1910 / 295 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen find bis zum 21. Januar 1911 bei dem Ge- richte anzumelden. Termin zur Beschlußfassung über die De atung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{husses und eintretendenfalls über die in § 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände auf den L. Februar 1911, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den L. Februar 1911, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 14. Offener Arrest: und Anzeigefrist bis zum 21. Sanuar 1911. Korioth, Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts in Ragnit, Abt. 3. Rastenburg, Ostpr. [79239]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Richard Mensch in Dreugfurt ist heute, am 10. Dezember 1910, Nachm. 5 lbr das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Bücherrevisor Päßzold in Nastenburg. Offener Arrest mit AUIORENTHE und Anmeldefrif für Konkursforderungen bis zum 6. Januar 1911. Erste Gläubigerversammlung den 7, Januar 19141, Vorm. 10 Uhr. [lge- meiner Prüfungstermin den 4, Februar 1911, Vorm. A0 Uhr.

Rastenburg, den 10. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht.

Rodaeh, Hzgt. Coburg. [79253]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Andreas Geiling in Rodach ist heute, am 13. Dezember 1910, Vormittags 11,10 Uhr, das Konkursverfahren erôffnet. Der Kaufmann Fridolin Hoffmann in Rodach ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 18. Januar 1911 an- zumelden. Erste Gläubigerversammlung verbunden mit erstem Prüfungstermin steht gleihfalls an am 18, Januar 1911. Offener Arrest, Anzeigepflicht bis 15. Januar 1911. |

Herzogl. Amtsgericht. (gez.) Nabich. Ausgefertigt: Rodach, den 14. Dezember 1910. (L. S.) FSJacobi, Amtsg.-Sekr., Gerichts\hreiber des Herzogl. S. Amtsgerichts.

Stralsund. Konfurêverfahren. [79241]

Neber das Vermögen des Tischlers Albert Krohn in Stralsund wird heute, am 14. Dezember 1910, Vormittags 8 Uhr 30 Min., das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Kaufmann Ernst Krüger in Stralsund wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 20. Januar 1911 bet dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschluß- fassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{hufses und eintretenden- falls über die im § 132 der Konkursordnung bezeih- neten Gegenstände auf den 12. Januar 1911, Vormittags 9} Uhr, und zur Prüfung der ange- meldeten Forderungen auf den 2. Februar 1911, Vormittags D Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas \chuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu vecabjolgen oder zu leisien, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besize der Sache und von den Forderungen, für welhe sie aus der Sache ab- aesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 20. Januar 1911 Anzetge zu machen.

Königliches Amtsgericht in Stralsund.

Torgau. [79570]

Ueber das Vermögen der Firma Kaufhaus Hedwig Hirschfeld und deren Juhabers, des Kaufmanns Paul Otto Friedrich in Torgau, ist am 14. Dezember 1910, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Kauf- mann Woldemar Tennstedt in Torgau. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 1. Januar 1911. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 6. Januar 1911, Erste Gläubigerversammlung am 9. Jauuar 1911, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 2. Februar 1911, Vormittags 10 Uhr.

Torgau, den 14. Dezember 1910.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

Triberg. Konkurseröffnung. [79573] Ueber das Vermögen des Metgers Josef Paulus in Furtwaugen wurde heute, am 13. Dezember 1910, Vormittags 104 Uhr, auf Antrag des Gemein- \{huldners das S ahren eröffnet, da der Ge- nannte zablungsunfähig ist. Der Buchbindermeister Emil Mayer in Furtwangen wurde zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 3. Januar 1911 bei dem Gerichte anzumelden. Prüfungstermin: Donnerstag, den 12. Januar 1941, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 3. Januar 1911. Triberg, den 13. Dezember 1910. Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Schwab.

Wolkenstein. [79402]

Ueber das Vermögen des Brettschueciders und Schnceidemühlenpächters Friedrich Moritz Lange in Schövybruun Nr. 52 wird heute, am 13. Dezember 1910, Nachmittags 34 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Schubwarenfabrikant Ernst August Herrmann, hier. Anmeldefrist bis zum 12. Januar 1911. Wahltermin am 17. Januar 1911, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 3A. Januar 1911, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 27. Dezember 1910.

Woltenstein, den 13. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht.

Barmen. FSonfurê8verfahren. 79561]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Kolonialwarenhändlerin Emma Wagner in Varmen - Rittershausen, Krautstraße 70, wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben.

Barmen, den 2. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht. Abt. 11.

Barth. Beschluß. [79240] Dos Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Nobert Naß zu Barth wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtcrmins hierdurch aufgehoben. Barth, den 13. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Bautzen. [79232] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Vüäckers Johaunes Alfred Ma n Seidau, Nr. 257, wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Bautzen, den 13. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Bielefeld. Konkursverfahren. [79569] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fabrikanten Wilhelm Vogt in Bielefeld, alleinigen Inhabers der Firma . Vogt & Co. daselbst, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben. Bielefeld, den 12. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Bonn. Konkursverfahren. [79245] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Druckerei und Verlagsaustalt eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Pa in Iiquid. zu S ODeLDers wird nach erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Bonu, den 13. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Chemnitz. [79403]

Die Konkursverfahren über das Vermögen

1) des verstorbenen Ratsregistrators Vruno Emil Steinert in Chemnitz,

2) des Gastwirts Bruno Theodor Teubner in Grüna,

3) des Tichlermeisters ‘Max Berger in Chemuiy,

4) des Gastwirts Hermanu Max Hahn in Chemnitz

„werden nah erfolgter Abhaltung der Schlußtermine hierdurch aufgehoben. |

L am 13. Dezember 1910.

önigl. Amtsgericht. Abt. B.

Christbarg. Konkursverfahren. [79564]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des [RRSON Brauerecibefizers Cosmos Wilke in Christburg ist zur Abnahme der Shlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das S N ARL nis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen, über die nicht ver- wertbaren Vermögensstüdcke und über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerauss{husses der Schlußtermin auf den 21. Januar 191, Mittags A2 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerichte hierselbst bestimmt.

Christburg, den 6. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht.

Dingelstädt, EichsfTeld. [79251] __ Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Witwe Anna Maria Monecke in Wachstedt ist zur Prüfung der nahträglich angemeldeten F. »rde- cunge Termin” auf den "8, Ae EO1UN, Mittags A2 Uhr, vor dem Königlihen Amts- geriht in Dingelstädt (Eichsfeld), Zimmer 12, an- beraumt.

Dingelstädt (Eichsfeld), den 14. Dezember 1910. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Dortmund. Konkursverfahren. [79226] Das Konkursverfahren über das Vermögen“ der Modistin Emma Beckmann in Lünen (Lippe), Kappenbergerstr. Nr. 4, wird nah erfolgter Schluß- verteilung hierdurch au E Dortmund, den 7. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Elmshorn. KSonfurgverfahren. [79224] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bandreiß)ers Johannes Bornholdt in Gr.- Sonnendeich wird, nachdem der im Vergleihs- termine vom 24. September 1910 angenommene Zroangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom 24. September 1910 bestätigt ist, nach erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Elmshorn, den 10. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht. 11.

Elmshorn. Konkursverfahren. [79225] Das Konkursverfahren über das Vermögen des verstorbenen Zimmermeisters Friedrich Rickert in Elmshoru wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Elmshorn, den 10. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht. 11.

Emáen. Konkursverfahren. [79576]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Väckermeisters und Kolonialwarenhändlers Neemt Aden in Wirdumer-Altendeih ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeichnis der bei der Verteilung zu berücksihtigen- den Forderungen S{hlußtermin auf Donnerstag, den 12. Jauuar 1911, Vormittags 104 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Schlußrehnung sowie Schlußverzeichnis sind auf der E ICELEO zur Ginficht der Beteiligten nieder- gelegt.

Emden, den 12. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht. II[.

Gelsenkirchen. QERO Ne ENNen: [79223] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Ebefrau Schuhwarenhändlers Leopold Js- raelsfi, Vertha geb. Geldern, in Gelsenkirchen, wird nah erfólater Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Gelsenkirchen, den 12. Dezember 1910. Königliches Amt3gericht.

Glogau. Konkursverfahren. [79568] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Konditors Alfrcd Böhm in Glogau wird, nachdem der in. dem Vergleihtstermine vom 28. Ok- tober 1910 angenommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Glogau, den 12, Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Grünstadt. [79401] Oeffentliche Bekauntmachung.

Das Kgl. Amtsgericht Grünstadt hat bitte Beschluß vom 13. Dezember 1910 das Konkursverfahren über das Vermögen des Friedrich Dahlmaun, Hausfier- händler in Tiefenthal, nah Abhaltung des Schluß- termins aufgehoben.

Grünstadt, den 14, Dezember 1910.

Kgl. Amtsgerichtsschreiberei.

Hirsehberg, Sehles. [79583] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Alexander Kretschmer in Hirsch- berg i. Schl. wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Hirschberg i. Scchl., den 13. Dezember 1910. : Königliches Amtsgericht.

Kiel. Konkursverfahreu. [79228]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Lederhändlers Wilhelm Thormählen in Kiel wird, nachdem der im Vergleichstermine vom 16. Sep- tember 1910 angenommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Festgeseßt sind: A. 1500 4 als Honorar, 2706,30 4 als Auslagen des Ver- walters. B. als Vergütung einschließlich Neiseaus- lagen der Gläuhigeraus\chußmitglieder: 1) 282,50 4 für Herrn Otto Wiemann, 9) 170 4 für R

ermann Schwarz, 3) 325 # für Herrn Wilh.

runde, 4) 20 4 für Herrn Julius Neufeld-Bau- mann (Mitglied nur des vorläufigen Gläubiger- aus\{chusses).

Kiel, den 12. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht. Abt. 21.

Leipzig. [79236]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Kaufmaunsehefrau Frieda Johanua Cauitz, bisher in Leipzig-Gohlis, Nosenthalstraße 8, wohn- haft, z. Zt. als auf Reisen befindlich abgemeldet wird nach Abhaltung des Schlußtermins Merdurd aufgehoben.

Leipzig, den 10. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht. Abt. Il A1.

Leipzig [79237] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Georg Paul Canitz, bisher in Leipzig-Sohlis, Nojsenthalstraße 8, wohnhaft, z. Zt. als auf Neisen befindlih abgemeldet, wird nah Ab- haltung des S(lußtermins hterdurch aufgehoben. TEPRg, den 12. Dezember 1910. öóniglihes Amtsgericht. Abt. T1 A !.

Limbach, Sachsen. [79233] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Optikers und Mechanikers Adolf Otto Hof- meister in Limbah wird hierdurh aufgehoben, nachdem der im Vergleichstermine vom 20. Oktober 1910 angenommene Zwangsvergleich durch rechts- kräftigen Beschluß vom 27. Oktober 1910 bestätigt worden ist. Limbach, den 14. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Lübbecke. KSonfursverfahren. [79582] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Mühlenbesizers Heinrich Haake zu Pr.- Oldendorf ist Termia zur na ang: 1) über die Verwertung des Grundbesitßes, insbesondere des Elektrizitätswerks, 2) über den Verkauf zweier Akiien Fr Wittlager Kreisbahn, 3) über die Prüfung nach- träglich angemeldeter Forderungen, an der hiesigen Gerichts\stelle, Zimmer Nr. 3, auf den 23. Januar 19101, Vornuiittags 10 Uhr, anberaumt worden. Lübbecke, den 14. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Münster, Westf. Ronfursverfahren. [79222] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Gebr. Wethmar in Münster wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. N. 12/06. 75. Münster i. W., den 10. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

Norburg. Konkursverfahren. [79221} In dem Konkursverfahren über das Vermögen der offeneu Handelsgesellschaft Jensen und Voigt in Norburg is zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berücfsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- fassung der Gläubiger über die nicht verwertbaren Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 22. De- ember 1910, Nachmittags 4F Uhr, vor dem önigliGen Amtsgerichte bierselbst bestimmt. Norburg, den 2. Dezember 1910. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Nürnberg. A Das K. Armntsgeriht Nürnberg hat mit Beschluß vom 13. Dezember 1910 das Konkursverfahren über das Vermögen des Uhrmachers und Uhreu- händlers Wilhelm Beck in Nürnberg als durch Schlußberteilung beendigt aufgehoben. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Ortelsburg. / [79444] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns L. G. Vierzig in Ortelsburg hat der Gemeinschuldner einen Antrag auf Aufhebung des Verfahrens gestellt. Dieser Antrag und die ¡ustimmenden Erklärungen der Konkursgläubiger sind auf der Gerichtsschreiberei niedergelegt. Ortelsburg, den 10. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Ostrowo, Bz. Posen. [79566] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Ostrowoer Eisenwerks, Gesellschast mit be- schränkter Faftung zu Ostrowo ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeihnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Bes lußfassung der Gläubiger über die nicht ver- wertbaren Vermögensstüde \ówie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\{husses der Schlußtermin auf den 5. Januar {911., MOrmceane 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 5, bestimmt. Die dem Verwalter Nechtsanwalt Gold- \{chmidt in Ostrowo zu gewährende Vergütung für setne Geschäftsführung ist auf 4000 4, seine zu si vit baren Auslagen find auf 109,10 4 fest, gesetzt.

Ostrowo, den 8. Dezember 1910.

Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Reichenbach, Vogtl. [79579] |

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Maurermeisters Karl Eduard Dunger in Netz\schkau i. V. wird nah Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben.

Neichenbach i. V., den 14. Dezember-1910.

Köntgliches Amtsgericht.

Rheine, Westf. (79%,

Das Konkursverfahren über das Vermögen Ÿ Bauunteruehmers Hubert Kösters zu Bevey, wird, nachdem der in dem Verglei termine 17. November 1910 angenommene Wwangsberl, dur rechtskräftigen Beschluß von demselben F. bestätigt ist, hierdurch Do 4

Rheine, den 5. Dezember 1910.

Königl. Amtsgericht.

SchönebeeK, Elbe. 79 Im Materialwaren ändler FriedrichSg/ 4

{hen Konkurse soll die Verteilung der Masse erfah

Dazu sind vorhanden 353 4 94 3. Nach dem“

der Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerl

P Verzeichnisse sind dabei 3090 4 81

nit bevorrechtigte Forderungen zu berüdsihtigen, Schöuebeck, Elbe, den 14. Dezember 1910,

Aug. Luther, Konk.-Verwalter.

Sonderburg. Sonfurêverfahren. [7800] Das Konkursverfahren über das Vermögen Hotelbesizers C. Ottzen in Sonderburg y/ nah erfolgter Abhaltung des SHhlußtermins hieiw aufgehoben. Sonderburg, den 7. Dezember 1910. Der Gerichtsschreiber 28 i: ille: d Amtsgerißh

Strassburg, Els. [78511 Das Konkursverfahren über das Vermögen Uhrmachers Paul Kirste hier wird nah Y

haltung ckes Schlußtermins aufgehoben. Straf;burg i. Els, den 13. Dezember 1910, Kaiserliches Amtsgericht.

Striegau. | (7956 Das Konkursverfahren über das Vermögen jy

früheren Hotelbesißzers Paul Schimmel ul

Striegau wird nach erfolgter Abhaltung des

termins hierdurch e Sli Stricgau, den 12, Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Torgau. [7958 Das Konkursverfahren über das Vermögen y Kaufmauns Willi Schubert in Torgau hw nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hig durch aufgehoben. Dorgau, den 12. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Völklingen. Soufur8verfahren. (792 Das Konkursverfahren über das Vermögen Schreinermeisters Joh. Tinnes in Püttling wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußterni hierdurch aufgehoben. Völklingeu, den 5. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Weener. Beschluß. (792

Das Konkursverfahren über das Vermögen

Landwirts A Kromminga in Bingun gaste wird nach erfolgter Abhaltung des Sd j termins aufgehoden.=*" E Wecner, den 10. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht. Abteilung 1.

Weimar. [79221108

Das Konkursverfahren über das Vermögen dd Elektrotechuikers Max Vöhme, alleinigen habers der Firma Rudolf Böhme in Weimar, ist auf seinen Antrag unter Zustimmung der Konkur gläubiger eingestellt worden, es wird deshalb a gehoben.

Weimar, den 7. Dezember 1910.

Großherzogl. S. Amtsgericht.

Tarif- 2c. Bekanntmachungel E der Eisenbahnen. 79405

Niederschlesis{-Sächfischer Kohlenverkehr, Mit fofortiger Gültigkeit wird die Station Bur hardtsdorf der Königlih Sächsishen Staatsbahna in den Tarif aufgenommen. Die Sätze werden | „Gemeinsamen LTarifanzeiger“ abgedruckt und af Anfrage von den beteiligten Dienststellen mitgeteill Breslau, den 12. Dezember 1910. Königliche Eisenbahndirektion, namens der Verbandéverwaltungen.

[79406] Deutscter Eisenbahngütertarif. Teil I. Besouderes Tarifheft (Niederschlefischer Steinkohlenverkehr nach Statiouen der vormaligen Tarifgruppe 1).

Mit dem Tage der Eröffnung für den Wat ladungsverkehr voraussihtlich 1. Januar 1911- wird die Station Breitenstein des Direktionsbejil Bromberg in den Tarif aufgenommen. Die S! werden im „Gemeinsamen Tarifanzeiger“ abgedrs und auf Anfrage voa den beteiligten Dienjtstela mitgeteilt.

Breslau, den 13. Dezember 1910.

Königliche Eisenbahndirektion.

[79260] Mitteldeutsch-Südtvestdeutscher Güterverkeh!

Mit Gültigkeit vom 1. Januar 1911 wird

Station Frankeneck der Königlich Bayerischen Stat eisenbahnen, pfälzisches Net, in den direkten Verl (Tarifheft 2) und die Station Deutsh-Oth (2a stelle Nedingen) der Reichseisenbahnen als Versa station in den Ausnahmetarif 8a für Gießereir eisen des Tarifhefts 3 einbezogen. Nähere Auskn! erteilen die beteiligten Abfertigungsstellen. Erfurt, den 10. Dezember 1910. Königliche Eisenbahndirektion. [79259] Mitteldeutsch-Südwestdeutscher Güterverkeh Mit Gültigkeit vom 1. Januar 1911 wird im 4 nahmetarif 2 (Rohstofftarif) unter Ziffer 2 Dün# mittel für die LTarifstelle Phosphate eine n Fassung des Artikelverzeichnisses eingeführt. Näh Auskunft erteilen die beteiligten Dienststellen. Erfurt, den 10. Dezember 1910. Königliche Eisenbahudirektion.

[79407] Bekauntmachunug. 4 Am 1. Januar 1911 wird der an der Bahnstre annover—Visselhövede zwischen den Station! chwarmstedt und Eickeloh neu hergestellte Hall

punkt Hademstorf für den Personen- und til

verkehr eröffnet. Jn Hademstorf werden \ämtl

Personenzüge halten.

Hannover, den 12. Dezember 1910. Königliche Eisenbahudirektiou.

1 Frank, 1. Lira, Silb. == 2,00

.

Amsterd.-Rott. do.

S *

S

Ftalien, Plähe do do

Kopenhagen . . Liffab, E

_—

S

ES

2A

é

dodo

do, LDD:

Schweiz. Plätze do. do. [1 Stockh.,Gthbg.

_— 0 0D D O0 0 C09 00

R E E

do C0 S

Bankdiskont.

Berlin 5 (Lomb. 6). Amsterdam 4. Brüffel 5. ristiania 44. Italien. Pl. 54. Kopenhagen 5. abon 6. London 44. Madrid 44. Paris 3. Si. Petersburg u. Warschau 44. Schweiz 44. Stockholm 5. Wien 5.

Geldsorten, Bankuoteu u. Coupons.

Münz-Dukaten . . Rand-Dukaten

rancs-Stüde

Gold-Dollars

Imperials alte . Do. E Neues Russisches Gld. 8 erikanische Bi tnstes:

0.

Coup.zu New Bork] nknoten 100 Francs Dänische Banknoten 100 Kronen Englische Banknoten 1 sische Banknoten dishe Banknoten 100 fl. talienishe Banknoten 100 L.

orwegische Banknoten 100 Kr.|—, Oesterreichische Bankn. 100 Kr.|85,

._. pro Stü do.

. . . pro Stüd

do. Belgische Ba

do. 5, 3u.1R.

ultimo Dez.

wedishe Banknoten 100 Kr. weizer Banknoten 100 Fr. Zolleoupons e

Deutsche Fonds. Staatsanleihen.

.Reichs-Anl. uk. 18/4

ällig 1, 10. 11 L Ae 243

Preuß.kon\.Anl. uk. 18 B tamethe

d C5 C3 r pl pl js pf pf *

Pee —I

do. Baden 1901 do. 1908, 09 unk. 18

. fu.v.75,78,7 ¿

E rrEEREEREZZ pk fart fk bt QO QO O 1 Q —I pi pn jt prt O al

_.

do. Eisenbahn-Obl. 0. E Bentew „é

0. do. VI BremerAnl.1908 uk. 18 do. do. 1909 uk. 19

do, do. 1905unk.15

do. do. 1896, 1902 Hamburger St.-Rnt, do. amort.St.-A 1900 do. 1907 ukv. 15 1908 ukv.18 I,TI ukv.19 do. amort. 1887-1904

I jdk dene jmd jem pre pt É jan femer pmk redi Pi jdk fremd prr pr É jk: O0 R n O0 A D do 2

G.

eus

E E E D E Pt O 10e bus O 1 P E, C I 1 Ps D RO

[uy 22ND

A S

8 ut 18 unk. 1909 unk. 18

ee A T

e S ch D C E S Hamer S

2B A

1905 «Staats-Anl. 1906 do. 1899

t pi t —J ns 4 pt

Eis. -Schldv. 70:

zum Deutschen Neichsanzeig M 295,

Amtlich festgestellte K erliner Börse, 16. Dezbr. 1910.

1 Löu, 1 Peseta == 0,80 6. 1 bfterr En ne V 96 L 7 Ur fie D österr.-ung. W. == , s . W. 1 Krone L] lb, holl. W. = 1,70 6. 1 Mark Banco 1 fand, Nrone == 1,125 4. 1 Rubel = (alter) Goldrubel = 8,20 4. 1 Peso (Golv) . 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 6, 1 Dollar 30 46. 1 Livre Sterling = 20,40 4, Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, nur bestimmte Nummern oder Serien der bez, Emisfion lieferbar find,

Med, kons. Anl. 86/3

do. do. 90, 94

,01, 05 Oldenb.St.-A.09uk.19 1903/3

do. do.

9. do. 1896 S.-Gotha St.-A. 1900 Sächsishe St.-Rente

do. ult. Dez. Schwrzh.-Sond. 1900 Württemberg 1881-83

if Sannoveride N

0. Hessen-Nafsau N

0, DD, S Kur- und Nm. (Brdb.) do do. 13

Lauenburger Es Pommersche

do. Posensche

do. S he

9. Schleswig-Holstein . do. Do 0

Anleihen staa Vena, staatl. Kred. 4 9.

do. unf. 22

do. do. Sach\.-Alt. Ldh.-Obl. do. Coburg. Landrbk. do. Gotha Landeskrd. do. j uk. 16 ¿ y ut, 18 do. uk. 20

do. do. 1902, 03, 05

Sachs.-Mein. Lndkred. do. Do. UNT, 17 do. Do Unt 10 do, do, konv.

S.-Weim. Ldskr. . ..

do. do. uk. 18

do. o. Schwrzb.-Rud. Ldkr. do. Sondh. Ldskred.

Div, Eisenbahn Bergish-Märkisch. TTT|34

Braunschweigische Magdeb.-Wittenberge Mecklbg. Friedr.-Frzb. Pfälzische Eisenbahn.

do. do. konv.

do. D.

Wismak-Carow . .34 KLnRala

Brdbg.Pr.-A. 08 uk.2 do. 1899

do. Cass.Lndskr. S. XXII XXTIL

do. do

do. do. XTIX do. do. XXT HannP.V BR.XY,XVI do. do. Ser. IX

do. do. VIT VITI Oberhess.Pr.-A.unk.17 Ostpr. Prov. VITT—X

do. do. I—X 3j Pomm. Prov. VI-VITT'4

do. 1894, 97, 1900/34 Posen. Provinz.-Anl. 33 do. 1895/3 R XXT|

XXXIT-XXNIV 4 do. XXTIl u. XXTIL|

do. Rheinprov.

O IIT-VII x X do. - - XVILXIX XXIV- XXVII, XNIK

do. XXVIII unk. 16|

do. XVIII

do. L AL . NLY

f,

Schl.-H.Prv.07 ukv.19 00, 00 98 do. 02, 05 ukv. 12/15 do. Landesklt.Renth. do. do.

Westf. Prov.-Anl. ITI do. „V ukv. Ie

do

do. I U IYV

do. TV 8—10 ukv. 15 IT/3

do. Westpr. Pr.-A. VI1,VII do. do. V—VII Kreis- und St AnklamKr.1901 ukv.15

Emschergen 10XNukv21 lensburg Kr. 1901 analv.Wilm. u. Telt.

Sonderbh. Kr. 1899 Telt.Kr.1900,07 unk.15

do. do. 1890, 1901

Aachen 1893, 02 VITIT do. 1902 & ukv. 12 do. 1908 ukv. 18 do. 1909 X unk. 19

189

do. Altona 1901 ukv. 11

do. 1901 IT unkv. 19 do. 1887, 1889, 1893

Augsburg. . . . 1901

do. 907 unk. 15 do. 1889, 1897, 05 Baden-Baden 98, 05M armen do. 1899, 1901 N do. 1907 unkv. 18 do. 07/09 rüdz.41/40 do. 76, 82, 87, 91, 96 do. 1901 N, 1904, 05 Berliner19041l ukv.18 do. do. ukv. 14 do. 1876, 78 do. 1882/98 do. 1904 I po Vila. he z o, noDe do: 1968 unkv. 19/4 do. 1899, 1904, 05

Biolef. 98,00, P G02,

m 0..5.6..0./0

Bonn ... «+ +

do. 1901 05

do. l e Borxh.-Rummels3b. Brandenb. a. H. 1991|

er und

Brandenb, a. Breslau 1

4:10|99'80G versch.|83,60bzG Po Minden 1909 ukv.1919 o. Charlottenb. 1 î i. G. 1906 De ottenb.. RIEE Mülhausen i. E . 1907 unkv. 17/4 . 1908 unkv. 18/204 . 1885 konv. 1889/34 * 95, 99, 1902, 05/34 910 X ukv.204

Rentenbriefe. 1,4,101100,50G j Me, 90,90bzG Mülheim, Rh. 1899 versch.]—,— 1.4.10/100,50B versch.191 00G 1.1.7 |—,— 1,4,10/100 50B versh.190,90bzG ver\ch./100,50 versch,191,00G 1,4,10/100 40G 35 vers.90,90b;W u ch 00

ersch./90,90bzG 1.4.10/100,50bzG versch.191,00G 1,4,10/101,30B versch.191,50G 1,4,10/100,50G versch.|90,90G

tlicher Institute. 01

do. Mülh., Ruhr 1889, 97 München . . .. 1892/4

1908 ukv. 13/4 do. 94, 96, 98, 01

9004 do. 1909 N unky. 15/4 8891/34 Münster 1908 ukv. 18 D 18

o. Naumburg 97,1900 kv.

90014 do. 1901/06 ukv. 11/124 Nürnberg . . 1899/01

1907 unkv. 17/4 1909 N unkv. 19/4

do.91,93kv.96-98,05,06 09 N ukv. 194 1 1994

0. 34 armstadt 1907 uk, 14/4 : 1909 N uk. a 4

do. Offenbach a. M. 1900

ar e

Ti A

OOSODOoOIDr

0. ; Osnabrück 09 N uky.20 Pforzheim . . . . 1901

vors ne

D.-Wilmersd.Gem.99

do. Stodt/09 ukv. 20 Dortm. 07 X ukv. 12 07 N ukv. 18 07 N ukv. 20

Plauen 1903 unk. 13

do. 1908 x unk. 18

Ir fet fei J] J I J] Pri Pre Pert Prt Prt frck Co C5 f M C Mp H Hs Fu 1E C35 S

& dk pre rk prnn frem fremd Pri jene pem: Jene rer frem k pre: pem pt Jork:

m E i f Pfe ile 1 1e 1 1 1D

£5 —I

o. esd. Grdrpfd,L

do. do. VII unk. 16 do. do. VIIT unk.20 DoITLIV,VLNut 12/15

Düsseldorf .…. do. 1905L,M, ukfv.11 Do. 1900,7,8,9uf.13/15

do. J do. 88, 90, 94, 00 jc uv. 12/13 do. 1909 ukv. 15 N do. 1882, 85, 89, 96 902

d, bac)

R pay

_J

do. Remscheid 1900, 1903 Rostock . . 1881, 1884

. o S

Bt 7

d

OSS

dd: Stat 04Æukv. 17

,

Ds i m j pt jt ri f n _-- S S Arm J Wr n o n e

o =

e j D C D C H S:

SS C3 H f pn C5 C f pit L 1s C5 pi ¡Pan ps M CID

Se

D

do. 1908 & unkv. 18

1 1903 ukv. 17 . 1909 X ukv. 19

do.

Erfurt 1893, 1 do. 1908 N ukv.18/20| do. 1893 N, 1901 N

fen

. 1906 N unk. 17 do. 1909 X ukv. 19 do. 1879, 83, 98, 01

O D wee

wes

La! ann 1A F ER Zt Haa Bo

pk pmk pnrk SSP

l n i s O O LO O m ps O C p pn C13 pn pf C3 pf

-—

O

Am

j) B

e bi S O

S

pa t T bat pf e 1

D N

do. Frankf. a. M. do. 1907 . 1908 unkv. 18 1910 unkv. 20|

a 25

ed o lls ps ps ps C pf ps C ps pin pft

Do.

rstenwaldeSp. ulda 1907 N unk. 12 senk.1907ukv.18/19| do. 1910 N unk. 21

1907 unk. 12 1909 unk. 14

————— ——

OGOOOOEPS

pl C3 C0 n pi C3 C13 C0 zee“ wr wr wr

J pen J jpenk bed Jui E Q C ; = n O Li S D D Ius Us T Gas

m O

p pn jk prt jt i L brei pra jet pra Pi frem jem ermei pem _—

É fie fie 1d jf je je À, 10e jt 1d 12 j Je n S,

=

bek prnn prr jk prr rk Oos OODOSIS-

R —_—

pi pi pk A T5 C3 H C5 p rx Pes P pr

wr D

do. Gr.Lichterf.Gem.1

do. (Em. 08) unk. 15 Halberstadt 02un 1897

b n _—— ——

» S A ie i ftir fe eihe Lo Lf L 1e E L jr Em O O LS En Me Je L jc Je

Am 2A

1905 N ufv. 12

- O

O

do.

anau 1909 unk. 20 annover . . 95 eidelberg 190

do.

erford 1910 rz. 1939 nal0A,B ufv.20-22 arlsruhe 1907 u do. kv, 1902, 0

_— -_—

u“ L, 12 1 1a C fe 1 d | 1 1e 1e 1D

w- TIjork jun pri punetb jrmad pen jm | fend jen jer prak B s —— —_—

wer bai C C0

Wr wr c Tes d 2 p da

07XN ukv. 18/19

G3 C M p s C3 C0 pn pn ps C3 pin C p CO C pin pn C p pi p PEPERA R

wr wee

D

S. E 4 . S D m bo, Bob E j

wee“

do. 1901 unkv. 17

do. 1910 N unkv. 20

att 1801, 29, O tenbergGem.

Ls tadt09 N ukv.17

o pl pl CII C3 pn pEns pte ps C C3 pl ps C3 p ps C3 ps js ps p | CAO js pf pm pn js ps

S

Ink L funk ——J J fen J J e

5 ——ISI=J

O I I 1e ile Le Liffa fie J Pa Pa Pa P Je

- J J —J bs Amn

d Co r

do.

do. 1902 unkv. 17 1902 unkv. 20 75,80,86,9

_ 1505 unkv, 15 do. 1907Lit.R uk. 16

E ZAEEE

wn

E ai

m———————————Z pmk pan jch pee jurk pem

pk prck Pun fue pu 2 Fh RCE of n mnn AERAEB

vi pPi js C20 ps pf pes pf Ca dl jl pf p C pl pf pn n

Ct O2

Königlich Preußischen Staatsanzeiger. Berlin, Freitag, den 16, Dezember

Mainz 88,91 fv.,94 05 Monnheim . . 1901

d do. 1906 unk. 11

do, 1907 unk. 12 1908 unk, 13

do. Marbur do. 1895, 1902

do 1907 unk. 16

do. 04,08 ufy. 11/13 1899, 1904/7

do. 1900/01 do. 1906 unf. 12 do. 1907 unk. 13 do. 1908/10 unk. 19 do. 86, 87, 88, 90, 94 do. 1897, 99/ 03, 04 M.-Gladbach 99, 1900 do, 1880, 1888 do. 1899" 03 A |

97

do. 02,04uf. 13/14 do. 07/08 uk. 17/18 do. 09/10 uk. 19/20

903

do. 1907 N unf. 15 d 1902, 05

do, - L907 unl 18 do. 1910 N unk. 15 do. 1895, 1905|

do. 1903 1900

1905 unk. 12

. 1908 unkv. 18 do. 1894, 1903 otsdam . .. . 1902 egensburg 08 uf. 18 do. 09 uf. 19/20 do. 97 N 01-03, 05 188

O C3 C3 Mi Ms C0 Co s pi je C3 pn C3 ps p p pf C) pm pên C5 CIO pft p pft pt

do. 1903 do. 1895 Saarbrücken 10 ukv.16 Schöneberg Gem. 96

do. do. 07XNufkv.18 do. do. 09 unkv. 19 do. do. 1904 N Schwerin i. M. 1897 Spandau . .., 1891 do. 1895/3 Stendal 1901 ukv.1911 do. 1908 ukv.1919 do, 1903 Stettin Lit. N, O, P do, Lit. Q Straßb.i.E. 09 X'uk.19 Stuttgart . . 1895 N do. 1906 N unk. 13 do, Do, U, LO do. 1902 N Thorn 1900 ukv. 1911 do. 1906 ufky. 1916 1909 ukv, 1919 do. 1895 Wiesb D iso0 01 4 iesbaden ; do. 1903 ITI ukv. 16 4 do. 1903 TV ukv. 12 4 do. 1908 N rüdzb. 374 do. 1908 N unkv. 19/4

do. 1879, 80, 83/34

do. 95, 98, 01, 03 N’ 1901

do. 4903, 05) do. konv. 1892, 1894

Nauheim i. Hess. 1902

Nordhausen 08 ukv, 19 Offenburg 1898, 1905 do. 189,

doe

34 31 34

-

wr

-

n j H M rf Co Do O C H H C H M OC e es i

E uky.18

-_- E

do. Saarhbrüdcken . St.Johann a. S. 02 N

Do 189

s a LODO „1902 ufv. 12 Stargard i.Pom. 2s

Wandsbeck . . 19071 do. 1907 [T unkv. 15 888

Zerbst .. . . 1905 IT SidtilGe u. lan

D Mas M O O 5 O ror M

versch. 92,60G

S imm)

Hrrr P S A]

S S b t, Do U Hn i b b jr ba 3 bd pat prt Pri ul j

D G Cred, D, F, D, E, fündb. Kur- u. Neum. alte

et e: —_—

t e B Ag I s

“S L E E Es

F

J fes fruct de J So

do. D s Landschaftl. Zentral . do. DO ¿0

w-

do. do Ostpreußische do.

A

e 0 i t e Jus fu Pt fa D O O 1E H RO F Fs

Hm AAMTOERAE

OOSESSIS

e Spe

L e TTeCTICITO me wr S Ss

Lie tobo

C _—-—

»

P Din Dra der d pel fut deres duk 24 fend dna Jed at dent jur dn Jed denk frnd drk duk dek dank duk Sib deé jed juck Pik

e

1 j 1d —_——

do. neue .… . „4 Shiel, altlandschaftl. o.

F

S P t E 3 F n Junt Prt Peri n fn unk ft f i i t n i n a i a n a i a r a m R

10 10 s 1 pmk ern an] frenk fernt

D

A A Nl] N lm] ll IJ I A IJI J

I LeLEaoackckck o Co

Lane gu do

do. do. Schlesw.-Hlst. L.-Kr. do. do.

e-

do. Westfälische do.

C3 S H pm pn C35 H pl 1E p CIS

wer D

do. do. Westpreuß. rittersch do. do.

LS Do) Hl j bfi L 1 1A Je P L P P D P

o

e A A N

pl prt pk prt pn pi prt P pt pt t t pi i t j n P j É jet pri fri feeek

T Ee ee C Ee LE E T +

i i R m n n m Pi t Pra Pi *_. E

im

o

E [2

T TEONA

Altenburg 1899, T u. TT/4

olda 1895/34

Ascasfenbur . 1901/4 Bamberg 1900 N uk. 11/4 ingen a. Rh. 05 11131

Bingen a. Rh. Coburg 1902/34 Colmar (Elf.) 07 uk. 14/4 Göthen i. A. 80, 84, 90, 95, 96, 03 . . .134

1896/34

Dessa.u Dt\ch -Evlau07ukv.15/4 Düren H 1899, J 1901/4

do. & 1891 fkonv./34

Durlach 1906 unk. 12/4 Eisenach . . . 1899 N\4

do. Glauchau 1894, 1903/34 Gnesen 1901 ukv, 1911/4 do. 1907 ukv. 1917/4 Graudenz. . - « Güstrow . .. 1895/34 adersleben . . 1903/34 ameln 1898/34 amm i. W. . . 1903/34 arburg a. F N 1903 al eilbronn N N, 1903

rer j ohensalza . omb. v. d. H. konv. u. 02/34 1900/4

Kefferdl. 1901 Er ersl. unk. do 1908 unk. 19

konv./34

do.

Konstanz . . « . 1902/34

Srotosdin e 10014 n erg a o

dan ensalza . . 1903/3

t U

do. XIV.XV XVII4 do. XVIIT-XX 4

do. do.Kom.-Obl. do. VII

————————— A=AAAAAA=J

T „Ld.Pf.bis XXTIT

Verschiedene Losanleihen.

Bad. Präm.-Anl. 1867 Braunschw. 20 Tlr.-L. amburger 50 Tlr.-L. übeder 50 Tlr.-Lose

Augsburger 7 Fl.-Lose|— è 38,00bzG Cöln-Mind. Pr.-Ant. Pappenh. 7 Fl.-Lose Garant. Anteile u. Obl. Kamerun E.G.-A.L.B Ostafr. Eisb-G.-Ant. eich m. 3%, Zinf. 1. 120%, Rüdz ) Dt.-Ostafr. Schldvsch. (v.Reich sichergestellt) Ausländische Fonds. Staats L

er Kolonialagel,

Q jd pax

ps P E

d. Anleibe 1887

A nrrnan can

i « B EI

Predi jem ; As O I=IWS =A—J=A

S

1897/34

1 pr P P pt Pt Pt p prt t n

L A iei wr d

T4 S! FELEFFN