1910 / 304 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lüdenscheid, Bekanntmachung. [83015]

ÍÎn unser Handelsregister A Nr. 411 ist heute die ofene Handelsgesellshaft unter der Firma Weirich «& Jung mit dem Sie in Schalksmühle ein- zetragen. Die Gesellschaft hat am 1. Dezember 1910 egonnen. Gesellschafter sind: 1) Kaufmann Nobert Weirich zu Schalksmühle, 2) Fabrikant Albrecht Jung zu Schalksmühle.

Lüdenscheid, den 21. Dezember 1910.

Köntgliches Amtsgericht.

Lychen. : [83016]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der unter Nr. 1 verzeichneten Firma „Märkische Holzstoff- uud Papvpenfabrik, Gesellschaft mit beshräukter Haftung in Brederciche““ einge- tragen worden :

Die Prokura des Waldemar und des Hermann Buchholz ist erloschen. Zu weiteren Geschäfts- führern ist der Diplomingenieur Waldemar Buch- holt und der Ingenieur Hermann Buchholtz, beide in Bredereiche, bestellt.

Lychen, den 15. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. [83017]

Bei der Firma „Mitteldeutsche Privat-Bauk, Aktiengesellschaft“, unter Nr. 255 des Handels- registers, Abteilung B, ist heute eingetragen: Dem Günther Knaudt in Magdeburg ist in der Weise Gesamtprokura erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem Vorstandêmitgliede oder Stellvertreter eines solhen oder cinem anderen Prokuristen zur Ver- tretung der Gesellschaft berechtigt ist. Seine Prokura ist beschränkt auf die Niederlassungen in Magde- burg, Hamburg, Dresden und Leipzig. Bank- direktor Franz Louis Ernst zu Dresden ist aus dem Vorstand ausgeschieden.

Magdeburg, den 23. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Malmedy. [83018]

Bei der im hiesigen Handelsregister Abteilung B unter Nr. 5 eingetragenen Aktiengesellschaft Mal- medy-Werke mit dem Siße in Malmedy ist heute in Spalte 7 folgendes vermerkt worden :

Ferdinand Beckmann in Malmedy scheidet am 1. Januar 1911 aus dem Vorstande aus; an seine Stelle find Johannes Brandt, Ingenieur in Bremen, und Raimond Trouet, Fabrikleiter in Malmedy, zum Vorstand bestellt worden.

Malmedy, 14. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht. 1,

Mannheim. Sandel8register. [82689]

Zum Handelsregister B Band IV O.-3. 35, Firma

„Carl Cron Gesellshaft mit beschränkter

Haftung“, Mannheim, wurde heute eingetragen :

Die Liquidation ist beendigt, die Firma erloschen.

Mannheim, 13. Dezember 1910. Großh. Amtsgericht.

Wannheim. Sandel8register. [82690] Zum Handelsregister A wurde heute eingetragen: l) Band IV O.-Z. 70: Firma „Franz Malle-

brein‘‘, Mannheim: Die Firma ist erloschen.

2) Band VIIl D.-Z. 28, Firma „JInter- nationales Reclame-Justitut Lucas Dreher“, Mannheim: Die Firma ist erloschen.

3) Band VIIIl D.-3. 160: Firma „Hoeber & Mandelbaum“, Mannheim, Theodor Hirsch, Mannheim, ist als Prokurist bestellt.

4) Band X[l O.-Z. 8: Firma „Hartmann «& Wotzka“‘‘, Mannheim: Die Firma ist erloschen.

9) Band X11 O.-3. 11: Firma „Oberrheinische Cacao-Industrie Lucas Dreher‘, Manuheim : Die Firma ist erloschen.

6) Band XII O.-Z. 109: Firma „Herrmann, Busch « Goecebel“/, Mannheim: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma erloschen.

7) Band XV O.-Z. 1: „Bartmann &@ Greiner“, Mannheim: Die Gesellschaft ist mit Wirkuna vom l5. Dezember 1910 aufgelöst und das Geschäft mit Aktiven und Passiven und samt der Firma auf den Gesellschafter Eugen Bartmann als alleinigen In- haber übergegangen.

8) Band XV QVD.-Z,

L.

Is

) Z. 83: Firma „Charles Williams The All English Sport House“‘, Mannheim: Das Geschäft if mit Aktiven und samt der Firma von Charles Albert Williams auf Theodor Griash, Kaufmann, Kaiserslautern, als alleinigen Inhaber übergegangen. Der Uebergang er in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- indlihkeiten is kei dem Erwerbe des Geschäfts urch Theodor Griash ausges{lossen.

9) Band IX O..Z. 108: Firma „Hanauer «& Kaufmann‘, Mannheim: Die Gesellschaft ist mit Wirkung vom 13. Dezember 1910 aufgelöst und die Firma erloschen.

10) Band XV O.-Z. 87: Firma „Adolf Hanauer‘, Mannheim, Nupprechtstr. 11. Fn haber ist Adolf Hanauer, Kaufmann, Mannheim. Geschäftszweig: Agenturen.

11) Band XV D.-3. 88: Firma „Julius Kauf- mann“, Maunheim, U. 7, 34. Inhaber ift Zulius Kaufmann, Kaufmann, Mannheim. Geschäfts- weig : Agenturen.

12) Band VI OD.-3. 203: Firma „Stöcf «& Fischer“’, Mannheim: Otto Bügler, Mannheim, ist als Prokurist bestellt und berehtigt, in Gemein- haft mit einem andern Prokuristen der Gesellschaft diele zu vertreten und deren Firma zu zeichnen.

Mannheim, 17. Dezember 1910.

Großh. Amtsgericht. L.

l h D

Meppen. [83019]

Im l

: 1ndelsregister A Nr. 124 ist heute die Firma Auton Rapin zu Haselünne und als deren JIn- haber der Kaufmann Anton Rapin zu Haselünne einaetragen.

Meppen, den 19. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht. 1L. Meppen. [83020] Handeléregister B 13 zur Firma Meppener Eisenhütte Theod. Ostermann Ge- sellschaft mit beshräufkter Haftung zu Meppen ist heute eingetragen, daß die Prokura des Kauf- manns Heinrich Trende in Meppen erloschen und dem Kaufmann Wilhelm“ Dettbarn in Meppen Profura erteilt ist.

Meppen, den 20. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht. 11.

Minden, Westf. Sandbelêregister [83021] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Ver Kaufmann Friß Karl Blanke zu Hausberge

hat für seine zu Hausberge bestehende, unter der

m Nr.

Firma Frit Karl Blaucte ecngeea ene Handels- niederlassung dem Kaufmann Otto Pee in Haus- berge Prokura erteilt. Eingetragen am 21. De- zember 1910. Mohrungen. Befanntmachung. [83022] Die unter Nr. 16 eingetragene Firma „Friedrich Sage 1 Kahlau“ ist heute im Handelsregister gelöscht. Mohrungen, den 18. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Mosbach, Baden. [§3023]

Zum Handelsregister B O.-Z. 111, betr. Port- land-Cementwert Diedesheim-Neckarelz Aktien- gesellschaft in Diedesheim, wurde heute ein- getragen: Der seitherige Prokurist Dr. Max Weilen- L in Diedesheim ist als Vorstandsmitglied be-

ellt.

Mosbach, den 20. Dezember 1910.

Gr. Amtsgericht,

Mühlhausen, Thür. [83024]

Im Handelsregister Abteilung A ist am 22. De- zember 1910 eingetragen bei:

a. H-N. A 521: Firma N. Nußbaum «©& Cie-, München, mit einer unter gleicher Firma betriebenen Zweigniederlassung in Mühlhausen i. Thür. Firmen- inhaber: die Kaufleute Nathan und Juda Nußbaum in München. Offene Handelsgesellschaft.

b. bei Nr. 175: Firma Hermann Amilius, Mühlhausen i. Thür. : Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Mühlhausen i. Thür. Mülheim, Ruhr. [83027]

In unser Handelsregister ist bei der Firma Wilh. Backhaus jr. zu Mülheim-Saarn heute ein- getragen worden:

Der Gesellschafter Friedri Kleinkamm ist durch

Tod ausgeschieden. Mülheim-Ruhr, 13. 12. 10. Kgl. Amtsgericht. [83029]

Neu-Ruppin. Befanutmachung.

Die in unserm Handelsregister A Nr. 77 ein- getragene Firma „J. F. Hübner, Neu-Ruppin“ ist heute gelö\{cht worden.

Neu-Nuppin, den 20. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Sandelsregistereinträge. [82601] __ 1) Bayerische Vereinsbank Filiale Nürnberg Hauptsig München, Zweigniederlassung in Nürn- berg. In der Generalversammlung vom 21. März [910 wurde die Abänderung des Gesellshaftsvertrages hinfihtlih der Form der öffentlißen Bekannt- machungen der Gesellshaft bes{lo}en.

Diese erfolgen nunmehr im „Deutschen Reichs- anzeiger“.

2) Laug & Maiuz in Nürnberg. schafter Leopold Lang ist verstorben.

Die Gesellschaft wird von den verbleibenden Ge- sellshaftern unter der bisherigen Firma fortgeseßt.

3) Edmund Ofßenkopp in Stopfenheim, Zweigniederlassung in Laibstadt. Die Zweignieder- laffung ist aufgehoben.

4) Ludwig Böhm in Roth a. S. Unter dieser Firma betreibt der Apotheker Ludwig Böhm in Roth a. S. eine Apotheke.

9) Vayerisches Kohlen-Kontor, Gesellschaft mit beschränkter Haftuug in Nürnberg. Der Kaufmann Friedrich Paul in Nürnberg ist zum weiteren Ge\häftsführer bestellt.

Dem Kaufmann Hermann Laackmann in Nürn- berg ist Prokura erteilt derart, daß er nur gemeinsam mit einem Geschäftsführer zur Vertretung der Ge- sellshaft berechtigt ist.

Nürnberg, 21. Dezember 1910.

K. Amtsgeriht Registergericht.

Pirmasens. Befanutmachuug. Gesellschaftsregistereintrag. Seibel & Co. Unter dieser Firma betreiben die Schuhfabrikanten Franz Seibel, Hermann Seibel und Marx Hasselwander, alle in Hauenstein wohbn- haft, daselbst seit 14. Dezember 1910 in offener Handelsgesellschaft eine Schuhfabrik. Pirmasens, den 23. Dezember 1910. Königl. Amtsgericht.

Der Gesell-

[83031]

Ragnit. [83035 In unser Handelsregister A ist beute unter Nr. 139 die Firma Heiurich Abromcit in Ragnit und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Abromeit ebenda eingetragen.

Als Geschäftszweig ist angegeben: Drogen-, Kolo- nialwaren- und Restaurationsge\ck@äft.

Ragnit, den 21. Dezember 1910.

Amtsgericht.

Rastatt. Handelsregistereintrag. [83036]

In das Handelsregister Abteilung A Band 11 wurde unter D.-Z. 64 heute eingetragen: Firma N. Nußbaum «& Cie. in München, Zweig- niederkassung in Rastatt. Inhaber dec Firma \ind Nathan Nußbaum und Juda Nußbaum, beide Kaufleute in München. Offene Handelsgesellschaft. Die Zweigniederlassung hat am 1. Dezember 1910 begonnen. Rastatt, den 22. Dezember 1910.

Großh. Amtsgericht. Ratibor. [83037 Im Handelsregister A wurde am 19. Dezember 1910 bei Nr. 161 (Firma Franz Segeth in Lubom) eingetragen: Die Firma ist in „Frauz Segeth, Kommanditgesellschaft“ geändert. In das Geschäft ist ein Kommanditist eingetreten. Die Gesellschaft hat am 22. November 1910 begonnen. Amtsgericht Ratibor. Reichenbach, Vogtl. [83038] Auf dem die Firma „Ed. Grimm“ in Nebschkau betreffenden Blatte 668 des hiesigen Handelsregisters ist heute eingetragen worden: a. der Kaufmann Ernst Grimm Netyschkau ist ausgeschieden, b. Marie Sophie verw. Grimm, geb. Hadlich, ebenda ist Inhaberin. Königlich Sächsisches Amtsgeriht Reichenbach, am 24. Dezember 1910.

Reutlingen. [83039] K. Amtsgericht Reutlingen.

In das Handelsregister für Gesellshaftsfirmen

wurde heute die Firma „Leypold «& Lachenmaier“‘,

ofene Handelsgesellschaft seit 20. Dezember 1910,

mit dem Siß in Reutlingen eingetragen.

Gesellschafter sind: Otto Leypold, Eugen Lachen-

Per, Max Lachenmaier, alle Kaufleute in Reut-

nan,

Den 21. Dezember 1910.

Eduard in

Nr. 466 des Handelsregisters Abteilung A mit der

Amtsrichter Keppler.

Rheinberg, Rheinl. [83040] In unser Handelsregister Abt. A ist heute die fei Rheinberger Zementwarenfabrik Wik- elm Rosendahl in Rheinberg gelös{cht worden. Rheinberg, 19. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Rheinberg, Rheinl. [83041] In unser Handelsregister Abt. A ist heute bei der Firma Adolf Tenderiug in Orsoy die Pro- kura der Ehefrau Adolf Tendering, Katharina geb. Sander, in Orfoy gelöst. Rheiuberg, 20. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Saarbrücken. [83042] Im Handelsregister B 117 wurde heute bei der Firma Hotel Koru Gesellschaft mit beshräukter Haftung in Saarbrücken eingetragen: Die Firma ist erloschen. Saarbrücken, den 19. Dezember 1910. Könlglihes Amtsgericht. 17.

Sagan. [83043]

In unserm Handelsregister Abtlg. A ist bei der unter Nr. 145 eingetragenen Firma C. S. Har- muth in Sagan heute von Amts wegen eine Be- rihtigung eingetragen dahingehend, daß der Ge- \häftsinhaber Nollwagen mit Vornamen nicht Bern- hard, sondern Leonhard heißt.

Amtsgeriht Sagan, 19. 12 10.

SchenKklengsfeld. Befanntmachung. [83044]

In unfer Handelsregister Abteilung B is am 23. Dezember 1910 bei der unter Nr. 2 eingetragenen, in Philippsthal an der Werra domizilierten Aktiengesellshaft in Firma „Aktiengesellschaft Kaliwerke Hattorf““ eingetragen worden, daß auf Grund der in der Generalversammlung vom 19. Ofk- tober 1910 dem Aufsichtsrat erteilten Ermächtigung der Aufsichtsrat durch seinen Beshluß vom 9. De- zember 1910 bestimmt hat, daß der § 3 des Gesell- schaftsvertrags unter Fortlassung der bisherigen Ab- säße 2 und 3 folgende Fassung erbält :

Das Grundkapital der Gesellshaft beträgt 6 000 000 6 und ift eingeteilt in 6000 Aktien über je 1000 M.

Schenklengsfeld, den 23. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht.

Schlawe, Pomm. [83045] In unser Handelsregister B ist bei der Schlawer Unionsbrauerei, G. m. b. H. am 22. Dezember 1910 eingetragen worden: Durch Beschluß vom 27. März 1909 ist das Stammkapital von 95 000 46 auf 47 500 4 herabgesetzt. j Königliches Amtsgericht in Schlawe. Schmalkalden. [82607] In das Handelsregister Abt. A ist zu Nr. 123 bei der Firma Ferdinand Beck in Fambach cin- getragen: Inhaber der Firma {ind iegt die Fabrikanten Ferdinand Beck und Oskar Beck in Fambah. Zur Vertretung der am 15. Dezember 1910 begonnenen offenen Handelsgesellschaft ist jeder Gesellschafter ermächtigt. Die dem Kaufmann Karl Albrecht erteilte Prokura ist erloschen. Schmalkalden, den 22. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Schmalkalden. [82608]

In das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 260 die Firma Eduard Weruer, Bohrer- «& Stahl- waren-Fabrik in Schmalkalden und als deren Inhaber der Bohrerfabrikant Eduard Werner in Schmalkalden eingetragen worden. Der Ehefrau des Bohrerfabrikanten Eduard Werner, Johanna ‘geb. Wolff, in Schmalkaden i} Prokura erteilt.

Schmalkalden, den 22. Dezember 1910.

Königliches Amtsgerihi. Abt. 1.

Schmölln, S.-A. [83046]

Im Handelsregister A ist unter Nr. 174 ein- getragen: Klepzig « Co. in Gößniß und als deren Gesellschafter die Kaufleute Franz Klepzig und Arno Wolf, beide in Gößnizg. Offene Handels- gefellshaft. Die Gesellshaft hat am 5. September 1910 begonnen. Als Geschäftszweig ist Vertrieb landwirtshaftlißer Maschinen und Geräte angegeben worden.

Schmölln, den Dezember 1910.

Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3.

02 23.

Schneeberg-Neustädtel. [83047]

Auf Blatt 377 des hiesigen Handelsregisters, betr. die Zwickauer Maschinenfabrik, Aktiengesell- schaft, Niecderschlema, Zweigniederlassung der Aktiengesellschaft Zwickauer Maschineufabrik in Zwickau, ist heute eingetragen worden, daß dem Oberingenieur Carl Friedrih Krasselt und dem Kaufmanu Clemens Martin Kaden, beide in Nieder- shlema, Gesamtprokura für die Zweigntederlassung in der Weise erteilt worden ist, daß ein jeder von ihnen nur in Gemeinschaft eines zweiten Prokuristen die Firma zeichnen darf.

Königliches Amtsgericht Schueeberg, den 23. Dezember 1910.

Schwelm. BSBefanntmachung. [82693] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 465 ist beute die offene Handelsgefellshaft in Firma „Karl Puhl & Co ‘“‘ mit dem Sitze in Hottenustein ein- getragen worden. Persönlih haftende Gesellschafter sind der Fabrikbesißer Gustav Berker und der Niemendrehercibesißer Karl Puhl, beide in Hotten- stein. Die Gesellschaft hat am 13. Dezember 1910 begonnen. Schwelm, den 19. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Schwerin, Mecklb. [83048] In das Handelsregister ist zu der Firma „Melen- burgische Hypotheken- und Wechselbank“ in Schwerin i. M. heute eingetragen: Dem Friedrich Oertzen in Schwerin ist Prokura erteilt. Schwerin i. M., den 21. Dezember 1910. Großherzogliches Amtsgericht.

Soest. Bekanntmachung. [82611]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 207 die Firma Georg Friedrich Sternberg mit dem Sitze in Soest und als deren Inhaber der Kauf- mann Georg Friedrich Sternberg zu Soest ein- getragen.

Soest, 17. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht.

S0eCst. Bekanntmachung, __ [82610] In unser Handelsregister A Nr. 174 ift beute bei

der Firma Soester Bank, Filiale von Max

erson & Cie., Kommauditgesellschaft in Soest folgendes eingetragen:

Die Brokira des Paul Mahnert, des Dr. Leo Müller, des Johannes Rindtorff, des Wilheln Ie des Karl Höttcher, des Karl Hötte ist ;, oschen.

Soest, den 17. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht.

jur,

Solingen. [83049] Eintragung in das Handelsregister Abt, 4, Nr. 64, Firma Hermann Lauge in Solingen: Der Buchhalterin Meta Lange zu Solingen ist Prokura erteilt. Solingen, den 20. Dezember 1910. Königliches Amtsgeriht. V1.

Spandau. _In unserem Handelsregister der Abteilung Nr. 411 i\t bei der offenen Handelsgesellschaft Wuutke, Wendland u. Co. in Marwiß einge tragen worden, daß der Ofenfabrikant Gustay Wuntke aus Marwitz aus der Gesellschaft auêge. schieden ist. Spandau, den 23. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Stargard, Pomm. [83051]

In unser Handelsregisler A Nr. 172 ift bei der dort eingetragenen offenen Handelsgesellschaft nJ, Wolff & C°“/ zu Stargard i. Pomm. ‘jj. getragen: Der Kaufmann Albert Gerber zu Star: gard ï. Pomm. ist aus der Gesellschaft ausgeschieden dessen Witwe, Paula geb. Schüler, zu Stargard | Pomm. ist in die Gesellschaft als persönli haftende Gesellschafterin eingetreten, von der Vertretung der Gesellschaft aber ausgeschlossen. Stargard i, Pomm, den 16. Dezember 1910. Königliches Amts: gericht. 9.

Stavenhagen. [83052] In das hiesige Handelsregister ist beute unter Nr. 159 die Firma Johannes Frenz mit dem Siß in Stavenhagen und dem Kaufmann Johannes Frenz daselbst als Inhaber eingetragen. Stavenhagen, den 23. Dezember 1910. Großherzogliches Amtsgericht.

Tanger. Sefanntmachung. [83056]

In das Handelsregister Abt. B Nr. 3 ist unter dem heutigen Tage bei der Firma: Deutsche Orient Bank, Aktiengesellschaft, Zweigniederlassung Tanger, Zweigniederlassung der Deutschen Orient Bauk, Aktiengesellschaft, Berlin, eine Eintragung folgenden Inhalts gesehen : %

„Durch schon ausgeführten Beschluß der General: versammlung vom 21. September 1910 sind gemäß dem darüber aufgenommenen Protokoll die S8 5, 6, 7 der Statuten geändert worden. Darnach ift

1) das Grundkapital um 16 000 000 4 und beträgt jeßt 32 000 000 4,

2) lauten die Aktien nunmehr auf den Inhaber.“

Nicht eingetragen ist die neue Bestimmung in §5 daß die Einziehung der Aktien (Amortisation) lässig ist.

Die Ausgabe der neuen Aktien erfolgt zum Kurse von 105 (einhundertfünf).

Tauger, den 19. Dezember 1910.

Kaiserliches Konsulargericht.

Templin. [83057]

Die in unserem Handelsregister A unter Nr. 47 eingetragene Firma J. H. Schwanebeck, Templin lautet jeßt: „J. H. Schwanebeck, Juhaber T. R. Schwanebeck, Templin.“

Templin, den 19. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht.

Thedinghausen. [82695] In das hiesige Handelsregister Bd. A Bl. 33 if heute die Firma „Otto Lüeße“/, als deren Inhaber der Kaufmann und Uhrmacher Otto Ließe und als Ort der Niederlassung ,„„Thedinghausen““ eingetragen. Thedinghausfen, den 8. Dezember 1910. Herzogl. Amtsgericht. Steinhoff.

[830501

erhöht

/

4/51

Thedinghausen. [82697] In das hiesige Handelsregister Bd. A Bl. 13 ist heute eingetragen : Die Firma F. Fischer hier is beute gelöscht. Thedinghausen, den 8. Dezember 1910. Herzogl. Amtsgericht. Steinhoff.

Thedinghausen. In das hiesige Handelsregister Bd. A Bl. 12 ift beute eingetragen: Die Firma A. H. Lüeße hier ist heute gelöscht. Thedinghausen, den 8. Dezember 1910. Herzogl. Amtsgericht. Steinhoff.

Thedinghausen. t In das hiesige Handelsregister Bd. A Bl. 14 ist heute eingetragen: Die Firma C. H. Schroeder hier ist heute gelöst. Thedinghausen, den 8. Dezember 1910. Herzogl. Amtsgericht. Steinhoff.

»20R] [82696]

A a 19 82694]

Theäinghausen. ) In das hiesige Handelsregister Bd. A Bl. 22 ift heute eingetragen: Die Firma D. Bösche hier ist heute gelöscht. Thedinghausen, den 8. Dezember 1910. Herzogl. Amtsgericht. Steinhoff.

% ASI 3698 O

Thedinghausen,.

In das hiesige Handelsregister Bd. l heute eingetragen: Die Firma J. Haefker hier ist beute gelöst.

Thedinghausen, den 8. Dezember 1910.

Herzogl. Amtsgericht. Steinhoff.

Thedinghausen. 02d In das hiesige Handelsregister Bd. A Bl. 5 il ist heute eingetragen: Die Firma F. Meyer hier ist heute gelöst. Thedinghausen, den 13. Dezember 1910. Herzogl. Awtsgericht. Steinhoff.

[82699]

A Bl. 23 ist

§270

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag ter Expedition (Heidrich) in Berlin. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlag?- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 2.

“Der Inhalt dieser Beilag Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse

S e ch

Berlin, Mittwoch, d

in welGer die Bekanntmachungen aus den Handels,, Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts, Zeichen- Tunis rern 2 M ‘Fahrplanbe anntmaGungen der Gisenbahnen e

ste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

en 28. Dezember

und

Musterregi

ers, der Ürheberrechtscintragsrolle, nthalten find, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

01910.

“über Warenzeichen,

Zeutral-Haudel®register sür das Deutsche Reich. (t. 3018)

Das Zentral-§ andeloregister für dat Deuisäe s Ven edition des Der

Selbstabholer au) e die Knigliche E Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Handelsregister, Thorn. [83058]

In das Handelsregister ist bei der Firma Robert Weinmann Thorn als Inhaber der Firma der Kaufmann Oskar Roeder in “Thorn eingetragen worden.

Die Passiva und Aktiva sind niht übergegangen.

Thorn, den 21. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht.

Tübingen. K. Amtsgericht Tübingen. [83055]

In das Handelsregister, Abteilung für Einzel- firmen, wurde heute zu der Firma „Louis Schott“ in Tübingen eingetragen :

Der Inhaber der Firma Louis Schott, Kaufmann hier, hat feinem Schwiegersohn Ludwig Schrötter, Kaufmann hier, Prokura erteilt, und ist derselbe be- rechtigt, die Firma allein zu zeichnen.

Oberamtsrichter Bauer.

Ulm, Donau. K, Amtsgericht Ulm.? [82701]

In das Handelsregister wurde eingetragen :

Einzelfirmenregister :

Die Firma Adolf Stoll, Früchteugroßhand- Ä lung in Ulin, Inhaber Adolf Stoll, Kaufmann ] in Ulm.

zu der î

ezogen werden.

2

C

irma Erwin Gerster in Ulm, Inhaber

Dem Georg Segelbacher, Kaufmann in Ulm, ist Badie Hans. Amtsgerichts\ekretär in Altkloster. e. Bad]e, Hans, Umt3g

Prokura erteilt. J Gesellschaftsfirmenregister :

Zu der Firma Ulmer Brauereigesellschaft Aktiengesellschaft in Uim :

Die Prokura des Gottlob Spohn, Kaufmanns in Ulin, ift erloschen.

Den 22. Dejember 1910.

Amtsrichter Schmid.

der

Un W'einheinn.

Zum Handelsregister Abt. A Band T O.-Z. 115 zur Firma „P. Vogler & Cie.“ in Weinheim wurde eingetragen: Die Prokura des Kaufmanns Michael Hoffmann in Weinheim ist erloschen.

Weinheim, den 23. Dezember 1910.;,

Gr. Amtsgericht. 1.

Mm 15€

zuf

Wernigerode. Befanntmachung. [83062] Fn unser Handelsregister unter Nr. 341 ist heute die Firma Weruigeröder Essigsprit- Senf- und Mostrichfabrik Georg Martius und als deren *ïnhaber der Kaufmann Georg Martius in Wernige- ode eingetragen. Wernigerode, den 21. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

we 111

wCe

[83063] * Abt. A ist zu der untér Wilhelm Toel in Die Firma ist

C

Wildeshausen. In das Handelsregister Nr. 71 eingetragenen Firtna Wildeshauseu heute eingetragen : erloschen. Wildeshausen, 1910, Dezemberk21. Großherzogliches Amtsgericht.

9 N

Wilhelmshaven. [83064] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 244 ist beute zu der Firma Weruer «& Müller in Bilhelmshaven eingetragen : Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. Wilhelmshaveu, den 21. Dezember 1910. Königl. Amtsgericht.

F

w

Würzburg. [83065] H. Kraß & Co. in Liquidation in Würz- burg. Die Vértretungëmacht des Liquidators Nichard euber ist erloshen. Als Liquidatoren sind bestellt : Heinrich Kratz, Baumeister, und Friedrih Reinhard Kratz, Ingenteur, beide in Würzburg. Würzburg, 21. Dezember 1910. zl Kgl. Amtsgeriht Würzburg Neg.-Amt. Würzburg. [83066] | & J. M. Richter's Graphische Kunstanstalt,

Kgl. Bayer. Hofbuchdruckerei in Würzburg. Viroktors

‘Opfingen.

Obige Firma wurde umgeändert in : J. M. Richter's Kgl. Bayer. Hofbuchdruckerci, Graphische Kunstanstalt. Würzburg, den 22. Dezember 1910. K. Ämtsgeriht NReg.-Amt Würzburg. Würzburg. [83067] | n Peter Pappeuberger, Inhaber Dauiel Brand- stetter in Würzburg. Die Firma lautet mehr: Dauiel Braudjtetter. f Würzburg, den 22. Dezember 1910. l K. Amtsgeriht Reg.-Amt Würzburg.

Ÿ Genoffenschaftsregister.

Boizenburg, Elbe. ; [82377]

In der Anzeige des unterzeihneten Gerichts von! 9% Juli 1910 (Reichsanzeiger Nr. 159 vom 9. Juli 1910) muß es beißen: AUEN

„ÎIn das hiesige Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 5 eingetragen : ,

Kartoffelflockenfabrik VBrahlstorf, ciuge- tragene Genoffenschaft mit beschränkter Haft- pflicht. Siz: Brahlstorf (Mecklenburg).

e

a

Die Angabe Sih: Böizénburg a. E. beruht auf | :

einem Schretbfehler, und wird hierdurh die erwähnte Veröffentlichung in soweit geändert. Boizenburg a. E., 19. Dezember 1910. Großherzogliches Amtsgericht. Boizenburg, Elbe. cit 002070] In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute zur birma Fonsunwerein für Boizenburg und Um- egend, e. G. m. b. H. zu Voizenburg ceinge- tagen worden :

1910 ist an Stelle des ausgeschiedenen Borstands- mitglieds Heinrih Reddöhl der Schuhmacher W [- helm Böttcher zu Boizenburg gewählt. ;

Boizenburg (Elbe), den

Buxtehude. O In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 16 eingetragen die Genostenschaft: Bé-. auiten - Wohnungs - Bauverciun 2 : Buzxtehude, eingetragene Genossenschaft mit | 5 beshräukter Haftpflicht mit dem Siß in Buxte- | j hude.

und minderbegüterten Familien gesunde mäß h 1 P zu beschaffen und zu diesem Zweck den Ankauf oder | rechtliher Wirkung für den Verein verbund Bau von Wohnhäusern M Mert ung an die E V

Mitglieder zur Vêiete vorzunehmen O N 300 4. Höchste Zahl der Geschästs-

Der b. Hastedt, Friedrich, Senator in Buxtehude,

c. Wätjen, Bernhard, Architekt und Kgl. Bau- Erwin Gerster, Kaufmann in Ulm: E E Altfloster,

Das Statut ist vom 20. Dezember 1910.

huder Wochenblatt

stand8vorsitenden mitgliedes

werden. [83061] Beim Eingehen

tritt

anderen Blattes an ihre 6 Das Geschäftsjahr fäll

Borsitzenden

der Firma der Genossenschaft ihre Namensunter|cri]!

beifügen.

tragene Genofseuschaft mit unbeschränkter Haft pflicht eingetragen, daß Wilhelm Müller in Nieder- nissa sür August Boiat in den Vorstand gewäl

genossenschaft Opfiugen, eingetragene Genofsen- schaft mit beschräutkter Haftpflicht mit Siß Opfingeun.

\haftlid; f von V standen des landwirtschaftlihen Bet j m \chaftlidder Verkauf landn irtschaftliher Erzeugnisse

worbenen Geschäftsanteil.

Kiechle, Kaufmann, Opfingen, Nechnec; Geor

¡wei

nun- | nossenschaft muß dür zwei Vorstandémitglieder

Fürth, Bayern.

tragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht.

kann dur alle Postanstalten, in Berlin für en Reich3anzeigers und Königlich Preußischen

n der Generalversammlung vom 28, November

al Ui

Vorstandsmitglied

Großherzogliches Amtsgericht. [82396]

Altkloster

und zweck- zig eingerihtete Wohnungen zu billigen Preisen

10: N l Vorstand besteht aus: tto, Kal. Oberlehrer in Altkloster, j

anteile:

. Preuße, O

Oberpostassistent in" Altkloster,

1,

T

Die Bekanntmachungen erfolgen durch das Burte-

und die Alttloster Zeitung in

Form, daß der Firma die Unterschriften des Vor-

und eines weiteren Vorstands-

wenn fie vom Aufsichtsrat ausgehen die S\el

tershrift des Vorsitzenden desselben binzugefügt

»

Zeitungen oder falls die ben unmöglich wecden,

röffentlihungen nmi : Bestimmung etnes

der Neichsan

dem Kalenderjahr ammen. j s Die Willenserklärungen des Vorstandes müßen, nn sie Nechtsverbindlichteit haben sollen, von ndestens 2 Vorstandsmitgliedern, darunter dem oder dessen Stellvertreter, gezeichnet rden.

Die Zeichnung geschieht, indem die "Zeichnenden

ckA( 4 i av

Buxtehude, den 23. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

rfart. A oe N [83082] In das Genossenschaftsregister ist heute bei dem iedernissa’er Darlehnskasseuverein, einge-

hlt ift.

Amtsgericht Erfurt, 21. 12. 1910. [82668]

z e c 000 4M 4 Yu 4 Band L W.-3. 33

reiburg, Breisgau. das Genossenschaftsregister urde eingetragen : Landwirtschaftliche

O, N

Ein- und Verkaufs-

in

Gegenstand des Unternehmens ist: 1) Gemein er Einkauf von Berbrauchsstoffen 1 Betriebes: 2

nd Gege

Non 1Cden

Cr- 1nd

100 A für

beträgt ) M | | 2 Geschäftsanteile

Die Haftsumme lässig. 200 2 Á L Mitglieder des Vorstandes find: Georg Friedr. inser, Bürgermeister, Opfingen, Direktor; Gustav

1 Fünf- Stellvertreter des

Gemeinderat, ODypfingen, V wirt,

elt, ngel l und - Karl Friedrih Neinert, La

17

Das Statut datiert vom 9. Dktobeë 1910.

Oeffentlihe Bekanntmachungen der Genossenschast rfolgen unter der Firma derselben, gezeihnet von ei Vorstandsmitgliedern im Bad. Landwirt-Ge- ossenschaftsblatt in Karlsruhe. “Ee Die Willenserklärung und Zeichnung für î

(

-, An: E. At or olgen, wenn sie Vritten gegenüber Necht8Wer

id)feit haben soll. | Die Zeichnung geschieht in der Weise,

zeächnenden zu der Firma der Genossenschast )tainensunterschrift beifügen Die Einsicht der Genossenliste ist Dienststunden des Amtsgerichts jedem gestattet. Freiburg, den 19. Dezember 1910.

Großh. Amtsgericht.

vährend

L

Genossenschaftsregistereintrag.

Damvpfdreschgefellshaft Zirndorf cinge-

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 5. August 1909 ist die Haftsumme yon 300 f auf 100 é einhundert Mark herabgesetzt. Fürth, den 23. Dezember 1910. |

Kgl. Amtsgericht als Registergericht. Grevesmühlen, Mecklb. R 1 82400]

In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 22 eingetragen : Böygower Epar MO Darlehnskasseuverein, eingetragene Genu - schaft ürit unbeshränkter Haftpflicht zu Börzot.

Fn

an die Mitglieder erforderlichen die Schaffung weiterer Einrichtungen zur Förderung der wirtschafilihhen Lage der Mitglieder. 20. Dezember 1910. } stand besteht zur Zeit

Börzow, Gostorf.

in Vercin be allein zu zeichnen.

pflicht“ zu Hagen eingetragen: O Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinschaft lihe Einkauf von Lebensmitteln u di bedürfnifsen tm großen und Ablaß

5) Erbpächter Fritz

vereins oder zur Benennung

tamensunterschrift beifügen.

V

der für die Zeichnung des Vorstands

immten Form, sonst durch den L Sie ergehe

ichen Genosjenschaftsblatt zu

y L 4 2

ü 4

Neuwied.

sicht der Liste der Genossen ist während der

tunden des Gerichts jedem gestattet. Grevesmühleu (Mecklbg.}), den 20. D Großherzogliches Amtsgericht.

Hagen, Westf.

Fn unfer Genossenschaftsregister ist beute

ce

Mitglieder. O E Die Haftsumme beträgt 30 M4, die A GS C R E oil o tar Ito T0 der Geschäftsanteile eines Mitglieds 10. Mülheim a. Rhein erscheinenden und sofern

ck p und ergeben,

in der in „Der Konfumbverein“ Borstande aus Firm haft und unterzeihnet von mindesten standsmitgliedern, fofern sie vo

hen, unter der

Borstandsn für die Genoffenschaft geben. i Borstandsmitg Karl Janz, Handlungsgeht Die Einsicht der Geschäftsstunden des Hagen i. W., den 15. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Genossen

En) o

fo der

L C4 A

Hagen, Westf. G Fn unser Genossenschaftsregister ift Statut vom 25. November 1910 erri schaft Konsumverein Kabel eingetragene Genossenschaft Haftpflicht zu Kabel eingetrag

Gegens x R

rh

17, des Unternebn

mitgliedern, foferr unter der von dem Bendei Das Geschäftsjahr

endigt am 30. S

Millenserklärungen d

der Firma

mindestens '

Zwei Vorstandsmitgli

für die Genofjen]ck)c

geben. :

BVorstandsmitglieder

Noth zu Kabel, Kon

und Vorarbeiter Fritz Aml

Die Einsicht der Liste

der Geschäftsstunden des Gerichts jedem Hagen i. W., den 17. Dezember

F ar

H.

Königliches Amtsgericht. Kemptúen, Algäu. Sennercigenossenschaft

pflicht. Mit Statut vom 4.

Haftpflicht gebildet. : Betrieb einer Sennerei behufs Berwertung der von den M Milh. Der Vorstand zeichnet

Cr indem zwei Mitglieder desselben der

Als Vorstand

q

zu veröffentlichen.

Das Statut ist datiert vom 4. Dezember 1910 und

Obermair, Franz Josef, ©

Geldmittel

G E E ¿E L cl V4

Müller

Lts Olten alt

Vorsteher oder feinen Stellvertreter, erfolgen. | öffentlichen Bekanntmachungen sind, wenn sie mit en 1nd,

[Ui

tio M

Die Bekanntmachungen der Genossenschaft e N

Sto

befindet ih in [N]. Gegenstand des Unternehmens ist die Beschaffnung der zu Darlehen und Krediten

und

h

Der Vor- aus folgenden 5 Mitgliedern: l) Pastor Adolf Jaacks zu Börzow, 2) Erbpäthter Adolf Gerds zu Börzow, 3) Altenteiler Johann Roth zu Börzow, 4) Stellmacher Friß Hint zu 3 Wahnschaffe Der Vorstand zeihnet in der Weise für den Verein, daß die Zeichnenden zu der Firma des des Vorstands Willenserklärungen Zeichnungen für den Berein find rechtsverbtnolich,

Gegenstand des Unternehmens ist, unbemittelten } Senn sie dur 3 Vorstandsmitglieder, darunter den

41 J 0

re

1116

Mi

Die

n im Landwirtsck

im fleinen c

vf À

R R A tor p T dor (Bonn auLßgecben, Unter Der S - \

Genoffenschaftsregistercintrag.

Gutenberg,

trageue Genoffenschaft mit unbeschränkter Haft- | ate T Degtiber 1910 bat | qs \ih unter vorstehender Firma und mit dem Siß in | f, Gutenberg eine Genossenschaft mit unbeschränkter Zweck der Genossenschaft ist der gemeins{caftlicer itgliedern eingelieferten rehtsverbi Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die Bekanntmachungen ergehen unter der Firma der Gée- nossenschaft mit Zeichnung des Vorstands oder des Aufsichtsrats und. find in der Kaufbeurer Volkszeitung wurden gewäblt: ekonom in Gutenberg

Qi

den vorsteher

182669 urch Statut vom 23. November 1910 errichtete Genossen- schaft: „Konsum Genossenschaft Eintracht ei getragene Genosseuschaft mit beschräukter Haft

ein-

j olgen

eitung

n Imtlih zu Hage ist während

Gerichts jedem gestattet. A

drt

nd

R

Bezugsprets beträgt L 6 80 S für das T it Adr els für den Naum einer 4 gesyaltenen

[ 4

of oletreiar

n

Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reich ersGeint in der Regel tägli. Der

Einzelne Nummern kosten 20 S. etitzeile 30

Fischer, Ludwig, Oekonom in Gutenberg, Gansohr, Josef, Dekonom in Gutenberg. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Kempten, den 15. Dezember 1910.

Kgl. Amtsgericht.

Kempten, Allgäu. [81810] Genosfsenschaftsregistereintrag.

Darlehenskassenverein Dösingen, eingetra- gene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haft- pflicht. Mit Statut vom 14. Dezember 1910 hat h unter vorstehender Firma und mit dem Sitze in Dösfingen eine Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpfliht gebildet. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehens- geschäftes zu dem Zwecke, den Vereinsmitgliedern : l) die zu ihrem Geschäfts- und Wirtschaftsbetriebe nötigen Geldmittel zu beschaffen, 2) die Anlage ihrer - zu erleichtern, 3) den Verkauf ihrer land- ftli Srzeugnisfe und den Bezug von ibrer usschließlich für den landwirtschaftlichen

zu bewirken und 4) Ma- e Gegenstände des land- u beschaffen und zur Be- Der Vorstand besteht aus d her*' und vier Bei- velchen einer als Stellvertreter des Vor- n ist. Die Zeichnung für den rehtsverbindlich in der Weise, daß Borstandémitglieder zu der Firma Namenéunterschrift hinzufügen.

der Berufung der

4

DES LUD

« nton Maron nmien Zaren

Es T Pt otrtoloe chOCITICDES

Som Mharitohkor: 11 L131 AFULILC

Inaon 71107

Til, U H ovrAon 11nto 5 e

werden unter der Firma

7 L tan Sem talt "t

s von drei Vorstandsmitgliedern

es 2 Ñ : A A

l Verbandskundgabe in München

Atrdo 0 l « Qu F S wurden gewählt: Jofe —.

rstand Döfingen, Barth. V2zat se} Burkart, Dekenom Stefan Mariner, Oekonom ir

in

A

2/CIOT

Qu C58

ZUIE

S efonom

Í nTunden t1eD LLHLTL L H T4 U

Kempten, der

Krotoschin. Becfanntmachung. [83091] 1 ï Y +4 Lo: My G I Le J,

en unser Genosenshaftäre

Vorschuß-Verein zu Krotoschin, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Daftpflicht,

traAAon

M) 77 , - Ui Zita y Q T4:

Í —.

H fvott

v1 ——

rit or

A

[+

Heisenheim, Glan.

i E

Ç +4» D -—

«Ai

_,

| Liguidator è Zett | lehnskafsenverei

4 | dation zu

L0U

einge- | qut dem Vorftand ausge?cteden 1

li

n | Haftpflicht

U i L

Meisenheim, den

und Umgegend E E E mit beschränkter

| Neunkirchen, BZ. Trier.

betr Spar- und Kredit-Verein TBiebelskirchen, cingetragene Genofßenschaft | mit beschränkter Haftpflicht zu Wiebelskirchen,

M4 L

Neunkirchen, Ant 4oA

OLL H LLAAZ

| Neunkirchen, EBRZ. Trier. Ó

+57 v

unter Nr. 14, betr. den Bürger-Kousum-: Verein, eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter

Wiebelskirchen, folgendes

«A

Neunkirchen, Nea.-®

ist während K t tos geitalter.

1910.

j

| Nieder-Olm. Cn. Ns R os amt d A 4 i M R k vi A R L À ® da è L s v S L L S G „Spar- & Darlehnskafse, cingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ in

j ... A K 090 B s H TT É

ey Nt

"1

Î =— S y | Stadeccken, eingetrage Sodann Der

AA

E Ee Dee F r ICTLNPUTI IV. Ä Van d 6% Go P d vid. Î In

Dezember 1910

Niederolm, den 22. De r 1910. Großb. Amtsgericht.

| Rehna, MeekKlb. „(83101 ) Ran o Gan nil a L d&y ci uts

ZUIn Di C f «l Mt CUIC Nr. 1: Vorschußverein zu u. eingetragen ( 5 0a ort eve l ane Ly Ta ALLT L * ARAA Ls A ha - „V Lu : 2% der Saßung dadin j 1 der Geschäftöanteil 1f 500 Æ festgelegt ift. Ï Q E 3 f Rehna i. M., den 23. VDezemder 1910. Großberzo Amtsgericht.

m red

T D » pg U A

; “E nd 2 Tot tall. L (L TCINC Tae

tho ore

L A R

c. G. m.