1890 / 261 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[41533] J tives französisches und provkforis®es cnglisches) Fa- ] sammlungs8beschlusses vom 12, Mai 1890 um | Der Gegenstand des Unternehmens ift:

Güstrow. Sn das hiesige Handelsregister is } brikationägeheimnisse und Außenstände in die Gesell- | 70000 „H, zertegt in 70 auf Inhaber lautende a, die Erwerbung der zu.Delsnitz i./V, besteßen-

heute Fol. 173 Nr. 289 eingetragen: {aft cingebraht und ihr alle diejenigen Werthobjekte, } Aktien zu E L be ist ao E g N AOMSeriONA , der Firma T. Schroda, der %. Oktober 1890. des Unteraenes Rer I, ) GezossensGaftsregisters | mit Anzeigefrist bis 19. November 1890

Col. 3. C. M. Strömer. welche in der deur Statut beigefügten und inte- | die Statuten e: a Na Y A M ene Ln LO e M ottingham einschließli{ Königliches Amtsgericht. Abtbeilung V. itel S T it die Milverwerthung auf | nah dem Reihögesez vom 1. Mar 1 i beute Gläubiceroces L E er E. Erste

Col. 4. Güstrow. i grgen Ae R bildenden Anlage T genau fas L 22 und S S Ds Ap Fe. A M gehörigen und event. anderer Grund- dn Q LA ie Rechnung und Gefabr. Die von | das Auss{eiden des Herrn Friedri Carl Défker Becnttacd S enf T LISO,

Col. 5. Ee geb. Meiling , zu E bisher untec der Firma Gebr. wotden find. as eds die Fabrikation und Veredelung an Gardinen j M, A E ; [415461 | exfolgen unter der Firma der Genoffenschast, cnctacat Ge A DoRem-Vereim Leipzig, Forderangen bis 28. November 1890 einschließlich,

Güstrow, den 24. Oktober 1890. Frank in Brandenburg und Frank & Co. in Ottenfen | Na diesen Statutenänderungen bezweckt die SPYen Und Fn Artikeln, sowie den i Nr ‘53 und 113 “ngeteagene diewat A s rath acgcertandömilgliedern, die von dem Aufsichts- Haftpflicht hier BEISETNE unt ere Ee dete R s E Ln Er Der Gerichts\chreiber des Großh. Amtsgerichts. betriebenen Geschäfte sind auf die Gesellschaft über- | „Aktiengesell\Gaft für Fubrwesen in Leipzig der L Handel mit iesen und ähnlichen Erzeugnissen. C. Graf Warteuslebeu Le ausge! enden unter Benennung desselben, von | rid Eduard Rotbe bier als Mitalied des “A ies Mai 0 T E r Mi

Widow. gegangen und gelten als bereits vom 1. April 1889 } Grwerb und den Fortbetrieb des von den Herren | Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt gelöïcht worden. n Vorlivenden unterzeichnet, im Amtsblatt | gen. GenossensGaft eingetraaen word ANDes polda, den 29. Dftober 1899. L L an für Rechnung der Gesellschaft geführt, so daß | Friedrich Ernst Bartholomäus und Friedri Eduard | 57500 Æ# und ist in 575 auf den Inbaber lau- Strehlen, den 22. Oktober 1890 „Dlaumau*®. Die derzeitigen Mitglieder des Vor- | Leipzig, den 24. Oktober 1899. Großberzogl. Sächs. Amtsgeriht. Abth. 1. ; alle Gewinne, Lasten und Unkosten seit 1. April 1889 | Trebst unter der L Veerdigung8austalt nud | tende Aktien zu je 1000 # zerlegt. Die Umwand- " Königliches Amtsgerit standes find: “Königliches S ex T4 STLER i (gez) Shwarz i. V Hannover. Bekanntmachung. [41534] | für Rechnung der Gesellschaft gehen, desgleichen sind | Vazar für Fuhrweseu M. Ritter zu Leipzig | lung der Inhaber- in Namens-Aktien ist dur Ver- Kontglies Ami8gericht. 1) Benedikt Shmucker, Gemeindepflezger , Vor- N Stbfuberae e Beglaubigt: (L. 8.) Herzer, als Gerichtsschreiber, Im hiesigen Handelsregister ist heute Blait 3948 fämmilihe am 1. April 1889 vorhandenen Ausftände j betriebenen Fuhrgeschäftes unter dieser Firma, sowie | merk auf den Aktien, welher mindestens von je : [41548 fißender, : E S L E E zu der Firma Valkenburg «& Co. eingetragen: | quf die Gesellshaft übergegangen und haben die vier | den Erwerb und Fortbetrieb des von dem Herrn | einem Mit liede des Borstandes und des Aufsicts- Waren. Zufolge Verfügung vom 24. d M 2) Jofef Balner, Gemeinderath, Stellvertreter D 741495] | [41446]

Sivpczyók in Santomischel zufokce Verfügung vom Rechtêverbältnisse der GenossensGaft : Gesellschaft3-

T Ra Or L i heutigen Tage eiugetragen worden vertrag vom 2. September 1890. Der Gegenftend | L, eipuig. Auf Fol 18 des f [41422] ; wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest

) & G l env : 4 [T U, ( n dt l D Í i : a n onkur8verfahren.

Der Sig der Gesellschaft ist nach Hamburg einbringenden Aktionäre die volle Garantie für den | Oberamtmann C. Hupfeld bierselbst unter der Firma | rathes unterzeichnet und im Aktienbuche notirt sein ist in das biefige Handeldregister Vol. 105 Nr. 105 3) Johannes Kramer, Kassier, Leonberg. Sönigl. Amt8aeridt Q Ueber das Vermözen des Uhrmachers Albin verlegt. E G richtigen Eingang aller Ausstände übernommen. Die Ceutralbazar für Fuhrweseu und Beerdigungs- | muß, gestattet. Gbenso ist es gestattet, auf dieselbe i betr. die Firma A. Virckeustaedt hieselbft ‘beute L a [äammtli® in Hausen. Die Wewerbelaut Seoane M Leonberg. | Laue in tadtsulza wird heute, am 26. Okrober Hannover, 29. Oktober 1890, genannten A. rant, I. Frank, B, Frank und | austalt Pietät, vorm. A. M. Ritter, betriebenen | Weise etwaige Namens-Aktien in Jnhaber-Aktien einaetragen: i P ARLEY —te Willenverklärung und Zeichnung für die Ge- Genossenschaft bat der a L Y ENRELLANERE 1890, Nacmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren Königliches Amtsgericht, TV. . Rosenthal haben erklärt, daß sie die eingebrachten | Fuhrgeshäftes unter dieser Firma, ferner den Trans- | zurück zu verwandeln. Sämmtliche Äktiea sind von Col 5. Der Brauercibesitzer A. D. A. Bircken- | (Gas? muß dur zwei Vorstandämitglieder er- | „mit unbeschränkter Haftpälicht“ e DezetGnUng | eröffnet. Der Kaufmann Heinrich Jabn in S:adtsulza orderungsrechte an die Gefellschaft cediren, und | port von Personen, Gütern, Packeten, sowie über- | den Gründern der Gesellschaft übernommen. stacdt ist gestorben und das Geschbäft auf —— [œgen, wenn fie Dritten gegenüber Rechtsverbindlic- Den 24. Oktober 18900 N EIgeingi. wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest

N 41535 haben ferner erklärt, daß sie die eingebrahten körper- | haupt Gegenständen jeder Art, und beträgt nunmehr Die Dauer der Gesellschaft ist im Voraus ni{{&t : B Ken + : H ten | Teit haben soll. “Amtsrit: L E Tan mit Anzeigefrift bis zum 20. Nooember 1890. Erf Heiligenbeil. Befauntmahung. [41535] | 7x, A: S bi Grundkapital der Gesellschaft 2 Fri % | Erben: L : : auntdri@ter (Unterschrift). R E G “e Firmenregister ist bente zufolge Ver- lichen Sachen von der Einbringung ab is zur das Grund apital der Gefe schaft 00 000 6, zer- | beschränkt. e | a. die verwittwete Frau Kommerzienratb Biren- | 2.7, D Di e daf di Gläubigerversammlung den 20. November 1890, In unfer 0. d Mis “Fol endes eingetragen : Naturalübergabe an den Vorstand der Gesellschaft | legt in 200, auf Inhaber lautende Aktien zu 1000 4 |" Der Vorstand der Gesellshaft besteht aus zwei 4 faedt, Klara, geb. Behn s “Abe tbn zu der Firma der Genossen\Ÿaft ibr r¿7 49g; | Vormittags 97 Uhr. Frist zur Anmeldung der fügung vom 20. d. 19, Go a L nur für leßtere besißen und die Gescäste seit dem Leipzig, den 25. Oktober 1890, oder mehr Mitgliedern, welhe vom Aufficht3rathe ge- p die Ebefr des Kaufmanus Friedri V “tamezgunterschrift beifügen. Leonbers. 2öxi ina t _ [41426] Forderungen bis 1. Dezember 1890 eins&liecklich L Zu Nr. 94 bei der Firma M. Kirschning zu 1. Avril 1889 x für di Gefell\fd ft betrieb Ko iglih s Amts it Abthei una Ib blt S “Q i "T E Leidet da 4 Dic el ( ed H aufmanns Friedri „(Cs Noemerkfunga Die R E bor s ha E Cra ÆFONIUgl. Amt8gericht Leonberg. N A D er L Ie L I ein!Oltetli. Heiligenbeil: l, April 1889 nur für die Gesellscha etrieben niglies am sgeri#. Abtheilung Th. wählt werden. Leßtere Bestimmung keidet aber nicht mann, M\Mha geb Birckenstaedt, t wäbeinb Ves DE R N Lille der Genossen Die Handwerkerbauk Weil der Stadt ein- Allgemeiner Prüfungstermin 11. Dezember 1890, g haben. Steinberger. il wadrend der Dienststunden des Gerichts gestatte ck Vormittags 9: Uhr.

- ck Anwendung auf den ersten Vorstand, welcher vielme ts D Ry t, i i 1m N S{ön- i e oan r er vielmehr 9 etragene Genossenschaft bat der Firma dis Die Firma ift an den Kaufmann Rudolf Schön Es haben sich auch alle vier einbringeaden Aktionäre E E O, g : Ae ae der Firma die Apolda, den 26. Oktober 1890.

Die Zeichnung geschieht in der Weise, e

i; ' l O i dic unverebßeli(te Anna Marie BirEenstaedt ae / s i von der die Gesellschaft gründenden Versammlung naer, | Blaubeuren, 22. Oktober 1890 Bez

\ 24 e “& nd i8beri j L ( ( ige Ï Z 4 : den Kaufmann Wilbelm Birkenstaedt era 0 S Bezeihnung „mit unbeschrä Saftuli M r tgphn rade zu Heiligenbeil, den Ghemann der diVerigen | hei einer Konventionalstrafe von je 25 000 „(6 ver- [41537] | der Aktionäre gewählt wird. n Königliches Amtsgericht. beigefügt. \Oramfter Hafepflicht“ | Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. Abtb. 11. Inhaberîn, aòg : Den 24. Oktober 1890. gez. Weiser.

ie Fi die unverebelichte Hedwig Birckenstaedt, O.-A-R. Mezger Nr. 101 die Firma M. Kirsch- E E L E S b. Unter neuer N \ sch Veröffenili@t: G. Lindig, Geritßtsscreiber.

die unverebelite Klara Birkenstaedt, ning mit dem Siye zu Heiligenbeil und als Fiemaniulaber der Kaufmann Rudolf Schönrade zu veiligenbeil. : Heiligenbeil, den 21. Oktober 1890. Königliches Amtsgericht. Matthee.

Insterburg. SHaudelsregister. [41536] Heute ist in unserem Firmenregister unter Nr. 389 die Firma „C. Mertineit“\, Inhaber Carl Rudelf Mtertineit in Groß-Aulowönen, gel ö\cht. Justerburg, den 27. Oktober 1890. Königliches Amtsgericht.

Eserlehn. Handelsregister [41573] des Königlichen Amtsgerichts zu Fserlohn. Die unter Nr. 853 des Firmenregisters ein- etragene Firma C. Wertheim (Firmeninhaber : Fräu ein Camilla Wertheim zu Jserlohn) ist ge- I6\cht am 25, Oktober 1890.

Kattowitz. BVefauntmachuug. [41605]

in keiner Weise weder direkt noch indirekt Konkurrenz zu machen, "och auch sich irgend wie an cinem Unter- nehmen zu betbeiligen, welches im weitesten Sinne des Worts als Konkurrenzunternehmen gegen die Gesellschaft in Gemäßheit des $ 2 des Statuts angesehen werden könnte, Sie haben fich endli verpflihtct, ihre Fabrikationégeheimnifse und Fabri- Tationsmethodven, joweit möglih, in klarer und für jeden Fahmann verständliher Weise aufzuschreiben und dem ersten Aufsichtsrathe behufs Versiegelung und Aufbewahrung im Archiv der “Geselischaft zu übergeben, Gegen Lieferung und Uebertragung sämmtlicher, ebengenannter Objekte, sowie sür Ueber- tragung der gesammten Geschäfte der beiden Firmen und des Geschäft8gewinnes ab 1. April 1889 ein- \chließlich des Gewinnes auf die zu diesem Tage aufgenommenen und noch nicht effektuirten Ordres haben A. Frank, J. Frank, B. Frank und F. Nosen- thal die Summe von 740 750 # derart ausbezahlt erhalten, daß die Gesellschaft die auf den Grund- \stücken in Otiensen und Brandenburg a. H. lastenden Hypotheken im Betrage von 40 750 al3 eigene S@uld übernommen hat, den Ginbringern 695 000 4 in voll eingezahlten Aktien der GeseUschaft gewährt und 5000 4 baar ausbezahlt hat.

verein“ in Leipzig —- Zweigniederlassung des unter

gleiher Firma in Dresden bestehenden Haupt- |

ge\{chäftes betreffenden Vol, 7730 des Handels- registers für den Bezirk des unterzeiwneten Amts- gerichts ist heute eingeiragen worden, daß die General- versammlung der Aktionäre vom 22. September 1890 beshlossen hat, das Grundkapital um 300 000

durch die zum Mindestbetrage von 110 Prozent zu !

bewirkende Ausgabe von 3000 auf Inhaber lautende Aktien zu 1000 4 zu erhöhen.

Leipzig, den 25. Oktober 1890,

Königliches Anmitsgeriht. Abtheilung Tb. Steinberger. Liekentburg. BVefanntmachung. [41572]

Auf Blatt 95 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma: ; Actiengesellschaft Zuckerfabrik Gr. Mahuner

zn Gr. Mahner eingetragen :

Dix Hofbesiter Andreas Bosse in Ohlendorf ift am 27. September 1890 zum Vorsitzenden des Auf- sichtsrat 6s wicdergewählt,

AEREG den 16. Oktober 1890.

öniglihes Amtsgericht.

pflichtet, der Gesellschaft bis zum 31. März 1899 | Leipzig. Auf dem die Firma „Dresdner Vank- Die Gereralversammlungen werden dur den

Aufsic‘tsrath berufen. Die alljährliche ordentliche Generalversammlung findet stets ia den ersten ses Monaten nach Ablauf eines jeden Gescäftsjahres in Oelsnitz i./V. oder in Dresden statt. Außerordent- lie Generalversammlungen können jederzeit ein- berufen werden und sie müssen einberufea werden, wenn entweder der Vorstand oder Aktionäre, deren Antheile zusammen den zwanzigsten Theil des Grund- kapitals darstellen, in einer von ihnen unterzeihneten Eingabe unter Angabe des Zweckes und des Grundes dies verlangen. Die Einberufung einer General- versammlung i gültig, wenn sie einmal dur öffentlihe Bekanntmachung im „DeutsGen Reichs- Anzeiger“ dergestalt erfolgt ist, daß zwisLen dem Tage der Bekanntmahung und dem Tage der Generalversammlung mindestens 21 Tage mitter inne liegen.

Die von der Gesellhaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen durch den „Deutsen Reichs- Anzeiger® in der Weise, daß, wenn die Bekannt- machung vom Aufsichtsrathe erlassen ift, der Vor- sißende oder dessen Stellvertreter, wenn aber die Bekanntmachung vom Vorstande ausgeht, mindestens ein Mitglied desselben der Firma der GesellsGaft seinen Namen beifügt.

den Albert Birckenftaedt, h. den Walter Birck@enstaedt übergegangen i Col 7. Dem Kaufmann Wilhelm Bebn, dem Kausmann Bernhard Thiermnann und dem Kaufmann Friedri Neumann, sämmtlich zu Waren, ist Koll ektiy- prokura zu gemeinsamem Pandeln ertheilt. Col 8. Der Kaufmann Friedrih Neumann 21 Zaren, U u den 29. Oktober 1890, Großberzogiihes Amtsgericht.

W olgast. Vekanuntmachung. [41606] Ju unser Firmenregister ift bezügli der Firma C. H. Ehwabe unter Nr. 98 Folgendes ein- getragen : L Das Handel8ge\{chäft ist dur Vertrag auf Kaufmann Christoph Heinri Malte Schwak Stralsund übergegangen, welcher da veränderter Firma fortsezt. Vergleize Nr. 106

N

Crallaheim. Vekanutmachungen [41419 über Einträge im Genuofseuschaftzregister. 1) GeriGtsstelle, welWe die i K. Württ. Amtsgericht Crailsheim. 2) Datum des Eintrag8: 25. Oktober 1890. Wortlaut der schaft; Ort ibrer Zweigniederlassungen : Darleheuskafsenverein eiugetragene schränkter Haftpflicht. 4) Rechtsverbältnisse der GenossensGaft: Die Genossenschaft wurde du

Wenceralver)ammlung

n _Unterdeufstetten, Genofsenschaft

Besluß der nossenschaft noH keinerle gemacht bat, fo fand di

bter Kellenba$.

Firmenregisters. Eingetragen ¡ufolge Berfüg vom 20, Oktober 1890 am 20. Oktober

(Akten über das Firmenregister Band Y. Blatt j

Nr. 79.)

Sodann ist unter Nr. 106 früher Nr. 98 unf

Setanutmachung. ‘enoNenschaftsregifter ist unter Nr. 9,

der Consumverein Grube Holzappel

M artet bs f BARTIO amt8rt@ter (UntersGrift)

0

Nenmsalsz. Vekanntmachnung. [41550] In un!erem Genossenschaftsregister ist beute be der unter Nr. 4 eingetragenen Firma :

Spar- und Kreditverein zu Neufalz Eixn- , _getragene Genoffenschaft in Liquidation in Spalte das Erlsschen der VollmaÞt der Li- quidatoren P. Reimann, F. Berger, Fr. Sander ¿n Neusalz eingetragen worden. e E Neusalz, den 25. Oktober 1890,

Königliches Amtsgericht. Strassburg. Kaiserl. 41430] : Landgericht Straßburg.

, Peute wurde zu Nr. 35 des Genossen] chaftäregifters eingetragen bei der Firma Consum:Genofsenschaft der Werkftätte Vis{heim e. G. m. u. H. in

versammlung vom 21. September 1889 if die Ge- na f B iee A s e m L Mus nossenschaft : De mit beschränkter Haft:

i, Gti T2 Ld DalTPtat

Vischheim a. S.: Dur Beschlu® der ieralLe- !

[41472] Ueber das Vermögen des Riemengangschlossers Heiurih Lehmaun hier ift am 2. Ottober 1820 Morgens 11 Uhr, das Ko=nkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Güldner hier. An- meldefrist bis 20. November 1890. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 15. November 1890 Erste Gläubigerversammlung am 20. November, Vrü- fungêtermin am 4. Dezember 1890, Nachmit: tags 5 Uhr, im Sigungs8faale. Barmen, 25. Oktoder 1890.

Königliches Amtsgericht. [, [41456] S . Ueber das Vermögen des Kanfmanus Sieg- fried Ury, in Firma Daege & Ury hier, (Ge- ¡äftelokal : Kurstr. 36, Vrivatwohnarng: Küraskiere itraße 20) ift beute, Nacvmittags 5 Uhr, von dém Königlichen Amtsgeri®te Berlin I. das Konkursver« fabren erôfinet. Verwalter: Kaufmann Conradi hier, chBetbendurgerstr. 65. Grste Gläubigerversammluno am 13. November 1890, Nachmittags 12: Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. Dezember 590. Frit zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 30. Dezember 1890. Prüfungstermin am

Fn unser Firmenregister is bei Nr. 268, betreffend In Gemäßheit der vorstehenden Bestimmungen 5 Zur re@teverbindlihen Zeihnung für die Gefell- Firmenregisters Folgendes eingetragen : atis dne E L du die T A et C (Inhaber Jacob Been die Frank une S R Julius Frank, | LiibeckK. T OLIOE Hf das [41570] | {aft Feigt die Unterschrift eines Vorstands- E Spalte 2, Bezeichnung des Firmeninhaber3: Eingetragene Venoffeuschaft zu Laureuburg Olleudor zu attowit, heut eingetragen ernhard Frank und Felix Rosenthal zusamrnen 695 andel®sregister. mitgliedes. S Kaufmann Christoph Heinrih Malte S&wabe | Dis Firmn # le S Geacee Cen e SA (ori itaneht Jon E E e „0 worden, daß der Ort der Niederlassung nach | volleingezahite Aktien, die übrigen fünf Aktien bei Am 27. Oktober 1890 ift eingetragen: Ï Die Gründer der Gesellshaft sind: F in Stralsund. | a don N Q T9200 TY Maar alang inge L Släget B. ite M E LION On 13, Hof, Breslan verlegt ist. Konstituirung der Gesellschaft baar einbezahlt. auf Blatt 1561 die Firma Georg RNaettig. Der Kaufmann Louis Tebbutt in Cambridge, Spalte 3. Ort der Niederlassung: Wolgaft. do f Q A E Verlin, den Oktober 1890

Kattowitz, den 22, Oktober 1890. Das Grundkapital der Gesellshaft, ursprünglich Ort der Niederlassung: Lübeck. der Kaufmann Thomas Jsfaac Birkin in Not- Syalte 4. Bezeichnung der Firma: C. H ip E E LETTLUL, S E gu ente M

y ITUR 1@aî ri Y 2 Ly : E ej ( 5 . D. hig Vrzeotatowski, Gerichtss(reiber Königliches Amtsgericht. bestchend in 700 000 -— vertheilt über 700 Aktien Inhaber: Georg Gbriftian Conrad Raettig, tingham, Schwabe. T ett des Königlichen Amtsgerichts I. Abtbeilung 48 S à 1000 M, ist in der Generalversammlung der Kaufmann zu Lübe, der Kaufmann Alexander Russel Birkin in Spalte 5, Eingetragen zufolge Verfügung v ——————— S F e a R S [41603] Aktionäre vom 23. Juni 1890 um 400 000 46, ein- | Lilbeck, den 27. Oktober 1890. Nottingham, i . 90, Oktober 1890 am 20. Oktober 1890. E _ {41423] i M E Koblenz. Dos unter Nr 48 des hiesigen Han- getheilt in 400 Akten zu je 10090 6 erhöht worden, Das Amtsgericht, Abth. IV. : der Kaufmann Sidney Tebbutt in Leamington, E (Zkten über das Firmenregister Band V. | Nr. 974 In das Genofsenschafts- 2 E L E [N Z : dels- (Firmen-) Registers unter der Firma „Gustav welche voll eingezahlt find. Funk Dr, Propp. | der Kaufmann Edwin Smith Doughty in Y Blatt Nr. 79.) ede eingetragen: „D-Z. 1 AERE E EAE LLEELAE. DAEMESLIGE E ever das Vermögen des Handel&mauus Loreuz“ eingetragene Handelsgeschäft mit de Mey s Eine Erhöhung des Srundkapitals kann von der niß i./V. H Wolgast, den 22. Oktober 1890. cin Verwangen eingetragene Ge- Fenvereiu Grüninaen bat in H. Grimm ¡u Emden ist heute das Konkursver- lassung in Kobleuz ist dur das am 13. August Generalversammlung nit einfaher Stimmenmehrheit Warienburg. Vekanntmachuug. [41539] Den Vorstand bilden: : : H Königliches Amt2gericht. l unbeschränfter Haftpflicht. ú veri R aO S E Een eröffnet Konkurêverwalter : _ Rechtsanwalt 1890 erfolgte Ableben des bisherigen äFnhabers Des beschlossen werden, In unjerm Gesellschaftsregister ist bei der unter | der Kaufmaun Edwin Smith Doughty in Ü iee e ut vom 31. Auguit 1590. Gegenstand des Un- n Stelle bér t B R Su Rey E E Zusthzrath ennen dier. ener Arrefi mit Anzeige- Kaufmanns Gustav Adolf Loren P dessen Wittwe Die Aktien lauten auf Inhaber. Dsz Vorstand | Nr. 23 eingetragenes Actien - Zueker - Fabrik | Oelsnitz i./V., i e v Terbst. Haudelsrichterliche [41549] iehrnens it der D eines Spar-: und Dar» | ¿e AbsGrift der Alten anf Seite Î05 o n O T bis Z \. E. M. Anmeldefrist bis 1. Dezember cr. and Kinder, nim V s besteht je na Ermessen des Anfsichtsrath aus einem | Liessau heute vermerkt, daß dur Bes(luß der der Kaufmann Georg Bräunig zu Delsnigz i /V. s Bekauntmachung. i zei MA! Uer Berein dezweät inövefondere, | i) naecmm ¿irg S D E Cn am 17. k. M., 1) Frau Friederike eb. Estein, Wittwe Gust oder mehreren Mitgliedern, welche vom Aufsichts- } Generalversammlung vom 19, Juli 1888 bezw. Als Mitglieder des ersten Aufsichtsrathes wurden : Fol, 464 Bb. II. des biesigen Handelsregisters if tedern die 5 i ; . / Vormittags 1@ Uhr. Allgemeiner Prüfungs- gn U gen etl Se VANas 7 eathe gewählt wertien. 10. Juli 1890 der Gutébefißer Theodor Goechry zu | gewäblt: : A - heute die Firma Th. Müllex in Zerbft und als | |La!!t O umi E olgende Punkte: 10 Uh am 15. Dezember 1890, Vormittags 9) C B i Die Firma der Gesellshaft wird von je einem | Liessau auf die Zeit vom 1. Juni 1888 bis dahin der Kaufmann Thomas Isaac Birkin in Not- A deren alleiniger Inhaber der Elektrotecniker Theodor Barantie in inAlihen Darlehen zu rer N D l QEuEA L r. I S 2) Ida Auguste Lorenz R a j [ e N L D Korth en aZeiniger n ) eodor C ‘a M R 1) Ute neue Firma lautet! „Landlicher Credit: Emden, den 25. Oktober 1890 3) Carl Wilhelm E Vorstandsmitgliede oder unter Zustimmung des Auf- | 1891 und der Hentier Albert Jobst zu Liessau auf è tingham, L R / A Müller in Zerbst eingetragen worden. Anklage unverzinft [ie er Gel verein Grüningen, eingetragene Ge- Ce S 1890. 4) A tatbilde Lorenz sichtsraths von einem oder mehreren Prokuristen | bie Zeit vom 1. Jani 1850 bis dabin 1893 zu Mit- | der Kaufmann Stanley Birkin daselbft. : [s Zerbst, den 23. Oktober 1890. erleite: d auf diese Weise die Verhält: nveul@akt mit unbesceäulier Säle Konigliches Amisgeriht. I,

) “na Ma hi de Lorenz, altedern D iv aPH g tohnergem A6 r d Nar nnfdirettor Gottlob Herrtnann RBaldauf Ó G : S Lr G k (IICitzDer t: eder ?7 ht : M De 2 L A REEE M ck S ta

5) Henriette Clara Lorenz gezeichnet, E : gliedern der Direktion wiedergewählt sind, der Vankdireltor Sotllod Herrmann Dc | Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht LLLIQUTES eeE : 41464] M : ' Die Berufung der Generalversammlung erfolgt | Marienburg, den 23, Oktober 1890, Plauen i./V., (Unterschrift ) ernehmen ift der Betrieb | Konkursverfahren. T Jeshäfts. Der Ueber das VermZgen des Kaufmanues Julius

24, Januar 1891, Vormittags 11 Uhr, im

r —.

e 11nd Mitrtka und YXBITid

emeinshafte

ï

7) n e A seitens des Vorstandes oder seitens des Aufsichts- Königliches Auntsgeriht IIT. der Me tzanwale Dr. Ae n E - ertra Det y N, SrzerQue eines Spar- und gesc i r, î F ] r Mi er Fabritant Bruno Gduard Kaser tn Weiße £2 pee n ÈE c (2 T NDEM- Zee Ur Dem Vort DeToan Verein |! in8besondere. seinen Mt D x 8) Paul Otto Lorenz, raths dur öffentliche Jefanntmacung unter Mit- N: D AGND E N ela N A Senofsenschafts - Register wérd Dolhen CGredita {Haf TTELN ¿l tinSdesondere, seinen Mit- | Schou in Flensburg, Angelburgerstraße Nr. 45 lein Gk " ; theilung der Tagesordnung mit einer Frift von [41540] nig 1/D. Und i | ? 9 : E D G ibrem Ges&äfts- oder Wirtb | ift beute, am 25. Oktober 1890 Normittz es alle in Koblenz wohnend, übergegangen, welche das ; Le t 5 Co G Gladbach Ls a E E L Sa ir Louis Tebbutt in Cambridge b nat mee UaLe DUET ZOLA i heute, am 20. Vtoder 1890, Vormittags 94 Ubr delsaeïà » : mindestens 17 Tagen vor dem dafür angeschten | W.-Gladbach. Jn das Prokurenregister ift | der Kaufmann Louts evoutl in Gl Ge | [41428] | m das Konkursverfah fnet. No j g andel8ges{chäft unter unveränderter Firma „Guftav : Nr 899 di L D P Gla | Won der Handels+ und GewerbekammerPlauen i./V i Mit R t, It E L ren eroffnet. DBerwalter: Buch- oreuz“ in Kobleuz fortführen und unterm Termine. : : : unter Nr. 829 die von dem zu M.-Gladbacd woh- | Bon der Handeis- und SGewervelammer que (D. Augsburg. Mit Rütsfit auf die Bestimmungen | L balter Gbr. L. Voigt in Flensburg, Iohanniskir&bof ti TOR dd n Die BekanntmaGung wird außer in dem Gesell- | nenden Kaufmann Gustav Adolf Röder seiner Ehe- | hierzu bestelit, haben als Revisoren bet Prüfung des H des Neichsgeseßes vom 1, Mai 1889 wurde in der E en ¡u descha owie die je un- | Nr. 5. Offener Arrest mit A A E S heutigen Tage den Kaufmann Heinri von Ghren- I : E B E A selbft L a, | Gründungsberganzes fungirt: : T R, T ar t | in Vermeinen e Zeicheung des Vorstandes ge- A j ; E Ei nzeigesriît an den Ver- berg, in Koblenz wohnend, als Gesellschafter auf- \caftsblatt auch in einem Hamburzishen Blatte, | frau sür fein daselbst unter der Firma Gustav | Sründungsherganzes [ungirkt E D Gencralvecjammlung vom 11. Mat 1890 das Statut | in De S verzinst liegender Gelder zu e tern und | walter dis zum 31. Dezember 1820 eins{ließlih onimen baben ' dessen Wabl dem Aufsit3rathe überlassen bleibt, | Röder bestehendes HandelsgcsGäft ertheilte Prokura Relhksanwall Franz Moriß Kirbach in Plauen des „Prittrihiuger Darlehnskassen - Vercin | |LUrHl dau Cremer Mrt S SOriteders (le f die Weise, fowie du é ung it zur Anmeldung der Konkursforderungen R : LE O erfolgen Die von der Gesellschaft ausgebenden | eingetragen worden. | i./V. und i : eingetragene Genosscuschaft mit unbeschränkter | ageridt bio um 31 Daealoe 1R65 ur Ver j E a EeLI D B i 9c S G | a Ce rere Selretarigt8 Att tot P E E LeS i i | gerte Vie JUm 31. Dezember 1890 e ieß} fa Bitte Guftav Adolf Lorenz und M Gs Bekanntmacungen sind unter der Firma der Gesell- | M.-Gladbach, den 22. Oktober 1890, | Handelskammer-Sekretariats-Assistent Dr, Diek Haftpflicht“ in Prittriching geändert und wird in | (ih. Grite Gläubigerversammlung: Sonnabent einzeln berechtigt / , Un S welcer als Gesellshafisblatt im Sinne des L L S Ge S G 1543] : Oelsuitz T s San E x E Ae folgendes veröffentlicht :; Gegenftand | D 10} Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin: Sonn- : L L5H / zes gilt Naumburg a./S. VeTanutmaun [4154 Köntglles UmtTsgerichTt. es Uiternehmens ist; s J Ï Eingetragen o ; F esebes gilt. a - : E e S : N, I s Z Ee R i | unter Me via au peldung am beutigen Tage | Die Gründer der Gesellshaft, welhe sämmtlih | Königliches Amtsgericht Naumburg a./S. Dr. Röps ke. ez) die Verbältnisse der Vereinsmitglieder in jeder | Nr. 1151 des hiesigen Gesellschaftsregisters. Aktien übernommen haben, find: _ Die unter Nr. 168 des Firmenregisters für den E E j 5 Beziehung zu verbessern, die dazu nöthigen Ein- | l Koblenz, den E Oktober 1890 8 \ 1) der Fabrikant Bernhard Frank zu Blankenese, | Kaufmann August Förster zu Kösen eingetragene } OsmabrücEK. Vekauntmachung. 4 [41544 richtungen zu iten; namentli die zu Darlehen an : E A / "Ren, liches Amisgericht. 11 2) der Fabrikant Adolf Frank zu Berlin, Firma: Zu der Blatt 312, 313, 314 bes hiesigen Hande : die Mitglieder ersorderlihen Geldmittel unter gemein: Heim. Bekanntmachung. [41607] )_ derselden, von deen Königliches Amtsgericht. Abtbeilung IV. 0 gertI, 11. 3) der Fabrikant Julius Frank zu Berlin, G, Heckeuberg Nachf. registers eingetragenen Firma; L % shaftlicer Garantie zu beschaffen, besonders anch !| n da Vena Sa ETEQtteT „des unterzeineten nterzeicnet. A / Veröffentlicht: Casten, Gerichtsschreiber. z A E 4) der Fabrikant Felix Rosenthal zu Altona, S zu Kösen _ : j _ Brü Kretschel & Co F miyig liegende Gelder. anzunehmen und zu ver- | Ser M Le: ver unter r. Engeragenen Zirma E E, wo, Köpeniek. _Vekauntmachung. _ [41397] } 5) der Kaufmann Max Kauffmann zu Altona. st geléscht worden zufolge Verfügung vom 24. Ok- } ist heute S n ibe WetelisGafte dinsen, S A : s n S N EIEoRE las a INgENen Des [41447] KonkurL8verfahren. In das diesseitige Gesellshaftsregister ist zufolge Der erste AussiStsrath besteht aus: ob¿er 1890 am rämlihen Tage. E SPali 2, Persönlich Zastender _Gesellscaster 4) ein Kapital unter tem Namen „Stiftungtfond® L E URSERERR Cr Haftpflicht“ mm der Boriland f It Ueber das Vermögen des Mühlenbesizers Max Verfügung vom 15. Oktober 1890 heute folgendes 1) Kaufniaun Adolf von Holten zu Hamburg, S E R T E / Fabrikant Wilhelm L rüdck zu Dénabrüd, K ur Forderung der -Zwecke der Vereinsmitglieder“ s AEDET intrag bewickt Walther ¡u Gardelegen ist dur Bescblus des eingetragen worden ; 2) Iohann Friedri Kock, ohne Geschäft in | Xaumaburg a./S. Bekauntmachung. [41542N]}_ Spalle 4 Die Hortdauer der Kommanditgesell- anzusammeln. Die Zeichnung für den Verein erfolgt, | e M A an g ein anderes deten S ben Amtsgericbts hierselbst beute, am 2. Ok- 1) Laufende Nr. 25. Hamburg, Königliches Amtsgericht Naumburg a./S. | {haft auf fernere 10 Jahre vom 1, Juli 1880 an, indem der Firma die Unterschriften der Zeibnenden | Neat Ver ammtung l | einung des Doritande® gte? dur ober 1890, Vormittags 12} Ubr, das Konkars- 2) Firma der Ge o 3) fmann Stofeph Octavt 2 1 Hambura In urfer Firtnenredatf ift unter Nr. 221 die | also bis zum 1. Juli 1209, ift durch Vertrag vom binzugefügt werden. Dée icnung b it Azse î A : nsunter}ichrift des Vorfteher fabren eröffnet. der offene Mrs E 2 irma der Gesellschaft : 3) Kaufn ann Jofeph Octavio erßz zu Hamöurg, „n unjer Firmenregister Ul unter Vtr. 40 Ie} ArIO VIO JUIN L, Uet 2 1 L 8 Ug ugt erden. Lie Zeichnung at mit Aus B n erofnel, der offene Arreìit erlassen und der Vercinigte Chemische Fabriken Ottensen- 4) Fabrikfzat Julius Frank zu Berlin. Firma: | 13. Juni 1890 beschlossen. c nadme der naWbezeichneten Fälle nur dann verbinde j ! Vrandenburg vormals Frank, t 3 Friß HSeeckenberg | Spalte 5. Die dem Fabrikanten Julius Meyer lide Kroft, wenn fie vom Vereinsvorsteber oder î 3) Siß der Gesellschaft: f dessen Stellvertreter und mindestens zwei Beisißzern | 8

Zu Mitgliedern des Borstandes sind erwäßit: a 2 D Fabrikant Felix Rosfentkal vis éa ¿u Kösen zu Osnabrück ertheilte Prokura ist seit dem 1. Juli n E i Hamburg mit einer Zweigniederlassung in 2) Kaufmann Samuel Joël zu Brandenburg a./H. | und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrich 1890 erloschen. E j L erfoigt ift. Bei gänzlicher oder theilweiser Zurüdck- | Vrandeuburg a. H. und in Grünau bei Berlin. Der Fabrikant Felix Roscnihal zu Altona ift ver- | Heckenberg zu Kösen eingetragen worden zufolge | Osuabrück, den 27. Dkiober 1890. b erstaitung von Darlehen fowie bei Quittungen über | SOL E E 4) Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : fiorben und bestcht nach dem Auszuge aus dem Ge- | Verfügung vom 25, Oktober 1890 am nämlichen Königliches Amtsgeriht, IIT. N Einlagen unter 500 4 und über die eingezahlten | eft Br E R S H ft” e i 2) Anton Limberger (Stellvertreter des Gardelegen, den 27. Oktober 1890. Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellshaft, Der | fellscaftéregister des Landgerihts Hamburg Nr. 886 | Tage. j wi icd hein E N Geschäft8antheile genügt die Unterzeichnung dur de “Abi Set tas j cin A 2 A 7 _…_…… Sleine, Sekretär, Gesellschaftsvertrag (Statuten) datirt vom 10. Mai | der Vorstand hiafort nur aus einer Person, dem Sa R s E ¿ L [41545] Vereinsvorsteber oder dessen Stellvertreter und min- DeTtie h i 2e Do es e un Gerichtëschreider des KönigliGey Amtsgerichts, 1889. Das Unternehmen is auf eine gewisse Zeit | Kaufmann Samuel JIcël zu Brandenburg a./H- Nieslai. %PBVefanutmachung. [41602] | PöasmecKk. Als Liguidatoren der ausgelötten destens einen E Bei gleichzeitiger Zeichnung S N Die tau t 7 nit bes{chränkt, Maco:zl Kaufmann in Altona und der Kauf- Fn unserem Firmenregister, in welhem unter | offenen Handelsgesellszaft Schmidt & Renner des Vereinévorftehbers und defsen Stellpertreters id D al T F L [41455] L y Zweck der Gesellschaft is der Erwerb und Betrieb ! mann Joseph Hirs zu Grünau bei Berlin sind zu | Nr. 57 die Firma Paul Blasel eingetragen fteht, | hier sind lt. Anmeldung vom 9, bez, 23. d, M, y gilt die Unterschrift des Leßteren als die eines Bei- L R L ets lleber das Vermögen des Schuhmachermeifters der bisher von Adolf Frank und Julius Frauk unter | Prokuristen der Gesellschaft ernannt ist heut vermerkt worden, daß die Firma durch Erb- } unter Nr. 100 des Handelsregisters eingetragen i fiters, ies ingen erfolg iv gge gean D Krimme Louis Achterkerke ¡u Haunover, Gnaelbofeler- der Firma Gebr. Frank in Brandenburg a. H. und Zur Prüfung des Heraanges der Gründung gemäß | gang auf die verwittwete aa Steuer-Einnehmer j worden: M S i f Alle öffentlichen Bekanntmachungen find in dem er Zenossensaft, E e Le E E M N damm 16C, ift am 27. Oktober 1890, Vormittags von Bernbard Frank und Felix Rosenthal unker der | $ 202h Handels-Gefeß-Buchs sind bestellt cewesen } Mathilde Blasel, geb. Pohl, zu Nicolai über- | a. Katfmann L. G. Schmidt in Pößneck, Lantwirt»\&aftlihen Genoffenschaftsblatte zu Neu- | mitgliedern, Be runa ebielbea Von. dem Prá- | Fürzburs. Vekanntmachung. [41429] | 11 Ubr, vom Königlichen Amibgericht Hanzover. irma Frank & Co. zu Ottensen betriebenen chemi- | die beeidigten Bücher-Revisoren : : | gegangen ift. Gleidzeitig isl die e: Paul | b. Banquier Victor (Eberlein daselbft. wied bekannt zu machen und, wénn sie rechtsverbind- j den, unter idt sir Die zFentliden Bekannt- | „Die Genoffenschaft: „Darlehenskassenverein Abtbeitung IV., das KonkurSverfahren eröffnet. ck lite Erklärungen enthalten, in der vorgenannten | sidenten unterzetzel. “4 rve “a Netzbach, eingetragene Genossenschaft mit uu: | Konkursverwalter: Rechtsanwalt Heinemann hier.

abend, den 24. Januar 1891, Vormittags 10 Uhr, im unterzeichneten Amtszeridt Zimmer Nr. 29 des Gerichtsgebäudes. y , E Flensburg, den 25. Oktober 1820.

Q cine

E u LEULDELA S Uno DOTUAN Í Sanwail Me es zum KonkurSverwalter er-

mitgliedes _un er L r F a dex BeT N nt Ma ermin : 25. November 1890 _ In derselben Generalversammlung Vormittags 11 Uhr. Aameldefrift: 1. Dezember ftandêmitglieder gewählt worden 2 L 1890. Prüfungtermin : 10. Dezember 1890

1) Bürgermeister Berger (Vorstehe Vormittags 9 Uhr. I

H c) ps Os

r! 9 M:

*j Fh 12 c ges

f

Gs

T4 ry s

Un

=

254 r

BLOR: À

* 3 ; 2; / È p) b chen Fabriken für Imvrägni G Ps G Harden und S Nuf Blosel ¿u Nicolgi und als deren Inhaberin die! Púüößneck, ven 23, Oktober 1890, : N S rägnir- und olirartifel, . A. von Bargen und F. Buffe iasel ¿u Nicolai und als de | o L : STLOI E DES N IETS p i U R i d t Impräg Is G T, S Os Ey für dic Zeichnung der Genossenschaft bestimmten d fn hem, Bed für den Tand- | heschräukter Haftpflicht“ in Rebbach bat in ner Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. No- Form, in anderen Fällen aber vom Vereinsvorsteber ¿5 Bl asertlérangen Ab Zeichnungen für die ihrer Generalversammlung vom 12. 1. Mts. an Stelle der 1890. _Anmeldefrit vis zum 15. November zu unterzeihnen. : : Die ener eo purch zwei Vorstand8mit- | des ausgetretenen Kaufmannes Herrn Johann Karl | 1890. Grite Gläubigerversammlung Donnerstag, Im Uebrigen wird auf den Inhalt des bei den Se ent ai, cibunnges eseben in der Weise, | Döll den Gastwirth Herrn Alois Fromm in Reß- 27. November TIL GRERIE A5 Akten befindlichen E Pee ieles- C t E I n des Firma der Genossenschaft E u QURYEe des Vorstandes gewählt. A Q E N er 80 99 5 c e end E b c bp è Hacmmein cui À n datelbtt ch Augsburg, den 22. Oftober 1890. : i t ee E riften beifügen. Der Vorstand Bürzburg, am 24. Oktober 1890. : Age 6 gêtermin datelbît Douuerstag, Kal. Landgericht, Kammer für Handelssachen. dre Aamenzunter! LRRt vo 2 20 April 1890 ab Königl. Landgericht, Kammer für Handelssachen. | 11. Dezem er 1890, Vormittags 10 Uhr. Warmuth, Kgl. Landgerichtsrath. der Genossenschaft esteht vom 420. Ï Der Vorsigende. Kliem, k. Ober-Landeszerichtsrath. | Hannover, 27. Oktober 1890. 2 aus drei Mitgliedern R L, Gericts\{hreiberei Königlichen Amtsgerichts. 1V. Blaubeuren. Befanutmahnng. [41420] | Die derzeitigen Mee Se Bitte : j t: Thiele. j Cm, , Konkurse.

In das Genossenschaftsregister des unterzeihneten 1) Iohann Preiß zu Hochheim, Kass Geri ift 2, d. M. unter Nr. 18 folgender 2) Bernhard Siegfried zu Hochheim, Kassirer, 1599]? O s erihts ift am 22. d. M. un folg Konkursverfahren. L eE Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Buchbinders Haus Nr. 30748. Ueber das Vermögen des Me

Eintrag bewirkt worden: 3) Valentin Kreß zu Hocbeim, Controleur und } [41461] Wortlaut der Firma, Sit der Genossenschaft : Stellvertreter des Direktors. z | 4 Î Schmalz in Apolda wird heute, am 2. Oltober | Karl Maier dahier wurde beute das Konkurs» 1890, NaSmittags Uhr, das Konkursverfahren | verfahren eröffnet Herr Rechtsanwalt Gutmann

owie technihe Ocle und Fette sowie der Arkauf beide zu Hamburg. | verwittwete Frau Steuer-Einnehmer Mathilde } Herzogl, Amtsgericht, Abth. 11 und Betrieb der Lederleimfabrik Grünau von Gebr, | Ferner ist zufolge der Eingangs genannten Ver- | Blasel, geb. Pohl, zu Nicolai unter Nr. 94 von ; Diez. Frank & Co. endli der Betrieb aller hiermit in | fügung die Bestellung: Neuem im Firmenregister eingetragen worden. / Verbindung stehenden und yerwandtcn Geschäfte. 1) des Machcel Kaufmann in Altona, Nicolai, den 23. Oktober 1899. | Kheyät, Bekanntmachung, [41571] Die Gesellshaft kann sowohl in Deutschland als 2) des Kaufmanns Joscph Hicsh zu Grünau, Königliches Amtsgericht. | In unser Gesellschaftsregister is bei Ne, 73, wo- auvch im Auslande Zweigniederlassungen errichten, | zu Prokuristen der obengenannten Aftiengesell\chaft E R T B | selbst vie Handelsgesellschast ub Firma „Carl Patente erwerben und verwerthen. Die Aktionäre | in unser Prokurenregifter unter Nr. 13 am heutigen | Oelsnitz i./V. Bekanutmahnng. [41404] | Everling“ ¡n Rheydt eingetragen ist, vermerkt: Adolf Frank und Julius Frank haben die der | Tage eingetragen worden. { Auf Fol 202 des Handelsregisters für den hie- Die Gesellschaft hat unter gleicher Firma in Firma Gebr. Frank in Brandenburg a. H. deren Köpenick, 16. Oktober 1890. | figen Amtzgerihtsbezirk in Abth, T ist heute die | Berlin eine Zwelgntieberlassung ercihtet. alleinige Theilhaber sie waren, gehörigen Grund- Königliches Amtsgeri$t. Aktiengesellschaft in Firma: | Nheydt, ven 25. Dftober 1890 stücke und Fabrikgebäude nebst Retorten, Apparaten 2c. A va „Actiengesellschaft für Gardinenfabri- j Könlglihes Amttgerict die Waarenvorräthe, Fabrikation8geheimnisse und [41538] fation vorm. T. J. Virkin et Co, | a “iger e he. han pte déi gas Frank und | Leipzigs. Auf Fol 7471 des Handelsregisters Oel3nitz M Tönih i/W ; 2QEEE NITINLMRAINA. Ne E ix Aofenthal als alleinige Theilhaber : Bezirk des unterzeichneten Amtégerichts ist | mit dem Sige in Oelsnitz i./V, eingetragen n unser Firmenregiler He ub, AUl ¿ : im, 2 890.

han & o 4 S pu ie diese Sebi cebbrenden beute cingcicagen rrorben „ah tie Einlage d i p Ges s ft8veri E t 23, Mal E fil Stypezyúü8si in Santomiischel L eine | S lembeschronkiter Goheim, Enigliches Amtsgericht.

nd Fabrikgebäude nebst R ior f ' - Der Gesellshaftsverirag datirt vom 23, Ma eo ) i omi E a ff D ntier Leopold €£ f in Apo j n L Apparaten 2c, die Waarenvorräthe, Patente (bens: | Si in Sdo R i acer: + 1890. : und als deren nbaber ber Kaufmann Lkeophil Haftpflicht in Hausen. eröffnet. Der Rentier Leopold Hartkopf in Apolda | hier wurde zum Konkursverwalter erzannt. Konkurs«