1890 / 256 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bremervörde. Befauntmahung. [40632] Auf Blatt 62 des hiesigen Handelsregisters if} Heute zu der Firma August Wilckens8 eingetragen: „Die Firma ift erlo\chen Bremervörde, den 21, Oktober 1890. Königliches Amtsgericht.

Breslan. BSBekauutmachung- [40631]

Fn unser Prokurenregister sind Nr. 1794 ny Kaufleute Eugen und Salo Schawer, Dee ter, als Kollektiv-Prokuristen des Kaufmanns un Hof: lieferanten Moriß Schacher hier für dessen hier be- ftehende, in unserem Firmenregister Nr. 737 einge- tragene Firma S. Schacher heute eingetragen worden.

Breslau, den 20. Oktober 1890,

* Fönigliches Amtsgericht.

Brilon. Handelsregifter [40630] des Koniglichen Amtsgerichts zu Brilon. Unter Nr. 43 des Gesellshastsregifters ist die

am 1. Oktober 1890 unter der Firma Elsbach u.

Nose errichtete ofene Handelsgesellschaft zu Brilon

am 17. Oktober E eingetragen und sind als

llshafter vermerkt:

R D u Fsaac Elba,

2) Kaufmann g rv Rose, Beide zu Brilon. Die Seck, Vie Gesellshaft zu vertreten, steht

Fedem der beiden Gesellschafter zu.

Brilon, den 17. Oktober 1890. Königliches Amtsgericht.

* mwurgsteinsurt. Sandelsregifter [40806] des Königl. Amtsgerichts zu Vurgfteinfurt. Der Kommerzienrath Hermann Laurenz und der Fabrikant Heinrich Laurenz zu Ochtrup haben für ihre zu Ochtrup bestehende, unter der Nr. 5% des Gesellschaj1sregisters mit der Firma Gebrüder Laurenz eingetragene , L den Kaufmann Anton Laurenz zu Ochtrup als Proku- risten bestellt, roas am 20. Oktober 1890 unter Nr. 69 des Prokurenregisters vermerkt ift.

Wurgsteinsurt. Sandel8regifter [40803] des Königlichen Amtsgerichts zu Burgfteiufurt.

Die den Kaufleuten Georg Determeyer und Gustav Müller zu Burgsteinfurt für die Firma Fran Nolinck zu Burgsteinfurt ertheilte, unter Nr. 7: des D obuirenceaiters eingetragene Kollektivprokura ist am 20, Oktober 1890 gelöst.

Dortmund. Handelsregifter [39352] des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund. In unserem Gesellschaftsregister sind am 10, d. M. eingetragen die offenen Handelsgesellschaiten in Firma: a, „Lüner Eisengießerei Fluhme «& Lenz“ zu Lünen unter Nr. 592. | Die Gesellschaft ist am 1, d. M. errichtet. Gesellschafter sind: 1) Kaufmann Richard Fluhme, 2) Ingenieur Friedr. Lenz zu Lünen.

b, „Johannisberger Glasfabrik Louis Storm & C2“ zu Kirchhörde (Station Aunen) unter Nr. 593,

Die Gesellschaft ist am 1. April 1890 errichtet.

Die Gesellschafter sind: 1) Glasfabrikant Louis Storm zu Kirhhörde, 2) Giasmacher Otto Beer, 3) Glasmacher Franz Schmidt, 4) Glasmacher Moriy Weber, zu 2—4 in Nüdinghausen.

[40636] Düren. Sn das zu Mariaweiler unter der Firma Andreas Kufferath bestehende Handelsgeschäft der Wittwe Iohann Theodor Kufferath, Fnhaberin einer Metalltuhfabrik daselbst, ist der Kaufmann Karl Kufferath zu Mariaweiler am 1. Januar 1890 als Gesellshafter eingetreten. Beide seßen dasselbe unter unveränderter Firma fort. Deshalb ist die ge- dachte Firma am 18. Oktober 1890 bei Nr. 238 des Firmenregisters gelös{cht und in das Gesellshafts- register unter Nr. 126 eingetragen worden.

Die dem Kaufmann Karl Kufferath zu Maria- weiler sub Nr. 76 des Prokurenregisters für die Firma Andreas Kufferath ertheilte Prokura ist erloschen.

Düren, den 18, Oktober 1890,

Köntgliches Amtsgericht. 1V.

Eilenburg. Bekanntmachung. [40643] Bei der untec Nr. 33 des Firmenregisters ver- zeihneten Firma J. L. Tuve zu Eilenburg ist heute vermerkt worden, daß die Firma durch Erb- gang auf den Kaufmann Emil Julius Tuve und den Kaufmann Victor Louis Georg Tuve zu Eilen- burg übergegangen ift. erner ist in dem Firmenregister unter Nr. 230 die Firma J. L. Tuve mit dem Sihe zu Eilenburg und als deren Inhaber : der Kaufmann Emil Julius Tuve und der Kausmann Victor Louis Georg Tuve zu ___ Eilenburg eingetragen. Eilenburg, den 14. Oktober 1890. Königliches Amtsgericht.

Elberfeld. Bekanntmachung. [40638]

In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 1790, woselbst die offene Handelsgesellschaft in Firma C. W. Schürmaun mit dem Sihe zu Elberfeld vermerkt steht, eingetragen:

Die Handelsgesellshaft ist durch das Ableben des Fabrikanten Hermann Gustav Schürmann zu Elber- feld aufgelöst worden. Die sämmtlihen Aktiven und Passiven der aufgelösten Handelsgesellschaft sind auf den Fabrikanten Friedrih Ewald Schürmann zu Elberfeld übergegangen, welcher das Handelsge|chäft unter unveränderter Firma Tories,

Demnächst if in unser Firmenregister unter Nr. 3948 die Firma C. W. Schürmanu mit dem Siye zu Elberfeld und als deren Inhaber der Fabrikant Friedri Ewald Schürmann daselbst eingetragen worden. s

Elberfeld, den 21. Oktober 1890,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Elberrseld. Befanntmachung. [40642 In unser Firmenregister is Heute unter Nr. 394 die Firma Ludwig Faber mit dem Sitze zu Elber-

feld und als dexen Syuhaber der Bäckermeister Ludwig Faber daselbft eingetragen worden. Elberfeld, den 21 Oktober 1890. i Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

FElberseld. Bekanntmachung. [40641] In unser Firmenregister ist heute urter Nr. 3946 die Firma Ewald Hesselmann mit dem Sihe zu Elberfeld und als deren Inhaber der Agent Ewald Hesselmann daselbst eingetragen worden. Elberfeld, den 21, Oktober 1890. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

FElberseld. Bekanntmachung. [40640] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 3948 die Firma Reinh. Hösterey mit dem Siße zu Elberfeld und als deren Inhaber der Konditor Reinhard Höfsterey daselbst eingetragen worden. Elberfeld, den 21. Oktober 1890. Königliches Amtsgericht, Ab1heilung T.

Elberfeld. Befanntmachung. [40639] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 3944 die Firma L. Fleishhacker mit dem Sihe zu Elberfeld und als deren Inhaber der Kaukmann Liebmann Fleishhacker daselbst eingetragen worden. Elberfeld, den 21. Oktober 1890.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Esechweiler. Sefanntmachung. [40807] In das Firmenregister des Königlichen Amtsgerichts hiersclbst wurde heute unter Nr. 174 die Firma Ferd. Esser zu Kinzweiler und als deren In- haber Ferdinand Gsser, Müller und Ackerer, zu Kinz- weiler, eingetragen. Eschweiler, den 21, Oktober 1890.

Hagen, ; Gerichts\{reiber des Königlichèn Amtsgerichts.

ESSen. Handelsregister [40637] des Köuiglichen Amtsgerichts zu Effeu.

Zu der unter Nr. 143 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Aktiengesellshaft „Bergbau, Gesell- schaft Neu-Efsen“/ ist am 18 Oktober 1890 Folgen- des eingetragen:

In der Generalversammlung vom 2. Juni cr. find der Baurath Heinrich Hagen zu Hannover und der Kaufmann Richard Bömke in Essen zu {tell- vertretenden Mitgliedern des Vorstandes gewählt

worden. Den Vorsiß im Vorstande führt der Gewerke Ludwig von Born und als dessen Vertreter fungirt

der Apotheker O. Grevel in Essen.

Freiburg. Bekauntmachung. [40408] Die Einträge zum Handelsregister betr. Nr. 26468, n das diesseitige Handelsregister

wurden eingetragen :

A. zum Firmenregister Band I

and I.

Zu O.-Z. 20. Firma „JF+ Mayer-Burkart in Freiburg.“‘ Jakob Mayer ist am 3. Juli 1890 gestorben, Inhaber dec Firma is nunmehr seit 1. Juli 1890 „Adolf Mayer, Kaufmann in Frei- burg.“ Nach dessen Ekbevertrag mit Friederika Brun wirft jeder Chetheil 100 A zur Gemeinschaft ein, während alles übrige Vermögen nebst Schulden von der Gemeinschaft ausgeschlossen, die Fahrniß somit verliegenschaftet wird.

Zu O.-Z. 6. Firma „Fr. Hug in Ebuet.“ Ehevertrag des Friedrich Hug mit JIudith, geb. Schlupf, wonach jeder Chetheil 20 46 in die Ge- meinschaft einwirft, während das fahrende Vermögen nebft den fabrenden Schulden beider Theile von der- selben ausgeschlossen wird.

Band I.

O.-Z. 262. Firma „H. Fischer's Handels- gt T es, Inhaber C. Shöck in Freiburg“/.

¿ah dessen Chevertrag mit Maria Theresia, geb. Fischer, gelten zur Beurtheilung der güterrechtlihen Berhältnisse die Bestimmungen für die bewidmete Ebe, jedoch mit Errungenschaftsgemeinschaft.

O.-Z. 263, Firma „H. Heizmaun in Frei- burg“. Inhaber Hermann Heizen, Möbeltrans- porteur dahier, verehelicht mit Elise, geb. Roth, von Freiburg ohne Ehevertrag.

O.-Z. 264. Firma „„Mayer-Zivi & Cie., Kaufmann dahier, dessen ehelihe Güterrechts- verhältnisse bereits veröffentliht find.

O -Z. 265. Firma --M. Ruh in Kirchzarten.“ Snhaber Max Ruh, Schlossermeister daselbst. Nach dessen Ehevertrag mit Pauline, geb. Spiegelhalter, besteht mit den Ehegatten die allgemeine Güter- gemeinschaft.

Zu O.-Z. 15, Die Firma „Mayer-Mayer erste ene Kunstweinfabrik in Freiburg“ ist erloschen.

O.-Z3. 266, Firma „Erste deutsche Rofineu- weiufabrik Mayer-Mayer in Freiburg“. Jn- haber Emil Mayer, lediger Fabrikant in E

O .-Z. 267, Firma „Fe X. Vrre in Fre burg“. SJunhaber Franz Xaver Jsele, Kaufmann dahier. Nach dessen Ehevertrag mit Bertha, geb. Werner, wird alles beiderseitige Aktiv- und Passiv- vermögen ausdrücklich von der Gemeinschaft aus- geschlossen.

O.-Z. 268, Firma „H. Fröhlich, Juhaber Hermann Fröhlih, in Freiburg“ verehelicht 7 Ernestine, geb. Rau, von Offenburg, ohne Che- vertrag.

Zu O.-Z. 86, Die Firma „Lina Busch in Freiburg““ ist erloschen. E

u. O.-Z. 53, Die Firma „M. Rinklin in Freiburg““ ist erloschen.

O.-Z. 269. Firma „J. Steurer in Frei- burg“, Inhaber Jakob Steurer, Kaufmann dahier, dessen chelihe Güterrehtsverhältnisse bereits ver- öffentliht find.

b. Zum Gesellschaftsregister.

O.-Z. 360. Firma „Nopper u. Cie. in Frei- burg.“ G esellshafter der offenen Handelsgesellschaft sind: 1) Ernst Nopper, Kaufmann in Freiburg, dessen ehelihe Güterrechtsvechältnisse bereits ver- öffentlicht find. 2) Wittwe Ernestine Nopper, geb, Pee in Freiburg. Nur Ernst Nopper ist be- ugt, die Firma zu zeichnen. :

Zu O.-Z. 352, Firma „Schafferer u. Spitz in Freiburg“. Als weiterer Theilhaber ist mit Wir- kung vom 1. Oktober d. J. in die Gesellschaft ein-

getreten: * Leopold Spit, Kaufmann dahier. Nach dessen

-

Ehevertrag mit Friederike Mathilde, geb. Däumling,

wirft (s Theil 100 4 zur Gemeinschaft ein, während alles übrige Aktiv- und Passivvermögen beider Theile davon ausgeschlossen wird. Freiburg, 10. Oktober 1890. Gr. Amtsgericht, Rei.

Gelsenkirchen,. Handelsregister [40646] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelseukirchen.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 214 die Firma W. Zimmermann zu Gelsenkirchen und als deren Inhaber der Maurermeister Wilhelm Fern zu Gelsenkirhen am 18 Oktober 1890 eingetragen.

[40645] Gera. Auf Fol 585 des Handelsregisters für unferen Stadtbezirk ist heute die Handelsfirma: Verliner Corsct- Fabrik W. «& G. Neumann in Gera,

Zweigniederlassung der unter Nr. 7297 des Gesell- \haftsregisters des Königlichen Amtsgerichts I. zu L eingetragenen gleihen Firma, und als Jn- aber:

Kaufmann Wolff Neumann in Berlin und

Kaufmann Gabriel Wolff Neumann in Berlin eingetragen worden

Gera, den 20. Oktober 1890. Fürstlihes Amtsgericht, Abtheilung für freiwill. Gerichtsbarkeit. Dr. Swopper.

Graudenz. SBefanntmachung. [40781] Zufolge Verfügung vom 21. Oktober 1890 ift an demselben Tage in das diesseitige Register zur Ein- tragung der Ausschließung der ehelichen Güter- gemeinschaft unter Nr. 93 eingetragen, daß der Kaufmann David Schendel hier für seine Ehe mit Nosalie, gebor. Fischer, durch Vertrag vom 17, Juli 1890 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen hat. Graudenz, den 21. Oktober 1890. Königliches Amtsgericht.

Greiz. Vekauntmachung. [40703] In das von dem Kaufmann Herrn Franz Wil- helm Schimmel hier unter der Fol. 378 des hiesigen Handelsregisters eingetragenen Firma: „F+ W. Schimmel Söhne““ am hiesigen Plage zeither allein betriebene Geschäft ist der Sd[leifer- und Siebmachermeister Herr Robert Raus|ch hier als gleihberewtigter Theilhaber eingetreten, laut Anzeige vom 18. d. M. Greiz, den 29, Oktober 1890. Fürstlich Reuß-Pl. Amtsgericht. Abth. Il. Schroeder.

Hamburg. Eintragungen [40697] in das Handelsregister. 1890, Oktober 18.

Steuer «& Co. Inhaber: Clara Beitba Leopoldine

Steuer und Erich Adolph Carl August Gutschow. Oktober 20.

Nougemont & Holy. Die Gesellschaft unter dieser Firma, deren Inhaber Heinrih Friedrich Ludwig Rougemont und Joachim Hinrich Matthias Holtz waren, ist aufgel sft und wird die Firma in Liquidation von jedem der genannten Theilhaber aliein gezeichnet. j

Dampfmühlen Actiengesellschaft in Hamburg. In- der Generalversammlung der Aktionäre vom 31. Juli 1890 is eine Abänderung der §8. 15, 20 und 34 der Statuten der Gesellshaft be- \{lofsen worden; des §. 15 Abs. 2 namentli dahin, daß der erste Auffichtsrath bis zum Schlusse des 2en Geschäftsjahres, also bis zum 31. De- zember 1891 fungiren foll; während der §. 34 den Sala erhält: das 2te Geschäftsjahr endet mit dem 31. Dezember 1891.

Ed. Halbrock. Inhaber; Eduard Ernst Gustav Halbrock.

J. Joseph. Diese Firma hat an Carl Bruno Lorenzen Prokuca ertheilt.

F. R. Krauss. Inhaber: Friedrih Rudolf Kraufs.

Hammonia Möbelfabrik. Josef Hirsch ist gemäß 8. 11 der Statuten der Geselischaft zum Mitgliede des Vorstandes erwählt worden, mit der Befugniß, die Firma der Gesellschaft allein rechtsverbindlich zu zeihnen, ;

Ohlsen & Weber. Inhaber: Franz Richard Ohlsen und Hermann Paul Weber.

Geo. Poulsou. Nah dem am 14. März 1890 er- folgten Ableben von Franz Richard Kunath ift das Geschäft von dessen Wittwe und Erben in Gemeinschaft mit den überlebenden Theilhabern Georg Poulson und Charles Samuel Poulson fortgeführt worden, wird aber nunmehr von den beiden Lebtgenannten, als alleinigen Inhabern, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Oktober 21. AASSE

Siegmund Weis. Diese Firma hat an Friedrich Wilhelm Ferdinand Tiedemann Prokura ertheilt.

J. C. Krüger & Co. Das unter dieser Firma bisher von Hermann Otto Jahr geführte Ge- \chäft ist von Georg August Carl Luther über- nommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortge]eßt. : :

Erust Beilschmidt. Zweigniederlassung der gleih- namigen Firma zu Magdeburg, Diese Firma e an Carl Georg Willy Lindow Prokura ertheilt,

Das Landgericht Hamburg.

Wannover. Befanutmachung, [40782] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 4421 eingetragen die Firma : Göttinger Nahmenfabrik Heinr. Heise mit dem Niederlassungsorte Hau- eee g als deren Inhaber Fabrikant Heinrich eise zu Hannover. / Die frühere Niederlassung war in Göttingen. Hannover, 21. Oktober 1890. Königliches Amtsgericht. IV,

Hannover. Befanutmachung. [40783]

Jn das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 4422 eingetragen die Firma Hänßsche & Zwicker mit dem Niederlassungsorte Hannover und als deren Snhaber Architekt Hans Hänßsche zu Hannover und Maurermeister Conrad Zwiker daselbst.

Offene Handels8gesellschaft seit 19. August 1890.

Hannover, 21. Oktober 1890.

Königliches Amtsgericht. IV.

__[40789] Hann. Münden. Sn das hiesige Handels register is beute Blatt 280 eing:tragen zu der Firma C, L. Bode «& C°_:

Die Kommanditgesells{Gaft ist durch Uebereinkunft in eine ofene Handelsgesellshast verwandelt, welche am 1. Oktober 1890 begonnen hat.

Gesellschafter sind:

1) Kaufmann Ernst Carl Louis Bode,

2) Kaufmann Friedrich Oberbeck

zu Hann. Münden.

Jeder Gesellschafter zeichnet die Firma für ih und ‘vertritt die Gesellschaft selbständig.

Die Prokura des Kaufmanns Friedrich Oberbeck zu Hann. Münden ist erloschen.

Haun. Münden, 21. Oktober 1890.

Königliches Amtsgericht. IIT.

[40784]

Welmstedt. Laut Anmeldung vom 18. Oktober

1890 ift die Firma F. C. Meyer, Helmstedt,

Weifßiwaaren und Tapetenhandlung, als von

deren Inkaber aufgegeben, heute betreffenden Orts

gelöst,

Helmstedt, den 21. Oktober 1890.

Herzoglicbes Amtsgericht. Kruse.

Herrsord. Handelsregifter [40647] des Königlichen Amtsgerichts zu Herford. Zufolge Verfügung vom 1". Dktober 1890 ist am

18. Okiober 1890 in unser Gesellschaftsregister unter

Nr. 105 bei der Aktiengesellshaft Herforder Dis-

Fontobauf zu Herford eingetragen:

Die Generalversammlung hat am 28. Juni 1890 folgende Beschlüsse gefaßt:

A. 1) Das Grund-Kapital unserer Gesellschafk sol um Nom. 400 800 6 durch Ausgabe von 334 Stück Aktien à 1200 4 erhöht und somit das ganze Grund- Kapital der Gefellschaft fortan auf 1000800 4 normirt werden.

2) Die neuen Aktien sollen zum Course von 1109/5 ausgegeben werden, und sollen die den Paris Totes übersteigenden 10 % in den Reservefonds

eßen.

3) Auf die neuen Aktien sind zu zahlen:

a, innerhalb vier Wocben nach Zeichnung resp. Zutheilung das Agio mit 10% gleich pro D L E20 S

b. am 15, September 1890 die ersten 20/0 ala V e s 000 S6

c, am 31. Dezember 1850 die zweiten 95:9/0 aleiW pro Alle: 800 M,

Bei der Zahlung ad c werden für die Zahlung ad b 4% Zinsen vom 15. September 1890 bis 31 Dezember 1890 mit 46 3,50 aus dem Gewinn des. Jahres 1890 erstattet. j

4) Nach diesen Zahlungen, welche das Agio und 509/69 der neuen Aktien ausmachen, und nah bezügs liher Eintragung in das Handelsregister sollen. auf Namen lautende Interimscheine ausgegeben werden. Unser Aujsichtsrath soll beretigt sein, durch unsere Direktion die restirenden 50% jeder Zeit von den neuen Aktionären einberufen zu lassen. Die Eins berufung hat mindestens 6 Monate vor dem Zahltag zu erfolgen.

5) Aktioräâre, welche die sub Nr. 3 aufgeführten Zahlungen geleistet haben, nehmen vom 1, Januar 1891 an pro rata an der Dividende und am Stimmrecht Theil.

6) Werden die rückständigen 509% auf einen im Geschäftéjahr liegenden Termin eingefordert, dann werden auf diese Cinzahlungen aus dem Gewiny des laufenden Jahres 49% Zinfen pro rata temporis gezahlt. An der Dividende partizipiren dieselben dann erft vom folgenden Jahre an. i

7) Vom 1. Januar 1891 ab wird das Stimm- recht zwischen den alten und neuen Aktien dahin ge- regelt, daß ihrem Besitzer gewährt :

a, jede alte Aktie von 200 Thlr. = 600 1 Stimme,

b. jede neue mit 509% Kapital und 10%/o zum Reservefond eingezahlte (neue) Aktie / von 1200 M 1 Stimme,

vollbezahlte

c. und später jede 2 Stimmen.

8) Den Inhabern der alten Aktien ist auf die Dauex von 14 Tagen, vom Tage der Veröffentlihung dieses Beschlusses an, das Bezugsrecht je: einer neuen Aktie von 1200 (6 auf je 1800 X alte Aktien offen zu halten. Dieselben haben bei Ausübung des Be- zugsrechts ihre Aktien ohne Dividendenscheine zum Zweck bezüglther Vormerkung bei unserer Gefell- \haftskafse mit einzureichen.

9) Anderweitige Zeichnungen auf die neuen Aktien sind jederzeit bis 8 Tage nah Ablauf des Termins für die Ausübung des Bezugsrechts der alten Aktionäre von unserer Direktion entgegenzunehmen, und bleibt bei etwaiger Ueberzeihnung die Reduktion und Zuthcilung der Zeichnungen unserer Direktior:; vorbehalten. 4

B. Nah der Annahme und Dur{hführung unsere Statuten wie folgt zu ändern: 2%

z R fällt in jeßiger Fassung fort, lautet in Zu- unst: /

„Das Grund-Capital der Gesellschaft ist normirt auf 1000800 46 und ist eingetheilt in:

1000 Stü Aktien à 200 Thlr.

= 600 M = und 334 , « à 1200 M =

neue Aktie

600 000

400 800 ,„ 1 000 800 6“

8,10 leßter Absap: Es fallen fort die Worte: „10 Stück*, statt dessen treten ein die Worte: „6000 M*, in /

8. 16 „Absaßz fort, statt dessen treten ein die Worte: „Jede Aktie über 200 Thlr. = 600 # giebt ihrem Besitzer 1 Stimme; die neuen Aktien (Aktien von 1200 4) erhalten für jede mit 50 %% Kapital und 10 9% Agio zum Reservefonds eingezahlte Aktie

Ak 2 Stimme; und nah deren Vollzahlung pro Aktie mmen.“

Mes 6: Die Ziffer „50“ fällt fort, statt dessen tritt die Ziffer „200* ein. /

Absatz 7: Es fallen fort die Worte: „am Tage“, ftatt dessen treten ein die Worte: „am leßten Werk- tage“. L

. 18 Absay 2: Es fallen fort „SS. 20 und 27“, stati dessen treten ein: „§§. 19 und 26“.

Herford. Handelsregister leit des Königlichen Amtsgerichts zu Herford. Fa unser Firmenregister ist unter Nr. 6331.die

Firma Rudolf Schaefer und als deren Inhaber

der Kaufmann Gerhard Rudolf Schaefer zu Herford

am 21, Oktober 1890 eingetragen,

Wersord. Handelsregister [40650] des Königlichen Amtsgerichts zu Herford. Die unter Nr. 340 des Firmenregisters cingetra- ene Firma Hermann Krietemeyer (Firmen-

Faber: der Rentier Hermann Ernft Fricedrich Wil-

helm Krietemeyer zu Herford is gelöscht am

21. Oktober 1890,

[40648] Helzminden. Sn das hiesige Handelsregister (Fol. 115) ift heute die Firma Hugo König (Cigarren- und Tabackfabrik) mit dem Sitze in Holzminden und als deren Inhaber der Kauf- mann Hugo König hieselbst eingetragen. Holzminden, den 17. Oktober 1890, Herzogliches Amtsgericht. H. Cleve.

Insterburg. Handelsregister. [40652] Jn unser Prokurenregister it unter Nr. 80 die der Frau Martha Busch, geb. Huebner, von bier für die Firma „Otto Busch“ ertheilte Prokura zufolge Verfügung von heute eingetragen. Jnusfterburg, den 21, Oktober 1890. Königliches Amtsgericht.

Insterburg. Sandelsregister. [40651] Heute ist 1n unserm Firmenregister unter Nr. 444

die Firma: „W. Reith“, Inhaber Bäckeimeister

u A Wilhelm Reith in Insterburg elôscht.

8 Justerburg, den 21, Oktober 1890.

Königliches Umtsgericht.

Kassel. Handelsregister. [40655] Nr. 1528. Firma „Gustav Se in Kassel. Das von dem Droguisten Gustav Appell hier

unter der Firma Gustav Appell bislang betriebene

Handelsgeschäft ist mit allen Aktiven und Passiven

auf den Apotheker Carl Müller hier übergegangen,

welcher dasseibe unter der bisherigen Firma fort- führen wird. Laut Anmeldung vom 15. Oktober 1890 ein-

getragen am 17. Oftober 1890.

Kassel, den 17. Oktober 1820. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Kassel. Handelsregister. [40656] i a as Firma: „Vereinigte Schußfabriken“ n Kassel.

N18 Mitglieder des Aufsichtsraths ßnd durch Be- {luß der Generalversammlung vom 25, September 1890 auf fünf Jahre bestellt : i

1) Bankier Franz Kester zu München,

2) Kausmann August Engelhardt zu Kassel,

3} Kaufmann Eduard Seihe zu Kassel,

4) Bankdirektor W. Chelius zu Pirmasens,

5) Fabrikant Hugo Heush zu Aawen laut Anmeldung vom 29, September bezw, 16, Ok- tober 1890 eingetragen am 18. Oktober 1890.

Kassel, den 18, Oktober 1890.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 4.

Kiel. __ Bekanntmachung. 40654] Am beutigen Tage ist hierselbst eingetragen : T. in das Firmenregister ad Nr. 225, betreffend die Firma C. A. Kähler in Kiel, Junhaber der

Kausmann Carl Adolph Kähler in Kiel:

Das Geschäft ist auf den Kaufmann Heinri Gustav Theodor Giesecke in Kiel übergegangen, welcher dasfelbe unter der Firma Theodor Giesecke, C. A. Kähler Nachf. fortführt : efr, Nr. 1818 des Firmenregisters.

11, In das Firmenregister sub Nr. 1818 dic

Firma: Theodor Giesecke, C. A. Kähler Nacchf. mit dem Sihe in Kiel und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrih Gustav Theodor Giesecke in

iel, Kiel, den 21, Oktober 1890. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Königsberg i. Pr. Sandel8regifter. [40661]

Der Kaufmann Rudolph Olschewski zu Königs- berg hat am hiefigen Ort unter der Firma Rud. Olschewski ein Handelsgeschäft errichtet.

Dieses ist in unserem Firmenregister unter Nr. 3304 eingetragen am 10, Oktober 1890.

Königsberg i. Pr., den 11. Ottober 1890,

Königliches Amtsgericht. XII,

Königsberg i. Pr. Sanbel8regifter. [40660]

Für die „Rastenburger Brauerei“ Actien- Gesellscafi find dur Beschluß des Aufsihtêraths vom 13. September 1890

1) der Kaufmann August Neumann,

2) der Braumeister Friy Krag,

beide zu Rastenburg, i

i O RAS Eg IENaE der Actien-Gesellschaft be-

ellt. Dies ift in unserm Gesellschaftsregister zufolge Verfügung vom 11. d, Mts. an demselben Tage eingetragen. önigsberg i. Pr., den 11, Oktober 1890. Königliches Amtsgericht. XII.

Königsberg i. Pr. Sanvel8regifter. [40658] Die am hiesigen Orte unter der Firma V. M. Thorun bestandene Handels8gesellshaft ist dur Uebereinkunft der Gesellshafter aufgels| und die Firma in unserem Gesellschaftsregister bei Nr. 966 am 10. Oktober 1890 gelöst. Königsberg i. Pr., den 11. Okiober 1890, Königliches Amts8gecicht. XIL.

Königsberg i. Pr. Sandel8regisfter. [40659] Das am hiesigen Orte unter der Firma E. A.

Gronwald Nachf. bestehende Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf die Handelsgesellshaft J. Silber- stein jun. übergegangen, deren Gesellschafter die

Wittwe Helene Silberstein, geb, Friedeberg,

Frau Rechtsanwalt Gertrud Neumann, geb.

Silberstein,

der minorenne Alfred Silberstein,

der minorenne Walter Silberstein,

Kaufmann Hermann Wolffheim,

Kaufmann Theodor Schnell 4 sind, welche das Geschäft unter der unveränderten Firma E. A. Gronwald Nachf. fortsegen. Dem

Kaufmann Hermann Wolfheim allein steht die Befugniß zu, e irma zu vertreten, Deshalb ist dieselbe am 13 d. M. in unferm Ra bei Nr 2885 gelö\{cht und in das esellshaftsregister sub Nr. 1015 cingetragen. Königsberg i. Pr., den 14. Oïtober 1890. Königliches Amtsgericht. XII.

Königsberg ì. Pr. Sandelêregister. [40657] Die Firma Gebrüder Mogkau ist bei Nr. 866 in unserem Gesellschaf! sregister am 14. Oktober 1890 gelöst worden. Königsberg i. Pr., den 15. Oktober 1890, Königliches Amtsgericht. X11.

Kyritz. Bekauntmachuung. [40653]

In unfer Prokurenregister ift eingetragen:

Nr. 4. Prinzipal : Kaufmann Julius Löwenstein zu Kyriß. Firma, welche der Prokarist zeichnet : S, Löwenstein. Die Ms ist eingetragen unter Nr. 58 des Firmenregisters. Prokurist: Samuel Löwenstein zu Kyriß. Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 20, Oktober 1890 am 20. Oktober 1890.

Kyritz, den 20. Oktober 1890.

Königliches Umtsgeriht. Abtheilung Ik. Menz.

Magdeburg. Sandvelsregister. 40662]

1) Die Kaufleute Max Weinzweig und“ Samuel E roß, beide hier, sind als die Gesellschafter der seit dem 1, Oktober 1890 unter der Firma Max Wein- zweig & hier bestehenden offenen Handels- gesell aft Damenmäntelfabrik unter Nr. 1587 des Gesellschastsregisters eingetragen.

2) Der Kaufmann Friedrich Bach hier ist ols der Inhaber der Firma Fr. Bach hier Ci- garren - Engrosgeschäft unter Nr, 2512 des Firmenregisters cingetragen.

3) Der Kaufmann Otto Bethge bier ist als der Inhaber der Firma Otto Bethge hier Handel mit Fettwaaren und Gerbstoffen unter Nr. 2513 des Firmenregisters eingetragen.

4) Der Kaufmann August Stettin hier hat für das von ibm bisher unter der Firma J. C. Borchert Nachf. hier bctriebene Handelsge\häst die Firma August Stettin angenommen. Leßtere i} unter Nr. 2514 des Firmenregisters eingetragey, dagegen die bisherige Firma unter Nr. 2109 desselben Re- gisters gelöscht.

Magdeburg, den 18. Oktober 1890.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

Wannkheim. Sandel8regiftercinträge. [40701]

Nr. I 47 874. Auf Grund des Reicheg: seßes vom 30, März 1883, betreffend die Löschung nit mehr bestehender Firmen und Prokuren, sind im diesseitigen Handelsregister nahverzeihnete Firmen gelös{cht

worden : L. Jm Gesellschaftsregifter :

Band 11. O.-Z, 311. Firma: Köuig & Schnuarxc

in Mauuheiur. Un. Jm Firmenregister :

Band I}. O.-Z. 800. Firma: L. G. Kugelmaun daselbs}t,

Band II1. O.-Z. 203, Firma: Friy Vomhard daselbst, :

Band III. O.-Z. 438, Firma: P. A. Schn-

macher daselbft O3. 633, Firma: A. Th. Weyl

Band 111. D.-Z. daselbft und E Band 111. O.-Z. 765. Firma: Lorenz Mäurer in Käferthal. Mannheim, 10. Oktober 1890. Großh. Amtsgericht. II…. Stein.

Mannheim. Sandel8registereinträge. [40702]

Zum Handelsregister wurde eingetragen :

1) Zu O.-Z. 319 Ges.-Reg. Bd. VI. Firma: „Helmreich u, Cie.“ in Manuheim. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf Carl Helmreih über- gegangen, welcher dasselbe unter der bisherigen Firma weiter führt.

9) Zu O.-Z. 766 Firm.-Reg. Bd, 111. Firma: „Helmreich u. Cie.“ in Mannheim. Inhaber ist Carl Helmreih, Kaufmann in Mannheim,

3) Zu O.-Z. 320 Ges.-Reg. Bd. VI. Firma: „Ert, Schminke «& Stahl“ in Mannheim. Die Gesellschaft ist mit Wirkung vom 1. Olftober 1890 aufgelöst. Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf die offene Handelsgefellschaft Ery & Stahl übergegangen.

4) Zu O.-Z. 321 Ges.-Reg. Bd. VI. Firma: „Erh æ& Stahl“ in Mannheim. Offene Handels- gesellschaft. Die Gesellschafter sind: Carl Erh und Carl Stahl, Kaufleute in Mannheim. Die Gesell- haft hat am 1, Oktober 1890 begonnen.

5) Zu O.-Z. 221 Ges.-Reg. Bd. VI. Firma: „Louis Wolff“ in Maunheim. Die Gesellschaft isl aufgelöst. Das Geschäft ist auf den bisherigen Theilhaber Adolf Wolf übergegangen, welcher solches unter der gleichen Firma fortseßt.

6) Zu O.-Z. 767 Firm.-Reg. Bd. 11, Firma: „Louis Wolfs“ in Maunheim. Inhaber ist Adolf Wolff, Kaufmann in Mannheim. Carl eet Kaufmann daselbst, ist als Prokurist be- ellt.

7) Zu O.-Z. 768 Firm.-Reg. Bd. 11. Firma: „Eng. Lutz“ in Mannheim, Die dem Carl Mater ertbeilte Prokura ist erlosck{en. i

8) Zu O.-Z. 5663 Firm-Reg Bd. 111. Firma: „Carl Hoffmann‘ in Maunheim. Die Firma ist geändert in Carl ane Hoffmann. _

9) Lu O.-Z,. 768' Firm.-Reg. Bd. 111. Firma: „Carl August Hoffmanu‘/ in Mannheim. In- haber ist Carl August Hoffmann, Kaufmann in Mannheim. ¿

10) Zu O.-Z. 769 Firm.-Reg. Bd. 111. Firma: „C. G. Maier“ in Manuheim. Inhaber ist Carl Gottlieb Maier, Kaufmann in Mannheim.

11) Zu O.-Z. 322 Ges.-Reg. Bd. VI, Firma: „Bernhard Mayer & Co.“ in Mannheim. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschafter sind: Bernhard Mayer vnd Emil Mayer, Kaufleute in Mannheim. Die Gefellshaft hat am 1, Oktober 1890 begonnen. .

Mannheim, 15. Oktober 1890.

Großh. Amtsgeridt, III. Stein.

E E Ew

[40418] Markurg. In das Firmenregister von Marburg ist unter Nr. 242 folgender Eintrag bewirkt worden : Nr. 242. Bremer Colonialwaaren-Nieder- lage J. A. Struckmeyer &@ Zweignieder- lassung in Marburg, Kasseler Straße. Inhaber der Firma sind die Kaufleute : 1) Jeremias August Johann Struckmeyer, wohn- haft zu Bremen, Brautstraße Nr 10, 2) Heinrich Errst Karl Kasten, Bremen, Osterstraße Nr. 34. Die Gesellsheft is mit der Hauptniederlassung in Bremen am 30. August 1890 als offene Handels8gesellschaft errihtet.

Eingetragen laut Anmeldung vom 16. September 1890 am 18. Oktober 1899,

Marburg, am 18. Oktober 1890.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

wohnhaft zu

[40417] Marbarg. Im Firmenregister von Marburg find zu Nr. 167, woselbst die Firma J. W. Schuchardt zu Marburg eingetragen steht, folgende Einträge bewirkt worden:

a, Es wird von Amtswegen vermerkt, daß die Firma und der frühere Firmeninhaber nit

beißt Schuchardt sondern Schuchardt

eißt,

b. Nach Arzeige vom 20. Okiober ist die Firma übergegangen an den Kaufmann Curt Dörr zu Marburag. ; Marburg, am 20. Oktober 1890.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung L.

Mettmann. Bekagnutmáächung. [40420] In unser Firmenregister ist hente bei Nr. 15 Spalte 6, woselbst die Firma J. C. Rüttger mit dem Siße zu Mettmaun vermerkt steht, ein- getragen worden : Die Firma ift erloschen.

Mettmaun, den 18 Oktober 1890.

Königliches Amtsgericht.

Namslau, Bekanntmachung. [40785] Bn unser Firmenregist-r ist bei Nr. 17 das Er- löschen der Firma L. Heinzelmann zu Namslau heute eingetragen worden. Namslau, den 22, Oktober 1890.

Königliches Amtsgericht.

Neidenburg. Befanntmachung. [40663 Der Kaufmann Max Nunde von hier hat dur Vertrag vom 8. Oktober 1899 für seine Ehe mit Elise, geb. Wuttkenau, die Gemeirschafst der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen. Dieses is unter Nr. 68 unseres Registers, be- treffend die Eintragung der Ausschließung der Gütergemeinschaft unter Eheleuten eingetragen. ne den 18, Oktober 1890,

oniglihes Amtsgericht.

Neustadt 0./S. Bekanntmachung. Ca In unser Firmenregister ist unter lautende Nr. 39 die Firma J. Austerlitz zu Neustadt O./S. und als deren Inhaber der Kaufmann Moriß Austerlitz in RaN O./S. am 20. Oktober 1890 eingetragen

worden. Neustadt O./S., den 20. Oktober 1890. Königliches Amtsgericht.

Nenwedell. Befanutmachung. [40665] Die unter Nr. 69, 77—80, 89, 110, 111, 124, 131, 135, 149, 236, 242, 243, 276, 280, 285, 289, 296, 297, 311, 334, 357 des Firmen- und unter Nr. 14,‘ 21, 26 des Gesellschaftsregisters des Königlichen Amtsgerichts zu Friedeberg N./M. bisher eingetragen gewesenen Firmen und Handelsgesell- \haften sind unter Nr. 1—24 bezw. Nr. 1——3 in die neu angelegten Register des unterzeichneten Ge- richts übernommen, : erner sind aus dem Prokurenregister des Amts- gerichts Friedeberg N./M. die unter Îir. 9 eingetragen gewesene Prokura und aus dem Musterregister die unter Nr. 2 und 3 eingetragen gewesenen Muster und Modelle in das von uns neu angelegte Prokuren- register unter Nr. 1 bezw. in das Musterregister unter Nr. 1 und 2 übernommen. Neuwedell, den 20, Oktober 1890. Königliches Amtsgericht.

[40664] Neuwied. Sn unfer Firmenregister ist unter Nr, 685 dic Firma „E. Eggert“ mit dem Siß ¡u Neuwied und als deren alleinige VFnhaberin die Ehefrau Wilhelm Eggert, Emma, geborene Thorius, zu Neuwied eingetragen worden.

Neuwicd, den 18. Oktober 1890, Königliches Amtsgericht,

Nordhausen. Vekanntmachung. gON age

Zufolge Verfügung vom heutigen st einge-

tragen : l i

Ä n unser Ae bei Nr. 64, wo- elb die Aktiengesellscha][t: | Bent e Continental-Gas-Gesellschafl““ vermerkt steht, Spalte 4, Rechtsverhältnisse der Ge- \elishaft : E

I. Laut enera eam ung der Aktionáre vom 92, März 1858 ist das Direktorium befugt, einen General-Direktor zu ernennen, der die Firma zeihnet und die Gesellschaft vertritt, Nur bei Wecsel- unterschriftcn, Äkkreditiven und kaufmännischen An- weisungen ist die Mitunterschrift eines 2. Direktions- mitgliedes erforderli. Die Stellvertretung des General-Direktors bestimmt das Direktorium. 1I. Laut Generalversammlung vom 26. März 1862 muß: 1) Die legte Insertion der Einladung zu den Ge- neralversammlungen der Aktionäre mindestens 3 Wochen vor dem Tage der Versammlung erfolgen. Eine außerordentlihe Generalversammlung ist auf den scriftlihen us von Aktionären, welche mindestens den 10. Theil des emittirten Aktien- kapitals besißen, einzuberufen. 92) Ist die Generalversammlung, weil nit /10 der Aktien vertreten war, bes{chlußunfähig, so ent- scheidet eine 2. Generalversammlung ohne Rücksicht auf die Zahl der dann vertretenen Aktien; in der Einladung der Aktionäre muß aber dieses Präjudizes

3) Die Wahl der Mitglieder des Direktorii ere folgt durch abfolute Majorität, bei Stimmengleich- heit durch das Looës. Bei einem nöthig gewordenen 9. Skrutinium beschränkt sich die Wahl auf dies jenigen Aktionäre, welde nach den Gewählten die meisten Stimmen erhalten hatten und zwar in doppelter Zahl der noch zu wählenden Mitglieder, Lehnt ein Aktionär na Schluß der Versammlung die Wahl ab, oder fällt im Laufe der Am?!speriode ein Mitglied der Direktion weg, so ergänzt s das Direktorium bis zur nächsten ordentlihen Generals versammlung dur@ Kooptation.

1IIL. Durch Bescbluß der Generalversammlung vom 6. März 1872 ift das Grundkapital der Ges sellschaft auf 4 Millionen Thaler, dur die Generals versammlung vom 23. März 1875 auf 15 Millionen Mark erhöbi und zwar durch Ausgabe von Aktien je zu 100 Thaler und beziehentlich 300 4

IV. Dur Beschluß der Generalversammlung vom 12. März 1879 ift der Wirkungékreis der Gefello haft auch auf alle anderen Gebiete des Beleuch» tungswesens, insbesondere der elektrishen Beleuchs tung, ferner auf die Verarbeitung und Nutbar- machung aller Nebenprodukte der Gasfabrikation, endlih auf die Herstellung aller zur Erzeugung und zum Verbrauche des Gases, sowie- überhaupt aller in der Beleuchtungsindustrie zur Anwendung kom- menden Apparate, Werkzeuge, Ein- und Vorrihs tungen ausgedehnt worden.

ñ i Das Direktorium der Aktien-Gesellschaft bes cht aus: 1) dem Geheimen Kommerzienrath Wilhelm

Oechelhäuser zu Dessau, vis 9) dem Regierungsrath a. D. Rudo!lph- Krütli

daselbst, n ) dem Seheimen Kommerzienrath Wilhelm

Conrad zu Berlin, 4) dem Geheimen

August Neubauer zu Magdeburg,

Kommerzienrath

kopf zu Berlin, H dem Kommerzienrath Julius Ofsent zu Dessau, 7) tem Banquier Hermann Rauff zu Berlin, 8) dem General-Direktor Alexander Bethe ‘zu Magdeburg und | 9) dem General-Direktor Wilhelm von Oêhel- bäuser zu Dessau. S 1 VI. General-Direktor der Aktiengesellschaft" is - seit dem 1. Januar 1890 Wilhelm von Oechelhäuser zu Dessau. , B, In vnser Prokurenregister unter Nr. 209 dié folgenden Beamten: e 1) dem Kasfirer Eduard Ackermanr, a 2) dem Ober-Ingenieur Otto Mohr, d 3) dem Ingenieur und Betrieb8-Inspektor An- dreas Buhe, 4) dem Rechnungsrevisor Friedri Geier, 5) dem Ober-Ingenicur August Kemper, sämmtli zu Dessau, von der unter A. gedachten Aktiengesellschaft „Deutsche Continental-Gas-Gesellschaft“ in der Art ertbeilte Kollektiv-Prokura, daß je zwei derselben gemein- \chaftlih die Firma zu zeihnen befugt sind. Nordhausen, den 17. Oktober 1890, Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

Opladen. Bekauutmachung. [40667] Die Kommanditgesellshaft auf Aktien Schle- bnsher Volksbank Strerath «& Cie zy Scchlebusch hat dem Buchhaltér Ferdinand Schnett- ler zu Schlebush Prokura ertheilt.

Derfelbe ist nur zur gültigen Firmenzeihnung in Verbindung mit dem persönlich haftenden Gefell» schafter Heinrich Friedri Maria Strerath junior oder einem anderen Prokuristen der Gesellschaft berechtigt.

Dies ift unter Nr. 28 des Prokurenregisters ein- getragen worden.

_Die dem Kommunal-Empfänger Georg Esser zu Schlebusch ertheilte und unter Nr. 17 des Prokurenso registers vermerkte Prokura ist gelöscht.

Opladeu, den 20, Oktober 1890,

: Elbers,

Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts. I, Osnabrück. Bekanntmachung. [40666] _In das hiesige Handelsregister ist P Blatt 926 eingetragen die Firma Heinr. Schulenberg mit dem Niederlassungs8orte Osnabrück und als Inhaber der Kaufmann Heinrich Johann Julius Schulenberg zu Osnabrück.

Osnabrück, den 20. Oktober 1890.

Königliches Amtsgericht. [11

Perleberg. Sefanutmachung. [40669] In unser Firmenregister i unter Nr. 412 die F Gutes une a als rexes ag er Glasermeifter Gustav Mohns zu Perleberg a 17. Oktober 1890 eingetragen. M u Perleberg, den 21. Oktober 1890.

Königliches Amtsgericht.

Perleberg. Befanntüachung. [40668 Gn unser Firmenregister i unter Nr. 413 die flag U Is qus als ees Inhaber er Fabrikan ilhelm Nürnberg zu Perleberg am 90, Oktober 1890 eingetragen. 5 5 Perleberg, den 21. Oktober 1890. Königliches Aratsgericht.

Potsdam. VBekauntmachung. [40670] In unser Firmenregister ist bei Nr. 965, woselbft die Zweigniederlassung der Firma „Carl Drechsler“ vermerkt steht, zufolge Verfügung von heut Folgen- des eingetragen worden : Der Kaufmann Peter Joseph Link zu Berlin ist in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Carl Drechsler zu Potsdam als Handelsgesellschafter eingetreten und ist die hierdurch entstandene, die bisherige Firma Carl Drechsler fortführende Handelsgesellschaft unter Nr. 249 des VAO Gens eingetragen :

Demnächst ist zufolge derselben Verfügung in unser Gesellschaftsregister Folgendes eingetragen: 1) Laufende Nr, 249. (Vergleihe Nr. 965 des Firmenregisters.) : 2) Firma der Gesellschaft:

Carl Drechsler. 3) Siß der Gesellschaft: D r e0ina: Verlin, we gutedeclaung: Potödain,.

4) Rechtsverhältnisse der Gefellschaft:

Die GBesellschaster find:

ausdrücklich Erwähnung geschehen.

1) der Kaufmann Carl Drechsler in Potsdam, 3 der Kaufmann Peter Joseph Link zu Bexlin4

Friedri 5) dem Geheimen Kommerzienrath Louis Shwarhps