1890 / 249 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[37277] / Bergwerksgesellshast Hibernia. Die außerordentlihe Generalversammlung vom

97, September d. F. hat beschlossen, das Srund-

kapital unserer Gefellschaft um nom. & 5 600 400

durch Ausgabe von 4667 Stück auf den Inhaber

lautenden, den alten gleihberechtigten Aktien

à M 1200 nom., mit Dividendenberehtigung vom

1. Januar 1891 ab, zu erhöhen. Ï Die neuen Aktien sind mit Genehmigung der

Generalversammlung fest begeben? mit der Maßgabe,

daß sie in Gemäßheit des $. 4 unseres Statuts den

SFnhabern der alten Aktien zum Course von 145 °/o

durch uns zum Bezuge anzubieten sind. N Auf Grund dieses Beschlusses, welcher gleichzeitig

mit der Durchführung der Kapitalserhöhung am

1. Oktober cr. in das Handelsregister eingetragen

ist, bieten wir ten Inhabern der alten Aktien die

vorbezeichneten 4667 Stück neuen Aktien à F 1200

nom. zum Bezuge untec folgenden Bedingungen an:

1) Auf je nom. A 3600 = 6 Stü alte Aktien kann eine neue Aktie von 4 1200 nom. erhoben werden; dur 3600 nicht theilbare Beträge werden nit berücksichtigt. :

9) Das Bezugsrecht ist bei Vermeidung des Ver- lustes bis inclusive 20. Oktober d. J+ an den Wochentagen

in Herne bei der Hauptkasse unserer Ge- sellschaft, i: j in Verlin bei Herrn S. Bleichröder oder bei

der Berliner Handelsgesellschaft, in Düsseldorf bei Herrn C. G. Trinkaus, in Magdeburg bei Herrn F. A. Neubauer äuszuüben. Wer dasselbe „geltend machen will, hat die alten Aktien ohne Dividendenscheine mit zwet gleihlantenden, von ihm vollzogenen Anmel- dungen, wofür die Formulare bei den Bezugsstellen

4 Empfang genommen werden können, zur Ab- emPelung einzureihen und gleichzeitig die bei der

Séldhnang am 27. September cr. geleistete erste

inzählung von 25 9/o, fowie das Agio mit 45 °/o,

mitbin für jede neue Aktie A 840, abzüglich 4 9/6

infen pro anno von der ersten Einzahlung de

#6800 vom Zahlungstage bis zum 31, Dezember cr.

baar zu erstatten. Die eingereichten alten Aktien

Werden nach der Abstempelung zurückgegeben.

3) Die Vollzablung kann zu jeder Zeit bei den Bezugsstellen geleistet werden, muß aber ohne weitere Adsforderung bis spätestens zum 31. Dezember cr., abiüglih 4 9/0 Zinsen pro anno vom Zahlungstage bis zum 31. Dezember cr., geschehen.

4) Ueber die Einzahlungen werden einfahe Kassen- quittungen ausgestellt, Interims-Quittungen oder Seine gelangen nicht zur Ausgabe. Die Aushän- digung der neuen Aktien mit Dividendenscheinen und Talons erfolgt nah deren Fertigstcllung und nah ersolgter Vollzablung. Der Termin, von welchem ab die vollgezablten Aktien abgehoben werden können, wird in den Gesellshaftsblättern bekannt gemacht.

Die Bankbäuser, bei welchen das Bezugsrecht auszuüben ist, haben si bereit erklärt, die Ver- wertbung der Bezugêrehte auf diejenigen Aktien- beträge, welhe durch F 3600 nicht theilbar sind, zu vermitteln.

Herne, den 2. Oktober 1890.

VBergwerksgesellschaft Hibernia.

Behrens.

[39108] Einladung zur außerordentlichen Generalversammlung der

Bremer Cigarren Fabriken

vorm. Viermann «& Schörling Sonnabend, den S8. Novembcr 1890, 11 Uhr Vormittags, im Museum. Tagesordnung :

1) Bes&lußfafsung über den Cours der neu aus- zugebenden Aktien gemäß Beschluß der außer- ordentlihen Generalversammlung vom 4. Dk- tober c

9) Abâ A

: Auffichtsrath.

inghausen, Vorsiter. der Generalversammlung belieben ibren Aktienbefitz November c. (S8. 14 der

S R NBernbd. Loose & Co. în

[39110]

nach Hotel Reichold hierselbfl ein.

Diejenigen Aktionäre, welche an der Generalversammlung theilnehmen wollen, unseres Statuts ihre Aktien oder Hinterlegungs\heine der Rei {sbank über solche spätestens 3 Tage vor dem Versammlungstage, diesen niht mit gerechnet, bei den Herren Robert Thode & Co., Dresden,

der allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt, Leipzig,

der Deutschen Bauk Berlin oder

in unserem Geschäftslokale, äußere Dresdnerstraße Nr. 18, hier, gegen Schein zu hinterlegen, nah Vorzeigung desselben am Tage der Genecalversammlung erfolgt

die Aushändigung der Einlaßkarten und Stimmzettel

Tagesorduung : 1) Vortrag des Geschäftsberihtes, Entlastung des Vorstandes und Auffihtsrathes und

Beschlußfassung über Bilanz und G 9) Wabl zum Aufsichtsrath.

Der Geschäftsberiht nebst Bilanz liegt im Geschäftslokale der Gesellshaft zur Einsicht der Herren Aktionäre aus und wird \pätestens 10 Tage vor der Generalversammlung an den obengenannten

Hinterlegungsstelen gedruckt zur Verfügung stehen, Chemnitz, den 13. Oktober 1890,

Dampf- & Spinucrei-Maschinenfabrik. Sch{wamkrug.

(39103]

Activa. Bilanz am 30

Grundstück-Conto Gebäude-Conto . . Eisenbahnbau-Conto . Maschinen-Conto . Utensilien-Conto . Dampfpflug-Conto OLOMMOTMIRENLG N O ee aid Maschinen: Reparatur-Conto, Reservetheile Materialien-Conto, Vorräthe . . Locomotivenbetrieb8-Conto, Reservetheile . Oeconomie-Conto, Vortrag : Fabrications-Conto, Vorräthe Rübensamen-Conto, Vorräthe Zicgelei-Conto, Vorräthe

Koblen-Conto, Vorräthe

Cafa-Conto, Bestand . . Crystallzucker- Conto, Ausftände . Rüben-Conto 1890/91, Ausstände Conto pro Diverse, Ausstände Debitoren laut Auszug . ; Gewinne und Verlust-Conto .

9

9 13 Gewinn=- und

Dampf- «& Spinnerei-Maschinenfabrik in Chemni Auf Grund des s. 18 unseres Statuts laden wir unsere Aktionäre lichen Mee Erm ENg at Mittwoch, den 12. November d. J., Nachmittags Uhr,

Kreis Jülicher Zuckerfabrik Amelu.

K al

43114761 Actien: Capital-Conto 26493638 1822203 368949190

10038/5950 16727

2822019 2402059

24691

29734384

Blermit zur 18. ordeut-

haben nach $, 19

beim Vorstande unserer Gesellschaft.

ewinnvertheilung.

E N

PassiVa.

. Juni 1890.

K 900000 Aachener Verein, Capital- Uo, Aawhener Verein, Zinsen bis 9288/48} 20 U, 5353/36] Creditoren laut Auszug 4538/47

300000

4050 179936

60 1478/25

9328 |— 55/38 15772/60 1110576 196/25 70 4368/24 35 236/36

83986/59 1383986

Verlust-Conto.

Ausgabe.

Vortrag aus 1888/89. . , Abschreibungen. 59% vom Grundfstück-Conto 5 9/0 Gebäude-Conto . . 5 9/0 Eisenbahnbau-Contso 10 9/0 Mascinen-Conto 10 9/0 Utensilien-Conto 10 9/0 Damwmpfpflug-Conto . 10 9/6 Dreschmaschinen-Conto

M S

2269/20 13944/02 959/06 40994/43 1032/05 594/89 504/28

l

21799/33 31623/92 684497/47 254820|— 12033198 2475/39 4109/42 3351190 821173 2457/25 5556766 441/87 2999/59 1621005 2105/55 971180 10394/62

Mascinen-Reparatur-Conto Meaterialien-Conto .

Rüben- Conto Rübensteuer-Conto . Generalunkoften-Conto Eisenbahn-Reparatur-Conto . Gebäude-Reparatur-Conto Affsecuranz-Conto Steuern-Conto . Gas-Conto .

Koblen- Conto ¿ Büreauunkoften-Conto Gerätbe-Reparatur-Conto Zinsen-Conto. . i Krankenkafsen-Conto Unfallversiherungs-Conto Aus\cheidungsbetriebs-Conto

A - 33976723

1106681/51

e Einnahme.

Fabrications- Conto. . 4 1202793.37 Locomotiven- betrichs- Gonto. ., Verluft

1209402 75 29734384

6609.38

60297

150674659

1506746|59

6)

hein-

Ung gegeberen weitere Frist bis zum festgesest ift. Die Direktion C

Z ey L a a Ÿ Y » / ck- t r ppe s Mrz LLLUDNAOTE Ce D CITOTDETlICOE Na.

A d ah U I T E E - en

-[ q x e Fie + _— ert

wr

f bezw. ergänzenden î

and :

aer F wr gler. 7

Der Aufsichtörath:

- P

M r 4 „Eintracht“, BraonxEoblenwerfe mnd Brifetiabriken.

i did fa Lik aas unierer 5/0 iges THheit-S wurden in Semütsheit bes $

gungen iolgeribe Summerr

Lyn Ter ch2 Der Deus

o A c 5V* pri der AnletheBebin-

D Der

31. Dezember a. e. |

an E R otar i t bereit, denjenigez

erften Verloofung ; Stqulvverichreipungen

des S.

verstorbenen Herrn Comm

-

Sektion

Prt

5

reter Herr

m E O 3

Sektion IV betreffend. L R ves verstorbenen Vertrauentmanns Herrn F, A. Junge, Frankfurt a. M., wurde für

Nüder i /fa. Eugen Gcupil, Bodenheim, gewählt.

eck ch eren Pn T F444

uttgart, 1, Oktober 18920.

Der Vorsigzeude

Der von

Latt. 42. Mr 16 A, 315, 244 8 G50 1

7 Swulbrerioräibennen À 1999 A

¿ 2 579, 621, B46, T o, 1488 1227, 1376 -— 12 Cf MreIDungen Ÿ U „M

Iä. B Br 176 361 gent Si J e - P V

S

Die Ez ohlung ver vie vorfitheriven Nummern j tragerten Sfulboerärgloungen zriolgt em 2. J6- |

vergeben, owie ber

12P1

zer S geger Mr guibe Polo Den fer vow 1. Zul Zane und Zolont ut cinen Di ve ver Deutelbert es Eren r eris und ven Gemen Wetter & in Lipúg erie, ter K, Zer Vorfienv S Werwion0h of

Gir

over

ligen 3

Axsgelb vou |

As 1

ubrer: j

9) Verschiedene Bekauntmachungen,

Belecermaduug. Vie Dex wolivereigten Berite Nliegen im Vionat Zuni b, 73, beur Berlin ou 1222, Potfvow uf 461, iw Wablbeárt Franfiurt guf | 273 Woulloeretctigts tedgedelit worben Ut, bot Der erx Der Dilfibert vex Proviuns Bracvesvvrg be ¡ fans, Do ur don Wahlsrews Berlia fiebenund-

Berufs -Genofsenschaften.

del- & Unedelmetall-Berufsgenossenschast.

S 21 des Unfall-Versiherungs-Geseßes und H. 31 des Statuts werden änderungen bekannt gemacht.

a. Den Genofscuschafts-Vorstand betreffend.

es Mitglied des Genofsenshaftévorstandes gewählt.

c. Sektion Tx betreffend. Bob L enen Herrn Commerzienrath Louis Sohm wurde 1 : Albert Faber, Gmünd, in den Sektions-Vorftand gewählt. ür den verstorbenen Herrn Commerzienrath Böhm wurde rbard, Gmürd, gewählt.

Sektion ILUI betreffend,

Südd. Edel- & Unedelmetall-Berufsgenossenschaft.

im Sablbeirctk î

erzienrath Louis Böhm, Gmünd, wurde Herr Herm.

x betreffend.

Herr Herm. Erhard, für den Jagst-

Ld

des Vorstaudes.

Schau ß.

fiebenunbzwanzig Stellver- Potsdam neun Mitglieder | und neun Stellvertreter, für den Wahlkreis Frank- | fort fünf Mitglieder und fünf Stellvertreter zur | Aerztekammer der Provivz Brandenburg zu f D, uy V | en Nribbeit des $. 7 der Allerhöchsten Ordre | seven wir bierburch als Endtermin für die Wahl der | Mitglieder und Stellvertreter | Moutag, deu 10, November d. J., mit dem Bemerken an, daß nach dem Schluß der

¿roanzig Mitglieder und irctec, für den Wahlkreis

eingesandt betrachtet werden, Demnach sind die Wakhlzettel sämmtlicher wahlberechtigter Aerzte der Provinz Brandenburg in der Zeit vom 1.—10, No- vember 18906 an den Vorfißenden der Uerzte- fammer, Herru Geh. Sanitäts-Nath Dr. Körte, Berlin SW., Hafeunplaß 7, einzusenden, Die Herren Aerzte ersuchen wir ergebenst, zur Er- leihterung für das Bureaupersonal auf dem Brief- umschlag des Wahlzettels, welcher in getrennten Reihen die Namen der Mitglieder und Stellver- treter für die Acrztekammer anzugeben hat, zu schreiben: :

Aerztlihe Wablangelegenheit.

M E Potsdam oder Frank-

urt (2).

Shließlih machen wir noch besonders auf die Bestimmung des $, 7 der Allerhöchsten Ordre, be- treFend die Ungültigkeit der Stimmzettel, gufs- merksam. Verlin, den 10. Oktober 1890.

Der Vorstand der Aerzteklammer der Provinz Brandenburg und des Stadikreises Berlin.

Körte. Zinn. Becher. Braehmer. Selberg. Wiebedcke. JIpscher.

{38992] Schlesische Bodea - Credit - Actien - Bauk. Status am 39. September 1890. Activa. Kassen- und Wechselbestände M 2609 882, Effecten nach $. 40 des Statuts 1935 056, Unkündbare Hypotheken-Forde-

r C 63 282 060. KündbareHypothekenforderungen 396 200. Hypotk eken der Reservefonds 1 297 800.

1 263 900, 1 065 858,

11, 84,

Darlehne an Communen und Corporationen A Lombard-Forderungen . Bankgebäude:

Herrenstr. 26 A 247 000.—

Sthloßstr. 2 347 812,08 Pfandbriefzinsen 4 1 502 784.01 davon noch niht

abgehoben. ., 477 706.87 Guthaben bei Banken und

Dante A 2210 (00: NeriMiedene Ava . 230 126. 81.

A6 Tou 919 537.

Passiva. M 7 500 000. 58 897 850, 976 300. « 4 890 (90.

1397 856. 796 690.

994 812.

1 025 077,

A N Unkündbare Pfandbriefe im N Schlesisde Communal - Obli- gationen im Umlauf Unerhobene Valuta Pfandbriefe M ypotheken - Amortisationsfonds ypothekenzinsen und Verwoal- tungs-Einnahmen .. . ._ 1442136. Bexschiedene Passiva... 16914/04 M 75 919 537. Breslau, den 11. Oktober 1890. Der Vorstand.

gelooster

[38991] Uebersicht ; der Activa und Passiva der Ostpreußischen landschaftlichen Darlehns-Kasse am 30. September 1890.

Activa. Cafsa-Conto M 141,636. Effecten-Conto : 740,391. Contocorrent-Conto A. . 1,031,376. Lombard-Conto A. 1,448,330. Conto pro Diverf 618,793. Utenfilien Con. 3,270. Hypotbeken-Vorshuß-Conto 1,193,272. Wechsel-Conto j 472,732.

Capital-Conto . 6 2,000,000, Reservefonds-Conto . 92,304. Depositen-Conto I. . 455,440. 5 M 301,600. J ale 695,000. Contocorrent-Conto A. . 75,972. Lombard-Conto B. 150,600. Conto pro Diverse 478,445, Contocorrent-Conto B. . 1,098,814. Tilgungskassen-Conto #2000007 Königsberg, den 9. Oktober 1890. Der Verwaltungsrath der Ostpreuftischen landschaftlichen Darlehns-Kasse. on,

71. 93. 78. 39. 95.

Passiva.

139111] E Neueste höhste Auszeihnung : E E “P” aa

Zu haben in allen besseren Geschüfien. f

L

ner Erzatt d. frauz.l

az Groskurth,

m8

Aug.

zer rallk

F. W. Oldenburger Nachf., Hannever,

Î ZTIES » S ï

Inhaber: “E S DUST K L ats

Taba 4d

Tagespost eingehende Wahlzettel als niht rechtzeitig

11.

12. G. 5842,

1 d.

19.

20. C. #021.

21.

22.

25.

26. 29.

30.

34,

3

38,

42,

s”

i 0 8 D,

[B C

f Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmahungen aus den Handels-,

Eisenbahnen enthalten sind, ersheint auch in einem

Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 16. Oktober

N N i Et A A G:

besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für da

i Das Central - Handels - Register für das Berlin auch durch die Königliche Expedition des Anzeigers ZW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Deutsche Reih kann dur alle Deutschen Reihs- und Königlich

Del - Anstalten, für reußischen Staats-

V

890.

Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deuts@en

D + (Nr. 249.)

Das Central - Handels - Negister für das Deutshe Nei erscheint in dèr Regel täglih. Das

Abonnement beträgt L A 50 4Z für das V

nsertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 S.

ierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20/4.

Patente. 1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände baben die Nach- genannten die Grtheilung cines Patentes nachgesucht, zen

Der Gegeniiand der Unmelbung is einstweilen ge unbefugte Benußung ge[{chü Klasse. 1. L. 6219, MWashappaiat für Erze Koblen. Rudolf Lorenz in B: eslau. 3. G. $268. Kravattenhalter. Grabb in Zittau i. S., Deresdnerftr. 5 TI. 5. B. 10 743. Innerhalb des geordnete Weckervorrichhtung.——Hektn in Schedewit bei Zwickau i. S. L, 6239. Verfahren zur Beluftung der Bier- Laugen & Gundhansen in Greven-

6. würze. broi.

S. 5248. Preßlefe; 2. Klasse 89. Maltoge in Brüfselz Vertreter ; in Berlin NW,, Hinderfinstr. 3,

S. #6289, Verfahren zur Vercäkrung von Rübensäften, Melzssen und decgl Société Généralec de Maïtose in Brüffel; Ver- treter: Carl Pieper in Berlin NW., Hindersin- straße 3

8 E. 2803. Verfahren zum Aeßzen von Azoroth auf Küpenblau. Dr. Wilh. Elbers in Hagen

i. W. G. 5940. Nuthvorrichtung für Pappe.

Ladislaus Grumm in Fünfhaus b, Wien, Pelz-

gasse Nr. 656; Verlireter: Specht, Ziese & Co.

in Hamburg.

Zusaß zum Patente Nr. 49 141, Soctété Générale Carl Picper

c

Verfabren zur Darstellung von Ozons!l. Firma Da, Graf «&« Co. in Berlin 8, Brandenburgstr. 23. cs De 24. Sâurezuflusses an Gasentwidelungéapparaten. John Perkins Jacfsou in Liverpool, England; Vertreter: Carl Pieper ina Berlin NW., Hindersin- straße 3, St. 2667. Steuecungs-Ventil für Dampf- maschinen. Pierre Justin Steiumesse in Bois-Colombes, Seine, Frankreich; Vertreter; H. & W. Pataky in Berlin NW,, Luisenstr. 25, D. 4381. Querverbindung bei etnem Laug- \chrwellen-Oberkbau ; Zusaß zum Patente Nr. 52 549, Eustav Dickertmannu in Berlin S8W,, Friedrihstrafe 31 Cisenbaîï

n - Weihen- und Fern- zeihen-Stellwerk mit Flüfsigkeitsdruck Cuth- bert Ellison Carx in Whickham bei Newcastle upon Lyne. Grafschaft Durham, England; Ver- treter: F. C. Glaser, Königl. Kommissions-Rath, in Berlin SW,, Lindenstr. 80,

H. 10354. Selbsttkätige, seitlich zu be- dienende Kuppelung für Eisenbahnwagen. Albin $Sugershoff und Wilhelm Kiehle, Beide in Zwickau.

D. 3727, Elektrisher ÜUebertragungsapparat. Charles Emile Dreßler in New: York, V. St. A,; Vertreter: Spect, Ziese & Co. in Hamburg.

Fe 4740. Bogenlampe, Emil Fischinger

in Niedersedliß b. Dreéden.

V, 9627. Verfabren zur Darstellung von Farbstoffea aus der Gruppe. des m-ArntdopHenol- phtaleïns. Badische Anilin- und Sodag- fabrik in Ludwiashafen a. Rh.

_R. 6205. Maschine zur Herstellung von

Schnuren in unbegrenzter Länge. A. Nass-

mann und Paul Vräauer in Annaberg

i, Erzgeb.

Sch. 6602. Gasdrnckregulator. Schirmer,

Richter & Co. in Connewitz-Leipzig

L. 5724. Verfahren und Apparat zur Her-

stellung künstliher Fäben, Dry. F. Lehner,

Chemiker in Augsburg.

Joseph Davidsohn

D. 4337. Cuvette.

in Berlin C, Münzstr. 7. H. 10 201. Vershluß für Cüvetten.

Wilhelm Heidemann jr. in Münster i. W.

P. 4626. Klappstuhl, William Gough Pomwroi, 137 Great Dover-street, Surrey, und James Chapuan, 26 Conduit-street, Middlesex in London, England; Vertreter: H, & W. Pataky in Berlin NW., Luisenstr. 25.

7. S. 5156. Selbstthätiger Rollladenvers{luß.

Eduard Sobbe in Sudenburg-Magdeburg,

Lemsdorferweg Nr. 1.

_G, 6209. Verfahren und Maschine zur

Herstellung von Ornamenten auf zusammen-

En Hirnholzplatten, Otto Grätzer in

Berlin W., Potsdamerstr. 100.

V, 10 615. ODrukvorrihtung an Baum-

Meßkluppen. Johann Vinzenz BVodenstein,

und

Nichard

Verfahren der Herstellung von

de

Vorrichtung zur Regulirung des |

4 Gi F A.

Gombault in Paris, Rue 8. Main.

Klasse.

44. 3. 1278, Knopfuntertheilen Zünrdorf in straße 40.

47. St. 2461.

Moascine zur

Barmen-Rittershausen,

fällcn. -— Eduard Stern in Köln a. Deut, Freiheitstr. 47.

49. A. 2053, Mehrgängige Hol;shraube, welcher jeder Gewi ang în cine Spitze ousläuft. Jof

Nertreter : Fciedrihstr. 233. 5 D. 4252. Metallstäben.

& Co. in Frankfuct a. M. «E: 2914. Benjamin Evringhaus in Barmen.

O. Großtuaun Nr, 172.

60. M. 74#®9, YAg&Hsfecnregzulator Mohn in Christiania; Vertreter: Pataky tin Berlin NW.. Luisenstr. 25. 61. V. 10 736. Vorrihtung zum Athmen mit s{chädlchen Gasen gefüllten Räumen. Frederick Henry Vrett in

Street, Staat Ohio, V. St. A; Carl Pataky in Be:lin 8., Prinzenstr. 100. 68. B. 11940 Carl Vöhuie in Oresden A,, straße 68.

E. 2873. | E. Eggers & Co. markt 24.

Chr.

in Hamburg, Növing

70. L. 60925. Klebsloff - Behälter. F. Litch, pract. Arzt in Nr. 1507 Street, Philabelphia, Pennsvylvanien ; Robert R. Schmidt in Berlin 8SW, Köni gräßerstr. 43,

A. 2510. Maschinen. Comp. in Boston, Massa, Vertreter: Brydges & Co, in Königgtäßersir. 101,

U. 686. Vorrihtung zum An- und Au | zichen von Uebershuhen, A. Ullmaun Leipztg, Bismaurckstr. Nr. 16.

71. Iteuerung an B.

Berlin

E A S U

feuern, sobald die Visirlinie eines auf das Zi gerichteten Fernrohrs durch leßteres geht. - Bradley Allan Fiske, Lieutenant der amerikanischen Marine {n New-York; Vertreti H. & W. Pataky in Berlin NW., Luisenstr. 2

G. 6306. welche die Berücksihßtigung des Gelöndewinke gestattet. Grusouwer?ë in Magdebur Budckau.

F. 2313.

feine Schwingungszapfen hinaus A L Y g , Pendels, = Iohann Jenéé, K. und K. Marin Artillerie-Ober-Ingenieur in Pola;

ftraße 38.

K. 8025. S(ußvorrihtung gegen

MNheinpreußen. 77. D. 4161. J Straße 21. 78. Sch. 6712.

Hegeligasse Nr. 13; Vertreter : Berlin NW., Hindersinstr. 3. 79. S. einer scheren Gährung (Fermentation) in baken jeder Sorte. Dr. Emil Suchslaud Oberlehrer in Halle a. S., Lndenkr, 1911 S1. R. 6090. Vorridtung zur V der Drebbewegung des Fördergutes an port- und Preßschnecken. Rittershagiun iu Pilsen; Vertreter : Königl. Kommissions-Ratd, in Lindenstr, 80 85. V, 10 978. Filter mit endlosem, stetig {G bdewegendem Filtertuch. -

Carl Pieper

27 44

Fp g Qrang

F. C. Glaser Berlin

Forstmeister in Königliche Weinberge bei Prag, Kramerlusgasse 10; Vertreter: W. J. E. Koch ln Hamburg, Zeughauömarkt 42,

t, 6999, Entlastungsvorrihßtung für Brückenwaagen. Friedrich Mahler in Stuttsz gart, Mömerjtr. 6,

M, 7387, Borrihtung an Fahrtmessern sür Droshken zum Antrieb der Anzeigewerke, Agathe von Münchhausen in Hannover, Eich- frabe O

N. 5004, Einrichtung elner Centralstation für Telephonanlagen mit Fadenleltung. D,

William Virch in

Manchester, Lower Broughton Grafschaft Lancaster, England; Vertreter: Carl Pieper in Berlin NW., Hinderfinstr. 3. C. 3396. Verfabren zum Auffinden Undichtigkeiten in (Adbort+) Rohrleitungen. Richard Teller Craue în Chicago, WMichigar Avenue %4, Staat ZUinois, V. St. A. ; BVer- treter: H. & W. Pataky in Berlia NW., Luifen- straste 25 L 86, Se). 6801, Webstuhl für Sammt.

Plüschdänder F, J, Schäfer in Dbder« litengu bei Pulsuiß i, S.

von

Meinhardt in Dessau, S, 6232, Geschwlndigkeitômesser für S(hlffe. | Gugdne Charles Sonnet und Joseph Eugdne |

89.

O, 1224, Verdampf+ und Deitillirapparat; 2 97D. Die Nirma

Zusay zum Pateute Nr. ; Langen ® Hundhguseu iu Grevenbroich.

Nori r: 5,

Bisir-Vorrichtung für Geschütze,

31S. Elektrishe Abfeuerungs-Vorrich- tung für Schiffs-Veshütze mittels eines über | verlängerten

Nertreter : A. Kuhnt & R. Deißler in Berlin C., Alexander-

Bz Ia j

brennen an dem durch Patent Nr. 53 ©80 ge shüßten roagrechten Geschüß - Keilvers&luß mit Zündschloß; Zusatz zum Patente Nr. 53 080. &irma Friedr. Krupp in Essen a. d. Ruh:

i: Miniatar-Panorama. Friedr. Dietl und Leonh. Satzger in Mün@Wen, Heß-

tr 144

.— » A 9 p No »} 7 +7 59422, Verfahren zur Herbeiführung

T 20°

rutnderung Karl Ritter von

SW.,

j Und

bei

n

Sleveland, 221 Newell- Bertreter :

Verschlicßbares Fallens{chloß. L 4 U s A Pfotenßauer-

Federlose Schloßfalle. H. C.

gs

«„ St. 2619. Alarmapparat am S@&lüsselloch.

G. Stöckel in Flensburg, Harrisleeweg 45 Wilbuxr Walnut

07 E Veitreter ;

Absatzurichte- ! Acme Heel Trimmer

SW,, |

a

in |

Ds

{8

(7

es

s

Sch. Verfahren zur Darstellung von | Nitrostärke. Wilhelm Schückher in Wien I,

F

t

el

besondere Spiye auslà ] feph Nudretvs, 34 James Street, Saint Marys, Southampton, England ; Gerson & Salcßse in Berlin 8W.,

Walzwerk zum Aukwalzen von A. Defert, technischer Leiter der Hüttenwerke con Marnaval in Marnaval, Dep. Haute Marne, Frankrei; Vertreter: Wirth

Selbsttbätige Nädersteßmaschine.

59. G. 6263. Saugkorb für (Abteuf-) Pumpen. | : Ta 4 n in Dortmund, Münsterstr.

B. W. |

|

| | | j | | | | j |

j |

| | | j |

j : S Bébastien | Nr, 45; Vertreter: Wicth & Co. în Frankfurt,

j

an dem angegebenen Tage bekannt gemachten An- r Herstellung von | meldungen ift ein Patent versagt worden. mit Drahtöse, Heinri | Wirkungen des

Zoll-

Selbstthätige SiHerheitävorrich- tung zum Abwerfen der Treibriemen bei Ung! ücks- f S S O a D, Aachenersir. 48, und Franz Zirkwitz in Köln-

| | | |

j

/ | 45. | 1

Numuier

11.

19.

| 20,

21.

2

A

25.

R 27.

28.

383.

f i

Ö,

j 38,

y

l

1877 erloschen. Klasse.

2) Versagungen. Auf die nachstehend bezeihneten, im Reih3-Anzeiger

1 Pater Die

einstweiligen Schußes gelten als

nicht eingetreten.

Klasse,

6. H. 9512. Neuerung in der Antriebsvorrihtung für Malzdarren. Vom 27. Dezember 1889,

21. C. 3067. Verfahren zur Bildung der Elekiroden von Sammelbatterien. Vom 6, Fe- bruar 1890.

32, D. 3973. Verfahren zur Verzierung von Glasgegeständen. Vom 25. November 1889. 2

70. 3. 1197. MNeise-Kopirpresse, Vom 13. Ja- auar 1890,

9) Uebertragungen.

Die folgenden, unter der angegebenen Nuramer der Patentrolle im Reichs - Anzeiger bekannt gemachten Patent-Grtheilungen find auf die nachgenannten Per- sonen übertragen worden.

Klaffe.

24. Nr. 50792. Gustav Nathan in Leipzig. FEinstellbarer Fenstervorhang, Vom 18. April 1889 ab.

Nr. 49712. Ruvtolf von Schmitz in Bremen-Oberneuland und die Firma von Schmiß & Co. in Bremen, Vorrichtung

zur Erzeugung von Hohlkeßlen an Séêrulen

u. dergl, Vom 1. März 1889 ab.

Nr. 50 807. Rudolf von Schmit in Bremen-Oberneuland und die Firma von Schmit æ@ Co. in Bremen, Werkzeug zum (Finazbeitea von Längsnuthen, Vom 1. März 1889 ab.

Nr. 52 289. Fabrik lantwirthschaft-

licher Maschinen „Hennef“ Uctieugesell-

schast in Hen:ef a, d, Sieg. Derillmaschine.

Bom 21. Juni 1889 ab.

4) Evrlöschungen.

ie naGfolgen? ¡enanntien, ualer der angegebenen in die Patentrolle eingetragenen Putente auf Srund des $. 9 des Geseßes vom 25, Mai

1

¡nD

@. Nr. 42 460.

Dalkofen mit continuiclihem i Betriebe.

UDRL

P E N

Klasse. 1

42. Nr. 43302, S@lagkcaft-Meßapparat- mit Auslösung des Schlagstempels dur eine Münze.

44, Nr. 50120. Irfektenversheuh-Vorrichtung an Pfeifen, Cigarren- und Cigarettenspiten.

47. Nr. 45487. Druckminderventil mit federn-

der Platte und Preßkolben,

«„ Nr. 46 874. Vershlußorgane, deren Ab- {ließen nach Abschmelzen von Belastungs- gewihten dur) Flüssigkeitédruck erfolgt,

« Nr. 50962. Neibungs- und Zahnbogenë kupplung mit Excenternuth-Ein- und Ausrüung. 49. Nr, 34842. Drehbank-Klewmfütter “mit

stellbaren Lagern für die Stellshrauben desselben,

50. Nr. 42 941. Zellenwalze mit verstellbarer

Zellentiefe.

«Nr. 52 969. BVürftenanordnung PePlan- sieben, n 51. Nr. 50174. Vorrichtung an eineïKlaviatur zur Sperrung des Taflenrückschlages behufs Tot verlängerung. iet «Nr. 01412.

Schnellauslösung. L 2 SHaPæ

54. Nr. 38 307. Beim Einbrirgen id G

fernen von Sammelbehältern selbstthätig ffnet

es O Dee ersu por A Be E A

O0 U 2 + NRollen-Bogensührung E

Glättwerke, gen E Sat

57. Nr. 30452. Neucrung in ter Avordnung:-* künstliher Beleuchtung für photographijGe Aufs nahmen.

Nr. 33645. Nererung in der Anörbiung künstli@er Beleuchtung für photogrophische Aufs“ nen) DUs B Eb ie R 26

s ir. 46 + Photographische Camerä m Wechfel-Cassette.

Heber

Nr. 49 804. Badeapparate.

58. Nr. 418883, Vorrichtung zuin Ausshneiden

und Stenipeln von Farbstücken.

59, Nr. 38 208. Hahnsteucrung für eine dur Wasserdruck getriebene Pumpe.

Nr, 46 190. Einfach wirkende Wassersäulen- pumpe mit stets gleihbleibender Bewegungs- richtung des Wassers.

63. Nr. 50426. LenkvorriGtung für Kinder- wagen und andere Fahrzeuge mit beweglichen

NRadac{sen.

68. Nr. 49 610.

L Nr. 51 517.

für photograpbishe

Sc{hlüfsellochvers{luß. Thürbuffer,

3. Nr. 50 070. Kravattenhalter. 8, Ne. 30 743. Appreturmaschine. 9. Ne. 47 516. Vorrichtung zum Anziehen der

70. Nr.

69, Nr. 12 712. Nr. 50697. Briefen u. \. w.

Probenschneider 3 ; G Vorrichtung zum Bekieben von mit Poîitwerthzeihen u. dergl.

Gebinde von Pinfeln.

Nr, 49 747. Shußdeckel mit Lesezeichen für | Bücher. | _ Nr. 50 903. Sthußdeckl für Bücher; Zu- | jaß zum Patente Nr. 49 747, |

|

î

2. Fe: 4964. Verfahren, Schiffsges{ütz? abzu- | 14. Nr. 50 513. Verbundmaschine.

Nr. 46 839, riaschinen.

Nr. 47 460. Verfahren zuc Uebertragung | von Zeichnungen anf Druckwalzen. | Nr. 50682, Neuerungen an

ayparaten Nr. 51 324 Nr. 46 477.

Maschine.

É Nr. 48 648, Maschine

; O ä Neuerung an

Letterns\ch{leif-

Formrahmen für Drucker.

Schnee-Aujlade- und Schmelz- i

Schnee-Auflade- und Schmelz- ; Zusaß zum Patente Nr. 46 47? Nr. 43 683. Kugeln als Ersaß der Räder | von Cisenbahnfahrzeugen. Nr. 43 003. Vorrichtung, um mittelst eleTtrischer L nPen Signa Zu geben, Nr. 43485. Lampe für elektrishe Scheine | Iver!er. Ir. 24 1680, Neuerung an lektris(en wetrfern. Nr.

r

45% 5

H Dynamo? magnet-

46 075. etleltize ialœnne.

1 D Jck y Q pro e »t Ir, 46 G8, vanilche Vaiterie mit zwei |

{ Fiusigkeiten. Nr. 47 476. aus!trablung bei Glüblampen. Nr. 49 613. Auffriscbares Element. 2, Nr. 52 661. Verfabren zur D Baumwolle ohne A Azofarbstoffen aus dung des Vryamidodipdenpl3. Nr. 43419, Kettenwirkstuh musterwaare Nr. 52 115. Küßhlluftreiniger Nr. 43 114. Lederwalze i verstelldarem Tis. : Nr. 46 268. Vorrichtung zum Schirms

M , N arm tnder1tna chCTMTNDerung

Fn odar fardenden

S 6 ck A)

yD Ì T vanon Hi vid b R

71.

Notenschreib- | 72.

Nr. 53 569. Vorrichtung zum Lintiren. __ Nr. 88 954. Vorrihtung zur elliptischen Führung des Polirbolzens an der Tableyfcen Absaß-Polirmafchine. Nr. 39467. Maschine Eintreiben von Nä-eln. Nr. 26 207. Revolvcr mit zur Seit autfchwentbarer Walze. Nr. 45 875. Mebrkc Lauf liegendem Magaz liegender Revolver-Walz 7. Nr. 38 0583. Nr. 53 317. Verf Nr. 31 786. Verfah Nitrocel!ulose haltigen Nr. 44 764. l Nr. 13 069.

¿iden und

zum 2101

DéiwegungSvermittteiung K m, « Nr. 35 128.

IonNSs Un D L

. 39 589. Elektrische und Kotattons-s

09 122.

Nr. 46 326.

» Al S t Vi

Le

. c

5) Ablauf.

v vt r ten

at R

räder; Zusaß zum Paten

Berlin, den 16. Oktober Kaiserliches Pateutamt.

ow ski.

t QOUO LOL,

x N 7 D Oa

Nr. 47 48D, Neuerung Kleidung verdeckten Vorrichtunc aufgespannten Schîirmes: Zusaß Nr. 46268. 2

Nr. 41 629, V

Nr. 50 961. K

Korb.

Nr. F1 747.

Nr. F1 938.

Nr. 47 267. Niederdruckheizunc 1 thätigen Umsteuerung der Feuergaîe Adleitung zu do ge?vaunter Dämpfe.

Nr. I$ 281. Vorri@tung zum Oeffnen, Schließen und Feftstellen vou Klaypfeustern

Nr. 43471, Verfahren Vorrichtung zur Zinkgewinuung.

roll hs roy bele s

N Oer t derwargent

“-

D, H 9 Keocvorrichtung S) Al

ZCUBTQUUKI

t Lags

D R MKOMLerd

“r

j

î wAS j O

und

: Baz E »

G (P D e 9%. u 2 uz

| ASChon.

| Firma

® 18 - Register. nträge über Aktiengefellshaften en auf Aktieu 1 on den betr. Gerichten: unte fer GVeriHte, die übrigen Handel9- Dem, duntt Broßherzog» I, e. ver2fFentliht, die bezw. Sor» Verem 1101 [38023] Nr. 1580 des Gesellschaftsregisters, feldt die offeue HandelggeseWha?t unter der „Hilden ck Reuver“ mit dem Siye

A Be

Pianoforte - Mechanik: ‘l Sa