1910 / 100 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[10558] Bekanntmachung Die Einlöf s Zetannimac S : ie Einlösung erfolgt ab 15, Ju Teilschuldverschr Gemäßheit des unserer 4 °/oigen | zum Nennwert an unserer Gcselchafiskasse in 0560 e raden O Verlu hungen aulyéornuien Tilgungs; Kulmbach . Gesamteinnahmen C. Abschluß. M Si i ; [10424] e O en f )iten Verlojung wur en und bei dem Sani E Sai d A R i eo m J L s pes S E L Popp zu Kulmbach | in Kulmbach hause Christo Marie: Geiamianigdei. 20e ae a 9 791 p E MIETLA Landstuhl A.G. | Bank für Handel und Fnduftrie Soll Bil I gestellten Sthuldverschreibun; N 1208 sowie in Dresden bei den Bankhäusern Philipp Uebershuß der Einnahmen 839 08 Landstuhl Pfal . Nachdem die in den Generalversammlungen unf j ilanz per O. uni uni Haben zur Rücfzablung am 1 Jule 1910 gezog R O Elimeyer und Gebr. Aruhold. D. Verwendung des Ueb Herr Isidor Haas, Bankdirektor, Mannheim, ift Gesellschaft und der Bayerischen Bank für 5 é 1A | 6 üdzablung am 1. Zuli 10 ges 336 347 Unerhoben aus früheren Bexlofngen finduoch: | 1. An den Reservefonds (& 37 des A Pra ngsaussuhtgesehes & 262 des Handels E aa aus dem Aufsichtsrat der Gesell- | Fusion durch Mute an AEAREEN llofiene | oto r 1 | ‘5 804/09] Per Aktienkapitalkonto T 2E 431 444 449 451 179 490 758 824 852 K 2E 2 ) Ÿ S gese bus). Derselbe it fomplett ; : 1 ) - elMteden. 1 un UT gefuhrt ist, fordern wir hierdurch die DeDaubelonlo F 94 537 95 G us alío 2 92 000! 920 958, R n p ulmbach, den 26. April 1910. 11. Án die fonstigen Reserv E C L E Landftuhi, den 27. April 1910. Gläubiger dieser Gesell]haft gemäf S8 306 Abs Maisenverllonlo ... .. 3 371941 Hypothekenkonto . .. . 27 31 192/14 12 Stüd à 4 500,— Nr. 1165 1262 128 Kulmbacher Rizzibräu Aktie ll ITI. An die ie 4 d diet fes ‘reli iias L 167 7851 Die Direktion 297 und 301 des Saudelbgéleghi U be A Io e ias 4 N Vorschußverein sep. Konto . 28 20 105 75 1309 142 M , (r. 5 1262 1289 ugese schaft. IV : i ewinnvortrag siehe Seite 4 e Ee 124 98e L N sprüche bei uns an [d s, 1NTE AN- eitungs Sennfeld-Kont ) I0D 09 Erneuerungsfondsfkonto 30 2 D 421 1478 1508 1528 1602 1641 1716 1723. Der Vorstand E m 0 tg A E A % L Leha. Berli r SFUNIEZI e ONO « 9 23 469/71 Konto pro Diverseko | 3 000/— ; rid 56 v0 [10559] E E E Delheimasonto 71 Was Fouts Uo A S1 E è ' A Gewinnanteile an die Versicherten, und zwar : zur Äu3zablung L j i i : : i : ° aues, —_WE Westdeutsche Iute-Spinnerei und W b Z Sedbe 04 und Industrie. S vbonkonio S S 0A. S S 9 27 68569 Dividendenkonto A 34 790|— [10506] VI. Sonstige Verwendungen du Ie R e ruf 470575, Beuel am Rhein its E O S E ER 12 „Be 14 Gewinn pro 1908/09 . . . 5 124l86 Df S. E e Z 7; R E O ; . N O d 192 E T Preußische Lebens-Versicherungs-Actien-Gesellf ch aft. VIL Bocirol Gol nete R an a A de N P Ea E R S D t E Deo Heute vor einem Notar stattgefundenen r i O. 14 1 902/85 Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 1909. : _ Gesamtbetrag Br N Anleibe LENNs D 4 9/9 bypothekarischen iffs- und Maschinenbau - Actien- 168 114/86 —Tesmula6 S = E Gm ag P A M A A M ERRTEEN Bilanz für den Schlu d G A arl b n chaf olgende Teilschuldverschrei- Gesellscha T T an j T Gewinn- und Ver 0 LLOES : chluß des Geschäftsjahrs 1909 ungen gezogen: L nyeim. lustkonto. Gegenstand . Betrag in Mark ¿ ü Lit. A 17 Ctüd à 4 1000,—. RLROE Senee nter Gesellshaft werden A A ernann unte im einzel ; Betrag in Mark Men, 135 178 259 336 352 362 377 42 C r am Dienstag, den 24. Mai Mnsentonlo. . …. Saales iy : nz ie im sagen Gegenstand N : 429 448 464 486 517 572. 77 428 L wr 3 Uhr, im Geschäftslokale Ünkostenkonto . . . . T N Per Vortrag pro 1907/08 39 #2 h : A. Einnahmen. | ; im einzelnen | im ganz Lit. E 18 Stücf à 4 500,—. a ahier stattfindenden ordentlichen Reingewinn pro 1908 09 2 s aid t E 35 1123 h I. VNeberträge aus dem Vorjahre: Nr. 37 52 71 ú Generalversammlun b y . [9 124/86 Warenk 2 330/16 1) Prämienreserve «IRT 5 A. Aktiva. | B 536 545 552 O A 347 414 427 E s R A TEO T n Goa At 20 |__ 404/08 2) Prämienüberträge N 56 e r F S ne Aktionäre oder Garanten ee ooo 2 400 006 N Lit. C E GEN L K 200. 1) Vorlage des Geschäftsberichts des Vorstands für Elektricitäts-Werk I due : 12 767/66 3) Reserve für schwebende Versicherungsfälle 377 201|— A L | 3046 115 r: 9 37 131 140 192 211 269 Sis 345 376 | 2) Vorlage des Prúfungsber f “Werk Adelsheim Aktien-Gesellschaft ) Gewinnreserve der Versicherten . „...+-- 1 058 910/16 | E | 142 101 9497 378 408 422 494. / ge des Prüfungsberihts des Aufsichtsrats Der Vorstand. Gern . : Zuwachs aus dem Âeberschufe des Vorjahrs 058 A 496 335|53 | T Me fnaviece: E D S | 0 2E Zablung der ausgelosten Teilschuldverschrei- | 3) B Eren übe Bi [10525] I 5) S onstig e Reserven und Bn 4 TF2 66854 | 1) N nh ela L E ih M NnRe von 102 °/% vom 2. Ja- zember O über die Bilanz per 31. De- | _Afktiva. Bilanz per 31. Dezember 1909 T Prämien für: S R E A ERIENE D Borjages 103 693/85} 6 436 36239165 094 926/92 B Mer papie n Me 59 Ziffer 1 E 2 V.-A G., nämlich | unserer Gesellschaftskasse in Beuel, der Mittel B Sang des Vorstands und des Aufsichtsrats ix E e Pasfiva. N A : } - î orsr. zur Anlegung bon Mündelgeld | deutschen Credi ; G €l- ufsihtsratswahlen E | Steinbrü A M 4 E _ 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall | zugelassen 690 000 en Creditbank in Fraufkfurt a. M. | Die Herren Aktionä ; einbrüchekonto . . . 85 778 12 “N ret T ls j pital TUnge e desf R a S N | d . t ie Herren Aktionäre, w Z n G : E S 485 778 12 ; EE Ves L selbst „abgeschlossene E wis 8 859 821/03 | b. Pfandbriefe deutsher Hypotheken-Akt.-Ge- wf deng G Bu Draa naten ien sammlung E len, wéten cie, u j L oebaiter Ke im Verhältnis zum o E A “o q B . in Rükdeckdung übernommene. „+-- 1051 115/94] 9 910 936/97 R R _, 2280 490,80 | 2 970 490/80 Düffeldorf, der Bauk für t Bond F Pia rueves ihre Aktien spätestens mit Ab- S O i dontoforrentfonto : A S 2) aper S auf den Lebensfall T N | 3) G M eriyaprere (Kautionen in Luxemburg, Italien | vorm. B. M. Strupp, A rg A e Mei O Mer Ma oaee vor dem Ver- | Neu gekauftes Oberland M 163/12 Summe der elbst abgeschlossene .. ««- +-*-** 536 271/63 | | De D E e e eee 0 3-764 710/49] 9 395 524 ningeu und deren Filialen und der I - | sammlungêtage bei der Gesellschaft oder bei der 5 E S 1456/45] 49361957] Kreditoren 70 378,8 “b. in Rückdeckung übernommene. „„+-- 1977/36] 538 248/99 VI. Vorauszahlungen und Darlehen auf Policen ——- N Bauk, Filiale Dresden L fe iat] Rheinischen Creditbank in Mannheim oder E e e, pa'Mdonals 68 880 | Gutbabentee 3) Rentenversicherungen | v S E d e E | 233 77 gegen Einlieferung der Stücke mit den noch nit deren MOEEE zu hinterlegen bezw. die Urkunde Abschreibung 5 9/6 a. 22 Monate . 8 259/35 Einbringer 49 400,—} 119 778/88 a. selbst abgeschlossene... +- 1 096 8748 | A R | 14 verfallenen Zinsscheinen. Die Verziyf nit | über die Hinterlegung bei einem Notar späteftens ; 50 620 65 Delkrederekonto : t b. in Rückdeckung übe S M 1) bei Bankhäuse | zelosten Stücke hört mi ie Verziysung der aus- | mit Ablauf des dritten Geschäfts n Neu hbinzugeko V0 PEOIE Do - ; . in Rückdeckung übernommene . . . . . - -- 1759/62 1 098 634/42 e S 1123 311/70 gelosten Stücke hört mit dem obigen Einlöfungstage | V äftdiages vordem iBtenagro, 748/08) 61 368/73} Rüdstellungen auf De- 4) Sonstige Versicherungen _ | 2) bei anderen Versicherungsunternehmungen 660 296.77] 1 783 60 auf. Der Anspruch auf Auszahlung der Kapi ersammlungstage der Gesellschaft zu übergeben Steinbrücheeinrihtungskont 5317750 n bitorensald F i g. selbst abge\hlossene hi d | S 1 (93 On summe erlisht mit dem 2. Jan 192 apital- | und dagegen die Legitimationskarten zur Teilnahme Abschreibung 20 °/ ‘92 Monate A EO Anterimöbonto: i E i b. in Rüedeckung übernommene O A H 19 585/5611 | X. Rückständige Zinsen und Mieten dts E E 1948 221 Beuel a. Rhein, den 27. April 1910. n Ma ens in Gmpfang zu nehmen. | E “Rüdftellung verschie- are n Midi eran (ch2 R e Yas en Gi N I C Neu binzugefomumen B ol Ee oa Rd "D infen für festbelegte Geld | T 2) Lu n Ne C E 536 215/30 enba. H. Gujer. E. Reinhardt, Vorsitzender Sahrteng-(Kahn o T ae Me u R L 9) Zinsen jelegle Gt «x ee 2 418 780/13 | ages M [—] 536269 9733| is E. reibung 15 9% a. 22 Monat 35 : “Sinterlegur b 2) Zinsen für vorübergehend belegte Gelder . . .. 9 346/31 2 428 126/44 C Barer Kassenbestand Ea iarn A A 48 9074 Aftiva. Bilanz per 30. S Inventarkonto . . a —— F EEIN 2 914/40] interlegung , 550; 3) Mietserträge . uk | | . Inventar, Drucksachen und Mobilien . . | E - Î - September 1909. Passi Abschreibung 25 9/6 a. 22 Monate 6 669 19 / V. Gewinn aus Sébitals aaen S 118 811/45] 2 546 937/89 E Kautionsdarlehen L E L A | 19 000- mne ajnva. Abschreibung 25 9/6 a. 22 Monate 4 981/20 ( “A nagen: - j | O | 13 560- Grundst N t 1A | L T é87199| 1) Kursgewinn aus verkauften Ta T o0i— XVI. E E C S | 1 49035978 G O “aid H 30 560,90 "N Stammkapitalkto s „Z | Neuanschaffungen . . . A L 8 704/80 E Mlle. ea ss 877/53 E O E | - L E PS O Apparatekto. . . , 28 709,47 Vo j A, : | Warenkonto: “F n 1900 gegen Lag e f cet ial a E d Gesamtbetrag . | 173 924 919K ar 7 GANOIOON A 124211 6 | Arbeitertautionefio. i: ‘30 2 Sena S 38 459/79 : E nen L E S A 7 500¡— | B. Vassiva. ——- N E Ad S Ad, 5 088811] Diverse Kredi 4 Q las ajatonio: j t E A 3) Sonstiger Gewinm. «+0 62 647150] 71 045/03 1. Aftien- oder L E: E e e E E L ae | 1169727 O 3 185/39 assabestand per 31./12. 09 A A . er Bra der Rückversicherer TUTr : | j TE: Reservefonds (S 37 N.-A.-G. L 962 H.-G B): D E S S | 3 000 000— Kassakto. f E N A E 127 57 ¿ M She 650 09 2 L amienre erveerganzung gem. 8 58 V. A.-G. . 348 879. | 1) Bestand am Séblufe Ls Bo , De) - | terr O al Dl edselbestand ver 31./12. 09 T G l 2) Eingetretene Versicherungéfälle. . . . . . --- 564 149) 9) Zuwachs im Gesaftsjahr E h e 300 000|— H Robmaterial- und Betriebêmaterialkto. . . 7 973 99 Kautionskonto : : E rine t 3) Borzeitig aufgelöste Versicherungen S 39 0176 | T. Prämienreserven “Mate r E E a N d 300 006— Diverje S e C tS 30 990/25 _Kautionshinterlegungen 1 9nQ 75 4) Sonstige vertragsmäßige Leistungen .....- 29 028! | 1) Kapi Ade : | R L P E Kontokorrentkonto : d 71: Sefice Eanabión 28/33] 981 068/46 ) Kapitalversicherungen auf den Todesfall . . E s E 117 451 03 S er Debi ; a | 366 304/81 5 Kapllalterzerungen E o Gb L aa R A S es 2A 5 346 204 |— | 95321539 ile Summe der Debitoren Serie A 206 387 76 Famtei | F E A i E | i j S A 0 - v B l 12L0417 - 32740195 A s ¿ i Gesamteinnahmen S | | 80 630 670 62 4 Sonstige Beecungin C A 8 er A L 223857 Vechelde, pa . AUiatou Direktiou bak 293 215 39 Gewinn- und Nerlustkonto f T is Le as p a c « S ARPER. O L leiamain far at fugt S AO E G E C Ee E er Auffichtsrat. ; L Ed rtladns mis T. Zahlungen e E icn der Vorjahre | | 1) epu er T agen auf den Todesfall 34 623| Dr. Türpen. Chemilizen Z Ben Feftene A.-G. S als Ee A0 1 173 910/07 117391007 L ad - n erne : j | En E E E S E Ñ é . a. : - Un erlust 1) Geleise ea E 4 | S BE A Me S s L s 2165| 3678M (1B retdnung per Un egenen e Kredit. R R er M E A S 90 500!— H s I ALS 4 x rungS[ate- | 4 d Bilanz vom 31. Dezember 19 L E E LA N S, A R B E Ia Verfiberungöverpflibtungen im Geschäfts- 4 E 2) E Bc aufbewahrte Shadenreserve 1 E : h E E O 64 385/75] Warenkonto ‘3 305 r aus sel st abgeschlofsenen Rersicherungen für : : e N S E O L E E A 944 905/38] 388 911- 9 Ab A | Ls e Le 78 571/37 R E 305 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall E Gewinnreserve der mit Gewinnanteil Versicherten . ....-+ +- —] 1231 427 n A le s a 85 000|—|} Aktienkapital . L ei ti s rie: sfonto 1 597 37 E e arcnio E 1 739/25 A. Geleit 5 795 | . Sonstige Reserven, und zwar: | —— N Sebâude- und Grundstüdcke . . . E E R 500 000/— reibungen a. 22 Monate 97 472/35|| Gewinn- S y 376/30 E Le 2 375 725 50 1) Gewinnreserve 40 Lit. b des Sk | Maschinen und Werkzeuge 17 9246 C e 2 t e d 75 000!— | Delkrederekonto 27 472/35] Sewinn- und Verlustkonto. . 216 606/04 . zurüdkgeste E 977 070'—| 2 652 795/50 2) Reserve ele E R ad des Statu)... ...- is 9 533/44 Mobilien e O 117 234/59 Kreditoren und Bankverpflichtungen 135 504.78 s S A 50 000'— 2) Kapitalversicherungen auf den Lebenéfall | L Releeve r die Mrexbiihäe der Ges l EBE MNE 337 970|— E res RA +900 L prud : 9 5047 999 026 84 P a. aegletîtet e a S S | E E E a F 2 É R A 999 0268 b E ‘at n S A0 s 628 355 28 3 4) E für s wantiungen A E U A 5.00 PretEibîa 21. Dezember 1909. 222 026'84 O O [—} 628 359— N E E e Was iers E Debitoren... 708 6 îtein-- +1 e ® S 3) Rentenversicherungen M A 6) Zinsüberträge E t C a E pt 2 Cs D e a 60) 0 R s 202 885 75 sandstein-Fudustrie, Aktien-Gesellschaft. b a E A2 902 020 16 2) Dn Neserver für in Rückdeckung gegebene Versiherungen mit nad d S L r es 113 075/56 Der Vorstand. b. zurüdkgeste lt (nit aue). e. e. ck L QUEOARIE abgegebener Prämienreserve . . + - + 6 2 514 015,— N | Heer. A 4) Sonstige A L [memem hei] e 591174 4 188 623d b. Melewen E R ' | Soll E E 78 710 504/78 | [10801] . Vergütungen für in 1 0 5 5 E E mit Reserveeinbebhalt . . .. . . - ea | y erlustfonto per 31. ck: : L 7 fern Ss i E SUENREL R 5) Zinfenboniffationsfonds und S oradtércieinen e ® (88 411 —— Prie Babe r ps Cellulosefabriken, Aktien-Ges., Wangen i. Allgäu 1) rämienreserveergänzung gem. § 58 A 9 58873 ) Reserven für niht abgehobene Rückaufswert “und für etwaige i Verlustvort 8 1908 0 2501 i « | M eili / i E S : 2) Eingetretene Versicherungsfälle Les | Wiederinkraftsezung von Versicherungen h E 117 067 Abschreibungen pesiiins 21 550 24 Mgen, pes, 1E E 29 920 63 n E Ae L A Foendor] (S.-A,) und Freyburg a. U j “E E L aile (e; Me Ee A a e224 7 067, N E S 21 n N E N 11307556 | = Semi Bilanz per 31. Dezember 1909. y ie . t. —_ O s G . Sir E e y M D) î DST t: e Î E A S E 2E e Y 7 E M 2E c giES R ag . i L zurückgestellt L A adet i E 91 3411—| 71387295 YIII. Guthaben anderer Versicherungsunternehmungen . . . . . .- T E 1 D4S N C E 24 336 09 Anlaaekonti K L t E A 219108 E R S 11242 A N L «86 618 Gs Atienfonto oa s ge DEFTABSI N BNE i E 91 553/95] 889 9262 X. Sonstige Passiva, und zwar : L L | j 9 99619 | Effekte E O 90 020 85] Obligationen- und Hyp bekenkonti S IV3 genon für Lr aufgelöste selbst abgeslofsene A E M L) Ni t abgehobene Altionärdibidendeä „ooo 60!— Ee 26. April 1210. E Ste tenEonE S 36 S 19 Reservefondskonto : S : E e 79 __ Versi erungen ( tüdffauf) E 506 121 69 2) Diverse S s S S as dae 64 594/371 646540 ctien- Gesellschaft für Geigenindustrie M T a E D on nto 90 000 y. Gewinnanteile an Versicherte : 4 E 290 l Der Vorstand. Alb LAI * Fabrifations- und Verbrauchsko H 79} Konto pro Dubiosi . 30 000 - E E N 839 0HE —— ; ert Los ch. (Vorräte) Berbrauchskonl1 E, Unterstüßungsfondskonti 59 899 04 E ahgenoren s a 3 R Die in die Bilanz der Preußischen Leb Gesamtbetrag . . 73 924 9198 Gebr Vett Debitor 4 209 f 11 Ee L 3 477 800/77 2 E S: ee S0 S j / , cis 2h aaa E l ilanz der Preußl\chen Le ens-Versicherungs-Actien-Gesellschaft für den Sélué 1s eor. Ctr j Fol ch3 . i - S O A 302 066 (o Auditelungs t 59 429 26 9) aus dem Geschäftsjahre E T 4 E :6 Abs. 1 gig afen mit dem Betrage von é 60 323 857,— eingestellte Pr ämienreiet Aktiva. i Aktiengesellshafl, Ziegelwerke in Pforzheim und Mühlater. S577 96922 E E Rein S E L E Ce 1 069 157172 1901 E ecizet D : es Geseßes über die privaten Versicherungsunternehmungen vom 12. Ma ilanz, abgeschlossen per 31. Januar 1910. Pasfiva. Soll Géwi 8 577 969/22 T 577 96955 Gs a N e E |—| 1069 157/72 Berlin, den 29. März 1910. i T E ——_fM L —— Verlusikonto per S1. Dezember 1L- Haben. : Bt Ey rater N aaa ur: L] Dr. Bengzien, Mathbematiker h Ste E R E 408 744 99 Per Aktienkapital M r s Verbrauchskonti A h _ s E E f E M L 1 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall . . . 1 126 782182 i De eo eros 1 330 619/63 1/80 A a E 1400 000 | Reparatur A 6 664 147/01} Fabrifkationsfonti 7 385 064/22 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall L E d [10532] - Maschinen C S S 6 351 615 38 o Des k S E P 450 771 57 N para E S6 901 843/57 E 9 C E E S P 385 064/22 No » 4011 Said pel H S R e E E -_ .. w. 6 L A pa S Q . g G 7 Pr Or Ins N r L 101 267/84 F aus Gewerbebank Böblingen. : Slelix. Lvl: ivd Nrasianlage -) e E eor S OORE 170000 Nettogewinn pro 1909 210 232 06 VIT. Steuern und Verwaltungskosten As A R __[—} 1228 050/66 ftiva.__ L Bilanz zum 31. Dezember 1909. ___ Pasfiva. , PORUMELAIO Ge S L e di Q SPea ite rvelonto L N 9 600 - i 7385 061 29 = —— müßtger Leistungen für in Rückdeckung übernommene T 2 , Seite U Fuge 71 658/90 G Moblfabrtékonto e N n D Unter stian enn s 3 310 09} Saldovortrag von 1908 L AELELEIEE 6 E) oa Sasgronto L arne A 95 905/991] Aktienkapitalkonto . . 15000- Fuhrpark E e gie 10 878/90 Adolf Kahn, Stiftungskonto A 2 205 A Dividende 6 07 C A 24 030 11 Nettogewinn pro R 910 232 06 g 9) N aastanaotoîien C E A | 25 140/91 Se E E D 1 ge 39 Reservefondskonto - E S j 50 000- ° Warenvorräte r Le # 509 3E N Gewinn- und Do: Vortrag auf 1910 E O E s 92 S ; D Nbicblufprovisionen van atis o e E 187 846/45 Spezialreservefondskonto . . . . . - 29 000” E e 17 350 = Vortrag von 1908/09 Ee ues * Dina ae i F P s edt e A 5/23 orshußfonto . . . . 942 768 271] Anlebenkonto, 6 monatli -idiguna | 6002178 Debitoren: s C a8 ai 23 036,30 231 909 43 —5TT 00 T3 b. Infkassoprovisic en 5 Lei e s aa ohe 180 615143 ielerkonto S ana 79 398 46 Sparkassenkonto na [iche Kündigung p --- f a Außenst4 d A Gewinn von 1909 10 95 995 14 49 031 44 P E E 6 | 231 909 43 z c. sonstige Verwaltungskosten... + + 706 484/98] 1 250 915/64] 1 276 056/55 Hypothekenkonto . .... LS TROE ie e 6 22A b Sichergestellte 4 O | R E Die XVII. ordentliche G [vers M L 24 569/25 T rei 2, A : forre Ge C E S 56 Mei “Es u 6 1 Jene 1 - ; ; Ü add T: E o e S M A A 97 Kontokorr eb as bu 359 971/87] Dividendekonto 1907 . …. Pgr- Forderungen . 289‘ R 57495 von 6°/9 Dividende für d L e FtSiab eun vom 25. April 1910 hat die beantrage Auszahlun e Worsufi ¿us Ravitalanlágeti: 9 276184 | Mobilienkonto . . . 100|— 1908 L is A g : g . 289 28453] 358 574 A 4 60— ab L. Mai S Ee 1909 genehmigt. Der XVI. Dividendenschein ift inl Kursverlust at: ENetienbeitinibé . s + «o #4 | 91 253/08 Gewinn- und Verlustkonto : C RES Y L Wand ch6 95 032,48 Neuburger Komnm:.-Gef. a. Aktien ik L dg Gesellschaftsfafse in Wangen i. A., Carl 2E Verlust T e U A s T0 L a ava Vortrag aus 1908 . 16 117.23 l E oi u e 5 608,97 10 641/45) Lothriugen in Mülhausen i. E. in, Französishe Straße 14, oder Bauk von Elsaß u. X. Prämienreserven am Schlusse det Geschäftsjahr für: —A _| Reingewinn pro 1909 , 1839410 2472 L 2 806 327 13 T 606 3A1T3 A E s 20 if Kapitalversicherungen auf den Todesfall... . 46 025 472 1005 218/87 15 2188 _ Gewinun- u - ) 327/13 imonius’sche Cellulo i 3) P auf den Lebensfall. . . 5 346 204 t Soll. Gewinn- und Verlustkouto E nud Verlu fonte per S: ate Men bude Haben. A. Pettetmand M Rentenversicherungen . «o + 8 867 319 ; _ g - A é E L | [10802] 4) Sonstige Versicherungen N 84 Ls ; n Unkostenkonto s M 4 I R h j al E ft F 7e ot t aa 4 862: —160 323 857|— E, M R E E E E O 78 486/74} Per Gewinnvortrag v / , u _le Obligationeninhaber unserer 4 9% S ; X1. Prämienüberträge am Schlusse des GesGäftgiahrs für: T4 Geschäfttunkosten: ber, Drulsahen, Port \} Vortrag aus 1908 . A “E 22086114] « Gewinn aus g von 1908/09 . 1 2303020 | tender eie m 10, Mal jaber unserer L °/o Bupathe lan Ee arlchentvertrags vorgeseh e Aus Rapitalversicherungen auf den Todesfall . . . . 623':— G T i achen, PorT10, | Sald ‘irg e E Zins L É S 0E S 455110] , i A D510 zum 10. Male in i : ; orge]ehene ZlusS- j 2) R isverilleritigen auf ben: Leben.» "e B A708 i „Heizung, Beleuchtung, Steuern 2. x. . 110 736/52 Ueberschuß Sm o ronto p j Paten und Diskontkonto . 27 931/65 Gewinn aus Fuhrpark 1 187192 | bat und dabei die Serie D, In Des n CeQnar des Kgl. Gerichtsnotars Herrn Mayr stattgefunden X1TI. Gewinnreserve der Versicherten . . . « + + sri Pei R (A S üugbarer Reingewinn. ....+ + - 34 511133 t 0E - Garian Do s L e 42 840/25 deren Verzinsurg mit 1. September 1910 acfbört onen Nr. 151——200 à 4 1000,— ausgelost wurden, S b 7 Reserven S R n s 1231 102 73 s E - und Verlustkonto . . 49 031/44 aae in Ano U erfolgt ab 1. September 1910 spesenfrei durch die Gesellschaf E E A E a I Dis & D0lIe Mi : A : E 590 R21139 T epimiaitminie jen Í gen i. A., Bank von Elsaß «& Lothri ; ; e Gesellschasts- E E fs 43 089 88 Wir maden bekannt, daß Herr Friedri Herre infelze Todesf f richrét 229 831/32 [76 | Mey, Colmar s othringen in Mülhausen i. Els., St ciiddia i: —SS ausgeschieden ist. L Herre infclze Todesfalles aus unjerem Au Pforzheim, den 26. April 1910. 229 831/32 s Dad L Ala, gar i A Gebrüder in Basel. ; E = E Gewerbebank Böblingen. al Der Vorftaud. Simoni! 8'îd C - 0 Fr. Vetter. L. Stolz. 11 ) Je d Kol griten A. G. A. Pettermand.

N v AL34VS OYIIW isN3