1891 / 74 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

_— Mülheimer

Volksbank.

Netto-Bilanz

am 31. Dez

Activa.

Casse . Wesel .. Werthpapiere Bankgebäude Mobilien . Schuldner:

a, Kunden

b Banquiers ,

M 1310 088,29 276 276,40 1 586 3646

a [sf

ember 1890.

Passiva.

Actien Cäpital 4 A Reservefond E S Rückstellung für zweifelhafte For-

D s S Laufende Accepte . Geleistete Bürgschaften . é Spareinlagen E a ais L Gle Gla L E Rüczinsen vom Wechselbestand Gewinn-Antheile ... ., Dividenden für 1887/89 . Dividende für 1890:

8% von Æ 750 000,— .

Gläubiger : M 537 494,95

a. Kunden b. Banquiers , 2 818,73

3015 134/44

3

M S

000 000|— 186 126/67

10 000/— 11 221/50 13 940|— 127 750/89 39 962/20 11 033/50 14 150/— 636

60 000|—

540 313/68

015 134/44

Die auf 8 Prozent festgesezte Dividende pro 1890 gelangt von heute ab

an unserer Kasse zur Auszahlung. Mülheim a. Rhein, den

23. März 1891.

Der V orstand.

[73877] Soll.

“M 9 Incasso-Conto, Spesen. . . . . | 3309/17 Immobilien-Conto (Abschreibung) .

Mobiliar- und Utensilien-Conto (Ab- |

\{reibung) . 9040 : 135241'35

l 1799 45

Zinsen-Conto, verau8gabte Zirsen Und De E Provisions- Conto, veraus8gabte Pro- Vi E Verwaltungskosten-Conto, für Gehalt, Porti, Depeshen, Reisespesen, Drucksachen, Schreibmaterialien, Be- Le O e a SteuäunCono N Abschrcibung auf zweifelhafte De- H E R Gewinn-Saldo

Activa.

M S 11415639 1945151/91

80476 |— 204500|—

Cafsa-Conto | M. T4332,85 baare

Wechsel-Conto Effecten-Conto . . s Immobilien-Conto . .. 100/—]} Mobiliar- und Utensilien-Conto 12366/73] Incasso-Conto L, 437630|/50f (Debitoren) Conto pro Diverse 3443046731 ( do. ) Laufende Rechnungen [—/ Actien-Capital-Conto .. Reservefond-Conto . Special-Reservefond-Conto . Dividende Conto pro 1886 es 1889

L A

Spareinlagen:Conto | S acceptirte Traiten .

Accept-Conto J Accepte pour ayval

6237427126

2314/67) ,

34842/84 9650/74

3600|— : [190842/51

38169116 Bilanz nach dem Abschlusse am 31. Dezember 1890.

39892/54 Guthaben auf Reihsbank-Giro-Conto

l-’ und Mona es Kündigung .

—| Zinsen-Conto, überhobener Disconto 2c. . —]| Gewinne und Verlust-Conto, Reingewinn

Gewerbebank in Crefeld.

Gewinun- und Verlust-Conto ver 31. Dezember 1890.

Per Gewinnvortrag aus 1889 . . .,

Effecten-Conto, Gewinn an Zinsen

und Kommission . i E

Zinser-Conto, eingenommene Zinsen

und Disconto .

e Provisions - Conto, D a a Immobilien-Conto, Miethseingänge

eingenommene

Kasse

(Creditoren) C Do)

abgehobene Dividende... j

447410,99 . A 440354,39 . 110050,—

i. (4741099

a

Passiva.

Haben. M S

381691

1822 2644626

2913 80 3077 69

| 289306 92

7904737 7345/38

| I &

SSII1&SI S811 11]

O O)

7) Erwerbs- und:-Wirthschasts- Genossenschaften.

[59987] Vekanutmachung.

Nawdem der Beschluß auf Umwandlung der Ge- nossenshaft mit unbeschränkter Haftpflicht in eine folhe mit beschränkter Haftpfliht im Wege der Statutenänderung gefaßt: ist, werden alle Gläu- biger, welhe ktieser Umwandlung nicht zustimmen wollen, aufgefordert, sih zu melden.

Diejenigen Gläubiger, welche bis zum Ablauf eines Jahres von der dritten BVBekannt- machung sich melden, werden von dem unterzeih- neten ‘Vorstande wegen ihrer Forderurgen befriedigt bezw. sicher gestellt.

Der Vorstand des homöopathischeu Vereins für Lüneburg und Umgegeud. Eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht.

S) Niederlassung A. von Rechtsanwälten.

[73760]

eingetragen worden. Breslau, den 20. März 1891. Königliches Landgericht. Anton.

[73940] Bekanntmachung.

bei den unterzeihneten Gerichten aufgegeben. Darmstadt, den 20. März 1891.

Der Präsident Der Präsident für das Großherzogthum Landgerichts zu Darm- Hessen. stadt

Görz. Matenhauer.

9) Bank - Ausweise.

Wochen-Ueberficht

der Neichs-Vank vom 23. März 1891. Activa.

1) Metallbestaäd (der Bestand an coursfähigem deutshen Gelde und an Gold in Barrez oder aus- läândishen Münzen, das Pfund fein zu 1392 4 berehnet). . Bestand an Reichskassensheinen .

e Noten anderer Bänken

x Wechseln

x « Lombardforderungen .

é v Se G

7) 5 sonstigen Activen .

Passiva.

5) Das Grundkapital.

[74021]

9) Der Meservefonss. . . 10) Der Betrag der umlaufenden N 1% 11) Die fonstigen täglich fälligen Vers bindlickeite e 12) Die sonstigen Passiva .. Berlin, den 26, März 1891. _ RNeichsbauk- Direktorium. Koch. Galleukamp. Herrmann. vonKoenen. Hartung. Frommer. Muelle

950404/39 E

18933/95 190842 /54

623742726 Die pro 1890 auf 73 9/9 festgeseßte Dividende gelangt bereits vou heute ab mit M 22.50

gegen Einlieferung des Dividendenscheines Serie I[. Nr. 4 an unserer Kasse zur Auszahluns.

Krefeld, den 24. März 1891. Gewe

Ruhland.

[73871] Debet. Vila

Cafsa-Conto Matecrialien-Conto Areal: Go S Fabrik-Gebäude-Conto i Lagerhaus-Conto . 0 Wobhnhaus-Conto . 13700| Maf@inen-Conto . Utensilien-Conto Carbonifation-Anlage-Conto . Conditionir-Anlage-Conto . Depotaffage-Anlage-Conto . Beleuchtungs-Anlage-Conto Reparatur-Werkstatt-Conto Riemen-Conto . C Arbeiter-Speiseraum . Beamtenwohnungen . Sielanlage-Conto

. [178000 . | 4000 24000) 2000 1900 6000 4700 4000) 3400 8800 14543

[741635

M S 7.4 T T0 Q. 6 Q

Debet.

Æ S 47262/09 3382970} , . | 32500|—| , . |800000/—| , 63000 —|}| ,

Kahn-Anlage-Conto . A 1|—

rbvbebanf., Hecklau.

Bremer Woll-Wäscherei.

nz-Conto. *

Per Actien:-Capital-Conto Debitoren und Creditoren . Reservefond-Conto Delcredere-Conto. . . . , Arbeiter-Unterstüßurgs8-Conto

79

Gewinu- und Verlust-Conto.

An Abschreibungen

25156 Bremen, den 31. Dezember 1820.

d 25156

J 28} Per Vortrag per 1. Januar 18 Ï Erträgniß-Conto E

[28

Bremer Woll-Wäscherei.

A. Durla.

A. Wa chsmuth, Proc.

Credit.

741635 Credit,

t . | 2766| . |_22390 25156

M S . [6000(0|— 15402 /69 33956|06 819395/83 10341/21

[73905]

Bank für Süddeutshland.

In die Liste der bei dem hiesigen Landgericht zu- gelassenen Rechtsanwälte ift unter Nr. 107 der bis- herige Gerihts-Affessor Ernst Teubner zu Breslau

Die Rechtsanwälte Dr. Lachmaun und Heyer dahier haben die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

des Ober-Landesgerichts des Großherzogl. Hessishen

876,790,000 21,165,000 9,569,000 468,665,C00 79,565,000 27,832 000 29,871,000

120,000,000 29,003,0C0

918,761,000

435,843,000 2,323,000

r.

. Kaße:

» Metallbestand . . 2) Reichskassenscheine . 3) Noten anderer Banken ___ Gesammter Kassenbestand . [Bestand an Wechseln. .

. [Lombardforderungen . [Eigene Effecten .

. [Immobilien . .

. Sonstige Activa

276,400

Activa. M S

4,878,480/32 14,610|—

9,169,490/32 .118,236,548/15 .| 1,571,040|— .| 4,717,216/84 1 433,159|79 .| 2,156,878/14

Passiva,

. |Actiencapital R A . [Inmmobilien-Amortisationsfonds . [Markt-Noten in Umlauf . . [Nicht präsentirte Noten in alter E a C A

. [Täglich fällige Guthaben

. |Diverse Passiva . ._,

1,775,586

92,378 690,497 292,873

32,284,333/24

97,696/72 13,663,000|—

49

58 67

[73904]

| Stand der Fraufkfurter Bank

am 23. März 1891. Activa.

Cafsa-Beftand : Metall... G 3,518,800.—. Reichs - Kafsen- V E 78,200.—.

Noten anderer

Banken . e 1,449,600.—.

#4 5,046,600 Guthaben bei der Reichsbank 1,424,300 Wechsel-Bestand . 23,263,600 Borshüsse gegen Unterpfänder . . 8,674,200 Eigene Effecten. . 884,500 Effecten des Reserve-Fonds . 4,285,700 Sonstige Actzva 706,700 Darlehen an den Staat (Art. 76 der ;

Gla C e LTILSOD Î Passiva.

Fingezahltes Actien-Cäpital . 6 17,142,900 Reserve-Fonds 4,285,700 Bankscheine im Umlauf... . 9,732,3C0 Täglich fällige Verbindlichkeiten . 4,960,600 An eine Kündigungsfrist gebundene

Verbindlichkeiten. 8,752,600 Sonstige Passiva „504,560 Noch nicht zur Einlösung gelangte

Guldennoten (Schuldscheine) . . 132,300 Die noh nicht fälligen, weiterbegebenen inländischen

Wechsel betragen 4. 820,500. —.

Die Direction der Frankfurter Bank.

H. Andreae. A. Lautenschlaeger. N 10) Verschiedene Bekanukt- machungen.

[73762]

Die Oberamts8-Wundarztstelle des Oberamts- bezirks Gammertingen kommt am 1. April d. Js. zur Erledigung.

Bewerber um diese Stelle haben sich unter Ein- reihung ihrer Befähigungszeugnisse und eines Lebens- lauses bis zum L. Mai bei mir \chriftlich zu melden. ;

Sigmariugen, den 20. März 1891.

Der Regierungs-Präfident. v. Frank. 073761] Gemeindebeschluß.

Auf Grund des 8, 5 des Gefeßes vom 18, März 1868, betreffend die Errichtung öffentliher, aus- \{ließlich zu benußender S{lahthäuser, wird hier- mit festgeseßt, daß in der Zeit vom 1. April 1891 bis 31 März 1892 einschhließlich für die Benußung der öcffentlihen Schlachtbäuser auf dem ftädtischen i an Gebühren erhoben werden ollen:

für ein Rind. . 1,50 A für ein Schwein 0,80 für ein Kalb... 0,40 , für einen Hammel . . 0,20 für eine Ziege .. . , , 0,30,

Ferner sollen auf Grund der 88. 2 und 5 des- selben Geseßes an Gebühren für die Untersuhung des Schlachtvieches erhoben werden :

für ein Rind. 5 0,50 M für ein Schwein 0,90 für ein Kalb . 0,10 , tür einen Hammel . 0,10 Or ane Sie 005%

So beschlossen von der Stadtverordneten-Ver- fammlung auf Antrag des Magistrats in der Sißzung vom 12, März 1891.

Berlin, den 23. März 1891.

Magistrat hiesiger Königlichen Haupt- und Refidenzftadt. von Forckenbedck. [7%] Gewerkenversammlung.

Die diesjährige Gewerkeuversammlung unserer Grube findet Dienstag, den 12. Mai ds. Jhrs., auf dem Kloster zu Hamersleben, Morgens 9 Uhr, ftatt und werden hierzu unsere Gewerken eingeladen.

__ Tagesordnung:

1) Bericht über das abgelaufene Betriebsjahr.

2) Vorlegung der Jahres-Rehnung der Grube und Briketfabrik und des Revisionsprotokolls vom Jahre 1890, sowie Antrag auf Er- theilung der Decharae und Verwendung des erzielten Betriebsübershusses.

3) Beschlußfassung über Zuschreibung von 167 der der Gewerkshafi von einem Gewerken übergebenen Kuxen.

Grube ver. Friederike b./Hamersleben, den

25. März 1891. Die Grubeuverwaltung.

. [15,672,300|— f

avi age. Beste und K þÞ talanl g zuverlässigste

Auskunft über alle Werthpapiere enthält: Salings Börsenjahrbuch 1890/91

78 fortgeführt bis Oktober 1890,

32,284,333

Inlande zahlbaren Wechseln:

gegebenen, tm #4 1,190,699.,61.

Gegen Einsendung von 10 A franco.

24 41 Eventuelle Verbindlichkeiten aus zum Incafso Berlin, Dessauerstr 14.

[63263] Saude «& Spener..

[71125]

g Imperium et libertas

ist die Devise der Berliner Tageszeitung großen Stils

É „Deutsche Warte““.

18 Für T Mark vierteljährlich zu beziehen dur alle Postämter.

28 [72314]

Osnabrücker Tageblatt.

Notariell beglaubigte Abonnentenzahl: 1886 5326, 1890: 7123, zur Zeit 7500. Einziges Blatt für erfolgreiches Juseriren in Stadt und Regieruugébezir? Osnabrück. Abonnementspreis 1 Mk. 25 Pfg. pro Quartal. Zeilen-

preis 20 Pfg. Probenummernu franco.

1887: 5470, 1888: 6228, 1889: 6740,

| Siebente Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 74. Berlin, Donnerstag, den 26. Mârz

Der Inhalt di i : fen ft eint O den bese anntmaGungen aus den Handels-, Genoffenschafts, Zeidjen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

Eisenbahnen enthalten sind, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel Central-Handel3-Regi ir d i Eentral-Hande egister für das Deutsche Reich. (1. 744, Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Das

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann durch alle Post - Anstalten,

"” , , C, r , 2 r Ur Berlin auch durch die L Crpedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | Abonnement beträgt L 4 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne. Nu Insertionspreis für den Raum einer Drutfzeile 30 4 A

öniglihe Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. mas

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 744. und 74B. ausgegeben Klafse. Erben in Bielig, Desterreiß-S(lesienz Ver- Klafsc.

41. St. 2786. Bügeleisen für Hüte. * : Mi i Sri 7 ut einer, in Bann fei n für Hüte, Meritz i Richard Lüders in Görliz, Mühlweg 14. A 51 #27. ne + Pfeifenkopf mit Einrichtung zum | 76. R. 6253. Spi ine mit ei dg e 1) Anmeldungen, s A E T rena Nut utt Abkühlen | rückbaren S ies aus S: Nr. 58 029. FasGenfeperzeug-Laterne.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nah- Ln gu je T7 ustav Stresemann in Alphonse Marie Ryo und Hector Ryo in und Plätten \ blau ashine zum Rauhen, Pressen enannten die Ertheilung eines Patentes naGgesu&t. in “Wien VI “Mariahilierst, 75 A E Dectralee: (6. Fehlert & G. Loubier, | 11, Nr. 39 919. Sérägteshneidema cine unbefugte Benner Anmeldung ift einstweilen gegen | Richard Lüde1s in Görli, Müblw-g 14 | shgseG, o Nefeler in Berlin 8W., Anhalt: | 18. Nr. 31533, Neuerung an Dampfkcsen mit Klasse. E Pusas tum Pete fig SMleudergefäßen; | 77. V. 11494. Sthlittschuh - Laufeisen mit | , "Ne Ps R bens Sieber f S. M UGAN8. Tegen, Gotel | Merl las ire Wit e Sep | Leine aufder Luke. Arolf Böhm | * enulcton aner fl R M Ta Selig Mole Vertreter : paton in Stockholm; Vertreter: Ozcar Villaret | , F. 5229. Verstellbarer Barren. Heinri | beit, r. 43697. Röhrenkessel mit Lampen- 4. B. 11555. Auslöschvorrihtung für Petroleum- t g nas ofenerstr, 1E E / Fatio in Lausanne; Vertreter: Richard Lüders Nr. 45 382. N lampen. Johann Baumgartner, J e . » Feuerung an Drillsäemaschinen ; in Görliß, Mühlweg 14. j * E euerung an Dampfkefseln Schiller und Frau Regina Bayer 0 Aa E e E s E Zimmer- | , R. 6382. Billard mit Hebung der Kugeln Nr T Wasser; Zusay zum Patente : : .+ in Halle a d. Saale. i ito des Ti B l : ; ; / E Gde e 8) Fevtreterz Richard 46. P. 4895. Verfahren zur Aenderung des | in e Tisches. Lucas Reinhard T4 Nr. 49 437. Rotirende Dampfmaschine. L, 6327. Dowtpuyer. Lingner «& Kraft SAUNE Der B bee G LES Mb Josef Mh L Ven Entlüftungêventil mit zwang- | „" Ne. 55 150. Maschine Aa ar e " Sch, 6989 Seetberger Bas F die B Franz Preisler in Altpaulsdorf bei Reichenba Theodor Jooß M h: München, Wenalfsi fe 20. M4 r gallerie von Lampen Firma Schwinter B s Vertreter: Gerson & Saÿse in Nr, 23 h/3. y / A Pferdeb n L «& Gräff in Berlie: ßer E us Friedrichstraße 233. 86. L. 6567. Webstuhl zur Herstellung von Nr. 53319 Siitenk ür Eis 8. V. 11578. Verfabren zum Färben mit Gelb- | " Patent Ne. 55 13 vedilin Sie A S Gheniile Pon Letalle in Beauvais, Frank- | " babnfahrzeuze. Seitenkuppelung für Eifen- olz, etallbeizen und Diazoverbindungen. für das Gasabf err- und das A - SEITI ; DBertreter: J. randt & G. W. von| , Nr. 53919 Geshwindigkeits-Real ä Charles S. Bedford in Broomleiah, Chapel dur Dina r- und das Au”slaßventil einer Nawrocki in Berlin W., Friedrichstr. 78. Eisenbahnzüge mi gletts-Regler für : , augen bei Schnelllauf geregelten | 89. E. 3038. i Zin ttenvahnzuge mit Luftdruckbremfsen. land; Vertreter! G. ebiet & O. Lee s Od E E GEIDEIL: | nb fonitiae Geiztörper, Georg Eggers in | eitun DES parat zur Registrirung der ) ; ( E d Gartenstr. 26. deburg- trôme. | j Gluma E. C p r ae ad e. L 49. G. 6608. Während des Betriebes verstell- | , M. 7680. Vees&lußvorrichtung l * 6 du. 36 169. Neuerungen an Differential- 4 ärbevermögens von Blauhol „Abkochu oa id bare Borschubvorrichtung für Werkzeugmaschinen. Koch- und ähnliche Apparate. Maschinen- Nr ‘41 690 i Os Gabriel Linde Daret N Saibure S G. G01L, Bohrfutioe urg'Budau. G Q e en eseMch@ast vorm. Breitfeld, | ; Nr. 45 880. Eleftrish; Lee s Fishmarkt Nr. 2. : "| " Nr. 52484. Jacob G. Jum Palen au o. in Prag-Karolinenthal; Ver- | " gespannten Dämpfen oder Gasen als St M o DRCTEN at zum Abshneiden von a. Main, E ir ias E 284 Pieper in Berlin NW., Hindecsin- für den elektrishen Strom. A Ian »„ Ælben U. f, w. auf beliebige gleihe | , H. 10729, Stheere zum Abs@hneiden der 2) Versa Uns His Ns Feldmaguet- gungen, \{luß-DynamomasHinen. ate

s

Vorrichtung zur Befestigung

Patente.

Speise-

Kraftsammelnde Bremse für

Zusammenlegbarer Kinder-

für den

Längen, Zusaß zum Patent Nr. 49 051. Emil aus Gefäßwandungen zu weit vorstehenden Enden Auf die naGstehend bezeihneten, im Reichs-Anzeiger | 25. Nr. 47 272. Klöppel für Flechtmaschinen. dergl. Frederick Walton in 4 Portugal in Berlin §SW. Srofbeerenstr. 96. nit eingetreten. 26. Nr. 40595. Regulirshrauben für die 11. M. 7701. Apparat für das gleihzeitige Hermann Lemp und Louis M. Scch{midt in 29. Nr. 31 419. C E L i 8 13. V. 11 087. Neuerungen an den durch die gräßerftr. 43 Prüfer. Vom 23, Juni 1890 C anes i 10 keit an Stockgzriff-Zerstäubern. Vethmont in Paris, 1“Laulevard St. Denis ; und anderen Hohblkörpern. Max Mannes- Bi Patentrolle im Reichs - Anzeiger bekannt gemachten tung für das Brod D. 4638. Neueruagen an dem in der Pas- nah vorgezeihneten geraden Linien. Schatz- Klasse. 35. is x i E An, DanioveGe Geniral: Nr. 37 864. Hydraulische Hebevorrihtung orri@tung zum Vorwärmen mann in Neumünster, Christianstr. 48 î fi i Ba a Selbftregulirender | 36. Nr. 40 663. Neuerung an FüllshaHt- Harry Clayton Shaw, Nr. 146 Mill Lane chusetts, V. St. A.; Vertreter : Robert R. ainhol; vor Hannover. Zugregulirungs- für Brettchen-Vorhänge 15. Sh. 7026. Vervielfältigungs-Apparat. 3 Urswick Road Homerton; Vertreter : A. | Nr. 45170. Hanuoversche Central- Fräse, Bohrer und Kreissäge r 9; ti ; ! À 18. ‘M. 2796. Verfabren und EiaeiGbina, üm vertikaler S{iff{enbahn. 15, April 1888 ab. Nr. 39980. Recenmascine Neuerung an Garnwaagen mit Pauifer Pl photographischer Platten aus Plattenkaften in | 20. Nr. 54 7008. HMeberlein SelIs Acting| , Nr. 47740. Neuerung an der unter abwasthbater Srelbfiälen e Se Miu 848. Haake «& Albers in Frank- | 36. Nr. 31 830. Hannoversche Central. ziehen von Quadrat- und Kubikwurzeln, sowie

Liebmann in Offenba a. Main, Bettinastr. 1 von Bolzen. John H î « _W. 7331. Verfahren zum Krocknen von zu| Jowa, U. S. A. V1) Meier i in Dubuque, : 1 owa, U. S. A., ain Street, Room 2 [an dem angegebenen T bek 5 5 E d A 2 Fußbodenbedeckung dienendem Linoleum oder (St. Cloud Blo); Verireter: C. Rob. Walder meldungen ift ein Pat 9 M u gemachten ae - Bd E Me für S ree Beet s Inn Fields, Grafsh. London, | , L, 6559. Verfahren und Vorrichtung zum Darkungen des einstweiligen Schupes gelten als gleihmäßiger Maschenlänge. Ge Alerand E ertetest C. Gronert in Berlin 0, Aneinanders{weißen oder -Löthen von Metall- | Klasse. B ; . 25. bändern mittelst des elektrishen Stromes. B. 10 606. Verfahren, um Kesselstein in | , Nr. 41 117 geoenzuglam Bu lamven : Anmbera Enecpe nen. Gustav Müller in | Lynn, Staat Mafsacusetts, V.-St A; Ver: | gge Form überzuführen. Vom 7. August | " Zusa zum Patente Nr. Wen) H 6 ape treter: Rob. R. Smidt in Berlin 8W., König: | 42. E, 2806. Selbsteinkassirender Muskelkraft- | räume atente Nr. 43 311, 46 261 und 50237 ge- M. 7868. V:rfahren i 33. Nr. 33 10 i itsabs fn 1 ] ] Ï . Z Í und Vorri@t * Nr. 9, Sicherbeitsabschluß der Flüssig- \chüßten Dampfentwickelungselementen. Daniel Formen, Auéwalzen und Klee tg, pu 3) Uebertragungen. Nr. 55 186. Keldftubl E : x é : tuhl. Eee : E Sis 5 E von Nawrocki mann in Nemsceid-Bliedinghausen. Die folgenden, unter der angegebenen Nummer der 34. Nr. 43526. Brodkap sel mit Haltevorri{- i E S - Sch. 7012. Blechsheere zum Schneiden | Patent-Ertheilungen sind auf die nahgenannten Per-| , Nr. 55 275. enl in Get E dargestellten Vershluß- öbele in Weingarten, Württemberg. sonen übertragen worden. tagen. s tjtav Dolleschall in Düren, Rhein- | , K ad M Es : Maine zum Abdrehen aus- | 13. Nr uit FBwinaide y 1 reicht) Le ñ U feeiplegel. G. Ch. Stock- heizungs- & Apparate - Bau - Auftalt in Négulicung des Drudlorferocehr gee eatiger und Reinigen des Kesselspeisewassers. Wilhelm T. 2 ; Hannover. —— N Jakob Nuß in Popp-lödorf bet Bonn v Meral E ia s eon JavE Vom 21. Dezember 1884 ab. feuerungen. S. 5670. Fahrkarer Ofen für Dampfkessel. Elibu Thomson in Swampscott, Staat Massa- | " heigungs- e nas Ñ E L M ae tp ires e ¡Gt in Sutton St. Helers, Grfsch. Lancaster, | Smidt in Berlin 8 iggrä i ; | ugvorriGtung England; Vertreter: Wirth & Co ' n Derlin SW., Königgrägerstr. 43. apparat für den unter Nr. 31795 i ; rp; furt a. M r irth & Co. in Frank a O E Schmidt in Zungenmusik- ait ld er; Zusaß dit Paleñte E LAA a S S A A j . E, om 11. März 1885 ab. Nr. 52 542. Holzbearbeitungsmaschine mi 1 E. 4 l | v . . zbearbeitungsmaschine mit , “T. 3001. Stsließrabmen für Vubbredjas. | Kane S N Detbler in Berlin 0, Alexander: | " heizungs- & Apparate - Ban ”-Anftate e | 40° V; Bo Fei Kupfer du Johann Thiesen in Koblenz, Altlöhr- | 52. N. 2283. Dopp.lsteppstih-Nähmaschine mit ev vor Hannover. Entlastungsgewicht Elektrolyse N Thor 9 pertifaler Sibifdenba! i Nähmaschinen ür Vampfwasfserableiter mit Shwimmer. Vom | 42. Nr. 39 918. Schußzbrillengestell. . oman ien- - : See 1e ilen und bomeecn e dhe S | gy Se Eli in Berin Sn emr | If M Be eno M De mati e | - Ui ega Reinbart Mannesmaun n Ms N, - E. 2979. Vorrichtung zum Ueberführen 6 Juni 1890 ab. E f Laufaewicht. 1 21. M. 7788. ‘St L afsetten. R. Engelhorn in Münden. Railway Break C e Gi E mann: Milllcs in Mie brauchömefser. Her-| , Ae L, Q , VOlvorriGinng an in Berlin 8W., Königgräerstr. 4 IL j eir ka Patente Hîe "39 980 ans ales 22. M. 7579. Verfahren zur Herstellung weißer Ne Qi meras, Zusaß zum Patent bungöräder-Bremse, Vom 21. Mai 1890 ab, Nr. 49 589. Recenvorri{tung zum Aus- Î : Â furt a. M., Kiccnerftr. 4. i s ¿ ; B © i Sia ATU ei, S 8 60. K. 8Ï48. Adsenregulator. O. L, B ungs Le R E at V E eis von Zahlen in die zweite und dritte j mmer & Co., Emil Fischiunger und veränderliher Heizflähe. Vom 25, November | 44, Nr. 48 019. Apparat zum selbstthätigen

Dr. Wolff Hirsch, prakt. Arzt in Frankfurt a./M Heinrih Leck in Ni bs i ./M. d j age E URAR E E Els Mi S 6028. Biatt Ge R E ar l a a Car . Reimann in Berlin, ¿M ee A A S A ; und Wilhelm Schlameuß M Bi g ‘E; é e o Ecke in grägerstr. 10 / j fläte : ätige Vi j Dm, Se E lerie as i 63. + 3471. Hohler Gummiradreifen mit Ne Tag S ‘ivil Tig E L Von ibtan E Sei aale ne 29% Sr. Eisfeld in | werfe afer Art, Henry Virchall Claysos, | rowig dge 1 ges „Bb: geo: | 46. Mr. 82 263. Aclheztamp malt ti ent 5 j i , ro in Königsberg i. Pr. M ; ; itungêvorricht “S, 10RD Wid (aden-Rolle rit Brems: 40 Rockmcunt Road, Central Hill Upper Nor- Herstellung von Boivuaben, Vom i Drebsciebera für G L N 7 vorridturd, a, Oa Bd Que Mit, Lu! wood Surrey, Cngland; Vertreter: A. Kuhnt & 1890 ab. : 47. Nr. 37 177. Reibun fupp i York, 169 Broad 9er 00s E g ew- R. Deißler in Berlin C., Alexanderstr. 38. 44. Nr. 44 961. Gebr. Stollwerck Königl seiti “nd ftü id Wink lhebein, i Ge in Berlin Zw R Tes ald Lorenz S el a a Preus L U lere, Hof-Chocoladen- Ï Nr. 47 648 B etebinbitna mit Kegel- Tru arat ; avrilanten in Köln a, Rh. Selbstthätiger kopf, zweitheili ü Stirnkei Me ; P. A. Brendgen in Köln, Verkaufapparat. Vom 28. Januar 1888 E f B O 408 E U Serdeabes L AKA Sbierribt 49. Nr. 42240. Firma H. Simons «& Cie. Sctaltwerk für Schmierpressen. Ï aa Leo R qrruy ung. Emil in Rheda. Gegendrucklager für das Abdrehen Nr. 53 451. Rolllager mit zwei Rollflächen- Leue 1 erw F allstr. 88, A. Flemming von Fishbandknöpfen u. dergl. Vom 17. Juli paaren für Glockenzapfen aliß, rechtstr. 8, und Moritz Hellwig, 1887 ab. 49. Nr. 53 222. Randfräsmaschine für Patronen- 89. Nr. 56 466. Emanuel Pechuik und Sig-

Apotheker in Berlin W., Ansbacerstr. 55 68. K. 8376. Sicerheitsvershluß für Fenster mund Stein in Groß-Peterwiy bei Rati nta,

; ° - b bei Ratibor. | 50. Nr. 47895. Zellen- Verthei á

Verfahren zur Reinigung von Zuckerlösungen s N L anv! Betibelluagd

Kunze & Schreiber in Chemnigz t j

¿ , W L .

70. S. 55 A Wafserstoffsuperoryds. Vom 22, April | , Nee A Msvarei@tungen ab,

1884 ab. Verk üssigkeiten i \ on Sprüh- Nr. 47264. Haunoversche Central- O E O E e Sud heizungs- «& Apparate - Vau - Anftalt in] , Nr. 53896. Hainhotz vor Hannover. Gliederöfen mit Glad,

45.

Verkaufsapparat für feste

P. 4809. Maswine zum Enthül ü Erbsen. Giuseppe Paci, S Cella und Louis Friedman in New-York, V. St. A, Vertreter : Wirth & Co. in Frankfurt a/M.

» R. 6447. Kettenleiter. Ernst Louis Ripp in Schönau b. Chemniy.

Sch. 6864. Bettstelle. Frau Maria Ca- gina FaEte n P s Weet 57 Str. ;

ertreter ; o Sack in Leipzig. 01. ä i 35. F. 5174. Doppelregler für Preßluft-Aufzüge für die Reiß feder. Dito Sibadiee t a 0 lielibin Ste e Mé, Tee, unter Zwischenshaltung von Slüssigkeit. R, tingen, Weender Chaussee Nr. 65. Ee B40 he Daa in Firma Fleischmann & Co. in | 72. O. 1433. Sperrvorrihtung, welche das is ern Su Chaussee tr. 2e. Schließen des Gewehr-Verschlußcylinders ver- in . 6302. Heizkörper für Dampfheizuxgen. hindert, wenn das Kastenmagazin entleert ist. Q Fot in Berlin NW., Siffbauer- Albert Oberländer in Stettin-Grünhof, Ps- 38. G. 6603, Maschine zur Herstellung cy- 76. V TST “Avpácit zum Aufstecken und Ab- Klasse E Sa Me EO E Ren, j gydrisher Holznägel. C. L. Gannott in heben der Spulen auf die Spindeln von Spinn-, | 3, Nr. 51 926. Aermelhalter, init vet Damit I tas ; Zwirn- und Spulmaschinen. G. Josephy's !- 54, Nr, 43 661, Dülsen-Faltmaswio

s „« Nr. 53402, Eine Zerkleine s i Die A o b L 51 Vi Ta ee, 7 T 5 er angege s i ' Nummer in die Patentrolle efigütragentit: Butente Mechanik. E UEGAn an Har Plaxosoule sind auf Grund des § 9 des Geseßes vom 25. Mai | , Nr. 54 681. Vorrichtung zuya Notenlesen

1891,

E A G S A E T eat s

Laa and 1a gder 2 S H 2 s

Dun i ti ira Lr i C iri A des As wit, Ta D É ei b