1910 / 288 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Tilsit, Bekanntmachuug. 76591 In unser Genossenschaftsregister ist beat e: mnitalied CN Tagen worden, das A nue vig Lawrenß aus dem Vorstande des Vorschust-Vereins hs Tilsit, ein s

Genossenschaft mit unbeschränkt i in Tilsit ausgetreten ist. schränkter Haftpflicht,

Tilsit, den 3. Dezember 1910.

und die Schaffung weiterer Einrichtungen zur

muster, S ist 1 ( U Förderung der Wicts@allden Lage der Mitglieder, uster, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 4. No

Fabrifnummern 380, 381, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 25. November 1910, Vormittags 11 Uhr

359 Minuten. i s

Nr. 94122. Firma Rittershaus & Sohn in Barmen, Umschlag mit 50 Mustern für Besaß- artifel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern, 23880, 23898—23936, 23938—23944, 23963 bis

23965, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. No-

j S 19—S5 35, A bis V, Schußfrist 3 Jahre, an- vember 1910, Mittags 12 Uhr. gemeldet am 15. November 1910, Mittags 12 Uhr Nr. 9377. Firma Bartels, Dierichs «& Co. | 10 Minuten. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in _Nr. 9400. Firma Julius Goldenberg «& Co, Barmen, Umschlag mit 3 Mustern für Besaßzartikel, | in Barmen, Umschlag mit 9 Mustern für Befaß- versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 2207, 2209, | artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 4753, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. No- | 15945—15951, 8684, 8685, Schußfrist 3 Fahre, an- vember 1910,- Mittags 12 Uhr 15 Minuten. gemeldet am 17. November 1910, Vormittags 11 Uhr

Kolberg. Betfanntmahung. ' [76596] In unser Genossenschglteregmee ist S E Pa N tate @! m b D, zu Garrin“ | 1) der gemeinsaftliche Bezug von Wirtschafts-

Cuim. : 76587] Fn unser Genossenshaftsregister ist bet Nr. 11, unter Nr. 149 dei der Firma: „Kurhaus Grüneck, Molkerei - Genossenschaft Dombrowken, cit-

i j i irt j i ; ländlichen führer abberufen, der Rentner Heinrich Schmidt zum Kneiding in Malankowo ist der Gutsbesißer Ernst stande ausgeschieden und an seine Stelle der Bauer- | des landwirtschaftlicen Betriebs und des ländlich z TLG t P Ui Q ck V fn 19

Wiesbaden. [76820]

Fn unfer Handelsregister Abt. B wurde heute

bestellt word G ie u a E ien 1 Sea ; ejteul worden. ie Beschaffung von Pas 2A „„oninge E Rauber 1 GSraubdgegenstinpen auf gemeinschaftlihe Nechnung

ies en 5. Dezember 1910. | s sMaftlithe Me nige 2 zur mietweisen Ueberlassung an die Mitglieder.

SFuhnke in Malankowo in den Vorstand gewäh! Culm, den 3. Dezember 1910. -

y I R Vit ort Köntgliches Amtögertcht

bofsbesitzer Heinrich Borth in den Vorstand gewählt. Kolberg, den 3. Dezember 1910. : Königliches Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht. Tuchel. [76595]

Nr. 9378. Firma H. G. Grote, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Barmen, Umschlag mit 43 Mustern für Damenbesaß, versiegelt, Flächen-

590 Minuten. Nr. 9401. Firma Theodor Mittelsten Scheid

vember 1910, Vormittags 11 Uhr 37 Minuten. Nr. 9423. Firma Gebr. Rothschild «& Co. in

6 E 4 A I i i i der in Varmen, Umschlag mit 2 Mustern für Gürtel, | V ; [ it 28 Muitern für elastishe Königtiches Amtksgericht Abt Kyritz, Prignitz. [76592] Die öffentlichen Bekanntmachungen ergehen nun- n unser Genossenschaftsregister ist bei der unter lad r ustern für Gürte armen, Umschlag mit uitern f tis

Dresden. E a BOE

Auf Blatt 43 des Genossenfchaftsregisters, betreffend die Bezugs: und Absaßgenosseuschaft Loitz und Umgegend, eingetragene Genoffenschaft mit veschr&unfter Saftvflicht in Loetwiß it beute eingetragen wort Da ; D W

Mitalieb bes

T olfackh. Handelsregister. [76375] Jy das Handelsregister Abt. B Band T wurde a 6 : i Au Firma Süddeutsche Flusespatwerke Gesell- schaft mit beschränkter Haftung în Wolfach: Der Siß der Gesellschaft ist nah Karlsruhe iun Baden verlegt. Zu Firma Bierbrauerei Haser & Co., Ec: jfellschaft mit beschräukter Haftung in Haslach 4 .

* Die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers Emil Baier, Wirt in Haslach i. K., ist beendigt. Wolfach, den 30. November 1910. Großherzogliches Amtsgericht.

Wongrowitz. : [76821] n unser Handelsregister Abteilung A find heute als Jnhaber der Firma Julius Kunkel, Wongro- ivi, (Nr. 5 des Negisterê) der Kaufmann Grnst Kunkel, das Fräulein Anna Kunkel, Wongrowiß, in ungeteilter Erbengemeinschaft eingetragen worden. IRongrowits, 3. Dezember 1910. j Königliches Amtsgericht. . Wurzen. / 4 [76822 Auf dem die Firma August Schüß Abteilung der Tapeten - Industrie - Aktiengesellschaft in Æuxvrzen betreffenden Blatte 321 des Hiesigen Handelsregisters wurde heute eingetragen, daß die O tand vom 11. Oktober 1910 die Herabsetzung des Grundkapitals auf 10890 000 bes{lossen hat, daß diese Herabseßung durchgeführt ist und der Gesellshaftsvertrag vom 28. Mai 1908 durch den gleichen Beschluß; laut Notartatsurkunde | L Die bisherigen Vorstant vom’ 11. Oktober 1910 au in anderen Punkten ab- | itr Vank Buder, Maure1 aeändert worden ist. / y : R Das Grundkapital besteht nunmehr a NVorzugéaktien und. 7430 Stü S Wurzen, aim 5. Dezember“

M o S wu d 1DPL b Fontales ZUmISgcrics

Y t Or

C TCIT: 14 k

or

Auf Blatt 51 des Genossenschaftsregisters, betreffend | die Vaugenofsenschaft für Guttempler - Logen- höusfer, eingetragene schräukter Haftpflicht in getragen worden, daß Be Bretschneider nic! sind, daß zu Mitgliedern d arbeiter Nichard Helm in PDres Marx Hartmann in Bühlau bestellt das Vorstandsmitglied Willy Gruneri

Dreédeu, am 6. Dezembe

Königliches Amtsgericht. Al

î

|

j

j

J

1

Dresden. [76615] | j

h

Dresden, ist heute ein | g

Einbeck. L (2 Im Genossenschaftêregister ist heute bei

getrageue Genoffenschaft nit ‘schränkte: Haftpflicht in Einbeck{““’ eingetragen: 2 ie Willens- erklärungen des Vorstands erfolgen dur) 2 Mil glieder; die Zeichnung geschieht, indem 2 Borstands

t+Alf ( 4 s + 7 nattnTtot7 V mttalteder der Ftrma Tee VIAnNicit uni LICTTIL

G1

E, r CeAC | CIbersfelà 00G | 1 ck

beschränkter ‘feld einge- Dei LIQUI

t

( DELY | 1 | pi I at 4 i QEÍL agene (Benoit f ay mi

M A D 74 C i D A7: i Bd Tf B i N é z enc tend At d ( ;

Ci F 4 7 C T, Genossenschaftsregifler. Haftpflicht in Liguidation“ zu W Î 06011 1 tragen worden: Un Stelle des ausge Amberg. Bekanntmahung- G E e Vats l: Dor Mo

F S) sammluna des Daxrleheus: (La Q ol In der Generalversammlung i Hens: |A0O O inbard Seel fafssenvereins Adertshausen, e. G. m. 1. D. |..- timmt worden. in Adertshausen vom 30. Oktober 1910 wut T Den, Stelle des aus dem Vorstande ausge}]@)tcdenen 1 Marl als Do Nes der Pfarxer Jost ¿ Adertshausen gewählt. x Amberg, den 28. November 1910. | fan ua K. Amtsgericht Registengericht. | zenofsenshaftsregister it heute bet vem

Œy da (H l

“e C PUNTC De AS eingetragenen“ Bauverein, einge-

4itendorn. Genossenschaftsregister [76604) | tragene Genossenschaft mit beschränkter Haft: des Königlichen Amtsgeri Finsterwalde, eingetragen

chts z1t Attendorn. | „ict ; j : Bet der unter Nr. 4 des Genossenschaftsregisters | * 4) Fn & 2 Absat: 8 Statuts find die Worte

l IQui- Lad #

1 } Li

i vin S O F V R

Bekïanutmachung.

Worden : T L 714

eingetragenen Genossenschaft Heggener Spar- und | nbemittelten Famil en“ gestrichen und er] gt durch | unt

die Wort

2) Der ret assistent Richard Will geschieden unkt Schmidt und dei Borstand gewählt }

R ee aD0 z moo Darlehnskafsenvereiu, eingetragene Ge schaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Deggen ist unterm 29. November 1910 folgendes vermerkt: in Stelle des verstorbenen Vorstcindsmitgliedes S&ßlossermeister Johann Sondermann in Heggen + der Walzimeister Bernhard Hesener tn Heggen gewählt. Finsterwalde, ten #ttendorn, den 28. November E Königliches Föniglihes Amtsgericht. f E N O E Gleiwitz. T 0 wremerrörde. [76611] | Fn unser Genossenschaftsregister Eingetragen im Genossenschaftsregister zu Nr. 11, Biehverwertungsgenossenschaft Hausa, e. G.

Nr. 1 eingetragenen Genossenschaft par- Darlehnskasse, eingetragene Seno m. b, H. in Bremervörde: M Tir Dettmer ist Anbauer Hinrih Ahrens in Lin-

+ hot D

mit unbeschränkter Haftpflicht zu = uts

Zernitz““ heute eingetragen worden, dat die orf als Vorstandsmitglied gewählt.

lichen Bekanntmachungen nunmehr in der Sd lesijd

Bremervörde, den 3. Dezember 1910. Landwirtschaftlichen Genofenschaftszeitung zu Bre

Königliches Amtsgericht. erfolgen. 0. Gn. Us 1. 4 ai M 2 LESA

F Amtsgericht Gleiwitz, den 23- Iovember 1919.

Colmar, EIs._ Bekanntmachung. N cnéiitts [76584

Fn das Genossenschaftsregister Band IV wurde

unter Nr. 33 eingetragen : „„Landtwwirtschaftskafse

Spar- und Darlehnskafse, eingetragene Ge-

nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ in Andolsheim. / Qt

Das Statut ist am 25. November 1910 errichtet. Gegenstand des Unternehmens |#:

Die Gewährung von Darlehn an die Genossen

Ì 4

eingetragenen Genossenschaft „Ostroppa'er Spar

und Darlehuskassenverein, Eingetragene Ge

nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht

Ostroppa ist heute eingetragen worden: Der Häusler Franz Magie |

bauer Josef Magiera Ösftr

Y irt\ i Vorstande ausgeschie

ipren Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb. _ E lgen

) Die Erleichterung der Geldanlage und För! E an

ig des Sparsinns. _ RAER L T) 72 Stelverivel

23) Die gemeinschaftlihe Beschaffung von Wiri- o i Pap ns d haftébedürfnisfsen. s S 1) Der gemeinschaftliche Absaÿ von landwirt\af

d hen (Frz ugnissen. s : j )_ Die Durchführung sonstiger Maßnahmen, die x Erreichung des in § 1 angegebenen Zweckcks

(Förderung des Erwerbs und “or Wirtschaft der

Mitglieder) erforderlih erscheinen, u. a. Belehrung shräukter Haftpflicht, “Mitalieder und Schuß derselben gegen Be- | n Stelle der ausgesciedene: { X E Malontin Kuhnert N x 5 “4, l Ignay Czok Balentin Kuhneri Die von dcx Genossenschaft ausgehenden öffent- den Vorstand gewählt worden fin

(ichen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma Amtsgerißt Groß-Strehliß x Genossenschaft, gezeihnet von 2 Vorstands- E

Tp orte

ITCDELN. 4 S E E E

ie Und in der „LZandwirtschaftlichen Zeitschrift für

f:-Lothringen“ aufzunehmen.

{e Mitalieder des Vorstands sind:

) Michel Merius, Bürgermeister, Direktor.

Friß Kögler, Bäermeister, Rendant.

Sarl Bleyer, Lehrer, Stellvertreter des Direktors. Mathias Hemmerlin, Wagner. : ; tichel Obrecht, Beigeordneter, alle in Andols-

m. : fei Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- e muß s zwei Forstantomitglieder er- wenn fie Dritten gegenüber Rehtsverbindlich- en soll. M E Zeichnung geschieht in der Weise, daß die ri zit der Firma der Genossenschaft ihre unters{rift beifügen. Die Ein iht der Uste wen is während der Dienststunden des iedem gestattet. 2, den: 2. Dezember 1910. Kaiserl. Amtsgericht

j 4‘ m f 8

| Gross-Strehititiz i [06080 n Genofsenschaftsregtiter Ut Del del Laudwir!

schaftlichen Bezugs- uud Absatz-Genoffenfscha}

des Schlefischen Bauernvercius Zu

ingetragen worden,

(Gregor Gawlik ut

41 it D 1

l n GSTDeN nT

O Lk, 10e

Haynau, Schles. ird [7658 Sn unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. Molkerei Kaiserswaldau ec. G. m. 11. H. -

folgendes eingetragen worden:

(S

I

L)

Steffang ist aus dem Vorstand ausgeschieden.

-.

Vereinévorsißenden gewählt worden. Amtageridt Haynau, 28. Nove nbe

Kempten, Algäu. i i n Genofsenschaftêregistereintrag.

1910.

Bentele, Iosef, ist aus dem An seine Stelle wurde d

D att n

Sa et 8ge]Medeu. '

Martin Rasch von Mutten zum 2

gewählt.

M ten, den 1, Dezember 1910.

: A Kgl. Amtsgericht.

r D O 1 [ (60051 f

dor 1ntor |

Genoffenschaft mit dbe- | die Firma Skarbona-Sparbüchsec, Eingetragene anu und Arno | in &L

i Rorstandsmitglieder Martin Roszak, Johann Glubka

| Warienberg

Nr. 17 eingetragenen Se a S ousum-Ge- | I bei Î ft f ‘i ungege ein- | Langenbach be

tossenschaft für Einbeck und Umgegend, ein- | Lan

pap beschräukter j worden

N d Marsberg | Erlinghäuser Konsumvercin e.' G. m. b. H.

i | aus dem Vorstande ausgeschieden.

ftêregister t unter Mr. 3 bet |

! der Genoffenschast „Spar- und Bauverein ein- j

Ide, N.-Ei, [76588] f :

e A WUAr (U ND f

7 Hatt \

Ï i le : j O 12 4 Tod 4 U! Ï

|

Bei der unter Nr. 11 des Genossenschaftsregi|ters

Grofßz- | j 6 euen tit be- Strehliß, eingetrageue Geuosseuschaft mit be- |

H 14 f

Nitterautsinspe nd Bevollmächtigte Adolf |

Der Rittergutsinspektor und ie, Der | ftand ausaeschicden und für ihn der Uhrmach , s j 8 E A L A D ¿i

Rittergutsbesißer Erih Daum ift in den orstand

und Rittergutébesizer Freiherr von Vurant it zum

[76599]

nerci - Genossenschaft Mutten-Trabérs, i See Genossenschaft mit unbeschränukter

Norsftand

i Der Landwirt Vitus Kloke zu Erlinghausen ist

j Î j 0 f |

S1 unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Zerniter Milchverwertungsgenossenschaft mit beshräukter Haftpflicht folgendes eingetragen worden : j f

Die Genossenschaft ist durch Beschluß der General- versamtnlung vom 21. November 1910 aufgelöst.

isherigen Vorstandsmitglieder Landwirte Bern

d Bath und Hermann Mörke in Zerniß find zu Liquidatoren ernannt. Kyrits, den 2. Dez : :

i Königliches Amtsgericht.

tber 1910.

Leipzig. A [76616] f Blatt 65 des Genossenschaftsregisters, betr.

Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht è \ A (+5 Dn ABtYA y Aron * ‘eipzig, ist heute- eingetragen worden: | Die Genossenschaft i aufgelöst. Die N “osef Sommer, sämtlich in Leipzig, find eipzig, den 6. Dezember 1910. A tontgliches Amtsgericht. Ubt. [I1BP. Westerwalä. [76846] u Nr. 3 unseres Genofssenschaftsregi|ters, Spar- und Darlehuskassenveccin eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Marienberg, ist etngetragen

Vorstandsmitglieds in Langenbach

14. No-

—— 4 Q M oNOH D In Stelle des au8age!chiedenti T M Ta 404 Qui H randt T Karl VMeuller Uf Ludwig Qchhinidl 1. N arftan} «1M 4 4 1 vi HäddA D CILIENVEL A j

esterwald), den

öntglihes Amtsgericht.

Befanutmachung. [76600]

unsec Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 7

u Erliughausen eingetragen:

An seine Stelle it der Bergmann Johann Prior zu Erlinghausen

n den Vorstand gewählt. Marsberg, den 5. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Neuburg, Donau. / [76847] Konsumverein für Nördlingen und Unt- gegend, e. G. m. b. S. in Nördlingen.

Die Firma lautet nun: „Allgemeiner Konsum- | Vevein für Nördlingen und Umgegend, ein- | getragene Genossenschaft mit beschränkter | Haftpflicht‘. | Sn der Generalversammlung vom 20. November 1910 wurden Aenderungen des Statuts beschlossen : Dem 2. Absas des § 1 (Gegenstand des Unter- nebmens) ift als neuer via angefügt:

(Gegenstand des Unternehmens ist ferner: Ab- \{lickung von Verträgen mit Gewerbetreibenden

Kaufleuten, wodur ich diese verpflichten, bei

1ng bester Waren einen bestimmten Rabatt zu } burg a. D., den 2. Dezember 1910.

gl. Amtsgericht.

Bekanntmachung. [76594] senschaftsregister ist beute bei der ) eingetragenen Genossenshaft „„Neu- [andwirtschaftlicher Ein- und Ver-

n, eingetragene Genofsenschaft mit : Haftvfltcht, zu Neustettin“ folgendes

[stvalm getreten. 29. November 1910. alies Amtsgericht.

| NiesK7Y.

Fn unser Genossenschaftsregister ist heute unter r. 5) unter der Firma „Spar-

Nr. 9 die Genossenschaft und Darlehuskafse, schaft mit unbeschränkter mit dem Siß in S

ret f N Da Ztatui t am

eingetragene Genossen aftbflicht in See“

13. No

Darlebhnsfafsen

von Darlehn

¡id Wirtschafts

r Geldanlage und fanntmachungen r der Firma, ge liedern , - tin der

i Cle nlandwirtscaftiliwen Genossenschaftszeitun lu B rf nitglieder find: dec Pasto

| Gee [bt er Hauptlehrer Rudolf Bruchmann volts{ke, sämtlih in See.

1ds erfolgen durch hnung ges{ieht, e Namensunter-

I

r Liste der Gi

ddes Gerichts

21, Nover1ber 1910. zniglißes Amtsgericht.

Nortorf. Genoffenschaftêregister. [6 Fn unser Genossenschaftsregister is bei Nr. „Sreditverein, c.

L 5 Heut

Fobim Voß in Nortorf bestellt, “Nortorf, den 2. Dezember 1910. ¡lies Amtsgericht. Nürnberg. E 2 / Genossenschaftsregistereintraq. Liebenstädter Spar verein, ci ' feu beschränkter Haftpflicht in Liebenstadt. F der (Beneraiv

limabnie

wird:

nn ist aus dem Vorstand ausge- seine Stelle der Rittergutsbesißer

[76478]

An Stelle des ausgeschiedenen , Kreis Rothenburg O.-L.,

g Der Bauer Anton Ges

[76593]

G. m. b. H., in Nortorf“ Christian Reese ifl aus dem Bor- n 34 Nr. 108 bei dem Berstheimer Spar- und Dar- eingetragene Genofsen- schaft mit unbeschräukter Haftpflicht in BVerst-

[76610]

und Darlehenskassen- eingetragene Genossenschaft mit un-

mlung vom 21. November eines neuen Statuts be-

rgehoben Gegenstand des Unter- s t die Beschaffung der zu Darlehen und

mebr im „Maiffeisenbotcn des Revisionsverhandes“, Nüruberg, den 3. Dezember 1910. 4 K. Amtsgericht. Registergericht.

Papenburg. Befanntmahung, [76603] In das hiesige Genossenschaftsregister ift zu der unter Nr. §8 eingetragenen Genoffenschaft (Sþpar- und Darlehnskasse e. G. m. u. D.“ zu Aschen- dorf heute folgendes cingetragen worden : Me Durch Generalversammlungsbeshluß vom 3, Pal 1910 ift : 2

1) im Absaß 2 des § 38 des Statuts 500%/o geändert in 30 9%,

2 im Absay 1 des eändert in 209%. Papenburg, den 24. November 1910. Königliches Amtsgericht.

Peitz. Bekauntmachuug. [76597] In unser Genossenschaftsregister Nr. 1 „„Pserde- zuchtgenosseuschaft Heinersbrück e. G, m. b. H zu Heinersbrück““ ist folgendes eingetragen worden: Die Genossenschaft ist durch Beschluß der General- versammlung vom 13. November 1910 aufgelöst. Liquidatoren sind:

1) Der Restgutsbesißer Georg Hugler,

92) der Bauer Friedrich Schanki,

beide in Heinersbrü.

Peitz, den 30. November 1910.

Königliches Amtsgericht.

Philippsburg, Baden. l Genossenschaftsregister. i In das diesseitige Genossenschaftsregister Band 1 wurde heute unter Nr. 14 eingetragen: Landtvirt- \chaftliche Ein- und Verkaufsgenossenschaft Wiesenthal, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Wiesenthal. Statut vom 7. August 1910. Gegenstand des Unternehmens ist: Gemeinschaftliher Einkauf von Verbrauchs\toffen und Gegenständen des landwirtschaftlichen Betrtebs und gemein T Verkauf landw rischaftlicher Ertengnizje: Die Haftsumme der einzelnen Mit- glieder beträgt 100 F, die höchste Zahl der Ge- \häftsanteile 2. Vorstandsmitglieder find: Iohann Josef Seider, Josef Schuhmacher, Anton Machauer, Hermann Mahl, alle Landwirte in Wiesenthal. Be- kanntmachungen erfolgen unter der Firma der Ge- nossenschaft, gezeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern, im bad. landw. Genossenschaftsblatt in Karlsruhe. Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur mindestens zwei Vorstandsmitglieder, die Zeibnung geschieht, indem zwei Vorstandsmitglieder der Firma ihre Namensunterschrift beifügen. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem e Philippsburg,

29. November 1910. r. Amtsgericht.

Prettin. i [76605] Fn unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen Molkereigenoffenschaft und landw. Konsumverein Prettin, LIRE R gene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht b) eingetragen: Fleischermeister Karl Niese ist aus den Vorstande ausgeschieden, an dessen Stelle ift Land- wirt Heinrich Ébetinaiin in Prettin getreten. Prettin, 1. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht.

Putzig, Westpr.

8 39 des Statuts 3009/9

[75709]

u. H. in Hela eingetragen worden :

nach Durchführung der Liquidation erloschen. Puktig, den 23. November 1910. Königliches Amtsgericht.

Riedlingen. i Bs K. Amtsgericht Riedlingen 1 In das Genossenschaftsregister 1st - | eingetragen worden :

Alois Hagmann wurde gewählt © Kalirt e | Polizeidiener in Beuren.

D E v s c es Unternehmens Ven ô- Dezemkter 1910.

- Oberamtsrihter Stra ub

Selters, Westerwald. f é Fn unser Genossenschaftsregister 1

Ï Ï

heute

* | unbeschrönkter Haftpflicht in eingetragen worden. r | dem Vorstande ausgeschieden. An feine Stelle der Bauer Wilbelm Gräf in Sesscnhausen get

Selters, 2. Dezember 1910.

Köntgl. Amtsgericht.

Strassburg, Els. A »s In das Genossenschaftsregister

h,

Dur Beschluß

9

wählt. lehnsfassen-Verein,

heim. Laut Beschlu

zusammen:

steher, 2) vertreter, 1 4) Bittmann, Emil, iel, Beisißer, zu 1, 3 und 5 in und 4 in Hochstett wohnhaft. Straßburg, den 2. Dezember 1910.

derer, Deisiher, H)

n die Mitglieter erforderlichen Geldmittel Kaiserlihes Amtsgericht.

eute

[76589] Fn unser Genossenschaftsregister ist bei dem Helaer Spar- und Darlehnskassen-Verein e. G. m.

Spalte 6: Die Vollmacht der Liquidatoren ist

[76607]

A ¿ ¿U Mir, 10 Molkercigenossenschaft Beuren e. G. m. u. H.

V L Vorstandsmitglieds

Schmid,

[TGG0 »D/

Nr. 17 „Sesseuhausencr Spar- und Darlehns- fassenverecin, cingetragene Genosfsenschafl „mit Secssenhausen““

in Sessenhausen ist aus

[76612] des Ksl. Amts- geridts Straßburg Vand l wurde heute eingetragen : Nr. 107 bei der Konsum - Genoffenschaft der Werkstätte Vischhcim, eingetragene Genosseu- schaft mit beschränkter Haftpflicht in Bischheim. der GenerStper [amn s 27. November 1910 wurde an Stelle des bisherigen Beisitzers August Sche der Schlosser Georg Lôch- leiter in Bishheim als Beisißer in den Vorstand ge-

der Generalversammlung vom 10. November 1910 seßt sih der Vorstand wie folgt

Ludwig, Beigeordneter, als Vor- p O 29 Peter, Ackerer und Wirt, als Stell- We bel, Franz Josef, Ackerer, Beisißer, Goitri, erstheim, zu 2

Nr. 18 registrierten Molkereigenossenschaft Poln. Cefkfzin, Eingetragene Genossenschaft mit uu- beschränkter Haftpflicht eingetragen, dal der Hauptlehrer Alexander Ürbanski in Poln. Cekzin aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle der Amts- „und Gemeindevorsteher Ludwig Haase in Poln. Cekzin getreten ist. Tuchel, 26. November 1910. Königliches Amtsgericht.

Wesel. s [76613] „In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 30 die Genossenschaft unter der Firma „Ein- und Verkaufsgenossenschaft der Väcker aus Wesel und Umgegend eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sit in Wesel eingetragen worden. Das Statut ist am 3. Oktober 1910 festgestellt. | Gegenstand des Unternehmens ist der Bezug und Absatz der für das Bäckerhandwerk notwendigen Be- darfsartikel, insbesondere von Ble _Alle öffentlihen Bekanntmachungen der Genossen- chaft erfolgen unter der Firma, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, in der in Cöln erscheinenden „Westdeutschen Bäcker- und Conditor-Zeitung“, bei Unmöglihwerden einer Bekanntmachung in diesem Blatte im „Deutschen Reichsanzeiger“. Vorstandsmitglieder sind: die Bäckermeister Bern- hard Bückmann, Wilhelm Winkler und Hermann Furthmann, sämtlich zu Wesel. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen durch mindestens zwei Mitglieder; die Zeichnung ge- \chicht, indem 2 Mitglieder der Firma ihre Namens- unterschrift beifügen. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. WVesel, den 30. Novbr. 1910. Königliches Amtsgericht.

Wildeshausen. [76598] _In das Genossenschaftsregister is unter Nr. 15 eingetragen: Eierverkaufsgenosseunschaft Düng- strup uud Umgegend, eingetragene Geuossen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Diing- strup. Gegenstand des Unternehmens is Eier- verwertung auf gemeinschaftlißhe Nechnung und Gefahr. In den Vorstand sind gewählt: Vollmeier Heinr. Ahlers und Gastwirt Herm. Besuden in Düngstrup, Lehrer Herm. Wendt in Lüerte. Das Statut ist vom 8. Oktober 1910. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter deren Firma dur die „Wildeshauser Zeitung“. Zeichnungen erfolgen durch zwei Vor- standsmitglieder unter Dangusbgung der Firma der Genossenschaft. Dié Einsicht der Liste der Genossen E N der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Wildeshausen, 1910, November 28. Großherzogliches Amtsgericht.

Zweibrücken. 76485] : Genossenschaftsregister.

l. Firma: „Heckendalheimer Darlehenskassen- Verein, cingetragene Genofseuschaft mit un- beschränkter Haftpflicht“. Siy: Heckendalheim. Vorstandsveränderung : Ausgeschieden : Andreas Walle. Neu bestellt: Mathias Schmitt, Ackerer in Heken- dalhcim Vereinsvorsteher.

[1]. „Hefebezugsgenofsenschaft St. Jugbert, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“, Sitz: St. Jugbert. Statut vom 27. September 1910. Gegenstand des Unter- nehmens ist der gemeinshaftlihe Hefebezug und Abgabe an die Mitglieder. Andere im Bäer- gewerbe nötige Gebrauchsartifel können auf Beschluß der Generalversammlung ebenfalls gemeinschaftlich bezogen und an die Mitglieder abgegeben werden. Die Bekanntmachungen haben unter der Firma der Genossenschaft in der „Stuttgarter Bäcker- und Conditorzeitung" in Stuttgart als Fachzeitung zu erfolgen. Zur rehtsgültigen Vertretung der Genossenschaft find die Unterschriften zweier Vor- standsmitglieder erforderlich. Die Haftsumme be- trägt fünf Mark. Vorstandsmitglieder : a. Josef Schmelzer, b. Heinrich Maino und c. Wilbelm Neyheusel alle Bätermeister in St. Ingbert. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Zweibrücken, den 3. Dezember 1910.

Kgl. Amtsgericht.

Musterregister.

(Die au Len Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Barmen. [76705]

Im Musterregister des unterzeichneten Gerichts wurde im Monat November 1910 eingetragen:

Nr. 6673. Firma Ernst Schwartner in Barmen, ae e riangerung der Schußfrist ist um 7 Jahre be- antragt.

Nr. 9373, Firma W. Weddigen Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Barmen, Umschlag mit 42 Mustern für Besatzartikel, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 21848—21889, Schußfrist

Jahre, angemeldet am 2. November 1910, Mittags 12 Uhr 20 Minuten.

Nr. 9374. Firma A. W. Nagel in Varmen, Umschlag mit 3 Mustern für Besatartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 6051/76, 60514/40, 6051/44, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. No- vember 1910, Vormittags 10 Uhr 35 Minuten.

Nr. 9375. Firma A. «& L. Sevhet in Barmen, Umschlag mit 26 Mustern für Besatzartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 11518 —11523, 20111 bis 20130, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. November 1910, Mittags 12 Uhr 25 Minuten.

, Nr. 9376. Firma Theodor Mittelsten Scheid in Varmen, Umschlag mit 12 Mustern für Besaßz- artikel Nrn. 01681, 01696 —01698, “für Gürtel

90, 93, 97, 2705, 06, 10, 14, 18, 23, 32, 33, 35, 36, 52639, 643, 653, 670, 680, 687, 691, 693, 701, 703, 705, 706, 709, 710, 714, 18531, 533, 545 bis 949, 18520, 18539, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. November 1910, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 9379. Firma Ernst August Saatweber in Varmen, Umschlag mit 1 Muster für Wein- etikett, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 1060, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. November 1910, Vormittags 10 Uhr 40 Minuten.

Nr. 9380. Firma Eduard Meyer sen. in Varmen, Umschlag mit 1 Muster für Mützenbänder, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 4222, Schußz- frist 3 Jahre, angemeldet am 5. November 1910, Vormittags 11 Uhr 2 Minuten.

Nr. 9381. Kaufmann Gustav Maus in Varmen, Umschlag mit 4 Abbildungen für eine altbergishe Küche „Roemryke Berge“, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1—4, Schußfrist 9 Jahre, angemeldet am 5. November 1910, Vor- mittags 11 Uhr 50 Minuten.

Nr. 9382. Firma Sehlbach Sohn « Stein- hoff in Varmen, Umschlag mit 11 Mustern für

esaßartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 9730—9740, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 7. November 1910, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten.

Nr. 9383, Firma Theodor Mittelsten Scheid in Varmen, Umschlag mit 7 Mustern für Gürtel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 01693 bis 01695, 01699, 01700—01702, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 7. November 1910, Mittags 12 Uhr.

Nr. 9384. Firma Bartels, Dierichs & Co. Ge-

sellschaft mit beschränkter Haftung in Barmen, Umschlag mit 1 Muster für Befagartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 2211, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. November 1910, Mittags 12 Uhr 5 Minuten. Nr. 9385. Firma Theodor Mittelsten Scheid in Varmen, Umschlag mit 5 Mustern für Besatz- artikel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 6412 —6416, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 9. November 1910, Mittags 12 Uhr 8 Minuten.

Nr. 9386. Firma Ernst Schwartner in Barmen, Umschlag mit 3 Mustern für Umshlag- und Vor- klebeetikett für Bandartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 371, 372, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 10. November 1910, Vormittags 11 Uhr 29 Minuten.

Nr. 9387. Firma A. W. Nagel in Varmen, Umschlag mit 2 Mustern für Besatartikel, versiegelt, lächenmuster, Fabriknummern 60514/28, 6055/44, chußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. November 1910, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten.

Nr. 9388. Firma Hyll & Klein in Barmen, Umschlag mit 24 Mustern für Etiketten, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 3722—3745, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 10. November 1910, Vormittags 11 Ubr 58 Minuten.

Nr. 9389. Firma Carl Bisplinghoffin Barmen, Umschlag mit 37 Mustern für Besagartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 6359, 6456—6459, 6461 —6467, 6484, 6496—6509, 6516—6518, 6522 bis 6528, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. No- vember 1910, Vormittags 11 Uhr 35 Minuten. Nr. 9390. Firma Bartels, Dierichs & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Varmen, Umschlag mit 2 Mustern für Besaß- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 2214, 2723 Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. November 1910, Vormittags 11 Uhr 40 Minuten.

Nr. 9391. Firma i: «& Chevalier in Barmen, Umschlag mit 21 Mustern für Besaßt- artikel, versiegelt, Flächenmuster, 13009, 13010, 13012, 13014—13031, 3 Iahre, angemeldet am Mittags 12 Uhr 25 Minuten. Nr. 9392, Firma Theodor Mittelsten Scheid in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern für Besatz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 6421, 6422, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 12. November 1910, Vormittags 9 Uhr 45 Minuten. Nr. 9393. Firma Bartels, Dierichs & Co. Gesellschaft mit beschr. Haftung in Barmen, Umschlag mit 1 Muster für Besatartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 2724, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 12. November 1910, Mittags 12 Uhr 5 Minuten.

Nr. 9394. Firma Sehlbach Sohn «& Steinhoff in Barmen, Umschlag mit 3 Mustern für Besaßtz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 9741—9743, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. November 1910, Vormittags 11 Uhr 35 Minuten. Nr. 9395, Firma A. « L. Feldheim in Barmen, Umschlag mit 23 Mustern für Besat- artikel und Gürtelbänder, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 11524, 11525, 11527, 11529 bts 11532, 20146—20150, 20152, 20154, G 3679 bis 3685, 3687, 3688, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. November 1910, Mittags 12 Uhr 15 Minuten. Nr. 9396. Firma Johs. Tillmanns in Varmen, Umschlag mit 3 Mustern für Etiketten, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 124—126, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. November 1910, Nachmittags 12 Uhr 20 Minuten.

Nr. 9397. Firma Ernst Schwartner in Varmen, Umschlag mit 2 Mustern für Ums(lag- und Vorklebeetikett pr Bandartikel, versiegelt, Flächenmuster, N nummer 8373, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. November 1910, Vor- mittags 10 Uhr 40 Minuten.

Nr. 9398, Firma Müller & Eykelskamp in Varmen, Umschlag mit 41 Mustern für Besatz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 21970—21976, 21979—21982, 21985—21988, 21990 bis 21997, 8298, 8300, 8301, 8303, 8306, 8307, 8310, 8311, 8313, 8320—8322, 8324—8326, 8328 bis 8330, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. November 1910, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten. Nr. 9399. Firma Alfred Orthmann & Co. in Varmen, Umschlag mit 50 Mustern für Besatz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern

Fabriknummern Schußfrist 11. November 1910,

Nrn.01682—01687, 01690, 01692, verfiegelt, Flächen-

muster, Fabriknummern 2641, 42, 61, 81, 84, 87, Ua 01

t, Flä Fabriknummern 01705, 06, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 17. No- vember 1910, Vormittags 11 Ühr 55 Minuten.

Nr. 9402. Firma Bartels, Dierichs & Co. Gesellschaft mit beschr. Haftung in Barmen, Umschlag mit 6 Mustern für Besaßartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 2215, 2216, 2727 bis 2730, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. November 1910, Vormittags 11 Uhr 58 Minuten.

Nr. 9403. Firma Dango «& Co. Gesellschaft mit beschräukter Hoftung in Barmen, Umschlag mit 50 Mustern für Besatßartikel, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 2337—2340, 2343—2345, 9489—5504, 5506—5532, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 17. November 1910, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten.

Nr. 9404. Firma Dango & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Barmen, Umschlag mit 50 Mustern für Besagartikel, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 5533—5556, 5558—5568, 907T1—5077, 5579—5586, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 17. November 1910, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten.

Nr. 9405, Firma Dango «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Barmen, Umschlag mit 50 Mustern für Besagartikel, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 5587—5630, 5635—5640, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. November 1910, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten.

Nr. 9406. Firma Dango «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Barmen, Umschlag mit 46 Mustern für Besatartikel, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 5641—5686, Schußfrist 3 Jahre, Rugemeve, om 17. November 1910, Nach- mittags 4 Uhr 30 Minuten.

Nr. 9407. Firma Peter Carl Dicke in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern für Besaßzartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 5211, 5212, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 18. November 1910, Mittags 12 Uhr.

Nr. 9408. Firma A. « L. Feldheim in Barmen,

Umschlag mit 4 Mustern für Besaßzartikel und Gürtel- bänder, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 11534, G. 3695, 3697, 3698, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. November 1910, Nachmittags 12 Uhr 25 Minuten. _Nr. 9409. Firma L. Neuhoff « Hardegen in Barmen, Umschlag mit 23 Mustern für Besah- artikel, versiégelt, Flächenmuster, Fabriknummern 15760, 15762, 15775, 15782, 15789, 15791, 15813 bis 15817, 15821, 15826, 15833, 15853, 15854, 15863, 15866, 15879, 15887, 15889, 15890, Schuyh- frist 3 Jahre, angemeldet am 19. November 1910, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten.

Nr. 9410. Firma A. W. Nagel in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern für Besaßartikel, versiegelt, &lächenmuster, Fabriknummern 6051/64, ‘60511/32, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. November 1910, Nachmittags 12 Uhr 20 Minuten.

Nr. 9411. Firma Bartels, Dierichs & Co. Gesellschaft mit beschr. Haftung in Barmen, Umschlag mit 1 Muster für Driaggnitel versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 2217, Scktußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. November 1910, Nach- mittags 12 Uhr 25 Minuten.

Nr. 9412. Firma Ernst Schwartner in Varmen, Umschlag mit 6 Mustern für Bandactikel, versiegelt, Flächenmujter, Fabriknummern 4270 bis 4274, 4276, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. November 1910, Vormittags 11 Uhr 25 Minuten.

Nr. 9413. Firma Bartels, Dierichs « Co. Gesellschaft mit beschräukter Haftun in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern für Besat- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 2218, 2731, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. November 1910, Mittags 12 Uhr 10 Minuten.

Nr. 9414. Firma Vorwerk «& Sohn in Barmen, Umschlag mit 14 Mustern für Kleider- besäße, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 5057—5060, 5062, 5065, 5067—5069, 5071, 5078 B, 5081, 5086, 5087, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. November 1910, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten.

Nr. 9415. Firma Theodor Mittelsten Scheid in Barmen, Umschlag mit 5 Mustern für Gürtel- band Nr. 01707, für Besaßartikel Nr. 01709 bis 01711, 6430, versiegelt, Flächenmuster, S{ußfrist 1 Jahr, angemeldet am 22. November 1910, Mittags 12 Uhr. j

Nr. 9416. Firma Seyd & Müller Gesell- \chaft mit beschränkter Haftung in Barmen, Umschlag mit 17 Mustern für Besatartikel, ver- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 4955—4961, 4972—4976, 4978—4982, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 23. November 1910, Mittags 12 Ubr 5 Minuten.

Nr. 9417. Firma Theodor Mittelsten Scheid in Varmen, Umschlag mit 3 Mustern für Besaßz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 6431, 3703, 3704, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 23. November 1910, Vormittags 11 Ubr 25 Minuten. Nr. 9418. Firma Thiel & Wurms in Barmen, Umschlag mit 4 Mustern für Wagenborten, Nrn. 2284, 2285, 2270, und für Gürtelbänder, Nr. 551, versiegelt, Flähhenmuster, Sbußfrist 3 Jahre, e am 24. November 1910, Vormittags 11 Ubr.

Nr. 9419. Firma Theodor Mittelsten Schcid in Varmen, Umschlag mit 8 Mustern für Gürtel- band 01717—01719, für Besayzartikel, Nrn. 3705 bis 3709, versiegelt, Flächenmuster, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 24. November 1910, Vormittags 11 Uhr 1 Minute. / Nr. 9420. Firma Schmahl «& Schulz in Barmen, Umsclag mit 20 Modellen für Gürtel- {nallen und Auflagen, versiegelt, Muster für vlastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 7019, 7020, 7124, C1250, 7127, (129, 7275, 7276, 7293, 73083, 7307, 7344, 7356, 7382-7388, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. November 1910, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten. :

Nr. 9421. Firma ErnstSchwartner in Barmen, Umschlag mit 4 Mustern für Umschlag- und Vorklebe-

1369, 1371, 1372, 1374, 1376, 1377, 1379—1383,

etikett für Bandartikel, versiegelt, Flächenmuster,

Damengürtelbänder, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 29974—29977, 30008—30017, 30024 bis 30027, 30042—30051, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 25. November 1910, Nachmittags 3 Uhr 40 Minuten.

Nr. 9424. Firma Theodor Mittelsten Scheid in Barmen, Umschlag mit 7 Mustern für Besaßz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 01720—01725, 6434, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 26. November 1910, Mittags 12 Uhr.

Nr. 9426. Firma Hyll & Klein in Barmen, Umschlag mit 34 Mustern für Etiketten zu Likör, Drogen, Kosmetika, Toiletteseifen und Parfümerien, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 3746 bis 3779, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. No- vember 1910, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten.

Nr. 9426. Firma Sechlbach Sohn Stein- hoff in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern für Besagtartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 9744, 9753, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 28. November 1910, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten.

Nr. 9427. Firma Bartels, Dierichs «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Barmen, Umschlag mit 1 Muster für Besaßzartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 2732, Schußfrist 3- Jahre, angemeldet am 28. November 1910, Mittags 12 Uhr 5 Minuten.

Nr. 9428. Firma C. A. Ursprung in Barmen, Umschlag mit 20 Mustern für Zigarrenbänder, ver- siegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 14001—14020, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. November 1910, Mittags 12 Uhr 20 Minuten.

Nr. 9429. Firma Bartels, Diecrichs « Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Varmen, Umschlag mit 4 Mustern für Besatz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 2733 - 2736, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. November 1910, Mittags 12 Uhr 15 Minuten.

Nr. 9430. Firma E. Rud. Hummel in Barmen, Umschlag mit 20 Mustern für Besatartikel, versiegelt, lächenmuster, Fabriknummern 2861—2864, 2867 bis 2869, 2874—2886, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 29. November 1910, Mittags 12 Uhr 16 Minuten.

Nr. 9431. Firma Emil Lieser in Barmet, Umschlag mit 32 Mustern für Hosenträger und Gürtelbänder, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 32591—3270, 3272, 3276—3280, 3282 bis 3287, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 30. No- vember 1910, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten.

Königl. Amtsgericht, Abt. 4a, in Varmen. Burgstädt. [76708]

In das Musterregister ist im Monat November 1910 eingetragen worden :

Nr. 407. Firma Otto Reinhardt in Burg- ftädt, 4 Hands{ubmuster, Fabriknummern 314, 315, 316, 317, die Zwickel und der Auspußz dieser Muster sind auf Kurbelitickmaschine hergestellt, der Schutz erstreckt sich auch darauf, daß die Handschube in Baumwolle, F-Wolle und reiner Wolle bergestellt werden fönnen, versiegelt, Muster für vlastishe Er- zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. No- vember 1910, Nachmittags 3 Ubr.

Burgstädt, am 30. November 1910.

Königliches Amtsgericht. Heidenheim, Brenz. [76376] K. Württ. Amtsgericht Heidenheim a. Brz.

In das Musterregister ist eingetragen worden :

Nr. 142. Firma Margarethe Steiff, G. m. b. H., in Gieugen a. Brz., 2 versiegelte Pakete mit weichgestopften Spielwaren mit Stoffüberzug in Gestalt von Menschen und Tieren, Paket 1 ent- hält Nr. 544—550, Paket 11 enthält Nr. 551—557 und Photographien von Mustern Nr. 558—579, plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, ange- meldet 21. November 1910, Vormittags 82 Uhr.

Heidenheim a. Brz., *den 30. November 1910.

Landgerihtsrat Wi est. München. [76707]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 2329. Housffedy & Schwarz, Roiti Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in München, 2 Muster von Schahteln für Konserven u. drgl., G.-Nrn. 125, 1108, versiegelt, Flähenmuster, Schuß- frist drei Jahre, angemeldet am 4. November 1910, Nachm. 5? Ubr.

Nr. 2330. Reichhold «& Lang, Firma in München, 1 Muster einer Etikette, G.-Nr. 77, versiegelt, Flächenmuster, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 15. November 1910, Vorm. 11x Uhr.

Nr. 2331. Etzinger & Co., Firma in München, 4 Muster von Flaschen Nr. 1—4, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, an- gemeldet am 15. November 1910, Nam. 47 Uhr.

Nr. 2332. Jofeph Gautsch, Firma in München, 3 Muster von Kerzen, G.-Nrn. 1929, 1930, 2154, verfiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußz- frist drei Jahre, angemeldet am 23. November 1910,

Nam. 4 Uhr.

Nr. 2333. Holzwaren- 1. Mbbelfabrik München - Niesenfeld, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Milbertshofen, 4 Muster: 1 Muster eines Waschtishes G.-Nr. 1, 1 Muster einer Bettstelle G.-Nr. 2, 1 Muster eines Nacht- kfästhens G.-Nr. 3, 1 Muster eines Kleider- oder Wäscheschranks- G.-Nr. 4, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, ange- eas am 25. November 1910, Vorm. 11 Uhr 17 Min.

Nr. 2334. Königlich Bayerischer Automobil- Club, eingetragener Verein in München, 1 Muster eines Vereinszeichens G.-Nr. 2, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, SQueS drei Jahre, angemeldet am 25. November 1910, Nachm.

Nr. 2335. Alfred Petrash, Architekt in München, 17 Muster von L enständen, Nru. 1—17, versiegelt, Muster für p s Er- zeugnisse, Schu frist drei Jahre, angemeldet am 25. November 1910, Nahm. 6 Uhr. * Nr 2336. M. Müller & Sohn,

M E A E I Sa d At M L AW I H FUE E I A R E A

irma in München, 50 Muster von Modefiguren, Nrn. 1270

Lid T R E R L R E I L

E L A

E gi s

A

N

airs:

E G E E Ge A R L