1910 / 298 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

80691 : l ] Ju der diesjährigen notariell stattgefundenen Auslosung unserer noch auf den Namen unserer

[79531] Actien-Bierbrauerei Lübeck, Z q - _ Vilanz per 30, September + j früheren Firma tp i ———— r ————————————————————— Dampfsshleppschiffahrts-Gesellschaft vereinigter Elbe- und Saale-Sthiffer F unft c Beila ge

ide A9 D746 l Aktienkapital lautenden 4 prozentigen, mit 102 %/9 rücfzahlbaren / / 9 L6 9 4 Grundstü 966 759/24 Hypotheken (Brauerei) . Teilfchuldverschreibungen vom Fahre 1902 zuliî Deutsch Ci Neichsanz ei Q er it l 1d Kön ig li d Preu ßishen Staatsanzeiger .

Gebäude Abschreibung ca. 2% . . 6 759/241 950 000 autionen i i tas Braus wurden die U 1219 1227 1809 1816 1224 1981. 1864 1366 1441 1449 1457 1474 7 298, bschreibung ca. 20% 277/86) 1050 A 1478 1552 1587 1589 1602 16 25 L “R i Abschreibung 0 Reservefonds . . 6 81 885,22 ddivden: T ; Berlin Dienstag, den 20. Saule

132786 Brausteuer (gestundet). . .. Maschinen- und Kühlanlage . L22107 Spezialreserve- Die betreffenden Teilshuldvershreibungen gelangen 1 Yntersu ÄunaesaBen, , Au

Abschreibung ca. 10% 3221/57 298 000 A Saa gen ge E S ares

Lager- und Transportfässer . . 2 800/69 In T TIO T ' vom 1. Juli 1911 ab, ; : Se E und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. : Lts S Zugang 110/40 L Bela / an welhem Tage ‘deren Verzinsung aufhört, mit 46 1020,— pro Stü * Ra erpahtungen, Verdingungen 2c. entlî e

9911/09 Berlusifonio 71811]. bei uuseren Kassen in Dresden, Hamburg und Magdeburg, y Soinmantites, pa Wertpapieren. N Jer N Ci Cr

- bei der Commerz- und Disconto - Bank in Hamburg, Berlin, Kiel und M gesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. j Dirie 06 4 M f S

1 Raum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 4 1 G MIUSIvEilE. f +0, Verschiedene Bekanntmachun gen.

Abschreibung ca. 20% . 611/09 ah b aieiiittdeaele [E Haunover, / i Beet Lagen nad Geliiare., S bei der Dresdner Bauk in Dresden, Berlin und ihren sämtlichen deutscheu 5 g , L 2 266/67 ommand : - ca Ï | “bei er Bare ‘in Berlin und ihren sämtlichen deutschen Zweig. T itgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. (80329) Sgloßbräu Tußing A G. in Tußing bei Mün a ünen.

T3 028/66 bei der Deutschen Bauk Ei Abschreibung ca. 209% 3 028/66 niederlafsungen, / inladung 2ur (S . | Aktiva. ;

bei dem Bankhause Philipp Elimeyer in Dresden, Die Herren Aktionäre E Í S versam M (g. Mi = S t September 1910. : r am ttwoch, den N S E

11. Januar 1911, Vormittags 10 i g g Uhr, im Sigungssaal des A. Schaaffhausen'schen Bankvereins | Immobilien róf 713

Inventar 3 96552 j ( Abgang und Abschreibun bei dem Bankhause H. G. Lüder in Dresden, : | 1 Í gang { g bei dem A. Schaaffhausen’schen Bankverein in Berlin und seineu übrigen F} in Berlin, Französischestraße 53/55, stattfindenden diesjährigen ordeutlicheu Generalvers Masch difticntavital X [U

3 ersammlung ein. aschinen- / y tenkapita L

Tagesorduung : g ein Ne 111 661/62 Bankhypotbeken 1 000 000,—

ca. 20 9% 965 92 Utensilien 1965 06 G iti 1) Vorlegung der Bilanz, der Gewinn- und Verl , ewInn- un it - Î L 7 c Pp f erlustreGnung sowie a Geschäftöberihts für das | Lagerfässer und Bottiche 39 238/98 Nestkaufschilling 500 000!

Abgang und Abschreibung zur Nückzahlung. ; er Dresden, den 13. Dezember 1910. vierte Geschäftsjahr vom 1. Oltobre 105 : i 2) HeiMlußfassung über die Scnébuiiann 9 bis 30. September 1910. Transportfässer s f 2 Kreditoren, Malzaufschlag 258 235/95

ca. 25 9/0 | 1 465/06 F I , O T Be | Vereinigte Elbeschisahrts- Gesellschasten Alam) 10 Mefsihtorat some iber Be Verteilung des giecee a7 r Gutlastung an den | Flaschen und Ginkallagen 2 95005) Dalttedeiren 1228078 P 183 133/79 z i i i : 13 653/3! DERA 63 000|— hribung ca. 36. 1M „„Aiengesellsha}t ier fotdeiene qum E, Januar TOTT bis 4 ffe Vadhmnd Ca n Bi wet hre | Pubotfefditchen d sorfije Dein | 1324 18 f V abz. Hypotheken .. . .} 309 400/—| 163 601 [80352] Rechnungsabschluf: der : / zu A TAE hinterlegen. ' r., oder bei dem A. Schaaffhausen’schen Bankverein Femfauthaben Und Cfseltet 177 043 62 R erhobene Divide “S Restaurationsinventar . . . 20 121/11 Memeler Aktien - Brauerei und Destillation gestellte Hinterlegungs\ccheine ber dia Mon Lin Rae oder von einem deutschen Notar aus. a O 10 779/78} G N R 2915 864/43 2915 864/43

719 02 7 719 pro 1. Oktober 1909 bis 30. September 1910. R B L Se Soll. Gewinn- un Verlustkouto am 30 Septemb 1 30. Þtember 1910. Haben,

27 840/13 Debet. Gewiun- und Verlustkonto. Kredit, Held & Francke Aktiengesellschaft - R . S ait tee s O E E N i M E 1 074 118/03

R R)

(l

Erwerbs, und Wirtscha t8genof fts Niederlassung 2c. von ecgosenschaft is Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung.

00D

[qw]

Abschreibung ca. 25% . 7840/13 20 000 S b MERONN M Sara Hypotheken- und Darlehen . . | 361 661/98 W # 4 Der Aufsichtsrat. A abz. L M A, 784/99 285 876 An Abschreibungen auf: A Per E E D 310 T Nobert u d. S en 369 063 i Bier Braueretabfälle Vorausbezahlte Versicherungs- | Srundstückekonto 9 290|— ejervesonds . ( D otar] ; i S tono 310 520/69 : A | 2 120/50 Grundstückeunterhaltungskonto bie 4590/94] , U und d délive Oleztzkoer Meinbahn-Aktiengesellf chaft. e 271 537 38 ium- ili l leß- S R O L an 9 1065 R E ao en 1266/—| Braukonto. . . .| 89066 J D E A E Em A E A E Passiva. Mz S L

prämien Bestand an: Wedlhsel . . .. 5 975|— Effekten G D S 6 96971 166 155/45 Á li Maschinen, ; e 1268 N 9697 nventariumunterhaltungskonto 22 D Eiben G Pa ia a, p15 | Bioberige Banausgaben . | 420 574/75s{ Pr Atfienlapitalkonto: [9 | eine Divibeude von 6 1% beschlossen worde eie n i Nestier. 35 09/ Ei A n y Altienkapital . 9r 1 ayerischen Vereinsbauk , ? diese 4 Finzahlungen auf Dispositionskonto : + 963 000 gegen Einlieferung der DividendensWoie Nr E a Cs h J.

- 95 2501/31 392 220/02 Fuhrwerkkonto e N tos 13 575/24

j / A I Fuhrwerkunterhaltungskonto F E Bertusle | 2 39di41f 2181974 A s) rol 5 963/60 | Aktienkapital: Vorräte 54 266 70| Zlin ¡Grteartfervebonto der unvert. Gewinn 400/08 } | æ ene s Zur Verfügung 16 667/59 Tutzing, den 17. Dezember 1910. 1092 632/11 1092 632 G9 079 75 | e ano: Schloßibräu Tuting A. G | ebitoren (Bankguthaben) . , | 1262 S H. Berchtold. E. Braden.

Soll. Gewinn- und Verlustkonto per 30. September 1910. Haben. | Der Reingewinn von 46 34 800 wird nah § 34 des | 84 —] N E A man A 7 lein A Se Me os verteilt : L 2 579 667|59 r [803351 4 o “2 | dem Vorstande 20/9 Tantieme _ | | er Auffichtsrat. 2 579 667|! Aktiva. An Abgabenkonto 80 Per Bierkonto 99 4 48 : M (00, | Braemer, A banbte. Hue Vorstand. E E Z Es B Wi S ¡ P ertonto E A S de Dona 4 s 7 1100,— | 190326] Papendieck. : uhrparkunterhaltungs8unkoltentto. al v e en Aktionaren 49/9 Bor- | ( z / j i Slanobilienkonts A E 5 Gebr A reibungen: s n io 4 10 800 „Brauerei zum Shanzkeller, Aktiengesellshaft, Alfeld (Hannover) Srauereieinrichtungsfonto . . 128 52150 Det See itals i tas auf Gebäude Mi B —————— | | A e llanzkonto þpro 30, . riebsutensilienkonto . , Q : lnd Varlehne . , „| 288 570|— ! Masciinen 4nd Füblaniage . : . | 32 57 e o ai aaa as R ——— Lember 1910. ____ Pasfiva. Fubrwerkskonto i 3627111 Fonfokorrenttonto LET A2IE Er D He / F | U L Z d 7 I me: nto » 0992 Ç © 0 7 2e! E ‘worikiliee E 09 dem Aufsichtsrat 10/9. 4 1 500,— | An Gebäudekonto 177 300 - ft A |A 16 827 66 Dispositionsfondskonto SOGL ferde Wagen und Geschirre 66 den Aktionären 39/0 Es L | , Grundstückonto 156 540|— Per ens aleoito 125 000|— Flaschen- und Kastenkonto 821/15 Dividendenkonto E 0 “e: 8 nventar 3542 Superdividende . .. 13500 15000) 24 i aa (imaschinenkonto 24 300|—}| mer abn an “E 1 R rbe ta u Hopfen, Malz, 4e Ee G sGreibtonts 1870007 Utensilien 42/38 103 879/75 3 87917 q 33700|—}| * Dispositionsfondskont Bus ohlen, Materialien ., 73 12462 nn 23 155/08 Gebäude 11 0132/79 Aktiva. Bilanz. Passiva. C0 nto 3470|—| Fedican E e D 389/51 Debitoren 505 130/65 Restaurationsinventar 13 r : : s g 7 900|— Nkzepte- 4 342/87 Feuerversicherun E 10074 i | 4 | 14 Znventarkonto 11 797/97] * E Kasse und Wechsel as d A A0 onto 131 327/08 Talonsteuerkonto x 889 ubs l Tra

Vilanzk

" " u - "” «

Darlehen und Debitoren . . . . [79 139/40 111 588/24 ; Pferde- und Wagenkonto 7 400/- 178 504/89 178 504 Grundstüekonto: Aktienkonto 450 000|— Flas tat y G B08 400/— Bankkonto : Ee e E i Flaschenbierinventarkonto . 8 000|— Meservefondskonto 82 947/50 P 2s

Hypothekenkonto . .. 192 400|— Diverse Kreditoren . . 160 894/13

Der Auffichtsrat besteht aus folgenden Mitgliedern: Ueverl Bierdebitoren 57 553/99 859/69 | din : Zu Neubauten 1 500/— Vivel Qs Kavitalaußenstä S NNSIGS Ertrareservefondékonto a ; 1245 387/83

er rh vate 9 900 pitalaußenstände 202 509/48 Sinsenrü@stellunastoito L 1 el ud Verlustkonto am 30. September 1910. dings

E E R t Lea

1) P. Wagner, Vorsitzender, —T5 70 i 6 : 5 E R LOEE: Borsitzender, Abschreibung E 950 |— 344 500/—{| Gratififationskonto . . 1 100|— ea U WVedhselbestand I LISNES Jteingewinn 14 508/44 4) Heinr. Erasmi, Inventarium und Utensilienkonto S | pu mángey 007 p R ab, Inventurvorräte 40 491/02 d Genehmigte Verteilung desselben: | 6) Carl Nobert Grunert. eins{l. Maschinen: | Ne boben ni A J1UZ} dem ordentlihen Reservefonds : turenkonto . 30 424/75 P E E E Der Vorstaud MeNererag, SoA OrgeN F TEi00 | ; 42 | 9 9% Dividende M often artonto e 42 752/08 Fose und Mietekonto 8 951| : M 25 100,— | ver 1909/10 31 500,—| 831 542/— î R E L 38 419! G L G 8 251/07 Carl Müller. Johannes Rohde. Abschreibung . . .. , 1255, 93 845 |— az 1909/10 31 500 2 Ea Era den L ¿8 700 Fnsezironto B e s. « Eingang auf abgeschriebene Forde- 7 i N Saffuntèn arn fet 9 03613 Crtrareservekonto . . . 24 194 Vort ruesonds . , . . 1500— vetriebskonto 103 254/88 rungen 535/49 80692 î icit@ ; iell t i. L. in Cóöôl E 5535173 | | ortrag auf neue Rehnung , 2 439,— Abschreibungen 36 921/45 (80692) Helios Elektricitäts Aktiengesellschaft i. L. in Cöln. A E a Æ T2 Reingewinn 23 16008 Vermögen. Rechnungsabschluß; zum 30. Juni 1910. Verpflichtungen. F L L n ; : —————— | 742 505/09 : aas 12 51968 | L E S O E Su E A4 U e ecivds Do igen Jahre | Der Vorstand (Ln A In der General A, 312 512/68 M H M S Uebertrag vom vorigen Jahre | ( ritand. .7 n der SCeneralversammlung vom 15. Dezember 191 j | S. Stiefel. Fischer, Mittweida, 1 T ¿ember 1910 wurde Herr Webwarenfabrikant f wiedergewählt. velher als Mitglied des Aufsichtsrats turnusgemäß tes “Ts

4 Mb A » D I j 1|—} Aktienkapital : eh | L “A 4 800,— GBAl | Debet, V o G S 7 744 000|— MbsGreibuna. M0 4 320/— E und : inn ronts p. 30. Septbr. 1910. Kredit. Dividendenschein Nr. 11 der Aktien pel è 6 m Gie DIE : ? angt von jet mit 6 30,— bei der Spar- und

1 873/77 Vorzugsaktien T Kredit-Bank Mittweida und deren Filialen owie an unserer Gesellschaftskasse zur Auszahlung

12 498/88 Stammaktien |_ 651 L - Neuanschaffungen 9 200|— | i ps : | A Schüldverschreibungen : 6 520/— 4 I Malz-, Hopfen-, Zuckerkont g 6 : E Mittw gungen 4 861 36084] zu 4 9/ verzinsliche S. ab ausrangierte Pferde 270 : Vrausteuer-, M ag D A es ges + Per Sewinnvortrag R 9 old eida, "Af Dezember 1910. ; i Me Bukarest . . | 267 966/50 o 891 763,75 Fuhrwerksunterhaltungskonto, Futter- ' furage- und Reparaturenkonto ane 10) Z Netto T E 237 258139 V ftienbierbrauerei d ner : e /o bedin L bestand 2 133/ : ngs-, Unkosten- und Zinsenkonto 39 6137 ) nto 2c. 102/75 er Aufsichtsrat. M Betriebégesell schaften Verzichts . ._. 109 400,— | 782 36375 ues ; Steuern- und Abgabenkont M ee L. Shneid Der Vorstand. | Kassakonto : Betriebsmaterialien nto A LS | (083 ch er, Vors. Karl Loihinger Direktor.

9: zu 44 %/o verzins- Girokonto 2 137 231,— K rof I eamate : Banken . . 2 356 585,26 a i iat | e Debitoren einschl. Hypotheken- Reingewinn. : e Da Bierbrauerei A S i ) P Sthulbner 3 420 143,64 | 7 913 959 Verzichts . .. 546050 | 3521 237/60 schulden | [222 A R Es Aktiva „Schifferer Aktiengesellschaft in Kiel. S E Air ank zu 5 9% verzinélihe 3 032 859,83 | Braukonto . Bestände [t 47 490/‘ 9249 480/94 Es a a : Vilanz per 30. Sevittvber UTa6 E E a n E O O L *- 1009/6 bedingten Destillationskonto “JFnventur Der Vorstand. | I EZIS 2 ¿0 er LPAC z _Pasfiva._ Verzichts . ._. 423 750,— | 2 609 109/83] 6 912 711 Gssigkonto J G. Stiefel. Immobilien 1 oft ait E | Noch zu bewirkende Ytücfzahlungen |" 5 260/93} Aktienkapital s auf Schuldverschreibungen . . . Noch einzulösende Zinsscheine . Gläubiger :

h E ——

#H S

An Betriebsmaterial- und Nepara- éi Per Saldovortrag . fd

« Erlös aus Bier und Abfällen . | 301 423/53

Mobilien

Wertpapiere und Beteili-

| f 67207 —- Wia t | | 860 290/97 860 290/97 Vilanz der Maschinen 199 895 L | Î , æ . z I 825130 Ovypotbek Q | Y RUAR] Debet. Reservefonds. Kredi F Aktiengesellschaft Brauerei Zirndorf bei Nürnberg Becsandaebluide 65 241/72 Reservefonds ‘28 856195 = i I L —— anz s Ütenßli 882/931} Delkredere | 1910 | 1910 M P A : —————— E E R E Utensilien und Apparate 4 559/88 K di 80 000/— | ( | R E 14 ; ch E 4 0 E 990 toren B 6397: 1) Banken : M | Sept. | A Gesellschaftskasse fließender | Sept. | Per Bestand am 1. Oktober 1909 | 45 000 tmobilienkonto 5 7071 talt fva, s | oten 26 041/22 rau iht fällig) 18 101/—- a. gebundener Kredit 4 | 20. E U Au di 92 319/85 -30. | eingegangene Zinsen p. 1. Oft. e Ea S ienonio ca 7 Lo Aktienkapitalkonto 400 000 2 P tieaden “Suden 18 283 13 Nüditellun A bleode Zinsen E | 1909 bis 30. Sept. 1910 . 23198 Mulhinenkonto 0 Ss Ota Saat Lar tentapitalkonto 600 000|— Julien und Inventar 15 723 64 Ve rfen zt G zu zahlende Zinsen, L : ekenkonto: p n 96 945/26} Gewinn- und Verlustkonto . 185 n E |

bedingterVer a gi VORMUSI Ie LEMAs ü oco! beutarfo

=, E Ee 1. Dftober 1910 5 000/— e) (ci O p arlonto ) h

ziht der Ban- T7 319/95 47 319/86 ite: 29 939 S epatbeken auf Wirtschaftsanwesen) | 306 969/63 S N C 6 973/10

ken laut Ver- | N, : oer Gerste, Malz und Hopfen . | 196 868 i ersGreibungskonto 499 000 Bierdebi " ee reguihabin c Pf O OREDI

Einbärung tei A Memel, ten E Ait yam A Meentonto: p gu i 30. September . 8316/66 lebe O Hypotheken und Dar-

D 1908 1 559 800,— er Vorstand. an uldvershreibungs id: : jen 07 - ezember1908 1559 300 nguthaben 46 61 667,— Dividenderü stände couponsrückstände 230/— | Nückstellun en: an Zinsen und voraus- 607 841/87

Paetft und genehmigt. 2768 645,— 70

er Auffichtsrat. n N j De rm. Serlas Sou is Mee t B. Vollberg. Hh. Schreiber. pet oren Bj 100 800,36 Geseßmäßiger Neservefondsk bezahlte Versich i b. fonstige . Schmaeling. o May. o obeldebitoren und G | S er Nelervefondskfonto . , 100 000|— Q erungsprämien . 8 402/63 j pezialreserv 2 Vorrâte S) ztalrefervefondskonto. , ,, 82 000|— 184 102/09

S: 7d c L C in : | fonsige Ea e s ja ge Forderungen , 459 315,47| 621 782 Wirtschaftsimmobilienreservekonto . .| 48 801|56 338 4105/61 3384 105/61

q mfti F Ä 985 89: 168 2 O 6/68 y . . ) É . c 1, ont os ?) Sonstige Gläubiger „P28 286506 Memeler Actien Brauerei &| Memeler Actien Brauerei & / 22 911/66|| Hvpothekdarlehendreservekonto . . . | 3062202 | Sol. G elkrederefonto 11 398/99 | e ewinn- und Verlustkonto per 30. September 1910 Haben ———— a E E E E R T E T R T .

Rückstellung | | 3177 490/34 ag O E 21 452 660/89) | [21452 660/89 Destillation. Destillation. m fd Malzaufschlag 62 992/44 E ; j Die durch die Generalversammlung für das Ge- Sn der Generalversammlung vom 16. d. Al reditoren An Malz, Hopfen dia i eid E E fac

' ' E )D| er Saldovortra 5 996|32:

Soll. Gewinn- und Verlustrechnung zum 30. Juni 1910. l Haben. schäftsjahr 1909/10 auf sieben Prozent festgeseßte | die durch Anciennität aus dem Aufsichtsral M K ed e 115 074/18 Gee t et | R O S f ° As un osten 491 909/330 Bier- und ebenprodukte 1372 56 f N reibungen 142552/671 Grundstückserträge C 16 77191

L E L li Wi p 4 _ D “0s \ Mei aDe Wixd gegen Einlieferung e: evenen Derten Herrmann My 2417 389/88] ——— —— N Or N Gewi 256 897/54 eins Nr. 39 mit einundzwanzig Mark p. Aktie | May wiedergewählt. G ie bisher Ia E Verlustvortrag aus 1908/09 u 8 39% 000 Á C eman aus Zinsen s R S bet YBerer Be a etaise M A URD: A : P De bew Aue Dito u nigen die 9 unsdendenfheine Nr, 9 tulerer Stammaktien kommen mit 5 Proz. = C E (Reingewinn) 185 201/47 Geschäftsverlust 4 291/96 ahlt werben. dat ¿t j t Louis Müller und L Scchmaeling, yon ‘denen Hert ei Neôduer Bauk in 9 by en mit 7 Proz. = #4 70,— von heute ab bei den Filialen der Ki E E zar ges Herrmann Gerlach zum Vorsitzenden und Perl Louis jur Dulösung. erg und München sowie an unserer Gesellschaftskasse in Zirn- M Sifeitbér 1016 Der Vorstand . Hofmann. Krause. Li

Kursverlust auf Staatépapiere . 1 027/20 a 4 ; Î s 67 97510: emel, den 16. Dezember 1910. l E L : L :

Grhöhung der Nückstellung 167 975/03 Die Direktion. Müller zu dessen Stellvertreter erwählt sind h ussugee ntenmäßig ausscheidende Herr Major a. D. Joh. Goll in Nürnberg wurde wieder in in der beuti [vers E : eutigen Seneralver|ammlung auf F % festgeseßte Dividende für das vierte Ge-

"8 651 897/54 8 651 897|54 B. Vollberg. Hch. Schreiber. Memel, den 16. Dezember 1910. Zirnd 196 Die Direktion. orf, den 17. Dezember 1910. i [aftojahe 1909/10 wird gegen Einlieferung der Dividendenscheine bei V.nserer Gesellschaftskasse, oder

Herr Lambert Bicheroux avs Bonn ist aus dem Auffichtsrat ausgeschieden. R E O 6, wat E R hreibe Des Voritand. m dem R YaNe Wilh, Ahlmann in Kiel, oder bei der Bank für Brau-IJndustrie in Berlin en, oder bei der Nationalbauk für Deutschlauò iv Berlin, oder bei dem Bankhaus

Die Liquidatoren. Schorer. u c ebr. Aruhold in Dresden vou heute ab ausbezahlt.