1910 / 303 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mittags D937 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besig baben oder zur Konkursmasse etwas \ch{uldig inde wird ausgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu ver-

abfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auf- erizan, von dem Besize der Sache und von den Forderungen, für welhe sie aus der Sache ab- geoeverte ns in Anspruch nehmen, dem

onkuraverwalter bis zum 18. Februar 1911 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu Strasburg U.-M.

Tuttlingen. [82512] K. Amtsgericht Tuttlingen. Ueber das Vermögen des Karl Schrenk, Schult- E und Kaufmanus in Hausen o. V., ist eute, am 22. Dezember 1910, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : \sty. Bezirksnotar Müller in Tuttlingen. Anmelde- frift: 31. Januar 1911. Gläubigerversammlung, Wakhl eines anderen Verwalters und Prüfungstermin : 8, Februar 1911, Nachmittags 3 Uhr. Den 22. Dezember 1910. Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts: Sekretär Gisele.

Vacha. Konkursverfahren. [82455]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Julius Groß, Tuchwaren-, Manufakturen- uud Woll- warenhändlers in Vacha, wird heute, am 23. De- zember 1910, Vormittags 11 Ubr, das Konkursver- fahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Or. Stocckmar in Vacha. Anmeldefrist bis zum 20. Jaga- nuar 1911. Allgemeiner Prüfungéêtermin: 31. Ja- nuar A981, Vormittags 9} Uhr, vor dem unterzeichneten Gerihte. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 18. Januar 1911.

Vacha, am 23. Dezember 1910.

Großh. S. Amtsgericht.

Blank enese. . Konkursverfahren. [82477] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Vaumschuleubesizers W. Breipohl in Wedel R. nachdem der in dem Vergleichstermine vom Dezember 1910 angenommene Zwangsvergleich Mes reckchtsfräftigen Beschluß vom 3. Dezember 1910 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Blankenese, den 20. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Boekhkum. Koukursverfahreu. [82504] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Händlers Wilhelm Hagedorn zu Werne wird nach Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben. Bochum, den 16. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Böblingen. [82498] Das Konkuréverfahren über den Nachlaß des aan Schmidt, Schäfers von Magstadt,

ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Drang der Schlußverteilung heute aufgehoben worden

Böblingen, den 17. Dezember 1910. Amtsgerichis\e :fretàr Kübler.

BRrüssO0W. Konkursverfahren. [82474] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft in Firma Kauf- aus Moriz Rosenow Nachf., “Inh. Gebr. Fospe in Brüfsow, Inhaber die Kaufleute Louis Ioëtpe und Hermann Iospe daselbst, ist infolge eines von der Gemeinschuldnerin genachten Borschlags zu einem Zroangtévergleihe Vergleichstermin auf den 17. Januar 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Brüssow, Zimmer Nr. 2, anbéraumt. Der Vergleihsvorshlag und die Grflärung des Gläubigerauss{hu}sses sind auf der Gerichtsschreiberci des Konkursgerihts zur Ein- #i&t der Beteiligten niedergelegt. Briüiffow, den 19. Dezember 1910.

Klein, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. EBurgstädt. [82510] Das Konkurtverfaßren über das Vermögen

des Kupferschmiedemeisters Erust Reinhard Mecéhuett'in Burgstädt, all. Inhabers der Firma Neinhard' Mehucrt daselbst, wird nah Abhaltung des Scblußtermins hierdurch aufgehoben. Burgstädt, den 23. Dezember 1910. Königlich es Amtsgericht.

Chemnitz.

Die Konkuréverfahren über das Vermögen

1) des inzwishen verstorbenen Ingenieurs Walter Friedrich Hermann Thiele, all. Inh. d. Fa. „von Soiron & Thiele“ in Chemniy,

2) der Schnittwarc. häud!erin Selma Therese verehel. Nagel, geb. Ulbricht, all. Inh. d „Geschw. Keller“ in Chemnitz,

3) des Materialwaren- uud Milcchhäudlers Josef Ohmaun in Chemuitz, 4) dcs Gärtners Karl

Schöuau, 5) der Resterhändlecrin Flora Emilie Marie verchel. Heuer, gev. Kühnel, in Chemnitz, 6) des verstorbenen Resterhäudlers Friedrich Otto Dockhorn in Chemnitz werten nach erfolgter Abhal der Schluß- termine bierdur) aufgehoben. Chenunitz, am 22. Dezember 1910. Königl. Amtsge richt. Abt. B.

Chemnitz. [82515]

Das Konkursverfahren über das Vermögen ver offencæ Handelsgesellschaft in Firma „Vöttger «& Co“ in Chemnitz wird, nachdem ter in dem Vergleichstermine vom 14. November 1910 an- genomnicne Zwangsvergleich tur rechtskräftigen Be-

[82516]

Hugo Kßhler in

tung

{luß vem 15. Noveinber 1910 bestätigt ist, hier- zurch aufgehoLßen. Chemnitz, den 22. Dezember 1910. Königliches | Amtsgericht. Abt. B. Cöln, hein. Konkuraverfahrenu. [82445]

Das Konkursverfahren über das WBermögen des Schuhmachermeisters und S$äudlers Walram Siri zu Cöln, W: yerstraße 75, wird nach erfolgier Abhaltung dcs Scblußtermins hierdurch aufgehoben.

Cöln, den 20. D ezember 1910.

Königliches L Amtsgericht. Abt. 64.

Danzig. Koutursverfahren. [82467] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsfrau Marie Noscheck. verw. gewefene

Mittags 12 Uhr, vor dem "Königlichen Amts- gericht hierselbst, Neugarten, Zimmer 220, 2 Treppen, berufen.

Dn den 27. Dezember 1910.

öniglihes Amtsgericht. Abt. 11.

Dillenburg. SRonfurê8verfahren. [82454]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des

praktischen Arztes Adolf Neuhoff in Haiger

wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins

hierdurch aufgehoben.

Dillenburg, den 20. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [82488] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Baukiers Julius Ohm zu Dortmund, Land- grafenstraße, 3. Zt. in Untersuhungshaft im hiesigen Gericht8gefängnis, wird gemäß $ 93 Abs. 1 K.-D. eine Gläubigerversammlung auf den R, Jauuar 19112, Vormittags 19 Uhr, Zimmer Nu 78, mit folgender Tagesordnung berufen : Beschlußfassung über: a. Wahl eines Gläubigeraus\{husses, b. Zurück- forderung von angeblihen Geschenken an die Kinder des Gemeinschuldners, eventl. im Wege der Klage. Dortmund, den 21. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Dresden. [82496] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des in Dresdeu weai gewesenen Schuhmachers Eduard Kriesche wird nah Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben. Dresden, den 23. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht. Abt. 11.

Duishurg-Rulrrort. [82489] Koukursverfahren.

Das Konkursyerfahren über das Vermögen der

Ehefrau Arthur Levy, Inhaberin des Kauf-

haufes Levy zu Hamborn, wird nah erfolgter

Ubhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Duisburg-NRuhrort, den 22. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Glatz. [82472] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Maurermeisters Richard Ehrt in Glatz ist Schlußtermin auf den 16. Januar 1911, Vor- mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 11, bestimmt.

Glatz, den 21. Dezember 1910.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Göppingen. Konkursverfahren. [82499] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gottlieb Clement, Bauuuternehmers in Klein- eislingeu, ist nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins aufgehoben worden.

K. E Göppingen, den 19. Dezember 1910. Gerichtsschreiberei N E Amtsgerich1s.

ing. _

Grätz, Bz. Posen. Konkursverfahren. [82476] Das "Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Stanislaus Caesar in Grätz wird uach ees Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben. Grüäg, den 22. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Hannover. [82494] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Kaufmanns Naphtalin Valkeuburg, hier,

Drostestraße 8, wird nah erfolgter Abhaltung des Sclußtermins hierdurch aufgehoben. Hanuover, den 20. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht. 11.

Mess.-Oldendorf. 182471] Das Konkureverfahren über das Vermögen des Zigarren- und Pugzwarenhändlers Arthur Dittrich von hier wird nach erfolgter Abhaltung des S{lußtermins hierdurch aufgehoben. Hesf.-Oldendorf, den 12. Dezember 1910. Königliches Aintsgericht.

Hildecsteim. [82501] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Ehefrau des Glasermeisters Hermann Macdge, Ernestine geb. Wucherpfennig, in Hildesheim wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins

aufgehoben. Hildesheim, den 22. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht. 1.

Hohensalza. Konkursverfahren. [82508] Das Konkursverfahren über das Vermögen des S ERE ge worn BeNBeEE Eduard Nippe aus Argeuau wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgeboben. Hohensaglza, den 20. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Kattowitz, O.-S8. Beschluß. [82457] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Eduard Soja in Josefsdorf wird nah erfolgter Sc{lußverteilung aufgehoben. 6. N: 108/40; Kattowizz, den 19. Dezember 1910. Königliches Amtsg eridt.

Kattowitz, Q.-S. [82458]

In dem Konkursverfabren über das Vermögen der Firma „Carl Voigt Inhaber Courad Stein“ zu Zawodzie wird Termin zur Besch!ußfassung

über die Wabl aag F" itgliedes des Gläubiger- ausschusses auf ten . Januar L91418, Vor- mittags Lk? Uhr, Ae Nr. 3, bestimmt. 6: N. J9A/00.

Kattoldigz, den 19. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Kaysershberg. Koukturoverfahreu. [81670] Dos Konkursverfahren über das Vermögen des Küfcrs8 und Zeughändlers Georg Schilb in Kayscrsberg wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Kaysersöbcrg, den 20. Deze mber 1910. Kaiserliches Amtsgericht.

Kosúen, I3z. Posen. Koukurêsverfahrenu. In dem Konkursvei fahren über das Vermögen des Schneidermeisters Vinzent Matuszewßski in Kosten ist zur Prüfung der nachträglih angemeldeten Forderunçen Termin auf den 9. Januar 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- geriht in Kosten, Neues Gericht, Zunmer Nr. 6,

[82179]

Handel, in Dauzig, Straußzgasse 3, wird zur Ab- gabe der Schlußrechnung des Verwalters eine

Eläubigervcrsammlung auf den 2X. Januar 19112,

anberaumt. Dez:mhber 1910:

Landsberg, Warthe. [82480] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des

Kaufmanns Wilhelm Brandt, hier, wird nab

Mas Abhaltung des Schlußtermins hHierdurch

aufgehoben.

Landsberg a. W., den 19. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Loslau. Koukursverfahrenu. 82505] Das Konkursverfahren über den Nachlaß V am 9. Februar 1909 zu Ober-Jastrzemb verstorbenen ete Wilhelm Kokoszka wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Loslau, den 15. Dezember 1910.

Königliches Amts3gericht.

Lüneburg. Konfur8verfahßren. [82484] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Witwe Dorothee Heuer, geb. Knoop, in Lünue- burg, Nothehahnstr. 11, und ihrer miuderjährigen Kinder August und Dora Heuer daselbst wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben. Lüneburg, dèn 20. Dezember 1910. Königliches Amtsgeri t. 3

D

Meoinersen. [82483] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schmiedemeisters Karl Havekost aus Wips- hausen, z. Zt. in Hamburg, ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bet der Verteilung zu berüdcksihtigenden Forderungen und zur u der Gläubiger über die nicht ver- wendbaren Vermögensstücke der Schlußtermin auf SORUEL Se, deu 12, Januar 191, Mit:tags 2 Uher, vor dem hiesigen Amtsgerichte bestimmt. elo ia, den 22. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht.

Memel. Konkursverfahren. [82465] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Gesellschaft mit beschröufter Haftung Kalk- ane Datoillen in Datoillen wird nach ee bhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Memel, den 18. Dezember 1910.

Königliches Serra: EVELT

M.-Gladbach. Konkurêverfahren. [82450] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma F. . Kamphausen Nachf. in M.-Gladbach, alleiniger Inhaber Alfred Nichter in M.-Gladbach, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurdz aufgehoben.

M.-Gladbach, den 19. Dezember 1910.

Kgl. Amtsgericht.

M.-Gla@bach. Konkuréverfahren. [82451] Das Konkursverfahren über vas Vermögen der Eheleute Schreiner Peter Meycs in M.- -Glad- bach wird eingestellt, weil eine den Kosten des Ver- fahrens entsprechende Konkursmasse nit vorhanden ist. M.-Gladbach, den 19. Dezember 1910.

Kgl. Amtsgericht.

Oberndorf, Nock ar.

K. Amtsgericht Oberndorf a. N. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Albert Braunschweiger Vadwirts Eheleute in Schramberg wurde nah Abhaltung des Schlufß- termtns aufgehoben. ,

Den 8. Dezbr. 1910. * Amtsgerichtssekretär Kübler.

OMsenbach, Main. [82511] Nachlaß des

Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über den Johann Josef Hauu und dessen Ehefrau, Johanna geb. Wirth, in Obertshausen wird eingestellt, nachdem sih ergeben hat, daß eine den Kosten des Verfahrens entsprechende Konkurêmasse nicht vorhanden n Dezember 1910.

Offenbach a. M., 21. Großherzogli et s Amtsgericht.

Pfedädersheim. Konkursverfahren. {82448] Das Konkursverfahren über den Naßlaß des Kauf- manns Johaunes Becker in PVfevdersLheim wird na Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Pfeddersheim, ten 22. Dezember 1910. Großherzogliches Amtsgericht.

Pseddersnoim. Konkursverfahren. [82447] Das Kounturezverfahren über- das Vermögen des Dans Deiv ri Rasv in Monsheim rwoird nach Abhaltung Schlußtermins hierdurch auf- gehoben. Pfcddersheinz, den 22. Dezember 1910. Groß herzogliches Amtsgericht.

Pfsorzicimn. SFonfurêverfahren. [82444]

Das Kouku- verfahren über das Vermögen der Modistin Elije Sadler in Pforzheim wurde vom Gericht gem. $ 204 K.-O. eingestellt, da bei Fortseßung des Verfahrens eine den zu erwartenden Kosten des Verfahrens entsprehende Konkl'ursmasse nicht vorhanden ist.

Pforzheim, den 19. Dezember 1910.

Der Berichts\hreiber Gr. Amtsgerichts, A Il:

(L S.) Mahlbacher.

Potsóam.

Abt. 4.

[81508]

C9

Koukursverfahren. [82463] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Maurermeisters Wilhelm Thiemann in Pots- dan! ist zur Abnahme der S Tire nnng des Ver- walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeihnis der zu berücksichtigenden Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auélagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus- \chusses der Schlußtermin auf den 6. Januar A910, Vormittags L4l Uhx, vor dem König- lichen Amtsgerichte hierselbst, Kaiser Wilhelmstraße Nr. 3, Zimmer 84, bestimmt. Potsdam, den 20. Dezetaber 1910. Königliches Amtsgericht. Abteilung f

Potsdam. Konfuréverfahren. [82464]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kausmanus Karl Pms in Potédam ist zur Drasung der nachträgli* angemeldeten Forderungen

ermin auf den 6, N onuas 1911, Vormittags ULE7 Uhr, vor dem Königlichen Amtegerichte bier, Kaiser Wilhelmstraße Nr. 8, Zimmer 84, anberaumt.

Potsdam, den 20. Dezember 1910.

Potsdam. KSontfurêverfahren. [8214 Das Konkursverfahren über das Vermögen deg Maurermeisters Wilhelm Thiemann in Pots- dam wird, nachdem der in dem Vergleichêtermine vom 23. November 1910 gene Zwangsver- gleich durch rechtskräftigen Beschluß vom 23. Ngo- vember 1910 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Potsdam, den 20. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht. t. Abteilung L

St. Avold. Koukursverfahren. [82486] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Eduard Burger in St. Avold wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur(- aufgehoben. St. Avold, den 28. November 1910.

Das Kaiserliche Aumtsgeriht. N. 2/07.

St. Wendel. Konkursverfahren. (824521 In dem Konkursve rfahren über das Vermögen des HCfmanns Franz Demuth junior, Inhabers der Firma Franz Demuth junior in St. Wendel, ist infolge eines von dem Gemeinschuldner ge- maten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- gleihstermin auf Samstag, den 14, Januar X91, Vormittags 4L Uhr, vor dem König- lichen Amtsgericht in St. Wendel, Zimmer Nr. 1, anberaumt. Der Vergleichsvor| lag und die Er- klärung des Gläubigerauss{chusses find auf dex Ge- richtsschreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht dex Beteiligten niedergelegt. St. Weudel, den 19. Dezember 1910. Steinbrü ck, Amtsgerichtssekretär, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Saulgau. &. Amtsgericht Saulgau. [82500] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Karl Bingler, srüheren Väckermeistexs in

Saulgau, wurde nah erfolgter Abhaltung des

Schlußtermins und Vollzug der Schlußverteilung

heute aufgehoben.

Saulgau, den 22. Dezember 1910.

Amtsgerichtssekretär Scheible.

Schroda. KR8onfursverfahren. [82470] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Kaufmannsfrau Franziska Bloszyk aus Sau- tomischel, jeßt in Schrimm, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Schroda, den 16. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht. Senftenberg, Lausitz. [82482] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tiefbauunternchmerxs Emil Bomke in Scuften- berg wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 24. Oktober 1910 angenommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 24. Oktober 1910 bestätigt ist, Baer aufgehoben.

Scnfteuberg, den 17. Dezember 1910.

Königliches Amtsgeridt.

Solingen. Konfturêverfahren. [82485] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Schimmelbuscch und Jansen zu Grüäf- rath, Hauptstraße 34, wird wegen Nichtvorhanden- seins einer den Kosten des Verfahrens entsprechenden Masse eingestellt. Solingen, den 16. Dezember 1910.

Königliches Amtsgericht.

Stuatigart. [81499] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt.

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Otto Zäslin, Privatiers hier, wurde nah Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters und Vollzug der Schlußverteilung durch Gerichtsbeshluß von beute aufgehoben.

Den 19. Dezember 1910.

Amtsgerichtösekretär Thurner.

Woldenberg. KRontkturêäverfahren. [82478]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Inhaberin eines Kurzwarcugeschäfsts Emma

Germann wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Woidenberg, den 21. Dezember 1910. Königliches Amtsgericht. Wolfenbüttel. Koukursverfahreu. {$2502]

Das Konkursverfahren über das Vermözen des Juhabers der Firma Ferdinaud Koch ®2ètachf., taufmauns Louis Deppmeycr, in Wolfenbüttel ist nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf gehoben.

Wolfenbüttel, den 23. Dezember 1910.

Der Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts:

I. V. Behme, Gerschrbe.-Aspirant.

Tarif- 2c. Bekanitmachuugen S Der Eisenbahnen. 82522

Berliner Stadt-, Ning- 1nd Vorortvcrkchr.

Zu dem vom 1. April 1909 ab gültigen Larif für den vorgenannten Verkehr wind mit Gültt,„fkeit vom 1. Januar 1911 der Nachtrag 1 autgegeben. 4 «E

Der Nachtrag enthält u. a. Vorsczriften über die Beförderung von Kranken und Verwuutcten und über die Abfertigung von Reisegepäck von und nah Berliner Vororts\stationen im Fernverkehr.

Nähere Ausklunft exteilt das Verkeh1éburcau der unterzeichneten Verwaltung, Schönebergcr Ufer 1—4.

Verlinu, den 22. Dezember 1910.

Königliche N ORYRDILER Lo,

[82523]

Mitteldeutschz-Bayerischer Güterverkchr.

Am 1. Januar 1911 tritt ter Nachtraz V zum Tarif in Kraft. Er enthält neben einigen anderen Ergänzungen und Berichtigungen des Tarifs haupt- sächlich Entfernungen für die Station Hof Bay. Stsb. mit einer gr deres Anzahl Statioucn der Preu ischen Staats- und anschließender Privatbahnen. Soweit für diese Stationen im Ojt-Mitieldeutsh-Säc fischen Verkehr Entfernungen für Hof Säch. St6b. vor- N find, treten sie am 1. Januar 1911 außer Krast Ferner wird die Station Dassow der Groß- herzoglich Mecklenburg. Friedrih Franz Bahn iu ten oj cinbezogen. Vähercs bei den Abfertigungs- lelen.

Erfurt, den 23. Dezember 1910.

_ Kosten, den 20. Der Gerihtescreiber des Königlicher] Umts3gerickts.

Fa s Königliches Amtsgericht. Abteilung 1.

Königliche Eiseubahudirektion.

Amtlich festgestellte Kurse. Berliner Börse, 27. Dezbr. 1910.

1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Poseta == 0,80 6. 1 ôfterr 1 Glb. österr. W. - 1 Krone -öfterr.-ung. W. = 0,85 6.

VWolb-Gld. = 2,00 46.

== 1900 4. 1 Gld. hell. W. =

#6, 1 stanv. Krone = 1,125 4, 2,16 #6, 1 (alter) Goldrubel = 3, 20 6. 1 Peso (Golv) 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 4 1 Livre Sterling = 20 40 46. Die einem Papier beigefügte Lein “na N besagt,

= 4,00 6. == 4,20 M6.

daß nur bestimmte Nummern zder Serien der bez, Smisfion lieferbar sind, Wechsei. NUNars,. «Rott. | 100 fl. | 8 L 1169,30B do. | 100 fl, | 2 % |—,— Brüfcl, Antw.!100 Frs. 8 T. 130 625G do. 1100 Frs.| 2 M.[— ,— Budares. ./ 100 Kr.| 8 T. |—,— 100 Kr.| 2 M.i—,— Chriftiania ;,/100.Kr. 10 T. 1112 35B Jtalien. Pläße 100 Lire/10 T. 180,50G do. do. [100 Lire| 2 M. |—,— Kopenhagen . .| 100 Kr.| 8 T. {[112,35bz Liffab., Oporto| L Mie, 14 T. |—,— do. do. |1 Milr.| 3M. |—,— Tondon | vista |20,43b In C 12 |8 T. 2041bz E 12 | 3 M.]20,24G Mubrid. Barc.|100 Pes,/14 T. 175,85 bz do. do. 100 Pes. 2 M.|—— New York.. | 18 | vista [4,20bzG do. 18 |2M.[—— PoA [100 Frs.| vista 80,90bz O R N 100 Frs.| 8 T. |—,— E 100 Frs. 2 M. 80,40G Si. Petersburg| 100 R. 8 T. —, do. do. |/ 100 R. | 3 M|[—,— Schweiz. Dome 100 Frs.| 8 T. 180,85B 100 Frs.| 2 M .|—,— Sto. Gtbb. 100 Kr. [10 T. {112,35bz Warschau . . .| 100 R. | 8 T. —,— B ¿oi 100 Kr.| 8 T. 184,95bzG T 100 Kru. | 2 M.[—,— Banukdiskont.

Berlin 5 (Lomb. 6). Amsterdam4. Brüffel 5 5. Ghristiania 44. Jtalien. Pl. 53. Kopenhagen 5. Madrid 45.

ifsabon 6. London 4t.

St. Petersburg u. Warschau 45. Schweiz 4x

Stodckholm 5. Wien 5.

Geldsorten, Banknoten u. Coupvous.

Münz-Dufaten . . . . pro Stüctj9, 9,72bzB

Rand-Dufkaten . do. —,—

20 Francs C N E O s 20:406zG Ba U 2 ea ees 16, 17bz E Ua u ea e N —,—

R: L E L N —,——

Furperigls G . pro Stück|—,—

pro 500 gl—,—

Rd Russisches Gld. e 100 K 215,95bz

Amerikanische Banknoten, großel[4 1925b;

do. do. kleines4 1925 bz

do. Coup. zu New Vortkl—

Belgische Banknoten 100 Francs 80'60bzG

Dänische Banknoten 100 Kronen|—,—

Englische Banknoten 1 £ . . [20,415bzG

anzösische Banknoten 100 Fr.|20,85bz olländische Banknoten 100 fl.}169,30bz talienishe Banknoten 100 L, 30,70bz orwegische Banknoten 100 Kr.

Drin he Bankn. 100 Kr.[85 '60bz

do. 1000 Fr. 85,00bz Rusfische do. p. 100 R.|215,65 dz do. do. 500 R.,1 215,65 bz do. do. 5,3u.1R., 215,80 bz ultimo Dez.]—,—

Schwedische Banknoten LOO Nr

Schweizer Banknoten 100 Fr.[80,85bz

Rolleoupons 100 Gold - Rubei|—,—

do. do. kleine|—,—

Deutsche Fouds. Ga ven. Disch. Reichs-Schatz:| | fania 2. 10, 11/4 | 1,4.10/190,10G L 1214 14.10/100,25G L T; 1d 1,1.7 /100,20bz3G Dt. Reichs-Aul. uk. 18/4 | versh.{102,10bzG do. do. 3 versch.193,590bzB do, do. 3 | versch. 85 00b3G do. ult. Dez.| 85,00G do. Schußgeb.-Anl.| | | 908-10 ufv. 23/2514 | 1,1.7 101,25bzG Preuß.Schatz-Scheine fällig 1. 10. 11/4 | 1.4,10/100,19G E N, 214 | 1.1.7 1100,10G » 1, 4,1314 | 14.10/100,25bzG Preuß.kons.Anl. uf. 18 4 | versh.[102,30bzG do. Staffelanleihe/4 | 1.4.19/100,20bzG do. do. 34! versch.193,50B po do. 3 | versch. 84,80 9zG ult. Dez.

Baden L: (De 4 hLET 100 59b G

do. 1908, 09 unf. 18/4 | 1,17 101406 do. fv.v.75,78,79,80/3z| versch./94,00bzG do. v. 92, 94, 1900 34| 1,5,.11|—,—

do, L000 34| 1.4,10/91,80G do. 1904 ufb. 12/33| 1.,3,9 191,80G do. 1907 ufb. 1533| 1,2,8 191,80G do. 1896/3 | 1.2.8 |—,—

Bi Cer 4 | 1,5.111101,10G

do. unk, 15/4 | 1,5,111101,49IbzG do. unk. 18/4 | 1.5.11] —,- do. unf. 20/4 | 1,5.11/101,80B Dn a U 34| versch.192,25bzG do. Eisenbahn-Obl.|3 | 1.2.8 |—,

o. Ldsk.-Rentensch,|34| 1.,6.12]-

Brusc. “E S u 1.1.7 |—,-

VII3 | 1,4.10|—,—

BreaierÄul 1908 uf. 18/4 | 1,3,9 [01,10bz

do. do. 1909 uf. 19/4 | 1,3,9 101, '10bi

do. do. 1887-9934] versch.[91, SbIG do, do. 1905unk.15/33| 1,4,10191 25bzG do. do. 1896, 1902/3 | 1,4,10181,30bzG

Hamburger St.-Rnt.134 1.2.8 93. 00G

do. amort.St.-A 1900/4 | 1,1.7 |—,—

do. 1907 ufv. 15/4 | 1.4.10 101 25bzG

do. 1908 ukv.184 | 1,3,9 1101,10bzG

do, 09G. 1, Il ufv, 19/4 15.1.7 101,;70bzG

do. amort. 1887- 1904/3x| versch.192,50G

do. 1886-19023 | versch.!82,90G

defen 1899/4 | 1,4,10/100,80bzG 9, 1906 unk.-1314 1.1.7 |i—,—

R 1908 unt. 18/4 | 1.1.7 |—-—

do. 1909 unk. 18/4 | 1,17 1101,50G

do, 1893-1909/34| versch.191,75b4G

1896-19063 | ver!ckch.181,70B tb, Staats-Anl. 1906/4 | 1,5,11/101 00bzG do. do. 1899/34| 1,1,7 19060G do. do 1895/4 | 1,4.10|—,— Med, Eis.-Schldv, 70/34! 1,1,7 [94,50bzG

: 1,70 46, 7 Gb, {dd B, 1,70 4. 1 Mark Banco 1 Rubel =

i Dollar

Paris 3

Do. do. do. IIT- YIL X,

do: N N

Do, DO:

do. Westf. S d

Do, N)

Do, do.

Flensburg Kr. Sonderb. Kr.

do, do. 1890, do, do. do. 1909 N u do, Altona 1901 u do. 1901 TT un do. 1887, Atadbura, do.

do. 1889, Barmen do. 1899, 1 do. 1907 un do. 07/09 rüdz.

do, do. do. do,

do, Synode

do.

Bochum Boun do. do,

Boxrh.-Rummels Brandenb. a. H,

Preußische Mtentenbri

XX1Il u. XXITI 33 XXX 3,

XIT-|

MVAL XIX, XXIV-| XXVII NNTE do. XXVIII unk. 16/3 do A

XIV/| 3 | Schl.-H.Prv.07 ukv. 19) 4| 98/314 do. 02, 05 ukv. 12/15: 31 do. Lande sflt.Renthb.|4

do. |31 rov.-Anl, IIT/4 o. TY, V ukv, 15/16/4 IV 33

I, [IT, IY 31

dp, IV 8—10 ufv. 1

Westpr. Pr.-A. VI,VII(4 | VVTI 34! 1.4,10|—,—

Kreis- und Stadtanle AnklamKr.1901uky.154 | 1.4,10 Emschergen 10Xufky21/4 |

1901/4

Kanalv.Wilm. u. Telt.4

1899/4 |

1

1

L, Telt.Kr.1900,07 unk.15/4 | 1. 1901! 34! 1

Aachen 1893 _02 VIIT4 | 1 1902 X ukv. fz 1. 1908 ukv. 1, 1

1

41 18/4 | nk. 194 | 1893/31 fo, 11/4 kv. 194

1889, 1893/3z| v

. 1901/4 907 unk. 15/4 1897, 05/31 Baden- Baden 9, 05N3; . 1880/4

901 N'4 fv. 18/4 41/404

do. 76, 82, 87, 91, 96/34 do. 1901 N, 1904; 05/33 Berliner 1904 ll ufv.18|4 O Do A 144 1876, 78/34

188 2/981: 3}

1904 T1334 Hdlskamm. Obl. [31

1899/4

do. 1908 unkv. 19/4 1899, 1904 05/34 Bialef. 98,00, FG0%/03/4

1901 “0618

1896/3 99/3

b, L 90a

t 3}

[T3 )

1.4.10 Le

34! versch. 34 d j CC *ap

( 10 10 10 10 10}- 10 ch.

101 101 10

4,10 1.4.10

erf L I L 1,4, 1,4, 1.4, 1,4, 1.4, 1,4, vers 1,4, I: 1.4. 1,4

ver \ch. ver!ch, L versch. 1.2,8 1,2,8 versch.

Föniglih

Börsfen- Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und £ M 303.

f

Berlin, Dienstag, den 27. Dez zember

| Mel. konf. Anl. 86/34/ 1.1.7 192,006 do. do. 90,94, 01, 05/34 1,4,10 92. 00G Oldenb.St. -A. 09uf. 19| 4 1,3.9 |—,— do. Do; L908 35 1,1,7 |—,— Do. do MSOOIB T s S.-GothaSt.-A. 1900/4 | 14.10/—,— Sächsische d ain 3 | versch.183,80bzG do. u —,-— Schwrzb.-Sond. 1900 & L410 Württemberg 1881-83|3z| versch.|—,—

efe.

Pa Gs L 4 | 1,4,10/100,40G Lan [3x| versh,[91,40G Hessen-Nassau 14 | 1410 Do. do. E : ¡08 versch.]-—,— Kur- und Nm. (Brdb. )4 1,4,.10/100,40G Do, do. (01 versch. E Lauenburger . 4 1.1.7 |—,— VUMnterie Le L 4.10/1 100,40G S Bi versch.|91,380bzG Posensche fe ./4 | versh.1100,40G L E ats : 134) versch.191,50G preusisce S 14 | 1.4.10/100,40bz E 81 versch./91,50bzG Rhein- und Westfäl./4 | versch. 100 „80bz D0, do. (34) verfch.191 50G S 14 | 1.4.10 100, 40G D s f 34| versch.|91,50G Ge 14 | 1,4.10/100,90G D N d 3x| versch.]91,90G Schleswig- Holstein 100,40G do. do. „¡34| versch.191,10bzG

Anleihen staatlicher Institute.

Vivenba, staatl. Kred, 4 | versch.[101,00G do. do. unk. 2 “3 versch.1101/40G do. do. verscch.193,00G

Sachs\.-Alt. Ldb.-Obl.| 13x versch.192,75G do. Coburg. Landrbfk. 4) 1,4,.10/101 50G do. Gotha Landeskrd./4 | 1. 400 do. do. uk. 164 | | 1,4,10/1100,75G do. do. uf. 18/4 | 1,4.10/101/10G do. do uk. 20/4 | 1,4,.10/101,60G do. do. 1902, 03, 05/34| 1.4,10/93,00G

Sachs.-Mein. Lndkred. 4 | 1,1,7 [100,00G Do, do. unf. 17/4 | 117 100,10G do. DO, Un L904 | 117 101.00G do. do, fonv./34| 1.1.7 193,40B

S.-Weim. Ldskr. . . 4 | 1,5,11/101,10G do. Do. uk. 18/4 | 1,5,11/101,90G do. do. ¿ 1,5,11/91,30G

Schwrzb.-Rud. Ldkr.|34| 1.1.7 —,— do. Sondh. Ldskred. 1315| vers, —-

H Div. Eisenbahnanleihen. Bergisch-Märkisch. [TT H I 94 60bz Braunschweigische . ./44| 1.1.7 |—— Magdeb. Wittenberge 3 41 E Melbg. Friedr.-Frzb./3x| lg S Pfälzische envahn. Wi 1,4.10|—,—

Do. fonv. 31) 1,4,10|[—,—

E ch4 34| 1,4,.10|—,—

Wismar-Carow 1,7 |—— Peavin ialanli eiben.

Br Pr.-A. 08 uk.21/4 | 1,4.,101101,00G

do. 18993x4| 1.4,10|—,—

Gah: Lndskr. S.XXNI14 | 139 [101 10G

Do, XXTIZ | 13,9 1101 40G 4 do. XTX34/1.3,9 193,10G do. do. XXT 35! 1,3,9 [94 50G

HannP.VBR.XV,XVI 4 | 1,4,10/100,50bzG do. do. Ser. IX'34| 1,5,11|—,— do. do. VIL, VIIT3 | 1.4.10,

Oberhess\.Pr.-A.unk.17/4 1,1.7 |—

Ostpr.Prov. VIIT—X 4 | 1.1.7 100, 50G 00 Do, I—X314| 1.1.7 190: 30G

Pomm. Prov. VI-VIIT4 | 1,4,10|—,-— do. 1894, 97, 1900/34| 1.4,10|—,—

Bn, Provinz.- Anl. 31 1,17 190,30 B

do. Do, AODDIO | L117 Tann

Rheinprov. XX XXI,|

XXXI-XXKXIV' 4 | versch./101,00G

9%,3)G 95,5990G

91,10bzG 91,106 88,30H $6,20G

,

,

100,50bzG 101,20 97,508 90.90G 91,10G 84,50G 100,30 bz

, then.

100, 40bz

100, 00B 99 80G 100, 30B 92: 30G

E 1 , ,

100,10G 100,10G

100,00G 100,00G 91, 60bz 91,50B

100,50G 100,50 bz 101,50 bz 92, 30G 92, 20G

100’: 30 bz 99 00G

194/10bzG

94/10b3G

89/40bz 93'00G 97,10G 9250G

90'70G

100,89 et. bzG

Brandenb. a. H. 1901 34 a

Breslau 1880, 1891| Fi versch./92,10G

Buromberà . . 1902| A do. 09 N ufv, 19/20 4 14.101000 19G do. 1895, 1892 3x| 14.10/91 5CG

Burg ., 1900 X/4 | 1.1.7 /100,25G Ga. 1901/4 | 1.1,10/109,25G

I DD; 1908 A4 | 1.4,101—,— do. 1887134 13,9 |—— do. 1901/34) 1.,4,10|—

Charlottenb. 1889/99/14 | versch.[100 10G do. 1895 unfv. 11/4 | 1.4.10/100/40G do. 1907 unkv. 17/4 | 1,4.10/100,50bz do. 1908 unkv. 18/204 | vers.|101.000, G do. 1855 tony. 1889| 31! verich.197,10bz G do. 9, 99, 1902, 05/31 Ner, 92008 Coblenz 1916 N ufs.20/1 n 4.10/100,30G _do. 09 fy, 97, 1900/33] ve érich. -,— G e 4 1900/4 l LAAO 100,40G do. 1906 ufv. 114 | 1.1.7 [190,40bz do, 1908 ufv. 13/4 | 1,1,7 1100,70B 94, 96, 98, 01, 03/35| versch.91 80bzG

Göôpenid E Oa Gotibus 5 1900/4 | 1.4.10) do, 1909 N unkv. 15/4 | 1.4.10 dv. 1889/3z| 1.4.10 do. 1895/3 | 1.4.10|— Crefeld A LOOOIA E 7 L do. 1901/06 ufv. 11/12/4 | versh.[100,20G do. 1907 unkv. 17/4 | 1.4.101100,925bz do. 1909 X unfy. 19/4 | 1.3.9 1100256 do. 18 A O 34 EL anno do. 1901, 1903/35) L177 —— Danzig 1904 Ae 17/4 | 1,4,10/100,50G do. 1909 N ufv. 19/4 | 1.4.10|— Do. 1904/35) 1 4.10}— Darmstadt 1907 uf. 14/4 | 1.2.8 [100,10G Do. 1909 N uf. 16/4 2 1,4,10/100,10G do. 1897/33} 1.1.7 191,60G do. 1902, 05/335| versh.[91,60G D.-Wilmersd.Gem.99/4 | 1,4.10/100,10G do. Stodt 09 ufkfy. 20/4 | 1,4.10/-—

Dortm. 07 F ul. 120 f L117 100, 10bz do. 07 N ufv. 18/4 | O8 do. 07 N ufv, 20/4 | 1.3.9 [100,70B Do, 1891: 98; 1908/34 versh.93,50G

Be, 1900/4 | 1.4.10/100,49bz do. 1908 X unf. 18/4 | 1.4,10|—,— do. N 1.1,7 |— do. 1900/34| 1.4.10|— do. 1905/34| 1,4.10|—- Vresd. Grdrpfd.Tu.IT4 | | verfch.|—,-—

DO, Do V Unl 14/4 | 1.1.7 |—-

do. do. VII unk. 16/4 1,4,.10|—-

do. do. VIII unf.20/4 | 1.5.11] —— dolILIV,VINut12/15/33| versh.]—— do. Grundr.-Br. L IT/4 | 1.4.10|——

Düsseldorf . 1899/4 | 1.3.9 100,20G do. 1905 L,M, ufv.11/4 | vers. 100,20G do. 1900,7,8,9uf.13/15|4 versh.1100,20B do. 1876/34| 1.5.11|—— do. 88, 90, 94, 00, 03/34} versch.193,25Lz

Duisburg . . 18994 | LL7 100,10G do. 1907 ukv. 12/134 1,1.7 1100,10G Do. 1909 T0 15 N'4 | F.1,7 1100,10G Ba T T do. ‘1902 N84 117

Elberfeld 1899 N4 | 1,1,7 1100,10G do. 1908 X unkv, 18/4 | 1.4:10/100/25bzG do. fonv. u. 1889/3x| 1.1.7 194 80G

Elbing 1903 uky. 17/4 | 1.1.7 |—— do. 1909 N ufv. 194 1.1.7 |—,— do. 1903/34| 1.1.7 |—,

Erfurt 1893, 1901 N 1.4.10|—,— do. 1908 N ufv.18/204 | 1.4,10/100,70B do. 1893 N, 1901 N3x| 1.4.10193,50b

Net. . , 1901/4 | 1.4.10/100,10G do. 1906 X unf. 17/4 | 1.1.7 1100,10G do. 1909 X ufv. 19/4 | 1,1,7 1100,20G

do. 1879, 83, 98, 01/34] versch.198,80G

Flensburg. . 1901/4 1,4,.10/100,00G E 1909 unkv. 144 | 1.4.10/190,00G

1896/34| 1.1.7 |——

Frankf. a. M. 06 uk. 144 | 1,4.10/100,80G do. 1907 unf. 18/4 | 1,4.10/—,— do. 1908 unkv. 18/4 | 1,5.11/101,00G do. 1910 unkv. 204 | 1.3,9 1101, 29bzG do. 1899/34| 1.2.8 193, 50G do. 1901 N34| 1.3.9 |— do. 1903/34 1.5.11 94/00bzG

Freiburg i. B. . 19004 | 1.4.10{100,00G do. 1907 N uf. 12/4 | 1,3,9 100,00G do. 1903/34] 1,5,11Þ91,00G

FürcstentvaldeSp. 008/34! 1,4.10!—,-—

Fulda 1907 N unf. 12/4 | 1.1.7 [100,25G

Gelsenk.1907ukv.18/19/4 | 1,4.10/100,00G do. 1910 N unf. 21/4 | 1.1.7 1100,70G

GBiehew .. „« 1901/4 | 1,3.,9 /100,00G do. 1907 unk. 12/4 | 1.4.10/100,00G do. 1909 unf. 14/4 | 1.1.7 [100,00G do. 1905/33| 1,4.10|/—,—

Görliß L G 1900/4 | 1.4.10|—,— do. 1900! 3k 1,4.10192,00b

Gr.Lichterf.Gem. 1895/33] 1,4.10/95,502

Hagen 1906 X ukv. 12/4 | 1,4,10/100,00G do. (Em. 08) unk. 15/4 | 1.4.10[100,00G

Halberstadt 0Zunkv, 1514 | 1.1.7 [100,25G do. 1897, 1902/34] versch{.193,00G

DANE 1 1900/4 11,7 100,30bzB do. 1905 N ukv. 12/4 1,4,10|—, do. 1886, 1892/34| vers. —— do. 1900/31] 1.1.7 92,50G

Hanau 1909 unk. 20/4 | 1410

Hannover . . .. 1895/34| 1.1.7 |—,—

Heidelberg 1907 uf, 13/4 | 15.11 100,10G do. 190333] 1,4.10|/—,—

Herford 1910 rz. 1939/4 14,10 101,5G

Peng 10 S ALSIE | 1410

Karlsruhe 1907 uf. 13/4 | 1.2.8 [100,10G do. ky. 1902, 03| 34| versch.[91,40G do. 1886, 1889/3 1.,5.11/-

Le 4e O 1898/4 | 1.1.7 106,10G do. 1904 unkv. 17/4 1,1,7 1100,10G do. 07X ukv. 18/194 LLE 100; 30bz do. 1889, 1898/3z| 1.1.7 [94,00G do. 1901, 1902, 1904/31/:1,1,7 91/00G

Königs berg . 1899/4 | 1.4.10 100,10G do. 1901 unkv. 11/4 | 11.7 [100/10G do. 1901 unkv. 17/4 1,1,7 1100,20G do. 1910 N unfv. 20/4 | 1.4.10 100. 30bz do. 1091, 90, 90. 01/31 versch.191, 50bz

LichtenbergGem. 1900/4 14.10/99. ‘80G do. Stadt09 X ukv.17/4 | 14.10 100, 10G

Liegnitz 1909 ukv. 201 LLT7 I— ,—

Ludwigshafen 06 uk 11/4 | 1.1.7 |—ch,— do. 1890, 94, 1900, 02/33! vers{.,[91,00G

Magdeburg. A 1891/4 1.1.7 |—, do. 1906 unkv. 11/4 L do. 1902 unkv. 17/4 | 1.4.10 do. 1902 unkv. 20/4 | 1.4.10|— -

Ti 5, 80, 86, 91 02/34! versch{.[93,90G

A ce 1900/4 | 1,1.7 [100,20G do. 1905 unkv. 154 | 1.2.8 /160,20G do. 1907Lit.R uk.16/4 | 1.3.9 [100,00G

do.

Do.

do, do,

Do.

Nürnbe do. do. do.

do. Do.

do.

Do.

do. do. do.

4

Do.

do. do.

do.

do.

do. do.

Trier Wiesbad do. do.

Apolda

do. do.

1901 4

“\ Mainz 88,91 f».,94,05 313 Mannheim . ; 1906 unk, 11/4

98 35

1904, 1905/3 2| v 1903 N35

do. do. 1907 unf. 12/4 do. 1908 unf. 13/4 Do. Bo D do.

Marburg .

Minden 1909 ukv.1919 4

1895, 1902/3#/ 1

1880,

1899, 03 X Münster 1908 ukv. 18/4 1897 Naumburg 97,1900 ky. . 1899/01 02,04 uf. 13/14 07/08 uf. 17/18 09/10 uf. 19/20 R 4, 93fv.96-98,05, 06

Tg

Mülhausen i. E. 1906/4

do. 1908/10 unf. 19/4 do. 86, 87, 88, 90, 94/34 1897, ‘99, 03, 04) M.-Gladbach 99, 1900)

+

do, 1907 unk. 16/4 Mülheim, Rh. 18994 | do. 04,08 ufv. 11/134 do. 1899, 1904/3 Mülh., Ruhr 1889, 97/35 München 1890! |4 do. 1900/01/4 do. 1906 unk. 12/4 do. 1907 unf. 13/4

134

1888/35

190:

Offenba a. 5M. 1900 1907 N unf. 15

1902, 05 Osnabrück 09 X uky.20 Piorayeim A LOOIL

p

3

4 4 4 33 3 1 1 3 4 | 14

1907 unf. 13/4 |

09 uf. 19/204 |

Lit. Q,

7

l 1906 ufv.

0 90a! dee

en

Saarbrücken 10 ukv.16/4 Schöneberg Gem. 96/34| do. Stadt04X ufv.17/4

do. 07X ufv.18 09 unkv. 19 1904 N Schwerin i. d 1897 Sandau V

Stendal 1901 ufv.191

1908 ufv. 1919 1903|: Sicitin Lit. N, 0, Pl

. 1891 Pi

R'

Straßb.i.E.09 X uk. 19 Stuttgart . . 1895 N

1906 N unk. 13

nk. 16 902 N

Thorn 1900 ufv. 1911

1916

1909 uf». 1919 1895|: 190334 1900, 014 | do. 1903 TIT ukv. 16 4 1903 TV ufv. 124 | | 1908 N rüdzb. 37 4 do. 1908 N unkv. 194

do. 1910 N unk. 15/4

A H y

4

X wr

do. 1879, 80, 8335| do. 95, 98, 01, 03 N'3 33 O A 1901/4 do. 1906 unk. 12/4 do. 1909 unf. 14/4 do. 1903, 05/34

do. konv. 1892, 1894| 3i Altenburg 1899, T u. IT/4

do. 97 N 01-03, 05/34 do. 1889 3 Remscheid 1900, 19 )O3/3x! Rostock . . 1881, 1884| 32) do. 1908/34 do. 1895/3

34 3x

x

|

| l | | Ì|

Aschaffenburg . 19014 | Dimivers 1900 X uk. 11/4 | 1903 34 Bi gen a. Rh. 05 I, I1/34| Gobitta 7. 1902|: Zt Colmar(Elf\.) 07 uk. 14/4 Cöthen i. A. 80, 84, 90, 95, 96, 03 - . 34 iso E 1896/34 Dtsch.-Eylau07 ukv.15/4 Düren H 1899, J 1901/4 do. & 1891 fonv./3} Durlach 1906 unk. 12/4 (Eisenach . 1899 N'4 E t, 1903/3 Sraustodt . 1898 31 Ad . 1901/4 | 1901/34! Gleucbau 1894, 1903/34 Gnesen 1901 ukv. 1911/4 do. 1907 ukv. 1917/4 | do. 1901/3} Graudenz. . . . 1900/4 | Güstrow . . . 1895/34 Hadersleben . . 1903/34) Pamein . .….. 1898/34 an d W. . . 1903/34 arburg a. E. . 1903/34 eilbronn 97 N ., 4 E Ca 1903/33 Hildesheim 1889, 1895 34 E G C6 p 1896: 33 Hodensalia E (1 omb, v. d. H. unk. 204 do. konv. u. 02/34 E S R 19004 | do. 1902/34 Kaisersl. 1901 unk. 124 do. 1908 unk. 194 do. konv. 3} Konstanz . . 1902/34 Krotoschin . . 190014 Landsberg a. W. 90, 3} Langensalza . . 19083} Lauban G R L 1897/3 14 E 1909/3} Liegniß . ._ 189218)

34

35

34

i |

do. 1895, 1905/33) Plauen 1903 unk. 13/4 | do. 1903'3x| D 4 1900/4 | do. 1905 unf. 12/4 do. 1908 unkv. 18/4 | do. 1894, 1903/3x/| REBan eun 1902/34] egensburg 08 uf. 18/4

| |

c S C

c D Phi

| versch. 1895/34] 1.1.7

Ik fd jt pmk pr pr r rer pri dk pri prnn ri jer

E R,

er S

E reeccaes

at E bor 15

i e

J] det m] J A

vers. 1,28 1,4,10 1A 1,4.16 versch, ver!\ch. 1,4,10 14,10

—_—_——

S

Fi n fend pur n] pr puri red m

-

I bt J

_—

T —J = Pfk FEF S

B 0 0

J

U) J) J J] feme ft uet Pre Predi Jck

i fi J Prt fi N] brt brt i A L DS 2 S

J] bi pi pri prá J pie S S

1] J J

versch. 1,4,10 1,4,10 verf. versch.

1ch.192,20bzG

C

C 2 s m 1 do 0D

E

G S

0

S

D

4 n,

t

p

S

p 4

0191/'50G

t m m D O

4100,80G .190,75G

E

491,10B

dd.) 91'10G

s 90, 50G

S

42, G

Preußischen Staatsanze

01 40G 100, 10G 100’ 108 100’ ,40bzB 100 : 30& 91 50G

91 ‘00bzG 100,2 0G 192, 80G 0/100,10 et.bzG 100,50G 190,258

100 00G

1, 60B

100,10G 100, 10G 100,50bzG 100, 50& 100,60G 92,590G

94/25G 92 0G 100,40B 100,40B 100,50G 100 50bz 91,758 $88, 50B 100,00G 100,00G 91, 50G 100,40G 100,10G 100,10uG 100 10G 90,75bzG

100 40G 100,10G 100,10G 91,00G 95,40G 100,20G

91,50G 91,59bzG 91,50bzG 84 TOG 100,50G 93,25G 100,30B 100,209 106,29b¿G 91 60bz

100 40G

ph 91/10bz

101,75G 100.00G 100'00G

—_——_— —_—

94,70G 100,40G 100,40G 100,40G 101,70bzG 100,25 bz ).195,50G

100),20G 190'20G

2,90B

27. Dezember —,—

—,—

H P

100,00G

100,30G

91,00G 91,60G

,

Ls 10/99,75G e E

100 30G

Pappenh. Garant. Anteile u. Obl. D Kamerun E.G.-A.L.B/3 Ostafr. Eisb.-G.-Ant. 3 (v. Reich m. 3? Zins. u. 120%/, Rüz. gar.) Dt.- «Ostafr. Schldvich. : (v.Reich sichergestellt)

Staatsfo

95,25G |

11 11

Cöln-Mind. Pr.-Ant./3i 1.4.10 l Fl.-Lose¡—!| p. St. |—, Veut!)cher

è] 1.17

nds,

135,40bzB

99 T5 hz “(903

Ausländische Fouds.

Argent. Eif. 1890| 5 L177 |——

do. 100 £25 1.1.7 1102 20bzB do. 20 £/ 5 | 1.1.7 [102,20bzB do. ult. ck ) Des. S

do. inn.Gd. 1907! 5 15.6.12 1101,50bzG do. 1909' 5 139 1101 '80bzB do. Anleihe 1887| 5 LI7T f

do. fieine 5 11.7 L

do. abg.! 5 T 101,30bzG do. abg. fl.| 5 1.1.7 101 70B do. innere: 44 1.39 1100,10bz do. inn. kl. 44 1.39 1100, 10bz do. äuß.8S8 10002" 43 1.4.10 Í

do. 500 L' 4} 14.1 --

do 100 £/ 4} | 1.4.10 199 40bz do. 202! 4} 1.4.10 99 Z0et. dz 2 do. Ge! Nr.ZT78! 4 1.4.10: (90,50dzB

Kolonialc

# B A 14M e) 9 A 4 4 v N en E E. ] E 1895/3 | 1.1.7 J —,— Merseburg . . , 1901/4 | 1,4,10|/— Münden (Hann) 1901 4 | 1,1.7 [99 80bz Nauheim i. Hess. 1902/34! 1,4.10]— Feeumünlter L L T Nordhausen 08 ukv. 19/4 | 117 1166 25 O) Offenburg 1898, 1905/34] versch.|—,— IS9DIS L T Obpein E 1902 N23) 1,4.10|— - Peine 903/34| 1.1.7 - Plrmdalens. 1899 4 P Wuedlinh.03 N ukv. 18/4 | 1.4.10 Mhevot 1V , , 189914 | 1.4.101- O: 1891/3x| 1.1.7 |— Saarbrücken . , 1896 31 L410 St.Johann a. S. 02N/34| 1.1.7 |—,— do. 1508 T F Solingen . E A0 do. 1902 ufv. 124 | 1,4.10|—, Stargard i.Pom. 1895: 31 1.4 10|—,— B I SH T1 T [ Wandsbeck . , 1307 14 | 14.10 do. 1907 [L unkv. 15/4 | 14,10 Weimar ¿ IS8SI8 H Le I, Zerbst . . . 1905 IT/34| 1.1.7 [— St ädtisc he u. I, Pfandbrief , Ee e i D 118,00G D 41 1,1,7 105,008 [C S N S d 103,50bz Do S 104 1A 4 100,00 bz3G O 4 | 1.17 1100,25bz do. D s 8a L 2 506;G do. Do O L T T T8 T0 Calenhg. Cred, D, F.33| versd do. D. E, fündb.|: 34] versch.j——,— Kur- u. Neum. alte 34| 1,1,7 199 50G do. do. ue/34| 1,1,7 194,10bz;G do. Koinm.-Obligl 4 | 1,4,10/100,60bzG Do, Do, 134/ 1,4.108 91,45bzG D do, 8E LAIOE Landschaftl. Zentral .|4 | 1.1.7 99'90G 0 00 TOS LILE I 30bzG do. 8 | 1.1.7 |23,1004G Oftpreußisce S A L 40bz /94/ 1.1.7 91 dUbzs da a R 3 | 11,7 |8L00bz;G do. lnds{ch. Schuldv. 14 1.1.7 1100,10W9 Pomm... (38 1.1,7 192,006zG D 1.1.7 182,408 do. neul.f.Klg ¡rundb. 34 11,7 190, 50G D do. L s Posensche S Tx 1 1,17 1102,10G do. XI—XVII 3 jt 1,17 192 60bzG Do. Lit. D4 | 1.1.7 ¡100,10G Do. u A 13 / A: 32,10GB do. » E/4 | 1,1,7 1100,106zG do. « C/34| 1.1.7 191,80B do. y DBI0 [110 B2/10W Sächsische E (4 ELA 100,60G do. S T 33,00b¿G 20. N ole : L 104 „0G NRUE d L 100,2 UbzG Suiei. altlandschaftl./4 | 1.1.7 do 3z LLA 93'30G Ia landsch A4 | 1.1.7 [100 25H do. do. A34/ 1.1.7 192,50G do. do. A3 | 1.1.7 |83,70G do. do. C4 | 1.1.7 190,256