1870 / 156 p. 6 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2638

I, Unter Nr. 19 des Gesellschaftsregisters des unterzeichneten Ge- richts, woselbst die hiesige Handelsfirma Lewy & Co. und als deren Jnhaber

1) der Lo Hirsch Jsrael Lewy zu Stettin,

2) der Kaufmann Alexander Bender Lewy zu Stettin,

3) der Kaufmann Bethold Lewy ebendort, eingetragen sind, is zufolge Verfügung vom 1. Juli 1870 am 2. desselben Monats in Kolonne 4 vermerkt:

die Handelsgesellschaft ist dur< Uebereinkunft am 1. Juli 1870

“aufgelöst. Die Firma is erloschen und mit der Liquidation der

Kaufmann Rudolph Oscar Abel zu Stettin beauftragt.

II. Die Gesellschafter der in Stettin unter der Firma Berthold ea & f, am 1. Juli 1870 errichteten offenen Handelsgesell-

aft sind:

1) der Kaufmann Berthold Lewy zu Stettin,

2) der Kaufmann Josch Lewy daselbst. Dies i} in das Gesellschaftsregister des unterzeihneten Gerichts unter Nr. 380 zufolge Verfügung vom 1. Juli 1870 am 2. des- selben Monats eingetragen.

III, In das Firmenregister des O Gerichts ist unter Nr. 1109 der Kaufmann Hirsh Jsrael Lewy zu Stettin, Ort der Nieder- lassung Stettin, Firma H. J. Lewy ; eingetragen zufolge Ver- fügung vom 1. Juli 1870, am 2. Juli 1870.

Stettin, 2. Juli 1870. i ; Königliches See- und Handelsgericht.

f 1, Die von dem Kaufmann und General-Konsul Theodor Gottlieb Gribel für seine in Stettin unter der Firma Rud. Christ. Gribel bes:rehende Handlung dem Hermann Eivald Rudolph Riedel und Friedrih Heinrih Ludwig Blaß, beide in Stettin, ertheilte und unter Nr. 159 des Prokuren-Registers des unterzeichneten Gerichts eingetragene Collectiv-Profkura is erloschen und zufolge Verfü- gung vom 2. Juli 1870 am 4. desselben Monats in dem Re- gister gelöscht.

II. Die von dem Kaufmann Julius Wilhelm Pibshky zu Stettin für scine in Stettin unter der Firma Friedrich Pißschky & Co. be- stehende Handlung dem Emil Fr. Pißschky zu Stettin ertheilte und unter Nr. 222 des Prokuren-Registers des unterzeichneten Gerichts eingetragene Profura is} erloshen und zufolge Verfü- gung vom 2. Juli 1870 am 4. desselben Monats in dem Re- gister gelöscht.

III. Unter Nr. 166 des Firmen-Registers des unterzeihneten Gerichts, woselbst die hiesige Firma Fr. Pibschky & Co. und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Wilhelm Pißschky zu Stettin eingetragen is , ist zufolge Verfügung vom 2. Juli 1870 am 4. desselben Monats in Kolonne 4 vermerkt :

der Kaufmänn Emil Friedrih Pißschky zu Stettin ist in das Handelsgeschäft des Kaufmanns und Konsuls Julius Wilhelm Pißschty eingetreten und die hiernach unter der Firma Fr. Pißshky & Co. bestehende Handelsgesellschaft unter Nr. 381 des Gesellschafts-Registers eingetragen.

IV. Die Gesellschafter der in Stettin unter der Firma Fr. Pibschky S S am 1. Juli 1870 errichteten offencn Handelsgesellschaft ind:

1) der Kaufmann Julius Wilhelm Pißschky zu Stettin,

2) der Kaufmann Emil Friedrich Pißschky ebenda. Dies ist in das Gesellschafts-Register des unterzeichneten Gerichts unter Nr. 381 zufolge Verfügung vom 2. Juli 1870 am 4. des- selben Monats eingetragen.

V. Die Gesellschafter der unter der Firma R. Bergemann & Co. am 1. Oktober 1867 errichteten offenen Handels - Gesellschaft, welche unter der Hauptniederlassung in Berlin zu Stettin eine Zrvoeigniederlassung hat, sind:

1) der Kaufmann Carl Wilhelm Rudolph Bergemann, 2 der Kaufmann Albert Bernhard Emil Steinbrück, beide zu Berlin. Dies is} in das Gesellschafts-Register des unterzeichneten Gerichts unter Nr. 382 zufolge Verfügung vom 2. Juli 1870 am 4. des- selben Monats eingetragen. /

VI. Die Handelsgesells<aft R. Bergemann & Co. zu Berlin hat für ihre Zweigniederlassung in Stettin unter der Firma R. Berge- mann & Co., welche unter Nr. 382 des Gesellschafts - Registers eingetragen ijt, den Kaufmann Herman Riedel zu Stettin zum Profuristen bestellt.

Diés i} in das von uns geführte Profuren-Register unter Nr. 299 zufolge Verfügung vom 2. Juli 1870 am 4. desselben Monats eingetragen.

Stettin, 4. Juli 1870. Königliches See- und Handelsgericht.

_ In unser Register zur Eintragung der Auss{ließung der ehelichen Gütergemeinschaft ist unter Nr. 245 die, von der Frau Ernestine Blum, geb. Ber, zu Posen nah Eröffnung des Konkurses Über das Ver- mögen ihres Ehemannes, des Kaufmanns Jsrael Blum zu Posen, dur gerichtliche Erklärung vom 14. Juni 1870 ausgeshlossene, bisher in ihrer Ehe bestandene Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes, zufolge Verfügung vom 29. Juni d. J. heute eingetragen.

Posen, den 30. Juni 1870. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In unser Register zur Eintragung der Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft ist unter Nr. 246 heute eingeiragen, daß der Kauf- mann Joseph Julius Löwissohn zu Posen für seine Ehe mit Frie- derike Jacobi durch Vertrag vom 2. Juni 1870 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen hat.

Posen, den 30. Juni 1870. Königliches Kreisgericht.

1, Abtheilung.

Qufolge Verfügung vom 2. d. M. is heute in unser Firmen- register unter Nr. 511 eingetragen : Der Kaufmann August Ferdinand Sauer, Ort der Niederlassung: Bromberg, Firma: A. F. Sauer. è Bromberg, den 2. Juli 1870. | Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Die in unser Firmenregister sub Nr. 53 Augen Firma: G. S. Brodda, Tnhaberin Wittwe Fanny Brodda zu Obrzycko, ist erloschen und dies zufolge Verfügung vom 1. Juli c. am 1. Juli c. im Firmenregister vermerft. Samter, den 1. Juli 1870, i Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In unser Firmenregister ist sub Nr. 142 der hiesige Kaufmann Theophil Ludwig Tamowsfi mit der Firma Ludwig Tamowski und Samter als Ort der Niederlassung zufolge Verfügung vom 1. Juli c. am 1. Juli c. eingetragen.

Samter, den 1. Juli 1870.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In unser Gesellschaftsregister is heute bei Nr. 62 die dur den Ausíritt des Kaufmanns Jörael Wohlfarth hier aus der offenen Handelsgesellshaft Gebr. Wohlfarth hierselbst erfolgte Auflö- fung dieser Gesellschaft und in unser Firmenregister Nr. 2702 die Firma: Gebr. Wohlfarth hier, und als deren Jnhaber der Kaufmann Albert (Abraham) Wohlfarth hier eingetragen worden.

. Breslau, den 1. Juli 1870. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Ju unser Prokurenregister sind Nr. 507 die Frau Kaufmann Seelîg, Rosalie, geborne Franffurther, und Siegmund Neumann hier als Kollektivprokuristen des Kaufmanns Julius Salomon Seelig hier für dessen hier bestehende, in unserem Firmenregister Nr. 483 ein-

getragene Firma: I. Seelig heute eingetragen worden. Breslau, den 1. Juli 1870. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

In das hiesige Prokurenregister is unter Nr. 34 der Kaufmann A Edler zu Gleiwiß als Prokurist der hierselbst bestehenden, im irmenregister Nr. 370 unter der Firma »E. Edler« eingetragenen und der Frau Elise Edler, geb. Haber, zu Gleiwiß gehörigen Handels- einrihtung zufolge Verfüguna vom 28. Juni 1870 an demselben Tage eingetragen worden. Gleiwiß, den 28. Juni 1870. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Der Kaufmann Josef Blüh zu Gleiwiß führt für seine zu Glei- wiß begründete Weißwaarenhandlung die Firma »Josef Blüh«. Ein- getragen im hiesigen Firmenregister unter Nr. 289 zufolge Verfügung vom 28. Juni 1870 an demselben Tage.

Gleiwiß, den 28. Juni 1870.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In das Handelsregister des unterzeichneten Geris ist zufolze Verfügung vom heutigen Tage A LAAEE worden :

r. 38. Firma der Gesellschaft: Schlesische Tuchfabrik, Jer. Sig. Foerster & Co. Siß der Gesellschaft: Grünberg. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft.

Die Gesellschaft, deren Vertrag vom 2. Juli 1870 datirt, is eine E auf Aktien, deren persönlich haftende Ge- ellschafter:

a) der Kaufmann Friedrih Foerster junior zu Grünberg, .

b) der Kaufmann August Foerster daselbst sie jeder einzeln zu verireten befugt sind.

Die Zahl der Aktien beträgt 2000 Stück je zu 500 Thlr.

__ Die Einladungen zu General-Versammlungen, sowie die son- stigen Bekanntmachungen ergehen unter der Firma der Gesellschaft und werden von Einem der beiden persönli haftenden Gesellschafter n ezenel und zweimal in nachstehende öffentlihe Blätter ein- gerüct :

1) die Berliner Börsenzeitung,

2) die Nationalzeitung zu Berlin,

3) den Berliner Börsen-Courier,

4) die Schlesische Zeitung,

5) die Breslauer Zeitung,

6) das Grünberger Kreisblatt,

7) das Grünberger Wochenblatt, geht eines dieser Blätter ein, \o bestimmt der Aufsichtsrath, ob und welches andere an seine Stelle treten soll.

Das Ausscheiden eines persönlih haftenden Gesellschafters hat die Auflösung der Gesellschaft nicht zur Folge.

Grünberg, den 3. Juli 1870.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In unser Prokurenregister ist sub Nr. 6 die verehelichte Kaufmann Emilie Richter , geb. Oesterreich , zu Ohlau als Prokuristin für die unter Nr. 176 des Firmenregisters eingetragene Firma J. W. Richter zu E zufolge Verfügung vom 28. Juni 1870 heut eingetragen

orden.

Ohlau, den 29. Juni 1870.

Königliches Kreisgericht.

I. Abtheilung.

ki

E Et g E Tie Fur DeB E E

208 ias “edt: E

D zt H x

E E R E I I M7 S E

2 i

f 4 ues 8 f 7

In unserm Gesellschaftsregister is bei der Firma sub Nr. 27 »Produfktiv - Genossenschaft der Uhrmacher von Freiburg i. Schles. H. Endler und Comp.« zufolge Verfügung vom 23. Juni cr. aza 29, Juni 1870 folgender Vermerk:

Der Uhrmacher Julius Kulkmann und der Uhrmacher Markstein sind aus der unter den übrigen Gesellschaftern fortbestehenden Gesell- haft ausgeschieden.

Nur die Jeßt den Vorstand bildenden Gesellschafter:

August Schmidt, Wilhelm Baeder nnd Eduard Hoeppner sollen berechtigt sein, die Gesellschaft gemeinschaftli<h zu vertreten, eingetragen, auch sind in Folge dessen die früheren Eintragungen vom

13. Mai 186% A 1868 und 18.22. Januar 1870, betreffend

die Vertretung der Gesellschaft, gelöscht worden.

Ebenso ist als Prokurist der am Orte Freiburg i. Schles, bestehen- den und im Gesellschaftsregister sub Nr. 27 unter der Firma : »Pro- duktiv - Genossenschaft der Uhrmacher von Freiburg H. Endler und Comp.« eingetragenen , der Produftiv - Genossenschaft der Uhrmacher von Freiburg H. Endler u. Comp. gchörigen Handeldeinrichtung

»der Buchhalter August Willmann aus Polsniß« in A Prokurenregister unter Nr. 26 am 29. Juni 1870 eingetragen worden.

Schweidniß, den 29. Juni 1870.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In unser Firmenregister is sub laufende Nr. 268 die Firma »Vereins-Buchhandlung Carl Tanne« zu Waldenburg in Schlesien als ZJroeigniederlassung der im Firmenregister des Königlichen Stadt- gerihts zu Breslau unter Nummer 2354 eingetragenen Handelsein- rihtung und als deren Jnhaber der Buchhändler Carl Tanne zu Breslau am 23. Juni 1870 eingetragen worden.

Waldenburg, den 23. Juni 1870.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

1) Die Prokura des Kaufmanns Louis Aschkinaß für die Firma Dommerih & Comp. hier Nr. 237 des Prokurenregisters ist

elöscht.

2) Der Kaufmann Gottfried Schaeper hier is aus der hier unter der Firma Ulrich & Schaeper bestandenen offenen Handelsgesell- schaft ausgeschieden und diese dadur< aufgelöst. Der Mitgesell- \hafter Kaufmann Wilhelm Gottlob Ulrich bier seßt das Ge- \háäft für alleinige Rehnung unter der Firma Gottlob- Ulrich fort und is als deren alleiniger Jnhaber unter Nr. 1257 des Firmenregisters eingetragen, dagegen die Firma der Gesellschaft Nr. 535 des Gesellschaftsregisters gelöscht.

Zu 1 und 2 zufolge Verfügung von heute. Magdeburg, den 1. Juli 1870. Königliches Stadt- und Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Königliches Kreisgericht zu Burg. In unser Gesellschaftsregister ist folgende Eintragung bewirkt

worden : Col. 1. Nr. 36. E » 2. Firma der Gesellschast:

»Schmidt & Eisenmenger«. » 3, Siß der Gesellschaft: Burg. » 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Hermann Schmidt zu Burg, 2) der Eisengießereibesißer Wilhelm Eisenmenger daselbst. Die Gesellschaft hat an. i. Juli 1870 begonnen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 2. Juli 1870 an dem- selben Tage.

Die in unserm Firmenregister unter Nr. 84 verzeichnete Firma : F. Lehmann in Genthin is erloschen und zufolge Verfügung vom 1. d. Mis. in gedachtem Register heute gelöscht. Genthin, den 2. Juli 1870. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung. Köhler.

In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage bei der Nr. 48, betreffend die Firma: »Wrede & Sohn« zu Oschersleben, Nachstehendes eingeiragen :

»Der {zabrikbesißer Julius von Bernuth zu Oschersleben und der Kommerzien-Rath Carl Röder zu Mainz sind aus der Gesellschaft ausgeschieden. Unter den übrigen Gesellschaftern wird die Gesell- haft fortgeseßt. «

Halberstadt, den 1. Juli 1870.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Am heutigen Tage is in unser Firmenregister sub Nr. 781 eingeiragen die Firma Chr. G. Steinicke und als deren Jnhaber der Kaufmannn Christian Guinder Steinike in Kiel,

Kiel, den 3. Juli 1870. Königliches Kreisgeriht. Abtheilung I.

Im hiesigen Handelsregister ist auf Fol. 109 zur Firma i Niehaus & Schlüter in Bentheim ingetragen :

die Wittwe Tibbe is} gestorben. Der Kaufmann Dirk Niehaus führt mit Genehmigung der Erben der Wittwe Tibbe die Firma fort. Bentheim , den 30. Juni 1870. Königlich Preußisches Amtsgericht. M. Ha>e.

2639

Bekanntmachung aus dem Handelsregister des Könîg- lihen Amtsgerichts Harburg, vom 2. Juli 1870. * Auf Folio 218 , zur Firma Voß & France hieselbst, is bemerkt, daß der Mitinhaber Heinrich Voß mit dem 1. Juli er. ausgetreten ist. Der Kaufmann Otto Fran>e führt die bisherige Firma mit allen activis und passivis fort. Bornemann, Amtsrichter.

Bekanntmachung aus dem Handelsregister des König- lihen Amtsgerichts Harburg, vom 2. Juli 1870. Auf Folio 296 i} heute E die Firma einri o hieselbst, und als deren éa der Kaufmann Heinrich Voß von hier. Bornemann, Amtsrichter.

andelsregister des Amtsgerichts Wittlage. Auf Fol. 30 (Firma Gebrüder Dreyer zu Osterca ppeln) is heute M d Ableben d »Na ein eben des bisherigen Jnhabers Johann Her- eater Bag ai S, E anl Geschäf auf Lt ande aximilian en zu Ostercappeln über j Wittlage, den 1. Juli 1870. d Ús s Königliches Amtsgericht.

Königliches Krei8geriht Minden. I. Abtheilung. In unser Handels-Prokurenregister Band 1. Seite 15 Nr. 42 hat folgende Eintragung stattgefunden: Der Kaufmann Carl Mosheim in Minden hat für sein Band 1. Seite 30 Nr. 116 im Handels-Firmenregister eingetragenes Handlungsgeshäft unter der Firma »Carl Modheim« seiner Ehe- frau Susanne Mosheim, geborne Gottschalk, Prokura ertheilt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Juli 1870 am selbi-

Tage. Sander, Rechnungs-Rath.

Nr. 617, Firma J. Werner dahier.

Der Fabrikant Johann Jacob Werner dahier, Jnhaber der Firma D: Werner , hat die dem Kaufmann Georg Hartmann von hier am 8. Januar 1869 ertheilte Prokura laut Anzeige vom 30. Juni d. J. zurückgenommen.

Eingetragen Cassel, am 1. J:1li 1870.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Schultheis.

Bei laufende Nr. 1 des hiesigen Genossenschaftsregisters, woselbst der Vorschußverein zu Schupbach, eingetragene Genossenschaft, einge- ags steht, ist heute auf Anmeldung in Col. 4 weiter bemerkt worden: -

Der Kassirer Carl Todt hat am 29. Juni 1870 diese Stelle nie- dergelegt. Der seitherige Controleur Heinri<h Schermuly is} zum Kassirer erwählt worden, und hat diese Stelle angenommen.

Zum interimistishen Controleur is Heinrih Klein 3. von Schup- bach ernannt worden.

Limburg a. Lahn, den 4. Juli 1870.

Königliches Kreisgericht. Je>eln.

Bei der unter der laufenden Nr. 9 des Gesellschaftsregisters des Amts Limburg eingetragenen offenen Handelsgesells<aft J. N. Kremers Brauerei, ebenso bei der unter der laufenden Nr. 10 desselben Re- gisters eingetragenen offenen Handelsgesellshaft Joh. Nep. Kremers Sohn is} heute in Col. 4 auf Anmeldung bemerkt worden, daß die Wittwe des Johann Nepomuk Kremer sen. von hier aus beiden Ge- sellschaften am 1. Juli 1870 ausgetreten ist, und beide Geschäfte von dem Kaufmann Johann Nepomuk Kremer jun. von hier allein von diesem Tage an unter der Firma Joh. Nep. Kremer , welche unter Nr. 78 des Firmenregisters des Amts Limburg eingetragen worden ist, fortgescßt werden.

Limburg a./Lahn, den 4. Juli 1870.

Königliches N 1. Abtheilung. e>eln.

Handelsregister Nr. 22.

Homberg. Die Firma: H. J. Neudorf & Comv. ist nah Erklärung des alleinigen Jnhabers Heinrich Jafob Neudorf zu Hom- berg vom 27. v. M. ecloschen. Eingetragen

Rotenburg, am 2. Juli 1870.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I. v. Stiernberg.

gen

I. Abtheilung.

Auf Anmeldung, daß der in Cöln wohnende Kaufmann Friedrich

Wilhelm Luchtenberg sein daselbst unter der Firma: - »F. W. Luchtenberg«

E Handelsgeschäft am 1. Juli d. J. den Kaufleuten Johann

aptist Siefer und Alois Siefer, beide zu Cöln wohnhaft, übertragen

hat, und daß diese von jenem Tage ab das übernommene Geschäft

am hiesigen Plaße für ihre Rechnung in Gesellschaft unter der Firma: »yGebr. Siefer«, R

welche zu vertreten jeder von ihnen befugt ist, fortführen, is diese Ge-

sellschaft heute in das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register unter

Nr. 1053 eingetragen, und die unter Nr. 1962 des Firmenregisters

eingetragene Firma: »F. W. Luchtenberg« gelöscht worden.

Cöln, den 4. Juli 1870. Der Handelsgerichts-Sekretär Weber.

Auf Anmeldung is unter Nr. 828 des hiesigen Handel8- (Gesell- \chafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der Firma: »Gramms & Timmerscheidt« -

in Cöln, und als deren Gesellschafter die in Cöln wohnenden Kauf-

3304®