1910 / 299 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

B. Liebold & Comp. Aktiengesellschaft. Holzminden,

| Auf die Tagesorduung der gemäß $ 11 des Gesellschaftsvertrages durh Bekanntmachun b

13. Dezember 1910 auf Dounerstag, den 5. Januar 1911, nah dem Hause Brabantstraße n hierselbst berufenen aufterordentlichen Geueralversammlung wird no< na<stehender Punkt 5 ges

Neuwahl für ein inzwischen auêgeshiedenes Mitglied des Aufsichtsrats. ejt:

Brauuschweig, den 19. Dezember 1910. Der Auffichtsrat. |

Herm. Wolff, Vorsizender.

Preußische BVoden-Credit-Actien-Vaunk Verlosungsauzeige. Bei der laut $ 24 des Statuts stattgehabten Auslosung unserer Hypothekenpfandbriej

sind verlost worden : i i A. 31/, 0/ Hypothekenpfandbriefe 11. Serie, rü>>zahlbar à 100 °/,,

à 3000 46 417 à 1500 35 à 600 4 49 à 300 S 15453 à 150 s 9 à 75 A 47 626 à 100 M 202 409 448, :

B. 31/,0/, Hypothekenpfandbriefe V. Serie, - rückzahlbar à 100 9.

à 1500 6 255 à 600 ( 283 à 300 4 532 660 à 100 4 231 238 3233,

31/, 0/ Hypothekenpfandbriefe VI. Serie, rückzahlbar à 100%,

à 2000 4 1 à 500 4 45 544, | : D. 31/, 09/,. Hypothekenpfandbriefe VII. Serie, rückzahlbar à 100 9%,

2 5000 4 461 à 2000 839 à 1000 # 1416 2546 à 500 M 1992 3669 g à 200 4 1529 2282 3207 4026 à 100 4 1594 3234, : E. 31/,0/, Hypothekenpfandbriefe IX. Serie, rü>>zahlbar à 100 9/,

à 5000 M 471 676 998 1139 à 3000 4 835 1577 641 972 2991 à 2000 4% q 1171 258 361 849 980 4005 154 745 à 1000 6 104 340 1164 2091 3499 5325 690 6570 16 8480 481 966 9664 10548 13179 416 14248 à 500 # 1241 2189 3510 4247 5592 (g 8102 9179 408 965 13923 14785 à 300 A 1487 577 804 2108 788 824 971 4393 p 7468 8547 578 679 889 9186 448 12401 14486 15092 16500 18459 624 19032 324 7 20204 à 100 A 280 1631 2403 437 720 3203 4860 8325 9533 13799 18548 19486,

Armour & Company Aktien - Gesellschaft.

Vilanz am 31. Oktober 1910. d

750 o

709 411/36

1842/49) , 24 152/72 134 996/64 16 808/88 411/08

73 716/84 e

1711 340/01 1711 340/01 Gewiun- und Verlustkouto am 31. Oktober 1910. Kredit.

ob A b d 163 433/47] Per Gewinn auf Warenkonto ; 89 716/63 Vortrag auf neue Rechnung . . 73 716/84 C

163 433/47

[81073]

Aktiva. Passiva.

e : Wierte Beilage | zum Deuishen Neichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger,

= Rats : Berlin, Mittwoch, den 21. Dezember 1920. Intersuhungsfachen. : ® E E i 6. Erwerbs- und Wirtschaft eno}jen|><asten. | Öffentlicher Anzeiger. 7. Niederlassung 2c. von s Nerlwast

ADIE erlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. tsanwälten. Preis für den Naum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 4.

B S 9) Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. (81046) Stolper - Vank Aktiengesellschaft.

M Per Aktienkapital ._. 1 1 000 000 Porgetragener Reservefonds 31. Okt. 1909 d 2 500 Gewinnvortrag 31. Oft. 1909 13 890

Kreditoren G 694 949

An ausstehende Nachschußverpflihtung E uni oie s A E

Warenbestände laut Inventur íúInventarkonto Vorausbezahlte Zölle 2c... . Debitoren Bankguthaben Kassenbestand Gewinn- und Verlustkonto. . .

[81181 181086]

C! f C0 DO bei

Debet.

29. September 1910.

Brauerei Sc önbe> Akt. Ges. Berlin nw.

M Ea E MTE E A

[80805 Bilanz der

An Handlungsunkostenkonto

163 433/47

Hamburg, den 9. November 1910. Der Vorstand. Der Auffichtsrat. Henxy Warning. E. Bahl. Dr. G. Nolte.

Kösliner Actien-Vierbraucerei.

27. Rechuungsabschluß per 30. September 19140. VBilauzkouto.

M 14 150 000|— 7 956/92 31 208/43 439/58

320|— 7 034/66

196 959

A 1 738/73 24 777193 3 686/65 51 697/94 296/75 74 45776 40 303/83

196 959/59 Gewinun- und Verlustkonto.

Passiva.

Aktienkapitalkonto Kreditorenkonto

ypotheken- und Darlehnskonto Neservefonds Dividendenkonto (ni<t abgeh. Divi-

dende pro 1909) Gewinn- und Verlustkonto

Ns _

Passiva. 2 Debitorenkonto

M eizungskonto 500 000|— Sn onto 1 635 865 out

88 900 55 000 nventarkonto

10 887

“M 4

71 651/43 187 134/28 371210 300|—

1 878 879/12 88 900|—

9 045/84

An Mae und Guthaben bei

Banken

Wechselkonto

Effektenkonto

Beteiligungskonto

Debitoren

Avalkonto

Mobilienkonto

Kautionskonto

Per Aktienkapitalkonto Kreditoren Avalkonto . Kautionskonto Gewinn

[80828]

Aktiva. Passiva. i

aier

A 483 540 1 902

6 Aktienkapitalkonto 465 000 Pp R I T O F I T H

e

une und Baulichkeiten Snventar der Niederlagen Effektenkonto Buürgschaftskonto Wechselkonto

Kassakonto

65 000 11 000 1317

3 226 14 400

Hypothekenkonto

ab Amortisation . . Reservefondskonto Kautionskonto Delkrederekonto Avalkonto

341 710

80 500 27 600 30 000 11 000

P, 31);

948 458 1513 563 2434 478 3142 195 3029 412 626

832 887 2191 505 3053 662 691 4293 672 5006

0/ Hypothekenpfandbriefe XV. Serie, à 5000 6 100 1221 246 450 à 3000 « 338 586 939 1263 576 /

à 1000 A 137 336 393 465 515 1329 514 842 252 j à 500 A 164 375 448 948 981 114

726 4161 177 355 476 733 5179 729 6178 à 300 A 529 738 781 880 958 1296 699 5

rückzahlbar à 100%. à 2000 % 1d

à 100 4 41 133 9

Debet.

2 290

Gewinn- und Verlustkouto.

559 030

652/77

2 290 65277 Kredit.

An Unkostenkonto

26

M

Ra) 078/66

4 |9

Gehalt- und Lohnkonto Pacht-, Zinsen-, Unk.- u. Dek.- u. kontokonto

uhrwesen- und Frachtenkonto . . .

H s 28 269/78

24 170/49 14 203/37 11 534/18

Warenkonto

Vebers<huß Grundstü> N. N. Zietenstr. 7 .

Konto dubio

104 211

M 127 393 Ñ

Lubrnesen- 1

870 2158 357 510 516 3250 413 939 4384 449 460 563 812 5074 448 571 401 458 532 933 1752 980 2031 3027 658 4102,

welche am L. Juli 1911 zur Rückzahlung gelangen und von da außer Verzinsung treten. Berlin, 17. Dezember 1910. Der Vorstand.

Listeu sind an unserer Effektenkasse gratis zu haben, die Restautenliste ebenfalls,

Bilanzkouto per 31. Oktober 1910. Passiva,

M A 295 365/11

7 950 60 500 11 Le 61 042

Per Gewinn a. Effektenkonto

a. Wechselkonto a. Zinsenkonto

Schuldbuchkonto: Kreditoren Brausteuerkredit

Unterstüßungsfondskonto

Tantiemekonto

Dividendekonto

91 Gewinnvortrag

teuernkonto Neparaturenkonto

laschenbierutensilienkonto taschinenkonto

ferde- und Wagenkonto ontorutensilienkonto : vpotbeken- und Darlehenkonto . .

R : ebitoren é 129 755,30 71 115,61

Mantauthabel . . « œ Vorräte

30 781/78 4 073/45 7 642/62

r —— t ———

Gewinn 10 887/53

Blasbenbien

1677/56 11 649/24 6 745/20 16 894119 |

n Der Generalversammlung vom 17. Dezember cr. sind die geseßli<ß aus dem aud E

aaen Ee Ritt t Ley E Â Zl von A ruS bausen, Stettin, Ritterqutbe ften Kammer- -(3 , Rittergutsbesißer Dr. Dennig-Juhow, Rittergutspächter N -L

Justizrat Erdmann Scheunemann, Stolp, Rittergutsbefber Wallenius-Grapig Dieterle E

RO Stolp, den 17. Dezember 1910. Geseßlicher Reservefonds . 130 7160 O,

Spez alreservefonds | TETY F E L as Ne iße. | ' Aktien-Bierbrauerei Fhehoe vorm. Buhmann u. Wiese. L Aktiva. M Bilanzkonto per 30, September 1910. Pasfiva.

b Per Aktienkapitalkonto : 550 St. Aktien à M 1000| 550 000|— Grundbuchs<huldenkonto: | I. Posten 4 158 000,— IT. Posten , 70 000,— Div. Kreditores Akzeptenkonto Kautionskonto Nesecvefonds Gewinn- u. Verlustkonto : Vortrag von 1908/09 A 1545,47 Gewinn . 12912,01

Verteilung : Zum Reservefonds M 29/0 Dividende an die Aktionäre . ,„ Tantieme an den NSOHIANO « «@ Tantieme an Ne S 357,36 Vortrag auf neue Rechnung. ¿ 150€658 M1178

21 280 10 000 18 2434: 41 850

4041

120 675/67 7 034/66

127 710/33

Sill SLI Tee

N E. Aktiva.

127 710

36 966|19 Berlin NW., den 29. Septemter 1910.

Brauerei Schöunbe> Aktiengesellschaft.

Th. Garb

Carl Kluge. ; Aan Divideude von 40/9 wird vom S2. Dez. s u L S R E a au Sf 1 ile in unfeom Nontoe in Neu Anf nee vina 413466 Ruppin ausgezahlt. 4 9/9 Dividende 40 I MIIEREAE 4 000 M 7 034,66

200 870 117 025/65

1051 225/61 1051 225 Getwvinn- und Verlustkonto. Kredit.

Mb A M |

Aktienkapital 1 500 000 Teilshuldvershreibungen . | 318000 Hypotheken auf Wirtschafts- |

us 456 105)

Brauereigrundstü>konto . . Brauereiwohn- und Wirtschafts- gebäudekonto Abschreibung 2 9/9 von 6 1 753 781,03 A 35 076,— Abschreibung 209/60 v. M4 86 29057 , 17 258,—

Maschinen- und Kältemaschinen-

Debet. 1481 150

Sans

# S M A Per Vortrag pr. 1908/09 10 030/26 Bruttogewinn :

348 628

an Bier Malz 39 924 Brauerei-

14 700 2991

abgängen 8 336

An Fabrikationskosten 4 224 177,04 L Betriebsunkosten . x 600 634,59 Z 1428 816

Zinsen 12 781,05] 297 592/68

Abschreibungen 39 032/01 Zuwendung: Delkrederekonto 7974/13 Nettogewinn, verteilt auf : Dividendekonto . 4 41 850,— Tantiemekonto . 18 243,45 Reservefondskonto 12 500,— Unterstützungs- fondskfonto . . „3 377,59

Vortrag auf neue Rechnung . .

52 334 A2

Uebertrag von NRohstoff- | reservekonto . 20 000,— | 12000

Delkrederekonto 195 000,— Zugang . . . 55 000,— | 250000

Nentenkonto 5 214

Talonsteuerkonto 5 M0 t

Kautions- und akzeptkonto 30 69

Syparkafssenguthaben | Angestellten 18 519

Gestundete Staats- |

58 960 67 106 35 000

46 942 27 049 73 991 73 990

[81046] Aktiva.

1910 Juni 30,

M 514 040|— 5 140|— 46 Tod

8 360/36 54 515/36

5 415/36 12 525|— _—__779/05 T3 304/05

2 004/05 31 016|— 549/20 21 565/20

1 565/20 T 194

1 368/05 16 562/05

1 562/05 19 429 294/40 T9 723/40 723/40 4 031 |— 205/85

Wülfing, Dahl & Ce A. G. in Barmen. O Bilanz per 30. Juni 1910,

P

H S 508 900|—

und Mälzerei- An Immobilienkonto . .

Abschreibung Maschinenkonto. . .. Zugang

Abschreibung Gespann- und Wagenkonto Zugang

Abschreibung

Faßzeugkonto ugang

Abschreibung

Utensilienkonto Zugang

Abschreibung Kühl- und Lichtanlagekonto

[22]

Pasfiva.

alkoholfreien Getränken . . “M LO

¿ Pacteinnahme

Abschreibung Elektrishe Beleuchtungskonto . Mobilienkonto 1

1910 | Juni [Per Aktien- 30. Tapital- konto . Reserve- fonds- konto Hypo- theken- konto , Konto- korrent- konto: Kreditoren

A

An Immobilien: M M a. Grundstüde . . 969 306,64 Abschreibung 1 310,12 967 996,52

Zugang1909/10 407,72

b. Gebäude . . . 522 288,11 - Abschreibung 15 668,66

506 619,45 . 6672,96

|

Kautions- 228 000 149 964 18 831 19 032

31 000

J [a

3 886 3 885

2 000 000|—

der

J] “J —_——

75 971|— 4 041/63)

424 611/45

Abschreibung | Utensilien- undWirtschaftsmobilien- konto 2 Zugang 10 557 10 559

968 404)

937/56

_Kommunalbrausteuer . . Kreditoren Depositenkonto 10 558 Gewinn- und Verlustkonto: ] Gewinnvortrag aus 5 250 1908/09 _. 113 903,99 5 251 Neingewinn B) 950 pro 1909/10 300 601,51

424 611

S/S |

Der Auffichtsrat. Der Vorftand. N. v. Blan >enburg-Schößhow. v. Blan>enburg-Strippow, Dr. jur. A. Rohn. Ferner machen wir bekannt, daß der Auffichtsrat besteht aus den Herren: Rittmeister v. Fa ura RE ow, Vorsitzender, Landrat W. v. Kleist-Reßow, Belgard a. Pers., stellvertretender Vorfitzender, Rittergutsbesißer C. v. Blankenburg, Timmenhagen, Nittmeister a. D. v. Gaude>ker, Kerjtin, Abschreibung Nittergutsbesißer v. Gerlah-Parsow. Köslin, 19. Dezember 1910. Auen o Kösliner Actien-Bierbrauerei. Seel onto

Der Vorstand. l v. Blan >enblsurg- Strippow, Dr. jur. Zugang a

I J Abschreibung 952/95

Kautions- und Kautionsakzeptkonto | Im voraus gezahlte Steuern . . Norräte an Gerste, Malz, Hopfen, Bier 2c. : Debitoren für Bier, Treber, Hefe Abschreibung Debitoren für Hypotheken Darlehen Abschreibung Sonstige Debitoren Wertpapierekonto Abschreibung Beteiligungskonto

Bankguthaben Wechsel

Abgang 200 000;

1909/10

Maschinen: Saldo am 1. Juli 1909 988 611,18 109% Ab-

shreibung . . 98 861,17| 889 750 | Zugang Abgang 1909/10 889 750/62

Beleuchtungsanlagekonto

|

}

D L

499 946/49] 1 468 350

Pferdekonto

1 000,— 2 550 536 11 000,—

595,60

414 505

konto L E A. Nobu. 952/95 2 928,51 10 9/6 Abschrei- D 4 Zugang 1909/10 Mobilien und Laboratoriums- einrihtung . . . 11574,18 —- 109/06 Abschrei- Und: « ¿1157,41 10416 | Zugang 1909/10 1 994 Fuhrwerkskonto . . ee 109/6 Abschrei- bung ¿ Zugang 1909/10 Patentekonto Abschreibung Warenkonto : Bestände an fertigen und halbfertigen Waren und Materialien Versicherungskonto : Vorausbezahlte Versicße- rungsprämien Effektenkonto: Bestand an Wertpapieren Kassakonto : O D Wechselkonto: Wechselbestand Reichsbankgirokonto : Guthaben Kontokorrentkonto : Debitoren

Gewinn- und Verlustkonto: Verlustsaldo aus 1906/09 . Gewinn pro 1909/10. . .

Abschreibung Flaschenkonto

Zugang 4 236/85

Abschreibung 1236/85 Grundstückskonto, div. B-| sißungen 145 512|—

51 948/95 197 460/95 3440/95 194 020|—

. |__133 820|—

[80830] —| _ Aktiva. 30 690 46

6 911/41

965 612 02 69 632/99 | 3993/13] 65 639 86 und | 839 070/74

20 487/59

Bilanz vom 30. Juni 1910.

2 N

Aktienkapitalkonto Dispositionskonto Erneuerungsfondskonto : Saldo am 1. 7. 1909 4 26 493,76 Kinsen 1909/10. . . » 1 088,46 Nüdlagen 1909/10 . 7899,31 M 35 481,53 abzügli<h Ausgaben . „, 672,89 | Spezialreservefondskonto : Saldo am 1. 7. 1909 Zinsen 1909/10. . . Nüdlagen 1909/10 . „, Geseßlihher Reservefondskonto : Saldo am 1. 7. 1909 4 9725,07 Dotierung 1909/10 . 4289,19} Lenz & Co., Kautionskonto 101-20008 Kontokorrentkonto : 1 Kreditor Gewinn- und Verlustkonto: Reingewinn .

.- Eisenbahnkonto: estand am 1. 7. 1909 h

2 007 863,04 + Zugang in 1909/10

23 209,25 Grund- und Bodenkonto : vors es<äßter Wert des un- entge ti bergegebenen Grund und Bodens Kassakonto: Bestand Erneuerungöfondsanlagekonto : Bestand Spezialreservefondsanlagekonto : Bestand : Wechselkonto: von der Betriebsführerin _ hinterlegter Sichtwehsel . . Kontokorrentkonto: 2 Debitoren: Berl. Handels-Gesellschaft 4 430,50 Lenz & Co., Berlin. . 97 510,18

2 031 072

818 583/15 ¿ta

10 218,96 149 389/25 | 95/45] 149 293 80]

1 500'—

Abschreibung 3117

850 27 296|f

27 2958

100 000 5 794 26 465 1 023

35 000

Ly Hypotheken F BSE A 60 200|—

994,09 29,75 428,92

50 755|— 1 058|— 3 088|— 5 970|—

4 186/35] 7 65 057

4 927

152 800

324 021/51 | 415|— | 13 996/02] 338 432/53

3410 071/30]| Diverse

und Verlustkonto per 31. Oktober 1910. Kassakonto e - ———— u E Hypothekenkonto

Abschreibung

1 452

14 014 1 190 806

35 000 77 352

92 682

2 301 2961/36 Kredit.

«e 4

Debet.

155 970|— 3 170|—

103 863/06

6 534 18 360 5 403

6 504

4 324 902 170/21

k“ M A |S

Gewinnvortrag aus vorigem Kontokorrentkonto . . Jahre 1 863/06

Nettoertrag aus Bier und Abschreibung | 102 000 Nebenprodukten #6_ | 11011 284/87 e 1 580 697,92 Verluste. Gewinn- und Verlustkonto. rüber abge-

93 929,37 scriebene, Rohmaterialien : Gf nachträglich Hopfen, Malz, Kohlen 2c 132 097/95 eingegangene | » Handlungsunkosten : Forderungen . 1 656,45 Gehälter, Löhne, Steuern, Zinsen, Ne- x 101 379/42

paraturen 2c. 233 47737

Abschreibungen 26 120/92 ewinn 12 912/01

272 510/30 272 510/30

Die in der heutigen 20. ordentlichen Generalversammlung festgeseßte Dividende von ® °% gas Geschäftsjahr 1909/1910 wird gegen, Elaliefecung der betreffenden Vlaibeubencounans Taiteiadli : n i Daa Ee Itzehoe, sowie im Bureau des Herrn Hartwig Hertz Nfg., Königstr. 8, Itzehoe, den R Ee Ls \ Co, er Uu tsrat. D L bei dem Barmer Bauk-Verein, Hinsberg, Fischer & Dr. Falls. RaalSe E Vextelow. Ad. Mate. Wilb. S L

7 Berlin di R | bei den Niederlassungen der Vank für Handel undI [81116] Aktionäre wurde das statutenmäßig ausscheidende

Darmstadt Attion (N Aktien-Bierbrauerei Fhehoe itglied des Auffichtsrats, Herr Johs. Raasche,

Düsseld. S IN De Mie 1910 wieder und für das zurü>getretene Aufsichtsratsmit

eldorf, den 19. Dezem ; eder und für das zurü>getretene Au sratsmit- D (vorm. Buhmann & Wiese). glied Herrn Dr. Fal> Herr Georg Heesche gewählt. In der am 9. Dezember 1910 in Itzehoe statt- Barmen, den 30. Juni 1910.

rauerei Gebr. Dieterich Actiengesellschaft. ed Heren Dr, Fal Herr G gehabten 20. ordentlihen Generalversammlung der Der Vorstand.

G. Berg. Rich. Sa>kermann. Der Vorstand. Wilh. Losehand. Dr. Baum.

Verbrau< an Malz und Hopfen, Brausteuer, abzügli<h Brau- steuerrü>vergütung

Unkosten :

Teilschuldverschreibungszinsen

638 081 428 092 12 960

1079 133

101128487 Gewinne.

M S

270 478/30 2 032|—

2 301 296

Debet. Gewinu- und Verlustkonto. m E A

A4 ARTDAUATIER T C D

d 66 128,02

Gewinnvortrag a. 1908/09 527 149 An

abzgl. 3 9/9 Dividende auf #6 1 960 000 Alfktien- kapital Eisen at Ee e

Per Warenkonto, und zwar Braukonto Mietekonto

Bruttogewinn

Abschreibungen: für zweifelhafte Forderungen 46 24 480,72

« 147 067,52

Zinsenkonto: Zinsen auf das Darlehn Erneuerungéfondékonto :

t E Spezialreservefondskonto: Rücklagen Geseßlicher Reservefondskonto : otierung Meingewinu «¿ e o o o ooo Vorschlag zur Verteilung : 4 9/9 Dividende auf 46 1 960 000,— M 78 400,—

14 232.96

392 560/81

152 425 240 135/81

4 751 473173 Gewinn- und Verlustkonto per 30. Juni 1910.

7 328 4 751 473

Kredit.

für allgemeine Abschreibungen und Zuweisung zum Delkredere- fonds

Reingewinn 4 289119 Bortrag aus 1908/09

Debet.

1910 Juni 30.

triebseinnahmen . . 179 537,55 Betriebsausgaben . . . 82 239,38

Dispositionskonto: S Dotierung des gesetz- lichen Reservefonds

97 298 226 548/24

226 548/24

300 601/51 113 903/99

Per Fabrika- tionsgewinn

An Srdladmoen ¿Ad 739 606

reibungen:

auf Eisenbahnans{<luß Neuß

Gebäude

«„ Maschinen

L atente

« Mobilien- und Labora- toriums-, Beleuch- tungsanlage-, Fuhr- werkskonto 2c... . .

Reingewinn pro 1909/10 . .

414 505/50

1 720 187/73 Die Divideudenscheiue Nr. 15 unserer Aktien werden mit 46. .150,— sofort

genanuten Stellen eingelöst : in Düsseldorf bei der Kasse der Gesellschaft,

1708 hei del

Einmaliger Beitrag. . - Gewinnvortrag 1910/11 ,„

108 915 108 915/38

Bunzlau, den 26. Oktober 1910.

Vorstand der Kleinbahn-Aktien-Gesellschaft Bunzlau-Neudorf a. Gr.

Richter. alzer. .

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 16. Dezember 1910 is die Dividende für das Geschäftsjahr 19/9/10 auf 4 v. H. = 40 [er die Aktie festgeseßt. Die Auszahlung erfolgk vom 22, Dezewber ab bei der Gesellschaftskasse in Buuzlau.

Buyzlau, 19. mber 1910 : g Der Vorstaud.

G a t M g E E L S P

169 837 152 425 739 606

Der Auffichtsrat. Rud. Küpper, Vorsizender.