1891 / 56 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kiafse. g A M

"Me

N3bmas®bine mit Kniehebel-

Nähmaschine

36 893. gung.

J 37 488. Kurbel.

57. Nr. 53 078. Verfahren Lbotogravbiswer Scbickten. 59. Nr. 47 843. Rotirende Pumpe. 63. Nr. 51316. An den Satteltrahten ftellbarer Vorder wiesel. Nr. 52 093. Fakrrad-Lenkftangeneinribtung zur Abs{wätbung der Eri Hütterungen. $4. Nr. 44720. Verfahren zum Auss&änken von Bier eder Wein. L ìèr. 47 733. für - Slüs fgkeiten. .… Nr. 48 126, 65. Nr. 52 054. 70. Nr. 47 483. für Swulwandtafeln. 71. Nr. 43 885. Mast$ine zum Pol ae an Schvbwerk . Nr. 47 401. Neuerung ander unter N vatentirten Maschine ¿:m Poliren der Abjà ge Schuhwerk ; Zusas zum Patente Nr. 43 889, 2E E 567. Umbiegapvarat für Lashen an S<ukwerk u. dergl 74. Nr. 54 060. der Richtung akustiscber 76. Nr. 46122. Flasd rei<hmaischine. 80. Nr. 53399. niehebel-Ziegelvresse gegen eirander ir fenden ae 1 N 85. Nr. 43 658. Mis&babn für Bad __ Nr. 46 L. if habn. SS, Nr 48 723. Direkt wirkende Waßersäulen- Mas{ine für Fahrkünste von Bergwerken.

6) Ablauf.

in sei dei

gesetli

mit \{räger

zur Herstellung

vere

Vorribturg zum Anzeigen

Signa [e. mit

ewafser.

nannten en trolle der

Die ratfolgend Nummer in die Pat baben in Folge Abl Srde erreicht. Klafse.

6. Nr. 2866. Apparat

Bierwürze dur< Brunnen Nr. 5556. Neuerungen an Avbaralen

Abtüblen der Bierwwi ürze dur Vrunnen-

Ciêwasser; Zusaß zum Patent Nr. 2866. 42. Nr. 2546. Distanzmesser.

Beriin, den 9, März 1 1891.

Kaiserliches Patentamt. Bojanowêki,

aufs lien

1 ge

zum Abfüblen und Eiswaer.

[68743

Handels - Negister.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesells<haften und Komrmanditgesellî Malen auf Aktier. werden na@& Eingang derselben von den betr. Geri®ten unter der Rubrik des Siges dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreich Saw fen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt »eröffeniliht, die beiden ersteren wB öchentli®, Mittwobs bezw. Sonn-

abends, die lezteren monatliŸ.

[68604] Aachen. Bei Nr. 1841 deë Gesells>aftéregisters, wosclbst die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma „Vaumgartner & Clermont in Liqui- dation“ mit dem Sige zu Aachen verzeiwnet ftebt, wurde in Sbpalte 4 vermerkt: Der Kaufmann Hein wik Marzorati in Aaten hat die Geschäfte der Liquidation der GesellsGaft niedergelegt und find an dessen Stelle die Kaufleute Iosepb Winandy und Matb:eu Mond zu Aawen zu Liquidatoren der Gesellschaft bestellt worden welche die Liquidation®- firma fkollektiv zei@nen werden. M den S Februar 1591. König liche E

mtêgerid

Kommanditisten

Barmen,

Barmen. wurde beute zu daf die Fir ma

Berlin.

mit dem getragen :

Sitze

BVerli n ift f

die Kollektivpro

erfolgt.

trag : i "Die Gese einkunft auf

Der

21 472 die

mit dem

Sitze zu

zu Berlin einget

-

L

wel<e das seßt.

Beralcih

Demnächst if

mit dem S

G C, Januar _ sells<aft, Thu :rmstraße eingetragen wor Di: Gesells

am 1. Oktober

ge sellschaft Otto Bernbard

eingetragen wor

Aachen.

ofelbft die dem Orte de ftebt, wurde in Wilbelm Zwa f zu Aawen ges@äft der Wittwe Ant on Velt [iihafter tngetreTen. in tg eführt.

Inter Nr. 2050 des Gesellschaftsregisters die offere Handelsgesellschaft unter der Firma „A. Veltin & Cie.“ mit dem Sine zu Aachen eing A, esellihafter sind: Wittwe Anton Velitin. Elisabeth, geb. , Kauffrau, und Wil- beim Schaaf, Kaufmann, Beide in Aachen. Die Gesellichaft bat am 15. Februar 1891 begonnen.

Aachen, den 27. Februar 1891.

Königlices Amtsgericht. Abtbeilung V

HDantelEgese A CLC S el

unveränder

Die

Bonn

[68360] Barmen. Uricr Nr. 446 und 447 tes Profuren- regisiers wurde die dem Adolf Meyer Seitens der l n Hermann Wahl urd S. & R. Wahl eilten Prokuren gelöît. "Barmen, den 26. Februar 1891. Königlices Amtsgericht. I.

[62722] Barmen. Unter Nr. 784 des Gefell shaftéregisters wurde beute zu der Firma Robert Sartorius & Comp hier mit ener Zweigniederlaffu :ng in Köln vermerkt, taß die Kaufleute Friedrid Wilbelm und Ernft Hugo Gerling in Köln am 28. Februar 1891 aus ter Hande égefellf chaft aus êgeschieden find und die Kölner Zwe igniederlafsung als selbstständiges

e‘<äft unter s Firma Gebr. Gerling über- nommen baben. Der Kaufmann Alfred Wakmuth bier fübrt das biesige Geschäft unter seinem eigenen Namen o ort.

Sodann wurde unter Nr. 3070 des Firmen- regift ers eingetragen die Firma Alfred Waßmuth urd a!s deren Inhaber der Kaufmann Alfred Waß- ey bierselbft

Varmen, den 28. Februar 1891,

Königliches Amtégericht. T [688723]

Barmen. Unter Nr 1401 des Gesfellshafts-

regifters wurde beute zu der Firma A. Waßmuth |

«& Cie vermerkt, daß am 28. Februar cr. zwei

fal:

at er der Kaufmann Carl Heinri ih Abl-

Der Kaufmann

Löscurg unter Nr.

woselbst die Hande [E

Kaufmann Drever zu Berlin, sett das Hand Univ eränderter Fir ma fort.

Vergleicbe Nr.

Demr ädi ift in

Ce:

F Firmenregifter ift andlung

Fräulein Sl se

e Nr

Sitz

(Geschäfts [of

lind der Arctitekt Otto Mer Haafîe

Dies ift unter Nr. 12 704 des

In unser Firmenregister ist mit Berlin unter Nr. 21 471 die Firma:

autgetreten sind und daß am j zu Berliu mit Zweigniederlafung hier, beute ein-

1. März cr. ein neuer Komman ditift eingetreten ift. den 28. Februar 1891. Königliches Amtsgericht I.

Urter Nr. 2996 des Firmenregisters

der Firma C. Thiem

rloschen ift.

Barmen, as 28. Februar 1891. Königliches Amtsgericht. I.

Handelsregifter

des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin. Zufolg e Verfügung vom 3. selben Tage folgende Eintragungen er folgt: In unser Gesells Haftéregift er is unter Nr. 9996, woselbft die Aktiençe Deutsche Grundschuld-Bank

sellschaft in Firma:

zu Berlin vermerkt

Bertbold W stellvertretender Direktor

Die dem Berthold Warsióski zu Berlin für vorgénannte

Aktieng erloschen

fura ift _ 7262

In unfer Géesellf chaftsregifter ist unter Nr. 7438, geseils<aft in Firma:

Dreyer «& Rothe

ed 2 Sitze zu Berlin vermerkt stebt, einge-

lis<aft ist dur geg gelôft. : i Hein

21472 nser Handlung in Firma: Dreyer «& Nothe : Berlin und als

der Kaufmann Heirrih Gottlieb Sa mann Dreyer

ragen worden.

unter in Firma:

H. Kaumann

zu Berlin vermerkt ur

ndel2aci>ât ift E - 4 A . se Quapp z1

l uz lbe unter unverän

-

21 473 des

t in unser KFicmenre

Nr. 21473 die Handlung in Firma:

H. Kanmaun

Sigze zu Berlin und als deren I! nbab Fräulein Elise Quavp zu Berlin eingetragen word

Die Gesellschafter der unter der Firma:

M. «& L. Lins 1888 be gründeten jeßt

12 703 des Gesells

den.

after der hierselbft unt

Haase & Eisenreich_ offenen Handels- Kövni>erstraße Nr. 9b.)

1890 M ¡r dite

und Etsenreic, Beide ; Gesells den.

Zü, Spilcke Brardenburgfstraze Nr.

erlin eingetragen worden.

- A

niederla

Berlin, den

Bernkaste

Richter & C a./d. Mosel

Gesellichaft aus ift unter Nr. a./D. Louts Bechum.

Nr. 209, betr.

«& Bosch

Breslau.

| Kaufmarn Wilbelm von der eingeiragen werden,

Königliches

Berukaftel, den 27. Königliches

irmenregister if unter

Alexauderwerk

A. vou der Nahmer dem Siye zu Remscheid und einer Zweig- fung in Berlin und alé

deren

Nabmer

Gel[ò bt ist:

Firmenregifter Nr. 19 566 die Firma:

Rudolph Speichert. D. März 1891. Amtszeridt L:

M T.

L In unser Gesellia

heute unter Nr. 6, woselbft die Komman iditgeselliaft

E steht,

Sigze

omp. mit vermerkt

geschieden und

80 des Inkaber

Februar 1891.

Amtsgericht.

Handelsregifter

des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. In unserem alten Ge! elisharts die Firma Mayer & Vosch am _ Marz 1891 folgender V Vermerk eingetragen: Die Liquidation der Héndels geselliwart Mayer

ift beendigt.

Vekanutmachung.

In unser Gesellschaftêregister ift bei Nr. betreffend die Aktienae\ell haft : Archimedes, Aktiengesellschaft für Stahl-

und Eisenu-Juduftrie

März 1891 find am

esellshaf und des Profkure

ri Gottlieb Hermann cisges<âft unter

des Firmenreg isters. Firmenregi ier

d

Berlin übergeäangen, A L

+652 Firmenregifter8.

£ fenen Berlin (Ges{äftslokal : Nr. 42) sind der Fabrikant Carl Lins und der Kaufmann August Lins, Beide zu Berlin, Dies ift unter Nr.

zu Berlin.

dem Sitze zu

Abtbeilung 58.

eingetragen : Kommanditist ift mit seiner vollen Einlage

fübrt der Kaufmann Louis Richter in Mülheim a./d. Mosel allein das Gescäft unter der bis berigen Firma fort. Firmze nregist ers die „Richter et Comp.“ mit dem Sige zu Mülheim Mosel und als deren Riébter daselbft eingetragen worden.

sregifter ift

[68721]

er vermerkt,

[68762]

stebt, ein-

arsiósfi 341 geworden.

t ertbeilte ist deren nregtliters

seitige Ueber-

unter

eren Inhaber

Nr. 21 189,

tebt, ein-

Bertrag auf

Firma fort-

giíter unter

F

Handels-

(aftsregisters

er der Firma:

der ArHitekt

<haftéregiiiers

nd als

59) u

Nr. 21 474

Inhaber der ¿u Remscheid

[68454]

ftsregifter ift

zu Mülheim Der

aus der

Ferner Firma

der Kaufmann

[68359] bei

[68606] 1257,

getragen worden: L Der Kaufmann Louis Hensel zu Berlin ift Mitglied des Vorstandes geworden.

Breslau, den 26. Februar 1891.

Königlices Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [68695 Fn unser Gesells<aftsregifter ift beute bei N èr. 1404 die durH den Austritt des Kaufmanns Salomon Weigert aus der offenen Handels gesellsGaft S S. Wei- gert hierjelbft erfolgte Auflösung diefer Gesell- ¡aft und in unfer Firmenregifter Nr. 8203 die Firma S. Weigert hier und als deren Inhakter der Kaufmann Alfred Weigert hier eingetragen worden.

Breslau, den 26. Februar 1891.

Königliches Amtsgericbt.

Breslau. Bekanntmachung. Es ist beute eingetragen worden: a_ in unser Gesellshaftêregister unter Nr. 25 die von 1) dem Kaufmann Theodor Guido

Leipiig, 2) dem Kaufmann Karl Franz

daselbt, 3) dem Kaufmann Ernst Heinri$ Hug

mann daselbst am 18. Januar 1875 zu Leipzig mit einer Zweig- niederlaf\ung hier unter der r Auguft Scyne errichtete offene Handelsgesell\<aft, b. in unser Profurenregist Er:

Nr. 1815 der Kaufmann Carl Oskar Ebner zu

Berlin, Nr. 1816 der Kaufmann Julius Theodor Burk- bardt zu Chemniß als Prokuristen der zu Leipzig mit eirer Zweig- niederlassung hier bestehenden, in unserem Ge? ell- idaftéregister Nr. 2574 eingetragenen Handetge?ell- chaft August Sevne. Breélau, den 27, Febrvar 1891 Königliches Awtägericht.

9!

Cöthen. (68608] Handelsrichterliche Vekanntmachung. Die Fol. 745 des Handelsregisters eingetragene Birns „Julius M. Schiff“ in Gröbzig ift erlo Cöthen, de n 26. Februar 1891.

ogli< S Mager.

S@{wen>

nser Gesells Mt

‘woselbst die in

Delitzseh., Jn bei 0 Koeppe «& Theer in Col 4, Rechts Folgendes eingetragen : Die Handelsge sell <aft ift dur< Austritt des P duktenbéndlers Carl Friedrid Koeppe aufgelöft “un ist die Firma uater Nr. 437 des Firmenreg isters cin getragen. Demnä®st ist in unser Firmenregifter unter Nr. 437 die Firma Kocppe «& Theer, als Ort der Niederlassung Delitzsch und als deren Inbaber der Kaufmann Carl Theer in Delitzsch eingetragen. Delitzsch, den 28. Februar 1891.

Königlides Amtsgeri@t.

der Nr. 890, I

Delitzsch zrhäâltnifte

“cingetra E F ebt, der Gesellschaft,

DüsseIdorf. Vekanntmachung. Die Firma „Fritz Kühne“ hier Nr, des Firmenregister ift erloschen. Düsseldorf, den 27. Februar 1891. Königliches Amisgeriht. Abtheilung VI.

Düsseldors. Befanntma<hung.

In das Firmenregister ist unter Nr. 3019 e tragen worden die Firma „Carl e dem Sitze in Düsseldorf und als deren Inb der Kaumann Carl Padberg daselbft.

Düfseldorf, den 23, Februar 1891.

Königliches Amtsgerict. Abtbeilung VI.

Vekanutmachung. [68728]

In das Gesellschaftsregister ist unter Nr. 1502 eingetragen worden die ofene Handelsgesellscaft unter der Firma „Gebr. Peiffer“ mit dem Sitze in Düfseldorf.

Die Gef uer sind:

1) Wilbelm Peiffer, Ingenieur und Kaufmann, 2) Paul Peiffer, Geschäftsführer, Beide hierselbst.

Di: Sesellschaft hat am 15. d. M. begonnen, und ist zur Vertretung derselben rur der Wilbelm Peiffer beredtiat.

Düffeldorf, der

Könialiches Am

af E A

28, Februar

tâg Sit A

Eppingen. Nr. 2339, Zu

Handelsregisters, betreffend die E

in Mühlbach, wurde eingetragen:

Heutigen Nr. 2339:

Die Firma ift erloschen. Eppingen, d en 38. Februar 1891. Großb. Amtsgericht. Kualer.

Essen. Handelsregifter [68730] des inter Nr. 262 Amtsgerichts zu Efsen. Die unter Nr. 362 des Gesellschaftsregisters eins

aetragene Firma C. Sinterthür

(Firmeninhaber :

1) die Wittwe Kaufmann Christovh Hinterthür, Helene, geb. Fröblid, zu Cffen, 2) der Kaufmann Bernhard Hinterthür zu Efsen) ist durH den Tod der Wittwe Hinterthür aufgelöst.

Höchst a./M. Befauntmachung. [68724]

In das biesige Gesell|haftsregiiter ift heute unter Nr. 110 folgender Eintcag gemaht worden :

Firma der Gesellschaft: S, Bauer «& Kramer.

Sit derselben: Höchst a. M.

Re btéverbältnisse derselben: Die Gesellschafter sind Litbograph Heinri Bauer und Kaufmann Magnus Kramer, beide zu Höchst a. M. Die Ge- sellschaft bat am 24. Februar 1891 begonnen und ift jeder Gesellschafter zu deren Vertretung allein

beretigt. Höchft a. /M., den 3, März 1891. ericht, I.

zu Essen

Königliches Amtsgeri

[68613] Kemberg. Die in unserem Firmenregifter unter Nr. 6 eingetragene Firma „F- Schneider in Kem- berg“ ift beute gelö\<t worden. Kemberg, den 25. Februar 1891.

Königli®es Amtsgericht.

Kiel. Bekanntmachung. [68617] 4m beutigen Tage ist bierselbst eingetragen:

L in das Firmenregifter ad Nr. 127, betreffend

die Firma D. Kähler in Kiel, Inhaber : der Kauf-

mann Diedrich Friedri Wilbelm Käßler in Kiel: Der Kaufmann Ernft Carl Permin ist in as Geschäft als Gesells@after eingetreten und

die nunmebr unter der biéberigen Firma be-

stebende Handelsgesellsaft unter Nr. 479 des

Gesellschafts reg isters eing getragen.

_ Il. in das escllschaftsregister sub Nr. 479 die

. Kähler

ße in ari. liscafter find die Kaufleu SiedriG Friedri Wilkeitn “Kähler, nft Carl Permin, Beide in Kiel.

e Gesellshaft bat am 1. A

Kiel, den 27. Königliches “Amts

Februar 1891 be-

Februar 1891. geri<t. Abtheilung F.

Kiel. Bekanutmachung. [68618] In das bierîï selbft geführte Geiellshaftêregister ift am beutigen Tage sub Nr. 480 eingetragen die

Firma: S{hedlbaner & Gramm mit t:m Sit in Kiel. Die Geselischafîter sind: 1) Fräulein Ottilie Frieda Schedlbauer, 2) Fräulcin Wilhelmine CarolineMaria Gramm, Beide in Kiel. Die Gesellichaft hat am 28. 2, März 1891,

gonnen. König [ides Amtsgericht.

Februar 1891 be-

Kiel Í Abtheilung V

Königsberg i. Pr. Handelsregifter. [68616] Der Kaufmann Carl Iobannes Hermann Arendt ist am 15. Feb ruar d. I. aus der am hiefigen Orte unter der Firma J-+ B. Ofter bestehenden Dandels- gesellschaft auêge! ieden und gleichzeitig der Kauf- mann Rica: d Sgilling, sowie der Kaufmann Oscar Oster, beide ¿zu König®berg, als Gesellschafter in diefelbe eing zetreten. A Dies ist in unserem Gesells%aftêregister Nr. 495 am 26. Februar 1891 eingetragen Königsberg i. Pr. den 26. Februar 1891, Königliches Amtsgeriht. XII.

Königsberg i. Pr. Sandel8regifter. 168615) In unseren Prokurenregister ist unter Nr.- 1028 am 27. Februar 1891 eingetragen, daß dem Kauf- mann Ernst Leo bier für die Firma Marcus Cohn «& Sohu Prokura ertbeilt ist. Königsberg i. Pr., den 27, Februar 1891, Königliches Amtsgericht. XITI.

bei

MLIGITADETE i. Pr. Handelsregifter. [68614]

Die Kommanditg esellsbaît T. Lindtuer zu Königsberg ift dur Austritt des Kommanditisten aufgelôfît und „die Firma erlos{en.

Die für diese Firma den Kaufleuten Leopold Lindtner, Aug ust Schwanfelder und Hans Rofen- cranß ertbeilte Kollektivprokura ift erlosen.

SolÞbes ifff am 27. Februar 1891 bei Nr. des Geselliaftêregifters bezw. 1906 des e registers eingetragen ‘Königsberg i. Pr., den 27. Februar 1891.

Königliches Amtêgeri&t. XIL

Krone a2a4.B. Eintragungen [88622] in das Firmenregister. a. 1891. Februar 24.

Nr. 52. Hermaun S<hmekel, Krone a./B., Inbaber : Kaufmann Hermann S&mekel zu Kronea B.

Nr. 53, Paul Kuhn, Krone a./B., Inbaber Kanfmann Paul Kuhn in Krone a /B.

Nr. 54, A. Loeper, Krone a./B., Inhaber: D T ugust Loeper zu Krone a./B.

b. 1891. Februar 27.

Nr. 55. Abraham Joseph, Kroue a./B., Inbaber Kaufmann Abraktarm Iosepb zu Krone a./B.

Nr. 6 Wi Ss Nachfolger A. Josephsohn, Krone a./B., Inbaber Kaufmann Abraham Iosepbsobn zu Krone a /B.

Könialiches Amtsgericht.

[68621]

Krone a./Br. YsSungen im Firmenregifter:

: 1891. Februar 27. Gelsft :

Nr. 41, Marcel Stan, früber Nr. 958 des Firmenregisters bei dem Amtsgerit zu Bromberg, S 6, Moses Gappe, früber Nr. 210 wie vor, Nr. 9, Franz Buchholz, früher Ir. 294 wie vor, Nr 29, Valerian Matczyúsfi, früher Nr. 569

wie vor. : 1891. Februar 28, Nr. 43, Heifig et Lauth, früber

wie vor. E Könialihes Amtsgeri®t.

Nr. 10906

Krone a./Br. Befanntmachung. [68623] Der Kaufmann Abrabam Iosepbsobn, in Firma A. Weißbarth Nachfolger A. Josephsohn, zu Kroue a./B. bat für seine Cbe mit Johauna, geb. Weißbarth, tur< Vertrag vom 14. August 1888 die Gemeini<aft der Güter und des Erwerbes ausges{lofen. _ Cingetragen in das Handelsregister zufolge Ver- fügung vom 27. Febcuar 1891 an demselben Tage. Krone a./Br., den 27. Februar 1891. Königliches Amtégericht.

Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor.

Berlin: Verlag der Grpedition (S oli). Dru> der Norddeutshen Buchdrucderei und Verlags3-

Anftalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

a/VL G.

C

Sechste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 5. März

189A,

Der Inhalt dieser L Eisenbahnen entdalten sind, erscheint au

Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genoffenschafts-, in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zeichen- und Muster-Registern, über Pate

ente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen rer deutsHen

Central-HaudelZ- Register für das rere «iger

D Berlin au

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

28 Central - Handels - Register für das Deutshe Reich kann dur< alle du H die Königliche Exvedition des Deutshen Reichs- und

Post - Anstalten, für Königlich Preuß zishen Staats-

Handels-Register. registereinträge über Aktiengesellschaften ditgesells&aften auf Aktien werden na< E von den betr. Gerichten unter der itzes dieser Geriite, die übrigen Handel3- ceintrge aus dem Königreich Sawbsen, dem ci Württemberg und dem Großberzog- D fen unter der “Rub rik Leivzig, resp. art und Dare veröfentliGt, die

“abends, die leiteten E A

Lüdenscheid. Sandel8regifter [670998] des Königlichen Amtsgerichts zu EARNROE: D): Bei Nr. 355 des Sefellschaftsregifters, woselbf die Frma Schnigzmeier & Peters mit be Sig zu Lüdenscheid und den Gesellschaftern: die Fa- Frifauten Stevhan S@nitmeier und Ernft Peters, Beite Las Lüdenicbzid, eingetragen ftebt, ift am

17: Ÿ oruar 1891 Felgendes eingctragen worden: Die Gesellschaft ist dur< gegenseitige Uebe cirfunfit aufgelöst. Der Fabrikant Ernít Peters zu Lüdenscheid seßt das Handelsgej<häft unter unveränderter Firma fort. 2} Un ter Nr. 578 Æt

des Xtrmenre Firm2 Schnitzmeier & Peters mi Lüdenscheid und als teren Inbaker de Ernft Peters zu Lüdensceid am 17. Fe eingetragen. S: 3) Unter Rr. 362 des Gesells<aft2registers ift die am 1. Ianuar 1891 unter der Firma Müller & Klein erri{tete ofene Handel8gefïe ellschaft zu Lüden- scheid am 21. Februar 1891 eingetragen und find als S eselli%after vermerkt : 1) der Pflastermeifter Wilbelm Müller zu Lüdenscheid, 2) der Pflastermeister arl Klein zu 238 des

eid.

L Bei Nr. des Gesellshaftéregisters, wos clb die Firma Wilhelm Denmer mit dem Siy ¿u Lüden scheid _und als deren Inbaber : der Fat rifant Wilhelm Deut er zu Lüdenseid ein- getr: tebt, ift am 23. Februar 1891 Folgendes eingetragen worden :

Das DERcLagcRE ist am 1. Januar 1891 auf den . Albert L. Guiterman und Fabri- tant Hug E Dennér, Beide zu Lüdenscheid, über- gegangen, weile daselbe urter der bisberigen Firma welimsühren.

5) Urter Nr. 363 des Gesells(<aftsregisters ist die am 1. Januar 1891 unter der Firma Wilhelm Deuraer erri@tete offene Handel8gesellshaft zu B am 23. Februar "1891 eingetragen und find als Gesellf am vermerft :

1) der Dr. Alber Guiterman zu Lüders\Heid,

2) der Faërifant h o Deumer zu Lüdenscheid

Lüden-

1TT n

[68731]

Mülheim a.d. Ruhr. Sandelêregifter

des Königlichen As zu E a. d. Ruhr.

Hatte gesellf&aft_ Gebr. Mellingbof zu cim de ehe bat für ihre daselbft b estebende, unter der Nr. 126 des Gesells<afts Sregisters mit der Firma Gebr. Mellinghoff eingetraaene Handels niederlassung den Kaufmann Heinrih Mellingbef zu Mülßeim a/d. Rubr als Prokuristen biftellt, roas

am 27. Februar 1891 unter Nr. 178 des Prokuren- registers vermerkt ift.

Die

[68725] M.GIladbaeh, M das Firmenregifter ist das ron dem Kaufmann, J nbaber eines Importge\ äfts Holländischer Süß-Rab afel-Margarine Hollandia, Heinri< Dünwald, zu M Gladba wobrend, da- selbft unter der Firma Seinri< Dünwald- :Hol» landia erriGtete Ha V ci<âst cingetragen worden.

M, Gladbach, den 27, Februar 1891. Königliches AmtLgericht. Abtbeileng ITT.

[68729] Neustadt O0./S. Bei der unter Nr. 20 unseres Gesellsœaft8rcaisters ci cingetra genen Aktiengesellschaft „Zuckerfabrik Neusftadt H S.“ ift heute in Spalte 4 ecingetcagen worden Ver Chemiker Alb dorf ift als Vetciebsd eingetreten. Neuftadt O./S., den 28. Februar Königliches Amtsgeri®St.

rf aus r

e t

Nordhausen. Befanntmachung. [68625]

Fn unrer Gesells<aftsregister ist bei der unter Nr. 256 vermerkten Handelsgesell haft Schlitte & Comp. Spalte 4 Folgende®2 eingetragen :

„Der Kaufmann Friedrih Wilhelm Quenfel zt “Sangerbausen ist aus der Handelsgeselischaft ausgeschieden.“

M, den 2. März 1891. Abtbeilung Il.

önigliczes Amtsgericht Nordhausen. Becfanutmahung. [68624] In unser Gesellschaftsregister if bei der urter Nr. 230 vermerkten dhäujer Vank auf Aktien Nordhäuser nr vou Moritz, Heinri<h «& zufolge Verfügung vom heutigen pag Folgendes eingetragen:

Laut Beschlusses der Generalversammlung vom 223 Februar 1891 sind die gemäß $. 16 der Statuten ausges<hiedenen Mitolieder des Aufsichtsraths, als:

a. der Commerzienrath Hugo Hornung zu Fran-

enhausen,

der Gutsbesitzer August Biermann zu Neu- müßble, als solche für die nä&sten 3 Jahre, sowie ferner : Laut Bei>tlufses des Aufsittératkes von dem’elben Taze zum Vorsitzenden des Aufsichtêrathes und zu dessen Delegirten zur eventuellen Vertretung der persönli baf tenden Ge Fell after in BebinderungS- fällen für das laufende Geshäftejabr der Faëtrikant Rudolpb Séuilze zu Nordbausen und zum Stell- vertreter des Vorsigend en der Kaufmann Friedri Kranz zu Nordhausen wiedergewäklt. Nordhausen, den 2. I März 1891. Königliches Amts Egeridt, Abtheilung TI.

Oebisfelde. Vekanntmachung.. [68626] In unser Firmen ¡TC Zier ift unter 14, wo- selbst die Handlung in Firma Adolf Gelpke mit dem Sitze zu Oebisfelde Bahnhof vermerkt stebt, eingetragen: Das “Hand el#gei Wittwe Gelpke, inna a, geboren Oebisfelde übergegangen, wel verärderter Firma fortiegt. E 26 ebene M ngettagen vom 26. Fet Akten übe Demnäcs die Han Site zu derselben Meise r ¿u

es Cd cen

q

=

C

„T Fre f

att 15. ( unter Nr. 29 N Rirma ae Gelpke mit dem 7 É d Ixbaber

L 12 i

A

A K E a n

sfelde S

Rittiro 2

C _— Uu

L

Ribnitz. eingetragen:

am 27. v. M.:

Nr. 16 zur Firma „F. Range“ als Prokurist Wilbelm Dannebl zu Ri

Nr. 115 zur Firma A. Lebermann““ und

Nr. 138 zur Firma „Fre “SHarder“:

die Firma ist erloschen; und als neue Firmen:

Nr. 167. Firma „C. Mevius“ zu Gresenhorst, (Inhaber Kaufmann Carl Mevitus daselbft),

Nr. ADS, Firma „M. C. Dettmer“ zu Ribuitz (Inhaber Kaufmann Max Carl Friedri Ludwig Deéettmer daselbst),

Nr. 169: Firma „C. Gau“ zu Dänschenburg (Inhaber Büdner Carl Gau daf felbst);

am 2. d. M.

zu Nr. 78 das Erlöf&en der Firma „Ludwig Fretwurst“ zu Dierhagen.

RNibuit, bis 2. März 1891.

Großberzoglies Armnts3geri®t.

2 Lts 7 «n das Ltentge D

620] biesige Handels jiegiltee ift sub. Fol. 441 Nr.

in Col. 3

Rostock. STn das gemäß Verfügung vom 2. d. M. 901, betreffend die Firma F. Majud, eingetragen : : Die Firma ift erlof Rofto>, den 3, edoch

Diver.

Schweidnitz. Befanuntmachung. Gage

In unfer Firmenregifter ift unter laufende 818 die Firma Alois Werner ¿zu Saaran und als deren Inhaber der Kaufmann Alois Werner in Saarau eingetragen worden.

Schweidnitz, “den 28. Februar 1891.

Königli@es AmtsgeriSt.

Strassburg. FSaiserliches Landgericht Straßburg.

Im beutigen Tage wurde zu Nr. 794 des Gesell- baftóregifters bei der Aftiengesellshaft unter der ra „Efalzburger Straßenbahn Gesellschaft“

in Straßburg eingetragen :

An Stelle des us dem Vorstande ausgeschiedenen SPeodee Furrer, Ingenieur in Mülbausen, ift unterm 6. Oktober 1888 der Ingenieur Single in Straß- burg und na dessen Absterben am 11. September 1889 der Inaenieur Carl Griéefinger, in Rapvpolts- weiler wobnbaft, als Voritand ernannt worden.

Straßburg, den 2. März 1891,

Der Landgeri$ts-Stkrets r: Hertig.

i [68719] Viersen. SITn das Firmenregifter ift heute unter Nr. 157 bei der Firma Schagen & Wentges zu Viersen einzetragen worden: Die Firma ist erloschen. Viersen, den 27. Februar 1891. Königlides ntg Amtsgerict.

[68629]

[68718] Viersen. Unter Nr. 169 des Firmenregisters ift heute die Firma Th. Lafsaulz in Viersen und als deren Inhaber ter Fabrikant Theodor Laffaulx in Viersen eingetragen worden. Vierseu, den 27. Februar 1891. Königliches es Amtsgericht,

Wilhelmshaven. n. Bekanutmachung. [68630]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 276 eingetragen die Firma:

Friedr. von Hove

mit dem Niederlassungëorte Neuftadtgödens und als Inhaber der Apotkeker Friedri Anton von Hove zu Neustadtgôdens.

Wilhelmshaven, den 27. Februar 1891,

geborene j

T 8 [Z Tentral -

Han del 1 E 50 E für das für den Raum éiner DruS

“Genofensaris. Negister.

Berlin. Senofsens<haftêregister [68619] des E Amtsgerichts L zu Berlin. : Zufolge Berfüg vom 2. Mär: 1891 ist aim selben Taçce in u nfer Genofsen\aftsreaif: Nr. 120, wose bit di e Genofsens&aft in Fi Spar: und Darlehnskafse des Verliner Reftaurateure. Eingetrageue Genossenschaft mit unbeshränkter Haft- pflicht : vermerkt steht, einge n aa r Restau S end ift aus dem Vor- Mitglied des

—- *

O

T4

Düsseldorfs. Vekanntmachung.

In das Genofsensccaftsregiiter iît Lohausen-Sto>éumer E in eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht ¿u Lohausen bei Kaiserswerth Folgendes eingetragen worden:

In der

net nt

Eeneralversammlurg vom 21.

1899 ift t mitgliedes Suitbc S

cs ausgeihi edenen BVorstand8- FEs Holtum in L9- E da! selbst zum Oekonom 1rde ¿Um Verein2vo! Düsseldorf, den Königlithes

Stokum

Bekanntmachung. _Berfügung_ vom 27. dem? E ge in unf ser GenofenscHaftsregister unter Nr. gs de Firma „Elbinger Haudwerker- vit Eiugetragene & enosseushaft mit unbe- schränkter Bastpslicht“ Folgendes eingetragen : Durch Besch!uf der Generals ersamimlur g vom Oktober 1890 ift Herr Carl Reiß für die Zeit ¿m 1, Januar 1894 als Koniroleur wieder- der Generalv a vom in bin für die Zeit vom 1 April 1891 bis dabin 1893 zum Kassirer gewählt. Elbing, den 27. ar 1891, Königliches Amtsgeri®t, Ellrich. Bekanntmachung. unser Genofsenschaftäregister Tragen : Svalte L: Spalte 2. getrageue Genosseuschaft Haftpflicht. Spalte 3. Sachsa.

, Spalte 4. Die Genofsenscbaf hen Ge fellsaftrertrag v der Firma „Consum-Verein zu

Ge noïsens@aft mit Leshränkt i

D gegründet

è

C L 4

ca as 2 Q

Mr. D Consum-Verein zu Sachsa, ein- mit bes<ranftter

(61

STON a Am Cr

@ I

Zur

minde stens zw

Die von der

macungen e tung die Satsa'er Na ¡ei selben sind Firma des Meteins n mir wid zwei Vorstands mitglicdern zu unterzei@ren.

Das Ge eshäfisjahr_ beginrt am 1. am 30 Juri jeden Jabres Eingetragen zufolge Berf fügung vom 26. F

1891 an demselben Tag

Das Originalstatut efi indet fi< Blai der Generalaften II. 19.

Die Einsicht der Liste der Genoffen ift während der Man) en des Gerits Iedem gestattet. Ellrich, den 26. Februar 1891.

Königliches Amtsgericht.

E mit

Juli und end

Frankenstein. . Bekanntmachung. [68400] In unserem Genoffenschaftsregister ist unter Nr. 3, betreffend den Grunau'er Vorschußverein, eingetragene Genofsenschaft mit unbes<ränkter Bap Col. 4 Folgender eingetragen worden: Durh Beslufß Generalversammlung vom 8, Februar 1891 bat E 8. 60 des Statuts vom 22. September 1889 folgende Faffung erbalten:

Zur Veröffentlitung seiner Bekanntmachungen bedient fi< der Verein des Pra Lar Kreis- blattes und der Frankenstein-Münsterberg'er Zeitung. Falls diese Blätter oder eins derselben eingehen, oder die Aufnahme der Bekanntmachungen des Bereins verweigern, so tritt an deren Stelle bis zur

- Register für das Viert

j N |

Restaurateur Richard ;

Nars Î

E Februar |

Deutsche Reih erscheint in der Reg rteljahr. Einzelne Muiiineiat

eile 30 -

Frauenstein. Auf Fol. 1 des Senofsen/) bats. registers für biefigen Amts8gerihtsbezick ist Heute eingetragen worden, daß die daselbît verlautbarte Genossenschaft Vorschußvercin zu Frauenftein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschraukter Saftpflicgt am 30 November 1890 ein abgeändertes Statut angznommen bat u-d zufolge ibrer Um- Benosensbaft mit beshränfkter

mand 1na T i740 Lit 111114 n Lili

Haftvflit künftig:

Vorschußverein zu Frauenstein tragene Genossenschaft

Haftpflicht irmiren wird, sowie die Haftsumme eines jeden Ge nossen Fünf und Siebenzig Mark beträgt und die bôdbste Zahl der Geschäfts antbeile, m it welchen ein Q si betheiligen kann, auf Drei bestimmt ift.

Frauenstein, am 23 Februar 1891

Königliches Amtsgeri®t.

Coldiß.

í n einge- mit veshränfkter

d L

Ge

Giessen,. Bekanutmachung. [683 Statut rom 21. Januar 1891 hat id mit dem Sig zu Klein-Linden unter der Firma „„landwirthschaftli<her Consumverein Klein- Linden, eingetragene Genofseuschaft mit un beschränkter Haftpflicht“ eine Genossens ges bildet, deren Eintcag in unserem Se nossenscafts: rester erfolgt ist. "Gege enstand des Unternebmens ist gemeinschaftliher Einkauf von Verbiï ‘aue stoffen

en des N [haftlichen a Betriebs,

95]

Laut

! Erz

| glieder j Weise, Februar 1891 ift ‘da

und Gegeniiün sowie gemeinscaî Lid) H2zr Verkauf landwirt itaf ilicher eugnisse. Wil “le ung und Zeichnung für die Genosse aft müßen dur zwei Borfiandsmit- erfolgen. Die Zeichnung geschieht in der daß die Zeibnenden zu der Firma ihre NamensuntersHriften _beifügen. Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma Genossen\haft, ge- mitglied “Stri die von dem

zeichnet v vor 2 Vorstan Aufsichtêrath ausgebenden a unter B enennung desselben, von dem Präsidenten unterzeichnet, Dieselben sind laut Statut im „Reihs-Herold" zu veröffentlichen, Die Mitglieder des Vorstandes sind:

1) Friedci < Jung in Klein:Linden, Direktor,

2) Wilbelm _Germer I. daî reibt, _ Rendant,

3) Philipp Jung IR. daselbst, Ste livertreter des

Direktors,

4) Iohannes Germer I. daselbft. Die Einsikt der Liste der Genoffen ist 1 der Dienststunden des Gerichts Jedem gestatte

Gießen, 27. Februar 1891,

Großberzoglides Amtsgeri@t. Kullmann.

lenSe

D der

vährend E.

683 Gotha. Der Consum-Verein zu Gehlb b./Elgersburg c. G. m. n H, ‘bat in fei Generalv ersammlung vom 11, Sanuar 1891 ausgeschiedenen Kassirer Aug. ® reiner un. daf. Glaëbläser Bernhard I Mat@alett ebenda}. als Kafïs S ol<es ift auf Anzeige vom 27. S sensaftsregister Fol. 34 eingetragen n am 28. Februar 1891.

Herzoglih S. Amtsgeri@t. Il. BOBe

S E L co a g2ERS ci Ä aa

m!

get ait. im Genoî Gotha,

Mainz. Vekauntmachung. [688712] Dur< Bes&luß der außerordentliHen General- A des „Rohstoffvereins für Schuh- macher eingetragene Genoffenschaft mit uni- beschräukter Haftpflicht“ z: Mainz vom 25. No- vemover 1889 ift die Umwandlung dieser Genc Nens- schaft in cine solhe mit E tvfl it u nd zroar F Wirku: ng vom 1. geordnet worden. Die Firma laute n : „Rohftoffverein für Schuhmacher einge- tragene Genosfseaschaft mit beshränkter Haftpflicht“ zu Mainz. Der Geschäftäanthcil jedes E beträgt 900 M; die Hastsumme wird auf den oppelten Betrag des Geschäftsantheiles d 18 daß

¡edes Das S Eintrag

erfolgt.

Mainz, 28. Februar 1891.

Großherzog gliches AmtsgeriH Lorenz.

Mitg lied für 1090 M baftet. Statut wurde entivre<end in unser Génotica Ration

[68713] Müllheim. Nr. 3 Zu Nr. 13 des Genoffen- s<aftsre gisters Sade ait Consum- verein Auggen e. G. mit unbeschräukter Haftpflicht wurde beute eingetragen: In der Generalversammlung vom 11. v. M. wurde Herr Adolph Krafft in Auggen wiederum in den Vorstand und zuglei zum Stellvertreter des Direktors I:

März 1891.

Müllheim, 2 Großb. Amtsgericht. Bublinger.

l A N. Wildungen. In unfer Genofsenscaftsregifter unter Nr. 5 ift zufolge Verfügung vom 19. Februar

1891 beute eingetragen: Wega'’er Spar- und Darlehnskafsen-

Bestimmung anderer Blätter dur< die General- versammlung der Deutsche Reis- und Königli Preußische Staats-Anzeiger.

Königliches Amtsgericht,

|

Fraukeufteiu, den 27. Aen 1891, Königliches tsgeriht.

Verein, cingetragene Genofsenschaft mit unbes<hränkter Haftpflicht, zu Wega. Statut vom 7. Dezember 1890. Gegenstand des Unternehmens: Beschaffung der den kreditfähigen Mitgliedern zu ihrem Wirthschafts8«