1910 / 282 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

14078 eg cjenschast Cart zur Eintra, | Gummi. Werke „Elbe“ in E (74386) Ungülig erse der Ufer Gei e) Neußer Dampfmühlen-Aetien [74368] | e 5 - Mannheim L S A “G Ee 1 der Evangelisdien Gemeins{aft in Preußer mil amen E R E R E E E É E Ca E E Vrauerei Ti L : Greiff Krefeld k Giniadneg zur ordentlichen General ersamm- | schaft, Piesteriß, Post Klein-Wittenberg, | GOS. e O PPLYEY \VRYLL), Sis, in Be rflârt RA Tae int : E R M Tivoli por po „Burkhardt & G E

lung auf Samstag, deu 17. Dezember d. Molo i ; E ther 1910 ausgefenigte <uldvers Imm , i es rerer L fa mittags 5 U, im Gesellshastöhaus, L, & (ay D al —— _- Mast null und nichtig, mt riv L Mun erte und Ulensien e Reservekont 51 er. :

s Ae U E isilien . Raa Ao S An Grundstü>kont M

| aren un alien... j «„ Delkrederekonto : n Grundstü>konto Per Aktienkapitalkonto Tagesordnung : L : f Fs . J fo A A 92 O L j 1 60A Erledigung der in den 8 5, 13, 15, 22 und 23 dee Cme E Dieonto Gurt (n En ate l Virtschaftsanwesen . . ‘eingetragen auf unser Grundstü> in Rems S 194 766 As Maschinenkonto 3h ; Obligationgrinsere to, noch nicht des Gesellschaftsvertrags enthaltenen Gegen- ö Fle E. T, - | Maschinen- und Brauereieinritung - Ludwigstraße 6; “Kassa und Wesel .. 11 343 Lagersaßkonto l einge an ene Zinss n A stände. 1) Erhöhung des iénkapitals dur Ausgabe von Ser und Transportfässer. . . . | Herr Gustav Blaudshun in Essen -Ruhr erlust, eee air a ned t 1787 Bersandfaßkonto Dividendenkonto “9 ici ein- 4 Mobilien- und Utensilienkonto . - Atjeptentonto n i Bahnanschlußkonto Kreditorenkonto

Der Auffichtsrat. Nennwerte von je 1000 46 und dementsprehende : | " : Wendel Solz. Abänderung des Gesellschaftsstatuts. s L YgiGentallen L s gt a t ia Dberbatsen, Greufleaße 296 E S Haben.

[74384] Ch é 2) Wahl eines Aufsichtsratömitglieds. Vorrâte. . .. | 288 309 Gemeinde der Ev. Gemeinschaft Barmen A emische Werke Ss Post Kleinwittenberg, den 30. No- | Debitoren . . . 165 273/10 | 6 200, eingetragen auf unser Vratdstüd in Gz An Handlungékostenkonto abrikationskonto ° 825 987 kiren, Maschall straße 313 i « Kontokorrentzinsenkonto. . .. .. E A F eeternitttel A Gewinn

vorm. Dr. Heinrich Byk. | vember 191 Darlehen - - R ets t E, De die ich Dye Gummi-Werke t E Lew I Kassenbestand . . 13 332 Herr Lorenz L Herr Karl Schmidt, F « Abschreibungen Debitorenkonto: m Gerb. ü 1349 327 von Hamburg, ohne E t auf | a. Guthaben in laufender Rech-

ür Der V fraftlos erklärten Aktien ausgegebenen neuen Artie Dr. Ed. Notteb oh f i L T6; ; | Grundstü>k in Dresden N., Katharinenstraße 175 vérsleiceet worben sind. Der Erlds, der sh nah | [74720] Aktienkapital 1 400 000/— | eingetragen auf unser Grundstü in Berlin, Di [74352] o , : b. Darlehen unt Bankguthaben 1086 601

Abseßung der entstandenen Kosten auf 4 672,60 | Brauerei W. Fsenbe> & C2. | Hypotheken: Brauerei 436 700/— | badstraße D r Schultheiß" Brauerei Akt.-Ges., Verlin-Dessau. “der darauf Iasleiben Cort hegen Ginreichang der alten Aktien bei der National Aktien-Gesellschaft, Hamm i/W. | oeugation e Haftbanwesen 0 900 üsseldorf, den 29. November 1910. | Gewinn- und Verlustkonto au 31. August 1910. êx Varauf KITANE B L LOLLIE

- , . ga on v h * i Vom eere Temme wnen R mTN R TET E T T MREGETDET,aMMRGDCEOR O I N E M waw E A 9 454 087 dv bauk für Deutschland zu Berlin, Behrenstr. 68/69, | Hie Herren Aktionäre unserer Gesellschaft laden | Reservefonds 103 330 Aktien-Gesellschaft der Evangelish# / “(4 [44 Son. Gewinn- und Verlustkont enden r : O, achmittagé x, im NRestauran gatton8zinsen i y : b Ó L: e gaben un R L E 5 670 324 Gee tvte R D 1% L % df A „Stadt Düsseldorf“ (Wintergarten) hierselbst statt- | Dividende, niht erhobene 700 G Babe S Danes, Borians Os e eres f p an h 2 618 728 Berbrauch : M E Per Abfall- und Bierkont s 7 X . Lllthauer. A 9 4e ndenden ordentlichen eneralversammlung | Kautionen . . 140 295 eparaturen und Ergänzungen 941 306 An Malz und Hopfen, Brennmaterial, Pferde- inse Font, eas s A [74728] termit ein. Nebenzollamt, niht verfallene Malz- [74517] Gewinu- und Verlustkonto. E a ais 0 913522 und Fuhrwerksunterhalt Betriebsunkosten : Mb L 1908/1909 4 280 8 Ganuter'sche ß i-G esellsch ast A.-G Tagesorduung : steuer 2 i 56 612 camten- und Arbeiterversiherung S E 223 750 Löhne und Saläre, Verkaufs\pesen T wou au / 14 2800 anter’sche rauerelt-G stt A-G. 1) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats. | Kreditoren 466 565 Debet. Anion der Ausschanklokale 126 626 Brau-, Bier- und Kommunalsteuen .. , | 136848 Freiburg i/Br. 2) Genehmigung der Bilanz und der Gewinn- und | Bruttogewinn . . . « 46180 251,29 An Malz-, Hopfen-, Pet Eis-, Unkosten des Flaschenbiergeschäfts 1 858 297 Obligationszinsen L 6 435 Samstag, deu 17. Dezember 1910, Nach- Fg j ab Abschreibungen , ,„ 86 866,86] 93384 Feuerungs- und etriebs- en j Svar 186 146 Abschreibungen 72 309 mittags 5 Uhr, findet in den Räumen der Gésell- 4 S LS Au ffibigret und des Aufsichtsrats. | Vortrag aus 1908/08 11 585 L E nier g pareinlagen A 7 2 Gewinn, der sih wie folgt verteilt : O U Benbalbetiamalung ee die | tionäre, welhe an der Generalversammlung | 4 349 327 Löhne- und Gehälterkonto . .. Abschreibungen: L Oh Diner 2 is 7 Tagesordnung: gemäß $ 21 des Statuts teilnehmen ‘und stimmen Gewinn- und Verlustkonto GBeneralunkostenkonto ; Gebäude 29/6 von M 16 036 984,36 320 739/69 Statut- und vertragsmäßige h \ wollen, haben ihre Aktien mit einem doppelten Ver- per 30. September 1910. Neparaturenkonto Lagerfäfser und Bottiche 10 % 655 647,20 65 564/72 Tantiemen und Grati-

) Beial des cor und des Aufsichtsrats. | zeichnis derselben spätestens am dritten Werktage Statutenmäßige Tantieme . . . s Maschinen und Utensilien 20 9% 131641454 | 263 282/91 fifationen e 1731085

9 Ss! or n ; ; | vor dem Versammlungstage be Soll, M |4 Abschreibungen und Verluste . . as Inventar 25 9% 1 090 237,14 272 559/28 Zaldov Po, N ivi n U E der Bank für Handel & Judustrie, Berlin, | An Hopfen, Malz und Malzaufschlag | 604 986/43 Reservefonds. . . . H 1790,90 e Inventar der Ausscanklokale 29 9/0 905 620,37 | 126 405/09 P E 15 250,08 | 135 590/43 ehalt und Whne 155 774/85 Zuzahlung au : -

der Nationalbank für Deutschland, Berliu, Auswärtige Niederlagen 2b 9/ 237 054,40 59 263/60 | 4) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. f \{< 0 815 736/57] T,

E A Ble Sieeilidarter. Kebit, BeriBlit Uécken vom dem Bankhaus Max Gersou & Co., Comm.- eine Unkosten 99 162/30 16 Stammaktien 6 666,10 M Eisenbahnwagen und Dampfer 25 9/0 58 620,02 14 655/01 Robe In unserer heute stattgehabten ordentlichen Generalversammlung wurde die Dividende für

S j ; Ges. in Liquidation, Hamm i. W., en 35 960/05 äßige Tantieme] 0 ferde, Wagen und Motorwagen . 830 319,62 | 276 773/21 ; 10, Degembex abbis spütestens gu deen Tage | der bei der Gesellschaftskasse in Diélia i, W. ourage 0047208 1 * M ENENe Tante bsaßtonnen 212 300,99 | 70 766/99| 1470 010/50 | 1909/10 auf 54% = # 55,— für jede Aktie festgeseßt, wel<he gegen Aushändigung des Dividenden-

l lu Vorzei Spezialreservefonds V : j VOL Hax WEREVKSIBETTERUN Ug (rgen Doraetgung 23 331/68 pen L E Nettogewinn 9 346 312 scheins Nr. 22 bei dem A. Schaaffhauseu’schen Bankverein Krefeld, desseu Filialen und Depositen-

der Aktien bei der Gesellschaft, bei der Rhein. | zU Eee 8 Pferdeversiherungskonto . . .. N 44 Di ; Hamm i. W., den 30. November 1910. Steuern und Versicherungen . . 19 368/99 0/7 Di / A 4 ; kafsen sowie bei unserer Gesellschaftskasse sofort zur Auszahlung gelangt. Creditbauk in Mode: derib und deren Filialen Der Auffi btovaL 44 9/9 Dividende a. 6 539 000, wel<hen wir vorschla fn, e folgt zu verteilen: Crefeld, 29. I in sse sofort z zahlung gelang

oder dur Hinterlegung bei einem Notar ausgegeben. Zinsen 46 606/01 Vorz.-Aktien Í um Woblfahrtsfonds, gemäß des Statuts 127 874186 reiburg i. Br., den 28. November 1910. Emil Grtiebsh, stellvertr. Vorsitzender. Nbschreibungen « . o 84 342,35 0/9 Dividende a. 4 16 000,— Zur Richard Noesi>ke-Beamt 8 aa Der Vorstand. d do. auf Dubiose , 252451] 86 866/86 Borj Aktien antieme des Aussuhiöras Ee 116 012 89) A. Burchardt. K. Dilthey.

Der Auffichtsrat. [74727] | [74711] Stiftsbraucrei Aktienge ellschaft. Reingewinn 104 970/30 | Vortrag auf neue Re<hnung . .} 8 14 9/6 Divid. auf das Aktienkapital v. 46 14 000 000 1 960 000|— Ge St f bahn Aktien sellsch aft Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden : 1 227 504/69 j Uebertrag auf das nähste Jahr 92 424/47 [74518] eraer PIraßenvayn ARlUenge hiermit zu der am Dienstag, den 20, Dezember Kredit s Z 346 31939! Aktiva. Vilanzkonto am 30. September 1910. Passiva Gera. 1910, Abends 6 Uhr, im Saale des Herrn Per Gewinnvortra 11 585/87 | Per Bierkonto abzü li Rabatt G pramcamimorianinro rur arn “- er eetmmae s Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hier- | Goliberzu<h „Zum Een Wenzel“ hierselbst statt- | #t Se träglich n egangene, bereits Len Brauereineb iprodukiekonto e 19 200 331/19 M A 9 # s mit zu der am Mittwo<, deu 14, Dezember LOLND ordentlichen Geuexalversammiung } E briebeas F orbernaden A 2 389/90 | 7 Zuzahlung a 16 Stammaktien j Kredit. An io 1 940 855|18 969 611 Per Aktienkapitalkonto . . | 4000 000|— 1910, L Uhr Nachmittags, im N szimmer | eingeladen. Tagesordnun : Bi 11171 107/65] , Boe lnnecité I ; Per Vortrag aus dem Jahre 1908/09 61 598/83 | * A b Abscbreibunis u S 13 Es S ; igs 2

er der Gesellshaft in Gera, Neuestraße 3, stattfindenden i E 42 421 Bierkonto i 18 138 4 2212/90 | 1) Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- Malitreber 2 Konto für Brauerei- und Mälzereiabgänge : 1 000 304 19 138 732/36 1911 742/39 konto 116 f

ordeutlichen Generalversammluug eingeladen. l g Tagesorduuug : re<nung und Bericht des Vorstands und Auf 1 227 504/69 Bilanz per 30. September ; hierzu Neuanschaffung . . | 201 794/51] 2113536 i 1) Vorlage des Berichts des Vorstands und des sichtsrats. Der Auffichtsrat. Der Vorstand. . 19 200 331/19 Maschinen- und Kühlanlage- |___——_|— « Kreditoren und Gut- prlgender, G. Geffers. Jacobsene Aktiva. Nettobilanz ultimo August 1910. fonto 148 246/26 baben der Kundschaft Ò—"-—_—————————————————— usw. einshließli< dur

Aufsichtsrats sowie der Bilanz und der Gewinn- | 2) e lußfassung über Genehmigung der Bilanz, Pei 2 und Ce fe das Geschäftsjahr vom insbesondere über die Verwendung des NRein- | * Laut Beschluß der Generalversammlung wird einn | An Brauereianlagekonten: I ab Abschreibung 10% . . 14 824/63 R LehiLY do Q valatzept gededter

1. Januar bis 30. Juni 1910. gewinns, Erteilung der Entlastung an den | Dividende von 5 0/6 verteilt und dem emäß Coupojs- Grundstü>-, Gebäude- - und j : 6. 1A M 2) Beschlußfassung über die Genehmigung der orstand und Aufsichtsrat. Nr. 22 bezw. Nr. 2 mit 4 50,— bei der Rhe! Maschinenkonto . 46 528 898,— F An Grundstü>ke in Berlin 3 386 022/21 s bierez Neuanihalfun S E 63 Steuerkcedit . . , .| 1057 96984 Bilanz und über, die Gewinnverteilung. 3) Wahlen zum Aufsichtsrat. nischen Creditbank, Mannheim und deren Lagerfaß- u.Bottich-, 4 Dessau 303 148/30 Î g. L DION Gewinn- und Verlust- 3) Beschlußfassung über die Entlastung des Vor- | „Diejenigen Herren Aktionäre, welhe an der | Filialen, der Süddeutschen Disconto - Gesell- randportgefäsße-, 46 P tINE +4 vi Ca 6 ei es et 1 371 570/50 Pferde- und Wagenkonto . .} 105 342/38 f 231 stands und des Auffichtrats. Generalversammlung teilnehmen wollen , haben nah | \<aft A.-G., Mannheim und deren Filialen, Wagen- und Ge- v NOEUe a. d. Spree i 169 618/72 ab Abschreibung 20 % . . | 21 0684 4) Uu dtsratôwahlen. è 20 unserer Statuten ihre Aktien oder die Depot- | der Deutschen Vereinsbauk, CE a. M., cirr-, Pferde-, - Pankow 365 889/25 : 51273 ie Aktionäre, welde an der Generalversammlung | [beine der Reichsbank oder die notariellen Hinter- | dem Bankhaus Kahn & Co., Frankfurt a. M. nventar-, Uten- der auswärtigen Niederlagen 917 608/15} 6 513 857 hierzu Neuanschaffung . . 9 691 |— teilnehnien wollen, baben ihre Aktien Zert legungssheine entweder bei der Kasse der Gesell- | und der Gesellschaftskasse in Speyer von heute lien-,Eisenbahn- Gebäude und Kellereien in Berlin 7 813 398/39 Mobilienkonto S0 633/03 | $ 21 des Gesellschaftsvertrages spätestens am saft, dem Bankhause Hermann Lampe oder der | gb eingelöst. wagen-, Flaschen- E e E E > 2 078 985/06 ab Abschreibung 20% . .| 16126 dritten Tage vor dem Versammlungstage, | Deuts<hen Nationalbauk, Zweigniederlaffung | Speyer, den 28. November 1910. und auswärtiges 2 Z Nieder-Schöneweide 1 878 696/53 6450562 leßteren nicht mitgerechnet, Mindeu, hierselb} gegen Empfangsscheine, welche Der Vorstand. Grundstückskonto , 310 870,09 Z 2 Z Fôrfiena de (Spree) 781 006137 biatzu Neuan{ébuffüng 97 1 97! 17 i 7 0: pantoio 932 988/51 Aus\chankinventarkonto . .. 200 915/49

in Dresden bei dem Bankhause Philipp Eli- als Einlaßkarten zur Generalversammlung dienen, zu G. Geffers8. Jacobsen. 839 768,09 a : 2 195 739/31]15 716 244 ab AbsGreibung 15 000] D e |

meyer, hinterlegen, 2 5 Ó s 1 OBELG A 4 in Verlin bei der Mitteldeutscheu Creditbauk, | Minden, den 29. November 1910. Bilanx der Actien-Bierbrauerei Soltau A 4 876 893,09 | Wege- und Etsenbahnbaukonto 100 T5

î 185 9154 Drunnenbaukonto 100 bierzu Neuanschaffung 48 810/22

in Gera bei der Kasse der Gesellschaft C. Siebe Borsibonder [74459] per 30. September 1910. L Abeita 2 16,20 - - 100

zu hinterlegen. ps 7E STC 30 | Gera, den 18. November 1910. - ; Aktiva. y é 876 876,89 sz 2 j j S FERTIBC Geraer Straf;enbahn Aktiengesellschaft. Las) Sttang am O. M Ao, An Grundstü>s- u. Gebäudekonto . | 262 181/90 —- Abschreibungen , 45 225,89 Micscbinen, Ne U gOgttite En Brb Abschreibung 10 9% “ih %9 A Der Auffichtsrat. j # Maschinen- u. Inventarkonto 28 408/18 Inventurvorräte Inventarkonto LeS 44 : S235 A. Paderstein, Vorsigender. Grubenbesig 590 aß- u. Flashenkonto 32 179/16 ypothekendarlehnskonto . . . . Inventar- und Einrichtungskonto der Aus\chanklokale 379 215 hierzu Neuanschaffung . . 28 003/20 [727301 i Grundbesiy und Gere<tsame . . .. 85 000 ferde. U. Mageutonto Barkgu Ï: 4 308/50 Fefarcts und Sar eon Eraro s Vokal arn Schultheiß“ am Wannsee 308 679/85 Fastagenkonto i 163 073/7 Aktienbrauerei Cluß Heilbronn a/ U. Matten A uthaben u. Kassenbestand . . .} 8371 838/73 Sao Eisenbahnwagen- und Dampferkonto 43 965 ab Abschreibung 10% . . 16 307137 Wir beehren uns biermit, unsere Aktionäre zu der Ofenanlagen 18 800 Bier- u. Rohmaterialienkonto . 32 451/54 Konsortialkonto am Freitag, deu 23. Dezember 1910, Vor- Utensilien 40 000 731 368/01 mittags 11 Uhr, im Sißungszimmer der Har- Modelle 100 _— monie-Gesellshaft zu Heilbronn stattfindenden drei- 100 en ordentli<heu Generalversammluug | POBillen 100 unserer Gesellshaft einzuladen. raf 100 Die Tagesorduung bildeu: ; Ptaterialien 187 831 1) Vorlage des Geshäftsberihts und der Bilanz | F-brikate 903 734 _ nebst Gewinn- und Verlustre{nung. j Ne oren : Buforderungen (eins{l. 2) Beshlußfafsung über die Verwendung des Rein- é 192 494 32 Bankguthaben) 736 704 ewinns. Zte : E D 3) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. *°“uilaiavaina d v Zur Teilnahme an dieser Ea sind 92 334 Aktien cs Me r c Se La 58 326 Tantiemenkont 3472/73 Aktienbesi ätesten enstag, deu antiemenkonto 2) 20. Dezember 1910 bei der Gesellschaft oder 2 032 541 Vortrag auf neue Ne<hnung . . 1 441 ¡09

D Auserordeutliche Generalversammluug der] Aktiva. Kraft: E Aktionäre am Donuerstag, den 15, Dezember Immobilien: Brauerei . . rl. Frida Bunnenberg in Hannover, über 46

rtshaftse n M , Frl. Jrma Poths in Hamborn Schi : 4 h: Lie Cis ahnwaggons . .| 78077 af über 4 400 und Gemeinde der Ev. Ge 1522 618 1522 618/07 obili

Kassakonto Gestundete Brausteuer . Vorräte an Bier, Hopfen u. Malz Referetondolarte L div. Betriebsvorräte, Kohlen, Delkrederekonto

4 F

T TVLVVVL V V VAUUV

20

ferde-, Wagen- und Motorwagenkonto : 546 e P 141 534 Lori: M "L aaa 152 597! nventar- und Einrichtungskonto der auswärtigen Niederlagen 177 790 hierzu Neuanschaffung 2 830/83 4 esten 117 641 Bestände: d

1816 Bier-, Malz-, Hopfenkonto | 742 053 Effektenkonto 2 621 305 Nebenprodukte und Mate- Bankgu 4 076 701 rialien j _68609/45} 810662

ypotbeken und Darlehen 2 650 068 Debitoren : E: 6 M

onstige Debitoren 182 977 Darlehen gegen Sicherheit : Fällige Zinsen 94 367 Pypot en, Effekten . . 330 881/47

Prt Ebtzahte E L C R 4 29 205 auf Kontokorrentkonto . . } 562735 61 Warenbeslände in den Hauptbetrieben 2 226 739 auf Bierkonto in laufender Warenbestände in den auswärtigen Niederlagen 163 581 Rechnung 239 021/34} 1 132 6384: Akzeptekonto A iedane Vorräte (Abgänge, Futter 2c.) 30 799 Vorausbezahlte Prämien 3 300! Neservefonds N usstehende Forderungen 507 360 « Wechselkonto: Epe fonts e 38 928 591 G E 1 340! ; L elfrederekonto E —_ | Kassakonto : T rirogh Bouges “oe gr aiggaia Ó i a , « 731 36801 ferdeversiherungskonto . . .. Â Kredit. Barer Kassenbestand . . . 9 052/49] naunteun Frift oder bei dem Bankhause Rümeliu Aktienkapital 1450 000 Gewinn- und Verlustkonto antiemekonto 08 Per Aktienkonto. . 14 000 000 Bankierguthaben . . . .| 339058/95| 348111 «& Co. in Heilbroun a. N. ausgewiesen haben Kreditoren 129 037 per 30. September 1910. Dividendenkonto: 08 ° 1 490 500|/— |

Heilbroun a. N., den 30. pet 2d 1910. | Delkrederefondskonto : 38 446 Rückständige Dividende 1908/09 A Hypotheken 2 057 180 9 807 422182

Ly A : Dispositionsfondskonto 35 167 6 40 ab: Amortisation 117 767 1939 412 Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 30. September 1910.

Nicht abgehobene Prioritätszinsen und Dividende 6 034

Den (BEEZLERE dos BUsitegoovats: Reservefondskonto 112 092 Malz-, C ITA Brausteuer- 449/9a. 4539 000, fällige Steven per Juli/August 9 926 An Abgaben und Steuern, Assekuranz, Unfall- Per Gewinnvortrag init

SET Hugo Nümelin. Dividendenkonto den as fonto L B A 130 278 0s ais gb O R loritäts 7 : eneralunkostenkonto 0 a. M enn Ge U Laa es 17 554 Zuni Inbalidità

: Or j ä cia j ditäts- und abre 1908/0 Aktiengesell t Lauchhammer. 2 032 541 Abschreibungen 21 136/84 Vorz-Aktlen . ._, 360, oblfabrtsfondskonto 495 350 versicherungSprämien nba ] /

Vir tengejells<af ies udh M ber Gewinu und Vérlulikätts. Gesel. Reservefondskonto L R e 51 Vortrag auf neue ReGnung Sue egcigeeBeantenpensionskasse 697 093 R Krankenkasse F S A zweiten Reihe von Zinsscheinen nebst Erneue- y 8 9/6 Dividende 24 000|— 146 3 738 897 Brauerei- und Geschäftsunkosten f Zinsenkonto rungêschein zu 2 Teilschuldverschreibungen Gazieralu b aae n Tantiemenkonto 3472/73 | In der am 26. ds. Mts. tattgehabten G E t O und Futterunkosten Glercheng ‘es Ermnetngéselns ver cestea Reihe | Abschreibungen 84 8u867 | » Sortrag auf neue Meming . - |___L41.082 | veisamarleng unserer, G e M : Testuneie Heausicue: „22300087 | 2 Bilanitono von heute ab bei der Gewinnverteilung 267 738 266 256/38 | sofort ulibeie Dividende Delkrederekonto ¿s "B E 171 960

Dresduer Bauk in Dresden 434 985/40 Kredit. ü 539 000,— V fti R j e E n i aaa dikekinn dis A 7] Spandauerberg-Brauerei vormals C. Behmann Actien-Gesellschaft. u

Pasfiva. Aktienkapitalkonto 300 000|— DEPIIERN 81 000|— Obligationenkonto 186 000|— Obligationszinsenkonto . . 3 720|— Geseßzl. Reservefondskonto . . . 13 182/98 Extrareservefondskonto . . 7 000|— Kreditoren 106 313/21 Delkrederekonto 5 000|— Nükständige Dividende . . .. 238|— 8 9/9 Dividende 24 000|—

Pasfiv Stammaktienkapitalkonto Vorzugsaktienkapitalkonto Obligattonskapitalkonto T... Obligationskapitalkonto Il . S g sen ton L e Obligationszinsenkonto I1 . Kautionskonto Avalkonto Kreditorenkonto

L e

T,

erfolgt. Per Gewinnvortrag 642/04 = u 45, : Die Einreichung der Erneuerungsscheine hat unter Haben. oi Bier-, Abfall- u. Zinsenkonto . | 265 614/34 | für 4 16000,— dür Zuzahlung in V L E Der V Ï ;

giiacitiger Abgabe eines arithmetis< geordneten Betrieböbonti Dc tin: a A I 266 25638 aftien umgewandelte Stammaktie? 38 928 591 Wir kaben uo Mie Bilanz bi Sette mai Verlustre weten S Even 1910 einer mmernverzeihnisses, wozu an der vorbezeichneten | 5 E eng A i | 2i % = # 22,50 Berlin, ben 9. November 1910. eingehenden Prüfung unterzogen und bestätigen deren Uebereinstimmung mit von uns ebenfalls geprüften,

M E Formulare erhältli< find, zu Me A E 434 985/40 | Don Letgud, festáeieyt werds, ¿und erfol t die Mtahiun E A Daa Ne [aden Si Ten Vor aud. i ordnungögemäß geführten Büchern der Gesellschaft.

5 ; S i : au is , oehme. eibel. Sau k k

vi erfa auf de neurs Kndsinbogen | gn" Geri wurke ere «Carl Meeren | 9 L Mae vat L. Pitide LSTT 70 “iee | mi Sofe der Beseidest ie Ming Ara en ae e Mit tem G E, “0 ‘Dewtsite Zeeuband-Gesetscaf

Riesa, den 20. November 1910. Biaien: gan gie Kohlen - Handelsgesellschaft, | Spar. & Darlehnëverein Soltau. mise Bra; c N Gesäftöftunden a R E CR E ee Deuts cu Bani i Veciin mit Die für das Geschäftsjahr 1909/10 auf & 0) = $0 -( pro Aktie festgeseßte Dividende wird ; i Soltau, den 28. November 1910. arer: rauetret. é A2,— gegen Auslieferung des Dividenden der Äktien über 4 2300,—, mit von heute ab bei den Herren Jacquier & Securius, An der Stechbahn 3/4, uad Leopold Fricd-

Akticugesellschaft Lau<hammer. Warstein, ten 26. November 1910 Der Vorstand. Ce E t ; Der Auffichtsrat. Der Vorstand. 4 140,— gegen Auslieferung des Dividend 8 der Aktien ü Éalibaner SentéL Warsteiner Gruben- und Hütten-Werke. Eduard Röders, Vorfiyender. F. Dinbsh, F. Snabel. M 4 168,— gegen Auslieferung bes Dividendenscheins der Aktien über #4 1200 {nun FransfisGestr. G/61, ausbezahlt “Der Vit