1890 / 254 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[40321]

Elzthalbrauerei Waldkirch.

Wir laden biermit unsere Aktionäre auf Dienstag, den 18. November 1890, Vormittags 11 Uhr, in den Saal des Gasthofs zum Reb- stock in Waldkirch zur 1. ordentlichen General- versammlung ein..

Mende der Tagesordnung find:

1) Bericht der Direktion und Borlage der Bilanz.

9) Bericht des Aufsichtsraths und dessen Vor-

“Rheinische Glashütten- Actien-Gesellschaft.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft laden wir hierdurch zu der achtzehuten ordentlichen Generalversammlung ein, welhe am Donnerstag, den 20. November d. J., Nachmittags 3 Uhr, im Geschäftslokale der Gesellschaft in Ehrenfeld stattfindet.

Die Aktien, für welche das Stimmrecht ausgeübt werden soll, find wenigstens eine Woche vorher bei

(

[40266] 4 Vereinigte Holzindustrie Augsburg. Die am 3 Oktober 1890 abgehaltene General- versammlung hat beschlossen, das Grundcapital der Gesellschaft durch Ausgabe von 550 neuen Aktien à 4 1000,—, welche an der Dividende für 1891/92 theilnehmen, auf (4 1250 090,— zu erhöhen. Den Aktionären der Gesellshaft wird das Vor- recht auf den Bezug von 350 dieser Aktien in der Weise eingeräumt, daß denselben auf 2 alte Aktien 1 neue à 4 1000,— zum Course von 100%

1 abzüglich 5/0 laufender Zinsen bis 1. Juli

1891 angeboten wird, :

Die Ausübung des Beézugsrechts kann vom 22. Oktober an innerhalb acht Tage d. i. bis incl. 30. Oktober 1890 gegen Vorlage und Abstempelung der Aktien und Zahlung des Betrages | bei dem Bankhause Hermann Hirsch in Augs- burg erfolgen.

Augsburg, 20. Oktober 1890.

Vereinigte Holzindustrie. O. Pflaumer, Vorstand.

.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußi

M 254.

Dritte Beilage

Berlin, Mittwoch, den 22. Oktober

aran

. Steckbriefe und Ge Sagen, . Zwangsvollstreckungen, 2 t 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

ufgebote, Vorladungen u. dergl.

schen Staats-Anzeiger.

1890.

T R

Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

Berufs-Genoff enfwanen Erwerbs- und

irthschafts-Genossenschaften.

Wochen-Ausweise der deutschen Zettelbanken.

\chläge für die Gewinnvertheilung. Verschiedene Bekanntmachungen.

3) Entlastung des Vorstandes und des Aufsichts- | dem A. Schaaffhausen’schen Bankverein in

Köln, bei dem Bankhause J. H. Stein in Köln oder bei der Gesellschaft in Ehrenfeld zu deponiren

[40245] Zuckerfabrik Holland in Cöthen. Rechnungsabshluß per 31. August 1890. Passiva.

Verloosung, Zinszahlung 2c. von öffentlihen Papieren.

Besfentlicher Anzeiger.

2 E L SDSN

Activa.

raths.

4) Neuwahl des gesammten Aufsichtsraths.

Die Eintrittskarten zur Generalversammlung Fönnen entweder im Bureau der Gesellschaft oder beim Bankhause Christian Mez in Freiburg gegen Deponirung der Aktien (§. 24 der Statuten) er- hoben werden, woselbst auch die Bilanz vom 2, No- vember ab zur Einsicht der Aktionäre aufliegt.

Waldkirch, 18. Oktober 1890,

Der Vorftand.

[40244] ; Sthlesishhe Holzindustrie-Gesellschast vorm. Nuscheweyh «& Schmidt in Langenöls. Bilanz-Conto per 30. Juni 1890, Debet. : Grund- ud Boden-Conto 4 35550.—, Gebäude-

Gonto M4 278049.17, Maschinen-Conto M 11 3349,69, Werkzeug-Conto Á# 26412,88, Geschirr-Conto I. 4 10263,87, Mobilien-Conto M 5102 99, Cafsa- Conto M 375,70, Wecsel-Conto 4 7448,80, Conto- Corrent-Conto (Debitoren) A 105267,49, Cautions- Conto M 80.—, Waaren-Conto A 577687.60, Geschirr - Conto 11. 222.—, Kohlen - Conto M 219,85, Betriebsmaterialien-Conto 829.22, Versicherungs - Conto 3191.27, Summa A 116405053.

Credit.

Actien-Capital Conto 4 800000.—, Hypotheken- Conto M 200,000.—, Conto-Corrent-Conto (Cre- ditoren) 4 32744.27, Reservefonds-Conto 6000.—, Special-Reservefonds-Conto 4 16000.—, Dividende- Conto A 900.—, Gewinn- und Verlust-Conto M 108406.26, Summa A6 1164050.53.

Gewinn- und Verlust-Conto pro 1889/90.’ Debet. i

30. Juni 1890. Kohlen-Conto A 3812.05, Zinsen- Conto M 8847 20, Versicherungs-Conto f 6941.38, Steuern - Conto # 1171.63, Gehalt - Conto M4 18107.13, Conto-Dubio M 1245.84, Lohn-Conto M. 224888.67, Handlungs-Unkosten-Cto. Á 19604.33, Geschirr-Conto 11. M4 7009,53, Betriebsmaterialien- Conto M 4399.59, Rabatt-Conto M 4048.30, Reparaturen-Conto 4 3389,34, Amortisations-Conto M 33293.14, Bilanz-Conto \ 108406,.26, Summa M 445164,39.

Credit.

30. Juni 1890. Saldo - Vortrag von 1888/89 #46 2319,77, Miethsertrags - Conto 46 1564.80, MWaaren-Conto 4 441279.82, Summa 4 445164.39.

Lanugenöls, den 18. Oktober 1890.

Der Vorstand. Schmidt. Ruscheweyh.

[40250]

Breslauer Actien-Malzfabrik.

Bilanz-Conto per 31. August 1890.

Activa. M íImmobilien-Conto . 1300000 Maschinen-Conto . E O0 Ie 400 Pferde- und Wagen-Conto 1000 Cu O d N 2000 Cassa-Conto . 1578 Wecsel-Conto . 25187 Malz-Conto C E ZOZO4 Se A 248 Malzkeime-Conto . ( Í 1766| Grundstück-Conto . . 1130878: Geleis-Anlage-Conto 2 Neubav-Conto . L 1805 Conto-Corrent-Conto :

Debitorea 6 Ged ote.

2 =

= L « Wm: S D: D

260522.96 69147.41 1191375

Summa 1691447/|(

Passiva. M |S Actien-Capital-Conto ; 360000|— ypotheken-Conto . . 1149100|— eservefonds. Conto N 36000|— Special-Reservefonds-Conto 5580451 Dividenden-Conto . 270|— Gewinn- und Verlust-Conto: | Vortrag von 1889 A 1132.90 | Reingewinn pro | 1889/90 . « 89140.53 | 90273/43

Summa |691447|94

Gewinn- und Verlust-Conto per 31. August 1890.

/ Debet. M. | Gehälter, Steuern, Reisen und Un- v N OORODION

C E abgeschriebene Forderungen . 3106/05 Beitrag zur Unfall-Verhütungs-

Ausstellung. . A LLUS 1000— Reingewinn pro 1889/90 8914053

area emr ermm

Summa [120086|25

Credit. M a Per Brutto-Ertrag der Fabrikation 120086/25

Summa [120086/25

Breslau, den 1. Oktober 1890.

Die in der heutigen ordentlihen Generalversamm- lung festgeseßte Dividende für das Geschäfts- jahr 1889/90 von 90 # für die Actie ist vom 21. Oktober cr. ab zahlbar bei

und D ‘G n leE gaftaraile

Her . v. Pachaly's EnkelFhier. ? J Breslau, den 18. Stube 1890. f Pen: ch0 E iun, 4 Der Vorstand. S æLTheod. Gaebel,

B J

/ “ail a à

und bis nah abgehaltener Generalversammlung dort deponirt zu lassen. i Tagesordnung: Bericht des Vorstandes und des Aufsichtsrathes, Genehmiguyg der Bilanz und Beschlußfassung über die zu vertheilende Dividende, Wahl eines Mitgliedes des Auf- sihtsrathes. Köln- Ehrenfeld, 20. Oktober 1890. Der Auffichtsrath.

[40316] / Lagerhaus Hildesheim. Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden hierdurch zu einer am Dienstag, den 11. November 1890, Vormittags 11 Uhr, in der hiesigen Bahnhofs-Restauration statt- findenden außerordentlichen Generalversammlung ergebenst eingeladen. _Tage®sordnung :

1) Beschlußfassung über den Antrag auf Zer- legung der jeßigen 20 Stück auf Namen lautenden Aktien à 3000 Æ# in 60 Stüdck auf den Inhaber lautende Aktien à 1000 46 Nach Genehmigung dieses Antrages Be- rathung und Beschlußfassung über neue Statuten und

3) dann Neuwahl des Aufsichtsraths und des Vorstandes.

Hildesheim, den 18. Oktober 1890.

Lagerhaus Hildesheim. Der Aufsichtsrath. Karl Fr. Stoffregen.

1) Fabrik-Anlage, Gesammt-Conti .

2) Fabrik - Betriebs - Vorräthe, Ge- A E

3) Bestände der Landwirthschaften, Gesammt-Conti R

4) Waaren-Bestände. . .

5) Wechsel- u. Cassa-Bestände

M 383 58840 62 4629 602/82 166 605/20

172 155/06 454 199/93

6) Conto-Corrent-Conto, Außenstände

O) CGaunondi Gean 137 000|— 1 838 692/01

Debet.

: Gewinn- und Verlust-Conto am 31. August 1890.

M e 630 000 420 000

23 700

Actien-Capital . Mel ervefonds Arbeiter-Unterstüßungsfonds Conto - Corrent - Conto, Buch- \{ulden u. creditirte Zuckersteuer I Es 6) Gratififationen

393 992 405 000 6 000

1838 692/01 Credit.

Mb | 932 795/20

568 085 14 50 267/32 1 267

6 000/— 405 000/—

1) Rüben, Rübensamen u. Rübensteuer

2) Betriebs - Unkosten, Gesammt- Conti . L,

3) Amortisationen

4) Arbeiter-Unterstüßungsfonds

5) Gratifikatioaen N

6) Dividende

i | 1963 414/66 Cöthen, den 24. September 1890.

C. Bieler.

Cöthen, den 26. September 1890. Th. Walter

M A 1 945 838/75 17 57591

1) Waaren-Contt ., . 2) Landwirthschafts-Conti .

196341466

Der Vorstand:

j C Louis Hildebrandt, Die Uebereinstimmung des vorstebenden Recbnungsakt\chlusses per 31. August 1890 mit den von

mir geprüften, ordnungsmäßig geführten Handeléebüchern der Aktiengesellshaft „Zuckerfabrik Holland in Cöthen“ wird unter Bezugnahme auf den von mir erstatteten Revisionsberiht hierdurch bescheinigt.

Rob. Jänicke.

Der gerichtlihe Bücherrevisor :

aus Halle a/S.

[39748]

Activa. Bilanz per 9.

[40317]

Außerordentliche Generalversammlung der Aktionäre der

Panoptikum- Aktien- Gesellschaft

am Freitag, den 14. November d. J., Nachmittags 23 Uhr, im Bureau der Herreu Dres. Nolte und Schroeder, Adolphsbrücke 10 Il].

Tagesorduung : Neuwahl des Aufsichtsraths.

Die zur Theilnahme an der Generalversammlung erforderlichen Stimmkarten sind gegen Vorzeigung der Aktien vom 3. bis zum 11. November d. J. inkl., zwishen 10—1 Uhr Vormittags, im Bureau der Notare, Herrcn Dres. Stockfleth, Bartels und Des Arts, große Bälerstraße 13, in Empfang zu nehmen.

Hamburg, 21. Oktober 1890.

Die Direktion.

M A 4892645 2694 92 5701/73 16735 13 2087/50 17378/02

An Immobilien:-Conto Mobilien-Conto . . .. Maschinen-Conto Einrichtungs-Conto .… .

Bôtcking Karcher & Cie. . : Gewinn- und Verlust-Conto .. | |

E

9352375

Soll. inn- und

M N 14083 89 3786 36 1445 93 748 05

| l |

An Verlust-Vortrag per 1. Januar 1890 Betrag der Unkosten Sine.» V s S IUTQOTeIDUNOEN

20064 23 Kaiserslautern, den 17. Oktober 1890.

Otto

/0243]

An Mobilien- und Utensilien-Conto: Abschreibung . Grundstfick-Conto: Abschreibung s Gespann-Conto: Abschreibung . Säcke-Conto: Abschreibung . .

Conto-Corrent-Conto : Verlust an Debetores

Handlungs-Unkosten-Conto: Dort, Dee

Löhne-Conto: Arbeitslöhne.

Capital-Erhöhungs-Unkosten-Conto: Unkosten Gb t

Reservefonÿs-Conto : 5 9% vom Reingewinn

O Mono)

E y 8 9% von 500000 M auf # Jahr . 20 000

Tantième-Conto: an Aufsichtsrath, Vorstand und

Da Dispositions-Conto : Zuwendung Bilanz-Conto : Vortrag auf neue Rechnung

Activa.

An Canal 6

Mobilien- und Utensilien-Conto .

Grundstück-Conto . O

Dungmittel-Conto .

Gespann-Conto .

Conto-Corrent-Conto .

Futtecmittel-Conto O A

Diverse Produkten- und Waaren-Conto

Ca

Wechsel-Conto .

Commissions- Conto

Cet A

Effecten-Commission-Conto . Getreide-Conto . s

« Q. T G D. T

Die Auszahlung der Dividende von Sol È L, A 6 auf die Actien Nr. ° Ï, 4 " " B 1 91, d. Mts. ab bei unserer Kasse in Breslau.

und Handels-Gesellschaft.

8

erfolgt gegen Einlieferung der Dividendenscheine pro 1889/90 vom

Breslau, den 17, Oktober 1890,

Producten-Commissions-

Gehälter, Steuern, Reisespesen,

8% von 500000 A auf 20000 A

Producten - Commissions- und Handels -

Breslau und Lissa i. P.

Gewinn- und Verlust-Conto. M S 1 353,90 1500,— , 184,13 , 190100 4989 7: i 2 82092 36342 ! 5011

Dungmittel-Conto : Futtermittel-Conto:

a Q A O

‘der Capitals- * "7828,30 M

60 000— ,

20.229609 j . 50 000,— 144057 90

12508 20 237970 59

Zilanz - Conto.

#“ S 38379 23 4691 40h 23735 G64 59338 29 184 14 553313 09 23689 60 17178 29 1901 70 57556 78 357878 103978 89 127350 42308 65 1357483 62

Neservefond-Conto :

Dispositions-Conto:

Dividenden-Conto: 8%

und Beamte

1— 500 501-—1000

Actien-Vad Kaiserslautern in Liquidation.

Dktober 1890. Panaiva: A Per Actien-Capital-Conto 50000|— Prioritäten-Conto: | Betrag der Prioritäten 46 24000,— Hierzu Zinsen . . . 1830,— Stadt Kaiserslautern, deren Guthaben Eisenwerk Kaiserslautern, dessen Gut- haben E Conto pro Diverse, diverse Gläubiger Prioritäten- Coupons-Conto : Rückständige Coupons

25830|— 10510|— 4717/90 1875/85 590 93523175 Haben. V6 [f

2656/85 99/36

Verlust-Conto.

Per Erlös aus den Bädern . . L E Saldo-Vortrag: Saldo-Vortrag per 1. Januar 1890 4 14083, 89 ¿20294 19

Verlust pro 1890 . 17378/02

Per Bilanz-Conto : Vortrag von 1888/89 .

Diverse Produkten- und Waaren-Conto: Gewinn Commissions-Conto: A Aar GOLo! Gewinn .

Effecten-Conto: Gewinn

Getreide-Conto: Gewinn E N Effecten-Commissions-Conto: Gewinn

Per Actien-Capital-Conto : 1000 Stück Actien à 1000 (G . Hypotheken-Conto: Hypothek auf dem @rundstüs in Lissa.

5 9% vom Reingewinn .

8 9/0 von 500 000 M auf 1 Jahr 500 000 ,

Tantièmen-Conto: Tantième

Bilanz-Conto: Vortrag auf neue Renung ;

7006423

Der Vorstand.

Krell.

Gesellschaft

é S

10907 98 15557 32 21382 65 18738 47 72183 99 38820 83 4036 94 23420 97 32921 44

Gewinn . Gewinn .

Gewinn

237970 95

Passiva. b

1000000 91000

Bestand . 9917,52 M 828.30 ,

. 150 000,— M 50 000

37745

Bestand

Zuwendung 200000

40 000,— M 20 000

an Aufsihtsrath, Vorftand

E 60000 26229 60 12508 20

eit tis mte rente erter

1357483 62

P

5) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. NAktien-Gesellsch.

[40252] Wailandtsche Druckerei Actiengesellschaft.

Eine außerordentliche Generalversammlung der Herren Actionaire der Wailaudtschen Druckerei Actiengesellschaft wird Donnerstag, den 6. No- vember cr., Abends 5 Uhr, im Café Ritter

\tatifinden, Tagesordnung : Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes. Die Eintrittskarten zur Generalverfammlung auf Grund des Nachweises des Actienbesizes können am 3, 4. und 5. November von den Herren Aclionairen in unserem Geschäftslokal in Empfang genommen werden. i Aschaffenburg, den 18. Oktober 1890. Der Aufsichtsrath der Wailandt' schen Druckerei Actiengesellschaft.

(40265 ] Höchster Gasbeleuhtungs Gesellschaft.

Wir beehren uns hiermit, die Herren Aktionäre unserer Gesellsshaft zu der am 6. November d. J., Nachmittags 4 Uhr, im Casino dahier stattfindenden 25. ordentliczen Generalver-

sammlung cinzuladen. Tagesordnung :

N) Die in S 17/7 Ziffer 5 61/8 [owie in 8& 31 der Statuten genannten Gegen- \tände.

9) Antrag eines Aktionärs auf Austausch von Gelände,

Der Gescäftêberiht sowie sonstige Vorlagen sind vom 24. d. M. ab auf unserem Büreau zur Ein- sihtnahme der Aktionäre ausgelegt.

Aktionäre, welche an dieser Generalversammlung theilnehmen wollen, haben in Uebereinstimmung mit 8& 13 der Statuten ihre Legitimationskarten am 4. und 5. November auf unserem Büreau in Empfang zu nehmen.

Höchst a./M., den 21. Oktober 1890.

Der Nuffichtsrath :

Dr. Für|t. [40247]

General - Vilanz der Verg- Gußstahlfabrik zu Döh Debet. M S 96675,67 neu hinzu y„ 10136 99 9) Wasserkraft, Teiche und Gabe 3) Grubenfelder incl.Gruben- bahn

1) Fabrikgrundstüke A

1068126

20000

102408

M 476331.73

neu hinzu . 54141.98 530473

neu hinzu. 197071.13

Walzenpark . Werkzeuge Geräthe . Modelle Sub Gaseinrichtung 4 400.— neu hinzu . 2264 38 Neservetbeile Allgemeines Bau:Conto . Feuerversicherungs-Prämie Vorräthe. / Diverse Materialien . 1949287 Feuerungsmaterialien . . 7856/12 Schweißpulver . . 109/92 Feuerfeste Materialien 2892103 S E 5703/92 Gußstahblfabrikate . 30834513 Gn e 57 |— Roheisen . 8340510

Cisenguß- | A 2817284 j

69256919} 11 36386/13]| 19) 44261 23075 14495 10

485 |—

2664/38 3719/55 5537/41 3458/10

und Stahl- Cd Debitoren (eins{hließlich A 11565650 Guthaben

bei Banquiers) . Cassa ;

569936|— 1244530

2650791 81

Actien-Capital Ee Einzahlungen auf neue Actien Delcredere-Conto . Conto ausgeloosterPrioritäten | 300|— Dividenden-Conto : i

unerhobene

4) Gebäude und Eisenbahnen i Gros 2

Ea E f i

O ————— Arbeiter-Schulkassen- Stiftung

Maschinen e E 06 9) Arbeiter-Bekleidungskasse . E 10) Diverse Creditoren .

) Erneuerungs-Fonds ._.

Gewinn- und Verluft: Conto

a) Abschreibungen auf: | Conto der Gebäude und Bahnen

b) Tantième à 12% , C Mtbidende A 168%. . d) Ueberweisung an den Delcredere- Fond 4 e) Ueberweisung | positionsfonds zum Besten des Fabrikpersonals e f) Ueberweisung an die Arbeiter- und Beamten-Pensions-Kasse . | g) Zurüdcstellung für die Arbeiter- UnfallvernMmerua h) Vortrag auf neue Recknung .

Ferd. Deubel, Vorfitzender.

und Hüttenwerke der Sächsischen len und Verggießhübel

am 30. Juni 1890.

Credit.

Î M d M S 1500000|— 390000|— 30000 |—

| Dividende pro 1888/89 . A (2/— N | 20516625 ispositionsfonds zum Besten | | | 2682948 8010/48 661/33 | 23899/49 | 40000|— 42585678 | vertheilt wie folgt: | | M 530473.71 à 2 9/0 | « » Mastinen und Oefen A6 692559,19 à 5 °/ « Werkzeuge nach Tarz Geräthe g des Walzenpark3, y der V Gaseinrichtung . des Fuhrwesens der Grubenfelder (Stollngleis) .

1060948

3462846 26238/54 1086995 1556307 344787 664/38 285 |—

|

206/37 10251312 . | 3826311 250. 00|— 10000 an den Dis- | 10000|— 5000 -

| 5000|— 5080551 425856 78 | 2650791 81

Obige Bilanz stimmt mit den ron mir eingehend gcprüften Büchern überein, Carl Witel, vom Königlichen Amtsgeriht Dresden verpflihteter Sachverständiger für kaufmännishes Bücher- und Rechnungswesen.

General-Gewinn- und Verlust-Conto der Verg- u. Hüttenwerke

der Sächs. Gußstahlfabrik in Döhlen u.

am 30. Juni 1890.

Debet.

M A 70142/62 1606701 19372/05 4368384 50952 /50 9390136 13378/95

4421/44

3746/22

9017 |—

42585678

An Maswinen- und Oefen-Reparaturen Gebäude- und Babnen-Reparaturen Zinsen und Agio . . R Fabrikations-Unkosten C C Mone, Hand)iungs-Unkosten . . « Arbeiter-Kranken- Versicherung Arbeiter-Unfall-Bersicherung . Vebertrag auf Shwarzes Conto Gen Sa N

S: A D. 00 T V

(67353977

Debet.

M | Effecten-Conto, Bestand . . . . « « | 9483375 Sächsishe Gußstahlfabrik, Darlehn. 205166/25 Uebertrag auf Gewinn- und Verlust-Conto |_11958/99

311958/99

Non der vorgestrigen

ordentliden Generalversammlung

Berggießhübel Credit.

M14 Per Gewinn-Vortrag vom vorigen Jahre 4484 39 verfallener Dividendenschein Nr. 3 . 49 Gewinn in Döhlen: an Gußstablfabrikaten 4 600300.25 Bd LORAS Gewinn in Berggießhübel : an Gisen- und Stahlwaaren A 45340.44

Ertrag an Miethen

von Häusern und

Grundstücken . e _USO. . Eingang auf Schwarzes Conto . Zinsen-Ertrag vom MNeservefonds

610557 43

46W2 13 214 83 ü 11968/99

673639 77

Credit,

Bilanz des Reservefonds der Sächsischen Gußstahlfabrik in Döhlen

am 30. Juni 1890.

Capital: Conto, Jahre

Bestand vom vorigen Zinsen: Conto, Zinsenzuwachs

300000|— 11958/99 311958/99

i auf Grund der vorstehenden

genehmigten Bilanz die Vertheilung einer Dividende von 164% = Á& 100 pro Aktie beschlossen

worden,

Die Auszahlung derselben erfolgt von heute an bet Herrn A. Gerstenberger in Dresden-

Neustadt, der Allgemeinen Deutschen Creditanstalt in Leipzig, der Dresdner Vank in Berlin

und an unserer hiesigen Gesellschaftskasse.

Döhlen bei Dresden, den 20. Oktober 1890. Sächsische Gufstahlfabrik,

[39774]

Fn der Generalversammlung vom 28. April 1890 ist die Auflösung der Becliner Bad- & Hôtel-Ge- \ellshaft „Roemerbad“ beshlessen worden.

Alleiniger Liquidator is der Kaufmann Dito Seiffert zu Berlin.

Sämmtliche Forderungen an die Gesellschaft sind innerhalb vier Wochen an den Unterzeichneten einzu- reichen.

Berlin, 14. Oktober 1890.

Berliner Bad- und Hôtel-Gesellschaft „NRömerbad““ in Liq. Seer, Lothringerstr. 67. [40324 Außerordentliche Generalversammlung der

Wichlinghauser Wasserleitungs Actiengesellschast

Freitag, den 14. November 1890, §8 Uhr Abends, im Lokale der Gesellschaft „Einig: keit“’ in Barmen - Wichlinghausen. Tagesordnung :

Neuwahl des Vorstandes. Barmen, den 20. Oktober 1890, Der Auffichtsrath.

[40822] Stuttgarter Brauerei - Gesellschaft.

Am Freitag, den 21. Oktober 1890, Vor- mittags 11 Uhr, findet in dem Saale der Stuttgarter Brauereigesellschaft Vöblinger- straße Nr. 38 die diesjährige ordentliche Ge- neralversamnmlung statt.

Tagesorduung : 1) T emagne des Geschäftsberihts und der Bilanz.

2) Entlastung des Auf-

sichtsraths.

3) Vertheilung des Reingewinnes, auf Vorschlag

tes Aufsichtsraths.

4) Wabl für die austretenden Mitglieder des

Aufsichtsraths.

Anmeldungen zur Theilnahme an dieser Versamm- lung sind spätestens 3 Tage zuvor der durch §8. 20 der revidirten Gesellshafts-Statuten vorgeschriebenen Weise bei der Direktion der Stutt. Brauerei: Gesell- schast cder der Württembergischen Vereinsbank zu machen.

Stuttgaut, 20. Oktober 1890.

Für den Aufsichtsrath : Der Vorsitzende :

Vorstandes und des

Carl Körner.

[40241] Nositzer Braunkohlenwerke, Actien-Gesellschaft.

Activa.

| M | M 1167692 |7(

1) Bergbauconcessions-Conto | 4069970

Abschreibung . Grundfstücks-Conto 4 14264.36 Neuerwerb „, 1154 97 Abschrerbung 9%. Gebäude-Conto #6 154397.23 | Neubauten, 7173.76 161570/99 s qo pa la Abschreibung d o . 7719/89 Maschinen- u. Betriebs- | anlagen-Cto. 46 249869.4 | Neuanlage , 2941.03 25280650 Abschreibung . 1937580 Inventarien-Conto : A 16852.38 Neuanschaf- fung . Abschreivung . ; Eisenbahnanlagez-Conto Abschreibung . Betriebs-Conto: 1) Materialien-Conto 2) Koblenwerths-Conto . 3) Naßpreßstein-Conto . 4) Brikets-Conto . 8) Casfsa-Conto . 9) Wechsel-Conto . 10) Effecten-Conto . 11) Affsccuranz-Conto 12) Neubau- Conto 13) Debitoren- Conto, Bankier- guthaben x Außenstände

15419/33 713/20

18415/19 4228/99

9241196 9247196

1562.81

109090 |—

5012224 | 19921224 122/50

ee O T | a

Abschreibung .

Debet.

2 Gon T LEO0O= egie- und Verwaltungs- | T 20080 nappschafts-Conto. . 2720 56 bbau-Conto . L LOGSL N00 bitékosten-Conto . . . | 2083185 aî@inen - Unterhaltungs8- | h E 1606270 visions-Conto e 276311 ebäudceReparatur-Conto 1620/14 Irüen-Reparatur-Conto . 689/33 egeUnterhaltungs: Conto 267/08 eïcirrhaltungs:-Conto 638/15 DreseConto I. 1982914 PrespConto 1. 112436 98 S@micdee und Reparatur- werkstatt-Conto

D ge 4) COrUllogewinn

S)

2 2

1-) S

-, s}

)

——

Da

3613 94 17957534

| VI. 493176|15 Die von der Generalversammlung bes{lofsene Dividende für 1889/90 gelangt vom 21. Oktober ck. an mit A 31.50 pr. Aktie aufer an unserer Kasse bei Herrn S. Frenkel, Verlin, Bebrenstr. 67, Ÿ A. Spiegelberg, Hannover, sowie bei der Allgem. Deutschen Creditanstalt Herren Lingke « Co., Altenburg ur Auszahlung. | i Nosfitz, den 18. Oktober 1890, Die Direktion. A, Kübne.

Strippelmann.

Vermögens-Bilanz pro 90. Juni 1890. 1127000|— 14706 153851

233430

14186/20

7000|—

1418552 824/93 259475 34603/50 1089/08 1250058

15908974 | 1775062123 Gewinn- und Verlust-Conto pro 30. Juni 1890.

, Kohlenwerths8-Conto: Erlôs aus verfkausten Koblen M ab: Bestand vom 1. Juli 1889

Bestand vom 30. Juni 1890

. Nafpreßstein-Conto: E Erl08 aus verkauften Preßsteinen M ab: Bestand vom 1. Juli 1889

Bestand vom 30. Juni 1890 . Brikets-Conto: E Erl3s aus verkauften Brikets ab: Bestand vom 1. Juli 1889

Bestand am 30. Juni 1890. . Pacht- und Entschädigungs-Conto .

n: und Weselspesen-Conto:

Zinsen vom Bankiergutbaben. Effecten-Zinsen-Conto: j; i | Zinsen von Effecten des Reservefonds .

V11, Delcredere- Conto: : nahträglich cingeg., bereits abges{ricbene Posten

, Zinse

PasSsíva.

B K S 1) Actien-Capital-Conto 1601490 2) Nestkaufgeld-Conto . 18600 3) Creditoren-Conto . 12384 46 4) Dividenden-Conto 996 5) Reservefond-Conto : 27902 ,10 6) Unterstübßungsfond-Conto . 6136 |— 7) Cautions-Conto . . 30090|— 8) Gewinn- u. Verlust-Conto: Gewinn - Vortrag vom 1 Juli 1889 \ 169.37 Bruttogewinn 1889/90. . 179575.34

A. 179744.71 Abs\chrei- | bungen . 7510104 104643/67 Diese werden verwendet : | auf Refervefond- Conto . M 9223.70 auf Tantième- A 18999.411.

Conto | auf Dividenden-

Conto 57% . »„ 84073.50

auf Unterstüßungs-

| fond-Conto .*. 1500.—

4104643.67

[ | | | | | [

| | | | |

177:062/23 Credit.

258986.08 A 208967 U2 é 977.61 30921 31 3976 82 M 2694449

3506.— } 3645049

é 196704.81

3902.—

6 192802 81

2322.17 1195124198 3066/65 3541/21 898 25 149/95 49317615

Nofitz, den 9. Juli 1890. Nosizer Vraunkohlenwerke Actien-Gesellschaft.

Strippelmann. A. Kühne,

Auf Grund der stattgefundenen Prüfung der 06 führten Büher und Vergleihung der Belege mit denselben bescheinige ih hiermit die Ri(htigkeit der vorstehenden Bilanz

Rofitz, den 27. August 1890.

Gustav Meuce geri{tl. verpfl. kaufmännischer SaWhverständigetr