1910 / 301 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[81606] [81563] Í

Aktiva. R Vilanz pcr 30, September 1910, L Passiva. i Aktiva. Vilanzkonto. Pasfiva. D l Î Î t É 4) E Î [ 11 g E

E, M S M 128

A 1 A “S e ge n S Sei S d At h A An Grundstü>kskonto Brauerei . 992 654 08} Per Aktienkapitalkonto A | | . u. Gebä (3 082 Aktieukapi 0 000 - Rot Î d CP0 | | d M y d S: i 0“ ger. Grurdftädéfonto Abt f 00,0] Bo S Nd "0 Mad Süd und püemat s 000 Y Der Parfiesebligafionea “ais” 10d | ° 00 000 zum Deuisheu Neichsanzeiger und Srongli Pre jen Sigutsaligeigee,

C O E 1 100 480|— Serie 1. 468 000 7 ; : | i Gh B Berlin, Freitag, den 29. Dezembei _1 daa

136 952/97 s e dUA A N B, 50 000|— Bren und Utensilien. . . . 133 039|— e E i: 547 000|— L 30 Â. ctt: C E V S R A, 20 000] 79 992/94 Unlelhetonto «5+ J (O0 OUO— Wan A l O O Hypothekenkonto 1... . . [2100 000|— - T E j T Grundstückskonto Gasthaus Aktienauskofungskonto 1 500|— Pferde 190 191|— OUPOI N A C2000. E S . Erwerbs- und Wirtscha\tsgenoffenfchaften. Mügeln

tnlcibett : 39H! G 25 E ua \ f D Niederlass1 c. von Rechtsanwälten. R O DANECA2O , Anlcihetilgungskonto . 2 029 Wagen und Gese... f 21D VIOELO N a T L E OAT O . Untersuchungssachen. i fa f Î CVL * Ünfall- uno Invaliditäts- 2c. L i; Booten 152 000! 76 473/29 Anleihezinsenkonto . 8 170|— enan adt 77 398 GSPPRGITCICIDe[ONDS 100 000 . Aufgebote, Berlust- und Man, Zustellungen u. dergl. $ C Ÿ YEL 7 4 S 2c. Versicherung Grundstücsfonto Trianon . . [386 388 T4 Genußscheindividende- N c O A N 10 588|— DDIDEUNDe, erten 2 064 . Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c: N S6 e Hypotheken .... .| 123500—| 162 888/14 O E M 209) Niederl.- und Ausschankinventar Partialoblig.-Zinsen. . . 15 990 + Verlosung 2. von O Sie Aktiengesellschaften. Preis für deu Raum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 &. j C —— rin Grundst dis N tent E IIEEN [A A SNDIDENDeETONTO 420|— UnO He T 049 942104 Dartialobna D... 1 1 890 . Kommanditgesellshaften auf Allien u. Aktienge L 2 a L O Briesnigz . 108 s S ATSCHLETONTO N 160 C00|— Reftaurat.-Invent. und Utens. und | Raten L 487849199 Miri T E t O E oi E A Meservefondskonto . 95 070/52 De e E LOO BeO D E Pa A 2 : : ee N ; è le | \ ( Grundstückskonto Cbersbach . 21 948/37 E Kautions lon 6 4 12 000|— AIOTENDICHI E 60 000 Kreditoren . Ee “830 22: 75 D) Fommanditgesellshasten auf Aktien U. Aktienge ell cha ten. D Hypotheken G ALOOU S ) 948/37 Kontokorrentkonto I: N Do e La ADTOUOUED s os aa sd S L E VDA e e L s B i/W tf 4 A “H S Grundstückskonto Gambrinus- | : diverse Kreditoren 96 888/40 E J 949/36 Avdbale 461453350 | [81616] Spinuerei Deutschland, Gronau 1 est . 7 1 46 831/199 Aktienkapitalkonto . 1 000 000|— [OBe S N 85 262/50 | Gewinn- und Verlust- | Darlehen C O 824 578/04 Delkredere U e 4 125 000|— | ; Vilanz per 30. September 1910. Passiva. Grundstü>konto E E eee 913 247(09|| Hypothekenkreditorenkonto . 562 650|— WDDDIDEIEN L s 84 000|— 962/50 On A 102 400'— Kasse inkl. Reichsbk.- und Post- R Friedrich Golds{hm.-Stiftung . . 67 326/28 Akti Va, nanerannene Step Verem 12 I G G E et: Gebäudekonto S ‘19 602/11 Neervekonto E 55 039/98 Grundstü>skonto Mügeln, T | [eau u ee s E ZOS SSOTO Urbeiterunterstüßg.-Fouds . . . .| 13259944 E e A A Ae 5 141/06|| Delkrederekonto 1 831/07 Hermannstraße 1 gel, 99 10730 | N 6 e) e L TALTOZSO Arbeiterwitwen- und Waisenfonds 114 722/60 ; ic p M Pa ial eo 1 11.0 000|— O alsreigeratelontd . «O 9 317/96|| Kreditoren E 89 924 99, ua. E °° 155/50 | E 16 189|— Moritz-Poto>y-Nelken-Stiftung . 13 974/85 An R lite, ins N 644 251 89 e a e P TOO OON A ages und Versandfastagekonto T Laa Gewinu 39 653/66 Zugang «456/60 Avale... . . M1453 350,— R 1089 624 77 S E 2 inri O Reservefonds. . . .. . .. .| 10204025 | Mobilienkonto O A EO4Ie H Hypotheke 7 E d $1280 S S ai 1 16 928 45 E E l Maschinen und fonstige Einrich- 1413 e Ablchreibungen u. Delkrederefonds | 1 096 952/52 | Fuhrwesenkonto .. «ee ooooo es 69 Re OPNELOE 5 ao o òl (00— Q Hypotheken auf verkaufte Grund- | Ungen L TROOSBINO Spezialreserve aus 1907. . . .| 275 724/80 SFlaschenbieremballagekonto « .-« «++ -+ 06 194/47 | Inventarkonto Trianon l 36 E 75 000|— Debitbrent «C e 470 M Gewinnsaldo aus 1909 MRestaurationsgrundstü>kekonto .. .. -«+- 806 At | Maschinenkonto E S0 Vorausbezahlte Versicherungs- ' Baumwoll-, Garn- u. Materia 1s 1 066 748/20 j M 225 296,68 O CITUNOBLoNIO S S "1 531107 Abgang O E E dde 400|— 09 GODsDD prâmien . . S 55 969/70 vorrâte E | 945/39 Gewinn per 1910. „, 40 043,74 |__269 A 200 73871 KHORICGGGIONID 21 650|— 1 927 79884 S Sao E 3 599 959 88 Hypothekendebitorenkonto . 993 205 46 | Brunnenkonto [l und 11 8 474|— : E 3 921 798 54 18 927 798 34 3 599 959/88 990 Joe19S | Debitoren A N 40 200/40 | Brauereiutensilienkonto . . 14 734 30 Berlin, den 30. September 1910. Haben. Vorräte

80 603/46

| ; 4 P : 2 M Aba : Gewinn- und Verlustkonto. C 40 A 1 490|—| 13 244/30 : Die auf 12/6 für das am 30. September a. cr. abgeschlossene Geschäftsjahr 1909—10 fest- L S A E MN E E 1 749 098/93 1 749 098/93 Gefäßkonto 1 4 H geleWe E wird von heute ab gegen Einlieferung des Dividendenscheins und eines Nummern- E 4 A A Gewinn- und Verlusttonto. Haben. : EO D »M : . . . . . . 2 erze! n11} » A : [t i C L 4 i 5 i: i Ï : / 5 c 7 / ( z i Gefäßfonto [T A 1E zeichnisses geza mit 46 36,— pro Aktie von 300,— An Materialienverbrauch O 97727 Por Garne » + Jo a 4 A A E O 144,— 1900 Skonto, Zinsen und Diskonto 6 573): Betriebsunkostenkonto 97 512/H|| Per Erlös für Bier, Brau- | (C et [on J e N 5 « „" ' O "” Z Ld t " E | x "h A Ls 4 ¿ L N 5 s L i L OLZ 99 J, H E Gs r Elektrische LiGianlagtkonto i an der Kasse der Nationalbank für Deutschland, hier, Baue u E 93 2086 N teicgantostentonio S 33 589/17 abfälle und Zinsen . | 213 494/50 Geschirrkonto 1... ... |— N Commerz, et DLETanto E, Mv Und in Hámbuesg, Reservefonds ‘Rücklage per 1910 2 640) Reparaturen und Steuernkonto . . . . - 957709 Mde E - e e ee, Zon BARERE Netten >& Sohu, ee und in Breslau, Abschreibungen und Delkredere- Gehälter-, LWhne- und Versicherungskonto . 99 128 04 GISTCUGN Co O : médid A L dio fonds, Nücklage per T0 5 40 043174 | Abschreibungen S Ae ges a8 Cisenbahnwagenkonto . . . . -— de E , S E E L Genn ee O 0 043/74 7A Mina S / 093/00 Werkzeug- und Werkzeug- Actien-Brauerei-Gesellshaft Friedrihs8höhe vormals Paßtenhofer. 3 371 794/69 c T8 794/69 Derselbe wird verlei: | T P e R E s F [versammlung vom 17. Dezember cr. wurde beschlosjen, eine Dividende von | 30/9 an die Aktionäre t | E oo C e 12 000|— O N Cen e E -Sebruie 1911 gegen Coupon Nr. 14. Zahlstellen sind: Gronauer Gesel. MEeLeToniO ,. » + » iw Ula as | 2 1jeturanztonto T: S 100 2 158 Z0 81778 . A e «K L . g 0 o M) M5 <4 9% zu ver el en, zay ar F i Í F i , unk in En d ede und unsere Spezialrescrvekonto S B S Hypothetanawortisationsonto 90 352134 l A Verliner Bok-Brauerei Actien-Gesellschaft. A E aRE ter Horst & Co. in Gronau i. W., B. Höpi \< Für Beamte und Arbeiter . . _„__3 000, Genußscheintilgungskonto . 25 000|— iva. ilanz am 30. September 1910. Gesellschaftsfasse. ; Vorstand. y Me 39 693,66 S Kontokorrentkonto T: En —— m wn rena Gronau i. Westf., den 19. Dezember 1910. n 913 494/50 213 494/50 Hyvothekendebitoren . 200 359,79 M A 2 ; S ; Ij on H UBG 46 ; V; r : P . Dezember 1910. E z Bier und sonstige Debitoren |__246 911/24 An Denen R 9 2 4 Per A 2 + e eli e L S | [81550] Greiz, den 14 Gölbschthalbrauerei Greiz, R 447 771/03 | ta[@inen und Gerale .. 209 O00 WOUDOTDE D s e n aa P QLCS -—- o! 2A ° ° e MCT e FeT ante Der Vorstand. Abschreibung aus Kapital- acer A E Q lexpesonda R E 705 082 66 Werger' sche Brauerei-Aktieu-Gesellschaft in TOOeIRa Aug. Scholz.

Ar C 24 000—| 423 771 03 4 P aof de e 98 VUU GPDCFULETCICUDCIONDS e o 81 633/32 : lanz pro 30. September 19LO. Ï 7 Se F > 2 . Os, Kontolättehttonto [IT: T Zransportfastage .. .. 48 000|— Arbeitexunterstüßungsfonds . . . 11 636/57 Aktiva. es ————————— /|[81e19) Brauerei Nostitz, Attiengesellschaft n Zittau. i Felds{lößchen und Deutsche | D UnD OLTANICANIAGE « . » » a NUTITO R : E E 36 21774 G E S e N i N Î t E iva Vilanz am 30. September 1910.

“B M 979 229 0 (A 5 000 |— venè Dividende. . . 5 R. L 9 RR9 F fti al a IaZOO COBE i as F. Lem i A ARAZERCABA I

DiFroraneret A,S. A BOZ L Saab binet [wud Wagen Und. Ge[ANtre «e 2 28 000|— Fn: didtiet L 0.0 E Immobilien S 4 A | Pricritäten a c L oDO O L E A g t M d 2157 458,92 2-157 458/92 E 5 e res ¿|— Kreditoren . . . A 426 515,85 DUgang - E | Amortisation ausgeloste un- 4A M 4 e 194 000|— Akti Bierb ‘ei G bri o Cos Flashenbier-Inventar . . . 48 000 Guthaben der EERAIE ; 4 444 636/06 4 400 180/70 erhobene Obligationen . . 15 750/— | Grundstüdéfonto . . « « -- | E A bikolen a C QIOLOO ; (Eil: DIErvratieret ambrinus in Dresden. « Ausschankinventar. . . . , . .| 123 000|— Kunden . . .., 106365689 10/0 Abschreibung . . |__44 446/36 | Hypotheken . . . . . . . «1848 689/52 | Gebäudekonto: 0 4 668/67] 228 765/02) Kreditoren . . . . . . . - «| 11347460

Wulfert. Hempel. Aus\chanklokale . E ee 89 000 Kaution ¿2 116 053,27 | 1 606 225/94 Maschinen E S L 178 189 90 Prioritätszinsen, unerhoben . Lo na Abschr ung c h f dd Gesetlicher Reservefonds: | Debet. Getwinn- und Verlustfkouto per 30. September 1910. Kredit. Vel fabr Mut Es 450 o f Gewinn- und Verlustkonto BUIANO e a 09 —SS S her unerhoben . 47 973/70 O e: E S | A Bestand 1. Okt. A L R E ESA S S Ade E TLD tho R h dDoU UUU Vor 8 S /09 | (V4 i; aution O S E U A j 37/89 6 556 24 ( (DZ A M S 48 iederlageneinrihtung . . . . .| 27000— E M l 36 862,56 100/0 Abschreibung . . « |__18 176/49) 163 588/41} Kreditoren... „„++-- 1074 648/87 na Abschreibung von 2% . .} 8337| 16 556) A aaa S E 6 847 62 An Anleibezinsenkonto . .... .| 31000} Per Zahlung der Deutschen Bier- S See via, e ep A Neingewinn in ; Lagerfaß e aa l Otgusuer, gestundes 4 1âe DOOIE P AbiSteibuns von 10% . | 5811/79) 62306 14} Spezialreservefonds:

O A e eo se «ll dUZ A0 brauerei Akt.-Gef. in Berlin und Effekte enumwandlung . N E 90 1909/10 . .. 315060/89| 35092345 F , 10 9/0 Abschreibung . . 369452] 83325077 E L A E T20000— Elektr Anlagekonto: |..h Bestand 1. Dkt. 1909, A Ee in Mate O 133 400|— Hypothekenamortisation Y : ; \ 175 029 70 A O Transportfaß 06 2 C Se s A eti ah h l : i : 90 000|— “nach E Tont 10% G 21809 E neue Zuweisung d ASIMeRS E A d eh va A a 46 632/07 Zugang . a e A R | N Rohgewinn . . M Lager- und Gärge[aßtonto : 20953 9 785|76 al8 Debitoren- | 133 400/—|| 133 400 Wechsel N 450|— i 43 e ù ina Es 233 866,95 „6 Ans von 10% .| 8309/93 it s Sre pan E 13 873|12

9 " N . L 6 Ü C N 25,0 000!— | c 5) i S 664| 396) Nb} Hrei » 158 999,68 | Transportge7aßlonto : »|ne 9 4164| : o ——=————- Afktien-Vierbrauerei Gambrinus in Dresden. Bestände “2 E PSEi A | 20/0 AbsGreBung —FTUD } Absdhreibunge F 7486727 | nah Abschreibung von 20% .„| 8660 Vergütung an den Aufsichts- , N Wulfert. Hempel. e O er Que N _9 633/73 N tdlervefonts . 5 000% Pferde- und Geschirrkonto: 9013/68 6 040/95|| gg rat 1 A uis: s Borstehende Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung stimmen mit den von uns geprüften | „, Bankguthaben ....,.. ,.| 552 697|— DUCAO t O 6803816 „ele Sts T C7 27 has Abschreibung von 25% . } 2013/09 ) de A S v niiteidkn 8 80940 Huchern uvberein. „_ Affekurc vorausges. Prämie 743 | i C S L / Fuhryarkkonto : : N: J eingew e O0

Dresden, im November 1910. MEARA U M ——SS ————— ——- 259/06 Abschreibung . . S 51 028 Bertrugimangs 1 397,34 5 nad) Abschreibung pon E O As S Oesterreichis<h-Deutsche Treuhand-Gesellschaft 967 870/68 10 567 870/68 Eisenbahnwaggon8 . « « - -+ 25 8501 Zanltemen O1 Utensilien- und Mobilkonto: E alec rei i i C E E val 70/024 20680 T 469 9: a 90 0/ 65 5 206/59 Kreidl. Balk. Debet. Gewinun- und Verluftkonto. Kredit. 2009/6 Abschreibung . . - 5 170/02] 20 680/08 68 469,93 na Abschreibung von 20% . | 13016) hort R a4 reaitlaa i Ma d can a i its v c O Gewinnvortrag vom i 98581 | Flaschenbier etr.-Inventarkonto: 0s p S M O e cl O 1. 10. 1909... 1598581 | 1598581 | nah Abschreibung von 50/0 [81607] | [81609] n B Cs 4520034 Per Gewinnvortrag aus 1908/1909 . 35 862/56 4 229 929/22 84 499,14

|

J

Isttionhtopl ot G 2 | N M O Hypothekenzinsen . . .. . . .| 8645975 Bier e 119897 do Kot 57 482/30] 172 446/92]| 3 0/4 Dividende . . 67 500,— |

Aktüenbierbrauerei Gambrinus | Aktienbierbrauerei Gambrinus | [ Älgemeine Unkosten: Feuer- und E A 4 876 84 250%/0 Abschreibung . - - |_SS ain, ar Sie , . F R Au : ‘A S L E L ey: 16 642/91 Vortrag auf neue Nehnung

in Dresden in Dresden UnfaUversicherung, Handlungs- A Und De, 4 A 400 Uten e es o C 782/50 S 16 955,74 |

L E L G E 2 unkosten, Brauereiunkosten, v Bérsallene Dividende ¿+5 200 Zugang . S =|— : |

=IÏn der heutigen Generalversammlung wurde die | Heute fand planmäßig die notarielle Auslosung Fuhrwerksunkosten, Abgaben Der Gewinn verteilt sich: Aa 3 06

Dividende für das Geschäftsjahr 1909/10 auf G 0% | von 40 Stück Teilschuldverschreibungeu unserer und Spesen Tantieme an den Vorstand 2509/0 Abschreibung . . - As O |

|

|

|

|

A eo a L ace EEN ausgelost „24 000, | 866 000 Clektrishe Anlagen . . 87 812 |— Partialobligationen aus 1897 L

a 4, P L (74-03 RiDD: S E Hypothek ———————————— ——

T T L Fee

[81559] Gölgzschthalbrauerei Greiz, Aktiengesellschaft.

Aktiva. Vilanzkonto per 30. September 1910. Pasfiva.

I

Passiva.

1 000|-—

| r —_ . h 5 096/97 5 097|— W172 Ed Lin ä | 40 064/82 Vorräte A

Men und Wechselbestand . . „P, 25 10 569/42 Außenstände für Bier 2c. . - 74 220/88

für Hypotheken und Darlehen . | 74 049/94 148270/42 E Nbg «e 0 2 639/24 145 631/18

ersi | 5270 Vorausbezahlte Versicherungen . | 18 1EKIAA N “tue Cffekten S O | Talonsteuterlonto… . « + . aas : 614 104/74 614 10474

Debet Gewinn- und Verluftkonto am 30. September 1910. Kredit.

é

festgesetzt: Dieselbe gelangt bei der Alígemeinenu Anleihe vom 23. März 1899 ftatt. 56 wurden Abschreibungen auf: A L ï an2 ar E < Deutschen Credit-Anstalt Nbteilung Dresden | folgende Nummern gezogen : : are Beide 7 L OO 181 26 4 9/9 Dividende von S B E E ú O3 in Dresden, Altmarkt 16, dem Bankhause Gebr. Il 122-216 288 301 362 512 525 527 533 -987 Maschinen und Ge E 5 250 000 M 210 000,— Effekten A | 33!

Arnhold, Dresden, Waisenhausstr. 20, Bank | 691 735 832 839 869 883 897 959 963 1020 1024 E #70640 8 9% Tantteme an den s H Wesel . | 366 108|— für Brau-Judustrie, Dresden, Waisenhaus- | 1072 1(95 1096 1101 1229 1320 1367 1440 1462 KUPIONiade . ¿4 12 954,30 Aufsichtsrat von þ ties R e | 1105 465/93 straße 20, der Deutschen Bank Filiale Dresden | 1479 1511 1522 1614 1622 1625 1669 1696 1726. Lagerfastage . . . 6701,25 86157,24 X. 6 892,58 E T | 910 282/62 in Dresden, Ningstr. 10, zur Auszahlung. Die Auszahlung der Kapitalbeträge, #4 525,— Transportfastage . 16 512,20 19% Suverdividende von S arlehen R 6 6|

16 339/82

. | P E Ó i ¿24 “sid L Fn h ; E Î : ü | 603 406/14 L e | | 2 | Dresden, den 20. Dezember 1910. sür jede Teilshuldverschreibung, erfolgt gegen Rü- Ucht- und Kraft- 5200000, , 52 500. D L [Pn T7 7 939 955 17 M S M S Nt Nebe A _ VEN Vorstand. gabe der gelosten Stüe nebst Zinsleisten und Zins E. AUUTOO Gratifikation an Be- | | 7239 95514 ahr ce »andlungs- und Betriebsunkosten, Löhne und |_.h Dier und 2 eben- 151 806/41 Wulfert. Hempel. scheinen vom 1. A E bei der Allge- E amte und Arbeiter . 15 000,— Soll Gewinn- und Verlustkonto pro 30. September 1910. Haben. De bälter E T N 6 produlte , - N | meinen Deutschen Credit-Auftalt Abteilung Wagen und Ge- )uwendung an den Soul. ü ula pr E E T T_LEE TLER A E R 1] A H otrtoh8 ¡U B 9 535/604 : Urt d 2 „ZUIWEND ren E »8materialien : S Dresden in Dresdeu, Altmarkt 16, dem Bank- \chirre . Arbeiterunterstüßun s. ae R 4A | | Kohlen und Betrieböm en 18 122/84 [81608] hause Gebr. A d A Nf K a118. Nr b 9 Lar : D As N A : 9 130 699/48 | Zinsen und Versicherungen . . « «_-,* * É; L 4 18 7 E haufe Ge r. Arnhold, Dresdeu, Waisenhaus- Zei. « 9A E: b e e 0003409 l L 580 389/60 i 79 044 61 urage, Pferde-, Geschirr- und Fuhrpark- Aktienbierbrauerei (Gambrinus straße 20, der Vank für Brau - Jndustrie, Flaschenbierinventar 63 763,( Gewinnvortrag . .. . 839 263,79 A S 87 535/46}} Brauereiabfälle. .. « « « . «* ( | C unterbaltung C E in Dres Dresden, Waisenhausftr. 20, der Deutschen Bank Ausschankinventar . 965,88 350 923,29 Kopen a E C N 49 692/66} Eingang abgeschriebener zweifelhafter 731/08 | Maschinen- elettr. Anlage-, Gebäudeunter- in Dresden. Filiale Dresden in Dresden, Ningstr. 10, von Aus)\chanklokale. . 9751; i dT i O Se 97 250/52 E i n eaen of ; 731/08 J d ne M Reparaturen B Jn der heute stattgefundenen ordentlichen General- | welchem Tage ab die Verzinsung aufhört. Aus\ankgebäude E E E 45 617/14/} Vortrag vom 1. Oktober 1909 . 15 98581 Abs) a A und Rüd>klagen lt. Bilanz: versammlung für das Geschäftsjahr 1909/10 wurde | Von früheren Auslosfungen sind die Teilschuld- Malzfabrik Aussig Betriebsunkosten . . « « + / 97 906/13 eh e ‘ron Ge es das turnusgemäß ausscheidende Mitglied des Auf- | verschreibungen Nr. 269 275 317 401 1616 zur Ein a. Elbe . ¿ e, E A Debitorenkonto . E | | fichtêrats, Herr Nechtsanwalt Hermann Zimmer, | lêlung noch uicht vorgekommen. Niederlagenein- raten t L ZAO DADITO Ueberweisung a. Spezialreservefonds . 9 000/— | Dresden, dur< Zuruf wiedergewählt. An Stelle Dresden, den 20. Dezember 1910. Ed é 3,1: Lohn und Gehalt. « «««+ 115 654/57 ‘berweisung a. ge\eßl. Reservefonds 600|— | der Herren N Der Vorstaud. Niederlagengrund- Reparaturen . - R Q ever ung SiiGtórat lt. Statut . | 1 000|—- Ls Negierungsra D. Richard Chrzescinski Uer Dep el. 3 056,7 oll und Steuern . : | Vergütung a. d. Aushichtör 39 220/81 Negierungsrat a. D. Richard Chrzescinski, ! Hempel B S 008 ; E A

11 417/91

C

| |

4 039/43

21 172/17 | 2 639/24

É 5 : A t 8 809 40

Derlin, und i Hypotheken andlungsunkosten A Verteilbarer Reingewinn . . « - A nin

x< Ll, L E 9/4 o : S ( ; ; 1! ; 9 DOA a

Privatus Gustav Hase, Blasewit, [81625] Bekanntmachuug, _umwandlung. . %5%500,- ersicherungen . . « « - : 50 656/97 Hiervon : 4 9/0 Dividende . M R |

wel ersterer sein Amt als Aufsichtsratsmitglied betreffend Auslosung von Obligationen. Debitoren . . . , 97 5090 61 A S a S 62 284/28] Bortrag auf neue Re<hnung 10 | |

freiwillig niederlegte, während leßterer verichieden Nach $ 23 unserer revidierten Statuten findet GTetien . 4... LDSOZ 401 SOL DLUION Zinsen 5 1sstände A 8 429/23 M 8 809,40 —— : |

——

56 9 —- ï 0 1 69 P d 5 d 6 e D n anda SiÓt V 5 ; j 5 - I war, wurden in den Aufsichtsrat neu gewählt : am Dieustag, den 3. Januar 1911, Nah-| /, Gewinn laut Bilanz] 350923 45 4 Üneinbringliche A1 «M LOS DOBIDO 151 806/41 151 806/41 1) Kommerzienrat Max Frank, Direktor der Bank | mittags $8 Uhr, in unserem Geschäftslokal die N Irren e Abschreibungen . . « + - * 90 853/08 s L M Y e 6 K 3 Mar Frank, Direktor der Ban n DOIGTEN | at ic Daa Sn OA fie R E Gewi E E 90 853) | z Der Vorstand Alfred Jof. Weiß, für Pt Route, Soegpe, unl R g D RIgetioneR E Boer A a 1 238 310/82 38 : Benn e «+ TTES Za0RA 5 396 460/98 Der Auffichtsrat. fe Boer Bücerretisor.

9) Paufmann Otto F r, Senftenberg, att. Die Inhaber von Obligationen sind berechtigt, erlin, den 1. Oktober 1910. | ¿ L A Alwin Prenzel, Vorsiß. „. G p / L und êtellt sich L, Ge- der Verlosung beizuwohnen. E E 7 Die Direktion. E 200 Der Aufsichtsrat. In heutiger ordentlicher Generalversammlung wurde die Dividende ee bas. Gesan O Alwin Bren) des Auf ihtsrats gemäß n Je E Seneraltect ung Me R an sellschaft für das Geschäftsjahr 1910/11 aus folgenden P den 16. Dezember Le C. Noöhrtfg. A. Lange. G Born Wild AICIiLig. 1. Oktober 1909 bis 30. September Aser auf 39/6 sind # 30,— pro Alktic festgeseßt, 1 gean{ wie vorstebend genehmigt; es entfallen ege 9 0 E bin Vorzugsaktie; die Autzahlung Herren zus N: (f ; ; Philips M » e c ürde - f 1khäusern : i ¿alien Dividendenschein (1. 10. 1909, bg U 7, 2 L Ms B E R, 1 Gun Aktien-Zu>erfabrik Malchin. Gorstéliènbè Bikrál: twe das Water o t N Res e Ait L hrs E E Pre arke den t in Ludwigshafen a. Nh. und deren sämtlichen Niederlassungen, L iur Pie ebruar 1911 ab durch die Filiale der Löbauer Na n M e Wia

L Lat R A E A Lj aa S L 4A T : J E j L L, ; Ger fes & L b - V L “A S 4 / | U : Z I * G T c: N sfheiden er L P ( L A0 '

für Brau-Jndustrie, Dresden, Vorsipender, 81785] —— | ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesells<aft übereinstimmend gefunden. Veit L. Homburger in Karlsruhe, ; i Die turnusgemäß aus dem Aufficthrat a5 Soest des Aufsichtsrats Herr Prenzel wieder «4 dan S a tI de Ca 6 WIELT M0 CT ent 119 Ci C F l +4 2+ N 4 L Ï A d

__vértretender Borsipendet, 2E CUT P Auffichtse L fee Ges, Vtto Luther, Deutsche Treuhand-Gesellschaft, E. Ladenburg in Frankfurt a , zum Vorsigenden. L Le IUIO,

Rechtsanwalt Dr. Paul Felix Conrad Hä>el, haft auégeschieden ! BE Lt Les SLIT Handelsrichter. Uhlémann. ppa. Hauser. sowie bet der Gesellschaftskasse hier Zittau, den 20. Dezember 18 Dresden, e E U ia a 26 __, In der heutigen Generalversammlung ist die Dividende für das Geschäftsjahr 1909/10 auf ung. i : i‘ L / Kaufmann Otto Fuldner, Senftenberg. Nürnberg, t ray pre R wg 5 9% feslgesett worden. Dieselbe gelangt von heute ab mit /( 15,— für die Aktien über 300 /¿ und Ie A Gustav Gümbel in Bingen ist aus unserem Aufsichtsrat ausgetreten. i N L G. S Aktionäre ausnahmslos nur gegen vorherige

Dresden, den 20. Dezember 1910. E i; vid da arde mit /¿ 50,— für die Aktien über 1000 # bei den Gesellshaftskafsen und bei der Nationalbank für Worms, den 20. Dezember 1910. Ges{äft8berichte und Statuten | T R K Porto abgegeben werden.

Der Vorftand. Automobilwerke Union A. G. Deutschland, Behrenstr. 68/69, zur Auszahlung. Der Vor tand. A Vergütung von 25 «4 bezw. 50 --Z Þ. Stud und : Wulfert. Hempel. Hinkel. G. Gr ß. r. Werger.

Der Vorstand.