1910 / 99 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i L 9. / 0 Elster. [10141] | Schwetz, Wolaioet. [10132 Börs ent- Beilage '

i Herzberg, A : ci E ben. Kon- | Dortmuna. Konkursverfahren. [10168] | : onfursverfahren. S 4 i o Krefiüdun B Waldkirch. Das Konkursverfahren über- das Vermögen des Konkursverfahren Vermögen des | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

N 9

: : zubi ; | gi ä Cafimir Laurentowski in | Das Konkursverfahren i ufmanus Richard Hennig in Schweß ist St {s Anmeldefrist: 28. Mai 121° See S igarrenhändlers frage 151, wird na erfolgter | Kaufmanns Walter Schneider in (Hero ers Aan s e Gemeins<uldner gemahten reu l cn ags anzeiger. sammlung: MittwoG, den Siermin: Donners: Schlußperteilung ae aufgehoben. (Eier) e uad An E Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Berge ; Nachmittag s Dortmu en 21. April 1910. termins hierdur g * i 1, Mai 1910, Vormittags D9, April 1918 O.

; ; en 2 9. Zuni 1910, Vormittags ¿11 Uhr. nd, den 2 L ber lster), den 21. April 1910. termin auf den ai L i Bficner Arrest und Anzeigefrist: 10, Mai 1910. E ae E R [10169] aus Königliches Amtsgericht. Sthwey Zimmer Nr.b p ett: Der Verg iche Oldenb.St.-A.09uk.19 Mülheim, Rhein 9 ir<, den 26. Apri : i . Konkursverfahren. hz E yweB, E E = bi ; : D. J ülheim, Rhein 99, 0435| 1.4.1019: „Pom. 1895/3i) My Go ebtoschreiber Gr. Amtsgerichts: Schneider. T E. NTeA über das Vermögen der 2 vorschlag und die Srtlzeung e Glfunigeca e Amtlich festgestellte Kurse. E do. 1903 L i 208 3 Mülb, Stube 1889. 9784| 14.10 Stargard i.Pom E i ¡rfholz zu Dortmund, Stahl- In Di sind auf der Gerih s\chreibere , Kerli ; do. do. 1896/3 | 17. |-,— wèunchen . . .. 1892/4 | 1.410|—, Wandsbe> 4 E FBitiie SANA e ® olater Sg@hlußverteilung rt | zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. Zugleich erliner Börse, 28. pril 1910. | &.-Gotha St.-4.1900/4 | 1.4.10/100,70bz do. ) 4.10/—, de. 1900/01 | veri, |100,: do. 1907 IL unkv. 15/4 Barmen. Fonfurs8verfahren. [10119] werkstr. Nr. En nah erso:g in Hirschberg i. Schles werden in diesem Termin die nachträgli<h ange- ¿à Frank, 14 es Lab, L S A 1 PherT es, Säqui e St-Senms | vers<.184,00bzG Charlottenb. 1889/99/4 : : do. 1906 unk. 12/4 | : Weimar .... 1888/3i armen O er vas Vermögen deé | Dortmund, den 23, April 1910 jur Abnahme der SGlußeehnung dos Benno Eh u: | Merten order E April 1 | mite = n UTAS|Edwnb Smd 104 | 110 | da 0! unt V4 [L e: 10 8 1 | L [2 dete de land : straf "@znialih wendun S den 29. “Prt ' ; 2 y i e : neo | Búrttem ; | veri. “az e A ¡D0- ädtische u, landsha Schusters Frauz Kahler hier, aa Königliches Amtsgerih!. Dertcichnis der bei der Verteilung zu berüdsihtigenden | Der ‘Periihtsscreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1,50 4. 1 fand. Krone = L125 4. 1 Kubel = Württemberg 1881-83/34| verich.1—, Z0baC do. 85, 87, 88, 96, 94/3t| vershJ—— Berlin 5 mird äre 1910 IE ai Zroangövergleich dur< | Eckernförde. ant Ra ; ors Forderungen O zur Beshlußfasjung der Lie ver Stollberg Ergen [10154] ' 400 4 1 Peso (arg: Pap) = 1,76 L S aaa ZEPSRNe Nentenhrietn a ' 5, : M. M At 00 Bi ve e A ; i ira . März Ï A T rtäti Konkursverfahren über Dermogen über die niht verwertbaren Derm?o , über das Vermögen der | = 4,20 46. 1 Livre Sterling = 2040 6. R 4.101101, «oblenz & NEL— O h 9,1200 117 [9235G ; ‘« « [f | rechtskräftigen Beschluß von a Rd E Zit Christine Margarete vou Sehlen, geb. | S<lußtermin auf den 18. Mai 1910, Vormit- Das Konkursverfahren gr B L Die einem Papter beigefügte Bezeichnung F besagt | 5 F- vers<.j91,80 @óin 900 do 1899, 03N|34| 1.1.7 |—,— i t ist, hierdurch aufgehoben. 11. N. 31/09. B e Christi! ird [gter Ab- s Königlichen Amts erite | Pub eschäftsinhaberin Olga Helene ey- daß nur befümmte Nummern oder Serien der be? | Hessen-Nafsau / L O: 10 A L: Er N 4 h 9 j undzen, in Owschlag wir nah erso tags 10 Uhr, vor dem Kong ; Abhaltun Emisfion lieferbar sind. do. do. .. . .|34| vers<.|—,— . Münfter 1908 uky. 18/4 | 1. ; ; R Barmen, den 22. April Et Abt. 11. baltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. bierselbst, Wilhelmstraße Nr. 23, Zimmer Nr. 29 | reuther in E S M N Wechsel. Kur-undNu. (Brdb.)/4 | 1.4.10/101,00B d, L Tay do. _ a d8978i| LLT do. do. 5 Königuches M Eernförde, den 23. April 1910. im 11. Sto> bestimmt. des Slußtermins Bere 1910 Amsterd.- Nott.| 100A. j 8 T. 1169,35bzB |, do. do. [34] vers<.191,40G „do. 94, 96, 98, 01, 03 ; Naumburg 97,1900 kv./3i| 1.1.7 |92,50G Galenba. Gred. D. F.|34 eer Cem Been e Has ermögen de E Sein Sirfchberg, Arbe Amisgeribt Sr0Ver8e Agnes Amtigerbt Bret, fa. O14 À Ee sataIB | omme is 2: 10 Mie aid TIRPG [au u. Se du Das Konkursverfahren über das Vermögen O sverfahren. [10136] Mng ; S c ] 9-100 Érs. ¿ntg do, Oa or do. 1909 X unkv. 15/4 do, 07/08uL.17/18/4 | 1.39 [100,30G E T Firma Adolf Hinkel Sohn, Hlußtermins und e E 024 das Vermögen der | Kirehheimbolanden. [10157) | TiIsit n Monfur Eve abre ermögen des Budapest - . „100 Ar. 8 È [ 6.100 da. 1880/Nl „18, 1909 ut 19194 | 128 [100166 | Le. Komm.Dblia. ter altung de ¿ . Strehlau, in tmachung. ; : do. —_,— verih.f91, d ! L, O IOUO O IDE E . 2. E der Masse aufgehoben. Ce Johanna Bar baberin der Firma Oehme | Das K Amts S Kircheimbolanden hat am | Kaufmanus Max Bremsteller in E een Christiania 112,25bzG 1,4.10/100,75bz Grefeld . .. ; « 1900/2 E E 120313 | 1 e 2 2 ; : - 7 - Ô a t La s L, . Beerfelden, den 23- ri Sisi aud Sthmidt in Elbing, wird, nadem der in dem | 93z\ ds. Mts. das Konkursverfahren iee das Ver- pie a O Abhaltung des Schlußtermins Jtalien, Plähe Offenbac a, M. 1900 roßh. Hes). Amlsg . Vergleichstermine vom 18. März 1910 a 1 mögen der Firma Schmitt & Co el- | b ° * :

bund prak prr jem pern derd

Pfandbriefe, 117,20G 107,10G 101.75G 96,90G

100 46 et.bzB 92,60S 83,70bz

98,006 94,258 101,00G 91,16bz

S Put bart Jr fr Jerk Per Prt D Jnt Jan fn de Pr f ? t 0s Iv Jui Þ

1A J AA

e u Dad jur pmk Junk fd due fe

s

Pru brd prt Pr ret jed ferti Peck Perm pnak ferak feme ura A T 4ST E S R

Ba

e prt jet bck J O

90,20bz 82,30G 101,0053 91,10B 81,50B 109,50G 91 ,6IbzG 81,50 90,70 H 82,00bzG 102,25® 92,62b1 S 100, 59G 82,80G 100,498 92,80G 82,80 91,20G 82,00B 100,69bzG

93'30G 93'10G 84,10G

93,10G 84, 10G 100,80B 93.39G

84 59G 100,39B 91,50G 81,25G 100,50bzG 91 380bzG 83 25G 91,380bzG 83, 25® 100,50bzG 91,30bzG 8325G 91,75G&

91 40G $1,90G 90,90bzG 81,90 63G 88,80 8100S

100,9/S 101/10G 101,60 92,706 100,90G 101/10G

bes Dle —J brt bart brt Pen S8

T5 far C0 C5

us

E, do. do. 100,40G Landschaftl. Zentcal . 100,20G dv. Do L 92,80G do. Do 100,30G Ostpreußische . 100,30G do.

90,75G

i E do. 1901/08 ukv. 11/12/4 poeos wers. 74 do. 1907 N unk. 15/4 93. April 1910. Kopenhagen. .

., Möbel- 1.4.10110130b3 D 1905 N 19/4 do 1902, 05 e E. N S e F # . E C ilfit, den Z ; i 2 Ne 882 88/31 wt “2E wt 8veraleih dur< re<tsfrästigen Beschluß von | Fgbrik in Harxheim, Kommanditgesellschaft, Ti DEN s L L L 1 ; i do, 1882, Pforzheim .. . 1901 E K Mone er ha mtniDtA Ta Vai» (muy E bestätigt ist, hierdurh cufoeboben. ras Abhaltung des SYlußtermins aufgehoben. Königliches Amtsgericht. Abt. 4 S O as us veri.[91,30G do. 1901, 1903/84 do. 1907 unk. 13 Fn dem A AE Eigendorf in Lichtenberg, Elbing, den 22. April 1910. Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts. Trier. Konkursverfahren. [101 f ò] R y 1998 1905 Vühelstraße 99, ist infolge eines von dem Gemein- Königliches Amtsgericht. Koblenz. Konkursverfahren. [10184] | In dem Konkurêverfahren über das Vermögen des do.

20/5063 eri 00706 [Danzia 1904 ukv. 17/4 p, 1 I aue: 12203 U

L ; % L î j ier wird zur d

suldner gemachten Vorschlags zu einem Zw: | w1vbins. Konkursverfahren. [10135] | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Konditors Michel Lohuer in Tri ä

e

112,256zG

f C7

a pas bs C9 s O R D O CIHD

MRRSRAESMRSRS Vie ft 1 D pf CÔ, Ônt 1 Jn Hf Pa D

gas Pad Panrk ert J I O

a2 L tis t bis L ad

m

E o It Ps Pat t Pn 1 Pun 10 1 De Pt a L, L,

LIAZA A A A A A A N A J J

S v C0 C

PERNRNGE

C L, ad

100,690G o. E 100,60B do. neul.f.Kigrundb. 100. 60G do. d9.

91,25G Posensche S. VI—ZR 95,20G do. ZT—ZVII 100,50G : Lit, L

d < bo Ne C0 C0

8

20,475bz veri<.191,70bz do, 1909 N ufv, 19/4 J 18 do. S L des Verwaliers Termin Madrid, Bare.

20,29G 1.4.10/100,60G do. 1904/34 i i < 76,05 : do. 134] vers<.191,25bzG Darmstadt 1907 uk. 14/4 i i i Z S ; i -: | Abnahme der Sclußrehnung 76,05B do ; | armftadi 120 L veraleihe Vergleichstermin auf den 21. Mai | = 8 ber das Vermögen des | Schreinermeisters Otto Albert Zwick inKoblenz 1 ) Ti be, on B n Anlei N ed vergleiß Vormitta 8 10 Uhr, vor dem Konlg- Das Konkurs blers Bernhard Preuß in Sügel wird nach erfolgter Abhaltung des Sluß- | auf den U. ved Vormittags A eee R E L i95bzG Oldenba. staatl, Kred.|4 e E Un D 897134 lihen Amtsgericht Berlin -Mitke, Neue Friedr Elbing wird, nachdem der in dem Vergleichstermine termins hierdur< aufgehoben. E S diesem Zwed>e eine Gläubiger- 5 2 straße 13/14, Zimmer Nr. 113/15, [I Spos, an- vom 24. März 1910 angenommene Zwangsvergleich Koblenz, den 22: April 1910. ib L ntlin E f ay beraumt. Der Vergleichsvorschlag und du Gcichts. dur< re<tskräftigen Beschluß von demselben Tage önigliches Amtsgericht. v : amm d e. April 1910. do. des Gläubigeraus\<usses, nos a inst der Be- | bestätigt ist, bierdur aufgehoben. Konstanz. Konkursverfahren. [10159] Königliches Amtsgericht. Abt. 3. St. Petersburg schreiberei des Konkursgerichts Zu 7109 E Elbing, den 22. April 1910. Nr. A. 8757. Das Konkursverfahren über das | [10189] e D teiligten niedergelegt il 1910. 29 1 Königliches Amtsgericht. Vermögen der Firma Süddeuts<he Industrie w öllstein, g eem idis Schweiz, Plähe Der Gerichtsschreiber ‘des Königlichen Amtsgerichts | Friedberg, WesSen- [10187] gur Förderung von Hausarbeit vou Heinri | s Konkursverfahren über das Vermögen der Stotb.,Gthba.

in-Mi ilu + n Konstanz und des gleichnamigen 1 t dba. E R R 379 Das E Es Vermögen des D inhabers Buebè na< Abbaltung des Schluß- Johann M 3. Eheleute in Plauig Warschau

i: F j i: | . do. do. do. ?onv.|34 : «Se LU—, Sw<höneberg Gem. 26/34 x get, ; do. «#, do. Stadt 04N ufv.17/4 S ? l wt altung des Schlußtermins hiermit Wien ..«-- 9E ; 72 | Berlin. „KonkursvereN nag Pee | Johann Meuer von er S I, ne E O Vollzug der SÉlußverteilung auf | V oben S S L “S he. do. V unt, 144 | 1.1. e 14 F furäverfahren über den Itachlaz de® Gt ten des Verfahrens entsprehende Konturs- | gehoven. i 1 95. April 1910. / . . ; P E do. * do. VIll unk. 16 i; R Bo. 1904 N23 2 Sn dher 1908 zu Berlin, Frankfurter Allee 103, ver- A Ee Tbandes ist, eingestellt. Konstanz, 20. April 1910. Wöllstein, 29 F Aariaaecivt Berlin 4 (Lomb. 5). Amsterd. H. Brüssel 43, PGmazs. Bus, Bee N E E voir [V VINut 12/15 38 vers.|—, Ct wein L M. 189732 Bttobec 1998 9) Bertiners Ferdinand Zimmer. | "*Yezevbeeg, ten 12, Mi O i, esen. | Gerihiäeiber 2e Age arisiania 44, Jtalien. Pi d O Z | 9 on Dis, Eenbabnane Dora Sr 18D 4 189 (10S [p 1888 0 ec+ of zubiaerv ng zwel8 We- i î tiedberg i. Hefen. E F ? ; 3 z F * | Bergiîcz- is{. IIL! 1,7 94,80 ; S j viadadad 0. MESO manu ist eine Gläubigerversammung L Grund Großherzogliches Amtsgericht Friedberg 1. De! Leipzig- [10155] Tarif- X. Bekanntmachungen St. Petersburg u. Warschau 44. SŸweiz 3. Bergis MAELS, Tat @ 1905 L M, ufv.114 “a Stendal 1201 ukv 101314

; freibändi Berk ines - n A do. | nehmigung zum freihändigen Ve auf eines Grun E 10186 vek ¿ber das Vermögen des Stodbolm 44. Wien 4. -, 99; 007,8 9u813/15 Ae tus dur den Nerwalter auf den 25. Mai 1910, | Friedbers;, HesSsen [ ] Das Konkursverfahren Ube g 85'80G 0.1 8 x 231 ufv.1 ai)

i r Geldsorten, Baukuoten u. Coupons, | Magdeb.-Wittenterge s d

i “nal ts- Konkursverfahren. L Kaufmanns Ludwig Oscar Pfusch in Gauß, enbal net. : 49 72e Medlba. Friedr.-Frzb.|34 9210S : 9.11 —, do.

Be agi ie d van Ie Ia Das Konkursverfahren üver E M nir es 1, früheren ria des E bee [10198] der Ei) ) Min N L its N 9,T2et.bzB Pfälzliche Eisenbahn. T / oe 90, 4, 00,1 ai : : Stettin Lit. S P84

L ‘ps E i N61108 8 Aloys Göbel und feiner - | und Delikatessengeshäfts unker er Ftrma 3 S j e: ; Heft E. Sovereigns G . env. 34 =— s E

11. Sto>, Zimmer 106/108, anberaumt. Hotelbefitzer borenen Schmidt, in Friedberg in Leip Arndtstr. 35, wird hierdurh Staatsbahnubiuneugütertarif. L S g Sid Í Va f 3 Berliu, den 22. April 1910. L i frau, einer ge E f -on8 entsvredend Pfusch in 3, m N «leicht ine vom Mit sofortiger Gültigkeit werden \ür Rohkupfer 20 Francs-Stucte ° Wismar-Caroro 133

nte ph - Kzniali g e sten des Verfahrens entsprehende | qufgehoben, na<hdem der um erge ermine vo < Sézidungen 8 Gulden-Stüd>e Z

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts | F weil ne handen ist, eingestellt worden. aug e 1910 angenommene Zwangsvergleich | 3Ur Ausfuhr na< Oesterrei) 1 Mett Gold-Dollars... « «« + -- -- Provinzialan

Berlin-Mitte. Abteilung cis N ves A 5. April 1910. ì 2 Eorectsfräftigen Beschluß vom 26. Februar 1910 e 1000 en E d S Uh Imperials lte i <- us Stüd|—,— Gebba. Deo ins Ls Bi

Beuthen, 0.-S. Konfursverfahren. [10134] Großherzogliches Amtsgericht Friedberg. bestätigt worden isl. April 1910. Jägerndorf Ausnahmefrachtsäße eingeführt. Nähere Neues Russisches Gid. zu 100 R.|—, Cass.Lndskr. Q

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des [10130] Leipzig, dithes Amtsgericht. Abt. IL A. Auéfunft erteilt unser Verkehrsbureau. Amerikanische do. do.

F; ( L of i 8 O.-S. d

Iustallateurs Josef Kozlik, aus Been cliers / _ | T Altona, den 26. April 1910. do.

ilt zur Abnahme der Sendungen gegen vas Schluß: nfuröverfahren f mörs. Konkursverfahren; O Königliche Eisenbahndirektion.

zur Grhedung Le ; iti Schuhmachermeister8 un as Konkursverfahren ———

E same ir Anhôn 10 der Gläubiger Leder in Flinobera n nas erfolgter As PIRUEE Fd veri Sage Eo ltan 58 Le (L Mitteldeutsh-Niederdeutscher Gütertarif. Englische Banknot: ._,. 120,495bz

Forderun ton T iólagen und die Gewährung | des Slußtermins pes vil 10101 | CRREDA wen, bhaltung des Shluß- | Mit Gültigkeit vom 1. Mai 1910 werden die franzöfische Bantnoten 100 Fr s81,15b

über die Gr) ; AUNAIEN B S Friedeberg a. Queis, den 22; . term terdur< aufgehoben. E Cre a. d. Brahe und Gebren (Kr. olländische S 169,40bz

ciner Vergütung an die Mitglieder des Si Königliches Amtsgericht. Mörs, den 21. April 1910. Stationen Crone a. d. Br ¡e Kleinbah alienisce Banknoten 100 £./50,80B U VL Des S auf den 20. Mai E h ® a tT i a. Ludau) in die Kilometertafel T und die Kleinbahn : 100 &r [112 40 Prov.

auss Guse der tags 10 Uhr, bor dem Königlichen | Fürstenwalde, SPree. [10153] Königliches Amtsgericht. 6a Lindenberg—Prizwalk mit der Uebergangsstation Rorwegiiche Banknoten R r G do 1894, 97, 1900

5 j ¡erselbît, Mietsrä Parallelstraße 1, onfursverfahren. [ j 10138 itwalf in das Verzeichnis 1 d des Uebergangstarifs dd do. 1000 Kr.|85,05ct.bzG Posen. Provinz.- Anl. Zimmer Nr. 3, beliimmt, Gleichzeitig wird das | In dem @onfurdverfahren iber das Vermögen es e i. Bekanntma E a ari « T eei. | y L BTE Russische do. p. 4216,35 ¡s Rei dg LIO FeErepversahnen, nachdem der in dem Vergleihs- | Schneidermeisters Max Nohfka zu Fürsteuwalde Dietrich in Neheim betreffend, ist zur Anhörung Mit dem gleichen Tage werden die Stationen do Do 500 R

C ei

C0 C10 9 a

do. do. 1998 7 unfs. 18 do. 1894, 1203 Pam S LOON egensburz 08 uf. 18 do. 97 N 01-08, 05 33

—_——_— D

Lc)

FMIN œ Geo o s * 10 21, Fs Pr RO 1B jh J b CO v

do. do. 34| vers<.193,30G 5) -Wilmersd, Gem 99/4 81,20bz Sachs.-Ait. Ldb.-Obl.|34| versch.93,50G Dortm. 07 F ukv. 12/4 Le do. SothaLandeskrd.|4 | 1.4.10(—.— do. 07 N ufs. 18) a do. do, uf. 16/4 | 1.4.10/101,00G do, 07 N ukv. 204 do 893 E do. do. uf. 18/4 | 1.4. do, 1891, 98, 1903/34 i \ Remscheid 1900, 1903/35 81,00bzG do. do. 1202, 03, 05/33] 1. .. « « 1900/4 | 1,4. : Roftod . 1881, 1884/33 t Sachs. -Mein. Lndkred. Ai L N + 40; «Ee do. 1903/33 112,30bz do |34| 1.

do. unk. 17 1825/3 85'006 |S.-Weim.êdttr. .

2 Co V C35 T5 Mr wm pf CAO Mm CAO Maa pin Ci bitt bim CAS CA) Mae pi pm pit wee

0B, as do. do. unf. 224 |vers<.[191,60G do. 1992, 05/24 81,20bzB

Pra Prt Pet Punk Jet Pert Perck rk

A RE R M E

SSSs88

Bo L 00 C0 © do 00 C9 C9 Set

92/80G f, 91,30G d0.

91,39G Sähsishealie .... 85,09B 92,50G

nie C9 C10 1 C9 P C fie C5 P

[ry

o e

D Me ss Stei. MHANGAIE:

L. 0. do, lands<. Ds, do. do.

da.

do.

i deo.

do.

DS,

do. do. Sie. Hlft, L.-Ar.) do

do.

S

«

Co 2

nd

1

Wes

33 C3 nr CIO U IAMA A AAIAA A A I AAA

vor

TE jaundk puri pru per prt park fem Prt pmk prr fruh red Pren preck dret dermdk jed T Ra Ea S R E

S

e r j bo A,

Tant fred ferncà pruch P) l |

————- 3 E | C C C

. do. Lit. Q, —— L, Straßib.i.E.09X uf.19/4 | i do. : 1,7 [100,40G Stuttgart . . 1895 N/4 | .LT |—,— do. 1906 N unf. 13/4 —— do. do. do. unk. 16/4 E Elberfeld. A do. 1902 N34 10140G do. 1308 N unkv. 18/4 | 1. Thorn 1909 ukv. 1911/4 101,50G do. . u, 1889/33| LLT T—, do. 1906 ufy .1216 34. 00G Ebinz 1903 ukv. s 1909 ufy. 1919 5,60G do. 1909 N ukv. 194 s 9. 1895134 fa 0: 4 1893, 1901 S4 Ter di K do. 1908 X uv. 13 do. 1893 N, 1901 34 1901

2d pur duk dd bk ded brd Pre Jd Pr dk Jed Pk rek D jr du Pk denk Pk Pk P u dl dl Prt di Pt O S A * S S S S S

g E 0:0 S @ s * M Fn Prt ani Peri Jnt Juni fn Pn Pt t ft ft a i r r r rei ln . ° . .

pi jet pern prt jk prredb jar 1A Q A] A J

R

Sue R 8

O O O s ps o

J

do.

C5 C5 165. C3 UO Mr C0 C 3E dp

Ds. 0.4.0.0 e de. LL, Folge|35 2s L L s. . Folge 94 30bzG do. do. 100,69G de. bd: v Lire V Westpreuß. rittersW. 1/55 100,7öG do. do. IB\8z5 102,C0bzG k; do. 1/3 100,60 / do. IT34 95,00G 0. do. 11/8 93,00G : neulands<. |34 S do. do,

7 eft, Ld.-Hop.- Pf. | do. ¿Rh g do. 1909 unk. 14 100,20 bz M ÆIL I Fh (a 101 30G Frankf. a. M. 06 uf. 14/4 | 1.2. Î do. 1903 05/34 91,40G do. V XV,XVII|4 98 10G do. 1207 u?. 18/4 do. fv. 1892, 1894/34 9140G [do KVIL-XXZ f 95 75G . 1908 unkv. 19/4 26. April. do. I-X1|34

j veri.|—,— do. Kom.-Obl.V,V1/à

S do. VÍL-IX 4 42 Zu do. K-XTI/4 101,60G l do. I-IV 1334| 1.1.7 |. 192,(0G 92,90B S E Pi.bieXRIL 4 | 1.1.7 [101,000zG O) Ds. his XXV |33|vers<.194,40G URO do. Kred. bis K (4 1.1.7 [101,60bzG E do, bis XXV |34|vers>.|94,20G E _ Verschiedene Losanleihen. E Bad. Präm.-Anl.1867|4 | 1.2.8 1161,50G E Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. |215,100z Pamburgte 50 Ilr.-L.|3 | 1.3 |—,— übeder 50 Ilr.-Lose|34| 1,4 |—,— Oldenburg. 40 Tlr.-2.13 | 1,2 1124,50bzG Sachsen-VMein.7Fl.-L.|—| v. St. 139 90bz Augsburger 7 Fl.-Lose|—|pr. St.|—— Céln-Mind. Pr.- Ant.|3k| 1,4,10 1137,75B Paypenb. 7 Fl.- Losel—|pr. St.]—,—- Garant. Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgef, Diafr, Eib-G-Ant./3 | 1.1 193,20bzG

î

wes reti jut proc fran }

.

bnd fand pur bek dend pk Punk bnd dre demn pad pad

At bs pa pa t Wo Uo Uo Lo Jn M5 A ho bo j If Jf ft

O

. «As a Ae

o C P C0

7. . Pi bn

e

T

3

L

.

bm þ—s jd —J

p Bs s S D

A AAA-A

* 1908 N unkv. 19 o -1879: 80, 83 * 95, 28, 01, 03 N 1901

g. 1909 Me 4. ( è do.

drs u . ——

B m m m 2 Co 00 ian mac brd beni paund r fark pri prr ferré derl

Pi n brd jert fred Purs i E [A]

3 |

pr ps det l G AENS i Pt jn O i I J] b ps J O0 A —_S.

o.

Ml pie Si C CAI n ai De ci Sn N Lm Wr 10> P S O7

A —__ i bd puené

Mx O5

1A =2

nprov.XX,ZXT V X XKI-XXATTL 4 @ 2 e - É e s ï 11 ai d. M o - e : Me A F 5 do 2 L LLE .Y 1910 angenommene Zwangßs8ver- f if zur Anhörung der Gläubigerversammlung über N Ct riammlung über Einstellung des Ver- Dänischbur in den Nusnahmetarif Da, . do. XZII u.XXTIL3} e 1E iten Beschluß vom gleichen Tage | Einstellung des Konkursverfahrens weges ungenügender Es S EOe mangelnder Masse Termin auf den Gera-Debshwißz in den Ausnahmetarif 9, : do. KXZ 26 1899/33 Altenburg 1899, L u. [T/4 estätigt ist, hierdur< aufgehoben. 12. N, 17 d 08. | Konkurêmasse Termin auf den 11. E O 9. Mai 1910, Vormittags 10 Uhr, vor dem | Lissau in die Ausnahmetarife 9, 9s, 39, D958 e ID [- : e 79. : Altenburg ¡Lu Königliches Amftsgeriht Beuthen O.-S-, Vormittags 19 Uhr, vor dem E 10/11 Königlichen Amtsgericht in Neheim anberaumt. und S9 t, franstädt in die Ausnahme- 6 5 . 134 131,69bz O 1908/34| 15.11/93 25 Aschaffenburg . 1901/1 den 18. April 1910. gericht E Can t Müncheberger|tr. | Neheim, den 22. April 1910. L Heiligenbeil und E ranstädt in die Auonayme do. S actes S NE : 33 91,75 Breibura i B S et 4. Bamberg 1302'uk 11/2 E 2imrner Nr. 8, anberaumnk. : Königliches Amts ericht. tarise 59 Un 9 ouds. do XVII i ' 2. 207 N uf. E do. i 2 Bogen. Bektanutmachung- [10183] Fürstenwalde, den 25. April 1910. Königlides BBEE x 1.08 Versandstationen einbezogen. __ Staatsanleihen. do. R XI ZivL 87006 do. 1903|34| 1.5. Bingen a. Rb. 05 L, IT|24 Das Konkursverfahren über das Vermögen der Königliches Amtsgericht. Reichenbach, Sehles. Beschluß. [10123] | Berlin, den 25. April 1910. Disch. Reichs-Schak:1 | SchL-H.Prv.0f ukv .19/4 —,— FürstenwaldeSp. 00N|34| 1.4.10/=,— Gohurg . …. . . 1902 34| 1.1 M t und Anna Maria —— Œ 8verfah iber den Nachlaß des iagliche Eisenbahndirektion, fällig 1. 10, 11/4 | 1,4,10/100,30G 98! E Sulda 1907 N un?, 12/4 | 1,1, GSolmar (Fi) 07 uk.144 | 1, Kaufmannseheleute Rupert un [10188] én dem Konkursverfahren Ube 13N Königliche Eise 4 o du Do. | i L zu 0 Müller in Windberg wurde als durch re<hts- Gernsbach, METT E hren am 26. Oktober 1896 in Peterswaldau, einem als geshäftsfübrende Nerwaltung. e H A 5 Mo G do. 02, 95 ukv. 12/15/34 ben Geljenk.1907uko. E01 4, ¿ Göihen i. A. 80/26, 08 di fräftig bestätigten Zwangsvergleich erledigt gemäß Nr. 3895 Ta-.hem Konkursverfahren über das | Wohnsitz, verstorbenen Guts- und nf i E [10199] E x Dt. Reicbs-Anl. uk. 18/4 | versch. 102'¿0bG det, Dane Ret. E R E Dis -Evlau07ukv. 15 4 8 190 K.-O. aufgehoben. ‘mögen des Oekonomen Ottocar Martinsen | befizers Hermann Willner wird an Skelle de Niederländish-Südwestdeutscher Güterverkehr. do. do. unk. 18 Int: “"1102:00B GK Prov Anl. ILI 0106 do 1909 unk. 14/4 | 1.1. : Düren H 1899, J 1901 4 Bogen, 22. April 1910. Vermögen des wek Folge eines von dem Gemein- Kaufmanns Vogt der Kausmann Artur Distler in Tarifheft A. do. do. vers.493,10bzG R * Dro 16/16 S y 1905|3x| 14. pren F 1891 konv. 34 Kgl. Amtsgericht. in ree Sten Borsla 3 zu einem Zwangs- Langenbielau zum Konkursverwalter T0 Am 10. Mai 1910 treten für die Station E do. stt. April vers E L LLIV i Görlitz 1206 Le 4,10|—, Durlas 1906 unk. 12 y [10173] leihe Vergleichstermin anberaumt auf Samstag, | Reichenbach i. Schl., den 26. pri i Uecfingen (Lothr.) Säße des Ausnahmetarifs 24 “i S6 Ee (vVDs da. I OLIV) Do f Gem. 1895|34| 14.101 —, E enaH 7903 31 Bonn. Konkursverfahren L vergleiche Verg : Königliches Amtsgericht. Uectin s des Spezialtarifs Ill, , ußzzeb. b TV 8-10 ukv. 15 Gr. Lit ; / O C x Das Konkursverfahren über das Vermögen der | den 7. Mai 1910, Vormittags 10 Uhr, vor ————— 01 | fr Eisen- _und Stahlwaren tfliches Heft“ S int 1908/09 ufv. 23/244 | 1,1,7 [101,103 do. ‘T Hagen 1906 N ukv. 12/4 | 1. 30G Feaustadt . . « « 1898 34 Firma Klein & Weber, Grofßkaffeerösterei, | dem Amtsgerichte hier. Der Vergleihsvors<lag und | Rixäorf. Konkursverfahren. [10129] | wie im „Teil IT gemein, astli be Vie beteiligten Preuß.Schaz-Scheine Wesipr.Vr.-A.VI, VII do. (Em. 08) ukv. 15/4 | L. H Fürth i.B. . . « 19014 G sellschaft mit beschränkter Haftung in Boun | die Erklärung des Gläubigerauss{usses sind auf der | Jn dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | in Kraft. Nähere Auskun]? geven S Se 010 fällig 1, 10. 114 | 1,4,10/100,30b4 estpr. Dr T Halberftadt02 unkv.15/4 | LL7 [1 R 1901 34 wee na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Gerichtsschreiberei des Konkurégerichts zur Einsicht | qm 15. August 1909 in Rixdorf verstorbenen Abfertigungsstelen. G E lion at: - L g 1 Ll. S G d G ot 1897, zuT i 493, Glan 1008 Es hierdurh aufgehoben. der Beteiligten niedergelegk. Bäckermeisters Heinrich Hilmerx ist zur Prüúsung Königliche Eisenbahnd j vet u E (A 1009056 | gntlamKr.10lutv.15 ae Nf ael 00A | LL nesen1901 ukv. 12114 Boun, den 23. April L Gernsbach, den 2% Ari O erer na<trägli angemeldeten O S | [10196] d do. do. unk. 18 Jut. . {102,00bzB an: Kr, 1301 901! Königliches Amtsgericht. Abt. 9. Goch, 1 | nahme Der Schlußrechnung des Verwalters, zur Mitteldeutscher Privatbahn-Güterverkchr, do. Staffelanl.|4 | 1,4,10/101,30bzG analyv. Wilm. u. Zelt. G E _- | Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amtsgerichts. | Frhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Tarifheft 5. É veri<.193,10bzG Sonderb. Kr. 1899 Bromberg. Konkursverfahren. 1018) s [10133 | verzeichnis der bei der Verteilung zu berüksihtigenden | n 1. Mai 1910 wird die Kleinbahn Se vers<.184,50bzG e 0, 1901 In dem Konkursverfahren über den Nachlaß der | Gmesen. Beschluß. g acn Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger Gudensberg in den Uebergangstarif für den Verkehr i: 84,60 bz . do. 1829, .1 Bromberg verstorbenen Heinrich und Auguste, &n dem Konkursverfahren über das ermögen | her die Gewährung einer Vergütung an die Mit- | =— &renbab enommen. Näheres bei den 901 4 | 11.7 100,758 Faden 1893, 02 VIII b, Volkmann, Klattshen Eheleute ist zur Ab- des Restaurateurs Moritz Leyser in Gnesen ist aliedér des Gläubigeraus\<usses Termin auf den | mit Kleinbahnen aufgeno 4 s : | 117 [101506 aven 02 K ukv. 12

nahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur | zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters der 2. Juni 1910, Vormittags A1} Uhr, vor beteiligten Abfertigun n, i610. : 34| veri. do. 1908 ukv. 18

ali nahme der 6 ng de [2 mittags 11UF_ i ‘den 23. Apri i . 92, 94, 1900|: 93/00 * 1909 N unf. 19 Erhebung von Einwendungen gegen das Sólußver- | Schlußtermin auf den 12. Mai 1910, Vor- | ®- öniglichen Ämtägerihte in Rirdorf, Berliner- Exsurx, aa (iche Cisenbahndirektion. « “E : 15.11 93,00bzG do. 1909 unk. 1

ichni i sung zu berücksichtigenden | mittags 9} Uhr, vor dem Königlißen Amtsgerichte | ke Nr. 65/69, Zimmer Nr. 43, 11, bestimmi. i h V do.

ege ban A bei dE Seeriermia _ N 20. Mai Bierfeldst, E Nr. 29, bestimmt. Die Ver- straße Nr 6a 93, April 1910. [10195] | x s Tbl 24 E Alena L 1T O 1 1910, Vormittags 113 Uhr, vor dem König- | gütung des Konkursverwalters für seine Geschäfts Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Mitteldeutsch-Bayerischer Güterverkeßt- / O 18 Ic do 1887, 1889, 1893 lihen Amtsgerichte HierseTóft, B10 Nr. 12, besttmmt. führung it A d. seine baren Auslagen in Abt. 17. Mit S s Ausna A E E N einé Ce 15:11 161,20G Augöburg, j N

s ri . aus 3,09 < ZL. N Raren m8 des AuSnC D I ; . . Di 9. a de

D r ies R des Söniglihen Amtsgerichts. 7 Gnesen, ven 23. April 1910. St. Goarshausen. Konfursverfahren. [10381] des Spezialtarifs 111 infolge Aenderung der r R « 18/4 | 1,5,11/102,00bzG do. 1889, 1897, 06 ( ifier hci ie Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über den Nachlaß der | syrehenden Tarifstelle im Teil 1B des deut wis ph Eiitrbain-Öils vers 93,00bzG Day anen TRaO Bromberg. Konkursverfahren. [10126] Gross-Gerau. “Bekanntmachun . [40383] | în Niederwallmenach wobnhaft gewesenen und | Fisenbahngütertarifs eine dem Tarifstand vor x ' armen

r l J l 2 _eine 9e e Korn do. Ldsk.-Rentensch. 21—.— 1899, 1901 N In dem Konkursverfahren über das Vermögen der über das Vermögen des verstorbenen Ehefrau des Landwirts Arnold | 1 April 1909 angepaßte Fassung. Soweit hierdurs Brnsh.-Lin. Sb, VU| B “ey T E

f; . Ninß Das Konkursverfahren Verm | i Jacobine geb. | 7 s L lten sie erst N )7 unt

Kaufmannsfrau Elisabeth Asmus, geb. Ninß, | 2 : nfänger in | Wilhelm Vogel, Katharina Fa 1 g Frahterhöhungen eintreten, ge E Es E 2. do. Mitre do. 1909 rüdz. 40 in Firma L. Ning in Bromberg, ist zur Prüfung vex Schuhmathermeim e E ea e leichs- Groß, wird na erfolgter Abbaltung des Sluß- | j, Juli d. Is. ab. Ferner werden das Waren Bremer S Une 101,50B do. 76 B Eni 08 nachträglich angemeldeten Forderungen 17 Uh auf e lermin vom 2. März 1910 angenommene Zwangs- termins und Vollziehung der Schlußverteilung hier- zeihnis der Klasse [T des Ausnahme O und Stahl O ge i E S5 Le es 1 L (f R 20. Mai 1910, Vormittags 1A UhL, mer | vergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 21. März dur aufgeboben. 22. April 1910 Schiffsbaueisen unter Zier * 0 Ziffer 1a—d do. do. 1905 unk.15 191,20B ba, ‘bo. utv.14 dem Königlichen Amtsgericht in Bromberg, Zimme 1910 bestätigt ist hierdur< aufgehoben. St. Goarshausen, den 2. Apri wie im Spezialtarif 11] unter ter “Rangier do. do: 1896. 1902 E do. jgutv.ld Nr, 15, anerans.. ril 1910 Groß-Gerau, den 21. April 1910. Königliches Amtsgericht. nannt" geändert und die Station Nürnberg Nulfan- Hamburger St.-Rut. E de: 1882/98

Bromberg, den 23. April 19 : G48 ies 2 icht. en. © fahren. 101201 bahnhof im Verkehr mit der Station QU o. | amort. 1900 / 1%04 L Der Gerichts\hrciber des Königlichen Amtsgerichts. Großherzoglidbes Amtsgerich St. Goarshausen- Koukursverfahren. [1 ) Do, Hdlskamm. Obl

: f Z „im Serte if einbezogen. Rader do. 1907 ukv. 15

¿ i 4 Nachlaß des | Bredow in diesen Ausnahmetarif ein®es : «1908 u06. S 899 er _! 1 f L. K rêverfahren. [10170 Das Konkursverfahren über den Ma - K: arifstationen. do. 1 v. 18 G Bützow. Konkursverfahren. [10158] | Magen, Westf. o REULE h | ; in Niederwallmena<h wohnhaft gewe]enen un? ver- | Auskunft erteilen die Tarif do. 1506 unt 0E 13

> x ü Vermö es : Sf 96, Apri y do. St-A. 09 ukv.1 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren E A E A storbenen Landwirts Arnold Vogel wird nah Erfurt, den 26. April 1910 do. amort 1887 1904 do. 1899, 1904, 05 Bielef.98,00,# G.02/08

L > ( e ihn wird | Kaufmanns Hugo Hesse zu en ist dur 2 FER T «2 S@lußtermins und Voll- Königliche Eisenbahndirektion- E u S is Tee 1s Viecdürth Dangaveraleith beendet und wird hierdur< auf- erfolgter Abhaltung des Sluh(erwen O E E E nach erfolgte: bbaltung des Sch ußtermins ziehung der Schlußverteilung hierdur<) aufgeo [10197) Bochum ....L1 aufgehoben. Boun « «4 « « « 1900 do. 1901, 05 1896/3

gehoben. c . >— en, den 22. April 1910. Z E Giatis «fohlentarif.

Bützow, den 29. April 1910. Hagen i. W., den 99, April 1910. St. Goarshauf d C elidetitscher P Gnfohl ri

a horn ies L tsgeri t. :

Großherzogliches Amtsgerich E Brandenb. a. H. N

antalibes Amts8geri<t. e L AYL Ii 0a Ms 8, tr l g n U R [10139] | di Si a vom 2. leinbahn anderwellf, y „. L 9 & 1en J ¿em? Trt s i: 888 ck, Elbe. 39] | die Stationen der Dietescel e n gleiches Coburg. Konkursverfahren. 110186) | Weim E richt Dei i B [6a R Konkursverfahren. ermäßigte Frachtsäße in Krask- Mit ven” A0 a Das Konkursverfahren über das Vermögen der N, Amtsgeri®! Den e n e mibeon des | Das Konkursverfahren über daë Vermögen des | Tage werden die Stationen S in den Tari! Ie, Staats-Aul.1906 901 B 0 1 D v p T Sid a ) o en Ü 8 Ie 5 3 2 D 9 B î L L e © L I ce L Ea ; c 1 eil S. : é P ms Lern e Watermeisier® C D ehant | Friedrich Bayer, 2 : Siddueb L S wi Heine Seieltung Oen O Bezeichnung ge- Mi E 1 s L Gt u F ¡ . E. wirè na erfol Abhaltung | ausgen “und Ie e : nelstraße" 9 Sóldv. 7 E voi ; i f . Be., wurde nah erfolgter Schönebeci a. S. ! na e - “fb 6 * in „Bielefeld Ziegelstraßt é v. 70 DMEAt, e Gams C Abhaltung des Sl Abbaltung B Shlußtermins und Vollzug der | des S{lußtermins Berau Auge M Kleinbh[ | 2 D ét nins Bbierdi ‘4 aufach hen. J) VC i: Î ; Ls L ‘n e E o 91, Y 3Ti p G a CT1e G 5 : + T iduxt, Aen 23. Avril 1910. S{lußverteilung heute aufgehoben. E Schönebe> a. «L ylmtsgericht. Essen, den 21. 4. 10. Kgl. Eiscenb.-Dire j Herzogliches Amtsgericht. 2, Hartung. Den 21. April 1910. Amtsgerichtssekretär Gö]er. öntgliches AmI2gerle}

mg ird, J be A K Ceres geg ee N e Cs

1A o

ms, —=A A

Fred Jen fred e

d d D Id fai Prt drt jrdk þrt jnk derk A J J

Jn M D T n,

Fs Fus Ps ft f Pt P O A I

O

Go nd je j

an 2 E

brt brt nt jl pr jer jurrt ent bt t 1 j OOOO0O0OLEL

. «

A0 233 Mr fas pu 2 2

dad

C10 C3 C3 Mh V CIS Dn P

id» pi G3 10> C0

e a je j m je fee

2 Pk prt beruck pre Pert beck G derk brrrk drk dret dert drt

Q L LI jur pre pern per rc pern OOOOSEE

S

H Vis Fent M T

dta

= O

Ostafr. Eiïh.-G.-Aut.|3 | 11 |—,—

_ (39/0 Z. 120%/Rz.gar.)i_ L

Dt.-Ostafc. Schldv\ch.(ös| 1,1,7 94,73%

(u. Reich fichergestellt)!

Ausländische Fonds.

R J Staatsfonds. A

94,90G Argent. Eis. 1830| 5 1,17 1101,60b3 do. 100 £ 1.1.7 1102,99bz

100,60G De. 20 2 1.1.7 1102,909b3 —— do. ult. April E —,— Ds. inn.Gd, 1907 ; 1101,40bzG e d9. 1909 101 69W LEN E do. Anleihe 1887| 5 —,— meien iums do. keine E do. ab . 100,30G do. abg. fl. vi s h innere 100,30G B. inn. kl. 100,10bz . Guß.88 16002 Ï 500 2

—_—,— 100 £ 100,50B Do. 204 c4 25G do. Ges. Nr.3378 E Bern.Kt.-A.87 ky.| -_—_— Bosn. Landes - A.

1898

t t —I t =—I L

n 0

C0 C3 v6 M J pas db M w-

———— [—]

annover... 1895/83 Hadersleben . . 1908/33 eïberg 1907 uk, 13 do. 1993

Karlsruhe 1907 uk. 13 d fy. 1902, 03

Hamein 1898/33

91,60G Da i. W, .. 1903/8x

8 1100,50G arburg a. S. . 1993/34 191,30G eilbroun 97 N ,

100,50G j

N wee

N V J

pk prt pet C) fer puré prr | drk

â 1908/34 1895/84 100,25bz ôxter. . . . « « 1896/34 100,40bzG obensalza . . . 1397/34 e Homb., v, d. H. unk. 20 91,50bz do. konv. u. 02/3} 100,90G Jena 1900... .. 4 100,90G Ds 1902134 109,90G Kaisersl. 1901 unk. 12 492,00bzG do. 1908 unk. 19

100,60 do. fonv.|34 Konstanz . . . « 1902/34 Krotoschin 1900L , . „4 Landsberg a. W, 90, 96/34 Langensalza 1903/34 gon m Es Jon

eer i. O. . « « 1902/3k| L, o. J Liegniß 24 4.7 |-,—- gn 1 E do. 1902 unkv. 20 Lübeck ¿ 3 —,— venos-AiresPr.

do. 75,80, 86, 91, 02 v Merseburg 1901 „.. : 100,29B do. 1000 u. 500 £ 6 Mainz 1900 . «A, é Minden (Hann.) 1901 17 do. 100£| 8 70,10b¿G

do. 1905 unkv. 15/4 | 1.2. Nauheim i. Hef. 1902/31 | 1.4.10/—,— do. 20L£ 1,7 [70,10b¿G do. 1907 Lit. B uk. 16 Neumünster . . 1907/4 | LLi |—-,— do. ult, April —,--

do. 1888, 91ky., 94,05 Nordhausen 08 ukv. 19 1,7 |—— Bulg-Gd-Hyp. 2 | Manaheim , « - 1901 Offenburg 1898, 1905/34 H 26r241561-

do. 1906 unf. 11 do. 189018 | LLC Sr 121561-126560 do, 1907 unf. 12 Oppeln .… . « 1 31 4,101—,— Ir 81551-85650

4 4

m

o,

2 Co H 6e 1m D | TIO M V DE J D

dies _—- on N » Lo

pad C9 Pk pmk jem prt C C I

1898

, 1904 unkv 17 N ds, 07x ukv. 18/19 492,206 do. 1889, 1828 100,25G bo. 1901, 1902, 1904 100 25bzG | Königsberg . - « 1899

do. 1901 unkv, 11 do. 1901 unkv, 17 do. 1891, 93, 95, 01 Lichtenberg Gem. 1900 do. Stadt09 N ufv.17, Liegni 1909 ukv. 20 Ludwigshafen 06 uk. 11 do. 1890,24, 1900, 02 Maadeb.1891 . do. 1906 unkv. 11 do. 1902 unkv. 17

0 do. 1886, 1892/34 do. 1901/34; do. {| 14, e Graudenz, « « « 1900/4 0 anau 1909 un?. 20 4. Güstrow . . « « 1895/34 0 0 0 0 0 0 0

. . . . . « . . . . .

M Js 3s Ca Jm M Vi

+ . 1 .

bet jet Jer Pera Pra Predi Pa | Prei rend Perendk prets Pren Prunk

E J 8 OO OND

e

T0 C0 15a» ti 18> C Cd P

[H B wude

B Aa I

pru C.

101,59G 99/00et.bzG

p Ae

G3 03 15> h Co M N -— a s “t —_— O

. Q. pu C4 et Jod J =J I

wr

98/'80bzG 98,89bzG 91,60bz

T) T) O E E

wr N

s

Gs . Loi, bobo

Me O Q Q ¿0s 10> CL, C TID If des ent Prem em Pruct Puck O

IL nt prt prerá prund brd pern _-— OOO0O00

BwWO

S S E E

99,75G 100,25bzB 101,40bz¿G 69,40bzG

O Ad ZATALY E_S

4 O

p p pur prets junek

O

10> P do bs A C0 O œ Vis Mi i fend Prt Pert Put J A 1D CO H 1A 10 1e C 1B H M V O O D DÉ> O

pn pri pati Pank Jrr fred pi ferti Pen ret Predi frank dr Prem fred prak fern derd deur bs brt Tk fl dent d L fet 2e 10 1D D D C)D

__- pa IE Joa pad junik job dund deu bbs —W S p C3 C0 DEL C QAG alio CANTIS dhe, ths div, db. U bs =Y bres CO I

163,25G

pa ja P I I

, 1908 unk. 13 eine ... . . . 1903/34 raue lz 120000) Ia Pirmasens A 100,00bzG | Cbil, Golb 8Igr. Ren NO N ukv. 18 L nq a

¿pi 4.10|—, 9. eine

“gl 1891/34 1,1, do 13206

o. 9. Saarbrü>en . . 1896/3i| 1,4, Ghincs, 95 500 £2 : .&. 0234| 1.1 do. 100, 50 2| 6 M IIEER 1896 g A, do, 36 500, 100 £ 102 50G Solingen 1899 .… . 4 | 1,4, do. 50, 268| 8 102,50G do. 1902 uky.1214 | 1, do. ult. April ——

do. 88, 97, 98 do 1904, 1905 Marbura . . . 1903 N Minden 1909 ukv.1919 do. 1895, 1902 Mülhausen i. E. 1906

1907 unk. 16

do. V Mülheim, Rhein 1899 do. 04, 08 V 4 11/13

œ ags Sm Aa, Bn A

* U J dent _—— 1-1

94/90bzG 93/40b¿G 107,89bzB

¿20 10> T0 G0 10> Pn 10e (Be C)O ÇID 0Ps Pa 10 O

E 10 p 0 M Ma

pad pu Cf P En

do.

Breslau 1880, 1891 Bromberg . .. 1902/4 do. 09 N ukv.19 do. 1895, 1899 Bura . « « « «1900 N

je:

punt beni J J bk J I I I _=—A=-A

Am Q S P A

Ul u 0 E CIO Ms CIO C CIO 1E Mr l pl O M De es e ne“ _-

Heepen WS 9 1896-1905 2 2: P B of E > s er >tatio? Inhabers, des Malermeisters Carl Dechant | Friedrih Bayer, “Inhabers einer Schlauch der Stati®! t 5 h iTi Dienststellen- fons. Näheres bei den beteiligten Dienst|teut 48, T An 86

Go

e

Fra-pid pu

Brbe A

pa ies