1870 / 212 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

3210 Das Abonnement beträgt 4 Thlr.

| Ï Ï für das Vierteljahr. W hsel. Eisenbahn Prioritäts - Aktien und Obligationen. Bank- und Indústrie-Aktien. eens e - L "G

Alle Post - Anstalten des In- und ae Insertionspreis für den Raum einer für Seri die Erpedition es "Aönigl’ m S69 ei Sar. reußlschen Staats - Anzeigers:

T6 Aug. OberschL Lit. H Ls Berl. f «ag S E A” C: H B Rg n Zieten-Vlas Nr. 83.

; 1427bs | do. Lit. L........ : do. Aquárium.| 4 112 100 «s (041 N) ¿X

S: 220 FI 2 0. 1415 6 | do. (Cosel-Od.).… | do. Br. (Tivoli)|14 |124 ne E

: 300 MK. Kurz. T L s (Brieg Mahle) - / Badinche Bank | 4 (20,

300 Mk. 2 Mi. L Z |Ostpreuss. E

od Pck ck Pck

100% G ,

1. Kassen - V. 5 pg 1 L. Stel, \3 Mt. 6 224bz ga E : L ey 1254bz 6 NA T : 79%b o, v. Sf. garan . E mobili | L E 78igbz Wb 3. Em. v, 58 u, 80 T A 90 W ( : Y öt. W. [150 F. |8 Tage (814bz (80%bz | do. do. v. 62 u. $441 /1/dn. E: 126 ien * önt, W. 150 FL |2 Mt 79Ïbz | do. do, v. 1865. : Eg D | Wien, A 150 Fl. A do, v. St, garant. ‘.. Chem. Manehf. 8bz Ä À S Urn 1400 B |2 Wt, 56 20bz|üiheia-Nahe v. St. gar... ia I2Vetwbz 984 G 6B

Frankfurt a. M., o. do. e Em. . Cobur . Kresit. .

ps

DRINT| A | 22

6 T5 6

74 65

10

7

, do. Zettel dia 100 Thb Page. [9946 do. Ser, i 0

; / . Kredit- B. ipzie 14 Thlr Schleswig-Holsteiner....- : ° a a Leipzig, 14Thlr. 100 Tilr2 B, |[Stargard-Posea r) M: #. Taddós - Bi rab 4109 8.B./3 Weh, 627bz do. i Deutsche Bank. Ao - 7 1 1 S.R,/3 Wi, S14bzZ do. V : Diskonto-Kom. . chan. [90 8. Pad 784 6 [Thüringer o Efekt.Liz.Eichb. 100T.8. 8 Tage 1105bz do. : dd, Eisenbahnbed.. , 100T.6./3 Mt. |- -— [10856 do. : do. Görlitzer 0. i W'ilhelmsab. Cosel-Oderb.. |: ; do. or

o IIL Em. i Genf.Kred.inLig. Bisenbañn-Prioritiis-Akiien und Obligationen. D V, Em. ¡ Ey Bk. - —TEnI at | B.G@.Schust, u. C. E L i Em. Jo. ES Go. A do D. 14S do. / Gothaer Zettel .. E ] do. |72£G Bozxtel-Weael -Pr.-Pf. Aalon 2 0 ag Oesterr. Nordwestb A E âo: UL Em.\5 | do. |— Bele Obl. J de TEs :| Hannöversche. Be I AMKILÙ lo (e i E Benvichettie : Ses Staat 35 gar. do. |735bz Fiünfäzirehen-Bares.... Hoerd, Büit.-V. q Ala, D. 34 do. |734bz Galie, Gadlldwigahaln. L Hyp. (Hübner) . Qs Aa 4 jo. |— 0. ° L rtifikate u (V: Serie At do. (8646 Holländ, Staatsbahn 48 io: Ll Thu do. VI. Serie /4Ï| do. |854{bz G KaschausOferders N do. Pfdb. unkd. Jo. : Lr ne: ; e ar, | A 000200. . L do. Dimeld.«RIbf, Priorit. 4 do. |-— "do. Nordostbahn 1/1.u.6,67bz do do E, de. Me S M 6 do. |784 G Ostrau-FrieWand .|5 41/4.u 66e Leipzig ¿v Kredit E nd n 79 N "1 Serie/A44| do. [855 G R ae e ; u 73G Lüb, Comm.-B. do. Nordb. Fr.-W...... 5 apa do. L Em.(s | do. |70%bz Luxemb, Kredit Beorlin-Anhalter „......«- f Jo. A Mainz-Ludwigshafen 1/4.u.T.j— S C da B U do l Dostr.-frauz, Staatebahm 18 (1/3,0.9,/271bz Mgd. Bankverein ae N e I 06-1068 E L 8 7L2bzB Meibinger: Crod. Zovlin-Havaburger, An 7 L S E 69er. þ E Ÿ S E 8,-Powd Magd Lik A.uB.|4 | do, [60bz Südöstl.-Babn (Lomb.) U0 200 )e R 3, Poted.-Magá.Lit, C 2 P E do. Lomb.-Bons 1870,74 A Lon ehalliad do. Las, U, « [A 94: G do. do. v. 1875. S M er T HP V M 5 voztig-Séobtiner L Seriel4 do, [—— | do, do. v. 1816.6 | do. |— Oesterr, Kredit C n A i/An.10|— do. do. G E 0.7. |7IkbuB [4B Omnibus-G. e 7 ° ._|— 0. ° As B - . E L ads e Bee L b N daios do. in Lvr. Strl. 6,24 805 3 dix Batew. - : i Binrata Mveib, i: 1/i u.T. 855 G do. kleine 200 ccu0u02. do. do. B: Brealau “Tit. G O Charkow-Krementschug. . : Portl.-F. Jord. E. Z N s E do. lo. in Lvr. Strl. à 6.24 8 Pojen t 15 dia Cöln-Crefe e: Is: Jelez-Orel........ eee de Preuaitobka M Cöln-Vindener n: En. do, Jelez-Woronesch ..... df (9, be B d, Cr. A.B do. II. Em, do. Koeslow-W oronesch /1.u. l, n FTE oth Br. 10 I Em.|4 1/40.40 Kursk-Charkow 0 GLE Moder E IIL. Ero, do, Kursk-Kiew..........,... 0,8. U o% Tntr liber. do. IV. Em. 4 | do. |78 Moskau-Kjisan î Pr. Centr.Bd.C.A 4 V. Em.l4 1/4 n.7. Moskau Smolensk ) [1/5ald s L s fog AC ti-Tiflis „cer 1/4. = L rae iv E von 1865 41 1/71 (604B [Riga-Dügaburger.--. 6 4s 92% R S 27 ‘do. Rjäsan-Koslow ......... /4.0 R do. Wäenbezge 8 U Plehrba (Beka lew f do n: M 2 ; : A E {/i0.40 e 0. 4 j j ¿Veo do 1s N T duberee y i 9.7. 84bz G S L E q z E E No Ml Ser, a 625 Thlx | do: [79B Warzch.-Wien.Silb.-Prior 6 1/1... E e E do, Il Ser, a 625 Thlr, L B do. eine : i E d 0 . Ver, 30.

pas

ivat- B. 2 M! ort-Cr.-K.-614.I. Ser. Danz, Priva cine p f E 4 E A I. Ssr. . Darmstädter ... Leipzig, 1- . 984 G ms 1335bz

August Morgens

E

D ÓO O D A Ó E E

———————————————————R

S E e S

AA D | So

j ° 5 L / | 414bx Se: Majestät der König haben Allergnádigst geruht: [sorge den württembergischen Truppen überl 105 gor Dem Post - Direktor Cornelius zu Tilsit den Rothen Se. Königliche Bokel 1ya O s assen werden sollen. do. |90etwbz F Adler - Orden dritter Klasse mit der Sch

/ i j at am

| | n dleife, dem ordentlichen | 11 August diese Kapitulation genehmigt. a fr Zine|iöbz Profesjor, Hofrath Dr. Marx zu Göttingen den Königlichen |

1/4 0.7.95tetwbz EKronen -Orden zweiter Klasse, dem Schullehr

-Ord / hrer Kauert zu i/i. MHundheim im Kreise Waldbröl den Adler d

| d des Königlichen Hausordens Hobenzoll 4 E 8 August) 0,4 m, D nguwen Hausordens von Ho enzolern und dem emeri- ugusi) noch in wildester Flu f angeko i i vop irten Schullehrer Maxeiner zu Cramberg im Unterlahnkreise | einzelnen Regimenter, fan nos balb b N L E es Ea: __ Mas Allgemeine S ¡ sowie i

wenigen Tagen zum Anmarsch d irchpassi Ñ art, E fie vor i dil P urpassirt waren

10/3. [100 B __ Dem Bierbrauer Carl Nagel zu Homburg vor der Höhe | einige Zeit im Dorfe, um über die weitere Direttion (0 (/tu.7 (90 B n Prädifat eines Königlichen Hof-Lieferanten zu verleihen. | Flutlinien zu berathen, Die Soldaten erklärten dabei ihren 1/1. 1946

| E B E daß A dem Feind niht mehr die | i: c dielen würden. le übri eblieben - 1/1iu.7. 1104bz 6 | Berlin, 18. August. schaften der schweren Kavallerie E E A 72 0010 M Oas Staats

: erle, die unter allen Waffen- 10! : «Ministerium trat gestern zu einer / gattungen der &ranzosen in d tr _— _ Æißung zusammen.

l : : er Schlaht vom bten am ärgsten mitgenommen ist, fast alles Mánner aus dem

U Ci a G C E O D m i Elsaß, haben nach der Art

I |904bz & jauptquartier des Oberkommandos der IMI. Armee.

saß eines geschlagenen Söldner- | heeres den Verband mit der Armee selbstwillig gelöst , ent- 1240 Pri 20 Dauptquartier hat am 10. August, früh 8 Uhr. vere | \Meossen , wenn es ihnen gelingt

My E dorfe Ober-Maddern aus den Marsch durch die Defileen der

: in ihre Heimathsorte zurück- zukehren. Die Offiziere standen der W 9 h d dogesen angetreten. Der Weg führt, langsam aufsteigend, an e M en waldigen Abhá1 E steigend, c

( n der Weigerung ihrer Soldaten losen f E da, E tenfähig, ihren Widerstand zu brechen, ; h ; ossen ylie i i

l E I; des. Gebirges entlang über Weiters- von Bitsch 6 Dage weiter ver, L sa do. |— |Miler un R R 1 nach Peterêbach, wo das Haupt- In Pfalzburg, das man gestern (am 20 August), als ls s V B 4 vi U N Mate Pud das Hauptquartier einzog , von Petersbach aus brennen sah, 1/4. 50u Misihtigte Se. Königliche Hoheit der Kronprinz die kleine e 9 die französische Garnison und unte de. |-- (ste La Petite Pierre (Lüzelstein), |

rhält ihr / s den {weren Geschüßen , das aber jede Wirkung bei ] die zum Schuß derx | LUerT au / 1 g bei T ina: raße auf Ingweiler dienen sollte, aber, wie die preußisd den Unsrigen verfehlt. 3. s

T i i [ 4 1/1, 11358 ahne auf dem Thurm verkündete , ebenfalls in die Hand der

: L j j Weiter liegt vom Kriegsschauplaßg folgendes Tele- 133z4ffsrigen übergegangen war. Man konnte gu ier wieder ; ; l g e U, De E Bemerkung machen, die unsere Truppen bet / gramm des »W. T. Be vor:

dem ganzen G 1/10.7.|-- Me _durch das Elsaß gans Karlsruhe, Mittwoch, 17. August.

und dem Einfall in Lothringen Nach amtlichen, der »Karlsruber Zeitung« aus dem badi-

do. |— W Schritt und Tritt begleitet, daß der Feind auf eine so i ; 1/7. 162etwb Mie Bewegung der deutschen Armeen nicht [Gen O Straltuna Armre der Wälle

i im Enkferntesten Nachrichten, wird i 25908 Wbereitet war, Man fand die Palli adenarb r Erd fai y nl f Pallis Quadersteinen, Rasirung der Glaci / Berbarrikadirung der Zugänge 2c. eifrigst

eiten mitten in E Vollendung unterbrochen, große Massen von j iese“ idi j 3 6 2 O y gearbeitet. Diese“ Vertheidigungsarbeiten u stöôre - E 28s Fon alle. Benda Daily ter nag L gende | fut ie Hu gade Wfa aetey di Hten fei au Ut / i rei kleine Gefechte mit glüklihem Erfolge zu diesem 1/07. 100bz2 R am Sonntag, den 7. August, die Festungswerke in- statt. Bei einem derselben ide ein Babazen D Bahnhofe 1/6. |1143bs h U een erlheilt, daß die Besaßung, etwa 300 Mann von dem badischen Detachement in Brand gesteckt, Eine Feld- j E uf lhrem Posten Bertheidigung forciren batterie ging bis auf 3000 Schritt an die ö&estung heran und 1/1 u.7./ 1144 e Die Truppe muß aber anderer Meinung gewesen sein, | feuerte auf die vom Brand erleuchteten Werke. Der badis do. |— Wle aus dem Fort bercits entwichen war, als unsere Truppen Verlust beträgt 3 Todte und 17 Verwundete. Gs 1/1. [876 g demselben erschienen. Man hatte französisher Seits : : Aa i O S O E E zu vergraben. ca Ta t Soldaten en eden jedoch den Versteck und machten auch Französischer seits liegen vom Kriegs\{au la L E diesem Plate wieder eine reiche Beute, die noch dur | folgende Nachrichten 4A N Ae * [108etwb ie voll Offizierssachen und anderweite Bagage ver- Paris, 16. August, Abends. (B, L, Jo. |876 urde.

[pätet eingetroffen.) Jm geseßgebend Gör E | : | eingetroffen. Mm geseugevenden Körper machte Mar- io. |88B Inzwischen hat sich au das Schicksal des Schlosses Lichten- | schall Palikao folgende Mittheilung: Die Preußen baben dar- | 54 B Q entschieden, da der französische Kommandant Arcuer auf verzichtet, die Rücfzugslinie unserer Armee zu durchbrechen, j L ¿uri 1/1.0.7.[59bz Un.-Br. Gratweil 93xbz wlieutenant vom 96. Linienregiment) fich zur Annahme | und die Bereinigung unserer Armeen zu verhindern. Tele- do. 17, Ser, ca E ae: O do. [70bz Vereinsb. Hbg..| 93 E apitulation ents{lossen. Der Vertrag der Uebergabe is | gramme der GenSd'armerie, die aber nicht offizielle seien, mel- Niederschlesische Zweigb. do. A Ede a-Pucifie do. 166bz B. Wasserwerke| 9 112bz6 m französischen Befehlshaber und dem württembergischen den, daß die Preußen sich auf Commercy zurückziehen. »Hier- do, Ur ‘ata do, |72bz Boch. Gussstahl s5bz 6 Wr Seestorf, Commandeur des [, würkkembergishen Jäger- | aus folge, daß sie einen Echec erlitten haben müßten« ! (?)

Oberschl, Lit, A... as do. [725 6 Weimarische Wlllons, das den Angriff unternommen hatte, gezeichnet. Die Die neue Armee, deren Oberbefehl eben Lit, O Chicago South. West. gar.|7 |1/5.011|76bz Westend Km.At. | \mmungen lauten dahin, daß die Offiz |

M3 -— Peninsular. ees 1/1.0.7.1545 B

¡eve f : ; EES falls dem Marschall _ 1 : sizlere In Kriegsgefan- | Bazaine, dem alleinigen General en chef, anvertraut sei, wäre Wr Mon ei 1/Au.10 : i D abzuführen seien, aber vorerst das Recht behalten sollen, it. : 401702 Q Fort Wayne Mouncie : f Lit O . G Oregon-Calif do. |63B

8 di : jeßt bereit, die Rheinarmee zu unterstützen.

3 égen zu tragen, bis die Entscheidung des Ober-Comman- (Die früher als vorstehende Depesche eingetroffenen späteren

j ] do. |— Uber die würftembergischen Truppen (General von Obernißtß) | Pariser Depeschen vom 17. Morgens Anschlag des Kriegs-

L L i: L ENONA 4 : holt sei; daß ferner die Offiziere im Besiß ihrer Privat- | ministers und » Journal officiel» [S. die Redaction und Rendantur: Schwieger. 7 bleiben, während die übrige Bes

E : gestrige Abendaus-

d; agung entwaffnet und | gabe des »Staats-Anz.«] enthalten nits von den vorstehenden ialichen Geheimen Ober - Hofbuchbruderi f} gdgefangenen gemacht, die Verwundeten aber

Berlin, Druck und Verlag der Königlichen Geheimen -

zur Für- | Mittheilungen über Gensd'’armenberichte.' (R. v, Deer ).

4014 Anlage: Verlust-Liste.

4D do\en

| 1 ARA- : da m i O ¡Pck fas ck fa 2 TIT It if f Ct e P | SAGNPPAGAPP A | | 11ck U d 6 f E 11ck 1Pck D N E P e P O 277 9

Die Einwohner bestätigen, daß die Franzosen auf ibrem Rückzug in Petersbach, dessen Entfernung vom wörthes She g e beinahe 6 Meilen beträgt, Sonntag und Montag (7. und

N P a

f Sl | U) E

J

N P

0 o bte I-I Ell IÆAISI I

L RRE | 22ck | [- J

b O s E Pun © S I Adi [M ©

E

S beze Pin I C fas pad J [Str S1 Lde

Bs dÄbe Hnr | R

|

D ck Gi ran: C if e pie O N Gib E N N Od I C1 tf

tan

N

D

kat

O0 O0 E e

n dpa F! e:

4

Em Er dar ¡lm H ms Ha CAO GIN Wt tE D S Sm Pm 1E CHS Man 16ck H fm

R)

e S

Ae

Q) tbn jn Q rf U