1890 / 238 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[36172]

Actien-Gesellschaft.

Bilanz der Thüringer Malzfabrik Langensalza,

P assíva.

Activa. p

. An Grundstücks8-Conto eaen e * Maschinen- und Apparate-Conto Utensilien-Conto . Le Sack-Conto. . Maaren-Conto.

Casse-Conto MWechsel-Conto. .

Debitoren- Conto . Banquier-Conto . Neubau-Conto.

Debet.

[50560469 Gewinn- und Verlust-Conto.

rid Per Actiencapital-Conto .

91278/60 42180/26 859/77 927/60 2967635 23389/94

‘53997 |—

62755/10 9844076 4262211

Delcredere-Conto. . . Reservefonds-Conto I. . do I

Creditoren-Conto . E Gewinn- und Verlust-Conto .

. [300000

. 1153039

t.

3500| 20000}

8000

21064

50560469

Credit.

An Generalunkosten .

- Reparaturen . . G

« Abschreibungen: / 5 9% auf Grundstüdck . 9 %o Gebäude. . 10% Maschinen . 334% » Utensilien O, Cle. . Debitoren

« Reservefonds I. . 7 9/0 Dividende e Vortrag.

Langensalza, 31. August 1890.

. M 3130. 35

. . .

8 «8 59768131 2565/11

4804, 14 4686. 70 429. 85 927. 60

2017. 20 | 1599584

2000|— 21000/— 64/99

10139425

Der Vorftaud.

Carl Hesse.

Per Bortrag auf 1888/89 «„ Bruttogewinn .

M |S 3476/17 9791808

101394

[36180]

Gasbeleuchtungs-Gesellschaft in München. Gewinn- und Perlusl-Conto pro 30. Juni 1890.

Gasfkoblen-Conto ;

Heizkoblen-Conto . . .

Fabrikbetriebslohn-Conto : abrifbetriebsutensilien-Conto .

abrikunterhaltungs-Conto . . n 4

Beleuchtungsäutensilien-Conto Röhrenunterhaltungs-Conto. Laternenwärterlohn-Conto . . Allgem. Betriebsunkosten-Conto . Sinsen-Conto E Amocrtisations-Conto . Subvention a. d. Magistrat Gewinn I,

M H 1017904/24

110768/13 16581/93

60895/72 71075/63 388312/08 90257 |— 122816/38 .| 4114286 . | 1048199/10

3032826/23' Bilanz-Conto pro

9006/51 Gas-Conto

9714/59 6152/06

0257

Saldo von 1888/89

Coke-CGonto .

Theer-Conto. . . Gaswasser-Conto . Installationsge\{chäft

30, Juni 1890.

30328262:

«d 4259 90 2457811|— 44013644 7091418 35756 99 23948 72

au8besfitz Conto

obilien-Conto. . Meaterialvorräthe-Conto . SetoLen: Conto . . Kassa- und Effekten-Conto .

Hausbesib Conto u

München, 27, September 1890.

M S 317900643 72000/— 10404/11 739432/33 2372/97 83810176

Der Vorstand.

Dr. Shilling. L,

Ae O B. Hypoth. u. Wechselbank-Conto Reserve-Conto . ; Betriebs-Dispos. Fond Beamtensyparfond-Conto . Dr. Swillings-Unter Creditoren-Conto j Gewinn- u. Verlust-Conto .

4862517|60|

Diehl.

-Conto . stüßvngsfond-Cto.

M 2880000|— 288809/37 288000|— 4344179 7773084 12982/87 223393/63

. |_ 104819910

4862517/60

[36190]

Bauk

für Landwirthschaft und Judustrie Kwwilecki, Potocki & Co. in Posen.

A. Brutto-Vilanz per 30. Juni 1890.

Debet.

Credit.

Debet.

Credit.

Canto... Grundcapital-Conto Reservefonds-Conto Außerordentl. Reservefonds-Conto O Wechsel-Conto . Lombard-Conto. . ,, Depositen-Conto Litt, A.

s A O. Sparcassen-Gonto . Metten Gon .. ., Dividenden-Conto 86/87

L 5 87/88

Ä L 88/89 Immobilien-Conto andlungsunkosten-Conto na. ommissions-Conto Einrichtungs-Conto Syrupfabrik-Conto Conto-Corrente-Conto

6 622 629 27 9 289 593/27 26 145/65 184 461/90} 235 867/05 103 731/02 708 000|— 312 360|—

88 944 139 618/49 42 891/51 903 669 10

2 890 375/70 1257/96

681 798/49

18 567 137/01/18 496 572/02 9 268 600

41 304 662/0939 937 556

96 934/33 9 89710

6 271 985/93 2180 223/40

24 739/30 194 735/40 989 762/50 748 314/79

936|— 1 008 90 744

763 303 950) 2 944 731

70 564/99

350 643 102 369 1 406

708 000

139 618/49 42 128/51

1257/96 681 798/49 9 970 28264

2 268 600|—

26 934/33 2 897/10

10 273/50 353 895 45 644 583/77

624 648|— 1 300/—

100 281/62 54 355/72

1603 177/15

74 084 45451174 084 4545 B. Gewiun- und Verlust-Conto.

5 068 070/64

5 068 070/64

| Debet.

Credit.

insen-Conto , . ommissions-Conto andlungskosten-Conto . inrihtungsfkosten-Conto Effecten-Conto. , , Conto-Corrente-Conto

._ Reservefonds-Conto

Die Firmeuinuhaber :

M. Graf Kwilecki

auf Oporowo. Obigen Bericht, richtig befunden, A

Posen, den 13, September 1890. Der Auffichtsrath

der Bank für

aus Posen.

Landwirthschaft unnd Judustrie

Kwilecki, Potocki & Co. Dr. Z. Szukdrzyú ski, Vorsißender.

42 128/51 12579 34 575/04 71 977/67 5 830/33

100 281/62 54 359/72

154 637/34

M. v. E yskowski

154 637/34

welcher mit den Büchern der Bank übereinstimmt, haben wir geprüft und

|

[36108]

Verlagsanstalt und Druckerei A.-G. (vorm. F. F. Richter) in Hamburg.

Gewiun- und Verlust-Conto : für das zweite Geschäftsjahr vom 1. Juli 1889 bis 30. Juni 1890.

Debet. An Unkoften-Conto . N Salair-Conto

E

N euRIonio ÉCOVTAO N Zinsen-Obligations-Conto Abschreibungs-Conto :

auf Gebäude: :

1 % auf Bilanzwerth p:r 30. Juni 1889 von 4 955 565 64 .

auf Maschinen:

T4 9/0 auf Bilanzwerth per 30. Juni 1889 von 4 51008807 , , ,

auf electrishe Beleuchtung :

10 % auf Bilanzwerth per 30. Sani 1889 von M 44 363,37

auf Mobiliar und Inventar:

20 9% auf Bilanzwerth per 20, Juni 1889 von 4 13 669.95

auf Affecuranz-Prämie . auf Verlagsrechte auf Debitoren.

Steuer-Conto :

Saldo per 1888/89, . ,

O8 V0-auf A 10 Reservefonds-Conto: 5% auf 4 103 477,14 Dividenden-Conto:

4 % Stamm-Dividende auf 4 2 000 000.— .

1 % Super-Dividende auf 4 2 000 000.—

Tantième-Conto: 159% auf 4 18 303.29 Saldo-Uebertrag auf neue Rechnung .

Credit. Per Saldo-Vortrag per 1. Juli 1889

» Brutto-Avance aus sämmtlichen mit dem Betriebe der Actien-Gesellschaft zusammen- hängenden Geschäfts, weigen und sonstige Einnahmen E R

S

56

92

M 9555.66 38 256.60 . 4436 34

2 733.81 2 626.35 20 000.—

2 049 99 79 658

L o

M 809.

N 68 657.80 4 462

5 173

. A6 80 000,—

20 000— 100 000

2 745 8 955

Summa 386 859

14 203 . 372 656 386 859

Summa

Hamburg, den 30. September 1890.

Der Uuffichtsrath: Th. Jaques. L, Tillmann. H. Held. L. von Erlanger.

Die Uebereinstimmung mit den Büchern bestätigt: Der beeidigte Bücher-Nevisor Wilh. Settemeyer.

Der Verwaltungsrath : Dr. Donnenberg. M. Meteyersberg. M. Baer.

Vilanz für das zweite Geschäftsjahr vom 1. Juli 1889 bis 30. Juni 1890.

Activa. An Grundstück-Terrain-Coato, Bilanzwerth . «„ Grundstück-Gebäude-Conto, Bilanzwerth Abschreibung 1% . H

per 1889/90 vorgenommene Neubauten .

Maschinen-Conto, Bilanzwerth Abschreibung 7F 9%. i

per 1889/90 hinzugekommene Neuanschaffungen

“Electrishes Beleuhtungs-Conto, Bilanzwerth = Ten a L E

per 1889/90 hinzugekommene Neuanschaffungen

7 Mobiliar- und Inventar: Conto, Bilanzwerth —— AbschFreibung 20 9/6 . S

per 1889/90 hinzugekommene Neuanschaffungen Vorräthe an gangbaren Büchern incl. der Comm

Verlagsrechte-Conto —- Abschreibung .

VDepitoren und Ge Abschreibung auf Debitoren . Effecten-Conto . . e Hyvotheken-Conto . Papier-Conto

Cliché-Conto. Materialien-Conto .

S. L G-V

= Ura

« Buchsbaumholz-Conto. . Conto für angefangene Arbeiten

Passiva. Per Aclien-Capital-Conto. ; « Prioritäten-Obligations8-Conto. . . ausgelooster und ausbez. Obligationen Diverse Creditores . ; : Gu VTCTELVETONDOe G C S Dividenden-Conto, 5 9/0 auf 6 2000 000.,— . fu A Gewinn- und Verlust-Conto : Saldo-Vortrag auf neue Rechnung

issionslager

Affssecuranz-Prämien-Conto (vorausbezahlte Versicherungs-Prämie) A

M.

C 1200000 M 955 565.64 2 OGOROO Á. 946 009.98

4 257.57

510 088 07

i 38 256.60 M Ll 831.47

L B M 4436337

. 4436.34 M 39 927.03

506 857

: 15 249 81 T 13 669.05 S 081 M 10 935.21 2255.15 | 18 190|

993 742 277 000/—

M 297.000.— 00 M 10391

9 049.99 | 188 302112 6 591|— 6 000|— 41 251/27 1|—

* T 9514029

12 457.07 E 2626.35 9 830/72

10 347/80 43 862/76

Summa

1

2 000 000|—

1 782 000|— 410 404 3 657

19 799/45 100 000|— 2 745/50

8 955 4 327 562|

#4 1 800:000.— 18 000.—

Summa

Hamburg, den 30. September 1890.

Der Auffichtsrath : Th. Jaques. L. Tillmann. H. Held. L von Erlanger.

[36109] Verlagsanstalt und Druckerei A.-G.

(vormals I. F. Richter) in Hamburg. Die für das zweite Geschäftsjahr 1889/90 fest- geseßzte Dividende von 5% per Jahr =

Marl 50 per Aktie gelangt vom 1. Ok-

tober a. c. ab

an der Kasse der Anglo - Deutschen Bank in Hamburg, Herren V, Erlanger &

Söhne in Frankfurt a. M.

zur Auszahlung. Hamburg, den 30. September 1890,

[36176] : : Paulinenaue—Neu-Ruppiner

Eisenbahn.

Die Dividende für das Betriebsjahr pro 1. April 1889 bis 31. März 1890 i} für die Aktien unserer Gesellshaft auf 5% festgesetzt worden. Gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 10 wird:

Die Uebereinstimmung mit den Büchern bestätigt : Der beeidigte Bücher-Revisor : Wilh. Settemeyer.

Der Verwaltungsrath : Dr, Donnenberg. M. Meyersberg. M. Baer.

a, für die Prioritäts-Stammaktien und Stammaktien pro anno 25,00 M,

b. für die halben Stammaktien pro amno 12,50 M E ausgezahlt und zwar: bei unserer Betriebskasse hier, Fehrbelliner-Straße, an' unserer Statious- kasse in Fehrbellin sowie bei der Kur- und Neu- märkischen Nitterschaftlichen Darlehnskafse in

Berlin, MELOM ay R, Neu-Ruppin, den 30. September 1890.

Die Direktion. Willert. Louis Ebell. Castner.

[36181] Außerordentliche Generalversammlung der

Gerbstoss-Fmport A.-G. vormals Bösenberg «& Janke am 28. Oktober, 23 Uhr, im Geschäftslokale der Gesellschaft, Neue Gröuingerstr. 2 Ax.

in Hamburg. Tagesorduung :

1) Entlafsungsgesuch und Neuwahl zweier Auf- sihtsrathsmitglieder.

2) Antrag des Vorstandes und Aufsichtsraths, vorläufig an Stelle der Prioritätsanleihe eine Hypothek aufzunehmen.

Der Vorstand.

4 327 562/62

zum Deutschen

2 23S,

Dritte Beilage

Berlin, Freitag, den 3. Oktober

1. Steckbriefe und Untersuhungs-Sachen. 2. Zwangsvollstreckungen, Á & 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen «c.

4. Verloosung, Zinszahlung 2c. von öffentlichen Papieren.

ufgebote, Vorladungen u. dergl.

Oeffentlicher Anzeige

V.

S I G A R E T T R ai S t E Ub an R E N

Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1890.

5. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gef-[l\ch.

6. Berufs-Genofsen 7. Erwerbs- und

aften.

irthschafts-Genossenschaften.

8. Wochen-Ausweise der deutschen Zettelbanken.

9. Verschiedene Bekanntmachungen.

D) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

{36193]

Nachdem die Schlußrehnung über die Liquidation unsercs Vereins gelegt, die Masse ausges{hüttet und uns von den durch die Generalversammlung ge- wählten Revisoxen Decharge ertheilt ist, zeigen wir an. daß die Liquidation beendigt ift.

Danzig, den 30. September 1890.

Die Liquidatoren des

„Vereins zur Versiherung wider

Stromgesahr zu Danzig““. Otto Steffens. Joh. Gust. Lickfett. Alb. Enß. R. Damme. Geo. Mix. Robert Otto. Theodor Schirmacher.

[36179]

Kieler Dampfer-Compaguie.

Die bei der heutigen Ausloosung gezogenen Nummern: 1 14 30 36 45 46 71 184 191 234 261 273 287 319 354 379 392 398 407 417 439 442 444 451 471 unserer Partial - Obligationen von 1890 werden vom 2. Januar 1891 an bei der Kieler Bank in Kiel eingelöst. Kiel, 1. Oktober 1890. Der Vorstand. Diederichsen.

[36295] Schramberger Ührfcdernfabrik vormals Carl Weber.

Die Herren Aktionäre werden zu einer am Sonnabend, den 25. Oktober 1890, Nach- mittags 3 Uhr, im Geschäftslokal unserer Gesellschaft statifindenden außerordentlichen Ge- neralversammlung hiermit ergebenft eingeladen.

E Ersaßwahlen für den Aufsihts- rath.

Die Deponirung der Aktien hat spätestens bis zum 22, Oktober 1890

bei den Herren Ionas & Colver in Sheffield, bei der Waffenfabrik Mauser in Oberndorf a. N.

oder bei der Gesellschaftskasse in Schkamberg zu erfolgen. Schramberg, den 29. September 1890, Der Aufsichtsrath. Groni.

136294] L Mälzerei Actien - Gesellshaft

in Hamburg.

Auf Grund der Bedingungen unserer Prioritäts- Anleihe zweiter Emisfion wurden hiervon heute 7 Einlösung am 1. April 1891 folgende

bligationen ausgelooft:

Nr. 63 75 89 117 168 178 224 229 234 243. Die Auszahlung geschieht vom 1. April n. Js. ab an unserem Comptoir, Hammersteindamm 38, und bei der Vereinsbank in Hamburg.

Hamburg, 1. Oktober 1890.

Der Vorstand. Illi es.

{36323] ammonia-Vierhallen-Actien- Gesellschaft in St. Georg.

Bei der am 1, d. Mts. durch Herrn Notar Dr. Stokfleth vorgenommenen Ausloosung unserer Prioritäts-Obligationen sind die Nummern 77 und 82 auêgeloost worden. Der Nominalbetrag dieser Obligationen plus 5 9/% steht vom 2. Januar 1891 an gegen Etalieferung der betreffenden Obli- Sauen sammt Coupons an der Kasse der Anglo-

eutschen Bank zur Verfügung des Inhabers.

Hamburg, den 3. Oktober 1890.

Der Vorftand.

[36322] Große Bierhallen-Actien- Geselischaft in Hamburg.

Bei der am 1. d, Mts. durch Herrn Notar Dr. Stodfleth vorgenommenen Ausloosung unserer Prioritäts-Obligationen sind die Nummern 68 und 119 ausgeloost worden.- Der Nominalbetrag diefer Obligationen plus 5 9% steht vom 2. Ja- nuar 1891 an, gegen Einlieferung der betreffenden Obligationen sammt Coupons, aa der Kafse der N Or MEntYedEen Vauk zur Verfügung des Jn-

ers,

Hamburg, den 3, Oktober 1890.

Der Vorstand. [36022]

Chinesishe Küstenfahrt-Gesellschaft. In Gegenwart des Notars, Herrn Dr. H. Stock- fleth in Hamburg, sind am heutigen Tage die fol- genden Nummern unserer 6 % Prioritäts - Obli- gationeu vom Dezember 1887 zur Auszah- neu M am 31. Dezember 1890 ausgelooft orden; 20 38 50 67 68 75 91 92 93 101 106 155 185 210 246 264 265 270 308 339 338 356 Di R Er 480, folat e Auszahlung erfolgt vom 831. Dezember 1890 an bei der Hamburger Filiale bér Dent, schen Bank, oder bei den Herren Siemssen & Lo., große Bleichen 32, Hamburg. Hamburg, 30. September 1890. Der Vorstand.

[36324] . Hammouia Hôtel Actiea-

Gesellschaft in Hamburg.

Bei der am 1. d. M. dur Herrn Notar Dr. Stockfleth vorgenommenen Ausloosung unserer Prioritäts: Obligationen sind Litt. À die Num- mern 190 und 394, Litt. B. die Nummern 18 und 47 ausgeloost worden. Der Nominalbetrag dieser Obligationen plus 5 9% steht vom 2., Januar 1891 an, gegen Einlieferung der betreffenden Obli- gationen sammt Coupons, an der Casse der nals Den Vank zur Verfügung des Fn- abers,

Hamburg, den 3. Oktober 1890.

Der Vorstand.

[36321]} Gesellshast für Gasindustrie in Augsburg.

_Die Herren Aktionäre werden hiermit zur dies- jährigen ordcutlichen Generalversammlung auf Mittwoch, den 29, Oktober l. J., Vor- mittags 9 Uhr, in das Börsengebäude, I. Stock, eingeladen.

Tagesordnung : A L

1) Berichterstattung der Gesellschaftsorgane.

2) Rechnungsablage, Genehmigung derselben und

Decharge-Ertheilung.

3) Beschlußfassung Über Verwendung des Rein-

gewinnes.

Behufs Legitimation zur Theilnahme an der Generalversammlung wird bekannt gegeben, daß Ausweise gegen Vorzeigung der Aktien in unserem Comptoir (Bahnhofstraße 21) vom 15. bis 28, Oktober l. J., während der üblihen Geschäftsstunden verab- folge werden. Am Tage der Generalversammlung selbst werden Ausweise niht mehr abgegeben.

Die Bilanz sowie der Geschäftsbericht liegen

wei Wochen vor der Generalversammlung im Gesell -

çöhafts-Comptoir zur Einsicht der Aktionäre auf. Augsburg, den 2, Oktober 1890.

Der Vorsitzende des Auffichtsrathes : Gustav Riedin ger.

[36189] Bilanz per 30. Juni 1890 : der Verliner elektrischen Beleuchtungs:Actien-Gesellschaft. Activa.

. 1191300 78700/—

2000|— 1386841

1745/24 1 6779/04 . [32105172

61544241

An General-Installations-Conto . Maschinen- und Ute-Klien-Conto Mobilten:-Conto Magazin-Conto Caffa- Conto Debitor Gewinn- und Verlust-Conto .

Passiva.

M S

Per Stamm-Actien-Capital-Conto . , 165000/“ « Stamm - Prioritäts - Actien-Capital- 0

C e 1D00000|—

Conto Creditoren . ¿ 11544241 61544241

Gewinn- und Verlust - Conto. Debet.

M s . |286702/76 1007/17 1308/1 1009/52 4753/94 3005201

333920/48

An Verlust Vortrag per 1. 7, 1889 Abgeschriebene Forderungen UeVaratul Handlungs-Unkoste ea Abschreibungen. .

Credit.

M |S 3; 12868/76 : 22106172

33392048

Per Betriebs-Uebershuß . Verlust-Saldo.

[36328]

Dortmunder Actiengesellschaft für Gasbeleuhtung.

Zu der auf Sonnabend, den 25. Oktober cr., Abends 7 Uhr, im Gasthofe „Zum Römischen Kaiser“ in Dortmund anberaumten ordentlichen Generalversammlung beehren wir uns die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft ergebenst einzuladen.

Nur diejenigen Herren Aktionäre können gemäß S. 23 des Statuts an der Generalversammlung theilnehmen, deren Aktienbesiß mindestens 3 Tage vor der Generalversammlung in das Aktienbuch der Gesellschaft eingetragen ist.

FSHe Lor deng: 1) Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verlustberechnnng, fowie des den Vermögens- stand und die Verhältnisse der Gesellschaft entwidckelnden Berichtes des Vorstandes für das Geschäftsjahr 1889—90 nebst Bemerkungen des Aufsichtsrathes hierzu. 2) Beschlußfassung über Verwendung des Rein- gewinnes, sowie Ertheilung der Entlastung. 3) Wakhl von Aufsihtsrathsmitgliedern. 4) Wahl von 3 Rehnungs-Revisoren.

Dortmund, den 2. Oktober 1899.

Der Auffichtsrath. Tewaaga, Vorsißender.

7 N

{33392]

[36097]

legitimiren.

[36025]

Activa.

Bilanz der Kun|

Preußische Voden-Credit-Actien-Bank.

Verloosungs-Anzeige._

Bei der laut §. 27 des Statuts stattgehäbtêèn Ausloosung von 4 %igeu unkündbaren Hypothekenubriefen Serie VIIL. sind verloost worden : à 3000 Æ 919 1001 419 599, à 2000 M 321 520 846 1797 903 2068, à 1000 A

176 401 891 T1555 888 2144 182 191 381 642 891 953 3274 763 782 890 4084 251 713 5104 187 225 403 565 707 905 6201 643 844 "7091 119 209, à 500 M 18 20 51 52 606 642 643 661 682 897 963 2205 255—57 612 929 3060 125 194 351 406 887 4038 307 988 989 5481 902 906 908, à 300 M 77 177 283 334 590 1264 602 947 2545 907 232596 597 599 600 971 976 4249 380 5289 305 411 457 516 6085 252 345 384 4809 617 945 953 10330 747, à 100 M 432 951 1245 469 584 2118 356 824 5037 596 703 924 963 964 6327 946 947 7590 593 8033 138 253 421, welhe am 1. April 1891 al pari zur Nüczahlung gelangen und von da außer Verzinsung treten. Berlin, den 17. September 1890.

Ordentliche Generalversammlung

in Leipzig, Klostergafse Nr. 3. Tagesordnung:

Dr. Fiebiger, Vorsitzender.

(Nach den Veschlüssen der Generalversammlung vom 29. September 1890.)

4577 579 8546 811 9317 516- 989

Die Direction.

Wurzener Dampfmühlen-Aktien-Gesellshast vorm. Gust. Schönert,

Dienstag, den 4. November 1890, Vorm. 11 Uhr, im Baukgebäude der Leipziger Bank

1) Beschlußfassung über den Geshäftsberiht und Rehnungsabs{chluß pro 1889/90. 2) Entlastung der Verwaltung. 3) Vertheilung des Reingewinns. 4) Abänderung der §8. 14 und 23 der Statuten. 95) Neuwahl in den Aufsichtsrath. : Zur Theilnahme an der Generalversammlung find au diejenigen Aktionäre berechtigt, welche ihre Aktien bei der Leipziger Bank hinterlegt haben und \sich durch Vorweisung des Depotscheines

Die Vorlagen zur Generalversammlung liegen vom 18. Oktober a. c. im Geschäftslokale der Gesellshaft zur Einsicht aus. Wurzen, den 30. September 1890, Auffichtsrath der Wurzener Dampfmühlen-Aktien-Gesellschaft vorm. Gustav Schönert.

tmühle Rosenheim per 30. Juni 1890.

P assiva.

Immobilien-Conto Maschinen-Conto Fahrniß:-Conto . Sack-Conto

Cafsa-Conto .

Wechsel-Conto Waaren- Conto .

Soll.

Bahngeleif\ e-Conto ;

Conto-Corrent-Conto : ‘Debitoren ;

M |

. 117160065

4679720 1

Lr

1|— 4996/02 4968|

* 120089954

. 1342595 40

[771859/81

Gewinn- und

Actien-Capital-Conto .

Hypothek-Capital:Conto .

Æ S

. 1400000/— . 1140421 ¡—

Conto-Corrent-Conto : Creditoren .

Reserve-Conto . Spéezialreserve-Conto . Tantième-Conto . Dividende-Conto

Gewinn- und Verlust-Conto : ]

Vortrag pro 1890/91 .

Verlust-Conto.

95694 11 40000/— 40000 15538 10 32000

8206 60

771859 81

Haben.

Conto pro dubiosa Außerordentliche Ab

Tantième-Conto Dividende-Conto

erfolgt.

Betriebsunkosten- und Zinsen-Conto

Wir geben hiermit bekannt, da des Coupons Nr. 10 unserer Aktien 700 à M 1000.— mit Æ 80.

Abschreibung an Immobilien- und Mascinen-Cont o Î l schreibung an Maschinen-Conto Spezialreserve-Conto

Gewinn- und Verlust-Conto : Vortrag pro 1890/91

M [A 75608/30

1289/87 1203507 30000) 20000 |— 15538110 32000|—

8206/60

194677 94

Conto.

Die Direktion. Weller.

Vortrag von 1889 Brutto-Gewinn au

*

ß laut Beschluß der heutigen Generalversammlung die Nr. 1—609 à M. 900.— mit A 40.— sowie von Nr. £91— bei uns oder bei der Bayerischen Vereinsbauk in München

Rosenheim, 29. September 1890.

fWaaren-

“E LA 8054/17

18662377

[151677 31 Einlösung

Caffa. Drudckerei-Anlage Waaren . ; Materialien

Debitoren .

Allgemeine Mobilien .

4 12615,88 zur Bildung

D Activa.

Vilanz per 30. Juni 1890.

Na Generalversammlungs-Beschlu eines Reservefonds verwendet. Bochum, den 29. September 1890.

i Der Vorftand.

M 2460044 29893/50

3712/84

1194/66

2426/88 2705270

| 8484102

ß vom

P assiva.

Actien-Kapital . Delcredere-Conto Creditoren .

Gewinn- und ‘Verluft Conto: Verlust-Vortrag per 1. Juli 1889

Gewinn pro 1889/90

é 4865,51

«e IROLIS

Actien-Gesellshaft Märkishe Vereinsdruderei zu Bohum.

[36174]

Soll.

Volksbank Actien

Gewzinn- und Verlust - Conto für da bis 30. Juni 1890.

gesellschaft zu 8 L. Geschäftsjahr vom 1. Oktober 1889 Haben.

Halver.

Antecipando-Zinsen Reingewinn

Activa.

Casfsa-Conto .

Vorschuß-Conto , Contocorrent-Conto Conto pro Diverse

Inventarien-Conto .

Wesel-Conto val. 1. Juli

Verwaltungs kosten incl. Steuern .

O 5302/63 1566/14 7483 20

14351/97

Zinsen- und Provisions-Conto .

Antecipando-Zinsen pro 1889

Vilanz am 30. Juni 1890.

t 500|— 16319/06

: 193649337 ; 121735749 . 111507233

4417/23

|

1590159/48

Actien-Capital 50 9% Reservefonds. . Spezial-Reservefonds . Spareinlagen-Conto Contocorrent-Conto Reingewinn:

6 9% Dividende auf's Jahr ergiebt in 5625

9 Monaten

Zuschrift z. Reservefonds 1500. « 2582

do. Spezial- Reservefonds .

É A 133962

1435197

P'assSiva.

M . [125000

i

15000 211282

. [382264 12

76 Z4

d

7&83W

15948