1890 / 239 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fravkfsart 2./0. Saudel8regifter [36477] des Köuigl. Amtsgerichts Frankfurt a./O. In unser Firmenregister is ünter Nr. 976, wo- felbst der Kaufmann Edmund Brilles zu Frankfurt a./O. als Inhaber der Firma Edmund Brilles eingetragen steht, zufolge Verfügung vom 30, Sep- teniber 1890 Folgendes vermerkt worden: Das Handelsgeschäft ift durh Vertrag auf den Kaufmann Louis Saalfeld zu Frankfurt a./O. übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma Edmund Vrilles Nachf. fortfezt. Vergleiche Nr. 1340 des Firmenregisters. : j Gkeichzeitig ist in unser Firmenregister unter Nx. 1340 der Kaufmann Louis Saalfeld zu Frank- A als Inhaber der Firma Comund Vrilles achf. eingetragen worden. Frankfurt a./O., den 30. September 1890, Königliches Amtsgericht. Il. Abtheilung.

Fürth. Einträge [36226] in das Handelsregister Großherzoglichen Amtsgerichts Fürth.

a. am 25. September 1890:

x. Neue Einträge. ;

1) Gustav Hirsch voa Virkenau betreibt da- selbst einen MRindviehhandel im Kleinen unter der Firma seines Namens, Le S On E

2) David Hirs von Virkenau betreibt dafelbft einen Rindviehhandel unter der Firma „D. Hirs.

3) Adam Nöth von Hammelbaz betreibt da- selbst ein Manufaktur-, Spezerei- und Kurzwaaren- geschäâft unter der Firma seines Namens, Seiner

Ebefrau Elisabetha, geborenen Nf, hat er Prokura

ertheilt. : î

4) Georg Peter Bauer von Hammelbacch betreibt daselbst ein Manufaktur-, Spezerei- und Kurze waarengeschäft unter der Firma „G. P. Vatter““, Seiner Ehefrau Anna Margaretha, geborenen Traut- mann, hat er Prokura ertheilt. :

5) Philipp Helfrich X. von Fürth betreibt da- felbst ein Spezerei- und Kurzwaarenges{äft unter der Firma seines Namens. :

6) Johaunes Hechler von Lindenfels betreibt daselbir einen Holzhandel unter der Firma feines Namens.

7) Georg Uth von Lindenfels betreibt daselbst einen Spezerêi-, Farbwaaren-, Ellerwaaren- und Pulverhandel unter der Firma seines Namens. h:

8) Die Granit- und Syenitwerke Vensheim Kark Ofstertag betreiben in Fahrenbach ein Steinmetgeshäft unter der Firma ihres Namens.

9) Peter Klingler Ux. von Reichelsheim be-

treibt daselbst einen Stein- und Lraunkohlenhandel

mit ständiger Niederlage unter der Firma seines Namens.

10) Sebastian Klingler L. von Reichelsheim betreibt daselbst einen Fruchthandel ohne Niederlage, Mehl-, Samen-, Obît-, Oel-, Oelkochen- und Dungstoffhandel unter der Firma seines Namens.

11) Friedrich Schimpf von Reichelsheim be- treibt daselbst den Holzhandel im Kleinen, Ziegel- waarenhandel, Steinkobhlenbandel mit Niederlage unter der Firma feines Namens.

, 12) Peter Dörr von Rimbach betreibt daselbst

einen Spezerei-, Kurz- und Manufakturwaarenhandel unter der Firma seines Namens.

13) Johann Philipp Kurz Wittwe von Nimbach betreibt daseibst einen Spezereihandel unter der Firma ihres Namens.

14) Peter Oehlschläger von Mörleubach be- treibt daselbst eine Handelsmüllerei unter der Firma feines Namens.

15) Johann Vechtcl von-Neichelsheim betreibt daselbst einen Handel mit neuen Kleidern, Ellen- und Kurzwaaren unter der Firma seines Namens. Dem Martin Bechtel von Reichelsbeim hat er ae S

toses Hahu von Reichelsheim betreibt daselbst einen Rindviehhandel unter ber Bird seines E opoid 5

eopold Foseph Ax. von Reichelsheim betreibt da}elbst einen Pferde- und R E Méehlhandel im Großen, Fruchthandel ohne Nieder- lage; Häute- und Lederhandel im Kleinen unter der Fitma seines Namens.

_____ ULL Löschungen. L Die Firma „Georg Brand“ in Lindenu-

, 20) M ns N ee daselbst,

1e Firma „Johannes S i A Set 7 Bf Schmitt U L.“ in

9 le Firma „Nicolaus Helfricch“‘ in Fürt

22) Die Firma „Abraham Wagner in Sürth

23) Die Firma „W. Braner“ daselbst,

N U lite „Ada Bauer“ daselbt,

9 le Firmu „Geor dam S “u

fa Linde nfels, , g Adam Schuellbacher

26) Die Firma „Raphael Hir i Hirs in Virkenan, O O

2 ie Firma „Ludwig Vi R 1 Sammelbach, g del LLL.“ von

ie Firma „Elisabetha Neff“ dafelbît

29) Die Firma „J. A. Maasamense veieibn, y ups Die Firma „Konrad Bär“ zu Schener-

erg.

S Die Firma „Berthold Nößuer““ zu Lörzen-

ao), 32) Die Firma „Georg Ad Vitsch““ i Linnenbach, n s E 33) Die Firma „Valentin Arras‘! in Ober: Ostern, i bad, Die Firma „Adam Schütz‘ von Mörlen- , 39) Die Firma „Franz Schmitt Lx.‘ daselbft, 36) Die Firma eeJacob Geist Un.“ vog a i ie Firma „Laz. Weichsel“ daselbft 38) Die Muna ;-Z. Demuth Un.“ daselbst, is Die Firma „Gebrüder Meyer““ in Rim- , 40) Die Firma , Heyum Meyer““ daselbst „9 Die Firnia eeAlexaunder Breidenbach ,

E Vie Firma „Salomon Hahn“ in Neichels8-

,

43) Die Firma „J. M. Lang“

44) Die- Firma „Adam Fei dae Lx. Sonstige Einträge.

45) Nicolaus Geist Lx. von Rimbach betreibt e voran Ee G us Kohlenhandel nicht nehr, dagegen betreibt er unter der fe i einen „Bier- und Mlnerälwaftérbantetu iden ieg

46) Salomon Joseph Meyer von Reichels-

Fürth.

Goeh.

vom 1, Oktober d. Amtsgerichte für seinen Bezirk die Führung der Handels-, Genossenschasts- und Musterregister über- tragen worden.

Gotlhia. L Mehlis ift erloschen und ist Solches auf Anzeige vom 29. d. Mis. im Handelsregister Fol. 792 cin- getragen worden.

alle 2a./S. Sarndels8register des Königlichen Umtêsgerichts zu Halle a./S.

verändert, Nr. 1931 die F

Hameln. Fol. 286 zur Firma Julius Becker in Hameln

heim betreibt auch noch cinen Mehl-, Oel-, Samen- !|

und Pferdehandel, sowie Eisenhandel mit altem Eisen

im Kleinen.

47) Die Firma Benjamin Hamburger von Nimbach ist mit allen Activen und Passiven auf Facob Hamburger daselbst übergegangen.

48) Meyer Samuel von Reichelsheim ist ver- storben; dessen Wittwe und der seitherige Theilhaber führen das Geschäft unter der eingetragenen Firma

weiter.

49) Lazarus Breidenbach von -Nimbach be-

treibt auch ncch Handel wit Rindvieh und Pferden.

50) M. Weichsel von Nimbach hat den Handel

mit Brettern und Mehl nicht mebr.

51) Moses Westheimer von Rimbach betreibt den Handel mit Landesproducten und Mehl jeßt mit

Niederlage.

52) Fsoaac Weichsel L. von Rimbach betreibt

au den Mehlbandel im Kleinen.

53) Mofes Meyer von Nimbach ist gestorben ;

déssen Wiitwe Jette, geborene Marx, führt das Geschäft unter seitheriger ¿Firma weiter.

54) Fofeph Oppenheimer Wittwe von Nim-

bach hat den Handel mit neuem Eifen aufgegeben.

55) Die Firma A. Seunz in Weiher ist mit

allen Activen und Passiven auf Johann Adam Senz von Weißer übergegangen. Senz ift erloschen.

Die Procura des Anton 956) Gottschalk Neichelsheiwmer von Neichels-

Heim betreibt den Ellen- und Kurzwaarenhandel ni©t mehr.

57) Jsaac Weichsel UxT. von Nimbach betreibt

den Frucht- und Mehlhandel im Kleinen nicht mehr.

58) Meyer JFsaac Joseph von Reichelsheiur

betreibt den Fruhthandel mit Niederlage nit mehr.

b. am 26. September 1890: Löschungen. 59) Die Firma „Abraham Meyer JFoseph““

von Neichelsheim,

60) die Firma „Löb Joseph Löb“ daselbst. Fürth, den 29, September 1890. Großherzogliches Amtsgericht Fürth. Krau ß.

Vekfanuntutachuug. [36479] Der Aufsichtsrath der Aktiengeiellshaft „Credit-

verein Laugenzeun“ besteht nunmehr aus folgen- den Mitgliedern:

1) Georg Paulus Clauß, Spezercikändler,

2) Paulus Steinlein, Zimmermeister,

3) Elias Schrenk, Ockonom,

4) Johann Wilhelm Stadlinger, Melbermeister,

un 5). Johann Simon Düll, Privatier, sämimtlih von Langenzenn. Fürth, den 29. September 1890. Kgl. Landgericht, Kammer für Handels\fachen. Der Vorfitende. Bekanutumrachunrg, { 36481] Durch Verfügung des Herrn Justizministers ist Is, ab dem unterzeichneten

Die öffentlihen Bekanntmachungen über die er-

folgten Eintragungen erfolgen dur den Deutschen Neichs- und Königlic Preußischen Staats- Anzeiger zu Berlin sowie durch das Klever Kreis- blatt zu Kleve.

Goch, den 2, Oktober 1890. Königliches Amtsgecicht.

[36482]

Göttingen. In das hiesige Handelsregister ift heute Fol Göttingen“ eingetragen:

686 zur Firma „Zuckerfabrik zu Dur) Beschluß der Generalversammlung vom

9. September 1890 sind die bisherigen Mitglieder des Borstandes wiedergewählt und an Stelle der Aufsichtsrathémitglieder Bauermeister Hennemann und Fabrikant Fehrmann in Grone die bisherigen Ersaßmänner Oekonom Fr. Ahlbrecht Haus Nr. 63 in Clliehausen und Oekonom H. Witthuhn in Güntersen gewählt.

Als neue Ersaÿmänner des Aufsichtsraths sind Oekonom August Dommes in Dorste und Oekonom August Behrens in Harste gewäßlt.

Göttingen, den 30. September 1890,

Königliches Amts8gerit, IIL.

[36480] Die Firma C. Sch{malz & Co°_

Gotha, am 30. September 1830. Herzoglich S, Amtsgericht. I. E. Lo tze.

[36484]

Zufolge Verfügung vom 30. September 1890

sind an demselben Tage folgende Eintragungen er-

folgt: “Sn unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 1818 die hiesige Firma:

G. E. Krause zum Tintenfaß

vermerkt steht, ist eingetragen :

Die Firma ist in Herm. Stugtzer

vorm. G. E. Krause Vergleiche Firmenregister Nr. 1931, Demnächst ist in unser Firmenregister unter irma :

Herm. Stugter vorm. G, E. Kranse

mit dem Siye zu Halle a/S. und als deren Jn- haber der Kaufmann Hermarin Stuyer hier ein- getragen worden.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 1930 die

Firma „J. E. Wolf“ mit dem Orte der Nieder- lafîung Halle a./S. und als deren Inhaberin Frau

olf, Frieda Emilie, geb. Steiner, zu Halle a./S, eingetragen.

Halle a./S., den 30. September 1890. Königliches Amisgcricht. Abtheilung VII.

: [36486] In das hiesige Handelsregister ist auf

eingetragen :

1) Spalte 3, Das Geschäft ist seit dem 30. Sep- tember 1890 auf die Ehefrau des Kaufmanns Julius Bedcker, Auguste, geb. Fischer, in Hameln übergegan- gen und wird unter der bitherigen- Firma weiter-

geführt. 2) Spalte 5, Dem Kaufmann Julius Becker in Hameln ift Prokura ertheilt. Hameln, den 1. Oktober 1890. Königliches Amtsgericht. T1.

Hanau. Bekanutmachung. [ 36490]

In unserm Handelsregister tis nach Anzeigen von beute das Erlöschen folgender Firmen eingetragen : 1) J. A. Cöfter hier unter Nr. 379, 2) L. Dietrich hier unter Nr. 403. Hanau, den 30. September 1890. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

[36483] Harzburg. Jn das hicsige Handelsregister für Aktiengesellschaften ift bei der Fol. 8 und 9 einge- tragenen Actiengesellschaft Mathildenhütte hie- selbst Folgendes;

Durch) Beschluß der Generalversammlung vom 29. August 1890 find zu Aufsihtsrathsmitgliedern gewählt:

1) Ingenieur Hugo Wippermann, 2) Kaufmann Wilhelm Funke, 3) Kaufmann Guflav Hilgenberg, 4) Kaufmann Carl Wolter, sämmtlih in Essen eingetragen worden, Sarzburg, den 27, September 1890. Herzogliches Amtsgericht. Germer.

[36557

Herborn. In bem Gefellshaft8register des hiesigen Amtsgerichts ist heute unter Nr. 27 folgender Eintrag gemacht worden :

Firma der Gesellshaft: Chemische Fabrik Herborn.

Sih der Gefellshaft: Herborn.

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gefell-

schafter sind : 1) Fabrikbcsißer Dr, phil. Leonhard Siegfried von Herborn, 2) Chemiker Dr phil. Friedrih Clemens Gehren- beck von Chemniy, z. Z. in Herborn,

Die GesellsWaft hat am 15. September 1890 be- gonnen und ist zur Vertretung derselben jeder Gesell- hafter berechtigt.

Herborn, den 30, September 1890.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung Il. Willmann.

Hildesheim. Befanntmaung. [36487] Im hiesigen Handelsregister is Fol. 1071 heute eingetragen die Firma Georg Leisewitz, mit dem Orte der Niederlassung Hildesheim und als deren Inhaber der Kaufmann Georg Leisewiz in Hildesheim. Hildesheim, den 309, September 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. V.

Hildesheim, SBefanntmachung. [36489]

Im hiesigen Handelsregister ist Fol. 12 zur Firma Aug. Hake in Hildesheim heute eingetragen :

Die unter den bisherigen Firmeninhabern Kauf- leuten Karl Hake und Hermann Hake bestandene offene Handelsgesellschaft ift aufgelöst; das Geschäft ist auf den Kaufmann Karl Hake übergegangen und wird von diesem unter unveränderter Firma als alleinigem Inhaber weitergeführt,

Hildesheim, den 30. September 1890,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Hildesheim. SBefanntmahung. [36488] Im hiesigen Handelsregister ist Fol. 1070 heute eingetragen die Firma Hermann Hake mit dem Orte der Nicderlassung Hildesheim und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Hake in Hildesheim. Hildesheim, der 30, September 1890, Königlies Amtsgericht, Abtheilung V.

KFirschberg. Befanntmahung. [36485]

In unserem Gesellschaftsregister ist am 21. Mai 1890 bei der unter Nr. 180 eingetragenen Aktien- gesellschaft „Vereinigte Strohstoff - Fabriken, Firma der- Zweignicderlassung Vereinigte Stroh- stoff-Fabriken Filiale Hirschberg i./Schl. zu Dresden mit Zweigniederlassung in Hirschberg i/Schl. Folgendes cingetragen worden :

$. 15 Abs. 1 des unter Nr. 1 bezeichneten Gesellschaftsvertrages vom 24. Februar 1886 ift durch Nachirag vom 28, Februar 1887 ab- geände1t worden laut Generalversammlungs- bes{chlufses vom 19. Januar 1887,

$. 1 und $. 8 Abs. 1 des unter Nr. 1 be- zeichneten * Gesellshaftsverirages vom 24. Fe- bruar 1886 sind durch Nachtrag vom 19, Ja- nuar 1888 abgeändert worden laut General»+ versammlungsbes{lusses vom 11. und Antrages vom 19. Januar 1888, ;

8. 2, 21 und 22 des unter Nr. 1 bezeihneten Gesellschaftsvertrages vom 24. Februar 1886 find dur. Nahtrag vom 8, März 1890 ab- geändert worden - laut ESeneralversammlungs- beshlusses vom 8. Februar 1890 und Antrags vom 8. März 1890, :

was biermit nachträglih bekannt gemacht wird, Hirschberg, den 29. September 1890, Königliches Amtsgericht. 11.

Jena. Vekanutmachung. [35957] Zufolge Besc{lusses vom heutigen Tage ist beute auf Fol. 272 Bd. I. des hiesigen Handelsregisters bei der Firma H. Bella in Jeua eingetragen worden und zwar béi der Rubrik Vertreter : Eugen Lang ist Prokurist. Jena, den 29. September 1890, Großherzoglich Sächs. Aintsgericht. Abtheilung 1V. Dr, FJungherr. [36240] Kaiserslauterm. Im Folium über die Actiengesellschaft Gasaustalt Kirchheimbolanu- deu mit dem Sitze in Kircheimbolanden wurde am 27, September 1890 eingetragen : ®

Durch Beschluß der Generalversammlung vom

28. August 1890 wurde an Stelle des verstorbenen Aufsichtsrathsmitgliedes Friedrih Ettling der Ger- reie Joseph Seyler in Kirchheimbolanden gewählt. Kaiserslautern, 27. September 1890. Gerichtsschreiberei des K. Landgerichts. Mayer, k. Obersckretär.

Königsberg i. Pr. Sandvel8register. [36492]

In unser Firmenregister is sub Nr. 3299 am 27. September d. Js. ‘eingetragen, daß der Kauf- mann Iohann Paul Englick zu Königsberg am hie- sigen Orte unter der Firma P. Englick ein Handelsges{chäft begründet hat.

Königsberg i. Pr., den 29. September 1890.

Königlihes Amtsgericht. XII. Königsberg i. Pr. Sandel8regifter. [36491] In unserem Firmenregister ist die Firma H. Per- L bei Nr. 3011 am 27. September d. J. ge- öscht. Königsberg i. Pr., den. 29, Sevtember 1890. Königliches Amtsgericht. XII,

Kreuznach. SBefanntmahung. [36555] „Der Kaufmann Robert Karl Hermann Voigt- länder zu Leipzig hat für sein in Leipzig-Gohlis unter der Firma „N. Voigtländer“ bestehendes Hauptgeschäft (Verlagsbuchhandlung) - cine Zweig- niederlassung in Kreuzuach errihtet und hierfür die Firma eeVerlagsbuchhandluug N. Voigt- länder“‘ angenommen und ijt leßtere unter Nr. 457 des biesigen Firmenregisters heute eingetragen worden. Kreuznach), den 30, September 1890, Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Kreuznach. Befanntmachung. [36554]

Unter Nr. 458 des hiesigen Handels-Firmen- registers wurde heute eingetragen die Firma „F. A. Steinhauer“ mit dem Sitze zu Kreuzuach und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrih August Steinhauer daselbft.

Kreuznach, den 1. Oktober 1890.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Lar. Handelsregistereinträge.

Eingetragen wurde:

A. Ins Gesellschaftsregister :

Zu O.-Z. 131, Firma Jakob Kopp in Lahr: Ehevertrag des Theilhabers Otto Kopp mit Laura Jamm von Lahr vom 12. August 1890, wornah die Brautleute ihr gegenæœärtiges und künftiges Ver- mögen jeder Art sammt Schulden von der Güter- eeiwan auss{ließen bis auf ten Betra von je 100 _Zu D.-Z. 75, Firma Kapp «& Hoffmaun in Lahr : Die Gesellshaft ist aufgelöst, die Theilhaber haben sich unter si auseinander gesetzt.

B. Ins Firmenregister ;

Mit O -Z, 307, Firma Kapp & Hoffmann in Steinbach bei Lahr: Inhaber der Firma ist der ledige Kaufmann Karl Hoffmann von da.

Lahr, den 25. September 1890,

Großh. Amtsgericht. Eichrodt.

[36494] Leipzig. Auf dem, die „Kantmgarn-Spin- nerei zu Leipzig“ allhier betreffenden Fol. 400 des vormaligen Handelsregisters für die Stadt Leipzig ist heute das Erlöschen der Prokura des Herrn Ludwig Friß August John verlautbart und sind die Herren Adolf Ernst Gustav Hauschild und Eduard Max Wildeus mit der Beschränkung, daß Ieder von ihnen pur in Gemeinschaft mit einem Mitgliede des Vorstandes oder mit einem auf cinen im Voraus bestimmten Zeitraum in dezn Vorstand deleairten Aufsichtêrathëmitglicde zeihnen darf, als Prokuristen eirgetragen worden.

Leipzig, den 1. Oktober 1890.

Königliches Amtsgeri®Gt. Abtheilung Ib. Steinberger. agdeburg. Sandelêregister. [36497]

1) Die Kaufleute Gustav Böhme und Wilhelm Hartenstein, beide bier, sind als die Gesellschafter der seit dem 1. März 1888 unter d:r Firma Vöhme «& Hartenstein hier bestehenden offenen Handelsgesellschaft Handel mit Kolonialwaaren und Landesprodukten unter Nr. 1584 des Gesell- \chaftsregisters eingetragen.

2) Die Fuhrberren Friedriß Nudolph und Albert Rudolph, beide hier (Friedrichstadt) sind als die Gesellschafter der seit dem 26, September 1890 unter der Firma F. Rudolph «& Sohn hier be- stehenden offenen Handelsgesellshaft Fuhr- und Speditionsges{chäft unter Nr. 1585 des Gesell- \chaftsregisters eingetragen.

3) Der Braumeister Paul May zu Cracau bei Magdeburg is in die daselbst unter der Firma R. Sieger & C°_ bestehende Kommanditgesell- ast seit dem 25, September 1890 als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Jeder der beiden persönlich haftenden Gesellschafter ist gleihmäßig zur Zeichnung der Firma -berehtigt. Cingetragen bei Nr. 430 des, Gesellschaftsregisters.

Magdeburg, den 27, Séepter:ber 1890.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

[36496] KAeiningen. Am 29, September d. I. i} unter Nr. 139 des Handelsregisters Firma Saki & Mai hier eingetragen worden, daß dem Kaufmann Julius Saki in Meiningen Prokura ertheilt ift,

Meiningen, 29. Sep*‘ember 1890, Herzogl. Amtsgericht. Abtheilung I. v. Bibra.

Memel. Handelsregister. 136438] Der Kaufmann (Carl, Adolph Edwin Appelhagen hat den Siß seines unter der Firmä. „E, Appel- hagen“ in das hiesige Firmenregister Nr, 690 ein- getragenen Handelsgesckchäfts von Memel na Königl. Schmelz verlegt, und ift. dieses zufolge Verfügung von- heute in ünferêm Fitmenregister vermerkt worden. Méêmel, den 27. Séêptember 1890. Königliches Amtsgericht.

[36493]

[36495] Mosbach. Nr. 10344. Unter. OD.-3. 433 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma: „Albert Vauér“ in Neudeuagu. Inhaber ist Karl Albert Bauer, Apotheker in

Neudenau. Derselbe if verheirathet mit Adele Rhein von. Gertweiler. Gemäß Artikel 1 des mit derselben am 13. Juli 1880 gé\{lossenen Ghever- trags haben die jeßigen Ehegatten die in Artikel 1498 und 1499 des in Elsaß-Lothringen geltenden Civil- geseßbuhes näher bestimmte Gütergemeinschaft in Errungenschaftsweise gewählt. Mosbach, den 1. Oktober 1890. Großh. Amtsgericht. Dr. Reiß.

E E E

36499 Obornik. Die Handels-, Genofsens(áftS, E Musterregister des hiesigen Amtsgerichtsbezirks, welche bisher bei dem Amtsgerichte in Rogasen geführt wurden, werden nunmehr vom 1. Oktober 1890 ab bei dem unterzeihneten Amtsgericht felbst geführt. Mit der Bearbeitung der Handelssachen ist der Amtsrichter Mayer und der Gerichtsschreiber Smorawski Hetraut. Obornik, den 30. September 1890. Königliches Amtsgericht.

Perleberg. Vekanutmachung. [36501] Nach uns zugegangener Mittheilung sind folgende in unserm Firmenregister eingetragene Firmen er- [oschen : A Nr. des) Bäzelcbnun S ; zeihnung Sa des Firmeninhabers

| 187 | Kaufmann Johanu Gott: | fried Wieter 198 | Kaufmann August Fried- E Heinrich A. F. Fröhlich röbli . Fe Fröhlich. 205 | Kaufmann Carl Ludwig Christian Nagel | Carl Nagel. Auf Grund des $ 1 des Gesetzes vom 30. März 1888 wird das Erlöschen der Firmen im Handels- register eingetragen werden, falls nicht die bisherigen Inhaber resp. deren Rechtsnachfolger innerhalb S Monaten, von Publikation dieser Bekanntmachung gerechnet, Widerspruch gegen diese Eintragung O oder zu Protokoll des Gerihts\chreibers erbeben. Perleberg, den 30. September 1890, Königliches Amtsgericht,

Bezeihnung der Firma

G. Wießgzer.

[36556] ÆFhilippsburg. Haudelsregistercintrag. Nr. 6561. Zu O -Z. 49 des diesscitigen Firmen- registers, die Firma Dr. N, Braun in Philipps- burg betr, wurde heute eingetragen: Die Firma ift erloschen. Philipp8burg, 1. Oktober 18390. Gr. Amtsgericht. (Unterschrift.) [36559 Meostock. In das hiesige Handelsregister ift zur Firma F+ Steinbeck sub Fol. 413 Nr. 820 in Col. 7 eingetragen: Die dem Kaufmann Max Grälert zu Rosto ertheilte Prokura is zurückgenommen. Rostock, den 1. Oktober 1890. Guobherzog Me ResgeriGt, Abth. II. iper.

Ruhrort. Handelsregister [36502] des Königlichen Amtsgerichts zu Nuhrort. T. In unser Gesellschäftbregister ijt bei Nr. 168

die Actiengesellschaft Nheinische Stahlwerke

zu Meiderich bei Ruhrort betreffend am 30. Sep- tember 1890 Folgendes eingetragen :

Das Vorstandsmitglied Gustav Pastor ist aus dem Vorstande am 30. September 1890 ausge- schieden und an seine Stelle der Hütten-Direktor Dtto Helmholy zu Meiderich in den Vorstand ein- getreten, welzer kollektive mit einem zweiten Vor- \ständêmitgliede oder einem Prokuristen die Gesfell- schaft vertritt und die Gesellschaftsfirma zeichnet.

IT. In unser Prokurenregister is bei Nr. 355 die Prokura des Franz Reiner Wieyand zu Meyderich jür die Actiengesellschaft Rheinische Stahl- werke zu Meiderich bei Nuhrort betreffend am 30, September 1890 eingetragen :

Die Prokura des Franz Reiner Wieyand ist er- loschen.

Saarbrücken. Sardelöregifter 136503] des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken, Zufolge Anmeldung vom 29,, Verfügung vom

30, d. M. i} das Geschäft unter der Firma:

Catharina Wagner vormals Charlotte

Reuther mit dem Sitze zu Saarbrücken auf den

Kaufmann Peter Gimbel daselbst mit der Be-

rechtigung Übergegangen, es unter der Firma:

o,C. Wagner Nachfolger“ weiterzuführen. Eingetragen unter Nr. 1800 des Firmenregisters. Saarbrücken, den 30, September 1890,

Der Erste VOER er des Königl. Amtsgerichts.

riene.

Schmiedeberg. SBefaunimachung. [36506]

Nach der Verfügung des Herrn Justiz: Ministers vom 11. Februar 1890 geht die Führung der Han- dels-, Genossenshafts- und Musterregister vom 1. Oktober 1890 ab auf das unterzeichnete Amts- geriht für den Bezirk desselben über.

Von diesem Tage ab werden im Laufe der Ge- {chäftsjahre 1890 und 1891 die fentlichen Bekannt- machungen der Eintragungen in das Handels- und Genossenschaf!sregister durch :

a, den Deutschen Neichs-Anzeiger,

b, die Berliner Börsenzeitung,

c, die Magdeburger Zeitung,

d. das Wittenberger Kreisblatt, und der Eintragungen in das Musterregister durch den Deutschen T udeiger erfolgen. An- meldungen und Anträge in Handels-, &enossen- \hafte- und Musterregistersahen werden an jedem Dienstag und Freitag, Vormittags von 10—12 Uhr, an hiesigcz Gerihftsstellé entgegen genommen.

Schmiedeberg, den 23, September 1890.

Königliches ‘Amtsgericht.

SehönebeecK. Befanntmachung. 36505] In Unserm: Firmenregister ‘ist die ‘unter Nr. 123 eingetragene Firma Gothe & Jagemann zu

Schöuebeck zufolge Verfügung vom 25. dieses

Monats heute gelöf\{cht worden.

chönebeck, den 26. September 1890. Königliches Amtsgericht.

Schweidnitz. Befamttmachung. [36504] In unserem Prokurenregister ist heut unter der Nr. 100 der Kaufmann Oscar Domnich in Shweidnitz als Prokurist der in unferem Gesellschaftsregister unter Nr. 197 eingetragenen Firma „Möbel- Vau- und - Kunsttishlerei Actieugesellschaft vormals Langer und Comp. zu Schweidnitz mit Zweigniederlassung in Breslau und Hamburg“ eingetragen worden. Die Prokura ist nur für die Hauptniederlassung in Schweidniß ertheilt und ist eine Kollektiv-Pro- kura in der Art, daß der Prokurist Domuich nur in Gemeinschaft mit dem Prokuristen Max Seeliger oder dem zweiten Direktor der Aktiengesellschaft Wilhelm Klause die Firma der Gesellschaft zu zeichnen berechtigt ift. Schweidnitz, den 26. September 1899,

Königliches Amtsgericht.

Í [35985]

Seelow. In unser Prokurenregister is bei Nr. 9, die Firma: Zuckerfabrik Friedrichs8aue Ad. Mehrle und die- Prokura des Fabrikdirektors Rau zu Friedrihsaue betreffend, Spalte 8 Folgendes ein- getragen worden : Die Prokura ist erloschen; eingetragen zufolge Verfügung vom 26. September 1890 am 26. -Sep- tember 1830 (Akten über das Prokurenregister Band T. Bl. 144). Seelow, den 26. September 1890.

Königliches Amtsgericht.

Simttgart. I, Ginzelfirmen. [36194] K. A. G. Eßlingen. Adolf Ulmer, M. Henger Wwe. Nachfolger, Eflingen. Jun- haber: Adolf Ulmer, Kaufmann in Eßlingen, Be- sitzer cines Hutgeschäfts. (23 /9, 90)

K. A. G. Gmünd. F. J. Storr, vormals Franz Pitl in Gmünd. Inhaber: Herr Wil- helm Storr, Kaufmann in Emünd, Gelöscht in folge Gans einer offenen Handelsgesellschaft. (20./9. 90.

K. A. G. Göppingen. Christian Tränkle, vormals Tränkle u. Burgermeister in Göp- piugen. Inhaber: Christian Tränkle, Mechaniker in Göppingen, (24./9. 90).

K. A. G. Hall. Caroline Baumann, Kurz-, Weiß- und Wollwaarengeschäft; Hauptniederlassung in Hall. Inhaber: Caroline Baumann, ledig, volljährig in Hall. (26./9., 90.)

K. A. G. Heilbroun. Carl Kraufeé, Thon- ofenfabrik in Heilbronn. Inhaber: Carl - Krauß, Hafnermeister in Heilbronn. (25./9. 90.

K. A. G. Waldsce. Matthias Sautter, offenes Geschäft in Spezerei-, “Eisen- und“ Ellen- waaren. Inhaber: Gustav Sautter, Kaufmann. Das Konkursverfahren über -das Vermögen des Fn- habers der Firma wurde dur) Beschluß vom 22. September 1890 auf Antrag des Cemein- \huldners mit Zustimmung der Konkuxsgläubiger eingestellt. - (23./9.- 90.) d

IL. Gesell\schaftsfirmen und Firmen juristisher Personen.

K. A. A. Gmüud. Gebrüder Storr in Gmünd. Offene Handelsgesellshaft. Dieselbe befaßt sich mit tem Verkauf von Haushaltungs- und Kücheartikeln, Glas und Porzellan, Galanterie- waaren und Möbeln. Theilhaber der Gesellschaft, von welchen jeder das Recht der Zeihnung und Vertretung hat, sind: 1) Herr Wilhelm Storr, 2) Herr Eugen Storr, Kaufleute in Gmünd (20./9. 90.)

K. A. G. Göppingen. Mechanische Werk- stätte von Tränkle u. Burgermeister in Göppingen. Offene Handelsgesellschaft, deren Theil- haber Christian Tränkle und Friedrih Burgermeister waren. Die Firma is in Folge Austritts des Theilhabers Burgermeister und Uebergangs des Ge- {äfts auf Christian Tränkle als Alleininhaber er- loshen. (24./9, 90.)

K. A. G. Heilbronn. Ludwig Hahn in Heilbronn. An die Stelle des am s. September 1890 verstorbenen Theilhabers Adolf Hahn seu. ist dessen Wittwe Emilie Hahn, geb. Lehnhoff, als Theilhaberin in die Gesells(aft, jedoch ohne die Befugniß, dieselbe zu vertreten, eingetreten. (24,/9, 90.)

[36514] Wetzlar. In das Firmenregister des unter- zeichneten Gerichts ist ‘bei der unter Nr. 24 ein- getragenen Firma C.- Gäns von Weßklar folgende Eintragung erfolgt: : Die Firma ist erloschen.

Weßlar, den 30. September 1890,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung [1V.

[36509] Wetzlar. Sn das Firmenregister des. unterzeih- D Gerichts ift unter Nr. 231 folgende Eintragung erfolgt: : Spalte 2. Bezeichnung des Firmeninhabers: Kauf- mann Friedri Gäns in Weßlar. Spalte 3. Ort der Niederlassung: Weßlar. Spalte 4. Bezeichnung der Firma: Friedr. Gáns. Westlar, den 30. September 1890. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung I1V.

E [36511] irmenregister des unterzeih-

Wetzlar. In das ] r. 232 folgende Eintragung

neten Gerichts ist unter erfolgt : : / Spalte 2. Bezeichnung des Firmeninhabers : Kaufmann Wilhelm S{hneider in Weßlar. Spalte 3. Ort der ‘Niederláässung : Wetzlar. Spalte 4, Bezeichnung der Firma: Wilhélm Schneider. Weßlar, den 30. September ‘1890. Königliches Amtsgeriht, Abtheilung TV.

[36510]

Wetzlar. Sn das Firmerregister des unterzeih- neten Gerichts is unter Nr. 230 folgende Ein- tragung erfolgt: i; ; j Spalte 2 Bezeichnung des Firmeninhabers : Kaufmann Johann Heinri S(hneider von

Wetzlar. Spalte s Ort der Niederlassung: Weslar.

Spalte 4. Bezeichnung der Firma: H. Schneider, vormals Wilh, Gerlach. Weslar, den 30. September 1890. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung IV.

236512]

Wetzlar. STn das Firmenregister des unterzeih- neten Gerihts ift unter Nr. 2, betr. die Firma Á E Vepler in Weßlar folgende Eintragung erfolgt:

Jeßiger Inhaber der Firma is der Kaufmann Carl Bepler in Weßlar.

Weßlar, den 30. September 1890.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

[36513] Wetzlar. Sn das Firmenregister des unterzeih- neten Gerichts ift bei der unter Nr. 102 eingetragenen Firma Wilhelm Gerlach von Weßslar folgende Eintragung erfolgt: Die Firma ist erloschen. Weßlar, den 30, September 1890. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung IV.

N [36515] Wetzlar. In das Firmenregister des unterzeih- neten Gerichts is bei der unter Nr. 156“ eingétra- genen Firma Georg Groß von Weßtlar folgende Eintragung erfolgt: Die Firma ist erloschen. Weßtlar, den 1. Oktober 1890. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung IV.

[36507] Wiüttlich. Zufolge Verfügung vom 1. Oktober dieses Jahres ist heute unter Nr. 9 des Gesfell- schaftsregisters eingetragen worden die Firma PVerrar & Gebrüder Dresen mit. dem Sigze in Wittlich. Die Gesellschafter sind : 1) Adam Michael Perrar, Kaufmann, 2) Georg Joseph Dresen, Kaufmann, 3) Mathias Dresen, Kaufmann, alle zu Wittlih wohnhaft. Die Gesellschast hat am 1. Oktober 1890 be- gonnen. Zur Vertretung derselben is Jeder der Gefell- chafter berechtigt. Wittlich, den 2. Oktober 1890.

Krehl, Gerichts\{reiber des Königlihen Amtsgerichts.

| [36508] Wolfenbüttel. Im Handelsregister für den hiesigen Amtsgerichtsbezirk Band 1. Blatt 190 ift heute die Firma „W. Kuust, Möbelfabrik“, als deren Inhaber der Hoflieferant Wilhelm Knust in Wolfenbüttel und als Ort der Niederlassung „Wolfenbüttel“ eingetragen. Wolfenbüttel, den 25. September 1890, Herzogliches Amtsgericht. Kauliß.

Handelsrichterliche [36516]

Bekanntmachung.

Fol. 440 Bd. Il. des hiesigén Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß der alleinige Inhaber der Firma Noxrdon «: Moll in: Zérbst, Kauf- mann Siegfried Moll in Zerbst in Luckenwalde, Treuenbrießenerstraße, eine Zweigaiederlafsung am 29, Septemkter 1890 unter gleichér Fikma er- richtet hat.

Zerbst, den 29. September 1890.

Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht. (Unters@rift )

Genossenschafts - Register.

Damme. Amtsgericht Damme. [36271]

In das Genossenschaftsregister ist heute * einge- tragen zur

Firma: Steinfelder Spar- uud Darlehns- kasseuverein, eingetragene Geuossenschaft.

Sitz: Steinfeld.

2) Dur Beschluß der Generalversammlung vom 23, Oktober v. I. ist mit Wirkung vom 1. Oktober v. J. ein neues Statut angénómtúen, welches u. A. Folgendes enthält:

Die Fitma lautet: Steinfelder Spar- und Darlehuskáässeaverein, eingetragene Genofsen- schaft mit unveshränktér Haftpflicht.

Gegenstand des Untérnehmens “ift, den kreditfähigen und kreditwürdigen Mitgliedern die zu ihrem Wirth- shaftböbetriebe fehlendén Geldinittél zu beschaffen, fo- wie Gelegenheit zu geben," Geldbeträge, für die es zur Zeit an Verwendung in "dex Wirthschaft fehlt, verzinslih anlegen zu Tönnen.

Die von der Genössenschaft' ausgehenden Bekannt- machungen sind voin Bereinöböotsteher oder | ‘déssen Stellvertreter zu uünterzeihnen: ‘Dieselben {sind in die Dammér Nachrichten als Veretnsblatt aufzu- nehmen. Beim “Eingehen * dieses" Blatts bestimmt der Vorstand ein anderes’ an? dessen Stelle.

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- nossenschaft geschieht dadur, daß die: zeihnenden Vorstandsmitglieder zu derFirma: ihre Unterschriften beifügen, ‘Rechtöverbindlichkeit? für den Verein hat die Zeichuung“ bei Quittungen: über : Beträge unter hundertfünfzia Märk, wenn-sie: vom Vereinsvorsteher oder dessen: Stellvertreter | und einem Beisißer, - in allen übrigen Fällen, wenn! sie vom! Vereinsvorsteher oder dessen ‘Stellvertretet“ und mindestens zwéi: Bei- sigern erfolgt ist.

3) *Beitige' Vorstandsmitglieter sind in Folge Wiederwahl “Oekonoin Jöhaun - Heinrih S@{hote- möhle zu Mühlen, Uhtmaher : Heinrich Deters zu Steinfeld, Zeller Franz Bernard: ¿Scherbring . zu Lehmden, Zeller HeiürihKräpp in. Schemdêë und Wirth August Krapp! in“Harxpendorf.

Die Einsicht der Liste®der Genossen ist während der Dienststunden -des Gerichts Jedem gestattet.

Damme, 1890, September %5.

Großherzoglih Oldenbuxgisches. Amtsgericht. rey mborg. Damme. Amtsgericht Damme. [36272]

In das Genofsêénschaftsregister ist heute einge- an zur a G

rma: *ourercigeno}enschaft zu Neuen? g (Oldeuhburg), eingetragene Genossen-

Siß: Neuenkirchen. (Oldenburg).

2) Dur Beschluß der außerordentltchen: General- versammlung. vom 7, Juni d. J. ist mit Wirkung vom. 1. Dktober v. J ein neues Statut angenommen, welches u. A. Folgendes «enthält :

Zerbst.

Firma ist: „Molkereigenofseuschaft, einge- tFagane Genosseuschaft mit nubeschräukter Haftpflicht zu -Neueukirchen (Oldenburg).

Gegenstand des: Unternehmens: Verwerthung der Milch, welche die Genossen einliefern, sowie der- jenigen, welche die Genossenschaft von sog. Lieferanten ankauft auf gemeinschaftliGe Rechnung und Gefahr der Genofsen.

Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- lihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vorstands- mitgliedern, die von dem Aufsichtsrath ausgehenden unter Benennung desfelben, von dem Vorsitzenden unterzeiwnet. Sie find in dem Oldenburgischen Landwirthschaftsblatt zu erlassen. Beim Eingehen dieses Blatts bestimmt der Vorstand mit Geneh- migung: des Aufsichtêraths bis zur nähhsten General- versammlung ein anderes an dessen Stelle.

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- nossenschaft muß durch zwei Vorstandsmitglieder er- folgen- wenn fie Dritten gegenüber Rechtsverbind- lihfeit haben soll. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen.

3) Zeitige Vorstandsmitglieder sind in Folge Wiederwahl Kaufmann Anton Brabant in Neuen- kirhen und Kupferschmied August Schürmann daselbst, ferner Colon Joseph Meyer-Wessel zu Grapperhaufen an Stelle des ausgeschiedenen Kauf- manns H. Reekers in Neuenkirchen. Die Einsicht der Liste. der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts- Jedem gestattet.

Damme, 1890 September 25.

Großherzoglih Oldenburgisches Amtsgericht. Kreymborg. Düren. Bekanntmachung. [36275]

Dur Beschluß des Aufsichtsxathes des „Consum- Verein Kreuzau, eingetragene Genosseuschaft mit beschräukter Haftpflicht“ vom 24. Sep- tembér c. wurde an Stelle des von Kreuzau ver- zogenen Commis Eduard Wiegandt der Kaufmann de zu Kreuzau als Vorslandsmitglied gewählt.

Düren, den 27. September 1890.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Fichstätt. SBefanntmahung. [36520] Durch Beschluß der Generalversammlung des Spar- und Kreditvereins Ascchbuch-:Kircchbuch, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Hastpflicht, vom 14, September 1890 würde tatt des zurückgetretenen Vörstandes Lehrers Josef Wolf von Kirchbuh Herr Pfarrer Andreas Schneider in Kirchbuch als Vorstand gewählt. Eichstätt, den 27. September 1890, Der Kgl. Landgerichts-Präsident. Hädcker. [36558] Hagen. Unter Nr. 7 des Genossenshaftsrégisters, woselbft der Consum-Verein Erholung ein- getragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Liq. zu Holthausen vermerkt ift, ist Folgendes eingetragen : Die Liquidation ist beendigt. Die Vollmacht der Liguidätoren ist erlosch{en. Hageu, den 1. Oktober 1890. Königliches. Amtsgericht.

N.-Wildungen. SBefanntmahnung. [36519]

In unfer Genosscnschaftöregister unter Nr. 2 ist zufolge Verfügung vom -22. d. Mts. heute einge- tragen:

Firma der Genossenschaft:

Vergheimer Spar- und Darlehuskafsen- Verein, cingetragene Geuosseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht.

Sih der Genossenschaft: Vergheiur.

Statut vom 6. September 1890,

Gegenstand des Unternehmens :

Beschaffung der zum Wirthschaftsbetrieb erforder- lichen Geldmittel und Ermöglichung - verzins] Auage der in der Wirthschaft zeitweilig entbehrlichen Geldbeträge für die freditbedürftigen und kreditfähigen Mitglieder.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen und Erlasse in Vereinsangelegenheiten sind. vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter zu unterzeihnen (8. 49 des Statuts). g

Zur Veröffentlihung von BekanntmaGungen bé« dient sihch der Verein des Blattes „Waldeck's@hes Regierungsöblatt*. Se

Die Zeitdauer des Unternehmens is unbestimmt."

Das Geschäftsjahr fällt mit dem Kalenderjahr zus sammen. _

Verbindliche Kraft haben Zeichnungen für den Verein, wenn sie vom Vorsteher oder dessen Stell- vertreter und mindestens zwei Beisigern erfolgt.

Bei Quittungen über Beträge unter 150 A g& nügt jedo: die Zeichnung des Vorstehers oder dessen Stellvertreters und cines Beisitzers.

Der Vorstand der Genoffenschaft besteht z. Z. aus

1) Bürgermeister Wilhelm Krummel, Vereins- vorsteher,

2) Superintendent Adolf Esau, Stellvertreter

des Vereinsvorstehers, 3) Stellmachèr Heinrich Menge, 4) Müller Christian Lößer, 9) Landwirth-Johannes Schröder, i fämmtlih zu Bergheim. ¿

Die Einsicht der Lifte der Genossen is während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

N.-Wildungen, den 22, September 1890.

Fürstl. Amtsgericht. Abtheilung 2.

Schwetzingen. Genofsenschafts- [36517] PégistéŒeiuträge.

Nr. 18 599, “Zu Dg8. dés - Genofsenschafts- registers: Vorschußverein Schwéhßingen. Ein- getragene :Genuössenfchaft mit iutbeschränkter Haftpflicht, und ges Sitéè dahiéx. ‘Die burh die Genetalvérsanimlund vom! 8 ds. Mts. abgeän- derten Stäktütén- bestimme, daß Bekannttnaungen unter ‘déssen-Firma, uñtérzeihntt von zwei Vorstands- mitgliedern, und wenn le von dem Aufsibtsräthe ausgehen; unker: Bezè ntg desfelben als, Aiscuß des Vor|{ußvereins" und“ unterzeihiet wv dksfen Vorsigenden ürid zwar sowdhl in dem „Schweßinger Tageblatt“ Als ‘ia det „Schwetzinget- Zeîting“ zu: erfolgen baben. '

Schwetzingen, den 20. September 1890.

Gr. Atitsgeriht. Mündel.