1870 / 155 p. 6 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

—_—+ j f f | f

2620 Wechsel. Fisenbahn - Prioritäts - Aktien und Obligationen. Bank- und Industrie - Aktien. Oberschl, Lit. A......... 25 E 893; B 4 En pro/1868/1869 | ‘i, Kurz. do. O ie : éri, E 2 e [S Pee S He O f F 2 Mt. do. (Cosel-Od.)...15 do. Aquarium. | 4 12 4 | 1/i. zee E E f E —_ do. (Brieg-Neisse) . [45 doe. Br. (Tivoli)\1i [125 4 A 1 ¿i 300 Mk. 2 Mt. [0etpreuss. Südbahn... 5 Badische Bank .| 4 20 7 wud L

E ft 1 L. Strl. . [6 22Lbz|— |[Rheinische....….... ces. 4 Berl. Kassen - V. : 9% 115 ; f eo

Paris... 300 Fr. |2 Mt, | do. v. St. garant, ……. 34 do. Hand.-G. |10 [10 lu. 133bz

Wien , öst. W. 150 Fl. |8 Tage. | do. 3. Em. v. 58 u, 60/45 do. [mmobilien| | 5 | do, (826

e 1 R A E grzamermeie 7 6 (V0 sISB

» 08. do. 0. v. 1869 „. raunsehweig. . 5 s Z Au gens, 100 F}. 2 Mt. _— | do. v, Sf, garant... ü Bremer ........ 5% (6 4 | do. R F kfurt 2M Rhein-Nahe v. St. gar... 4: Chem. Maschf. . R Be s Ï S nba "“cüdd. Währ. 100 FL. |2 Mi. |56 22bz|-— do. do. I Em. |4 Coburg, Kredit. | 5% | 74 4 | do. 98EbE Leipzie 14Thblr Rubrori-Cr.-K.-G1d. I. Ser.|44 Danz. Privat -B.| 54 | 61 (4 | do. (1072 i S / 100 Thlr'S'sagse. do. IL Ser. |4 Darm t : e : ads R ipzig, 14Thlr, do. [I. Ser. 44 o. LZettel| . Me f nee 100 Thlr [Schleswig-Holsteiner.…... 42 Dess. Kredit-B.| 9 |0 0 n E Pétéraburz . 100 S.R. Stargará-Posen 4 do. Gas... {15/114 |5 | 1/1. |1605bz E) 100 S.R do, IL. Em.|/42 do. Landes-B.| 4 | T 4 | do. [109 G a E a do. L Em. 4i Deutsche Bank. | | |4 | 4/4. [1003bz G b S 100T.6. [Thüringer L Ser......|4 Diskonto-Kom. .| 9 | 95 4 | 1/1. 1143bz t Ga 100T.6. ==| & E Effekt.Liz.Eichb./10 |11" |5 | do. |95B R, do. IL Ser... 4 Eizenbahnbed.… 114 (14 |5 | do. |1494bz @ do. TV Sor... do. Geriiger Ä 25 9 H Mi i e l -Oderb.. |4 do. ordd. D 0. 1972 Eisenbahn-Prioritäts-Aktien und Obligationen, Ra, Cosel H is 4 E Genf Kred.inLig.| 0 | 0 |—|fr.Zins|17bz G do. IV. Em. 44 GCTAËT «e 6e 4x | 65 4 1/1 u.7. 99 B «

Aachen-Düsseld. i, Ezm.|4 1/1 6.7 Dtsch. Gen.-Bk..| 7 1-141 -4/44 112Z7bz

N iL Em. 4 B.G.Sechust.u. C.| T |7 4 | do. |1o8Ï G äs, IIL Em.'44 Goth. Privatbank 15 i

Aachen-Mastrichter f Boxtel-Wesel .…......... 44 Gothaer Zettel ..| 5% | T7 4 A S

de. IL, Em. 5 Oesterr. Nordwestb..... 5 do. Grd.-Pr.-Pf| | S y 4 os é do IIL, Em. 5 Dux-Bodenbach ..... v.10 Hamb.Kom.-BK, E 4 P A Z

Ber isch-Mürk. L. Serie 4s Belg. Obl. J. de l'Esi. .. 4 Hannöversche . .| 4%, 59,14 |1i/1u.T.

Sag II. Serie 45 do. Samb, u. Mun s agi Hieb Gos: 5 |— s A u [A ] r 34 infkirehen-Barcs..…<««« enilehshütte ..| | . E

S E _|ablis, Carl Ladwigebaba. (5 Hoerd, Hütt.-V.| 7 | 14 |1/1u.7./1205bz G

S V, Serie 4 . 90% do. “do. neue/5 Hyp. (Hübner) .| 9%| 10 4 | 2/4. [1053bz G

L YŸY, Serie . [897bz G Holländ. Staatsbahn... 5 93%bz G 6. Certifikaie| “U 41/2/4u.10/97bz

ä. VI. Serie Kaschau-Oderberg....... 5 do. 4.l.Preuss.| 5% | 63 |4 4 G

do. Düsseld.-Elbf. Priorit. Ungar, Ostbahn…..…...../5 do. Pfâáb. unkd.| | |44/1/in. Bre

do; do. I, Serie do. Nordostbahn.... 5 do.do.do. Pomm. 15 ih Far

da, Dortmund-Soest Ostrau-Friedland……….....|5 Königsb. FPr.-B.| 4 95 4 L 5 rFe G

de. do. II, Serie Lemberg-Czernowitz.....|5 Leipzi er Kredit 8 |84/, 4 Hs 103 d

E Nordb. Fr-W....... 99etwbzB do. IL Em.|5 Lüb. omm.-B. =— l [A 34 s En

Berlin-Anhalter do. L Em. Luxemb. Kredit 10 | 12 4 | do, [I26etwbz

n do woe. |Áf Mainz-Ludwigshafen.... 5 Mgd. F.-Ver.-6.36 | 5 f do. 870 & do. Lit. B. „143 Oestr.-franz. Staatsbahr . 3 Mgd. Bankverein 2 7% 4 | do. [1024 B Berlin-Görlitzer S H ì do. neue/3 e Ar ais 3 : Sa s G i e nprinz Rudolf-Bahn . 5 eininger Cred. 85 .7.1120%bs e Ra "L 69er. 5 Ninorva D5.-A 0 | 0 |5 "1/1 57bs G B.-Fotsd.-Magd,Lit.A.u.B.'4 85tbzG |Südöstl.-Babn (Lomb.) .…/3 Moldauer Bank. 4 | 4 4 | do, 221B o C do. Lomb.-Bons 1870,74/|6 do A 72B do. aci do. do. V, P 8 e Rene ¿ Ga e : A Os ün-Stetti | ie/44 o do. v. 1876. orddeutseche 89, 197/5 : j E ad IL Serie O 14 do. v. 1877/78. 6 Oesterr. Kredit 13 | 9 | 1/41. [149à8/bz B do, III. Serie i do. do. Obligat..….|5 1/1.u.7. A. B.Omnibus-G.| 5 | 24 |5 | 1/7. [T73etwbz do. LIV.S. v. St. gar. 4% 917bz G Charkow-Asow eei .9.1854etwbzB |[Brl.Passage-Ges.| | |6 1/4u.7.|98 G o M0 do. in Lyvr. Strl, à 6.24/5 Bel. Centralzte. G. | 15 | do, 180B -Schweid.-Freib. . do. Kleine... |— eh önix Bergw. . °

E Me it. G. ü Charkow-Krementschug. .|5 855bz G do. do. B. 30% 281bz

Cöln-Crefelder..e.-<-«««- H do. in Lvr. Str]. à 6.24/5 Portl.-F. Jord. B. a ae 4

Cöln-Mindener I, Em.|43 Jelez-Orel ooo reoeee 5 Posener Prov. .… 61/5 Gzs 4 i 1/4. [1046

do IL, Em.5 1005bzB s[Jelez-Woronesch …....,. 5 Preussische B... 8 | 9% 44/1/1u.7. I42etwbz

do. II. Em. 4 Koslow-Woronesch ..... 5 Pr. Bod.Cr.AB\— 7 4 | 1/1. 110Jaÿbz

do. - I m4 Kursk-Charkow.……..... 5 do. Hypoth.Br. | |5 1/1u.7 [100

do. III. Em.4s Kursk-Kiew... B 86kbz * (Pr. Cnir.-Boder, 5 | 16, [120239bs

do. IV. Em.4 Moskau-Rjäsan .…........ 5 86%bz G 40% Intr. liber. E

do. V, Em.|4 Ano E 2 L Centr.Bd.C.A 7 L M n Ae S - ä Pot S eau aa anca np oss enaigsance „...| 5% | :

E R A i Riga-Dünaburgór «ede /0 Rittersch. Priv. 5 1 5%/,4 | 1/1. 191bzr B do. von 1870/5 Rjäsan-Koslow .…......../5 Rostocker …….... | 65 | 65 4 1/1u.7.1155 G do. Wittenberge|3 /1. Schuia-Ivanovo .…........ 5 Sächsische E | 9 4 i30bz2 &

Magdeb.-Leipz. IIL Em.. (44 /1/1u.10/905bz G do. kleine... be, |— 5 | 1/4. [47br

Magdeburg-Wittenberge . 43 Warschau-Terespol.….... 5 Schles. B.-V... 8 | 8 4 | do. 114bG,neue

NiederachE-Mürk. I. Serie|4 do. kleine. 5 Schles Bergb.-@. 08 10 947bz {25bz

do. I Ser. à 624 Thlr.4 Warech.-Wien.Silb.-Prior./5 do. Stamm-Pr. 6 | 8 43| do, 96zbz do. Oblig. L u. IL Ser.4 do. kleine. Thüringer .…... «(4 (4 4 1/1u.7./895bz G 0. II. Ser. 4 Rockford., Rock Island... |7 Un.-Br. Gratweil s 102%bz d do IV,. Ser. 45 E: Le 2 O, E gi 1057/4 | 1/1. S B iede ¡ Ï ifornia-Pacifie...….... « Wasserwerke| 9 | |— 4

M T L R Eci: Cie 6 Boch. Gussstahl 8 | 4 | 1/7. 11196

OberschÌi Lit Ä s 64 4 Alba IR ai enc eo rrare sge 8 Weimarische .….| 45 | 5% |4 1/10.7./91B

do. Lik Wiiieeirs 34 Brunswiek 6 :

do, Lit. C....«.+--|4 Chicago South. West, gar.|7 s |

do. Lit. D... 4 M U .1635bz G

A0 LAL Wee ornss Fort Wayne Mouncie.……. U

do. Lit, F 43 Oregon-Calif…........... 7

G M

Port-Royal..............7

Redaction und Rendantur: Schwieger.

Berlin , Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdruerei

(N, v, De>er ).

Beilage

-

2621

155.

P&

Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger. Dienstag den

5. Juli 1870.

Deffeutlicher Anzeiger.

Stebriefe und Untersuchungs - Sachen.

S Fbr ess-Erlebtguila Der hinter den Handlungsgehilfen “Wegen Unterschlagüng in den Acten 8. 609. 69 unter dem 16. Juli v. J. exlassene Stc>brief ‘wird hierdurch zurü

Carl Albert Steinhof

genommen. Berlin, den 2. Juli 1870. Königliches Stadtgericht; Abtheilung für Untersuhungs-Sachen, f S La Kommission IT. für Voruntersuchungen. |

_ Ste>brief. “Gegen den Gerichtsboten Karl Mül ler* von Hilders ist wegen Unterschlagung gerichtlihe Haft erkannt worden. Es wird deshalb ersucht, denselben im Betretungsfalle zu verhaften und mit den bei ihm sih findenden Effekten und Geldern in das hiesige Kreisgerichts8gefängniß abliefern zu lassen. Dem Vermuthen | nach treibt 2c. Müller in der Gegend von Frankfurt a. M. s< |

- umher. Fulda, am 2. Juli 1870

er Untersuhungsrichter Königlichen Kreisgerichts. Bekanntmachung. Am 20. Juni 1870 is} eine männliche

Leiche an dem Ufer der Spree, unweit der Berlin - Hamburger Eisen- bahnbrüe ,_ angeshwommen.- Die Leiche gehörte anscheinend einer

erson im Alter von 25—30 Jahrenz welche etwa 5 Fuß 6 Zoll groß Eu von starkéem Körperbau woar. Die aare waren rôthli< blond,

der Bart war glatt rasirt, die Zähne vollständig. Der Leichnam war völlig na>dt. Jedermann; der über die Person, welcher obige Leiche

gehörte, Auskunft zu geben vermag, wird ersucht, spätestens bis zum

1. August d. J. an hiesiger Gerichtsstelle, Kirchhofstraße Nr. 3,

Zimmer Nr. 8 in den Vormittagsstunden von 9 bis 12, ih zu mel- den, oder s<hriftli< zu unseren Untersuchungsakten L. 59/70. zu machen. Kosten werden dadur nicht verursacht. Charlottenburg, den 27. Juni 1870. - Königliche Kreisgerichts-DePutation. Der Untersuchungsrichter.

A Grund der Anklage vom 28. März 1870 und F. 110 des Strafgeseßbuchs is gegen 1) den Kneht Michael Sto>i / allas Sztuf, aus SOarawald. 2) den Handshuhmacher Julius Ernst Albert Danne aus Ostrowo , 3) den Konstantin Geil aus Ostrowo, 4) den Schneider Julius Jonas aus Ostrowo, 5) den Cigarrenmacher Simon Klapper aus Ostrowo, 6) den Böttcher Wilhelm Samuel Kleemann aus Ostrowo , 7) den Schneider Salamon Krauskopf aus Ostrowo, 8) den Schneider Loebel Mortese Moékiewicz aus Ostrowo , 9) den Schuhmacher Leib Nossen (auch Nathan Locbel genannt) aus Ostrowo, 10) den Stanislaus Pilarczyk aus Ostrowo, 11) den Sneidergesellen Salim Roscnthal aus Ostrowo , 12) den Karl Joseph Zawada aus Oftrowo , 13) den Bä>er Joseph Unger aus Ostrowo) 14) den Adal- bert Wolniak aus Ostrowo, 15) den Arnold Trieber aus Raszfkorwo, 16) den Müßenmacher Meier Urbah aus Sulmierzyce 17) den Wirthssohn Paul Wieczorek aus Massenau, 18) den Tagelöhnersohn Viktor Grabsfi aus Karskie die Untersuchung wegen Verlassens der Königlichen preußischen Lande , ‘um |< dadur dem Eintritte- in den Dienst des stehenden Heeres zu entziehen , eingeleitet und zur öffent- lihen mündlichen Verhandlung der Sache cin Termin auf den 9. September 1870, Vormittags 9 Uhr, vor der Kriminal- Deputation der I. Abtheilung hierselbst anzeseßt worden. Da der Aufenthalt der Angeklagten unbekannt is ; so werden dieselben hier- dur< in Gemäßheit des Artikels 46 des Geseßes vom 3. Mai 1852 zu dem gedachten Termine mit der Aufforderung öffentlih vorgeladen, in demselben zu erscheinen und die zu ihrer Vertheidigung dienenden Beweismittel mitzubringen,- oder solche dem Gerichte so zeitig vor dem angeseßten Termine anzuzeigen, daß sie no< zu demselben herbeigeschafft werden können. Jm Falle des Ausbleibens der Angeklagten wird mit der Verhandlung und Entscheidung der Sache in contumaciam vorgegangen werden. Zugleich wird zur De>kung der die Angeklagten möglicherweise treffenden Strafen und Kosten des Verfahrens auf das im Julande befindliche etwaige Vérmögen eines jeden derselben bis zur Höhe von- drei Hundert Thalern hierdur< Arrest angelegt. Cr. 210/70. Ostrowo, den 12. April 1870. Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung.

Handels-Negister.

Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin. Unter Nr. 4843 unseres Firmenregisters, woselbst die hiesige Handlung, Firma: Julius Bahlsen,

und als deren Jnhaber der Kaufmann Jakob Friedrich Julius Bahl- sen vermerkt steht, ist zufolge heutiger Verfügung eingetragen : Das Handelsgeschäft ist nah Limbach in Sachsen verlegt. Unter Nr. 1759 unseres Gesellschaftsregisters), woselbst die hiesige Handelsgesellschaft, Firma : “S e : Rocholl & Lohâus,

Und als deren Jnhaber Ÿ

1) der Kaufmann Arnold Rocholl, | 2) der Kaufmann Carl Friedrih Lohaus - vermerkt tehen, ist zufolge heutiger Verfügung cingetragen:

Anzeige

Die Gesellschaft i dur< gegenseitige Uebereinkunft aufge- S Zum os ist der Kaufmann Arnold Rocholl

Unter Nr. 2894 unseres Gesellschaftsregisters, woselbst die zu rankenstein mit einer Zweigniederlassung zu Berlin befindliche Han- el8gesellshaft, Firma:

Siegmund Schindler & Günther, vermerkt steht, is zufolge heutiger Verfügung eingetragen : Die Zweigniederlassung hierselbst ist aufgehoben.

G

Unter Nr. 2538 unseres Gesellschaftsregisters, woselbst die hiesige

Aktiengesellschaft, Firma :

Norddeutsche Grund-Kredit-Bank, H potheken-Versicherungs- : Aktiengesellschaft,

vermerkt steht, is zufolge heutiger Verfügung eingetragen :

Der Rentier Hermann Pons ist aus der Stellung als Direktor

ausgeschieden und an seine Stelle der Kaufmann Georg Arnstaedt

zu Berlin zum Direktor erwählt worden.

Unter Nr. 157 unseres Gesellschaftsre isters, woselbst die hiesige Handelsgesellschaft, Firma : as | s s Julius Spiegell vermerkt steht, ist zufolge heutiger Verfügung eingetragen :

Der Kaufmann Max David Spiegel is aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden. Die Wittroe Fel seßt das Geschäft unter unver- änderter Firma fort. Vergleiche Nr. 5984 dcs Firmenregisters.

Die dem Ed. David Oberwarth für die voladamwte Handels- gesellschaft ertheilte Prokura ‘ist zurü>genommen und unter Nr. 1210 des Prokurenregisters gelö\{ht worden. :

Unter Nr. 5984 des Firmenregisters is heut die verwittwete Kauf-

- mann Spiegel, Emmeline, geborene Schlesinger zu Berlin, als Jn-

haberin der Handlung, Firma: ; Julius Spiegel,

: __ Geschäftslokal: Heilige Geiststraße Nr. 52,

eingetragen. : :

Unter Nr. 2647 unseres Gesellsch Handelsgesellschaft, Firma : : "5. Brilles,

vermerkt steht, ist zufolge heutiger Verfügung eingetragen : Der Kaufmann Karl August Hermann Fermont is aus der Gesell- schaft ausgeschieden. Der Kaufmann Jgnaß Jzbii ju Berlin seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Verg ciche Nr. 5983 des Firmenregisters. A j Unter Nr. 5983 des Firmetregisters is heute der Kaufmann Ignaß Tzbi>i zu Berlin ‘als Jnhaber der Enn Firma:

I. Brilles, Geschäftslokal: Alte Jakobsstraße Nr. 86, eingetragen.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: i : A. Beyer & Kuhn, : Geschäftslokal: Friedrihsstraße Nr. 84, am 1. Juni 1870 errichteten offenen Handelsgesellschaft find: 1) der Kaufmann Friedri<h Wilhelm Adolph Beyer, 2) der Kaufmann Hermann Rudolf Kuhn, beide zu Berlin. ; : Dies is in das Gesellschaftsregister des unterzeichneten Gerichts unter Nr. 2958 zufolge heutiger Verfügung eingetragen.

Die Gesellschafter der hierselbst| unter der Firma : : Gebrüder Goldschmidt, Geschäftslokal : Leipzigerstraße Nr. 33, am 1. Juli 1870 errichteten offenen Handelsgesellschaft sind: 1) der Kaufmann Salomon Goldschmidt, 2) der Kaufmann Joseph Goldschmidt, beide zu Berlin. : ì Dies is} in das Gesellschaftsregister des unterzeichneten Gerichts unter Nr. 2959 zufolge heutiger Verfügung eingetragen. Berlin, den 1. Juli 1870. : i Königliches Stadtgericht, Abtheilung für Civilsachen.

In unserem Firmenregister is zufolge Verfügung ‘vom heutigen

aftôregisters, woselbst die hiesige

Tage eingetragen :

ei Nr. 76: i E Co1. 6. Die Firma is} dur< Erbgang auf die verwittwete Kaufmann Wunsch, Marie, geb. Wolf, Übergegangen. (Vergleiche Nr. 282 des Firmenregisters.) bei Nr. 282 (früher Nr. 76): : y Col 2. Wittwe Wunsch, Maria, geb: Wolf. Cal. 3. Neurdde.

Col. 4. A. F. Wunsch. qi De ia K. Ma 1870. : S Möniglide Kreisgerichts-Deputation.