1890 / 261 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[41660]

Deutsche

Am Dieustag,

Magnesit Werke. den 18. November 1890,

findet in unserem Vüreau Nordufer 3, Nachmittags 3 Uhr, eine außerordentliche Geueralversammlung unserer Gesellschaft statt. Tagesordnung : : 1) Vorlegung des Berichts der Revisionskomis- sion, der Bilanz und Gewinn- und Verlusfst- rechnung für das Geschäftsjahr 1889, 2) Bericht des Aufsichtsraths über die Prüfung Le iber die Genehmigung der : s ung Ü ì N aag die Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths. 2 4) Abänderung des §. 29 der Statuten. : 5) Berathung und Beschlußfaffung über Anträge. Die Bilanz, sowie die Gewinn- und Verlust- re{nung liegen zur Einsichtnahme für die Herren Aktionäre in un}ertn Büreau, Nordufer 3, aus. Diejenigen Aktionäre, welche sih an der General- versammlung betheiligen wollen, haben ihre Aktien oder die über dieselben lautenden Depotscheine în unserm Büreau, Nordufer 3, innerhalb der Ge- äftsstunden vorzuzeigen. ta, den 29. Oftober 1890. Der Aufsichtsrath. Lamver t, Vorsitzender.

[41560] : :

Die Herren Actionaire der unten genannten Actien- Gesellschaft merden bierdurch zur diesjährigen ordeut- lichen Genezalversammlung auf Sonnabend, den 29. November 1890, Nachmittags 43 Uhr, in den kleïimenm Saal des ueuen Börsengebäudes zu Breëlan eingeladen.

Gegenstände der Verhandlung find: I. Entgegennahme des Geschäftsberichts, Ge-

nebmigung der Gewinn- und Verlustrehnung,

der Bilanz und der vorges{lagenen Gewinn- vertbeilung für das abgelaufene Geschäftsjahr, Ertbeilung der Decharge an den Aufsichtsrath und den Vorstand der Gesellschaft. 11. Wahlen von Mitgliedern des Aufsichtsraths (88 17 und 19 des Statuts). m. Wahl von drei Revisoren (§. 33b des Statuts).

Diejenigen Actionaire, welche sih an der General- versammlung betheiligen wollen, haben ihre Actien nebst einem doppelten Verzeichniß spätestens vier Tage vor dem Tage der Generalversammlung in Freiburg in Schlesien in dem Geschäfts-

lokal der S isctenBaur i

i ei dem Schlesischen Bankverein,

in Breélau | bei den Herren Gebr. Gutteutag,

in Berlin bei den Herren Georg Fromberg œ& Co. zu deponiren.

Das Duplikat des Verzeichnisses wird, versehen mit dem Stempel der Gesellswaft und einem Ver- merk über die Stimmzahl des betreffenden Actionairs, demselben zurückgegeben und dient als Legitimation zum Eintritt in die Versammlung.

Formulare zu den Verzeichnissen find bei den vor- stehend bezeihneten Hinterlegungsstellen in Empfang zu nehmen. Bezüglich der Bevollmächtigung wird auf §, 29 der Statuten verwiesen.

Vollmachten müssen mit 1,50 46 Stempel versehen sein und wollen die Herren Actionaire dieselben thun- r zugleih bei Deponirung ihrer Actien mit ein- reihen

Der Geschäftsbericht, sowie die Bilanz und Gewinn- und Verlustberechnung des leßtverflossenen Geschäftsjahres werden zwei Wochen vor der General- versammlung in dem Geschäftslokal der Gesellschaft zu Freiburg in Schlesien zur Einsicht der Actionaire ausliegen.

Breslau, den 25 Oktober 1890,

Der Aufsichtsrath

der Actien-Gesellschaft für Schlesische

Leinen-Fundustrie (vormals C. G. Kramfta & Söhne). Dr. E. Websky.

[4161] Actien-Gesellschaft Wittener Walzwerk Witten a. d. Ruhr.

Die Herren Actionaire werden hierdurch zu der diesjährigen, im Verwaltungsgebäude unseres Werkes stattfindenden ordentlihen General- versammlung, für welhe nachstehende Tages- ordnung festgeseßt ist, auf Montag, den 17. No- vember cr., Vormittags 11 Uhr, gemäß §. 29 und unter Hinweis auf §. 28 des Statuts ergebenst

eingeladen. Der Aufsichtsrath.

Tagesordnung : 1) Vorlegung des Jahresberichts, der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung. 2) Decharge-Ertheilung an die Verwaltungs- E | 3) Antrag auf Beschaffung größerer Betriebs- mittel durch Ausgabe von Vorzugs8actien. 4) Wahl eines Aufsichtsrathsmitgliedes.

[41664] Die Actionaire der Actien - Gesellschaft für Cartonnagen-Judustrie werden hiermit zu einer Sonnabend, den 29. November 1890, Abends 6 Uhr, in Dresden im klcinen Börsensaale, Waisenhausstraßie 11, abzuhaltenden aufßer- ordentlichen Generalversammlung einberufen. Die Gegenstände der Tagesordnung sind: 1) Beschlußfassung über Erhöhung der Zahl der Mitglieder des Aufsichtsraths auf fünf.

2) ven von zwei Mitgliedern des Aufsichts- raths.

Die Actionaire, welche an der Generalversamm- lung Theil nehmen wollen, müssen ihre Actien bis

zum 29. November 1890, Mittags 12 Uhr. bei der Gesellschaftscasse oder bei dem Bankbaus Koppel & Co, in Dresden bis nah der Generalversammlung

hinterlegen. Loschwitz-Dresden, den 25. Oktober 1890,

Actien-Gesellschaft für Cartonnageä-Judustrie.

(

[41563]

Activa.

Cröllwigzer Actien-Papierfabrik Bilance am 30.. Juni 189

zu Halle a. S.

Passiva.

M S . [560470 Sl 1257/35

An Gebäude-Conto .. zugleich Neubauten E s u. Wasserbauten

Conto Wasserkraft Maschinen-Conto zuzüglih Neuanschaffungen Gasanstalt-Conto Ofenanlage-Conto . Cellulosefabrik-Conto . zuzüglih Neuanschaffungen Fabrikutensilien-Conto . . Conto Elektrishe Beleuhtung Feuerwehr-Einrichtungs-Conto : Feuerversiherungs-Conto, voraus- s bezahlte Prämie . R S CEfectèn-Conto „1120150 abzüglich Coursverlust per 30. Juni |_1608 Cassa-Conto . L W‘wfel-Conto . abzüglich 5 9/0 Zinsen Nen ande . [4403142 Guthaben bei Banquiers . , [235754 Conto Pferde und Wagen ...| Inventur-Bestände. Papler/Conto +4 33219 GädernConto l 36150 Fabrikations8materialien-Conto 56146 Betriebsmaterialien . ; 47673 Feuerungsmaterialien A 3622 Baumaterialien und Reservetheile . | 35159 Fuhrwerksunkosten i 839

441532 6559

* 276436): 1924

2449542 109/22

2935496

Mh.

56172760] ,

89689

32170978 448091/48

7941

62416: 27836126

53306 3226

1912/89

10586

118550 38442

24386

676068 26269

212808

Per Actien-Capital-Conto .. Theilshuldverschreibungs-Conto 5 %/o Theilshuldvershreibungs-Conto 4/0

Dividenden-Conto:

22 N "

"

52

77 Ü II Nr. 6

II Nr. Nr. Nr.

75 Nr :

—| Reservefonds-Conto . Ms Gewinn- und Verlust-Conto: Vortrag vom 1. Juli 1889

Gewinn 1889/90 „. »* «

Dieser Gewinn im Betrage von vertheilt ih wie folgt : Abschreibungen auf :

Gebäude-Conto . Conto Wasserkraft und Wasserbauten . Maschinen-Conto ._. Fabrikutensilten-Conto Gasanstalt-Conto . Ofenanlage-Conto . . Cellulosefabrik-Conto . Conto Elektrische Be- Ua e Feuerwehr-Einrichtungs- C s Conto Pferde u. Wagen ,

abzüglich:

11 9% êTantième an die Directoren

abzüglih 3% Superdividende auf

Dispositionsfonds-Conto für und dergleichen . i

85

Theilsculdverschreibungs-Amortisations-Conto E 12

nit erhobene Dividendenscheine Nr. 15 66 L L ü Nr. 16

Nr. 17 Nr. 18

Theilshuldvershreibungs-Zinsen-Conto : nicht erhobene Coupons II Nr. 5...

Delcredere- und Dispositionsfonds Conto

für 2 verfallene Dividendenscheine Nr. 14 .

. von A 561727.60

321709.78 448091.48 53306.52 7941.66 62416.22 278361.26

3226.77

1912,85 26265,88 209% ,„

abzüglich 5 9/0 Dividende auf A 1350000.— .

8 9/0 Tantième an den Aufsichtsrath .

zuzüglich Vortrag vom 1, Juli 1889 L, 2 verfallene Dividendenscheine Nr. 14. . ,

Davon werden Überwiesen dem: Delcredere- und Dispositionsfonds- : Unfallversiherung |

M 1350000 1000 600000

12820|— 293791 40491936 |

|

94/22 , 127144559

_PBTLID 59

271539

3 9/0 A 16851.85

59% „, 16085.49 7% 31366.40 T ¿ 878146 T DDDO2 10% , 6241.62 79% , 19485,29

2090. 0649/80 |

290% , 382,57 | 5253.18 110059911

170846 41 67500|—

10334641 M 8267.71 11368.11

19635 /82 8371059

u. Beamten ,

. M 4.22

94/92 8380481 4330481

. M 33304.81

M. 1350000.—

Conto 10000,—

43304/81 | | 9935486/85 Credit.

Debet.

An Fabrikations- und Geschäftsunkosten-Conto Nébarcturen Co e Renten-Conto . S Effecten-Conto . Zinsen-Conto der KeuervertiWerungs C Kranken- und Unterstüßungs-Cassa-Conto . Gewinn S

Cröllwitz, den 1. Juli 1890,

hierdurch bescheinigt. Cróöllwit, 26. August 1890,

Theilshuldvershreibungen 4% .

Th.

9 147809919 6941365 2400|— 1605 |— 24000|— 7062/40 2587/65 271539 74 |

1856707/63

Papier und verkaufte

Meiethe-Conto . Ackerpacht-Conto

Cröllwitzer Actien-Papierfabrik zu Halle a. S. Der Auffichtsrath.

Commerzienrath Ludwig Beth ckte, Vorsißender k

Die Uebereinstimmung des vorstehenden Rehnungs-Abs{hlusses mit den von mir geprüften,

Der

Walter, gerihtliher Bücherrevisor.

(41564]

hiermit zur Kenntniß,

bei bei

hei

mit 24 M eingelöô#t wird. Cröllwitß, den 27. Oktober 1890,

L. V. Fischer.

Nachdem die Dividende für das Geschäf

tsjahr 1889/90 auf 89/6 festgeseßt ist, bringen wir daß der Dividendenschein Nr. 19 unserer Aktien vom 1. November d. J. ab außer

bei unserer Gesellschaftskasse in Cröllwitz, Herrn H. F. Lehmaun in Halle a./S-., Herren Delbrück, Leo & Co. in Verlin, bei Herren Veecker & Co. in Leipzig und

Herren George Meusel & Co. in Dresden

Cröllwitzer Actien-Papierfabrik. . Fe.

Söhne, Hier, stattfindenden

ergebenst einzuladen.

S{lußrechnun

und Herren W. H

Maunheim, den 17. Oktober 1890.

Jean Swherbel.

Nach erfolgter Slanebimigung derselben dur) lieferung der Aktien die Restzahlung von & 5,50 auf jede

von Köster's Bank (A.-G.), Hier , Ladeuburg «& Söhne, Hier.

Deutsche Seehandlung

in Liquidation.

(39846) Deutsche Sech andlung in Liquidation Mannheim.

Wir beehren uns, die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft zu der am Mittwoch, den 12. November a. €c., Vormittags 11 Uhr, im Bankhause

außerordentlichen Generalversammlung Tagesordnung.

die Generalversammlung wird fofort gegen Aus- Yfktie geleistet durch Vermittlung

Per Vortrag vom 1. Juli 1888 . . . 2 verfallene Dividendenscheine Nr. 14

Snteressen- und Disconto-Conto . : l

L. V. Fischer. Vs8c B L e ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft wird

der Herren W. H. Ladeuburg &

C e 4/22 90|— 94/92 7} 1847461116

4862/25 844|— 3446|— |

Sulfitcellulose

1856707|63

Vorstand.

Oscar Feb.

[41659]

Brauereigesellshaft zur Löwenburg vorm. K. Diehl, Zweibrücken.

Wir beehren uns, die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft zu der am Dienstag, 25. November, Nadózuittags 2 Uhr, in unserm Direktions- gebäude \stattfindenden ordentlichen General- versammlung ergebenst einzuladen.

Tagesorduung : 1) Vorlage der Bilanz. 9) Beschlußfassung über Vertheilung des Rein-

aecwinnes. 3) Entlastungzertheilung Vorstand Aufsichtsrath. 4) Neuwahl eines Aufsitsrathmitgliedes, Diejenigen Herren Aktionäre, welche geneigt sind, an der Generalversammlung theilzunehmen, werden gebeten, ihre Aktien bis spätestens 22. November bei dem Bankhause Aug. Scbneider u. Cie, Pirmasens, oder bei dem Bankhause Salomon Maas, Mannheim, oder auf dem Bureau der Gesellshaft gegen Inempfangnahme der Eintritts- karte zu hinterlegen. Der Aufsichtsrath. K. König, Vorsitzender.

für und

[40462] Dünger-Exportgesellschaft zu Dresden.

Hierdurch fordern wir unsere Aktionäre auf, die V4: “A der von ihnen gezeichneten Aktien in der Zeit vom 30. Oktober bis 15. November a3. C-

mit 75 9/0 pr. Aktie à ( 1000 = M 750 zuzügl. etwaiger Verzugszinsen à 49/9 p a. für Einzahlungen, welche nah dem 30. Oktober a. c. bewirkt werden an der Kasse der Dresduer Bau-Gesellschaft zu Dresden, Morißstr. 17, in dev Vormittagsstunden von 9 bis 1 Uhr zu leisten und unter gleichzeitiger Rückgabe der Bescheinigung über die exste Einzahlung die Stücke in Empfang

zu nehmen. Dünger-Exportgesellschaft zu Dresden.

Borsizender des Aufsichtsraths Direktor s A, Ron Edg. Linke.

E A E e E N

„M 261.

e . Steckbriefe und Aner n anan Baden,

9. Zwangsvollstreckungen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl.

Perkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

. Verloosung, Zinszahlung 2c. von öffentlichen Papieren.

5) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

[41666] y Berliner Unions-Brauerei.

Die Herren Actionaire unserer Gesellswaft werden hiermit zu der Montag, den 24. November d. J., Nachmittags 4 Uhr, im Restaurant Königgrätßzer Garten, Königgrägerstraße 111, hier stattfindenden ordentlichen Generalversamm- luug eingeladen.

: Tage®Lorduung : 1) Boas des Ne, der Bilanz ne ewinn- und Verlustrechnu 1889, 90. S 2) Bericht der Revisoren, Beschlußfassung über die Vertheilung des Reingewinns und Erthei- lung der Decharge. 3) Wahl von Revisoren.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind diejenigen Actionaire berechtigt, welche spätestens bis 21, November a. c, Abends 6 Uhr, ihre Actien ent- weder bei der Gesellschaftskasse, bei dem Baunk- hause Julius Samelfon hier, Unter den Linden Nr. 33, oder bei dem Dresdner Bankverein in Dresden, Leipzig und Chemuitz niederlegen, oder ibren Besiß nach den Vorschriften des §. 23 der Statuten nachweisen.

Berliu, den 27. Oktober 1890.

Der Aufsichtsrath der Berliner Unions - Brauerei : Julius Pidckardt. ©

[41665] Corpshausgesellshaft Bavaria. Die diesjährige Generalversammlung findet

Samstag, den 15. November, Abends 67 Uhr,

im Hause des Herrn Notar Sevin, Hebelftraße

Nr. 19, statt.

Tages8orduung : Rechnungsablage und Entlastung des Vorstandes.

Wir laden hierzu unsere Mitglieder ergebenst ein. |

Karlsruhe, den 28, Oktober 1890. Der Vorstand der Corpshausgesellschaft Vavaria. E. Quilian.

[37656] „Phoenix a“ Actien-Gesellschaft für Bergbau und Hüttenbetrieb. -

Am Freitag, den 21. November d. J., Nach- mittags 3 Uhr, findet im Direktionsgebäude nuserer Gesellschaft zu Laar bei Ruhrort die diesjährige ordentliche Generalversammlung tatt und wird sich an dieselbe eine außterordent- liche Generalversammlung anschließen.

e Tagesordnung

für die ordentliche Generalversammlung :

1) Vorlage der Bilanz per 30. Juni 1890 nebst Gewinn- und Verlustrehnung, sowie Erstattung der Berichte der Qirektion, des Administrationsrathes und der Prüfungskommission. Genehmigung der Bilanz und Zustimmung zu der Ergänzung des Re- servefonds aus den durch die Umwandlung der B.-Aktien zur Verfügung stehenden Mitteln. Ent- lastung ‘der Direktion und Beschluß über die Ver- theilung des Reingewinnes.

2) Genehmiaung der im S@&luß-Alinea des Ar- tikels 26 der Statuten vorgesehenen Remuneration. N von 3 Mitgliedern des Administrations- rathes.

4) Wahl der 3 Mitglieder Rechnungs- Prüfungskommission.

Tagesordnung

der außerordentliÞzen Generalversammlung : _Revision des Statuts der Gesellschaft unter Ein- fügung der Bestimmungen früherer Generalversamm- lungs-Beschlüsse, soweit solhe noch von Interesse find. Beschlußfassung über hierdurh erforder- lie, sowie über fonstige Nenderungen der einzelnen Artikel, intbesondere betreffend den Gegenstand des Unternehmens, die Dauer der Gesellschaft, das Grundkapital, die Aktien, die Direktion, den Ad- ministrationératb, die Generalversammlung, deren Beschlüsse, die Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- rechnung und die öffentliGen Bekanntmachungen.

NB. Der Entwurf der revidirten Statuten steht

zwei Wocen vor der Generalversammlung bei der Direktion zur Verfügung der Aktionäre.

Indem wir die Aktionäre zu diesen General- versammlungen einladen, maen wir auf Art. 27 der Statuten aufmerksam, nach welchem nur diejenigen

Aftionäre Stimmret in den Generalversammlungen baben, welche ihre Aktien spätestens eine Woche vor Abhaltung derselben, entweder bei der Direktion zu Laar bei Ruhrort oder bei einem der nahbezeih- neten Bankbäuser deponirt haben, und zwar:

in Berlin bei der Direktion der Diskonto-Ge-

sellschaft, ae in Köln bei dem A. Schaaffhausen'shen Bank- verein, i i in Köln bei den Herren Sal. Oppenheim jr.

& Cie. \ Vor Beginn der Generalversammlungen können

egen Vorzeigung der Depotscheine die Eintritts- Kien zu denselben bei der Direktion in Empfang genommen werden. Laar bei Ruhrort, den 4. Oktober 1890. Der Administrationsrath. Albert Freiherr von Oppenheim, Präsident.

der

i Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 29. Oktober

[41565] Activa.

Extra- Abschreibung ca. 39% Abschreibung

Ertra- Abschreibung

10 9% 5 Magazin-Conto . Zucker-Conto . Melasse-Couto Koblen-Conto . Oel-Conto . z Reparaturen-Conto . Favbrik-Unkosten-Conto . Kalkofen-Conto Spiritus-Conto . L S{lamm- und Lauge-Conto . Affsecuranz!: Conto der Fabrik . Convertirungs-Conto

Abschreibung Acker-Conto Inventar-Conto . H Oekonomie-Gebäude-Conto

ca, 29% Abschreibung Produkten-Conto . Melioration8:Conto Ackerpacht-Conto . Fourage-Conto Schnigel-Conto . Pferde-Conto . Oa Gn, Allgemeines Vieb-Conto .

Menage-Conto Bestellungs-Conto Cffekten-Conto

Ge

Debet.

An Gebäude: Conto der Fabrik und Elution .

« Maswinene- und Geräthe-Conto .

ca. 4% Absch{reibung auf 4 660090.— # 27000.— 80000.— ,

8000

Er A RIE

Deffentlicher Anzeiger.

Berufs-Genossenschaften.

O NANN

Verschiedene Bekanntmachun

Bilanz ultimo Iuni 1890.

M | S . 131119742 |_22197/42 289000! 9000|— . 178220940 . 1 4220940

740000!

35000|—

Unkoften-Conto der Oekonomie . Affsekuranz-Conto der Oekonomie

Debitoren inkl. Bankguthaben :

| 184

105 50000|— 10000|—

: | 9289 . [51681320]

10813/20 | 5537

14701 863

705000 24406/88 267 4281250 888/16 604/08 3450 4790 7896 14131

40000|—

1620400|— 8/95

506000|—

157418/92 8176965 1362596 14686/32 27200|—

7/80 6659/30 11386/33 765/78 283183/32 3350/— 9412207|— 1562725

l

Per Actien-Capital-Conto: 1665 Stück Stamm-Aktien à 4 O à 1000

z 900 Stamm-Prioritäts-Aktien à #4 1000.—. Hypctbeken-Conto . Accept-Conto . Reservefonds-Conto Shuldentilgungs-Conto. . . Dividenden-Conto 1885—86 . do. 1886—87 . do. 1887— S8 , „do, 1888—89 . Gredildin Gewinn- und Verlust-Conto .

0

9 9

7/04

1

| 511775544

Gewinn- und Verlust-Conto.

1000.—

1890.

Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gefells{h.

Erwerbs- und Wirthschafts-Genoffenschaften. Wochen-Ausweise der deutschen Zettelbanken.

gen.

Passiva.

é.

- 1665000|— |

35000|— |

j F . | 1000000;—| 2700000,— 1974075! 17651617 31955 60

Ll M 14

41336/49 14272618

5117755144 Credit.

Rüben-Conto der Fabrik . Rübensteuer-Conto . : Melasse-Conto Koblen-Conto. . .… Salair-Conto der Fabrik . Lohn-Conto der Fabrik Sen Reparaturen-Conto . Fabrik-Unkosten-Conto . Kalkofen-Conto Provisions-Conto Spiritus:-Conto . Affsecuranz-Conto der íúInventar-Conto . Ackerpacht-Conto Meliorations-Conto . . Salair-Conto der Oekonomie . Lohn-Conto der Oekonomie . Fourage-:-Conto ferde-Conto « chsen-Conto . Unkosten-Conto

Fabrik

der Oekonomie .

enage-Conto Bestellungs-Conto . . Allgemeines Unkosten-Conto . Zinsen-Gonto «e + Abschreibungen : Extra: Maschinen-Conto . Regulär: Fabrik-Gebäude-Conto Maschinen-Conto .

Convertirungs-Conto Netto-Gewinn

[41566]

vertheilung von

bei der

und an unserér Kasse ausgezablt. Klein-Wanzleben, den

Fabrik-Gebäude-Conto .

Inventur- Abschlusses bescheinige ih bier und Verlust-Berehnung mit einem Nett s undvierzigtausend siebenhundertsech8undzwanzig auch 18 Pfennig. Klein-Wanzliebeu, den 16. Juli 1890. ;

Alb. Schubert, vereideter Bücher-Revisor.

E So der Oekonomie :

42209.40

Oekonomie-Gebäude-Conto :

K A

M 2219742 64406/82

#6 9000 e 39000.— e 10813.20 10000

64813/20

| Klein-Wanzle

mit die Richtigkeit obiger Gewinn- o-Gewinn von Mark Hundertzwei-

Zucerfabrik Klein-Wanzleben vormals Nabbethge & Giesecke Actien Gesellschaft zu Klein Wanzleben.

Nab der in unserer Generalversammlung vom 2%. Oktober d. S. genehmigten Dividenden-

5 % auf unsere Stamm-Prioritäts-Aktien, 4 9% auf unsere Stamm-Aktien wird die Dividende demgemäß geaen Einlieferung des betreffenden

Hildesheimer Bank in Hildesheim,

bei Herrn Theodor Dschenfzig iu Magdeburg

96, Oktober 1890. Die Direktion.

Giesede.

Riekmann.

952617764

Dividendenscheins (Nr. 5)

[A 57764487 213784|— 141222/05 71289/83 1167983 6547699 5492/42 3894098 6216776 21068/06 6596/85 6531/08 5975/05 537874 164446/99 122185/94 13826/66 20587806 83445/03 6727/12 2044640 45550|65 13758/07 4651/85 216785/16 6927818 54002/82

derd...

chlamm- und Lauge-Conto . Produkten-Conto . Snitzel-Conto . Allgemeines Vieh-Conto Fuhrlohn:-Conto . Miethbe-Conto . Oekonomie-Conto

129220/02 14272618

ben, den 30. Juni 1890.

Giesede. Revidirt für den Aufsichtsrath. 2 Klein-Wanzleben, den 26. Juli 18 Bernhard Lippert. Marx Nathan.

141476]

gesellschaft, Zur Beschlußfa)}jung Gesellschaft wird hie

mer Nr. 21, berufen.

auf die Bestimmungen hierdurch eingeladen

e g 1182911 /40 16407 /96 1104299/97 1690245 3068644 27395/03 3515/58 14405881

[j

L. 2526177|64

Nach geschehener Prüfung der Geshäftsbücher und des vorstehenden Zuckerfabrik Klein-Wauzleben, vorm. Rabbethge & Giesecke, A.-G.

Riekmann.

90. Theodor D\chenfzig.

Bekanntmachung.

Mittelrheinisher Veamtenverein, Actien-

zu Wiesbaden. über die Grrichtung dieser rdurh in Gemäßheit des

Art. 210a. des Gesetzes vom 18. Juli 1884, betref fend die Kommanditgesellshaften 2c, eine Genecale- versammlung der Aktionäre auf Donkerstag, den 6. November cr., Vormittags 10 Uhr, in das Amtsgerihts8gebäude, Marktstraße 2. 4., hier, Zim-

Die Aktionäre werden bierzu unter Hinweisung

des angeführtea Art. 210a.

| Wiesbaden, de 25. Oktober 1890.

Königliches

Amtsgericht. VIT[,