1891 / 67 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

gefertigt, und mit Dividendenscheinen für zehn Jahre und einem Talon au?gegeben.

Der Vorstand besteht aus einem oder mektreren Direktoren oder stellvertretenden Direktorer, welche aub Vorstandemitglieder oder Beamte anderer AktiengeselisGaften sein dürfen. i

Der Aufsichtsrath wählt die BVorftandemitglieder und bestimmt deren Zahl und die Art der Zusammen- sezung des Vorstandes. ;

Alle die Geselis®aft verpflihtenden Erklärungen müssen von zwei Vorstandsmitgliedern oder Pro- kuristen, oder einem Vorstandsmitgliede und einem Prokuristen abgegeben werden; das Glei@e gilt von der Vollziehung von Swhriftitücken und Urkunden. So lange nur ein ordentlihes Vorstandsmitglied laut Beschlusses des Aufsihtsraths angestellt ift, zeibnet dieser die ael mit seiner Untersch(rift allein, Prokuristen haben ihrer Unterschrift einen dieses Verhältniß anzeigenden Zusatz beizufügen.

Die Bekanntmathungen der Gesellschaft gelten als in geseßliwer Weise erfolgt durch einmaligen Abdruck im Deutshen Reichs-Anzeiger, sowie in den zu Eisenach erscheinenden Tagesblättern \

Die Generalversammlungen finden in Eisena statt, die Berufung dazu erfolgt durch einmalige Bekanntmachung unter Angabe der Tage2ordnung.

Gründer der Gesellschaft sind: L

1) die RGE es ElektrizitätsgesellsGaft zu Berlin, 2) die Stadtgemeinde zu Eisena, 3) die Firma Severus Ziegler zu Eisenach, 4) Fabrikdirektor Albin Köllner daselbft, 5 Fabrikdirektor Eduard S{hellenträger daselbst, 6) Kaufmann Wilhelm Stöhr daselbst, 7) Hotelbesißer Edmund Röhrig daselbft, 8) Hoffkonditor Franz S{@miß daselbft, welche die sämmtlichen Aktien übernommen haben. Vorstand ift zur Zeit Leopold AsGenbeim aus Berlin.

Mitglieder des Aufsichtsraths der aus 5 Per- sonen bestebt und von welchen stets zwei zur Zeit threr Wahl in den Aufsihtsrath Mitglieder des Eisenacher Gemeinderaths fein müssen sind:

Direktor Paul Mamroth zu Berlin, zugleich Vorsißender, Direktor Felix Deuts daselbft, zugleih Stellvertreter des Vorsitenden, Oekonomierath Rudolph Dittenberger zu Eisenach, Fabrikdirektor Albin Köllner daselbst, Banquier Walter Severus Ziegler daselbft, zugleich S{riftführer.

Als Revisoren in Gemäßheit des Artikels 209 h, des Reichégeseßzes vom 18, Juli 1884, betreffend die Aktiengesellschaften, sind die Kaufleute Gustav Gott- mann und Guftav S{lothauer zu Eisena thätig gewesen.

Eisenach, den 13. März 1891,

Go D A L OGE IV.

Greussen. Bekanntmachung. [718741

In das hier geführte Handelsregister ift beute folgender Eintrag bewirkt worden:

Fol. CXLI. Firma Aug. u. Ulb. Landgraf in Greußen.

Inhaber :

R. 2. E. 2/zu Nr. 1. Den 26. Februar 1891. Der Müblenbaumeister August Landgraf zu Greußen ist als Mitinhaber der Firma ausgeschieden.

Eingetragen zufolge Anmeldung und geri{tli§ec Verfügung vom 26. Februar 1891 am 26. Februar 1891, Firmenakten Vol IX. BI. 126.

Greußen, den 26, Fcbruar 1891,

Fürstl. Shwar;b. Amtsgeri&t. Abtb. I. Maempel.

Hamburg. Eintragnngen [71875 in vas Handelsregifter. 1891, März 11.

Herrmaun Durra & Co. Robert Franz Hirs ist aus dem unter dieser Firma geführten Ge- \châft ausgetreten; dasselbe wird voa dem bis- berigen Theilhaber Herrmann Durra, als alleinigem Inbaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Buschmaun & Co. Inhaber: Gustav Adolph Buschmann und Carl Wigand Ludwig Bushmann.

Herm. Erihs. Inhaber: Hermann Heinri Erics.

E Vlnmenthal. Inhaber : Alfred Blumcn- thal,

Vlume «& Berthold. Inhaber: Wilbelm Gustav Adolph Blume und Emil Julius Louis Berthold.

Anna Ehlers geb. Riemenschuneider & Co. Inhaber: Anna Dorothea Elisabeth, geb. Riemen- \chneider, des Georg Heinrih Ludwig Ehlers Ebe- frau, nund Felix S@auer. Zur Vertretung der Gesellschaft und zur Zeinung der Firma ift nur die genannte A. D. E. Ehlers, geb. Riemen- \hnaeider, berebtigt.

März 12.

Damlos & Evert. Ernst Georg Wilbelm Evert ist aus dem unter dieser Firma geführten Ge- \châft ausgetreten; dasselbe wird von dem bis- berigen Theilhaber Johannes Jacob Julius Damlos, als alleinizem Inhaber, unter unver- änderter Firma fortgeseßt.

Ludwig Cohu & Co. Diefe Firma, deren Ja- baber der am 30, Mai 1890 verstorbene Ludwig Cohn war, if exloschen.

W. Weide. Inhaber: Heinri Walther Weide,

Emil Aron. Zweigniederlassung der gleihnamigen Firma zu Stettin. Diese Firma hat die an Ludwig Ascher ertheilte Prokura aufgehoben.

J+ Senftenberger. Diese Firma, deren Inhaber der am 30, Juni 1890 verstorbene Jacob Löb Senftenberger war, ist erloschen.

Wandsbeker Lederfabrik (Actien-Sesellsczaft) in Hamburg. Ia der Generalversammlung der Aktionäre vom 27. Februar 1891 ift eine Abände- rung des §. 3 der Statuten der Gesellshaft dahin besblofsen worden:

Das Grundkapital der Gesellschaft is auf é 1 000 000 festgestelt. Dasselbe zerfällt in 1000 auf Inbaber lautende, volleingezablte Aftien A M 1000.

Dampf-Kornbrennerci- nud Prefthefc-Fabrikeu Actien Gesellschaft (vormals Heinr. Helbing) Waudsbeck-Hamwmburg.

Die Deleyation von Wilhelm Eduard Vablcke cls Mitglied des Aufsi&teraths, in den Vorstand der Gesellsaft ist bis zum 7, Mai d. J. ver- längect worden.

J+ Janssen. Diese Firma hat an Joßann Christian Adolf Zanssen Prokura ertheilt,

Marz 13.

Gebrüder Struck. ©ustav Ludwig Eberkbard Siruck isi aus dem unter dieser Firma gefüßrten Geschäft ausgetreten; dass:lbe wird von dem bis- berigen Tbeilbaber Ludwig Christian Nicolaus Struck, als alleinigem Inhaber, unter der Firma L. C. N. Struck fortgesetzt,

E Sctüler. Intzaber: Ritard Albert Jultus Schuler.

Nichard Schüler. Diese Firma bat an Franzisfa Lina Sdüler, geb. Dietze, Prokura ertheilt.

Je Lewi & Sohn. Nach dem am 183. pril 1890 erfolgten Ableben von Iulius Lewi wird das Ge- {äft von dem überlebenden Theilhaber Isidor Lewi, als allcinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgesctt.

Das Landgericht Hamburg.

Hanau.

5 : e Vekanntmachung. : Nachstehende im Handelsregister des unterzeibneten Gerichts eingetragene Firmen b ai

[71877]

Nr. des Nes

gisters,

Firma.

Gegenstand.

Inhaber.

10 | K. F. Wertheim.

79 | Jean Zimmer.

82 | Georg Krug u. C°_. 149 | G. Steinmacher. 125 j A. Kraushaar.

226 | Philipp Maisch. 264 | Joh. H. Srauling. 320 | Peter Freuud.

416 |J. Stell.

418 | J. Nehbein u. Co.

456 | V. Wertheim u. Co. 460 | Herrenmühle von Ham- | Mehlmübhle. burger u. C°,

Kettengeschäft.

Essigsiederei.

Ernst Ph. Heimel. Etuisfabrik. F. M. Guensch. Courad Porth. k Bertram u. Jacob. Etuisfabrik. Vingemer u. Geibel. Kettenfabrik. Tony Fuchy.

Wisfsel u. Kurz. Christoph Vesper.

K. Vesper.

Leopold Müller.

678 | A. Pfeil.

679 | J. W. Kegelmann. 702 | Kraul u. Vier.

725 | Ricardo Klein.

780 1 K. Trottuer.

817 | He u. Hartung.

909 | Nobert HSaggenmüller. 942 | Adolph Glaser.

Kettenfabrik.

Meßblhandlung. Holzhandlung,

Ugenturge\ch{äft.

Hopfenbandlung Steinkohlenhandlung. Bijouteriege\chäft.

Weißwaarengeschäft. Kurzwaarenhandlung, Swhnittwaarenhandkung. Scirmhandlung.

Kleiderhandlung.

Hopfenhandlung.

Fleckenwasserfabrik, Cigarrenformenfabrif,

Bijouteriege\häft.

Kleiderhandlung. Victualienhandlung.

Bijouteriege\chäft. Edelsteinhandlung. Bijouteriege\ch{chäft. Vijouteriefabrik. Filzwaarenfabrik.

Bijouteriege\chäft.

Kalman Wertheim,

Jean Zimmer.

Georg Krug.

Georg Steinmacher.

Auguste Kraushaar.

Philipp Maisch.

Johann Heinri Grauling.

Peter Freund und Philippine Jost.

Jean Schell.

Iobann Adam Müller und Jacob Rehbein.

Bernhard Wertheim und Marx Keiser.

Julius und Jacob Hamburger, Carl Friedri Schwalm, Jacob Petsch, Lißmann Fürth, Carl S{warz, Löb Herz und Peter Hartmann Erben,

Ecnit Philipp Heimel.

Franz Marx Gnensc.

Conrad Porth.

Victor Bertram und Jean Christoph Iacob,

Jacob Bingemer und Caspar Geibel.

Tony Fucy.

Georg Wissel.

Christoph Vesper.

Karoline Vesper.

Leopold Müller.

Adam Pfeil.

Jean Wilhelm Kegelmann.

Conftantin Kraul und August Bier.

Ricardo Klein.

Hermann Trottner.

Franz Heck und Friedri Hartung.

Robert Haggenmüller.

Adolph Gla?er.

__ Die Anmeldung des Erlöschens kann zum Theil überhaupt nit, zum Theil nit durch alle hierzu Verpflichteten herbeigeführt werden, weil deren Aufenthaltsort nicht bekannt ist, es it daber das Erlöschen der Firma und der für diese etwa eingetragenen Prokuren von Amtswegen in das Handels-

register einzutragen.

___ Dor der Eintragung werden die eingetragenen Inhaber der Firma bezw, ihre Rebténachfolger aufgefordert, cinen etwaigen Widerspru gegen die Eintragung bis zum Ablauf von 3 Monaten \chriftlich oder zum Protokoll des Gerichts\chreibers geltend zu machen.

Hanau, den 5, März 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

[71876] Homburg v. d. Höhe. Bekanntmachung. Unter Nr. 76 unseres Gesellschaftsregisters, wo- selbft die Firma „Gebrüder Seck“ mit Zweig- niederlaffung in Oberursel verzeichnet steht, wurde beute Folgendes eingetragen :

An Stelle der bisherigen Liquidatoren Adolf Auerbach und Elik H. Blumenthal, welche ihr Amt niedergelegt haben, it Herr Rebt2anwalt Dr. E. E. Hoffmann zu Darmsftadt zum Liquidator ernannt.

Somburg v. d. Höhe, den 12. März 1891,

Königliches Amtsgericht, T,

Leipzig. Sandcl8regiftereinträge [71811] im Königreich Satser (auss&liceßli® ver dic Jommnanditgeselschasten auf Aktien 2nd die Sfktiengesellschafteu betr. Einträge), zusamutez- gesellt vou! KSsuigliczex Aratsgericht Leipzig, Abtbeiluug für Negisterweseu. Burgstädt, Am 4. März

Fol. 45, 71, 75, 99, 105, 117, 118, 119, 124, 160, 290, 293, 300, 348, 366. F. G. Saupe, F. W. Aurich, C. A. Dietrich iu Hartmanus- dorf, E. Hertel in Burgstädt, J. C. F. Aurich in Hartmaunsdorf, W. F. Pöbsh, J. A. Kühn, F. A. Heinig in Mühlau, Nobert Kirhbach in Burkersdorf, J. F. Grauz in Mühlau, Born æ& Krauße in Burgftädt, Wm Granz Nachf. in Mühlau, Oswald Engel «& Co. in Mohsdorf, Louis Nitßsche in Hart- manusdorf und Emil Facobi in Berthelsdorf

gelö\cht. Am 7. März.

Fol. 341. Carl Pushmaun in Hartmanus- dorf auf Friedri Julius Puschmann übergegangen.

Chemnitz, Am 4. März.

Fol, 3523. Stadtbez. Joscf Zscherne, Inhaber JIoscf Zfcerne.

Fol. 3529. Stadtbez, Kurth «& Haiuich, er- ritt am 23. Februar 1891, Inhaber Xylograph Carl Friedri Hermann Kurth und Kaufmann Johannes Paul Hainic.

Fol. 3530, Stadtbez, Max Bavay, Inhaber Victor Max Reinbold Bavay.

Am 5. März.

Fol. 80, Stadtbez Guftav Friedrich, August Gustav Emil Friedrih's und Gustav Marx Her- mann Friedrich's Prokura gelö\{t, Kaufmann August Gustav Emil Friedrih Mitinbaber.

Fol. 2487, Stadtbez, Hoffmann & Müller, Oscar Müller Prokurist.

Fol, 442. Landbez. Franz Geisberg in Alt- chemüitß, Walther Iorèan Prokurist,

Am 6. März.

Fol. 3531, Stadtbez. Lieberwirth «& Kaiser, errihtet am 1. Mäîrz 1891, Inhaber Karoline Wilhelmine Meta Lieberwirth und der Koh Carl Richard Kaiser, Grftere von ter Firmenvertretung

au8gesch{lecfen. Am 7 März. Fol. 3532, Stadtbez. Yaul Semmker, Inhaberin Christiane Emma, verehel. Semmker. Fol. 3933, Stabtbez, Rudel & Busch, ecri§tet am 1. Mär: 1891, Inhaber Kaufleute Richard Paul AS und Friedri@ Hermann Bus.

öbeln, Am 9. März.

Fol. 410. Richard Schlefinger Zweig: ntederlafsung selbstständiges Geschäft geworden, Michael Max Poëner Inhaber, künftige Firmirung „Richard Schlesinger Nachfolger, Max Posuer.

Döhlen, Am 5. März.

Fol. 237. Paul Sarig in Deuben, JIuhakcr Paul Rudolf Harig

Am 10. März.

Vol. 258, Sächs. Gaëmotoren Fabrik Otto

Böttger, Inhaber Ernst Otto Böttger in Dresden.

Drszdez, Am 5. März.

Fol. 5161. „A. Veger, Lederimportgeshäft“‘, firmirt tünftig „C. L. Sicbl“4,

Fel. 4685. Sermann Liebold, Karl Albin Liebold Mitinhaber.

Fol. 6533. Josef Uhreubacher, Kaufmann Emilio Hcydrih in Habana Mitinkbaber, künftige Firmirung „Uhrenbacher & Scydri“,

Am 6. März.

Fol. 579, Johs. Schmeißer & Lesser, Auzust Bernhard Henoch au®gescieden.

Fol. 4982. „Tirchofff & Tübtel, vereinigte Töpfer in Dresdea“, Fricdrib August Tübel ausgeschieden, künftige Firmirung „Kirchhoff & Comp., vercinigte Töpfer in Dresden““.

Fol. 5486. Sermanu Stein, Heinri Hermann Stein ausgeschieden, Friederike Henriette, verw. Stein, geb. Tennemnann, Inhaberin, Richard Gustav Stein Prokurist.

Fol. 5949, Max Franz Noft, Franz Bernbard Hermann Kramer ausgesHieden, cin Kommanditist

eingetreten. Am 7. März.

Fol. 6593, Arnold «& Petersilie, ercibtet am 1, März 1891; Inhaber Malermeister Friedrich Eduard Cleinens Arnold und Kaufmann Paul Richard Petersilie.

Fol, §594. Otto Bauer, Inhaber Ernst Otto

Bauer. Am 9, März. Fol. 1311, Lüver & Faumanu, Pbilipy Jacob Franz Heinri Hammerschlag Prokurist. Fol, 6595. Carl K. Flemming in Mickten, Inhaber Ca:l Anton Flemming. Falkenstein, Am 4. März. n fel 174, N. Buschick, Inhaber Karl Richard DBusMi, Prankonberg, Am 3, März. Fol. 114. Moritz Ribbert Zweignieder- lassung —, Moriß Ribbert jun. aus8gesch{teden.

Freiberg. Am 10, März. Fol, 13. Sugo Elßig, Paul Leopold Elfig ausgeschieden. Frobburg. E Am 6. März.

Fol, 109, Theodor Mäde in Kohren auf Jda Secima, verw. Mäde, geb. Teichmann, übergegangen. Grosssohënan, i

E Am 6. März, : Ernst Paul in Großschönau, C. G. Liuke daselbst und Erusft Richter in Seif- hennersdorf gelöfch{t.

Loipzig.

: Am 4. März. _ Fol. 1319. Ferd. Sernau, Marie, verw. Sernau, geb. Hauschild, autgescieden, Kaufmann

Konrad Ferdinand Sernau Mitinhaber, dessen Arg gelöst, Walter Ferdinand Serngu Pro- u

L Fol. 7457. V. R. Vrükaer, Kaufmann Carl &riebrich Wilhelm Seidler Mitinhaber, künftige Firmirurng „Brückner «& Scheidler“.

{ Fol. 7740. Kuhno & Müller in Leipzig- Plagwitz, Ecnst Eduard Kuhno au?gescieden.

Fol. 7847. „Union—Leipzig (A. Bergmaun).“ Inhaber Anton Bergmann.

Fol 7848 „Zeitschrift für das gesamte Mean; Josef Bauer“, Inhaber Josef

auer.

Fol. 7849. „Schmidt, Kranz & Co. Filiale Leipzig“ Zeigniederlassung des in Nordhausen unter der Firma SHmidt, Kranz & Co. bestehenden Hauptgeschäfts —, Inhaber Friedrich Kranz jun, in

Nordhausen. Am 5. März,

Fol. 7850. Lenbe & Werner, erri{tet am 2. März: 1891, Inbaber: Kaufleute Ernt Louis Robert Leube und Hugo Cle:nens Werker, Prokurist Armin Felir Max Werner.

Em 6 März.

Fol. 5639. „Leipzig-Reudvigzer Metallröhren- fabrik, Krumbein & Wiegand, vorm. Ad. Thierfelder & Co, in Leipzig-Neudnitz firmirt künftig „Krumbein « Wiegand.“ 5

Fol. 7851. „Fabrik Müller's{her Musik- werke Müller & Comp.“ in Leipzig-Plagwit, Inhaber Fabrikant Johann Ludwig Müller -- per- \önlih haftender Gesellshafter und 5 Fomman-

ditisten. Am 7. März.

Fol. 7017. Siufel, Dorn & Co., Laura Adele Henriette Dern, geb. Löbner, ausgeschieden, künftige Firmirung „Siusfcl & Co.“

Fol. 7852. „Eduard Pfeiffer, Buchhandlung“‘, Inhaber Gottlo® Andre2s Eduard Pfeiffer.

Fol, 5893. „Facobi & Schcöter““, errichtet am 5. März 1591, Inkaber Kaufleute Bernbard Hugo Jacobi und Arthur Schröter.

Marienberg, : Am 5. März. , Fol. 152. A. L. Lorenz, Düngemehlf«5rik in Reitßenhain, Inbaver Nibard Thcodor Lorenz jun. Prokurist Heinrich Louis Lorenz sen

Bieissen. Am 4, März.

Fol. 20. Brücker u. Zinke in Cölln an der Elbe, Louis Hermann Rentsch, Prokurist. Die dem Georg Guftav Wilhelm Balz erth-ilte Prokura ift dahin abgeändert, daß derselbe die Firma nur in Gemeinschaft mit dem vorgenannten NReutscch zeibnen darf,

Fol. 292, S. RNentsh «& £o, in Cölln an der Elbe, Franz Ewald Zinke ist nicht mebr Mits- inhaber,

a. Emma Wilßelmine, verw. Zinke, geb. Zsceusche. b. Emma Clara Reuß, geb. Zinke, . Ewald Georg, Emma Gertrud, S . Ewald Ccenrad, unmündige . Emma Iohanna, Gescwister . Emma Frieda, , Zinke . Ewald Alexander, in Cölln, i. Ewald Walter, Mitinhaber, die unter 2a bis i. Genannten sind von der Vertretung der G:\llscaft ausgeschlofen. Neusalza, Am 6. März.

Fol 49 5b 114 60; 61, 62, 88, 139 5L Christian Gottlob ÆWevdler in Spremberg, C. G. Kegler vas, Carl Müller das, C. G. Fietzee in Overfriederödorf, Ch. F. Fsrael oaf., G. Kicftiing das, Wilhelm Fabian »as., Louis Ernft Reimann das. und K, F. Dref:ler in Mitteliriedersdorf gelös ch5,

Am 9. März. _ Vol. 135. Th. Liedloff in Oppach, Carl Theodor Liedloff ausgefchieden. Relohonbaoh, e Am 7. März.

Fol. 9%6. C, & S. Paul, Karl He: mann Paul

auégesMiecden. SohWwarzenberg, Am 10. März.

Fol. 282. F. W. Kutscher jun,, Inbaber Friedrih Wilbelm Kutscher.

Sebnitz,

Am 4. März. Fol. 2599. Max Endler, Püscel Mitinhaber.

Treuen, Am 6. März. Fol. 190. Emil Sendel, Inhaber Franz Emil

Hendel, Am 11. März. Fol. 182. Tempel & Co. in Serlaëgrün gelöscht.

Werdau, Am 11. März.

Fol, 540, Max Varon & Co. Kommandit- gefellshaft —, persönli hbaftender Gesellschafter Marx Baron.

Zittan,

Fol. 623,

Kaufmann Adolf

Am 4. März, Friedrich Surling & Haunnen

gelöst. Am 6. März.

Fol. 268. C, L.- Schäffer, Heinri Wilbelm Küster ausgeschieden, Christian Theodor Carl Güt- lich Inhaber geworden.

Am 9. März.

Vol. 86. C. G. Haute & Comp., Wilbelm

Moritz During ausgeschieden. Am 11. März.

Fol. 652, Müller & Ex, Inhaber Kaufleute Hermann Christian Emil Müller und Ferdinand Vtto Ex.

Zwickan, Am 4. März.

Fol, 1218. Eittig & Comp., erri{tet am 2. März 1891, Inhaber Kaufleute Ernst Arthur Sittig in Reichenbach und Max JIaffe in Plauen.

Lübeck. Eintragung {71831] in das Handelsregister. Am 1s. März 1891 ift eingetragen : Auf Blatt 1575 die Firma: H. Bremer. Ort der Niederlassung: Lübe. Inhaber: Heinri Franz Rudolph Bremer, Kaufmann zu Lübeck. Lübeck, den 16. März 1891. Das Amtsgericht. Abtheilung II.

Funk Dr. Propp.

Spandan. Sefanntmachung. [71890] Die in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 483 eingetragene Handelsgesellsaft in Firma „A. See- land vormals C. Gericke & Comp.“ ift durch gegens-itige Uebereinkunft aufgelöst. Spandau, èen 14. März 1891. Königlies Amtsgericht.

Spandau. BSefanntmachung. 71888] In unser Gesellschaftsregister if unter Nr. 108 die Handelsgesellshaft in Firma „A. Seelaud e& Co.“ mit dem wt ¿zu Velten heute ein- getra;:n worden. Die Gesellschafter sind die Fa- briktFeilbaber : . Otto Sommer, August Heise, Farl Fielißz, August Seeland, / ämmtli zu Velten.

Die SBefellschaft kat am 13. März 1891 begonnen und if zur Vertretung derselben ein jeder der vier Ges-l!\cafter für ih allein bereDtigt.

Spandau, den 14. März 1831.

Königliches Amtsgericht.

[71886] Stettin. In unser Firmenregister ist beute unter Nr. 2289 die Ehefrau des Kaufmanns Adolf Hartwig, Anna, geborene Lemberg zu Stettin mit der Firma e,Americanische Verkanfshallen. A. Hartwig“ uyd dem Orte der Niederlassung „Stettin“ ein- getra;zn

Stettizx, den 13. März 1891, Königliches Amtsgericht, Abtheilung XRI,

Thorn, Bekanntmachung. [71894} Zufolge Verfügung vom 12. Marz 1891 ift am 13. März 1891 die in Tborn erriGtetie Handels- niederlassung des Kaufmanns Paul Brosius eben- daselbft unter der Firma Paul Brofius in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 852 eingetragen. Thorn, den 13. März 1891. Königliches Amtsgericht.

Thern. Vekanntmachung. [71892] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 646 eingetragene Firma B, Bernhard hierselbft ift heute gelocht. Thorn, den 13, Mër; 1891. Königliches Arntsgeri@t. Thorn. Bekanntmachung. [71893] In unserem Firmenregister is Heute die unter Nr. 684 eingetrzgene Firma J. Menczarsfi hierselbft gels\Gt. Thern, den 13, März 1891. Königliches Amtsgericht.

Wandsbek. SBefanntnmachuug. [71895] In das hiesige Firmenregister is Heute unter Nr. 124 eingetragen die Firma A. Carstens ünd als deren Inbaber Kaufmann Hans Adolph Wilhelm Carstens in Wandsbek. Wandsbek, decn 12. März 1891.

Konigliches Amnitgerickt. L. Abtheilung. Wandsbek. Vekaunturachung. [71896] Die im hießigen Gesellsaftsregister unter Nr. 31 alia Firma „M. Wald & Co.“ ist ge- 01M.

Wandsbek, dei 12. März 1891.

Königliches Amtsgericht. I. Abtkeilung.

Konkurse.

[71958] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Wirths und Schlofser- meisters Peter Hoffmanu za Wiedmühle bei Neustazt a./Wied wird heute am 16. März 1891, Mittags 12} Uhr, das Konkursverfahren eröfnet. Der Schultheiß a. D. Manroth zu Rüddel wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist; bis 16. April er. exfte Gläubigerversammlung : 9, April cr., Vormittags 10 Uhr. Prüfungs- termin: 13, Mai cr., Vormittags 10 Uhr. S Arrest mit Avzeigepfliht bis 1. Mai dieses

ares.

Königliches Amtsgericzt zu Asbach.

[71769]

Ueber das Bermögen des früheren Apothekers, jetzigen Fabrikauten Moriß vou Schleusen in Firma von Schleusen «& Co hier, Pots- dameriiraße 110 (Wohnung Blumentka! straße 2), ift heute, Nawmittags 44 Ubr, von dem Königlichen Amtsgerichte Berlin 1. das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Brinckmeyer hier, Pots- damersiraße 122a. Erste Gläubigerversammlung am S. April 1891, Vormittags 117 Uhr. Offener Arrest mit Anzcizepfliht bis 6. Mai 1891. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 6. Mai 1891, Prüfungstermin am 5. Juni 1891, Vormittags 117 Uhx, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof Flügel B., parterre, Saal 32.

Berlin, den 14, März 1891.

: During, Gerichts\chreiber

des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 49. [71817] Oeffentliche Bekanntmachung.

Veber den Nactlaß des Kaufmanns Johann Heinri Rogge, in Firma Carl Rogge, Leinen-, Wäsche- und Ausfteuergeschäft, Faulenstraße 1/2 hier wohnhaft gewejen, ist das Liquidationsverfahren eröffnet. Verwalter Rechtsanwalt Dr. Heumann hierselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 30. April 1891 einschließliG. Anmeldefrist bis zum 30. April 1891 einschließli§. Erste Gläubiger- versammlung 14. April 1891, Voru. 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 19, Mai 1891, badi 11 Uhr, unten im Stadthause, Zimmer

9

Bremen, den 16. März 1891,

s Das Amtsgericht. _ Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. Der Gerichts\hreiber: Stede.

[71755] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Handelsmanns Paul Sermann Graul zu Burgstädt wird heute, am 16. März 1891, Vormittags 11 Uhr, das

Konkursverfahren eröffnet. Konkurêverwalter Rets- anwalt Dr. Preller zu Burgstädt. Offener Arret und Anzeigefrist bis 4. April 1891. Anmeldefrist bis 8, April 1891 und 1. Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin den 16, April 1891, Vormittags 9 Uhr. Vurgftädt, am 16. März 1891. Königliches Amtsgericht. Bretschneider. (L. 8.) Beglaubigt: Sh malfuß, GeriGts\{reiber,

[71805] Konkurseröffnung.

Neber das Vermögen des Kaufmanus Karl Wilhelm Nudolph Huschke in Firma Ru- dolph Suschke in Chemuig ift am heutigen Tage, Nabmittags 6 Uhr, Konkurs eröffnet worden. Rechtsanwalt Liebe in Chemnitz Kon- kursverwalter. Anmeldefrift bis zum 30. April 1891, Vorlöufiae Gläubigerversammlung am 10. April 1891, Vormittags 10 Uhr. Prü- fung der angemeldeten Forderungen am 22, Mai 1891, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zuw 8. April 1891.

Chemnitz, den 13. März 1891.

Der Gerihts\{reiber des Königl. Amtsgerichts. Abtheilung B. Pövs\ch.

[71770

Ueber den Nallaß des am 6. Dezember 1890 ver- storbenen Jnugenieurs und Kaufmanns Sally Cohnseld hier (Bismarckplay 1) wird heute, am 14. Mârz 1891, Nachmittaas 43 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Herr Rechtsanwalt Krug hier, große Schiefgasse 6, wird zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum 8. April 1891 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung, fowie allgemeiner Prüfungstermin : 18. April 1891, Vormittags S8 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. April 1821,

Königl. Amtsgeriht Dresdeu, Abtbeilung Ib. Bekannt gemacht dur: Hahner, Gerichtsschreiber.

[71771]

Ueber dac Vermögen der Ofen- und Tovpf- waareußäudlerin Anna Marie, verw. Vöhme, in Piescheun (Oststraße 40) wird beute, am 14. März 1591, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Herr Rathbsauktionator Canzler bier, Landhausftraße 13, wird zuni Konkurêverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum “. April 1891 bei dem Gerihte anzumelden. Erste Gläu- bigerversammlung sowie allgemeiner Prüfungstermin: 18. April 1891, Vormittags ¿10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum ». April 1891.

Königl. Amtsgericht Dresden, Abtheilung Ib. Bekannt gemacht durch: Hahner, Geri(tsf (reiber.

[71819] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Alexander Jacoby hierselbst, Herzogstraße Nr. 1, alleinigen Inhabers der hierselb bestehenden Firma Alex. Jacoby, is} heute, am 14. März 1891, Vor- mittags 115 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Der Rechtsanwalt van Werden hierselbst ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 22. April 1891 bei dem Königlichen Amts- gerichte, Abtheilung I, hierselbst anzumelden, Ter- min zur ersten Gläubigerversammlung ift bestimmt auf den 11. April c., Vormittags 94 Uhr, zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf deu 9. Mai c., Vormittags 92 Uhr, im hiesigen Königlichen Amtsgerihtsgebäude, Königsstraße 71, Zimmer 24. Es ist allgemeiner Arrest erlassen mit Anzeigefrift bis zum 9, April c.

Elberfeld, den 14. März 1891.

___ Dehne, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung T. [71802]

Ueber das Vermögen des Moses Weinhausen, Kleinhäudler „zu Eschweiler, ist heute, am 14. Mârz 1891, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Richard Kistemann zu Eschweiler. Offener Arrest mit An- zeigepfliht und Anmeldefrist bis zum 10. April 1891, erste Gläubigerversammlung am 83. April 1891, Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin am 20. April 1891, Vormittags 10 Uhr.

Königliches Amtsgericht zu Eschweiler. Beglaubigt: Hagen, Gerihts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

[71822] Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des am 10. d, Mts. ver- storbenen Kaufmanns A. Richter zu Essen ist dur Beschluß vom heutigen Tage der Konkurs er- ffnet. Der gerihtlihe Aukiionskommissar a. D. S hier ist zum Konkursverwalter ernannt,

ffener Arrest und Anzeigefrift bis 16. April 1891, Anmeldefrist bis 1. Mai c. Erste Gläubiger- versammlung S8. April c., Vormittags 11 Uhr. Prüfungêtermin 12. Mai c., Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 51 des Amtsgerihtsgebäudes.

Efsen, den 16. März 1891.

Weser, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

[71821] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Wittwe des Kauf- manns A. Richter hier is durch Beschluß vom heutigen Tage der Konkurs eröffnet. Der gerichtliche Auktionskommifsar a. D. Hünewinckell hier ift zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest und An- zeigefrist bis 16. April c. Anmeldefrist bis 1. Mai d, J. Erste Gläubigerversammlung 8. April c., Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin 12. Magi (A Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 51 des Amts- gerihtsgebäudes. .

Effen, den 16. März 1891,

/ Weiser,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[71959] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gastwirths Karl Wilhelm Thiel von Goddelan wird, da der Gemeinschuldner seine Zablungsunfähigkeit nach- gewiesen hat, heute, am 16. März 1891, Nachmit- tags ò Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Sparkafssekontroleur Herr Müller in Groß-Gerau wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen find bis zum 5. April 1891 bei dem Ge- rihte anzumelden. Allgemeiner Wahl- und Prü-

fungstermin Montág, deu 20. April 1891, Vormittags 107 Uhr. Groß-Gerau, den 16. März 1891. Großh. Hessis®es Amtsgericht Groß-Serau. (gez.) Dr. Meisel. s Veröffentliht: Müssig, Gerichtsschreiber.

[71763] Konkurseröffnung.

Veber den Natlaf: des am 9. September 1890 zu Salle a./S. verstorbenen Bauunternehmers Friedrih Fiedler junior if am 14. März 1891, Mittags 12 Uhr 15 Minuten, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter: Inspektor I. Ed. Peuschel zu Halle a /S. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis einschließlih den 9. Mai 1891. Erste Gläubigerversammlung den 13. April 1891, Vormittags 10i Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin den 22. Mai 1891, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 31.

Halle (Saale). den 14. März 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

[71758] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des früheren Wirthes Heinrich August Kramer zu Damburg, Roftocker- straße 12, wird beute, Nacmittags 314 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Buchhalter F. M. Delbanco, ar. Bleiben 5. Ofere- Arren: ntt Anzeigefrist vis ¡um 6, April d. J. ersClreßlib. Anmeldetritt big zum 18. April d. J. eins{ließliG. Erste Gläu- bigerversammlung den 7. April d. J., Vorm. 107 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin deu 5. Mai d. S Vorm. 10 Uhr. 5

Amtsgeriht Hamburg, den 14. März 1891.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerihhts\(reiber.

{71756] Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen des Leinen- und Wäsche- Händlers Johannes Marcus Chriftian Samer zu Hamburg, großer Burstah 26, in Firma Joh® Hamer, wird heute, Vormittags 104 Uhr, Konkurs eröffnet, Verwalter: Buchhalter G. O. Herwig, Knotenhauerstraße 8. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. April d. I. einschließli. Anmeldefrist bis zum 21. April d. I. einsW!ießlic). Erste Gläubigerversammlung d. 7. April d. J, Vorm, 107 Uhr. Allgemeiner Prüfungs: termin d. 5. Mai d. F., Vorm. 104 Uhr.

Amtê2geridt Hamburg, den 16. März 1891,

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

(71760] Koukursverfahren,

ever das Vermögen des Kaufmanus Christiau Ernft Heinrich Becker ¿u Hamburg, in Firma : Chr. E. H, Vecker, alte Gröningerstraße 35, 1. Et, Inhabers eines Dampf-Sägewerk3 in Rülau bei Schwarzenbeck, wird heute, Nahmittags 122 Uhr Konkurs eröffnet, Verwalter: Buchbalter Julius Jelges, Kleine Theaterstraße 3, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. April d. J. eins{ließlih. Anmeldefrist bis zum 22. April d. J. einschließlich. Erfte Gläubigerversammlung d. 7. April d. F,., Vorm. 104 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin d. 5. Mai d. J., Vorm. 107 Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 16. März 1891.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerihts!Yreiber. [71757] Koukurêverfahren.

Veber das Vermögen des abwesenden Tapeziers Joachim Friedrich Christian Hidde ¿zu Ham- burg, Niedernstraße 9, wird heute, Nachmittags 24 Udr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Friedrich Busse, Bleihenbrück 3. Offener Arreft mit Anzeigefrist bis zum 28, März d. I. einschließli. Anmeldefrist bis zum 16, April d. I. einsch{lieflich. Grste Gläubigerversammlung d. 31. März d. F., Vorm. 10t Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin d. 28, April d. J., Vorm. 10 Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 16. März 1891.

Gemäß §. 103 Konk.-Ord , sowie zum Zwecke der öffertlicen Zustellung an den vorgenannten Gemein- \chuldr.er hierdurch bekannt gemacht.

Holste, Gerichtsschreiber.

[71806] Konknr®verfahren.

Veber das Vermögen des Materialwaaren- händlers Frauz HSermaun Gruner in Hohen- ftein wird heute, am 16. März 1891, Nachmittags

6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Reinhard in Hobenstein. Anmeldefrist bis mit 11. April 1891, Wabl- und Prüfungs- termin den 18. April 1891, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5, April 1891.

Königliches Amtsgericht A Erna,

Lippold. Veröffentliht: IrmschGler, G.-S. [71450]}) Koukursverfahren.

C(Auszng.)

Ueber das Vermögen der früheren Firma Gebr. Maack in Husum, Inhaber JFohaunes Fer- dinand Maack und Otto Matthiefseun daselbst, ist am 13. März 1891, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Kauf- mann Emil Friedr. Storm in Husum. Erste Gläubigerversammlung Dounerftag, den 2. April 1891, Nachmittags 3 Uhr. Of ener Arrest mit Anzeigefrist an den Verwalter bis zum 21. April 1891. Konkursforderungen sind bis zum 21. April 1891 beim biesigen Amtsgericht, Abtbeilung L, an- zumelden. Prüfungstermin im Amtsgericht Dienftag, den 5. Mai 1891, Nachmittags 3 Uhr.

Husum, den 13. März 1891,

Fresemann, Gerichts\{chreiber des Königl, Amtsgerihts. Abth. I.

[71813] i Ueber das Vermögen der Ehefrau des Drechslers Heinrich Raug, Maria, geboreue Waltgenbah, Jnhaberin einer Drechslerei zu Köln, wurde am 13. März 1891, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechts- anwalt Junker zu Köln. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 25. April 1891. Ablauf der An- meldefrist am selbigen Tage. Erste Gläubiger- versammlung am 11. April 18914 und allgemeiner Prüfungstermin am 4. Mai 1891, jedesmal Vormittags 11 Uhr, im dem Haufe Mohren- straße 27, Zimmer 5. öln, den 5. März 181. Kohlhaas, Gerichtsschreiber / des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

[71814] S

Ueber das Vermögen des Kanfinanns Christiane Ofter, Inhaber ber Firma „F. W, Ostcr““, zu Köln wurde am 14. März 1891, Vormittags 10 Ubr, der Korkurs eröffnet. Verwalter: Rethts- anwalt Destreih ¿zu Köln. Offener Arrest mit Ar- zeigefrist bis zum 39. April 1891. Ablauf der Anmeldefrist am felbigen Tage. Erste Gläubiger- versammlung am 13. April #891 und allgemeiner Prüfungtermin am 9, Mai 189E, jedesmal

“Vormittags 11 Uhr, in dem Hause Mohren-

straße Nr. 27, Zimmer 5. Köln, den 14, März 1891. Koblhaas, Gericts3sSreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

{71804} Konkursverfahren,

Ueber den Nachlaß des zu Krefeld verstorbenen Dr. med. Nuvolf Zimmermann ift beute, am 13. März 1891, Vormittags 10 Ubr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter if Rechtsanwalt Dr. Simon zu Krefeld. Anmeldefrift bis ¿zum 1. April 1891, Erste Gläubigerversammlung am 10. April 1891, Vormittags 16 Uhr. Allgemeiner Prü- fungstermin am 24. April 1891, Vormittags 10 Uhr, Rheinstraße 136, Zimmer 12. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. April 1891, Königlihes Amtsgericht zu Krefeld.

[71818] Koukursverfahreu. Ueber das Vermögen des Tapeziercrs Josef Seibel von Limburg ist heute, am 14. März 1891, Nacmittags 124 Ubr, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Rcbtsanwalt Memels- do1ff. Konkursforderungen find bis zum 20. April 1891 bei dem Gerichte anzumelden. Termin zur Beschlußfassung über die Wabl eines anderen Ver- walters fowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\chusses am 11. April 1891, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 2. Mai 1891, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigee frift bis zum 20. April 1891. Limburg, 14, März 1891. Königliches Amtsgertit. Roemer, Gerichtéschreiber.

[71746] Bekanntmachuug.

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Her- maun Jacoby zu Magdeburg, Breiteweg Nr. 12, ist am 14. März 1891, Mittags 122 Uhr, Konkurs eröffnet und der ofene Arrest erlassen, Verwalter : Berufsgenossenshafts:Sekretär W. Forke hier. Anzeige- und Anmeldefrist bis 27. April 1891, Erste Gläubigerversammlung am 16. April 1891, Vor- mittags 11 Uhx. Prüfungstermin aut 21, Mai 1891, Vormittags 11 Uhr.

Magdeburg, den 14, März 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

[71816] Konkurs8verfahren.

Nr. 13 254. Ueber das Vermögen des Schloffer- meisters Louis Gerlach in Mannheim N. 7.2 ist beute, Nawmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Zum Konkursverwalter ist ernannt: Kaufmann Fr. Bühler dakßier. Konkursforderungen find bis zum 18. April 1391 bei dem Gerichte anzumelden. Zuglei wird zur Beschlußfaffung über die Wahl eines definitiven Verwalters, über die Bestellung eines Gläubigeraus\{Gu}es und cin- tretenden Falls über die in §. 120 der Konkurs- ordnung bezeichneten Gegenstände auf Samstag, dea 11. April 1891, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderung auf Samstag, den 2. Mai 1891, Vormittags 9 Uhr, vor dem Großh, Amtsgerichte, Abth. 11, Termin an- beraumt. Allen Personen, welche cine zur Konkurs- masse gehörige Sate in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \chuldig sind, wird aufgege- ben, nichts an den Gemeinshuldner zu wver- abfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sathe abge- sonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 11. April 1891 Anzeige zu machen.

Maunßheim, den 14, März 1891,

Gerihts\{reiber Großherzoglichen Amts8gerihts.

Stalf.

[71774]

Das Kgl. Amtsgeriht München L, Abth. A. für Civilsachen, hat über das Vermögen des Schuh- waarenhändlers Johann Conrad Schwabe hier, Alte Hofstr. 2 (Wohnung Orlandoftr. 2/I[L.) auf Antrag eines Gläubigers am 183, ds. Mts., Nam. 43 Uhr,den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Rechts- anwalt Alfred Eckert hier. Offener Arreft erlassen, An- zeigefrist in dieser Richtung und Frift zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 4, April 1891 eins \hließlich bestimmt. Wahltermin zur Befscluß- fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubizeraus\chusses, dann Über die in §§. 120 und 125 der Konkursordnung be- zeihneten Fragen in Verbindung mit dem allge- meinen Prüfungstermin auf Montag, 13. April 1891, Vormittags 9} Uhr, im Seschäftszimmer Nr. 43/TI bestimmt.

München, den 14. März 1891.

Der Königl. Gericht8\creiber :

Oi S) Horn, Sekretär.

[71956] Koukuarsêverfahren.

Ueber das Vermögen des Gärtnerstellenbesitzers und Handels8mannes Johaan Hupka zu Pol- nisckch:Mülmeun wird, da derselbe am 16. März 1891 zu gerichtliwem Protoïoil ven Antrag auf Er- ôffnung des Konkursverfahrens über sein Vermögen wegen Zablungsunfähigkeit gestellt und eine Ueber- sicht der Vermögenêmasse eingereiht bat, beute, am 16. März 1891, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Kaufmann Theodor Bernard von hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 26. April 1891 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschblußfassung über die Wahl eines an- deren Verwalters, f\owie über die Bestellung eines Gläubigeraus\hufses und eintretenden Falls über die in §, 120 der Fonfkursordnung bezei» neten Gegenstände auf den 13. Mai 18931, Vor-

mittags 8 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten

Sia e P ¡ae O S e V i i