1910 / 287 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die am 2. Jauuar fälligen Coupons unserer Hypothekenbriefe werden vom 15, De- gor R E m E R E zember ab in Berlin an unserer Kasse eingelöst. | : é d # 4

Die Coupons bitten wir auf der Rü@seite mit dem Firmenstempel verschen zu wollen. 1) Darlehenskonto: K 1) Aktienkapitalkonto: 200 Aktien | : 0 “A ; ; ¿ - Verlin, im Dezember 1910. A, theken . 1490 126,56 à M6 1000,— 200 000|— D { N d i d F l S t L Die Direktiou. ( | b auf Si ulblhein, 2) Meservefoubstonto: 4 zun cui én d | jsanze ger Un ) d ontg Î Tei Î ein ad Sanzeiget, [76226] Dessauer Aktien-Vrauerei „Zum Feldschlößchen“. Bürgs@aft . . . 186 412,70 þ. Spezialreserve . . 48 000 Aktiva. f Bilanz per 30. ci u n sc<hlöß< Passiva. c. auf Bankguthaben 34 759/97 | 1710 299 2 SUitertlerve 148 300 M <, den 7. Dezember | L910. : t 9D | s O s “20M d. rüdständige und Stizinsen . 47 278/561] 3) Anlehenskonto : zier au i a a aa E E E Ei E R n E E add ada . C&rwerbs- un rtdatsgeno}len en.

ail | e. Kontokorrentdebitoren . . . ¿j 122154 a. Anlehen gegen Kündigun . Untersuchungssachen. r Per S icientantor . 9) Effektenkonto 415 765 Ven geO 1 828 964,42 - Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. . S 7. Niederlassung 2c. von Me tsanwälten. é Sen : ) Immobilienkonto 3836 þ, Anlehen ohne Oi Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. cen Î eV nzetger. 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. Sontokorrenttonto: 4 Aae roms: abgeschrieben . Kündigung . . .__12335,33] 1840599 4 Verlosung an A AUE 9. Bankausweise. ¿ Ta Tonts: Nafsabestand - « - | 16098 ». rabébobene und Gle. | 48778 | 5, Fommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Preis für den Raum einex 4gespaltenen Petitzeile 30 S. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Kreditoren . . « « 9) i > Kommanditgesell Reservefondskonto d. Kontokorrentkreditoren . . « - 59 201 i E

1909/10 23 547 Aktiva. per 30. Juni 1910. e Passiva.

Gewinn- und Verlust-| Geschästserträgnis A 76213] E A T e Bürgerlihes Brauhaus Actiengesellshaft vorm. E. Radtke I E N H Pi A

V Reservefonds / Kassakonto L 2014 ; ; . A L E t Vorrätekonto: Malz, Hopfen, Bier, Furage 2c. |__110 189 14 D R O i zu Osterode O/Pr. Fah nbaukonto: E | || Aktienkapitalkonto 1. 1295000,— f Aktiva. Bilanz per 30. September 1910. Passiva. estandam1. Juli 1909 1 297 702,35 l s II , 311000,—} 1 606 000|— - Li S T E E D E R Zugang 5 668,87 | 1 303 371 22} Dispositionskonto 9 076 2 315 42777 2 315 427/77 Grund- und Bodenkonto 62 093/50] Aktienkonto 960 000|— | Eisenbahnbaukonto Prüfsau—Chott- | } Kreissparkasse Neustadt :

1 909 377 d / Vortrag

Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben. Gebäudekonto 242 652/051 Hypothekenkonto 182 800|— \{ow : S | Darlehnskonto 47 500 L O —— R Maschinenkonto . . . 21 117/90} Neservefondskonto 8 583199 Bestand am 1. U 10, L aa 316 575|—|| Erneuerungsfondsfonto : Ordentliche Abschreibungen . . ....«-.« M A “M0 | Uagerfässer- und Bottichkonto 6 349/801] Spezialkonto 1 119/48 Betriebsmittelinterimskonto . . .. 47 261/70 Bestand am 1. Juli 1909 54 385,80 Kontokorrentkonto : Abschreibungen auf Hypothen- / Ge alien e 9 690/49] Vortrag von 1908/09 : . 3 639/62 Transportgefäßkonto 6 151/80} Dividendenkonto 46/66 | Erneuerungsfondseffektenkonto : R Zinfen 2 000,22 und Darlehenkotïtò und Verlust an Ausständen . . Abschreibung am N 100|— Reevson, Zins- u. Kostenrü>kvergütungen | 1046/66 Mobilienkonto 760|—|| Kreditoren lt. Hauptbuch 33 877,13 33 87713 Sparkassenbuh Nr. 14938. . 46 171 58) Rücklagen pro 1909/10 10 516,90 Bilanzkontd : “Gewinnvortrag 1909/10 .. Ab Mng An Tee » «6+ 00, 855 80] Gewinn an- Effekten und Coupons . . . | 7 187/80 Utensilien- und Gerätekonto ¿ 6 024/10 Speztalrefervefondseffektenkonto : Abgänge 04371 66837

e H 923 54742} Gewinn an Zinsen 2c. 22 203/63 Fuhrwerks- und Landwirtsh.-Gerätekonto 7154|— Sparkassenbuch Nr. 14939 . . 577/94 Spezialreservefondskonto_

164 448/81 Eingang aus abgeschriebenen Außenständen 120|— Flashenbierkonto 2 000|— Grund- und Bodenkonto: C ; ——| 00n8 ges bens Vorräte (Bier, Malz, Gerste, Hopfen, | Wert des unentgeltlich übernommenen estand am 1. Mlt 1909 719

77 E Der Vorstand. 3410871 3619001 F Brennmaterial 2c.) . . . 51 102,29 Grund und Bodens 50 000|—| Fen ° ° ° ° r N S E as T ctn | Rücklagen pro 1909/10 199,45 940 . Mad. s Kassakonto 1 762,42 | Kautionseffekten- u. Wechselkonto : U L E E E A Creditverein Windsheim A. G. Effektenkonto 236,— | Ein Wechsel von e & Co. als Gefeßl, Reservefondskonto : e Wechselkonto 358,55 G Se tevêtaution 60 000/— R LEE N ann 0A ; A 76494 f tio - [76493] Debitorenkonto 45 896,74 ebitoren: ollerung pro / L s i Klosterbrauerei Roederhof Aktien-Gesellschaft. Aktiva. Vilanzkonto per 30. Juni 1910. Passiva. Unkostenkonio 846,40 Lenz & Co. Betriebskonto 54 009,12 Lenz & Co. Kautionskonto 60 000 Aktiva. Vilanz per 30. September 1910. I U A N! DOÉ E Debitoren laut Hauptbu<h . 22751,58 | 122 953/98 _ Kreissparkasse Neustadt 10 918,85 64 927/97} Grund- und Bodenkapitalkonto . . . 50 000|— M A Etablisseme téfonto 6é8 000 D Per Aktienkapitalkonto t ol Gewinn- und Verlustkonto 9 170/13 Kassakonto 227199 De: 2 L AID i n l ni9l0o E “18 ieg DIC P Ie jag | Nicht Divi E A Grundstü> und Gebäude Noederhof Aktienkapital .. Maschinenkonto 159 000—| , Hypothekenkonto . . . | 362 785/27 486 427 26 186 197136 karl erhobene Dividende M 2/0 Abschreibung 882 922 Hypoihe en. a. - eris u. Plattenkonto 14 000—| Dividendenkonto . . . o Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben. T eca Ta rerer Neubaukonto . . 141 782 eservefonds ithographien- u. Patentkonto 15 000|— Königl. Hauptzollamt ————————————————MMMMMMM—M—M—————_——_ . 889 113/40 1889 113 Maschinen | Spezialreservefonds . Utensilienkonto 8 000|— Stralsund . . 15 9/6 Abschreibung 73 405 Unfallreservefonds . . . Elektr. Beleuchtungsanlagekonto e B. Hauptzollamt

6229] ; : ; 4 : ir dai : 0. n Preußische Boden-Credit-Actien-Bank. a Bilan sin das RRI, Geshähoiahe 1000 yassiva. Bier M ilane

An Wrunditicelonlo « «on / 279 782 EBAUDETONtO e e a aae s 522 694 Maschinenkonto Us e 69 888 Sergefah und. Bottichekonto. . . »« 19 496 Tan POLtaeaßlonio . « e « «e N 17.227

ferde- und Wagenkonto E 32 674

eshäftseinri<htungs- und Utensilienkonto 3 209 O eunggtonto L 6 38 064 estaurationsinventarkonto . .. .. 19 078 8 Restaurations-u. Niederlagegrundstüc>ekonto | 132 280 Kontokorrentkonto: Debitoren . « « « « «| 662781

aSlIlIIliIIITH

dO D

Dessau, den 22. Oktober 1910.

121 528/80 Betriebsunkosten (Löhne, Fuhrwesen, | Bierkonto 70 716,20 Gewinn- undIVerlustre<huung der Kleinbahn-Aktien-Gesellschaft Neuftadt--Peuuon

E Er Dividend ; ; ; a 7 | Brennmaterial, Reparaturen, Abgaben, | Zinsenkonto 245 21 Debet. per 30. Juni 1910. redit.

Mobilien und Utensilien . . S ren A E I erten Weräte Ln Pee S 25 656, Draus l as Biersteuer, Hypotheken l Uo 2673,48 se F Bas as chs Le T T [4 er Pag __298711 1466/01) Avalkonto N Materialien 2c : '| 833 530/99 Altenburg . . . .| 7104550 N aosdreibangai auf: | A 1 528,25 Erneuerungsfondskonto : |"} Gewinn 32842,04] |

15 9/ Abschreibun 15 066 Deter eni g) Kontokorrentkonto: : Reservefondskonto . . | 140000 Gebäudekonto 1%. . . .. 2 404,86 Ockonomiekonto . 48,19 Rücklagen für 1909/10 10 5616/50] 29/0 Dividende von 4

0 g Rückstellungen Debitoren A 297 128,76 | Spezialreservefonds . 9 000|— Maschinenkonto 10% . . . 2077,80 Spezialreservefondskonto : 1 606 000 32 120,— 722/04

. | e 8ewinn- N f 1 es l D

Lagerfast A Gewinn- und Der lt ranies Bankguthaben . . . . .. 167 843,84 | 464 972/60 Fonds für Wohlfahrts- s Lagerfässer- u. Bottichkto. 59/0 334,20 Gewinn- und Verlustlonio . Rücklagen für 1909/10 199465} Eisenbahnkbetriebskonto : 19 /o N ( 045 Vortrag aus 190 /08 Effektenkonto 185 704190 einrihtungen S D 11 416 í 1 Tranéportgefäßkonto I5 0/0 z 1 479,67 | Geseßl. Reservefondskonto : | Einnahmen 133 679,80 | Transportfastage : : é 10 113,64 Kassakonto 11 519/04 Avalkonto 200 000|— Mobilienkonto 5 9/6 40,— Mi>lagen für 1909/10... « - « « 1 994/50 Ausgaben 74 824,72 | 58 855/08 B d ———>> De 09/10 , 72 375,86 Wechselkonto 1 726/19] - Sewinn- |

| Fubhrwerks- und Landwirtsch.- | Lenz & Co. Betriebskonto: Zinse E 2 Q 5) N01 A6 A | e { E, 94! Zin] nfonto 340/88 ; Versicherungskonto vorausbez. Prämien . . 4 407/20 130 030/64 Geräte 10 °%/ . 793,07 | für Betriebsführung 4 434/41 ; 334 9/0 Abschreibung i : G KGEA 200 000|— Utenttllen- und Gerätekonto / | U tfentonto e e t ——56|75 p E | 0) 9/ ewinn 39 890/06 Car artte und Utensilien i 2467 860/92] 2 467 860/92 Flaschenbierkonto 8%... 800,— | , Vorschlag zur Verteilung: R ——— Soll. Gewinn- und Verlustkouto per 30. Juni 1910. Haben. Grundstü>ekonto Buchwalde 5 156,38 13 616/25 2 0/9 Dividende à 1 606 000 \ 32 120,—

; Vortrag auf neue Rechnung 7 770,06 334 9/6 Abschreibung . n 56) : K Tx g auf <nung 70,06

| 84 381/46 84 381/46 39 890,06

Es o É M /

abrikunkostenkonto . . F A9 E er Vortrag von 1908/09 850/94 Osterode O.-Pr., den 28. November 1910.

andlungsunkostenkonto . . . . | 227 276/60 P Kartenkonto 829 720133 Der Auffichtsrat, Der Vorstand. 59 918|— 59 918|— Paul P. Schmidt. Genehmigt. Neustadt W.-Pr., den 14. September 1910.

euerungsfonto 95 57218 E. Radtke. Herrmann Regier. Skowronski. i ypothekenzinsenkonto . . . .. 14 830/04 Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz, Gewinn- und Verlustre<hnung mit den ordnungs- | Neustadt W.-Pr., den 25. Oktober 1910. Der Vorstand der Kleinbahn-Aktien- ersicherungskonto „.. . 12 085/10 eta ries S MAUFREeNN des Bürgerlichen Brauhauses A. G. vorm. E. Nadtke in Osterode O.-Pr. Der Aufsichtsrat. Gesellschaft Neustadt—Prüfsau.

N 715916 vesheinige ih hiermit. : E. La j ausunkostenkonto 12 Osterode O.-Pr., den 11. Oktober 1910. Graf von Baudissin. Dr. Saenger. Fuchs NRumpff

konto- u. Zinsenkonto . . U M 4 E n ne 5 Su Z s e Abschreibungen Magnus Bosse, vereid. Büerrevisor. [75468] Kunstansialt Grimme & Hempel Aktiengesells<aft in Liquidation.

25 9/6 Abschreibun - Pa / 4 id : Bilanzkonto: Reingewinn . |_120 02082 |=— R A Gs Aktiva. Bilanzkonto per 18. Juni 1910. Pasfiva.

Mes Ssbreibung P. T, be q 830 571/27 830 671/27 [76311] Münchener Terraingesellschaft Ostend i. L. München 4006 E T E E i ( M K

ili Die für das Jahr 1909/10 auf 729/0 festgeseßte Dividende ist gegen den Dividendenschein Aktiva. Vila 30. Juni 1910. : / E rein E T ; L

t ag ; S c Nr. 1 außer bei unserer Gesellschaftskasse au< in Berlin bei der Deutschen Bank oder bei der R AA —— E Ee enen I —— Passiva _ | An D eaten 4 m 3 8 Per o E A

E Stralsund, den 6. Deze iber 1910 E Iftienric F «“ 4 9 4 ; 4 | Dampsmaschinen- und Transmissionskonto . 10 336/01 Kontokorrentkonto . . | 202 496/45

29/0 Abschreibung . . J tralsun 0. De s EILINEE “9 i 6 y > Altienrü>zahlungskonto: : Aktienkapital A H SLH 600 000|— Elektr. Kraft- und Beleucht.-Anlagekonto 19 118/56 Interimskonto . . . . 4 182135

? Vereinigte Stralsunder Spielkarten Fabriken Actiengesellschaft. 1: Rücahlung: aa = - - :| 9000- | | Passivhepothek inkl. | ¿aslog | - Dampfbeizungganlagekonto Nülage für Debitoren 874 06

F : av no è >¿Uu0 | ausd. 04200 ( 9092 î avbiesteinekont: 5 547/086 Neyroduktions / iee ab Hypotheken e 059 Heuser. PPA- Wohlaß. 7 Aktien 1 050|— 88 950) s Reservefonds e 9 606/57 pr bo vindnOan Laie Deatide

Avalkonto : 9 000 Jmmobilien: | }| Unerhobene Dividenden 400|— Holzstöde. und Galvanokonto Credit-Anstalt. . . | 75 000|—

[75783] i Î- s #. a. Grundstü>e und Heimgärten . | 269 77933 Kreditoren 9 291/75 Archivkonto Bürgschaftskonto für 98 643 Uelzener Bierbrauerei Gesellschaft, A.-G., Uelzen. | E 69 019/88 | } Gewinn 98 787/256 S lattenkonto ¿o eo e Graph. Inst. Gebr.

¡ Anwesen Effekten . 1998 Aktiva. “Vilanz pov 80, Veptembor AYTO, enem Passiva. : Abschreibung 9 272/88] 66 747 Patentekonto Arnold. 5 498 Keramik-Uthographiekonto. . . . . . « - -

Debitoren Kontokorrent . . .. 7 | L: gs: | A E anab arf j ; - j ; An Grundstückskonto 84 000|—|| Per Aktienkapitalkonto 600 000|— c. Wasserwerk G ronsdorf 28) i Debitoren Foo, pro Diverse . Gebäudekonto 378 902/90} ene L. 1 207600|— Abschreibung erin lia L— a val

K =

50 9/6 Abschreibung Pferde und Wagen E ao va

Q Ua

red attun e M4

Bierdebitoren 89) 82484: | a R i a li T E E R Maschinen- und Apparatekonto . | 264 012/34 rioritätsanleibhekonto 11. . . .} 300 000|— d. Gleiseanlage Haar | 41 675/37 ; #0 88 792 S ge Darlehen . i R 377915 Mobilien- und Utensilienkonto . 5 690/97 rioritätsanleihezinsenkonto I. . 2 148/75 Heimgarteneinrihtungskonto . . .. 36 Een tonio j d 12 f TETHUngEl A Lagerfaß- und Gärgefäßkonto . . 49 564 44 valkonto 6 000|— Abschreibung 36/96 500|— Effektenkonto 11 9 600! - Feuér- und Unfallversicherung (vor- Transportfaßkonto .. 44 103/08 Kautionskonto 15 500|— Bureaueinrictungskonto e I Fntérimskonto 1 67994 aubezahlte Prämien) . 18 320/22 laschenanlagefkonto 24 721/19 Akzeptenkonto .| 10452760 f Abschreibung 6 Had | U eorFonto 39 C Vorräte e 273 475/19 erde- und Wagenkonto 43 298/64 Kreditorenkonto 172 179/69 Kasabestand ( al 4 487172 Se Aarentonto

- 2 429 683/40] 2 429 683 Soll. Gewinn- und Verlustkonto per 30. September 1910. Haben.

H |S

Gerste, Malz, Hopfen und Brausteuer 401 496 Vortrag aus 1908/09 Generalunkolen ¿ 324 041 E E Abschreibungen : Nebenprodukte. . . s Gunas und Gebäude Roeder- Grundstükserträge . ,

m: M: V M

Es

8 Akti Gw Se 500 - L j i a1 ata H l 2 E An N Cffekten (3 9% Deutsche Reichsanleihe) Materialienkonto

Filialenanlagekonto 66 97792 inkl. laufd. Zinsen 34 594/90 | Graph. Inst. Gebr. Arnold Bürgschafts- Grundstü>kskonto Munster Kursverlust L Z-U Alläemeines Verlusiko „Bellevue“ L 21 106/38 Versicherungen H | Bei e d Verlustkonto: Grundstü>kskonto Munster Porrâte an Holz | La P Verlustvortrag aus 1908/09 L DODE NUIL + a bed v 00 26 594/87 Aktivhypotheken 17 075/74 Gewinn in 1909/10 a nventarkonto . 1|— Debitoren : | S OERINE O OLTA- A isagiokonto :| 10793110| Bankguthaben 32 458/60 | | 1 aa Gertiits: und Veriubtei e V6 Si LIUS 1E Debitorenkonto 247 488/90 Diversi inkl. der im 1. Quartal | ebet. G E S L E E E T R R R -

Konto vorausgezahlter Prämien . 740|— 1911 eingehenden Summe für | a A EE E E E R E ao 000060 747775 das verkaufte Restareal in | | | An Verlustvortrag aus 1908/09 . . 73 368/17} Per Gewinne aus:

Wechselbestand . ... + « «| - 823/89 Haar Nord . . 4 173 292,72 | Abschreibungen: Miete und Pacht 46 28 954,37

O E 3340 Aae Ps E O OA N 6 91051 Abschreibung . . . 124352 |. 172049/20| 204 507/80 u 19/6 auf Immobilienkto. 6 4 182,95 Elektrische Kraft R Flaschenbierapparate und Uten- Ane O Vdectélvereiite 126 963|— 728 620/86 798 62086 8 clo M N naE « 129,08 Á ampfkraf Gn 467,25 | : : 2 | a /o auf Dampfmasch.- ewinne aus Verkäufen:

E 646 Vev O0 O Soll. Gewinn- uud Verlustkonto per 30. Juni 1910. Und Tranam.-Kto. . . 1148,44 Maren 4 230,58 ferde und Wagen . 25 9/0 Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben. : i Mh [3 - und Bel.-Anl ‘Kto. . . 2124,28 Inventar . . 1K ul

0 4 6/04 S R J “R 4 , Vierte 1 50 9% 1415 35 109% auf Elektr. Kraft- Seigualé : + - «40/00 D ae e 25 9/0 E R R E E An Verlusivortrag von 1908/09 1 23778 Per Reservefondskonto laut G.-V.- 0 é

Sten, M ea és 29/0 An Ausgaben für Malz, Materialien, Per Einnahmen für Bier und Unkosten, Gehälter, Steuern, | Beschluß vom 25. Okt. 1909 E R “A S BUO,IE Beciusinorin, 1908/09 ypotheken und Darlehen . . . Ho fen, Pech, Eis, Brausteuer, Nebenprodukte. . . . . .| 496 929/20 Abgaben, Tantiemen, Versiche- Gewinn aus Immobilienver- | Betriebs- und allgem. Ausgaben sowie | din gi 73 68 17

Saldo: zur Verteilung bleibender Ld ohlen, Furage, Betriebsunkosten, _rungen, Provisionen 90 54762 aufen und Crträgnisse aus " liste; augem. A198 deli i Mh ' E aa e eo i Reparaturen L 235 465/30 | ; (Fffefktenkonto, Kursverlust . .. {P DCunge Pacht und : vpöthekenzinsen 44 13 500,— | Af 1909/10 E 7 462,70 908 100 Ausgaben für Lohn pan iter, Abschreibungen laut Bilanz .. 7 101/43 ieten 122 004/19 AEN ind Fra Men“. 309 02 1AD s ie ie R i unkosten, Gehälter, Spesen, Nieder- Gewinn 98 787/25 Zinsen per Saldo . ¿1% + « « 4732/11 tüsen u: Biskont 6 65126

Der Auffichtsrat. Die Direktion. lagsunkosten, Biersteuer, Tantieme S TISZ i 127 97408 dl d f P2888 Dr. Hermann Müller. E. Radunz. ppa. Willy Kutscher. UA A L B TOES 127 974/08 / (4 UC \andlungsunkosten . . 400/80 97 109 91 Die in der heutigen Generalversammlung festgesezte Dividende von 5 0/6 pro 1909/10 gelangt | , Abschreibungen ......... 43 72562 : Die Uebereinstimmung des obigen Bilanzklontos samt dem zugehörigen Gewinn- und Verlust- ithographtesteine ._. ; Maa Tas

vom 5. Dezember ab mit 4 50,— pro Aktie | i konto mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft bestätigt. ; 108 615/97 ; L | 108 615 b 496 929/20 496 929 München, im November 1910. Das vorstehende Bilanz- und Gewinn- und zerlustkonto habe ih geprüft und mit den Büchern

d Handelswissenschaft. der Firma Kunstanstalt Grimme & Hempel, Akt.-Ges. i. Li., Letpzig, übereinstimmend gefunden.

ei der Deutschen Bauk, Berlin W., arl Ku ior i lberstadt, Der Vorstand. Der Auffichtsrat. Durch $ vom 5. Dezember 1910 werden im l. Quartal 1911 Leipzig, den 12. September 1910. i i A / bet Herrn Kar S, senior in Halberst st f ur Beschluß der Generalversaumburg voi der Bauk für Handel L E rubdie 5 iliale Nichard Rio p \<, beim Kgl. Landgericht zu Leipzig beeideter Sachverständiger für kaufmännifthe

E

4 «29% Eingang auf früher abge Maschinen ca A \{hriebene Forderungen Mobilien und Utensilien. . . 1599/0 Elektrische Anlage . 15 9%

bei der Bank für Brau - Judustrie, Berlin W., Uelzen, den 30. September 1910. F. Fischer, beeid. Sachverständiger für Bücherrevision un bei Herrn Heinr. midt in Wernigerode i eidri<. istor, Vorsizender. pro Aktie 209% des Nominalbetrages = #( 200,— bei : uszahlung. Die vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit den München gegen Vorwei der Aktienmäntel zurl>bezahlt. Der genaue Rückzahlungs- Geschäftsführung und vom Rate der Stadt Leipzig beeideter Bücherrevisor. sowie an unserer Kasse in Koederhof zur zahlung L y termin wird od Vebaties pat s E E 9 ; 9 R launal Grimme & Hempel, Aft.-Ges., i. Liquidation.

Roederhof, den 5. Dezember 1910. ordnungsgemäß geführten Geshäftsbüchern übereinstimmend gefunden. i ms y Die Direktion. Sildebbeim den 30. September 1910. München, 5. Dezember 1910. Bi Bas:

E. Naduns ppa. Willy Kutscher. j P. Flößel, amtlich bestellter und beeideter Bücherrevisor. Der Liquidator.