1910 / 303 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| ___ _Hweite Beilage E iee 1010 E zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Privatdiskont 347. Bankausgang 171 000 Pfd. Sterl. mentecmmrmergn = E Biteruno® 57: F E 308, Berlin, Dienstag, den 27. Dezember

2 were

Name der Beobachtungs- station

Paris, 24. Dezember. (W. T. B.) (SwWluß.) 39/0 Franz. i | Madrid, 24. Dezember. (W. T. B.) Wechsel auf Paris 107,30. N j richtung verlauf richtung, | gr,++ verlauf Lis sabon, 24. Dezember. (W. T. B.) Goldagto 83. Beobachtungs- Wind: Wetter der lezten MWind- Wetter der_ legten

Q N Ae Janeiro, 26. Dezember. (W. T. B.) Wechsel auf station stärke 94 Stunden stärke 24 Stunden

oOndon 325 h

nus

S;

niveau U. (

C k

el

2% Stunden 459 Breite emveratur

Barometersiand vom Abend

in U

ir

Barometerstand auf 0°? Me«ere3- in 45 ® Breite Temperatur

5 Niederschlag in Barometerftand auf Meere3-

R

niveau U. (

| | |

B

| N | B Taue iz tine P E E 3 was : Nachts Niederschl.| 6/749 | Borkum 746,0 (NW b bedelt_ Nachts Nie ders. M148 | vi ZUNON f: h Qualität

| Borkum NW 4hhalbbed. (49 J M it : Nachm. Niedersch(k. Keitum 742,5 \NW 4\wolki( ¿Naim E _“44 1910

Kursberihte von E N Warenmärkten. Keitum 38 NW 5 : i Magdeburg, 27. Dezember. (W.-L.-B.)- Zuckerberi@t. Hamwburg 59 [WSW5|wolkenl.| Hamburg mittel | Verkaufte Veite, Ie Markttage am ties

C O66. -Elimmang: 855-8 00. Nadiyrobutie 76 Grad o, S Swinemünde | 742,5 [WNW 3 wolkig | 4anhalk. Niederschl. 6743 | Swinemünde | 742,9 L N __ 4Nacts Nieders 270 M ember Marklorte Gezahlter Preis für 1 Doppelzentner | Menge für Durh- | nah überschläglicher Kristallzucker T m. S: —,—. Gem. Raffinade m. S. 18,62/—18,874, | Neufahrwasser W bheiter | 3Vorm. Niedershl.| 2/740 | Neufahrwasser| 741,4 |/SSW 4bededt_ E Sur 174 l ; E E u - wert 1 Doppel- nitt, | | Schätu n verkauft Gem. Melis T mit Sack 18,12}—18,374. Stimmung : Still, | Memel 7 |WSW7|Schnee “4anhalt. Niederschl} 19/735 Memel B 739,! |[WSW LS \ Jtachts Niederschl. __3738 'Tag niedrigster | höchster | niedrigster böhster | nielviaftee | hödstcr [Doppelzentner zeniner preis | dem Doppelzentner R Ge L a Ms frei gs Bord O: ¿O RE aden 3,9 [WSW14 bede | 4 Schauer 11/756 | afen _| 752,0 [WSW4 bedeckt Schauer |_0/753 K | e A | d 2 « U Q d (Preis unbekannt) det bez., März 9, 10 1E 018: “ca bet, Mai ( 9,20 Gd. Hannover |_748,8 D 0 bededt S 4 Schauer Qo Hannover O 9 [SV_ 3| bededt Schauer 174 pee E 9,224 Br., —,— bez, August 9,35 Gd., 9,374 Br., —,— dez. | Berlin 7 W 4sjbedeckt | danhalt. Niederschl. 6747 | Berlin 46,1 W_ 2 bedeckt | 4Nachts Niederschl. 1747 M Weigen.

meist bew ölft _0750 24 E E 18,00 | 13,45 18,45 | 18,95 18 95 19,40 l 9 07: 18,68 18,75

_Scauer 748 U 19/20 | 10/20 18,40 18,40 18,60 18,60 : l

Schauer “M Brandenburg a. H. 18,40 18,70 18,80 19,10 19,20 19,40 l

Am vorigen eden wurden

anhalt. Niedersch[.| 6/747 | Hamburg | 744,8 WSW4 wolkig | 2 Nachts Niederschl.

R

2

{2j 2!

| |

ck

i. L Ao!

i j

M ck

1 f Î i

j

J =I/=I G D D N

f

Stimmung: Nuhig. Dresden WSW4 wolkig _6anhalt. Nieder\hl.| 575 Dresden 7 48,9 W_ N _4 wolkig Bremen, - 24. Dezember. (W. T. B.) (Börsenschlußberiht.) | reslau 9 [SW 2 hbedeckt | 5 Nachts Niedershl.| 6/750 | Breslau 485 [(SW 3sbededt_ f rivatnotierungen. Schmalz. Nuhig. Loko, Tubs und Firkin 56}, ——— |—ck=- ————— |——— E e l ——— T1 [27 [7 SW _ dbhbedeckt |_vbanhalt. Nieders{k.| 12745 | Bromberg 4,0 (SW b Ptegen | —|- Frankfurt a. O. 18,60 18,60 18,80 18,80 19,00 19,00 der Baumwo Vbörse. Baumwolle. Still. Upland loko | Mey 3 [W _3sbedeckt_ E Schauer _| 10759 | Mey 754,7 W: _ 1|Regen L bededckt J C E _- | 19.00 19/00 L Ls ; 20 19,00 19,06 middling 77. Frankfurt, M. | 752,4 |[SW 3\bedeckt e Schauer E 9/756 | Franffurt, M. | 751,2 |SW_ _1\bededt_ |__4/_meist bewölkt n P 4 _ | M 18,40 18,80 C 930 18,60 18,66 Hamburg, 24, Dezember. (W. T. B.) Petroleum amerik. | arlsruhe, B. | 755,2 (SW 3|bedeckt | 4 Nachts Niederschl. 9/759 | Karlöruhe, B. | 754,1 SL _\bedet _|__4 Vorm. Niederschl. I eo 1810 | 18/90 18,50 18,60 18,70 19,00 Ls ï 5 bededt 0 1 Nacht {s Niederschl.| 9 R LBAn ck f q V9 1A 2 A / mburg, 27. Dezember. i A Ende i Trebnitz i. Schl. L e s 18,75 18,75 Kaffee. Stetig. Good vid ug Santos Dezèmber 57 Ghd., Zugspiße h NW 6|Schnee_ 0 Schauer j 21526 Zugspiße | 1 Breolalt « 4 : ¿ 16,10 17,10 17,20 18,10 18,20 19,10 ; ; ; März 57 Gd, Mai 563 Gd, September 564 Gd. | [(Wilbelmsbav.} h T(Will helmshbav. y Me SIDIAU ‘+ i ¡ | 18,00 18,00 y 08 18,00 Zutkermarkt. (Anfangsbericht.) Rübenro zuckex I. Produkt Basis | Stornoway 750,8 |/NW 4 wolkig 5 Nachts Niederschl. ! Stornoway 51,8 |NNYV 5 wolkig ___3Nachts Niederschl.} 4751 eur d | : j Ss | 6 (K iel) e „(eusalz a. W. . » ees | E —— 18,00 19,20 935 ( 41‘ 8 63

8,924, Januar 8,9 März 9,05, Mai 9,20, August 9,37#, | ; or Ns R Ra N 5 4 5.4 |WNW 6 |w | 4 auer 175: Sat: è x ä Co | 1700 18,30 18,3 19 00 19.00

z ' Malin Head | 754,1 |WNW 7 halbbed.\ 7[Vorm. Niederschl. 5 | Malin Head | 755,4 |WNZ 3 6 wolkig 4 C0 E 155 Se i E is 90 1880 1870 1888 19/90 19/20 Ÿ i E O [20 17,90 18.00 18,10 18,20 | e : 1740 | 17,40 a A 18,20 18,20 OAIDera 4 v e ¿ i 18,00 19,50 —-ch —- Una A 18,30 | 18,30 18,70 19,00 19/20 19,25 E ¡ 18,00 | 19,00 19,00 19,40 19,50 19,80 Go a G s d 18,00 19,00 19 00 19.30 19,30 19 80 U 4 4 a 100 | 18,20 18,20 18,60 18,60 19,00 Ge s S A 17,50 18,00 1850 18,50 19,00 19,00 Fulda N S 19,00 19,00 19,50 19 50 20,00 20,09 Me 4 S s 0 19,71 19/61 20,00 90,00 20,29 20,29 Neu S E N ° 18,50 18,50 19,90 19,50 O N 20,00 20,00 e mb 21,60 22,00 U s e : s 20,40 20,90 Meißen . L Ï N 17,90 18,20 18,30 18 60 Me S 18,00 18,30 18,40 18,70 18,80 19,20 Siengen « ¡ s E —— 20,60 20,60 _— 308 M 2 6 i 19,20 19,20 19,30 19,45 19,60 20,00 A 390 E E ¡ N R 17,80 19,60 20,00 20,00 20,40 21,00 7 l 558 Meßkirch . S 17,00 17,00 19,60 19 60 20,00 20 00 j l 164 N: » « » E ¿ 21,50 21,50 5 é Bruchsal : : S : 20,50 20,50 21,00 21,00 : j IDITOIR «e Î C 9 18,30 18,30 19,00 19,00 5 13 900 Mi E N ° : - 18, 70 18,70 0 14 960 ZUIENOUrI - « ¿ d í Ô 18,50 18,7 idt q ° —— 19, 20 L: 20 2 384

L E E A. L LE Kernen (enthülster Spelz, Dinkel, Feseu). F 4 1 e i M Nördlingen . i C4 A 20,0 20,00 20,20 20,40 | 20,60 20/60 Fetenteim i S —- 20,20 20,40 20,40 20,80 S G - _— 20,20 21,40 Gieng Jen « E ia —— 19,00 19,00 20,60 20,60 Ravensbur( Us ¿ 18,50 18,30 18,80 19,31 20,00 Saulgau . . Ï j À ; 20,20 20,20 —- Un & e ; é 9,8C 19,80 20,00 20,00 20,20 20,20 N a o e os S - —— 19,60 19/60

Bruchsal 2000 2000

oppeleimer 577 Kaffee. —,—. _Offitelle otierungen Bromberg I CEAIO R ___ ana: [029 E IVeS E E “9 T. B.) (Vormittagsbericht.) München _|_7655,7 |[SW_ b\bededt | Nachts Niedershl.| 5/759 München 18,00 18,40 tén 546 18,20 18,19 H _6/Schnee 1 l) Sc hauer | —- 519 Rd ¿ 15980 16,50 16,80 17,50 17,60 18,40 88 9/9 Rendement e Usance, fret an Bord Hamburg Dezember | ete _—— (Kie) -- - 7,5 : Oktober-Dezember 9,374. Ruhig. g O Malin u ' (Wage L)

S O / t « 5 N ç 8 m W ; : | / i Auauft I 24, Dezember. (W. T. B) Raps für Valentia _| 762,2 [W 4bedeckt_| 1Nachts Niederschl.| 1/764 | Valentia _| 762,7 /NW_4wollig |__ |_meist bewölkt |_ 3757 ; i g ogs Pr) | “TEönig 8Þbg

Gewitter 76: ciIli 760,7 /NW 6\wolkenl. 9) an s

E) 9/762

Anfmerpen 24. Dezember. (W. T. B.) Petroleum. : i Naffiniertes Type weiß loko 19 bez. Br., do. Dezember 19 Br., S M (bedeat De : A do. Januar 194 VBr., do. März-April 194 Br. Nuhig. N 1a L „| (Cas8t L) -| Schmalz Dezember L : Aberdeen _ 48,5 [W 4\wolkig | 4 Schauer - {7,5 [WNLY S s auer | 17 (49 New Vork, 24. Dezember. (D O) Gub Dun E /Olag: deburg) | 4 New York, 24. Dezember. (W. T. B.) (Schluß.) Baumwoue Shields 51,1 |WSW3|wolkig | | | E. A 1) i nid), Pr l A E ed Gi 8 ia | n _|(GrünbergSchLl)} o. in New Vrlieans loko m *), Petroleum Refined (in Cases Nom 5 as E S 756,4 |WNW x f Bew blt qn 8,90, do. Standard white in New York 7,40, do. do. in biladelphia Holyhead _| 756,4 (/WNW7|wolkig | 7\anhalt. Niederschl.| / 0768 S 4 ([WNW fibedect_ me e E : 7,40, do. Credit Balances at Oil City 1,30, Shmalz Western j ((Mülhaus, Els) E s N steam 11,25, do. Rohe u. Brothers 11,55, Fucfer fair ref. | Isle d’Aix 3,3 |[WNW 4|bedeckt 10 Nachts Nieder\&1. 1/767-| Isle d'Aix NNW 3|bedeckt_ | 9Nachm.Niedershl,| "2 Muscovados 3,36, Getreidefrahßt‘nach Liverpool 2, Kaffee Rio Nr. 7 | | (Friedrichshaf. N d | | |WŒriedrichshaf.) F loko *), do. für Iu Uge *), do, für März *), Kupfer, | St, Mathieu | 763,6 [NW wolfia A tachts Niedershl.| 1/765/ | St. Mathieu | 761,4 [NNW 4|heiter_ S anhall. Ni E [hl 0,76: S C s Hrt8 53,9 |WNW 6 olkig 7| neist bewö! L Alle ada vir Märkte bleiben am Montag, den 26. d. M., T S F] ¡ede 7 anbalt. Nieders{l.,_ 2/766 |} Grisnez adi dae E A S 4,0

(M sagdeburg) Sauer 752 hie | 750,6 |[NW 3| olf 4| Shauer

Ce (Grünber e Se hl)

1B

mk ems rad Pren

| :|° E 4761 Paris 1066 5SW 2/n l . 3/755 Vlissingen _ 751,7:| WNW 3 [wolkig | E : 17 792 Helder 6 |NV 4¡wo Éi | h |

1

_

geschlofsen. D

od, j: WNW3| bedeckt 50, 0 |W] 3) wolkig

Vlissingen

| | | | | |

| [

75 757 75 0

2.0. S. 1.0. 0.0... T S T T. U O: D. D M

| =Z| D

L fd, ETTIIIIIINEE pu drin | | | | 1

E SZ S3 U L]

Die unter dem“ Titel „Gewerbe- und Kaufmanns- Bodoe Bodoe gericht“ ersheinende Monats\chrift des Verbandes deutscher Gewerbe- ats |— Ri | und Kaufmannsgerichze (Verlag von Georg Reimer in Berlin) ent- Christiansund l H E S Christiansu und hält in Nr. 3 des 16. Jahrgangs folgende Beiträge: „Vom | Skudesnes | | P E E S Skudesnes 2 Verbandstage“ von Magistratsafsessor Dr. Landsberger. NRecht- Vardös A P —_ | —| } Vardò | ans deutsGer Gewerbe- und Berufungsgerichte (Amtshauptmann- Skagen H 35,4 | haft Dresden- Altstadt, Braunschweig, Berlin, Charlottenburg) sowie gen tags L —— : —S 7a; Pud, ‘Kaufmanns- und Berufungsgerihte (Frankfurt a. M,, Vestervig O 0 [NW_ a 2a Vestervig aae J | E A

l j | j j j | j

. pru aud

Ano

1 900

| I] J!

H

| | | j j

f

U f

. s _

| J 2

-_ m

NW bsheiler [0 _— [073 Skagen

praek pmk fre pmk

I “I p i i é be D DS D

Chemniy, É Landgericht Steger), Einigungsämter und Kollektiv- Kopenhagen A E 5/halbbed.| 3) _____/__5/740 | Kopenhagen » | 7 _——— Alhalbbed.| - —1| Stockholm

verträge: „Zentraler Schiedsspruh--im südwe\tdeutshen Gipser- und | Stockholm Stukkateurgewerbe“ von Stadtrechtsrat Dr. Hertrich. Allgemeines: Hernöfand D R bede t | 4 E Hernösad =

s ) Bo M ats C ebuted Ai dea ti | - —|- —— ¿l „Mißstände im Zahntechnikergewerbe“ von Magistratsafessor Schulß. Saa 727,4 N 5 - —1 Zaparanda |

„Der Arbeitsmarkt", Monatsschrift des Verbandes deutscher R S H, Em E A R s Arbeitsnahweise“ (herausgegeben von dessen Geschäftsführer, Verlag Wigsby E 7 31, 6 W_ _sshalbbed.| i Wisb von Georg Neimer, Berlin), enthält in Nr. 3 des 14. Jahrgangs Karlstad 32,0 [Windst. [halb bed. E Karlstad : n folgende Beiträge: Fachabteilungen bei den gemeindlichen Arbeits- | A [rhangel Nt [OSO L bededtt A E 0/7: Archangel | 731,2 |SD bedec D i ¿12 i A i nahweisen unter besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse im Petersburg | 7: T |WSEW3 wolkig | 2 E Petersburg ! 735,9 |[SSW 1|Schnee | R 73l M “4, N S E D 13,9) Gastwirtsgewerbe; Die internationale Konferenz über Arbeitslosigkeit ; Pt tur 6 |[WS SM4 S | Nina 505 |MEI Eon i , 073 M d e e S ee f [3,70 Das Gebäude für soziale Einrichtungen zu Cöln a. Rh. (mit 5 Ab- | 1890 e Schnee A T —————— Z S U L d ¿ 13,30 bildungen); Welche Aufgaben- stellt - das Stellenvermittlergeseßz a E) bede | 4 E L. O L REER ie Ia E D » a e 6 c 13,60 dem öffentlihen Arbeitsnahweis? Ausländisher Arbeitsmarkt: | Pinsk i SW 4bedeckt |__3 Pinsk | 9 E 3|beded Lede : D(4 e E : 13,80 Gemeinnüßiger Arbeitsnahweis in New York; Gewerkschaften Warschau | 744,6 6 [WNW 3 be De i i 2 i Stettin E e C e _— und staatlihe Arbeitsvermittlung in Großbritannien; Tätigkeit der | F M 3 Regen R E LNSUOSE I Kiew S705 [57 A ; 0749 P oe M r 77 englischen Arbeitsnahweise. Inländischer Arbeitsmarkt: Rundschau | Z A tegen 2A ——— |===——= -——— T5 Stargard i, Pomm. . . é e 4 9,0 13,60 über die Lage des Arbeitsmarktes ; Abwanderungsverhältnisse aus der 3 | 752,7 [W b\Regen | Wien _|_752,5 [WNY ; ckchivelbein . Es Ee 3 Provinz Schlefien; Ortsübliche Tagelöhne in den deutschen Groß- [SW 5sbedet Prag | Kolberg e d E e E G . Dl 13,60 städten; Zum Schuß der deutschen Landarbeiter. Arbeitsnachweise : Ms l R M 3 bededt ¡f I —=— Om N o oe O i 13,20 a. Allgemeines: Konferenz des Mitteleuropäischen Wirt schaftsvereins : A 7570 1D es C Oa Sl reit Trebniß l, Schl. . Cn s 77 Der landwirtschaftlihe Arbeitsmarkt in Ostpreußen ; Verleßung des | V orz O 1Regen s S o fend 244 E N n o S 0 9 12,00 Briefgeheimnisses gelegentlich der Sperre cines Arbeitsnachweises; Gegen Cagliari -| 763,4 |[NNW 4shalbbed) f _— _| 4 | Cagliari _| Ohlau den obligatorischen Arbeitsnachweit 8; b. Oeffentliche gemeinnügige Thorshavn | 7 NW 4\bedeckt | 2 742 | Thorshavn 7 Brieg - Arbeitsnahweise und paritätishe Facharbeitönahweise : Tätigkeit des Ver- Seydisfjord | 747,1 |/NW 2 \wolkenl.| “E [—747 | Sevdisfjord Vteusalz a. bandes deutscher Arbeitsnahweise; Aus der Verwaltung der öffentlichen 7503 a E Sagan Arbeitsnahweise; Der Zentralverein für Arbeitsnahweis in Berlin; Cherbourg | 759,3 W _1/wolkig_ O L Sg Jauer. Jugendfürsorge durch Lhrstellenvermittlung; Vom s\tädtishen Arbeits- | Clermont | 761,1 |OSO 2sbedeckt (7 _— _|_1—| Clermont Leobshütz naŸhweis Frankfurta. M. : Fürsorgestellefür Grwerbsbeschr änkte in Straß- Biarrißz 381 |SW 4\Regen 0 4 Biarrißz Neisse . ¿ burg î. Els. und Kiel; Tarifliche Anerkennung des Magdeburger Fach- | 5 —— 7A T R 7 | E O A N Halberstadt .

: E Lo s “L UA Nizza [Windst._ \bedeckt O Nizza Etsenb: arbeitsnahweises für das Gastwirtsgewerbe; c. Imparitätische 7105 E 5 ilenburg Arbeitsnachweise: Arbeitge Ses und Tarifvertrag; Vom Krakau l L FSW4 bede e A } Kratau Erfurk Arbeitsnachweis der Leipziger Metallindustriellen: Arbeitsnahweis des Lemberg | 749,4 |SSW 4 bedeckt P S Lemberg Ee

2 Gf j Á id Bad, UTQ . |

9,0 | NW - _A O S Zint dst. ) 4, d N

5 [Windst. [halb bed.|

l: 7 C: (D 73: (3 í

prammá fremd fem I I

band Dreb pu D dO TD

V3 C2 O C

ck N

1 #ck S

Warschau

1 —| =\| 4 =I| =J/{ —J «

3 i |

D: T

t

arl Ui R

J C rbck

s

Zechenverbandes, Hermanstadt | | | Hermanstadt N ti —- derborn Verdi e A 'Windft. D 1 Tel Fulda o E GANYEN: Brindisi | 759,1 [W 2\wolfenl.| 3) [0 P Eo Kleve . i Neuß .

(Die näheren Angaben über Verdingungen, die beim „Reihs- und | Perpignan | 762,8 \NW_ E [0 Devi [o A e ' f ] ; A 4 De « Straubing

Staatsanzeiger“ ausliegen, können in den Wochentagen in e Belgrad | 757,5 [SSO 1 bedeck |—N_—__ “0 | Belgrad ckSW 1 Reh F

Frpeditt er Dienststunden von 9 bis 3 U O (9 SSV EvE A —— s feme E ui ——

Expedition während der Die ststun 3 Ubr eingesehen Helsingfors F 724,1 (WSW4/Sthnee | 0 - Wr Helsingfors 736,1 |V Fe E - s 6 e L D O 13,60

werden.) ubs Lde lad R © n d | |— Kuopjio | 722,6 [SW 1/bedeck | l | Kuoplo _| 729,5 |W heiter R E a U 30 Giengen . 34

Bulgarien. zer Zl A CTSTE c Bürgermeisteramt in Sofia, 2. Februar 1911: Vergebung der Zürich _ E 759,9 SW_ e „Lb 1 A ———————_|— ;|— Buricy —— [— 5 5 e ZSteinpflasterung mehrerer Straßen der Hauptstadt. Devise 4 350 000 Fr. Genf | 762,1 NW_ 2 Regen _3) TRA L s | 198 E S R ¿ i L - f 756 5 ¡N 1\wolkenl. | / 0) I e l z Ai Lugano | U (D i wolkenl.| / Ravensburg f i ù 4 is G Z Ú L 5 J 15,60 r 0 F GL F i, E P B { i [ 10 i Ulm C C Qi L 16,40 3 AC 16,60 ) : 300 E a6 be Î - Gd 14,00 t

Kaution 217 500 Fr. : Lugano L A 0 a Ebenda. 14. Februar 1911: Vergebung der Asphaltpflasterung Säântis | Z5IR| WSW8|Schnee | —7| u [ad Säntis 3 2/Schnee |—1: Bruchsal ete ¿ C ü 15,50 ; 16,00 16,00 Z Ó Nostock . : 13,80 14,30 d: 46 846

e ruar 1 E einiger Straßen der Hauptstadt. Devise 726 000 Fr. Kaution | Dunroßnes | 739,6 [NNW Z/bededt | 4) T 4— | Dunroßneß | L O Moskau | 7370 SSW3Sänee| l _[NA—| Moskau | Waren d E e ui Ed - - 13,80 14,00 ] 2 780 (5Uhr Abends); (5 Uhr Abend d8) Altenburg u

Portland Bill 758,2 ONID 6 woltig S e E Portland Bill | 756,1 [2 BI ò wolkig 3 E E j i Gerste.

j SW6|bedeckt | Ult , E ¿ 3,00 3/5! 3/0 14,15 14,70 d | | \ l |

s "K aus

G F e. D D Q. S 0.6. 4.09 0 O 0/08

RNevkjavik [751,9 | |[MWindst. iiidais s mi] m Reykjavik

i : Rügenwalder- | | d E |_| Rügenwalder-| Mitteilungen des Königlichen Aëronautischen münde _ 739,9 |W 7|bedeckt |_ 2 77: münde _

[ Observatoriums, Skegneß _ _/7528 W wolkig O Skegn |

E. j Î ; ; : E a j ——— G 9 7 12,90 12,90 Brandenburg a. S:

Frankfurt A i N - 15,60 15,60 P, e E - 15,20 15,50

Stargard i. Pomm. Kolberg .

z y A Z : Sort veröffentliht vom Berliner Wetterbureau, a 768,1 |NO H) \bedeckt E E R E Coruña | 770,7 [OND l|bedeckt | Corufa | c! : c G! - 9 APOI çÇ 4 1 7 tein |Stätton] Eine T Depression ist vom Nordosten bis Mitteleuropa for! Cin Hoddrudgtiiet liegt übel Zen La R A biet Seehöhe è 122 m | 500m 1000m ! geschritten, ihr Minimum von 722 mm liegt über Finnland. E Maximum von 765 mm über der Biscayasee; ein Ziert Gen r i r E O Hochdruckgebiet über Südwesteuropa ist verflaht. In Deutschland befindet ih über Nordosteuropa, ein egr von gen bis frisde Ternpenahus 3A | a, Ge ? ist das Wetter meist trübe, im Süden regnerish, bei mäßigen an der Finnland. In Deutschland ist das Wetter bei E ach Eerall f Rel. Fchtgk. (9/6 b ? Küste teilweise starken westlichen Winden. \üstwestlichen Winden meist trübe und ziem lih m mild; fast HT Wind-Richtung - Sw t W W Deutsche Seewarte. Negen. Deutsche Seew Geschw. IDPS | 19 1-eca+35:] ca. 40 S Himmel bedekt. R *) Der Wetterberiht vom Dienstag, 27. d. V d 22 nahgetragen werden.

5\wolkig 9 NO 3 Ne gen

Pilotballonaufstieg vom 24, Dezember 1910, 2—3 Uhr Nachmittags: ¿s | Zas 12,00 13,00 : ) 14,10 15,00

T ; 3,6 3,6 Hr 1A rebnißz i. hl. ° ° a s _— ins dus I) 6,9 Bresl E E i 12,00 12,40 2,5 3,2 2A A 4 ° . Braugerste 15,5 7, 0C

D lau d 0 h *——+ck P I E i gu P R

iber

. . e d