1891 / 58 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[69270] 69361 7 7 4 i Activa. Vilanz am 31. Dezember 1890. Passiva, [ ] Die H Akt t Ld D h eimer V a n E, E ° ie Herren Aktionäre unserer Bank werden hierdurch zur 5. ordentlichen Generalversamm- | 4 15 0E 14 lung auf Donnerstag, den 2. April 1891, Vormittags 11 Uhr, im (M | 1) An Casfsenbestand . . . ._. . . | 46126/97}| 1) Für Actien-Capital-Conto . . 1716002 heim, oberer Saal, eingeladen. tio f y E E O | L 2 . Debitoren lt. Debitoren f 198687/85|| 2) , Creditoren It. Conto - Corrent- 1) Gescäftsberi@t d S es8ordnung: i M L 2 Conto - Gorrent- onto. . . , 125945132 eschâftsberi er Direktion und Vorlage der Bilanz neb - - e E: 18 Conto . . . . }20424/371 3) , s Conto per Diverse 185/53 rechnung pro 1890. Í s E a E E | f 4) 5 L e Conto per Diverse | 5067|—}| 4) , Z e Einlage - Gelder- 2) Bericht des Aufsichtsraths über Frosung desfelben. | 4 D) «v WeifillelGoo. l COLSISO Gonto . . , , 1 6835175 3) Decharge-Ertheilung für den Aufsichtsrath und die Direktion. : l 6) „, Effecten-Conto 20265 /35|| 5) , Reservefond-Conto . 90000|— 4) Beschlußfaffung über Vertheilung des Reingewinns und Auszahlung der Dividende. 0 7) , Wethsel-Conto 62430/04}] 6) Special-Reservefond-Conto 2253230 5) N aNanA über den Antrag auf Abänderung der 88. 7 und 8 der Statuten (Be- f | 7) Umfaß-Provisions-Conto . 10230/— \{lußfähigkeit des Aufsichtsraths und Zusammensetzung desselben. j 8) Pensionsfond-Conto . . 525 6) Statutenmäßige Neuwahl des Aufsibtsraths. | L i |_} 9) Gewinn- und Verlust-Cont 35244/63 _ Diejenigen Aktionäre, welche ihr Stimmreht in dieser Generalversammlung ausüben wollen, L 354014 53 354014 53 LEEEE E S spätestens am 1. April d. J. in den üblihea Geschäftsstunden an unserer Kasse N : E E Gewinn- und Verlust-Couto. Haben. Hildesheim, den 5. März 1891. 5 f T | { i H N 1890 : e A 1890 A 14 E T E | H f Jan. 1} An 11 9% dem Reservefond . | 3000—|[Jan. 1| Für vertheilter | | R T a. Special - Reserve- s Saldo. . M 26713.— | | Al D S Vortrag . „, §71.07 | 27584/07 T l aa Abschreibung auf Uten- 200 |/Dez. 31 b Au 13199 | [69271] : E e G “O : 9 i h 1a O Finsen-Ganto 892/29 Activa. M Bilanz vom 31. Dezember 1890. Paadátva. / H Z dem Vensionsfond . Z 500|— S S ¿5 ; |a2 | | E : Lo E So À » Provisions-Conto . 53138/83 « Sl «é «é A “S E NTA f eie E —- | Sieb Se F j | | 66000/—|| Actien-Capital-Conto . . 500000|— E 6 a (1ö— | rundstück - Conto „Klofter j otheken- i : é | i Di 4 Dez.31| averie Berluslposten 381/52 | Mänsfeld A | 2548/20 C S “ooo T y » e ada 11712.26 | | Gebäude-Conto: | Reservefond-Conto . 2909/13 1 A i A 11712.2 „Kelbra, Oldisleben, Helbra, | Dividende-Conto 1889 85 |— : f v E if msaß-Pro- Ea G Leimbach und Kloster Mans- | Conto-Corrent-Conto: R Ml A M E 1249 26 | feld 503248183 Gre 11914651 M : Gewinn-Saldo . |_35244 63 | 1% Abschreibung. . . | 5032/49/498216/34] Gewinn- und Verlust-Conto : 53588 41 —T'77 | Inventar-Conto: En Vortrag von 1889 . 463/83 : L . L 83588/41 | Hesbra, Oldisleben, Leim- Reingewinn von 1890 . . . | 3697811] 37441/94 d Chemnig, den 23. Januar 1891. ba, Eisleb d Kl | | Ss | ; C N Vi ft b f a , Gi eben un oster A 1 davon: i hemunizer Viehmarktsbankt. Mantel 1882992 dem Reservefond-Conto 5 °/o auf h | O. Krüger. 10% Abschreibung . . | 1882/99] 16946/93/| A 36978.11 . M 1848.90 E Maschinen-Conto . . .. 59524 37 Tantième an den E 4 7490 Abs{reibung 4464/37| 55060 —|| Auffichtsrath 8%, 2810.34 H [69274] 0 8 ° v M E "48471 60 | “Ste 4 2. E A N | (8 23 b F N b 59% Abschreibung . . . | 2423/60] 46048|—|} Vortrag auf neue Rechnung 282/70 4 Ÿ erein f att in Urn erg. Tranêportfastage-Conto s 8839078 | 3744194 \ Soll. General-Bilanz per 31. Dezember 1890. Sibi 15% Abschreibung 5008/62| 2838216 Æ E | Brauerei-Utensilien-Conto . . [8535/57 i / L M |d e A 10% Abschreibung 853/97| T7685/60 j 7 An Cassa-Conto 182553 31} Per Actien-Capital | | Contor- und Hausutensilien- E | n 8 » Sorten-Conto . 3798584 40000 Stüdck Actien à H 300 | 12000000— | Conto ....... 1558/47 | L 4 s E 12573148] , beth pr E 136460 79 20%/ Abschreibung 311/67| 1246/80 2:00 R : sel- 7 e | « Creditoren in laufender Rehnun 946499/90 | Pfezrde- Hescirr- TF7 | 4 R j f auswärtige Pläße M 2619535.55 | « Bodencredit-Anrstalt . L : 46358295 baues 200% Aae 0E 112377 A | Plapwebsel . ._„ 154435996 | 4163895 51} „, Cafsashein-Conto . . . . .| 17587243 | -lectr A edi E Ei bh 414 Lombard-Darlehen A, | 116984536) « Geseßliber Reservefonds - Conto | 1200000|— L DOU ungs * Aae a | N Cffekten-Conto . 46 38739691 | Special-Reservefonds-Conto . 1283449 05 10% Aida 112907 8 A Obligationen un- | e Pensionsfonds-Conto 233861162 Z /o Abschreibung 12267 1103 90 M6 E Seite . nit erhobene Dividende . 292/50 Bierdruckapparaten-Conto . 1589/69 | E Anftalt. . . . , 188703.85 | 576100|76]| « Sparcafsa-Conto . . ._. .| 129506/97 20% Abschreibung auf | L . Effekten! des gescblien Reserve: « Immobilien- u. Baureserve-Conto 9970157 M 142000 285 12/ 1304/57 } fo 1 1tgggapl cle O G. 1979/97 | Conto-Corrent-Conto: | F : l des Special-Refervefonds] 1283443 69| - Gewinne und Verlust-Conto 134625050 | Debitoren . . 4 39128,14 | h ¡f z e des Pensionsfonds . . 233811 81 | Abschreibung „1098343 | 3804471 | S F ¿ der Sparcassa E 1270600 | Separat-Conto . #6 1200.— ; Debitoren in laufender Rechnung | 6474668/38 | 10% Abshrei- | i; j Gutbaben bei Banken u. Bankiers | 104690812 | bung. . , 120.—| 1080|—| 3912471 d s Bodencredit-Anftalt, Gewinn pro E | | } Versicherungs-Conto : F 0 A E 82782735 Prämien- u8zc i: i Í | \ È Immobilien-Conto . . |__ 567686 64 S E Uiaie: e | E 18017449 25 18000 | O S a N i: 7 | Fourage-Bestand . . . | 73/70 10 Soll. Bilanz-Conto der Dypotheken- Abtheilung. Haben. | Hypotheken-Debitoren-Conto | } 5637207 4 : = | Darlehen-Conto . | } 8496/62 | Î / E « A 39051 H Ar Hypothek-Capital-Conto . . . [140006778 72} Per Obligationen-Conto. . . . , [138674071 20 | Wesel-Conto . 2410/— Tf | Obligationen - Verloosungasfonds- i Obligationen-Ginlösungs-Conto . 239172/79 | Effecten-Conto . 16009/— | Anlage-Conto N 240000 —|| SZinscoupons-Einlösungs-Conto . | 1705405 78 Depositen-Conto . | ] 13500/— 2 Debitozen-Conto. .. . . .} 182529816} , MReservefonds-Conto . ._. | 660965049 | Vorräthe __/126055 63 ; Effekten-Conto des Reservefonds 66049626) « Prämien-Conto . . 350696 32 98514136 | Pri j e Obligationen-Aufertigungs-Conto 1772/6500 Conto pro Diverse . . ._, 74010481 : E A | 1985141/36 - Vereinsbank-Conto . . . . . |__463582 95] ; Gewinn- und Verlust-Conto . 827827 35 | Debet. Gewinn- und Verlust-Conto. Credit. AUEE 143197928 74 143197928 74 K M | Ed Soll. Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Dezember 1890, a Ln Dal erra 137390 71| Per Bier-Conto . ..… E j : E O. e 1769994 | SräberieGonlo 1136371 il - M - A M A O N 1039394 | e Malzkeime-Conto 144758 Wh Arx Unkoften-Conto 14687536] Per Bodencredit- Anstalt . 827827/35 | « Pe-Conto . «e 2212/75 - Schwimmgerste-Conto . . 65/63 ; | Bilanz-Conto . 134625050] , Wewsel-Conto 149594/08 | « Koblen-Conto . . . « , | 1444924 Hefe-Conto . 536/80 Plagwesel-Conto . 5635894 | » Brausteuer-Conto I E Sorten-Conto . 4108S | « SBettiebotofen Gn... 1712263 j | Coupons-Conto . 5699/91 A 23863 97 3 | . Effekten-Conto . TONGOBIGO I s D 503/05 | ; | « Depositen-Conto . 1630345 | » Beleuchtungs-Conto 902/23]244093 66 i | « Provisions-Conto Mo —] 10929 4 | e Dien Go 00, SOS230 E Su O, 1985739 N | « Coursgewinn auf fremde Valuten 218269 | Geshäftsunkosten und Reisespesen . 1919930 |_| e Sparcassa-Conto . E 110736 | Bau- und Maschinen-Reparaturen . 4502/85 1493125/86 1493125 86 | * n ‘ln Gloliven, aus E u s ¿ " D, Ç a SLeven j Soll. Gewinn- und Verlust-Conto der Hypotheken- Abtheilung. Haben. n Os M 5766/41 = R 7601 08 : ' N M. ild M |§]| » Decort- und Sconto-Conto . 3485 An Zinscoupons-Einlösungs-Conto . | 5481884 /64}] Per Hypothek-Erträgniß-Conto 6363966/63 | Abschhreiburgen : | Unkosten-Conto A 4 54254 64 | 1 9% auf Gebäude-Conto . . .| 5032/49 | e BVilanz-Conto . 827827 35 10 % Inventar-Conto . . . | 1882/99 6363966 63 636396663 2 0/0 S Lagerfastage-Conto . . | 2423/60 Nürnberg, den 31. Dezember 1890. 9 6/7 « Zranportiastäge-Gto,. | 6008/62 ; 73% » Masinen-Conto 4464/37 | Vereinsban É 10 % Brauerei-Utenf.-Conto 853/97 j Die Direktion. 20 % Contor- u. Hausutens.- | Max Meyer. Wilhelm Mayer. S 0 Conto . . .. . .| 31167 | Die Uebereinstimmung obiger Posten mit den Abschlüssen der betreffenden Conti in den Büchern 20 % „, Pferde- und Geschirr- der Vereinsbank bestätigen 0/ Conto . 2809 41 Nürnberg, den 26. Januar 1891. 10 % , Electr, Beleucht - An- [ | | W. Harrer. Chr. Heimeran. L, Wirkler. S lage-Conto . 122/67 | 20 9% Bierdruck-App.-Conto 285/12 | v it Separat-Gonto . 120|— | G9 . . .. au i [69275] Vereinsbank in Nürnberg. : ra E 1083/43 24398 34 E Na Beschluß der heutigen Generalversammlung wurde die Dividende für das Iahr 1890 fp S | A T d 8: Procent glei # 25.50 &S per Aktie festgeseßt und kann dieselbe von heute ab gegen Einreichung | [378526/54 37852654 f des E A valies Kelbra, den 2. Februac 1891, Ü an er , j j ¿d bei der Königlichen Hauptbauk in Nürnberg, Bierbrauerei Kelbra vormals Gebr. Foch Actiengesellschaft. . den Königlichen Filialbanken in Amberg, Ansbach, Augsburg, Bamberg, Der Auffichtsrath. Der Vorstand Bayreuth, Hof, Ludwigshafen, Müncheu, Passau, Regensburg, Schweinfurt, Hammer, Vorsitzender. Belger. Außendorf Straubing, Würzburg, : * Vorstehender Rechnungsabschluß is von uns ge- : ¿ Avanes “Bee 10 Lans, Bt Heidelberg, ih D mit den ordnungsmäßig geführten Büchern Revidirt und richtig befunden. z ; Tie. , übereinstim N 4 ren S D E over in Seustgart Kelbra, den 6, Febru: E Kelbra, den 12. Februar 1891. H e en, 20 A ie Revisoren des Auffichtsrathes : Die Superrevisoren: A Nüruberg, den 5. März 1891. Die Direktion. Paul Fuhrmann. el Silben. Dtto Bod ea f F. A. Ruck.

Mi 08,

E: UntersuGun 8-Sa(en. 2. Aufgebote, Zustellungen u. dergl. 3. Unfall- and Invaliditäts- 2c.

Beffentlicher Anzeiger.

ersicherung.

4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

5, Verloosung 2c. von Werthpapieren.

Fünste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 7. Marz

1891.

6. Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesfellsch. 7. Erwerbs- und Wirthschafts-Genofsenschaften.

8. Niederlaffung 2c. von 9, Bank-Ausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

echtsanwälten.

6) Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

[69288]

Bilanz am 31. Dezember 1890.

Activa. An Kassen Hypotheken und Restpreisen . Guthaben in laufender Rechnung Haus-Conto E G Lombard-Conto . Uen Coo» Debitoren auf Hypotheken-Com.- Conto A

M S 5227/93 668990 91 18517410 9100 127389/30 9/85

24166982

1237561/91 Gewinn- und Verlust-Conto

Passiva.

Per Vktien-Conto .

Déepositen-Conto .

diverse Creditoren . . riht erhobene Dividende . Reservefonds- Conto .

G Saldo-Uebers{uß

am 31. Dezember 1890.

Creditoren auf Hypotheken-Com.-

M A 600009 235845 14

64062 34

330|—

18000!

237550 31774 43

1237561 91

Soll. An Zinsen für Depositen . Handlungs-Unkosten-Conto . Saldo-Ueberschuß. S

M 1034172 4191/91 3177443

46308 06

Vorftehende Bilanz mit den Büchern geprüft und

richtig befunden. Köln, den 20, Januar 1891.

Haben. Per Saldo-Vortrag . Zinsen von

Un De s

Köln, den 31, Dezember 1890, Die Direction

Hvvotheken-Lombard- Conto - Corrent:Conto, Provision

247,2 A F

46060 81

46308/96

des Nheinishen Boden-Credit :

Halberkann, Leo Kerssenboom. Strerath. E Neue Baumwoll - Spinnerei Hof. Activa. Bilanz am 31. Dezember 1890. Panniea.

#M M S Mel. . 37 880|—}} Actien-Capital. 1 200 000'— S 972 042 52}| Amortisationsfonds . . 1178 161/13 Maschinen... . . , [ 1319 510/33} Obligatorischer Reservefonds . 120 000 Utersilien S 88 603/92/] Facultativer Reservefonds . 854 877/84 Fabriferweiterung .. 97 919/77} Meliorations- Fonds . 154 545/72 Cassa, Wechsel und Effecten . 544 478/291] Delcredeee . .. 20 000|— O E 1 170 034 /26/] Arbeiter-Unterstüßungsfonds 179 890 73 Debitoren S S 392 279/63] Dividenden-Reservefonds 180 000/|— Affsecuranz- u. Steuer-Vorauszahlung 17 966 /62|| Creditoren F 339 722/95 | Sparkasse 74 394/27 | __}} Gewinn-Saldo 339 212.70 4 640 715/34 4 640 715/34

Gewinn- und

Haben. BVBrutto-Ertrag des Jahres 1890 Soll. Amortisation . Betriebs-Spesen .

Gewinn-Saldo ..

Vertheilung zufolge Beschlusses ‘heutiger Generalve

Faculitativer Reservefonds

Tantièmen und Gratificationen :

Arbeiter-Unterstüßungsfonds Dividende pro 1890 A

Perlust-Rechnung pro 1890.

rsammlung : M 46 206 97 83729075 .… 15 714.98 . 240 000.—

4 339 212.70 M 941 608.85

M 941 60885 M 68437.75

533 958,40 339 212.79

Der Coupon Nr. 18 unserer Aktien wird mii 4 120.— eingelöst, Die Beträge können vou heute an gegen Ablieferung der Coupons sowohl bei unserer Gesellschaftskasse in Hof, als auch bei der Bayer. Hypotheken- & Wechselbauk in München und der Kgl. Hauptbank in Nüruberg, fowie bei sämmtlichen Filialen der letzteren erhoben werden.

Hof, Bayern, v. März 1891. Der Auffichtsrath:

Der Vorstaud :

Kiderlin, Vorsitzender. E. Rudolf.

[69287] L Nechnungs-Abschluß der Vorschußbauk zu Zschopau. (Genehmigt in der Generalversammlung vom 3. März 1891.)

Activa. Vilanz für 31. Dezember 1890. Passiva. t“ s M S An Vorschuß-Conto A . 1 91970 —|| Per Aktienkapital-Conto . . 1100000 Vorschuß-Conto B . 1257571/30 „, Kapitaleinlagen-Conto . . 1325505 98 « Discont- Conto e 4725952) Reservefonds-Conto . 23910 Conto-Corrent-Conto A 1107126) , Conto Corrent-Conto B 4689/59 « Sfr Gono 7296|—| „, Kautions-Conto . 6000|— «„ Reservefonds-Cffecten-Conto . 20910|—| „, Effectencours-Reserve-Conto . 352/30 «R e eee 9793/84] , Conto auf neue Rechnung . ._.| 38993 -„ Meobiliar-Conto . 800/—| , Gewinn- und Verlust-Conto, Gewinn | 5554/12

- Haus-Conto N 17800'—

- Conto pro Tiverse . 1960/— L 46643192 46643192

Dehet. Spesen-Conto. Credit. t“ S : “A s

An Einkommensteuer- und Gemeinde- | }| Per Verzugszinsen auf Incassowechsel | anlagen . L 216/24 und Domicilspesen . . . 2276 «„ Contorunkosten 232/16 Provisionen von protestirten Wesel 40/75

D 2 % 35/80 Provision bei commissionsweisem | . Bücher und Zeitschriften . . 37/75 An- und Verkauf von Effecten 42/96 Stempel, Porto und diverse Aus- | ai E 6/20 U ee L A 169/55) Gewinne und Verlust-Conto . 578/83 691/50 691/50

Debet. Gewinn- und Verluft-Couto. Credit. M S “A S An Spesen-Conto . . . 578/831] Per Vors{ußzinsen-Conto A 1398/98 Kapitaleiulagenzinseu-Conto 4822/15} Vorschußzinfen-Conto B 5783/29 Stammeinlagenzinsen-Conto . 16/92] Discontzinsen-Conto . 1539/82 Cautionszinsen-Conto 60|—| Effectenzinsen-Conto . 648/71 O 950/— | „, Prolongationszinsen-Conto 1897/20 - Mobiliar-Conto (Abschreibung) . 21 Conto-Correatzinsen-Conto 363/70 O ede 5554/12 „, Miethzins:-Conto . ; 371/61 12003/31 12003131

Zschopan, im März 1891.

Vorschuß;bauk zu Zschopau. Hunger.

ì \

Wüstner.

[66322] Provinzial-Aktien-Bank des Großherzogthums Posen.

Zu der Donnerstag, deu 12. März vieses

| Jahres, Nachmittags 3 Uhr, in unferem Ge-

schäftslokale, Friedri; straße Nr. 8, hierselbst ftattfiädenden außerordentlihen Geueralver- sammlung werden die Aktionäre unter Bezugnahme auf die Paragraphen 28 und 29 des Statuts hier- mit eingeladen, um über die beantragte Aenderung des Para- graphen 10 des Statuts dahin Beschluß zu fassen: daß die Zahl der Mitglieder des Auf- fihtsraths vom 1. April 1891 nit mehr neun sondern acht betragen, und daß zu diesem Behufe an Stelle eines ausgeschiedenen, für die Dauer vom 1. April 1890 bis leßten März 1894 gewählten Mitgliedes eine Ersatz- wabl ni6t mehr vorgenommen werden soll.

Die vorgeschlagene neue Fassung des §. 10 ift in unserem Geschäftslokale einzusehen,

Die Einlaß- und Stimmkarten kênnen von den nah S. 29 des Statuts berechtigten Aktionären am 12, Mäârz d. F. in den Geschäftsstunden von 10 bis 1 Ubr Mittags in Empfang genommen werden.

Posen, den 21. Februar 1891.

Die Direktion. Krieger. Orgler.

N L 2

Wolff,

[66323] Provinzial-Aktien-Banï des Großherzogthums Posen.

Die diesjährige ordentlihe Generalver- sammlung der Aktionäre findet Donnerftag, den 12. März dieses Jahres,

Nachmittags 4 Uhr, im Geschäftslokale der Bank, Friedrichstraße Nr. S8 statt, zu dieser werden die Aktionäre unter Bezug auf §. 30 des Statuts hiermit eingeladen. Tagesordnung :

1) Geschäftsberit für das Iabr 1890,

2) Wahl an Stelle des ausgesck.iedenen Mit- gliedes des Aufsichtsraths, falls die außer- ordentlihe Generalversammlung der Aftionäre eine Verminderung der Mitgliederzahl von neun auf aht niht bes{chließen sollte.

3) Wabl von drei Revisoren zur Vergleichung der Bilanz mit den Büchern und Skripturen der Gefellshaft, um rehtfindend der Direktion Decharge zu ertheilen,

Die Einlaß- und Stimmkarten können von den nah §. 29 des Statuts berechtigten Aktionären am 12, März d. I. in den Geschäftsstunden von 10 bis 1 Uhr Mittags in Empfang g¿nommen werden.

Posen, den 21 Februar 1891. Die Direktion.

Orgler. B

Krieger. Wolff,

[67449] Ordentliche Generalversammlung

der Coelledaer Bank von Wicht, Voigt, Töpfer & Co.

Sonntag, den 15. März cr., Nachmittags 2 Uhr, im Gasthof „zur Post“ in Coelleda. Tagesordnung :

1) Vorlegung des Geschäftéberihts, der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung des Geschäftsjahres 1890.

2) Beschlußfaffung über die Genehmigung der Bilanz, die Gewinnvertheilung, sowie Ent- lastung für die persönlih haftenden Gesell- schafter und den Auffithtsrath.

3) Wahl von drei durchs Loos ausgeschiedenen Mitgliedern des Aufsichtsraths.

Coelleda, den 26. Februar 1891.

Coelledaer Bank von Wicht, Voigt, Töpfer & Co. Wicht. Voigt. Töpfer.

7) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

Keine.

8) Niederlassung 2. von Rechtsanwälten.

[69099] Bekanntmachung.

In der Liste der bei dem unterzeihneten Land- gerichte zugelassenen Rechtsanwälte ist der Rechts- anwalt Gustav Gotthelf Frenkel, mit dem Wohn- siß in Waldheim, heute eingetragen worden.

Chemnitz, den 5. März 1891. :

Das AANUiRe R E daselbst. ust,

69098 l S 2. Iuli 1844 in Berga a. d. Elfter ge- borene Rechtsanwalt Yarr Gustav Gotthelf Frenkel, wohnhaft in Waldheim, ist am heutigen Tage in die hiesige Anwaltsliste eingetragen worden. Königliches Amtsgeriht Waldheim, am 4. März 1891.

Hecht.

9) Bank - Ausweise.

[89150] Noberficht E R der Bagdeburger Privatbank. A ctiva. Metallbeftand. . E ia 230,262 Reichs-Kaflen! heine . L 4,700 Toten anderer Banken Z 6,700 A L 2 5,034,028 Lombard-Forderungen S 801,200 Effecten u. Steuervergüiungssheine , 1,545,726 Solistide Aa A L 489,356 PassivYa. Grundcapital. . E 9000000 Einzahlung auf neue Actien . L 949625 En N, E 600,000 Special-Reservefonds . Z 2,281 nile Not a e 695,000 Sonstige tägl. fäklige Verbindlih-

Er 765,146 D L 474,480 Se Daa S 563,798 Event. Verbindlichkeiten aus weiter

begebenen, im Inlande zahlbaren

Wéeseln 218/721

s L Magdelrg, den 28, Februar 1891.

10) Verschiedene Bekannkt- machungen. [66096]

Die Krceiswuudarztftelle des Kreises Kulm, mit dem Wohusitze in Gollub, Kreis Briesen, dessen freiswundärztlihe Geschäfte von dem neu an- zustellenden Kreitwundarzte gleichzeitig wahrzunehmen sind, ift erledigt und soll neu beseßt werden.

Bewerber, welche das Physikats-Examen bereits bestanden baben oder dasselbe innerhalb der geseß- liben Frist zu maten si bereit erklären, werden hiermit aufgefordert, binnen 6 Wochen ihre Meldung unter Beifügung der Approbation, sonstiger Zeugnifse und eines turzen Lebenslaufes mir ein- zureicben.

Marienwerder, den 12. Februar 1891.

Der Regierungs-Präfident. In Vertretung: von Nickish-Rosenegk.

[69096] :

Die Kreis: Thierarztftelle in Dirschau mit dem Amtêwohnsitß in Dirschau soll besezt werden,

Das jährlihe aus der Staatskasse zu zahlende Ginfommen besteht aus dem Gehalt in Höhe von 600 A und einer jederzeit widerruflihen Stellen- zulage von 300 M E

Geeignete Bewerber baben sich unter Beifügung ibrer Befähigungszeugnisse, sowie eines kurzen Lebens- laufs binnen 4 Wochen bei mir zu melden,

Danzig, den 28. Februar 1891,

Der Regierungs-Präfident. von Holwede.

[69095]

Die mit einem jährlihen Gehalte von 900 verbundene Stelle des Polizei-Stadtphÿysikus hierselbft is durch den Tod des bisherigen In- habers derselben erledigt. :

Geeignete L ewerber fordere ich auf, sich unter Einreichung der erforderlihen Zeugnisse und eines Lebenslaufes bis zum 15. April ds. Js. bei mir zu melden.

Königsberg, den 2. März 1891,

Der Regierungs-Präfident.

[64469]

Berlin, Zietenstr. 22 (früher Chorinerftr. 45)

im eigenen, nur für E eingerichteten ause.

Militär-Pädagogium von Dir. Dr, Fischer,

9 Jahr 1. Lehrer des verstorb. Dr. Killisch, begründet 1888, staatl. conc. f. alle Milit.- u. Shul- examina. Disciplin, Unterriht, Tisch, Wohnung vorzügl. empfohlen von Hofkreisen, Professoren, Examinatoren. Weitaus glänzendste Resultate : 1890 bestanden 72, Januar 91 alle 11, meistens nah # bis 4 Monaten. Vorbereitung nur z. Fähn- rihsex. u. d. oft vorher abzulegenden Primaner- u. Einjährigencx. Zahl der Pensionäre c. 33.

[30814] Í : „Privat-Buchführung !“ (Œirthschafts-, Merk-, Kafse- u. Hauptbuch.) m. Anleitung u. Einrichtung z. sof Gebrauch f. alle Private, Beamte, Aerzte, Künstler 2c. vom Verf. des renommirten Lehr-Werkes

„Mein und Dein“,

die gewerblich - bürgerl. Buchführung f. d. Scchul-, Privat- u. Selbst-Unterricht.

[ Beides wichtig f. d. Selbft-Einschäzungspflicht.

Als Festgeschenk für junge Leute! Prosp. kostenfrei durch alle Bu(hh. u. vom Verfasser Gustav Schallehn, Magdeburg.

E