1890 / 241 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1/4. | 500 163,00bzG 1/7. | 600 [109,50B 1/4, | 1000 143,00G 1/1. | 1900 287, 50G L 1 O00 L

1/1. | 306 134,50 bzG 1/11 300 I,

1/1. | 300 183,25bz G 1/7, | 1000 [94,80G 1/1. | 600 129,75G 1/1. | 1000 14150G 1/1. | 500 69,75G 1/7. | 500 84,75G 1/10.| 500 ]—,— 1/10.| 800/1200 |—,— 1/10.| 1000 189,00 bzG 1/7, | 600 124,10bz L/C, 300 E T

Stobwafser. . .. Strl. Spilk.St.P trube, Armatur. Sudenb, Mafchin. Süd.dIum. 4092/5 Tapetenfb. Nordh. Tarnowiß ..., do. St.-Pr. Thüring. Ndlfabr. Bor V Ga t er.Hanf\{l. Fbr. B Su Ub G Bulcan Bergwerk Weißbier (Ger.) . do: (Oilfeb)

o. eb, Wissener Bergwk.| 0|—| Zeitzer Maschinen|20|—

bo lo E

J I a le q D tor

A bO OD pk

wirs C O #= 6 i

4 16ck f N En Bm

9 [S D p - i

n Jena

prt

A tek 2 L dgs DD

-a !

Il L |

16 1a. jn fax fn if fa

Versicherungs - Gesellschaften. Cours und Dividende = Lia pr. Stck. Dividende pro/1888/1889 Aa.-M. Feuer v.20%/ov.100054:/420 (440 |11000G

Aa. Rückvrs.-G.209/0v.400A46:120 120 [2980 bz G

.Lnd.-u.Wfffsv. 209% v.50054: 120 [120 11650G Be enero G. 209% b.100036:176 [176 3030G B B TRG. 2209/0 v.100094: 1149 | 30 640B Brl.Lebensv.-G. 209/0v.1000A4:181/176i/4350B Göln. Hagelvs.-G. 209/0 v.500A6:| 48 | 0 | Göln. Rükvrs.-G. 209/0 v.500A4:| 40 | 45 [1145G Golonia, Feuerv. 209% v.1000A4:/400 /400 [10030G Concordia, Lebv. 20% v.1000A46:| 84 | 45 1409B Dt Feuerv. Berl. 209% v.100046:| 84 | 96 |1795B Ot. Llovd Berlin 209/o v.1000A4: 200 200 |3825G Deuts. Phönix 20% v. 1000 fl. 114 [114 | Dts. Trnsp.-V. 2649/6 v.2400,46/150 |135 11700B Drsd.Allg.Trsp. 109% v.100054:300 (300 |

Lübeck-Büchen 171,00, Nordwestbahn 1983, Kredit- aktien 2743, Darmftädter Bank 160,90, Mittel- deutshe Kreditbank 112,60, Reichsbank 145,70, Diskonto Komm. 226,30, Dresdner Bank 161,70, Yrivatdisk. 4} 09/5. :

Frankfurt a. M., 6. Oktober (W. T. B,) Effekten-Societät. (Shluß.) Kreditaktien 274 Franzosen 2164, Lombarden 1324, Galizier 1784, Egypter —,—, 49% ungarische Goldrente 90,20, Russen —, Gotthacrdbabn 160,20, Diskonto- Kommandit 225,50, Dresdner Bank 160,40, Gelsen- kirhen 180,80, Laurahütte 147,20, Courl Berg- werksaktien 120,70. Mäßig erholt.

Leipzig, 6 Oktober. (W.T.B.) (Schluß-Course.) 3%) fä}. Nente 88,60, 4% do. Anleibe 98,60, Buschthierader Eisenbahn Litt, A. 200,25, Bufchth. Eis. Litt. B. 216,75, Böbm. Nordbahn-Akt. 127,50, Leipziger Kreditanstalt-Aktien 207,50, Leipziger Bank-Aktien 129,00, Credit- u, Sparbank zu Leipzig 132,590, Altenburger Aktien - Brauecei 233,00, Sächsische Bank-Aktien 117,00, Leipziger Kammg.- Spinnerei-Alt, 185,00, „Kette“ Deutsche Glbschiff-A. 79,00, Zuderfabr. Glauzig A. 112,90, Zudckerraff, Halle-Aït. 152,00, Thür. Gas-Gesellschafts- Aktien 199,.7ò, Zeißer Paraffin- u. Solaröl-Fabr. 114,50, Oesterr. Banknoten 178 50, Mansfelder Kuxe 853,

Hamburg, 6. Oktober. (W T. B) Aben d- bôrse, Oesterr. Kreditaktien 273,70, Franzose 542,50, Lombarden 330,00, 4% ung. Goldr. 90,20, Russische Noten 253,00, Mainzer 119,50, Ostpr. Südbahn 100,70, Marienburger 67,40, VDiskonto- Kommandit 225,50, Laurahütte 146,20, Dort- munder Union 85,20. Befestigt.

Hamburg, 6. Oktober. (W. L, B.) Mait. Preußische 4 ‘/9 Gonsols 106,40, Silberreute 79 00 Vest. Goldrente 96,50, 4 9/9 ungar. Goldrente 90.40, 1860 Loose 127,20, Italiener 94,00, Kreditaktien

6. Oktober (W,. T. B.) (S{lufß- angs sehr s{chwach,

Transfers 4,883,

(60 Tage) 942, 4 °/9 fund. Anleihe 1223, Canadian acific Aktien 76, Centr. Pac. do. 30}, Chicago u. torth-Western do. 1063, Chicago Milwaukee u.

St. Pant do, 61}, Illinois Central do. 103, Lake

Michig. South do. 1068, Louisville u.

Nashville do. §80}, N.-Y. Lake Erie u. West. bo.

2nd Mort Bonds

N.-Y, Cent. u. Hudson River - Aktien 1044,

Norfoll u.

Western Pref. do. 572, Philadelphia u. Reading

3 Louis u. San Francisco

98, Union Pacific do. 512, Wabash, St. Louis Pac.

Pref. do. 214, Silber Bullion 1113,

Geld leicht, {ür Regierungsbonds 7, für andere

Sicherheiten ebenfalls 7 %/.

St. Petersbur (Ausweis der Ne Kassenbestand Diskontirte Wechsel Vors. auf Waaren Borschüsse auf öffentl.

T Vorschüsse auf Aktien

und Obligationen Kontokurr. d. Finanz- _Ministeriums Sonstige Kontokurr. . Berxzinslihe Depots .

®) Ab- und Zunahme gegen den Stand vom 22. September.

R Ee Sbluf rubi

auf Paris

N. Lake Erie West.,

6, Oktober. (W. T. B) bank vom 6. Oktober n. St.") 113 420 060 + 409 000 Rbl. 17 857 000 1 415 000 114 000 1 790 000

9 259 000 3 264 000 11 792 000 + 3 609 000 50 391 000 + 6 561 000

31 377 000 2 622 000 25 915 000 —-

]. Kündigungspreis #4 Loco mit Faß —,

pi: diesen Monat —, per Oktober-November —,

Spiritus mit 70 A Verbrauchsabgabe. Loco und laufender Monat höher, andere Termine wenig verändert, Gekünd. 50000 1, Klindigungbpreis 43,2 A Loco mit Faß X, pex diesen Monat 42,9—43 3 bez., per Oktober-November 39,3—,1 bez, per November-Dezember 38,1—38 bez., per Ianuar- Februar 1891 —, per April-Mai 1891 38,6—,8 —,6 bez.

Weizenmehl Nr. 00 27,5—26,00, Nr. 0 25,75— 24,25 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt.

Roggenmekbl Nr. 0 u. 1 23,75—23,00, do. feine Marïéen Nr. 0 u. 1 2450—23,75 bez., Nr. 0 13 46 höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. intl. Sack.

Stettin, 6. Oktober. W. T. B.) Getreide- markt, Weizen unveränd., loco 180——1890, do, per Oktober 18850, do. pr. Oktober - Novem?er 185,09, do. pr, April-Mat 188,50. Roggen unveränd., loco 165 ---172, do. br. Oktober 172,59, do pr. Ofktober:-November 168,00, do. pr. April-Mai 162,00. Pomm. Hafer loco 125-136. Rübsl ruhig, pr. Ok- tober 63,00, pr. April-Mai 58. Spiritus feft, loro ohne Faß mit 90 ( Konsumsteuer 61,39, mit 70 4. Konsumsteue: 41,50, px. Oktober-Novembez mit 70 „46 Konfumsteuer 3830, pr. November-

Dezember mit 70 4 Konsumst, 37,00, pr. April-

Mai mit 70 4 Konsumsteuer 37,50. Petroleum Toco 11,60.

Posen, 6, Oktober. (W. T. B.) Spiritus loco ohne Faß 50er 61,00, do. loco ohne Faß 70er 41,39, Still.

Magbveburg, 6. Oktober. (W.T.B.) Zulle1- bericht. Xornzudcker exki., von 92% 17,25, Kornzucker, exkl, 88/4 Rendement 16 55, Nachproduk:e exkl. 75% Rendem —,—, Fest. Brodraffinade I. —,—, Brodraff. IL. —, Gem. Raffinade li. wi: Faß 27,590, gem. Melis 1, mii Faß 26,50. Ruhig.

A trttt = ===

E M D

Deutscher Reichs-Anzeiger

Dos Abonnement beträgt vierteljährlih 4 A 50 S. Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition 8W., Wilhelmstraße Nr. 22. Einzelne Uummern kosten 25 S.

taa Mbl Dos M DTIODeE AUCEE

‘her Staats-Anzeiger.

i

E Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 20 „S. | ZFuserate nimmt an: die Königlihe Expedition

derungen.

ze Armee.

cihe x. Ernennungen, en. Im aktiven Heere. u Bernois, General der

des Dentschen Reichs-Anzeigers

und Königlich Prenßischen Staats-Anzeigers

Berlin 8W/., Wilhelmstraße Nr. 32. L

1590.

s E

burg, woselbst die Vorstellungen stattsfänden. Damit sei es ausreichend erklärt, daß weder die gemeinsamen noch die übrigen Minister, noch der österreichische Botschafter Graf Szechenyi sich am Bahnhofe einfanden. Da ferner Se. Majestät der Deutsche Kaiser sih nur zwei Stunden in Wien aujhielt und auch diese Zeit meist außerhalb der Hofburg zubrachte,

Deutscher Reichs-Anzeiger nd

Rohzuder L. Produkt Transito f. a. B Hamburg

“N 109/010 1955 1955 [3675G 273,25, Franzosen 541,00, Lombarden 331,00, 1880 Düfild Trsp.-V. 109/0b.1000N4: 255 4 pr. Oktober 12,75 bez, 12,80 Br., pr. November

orf 909% v 100036: 270 1270 17100 bz G | Russen 95,60, 1883 do. 108,00, IX. Ortentanl. 78,20, ; Bi | i Att it P2:ns e 4 ¿ MEN Fortuna A Brs e ck- 000Mæ. 200 200 [9850B | I). Orientanlethe 78,20, Deutsche Bank 167/00, PPOORTIEN!: 9D EORALE I 12,674 Gd., 12,70 Br., pr. Dezember 12,75 bez., he aa R Graf | Funktionäre selbst die materielle Zeit; deshalb war auch

U 0 h tan d ¡t 997 Ma plt aj ; ; z c 9 99L s o. 0 0 0 ; ; 2 o nia Lebnsv. 209/0v.500A4| 45 | 45 |[1060@ | Diskonto Kommandit 225,50, Berliner Handelsges. Vevrlin, 6. Oktober, Marktpreise nah Ermitte- | 12,774 Br., pr, Januar-März 12,90 bez., 12,925 Q Î St t -A Î S wedec ein besonderer Empfang dec gemeinsamen noch der Gladb. Feuervrs 209/6v.1000M4 0 | 30 [1055B | 170,00, Dresdener „Bank 162,00, Nationalbank | lungen des Königlichen Polizet-Präsidiums. Br. Fest. i : onig Î reu Î Cr Aa 8- nZE ger. ra Be T ELE anderen Minister oder des Botschafters Szechenyi in das Leipzia Feuervrî. 60% v.100084: 720 [720 |16410G | für Deutschland 136,50, Hamburger Kommerz- Dödsle [ Niedrigste | Kölu, 6. Oktober, (W. T. B.) Getreide- x Programm aufgenommen. G 0D. bank 129,70, Norddeutshe Bank 166,50, Lübed- Preise markt, Wetzen hiesiger loco 18,50, do. frember si E

loco 22,90, pr. November 19,10, pr. März 19,35, zisches) Armee-Corps. 6 e

Roggen hiesiger loco 15,50 fremder loco 18,25, h ibe x. Ernennungen, l

irg. Allg. V.-G. 100K4:| 30 | 30 | 2 ° E So 9 1000Ma S 903 |[519B | Büthen 171,00, Marienburg - Mlawka 67,70, tagdeb. Feuerv. 20°/ov. 5 [565 bz Dstpreußishe Südbahn 1(0,50, Laurahütte 147 20 Per 100 kg für: Ñ b 7 März 16,55, Hafer bi A l b N 5 pr. November 16,75, pr. März 16,59. Hafer hiesiger | i. Fmaktiven Heere E loco 18,00, freinder 17,60 MRübsl loco 65 59, pr. Fnha isanga zu Al jut, “Majors nis Abtheil. Das Armee - Verordnungs - Blatt veröffentliht folgende Pee Brtober “(. T. B.) Petro- ' des öffentlihen Anzeigers (Kommanditgesellschaften auf Aktien und Aktiengesellschaften) èr. 29 Prinz-Regent Luitpold | Allerhöchste Kabinets-Ordre:

Magdeb. Hagelv. 33i?/ov.5000K6:| 75 | 25 I Ie S! _LC , Lau Macdeb. ebensv. 2009/0 v.500Ma| 17 | 25 [405G Norddeutshe Jute - Spinnerei 127,00, A. - C. Rictstroh ie vom 20. September 1890, Ad G l der Infanterie von Verdy du S bite L L L : „3h habe den General der Fnfanterie v Zerdy E) B für die Woche vom 29. September bis 4. Oktober 1890. ffizier im Train-Bat. Nr. 13, B éû ois, in Genehmigung seines Mir eingereichten Ab-

loco 6,50 Br. | bef im Draa. Regt. Königin | S: L ; Hamburg, 6, Oktober, (W. T. B.) Getretde- | verlichen, Ehrhardt, Pr. | shiedsgesuches vom 1. r LZCACUA Os Os markt. Weizen loco * ruhig, holsteinisher loco l Nr. Datum tberzähl. Hauptm, vorläufig | Amt als Staats- und Kriegs-Minister un n 1g —, neue: 180—190, Roggen loco ruhig, mecklenb. B Firma und Sig Fnhalt ng à la zuite tes Vats. na% | zum Chef des ZFnfanterie - Regiments Graf Schwerin 9g | loco —, neuer 170-—180, russisher loco ruhig, des Reichs- cim Fuß-Art. Regt. Nr. 11. | (3. Pommerschen) Nr. 14, mit der geseßlichen Pension zur 39 124— 128. Hafer ruhig. Serste ruhig -- bex tnfertrenden Gesells\Maft der Bekanntmachung | und Staats- 126, in das Inf. Regt. Kaiser | Disposition gestellt. Dagegen habe Jch den General-Lieutenant 20 Rübôl (unvz,) fest, loco 64. Spiritus besser , Anzeigers oersezt. Teichmann, Sec. } yon Kaltenborn-Stachau, Commandeur der 2. Gärdé- 80 | 2: Mllober-November 284 Br, pr. November- önig ron Preußen Nr. 125, | Jnfanterie-Div sion, zum Staats- und Kriegs-Minifiér-ertännt 0 I Nacoîa del B As | ati lebe Lr, 121, zum Fr. Ll. ber | Mürzsteg, den 4. Oktober 1890. Wilhelm.“ C S x pre. April-Mai 264 Br. Kaffee fest. Umsag Actien-Baumwollfärberei Chemniß (vormals Hermann Friedrich) : , Sec. Lt. im Drag. Regt. oe, : fes : Ordre if L 50 3000 Sack. Petroleum ruhig Standard white Dresden u. Chemniy . E Generalvers. 236| 1,/10. u der Deuischen Botschaft in | Die vorstehende Allerhöchste Kabinets-Ordre ist un t Dem 50 [ loco 6,65 Br., pr. November-Dezember 6,75 Br, A L / ' - 237| 2./10. ,_im Feld-Art. Regt. König | 7, Oktober Seitens des neuernannten Kriegs-Ministers* v 0F- 2 Hamburg, 6. Oktober. (W. L. B.) (Nas M Actien-Bierbrauerei Querfurt Querfurt. Bilan [234/29./9, Patent vom 20. September | Kaltenborn zur Kenntniß der Armee gebraht wörden: 80 mittagsbericht.) Kaffee. Good average Santos Actienbierbrauerei zum Plauenschen Lagerkeller Dresden . | Couponeinlöf., Einlöf. i nandeur in das 2 Feld-Art. u N . 90 pr. Oktober 88] pr. Dezember 842, pr. März früh. gezogener Nummern 236 1/410; von Bayern, Leo, Haupt- Ee mee S Oesterreichische Bleie 60 U N Mai E, A è Produkt Actienbrauerei gea Ten dia ‘riiald À Mader Verloosung 235| 30./9, ‘Artillerie Regitient Ne 29 r s- Aktien - Vör Kreditaktien 309,75, Franzosen 243,25, Lom- | Fre, e O A _Zudcdermarki, Rüben - Nohzulker 1. Produ * Actien-Brauerei zum Bayerischen Löwen vorma . Mathäser s u, G ije erste Hauptmannsstelle S L fein C Tv A EE - ad und ogen agent _—__,_| barden 150,10, Galizier 202,75, Nordwestbahn Krebse 60 Stük. .—. . [1 | Bafis 88 9% Rendement, neue Usance, frei «n Bord / München e Obligat.-Kündig. [238 3,/10, ig Karl Nr. 13, verseßt. Fhre M ajestät die Kaiserin Fried ras t : Verlin, 7. af pi Rar Mf’ Brot R erfa | 219,00, Œlbethalbahn 233,75, Oester. Papierrente | WVerlin, 7. Oktober. (Amtliche Preisfest- Hamburg pr Oftober 12,75, pr. Dezember 12,724, Actiengesellschaft Berliner Waarenbörse Berlin... Verloosung 234| 29./9, ld-Art. Regts. Nr, 29 Prinz- | „W. T. B.“ meldet, gestern Abend 7 Uhr von (unen n an E D ung: e er TOLYeTT enden } 88.45, do. Goldrente —,—, 5% ung. Papierrente | stellung von Getreide, Mehl, Oel, Petro - | Þr. März 1891 13,022, pr. Mai 13,275. Stetig. Actienge!. Bernhardshütte b. Sonneberg i. Thür., Bernhardshütte Bilanz 236| 1./10. athebung von seinem- Kom- | Homburg vor der Höhe weitergereist, Die Mitglieder der ILzIgung zu E L m E. Sr 1 99,45, 49/9 ungar. Goldrente 101,70, Marknoten |leum und Spiritus.) Lien, 6 Olktober. (W. T. B,) Getreini- Actiengesellshaft „Compagnie Belge-Rhénane du. Lignite E attr. Chef in dem Regt. er- | preußishen und der englishen Gesandtschaft hatten si zur E R her af bem Montanatfiorm arte mrua, | 29,374, Napoleons 9,07, Bankverein 120,75, Taback- | Weizen (mit Ausschluß von Rauhweizen) r. | markt. Weizen pr. Herbst 7,75 Gd., 7,80 Br., COmMpris Porrem b, Koln a Generalvers. 237 t tir. Clef im Feld-Art. Regt. } Verabschiedung am Bahnyof eingefunden. Be E as A e an aa E atticn 135,90, Länderbank 234,89. 1000 kg. Loco geschäftslos. Termine {ließen fest. | þr. Frühjahr 7,90 Gd., 7,95 Br. Roggen pr. Actiengesellsch, Crimmit\hauer Consumverein Crimmitschau 238 A aft in das 2. Feld-Art. Regt. A ; i P Len S Ele bann E E E E 0 . Ofiober. (W. T. B.) Ruhig. | Geköndigt 350 t. Kündigungspr. 189,25 4 Loco | Herbst 7,18 Gd., 7,23 Br., pr. Frühjahr 7,02 Gd., Actien Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke Dillingen : Bilanz 239 4,/ 9 ern, Kleemann, Pr. Lt. im | Sé: Königliche Hoheit der Prinz Georg von Preus E e era. glise °/s Gonsols 2948/16, Preußishe 49/9 | 185-—195 „4 na Qual. Lieferungsqualität 190 «, | 7,05 Br. Mais pr. Oktober 6,40 Gd., 6,45 Br., Actien-Gesellschast Eisenhütte Prinz Nudolph zu Dülmen. .. Generalvers. 234 D rlenbusch, Deyhle, Sec. | ist hier wieder eingetroffen, E Le E S _Y 105, Ztalienis@e 5% Rente 938, Lom- | per diesen Monat 190—188,25—189,75 bez., xer | pr. Mai - Juni 1891 6,11 Gd, 6,15 Br, O E » R e E 237| 2./10, in das 2, Feld-Artillerie- E he u ie A ‘"/s fonfol. Rufsen 1889 (11. Serie) | Oktober-November 186—185,5—186,25 bez, , per | Hafer pr. Herbst 7,18 Gd,, 7,23 Br., pr, Frühjahr ten M seniGast fe Siseninbuitrie qu Siye, Dhérhausen A Beridos: 1286| 90/9 pold von Davetn, Verte, Er S T L U N Ae e Belau Nack 2, Dest. Silberr. 784, do. | November-Dezember 185,5—185—,75 bez., ver März- | 7,15 Gd., 7,20 Br. 5 Auffichtsr., Verloo. 237 9 4E t. Regt. König Karl Nr, 13, R SEls bar Ma x Wi gNanga.: 20 pin, ing ¿drente 898, 49/0 | April —, per April-Mati 190—189,5—190,5 bez. London, 6. Oktober. (W. T. B,) 96% Java- Actiengesellshaft für Gasbeleuhtung zu Soest. Bilanz, Divid. 28 Ars . Nr. 29 Prinz-Regent Luit- Der Reichsk l if Ci Roi 6 Süd- E s une der Tae E | Span. 754, 34% Gavpt. /a_unif. Egypt. | Roggen per 1000 kg. Loco still. Termine niedriger. | zucker loco 154 ruhig, Rüben-Robzucker loco Actiengesellschaft für Gasbereitung in Sonneberg. . . Bilanz B A Battr. Chefs, Schmahl, er L N U SLEF U vat JEIEL. MENE ARN D Me ee l M R Mi T 3% 992, 44 °/_ ecavpt. Tributanl. 98, | Gekündigt 100 t. Kündigungspreis 176,5 4 Loco | 125 ruhig Chili-Kupfer 602, pr. 3 Monat 602. ck Aktien Gesellschaft für hygienishe Zwecke Berlin. .. Verloosung 328 S8 Karl Nr. 13, Schmidt, deutshland heute Morgen um 7?/, Uhr wieder hier eingetroffen. R Some Focke | 9/0 Conf. Mexikaner 934, Otiomanb. 15è, Suez- | 167—176 Æ nah Qual., Lieferungsqualität 174 4, London, 6. Oktober. (W, T. B.) Getreide- Actien Gesellschaft für Zwirnerei & Carderie Fürth Fürth . Bilanz ¿ (10, eld-Art, Regt. Nr. 29 Prinz- : | alten 245, Ganada Lac. 78, Beers Aktien | inländ, guter 174——174,5 ab Bahn bez, per diesen | markt. (Schlußbericht). Englisher Weizen und F Actien-Gesellshast Görlißer Maschinenbau-Anstalt und Eisen- G fue 934| 29./9 3., befördert. Zumeist be he Anleihen und Noten | fene 185 Mio Tinto 252, diet, 437 Silber 508, | Monat 176,5—,25—,75 bez., per Oktober-November | angekommene Ladungen ruhig, fremder schr rubig, A enero Gol d be R Kapitalberabi 9338| 3/10. eptember. Dr. Nagel, | : : swwankent. m 167,5—167—,75 bez., per November-Dezember 164,75 | jedoh cher f\tetiger, Mehl s\tetig, Mais ftetig, Y Actiengesell\ haft „Hallesche Zeitung“ Halle a. S. « - + Bilanz 238| 3./10. jrigin Dla Ban E Die der Stadt Berlin und mehreren anderen Städten er Mrt E E | «n die Bank flossen 98900 Pfd. Sterl. bis 164,25—,75 bez., per Dezember-Januar —, per | Lieferungen %—# h. theurer, Gerste anziehend, Actien-Gesellshaft Märkische Vereinédruckerei zu. Bochum. . . lanz m S Luitpold von Bayern verseßt. der Monarchie ertheilte Eclaubniß zur Einfuhr van e a em Selitet ginnen Ster 4GNAe | _Naris, 6. Ttober. N B.) Ton Dans gr tei —, per April-Mai 162,25—162 S 6. Oktober. (W. T. B) B lr rie A aer Gruben- und Hütten-Berein Verloosung 239| 4./10 lebenden Shweinen aus den Mastanstalten Bielit-Biala pa ey L 2 E D 3 /o Rente 94,672, Italiener 95,0714, | bis 162,25 bez. rpoot, 0. ober. . T. B) Baum- ; R R S S A 4 L E det e bier D bis mats LAGE aare zosen unt | +/° „ungar. Goldrente 99,90, Türken 18,75, | Gerste per 1000 kg. Matter, Große und kleine | wolle. (Schlußbericht.) Umsay 7000 B,, davon # Aktiengesellshaft Schwarzwälder Bote in Oberndorf a. N. Generalvers, Le 30/0. O, e nag beo E [A 6 E Q Eer E I O n Ben nid) Saioiler 76.84, Egypter 492,81, Dttomanbank | 146—-205 nach Qual. Futtergerste 148—163 für Spekulation u. Export 1000 B. Ruhig. A l A Oberb “2 O/E A Bilanz 935 30./9. i W. Mi E Gerfork Bielefelt- P 6 e è Lr R aud G Séfter und Lebt denba a E | 98968, Rio Tinto 649,37. Ruhig. Hafer per 1000 kg. Loco matt, Termine fest. Middl. aweri?, Lieferung; Oktober-November bs f Actiengesellschaft Zeller Frères & Cie. in e ru Pa e Baal 3234| 2979. ßes i, W., Min en, erford, _ elefeld, Pader orn, Kassel, Franf- E ua aier, Miaigin, ZeeiinMkaho, | £. Oftober. (W. L. B.) (S@hluß- | Gekündigt 250 t. Kündigungspreis 141 6 Loco | Verkäuferpreis, November-Dezember 59/64 do., De- F Actien-Gesellschaft „zum grünen Jäger Seesen a. H... .. Dea bex. SSL 800 e furt (Main), Fulda, Düsseldorf, Elberfeld, Effen, Remscheid, Sriländiithe Gtserbabrattien blber par Lar: | Gourfe.) Behauptet. 3% amort. Rente 95,50, 3% | 136—154 # nach Qualität. Lieferungs-Qualität | zember-Januar 5/64 do, Sanuar-Februar 52/64 # Actien-Malzfabrik Niemberg Niemberg S Gaceta 934 29/9" us München-Gladbah, Lennep, Köln, Neuwied, Koblenz, St. E T io versatdoriben MWalicaaen j Mente 2469, 4 ‘/o Anl. 106,60, Jtal. 5/ Rente | 139 4 Pommerscher, preußisher und s{lesisher | Käuferpreis, Februar-März 58 do., März-April 521/32 # Actienspinnerei & Färberei H. F. Kürzel zu Crimmitschau Einl. von Dividendens. |238| 3./10. ci. Johann und Saarbrücken ausgedehnt worden. Die Einfuhr- S Banfaftier waren in den svÆulativen Devisen | 22,19, Deft. Golbr. —, 4% ung. Goldrente 91,03, | mittel bis guter 137—143, feiner 145—152 ab | do.,, April-Mai 511/16 do,, Mai-Juni 52/32 do, # Actienverein für Gasbeleuhtung in Rohliß ....« +| "Bil Vorstand 1237| 2/10. 8 -Oltobos bedingungen und der Zeitpunkt, von wann ab die Einfubr Ez E bose Zat Aloe aber | o Rufen 1880 98,95, 4% Ruffen 1889 | Bahn bez, per diesen Monat 141 bez.,, per Ok- Juni-Juli 52 d, do. Aktienverein „Zoologischer Garten“ zu Dresden . | Bilanz, Vorstan (10. ; g er. folge 7 darf: snd den Polizeiverwaltungen der ébigen Städte Mayr 1 oa at E E ‘o pt. 492,90, 4°/o fpanis&e | tober-November 136—,25 bez, per November- | Glasgotwv, 6. Oktober. (W. T. B.) Nohbeisen. i i nd König kehrten gestern mitgetheilt. E : zlsein von der Fagd nah N

ihst Regierungsangelegen-

chiedégefuches, unter Gntbin- } f) fehlte für einen besonderen Empfang der staatlichen

I R

Si & Ee

L NiEper] Ges. 100K6: 45 | 45 [926B Guano-W. 150,50, Hamburger Packetf. Akt. 135,50, | ° Dtiebereb Güt-A 10 0v.500M4:| 80 | 60 [1194B | Dvn «Trust -A, 148,50, Privatdiskont 43%. | Erbsen, gelbe zum Kochen . Nordftern Lebv) 90% v.1000M4: 84 | 84 ara Lien, 6 Oktober, (W., L. B.) Oesterr. Speiftbobnen weite i Oldenb. Vers.-G. 209/0v.500K| 45 | 45 [1221G | Papierr, 88,20, do. 5 % do. 101,15, do, Silberr. | Guse e VEME « Preuß. Lebnsv.-G. 900 0 v.500KR6:!| 372 371 719B 88,65, 4 9/0 Goldrente 107,75, do. Ung. Goldrente Kartoffeln T EO Preuß Nat.-Vers. 25°/0v.400M| 72 | 48 [1155G | 101,50, 5 %o Papierrente 99,40, 1860er Loos: | Rindfleisch

ovidentia, 10 % von 1000 fl.| 43 | 45 | 137,25, Auglo-Austr. 165,40, Länderbank 234,80, | “on der Keule 1 k

cin.-Wftt ld. 10%/0v.1000R 799BV Kreditattien 309,10, Unionbank 246,50, Ungar. Bautfleish 1 k 8

ein.-Witf.Rév. 109/ov.400K| 18 | 18 |394B | Kredit 352,25, Wiener Bankv. 120,75, Böhm. | SHweinefleish 1 kg \. NüSv.-Ges. 59% v.500 D: 5 5 1750G Weshkahn 343,00, Böhmische Nordbahn G Kalbfleish 1 k

ammelfleisch Tus: O

D f 5

„G. 209% v.500M: 1996G | Buschth. Eisenb. 485,00, Elbethalbahn 233,25,

Tariia V G. 20% v.1000M4:/240 785B Nordb. 2775,00, Franz. 246,75, Galiz. 202,50, Lemb.- iv ne atlant. Güt. 20% v.1500,4/120 120 |1600G | Ciern. 230,00 Lombarden 149,25, Nordwestbahn | S4 S8 Transalant. Güt. M J L V En. Eicr 60 StUick Union, Hagckvers. 20%v.500K4 69 22 1478bzB | 219,50, Pardubißer 176,00, Alp. Mont. Akt. 98,10, Rarvfen 1 ka Nictoria, Berlin 20% v.1000: 156 159 |3303G Tabadaktien 135,75, Amsterdam —,——, Deutsche E ? Wiidt[. Vi.-B. 20°/0v.1900S| 75 | 90 [1764B | Pläße 56,00, Londoner Wesel 114,00, Pariser | Zand s Wechsel 45,00, Napoleons 9,03, Marknoten 56,00, Pte Ruff. Vanïn. 1,413, Silbercoupons 100,00. Be R Wien, 7. Oktober. (W. T. B.) Fest. Stleie

a

DD pad pu penck jun pnb J LO C N

Beriwtigung. (Nichtamtliche Course.) Gestern: Wissener Berawerk 24,40G

= % U U=VUL

do l l pn prak pmk pern DND) ad pmk pmk brm jem jed S SS| | R E

d) pi d pi dO O DO dO

A Ga O R

T7" B

O

eber fett j Q Unts, j j - e e aviere ¡umeift béhaupitet und rubic | Bee Anleibe 77ex., Konvertirte Türken 18,75, | Dezember 134,75—135 bez., per Dezember-Januar —, s, Viixed numbres warrants 53 sh. 10 d, bis (Gourje um 24 Uhr. Etwas fester. ODefterreichii@he | Lürfishe geooie 02/00, 4/0 priv. Türken | per Februar-März —, per A O Pa id,'6 O Sireditäftien 17150, Franzosen 109.12, Lombard, | 1 412,99, Hranzoten 961,25, Lombarden 342,90, | 137,5 bez., per Mai-Juni —, i R arié, 6. tober. (W.T. B.) (StSlußberit.} L : 8 Ne Bn i L 6722. Sürf. Labadaftien —— SBoúumer Guß | Bangueb? Prie 165 00 naue ottomane 638,75, | Mais per 1000 kg, Loco und Termine fest. | Jou Ter 88% bebauptet, loco 33,60034. Weijier i abermals zur Jagd auf- In der gefirigen zweiten Sizung der Konferenz zur 16325, Dorimunder St-Pr. 8950, Gelsenfirthen | Z2ngue de Paris 865,00, Bongue L'Escompte 542,50, Gelündigt 100 t, Kündigungspreis 124 e Loco I ge behauptet, Ne. 3 pr. 100 Kgr. pr. Oktober # mittag die Rückceise nah Berathung der Ausführung des Invaliditäts- 177,00, @arpener Hütic 207,50, Hibernia 194,09, | Sre ioncier 180790, do, mobilier 440,00, | 124—132 # nah Qualität, per Ma! Vèonat gnd 35 871 pr, November 39,374, pr, Okltober-Januar und Altersversiherungsgeseßes wurden zu Punkt 5 Saurabütie 149,00 Berl. Handelégeselisw. 168,50, | g crivional-Altien 703,75, Panama-Kanal-Akt. —,—, | per Oktober - November 123,75—124 thue per No- e 2, pr. Januar-April 36,25. A der Tagesordaung, betreffend die Frage der Aufbewahrung Darmítädier Bank 160,00 Deutithe Bank 1665 / tens is L 1990, flo Ainto Ati, 645,60, vember-Dezember 124—,9 e per Dezember-Jan, —-, E O, L S Saya- 4 der Quittungskarten, zunächst verschiedene vom Reichs- Distonio-Kommandit 224,87, Dresdner Bank 160,50, | Ie Garais “781 0 Be, E E E Ae 2A Fdiwaare 170—200 A Amfiérvaim "6 Oktober | (Wun B Ges» : Bekanntmachung E ; Versiherungsamt ausgestellte Modelle, zum Theil in E 72 Aational-Ban? 13450, Dv- | ‘@trang. 565,00, Zranéatlantique 620,00, B. de Futterivaare 162-180 M nach Qualität, *| treidemarkt. Weizen auf Termine niedriger, pr, ain ; ; E Repositorien mit Fächern zum Theil in Kasten 171 37, Mainzer 119.12, Marien. 6750 Meder, | France 4340, Ville de Paris de 1871 409, | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl, | Nov. 218, pr. März 221. Roggen loco unverändert; , Das diesjährige Felix Mendelsfohn-Bartholi y:Staals- Bei der gestrigen Jagd am Gerstenberg erlegten, wie | mit Schubladen besiehent, vorgeführz. Auch einzelne Ver- idi tor. 100,6: “tro rap Gibetbal 102 25 | Tabacs Ditom. 317,09, 24% Cons. Angl. 952, | Sack. Termine niedriger. Gekündigt Sa. Künti- | auf Termine höher, pr. Okt, 1491504149, pr, März Ta ¿Stipendium für Komponisten ist dem Königlichen Kammer- „W. T. B.“ aus Radmer meldet, Jhre Majestäten der Kaiser | treter von Versicherungsanstalten hatten Modelle von Auf- S E Mi 0 wr | Webse! auf deutsche Pläye 1229/6 Wechsel auf | gungspreis —, per diesen Vionat 23,69 bez, per | 1464145à144a145, Raps pr. Herbst —, Rüböl musiker Ar OEN Koh hierselbst und dasjenige für aue- Wilhelm 5 Hirsche, der Kaiser Franz Joseph 1 Hirsch, der | bewahrungsbehältern der Quittungskartex zur Stelle gebracht. Goitkgrbkain 16075 Mumänier 40200 | Fondon, furz 25,296 Chegues au: London 25,32, | Oktober-November 23,2% bez, per November-Dezember loco 303, pr. Herbst 30%, pr. Moi 297. übende Lonkünsiler dem Klarinettisten Max VDppig in König von Sachsen 1 Hirsch und 3 Thiere, Prinz Leopold | Wegen des massenhaften Kartenmaterials, das schon in Laute Sialiene: 94,29, Oest. Goldrenie —,— do. bo. | esel Wien f. 220,75, do. Awstervam k. 206,87, | 22,8 bez, per Dezember-Januar —, per April- l Autwerpen, 6, Oktober (W, D, 0 Petro» Köln a. Rh., einem früheren Shüler des Königlich sächsishen | pon Bayern 1 Hirsh, 1 Thier und Prinz Arnulf 1 Hirsch. | weniger Jahre sih ansammeln wird, ist die Angelegenhert Tó60er Loosc 12625, Rusien 1880er 97.20 do, | 2 Viadeid d 487,00, Lompioir d Gscompte neue | Vai 1891 100 kg mit Faß, Still, @Sekündiat E L o R D E al He, Ip Konservatoriums für Musik in Dresden, verliehen worden. Die Rückehr der Majestäten von der Jagd erfolgte Nach- | im Hinblick auf die Baukosten der Gebäude und die Her- ISB9er 98,10, 4/0 Pngar. Goldrente 90 00, Egypter | S; “ere dire é “Oftober (W, T, V o A Petindigungspreis 65 M o "mit Faß 164 Br. pr. N UBG aeb 16} Br pr Jas Außerdem sind kleinere Stipendien aus den Beständen der mittags 2 Uhr. Die Witterung ist günstig. Heute ift Jagd | stellungskosten der Repositorien von erheblicher Trag- L D n P, Pu. Dient L W281 Batid auf Soupon 79,00, Rufe I Drleme | —, loco obne Hafi —, ver dieser Monat 65,2— | nuar-März 164 Gr, Fest, L Musik Bram Éltorina, Ver Scpüleria Legjelben Instituts E Versic 9: t fi bemüht, eine Aufd Mrungsatt für die E | anleïße 1924, do, 21, Orientanlcige 1034, do, | 64,8—,9 bez,, per Oktober-Novemher 60,5 #, ver | Antwerpen, 6, Oktober. (W. T. B.) Ge- / ee UES / ; E E ernicherungëamt nck vemugt, ere AUfLemaqrung L : f ! Banf für auswärtigen Handel 2682, S1 e Pee Bi d Dezember 999 M, per Dezember-Ja- | treidemarkt Weizen fest. init behauptet, Lucy Herbert Campbell und dem elfjährigen Gymnasial- i: Quittungskarten zu finden, welche einerseits die beste Raum: Srantsuri a. M,, 6, Dliober,. (W. L. B) | burger Diskonto-Bank 997, Warschauer Disconto- | nuar —, per April-Mai 98,6—98,3—,5 bez, Hafer behauptet. Gerste begehrt, schüler Eduard van Dooren aus Neuß zuerkannt. Aus Wien meldet „W. T. B.“: ausnuzung ermöglicve, andererseits auch geeignet fer die (E Bour) Dient Jef. Tonb. Shediel 20,377, | Sant —, St, Perecsburger internationale Bank | Petroleum, (Raffiairtes Standard white) per | New-York, 6, Oktober (W,T.B.) Waaren: - Berlin, den 30. September 1890, Ein Communiqué des Wiener „Fremdenblattes“ | niedergelegten Karten vor den Einflüssen des Staubes undder Luft arif b: #090, Wien. Þo. 179,10 Beichbanl. 106/30, | 4805, Ruß As Bodbenkredit - Pfandbriefe 1287, | 109 kg mit Faß in Posten von 100 Ctr. LTer- bericht, Baunwolle {u New-York 108, do. A Das Kuratorium i weist gegenüber alleriei ungerechtfertigten Deutungen, welchen | zu ügen. Das Reichs-Versicterungäamt wolle indeffen künerlet Fee. Silber (80, L: P. (6,00, UL 0 Pav, | Sroßze Russie Silenbahnen 203, Ruf, Süd- | mine —. Gekünd, k . Kündigungspreis M. in New-Drleans 10. NRasf, Petroleum 70 9% Abel für die Verwaltung der Felix Mendelsfohn-Bartholdy- sowohl inländische wie ausländische Blätter das Nichterscheinen Einfluß in dieser Richtung auf die Verficherungäanitalten: TUS 91,10, 40 4°/Golor 9550 16860 Loose 12590 49/4 | westbahn-Aftien 111, Loco M, per diesen Yionat —, Test in New-York 7,40 Gd,, do, in Philadelphia 2 i S“ ¡ats-Sti i ir Musik : ionä ; f ies ij \ ie aus den M S erachennor Brriis Ungar. Solbrentc 2060, Atalicaer 939%, 18807 | Bwisterdam, 6 Oltober. (W. T. B) (Séluß-| Spiritus mit 50 4 Verbrauhsabgabe per 100 1 | 7,40 Gd, Rohes Petroleum in New-York 7,26, do, : Joa f s Ine ee iel w E Wilhelm On bder lles A e avs üben, ee iniß G Ser janmliate K Vorschläge 4 W. T, B) «( ! / im. ; i es Kaiser i \ n U t, esten | nur zur Kenntniß der Derjamml) TLIGE. : herkömmlichen Normen hin, welche für den etiquettenmäßigen Bei der sich hieran s{liesenden Erörterung über diz

Pia O A Lrientagl. 51,0 E “rientanl. | Roe. ) Des. Papierrente Fie B ovewuter verl, 77, z e o =- B 000 l nas Lra _ Mg endigt _, Sie E (Fertificates pr. Nover, E Bin, tese: L, 1/0 Parr 20, Unif. Caopier 9700, | Def. Silberr. San Zuli verl, T8 , Det, Goldr. —-, ndigungsprelis oco ohne Faß —, per | Schmalz loco 650, o, Mohe un Brothb«rs 1 n 2 , e L ap ider 1 Sr ) gypie il. 78g Empfang bei solchen Anlässen bestehen. So sei es beispiels- | Zweckmäßigkèeit der verschiedenen Aufbewahrungäsnsieme: weise in Desterreih-Ungarn niht üblich, daß sih bei An- f wurde von einer Seite darauf hingewiesen, daß es

‘lo Ggypler 92,20, Konverticie Zäürken 18569, | 4/0 Ungacis@e GSoldreate , Vivssiscze große | diesen Monat —, pec September-Oktoher —, 6,90, Zudcker (fair refining Muscovados) bj.

4A tir. Anleiß 22/09, Do port, Zoleihe 6160, | Gileanbahgena 1224, bo, L Orientanleihe —, do, Spiritus mit 70 4 Verhrauhsabgahe per 100 1 Mais (New) pr, Nov, 674, Rother Winterwelzen loco Y S a i od R L:

vi, E s, 0 T P E 2e C Gee tragt i B 0E, BE a O z 00 4.40 E. Eerund, 1 Gere (Bais Vio! Wp, Med 9 D, Ld S, ( H a e an as u Die Mee ded P kunft fremder Souveräne die Staatsfunktionäre an dem | wünschenswerth erscheine, diz endgültigen Maßnahmen

2 40 Or. Pru. O, Ds Tos! Merit. 94/20, | HolAnbise Anleihe 1004, 6% garant, Transy.- nvigungspreis —, Xoco ohne Faß 44—43,T— etreidesracht nom, Kupser pr, Nov, nom, elzen 2 Yauptmann Dr, Huys]en, aus der Provinz Schlesien. G 3ahnhof betheiligten: es ersi Ft hi Fbewabrung der Quitt Farc iidtt oten:

Bohm. Weivain 3067, Böhm. Nordbahn 191, | Giienb,- / Wiener Eisenb.-Aktien 43,2 ab Speicher hes, yr, Oktober 106, pr, Nov, 106 pr. Dejeni er P ) F Empfange auf dem Bahnhof betheiligten; rschienen | für die Aufbewahrung Quittungsfarien naoh auSzuseien; o Nr, ow

: 7 Mia —, Mar Vek. i die Spi der Ortébehörden. Die obersten | bis kftishe Erfahrungen hie gemrrat wun Genizal Pacific 110,70, Sranzosen 2194, Galiz 1794 | 1374 Martuotes 92%, Ruf, Zoll-Coupons 1924, | Spiritus mit 60 4 Verbrauhsabgabe per 100 1 | 1074, pr, Mai 111k, Kasfee Ni y vielmehr nr Me piven s S tjien |} bis praktische Erfahrungen hierun gem At mne, U ie Sotthb. 160,40, Hefi. Lubzob. 119,20, Lou 132L | Hamburger Wesel 59,10, e Wecblel 104,09, * à 100% = 10 090% nah Lralles. Gekündigt ordinary pr, Noyember 17,60, pr, Januar 16,47, M Hof- und Staatsfunktionäre versammelten sih in der Hof- ! nähst nur provisorise Einrichtungen zu trefffem. Vin M y h

f t ) C? î \ s fh Y 5

l

_W