1910 / 303 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

y i deuts<hen Dampfer nah Garthagena ge- j J E

j ; ; ; s, 27. Dezember. (W. T. B.) Aus Sao“ Paolo [ar von einem E Gat q t Garten der Villa Pienna erfreut, in dem, in gewissem Gegensaß zu Paris, t der italienishe Flieger <leppt wurde, ist bei der Ankunft in Carthagena ebenfallz B i l

dem Bestande moderner Gärten von Palmen, Zypressen, Gukalypten, Septe a ied gem e A net dhe von 100 m ab- | gésunken. (Val. Nr. 302 d. Bl.) L E E d Q e

der alte, Italien eigentümliche Baum, die Pinie, Wache hâlt, und | Picc mit ene, ort den Tov gefunden bak: i l i li E laren! Im Gegensaß hierzu bietet das gestürzt ist und 107° g 5 : i moderne Spt der Kriegshafen G ein etwas more e U Barcelona, 26. Dezember. (W. T. B.) In dem Ge, um cu én Rei anzeiger Ü on U Î en ta & Bild: do die Romantik ist nahe dabei, \n Terenzo und Ler und Bordeaux, 24. Dezember. (W. T. B.) Dur die Unter- fängnis in Figueras haben sih in der leßten Nacht zwez a anze gc. am Porto Venere, ‘wo, wie sein Name anzudeuten s{eint, einst auf suéjung über das Eisenbahnunglüd> bei Ta A O ia R e die glauten, (288 Ce N ver, Berlin Die Y a tre S ; s iti ossen, wobei ein Korporal getò nug 4 d die Signale des Ua A a und A Soldat verwundet wurden, 8 g s j u S r n ag, den / Dezember 1910.

E S I mi eet E pn Eri a

in Tempel oder ein Bild der Venus stand. Hier be- ist festgestellt worden, daß der Lokomot ragendén Lee Eee 2 A in blendenderem als dem bisher gesehenen | ¿uges I Je GesMwindigkeit von 60 km u E o, fen Fest und ein Hauptmann und ein

air geg wenig landeinwärts liegt Carrara, seinen Expreßzuges nicht \ah, der vor ihm fuhr. - Antwerpen, 2. Dezember. (W. T. B.) In der vergangenen i Amllichßées.

2 igen; denn 1 Dare d A e Ut x Í s

NEN aarberdbie Und seiner Marmorindustrie wird ein fluchtiger Besu | stellungen beträgt die Zahl der Wetbteten ns, Mle, DeE E

abgestattet. Flüchtig wird au dem \ciefen Turm von Pifa ein | legten dreißig- S ; 5 4

Blick gegöônnt der Vortrag Ver E n N ia S L L Gexs t Gie bis Ae „F E „O L Ó in der

tier WOGT iu Berlhten und bald liegt, üm 02 L n A 97. Dezember. (W. T. B.) Hier werden Ct Ae heldemündung zusammenge? B Un O-A

Petit, A Piajiale Michelangelo aus gesehen, M Le e: Ee en Ünterseebootsmotor unternommen, der O gesunken, se<s Mann der Besabung sind ertrunken. ] Dent Qa n

leu<tung Florenz, die Blühende, vor dem Blick der Zuschauer, die | wohl an der Meeresober de als au<h unter Wasser benußt werden A S andel Deut f < lands mit Getreide und Me h [ *

N / : L i hmen, er- | : ines Marineingenieurs 4 2

an diesem Punkte von einem genußreichen Abend Abschied nehmen, kann. Der Motor beruht auf der Erfindung eines Marineingen! g

fült von dem Ceeareen, n Ä N N iben, iu Gi orben vie V soll bei den Proben bereits sehr günstige Ergebnisse gezeitigt as x ae Ag L (8 26, Deteenber inie Db è von 114d : Nach Ernuntejahren, beginnend mit dem L. August

4 H "e Z im vin z b Q) e p e - j R D m M in dz 100 K ne E runa erland Italien zu lenken. haben. E und stellte damit einen neuen Weltrekord auf. 4 1) Ein 04 A j f Ae 910 90, Degen L f 8). : Nogent-le-Rotrou, 29. Dezember. (W. T. B.) Ein mit tg - A

B 97. Dezember. (W. T. B.) Die Rettung®2- bein f Pas “s Ti Me ia 8 lm von

Bremen, 27. D , R R) R R = | beim Passieren eines S S ‘Ausasse ; i i

station „Amrum“ der Deutschen Gesellschast zur Rettung S Châteaudun, von einem Zuge erfaßt, wobei von dan Iniesen Nach Schluß der Redaktion eingegangene Gesamteinfuhr Davon sofort verzollt Davon Ausfu

brüchiger telegraphiert : Am 286. Dezember sind von dem |PÞ \se<s getötet und die anderen drei mehr oder minder wer Depeschen. oder zollfrei PNOMGUE dem frei L n em freien Verkehr

, L {a ita / 2 det au Dampfer „Urkiola M endi“, Kapitän Herra, ge]tran verleßt wurden. : : 9 Berlin, 27. Dezember. (W. T. B.) Nach einem von dey | aas | | | |

au Mehlausfuhr gegen Einfuhrschein.

| Roggenmehl: 844 276| 539 433| 458 429 L Klasse (0—60 v. H.) .-. .| 457998| 326157| 279791 2 über 60—6d v. H.) 95 339) 24740 45828

O. O). P 145789) 10607 0ST

Noggenschrotmehl*) ... .} 145156 82019 53 433

Gattung, Ausbeuteklasse 1909

2 ; ilmi 4; Bremen Hoernumsand, mit Baumwolle von Wilmington, na Ma ; : : ; s bestimmt, dur das Rettungsboot „Emilie M obin, der aen etersburg, 2%. Dezember. (W. T. B.) Die | stellvertretenden Gouverneur von Deutsch-Neuguinea, Regierungs

; E L Da N St. 2 l N s j : 4 E neun Personen Das d worden. Wer Nest der uth is e Sankt Petrikirche beging Beute die Feter ihres ratDr. Oßwald aus Jap (Karolinen) eingetroffenen Telegramy 1910 1909 1908 1910 1909 1908 1910 | 1909 1908 9 aßung f 9 ährigen | 1910 1909 | 1908

Das Rettungsboot fährt morgen luther i]

290 G E E die Großfürstin Konstantin, der deuts<he Botschafter Graf von cas BrauEmann m E ollhoLn, M

S S S Po ¿8 mit Gemahlin, das Personal der Botschaft und die Mit- elrelar f ( E 0 l L L A qu i; S a E Duo ee De Kolonie beiwohnten. Aus Anlaß der Feier U O Die S iten Boolsjunga oggen “Tame nd Tetrciol LSLdo, Lal ord 1 A6 088 ——— 18 Ip legt, it heute früh Feuer gus- | riGtete det Folgende Pt olaus an den Ministerpräsidenten | auf Dschokabic Ln im 2 D befanden: Da ord Been. « | 10 244 416112 261 905| 8 762 885| 9 033 481/10 266 484| 7 412 282| 2 676 622 wirtig im Ki hwärderbafen 0 handelt es fh um einen völlig | Stol yp in fo(Yemeinte der Petrifird „Nh tanke dem Kirhen- | worden, die si seitdem im Aufstand bauten gewesen 2 Malzgerste . | 1 364894| 1255 006| 1487 772) 937 823| 920 215| 1 207 560

ge hen s D e a t A Uer Der Inhalt rat und der Gemeinde der Petrikirche herzlih Jür ihre Gebete | grund scheint Unzufriedenheit mil Wegebauten gewesen y F Andere Gerste 13 929 158/12 518 2638| 9 312 452] 11 775 978/10 756 138| 8 225 968 4 | des Bunfers un li Tel der” im anllega M nd dthiusbrud ihrer Gefühle. Die langjährige, guêdauere | sein, Die sogenannte Ko bedroht und wurde nj F Gerste ohne 175 715| 149 755| 117281) 4153| 10730| * 10952 über 30—70 v. H.)| 7948) 4663) 639 e XWunters un e i i L E,

| E

Teil der im anliegenden Raum verstauten und fl i, S, e ob erte Organisation i f Í E Die Nawri ¡here Ang. 4 579 17 643 | 2

ers Aa: 0 Arbeit der Gemeindemitglieder hat eine loben2wer L 1 Ul gebliebenen Eingeborenen verteidigt. Nile Nachrigi F n 6 625 4 E | I 3. A

bang missen wider geld e A 213653 16245 1207080 | & : CMES: A2 B 2e

° e /% V H S Mm ; Nov bag ) . . r 50 v Z D! c r c | H e A A Al 3 : < Wien, 24. Dezember. (W. T. B.) Bei dem Eisenbahn- Get A und pveifle nicht, daß das unveränderlih von der Höhe es O. Volatieliiiten, dert R a e O sioggenme - 5 120 4 458 7175 i O8 508 a 0 2 8 18 5 8 49. 87. 94} Sia E e 3950 20379| - 30552

unglüd bei Villach ist außer den bereits S) Verlepten | deg Throns ausgesprochene Wohlwollen R Gere O ies A s P aus und fand alle übrigen Ero Meizenmehl . 80573) 626844 92551 58599| 47529] 66251] 798530| 757 263| 727 284 793 121 PEL270| 720 402 (1 S / dvs ee TEE

E D ALet worden. (Val: Nr-:/302 d. Bl. Seroor Avbeit Woble des Vaterlandes | meiste N e 20e Kea QUTaGia M s B 6 y da M :

ein Zugführer getöt et worden GBOs ir d. D1 Ma A ga gerer N zum f l erin, Witiwe ist | wohlbehalten. Ernste Angriffe auf die Kolonie hatten uk 2) Élrii:in deu farión Arbe a>< Verzollung. G ) Ausbeute für jede Mühle besonders festgeseßt.

diesem Anlaß na- | haben seitdem nicht stattgefunden. Am 13. Dezember traf = y S E E E E teten L fu A e quk ér voti dri

c AUTe B) Nat den neuesten | dem Präsidenten des Kirchenrats aus eie T orifche V ; anbe S-M S l E TLA London, 24. Dezember. T. B.) Nach de A slehendes Telegramm zugegangen: „Ich beglüc>wünsche die lutherisWhe | weitere 70 Soldaten ein, am 19. Dezember S. M. S. „Co Davon verzollt I

M S P L ttifd en 4 D : [B tn0 l "hp 4 2er M ( ivor 11ft fic 9 1a V s

Meldungen ist der u a men Od den, I N Len bei der | Sankt Petri- Gemeinde zu ihrem 200 jährigen Bestehen Rin moran“’. Die Zahl der Aufrührer beläuft sich auf 200 bis 0; Gesamte | Verzoll zuges mit den E t Meilen südli von Kirkby Stephen auf | Seele und wünsche ihr fernerez Gedeihen und vollen Griolg ree 5 | sie haben naeblih etwa 90 Gewehre und andere Schußwaffa, Y Einfuhr auf Niederla e i

Freun bahn erfolat (val. Nr. 302 d. Bl.). Die Gewalt des nußbringenden, wohltätig U Aen Tat beizuwohnen daß | "ieviel Munition, ist unbekannt. Bisher herrscht übrigens i L verzollte Menge beim unmittelbaren Eingang bei der Einfuhr von | in Freibezirke us e pp E A tai ada

er Véidlande1]elr ersolgt ¿ Mr, 008 D, Mt) R L P Mzalichkeit beraubt bin, dem Festa zersônlid betzuwohnen. y N La t (Si l chaft verhäl id M Marengattung : M n Freibezirke usr. Nied 1

die beiden vorauffahrenden Loko- ih der Loge : "S je der Unterrihts- | Ponape völlige Ruhe, und die Einwo znerschast verhält 1< zui in den freien Verkehr Niederlagen, Fre I 048 Greibezlten usw.

der Ministerpräsident Stolypin sowie der An e" | größten Teil (loyal. Nach einem weiteren Telegramm || dèn, Bre I Warengarng lagen,

| Frei-

Zusammenstoßes war A daß , ï ) trete na R e 5 A » il ) Ü b . - 1 er C1108 motiven eine groye Die beiden Maschinen des | minister FARDteN I inzwischen no<h das Kriegsschiff „Planet“ (Vermessungs{hif| i010 d6d j | | | 908 1910 1909 1908 1909 1908 | 1910 | 1909 1908 bezirken 1910 dés | e | | | |

Bestehens dur einen Festgottes d ienst, dem | find am 18. Oktober der Bezirksamlmann, Regierungsrat Böder,

|

2599 859| 4485 874) 4089 335) 2 569 615| 4 475 429 /

Hamburg, 24. Dezember. (W 917 188| 2 403 560 1997 719| 1203 555| 1 927 459 |

Dampfers „Patricia* der O Weizenmehl: 792 845 764119| 720293 Klasse (0—30 v. H.) . . .| 632260| 636 559| 556 835

D

i

< vorwärts geshleudert und voll- | A uch G

ständig zertrümmert wurden. „Masch u

wreßhzuaes entgleisten und stürzten um. Der Zug war | ch / s Kriegs „Plane

Aa E aeN etwa 9500 Neisenden beseßt. ' Gs O dessa, 24. Dezember. (W. L. B.) Non den am 21. d. M. | von NEUNIER Hc O Au gegang E A | E

wird berichtet, daß alle Wagen einb in SŸslafwagens, «ber | verhafteten Studenten sind 120. frei gelassen worden, nor Konstantinopel, 27. Dezember. (D. T. B.) Blät usw.

mit Ausnahme des hinteren Breméwagens în 2 rand gerieten. dem festgestellt worden ist, daß fie an der Versamm ung in der | meldungen zufolge haben Beduinen neuerdings Maa len C Od Bel | |

Mehrere verkohlte Körper wurden ereind vor den Augen | mera nicht unmittelbar teilgenommen haben. im Wilajet Hedshas angegriffen, sind jedo dnWehen . . . . | 9708 074 2 L ISN 0E Le DOMRD O B LSA 7 Cr AIRL G78 800) Gr 227| 92391 || Roggen . . . .| 328142 222542/ 88381 :

ee zeremen si B P Po La ie 2 3 Truppen vertrieben worden. Nach Maan wurden o ee Mal : 29 254/10 260 154| 7 407 2181 678 820| 697 247| 829783 || Weizen . . . . [1910935 1995 421| 1350603 678 903| 713 633| 476 101 j 42| 13! wie 3, 78 903| 713 633| 476 101

seiner Eltern verbrennen sehen. Amtlich wird die Zahl der Ge- 74 Dézänber. (W. T. B.) Seit der vergangenen | entsandt. Die Hedschasbahn ist nunmehr bis Medina frei. - Maligerbe 73033| 936714| 1241-855) 937 777| 920 188| 1 207 560 35 256| 16 526 34 295 I «(2540 855| 2 092 942] 1 359 039 171 562| 139025| 106 329 | L EEE 2 39 0295|

l

h i R N Lw d Catania, f L ; L en erste . | 14262 312/12 426 833| 9 214 835] 11 775 893/10 755 9 29 650 | S tôteten auf neun angegeben. Da die Nacht sehr dunkel war un p E eder Rauhwolken aus, aus denen 2, Turauie“ berichtet über einen Kamp] mit Drusen l 2 323 609) 2 1 37 137 159| 68) 1 219 24] 186 40 - 186 24 124 137 a O A tue Ve konnte nur geringe | Nacht stößt der Meta wiedex Nau D Aden niléberaé „La Turquie“ berichlel Uer & L P e ru [en R Hafer . . 2 323 609) 1 916 622| 1 373258] 21 | : 249 1: | c | Mai 518 8781 2 867 020 * “BRS AEAI t S E der Ort der Katastrophe fehr vereïnfamt liegt, konnte nur gering Flammen zu>en und ein lei<hter Bimssteinregen niedergeht. | Kerak, bei dem die Drusen unter großen Verlusten geflohen [ing Mais 2 760 482 2 943 288 2 154 799 2619 878) 2 589 119 1 861 944 240 604! 3d 169 392 S N S2 S0 1 008 398 (1 ; 218 376 234 62 80 108 S Roggenmehl . 239 173 175 239| 170 A e Wettenmehl : 21974 5 M N an Ú c | B 155) c r, 4109| Q j as M 15 N 26 299 9 409) 2 993) 6 882 l |

Hilfe geleistet werden. A L x. (W. T. B.) Ein neues Cisenbahn- a, 2 Dejember. (W. T. B.) _Es sind hier noh ver; T E E E | 833 || Paris, 24. Dezember. (W. T. B.) Ein n Corufa, 24. Dezember ( s nin “Palermo Berlin, den 24. Dezember 1910. | 29475 4291 » vin E 999

4 ( i o eine Maschine in ; Leichen von tem deutshen Dampfer ; unglüd>d wird aus Marmande gemeldet, wo eine schiedene Leichen po1 i e d s i; i u (Vgl. Nr. 297 d. Bl.) tsetung des Amtlichen und Nichtamtlichen in der Erta

0 (Fortseßung Kaiserliches Statistisches Amt.

; ) ; , ineinfuhr. ( \ t worden en aus Mont-de-Marsan kommenden Personenzug hineinfu ans Land ge s{<wemmT worden. i i einen a davongetragen. Das O und Zweiten Beilage.) 2 Dr. Zaer:

Zehn Reisende haben Verleßungen ra s ‘E E EDSA Zell Z : Mo e (val Nr, 302 d. Bl.) soll 5 ise Eisenbahnunglü> bei Montereau (vgl És i G; Nalencia, 24. Dezember. (W. T. B.) Der spanische dur Nichtbeachtung e ge worden sein. Cine D ampfer „Fndu ria der nah dee B M A ofen : Person wurde g e französischen Bam fer „Gean Son, E Peel E Statistik und Volkswirtschaft. im ganzen auf 118 046 270 4, für 1 fm auf 9,86 4 fesigestellt Tp d ——————— 40 T C S E R N T R ? Der Geldertrag für die im Etatsjahre 1908 verwerteten Von jenen Holzmassen waren Bau- und Nugholz 6 262 357, reise T bnen ber Mon verb lten S EOn s L; a Holzmassen aus den preußischen Staatsforsten.*) Brennholz 5 704 740 fm, auf die von dem Werke 88056 950 tellung zu entnehmen: ACHTE VEFIATSEN ANO L I I Direktion: Krenund Schönfeld.) | Birkus Schumann. Mittwoch, Abends fi Wie {hon in der N 987 des „Rei “) „| und 29989320 H oder für 1 fm 14,06 bezw. 5,26 #4 entfielen | E dreise in Mark riftion: K d Sb Sch M Wie er Nummer 287 des „Reichs- und Staatsanzeigers | Als Taxverlust dur<h Freihol J on ( cim Rechnungsjahr Preise n E Da Das ‘«üglihe Programm. U. a.: N vom 7. D ezemb i rx | Freiholzabgabe wurden abgerechnet beim P GE i h Das vorzügliche g i _MF vom 7. D ezember d. I. mitgeteilt worden ist, find im Rechnungs- | Bau- und Nuzholz 28 908, beim B B, Holz Wrerhaups | Baus Lu Ms U ihrer Hundemeute. Selb jahre 1908 11977636 Festmeter Hol id ; Und AUPho!z 20 990, vem Brennholz 1 643 961 4, sodaß als 1896. 6,7 r S E Festmeter Holz aus den preußishen | Barerlös 88028042 und 28 345 359, zusammen 116 373 401 L 2 T 3,91 Ú L O D M0 - - Î, 0D 4,91

Neues Schauspielhaus. d ry Rev e 4 Uhr: Hänsel und mittags 3 Uhr: Frau Holle. ends jr: j Mittwoch), V 2 hr: Polnische Wirtschaft. | Elton mit Königliche Schauspiele. Mittwoh: Opern- | Der ‘Zerrissene. Sre / B / A Molmifgt T tien von Teittbe: 5 Persouen. Der Kreisel-Glo Staatsforsten ge s<lagen worden. Hiervon k im Beri ' i i n 150 Abonnementsvorstellung. Dienst- und | Donnerstag: Die Hosen E E Swan! id Okonkowsky, bearbeitet von X. Kren. | neueste Kreation des Direktors Albert Schuma jahre 11 965 092 und aus dem Bestande des Vorjahres 2005, iu: e L bin G fe find E nadstel ain Ulederiihi 1899. S 72 1343 149 ( e Js v Z ' T L G C C S MAA r} > D erl, 20 \( F r E: E S c O In E Q : H * t E ' d Freipläße find aufs Bard Tristan und Iütaliche Vfereitag Abends 74 Uhr: Faust, L. Teil. Gesangsterte von Alfred Schönfeld, Musik von Cduentnn E Ras Dal RA el, Aglammen also 11 967 097, fm zur Verwertung; der Geldwer? wurde | aufgeführt: S R a a a G 9:43 14/26 190 fre S Nichar agner. Ó) | F1 a V G 1 : F G, , I ilbert. S K Z Q d e ins Ats M 4 Ï / C A S 6 9,4: 26 vgs y G isikbirektor Dr. Mut. Sonnabend, Nachmittags 3 Uhr: Frau Holle. H Polnische Wirtschaft. 94 Uhr: Die mit, großem Beifall aufgenan | ee Verwertung des aus den preußishen Staatsforsten ges<lagenen Holzes im Rechnungsjahre 1908. D a 8,79 1308 T eet s s Regisseur Baniann. Anfang 7 Ühr. | Abends: Der Zerrisseue. Freitag Nachmittags 4 Uhr: Hänsel und Gretel. Ausstattungspantomime: N REORE p E E | t O5 A 1908. n 8,70 1247 (36 i C O 12,47 4,30

S auspielhaus. 290. Abonnementsvorstellung. Der Abends: Polnische Wirtschaft. ; ; BMRRE S C T S TI | Verw R A ieb, Lustspiel in vier Aufzügen Von Sonnabend, Nbends 75 Uhr : Polnische Wirt- . 9 71 t Is E N E A lte U, ì it holz : Bre holz (e f T 5 E L G 1905 Y : : : 978 14,14 H 76 Dirks Busch. Mittwod, Abends 7} l E A Bau- u. Nuzholz Brennholz (ein\{l. der L 6 e 9,78 14,14 4,76 A Im ganzen 1906 d 10,11 14,72 5,04

Roderich Benedir. In Szene geseyt von Herrn | Komische Oper. Mittwoch, Abends 8 Uhr: | schaft. - | i Ri Ri Regisseur Patry. he e L Abonnementsvor- | ZU volfstümlichen Preisen: Die Vohème. A _| Große Galavorstellung. Neu: The 1209 Regierungsbezirke Bau- u.| E S E d 1907 10,67 ; s Donnerdtas liche Preise) e A Ber in mee | Donnerstag: Da. vergeiene O Trianontheater. (Georgenstraße, nahe Bahnhof | Mr. Wbaf Ben Abdul eh fünstler | Nub- U: | | T E 1408 926 Ie ung. Ne V0 c F L E e p ep 9 i Freitag: Die o mte. a C20 L 1H Bn Mons 8 J . Der S Neu : le omi eun è l 4 D N D E 013 j L. VYU s S - 2A ; U (VO I De Akten (7 Bildern) von G. Verdi. Text von Antonio S mébend, Abends 7 Uhr: Das vergessene Ich. Friedrichstraße.) Mittwoch, Abends ugt. T | Namsel. Gastspiel des Dir. Althoff mit f holz | Zus Barer | Hiernach sind die Preise gegen das Vorjahr im ganzen etwas zurüd- Ghislanzoni, für die deutsche Bühne bearbeitet von heilige Hain. Lustspiel e M e os “E ‘le etwa 90 dressierten Pferden. Außerdem: ! Staat | Zus gegangen, und zwar für Bau- und Nußholz um 6, für Brennhol P E N p p nav » y 5 F gi e (u 0 S - E 7 v I A nte Tres Ö |“ l i ri 1 Hui i Julius Schanz. Anfang 74 Uhr. i; de Flers und G. A. de Caillavet. Musik von Sm | Adele Althoff mit ihren hervorrage T. Erlôs | Zusammen | um 2 und für beide Sorten zusammen um 8 Hundertteile, ge en Schauspielhaus. 291. Abonnementsvorstellung. Die t Lafssailly. R dressuren Frl. Elisabeth v Dynart, ©° (aas De | das Rechnungsjahr 1896 aber um 29 bezw. 35 und 47 v. H utte Ta C Uu L L 0 0 4 . C Í ï Ats f 0 C 0. e ili VLC rel. ss E agf —_— e N s Die olz) r ( N T j 1 ? Journalisten. Lustspiel in vier Aufzügen von Schillertheater. i O. (Wallnertheater.) Donnerstag und folgende Tage: Der heilige dein auf ihren eigenen Schulpferden N 2 inde) _ Die Holzwerbungskosten betrugen 1908 Ah Staate Gustav Freytag. Anfang 74 Uhr. L inb Mittwo<h, Abends 8 Uhr: Der Dummkopf. | Hain. L os Uke: Vou felige rithmte Reiterfamilie Frediano. (y Festmeter R i —— 15 767 119 M. Von dem Einschlage sind im ganzen 1445 fm Bau- Die Billette für den 1. Hang, das Parket _und | Aystspiel in 5 Aufzügen von Ludwig Fulda. Sonntag, Nachmitiags 3 Uyr: jn Fratellinis, urkom. Clowns. Um 3 L rk und Nugholz und 11131 fm Brennholz unverwertet geblieben. der am 1. Januar 1911 statt Donnerstag: Husarenfieber. Toupiuel. S Die neue Aus\tattungspantomime „An ;

>E

Zit- Barer sammen | Erlös

Zu-

| | | | sammen | |

| Freiholzabgaben [Freiholzabgaben Taxverlust dur) |[Freiholzabgaben

[Tarverlust dur i t

| | | | j

j | |

8 |\Taxrverlust dur

L

den 2. Rang zu c 11 ial Ae Königsberg 198843] 287827| 486670 9) 1995| < 7 findenden Vorstellung „Die Hugenotten werden reitag: Prinz Friedrich von Homburg. ie Hermaunschlacht). Gibinnen LUOOEO| ZOI 4t 670 2264112 995| 2266107 1186411) 40289| 1226700 3450523| 42284| 3492807 226 9 j Patenten Been Bie SEn n | Mi: Baan Sei o Cms 9 fe: | Modernzs Theafer, (finiacllerStr b) | Uensicn- 68880 886041 48000 2297848 2977 Z2022A 130004 09918 1820000 9807004 87808 680280 | GesumbßeifGwesew Ten und Absperrungs: die Besucher im e Hex E E eder. H otel wo Akten von Gustav 2E 0 L ria, ‘U f s S E taten R s L Danzig ° 184083 En A 25 G 2002| LSt OLIS S Oa SEPLIDO| 20150) 8434305 mafzregeln. ausges<nittenen hellen Kleidern, Herren in l E Nt Hard Skow » : Mittwoch, Abends 84 Uhr: E Schi und S E h Marienw 7OARR| 4915 ULLOC] ZIOUSI SCVD) GUOL L S N50 26| 896623} 3183593| 10 9286242 o zu und weißer Binde) erscheinen. Kadelburg und Richard Staweoune. Schwank in drei Akten von Wilhelm Jacobi und iliennad richten. eider 479458| 421525 900983] 6006398| 8652| 6007250 1869723| 168699| 2038422| 7876121 O 2ILETo G ey Na tar s Gesundheitsamt meldet den Ausbru<< E O E Donnerstag: Die Fee Caprice, Artbur Uppschib- Famili ) M anf * 470486| 392980| 863466] 7052996| 628| 7053624] 2419765 57071| 24768361 9472761| 57699| 9530460 der Maul- und Klauenseuche aus Fergiß, Kreis Templin, L Freitag: Das Urbild des Tartüff. U erotag, und folgende Tage: Der Doppel- | „robt: Frl. Ruth Iahnz mit H. iy Stettin 511344| 309859) 821203] 7697338| 439| 7697777] 1570986 51761| 1622747] 9268324/ 52200 NRSRES2 | LLogleruRgMOEgtrE MRLESOU R R E Deutsches Theater. Mittwoch, Abends 7x Uhr: / E: iet Verlobt: Fe (Moelno bei Pakold 7 oielin 269183| 221174| 480357] 4096528| 258| 4096786 1267987| 36141| 1304128 5364516| 36399| 5400914 I céfieno. Ï Sonnabend, Nachmittags 3 Uhr: Goldmarie und L Fraadra Heryer mit Hm GEMF Stralsund . ; 7644| 158283| 245927| 1395938| 158| 1396096] 750657| 11102| 761759) 2146695| 11260| 2157855 Ni thello. : Ein Sommernachtêtraum. Theater des Westens. (Station: Zoologisher | Pechmarie. Get Schröder (Groß - Lichtecfelde— <, M Losen E I L RLLN 749426| 335316, 9300| 344616] 1082936 11107| 1094042 uns v E E Freitag: Othello. | Garten. Kantstraße 12.) Mittwoh, Nacmittags Ul! Else Gathke mit Hrn. Professor 2 M Aromberg . ; . . . . . | 22 24 151334 343958) 2428759 584/ 2429343] 776643/ 23886| 700408) SagdE Sd ros Die Königlich niederlindisGe Begterung Zut Lan Sens Srincbend, Abends 7 Uhr: Zum ersten Male: | { Uhr: Rotkäppchen. Abends 8 Ubr: pon (Berlin Charlottenburg). „M Breslau 222414 222242 4446b6| 2889442 316| 2889758| 1054644 30523| 1085167) 2044086) AoBao, MOTEEO hom 20, d. M, Peröffentluht iu „Liederänntnen BUEELR R Lumpacivagabundus. Puppenmädel Vaudeville in drei Akten von . Gestorben: Hr. Major a. D. Alexan Liegniß 268759 127936) 396691 3868614 | 3869451] 764354| 14075| 778429] 4632968| 14912 4647880 Nr. 298 vom 21. d. M, die Insel Madeira für holera- iel D Stein und Dr. A. M. Willner. Musik von Konzerte. von Elverfeldt (Langen). Hc. S E je oooooo 72156] 28641| 100796| 1110421 1112169] 160150| 6110| 166260} 1270571| 7858| 1278429 verseucht erklärt. Die Quarantänefrist ist auf fünf Tage festgeseßt Kammerspiele. : Leo E l ) M 20 : “p, Graf von Saurma Sterzendorf, M Nl 991889 109803 661692] 6486743 D 6487858] 536847| 21737| 5568584] T7023590| 22862 7046442 worden. Ferner ist zufolge einer in derselben Nummer des „Staats- Mittwo<, Abends 8 Uhr: Die Komödie der r Pit L uv Meitide Bus Puppenmädel. Singakademie. Mittwoch, Abends 8 Uhr: p E an Felti h (Breslau). ® M M 96231| 116574 212805 1670671 | 1670804] 619773| 19409] 639182] 2290444| 19542 2309986 courants beröffentlihten gemeinschaftlichen Verfügung der Königlich Irrungen. Borver. Dis VELE Cete Men. } Sonnabend Nachmittags 4 Uhr: Rotkäpp<en. | Liederabend von Charlotte Boerlage-Neyers. | leutnant a. D: Friy von Zingrr (Pi Erf Tou nar e E 3050) aIaeas 244d 14522| 968956| 4764122 17672 4781694 R eN E R nen U Q Finanzen vom 20. d, M. Donnerstag: Aglavaine und S : Sonnabend, Aa: | A rabend von leutnant a. D. VLX ilhelm Borchardt 5, E Cs 29 119591| 266823) 2473435| 4865| 2473900| 771142 15170| 786312| 3244677| 156365| 83260212 | g\ei 2. d. M. ab die Ein- und DurGfuhr von Lumpen, Freitag Der verwundete Vogel. Abends 7 Uhr: Das Puppenmädel. Am Klavier: Otto Bake, Do r as Doellnip, geb. M Hannover, * 89919| 102153 19207) 1132472/ 482| 1132954] 599930 11498| 611420] 1792402 11980| 1744382 | Kleidungsftüden und ungewaschener Leib- und Bettwäshe ‘aus Madeira Freitag Der Die Komödie der Irrungen. E u R Wer) 29 Fr. Malli von Borst E Hildesheim 76345| 62653| 138998| 1110335| 710| 1111046) 349996| 8443| 368439 1U80RaL NTIA 1200056 verboten. Reisegepä>, das Reisende mit si führen, fällt unter dieses Vorher: Die Heirat wider Willen, i H j ádéétigis ; Ÿ ie, ey Uno P WREN (Berlin fr, An E V dinebur 280031| 291672| 571703| 4737885| 720| 4738605) 1288035 263336| 156187" 6025990| 264086 8989976 | Verbot, soweit es ungewaschene Leib- und Bettwäsche betrifft. L Lustspielhaus. (Friedrichstr. 236.) Mittwob, | Saal Bechstein. Mittwoch; Abends 74 Ubr: | L Schwendy (Berlin). | Stade - 117321 104635| 221956] 1736605| 904| 1737509| 657774 16883| 574607] 2294879) 17787) 2212166 Fedo findet das Verbot keine Lnwendung: L E Bg Baye i i Mittwoch, Abends 8 Uhr: | Abends Uhr: Der Feldherrunhügel. Schnurre | Konzert von Franz Szpanowski (Violine). Am | 0 2 gad gi E Abri (att But ° 35940| 22479| 58419 530519| 130| 530649] 100395| 2919 103314 630014| 3049| 633963 | 2er DurWfuhr bers: auf Waren, die zwar von Madeira eingeführt Berliner Theater. Mittwoch, Aben? r: | Aben eten von Karl Rößler und Roda Roda. Se: Erich I. Wolff. as Minden (mit P ui * Þ 31175| 17773| 48948| 432615| 37| 4325662] 76432/ 1805| 782371 908947| 1842| 510789 worden sind, bon denen aber hinreichend erwiesen ist, daß fle von Der Talismaa. Dramatisches Märchen in vier Donnerstag und folgende Tage: Der Feldherru- S Verantwortlicher Redakteur Arnsberg ünster). , | 109606| 128545 238151] 1574546 1575093] 570331| 25866| 606197] 2144877| 36413| 2181290 anderswo herstammen und die dergestalt befördert und verpa>t find, An frügen von Ludwig Fulda. hügel. F i 00 er Se arsotcO ooo 65288| 50316| 115603| 934146 STSDON Bree 3800| 241624) 117480 - Bagri 1175817 | 298 fie mit verseuWter Gegeasanen E Berührung gekommen Donnerétag: Taifun. Beethoven-Saal. Mittwoh, Abends 8 Ubr: | Direktor Dr. Tyrol in B" g. Vi 278043| 623045| 901088| 4022469 | 4023250] 2552699| 509072| 3061771} 6575168| b09853| 7085021 sein können, 2) was die Durchfuhr betrifft: auf Waren, die dergestalt Freitag: Taifun. A Feu Chopin-Abend) von | Verlaa der Expedition cHeidri<) in "E Kobl 61404| 205811| 267215] 893082| 546| 893628| 1295687| 36634 1332321] 2188769 37180| 2225949 verpa>t sind, daß sie unterwegs keinerlei Bearbeitung oder Behandlung Sonnabend, Abends 7 Uhr: Zum erften Male: Residenmztheater. (Direktion : Richard Alexander.) | Klavierabend (Su S Entó p erlaa der Expedition dec ind M Di * Þ 53877| 90364| 144241| 724883| 81| 724964| 536830 5500| 5423300 1261713 9081| 1267224 erIRYeen E A Bummelstudenten. Mittwoch, Abends 8 Uhr: Der Unterpräfekt. Dr. Imre vou NeEri-SaMte Dru> der Norddeutshen Buchdru “age A ° + +6 . | 51069| 39617| 90686) 821140 1248| 822388 141379| 2057| 143436) 962519) 3306| 965824 j i Türkei. i Schwank in drei Akten von Leon Gandillot. Deuts arer Anstalt Berlin SW., Wilbelmsie® E 006 e a 38562| 19400| 57962/ 539870| 480 5403501 71428 B 722711 611298| 1323) 612621 Der internationale Gesundheitsrat in Konstantinopel hat für die S N 128066| 179373| 307439| 1978424/ 85| 1978509 1314752| 11415| 1326167] 3293176| 11500| 3304676 | Herkünfte von Batum und von Sinope eine ärztliche e 78051| 62318| 140369) 1108138 483| 1108621| 200944, 903 9018471 1309082 1386 1310468 | Üntersuhung bei ihrer Ankunft im ersten türkischen Hafen, wo

Mittwoch, Abends 8 Uhr: | von Max Sri j Klindworth-Scharwenka-Saal. Mittwo, «15 Beilagen i L: E âtag : ten Male: Familie Bolero. Ini worth - ; . , wöl ent d Ee R T I A > | | e a 21A “d: irie i Borstellung: John Gabriel | Freitag und Sonnabend: Familie Bolero. | Abends 74 Ubr S e O, ad Etats und Var M at o go 2001) 6231S A OON L S S 998 8805695028345369 1643961 299893201116373401/1672869| 118046270. | f ein Sanitätsarzt befindet, angeordnet. orfman. 7 Klavier) und Clara Looct-Sche Sesang). ein! | “106 ad 1022 Mi T Z E (Klavier). ut beilage Nr. 102A 0 Nach den „Amtlichen Mitteilungen aus der Abteilung für Forsten des Königlich preußishen Ministeriums für Landwirtschaft, R

_ D erst t Anatol. O ERRRERS S E i ° R. E, E in el. Domä ) t Freitag: Anatol. Am Klavier ing nen und Forsten“ für das Jahr 1908.

Lessingtheater.