1890 / 248 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

aud bes fung vont 17. August 1890 i lf. Js. wirft jeder der Ehegatten] Gegenftand des Unternebmens if die Beschaffung In der Generalversammlun

E Mans Dito Friese zu Perleberg R R Gütergemeinschaft ein ; i Cat unversälster und uter Merenne E Le L ie s p und die 00 : z wärtige und künftige fahrende Einbringen derselben | den persönlihen und Hau8ha as E N ANiG bel Unterneblens: Mi F 1 n Î t e Y e î [ a g g

Perleberg, den 13. Oktober 1890. y t oforti Baarza - r 8ünigliches Amisgerict Slterneacinlaft qute tee | sammtung, que Kavats f desclben aus, dn dabei | A den des endete um Veul\cen Rei jniagli | i Perleberg. . [38848] | Wiesloch, den 7. Oktober 1890. erzielten Üeberschüfsen. i i \ 3 2E R 3-A d Ä [ S {8 A i Perleberg. Bekanntmachung Nr. 406 die Großh. bad. Amtsgericht. Die von der Genossenschaft ausgehenden E Betriebs. cl E N d] er Un 0g | Tell zl Cl ad - nzeiger.

Fiîma e Srageet qu !Pecleberg und als | (Unterschrift) machungen tuen ae de A e Z ia O Verkauf landwirthschaftlichtr D A4 Wz 1 La neten Firma, find von den beiden Borslandöm - U j Me ; | inf baber 1 Oriber 1890 Meiegen bs [38858] | dern zf unterzeichnen und in dem Freiberger Anzeiger R M E FOE Me ® Ber li n, Mi ttwo d, den 15. Okto her | 1890. 7 2 : fentlicen. V Mena v 7 S O E S TEE A T Perleberg, den 13. Oktober 1890. Wismar. Sn bas Handelsregister des Groß- zu ver ti 5 ictlihe Vertretung | schast, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, die Der Inhalt dieser Beilage, in wel. E : - Ee E L then BA - von bein Aufsichtsrath ausgehenden unter Benennuug Eisenbahnen enthalten sind, ersheint au in Ae Aa frvigeetuar Aba (o R Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

Königliches Amtsgericht. herzoglihen Amtsgerichts zu Wismar ist zufolge | y t erfolgt durch die beiden Vorstands- L A is [38851] Verfügung vom 10. d. M. heute Fol. 87 Nr. 82 N, aj baß Lieben, der Firma des | desselben von dessen O unterzeihnet ins @ A In unserem Firmenregifter if jufolo? Verfügung | * "Spalte 3 (Firma): C. Waak Vereins ihre Namendunter\chriften bingen h | !"Die Willenzer lärung unv Zeichnung für die Ge- entra -Handels8 - Negister für das Deut Rei e i 1890 di 4 (Ort der Nit 1g): ; , Ç c I E L dat Dad Gentral «Hardels- Negisiet fr das Deutsche Rei kanm dure) e Post- Av Gei va O gelös{cht worden. : Kaufmann Carl Friedri Theodor Waal hieselbst, x M Sre N Abthei TI. e. eichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Berlin auch durch die Königliche Expedition d A A l e E Q E nstalten, für | Das Central - Handels-Register für das Deutshe Reich erscheint in der Regel täglich, Das c Königlich Sächs\. Amtsgericht. Abtheilung Ren R en Anzeigers 8SW., Wilhelmstraße 32, iva N E Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | Abonnement beträgt 1 # 50 9 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 H. | Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 s. i; A .

Soldin, den 9. Oktober 1890. - Wismar, den 13. Oktober 1890. Große.

; Königliches Amts8geriht, C. B ruse, A.-G.-Sekretär. 64 - Säckingen, S Toi M O ¡Gt ———— - 38864 roßh. Amtksgertt.

S ZOGREC T A [ Konkurse. Dounersiag, den 30. Oktober 1890, Vor- | stände auf den 1. November 1890, Vormittags | [38709] Bekanntmachung

s

[38852 R : i ; î 38654] | Göppingen. tigen Tag wurde im Scherer. ounet : ( [38654] ppimge Unterm heutigen Lag A [38675] S 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- | 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde-

min; Donnerstag, den 11. Dezember 1890, | rungen auf den 5. Dezember 1890, Vor- | Am 11. Oktober 1890, Abends 6 Uhr, hat das

Solingen. In unser Handelsregister ist Fol L i T en: Hh. Nr. 7395. Unter O.-Z. 37 als | Genossenschaftsregister zu Nr. 5: , endes eingetragen worden: _ E M Wolsach 739 t ) Nr Ma : S Lo Arie eo da” er Ymenmgsno, Sema | Dorpat, 20m 2 Llo ei Ba | plageitegene onoeasgast ml ale! | Sra Ba e er O gde bie Bad Wie Ie ege Metm at | Sa Ba Gde m indu Kas | lags 101 Ubr, ver den mtccinea Grid | Sie gege d Pal beten Gebrüder Chriftians zu So t nd C e 19 h . 11 Uhr, von dem Königlichen Amtsgerich : , , 26. ermin anberaumt. Allen Personen, welche ei eber das Vermögen der Firma F. N. Einsiedel O ano mat s en° s veigniederlassang Wolfach \chräukter Haftpflicht In das Genossenschastsregister wurde heute unter ( glihen Amtsgerihte Berlin 1. | Flenêburg, den 8. Oktob ] sonen, welt e e ns Das Handelsgeschäft ist mit dem Firmen- | Unuterkochen, Zweignie ( | 1 ushastsreg das Konkursv 27A sburg, den 8. ober 1890. Konkursmasse gehörige in Lichtenber owie des Firmeninhabers Fried- rechte auf die Kaufleute und Fabrikanten Her. | wurde Vene NIgarauen, m 19. Juli 1890 O ralversammlung vom 31. Aug. d. I Nr. 49 eingetragen die Firma: Confum Genofseu- mann B A L Me Ta H! Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. zur orer e a cs ibultig e E an Sre H rich Einsiedel o dessel Cbefran Eopbic mann Wilbelm Christians und Ernst Rudolf | In der Generalversammlung vom 19. Juli 186 In er Lea M gt M e aftatt aube schaft der Kaiserl. Artillerie-Werkftatt Straf E eie D O e Veröffentlicht: Hellmann, Gerichtsschreiber. | nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu | Einfiedel in Lichtenberg wird der Konkurs er- Christians, Beide bierfelbst, übergegangen, wurde beschlosn: x D n N ilbelta -Meindienst :Sénltheiß | 220! getragene Geno tten galt ne V Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Axe leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem | öffnet. Tia Gebrüder Chri G n dem Sit n 100’ Stü S States PIN ven lien 76 Er E Eialinges in’. den Vorstand und es Si Ä h gy 20, August 1890 zeigepfliht bis 20. November 1890 E Frift [38703] Bekanntmachung Besiße der Sache und von den Forderungen, für Gleichzeitig hat genanntes Geriht den Kgl. Ge- : Pebrüder Christiane, ms dem S e 110 S O a y 2 E 5 a atut datirt vom 20. Zu L : z i A . wel j N rihts i t D0 ; o olingen, an als den Inbaber die Kaufleute | 109) L Piige T des tes G F, Bruder {n Aalen | "Göppingen, den 8 Dliobee 190 der Genossenshest die norhmendljen Lebend edt lende “180 Penn ern oe | BUid Bares n woe e TermeHmer® | in Kaspeas neben - bem “Konfueövernalter “Us | verwalter enann, ue Befdlußfafang iber die Wall E 9) In Folge Trdes des C. F. Drucler in AC G - 0. . er Genoffenshaft die nothwendigen Lebensoedürss j fung? 20, i | N A eeelmers pr : Fon | F 4 f “VEEE 2 tan Gnjlin nud T Ge es : e E 1891, Vormittags 11 Uhr, im Gerichts- | 12 Uhr das Konk fal Í 8 | zum 17. November 1890 Anzeige zu machen eines anderen Verwalters, fowie über die Bestellung ) Sra dolf Christians, Beide it | find Fabrikant Fer e Culiin in Aalen und De, E g ¡ nisse in guter Qualität und richtigem Gewicht im » Ec O A E R erihts- as Konlursverfahren eröffnet. Der Kauf- Lauban Oft j eines Gläubi i ie i 2 Ernst Nudolf Christians, Beide hierselbst nd Se E Sn A Un Nit Rapp. Gron I Oen A O Aa as ae Sue ArleyriGstraße 13, Hof, Flügel B., E a DNS E A qum N , RouialiDa Mate Gt S8 19 T As nas M die in „den Batceim j A E N Siaats und" auberdei G. Ben! [38660] ie geseglihen Veröffentlihungen der Genossen- Verliu, den 13. Oktober 1890 d 9 . Grîite Gläubigerversammlung : : Fragen Termin auf Montag, den 27. Oktober Qur Nertretung der Gesellshaft ift ein Jeder der | glicdern des Aufsichtsraths und außerdem E. Ben- “ALO \chaft gesehen durch die Straßburger „Neuesten , 20, i G en 7. November 1890, 11 Uhr Vormittags ———— itt. ch ; ; GIrlis@after edit guts E zinger, Bankdirektor in Stuttgart, als weiteres Mit- | WermesKeil. Zufolge Verfügung von Ne Nachrichten“ versehen mit der Unterschrift des Vor- beg é O a), SeriGlessGreiler : allgemeiner Prüfungstermin den 26. November | [38880] 5 el Arttagcidts e ce E Ee IIL Bei Nr. 81 des Prokurenregisters, die Seitens | glied des Aufhe tto N rve. wurde bei Nr. 1 des hiesigen Genossenschafts" | standes. Der Vorstand besteht aus folgenden Per- öniglihen Amtsgerichts 1. Abtheilung 48. | 1890, 104 Uhr Vormittags, Zimmer Nr. 5. | Ueber das Vermögen des Kaufmannes Wilhelm | für die Anmeldungen den 10. November 1890 be- A Coin cum emann W elm Gh! Hans E : Gr. A tger Sum erme le ‘Darlehns kas} ¿Vei in, Jones . N e R He Arr ff mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist Franz Friedrich Kreugfeldt, n E ta für di „Anmel aen den 10. tos mber 180 e: Solingen dem Hermann Wilbelm Christians Gr. Amtsgericht. Firma „-Hermeskeiler Darlehuskasseu- R ,| 1) Louis Zs{hashe, 2) Johann Schnurr, 3) Wils [38712] is zum 7, November cr. Kreußtzfeldt in Lübeck, Königstraße 102, ist am | 24, November 1890, Vormitt. 9 Uhr, im. 2 Tdatetbit ertheilte Prokura i} erloschen. Seit. eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter helm Hartmann, 4) August Zimmer, sämmtlich An- Ueber das Vermögen des Kaufmanus Bruno Gelsenkirchen, den 13, Oktober 1890. 11, Oktober 1890, Nachm. 6 Uhr, Konkurs eröffnet. | Sizungsfaale des Kal. Amtsgerichts Naila festaëe T f A Emde niglides Amtdger U BA Be\chluh der Generalversammlung vom eta bal E Pg Schönwetter hier, Urbanstraße 6, is heute, Vor- Königliches Amtsgericht. Arrest mit E u Aa def if Bie n E endli offenen Arrest erlassen und allen Person | Aae ter f tober 1 l - | i ; i L E Ps Ane 18 Sumcibidi Lis fn T j u p Î Königliches Amtsgericht. T, i G ; A [38860] 5. Oktober 1820 iff an Stelle des aus dem Vor- e S S L a l i bad, mittags 114 Uhr, von dem Königlichen Amts- ; vember. d, S al Giste Glänbigerveriamm welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache 18 s Em, E NSAT E Blatt #5 stande geschiedenen Vereinsvorstehers Heinrich Weber O 9 f gerihte Berlin 1. das Konkursverfabren eröffnet. | [38917] 8, November d. J., 11 U l 5 Besiße haben oder zur Konkursmasse etwas \chuülbt- “K E nau. _ Vekanuntmachung. D J den biesigen Amtsgerichtsbezirk Band E Blatt 75 Sialobeliger, ju Hermeskeil der daselbft wohnende daß zwet Mitglieder des O U ar Berrwalter : Kaufmann Fischer hter, Alte Facob- Ueber den Nawblaß des Lederfabrikanten Jo- Tacrta 22 Nocclde d A T Prüfungs- sind, wird aufgegeben, nichts n baz Gemeinschüldüi Y t unier Gesellschaftsregister ist unter Nr. 104 eingetragenen Firma Brunner & ist ver- Könialiche Rentmeister Paul Gustav Adolf Wagner Firma der Genossenschaft ihre Namensun erschrif straße 172. Erste Gläubigerversammlung am | hann Paul Mundt weil, hier ist heute Vor- Nr. 3 + Eee r, Zimmer zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflictung? : E B L E zum Vereinsvorsteher gewählt worden. seven. i028 ¿eben Genosen. il fesinesetd 31. Oktober 1890, Nachmittags 127 Uhr. | mittag 310 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. | " Lübe, den 11. Oktober 1890 auferlegt, von dem Besiße der Sate und von R due mit dem Size zu Spandau und als deren | Fri Steen bieselbst für die Firma ertheilte Kol- | * Sermesfeil, den 11. Oktober 1890 Die Haftsumme eines jeden Genossen ift festgeseß Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 2. Dezember | Konkursverwalter is Rechtsanwalt von Voß bier, An- " Das Amtsgericht Abtb. 11 Forderungen, für welche sie aus dieser Sahë: bs schafter der Kaufmann Heinrich Zimmermann | [(ktivprokura. gelöst is und daß dem Kaufmann E Wannke f auf eine Mark. j j z 1890, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen | meldefrist für Konkursforderungen bis 15. November Zur Beglaubigung: Fick, Geri@ts\chreib gefonderte Befriedigung in Anspruch nehmen- bem E T E E E A A Li Gerihts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts Die Einsicht der Liste der Genossen is während bis 2, Dezember 1890. Prüfungstermin am | 1890. Erste Gläubigerversamwlung: 29. Oktober glaubigung: Fi, Gerichtsschreiber, Konkursverwalter bis 27. Oktober 1899 Anzeige 4 cèngrtragen worden. i; „V Ret zustebt, die Firma per procura zn zeihnen. Gerichtsfreiber des Königlichen Amlêgeriht®, der Dienststnnden des Gerichts Jedem gestaltet. 2, Januar 1891, Mittags 12 Uhr, im | 1890, Vormitt. 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- S iiladis ellihast hat am 7. Oktober 1890 be- | * IKolfenbüttel, den 11. Oktober 1890. S Strafburg, den 11. Oktober 1890. Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, | termin für Forderungen 26. November 1890, | [38911] Naila, den 13. Oktober 1890. gonnen. 4 : Herzogliches Amtsgericht. Kirchen. Sefauntmachun (38900) Der Landgerichts-Sekretär. Flügel B., parterre, Saal 32, Vormitt. 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist Konkursverfahren. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Naila, Spandau, den g Oftober ia M _ RKanlit. Zufolge Verfügung vom Deniigen Tage ist im Hergtig. Berlin, a 13. Oere E N He A 4 vüoh Ueber das Vermögen des Meßgers Wilhelm F. Voell inger, Kgl. Gzrihtsschreiber. g fsenfcaf is i i : E omas, Gerihtssreiber era, am 13. ober : / Sinn zu Lüdeuscheid ift am 11, Okt s cfanntmacu [Se 5 Ficenschaf eat Een er Ga e T die Fieraa Volksbank zu | [38657] des Königlichen Amtsgerichts T1. Abtheilung 49. e Tei, 1890, Nathmittags 5 Uhr, das RirtirGvZ fahren en [38888] ___ Vekanntmachung. [3886] Genossenschafts - Register. Kirchen, eingetragene Genossenschaft mit un- | Vederlingen. Nr. 13658. Zu D. Z, 1 des e Gerichiss{reiber des Fürstlihen Amtsgerichts. | öffnet. Verwalter : Rehtsanwalt Dunker zu Lüden- K, Württ. Amtsgericht Neresheim. iefige Handelsregister ijt heute Diatl 307 S TéRveogi 20885] | beschränkter Haftpflicht, eingetragen steht, in Genossenschaftsregisters Vorschußverein Ueber- [38698] E A e S E E "l, Würde, Amtsgerict Neresheim. und als ber der | ves Kön e TeacaR E T4 Berli n. | Col. 4 beute folgende Eintragung erfolgt: lingen, eingetragene Genofsenschaft mit un- Ueber das Vermögen des Konditors und Väeers | [28678] 21. Dftober 1890. Anmeldefrist der Konkursforde- | Vöhm, gew. Müllers in Aufhausen, ist heute, bes Amen A ESS S ebe 1890 if « „Laut Anmeldung vom 6. Oktober 1890 ist beschränkter Haftpflicht wurde heute ein- Adolf Schröder zu Dargun wird heute, Vor- Veber das Vermögen des Kaufmanns Karl | kungen bis zum 14. November 1890. Erste Gläubiger- | Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und ZUjorge DELgng n e S Der ¿ies et twe der Wilbelm Wehler jun. von Fischbacherhütte | getragen: E mittags 11 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der | August Seifert in Oberlungwitz, welcher daselbst versammlung am 31. Oktober 1890, Vor- | Amtsnotar Egle in Bopfingen als Konkursverwalter demsclben Tage in unjer Genofsensha tsregifter unker aus dem Vorstand wieder ausgeschieden und der Jn der Generalversammlung vom 28. Sep- Herc Forstshreiber Kühl hierselb wird zum | unter der Firma C. A. Seifert die Handschuh- mittags 11} Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am | ernannt worden. Offener Arrest mit Anzeigefrist Genoficuschaftsbank der Hallesche Thorb Be Haiti, DIIeC von, RIENe z Des BoLA tember 1890 wurde Kaufmann Josef Schar- Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind | fabrikation betrieben hat, wird heute, am 13. Df- 25. November 1890, Vormittags 113 Uhr. | bis 15. November 1890. Erste Gläubigerversamm- ci Genossenscha Ler VESEER TF0 ezirkfe wieder eingetreten.“ nagel hier als weiteres Vorstandsmitglied ges bis zum 15. November 1890 bei dem Gerichte an- ta 1890, arg. 13 Ubr, das Konkurs- | Lüdenscheid, R Vftober 1890. [ung (Wabltermin) am 2. Neoveuber L006. E Eta O E me : : er Gerichtsschreiber Königlich beri | zumelden, Erfte Gläubigerversammlung am 15. No- | verfahren eröffnet. Verwalter: Nebibanwalt Rein nta bura A E E ormittags S Uhr und allgemeiner Prüfung#- Stettin. n unser Grse tSregifter erte Eingetragene Genofsenschaft D Ee BtoiGnrider Königlichen Amtsgerichts. Ueberliugen, 7. Oktober 1890, | vember 1890, Vormittags 10 Uhr, und | hard in Hohenstein. Anmeldefrist bis mit 9. No- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, termin am 28. November 1890, Gras E | f age h s ; h S ‘rüfun stermin am 2. b s vember 1890. Wabl- und Prüfungstermin den E S Uhr, ie S ves Lee. A D orm ctragen arn Herm: S il P g Dezember 1890, Vor : L ( fing C“ mit dem Size der Gese E E L: 5 cla ludeei Fürst. mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | 13. November 1890, Vormittags 10 Uhr. Neresheim, dex 11 Oktober 1300 “Dir Sckehafter find: Tiftiser Stellvertreter des dauernd bebinderten [38663] E | pfliht bis 1. November 1890. i Offener Arrest mit Anzeigefrist dis mit 5, Roe O 7050 Uer H.-Gerihtéshr. Krämpen. “D der Kaufmann Anguft Theodor Rütel zu m er S « ven Rorftand cinac- | Marburg. In unser Genossenshaftsregister if : ing. (38661 | Dargun, den 11. Oktober 18909. vember 1899. : E Nr. I, 47980. Ueber das Vermögen des Kauf- : E E: : a S w| E L E Da Grnoseadalt: in, cin LIn unfer Genoffens Gaftäregisier a aub tr. 2 : Großherzogliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht zu Hohensteiu- Ernstthal. | manns Max Kuhn ix Mannheim E. 3. 6 ift | [38390] Konkursverfahren. i i T Tae scher Kirchspiels-Darlehuskafsenvereiu, cin- Dl ; Molkereigenofssenschaft Lippold. heute, Vormittags 9} Ubr, das Konkursverfahren | _ Ueber das Vermögen des Arbeiters Heinri Berlin, den 13. r 1830 2 Genofseuschaft mit unbeschränkter Colonne 4 bei der g #st fols R E a Beglaubigt: Irmschler, G.-S. eröffnet worden. Zum Konkursverwalter ist ernannt ; { Frank in Garstedt, zur Zeit unbekannten Aufent- E E Saint in Gelder cingetra e B E gender Ver E E Fs [38696] Konk fah T Rechtsanwalt Dr, Theodor Fran Konkursforderungen haltsorts, wird heute, am 10. Oktober 1890, NzS- Mila. S L BoiI ioYBeUs E gen ¡leht, roig gender Vermerk; A Norstandsmit- L90096 tonfursverfahren. L eBA sind bis zum 11. November 1890 bei dem Gerichte an- | mittags 125 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der | der Eintrag bewirlt wor S 890 if An Stelle der ausgeschiedenen Bor! andsm Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto | (32 4] Bekanntmachung zumelden. Zugleich ift zur Beschlußfaffung über die | Gerichtsassiftent Röder in Pinneberg pri in | 7 Vet adung [28861 Nach Anmeldung vom 29. August 189 „ti an glieder Rittergutsbesigers Rudolf Meyer auf Langwagen hierselbft wird, da die Ueberschuldung g : E: N Wahl eines definitiven Verwalt rô, iber die Be- | Konkursverwalter e t. Konkursf e A Bresiau. *TPeraunimagnig. 1 Stelle des mit Tod abgegangenen Vorstandsmitglieds Labehnen und Rittergutsbesißers Louis von der / nachgewie)en ift, heute, am 13. Oktober 1890, Vor- Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ferdinand | T nte Berwalters, über die e- | Konk er ernannt. onkursforderungen sind In unser GenofiensWafiSregtiter ti) bel Ar. end Stellvertreters des Vereinsvrorstandes, Bürger- Geoebén 2 Arenstein sind zufolge Beshlusses S ids 10 Übr. e ea Tar atine d V E Kobbert von Groß-Aulowönen ist am 11, Oktober Ss dhe Lie in T0 V A A T L 4 Dee, AIES bei dem Gerichte Amgue Breslauer Volksbauk, meisters Iob. Pfeifer von er A Kaldern | df Generalversammlung vom 24. September Der Rechtsanwalt Gumpel hierselbst wird zum t ele Lax Pat ha das, Ron ten ee rah Segrafiäide.o und zin Bcaimns bee C ies au E E ußfaffung über die Wah ® ; ck L L ANCEA 95539! | eingctraegene Senuofsensczaft mit nubeschränkter 1) oa a ges Ha Io E, 2 ra on Tie üauia Gin S Eiben D E NeT Ia Kea En sind ar O bex Eri E E L (a deten Forderung auf Freitag, deu 14. Novewbés eines Gläubigerausschufes und Ste Fs zu bettim. Fn zur Ma rege T De todt bi etnartraaen worden: _ zum Plttgllede det p D T L er Loui von d r D 29. Ober 1890 bei dem Gertchte an- | Ht 1 E Ri ay a Ls C ittags L vor dem Gr. Amts- | die in $. 120 der Konkursordnung bezeibneten Gezenz- m É - i ar Sa L@ Tit VLET, £11 Si Lib ett D Ta C 5) Ann 4 v d [dern 5 J uumeldo 9 r Mes Hlntfafuna tbe D? G licht Und Anniel T bis zum TE: Novembe L , ormi g g 0 m Gr nts Die y dnu g bezeichneten Gegen S as : A T 2 der Ackermann Stephan Groß von Ka auf Arenstein, als Vorstandsmitglied, zumelden. Es wird zur BVeschlußfafsung Über die I “Erste Gilubiäcevertammlung am 1. No: gerihte, Abth. 111, Termin anberaumt. Allen Per- | stände auf Freitag, den 31. Oftober 18990, Wai

E è

[38850

Vie Handelsgesellsaft in Firma H. Zimmermann | „erkt, daß die den Kaufleuten Feodor Grabley und

arent per ¿As Li

74 „aué

E 14 L A2 “s 7 +tnlic Hera p pt Sinrftnn};es 4nd armabi = : "0E, p : oa Mr S f gp nad gi Epe R U (rtglicdern Des Worsiandez nd PGemart ¿um Stellvertreter des Vereinsvorsißenden c B; er Pacnio auf Gr. Hafssel- R Sas C Nei tA foaie Abe Gie g i , Teri ] / Pi ; f E L LS G c 24 Movember 1889 | 9den: g - ewählt worden E N is E batetendes Borstarbmitglied, Bestellung ais: Qläzbigecanticuiiéd L O vember 1890, Vorm. 11 Uhr, und Prüfungs- | [onen, welche eine zur Konkursmasse gehörige mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten rag zie iat E T De | ugust Sufinde z1 ta avfratón msolae Nerfkg vom 1. Oktober | erg, " 4. Oktober 1890 Bestellung eines Gläudigeraus]Gufes und Wn | min am 22. November 1890 vor dem König- | Sahe in Besiß haben oder zur Konkursmasse Forderungen auf Dienstag, den 2. Dezember Zi S E S O E O R eingetragen, zufolge Verfügung vom 4. Over tretenden Falls über die in $. 120 der Konkurs- | ‘Amts t Zimmer Nr. 17 : etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nihts an | 1890, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeiß- 1890 a ober 152 o Ra R m E Tams e Vat | UNen AUbgeritht, ZUnmer Ir. 15. i LOTg e geg , D if . Z vor dem matzrzatß “M erb a rg Oftober 1890 au L O ÿ, Okt ber 1890 Es Stn Gegen nate pee M Insterburg, den 11. Oktober 1890. den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu | neten Gerichte Termin anberaumt. ar Urg, Den 9. 20! e A Ziuteu, den . L Ober M fung der angemeldeten Forderungen au Sreitag, | V R Ea Miitamieh leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem welcbe eine zur Konk: r, Fdnigliches Amtsgeri(zt. Abtheilung I. Königliches Amtsgericht den 7. November 1890, Vormittags | Königlices Amtsgericht. i S Forde ear | Besitz hak MOntgLidzes AmtSg . C g . en d. ovembver eris D 88 | : Besiße der Sahe und von den Forderungen, für | Deny haben oder zur Ki G [38659] e L E a unterzeiMneten Geridte, e 1 [38706] donkursverf welche sie aus der Sate abgesonderte Befriedigung | find, wird aufgegeben, ° Ht, 4, ermin anberaumt. len Personen, weile f [20 E S A Ï En eRa G T EG KAREA E 2 Meiningen. Unter Nr. VIIT des See Muster-Register. eine » e Kedtidise gehörige Sade in Besi! : D Non Ur versahren. & 11 ker 1600 Sis e E E D Becht i | \chaftêregii ift am 3. Oktob J. laut Statuts s | L : A L R Ueber das Vermögen der F:rma Stürmer . E EM h Men, -DETPNt Baens téregisters ift am 3. Oktober d. J. tau (Die ausländischen Muster werden unter haben oder zur Konkursmasse ezwa? QUAE | Spier zu Krefeld, Hülserstr. 27. fowie deren | . Monnheim, den 14. Oktober 1890. und von j vel wird aufgegeben , nihts n den EUREs SFubaber Kaufleute Carl . Stürmer und Franz Die Gerichts\chreiberei Großherzoglichen Amtsgerichts. Sade | L - i; aRRR uldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Vers | S v. dosolbit i der Vonfurs er3 h Halm. nebmen, de: | Geuosseuschaft mit unbeschränkter Haft: | Ostrowo. : [88664] pflihtung auferlegt von dem Besige der Sade und | Spier daselbt UL der Konkars eröffnet, BVer- L D, de TEDTTAETE SAEZ | pflit“, In vem Musterregister ist bei Nr. 1 die Gin- von den Forderungen für wel@e se aus der Sache | Waller : Recbtsanwalkt_ Gloeth zu Krefeld. Z Offener j A I An getragene Genofsenschaft umi uvbeschrántter | it dem Sitze zu Meiningen eingetragen worden. | tragung, dur welche für das vom Kreis\chul- pes Take Befriedigung L M aLuS calurait dito Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. Oktober 1890. ie nil ; Sastpslicht) it vermerkt, vos un Stelle be ch ges 1 Gegenstand des Unternehmens ist: inspektor Dr. Hippauf in Ostrowo angemeldete Kont at ia edo S E SQE Oktoden "4890 An« | Anmeldefrist bis zum 15 November 1890, Erste [38955] MEE urêverfahren. G Ÿ E Sa tee Eait i ht 0 Per trt : Fhaftli@e Ne N att - ist bis zum onfursverwalter bis zum 25, Vktoder 180 K} Gs ibigerversammlu 6. November 1890 Ueber das Vermögen des Schueidermeisters aiiénenen Borftanbéu et le Müil@verwerthunag auf gemeinschaftliche Hechnung | Modell einer 2chulbanf die Schuhfr 19 4 wi has | Giaudbigerverta ing . F » le D r Mt On e et: “eiae t LTIge J IROMETA Vormittags 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin Jacob Gierse zu Mülheim am Rhein is heute, | | am 13. Oktober 1890, Nachmittags 124 Uhr, das | [38711] | j |

{A

17 v

om 13. August 1890 die Firma; « j „2 ampfmolkerei R rer eingetragene Leipzig veröffentlicht.)

BeErgesteiunf urt.

Befanntmaczung. [33562] 6 unseres GSenofershaîté-

iert s zicagenen Meierei Norbwalbe (cin-

.

q C 24, September 1900 verlängert ift, gelöscht worden. S eraoalicdes. L At 116 Dei

(- zogliches Amtsgericht zu Dea. 1 e

von ver Genofsenschoft ausgehenden öffent- | Oftrowo, den 10, Oktober L Derzegns gez Gat AE, Maven LILNe R E 10 Uhr, | Oonkuröverfahren eröffnet worden. Verwalter ; dacht J ck Burgund Petanntmaung folg der Firma L 6 rit, Ma A » Sobvetäh Westwal im 1, Stock, Zimmer Nr. 1. n e , n. De S. “CILIE Augui

Betonntmatungen erfolgen unfer per 9 Königliches Amtsgeri@ Zur Beglaubigung: Schumann, Sekretar, Krefeld, den 11. Oktober 1890 Rechtsanwalt Fischer hier. Anmeldefrist bis zum | 1590 verstorLeaen Dachdeermeiters Augurt j ¿richtsschreider Herzoglichen Ambger1Mts. | tali viele 890. Erfte Gläubigerverî 1e ift beute ) Oktober 820: Ryrmittags

vie von dem Aufsichtsrath ausgehenden | PasewalK., MORGINGIE Dea D Königliches Amtsgericht. T. Ie, November o Se Eng | Tage e s N I M R

g desselben, von dem Vorsitzenden n has Mustercegister is eingetragen: S | L E E NA E Prüfungstermin 24 Nevembee Ls Uhr. Aktuarius Bear Bg rar pag E au a E

rier E r j 7 of f iere bet unter, 1 unterzæióoned Ne, 2, Kaufmaun unv Eisengiestereibesiter [38697] 9Q0It z N Î U, Vor- ALUOIS e SUDeoie E zum: Some

LEE E Ce ESES, ¿5 Freier g, * Fg ee Vegirtiezci Deb unter- 1 unler a. G R = ee, | [38954] Konkur8verfahren. mittags 11 Uhr. Offener Arrest nebs Anze verwalter ernaun Konkursforteruncer nt bis

ige Danveiaugifie: if heu: Biatt 22 1 gier Loni, Santégerióté ihr bie eingeicagenen | Sie uh in dem Regierungsblatt und der Dorf- | Hirsch Behrendt zu Pasewalk, 1 Fo u eber das Bumbgen der Produkten und S | * Yeber das Vermögen der Philipp Weldert | frist bis 10. November 1800 neige* | um 10. November 1890 angumeiden. Allgemeine

25 E h P e E MEELG hd annehme ¿x Di te fe ür plastishe Erzeug“ waarenhäudlerin Auna Auguste verezet. Las | O S : Mar EA R Cas Junt L MEGEITZEL L angumetoer SUSeEmeine

E einer Dres laslenwand, olen, T j rist h) Sahee n Que bei Duesvdeu (Gliseustraße 3) wixd heute, Wittwe von Värstadt wird, da sie [i [ur Mülheim am Rhein, den 13. Oftober 1890. Gläubigerverammlung dew 5. Novemöer S960;

d t N zahlungsunfähig erklärt hat, heute, am 11. Oktober Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2. Vormittags 11 Uhr. Nlemeiner Prüfungs»

Tad es G4 A nl i und Sea

Crd S rant p L [O

Eurgfeuurt, i 1 et Var ger Ot

-

| ver Genossenschaft, gezcihuet von zwei Vorstands- A cttalieberu [38665]

f « 44 O unter Zenn

t o L euie guf rov bes Ciatvis | jitung ov - “u a für die l i, 1 i: S

Cms Sarl Ger cou I Cavientoexr 1990 uud be Prototole vow i Die Willentedlirung und Zeichneng ür Vie | nisse, Fabriknummer B8, 1-6, Schuß l \ L E E (L F A ibu bad

Jor. L. Bauuarts O aus 27 Mie i on | GuMled Gat mubiburch ¿wei Vorstanesmilglicher er: | angemelhet am 17, September 1890, Vormittags am 13, Vktobee 1890, Vormittags 1 L E} 1890, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren er- termin den 22. November 1826, Vormittags Rieetidiungeor Bic pier u Der Converts Sort x | folgen, Die Záimnung geschieht in ver Weile, haß | #4 Uhr, Konkursverfahren eröffnet. Dex P öffnet. - Der Kaufmann 'H Heilein zu Schwalbach S E RS Wia E E - E A E É 5 L V G - A E 2X 7 1A S E +793 L-} Lj 4 i a T F E A þ Á 4 5 H A d f p Ä L a 0 c » hig He ta k 5 y ed um Konkursverwa 44 a G H G s 4 c 87 y7 R i: y En B, I P YEIS, C DA Ée- | vie ZAcreven wu der Firma ber GenonenMa Pasewalk, dw 4, Dftober 180, Stolle Ge, Se QRe, 1 « wi 4 ck bis wm 6. No- | wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs: Ee Kal. Amtsgeri@t Mür L Rathenow, dew I Oktober 890;

i ; &öniglihes Amlägeriht, ernanad, Mea orderungen 1 den, CGrste | forderungen sind bis zum 10, November 1890 bei | x; ilsas D Amtsgeriht München L, Abth. A. für Kömglirßes Arrrtägerecht de 80 be A xe angUmeiden, e i j A As v0 of 6 f E MNAIL ti engere. vember 1890 bei dem Gerichte anzume dem Gerichte anzumelden. Termin zur Prüfung der | Bvlthachen, bat mit Beschluß vom heutigen, Vor- :

2) nth Brot 74 C1

4A ÉiA T4 O 1 d f 7 li ZLa » UAMAAS A Vi Gi bs Í gus

ä L A, L H AS i P A, | #

D at 4 Ss d ‘oi F E A U A

iri Lab 6 p

Lt s A A A 80 A8 V0 Ag S Ti 4 : E vet Ls C A5 A A T A D A VAAA z } f 7 E S e B s M0 d C A A A 0 A 5A A YAA | (dati wil ubri a

A Cu u Duis 4s * Ieude U A

vi ge I. M

2 L C0 roteo aid wid Verde Dai, | Sue V auensunter\chrift beifügen | M 0454 oer / 0 t í Dora besicyt_ aus olgenden Lor t ‘als Glaubigerversammlung !owte gemeiner Prufungs mittags 102 Ubr, über das Vermögen des Ci j ; L 0E 0E A V F ut J A E a [4 / Ey ú I _ O E J t » . D Ö Í Ub, & V 7 J 2 | TRQZOS] p E D

 Mg “a e A r “e ‘vgl zit, Musterregister, [380061 termin! 17, November 1890, Voxuätttags M Sen) Dent Den E und Tabakhäudlers Josef Stettuer hier, St. | Konkur®êverfahren. e e ú Mau E 4 44 at n ‘g Ms Ln | 9 Dito Storardt in Meiningen, als Hy Ul, Jir, 10) Spielwaaren) Uber Faui, Fee 9 Uhr, VOffener Arrest mit Unaetgerit bis zum Arrest und Anzeigepflicht big zum 10 ‘Noveuibées Annastraße 14 e 0, auf dessen Antrag den Konkurs er» Ueber das Nermögen ben Suanadeilsirau a A A j pr Y 4 4 ¡ref Mt i Rd bis | / Sertautas Vis Direktors) : ugu Grlndia in Ol beruhaw, n uter ne 6. November 1890. j R 1890. E öffnet. Konkursverwalter: Rechteanwalt Kal. Advokat | Henriette Düttriclh, ges Slugner: u Are ets G oalos 6 R A O O 4 Ten Lans, (owi Y Dher Amtmann Spdtter in Pera, als Dele | Hederfaitens m Drehbarei inri d S4 E Königliches Amtsgericht Dve&det, Abtheilung 1h, Königliches Amtsgericht. T. zu Langenschwalbach. Alois Müller bier. Offener Arrest ift erlassen, Anzeige | wird heute, am i Dbober 1580; Nactmitiags C ALÁt A 9 As Gu E P P eE O Zin für i iber am 14, August 1890, Tormillags wv, Saug Bekannt gemacht dur: Hahuer, Gerihts|yretber. edin t frist in diefer Rictung und Frist zur Aumelzuns der | 122 Ube. or mene e Mie Ge wgre

ius fac S Bec, pit E A, V ) S E E r E ey 4 Gta ver Liste vex Genen U wshreay | ft 9 Fahre Konkursforderungen bis zum Samstag, den 1. November | Retsanwalt Sinne zu: Sibmitdeberg Bara h et Ba 0g Gui A As E V6 - A T B A A A A S 7 A MAIIS L D T i arinti 4 N bi ben 6. Oftgheer 1890) 38700 Konku 1890 ein\{ließlid festaeseut M a O En Ver Der E R SAITEREA u L U EDLOELZ tk Fp / "diz Z s 7 y Pee L cer Alo did un ca l dite va T eadfterven bet Gerd le uu geitati/ 1 139h U NEN R111 h idi [387 ] on rsverfahren. L ein|ch Len id seitgefeht. Wahltermin zur Beschluß- 2révermaltee ceiautt Huticidefrtit ‘s Ronêtea r Bua E Ah ris up A A V LAS M | Mieiniagen, ben 8 Oftobea 1990 t6nlglid) S Imtogertd [38149] do kursv rj hr jl Ueber das Vermögen des Handelsmannes Jo: | fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, | forderungen bis zu k Nyoember: 1880 Trin Hiri 64" tut j C 4 efi : j 4 tugal i Get H uatégeriázi UDeilaag 1 I NTEL Ÿ on UCL l 4, haun Jarosch aus Lauban wird heute, am | über die Bestellung eines Gläubigeraus\ Hufses ai BD IDaLIaeman dien U b E H D Fur li iei Mis z h vid Dw KAd i A k o Bih1a E Uebey das Vermögen des Va dias Detlef | 11. Oktober 1890, Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs- über die in S. 120 und 125 derx Konkursordnung | ormitta it tze D M LED j : Georg Dethlefsen in Söxupwmühleuyolz it heute, f verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Hoffmeister | bezeihneten Fragen în Verbindung mit dem all- | 11. Dezeurber USL@; Weite agd kik ye, fl Sidi Gicaucnratkiádas Ï [146611 HLeDacteur Ly, V, Ml 0s aqu 8, Plober 1890, Nacquuttags 6 e, das Koukursa bierselbst wird zum Konkursverwalter „ernannt. gemeinen Prüfungstermin auf Montag, Lis Feear Auel: mit: Weiten Une wan U Ae A i A tiziantAs Vors | bia en, V, V L, u D, 8, 24 1081 BexrTini vexsabren crdstuet. Koukursöverwglles AGWanwalt Konkursforderungen sind bis zum 17, November 10, November 1890, Vormittags 9#¿ Uhr, | eurer 1820; n | ec Gattibui Mars Laud wirldaftlider Vexlaa ber Wxvehition (@ d ali) Dy, Voi Müller U, in Rleusdurg, Yilfenen Avrest | 1890 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird | Geschäftszimmer Nr. 23/1. bestimmt. | Köuiglies Ainibgeräht: Scimirdedera: ic Jrhi, | Gousumbvereis Marsau Auge ageue Geuoeu- H # E! ; wit Aigetgesciht ai dea BLUPa Uer bis zum zur Beschlußfassung über die Wabl eines, anderen München, am 10, Vfktoder 1890. | Y fili, wurbe 1 Drud De U d Quprdero) uin Wertagîe 40, Vftobee 19890, Feist zuy Muneldung dex | Verwalters, sowie über die Bestellung eines Der gescäftsleitende K. GerichtssGreiker: { $SCTL] A LULLBEC Ae

uflalt, Bein BW, elucahe Me, 04 Konkursforderungen im Awlögoritt dis zum | Gläubdigerausschufses und eintretenden Falls über die in (L. 8) Hagenauer. | Bader das Vermögen des: Umar: K 29, November 13890, CGrste Gläubigerversammlung ! $, 120, 12% der Konkursordnung bezeichneten Gegen» edes | Verem ut Treue nid. La A REs da

E J S i e 4 g 4 ut ; S S vid Ai tk wle 5 * 6 r A v eki P G7 - f L t G A a Adi ‘L T A A i Abs do 7 i E A s vi 6 VEAAA T A 0 0 d