1890 / 244 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

è : | i 6 A | _ 1[37642) * B L 4 i 7605 Bekanntmachung. [37646] Konkursverfahren. des | In tem Konkurse über das Vermögen der J L ordnung bezeichneten Fragen ist in Berbirdung Oa ia dem Konkursverfahren über das Ver-. | Das Konkursverfahren über das Vermögen Johann Auton und Apollonia Hoffmann Börsen -Beil a g e

mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf Dieu, | ¿zen der Handelsgesellschaft in Firma „Basma, | Galauterie- und Kurzwaarenhändlers J, L T ERTCE, e T R è / : | : en Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

den 4, November l. Jrs., Vormittags 9: Uhr, igarettenfabrik A, Kern“ hier unter dem | Jakobsberg hier wird, nahdem der L 7 Amtsgeriht Staffelstein als Konkursgericht die | ETEteE Mee D Aula, L ober dd Sn ADIN e ALREORE RAUNE Deren O d dur eectfräftigen Be: Vornahme der Schlußvertheilung unterm 6. d. Mts. zum Deutsch

Berlin, Freitag, den 10. Oktober 1890.

R mean E m

Pommersche | - [1/4.10/3000—30 [102,80b4

i rs rfanutmachung. ; PE E o E ge leber das gl iu Thale a./9: witd, da Seitens Ia dei gonfurbversabren über $98 Vermögen | (z7659) _ E a S E Berliner Börse vom 10. Dktober 1890. R i Doe : P00 177 006B Pfandbrief E Antrag auf Konkurseröffnung | des Cigarrenfabrikanten . a „218 dem Kaufmann Leopold Pulkowski schen Diejes wird den Betheiligten mit dem Beifügen 1000 u. 500 8|—,— Ruff .do.p. 100R 9252 10b andbriefe.

A abe Ls Habienadun Conradi in | Amtlih fesigestellte Course. :

ähigkei b- | Charlottenburg is der Verwalter j der Konkursmasse er- daß S ihniß und Schluß- do. feine 141 h t die Zahlungsunfähigkeit des Pohl glau ; | Konkurse soll die Vertheilung der Kon e bekannt gegeben, daß Schlußverzeichniß hluße o. feine .4,16G ult. Oft. 250,50a51,50ä51 | Berliner ele gema matten t, Bari am S t de | Me De gege 61) um Konkurs | se H dhe dessboreo Masse ron 24) /& | tesuna sol Blegen m tee GG rben Un ann l SÍ, B Mes 0A E Der Mtisonotommaiiar Emil Hopfe von hier wird | Fermin zur Abnahme der von dem bisherigen | 24, H sind 17 150 4 56 -Z Forderungen liegen. Die verfügbare und zur Vertheilung gelan- get Deine Lu r fh wart Quer | Engl: Bkn. 1G 200 O bo zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen | Verwalter, Rehtsanwalt s E R Kulm, den 9. Oktober 1890. gende Masse beträgt 1804 28 -, wogegen sih I 150 Gulben hall, Währung z= 170 Weee, Tr 1,50 Ra K 100F./8040G |S{weizerNoten|80,50 bz B find bis zum 1. November 1890 bei dem Gerichte | Shlußrehnung wird auf den it 81 TreVpe, Der Konkursverwalter die Passivsumme auf 79 475 4 59 H herausstellt. 100 Rubel = 8320 Mark. 1 Livre Sterling == 20 Mark, olländ. Not./168,40G [Ruff. Zollcoup. ./324, 60G do. do. anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die | Vormittags 10 Uhr, Kirchhofstraße 3, I. , S ult, Rechtsanwalt. Prozentsaß: 2/10, : Wechsel. Italien. Noten/80,20G | bo, fleine/324 20G 4 B Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die | anberaumt. 6. Oktober 1890 E Staffelstein, am 8. Oktober 1890, : E Bank-Dizk. Zinsfuß der Vei{8bank : Wechsel 5%, Lomb, 54 n.69/ | Kur- u. Neumärk. |34 Bestellung eines Gläubigerausfchusses und eintretenden Charlottenburg, den Amts p ¿t L 37619 Konkursverfahren. ; A. Stengel, Amsterdam .. | 100 fl, [8 Ll 2, |—, do: new. 8H iber die in 8. 120 der Konkursordnung bezeih- Königliches Amtsgericht. [37619] Z i des Kgl. Gerichtsvollzieher, als Konkursverwalter. : do. l 1000 M Fonds und S ; E O Falls über ände auf den 25. Oktober 1890, Kleinschmidt. Das Konkursverfahren über das Vermögen | Brüfselu.Antwæp,| 100 Fres. |8 T FNEE BNY. Daa. Papiere, Ostpreußische 31) Ee O Cigarrenfabrikanten Heinrih Schulz zu Lüb- L : : 1 -F: Term, Stücke zu Pommersche . . 34

" t: | 9 1 ur Prüfung der an- E - ¿ » a i; 4 ( 195 : L j 4 org N Tanca! e T November [37625] A theen wird nah ote Abhaltung des Schluß Tarif - 2c. Veränderungen cia Pläge. A s 10K. : D GEL Aal 2 1/4. 10 9000—200 105,70 bz Í. e 1890, Mittags 12; Uhr, vor dem unter“ \ "J dem Konkurse über das Vermögen der Firma | termins hierdur aufaeboben. 1890 der deutschen Eisenbahnen. Kopenhagen . . .| 100 Kr. [10T.|: : 0. 0. 34 versch./5000—200 99,25 by do. Land.-Kr. |2 ¡hneten Gerite, Zimmers Nr. 9, Termin S Hartmann hierselb soll die Schluß- Lübtheen, den 8, Oktober e 5 Z D anon 1L 8T do, Int.-Sch./3 1/1.7/ 87,40à,25 bz G Posensche zeihne i Allen Personen, welhe eine zur Gebr. Har ¡nd Verfügbarer Masscbestand Großherzoglih Mecklenburg-Schwerinsche [37662] N i E 1L 3M Preuß. Cons. Anl.|4 | versch./5000—150[105,75 bz do. oi wehe hörige Sache in Besitz haben | vertheilung stattfinden. V ds chtigenden Forde- Amtsgericht. Eisenbahn-Direktions-Vezirk Altona. gifsab. u. Oporto| 1 Milreis |14T do. do. do. [34/1/4. 10/5000—200]29,25 bz SäGhsishe Konkurêmasse rain affe etwas schuldig sind, wird | 26 020 „6 39 d Ae q VErGn G Ugen E ————— Freiwillige Gaben an Lebensmitteln zum Verzehr do. do [1 Milreis 3M |/ 6 do.Sts.-Anl. 68/4 [1/1.7 3000—150/101,80 bz Stles. altlands{. oder zur E an den Gemeinshuldner zu | kungen betragen: 123 A 41 A [ 37612] Konkursverfahren. und Kleidungéstücken, welhe zur Unterstüßung der Madrid u. Barc.| 100 Pes 15 do.St.-Schd\ch. 34) 1/1. 7 |3000—75 [99,90 bz A 6 i e ber zu leisten, au e Bes E 84 018 4 93 Z, excl. 73313 | Das Konkursverfahren über das Vermögen des O Q E s eib Ex do. do, | 100 Pes. [2M E Ss U O A do. [d\ch.Lt.A.C.|: e legt, von dem Besite der Sache un j , manns Leo Pagel, in Firma Bang’s | betroffenen aue bel Lor( ) ; New-York 100 $ |ris s; e E 24 Ai 2000—150/99,90 bz do. do.Lit.A.C| den Se ton "l Wuven bine | e Benin list auf der GerlGtasostrei | Siwelggesüfe Bare wed, aas cfoltes Abbalting | sig u gon unten ie | Pu. 100 go E (n | Di SiQDA 4 ULT e G d do. do. e BVesriedigung in ! i ónigl. Amtégerichts, Abth. L, zur Ein- lußtermins hierdurch ausgehoben. n : 0. rcs. |2 M. i L IOF] DELLEN I i „H, o. do. neue [31/1 L onfursverwalter bis zum 25. Oktober 1890 t o O B | " Biagdeb E den 3. Oktober 1890. On De E Sat Da els E a Budapest . .. .| 100 fl. |8 T.|| - S E A E A ea do. do, D./37 Anzeige zu machen. Dingelstädt i./Thür., 7. Oktober 1890. Königliches Amtsgericht. Abtheilung. 6. a M gi F f dfe i befördert | do. 2. l: 100 N SM des Tafel Stadt-Anl 32| 1 S 2A A do. do: Quedlinburg, den 3. Oktober 1890. Otto Deubel, Konkursverwalter. E 31. Oftober d. J. fravtfre i Wien, öst. Währ. | 100 fl. 8 T ||- [176406 ; 34) veri). /3000—200|—,— do. do. do, Il. Quedlinburg ¡alidhes Amtsgericht o Deubel, Altona, den 7. Oktober 1890. d 100 À (6 A vd do. 1887/34|1/1.7 |3000—200|—,— S@lsw.Hlft.L Kr Aa r * E [37615] K. Württ. Amtsgericht Oberndorf. Königliche Eisenbahn-Direktion. Sei. Pläge * 100 Fes 4M! 1174,95 bz Gharlotib. St.-A./4 | 1/1. 7 2000—100/102,25 bz E s f [37638] Konkursverfahren. : Das Konkursverfahren über das Vermögen der E P M S E h Jtalien Plä y \ 100 Lir 110T E Elberfeld. Obl. cv, 34 1/1. 7 /5000—500|—,— Westfälische Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Firma Wilhelm Kern «& Söhne Goldleiften- [37661] Main-Neckar-Vahn. L git a8 10A e ; —,— EffenSt.-ObL.IF. |4 1/17 3000— 200|— e E, [37844] Bekanntmachung. Mühlenbesitzers Ernst Paul Weber in Lofßniß | fabrik in Lauterbach wurde nah Abhaltung des |" Die im Main-Neckar-Württembergishen Güter- : , ire | S do. 3411/1. 7 |3000—200

. Oktober 1890. rechtst ) l VDer gestkäfialeltende Kal. Geritoschreiber, —| verbot wird Pherhareh ausgehoben. bluß von demselben Tage bestätigt fl, dierdurdh | 9e ung vou Ginwenbungen geven das Slub: (Le S) Dagenguer, töniglihes Amtsgericht I. Abtheilung 48. aufgehoben. verzeichniß und zur Beschlußfassung der Gläubiger » NREG Königsberg, den 6. Oktober 1890. über a nicht einbringlihen Forderungen S{luß- : R 244.

Posensche 1/4. 10/3000—30 [102,75 b

Brtgade - «4 [1/4.10/3000—30 [102,30 bz

3000—-150/137,30B Rhein. u. Westfäl. 4 1/4. 10/3000—30 |1C2,75 by

3000—300]109,50 ba Sädsische .…. .4 1410 00020 102,80B

pi pu

[37606] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Va. termin auf Mittwoch, den 5. November l. Js8., aaen Ns 3000—150[104.,00 bzs Schlesische . . . .4 |1/4.10/3000—30 [102/75G

rad jan park ded

O Rd bl bem dund px purL

3000—150/97,60 bz l8w.- Holstein./4 |1/4.10|/2000—30 [102,75 10000-150/102,75 bz E ene H As

5000—150196,90 bz 5000—150/86,40bz Badische Eisb.-A.|4 | versch.|2000—200|—,— 3000—150199,25 bz Bayerische Anl. ./4 | vers. |2000—200/105,60G 3000-—-150198,10 bg Brem.A. 85,87,88/3F| 1/2, 8 |5000—500|—,— 3000—150|—,— do. 189034] 1/2. 8 /5000—500]97,00B 3000—75 196,70bz Grßbzgl. effss.ODb. 4 15/6, 11/2000—200|—,— 3000—75 197,30G Ham rg. t.-Rnt. 34/1/28 |2000—500/98,00G 3000—75 |—,— do, St.-Anl.86/3 |1/5,11/5000—500/87,10bz 3000—75 |—,— do. amrt.St.-A. 34 1/5. T1/5000—500|—,— 3000—200/101,70B Mel. Eifb Sld.34 1/1. 7 |3000—600|—,— 5000—200]97,40 bz do. cons. Anl. 86/3#| 1/1. 7 |3000—100|—,— 3000—75 |—,— do, do. 1890/37/1/4. 10/3000—100/97,25B 3000—60 |—,— Reuß. Ld.-Spark.4 | 1/1. 7 /5000—500|—,— 3000—60 1100,70G Es ige SEA 4 vers{ch. 5000—100/99,00G FfL.f,

; i

D R emeaò .

A AUAíUAAYA J

Q I =AchQ=—J

3000—150/97,60bz ächsishe St.-A. 4 104 11500—75 |—, 3000—150}100,70G Säch]. St.-Rent.|3 i ./5000—500]88,50G 3000—150|—,— do.Ldw.Pfb, u. Kr./34| versch./2000—100/96,30 bz 3000—150197 60 bz do. do. beide versch./2000—75 |—,— 3000—150}97,60 bz do. do.Kreditbriefe/4 | vers. /2000—200 3000—150|—,— do. Pfdbr. u. Kredit 4 | ver _— 3000—150]—,— Wald.-Pyrmont. 4 | 1/1. _—_— 5000—200|—,— Württmb. 81—83/4 | versch.|2000—200|—,— 5000——100/103,10G s us 1 /4000-——100 2 Fon. Pr.-A. 55/34| 1/4. | C 174,00bzG 5000— 200/9650 bz rhef. Pr.-Sh.—|p.Stck| 1 F /5000— 200 96 50 bz Bad. Pr.-A. de67/4 |1/2,8 | 139,25G /9000-—860 [96 50bz Bayer. Präm.-A./4 | 1/6. | 142,06B

e pend pra pan pm S

AAAAYAQUAQUYAAAAYAY

O U E pa j

t ta Bark prt pn jus nand pr puemd ® S D

do. 5 / do, L rel y c S b CHE ; ; ¡ a E E Ute i Bober e wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Ce „und y E Vollziehung der Schluß- tarife vom 1. August 1890 d E | A i ; c S 25M |{ 24 E N E N E iz vi as 134 1/ einrihchs zu Nee ° f 1 | x oben. vertheilung beute aufgehoben. arife Nr. isen und Stah J, i; G M 249 50 b; | Magbbg,St.-Anl. 37 1/4, 10/5000—200/97,40bz do. neulnds&.11 [31 4 Mittags a Ave, Non erofnet, a V eeinta Ln 7, Oktober 1890. Den 6. Oktober 1890. i : (Sprit 2c.), Nr. 7 (Palmöl 2c.), Nr. 8 (Blei), | Warschau . 400 R. S. [8 T.| 5# [251,75 bz Oftpreuß. Prv.-O./34| 1/1, 7 (3000—100|—,— A | l Braunschwg.Loose|—|p. Stck| 105,70 bz Arrest it Anzeig frift bis zum 30 ‘Dfiober 1890 G C O E S (Get: de) jür Fried A bien fee m bein ' Geld-Sorten und Bankuoten Rietvron, Obliga | ver H 11000 a.600 aki Rentenbriefe, | | | Son GIES 34/1/4.10| 138,10 bz Arrest mit Anzeîigesrî 1S zu : Schütze. S s (Getreide r Friedr afen t ; E oten. s rov. 9/4 | versch./1000 u.500|—,— e cu C U L m cinf@licslid. Anmeldefrist bis zum 8. Dezember Veröffentlicht ; t L Gerichts\reiber. E 20. November l. J. außer Kraft. Im direkten Dukat. pr. St.|—,— Dollars p. St./4,1775G do, Ds, 134 veri 11000 u.500 —,— annoverse . . 4 |1/4.10/3000—30 [102,75G amburg. doofe 8 1/3. | 136,00b einschließli Erste Gläubigerversammlung E | , [37617] Konkurêverfahren. s it Friedrish elten für die bezeih- Sovergs. pSt. 20,34B |Imper. pr. St.|—,— do. do. |3 |1/1.7 11000 u 500[90 00G Fen-Naf 1 ' ,00bz E 1890, Vormittags 105 Uhr. E In dem i N S i chs, A Peter ledialte e Fradtábe did allo O Fres.-Stück 16 15G | do, pr. o S&ldt d Brlécfm A | 147 1606 BOOTIOL (0b vie Neumärk E 1 A A ia etm Loose E E 134, 00bs tei il i c = e o u erie 7 t Fe eti Li | ‘95 / o 7 11 / f lan MEE i L t E E} pid S - , E O E Bas, Konfubiberiabren - über den Nadblaki 168 | zu Abaahme der S&luhreibnitia des Verwalters, | gemeinen Tari g, Oftober 1890 | 8 Guld.-Stüd|—, do. neue... ,/1623G | Weftpr.Prov.-Anl/3/1/4.10/3000—200/96,40bz Bauenburger (4 |1/1.7 (3000-80 [102708 | Dlbenbcs, doe PIE | 130 [131,50h1 j í ilani : i; efte- inwendungen gegen das uß- , , Vftobel l S e fins ailidé L NID evtoletce Atbaliien des Sluß- E r e der Vertheilung, zu berüdctsihti- Direkiion der Main-Neckar-Vaÿn, Oesterr. Loose v. 1854 . [4 | 1/4. 250 fl. K.-M. [121,75 bz Spanische Shuld. .. ./4 [h cu] 24000—1000 Pes. [76,20B f. f iht ite bes Königlichen Amtsgerichts. | termins hierdurch aufgehoben. genden Forderungen und zur Beschlußfassung der ¿avis do. Kred.-Loose v. 8|— p. Stck 100 fl. Oe W. (330/00b. gane Su 46 [76,2 : als Gerichts\chreiber Geestemünde, den 6. Oktober 1890. Gläubiger über die niwt verwerthbaren Vermögens- | [ N oa C. Am 15. dieses Monats tritt der do. 1860er Loofe . ./% 1/5. 11| 1000. 500. 100 fl. 1125,50b4 Stocthlm. Pfi br. v.84/85/43| 1/1. 7| 4000—200 Kr. E Königliches Amtsgericht. 1V. stücke der Schlußtermin auf den 12. November r, 19 220 U. Salt fe M Befärberund bon ; Ausländische Fonds do. do. pr. ult. Okt. 125 25,50 bz ay bo, v 1088C 6 Ul SOOG L EOO E g E E O 1890, Vormittags 94 Uhr, vor dem Königlichen A M a R e Sal A A T » do. t L 1 n .|— lp. E U. p fl, —,— do. do. v. 18874 |1/3.9| 2000—200 Kr. N o i seits u reichi 0. „Dodenkrd.-Pfbr./4 11/5, 11| —200 k |—,— do. Stadt-Anleihe/4 |!15/6.12| 8000—400 Kr. Amtsgerichte hierselbst bestim Stationen einerseits und österreihishen, sowie Ri Stute zu Pefter Stadt-Anleibe . |6 |1/ 7 | 1000—100 fl. 88 75G Gs Gy f N 300 O E 1/ 1900—100 Pef. 181,00B d do. 1/1.7) 100 fl, f 38,79G do. do. neue v. 85/4 |15/6.12| 8000—400 Fr. |

f

-

[37697] Konkursverfahren. u Adolf f tael {u S: h A pie bente, [37639] K. Amtsgericht Göppingen ftober 1890 Z3F P

: weidnti r , Ö . d. 390. \ S L C ESEA un i : Äfadmitioss 5 Ube, das Konfursverahren e O E O E rilaCleNia BéLMRaea, S M Sitienedt bayerischen Sen Lia n A Argentinische Gold - Anl. % |1/1.7| 19 ]. 181,00 N Der Kaufmann F. A. Schmidt hier wird zum Kon- | Richard Krauf, Me or aue trauteR n SLLBAgen, Gerihts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. e A Belaeunzen e e E | do. do. fleines |1/1.7| 8500-100 es. |83.25b1 S E T e v 8 ns | & Wen B eo 00LOR kursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis | ist von diefem nah Beibringung von Dis es un O Näbere Auskunft ertheilt die Ver- do, do. innere/44/1/3.9 73,30 bz do. O V.|5 |1/1.7 | 3900—100 Rbl. P. |72,6061G , do. do. 3115/3.9 900 F zum 15. November 1890 bei dem Gerichte anzu- | erklärungen von sämmtlichen Konkursgläubigern, - tabellen ent a S Carolaîty, Ne, 11 do. o. fleine/44/1/3.9 100 Pes. SOE{ E do. Liquid.-Pfdbr./4 |1/6.12| 1900—100 Rb. S. |68,60 bi Türk. Anleihe v. 65 A. cv.\1 (1/39 g E melden. Es wird zur Beschlußfassung über dle welche vis s Ablauf e M e (37604) Konkursverfahren. E n A C O L E 44 Mell 1/3:9 L 2408 NoOngie,, D male e 406 M E do do, B 1 | 000—

wie über die aben, die Einstellu e n gz A L Æ . 0, | 1/3, : 2, 0. o cine\41/1/4 10 ; 3110 : E

Wahl eines anderen Verwalters, sowie ü angemelde Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche Geueraldireftion ire S en 72406 6 A C A m : 5 e

1/3,9 1000—20 £ 129 1000—20 £

ä 8 und eintreten- | beantragt worden, wovon die Konkursgläubiger mit | h En U 5 Onig! ) : 1000—20 Deleung qus E aoifareorbima het Anfügen benacrihtigt werden, daß die Zu- | Tischlermeisters Friedri S n der sächsischen Sl Qtoe n n e M do. do. fleine|5 |1/5, 11 400 M 97,90 bz Röm. Stadt-Anleihe L |4 1/410] 500 Ure 90,10G Lf. do. C. u. D.y. ult, Okt.) s 50à 40à,45 64G bezeichneten Gegenstände auf den 20. Oktober | stimmungserklärungen auf der Gerichts\hreiberei | Prenzlau ist in Folge A von wn Sinaiits zugleih Namens der betheik. deutschen Berwaltungen. F ‘do. do. v. 1888/5 1/6. 12) 2000—400 A |97.90bz do do IL-VL Gm.|4 |1/4. 10| 500 Lire 6 1061 G .” Sbminifie, 16 11/6. 11|. 1000-400 A M EONE 1890, Vormittags 114 Uhr, und zur Prüfung | zur Einsicht REOE Per E iee O auf den 28. Oktober 37663] E i do, i d, eines Le, * go S. D Numäa, Cat o (11.7) 4000 1 400 4 102,10)8 do. kleine 1/5. 11 400 „4 90,70B den 29. No- öppingen, den 7. ober : vergle Ó e: Sto, {197663 i R E . FDuenos Aires Prov.-Anl.|5 | 1/1. —500 A 3,006 0. do, eine6 |1/1.7| 00 A 02,10 bz . SZoll-Oblig. . . .|5 |1/1.7| 25000—500 Fr. : u bex "1890 V ecaidao 10 Uhr, vor dem E (BerithtofGreiberel des K Amtsgerichts, 1890, Vormittags 105 Uhr, E Fs Deutsch: Niederländischer Sisonn ahn Dexpanye Go do. fleine/5 |1/1.7 500 A 83/00G do. do. fund.!5 |L/6. 15 4000 # - [10225bz ; 3 do. x ticindls |UL7) 500 Fr. Er Do A cid ten Gerichte, im Gerichtsgebäude, Zim- Gottschick, H.-Grschr. lihen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 4, an Am 1. d. Mts. sind die auf deutshem Ge N L do. Gold-Anl. 88/44/1/6. 1 1000—20 £ |—,— do. do. mitfel|5 |1/6. 12] 2000 M 102,25 bz do ult Ol 91,00 bz mer Nr. 2, Termin anberaumt, Allen Personen, E 7 890 legenen Stationen VoN N bea Rheitisd-West- [d 5,2. kleine/41 1/619) 20 £ 69,9063 do. do. fleine/5 (1/612) 400 4 102 25G . Loose vollg, _.fr.|p.Stck| 400 Frs. 18140bz weldie a zur Konkursmasse gehörige Sache in | [37629] Konkursverfahren. Prenzlau, den 7. Oktober 1890. brabant-Deutschen Eisenbahn in den E E Chilen, Gold-Anl. 89 ./43 1000—200 £ 199,50G / do amort.|5 1/4.10| 18000—40€ 1100,00G 00h ult Ol 81481/2064 Besi haben oder zur Konkursmasse etwas [ul- n dem Konkursverfahren über das Vermögen E d C Amtsgerichts fälish-Sächsishen Gütertarif, DA 6 aud bem MGhinesishe Staats - Anl. |5è 1000 109,30G i do. Fleine|% 1/4. 10| 4000 u. 400 « 1[100,10G . (Egypt. Tribut) |4}| 10/4.10 1000—20 £2 97,00 bz dis find wird aufgegeben, nihis an den Ge- | pes Tischlermeisters August Fuge in Göttingen Gerichtsschreiber des Königlihen Amts8g , ou E t Beit „f pr F. E A Le s : dis “s 14 (1/1.7 | 5000—500 L @&. 188,40bz h do. feine |4}| 10/410 20 £ 07008 i \ bfol oder zu leisten, | ; S LHnung des Verwalters, SRER Deutsch- Niederländischen anf, 1 De o 90 |3#| 1/1. _— E. 4,20 bz p 0. leine/4 | 1/1. 7 | 1000 u. 500 L. G. 188,40 bz do. do. p. ult. Okt.) —,— E ia puerleal von beds Mde n A edes ep aa [37643] Bekanntmahung. Mee de E abn: Dire tin, : i N ua 11/6. 18 A M 95,10B ; ‘Engl. Anl. aid 53 1/3.9 ir a £ N / S t d A aruleis Fr E fl. 69,7059 j , für welche ini i eilr berù tigen- i S R UTT: ä : ) «19 14/0,9| 00—1 T do. do tletne/ò | 1/: : 11 £ 117,25 0. 0, mittel! ¿ 0,6056 sie e Sade, AeiC a Meteiebigung L dex S oderunüen und zur Beslußsassting der Gläubiger | Dur L Nis li gd lens, Namens der betheiligten Verwaltungen. Y do. do. 134) 15/410 | 1000 É H E S 186218 11/5, 11) 1009 n, 109 f 85,00G do. do. e |1/1.7 | 100 fl. [90,60G verwalter bis zum | 5 ie ni Vermögensstücke der | burg T. vom 7. dies. Mts. wurde da : Du E E Y do. do. +44 11/9. —20 £ 96 Ñ o V [5 [1/5.11) 5 E bs. o. p. ult. Okt. | 89, 6ÓàSOA GOB D 1e 1000 Ameige 11 mahen. S iustecrin auf Mittwoch, dew A9; November | lid. Is. aber bas Vermögen der Ganbelosran | (276 O lanbischer Eiseubabn-Beepans. [f do. do: ffeincsa [1/6.11 100 n. 0 S 6E enl v SCuES (6) Iu 0E do. Wis Gold-A. 8944/1/2.8| 1000100 f. [101,7021B N « Schweidnitz, den 7. Oktober 1890. 1890, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen | Maria Maerz von Regensburg ledi | Deutsch-Niei S herben bie Stelie N do. do. pr. ult l. R 3,80 do. con. Anl, v. 1875/44/1/4. 1c 000—50 02,10 bo. o. mittel ; 000—100 fl. 101,75 bz zniali i ; ; j i 8 v j dur Schlußvertheilung erledigt, Um 15, dieses Mona el E M do. do. j [5 |15/4.10 1000 —20 £ —, ; do. 11/4. 1c 100 n. 50 #2 102,10 bz do. do. fleine/43| 1/2, 8 1000—100 f. 01,80 Königliches Amtsgericht. Amtsgerichte hierselbst beftimmt. Die Konkurs-Akten | kursverfahren als ch Schluß Baalberge und Nienburg a /S. des Direktions- M do. do. fleine|ò [s 2 100 u. 20 £ Wi s ka, | 825 u. 125 Rbl. (97, 30ct. bz G be Gold-Invst Anl 5 14 1000 4 a9 n G. E

LRTEE, sind auf der Gerichtsschreiberei des hiesigen Amts- | aufgehoben. : 16D] burg (CTarifheft 2), die Sta- / Pt L L M | 2G j traul sburg, 7. Oktober 1899. j bezirks Magdeburg L EN M do. do. pr. ult, Oft.) : ; | do. p, ult. Oft | j do do. do. 44/1/1. 7 1000—400 f. 101,506G . F [37628] Vekanntmachung. ; per S ötti vent 3. Oktober 1899 Geridtsshreiberei am K. Amtsgericht Regensburg I. on Bauchwit, Blankensee b. AA e E Winnländ. Hyp.-Ver.-Anl.4 [15/391 4050-——405 „« 199,30bz . inn. Anl. v. 1887/4 [1/4 10| 10000—100 Rbl, [—,— do. Papierrente . . .|5 |1/6.12/ 1000—100 f. T z Ueber das Vermögen des Kaufmanns Adolf ö 4 T e Ueber Aliiär Der ge\chäftsl. K. Sekretär : Bomst, Lang-Hetnersdorf, Meseriß, Rogen, a ne Minnländische Loose . . .|—|p.Stck| 10 A = 30 4 [60,6084 dop O l do. do. p. ult. Okt.| | 87,25à 206g Wolluer, in Firma A. Wolluer, zu Sorau, ist ichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts (L 8.) Hencky. Tópper unv Ziniau des Dire tion gear M do. St.-G.-Anl. 1882/4 1/6.12/ 4050—405 4 |—,— do. Sold-Rente 1883/6 [1/6. 125| 10000—125 Rbl. [111,50bi 1rf. | do. Loose |—|p. Std] 100 f. durch Beschluß des unterzeihueten Gerichts vom Gerichts[creiber O : Berlin (Tarifheft 3) und die Station Corbetha E do. do. v. 1886/4 |1/1.7| 4050—405 « |—,— : do. 1/6. 13) 5000 RbI. E O do. Temes-Bega gar./5 |1/4.10/ 5000—100 f. 8, Oktober 1890 am 8, Oktober 1890, Vormittags | E E E des Direktionsvezirks Erfurt CTarifheft 4) Ì do. do. ..., ./34/1/6.12/ 5000—500 A |—.—- do, », 1884/5 |1/1.7] 1000—125 Rbl. [106,40b4 do do. fleine 5 1/4. 10| 100 10} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der | [37841] Sp oer EEreE, A v [37618] furse über das Vermögen des Gast- | für den Versand von Kartoffeln in Oa ree aliz. Propinations-Anl./4 |1/1.7| 10000—50 Fl. 82,00G FL.f. 30. | | 1/L 7| 125 R6L 106,40 bz _do. Bodenkredit . . 4411/4. 10} 10000—100 A. Kaufmann Paul Heidemann zu Sorau zum Monrute, In dem S Pi Potag po eifs- IE fices Gott ed Immanuel Neunkirchner | mindestens R kg E vel Bra a g Be riehise Anl. 1881-84/5 |1/1.7| 5000 u. 500 Fr L do. ae Ne g: Sorte M amd do, Bodenkr. Gold-Pfd. 5 E 10000—100 f. Anzeigefrist ‘bis zum 2%, Oftober 1890 ute ald ist tue Delsuns der nachträglid angemeldeten in Böhrigen wird nach dem Ableben des zeitherigen e e S : Ie Gd ‘Gold-Rentel4 Loo S: 74/30bzG i n “aus fTeine/4 [v | ‘825-125 Rbl @ j Züricher Sr iE 18 6 19, 100 E n a 15 No ber 1890. Erst * Gläubiger- Forderungen Termin auf den 25. Oktober 1890, | Konkursverwalters, des Herrn Rechtsanwalt Paps- | & B i Ermittelung der Frachtsäße des Ausnahme- d do 100er14 | 100 £ 74 60 bz G do. 1890 II. Em.|4 |vers@.| 500—20 £ ; ürk. Tabad#-Regie-Akt |4 1/3. | 500 Frs. L nuna den 21. Oktober 1890, Vor- Vormittags 114 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | dorf in Hainichen, Herr Rechtsanwalt Kind daselbst | fs R. werden in Ansatz gebracht : i N do. do. fleine/4 |1/4. 20 £ 76,00e.bB S do. IIL Em./4 |versch.| 500—20 £ 3,00 do do, v. ult. Okt. E E mittags 11 Uhr. Prüfungstermin den 83. De- | gerichte, Abtheilung 4, anberaumt. zum Konkursverwalter ERERE 490 für Baalberge die_Ent)ernungen von Cönnern, S do. Monopol-Anl. .|4 | 1/1. 5000 u. 500 Fr, 177,60bif 9. conf. Gisenb.-Anl.| |verfch.| 125 RbI. sver 1990, Vormittage 9 Uhr. M Tri i 6 E nade Amigeriát ad S e H a E Anlcibe 3 e 12000-— oe fl a i Drient Anl, ibe “h [1/6. 1#| 1000 n. 100 Rbl. P Sorau, den 8. Oktober 1890. rilt, ; a s orf, j Ó : olländ, Staats-Anleihe|33|1/4. 0 fl. |—,— : ent-Anleihe |5 [1/612] 1000 u. P. et: tsgerit, Abtheilung III. Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts i. V. Dr. Kaden. ür die nachbezeihneten Stationen des Direktions- al. steuerfr. Hyp.-Obl./4 |1/4.10| 250 rc 79,00bz : do. I1/5 | 1/1,7 | 1000 u. 100 Rbl. P. [79,9064 L | e, E Ceuta : | S CEES G IRE Bekannt gemacht dur: b | bezirks Berlin die Entfernungen von Frank- do. Nationalbk.-Pfdb.\4 | 500 Lire 97,25 bzGfl.f. 0PM A Eisenbahn: Prioritäts-Aktien und Obligationen. Veröffentlicht dur: [37631] Konkursverfahren. Knörnschild, Gerichtsschreiber. furt a,/D. mit Hinzurechnung der dabei ver- do. Rente. .…..…. .|5 |1/. 20600—100 Frs. 193,80bz® »„ , do [T5 [1/5, 11] 1000 u. 100 RbI. P [80,70 bz Sekretär Moriß, Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren über dos Vermögen des E merkten Entfernungen: Bauchwiß 121 km, do. do. kleine/5 |1/1.7| 100—1000 #rs. 94,00e.bB S E do. p. ult. Oft. | 80,60a81et.à89,60bz | Bergisch-Märk. III. 4. B.!3 des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung Ill. Haudelsmauns Hermann Sander hier if nach [37609] Blankensee b. Frankfurt a./O. 10 km, Bomst do. do. pr. ult. Okt. 93,70zz S . Nicolai-Obl. . 4 [1/5, 11/ $500 Fro. —— E I C. |: S erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. : B fa tmahung 112 km, Lang Heinersdorf 102 km, Mesferig do. amort. Rente II.|5 |1/1.7 | 500 Lire 93,40bz . do, fkleine/4 |1/5, 9500 Fro P E Berl.-Ptsd.-Ptgdb, Lit. A. 5745) Konkursverfah Geiligensatt, tr 2 E T Eee fee das Wermagen des (nf Lavnrb0 La le Wer 0 ume Fbebageng Siatt-Ial 04/12 | 1899, 00 9 4 Prag | 2e Pal Bdn ti NCIO 200 100 & (T8 | Bennigsen i ; ihts\chreiber : kurs über da ermögen de é opper m, Züllichau m, und ab. St-Anl. L411. )0— d ,80 bz 00 ‘inec/4 [1/4 1 . 100 RbL. S. [9: unshw. Landeseisenb. Ueber das ratnti M U e des e E Ao liariiis, Abtbeilung V; A « airs ee n e Sw(luß- für Gorbetha de Ense von Merseburg do. y as G feine i F 0 78,590B : E D Rae /1.7 e e —,— D R s c j : theilung beendigt und daher aufgehoben. mit Hinzurechnung von m, / remb. Staats-Anl.v.82/4 1/4. 000— f ; o. v, 1866/5 | 1/3. i : E „N, oft-Wrn. S us "84 Ube, vas RorteGeires ( 37644] Konkursverfahren. "r Saaieib, den 4. Oktober 1890. III Elberfeld, den 6, Oktober 1890, exikanishe Anleihe 3. .|6 vers 1900—500 E ]95,50bi . 5. Anleihe Stiegl.|5 |1/4.1€] 1000 u. 500 Rbl, 180,75G E R ; Ir, : n

Î

[1/4 | l eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung Königliche Eisenbahu: Direktion, do, do. . 6 |ve 100 £ 95,70bz s. do do. /4, U 500 Rbl. S. 1330 bz olfteinsche Marschbahn 4 |

; ; Fr. Tri ili L i do. i 8,20 . Boden-Kredit . .|5 | 1/ï 100 Rbl. M. 110,00G übeck-Bü E Schroeter in Stollberg. Anmeldefrist, sowie offener | des Glasermeifters Gustav Henfel zu Warm- Fr. Trinks. Namens der betheiligten Verwaltungen va s A | ver 20 £ 98,20bz üchen gar.

; eat bi L l f A : do. ac. 4i| 1/1, 1000 n. 100 Rbl. 1101,40bzG tagdeb.-Wittenberge . versammlung; Se November 1890, Vormittags | vlters, zur Erhebung von Etuwendungen gegen | [376971 H _ |[37664] Vekauntmachung. osfauer Stadt-Anleihe /5 | 1/3. 9 | 1000—100 Rbl. P. [75,75B bo. Gntr.-Bdtkc. Pfi (1/17 | 000. 200 fo mai (22061 i ain Ludwb. 88/60 gar. 9 Uhr v rüfungstermin : 18. November 1890, | dgs Shhlußverzeihniß der bei der Vertgeilung zu Die Wirthschaftêöbesizerin und Fuhrgeschäfts- Staatsbahnverkehr PARNOBon ltona, gs v Vorker Gold - Anl.|6 1/1 124,90G ct L a en "Ne Y 160000 E 99'90G a 5, 76 11,78 cv. Vormittags 9 Uhr. berücksihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf inhaberin Olga Franziska, verehel. Meingtz- Zum Gütertarife für obigen Verkehr vom 1, 0. Stadt - Anl. |7 11/5.1 B ed. N y 1500 A 99 90G go:

Stollberg i. Erzgeb., am 8. Oktober 1890. Dounerftag, den 30. Oktober 1890, Vor- | hel, geb. Hirsch, in Hinter N e S ra s 200.4 99 90G y Der Gerichtsschreiber L Af Sächs. Amtsgerichts. mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Einstellung des über ibr Nermögen eröffne / ähn

W=J*

1

9

.7| 1000 u. 500 F G.

ck : 1| 1000 u. 500 f P. |—,—

hermédorf, hat die | nuar 1889 i mit Gültigkeit vom 15, Dktober d. Ys. drivegische Hypbk.-Obl.|34| 1/1.7 4500—450 M 198,25 bz der Nachtrag 9 Se En Aa ¿e G taats-Auleihe)3 Ves 30400-—204

: ; ; j über den Verkehr mit den ationen Hambur( ] 9. o. ne h i

erichte hierselbft, Priesterstraße Nr. 1, Zimmer | Fonkursverfahrens beantragt und die Zustimmung | ü : | E ) A A bo St.;Renten-Anl. 5000—1000 „a [85 90b4 Dberiate Tue grani-D.

N aller Konkurégläubiger, welche Forderungen ange- | Altona (Ottensen) enthält, Ds Solo Rente. . ip ei 4. R E G. [95,60B {les

S

O V do. do. 87,10 bz do. do. 1886 , 5000—500 Æ 196,50bz Medckl. Friedr.-Franz-B.

A9 C9 Ca ifi tf f ti CAS Wfa i pf pf CI jf E Uf S

Go de wi wp dp D

A r. 22, eine Treppe ho, bestimmt. Ca Hirschberg, den 6. Oktober 1890. meldet baben, beigebtaRt A ot rauf RaQrag ist bei den Güterabfertigungsstellen [37608] Bekanntmachung, ú Kettner, ; Œs wirb dies mit dem Bemerken be ¡E r rungen Bannober den 5, Oktober 1890 In. dem Konkursverfahren über das Vermögen des | (erihtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 11. daß der Antrag mit den zustimmenden Erklärungen , den 9, i

o. Fleine/4 |1/4. 10 96,10B do. Hyp.-Pfbr.v.1879/44/1/4. 3000—300 A |102,90B do, Tem (al) do. pr, ult. Oft. G Pei do bo, v1878|4 (1/L7| 400—00 M La do. (Ndr\{l. Zwgb.) Papier-Rente. 14%/ 1/2.8| 1000 u. 100 78/00bz do. do. mittel|4 | 1/1. 1500 A 101,00B do. Stargard-Posen Ö

h . 14%/1/5, 11| 1000 n. 100 f, 178,C0b do. do. Fleine/4 | 1/1. 600 u. 300 A |101,00B Ostpreußische Südbahn . do. pr. ult. wg L : do. Städte-Pfd. 1883/47/1/5. 2000—300 A 1101,90 bz do. do. IV do 6 [1

i . ‘5 [1/3.9| 1000 n. 100 fl. [89/00G | S@weiz. Eidgen. rz. 98/34 1/1. 1000 Fr. 100,30 do, pr. ult, D "1 4

das lie do. neueste|3#| 1/1. 10000—1000 Fr. [100,25G Gilber-Rente. .|4%| 1/1. 7 VOE,) : E L. 7 100 fl. do. Rente v.1884/5 | 1/1 400 „M 89,00 bz G Werrabahn 1884—88, . 0

4 S 4 I 00 00

/ Lo

fa d G5

Kaufmanns Ernst Mach hier, „SMEnFerger P R SEE auf der Gerichts\hreiberei des nyterzeihneten D di v lei N E In Barveaizungón: E 2A Blkb e Glußtafsung Mer e ZLEE [37632] Konkursverfahren. zur Einsicht ausgelegt O Ls Wrrfebrens e zug i Mee-Bersatlung auf E Oktober 1890, Das Konkursverfahren über das Vermögen des gläubiger gegen de SRe S bereit Abeben Redacteur: Dr. H, Klee. Vormitiags 11} Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Kaufmanns Albrecht Küll zu Kleve wird nah 2 . M avlini (

1 1000 n. 100 fl. [78/2064B Serbische Gold-Pfandbr.|5 | 1/ 400 „« 92,90bz Weimar-Geraer i j tebri : lgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | können. 90. : l : 1 —,— E e A o E Sebuit, at L iches Amiégericht, Verlag der Expeditioh (So lz). 1/4.10| 1006 u. 100 f. |78/20G do. do. p. ult. Oft, , Ï

4 E. Bas ja | 8. . (43) bag % G4) a7 i ¿ 1. Oftober 1890. der Norddeutschen Buchhruckerei und Verlags- j |4%/1/4. 10 , i—.— do. do. v.1885/5 [1/511] 400 A 189,75 bzG Vtönigliches Anniögerht L “Abtheilung 49, O n Fönigliées Amtsgericht, H M Ses, Dr eit, Berlin Ew, Wilhelmstraße Nr. 32. ?. do. pr. ult. Okt, (8,25à,10b4 do. do, p. ult, Oft.|

ZE

00 „A 100C n. 500 Æ 500—50 „M 200— 00 „e

ise

® d # * s * 1-242

s. f S

* .

SOSSSSSS0o

do Fleine!