1910 / 305 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| 981: : 83203] ; Actien-Gofolir /

83258 Bekanntmachung. [828111 [83466] O R ctien-C Q ot R Ae A

: Boi der am 31. Oktober 1910 stattgehabten Aus- Greifswalder Sol- und Moorbad Die Aktionäre unserer Gesellschaft een hier- Export- und Lagerhas-Geellschaft. Folgende S G ejellshaft „Weser“ E Die Einlösung dieser Schuldscheine erfolgt bei Porzer Wer x i:

losung von Herner Stadtanleihescheinen vom Aktien-Gesellschaft. A dus s O, E A E L Ausgeloste 44 °/0 Priovrtitsoblgationen, 1904 sind heute Aue, unserer Anleihe von | “S, der nahstehend genannten Stellen : orzer Werke für landwirtshaftiiche [83197]

Jahre 1908 sind-folgende- Stücke gezogen worden : Generalversammlung am Sonuabend, den | Bielefeld stattfindenden FL, orde “ahlbar am 2. Januar 101 Nr. 31 48 51 79 U of worden: y Deutsche Bank Filiale Bremen, Bremen, Bedarfsartikel Actien Gesellschaft 2 Ag 4 °/o hypothefarische Anleihe / ( | iy : / ih

y k M : 283. Januar a Dato JcRAS 451 D4E / N 0.2 9- Vremer Bank Filiale d

uchstabe A Nr. 50 zu 5000 t, 14, Januar 1911, Abeuds 74 Uhr, im Sol- | versammlung auf Montes vdán Lit. A Nr. 131 199 269 32 336355 451 045 300 303 319 344 35 08 214 227 249 2356 ale der Dresduer Bauk, | [83464 in Liguit P N

j a 11 Uhr, eingeladen. L I S i N V 9 919 344 351 360 45 “( 249 256 s , 3464] in Liquida L (

Buchstabe © Nr. 748 zu: 500 #. und Moorbad. 1911, Borna Ma erfuhen wir die- 601 610 787 898 961, Stüdé, 2)00, 531 603 730 874 891 926 966 069 9223 919 593 vou A A 1911 ab, und hört die Verzinsung Unter Widerruf u Gta zu einer Ver- | F rets Ati WceURON

T G 2 , Die Rücfzahlung des Kapitals erfolgt gegen Ein- Tagesordnung : , Gemäß § 14 unjer Nr. 1037 1173 146 128/ 1371 1408 21 1143: Se N I s R E 0 1 ioné / lieferung V ol thescheine mit ErreuerungsF@ein 1) Bericht des Vorstandes und des Aufsichtsrats. | jenigen Aktionäre, welche an der Generalversamm Med L 1000 1879 10 199, “Stücke 1471 1519 148 1189 1251 1302 1325 1348 1484 derselben mit diesem Zage auf. Rie e e All onäre auf den 4. Januar 1911| ‘9 E E und den Zinsscheinen der späteren Fälligkeitstexmine | 2) Bericht der Nevisionskommission. lung teilnehmen wollen, ihre Aktien ohne :Coupons- à 2 A000 9 1590 1632 1713 1890 1899 n Bremen, den 21. Dezember 1910. ordentlich Be Aktionäre hiermit zu einer außer- | -, Am 12. Jamtar 1911, Vorm. 70 Uhr p L. Alwnil AOLN ab: 3) Beschlußfassung über die Entlastung des Vor- | bogen : i : Lo 6194 9217 29} 2298 2318 2371 99. [83199] Der Vorstand. s ben S, eneralversammlung auf Dieus- sindet im Geschäftshause der Direction der Disconto» bei der- Stadtkasse iu Herne, standes, des Aufsichtsrats sowie über Genehmigung ei der Rheinisch-Westfälischen Disconto- | „55 ‘9617 2702 2739 2819 2915 2919 2996, 2: G 6 Uhr, im Win Januar 191%, Nachmittags | Hesellschaft zu Berlin, Unter den Linden 35, die bei der Stadarolse i instalt in Essen, Boxhum e Bilanz. : Gesells. A. G. in Bielefeld, Sl ck00 —-, Der Aufsichtsrat der Acrufung zur Generalversammlung. S4: einael R in Cöln, Altenbergerstr. 8/12, ruolotung derjenigen Partialobligationen unserer es S Sol | Pei e Denen E, Schlesinger-Trier 64 o, | Restanten: 1. Priorität LitC Nr.2914, 30. ordentliien Generalversamm. Laft Hackerbräu in München beruft die Aktionäre zur Sagesorbinva Ablb De o O E R E O bei der “in: Verlin. u. Moorbades. : î : ei den Herren C. gET- Me 11. Vriorität N 201. i x, im Mococosgale der Qr tg u Samstag, den 28. Januar A9 ; Z S A U G ES g: i O ; I e „in Berlin, (941 auf. | 5) Beschlußfassung über die Auflöfung der Aktien: Kommanditge. auf Aktien, Berlin, G ui ¿ots N digen Obligationen Slatut& undder Beifügen Las acerbräubterhalle, Haensfraße, inter auêdrücklichem Slbiceis C NUIAON 5 age der Liquidationserö|fnungsbilanz. „Nah § 6 der Anleihebedingungen sind die Inhaher Für die etwa fehlenden Zinsscheine wird deen Be- Gesellschaft. Der Aufsichtsrat L ank in Frankfurt a. M., und die fälligen Zinsen werdenvon de Dresduer e Uan in München, Bayerittate D A a an 6 Uhr, in den Geschäftsräumen 3) Bab ven M Gta A nah Brühl. Dee T AUIOR berechtigt, diesem Termine beizu- trag vom Kapital abgezogen. er ust , V O Bank in Hamburg bezahlt. nmgetelen werden kann. E 3e 34/T, der Aktienbesiy angemeldet und nah § 6 des Statuts | Der frühere Punkt De bs N Rheinel 7 SFreibändi ben wir ‘zur Tíl’gung angekanft M, Gaude. oder bei der Gesellschaftskasse E | ; Î ! w O E ia ZFagesordnung "V eu- ORBLIE be-Gelsenkirchen, den 28. Dezbr. 1910. S beestelbengen v einwerit von 28 000 d. | 55577 P a —————— spätestens am dritten Tage vor der General- | [33198] 34/6 hypothekarisck Auláhe l) Berichterstattung ck52 Narc,. Tagesordnung : ahl des Liquidators“ ist gegenstandslos geworden. Gelsenkirhener Herne, den 27. Dezember 1910. Sei de diesjährigen, in Gegenwart eines Notars versammlung, den Tag der Generalversamm- | hex Kattowitzer Actieu-Geselthaft fir Bergbau 2) Vorlage der Billons Fo 08 und des Aufsichtsrats. Der Liquidator: Der Borsitzende N s A 3 Dex Magistrat. dern M Tari Unserer 4 0/0 Tei lung nicht ge N ai A und Eisentnt eien. A n f j (une über die A vanbin M S und Verlustrechnung und. Beschlußfassung hierüber Þpermann Flecken. 5% ats Us GLrats: ; Bergwerks-Actien-Gesellschaft. T : L n ae i : v 0, auuar „Vorn. Lr, ò) CGntlas: 8 Nane ang des Neingewinns. : h : gen, etonomierar. | Kirdorf : v Dr. Ruh chuldverschreibungen sind folgende Nummern ge- | 1) Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verlust- ¿A im S Piftabause der Vèction ler Diéconto- F 4) Attra l n Me Horstands und des Aufsichtsrats. O T Kandebr o. Gesellshaft zu Berlin, Unteren Litden 35, die gestellten Aktien A dex des Statuts § 4 Absaßz 2, bezüglich Umschreibung der auf Namen L Strei Ms : L l : 19a.

[83262] Wekanntmachung. zogen worden : L C on G rechnung und des Geschäftsberichts. i e Bei der am 15 Dezember 1910 stattgefundenen L Lit, A Nr. 10 O 87 90 110-132 136 137 2) Beschlußfassung über Feststellung der Bilanz Auslosung derjenigen Partialoligatonenunserer Streichung von & 32 9 Inhaber; ferner betreffend die Dotierung des Spezialreservefond Aitlosung von 4 vorigen Neid enburger An- | 240 265 12 à & ALOG 368 397 398 412 450, | [Oh Genn e Meingewim über | Gesellschaft statt, die am 1.April 1911 rüd- 5) Wah ung von § 92 Abs. 1 Lit, b, § 23 und in § 35 Abs. 1 die Worte „und leihescheinen, die auf Grund des, Allerhöchsten | Lit. E Nr. 327 336 39 i V, die Verwendung des Reingewinns zahlbar sind. zum Aufsichtsrat. : „Und 3: Privilegiums vom 22. Juni 1874 in Höhe von | 8 A O, vat 1. Avril noun | s) Entlastung des Aufsichiorals und des Vorstands. | * Nach § 6 der Anleihebedingunge sind die Inhaber Der Auffichtsrat. Grundstück . . 135-000 6 ausgegé'bèn find, wurden folgende Ie Nückzahlung „finde amt ° pr Kaff 4) Genehmigung der (Frwerbung Der Einrichtungen, der Obligationen berechtigt, dien Termine hei Mae L L N O PEBIE D V0 V, Borsißzender. Gebäude E S zum Kurse von 103 0/6 außer an unserer Kaffe Norräâte 2c. etner Maschinenfabrik. zuwohnen. [183160] tas Maschinen und elektr. Anlagen

Miner gezogen, Me z M 5 Lit. B 13 15 16 20 26 35 38 40 41 42 50 51 | bei dem 5) Wahl eines Aufsichtsratsmitglieds. Kattowitz, den 28. Dezember 110. M ?Aftiva. WassergaLerzeugungsanlage

6573 74 à B00 + » + 4 500 6. Bankhause Adolph Davidson in Hildesheim Der Geschäftsbericht liegt vom 7. Januar n. F. f L Mt y f « Miene Lit. C 6 7 11 12 25 80 à 150 4 900, | ftatt. an zur Einsichtnahme für die Aktionäre bereit, Kattowiher Actien-Gelllshaj Passiva. | Bahnanshluß und Gleisanlage

5 400 M. Berlin, im Dezember 1910. Bielefeld, den 30. Dezember 1910. für Bergbau und Eisenhüewetrieb. \n Grund und Boden Culm O M S | A H Nei tung | ulm... | c | A, e oe

Wir kündigen dieselben hiermit zur Rückzahlung Norddeutsches Brauhaus, Bielefelder Maschinen-Fabrik Der Vorstand. Wille; , Immobilien 1 d | 122 462|—|} Per Aktienkapital . . . . | 2000 000\— | ger : A j —— M / XAger :

; Suli 1911, Die Auszahlung erfolgt CELS C2 N E S 887 986 f | Obligatio L zum A. Juli L911. - Nnletbesdei 7 - f o. 83478 | ; 904 986,90 A NRohmateri

gegen die bloße Rückgabe der Anleihescheine nebst Aktien Gesellscha t. vormals Dürkopp C E briiandté ree -STUtSatt 6 biermit S A A ROOTST 01 caolas 1 000 000,— | Rohmaterial E e D S le lligen Ziinüscheinen „und der Aue Der Vorstand. zu der am Sonnabend, den 21. Iquar 1911 1 Oi E 2 A2 ab Amor- | Halysertige Fabrikate R Aae t “gy uge ‘oisf 942 n = Ot C ) P Ds 4 dg S N L P N A6 89178 Q ati ; | ertige 5c 596 weisung bei der hiefigen Kreisfommunalkafse, ph l E V , 8- Aktien- N. Dürk opp. O. Dörries. G. Hartmann. Vormittags 11 Uhr, in unseremSitzungsaale, . Immobilien 11 S (00 ( | tisation 109 000,— 891 0001 2A Gerlige Fahrilale . e 8596,13 dem Bankhause S. A. Sautter NIAL Seifehen „Fndusirie“ ; ersiherungs-AlUen- e ———— l Aoitrate 08/96 qMaltsiidenden-* ordent l L | 73 | Kassabestand

berg i. Pr., und der Kur- und 7ccenuna ; Loy li L l » V ug eingelen. A A 35 611/45 c Kreditoren 97 25610 1ER ZSIEN -

Ritterschaftlichen Darlehnskafse in Berlin. Gesell cha i In Berlin. : [82460] ; A lichen Be ias len , Auswärtige Besißungen S Gestundete Brausteuer 4 D 12 N gUtbabt L. Die Verzinsung | der geLündigten Nummern hört Die Aktionäre obiger Gesellschaft werden hierdurch Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden 1) Beschlußfassung über Erhöhung es Grund- A 937 226,36 | Kautionen . x n s Kautionen, vorausgezahlte Prä mit dem 1. Juli 1911 auf. zur Teilnahme an ciner außerordentlichen General» | hiermit zu der am Sonnabend, den 14. Januar apitals um 4 600 000 vont 1. anuar 1911 Daa e. 14658351 551 884/71 Reservefonds . . 37 255/62 E e 4 964,26 Neidenburg, den 21. Dezember 1910. versammlung am Moutag, den 283. Jauuar | 1911, Abends 74 Uhr, im Saale des Schrader- es dividendenberechtigter Aktien. 19% Abschreibung B BTRIAEI rug aarlaa Dellrebere 10018 61 Anzahlung auf Gebäude, Ma R Der Kreisausschuß des Kreises Neidenburg. | 1911, Vormittags 18 Uhr, im Geschäftshause | {en Hotels, Braunschweig, Gördelingerstraße, ltatt- | 5 Festsetzung des Mindestbetrags, uer dem die , Auswärtige Eiskeller 946 365 86 n “AniO Ne s e on ee 6 90008 09396 2969 SENRE T CaEA C der Bank für Handel und Industrie, Berlin W. 96, | findenden diesjährigen ordentl. Generalverjamum- | Mus abe La Aktien nicht erfolgendarf, Aus- 10% Abschreibuna B28 0 Obligationscouvons U Diverse Debitoren. S 1986/57

) L —_ , Le c 9 d 9 » 5 é t UUC ü 4415 ® D Sf VEHA Y s L V M E QNI9 n “4 L 7 | c e E (Bei ber ain 27. Juli 1910 erfolgten Auslosung Schinkelplaß E l pas. ergebenst eingeladen. lung ergebensl eger die Aktien, welhe {luß des Bezugsrechts der Afkinäre, Cr- , Inventar der Niederlagen und —“ 209/97 19 889/73 Nückstand (uneingelö}t) | L et T 6 D A : - [S 68 S L E ageSor nung: Ras ©tmmvere lg inD nUr e ch , Je [j L 2 I t g os d 9 uts: Vofale LLCUC O Und ( 99 o E A ¿ c von Kreisanleihescheinen E rel ogen worden: 1) Beschlußfassung über die Abänderung der Saßung: | spätestens am dritten Tage vor der General- mächtigung des en ber ee rft A LAE ; “r S D 418,52 Nükstellung A B OO | As 330 347 7 —— find die nachbezeichnete S BCIA a. hinsichtlih der Firma der Gesellschaft, versammlung bei unserer Gesellschaftsfafse, seben: ri Dla A luaana A a COS O) 99 D6DITT (noch nit Soll. 1 980 347/51

Vilanz þer 30. Juni 1910.

Passiva.

Ly d

E l M Aftienkapital ; z L 1 000 000. Hypothel. .... . .} 800.000|— Kreditoren 30 347/51

_—

O Co

O pi ck D A J

D Lo O C

O D

n CCO

_ck= pes

R E R R RAC E L T Bilanzkonto Þþro 30. September 1910.

prak f O0 F

O MUWOWOrR Di O In

o J B

“- 0m]

©

Wirtschaftshypotheken 900 694/73

1/7 O 94 - Ab 2A 56 209 901,59

iber 3000 Æ& Nr. 1 und 80. }, s: Le l : Buchstabe K über T “K Nr. 58 : b. Abänderung des § 1 der Saßung, Er- | hei dem Bankhause vou der Heydt « Co., 3) Bescblußfassung über Aenderung d! § 5 der ( s 95 2660: fällig) 10-023 7e M M ñ SZueZ Buchstabe W über T R C 101 105 weiterung des Geschäftsplanes®. Berlin W. 64, Behrenstraße 8, oder bei dem Bank- 9) Besch BOI e A Sor Erh bunge t Grün. | T5337 T7 Gori L —————— r Pa 11 49750 i Ba L N 2E u d ° G Be w Ô s - H 2 / | . p42 4 ì PNTI red et S n S rund r S f À 2 93 dec Son i T y j ( : aas 2 lat e 9) Ermäcitigung des Aufsichtérats, Aenderungen, | hause Magdeburger Bankverein , Filiale DTE a « 600 000,— 15% Abschreibung [8 134 771 10304 “f aa E Zinsen S ia 1 64 Diskon H i it ehôrde vo d i ig, î J i eyonie ind G CELLD E 0 O is Ç ; T Ea - 03 047/05 D aäuinPa L Bs . 64 Visfon E ls, *Buditabe D über 200 4 Nr. 205 207 208 welche die U IIR e None Do der Gene gang Braunschweig, Q N deponiert 1nd. 4) Wablen für den Aufsichtsrat. , Maschinen und Kühlanlagen ) 047/05 Vortrag pro 1908/09 M engsunkosten L 29 97115 Ae gde A 1 S1 39 904 203 290 305 306 387 und 382. etwa verlangt, | E E ere reu Es Ce 5 RgLBEE Mens Bil bst Ge- Aktionäre, welhe der Generalversamlung bei i 909 744 90 114053 Reife er E e A 9 231/201] Verlu 3823/94 “Die aenannten Stücke werden hierdurch gekündigt änderungen an den beschlossenen Saßzungs- | 1) Geschäftsbericht, Vorlage der Bilanz nebst Ge- | vobnen wollen, haben ihre Aktien \pästens am Sugang . . . 1892199] 99796619 Brultdeiian ; | J eisespesen O Es E20 L 96 097.77 D len nbaber aufgefordert die betreffenden “änderungen vorzunehmen. “_winn- und Verlustrechnung. A _| 28. Januar 1911 bis 4 Uhr Nachuttags bei 710% Absdbreit A “j, (12 eits Arbeitslöhne . und deren Inhaber aufgefor März A9un | 3) Ermächtigung des Vorstandel, De Anterims- | 92) Beschlußfassung über die Genehmigung der | nsezer Gesellschaftskasse, Lütßzowstraß 33/36 1 FToFtrif eng» + « «]L/O9/45) 210 868/67 1909/10 15 5 e. Kreisanleihesceine na E hi Y L Einvfan cheine der Aktionäre durch Aufdruck mit der Bilanz sowie Entlastung des Vorstands und S etdkass Jae es E ins ‘wuReilnahn Elektrische Anlage B R 909/10 159 814,03 Konto Allg. Betrieb Sto D . » » Sn ITC 3 e v V T: 1 2 E «. Hi LI Q 4 »ckrlono No » Bere au A zuWeunadm? Ei - - n fs N g. L b ¿ e N RRETORMURS A a : s neuen Firma der Gesellschast versehen zu lajjen. des Auffichtsrats v if L 4 d Z S get Bats en, | O 160 954,56 Verlustvortrag aus 1908/09 nahme des Ene L Bört die fernere Ver- Aktionäre, welche an der Generalversammlung 3) Neuwahl des Aufsichtsrats. L Ce beil oi Sccinber 1910; m, LVodilien und Utensilien S M Hof - Ls digten Stute quf. Es sind daber | teilzunehmen beabsichtigen, müssen laut § 9 der | 4) Anzeige gemäß § 240 H.-G.-B., daß der Sl Y 4 E U aron orto _ 22 370,40 eral ca N a - 101 739,10 101 739/19 zinfung dee E ig N uSgereidten Zinsscheine Sagung Eintrittskarten vom Vorstaude der Ge- lust die Hälfte des Grundkapitals erreicht hat. W. Hoettger Fmpragutewerle Sigang 1020475 39 57515 ungen . 152 144,56 8 810|— Gustav Kunte, Wassergas- Schweiß: erf A ad i 101 739,10 die E ie Ms ee O nfalls der Betrag der nicht sellschaft svätestens am zweiten Tage vor der | Vechelde, den 29, Dezember 1910. * Aktien esells N 15 0/» Abschreib 2 5751! S | r ißer C: Ges. Worms g/ h. mit a Ie L ae g, t n dein Kapitalbetrage 1b» Generalversammlung abfordern. Der Auffichtsrat der g L J [Le attet und R, inet 2 | Dies - zurückgegebenen Zinsscheine on Dem Aal e ( Berlin, den 28. Dezember 1910. Chemischen Fabrik Vechelde A -G Der Vorsitzende des Aufsichtsnts: ch0ger}allc d G Ee [8: 33] E b 1 FEO * Jd 39,95 j Hannover \ GeF E L L U I P 4 % . i N sche Eisengießerei in Anderten bei Haunover.

gezogen Werben wird, Der Aufsichtsrat. W. Hoecttger. 9: („01 Vilanz ver 20. uni f E S 0. Juni 1910. Passiv

29 929/05

Abschreibuna S V M E S 9064; c v D J : l 296/45) 24 632/60 abzüglich

y Pro

Ar E ( » «F Marth on or T. T ür en. a Ug g E T 092 d | [83265 Kaempf, Vorsigender. L : D r O! E L D M | Aktiva Ee: ¿ s m s . e 83465 » Abschreibun A s 411, 017 Sterling-Anleihe der Kaiserlich en —— |(B& : äl leltrischen E O e L E E E Jap: isd Regierungvon 1905(2.Serie) Fabrik isolierter Drähte zu elellrggWl Transportfässer . 61 818,— —. F J ege V U 4: Je 470 „0 - S \ L Ó a ° S f ( - 47 A Tolo. Jugan Ée » 638 5 MRIr Sr tüd Har : A s E e Eva am 10. Januar 1911 [81782] Photocol Aktien-Gesellschaft in Liquidation, München. Zwecken (vormals C. I. Voge. Tele No! Ar A 456/50 S A annover 391 21889 E E S f Du älligfeci ; 5; r haftaiahr Ï r alt renn ft “4/0 &DIMrTeIoUng , . , 5 691/20 O var. lg 9. WCis8durg . DiA Alz A falligen Zinsscheine erfolgt vom Füälligkeits- Bilanz für das Geschäftsjahr 1909/10. graphendraht- Fabrik) Acticngeselshait. M Fuhrpark A 15 691/3 2 765 A aes in aeb 56 tage ab i G Bilanzkonto. Die Herren Aktionäre unserer Gefell}cha1{werdr Abgang . 9 559 60 OA oan | Zugang 1909/10 außer an unseren Kassen : Berlin, Unter den | = x M u 4 | hierdurch zur ordentlichen Generalverjammiun Zuganc a 204/95 —— —_— Linden 31, und Hamburg, Schauenburger- e S ‘talk 336 000 | auf Donnerstag, den 26. Januar 1914 Vor O Sie C0 00 1 150/50 Abschreibungen f res iet e L L adÓ Oer 4 nto . E Ó S A 550 —— J 7 , Les ct f «ckf ar 71t .. Mor E 441 d, HHMUSi S: A s L A L N 4 6 - straße D, Kassakonto R a E E A E ronto 911 331/07 mittags 10} Uhr, in den l ed astêraumr A 150/, AbsHreil 43 355/45 Mafwinen E rDD 19 in Berlin: - : L RILICINGLELNNIO « a 6e 000.0 98 „J E eo] 875/91 | Potsdamer Handelskammer, Did Berlin, zu Berl 15% Abschreibung . 3503/34) 23685213 eid 907 305/86 hei der Bank für Handel & Industrie, 9 T 7 O + oro ene O 106990145 | NIORENEE 0A eingeladen. , Cisenbahnwaggons . , . os n E DESANg L L e o o 6 6 21 108/97 bei dem Bankhause Delbrück Leo «& Co., o ac 1} Kreditoren . S B Tagesordnung: Ó i 10% Abschreibung . . 949 TITUT: ç y 928 414/83 bei der Deutschen Bank, Photographiekonto .. pg It 1) Vorlegung der Bilanz, der Gewinn: urd Db Debitoren i —————= ck= 9 948/96 Abschreibungen bei der Dresdner Vank, if E N A lustrechnung sowie des Geschäftéverit® f = E G, ¿anla Fabrikinventar . . hei der Nationalbank für Deutschland, E ee S eie D999 Di e ——— Zeit bis zum 30. September 1910. V Hyvotbekendarl A N mati b 414 430/30 Zugang 1909/10 , hei dem A. Schaaffhauseu’schen Bankverein ; 25 732 497 43 | 2) Beschlußfassung über die Genehmigun Lombarddarleb E 280 050/— in Hamburg: :1 Gewinn- und Verlustkonto. Bilanz und die Gewinnverteilung owi 18 Abs Hreib E bei der Deutschen Bank Filiale Hamburg, : ————— E R E : ie Entlastung des Vorstands und Aue ntra bet der ree A P Bus L « 14 M 4 | 3) Beschlußfassung gemäß § 13 Saß 2 des Fr Du! © arguthaben i; bei der Nordveutschen Bank in Hamburg, | _.+.-7 22 00512 Agiokonto E 96/40 \chafts\tatuts. E o oi os op dea 99 466.78 O bei dem Bankhause M. M. Warburg & Co. ; A eofteatonto T 945\— | Aktionäre, die sich an der Generalver|am t esel Es Vis ois 385 982 70 oen. in Frankfurt a. Main: E 4 ied dindegulad e E : ie 333 973/06 | betetligen wollen, haben bis zum 23. Jazuar , auto s «s oa 984 468/99 Zugang 1909/10 . bei der Deutschen Bank Filiale Frankfurt E (em 334 314 46 | 1911, Nachmittags 5 Uhr, ihre Ken i Felerberia N 3 796|— a. Main, L440 E weder bei der Gesellschaftska}e 11 "Pre lierung, voraus» s Abschreibungen q 2 ; Bonn ft er S agu Mrd s ours GEIT E d ezablte Prêmio Ui bei der Dresdner Bank in Franksurt München, Dezember 1 h: A oder bei der Nationalbauk für Deutschland! e De 1 990 Modelle a. Main, L Photocol Afkt.-Ges. i. L. hei dem Bankhause A. Hirte , Markgtf D R a hei der Filiale der Bank für Handel «& Joseph Cramer. straße 92/93, niederzulegen oder die gesehene Zu ( Gewi 4 2 001 182/68 3 387 182 68 | Wechsel p T Y E L E Úr “l o Matte ‘Aue . 1 s 1 t M - Z ä R 4 C Den E S L L . Industrie, E L L / A E ie E aae ion - legung gemäß Z 9 Abs. 1 des Seleuu )ewinn- 1nd Verlustkonto pro 30. September 1910. Haben Effekten, Wert p bei dem Bankhause Jacob S. H. Steru; nachzuweisen. Dezember 1910 D = S : | Magazinlager . in Cöln: [83195] Berlin, den 28. Vezemder 191 1 Betriebs - M l ß Materiallager en C : ; T N 5 Éo E M I Þ E ; T g: Velriebsunkosten . E Aa 6 A4 | QIEDGET M Ie Dantgame Me Oppenheim ir. | Fittingsfabrik, Stahl- u. Eisengießerei Friedr. Eduard Gerhards Der Vorfizende des Auffichtôrat: E Salis Baudlatalinoftes 185 200 66) Per Gewinnvortrag pro) |*| Warenlager «& Cie., L P e 2A Dr. Hre. L R E E IIOES s 130 761/98 1908/09 g wo - p H ¡Ç Î ü rwerk81unkof en, FSrahte La 1A IUO/UI L kei dem A. Schaaffhausen’ schen Bankverein ; A-G. Vogcljang F Wesif. [332491 E , Reparaturen Et, TELOIOIE 49 77589 „_ BVierkonto F, 7 4 in München: i Bi m 1. Juli 0 Passiva. | 128 «vex O S e ea 18 799 34 T SIEN L A M E i : L Í Z . Juli 1910. ) : . M :Y. gaben, Steuer 799/34] , Treber- und Malz- è 62i der Bayerischen Hypotheken- und Aktiva. i Bilanz vom A Lothringer Bauigesellschafl A, 6 Arbeiterversiheruna a 4 792/67 Mtmelouts tals 41 449 92 : EOA D Wechselbank I, ç #6 J in Liquidation i Obvothekon, uus Sry! i 6 577/40 ‘insenko E E D I IIO QUD[V 4 EEAS d y0 Ab - pa « A a «LDDITDeCTen- Ci L ALO s ¿ O 9 992 Debet. 2 L f et Der Deutscheu Bank Filiale München, Maronbestände 495 140/67 Laufende tet 43 641/99 Die Herren Aktionäre unsere: Gesells aft ( S i AbiKeedun Vbligations8zinfen z 49 840/24 2 Mietenkonto L 0 Getvinn- und Verlustkonto. vei ver Dresduer Bank Filiale München Materialbestände S 46 368/99|| Kreditoren C 346 403 28 | piermit zu der am Montag, den 16. Jan? L S ioStften Ln La 9 VZU C : Ain Gurío Do (4 T | de eeiauie ti gtc S S E E O VUOIELN « A is q E Ee 2 4 2 c “11 reau C NIE 0 ea ( C c fb 4 Kurse von 4 20,45 für L L 4 T0 AaIatieDle e oe o 6000 4 000 1914, Nachmittags 25 Uhr, 1 rat x : 8 R Ar A An Handlungsunkosten, Zteuern

——————————

e a.

) »+

: J DoDIDE : Abschreibungen * . E ä 7 è c 91 850/75 B

91 247er c : ce y 21 347/65 Außerordentlichc Abscreibuna .

F

IOR

4093 V e 187 685 80 17/90 | Gewinn- und Verlustkonto 85 174 88 Jir

My C

.

E Kassenbestände Berlin, im Dezember 1910. N ES Hn 716 Hvvotheke: 147 500|— | (&2fesdaft, Metz, Kaiser Wilhelm An i u6wärti dh D " Le : Wechselbestände E E Boe e « e eo 900 0/09 Uu Gesellschast, Wey, Kall Blr e g »„ außwärtige Besitz 0 Oetirage - Ld . C Nechleibvel D S D E BY L 6 Ee e : Á 7 lung ge &eBungen 1 0, E Deutsch-Asiatisch Bank. E vao s v0 4 4 U EN R a o oe oe a eo of L ndenden ordentlichen Generalverfamm auswärtige Eiskéller 10 0/4 F +— ‘ce: F e 90 na CmtnIt J do bio : , 2 ist \ Jt t D , i Maschinen und Transmissionen . . .| 159 434/20 Jieingewinn S S E 1 gAGDEN L: » Niederlageninventar 15 0/, 18 18477 HYinfen auf Obl E L Tagesordnung. ort Maschinen 72 0/, . "117 09745 Zinsen auf Obli 58 286/54 1) Entgegennahme des Ge]chasver ; Elektrische Anlage E 9964! Ausgaben für 1

Zinsen

t E L É aae p vis p v Q i Merkzeug und Geräte . . . « - - - 46 724/28 ps Interbaltung un

Itodellekonto

L Â R ditg (l\ch ite S e : . . ) . . . . . . «‘ F nioniO «eo a nao aa 300 /— L E e W auidationsge]eL! “r 0 ; : ©) E ommand1 ce asien Licht- und Badeanlage . « « - - 19 764/55 Pr s N Lagerfässer u. Gärbottiche 5% | 2 896/19 Abschreibungen auf Anlagen

- , , - A A 0 5 92 A 96 an A.-G.-B.). 5 ' Z F Auße ; ic [d it aus Aktien U Aktiengesellsh. Nerzinkereilonto «o. 252/30 _ (4 299, 200 s. 4 ¿R toren und des * Fubeies Luer 20% . « « [15 691/30 \ Verlust auf Fabrifationskont , 4 é Fubrwesenkonto .. o... 3 187/50 9) Entlastung der Liquidatoren " (eadrpark 15 9/6 6 5032/39 , Verlust auf Fabrikationskonto i E ee oon Morluti 1 E ubt S9 ndtérats. « Eise E 903/02 | C Vi Belanntmahungen rh in Ban pee Do G&tiddónto . « (A 468 176 43 3) D otoahl zum Aussichtsral : bbltoten a0ons tai | ‘avieren efinden i aus ließli n Vnterabte g 2. rundtüd und Geba1 dekonto . 400 Lu Ô (Cu: V D Ab JLOLV E luna und M p ren D S G 92 224108 s y viélicf Zur Teilnahme an der VerjamnmEs d " Lombarddarleben S L G e f t 159 144/56 Anderten, den 22. November L 4 E d Q 40100 8 144 | f ; A ¡ 2 144/56 Der Vorstand. antiemen und Grati Bres ina. Cy 8810 Die 1 f Gi a E T livanie Vie Uebereinstimmung der Bilanz

13 800|— und Genehmigung der Eröffnung" rellso Mobilien und Utensilien 15 0/, / Lbsreibungen auf Anlagen 5 F | F

H

304 402 27] 1910.

MABUtdlele «e v oa a0 19 000|— L t ne am Sterl [832001 ei l 608 021 86 | Audüibung des Stimmegbt beine ter 8M «ntiert “Tas : L: E. M er Aktien oder der Vepol[ El fie [p ifati PogtländisheBaumwollspinnerei, Hof i.B., Gewinn- und Verlustaufstellung 4. Juli 1910. i | oder eines Notars über dieselben, sofern iu tionen , Bir teilen hierdurch nochmals mit, ay in Ler ; S E S E OR | ; | stens am dritten Werktage vor R 709 87 | 1 S Hotni nun; Bilanz 1

s 606 (02 bd 606 70267 bescheinigen è l

4 ttaehabten ortentlidhen Seneral- A} Juni Ó rfolgt: get

am 31. März 1910 stattgehabte orbentliczen Beneral M U Ä 9a ¿2 | versammluug erfolgt: s enu Culm I R am j f

versammlung folgende Obligationen |& und 0, | Handlungsunkosten . . « + - 90 42779} 830. E a. Paren ano L ; bei der Bank von Elsaf? & Lothrins a. W., den 21. Dezember 1910. L Die Revisionskommission.

G e 0D ut Seimtallung auf L. Januar Mio ite s 19 036 91 Serwinn a. Verzin erei e | i L H °- D) . U % - - L ermann M erner. Hermann Milck

nx. Emission zur Heimzahlung af I At Zinsenkonto . 9 482193 Sittings Verbandanteile i Mey, a Bank in Met, ; « Iöcherlbräu Actien - Gesellschaft. Sag abajgMa erner. Hermann Wild.

1941 än welchern Tae U auer 51 nnung Nevaratur( nkonto L 0 P 7 200 Ÿ mng ANUYG * b or M ttelrheinischen Ah! a pri „N ver am be uttaen Laae von dora T G G

trétèn, ausgelost ‘witrdeh : Ab\chreit 50 812 51 L an Pfäl ischen Bauk in Ludwig? Der Aufsichtsrat. Der Vorstand und das Gewinn- und Verlustkonto VANCUUR en Generalversammlung L 09 SS I Et E 9 O A 1001 | ei der P}°alz i zamat t Maeflldn hs x ; R Os A inne und Verlustkonto genehmigt sowie dem Vi “P

| j | z olsfki, Vorsigender. W. Geiger. C. Maurer. Das - nach dem Turnus a E E O

Ao 5 L] d N tifande und Autthtära S

Aufsichtsrats Herr

L

Nr: 63"84 94/119 182 240 279 286 307 311 Mat ¿e o o 00M 66 476,59 , Rhein oder deren Filialen, es. io, „Vorstehende Bi Ls ; ) by : M aus\Meidende Mitalied | 912 341. 422 522 586 605 656 670 770 789 817 Leing ries 736 386 03 f ies der Gesellschaft in Met ibern überein. ide Vilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto stimmt mit den von uns geprüften Werner, Hannover, wurde wieder ew äbl cheidende Mitglied d 866 889 927 1076 1156 1164. "2G Moefiand Mey, den 23, Dezember 1910. Dreôden, im November 1910 : Anderten b. Hannover, den 27. Dezember 1910 Hof, den 27. Dezertiber 1910. er Dor Der Auffichtsrat. Oesterreichisch-Deutsche Tre eh f Der Auffichtsrat N Die Diretti Th. W. Schmid, C. Eswein, Kgl. Kommer R AEURR D E Rat O. Taak 8s. Die Direktion A s All Breltiung

Generaldirektor und Vorstand.