1891 / 87 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i s ; ch j i i i / 10 / ; : Die Einkcrufurg der Generalversamwlung erfolgt Die Bekanntm hungen werden vom Vorstand f 2) Spar- und Darlehnëskasse eingetragene lichen und von dem Vorsigenden des Vorstandes Nr 4) f heute r pnia- rungs 113 Uhr, von { Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen ! bei dem Seriht- anzumelden. Es wird zur | ücke der Schlußtermin auf den 6, Mai 1891,

( : ! E i E x m räukter Hasft- | oder Stellvertreter zu unterzeichnen. dem niglihen Amts te Berlin 1. das | am Samstag, den 9. Mai Vormitt

dur& öffentliche Bekanntmachung ; die betreffende | unterzeichaet und in der temézeitung veröffentlicht. Genosfseaschaft mit unbeschräukter aft- | oder dessen Stellr ; L “f en 9. Mai 1891, Vo ags | Bes&lußfafsung über die Wahl ei V /

r e e Doi | laen mit verbind- icht zu Wolfsheim am 16. Februar 1891, | Das Geschäftsjahr dauert sechs Monate, beginnt Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- | 10 Uhr. ener A i / __ die Wahl eines anderen | Vormittags 10 Uhr, vor dem Herzoglichen Amts- Nuwmer des Bekanntmatungs - Blattes s iee Seicvaungen per Sd 160 * u 3) L d rpaserter Consumverein eiu- | am 1. Februar und 1. August jedes Jahres und mann - Brinckmeyer hier , Potsdamerstraße 122 a, | 2, Mai i891 er Arrest mit Anzeigefrift bis zum | Verwalters, sowie über die Bestellung eines | gerihte hierselbst, Zimmer Nr. 39, bestimmt.

mindestens eine Wowhe vcr der Versammlung aus- ( é L | s Erste Gläub : : Gläubigeraus\chufses und eintretend [ls über di S&hl ini Schluf aeacben w darunter durch zwei vom Vorstand dazu bestimmte etrageue Genossenschaft mit unbe- | {ließt am 31. Januar und 31. uli jedes Jahres. rite ubigerversammlung am 2. Mai 1891, | Karlsruhe, 8. April 1891. enden Falls über die ckchlußverzeiniß und Schlußrehnunz sind auf der Fe eh General versammlungs-Bes(luß vom 9. Fe- Vorstandsmitglieder, im Uebrigen dur den Vereins- schränkter Haftpflicht zu Köugeruhcim ain Willenserklärungen und Zeichnungen für die Ge- Mora 11 Uhr. Offener Arrest mit An- . irth, T f E omas ert ey Mgen, GOR Mere niedergelegt. brnar 1891 ist die Firma geändert worden in: vorsteher oder en Stellvertreter und zwei weitere ¡F ia E elta Dae Ecpiclird s P A T wenn sie durch zwei L: Fo Ra o Í A Ly Gerichtsschreiber Gr. Amts8gerichts. 10 Uhr, und zur Prüfung der anguneies ine E Sa t, R G E Sredit- i r têdamer Thor- | Mitglieder des Vor tands. erribteten Genofien|@Wasten. Wer enst 4 N . D y 31 s 1E Mer E : # A , R.G., : Crd Berin Dent tenen belt | Die Lenliay Porsadode M: ee | Bee? Lacebn ep! bil rum nese | Gases in der Ged Ges dd aren De gei n L Fut 1991, Vormitiags | 302) Konkuröversahren er auf del D; Mai 1501, Hormi tags | lt Geribiasribe des deneal: mttgeritts, V i ant afivflicht. 1) Sgultheiß Spohn in Iggingen, Borileder, par- und arlehntkafsenge? (a zuin \ S | , , edcih- . : 7 y CTIQNIE, E “tian Berlin, erd April 1891. E 5) Bernhard Barth, Kaufmann von da, Stell- | a. der Gewährung von Darleben an e Devon Ss wEIrEaD der Dienststunden von Jedem egge L Pl Mae e N CETee Saal 32. Neinharp Oskar Roscher in Wolfersgrün, Ae Ae per nv h a Berry Sade “In Bess [A D E Königliches Amtsgerit I. Abtheilung 56. per O S Le Se O Ae is deb *VMensalza, am 9. April 1891 Trzebiatows?ki, Gerihts\hreib Inhaber der Firma „Oscar Noscher in Wolfers- | baben oder zur Konkursmasse etwas schuldig find, | Kanfn E E del e Firn E N) Pi L in Iotinge: Erleichterung der E E etlicher Einkauf von * Königliches Amtsgericht des gErdebiatowski, SeriGtoGree i | grün“ wird beute, am 9. April 1891, Vormittags | n olger oder zu leisten, auth Sa L E E n Tas kd d as E 5) Johan 2s Mei J An: Spar bstosfen.znd Gegenständen des landwirth- Constantin, H.-R. \ ng 43. | 10 Uhr, das Konkursverfahren eröfnet. Verwalter: verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflihtung auf- | folgter Abhaltun d 4 Wiiuktermt es «A Blaubenren. Befauntmahung, ta 1 Sha eis Be aftlichen Betricbes sowie gemeinsaftlicher Verkauf E t Rechtsanwalt Dr. Bretschneider in Kirhberg. Offe- erlegt, von dem Besiße der Sache und von den | gehoben A E N ENEIARE BLRIS E In, das Genossenschaftsregister des unterzeichneten | F578, April 1801. lantwirtbsckaftlier Erzeugnisse. Die von der 192) Rechtsanwalt Dr. Bret n 120, April 1891, | Forderungen, für welhe sie aus der Sache ab- | Königliches Amtsgericht Chemnitz, Abtheilung B Gerichts ift heute unter Nr. 20 folgender Eintrag ad ven igribter Burger Genossenschaft ausgebenden entlichen Bekannt- | [3271] gee OL Stan des Kaufmanus und | Anmeldefrist bis zum 27. April 1891. Erste Gläu- gesonderte Befriediguna in AnspruH nehmen, dem | den 31. März “Gunded E S bewiett worben; ag mtsri Burger. S etolaen unter - vée Micidà en Genossen, | Rügenwalde. Die Bekanntmaung des Königl. oufectionsfabrikanten Max Hahn in Firma | bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin Konkursverwalter bis zum 25. April 1891 Anzeige , * Böhme Wortlaut der Firma, Siß der Genossenschaft : Gaït, gezei t ron zwei Vorstandsmitgliedern; die Amtêgerihts zu Rügenwalde vom 4. März 1391 Hahn «& Dietsch, Stralauerstr. 42 (Wohnung Bär- | am 5. Mai 1891, Nachmittags #3 Uhr. ¡u maten. Bekannt gemacht durch Actuar - L ui Pnbeschrünk| r Haftpflicht Ae Ravel. GMuf B L S biesigen Genose \haf1s elfflers, 1B A Aufsichtörath ausgehenden unter Benennung Oen in der % Beilage der Nr. 60 dieses E A S eridet, Wali e TL an gts i,/S., den 9. April 1891. Königlicies Aa zu Treptow a./N. : ar recietmari ta Ai fas rœafi mit unbeschränkter Haftp it in Radel- Nuf Fol. 1. des biefigen Geno}ten]Matitr y i FLHLALY R S L lattes wird dahin berichtigt, daß das NVorst1nds- ° d rihte Berlin I. da on- er Gerih1s\chreiber des Königliche nt8gerickchts. tenißt. da E ch betreffend die desselben von dem Präsidenten unterzeichnet. Sie sind ; gt, daß Nit enwalde, fursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Gre Ae S ien Amtsgerichts E [3038] Konkursverfahreu.

E C Se T ; rh is 2s in der „Deutschen landw. Genossensaftépresse“ auf- mitglied des „Vorschufti-Vereins zu V Dieli l : 2 L E Das Konkursverfahren übe n è f Necht3verbältnisse der Œ enosscns(aft : Gesellschafté- „Spar- und Vorschuß;bauk zu Greiz cin- in der C a M d eidung für EingetrageneGenossenschaft mit unbe chränkter ieliß, Holzmarktstr. 47. Erste Gläubiger- C RAOE E [3035] Konkursverfahren. nkurs8verfahren über den vacanten Nachlaß vertrag vom B Feu 1D Ea A E wai Le E P die chmen. Die Willenserklärung Ard Sbornitglieder Da niht „Swêder* sondern „Schröder“ e Ote Sre m L A Ait bis [3028] Konkursverfahren. Min M Ueber das Vermögen des Josef L BobacadaeN wirk E ecsolatee Abbaltams bes Unternebmens iff die Milckverwertvung W E e M 5 - Mz folgen, we r Fegenüber Rectsverbind- | beißt. E : i m nzetgepfiqi 01 Ueber das Vermögen der Kurzw ändleri e, bad. Hofwirth in Welscheustei ifitérni A E - Sud E E, s ot Ey Ta Tas Rer einévrot 8 h Marz | erfolgen, wenn Ke Dritten gegenüber Mectêverbdin L S S 2, Zuni 1891. Frist Nnitield der Konkurs- g r Kurzwaarenhändlerin N | i elscheusteinach, | S(lußtermins hierdurh aufgehoben gemeinschaftlidke Rehnung und Gefahr. Die | ist heute auf Grund Vereinsprotokolle® om 17. Var libfat baben soll. Die Zeinung geschieht in bee V L rist zur Anmeldung der Kon urs- | Minna Technotww, geb. Stciudorf, hier, Neuer wurde heute, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- D 7 Nt 1801 v d Genossenschaft ausgehenden Bekannt- | und zufolge Antrages vom 6. d. M. verlautbart Lei Hu E. D O T, 3900 forderungen bis 2. Juni 1891. Prüfungstermin am Nr Ta A verfahren eröffuet. K 8ve e. Q elmenhorft, den 7. April 1891. Sar aA ata nter der Firma der Genossen- } worden, daß an Stelle des ausgeshiedenen Vor- a E O L Diens S E O Cann. Schweinfnrt. Der Vorstand des Vorsus 16. Juni 1891, Vormittags 11 Uhr, im 12 Ubr I Konkurs Crbfinet ata E R fie Anmeld bis aue 7, Mal UAL Großherzogliches Amtsgericht. I. \haft, gezeichnet von zwei Norstandmitgliedern, die | standêmitgiicdes, des Kaufmanns Herrn Adolf | Senoteni@a C E Uge. | vereins Schonungen eiugetragene Genossen- Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, | Hispacheur Dullo hier Alte Gafie Ne. W, tr | Frte Gläubigerversammlun G S e 7 DEG MTEDOUE, von dem Aussi&tsrath au2gehenden unter Benennung Romroth hier der Agent Herr Heinri Dillner ge- E h schaft mit unbeschränkter Haftpflicht besteht Flügel C., parterre, Saal 36, meldefrist für die RsTeatabernngen. bis zun 16 Se fungs8termin ist bestimmt f Freitac, UR Sai Beglaubigt: Mumme, Gerichtsschreiber. tet f E D es nte m Bde a T alpril 1891 1) Friedri Leonbard Matthäi, Wallertheim, j nun ans Un Herren: Direkt Ars „Paeh; Gerichtssdreibe E Le Gliubigerperlmmiung den 27. April T Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest ist (3033] S mtsblatt „Blaumann“. Die derzeitigen MUgueder E 0. S irektor Ludroig Grobe, Virelitor, L , C E z orm. 104 Uhr, vor dem unterzeihneten | (ren, Ge R B Tortlides Amt irektor. t | r L, Sl T, m unterzeineten \ Z 5 Des M A J S ob Gbireik Ste L Abth. I. 9) Heinri Swick, Walertbeim, Nendant, _ Johann EN R Gt câße | des Königlichen AmlBgerihis 1. Abtheilung 50, A Zimmer 18. Prüfungstermin den 4. Juni S tb eiber S . A F laren über das Vermögen des A O Dor PaSart. Söldrec und 2 3) Karl Leonhard Schneider, Wallertheim, Stell- S viiiaatt: Vert att de Vvtmaiahiia LeTe 1, Vorm. 10} Uhr, im Zimmer 18. Offener er Gerichtsfhreiber Großh. Amtsgerichts: nzwischen verstorbenen Vaumeisters Carl E S A Stab, b k i ai Bekauntmacb [3195] vertreter des Direktors, m4 ren Lohrev, Ct is [3012] Konkurs. Ee Ee bis zum 30. April 1891, Häsfig. Pera SEN hier E nah erfolgter Ab- erath, Stellvertreter, 3) Jacob Strau”, | Grimma. ekanntmachung. _ [3190] 4) Jokann Kiefer, SCimskeim, alle in S&Wonungen wohnhafk. Veber das Vermögen des Hutmachers August önigsberg, den 8. April 1891. i S ATECIDA altung de ußtermins hierdurh aufgehoben. Bauer und Kassier, sän mili in Radel- | Auf Fol. 10 des Genossenscaftéregisiers für den | = N Heinrich Fuhr, M lleetbeiin Schweiufurt, den 8, April 1891. Rode, Nr. 22 Obernstraße in Bielefeld, ist ta Königliches Amtsgericht. VII a. [3019] Konkursverfahren Dresden, den 10. April 1891. / : stetten. Z e Bezirk dcs unterzeihneten Königl. Amtsgerits, den u Wolfsheim E Kgl. bayer. Landgericht, Kammer für Handelsfacben. am 10. April 1891, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs E Ucber das Vermögen des Kaufu 83 Königliches Amtsgericht Die Willerserkiärung und Zeinung für die Ge- | Consum- und Sparverein für Grimma und S BES 7 V Direfi Der Vorsitzende. eröffnet. Konk verwalter: G lagent Ferdi Kal 1:8 Neu-D L: As Julius | (kannt gemaht dur : Hahner, Gerichtsschreiber nofsenshaft muß dur& zwei Vorftandêmitglieder | Umgegend, eingetrageuc Geuofssenschaft mit 1) Philipp Knell V., Direkkor, Stengel, Kal. Landgerichtsratb Schmidt i ‘Biel ral Df T A agent Ferdinand | [3005] Bekanntmachung. 9 Mel e eu-Dorotiecudorf ist heute, am i r: Hahner, Gerichtsschreiber. onn Ke Dritten gegenüber Rechtsverbind- gee icht be if tia 2) Daniel Weiß, Rendant, sämmtlich D E midt in Bielefeld. Offener Arrest mit Anzeige- | Das Königl. bayer. Amtégeriht Lauf hat am | ¿rz pril 1891, Bormittags 12 Uhr, der Konkurs | [304 erfolgen, wenn sie V geg Lo unbeschränkter Haftpflicht betr, ist am heutigen 3) Franz Rapp, Stellvertreter y frist bis zum 27, Mai 1891. Frist zur Anmeldun 57 ç ; l e eröffnet. Verwalter: Kaufmann Jacob f [3049] Konkursverfahren. lichkeit haben foll. Dic Zeihrung geschieht in der | Tage die in den Generalversammlungen vom 27. Dîto- 9) dey Direktors von E Nr der Forderungen bis zum ‘27. Mai 1831 Erste 9. April 1891, Nachuittags 4 Uhr, die Gröffnung Gleiwiß Offener Arrest mit A r Fröhlic as In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Weise, daß die Zeiwnenden zu der Firma der Ge- | ber 1889 und 22. November 1890 und in dem Statut Earl Meta e Wolfsheiu, 09 Gläubigerversammlung am * 4. Mai 1891 des Konkursverfahrens über das Vermögen des ver- | „5ig-frist bis 3. Juni 1891. E Dacda et An- | Kgufmauns Johann Gottlieb “Wi e in nossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. vom 22. November 1890 beschlossene Umwandlung 6 V A v Stütegaut. DekannimaGuns, a ulung der Vormittags 10 Uhr, s viefigen Anibigerichte, A E Same E König in Lanf pril 6. M adi vine aas 11 Ube Vebken if zux Abnahme der S blisettnan V S5 Dio EinlGHt der Lste der Genossen | dies Ser Ta eint late mit Dés L E: E Ne Besch ben j ; ; 3 : en, igen K rwal e ; 6 e L S A L 2B i e Bemerkung: Die SnPS! R Genosen dieser Genossenscaît in etne Genossen saft mit be: | ¿1 Köngernheim aus: Gewerbebank Echterdingen e. G. m. T H. Zimmer Nr. 13. Allgemeiner Prüfungstermin der S Lotte, ari eer 2 Zimmer Nr. 9. Allgemeiner Pcüfungstermin 10. Juni Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen agen e E R Ee E L egts Sen it auf 30 1) Ludwig Best IV,, Direktor, vom d. l. M. wurde an Stelle des ausgetretenen angemeldeten Forderungen am 5. Juni 1891, | stellt und cffffenen Arrest mit Anzei ep wt bis LGOL Dorn tage Lx Uhx, Zimmer Ne, 9. N oe Sg 1a 26s lo Blaubeuren den 9. April 1891. fefigese Ee S E a ee 2) Lehrer I. Esel, Rendant, sämmtlich Direktors G. Sneider das bisherige Borstands- E Me 18 Uhr, am hiesigen Amtsgerichte, | 27, Avril 1891 erlassen, erste A S eelammtin e n ae bac Gläubiger Ai die nie, T E ee Kg Württ. Amtsgericht. E ilrata; am 9. April 1891. 3) Johann es R Stell- von mitglied Cbr. Bubeck, und als weiteres Borstands- ‘Vielefeld, Gn 10 April 1891 zur Wahl eines definitiven Verwalters und Be- R Amtäzeriet artiarnite bee SHlußteemin R E Ste O.-A.-R. Mezger. Körialiches Amtsgerit. 4) Philipp Best TTT tors, Ezngernheim. m Sullehrer Fr. Haug |n Echterdingen Ageth t F anilei-Ratb eus Ei Soden Wi Miu, FFL E glihen Amtsgerichts. 1801, DormittaxsAO Ubr, vor: dem E Se _ Suprel r i gewahlt. A Zut El Ca R t ATE L 1x4 en 6. Pia! 15 ormittag ) 4, DAUN Ie L Amtsageri terselbt Nf C Med i Christburg. Bekanntmachung [3188] GAeG S S e cér Sensen ift während det Den 10, April 1891. A Ani Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. T. | aligemeinen Prüfungetermin auf Mittwoch, den R Hart neren. SICUICUEA Lay G U A 2, bestimmt. . g. [9100] A - die Einke&t der Liste der Ge & während de 3aeri Amt. S : 18 K be E 7, . April 1891, Die Molkecrei-Genossenschaft, Eingetragene 31897 | Di ciitunden des Geri&ts jedem gestattet n AmtsgeriWl. Zum t -—— 13, Mai 1891, Vormittags 9 Uhr, anbe- | e A L Mara über das ngelassene j Derz, Assistent, Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, | xtxehoe. In das biesige E eg DN g Bea O itet. Vischer, Landgerichtsrath. 5034] raumt, „endlich zur Anmeldung der Forderungen die Vananiers M E verstorbenen Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts Polixen hat am 14. März 1891 cin vorm REES Lorile zuc Firma Nr. 51 Genofsenschafts-Mcierci "" Großherzogliches Amtegerict. Heber a M0 des Schneiders und Haus- B 10 E ANt 1891. GSIQHEDHO Denn, in Firma Otto Fiedler, E a Mi RNEA [3021] Konkursverfa Tage’ datirtes, eus Stat Angen. 18 | Reher c. G. m. u. H. in Liqg., cingetragen: Lorenz. besizers Gustav Hugo Selz in Kloßsche | Geritsschreiberei tes K. bayer. Amtsgerichts Lauf, | 10 Blücherstraße 65), ift in Folge Schlußverthei- | Das Konkuréverfahren E

Gegenstand des Unternchmens wird bezeichnet: die | " Die Liquidation ist beendet und demna die Rolle L (Mathildenstraße 3) wird beute, am 9, April 1391 B i d Sekret t ; ina des Sw&lußfitermins aufgebob ; h Vermögen des Milchverwerthung auf gemeinschaftlihe Rechnung und E E E demna die Voll an it 2 N ist Nachmittags §6 Uhr, das Soubaroverfebren eröffnet. (L. 8.) Biel, K. Sekretär, S Abhaltung des S&lußtermias aufgehoben vormaligen Rittergutspachters Ernft “Adolf Gefahr. Die Bekanntmachungen erfolgen dur das “Jtchoe, den 8 April 1891. Mainz. Vekanutmachung. ___ [3259] Mul} cl- egi) el. Herr Kaufmann Hentschel hier, Baußznerstraße 6, a E Berlin, den 7. April 1891 Oehmigen in Werda is wegen Mangels einer Stukmer Kreitblatt, und zwar die vom Vorstande} ' Söntalidcs Amtsgeriht. II Zum Genosser. schaftsregister wurde heute eingetragen : wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- [3047 Konkursverfahren. " Paceß, Gerichtsschreiber den Kosten des Verfahrens entsprehenden Konkurs- auëgehenden untcr der Firma der Genofscnschaft, ER 000 aa TEAA Dâs Statut der am 15. März 1891 unter der (Die ausl ändis{en Muster werden unker forderungen find bis zum 4, Mai 1891 bei dem Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johaun | deg Königlichen Amtsgerihts 1, Abiheilung 50. | “Se See Woran gezeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern, die vom Firma: Spar: und Darlehnskafse, cingetra Leipzig veröffentlicht.) Í Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung Mikolajczak in Firma E. Mikolajczak zu i 2 E O U VELUng, 9% Falkenftein, am 9, April 1891, Aufsichtsrath autgebenden unter Benennung desselben, [3196] | gene Genofienschaft mit unbeschräukter Hasft- Mühlhausen i./Thr [3203] fowie allgemeiner Prüfungstermin: 16. Mai Posen, Jesuitenstraße Nr. 12, ist heute, Mittags 1 Uhr, [3018] Koukursverfahren Königlihes Amtsgericht. aezcihnet von dem Vorsigenden des Aufsichtsraths. Königslutter. In das Genossenscaftéregister | pflicht“ mit dem Siy zu Finthen erriteten | "Jy diesseitigen M sterregister ist 2 i 1891, Vormittags 29 Uhr. Offener Arrest das Konkuréverfahren eröffnet worden. Verwalter: | Das Konkursverfahren über das Vermögen des „Dr. Kreßschmar, Die Willenserklärung und Zeirung für die Ge- | hiefigen Amtsgeriétedezirks it beute Fol 6 bei | Genossenshaft. Der Gegenstand des Unternehwens | M R 1891 E p Gee Taufenben Nr. 116 mit Anzeigefrist bis zum 4. Mai 1891, Kaufmann Ludwig Manheimer bier, Offener Arrest Kaufmanns Albert Köni S dat R li Veröffentlicht: Arzt, G.-S. rcfenshaft maß dur zwei Vorstandsmitglieder er- j der Firma: Spar- und Vorschußverein | ist der Betrieb eines Spar- und Darlebnskafsen- | 5 am 4. Yärz 10% UNTELOE A j Könial. Amtsgeriht Dresden, Abtheilung Tb mit Anzeigefrist, sowie Anmeldefrist bis zum 15. Iuni | ¡#t, nachdem der in dem Be lot airs L folaen, wenn sie Dritten gegenüber Pectsverbind- | Königslutter, Eingetragene Genossenschaft | Geschäfts zum Zweck: 1) der Gewährung von Dar- eiGeiragen.. B tmaun, Strumpfwaaren- Bekannt gemacht durh: Hahner, Gerichts\chreiber 1891. Erste Gläubigerversammlung am 14. Mai | 5 "Mzr; 1891 E o E E [3229] lickeit baben soll. Die Zeic@nung acicicht in der | mit unbeschränkter Haftpflicht, cirgetragen. lehn an die Genossen für ihren Geschäfts- und | - Carl ‘i Hartmaun, R aal veriGlosenes E | 1891, Vormittags 114 Uhr. Prüfungstermin reMtsfräftigen Beschluß Gbù Ero 1891 E In dem Meise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Gc- Die Genossenschaft ifi zur bes@rärkten Haftpflit Mirtbscaftsbetricb, 9) der Erleichterung der Geld- fabrit in Müh hausen, einma strickte i [3006] Konkursverfah am 25. Juni 1891, Vormittags 11 Uhr, im stätigt ift A fgehoben word E r Tuchfabrikant Robert Görliug's f nossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Das | der Gencssen übecrgegargen. Die Haftsumme auf | anlage und Förderung des Sparsinns. Die von der Paqguet, enthaltend ein Muller zu einem e SEO, ¿ Meter das, Woriri g aHYren. Le Zimmer Nr, 18 des Amtsgerichts-Gebäudes, Wronker B, lin E en worden, oll dée Sólufio obert Görling'shen Konkurfe Gie Gäft8iaht beainnt am 1 No=ember und cndict | jeden Gei Zitécntbeil beträgt 75 Mark. Jeder Genossenschaft ausachenden öffentlichen Bekannt- Corsettleibchen zum über» und durstecken, r. 960, h ever Da ermögen des Väckermeifters G. Plat Nr. 2. erltn, den (. April 1591, i jou die D ußvertheilung erfolgen, . i eia S1. Oktober i den Sah C nofîe tann ni chr als 40 Geshäftsantheile ungen folaen unter der Firma der Genofsen- Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, Neinhardt Au Jlver8gehofen wird heute, am Posen, den 9. April 1891. Trzebiatowski, Gerichts\@reiber Dazu sind 11968 16 4 verfügbar. Nach am èl. O guee E n vie bièbécizen V erftiaiict A E O ag ene O S ich6et vón vei Vorstandsmitgliedern . die | angemeldet den 3. März 1891, Vormittags 11 Uhr N E N PReO 123 Uhr, das Konkurs- Mats des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 48. | dem auf der Gericht\ reiberei niedergelegten Ver- x8 04. e OIE 1 DIC TTISUCITYTH §OT C 1 e G5 Oli F _ D , 2 H c ° : N e_Te e M 0 id Brromttgtso ftandêmitglieder wiedergewählt. _ Die Firma ist geärdert in Spar- und Vorschuß“ | von dem Aufsichtsrath aus zebenden unter Berennung R März 1891 unter Nr. 117 Firma | Dito "Stöfel in Erfurt. R N Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | [3044] Luv Lfahuen. M r a8 I Ea niht bevorre{tigte Chriftburg, den 4 gin E. | verein E TTeanfer Saliplit. Genosen} desselben von dem Präsidenten merz e Reinhold Eifenhardt zu Mühlhausen i./Thr.,, | Tassen mit Anzeigefrist bis zum 8. Mai 1891. | (3931) ais Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Forst i. L., den 8. April 1891. Königliches Amtsgertc)t. ge e ert gre an dl sind M ver N L E N abirih ct Bisnnai Nr. 501 F. R, 3 offen übergebene Paqueten, ent- Wahltermin: den 8. Mai 1891, Vormittags | Das Kgl, bayer. Amts s ung. E Sud, Ma Handelsgesellschaft Auton Geppert, Nofen- P. Högelheimer, S Seconlies Amtsgeritt aufzunehmen. Die S roß duch 2 Vorstands- { baltend und wax: Paguetchen 1: 50 Stück Muster 104 Uhr. Prüfungstermin: den 15, Mai 1891, | 1 g1- Vormittags 10 Uhr, De S lcfsens t . März | thalerstr. 44 und Kommandantenstr. 71/72, ist in Konkucsverwalter. 3187] ei Gan lc 4 H für Me Genosiencant mus ctien aogenüber | (ix kalbwollene Kleiderstoffe sog. Imperials, 9 ecm Vormittags 102 Uhr. bas Verins x B r, beslofsen: es sei über | Folge Schlußvertheilung nah Abhaltung des Schluße- | E EVDEVENE EDT _ Nr 365 5, 3 Des Ge- Rofentha!. mitalieder erfolgen, wenn e Dritten gegenüber | f reite, Fabrik-Nrn. 713, 720, 732, 781, 797, 800, Erfurt, den 9. April 1891. a ermögen der Vauerseheleute Alois und | termins aufgehoben worden. [3040] _Konkursverfahreu. EpPingen. Li 3621, Zu ck_— Z. 1 «Fe De L Sa R Lindli&feit Bab T F Die Zeichnung 2e retie, Fa - e , , G n , ç Maria Mayer zum Brandt e V dt 5 M R E I D E nofsenscaftsregisters, betreffend den landwirthschaft- Ï E S Necbbvverhinpe ete hen E E ung ge: 1-857, 8D, 877, 891, 892, 893, 906, 909 910, 916, Königliches Amtsgericht. Abth. VIII. Gemeinde Dobenalban T dia L -| Berliu, den 7. April 1891. In dem Konkursverfahren über das Vermögen lichen Consumverein Nichen, ciugetrzge ne E | Lage. E feas@walivregister. i icin ‘der Genossenschaft ibre Namensunterschrift 936, Le Ei A M s Mi VA [3008] Koukur8verf Konkursverwalter: der Kal Gerichtsvollzieher Nikolaus des dbaioliidex Atntéecelbis L Abth il 50 L R Ia ole cines E Ge Franiurt er T Gf i \bränkte itvilicht, r Eintr D Sre . Firma der Senos euie L n2unter Tit } 2g : Stü desgl , Nrn. g 3 oukur8vec j : O E BRO en Umts( . Abtheilung 50. D, lge cine em Gemei nofsensczaft mit unbeschränkter Haftpflicht | 1 Gerdes Paguet@en Stück deg ahren Prell in Prien. Anzeigefrist bis Montag, den S : gemachten Vorschlags zu einem Aae Gveraletts | : Vergleichstermin auf den 6. Mai 1891, Vor- j |

R alen Bbiliae + BReswluß vem alciGen Geri&téftele, weile die Bekanntmachung £r- beifügen. Der Vorstand besteht aus: c : ¿ H i: 1030 | ä ; h n P rrutbe unterm Heutigen wit Besbluß, vom sleiSer | 13g. § Anotgeridt Ludwigsburg: 1) pbilivo Siinser 11, Direktor 1029, Paquetben Ul: 10 Stua Vd_-107 und „Veber das Vermögen des, Schneidermeisters | 29. April 1591 Anmeldesritt dis unn 4, Mai 1, J. | [111 Konkursverfahren a Ganewitih S Geiger I ind S is N } Eintrags: 6. April 1891. : 2) Karl Ofenlo%, Rendant, N 1059. Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist Nacmittags 4 Uhr, Konkurs eröffnet. Ii avaliet: Grfte Gläubigerversammlung : Montag, den Das Konkursverfahren über FUY Vermögen des mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen ‘Amts- Otto Brebm, belde in Richen als Liquidatoren ein 3) Wortlaut der Firma Stt Ler Beet 3) ae Jos. Kobl, Stellvertreter des Di- | 9 Jabre, angemeldet den 17. März 1891, Vor- Be Gustav Mihlau M Das: Anmeldefrist Allein; De, bea R ai ¿Se N eno Carl Friedrih Mulisch, in Firma Le Gre Ls Oderstraße 53/54, Zimmer Nr. 11, "etragen Ort ihrer Zwetgniederzaungen 2 «SMTs © f: R : 28 114 Uhr. is zum 9. Mai ; äubigerv i s e | C. Muliscch in Bielefeld, wird, r \ . i Eppingen den 8. April 1891. vercin Fornweftheim. L | 4) Peter Io). Hanselmann, 4 R ay i./Thr., 31. März 1891. / 9. Mai 1891, E S 1G Ubr Prie L L I ac dem Vergleichstermine u 20. L eAE T89L N Frankfurt a./O., den 3. April 1891,

" Greßh. Amtsgericht, Pg unbeschränkter Haftpflicht in Koru- | 5) Jakob Birrotd, N Finthen Königl. Amtsgericht. 1V. D bfemin den 6. Juni 1891, Vormittags | Greihtsshreiberei des Königlichen Amtogerichts, | Fenommene D rüer 1891 be retsfräftigen Be- | p,9 Königlichen Amtsgerichts. 1V. % O ut. 10 Lg von & ¿E H E 14 9 ; ; ; x s . « ( Cb T6 ; n 2m L ¿ T9100 A Fe 4 ‘Rechtsverhältnisse der Fenofscushaît: Das Die Einsicht der Lifle der Genof)ea G während E ——— 5 f E Arrest mit Anzeigepflicht bis zum eti Li “Bree shreib N a, A E MONRTOE le SUREON ? Agent ¡fa V. Abtheilung. Tf Statut ift ve _ Februar 1891. der Dienststunden des Gerichts Jedem geftaltet, L ¿ - “G é , stellv. Gerichts]Mreiber. i i 8 i [3032 Konkursverf

[3190] Der Verein den Zwet, seinen Mitgliedern die | Maiuz, am 8. April 1891. Saargemünd. [2618] Glatz, den 9. April 1891, Bielefeld, den 8. April 1891. ] erfahren.

s r E S - Ten O De Fe E ae eer, Le mat C terregister ist eingetragen ; Dierich, Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Franenstein. Auf Fol. 2 des Genoffenschafts | zu ibrem Geschästse Und Wirihs@aftsbetrieb nötbigen Großb. Amtsgericht Mainz, Ju, das, Müsterresiter Biivait Schverer Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | [3037] E Tischlermeisters Eruft Pirnack zu Frank-

registers für hiesigen Amtsgerichisbezirk ist beute | Geltmittcl in verzintliben Darleben zu befchaffen, Lorenz. «& Cp. zu Meiseuthal, Lothriugen, ein Muster Ueber das Vermögen des Mühlenbesitzers | [3013] Koukfur8verfahren. furt a./O. wird, nachdem der in dem Vergleichs-

einaetragen worden, daß die daselbst verlautbarte i sowie Selegenheit zu geben, müßigliegende Gelder : t ; « 92 g Friedrih August Hesse i ; ; e nbe 3 termine vom 2%. März 1891

T E ' ) i T j lowie WOFD A. BOIEN T E Pae qi in Glas: Liqueurflashe „Taschenuhr“, Nr. 23 des ; [3029] Vekanuntmachung. riedrich Augu esse in Voden wird heute, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des § arz 20 angenommene

Genossenschaft: Laudwirthschaftlicher Cousum-, | verzinslich anzulegen, auch soil ene Sparkasse mit | gginz. Bekanutmachung- [3191] | Geschäftsbuchs, für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist | Das Kal. Amtsgericht Hof hat am 8. April | 97! 9. April 1891, Vormittags §9 Uhr, das Kon- | Gärtners J. F+ Vrüekner, vor Vrake, is zur E E I B N R lebe Pad , oden.

Spar- uud Vorschußverein für Neichenau | dem Verein verbunden werden. Die von der Ge- E Ee i 1 5 ô 2 kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Abnahme der Schlußrechnun s V uud Umgegend eingetragene Genossenschaft | nosse: haft ausgehenden BekanntmaHungen erfolgen g Besu ee orben nGen Genera O Se e E angemeldet am 26. März cr., Nachm. E N L ta I Sei ¿de Louis Hänsel in Dresden, Altmarkt 2111 a Se nin auf A il 1801 Qu Frankfurt a./O., den 9. April 1891, 1891 T Saint. angenonumen bat und Vors fee an O d u S Ein des Aue nossenschaft mit f hriukter Haftpflicht zu | Unter Nr. 118. Remi Boucher, Schlofser- Thiem in Hof eröffnet, offenen Arrest E A Ai E L zum 30. April 1891. mag E Uhr, vor dem Großherzoglichen Amts- NAMIglimes Amtogerie, Abthetlung 4. 891 ein abgeant 4 d | Vorsteher, beziehungsweise den Bor? Auf- L: L ; : c N : : / i i î 6 R hi ; L tue Gu Qua As E dl en{chast iéteraths in dem Amiöhlatt des ra N D riese vom 182 anan V aben Beisanss L meister in GoEbaeh, me r ner Fenster: E Saitigeinit la N dorwwaller ces Lis Geerittnlauo O E eten E ra tats: pie E i 1891, [3004] E mit unbeschränkter NacwsGußp}l:.k lunslig: der in Ludwigüburg erscheinenden Lu wigsburger Abds ; ; ; hn ; : ; x ' | 1891, Vormittags 10 Uhr. . d. Bri Landwirthschastlicer Consum-, Spar- und | Zeitung. 1) Damian Mert De Sleiivertester e Wis n “a AaN N Data naimer, nar Frie Ma ua, verbunden mit Königlich Säch ches Arta eri@üt Garn, | Saisios Sieibérdeb, V Seele it Sadeecidt S0:Mn Hontutie der Handlung Berthold Vorschußverein für Reichenau und Um- |" Die Mitglieder des Vorstants sind: 2) Jakl'ob Hubertus 11, Die E Jus E enen am 6. April cr. Pas N au Nas, L 16. Mai c., | qm 9. April 1891, B po Ps are ger, Vuhayan Martin Dahms, gegend, eingetragene Genossenschaft mit | 1) Daniel Stecgmaier, Oekonom, Vereinsvor} g reliord, 1 Jergen& Rendant “Saargemünd, den 7. April 1891. an S E r 21s ful P aE Obenaus, [3240] Beschlu SwPlußbertheilung an T C Sagane due _ unbeschränkter Nachschuspflicht steher, A N Johann Sieben, / Der Obersekretär: Erren, Kanzleirath eröffnet +9, Wat c. } Bekannt gemacht durch: Stohn, Gerichtsschreiber. | Das Konkursverfahren über den Nachlaß der | langende Massenbestand A 1938 29 iee ung ge firmiren wird, daß das Amt eines Stellvertreters | 2) Karl Sthneider, Maurermeister, dessen Ste 5) Franz Liebmann 11 | | | Hof, den 8. April 1891 T ‘| Freiin Henriette von Venningen wird, nachdem | die Forderungen der vorrehtlose Blltbigee as des Direktors weggefallen, demvach Herr E vertreter, ul 4 ‘Weitenau wohnhaft. Gerichts\reiberei des Kal. Amtsgerichts [3009] Bekanntmachung der Schlußtermin abgehalten ist, hierdurch use M 10171 23 9 beldufe e t E N B Read E A 4 L ae Sa, , Cinteag in unser Genossenschaftsregister ift heute Milliter, K. Beftetit : R Ful, O Schweinfurt bat am g Me S 4 E M Fraukfurt a. O., 10. April 1891 Ss ! R : I L 9) : 6 : ; ! zittags 24 Uhr, über das Ver- rakel, den 9. April 1891. er ger. Verwalter: Heinsi machungen der Genossenschaft , sowie Willenser- 5) Wilhelm Pfeil, Oekonom, erfolgt ; 2 d T ; , : Berwaller: Pein]tus. klärungen und Zeichnungen für dieselbe von mindestens 6) Georg Bayha, Oekonom, Mae: ant S Nf lartogeri@i K onkturje. C4 11 505 Me des zur Zeit mgen Ne N O vos A A, Cebeibor P E, [3045] Konkursverf F os O RN R S EN I 0 us nan iy For O neifläraggen und Zeich- orenz [3942] Koukursverfak| en an unbekannten Orten abwesenden Schloffer: in E: und das Privatvermögen der | [3027] E 18 Konkursverfahren über don Nachlaß des ant : g . L, [4 * 4 8, d - ne eg E nung für den Berein erfolgen dur den Mitclieder 2 (319) | Bever e mgen De Sem ebauees meisters Eduard Lefèvre von Karlsruhe wurde | Ciha Schreiber daselbst den Konkurs eröffnet. | Jn em Konkursverfahren über das Vermögen d manns Otto Herrmann Garlit aus Friedlano / : Stell) (x und zwei wellere g c einr rdland i - : ¿ ; : : onkursverfahren über das Berm 8 i aua L oran, inder ber Firma die Unterschriften | Neusalza. Auf dem die Firma: Cousum- | Ne, 369 ist heute, ait roy rg a rve ange, Dr. Diel Qu En zum Ane, Fonfürsoermalian .. Fol Se Map Beer, ori Tischlermeisters Carl Bergemann zu Plaue A Schlußvertheilung beendigt und daher auf- Gmünd. [3192] | der Zeichnenden hinzugefügt werden. Bei Anlehen | verein zu Oppach, eingetragene Genossenschaft | 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: N ma E B on aa Se DE p js Woabliermin bis zum E eite en pi len L a./H. ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- | Friedlaud i. Osftpr., den 2. April 18 Königl. Württ. Amtsgericht Gmünd von 100 Mark und darunter genügt die Unterzeichnung | mit unbeschränkter Haftpflicht betreffenden Vol. 1 | Rechtsanwalt Dr. Kellinghusen in Becgeborf, Offener bi j em Gerichte anz e âu- | 1891, Vormittags 9 Uhr. Anmeldefrist Sh Vai walters Schlußtermin auf den 18. April 18391, é pr., den 2. April 18391. In das Genossenschaftsregister is unter Nr. 19 | dur zwei vom Borstand dazu bestimmte Vorstands- | des nah dem Reicsgesep vom 1. Mai 1889 ange- | Arrest und Anzeigepflidt bis zuw 39. April 1891. A ea g Se ben 1891. Prüfungstermin É Juni 1891 Vor- Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- am 8. April 1891 eingetragen worden: mitglieder, Ler Lite téé! E [egten Genossenschaftöregtsters pra pi Anmeldefrist bis zum 23, Mat 1891, Erste Glävy- | 9. Mai 1891, Vormittags 11 Uhr. I ener mittags 9 Uhr. p On Zimmer Nr. L bestimmt. [3014] Vekauntmachung s Bemerk'angen: Die Einsicht der Liste Amtsgericht ist heute Folgendes vertau : | bigecversammlung am 1. Mai 1891, Vor- F Arrest und Anzeigefrift bis zum 2. Mai 1891. Schweiufurt, am 10, April 1891. ee den 3. April 1891. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

ap 54 Q I p L

104

| | A as |

Darlehenskafsenverein Jggingen, cinge- i; Gericht 1 tuts der Genosse 2 L ;

trageue Genossenschaft mit unbeschränkter | nossen {ist während der Dienststunden des Gerichts | An Stelle des bisherigen Statuts der Genossea- | mittags 10 Uhr, Prüfun stecmin am 12, Juni Karls 8 Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts, ; : inczakowsfki, ; Jnstrumentenhä ;

ragene S Jedem gestattet. en Bas abgeänderte Statut vom 15, März 1891 | 1891, Vormittags 10 Uhr, Arbe ci btolchreiber Gr. Amtsgerichts. L. 8) Eberth, Kgl. Sekretär. y Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | dier wirb fait des Caufnnns K. Fosch non. der Das Amtsgericht Bergedorf. : Wirth Hubert Duesberg von hier zum Konkurs-

Sitz: Jaggiugen. Z. B.: Amtsrichter Abel. gelten. i » bed Untérnelliibid' ift der Lvitin D L ——— [3017] K I E A E

Der Gesellschaftsvertrag ist vom 15. Mär 1891. E egenstand des Unkerne men s gez: Lamprecht, x, / "Ran oxukursverfahren. verw

Der E ded Vereins ist, seinen Mitgliedern Mainz. Befkf'anutmachung. [3260) | schaftliche Einkauf von Lebens- und e, Veröffentlicht: Ra be, Gerichts\creibergehlilfe. L30 11737 Konkursverfahren. (1219] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Raus, den 9, April 1891 vie zu ibrem Geschäfts- und Wirthschaftöbetrieb | Zum Genossenschaftsregister wurde heute einge- Dedtrfam en 4 Srl Arie DUS aaie vet owie J S Thad e A e L E in vie N A Kate, 2: des E aura Gottschalk hieselbft ift Königliches Amtsgericht. at Hi i erz ) ; nußbringen e E E P v h : [Me , ur naym E nôthigen Geldmittel in verzinslien Darlehen zu | tragen v {3048] das Konkursverfahren eröffnet. Herr Rechtsanwalt ê April 1891, Nachmittags 5 Uhr 45 Min. das zur Erhebung von Sbeatunten gegen das Schluß: [3002] E

di i uüßi Statut b ter d irma: glieder bei dem Unternehmen. | L L Den ali pre ie zu geben, müßig liegende 1) A g May wer dr De eingetragene | Die Bekanntmachungen der Genossenschaft ergehen Veber das Vermögen ver Wittwe Kleiubedtes, Armbruster hier wurde zum Konkursverwalter er- | Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Ca- | verzeihniß der bei der Vertheilung zu berüasid, K. Würit. Amtsgericht Heidenhei Mit dem Verein kann cine Sparkasse verbunden | Genossenschaft mit unbeschränkter Haft- | unter der Firma der Genossenschaft, sind im Amts- | Christina Fol, Clara, geb, Fasbeuver, 1n nannt. Konkursforderungen sind bis zum 2. Mai | low hier wird zum Konkursverwalter ernannt. | tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Das Kontartbersetee ibi Sa Mia des

werden. pflicht zu Wallertheim am 11. Februar 1891, * blatt des Königl. Amtsgerichts Neusalza zu veröffent- * Firma P. F. Fasbbeuder hiec , Shmidftraßc F 1891 anzumelden. Gläubigerversammlung, sowie * Konkursforderungen sind bis zum 1. Mai 1891! Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- * Alois Maier, Haunfierhäundlers von Burgberg,