1870 / 250 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

3485 Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger. Dienstag den 6. September

3484

Wechsel. Eisenbahn - Prioritäts-Aktien und Obligationen. Bank- und Industrie-Aktien

Oberschl, Lit. H 4£11/1 0.7.86 G Div. pro/1868/1869 e 550. [250 Fi, |Kors. |143%bz do. Lit. L....…..-..|0 | do, drs Beri. Abfuhr „.| | {uad . [250 F1. [2 Mi, |142%7bz do. (Cosel-Od.)... 5 . 193%bz do. Aquariuma.| 4 [12 E 300 Mk. |Kurz. |1&I1bz do. (Brieg-Neisse) . 45 . 184%bz G do. Br. (Tivoli}/11 [125 300 Mk. (2 Mt. 1150Zbz Osipzreuss. Südbahn. . |— Badische Bank .| 4 [20 1 L. Stel. (3 Mi. |6 225bz Bheinisehe 4 . |— Berl. Kassen - V.| 9% 115 i 300 Fr. |10Tge.|815bz do. v. St. garant. „..-|3 E do. Hand.-G. 10 10 AOE eite ea il 300 Fr. |2 Mi. |— -— jo. 3. Em, v, 58 u. 60/4 do. Immobilien Wien , öst. W. 150 Fl. |8 Tage.|815bz io. do. v. 62 u. 64 do. Pferdeb. .. Wien , öst. W. 150 Fi. 2 Mt. |80%bz , Q. Ÿ, 1000 +. Braunschweig. «

ARE Haan O lo. v. St. garant. …..- ähr...…...- 100 Fl. (2 Hi. 156 22bz Bhein-Nahe v. St. gar... Chem. Maschf. Coburg. Kredit, .

Frankfurt a. M., âo. do. IL Em.

südd. Wübr.. 100 Fi, 2 Ms, [56 28bz Rubrort-Cr.-K.-Gld. I. Ser. Danz. Privai- B. Leipzig, 14Thlr. do. IL Ser. Darmstädter .„.. 100 Tule|S'Tage.|99% G do. [OIJ. Ser. do. Zeitel : Schleawig-Holsteiner...«- Dess. Kredit- B.

400 Thlri2 Mi. |— Stargarä-Posen.. e. Jo. . 1400 8.R.|/3 Weh.|825bz âo. IL, Em. Jo. Landes - B. 100 S.R.|3 Mi. |81%bz do. OI, Em. Deuische Bank. 90 8.R.|8 Tage.|745bz Thüringer L, Ser.....- Diskonio-Kom. . 100T.&.|8 Tage.|1105bz do. Il Ser: Effffeki.Liz.Eickb. 100T.6./3 Mt. |1103bz do. T: Series Eisenbahnbed... do. Görlitzer doe. Nordd.

do. Wilhelmsb. Cosel-Oderb..

Genf.Kred.inLig.

do. V. Em. Geraer... «

Einenbahn-Prioriiäts-Akiien und Obligationen. do. T, Em. Aachen-Düsseld. 1, bim./4 [1/1 u.7 Dach, Gen -BL

do. Z. Em.|4 | do. B.G.Schust. u. C. do. ILL Em.'44 : Goth. Privatbank Azchen-Mastrichter do. Boxtel-W'esel Gothaer Zettel ..| ! do. Il. Em. 5 G Oesterr. Nordwestb âo. Grd.-Pr.-Pf, do. I Em. H) . Dux-Bodenbach GDGoB0 0.0 714 B Hamb.Kom.-Bk. Fergisch-Mürk, I. Serie 43 Belg. Obl, J. de lPEsí. —_ FHannöversche . .| 4°/ do. IIL. Serie 3 6 do. Samb, u. Meuse e e Harpen.Bgb.Ges. ¿o UI. Ser. v. Staat 3% gar. 3 ; Fünfkirehen-Barcs..«--« « 71B ([Tenrichshütte ..| âo. ds. Lit. B. 35 : Galiz. Carl-Ludwigsbahn. |5 |1/1,0.7.|814B Hoerd. Hütt.-V.| 7 Âo, IV. Serie 42 Í do. do. neue do. |— Hyp. (Hübner) .| 2o. V, Serie Ü Holländ. Staatsbahn do. |— do. Certifikate 20. VI, Serie 4 H Kaschau-Oderberg..-««-- do. |69bz G do. A.l.Preuss.| 5E âo. Dügsseld.-Elbf. Priorit. 4 : Ungar, Ostbahn...-««-e« do. |685bz do. Pfdb. nnkd. do. do. 1II, Serie ._I— o. Nordostbahn 1/1.u.6.167%bz B do.do.do. Pomm. 20, Dortmund-Soest .…... Ostrau-Friedland .…......|5 [1/4.010]68% Königsb. Pr.-B, o. do, II. Serie Lemberg-Czernowitz. «--|5 |1/5.011 635 G Leipziger Kredit do. Nordb. Fr-W.„..--- do. II. E do. |74B Lüb. Comm.-B. Berlin-Anhalter „»..««-« do. I do. [70#5bz Luxemb. Kredit {0 do. aoonoa ee Mainz-Ludwigshafen 1/4,0.7./97B Mgd, F.-Yer.-&. 36 do, Lit. B. Oeotr.-franz. Staatsbabn .|2 |1/3.0.9./271bz Mgd. Bankverein 2 B erlin-Görlitzer......2«-- do. Neue do. |— Magdeb. Privat. 4%, Bavlin-Hamburger eve. - Eronprinz Budolf-Bahn . 0. IL Ém. do. 69er. 3..2otsd.-Magä.Lit.A.u.B. Siidöstl-Bahn (Lomb). do. Tis, C: do. Lomb.-Bons 1870,74 do. ELETTTL i; do. do. v. 1879. Beziig-Stettiner L. Serie do. o, do. v. 1876. Jo, ¡L Serie/4 |1/4u.10 o. do. v. 1877/78. âo. iTL, Serie do. do. do. Obligat... do. IV.S. v. St. gar. 4841/4 n. Charkow-Asow -- . 1/4u.11 do. in Lvr. Strl, 36.24 1/1 u. 1. do. kleine e062” do. Charkow-Kremeatschug. . âo. do. in Lvr. Strl.46.24/: 0 Telez-Orel... ava do. Jelez-W oronesch , Jo. Koslow-Woronesch ...- 1/4.10 Eursk-Charkow do. Kursk-Kiew... ooov-ve âo. Moskan-Rj#gan «e-es«««- 1/1 n.7. Moskau-Smolensk :1/áu.10 Poti-Tiflis - L: 1/1 u.7. Riga-Düneburger.....,. 4

4

1/i. os r N 1B9zbr zznigli <e landwirthschaftlihe Akademie Ppppelsdorf _ Wirksamkeit, do< mit folgenden näheren Bestimmungen und 1/1 L gon in Verbindung mit : | Veränderungen: F 1/1 a7 128B der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. F. 1. Der in jener Verordnung vorgeschriebene Königliche latei - O Has Wintersemester beginnt am 15. Oktober d. J. gleichzeitig mit nische Secpaß ist gemäß Verordnung vom 25. Juni 1869 in Betreff 1/40.41|91letwn, Porlesungen an der Universität zu Bonn. Der spezielle Lehrplan | der Schiffsregistrirung für Jsland für die Schiffe weggefallen , welche “1/1 Ie V sagt folgende mit Demonstrationen verbundene wissenschaftlihe Nationalitäts- und Registrirungscertifikat besißen, und für diejenigen, y f 110 G E ; S " die no<h mit den früher vorgeschriebenen Papieren fahren, ist der Meß- 189k po Einleitung in die landwirthschaftlichen Studien : Prof. Dr. Fre y - | brief in Verbindung mit den Übrigen Legitimationsdokumenten als hin- S Qandwirthschaftliche Betriebslehre. Schafzucht. Landwirth- [ängliher Beweis für die Nationalität des Schiffs zu betrachten. 104 6 n liche Buchführung. Zooto mische Uebungen: Administ. Dr. Frey- $.2. Die in der Verordnung vom 4. Mai 1803 $. 8 über die Nationa- 123! h Allgemeiner A>erbau. G-\chichte der Landwirthschaft und land- | [ität der Schiffsmannschaft vorgeschriebene Regel ist durch das Plakat vom 24 isch. Shul- und Vereinswesen. Landwirtbschaftliches Seminar: 27, Mai 1859 näher bestimmt, wona, wenn ein dänisches Schiff 5% Y Tr Oechmichen. Obstbaumzucht: Garten-Jn}pefktor Sinning. | von einem Orte in Jsland ausgerüstet wird, auch fremde Seeleute i57B “ersibenußung, Forsishuß und Taxation : Oberförster Herf. Unor- | gemiethet werden dürfen ; do< müssen Schiffer und Steuermänner;, 1046 Vische Experimentalchemie. Landwirthschaflliche Z ehnologie. Che- | so wie die Hälfte der Schiffsmannschaft aus Personen bestehen, welche 98bz G Liihes Praftifum: Prof. Dr. Freytag Ueber die Pflanzenernährung | der dänischen “Monarchie angehören. $. 3. In der in Paris am 134b und Düngung: Prof. Dr. Ritthausen. Experimentalphysik. Phy- | 16. April 1856 von den beiden friegführenden Mächten unterzeih- 1906 sfalisches Praftifum: Dr. Budde. Pflanzenanatomie und Physiologie. | neten und vom Könige am 25. Juni desselben J. angenommenen : [L41526 ghysiologische und mikroskopische Uebungen : Prof. Dr. Körni>e. Mine- | Deklaration in Betreff der Privilegien der neutralen Staaten nw talogie: Dr. And rae. Naturgeschichte der Wirbelthiere: Prof. Dr. | während eines Krieges zwischen fremden Seemächten sind fol- 89 A Froschel. Volkswirths<aftslehre: Prof. Dr. Held. Landwirthschasts- | gende Bestimmungen angenommen. a) Kaperei is und bleibt ab- e tet; Ober-Bergrath Dr. Klostermann. Anatomie und Physiologie | geschafft; þ) die neutrale Flagge det die feindlihe Ladung mit Aus- 94b der Hausthiere. Pferdezucht, Geburtshülfe, Hufbeschlag : Dep.-Thierarzt nahme von Kriegscontrebande ; E Ladung mit Ausnahme ; Tu06 Sell. Landwirtbschaftlihe Baukunde. Wege- und Wasserbau. | von Krieg®contrebande kann an Bord eines feindlichen Schiffes nicht ' 1106B Fro>enlequng der Grundstüce und Drainage. Zeichnenunterriht: | aufgebracht werden und d) eine Blokade muß, um hindernd zu sein, i Saumeister Dr. Schubert. e i effeftiv sein und mit ciner Macht ausgeführt werden, welche den Zu- 101B Außer den der Akademie eigenen wissenschaftlichen und praktischen | gang zur feindlichen Küste zu verhindern im Stande ist. $. 4. Außer den 8.7.1952 B Ghrhülfsmitieln, welche dur den Neubau eines für <emis<e, physi- | in der Verordnung vom 4. Mai 1803 Art. 13. angegebenen Gegenständen 3 T0016 alie und physiologische Prafktika besondcrs eingerichteten Instituts, | find bis auf Weiteres alle verarbeiteten Gegenstände, die unmittelbar - 91: B sowie durch die neuorganisirte Versuchssia+ion cíne wesentliche Bereiche- | zum Kriegsgebrauche verwendbar sind, zu_ zählen; falls Veränderun- 11002 rinz erhalten haben, steht derselben dur ihre Verbindung mit der | gen oder Zusaßbestimmungen mit Rücksicht auf Kriegscontrebande 10047. Universiät Bonn die Benußung der Sammlungen und Apparate der | nothwendig werden sollten, als Folge besonderer Konventionen zwischen 1158 lehteren zu Gebote. Zugleich gewährt die Universität den Akfademikern | dem Könige und fremden Mächten, so behält das auswärtige Ministe- 104B Gelegenheit, au< no alle anderen für ihre allgemeine wissenschaft- | rium si vor, nah Einbolung Allerhöchster Resolution das ide Bildung wichtigen Vorlesungen zu hören, über welche ker Uni- | weiter Nöthige zu verordnen. $. 5. Da Se. Majestät der 906 versitäts-Katalog das Nähere mittbeilt. | _— | König während des jeßigen Krieges die Neutralität beobachten 902h Nähere Nachrichten über die Einrichtungen der Akademie enthält | will, so wird den Königlichen Unterthanen auf Jsland untersagt, #o- : is die bei A. Marcus in Bonn erschienene Schrift » die landwirthschaft- | wohl überhaupt unter irgend einer Eigenschaft bei den kriegführenden da liche Akademie Poppelsdorf«, sowie das in demselben Verlage ershie- | Mächten in Dienst zu treten, sei es zu Lande oder an Bord ihrer “16 nene, zur Jubelfeier der Universität Bonn herausgegebene Fesiprogramm | Staatsschiffe, als besonders die Kricgs- und Transportschiffe dieser Mittheilungen der Akademie Poppelsdorf.« Auf Anfragen wegen | Mächte außerhalb der isländischen Lootg-Fahrwasser zu lootsen. Aus-

E G Eintritts in die Akademie is der Unterzeichnete gern bereit , nähere | wärtiges Ministerium. O. D. Rosenörn-Lehn. 800bz Auskunft zu ertheilen.

[sdorf bei Bonn, im August 1870. . x S 98B V Direktion der landwirtbschaftlichen Akademie: Vereinstháätigkeit für die Armee. 7. i13%bz Prof. Dr. M. Freytag. Bekannt n N U Ee #5 Sauitätivé 704 B Minerva Bg.-A.| © . [514 Auf Grund des $. 66 der Instruktion über das Sanitätswesen ; E à A A ? ï [ 1869 bringe i< hierdurch das

ü. 1/1.0.7./2277b¿B |[ioldauer Bank. 4 : ç der Armee im Felde vom 29. April 1869 dor ( 1/3.0.9,.|— e T 5 ; t 4 lie: is N icht amtli ches. __| Verzeichniß der von mir im Einverständniß mit dem Central-Komite Ee &eu-BSehottland . -— "i. 11091 6 Ftalien. Florenz, 4. September. (N. Fr. Pr.) Die | der deutschen Vereine zur Pflege im Felde verwundeter und erkrankter

do. |— Norddentache .… 8/5 138 6 “Nab dem | Krieger bisher bestellten Landes-/ Provinzial- und Bezirks-Delegirten E Ves. 13122311 F Sefangennehmung Napoleons ma! gogen Ae riltécrath zur öffentlichen Kenntniß. i i 1/1.0.7./725bz À. B.Omnibus-&.| È 69B Eintreffen dieser Nachricht ver, ammel : A H ü Anhalt, Herzogthum, Landes-Delegirter Herr Bramigk, Herzog- 1/3.u.9./81% G Br. Passage-Ges.| - mit Zuziehung Lamarmora s. Aeußerst wichtige Beschlüsse li anhaltischer Kreis- und Polizei-Direktor in Eôthen,; Stellvertreter do. |— M Ce 6. sollen gefaßt worden sein , und verlautet , daß drei Minister Dr. v. Koseriß, Assessor in Cöthen. Baden ; Großherzogthum; __|—— Phönix Bergw... 161 bz aus dem Kabinete austreten sollen. Die hier anwesen- | Landes-Delegirter Hr. Fecht, Direktor des Großherzogl. Verwaltungs- áo, 81% G V R 12566 den Deputirten der Linken hielten gestern Nachmittag ebenfalls | hofes, Geh. Referendar in Karlsruhe. Braunschweig, Herzogthum, do. |— ParilF derd M —_— eine Versammlung. Viele Briefe und Telegramme wurden | Landes-Delegirter Hr. Caspari, Ober-Bürgermeister in Braunschweig- 1/5.041/82B Ponener Prov. .….|62/ von ihnen in die Provinzen abgeschi>t , und heute sollen in | Bremen, freie Hansestadt, Landes-Delegirter V n Ae Pie E Preussische B... 139 @ Mailand, Turin, Parma, Neapel und anderen Städten | in Bremen. Hamburg / freie Hansestadt , _ Landes - Delegirte

/1.0.7.|82b P : : : ; : “mi $ von Lind in Hamburg; Stellvertreter Herr 5214 e 4, rid De, 4 Ttaliens Meetings stattfinden, wie es heißt, in der römischen | S Va S n O ÓLAbGertoatbun, Lar des-Delegirter Herr

100 G : i b fic cine Kom- | D | N ri ; 1/2.1.8./81%bz G . Cntr.- Angelegenheit. Um b Uhr Nachmittags began f e eber, Großherzogli hessischer Hofgerihts -Rath in Darmstadt. L s E A A LISbz mission der Linken, bestehend aus Mancinl, Cairoli, Laporta A y L arsenidun, Landes-Oelegirier Herr Hel dm ann; Präsident 1/5.u141/825bzB Pr. Centr.Bd.C.A 115bz Q und Oliva, in den Palazzo Ricciardi , wo sie, vom Minister- | es Fürstlichen Kabinets-Ministeriums zu Detmold. Lübe, freie und 1/4010/— R onaiesauce « «e -| 7 E | Präsidenten empfangen, unverzügliche Besignahme Romd® ver- | Hansestadt, Landes-Delegirter Herr Dr. Kierulff, Ober-Appe ation - 13/41 .a7|— Rittersch. Priv. . 89 6 langte. Eine Verzögerung wird als Verrath an der Nation | Gerichts-Präsident in Lübe. Me>lenburg-Schwerin; Großherzogthum,

O R S 0, Rjüsan-Koslow „oa. ./5 (1/4,01082 G Rostocker ...-.»| O5 134B betrachtet. Die Kommission der Linken. beschloß, in Permanenz | Landes - Delegirter Herr von Zülow, Großherzoglich e flen Lug, do. Wittenberge 1/4. Schuia-Ivanovyo do. 82 G Süchsische ...... 7 1247 6 zu verbleiben E \cher (General E Lieutenant in Schwerin. Melenburg-Stre iß, ee Magdeb eln, I Em.. /45/1/in.10 do. Es Säch.Hyp.Pfdbr. 38 B i ‘herzogthum, Landes-Delegirter Herr von Oerßen, Orost in Feldberg.

Magdebnrg-Wittenberge . 43/1/14 u.7. Warschau-Terespo!l Jo. [615 G Schles. B.-V. ..| d . L116 8burg, 4. Septem- | Oldenburg / Großherzogthum / Landes-Delegirter Herr Pr. Hoyer, Niéderschl.-Märk. I. Serie do. d kleine. do. sIZbz G do. neue 107 6 ber A E R E in S L Großherzoglich oldenburgischer Ober - Gerichtsanwalt in Oldenburg ;

0. ( ) do. I. Ser. à 625 Thlr. ¿o. Warach.-Wien.Silb.-Prior.|5 |4/1.n.T,/6 Schle . ; B : j irfs-Oelegirter Herr v. Fin >h, Großherzoglich oldenburgischer G Oblie, L V E q 22AC L ien O 1/4.n. e E SGLB und begab si< nach dem Kreml. Gestern wohnte der Kaiser Rd erungs-Präfident für Birkenfeld. Preußen, Königreich, Delegirte

| s e ierli i imme l | te das : domi H Sydow, Wirkl. Geheimer do. I[L Sex.| o. Rockford.. Rock Island..|7 /4/2.0.8.164bz B Thüringer... à 1 864 G der feierlichen Messe in der Himmelfahrtskirche bei, besuch bei dem Central-Komite des 2c. Herr v. D) j ire, do. IV. Ser. Ï South-Missouri .…….... 1/4.0.7,/59bz Ua.-Br. Gratmeit 93: 6 Kloster Tshudow und nahm dann auf dem Manóöverfelde von | Rath, Vorsißender des Central-Komites 2c. in Berlin; Herr v. Wolff,

fiederschlesische Zweigb. lifornia-Pacifie. do. [70€ erei ¿B ike ei i i ippen ab. Später fand im " Sber - Regierungs - Rath, Stellvertreter des Vorsißenden im Miederschlegische AWE California-Pacifie e C0 G M E E 1115 Khodnike eine Revue Über die Trupp p Y Geh. Obe g E Berlin, berr Hedemann, Geb. Regierungs-

i | i att. Central-Komite 2c. 1 ._H ey. N | do. 172bz B Boch. Gussstahl i106 Palais Trevosky ein Diner fl Rath, Bürgermeister, Mitglied des Central - Komites 2c. in

: m “de 4 i ; En i o isenbahndirefktor;, Brunswiek do. 170B Wi eimarigche ./90bz & 9 September. Das Mi- | Berlin. Herr Haß, Regierungs - Rath und Eisen 5 j 4/ 1 s 2 _ Dánemark. Kopenhagen, 4. p j itgli des Central - Komites 2c. in Berlin. Herr Lüde- Chicago South. West. gar.|7 /1/5.011/777bz WestiendEm.At. E nisterium der auswärtigen Angelegenheiten hat unter dem e Geh. und Ober-Regierungs - Rath, Mitglied des Central-

Peninsular.….…..…........ 7 1/4.0.7./546 19, August eine Bekanntmachung für Island in Betreff der | Zomites 2c. in Berlin. Verein zur Pflege im Felde verwundeter und

Wayne Mounei 1/4u.10|— | 4 / j A t alif e 7 “io l61zbz erneuerten Anwendung der Verordnung vom 4, Mai 1803 über | “rfrankter Krieger: Herr Freiherr Gans Edler Herr zu Nutliß;,

S j ines | ; ; -Devyot des Central-Komites 2c. Port Rol ove ss. „T | do. |— das Verhalten der Kaufleute und Seefahrer 1m Falle eine Kammerherr, Delegirter bei dem ( Central-Depot / f | „F Krieges en fremden Seemächten erlassen. Die Verord- | in Berlin. Herr Freiherr v. Troschke/ General-Lieutenant z. D.

; ai 2 tri | | i vei ral-Nachweisungs-Bureau des Central-Komi- Febaction umd Rendantur; S Gmf eger ung. vom 4. Mai 1803 tritt demna in Holge des S e icin Berlin. Here von Wur mb, Poli * Prien F n ; Z ‘ei u1 |

Berlin, Dru>k und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>ere! G

R, -y, Deer ). 486

Hier folgt die Beilage und die Verlust-Liste Nr. 10.

C7! 3 r |

Se

6 75 6

eizen

I ian

s 10 7 O 111

7

ird Cu D O G C e (E

e

> ifm doeh

oes

A -INDON

Wede

7 an BRRA| So TPRPRPAORPRS| Rar |

r F i b S f > O È> b

s

l ÆISI I n

1b C3 Gm (fa 16> CIT ba 16> 1p D C

4% À 4%

I f N d

up 10/72/B Meininger Cre. S4

0. 0: Breslau-Sechweîid.-Freib. . 0. Lit. &,

I Cn N Od CI C fan Ci

L

D A

Cöln-Crefelder. Cöln-Mindener do. â0. do. do. e ; do. . Em. Magdeburg -Halberstädter do. von 1865

e e S

PRCO rai N“ Si

Br REE F “ne e pu : 7 T SS G N G I C O j O N So Lo Ce C I I O Q Qu C Qui E Qr E

O N ri fm E tas It jam rats a O N Q

V a

A

2

bar f gs D fs I D Pla fan CSM

ae pas J Us

\

2 7

Kansas-Pacific Aba A oov oda ab aue os

do. Obersebl, Lit, do. Lit, do. Lit, áo. Lit. do. Lit, o. Lät, do. Lit.

IMAND N —I GIL CIT I

dep z

u.

d

R H Q 1 165 QS Ma U C f dl

de