1891 / 90 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[4218] Speditions- und Elbschifffahrts-C omtoir [4177] a L i N i e r t e B e i í a g e

re der

Actien- Gesellschaft zu Schoenebe>, vorm. C. Fritsche Leipzi iger Gummi-Waaren-s Fabrik E

Die Herren Aktionäre unserer G:'eli/S2ft werden Hierdord zu der am 8: Mai 8, 6. Mittags vorm, Julins Marx, Heine & | zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

12 Uhr, im Laudhausfe zu Eibnebex Taiifindenen | di biedidbrigen eda D n E E werden. zu der Di - L eingeladen. 1 enstag, den 5. Mai 1891, M O. Berlin, Doun ¡erstag, den ig Ayril L WDHL.

E: Nachmittags 4 Uhr, at S S E E

1) Vorlegung des Geschäftébericht Ne n ng8abs{lusses pro 1890, wel<her die Vor- |, S A : E ) {lä A N. rítandes und Aufsi®dtêratkes bezütali wig E ots D erthei lung entbält. [in dem Hause dcs Kaufmännischen Vereines in Leipzig, Schulstraße 3, stattfindenden dies- E E G age L ) R bezli Er aba iaähri E arine d A Sachen. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. ktie n-Gesclli&.

2) Ertheilung der Entlaftung und Bes& ußfaf sung über die Re&nungslegung und Verwendung jährigen : : - ? t Se x / E T AToR s s : i 2. Aufgebote, Zustellungen u. dergl. Erwerbs- und Wirthschafts-Genossenschafter E eie | | ordentlichen Generalversammlung 3. Ünfall- und Invaliditäts 2c. Versicherung, De ¿t Î ei ft er Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. Diejenigen Lee Devren Ak ion l 4 welGe an der Generalve rsammlung Theil nebmen wollen, hierdur@ eingeladen, ú. Berkà e 2 Verpachtungen, Verdingungen 2c. + Bank-Ausweise.

Laben g S0 rex eevidiriei nre Alliec is 2 Sce vor Ler anberaumten Gaerals . ;, „Gegeuftände der Tagesordnung find: S 5 d. Verloofung 2c. von Werthpa vieren

aben gemäß $. 27 unserer revidirte S R A E - E L E 1) der Ges>äfisberidt, die Vilanz und das Gewinn- und Verlust-Conto für das S e S onebved, wolelLo vom e C A e Fabr 1890, l

Berschiedene Bekanntmachungen. versammlung, Abends 6 Ubr, bei un serer Ge sells hafts- Kasse in S&ön _„woselbsstt vom 19. —————— T A Z - L : trittsfarten in Empfang zu nehmen. Entlasturg_dcs Aufsichtsratbes und des Vorstandes, 6) GuGaidit- Gesell) haften | [4011] Badische Schifffahrts- Assecuranz- h (schaft in Mannheim.

I N

» O e

Ea : Geschäftsbericht zur Einsicht ausli zu binterlegen und dagegen die Eint 2) Schöuebe>, den 14 “April 1831, 3) Bescbl lußfaffung ver die Vertbeilung des Reing ewinnes Der Vorftand ) W N 9 i | [hei ber of O Abs für : T1890. E Rabl eines Mitgli iedes des Aufsichtsrathes an Stelle des auss{eidenden aber sofort 9 Akti $ fti (H (lj fi D Îie nungs8- U} uf: ir das ayr des Speditious- u. Elbsc<ifffahrts- Comptoirs L E Ges. zu Schocnebc>, vorm, C. Fritsche, wieder SLT Ge Herrn Arcitckt Arwed Roßbach in Leipzig. au ) Ci U. } iCit- See | N } g f 3 Jt M j 5 Ra ags L E A De Iw m O. Wanke Zur Theilnahme an der Genet alversammlung ist Jeder bere<tigt, der vor Beginn der Ver- 9053 Bilanz. Gewinn- und Verlust-Conto. bandlung eine oder mehrere Aktien vorzeigt oder si< du r% einen auf seinen Namen ausgestellten P rieb S dentlide G L [74605] É - Q Depositens(ein über bei der Gesels<aft oder bei Herrn H. C. Plaut in Leipzig niedergelegte Aktien le siebenundvierzigfte ordent iche General- q Rheini he Berg au W& enwes Ci- legitimirt. : E : L E e 4 A ate gtae ed Hs des Seen Res Activa. E . Einnahmen: Der Versammlungésaal wird um 3 Uhr geöffnet und pünktlih um 4 Uhr ges{lossen. Aktienvereins ist auf Montag, den 4. Mai a 1@ Netionai 1509 000 || Saldovortrag vom Jah E Actien Ge] ellî chaft. Dru>eremplare des Geschäftsb E und Recbnungsabschlusses können vom 24, April 1891 an dss. Ir. anbe Ea Ee und es wer en die gee Eafenb De Va Con. 9 “Bt 51 or taa g N r Präâmien- und Schadenreserve vom. + in dem Gesäftélokale der Gesellschaft von den Aktionären in Emvfang genommen werden. S Aktionäre Gf aden, sich Bormitiags vou Ma tilicr-Conto. S S 9 000 || Prämien-Einnahmen incl, olicengel ibren Wir beehren uns, die Her ¡serer Ge! ellschaft zu der am 4. Mai a. e., Nat- Leipzig, am 14. April 1891. 9 Uhr an im Gasthofe 0E gERE S S C S E 120 000 Erträgniß der Ci id sonstige Einnahmen : Q L E N uts 4 ; Aa Q LA D in Zwickau dazu einzufinden und dur< Vorzeigung | Haus-Gonto . , i 20 00 miitags 34 Uhr in der 1tädti|@en Zona S E di ARA tr Aussihhtsrath der ibrer Aktien zu legitimiren Neuhbau-Conto A 45 000 ordentliche N “Generalversammlun; ng Cotn12i G , i=1 E h ik Der Saal wird um D Uhr geöffnet und um Effecten-Conto S O RüversiGer A gabe! 636 121 14 Ey N É s ; c z d Inabn E R O Nov t A Zti z1Lr ummnt= aaren=- 2a 1 10 Uu lossen vorauf die Verhandlungen Oy1 otheken- Gy 633 257 14 1UC 1 rungs-Präm a S 000 12112 ergeven]! einz; uladén UnD verwei! j CTCC T eil e auf J. U Der Sialulten, A 4 E A 9 ; hr gef e, Oa S s EUE el M D Q407 Provisi onet und Ag enturunto ste 356193 75 Als Depôtstellen, bei ‘dene Aktien ip : B. April a. e. binterlegt scin und bis vorm, Julins Dar Heine & beginnen. e S Bezahlte Läden, abiüalid des Antheils der Kia [18896176 nad) der Gra sammlung binterle< en Ten ¡eiBnen wir: Just ) N1 Hter. Tagesordnung : Buthot zen bei den Banquiers . . 442 760 78 D Jezat h avzugli des Anthetts de i ric Lili c N i G O0 OL( O l eratbe : ' N : 198 880 O4! Verwaltungskosten, Steuern 2c., Abschreibung au ‘Mobilia Liegenschaften, das Burcau unserer ‘Geselliaft in _Hochfeld, 1) Vortrag des Geschäftsberichtes. ,_| Diverse Deb E _1 026 880 04/| - E E , Sl: L R E O 176 62: die Duisbarg-Ruhrorter Vank i Duisburg, [4143] F . . e. = . » S 9) Vorlage der geprüften Re<nung auf das Jahr 4 877 713/50 GOLDETUNNeN Und Gou. S I Î G D 4 ta TGaits ( C C c “i die Vergisch- Märkische Vank i : Düfseidorî, S WÆ-ctienbrauerei Erfurt in Erfurt. « 1890, A der Dividende und Enk P 5 Brutto-Gewinn . : : ° s . G _ e 1 8 2 . die Oerren D. Fle & Schener in Düfseldorf, Activa. Vilanz vom 1. Oktober 1889 bis 30. September 1890. Passiva. R 11g des D 1 orstandes. Les an Stelle de E s die Vergisc: Märkische Vank in Elberfeld, S E : E ) Ergänzung des Aude ral Es Wle *” | Grund-Capital-Conto. 12000 000|— cen A. Schaafhausen’s<en Vank-Verein in Köln, : M # 8 E n A Profe For Krei- | Capital-Reservefond-Conto . . . . | 700 000 D D T ; WV41921 Þ y Mtt> 8200! wählbaren erren Dergra D SLCi? S t N O Ebi 9992 49 Tagesordnung: 1bsGreibungen . a8 990844 56 S San U, : 559750 scher in Freiberg, Justizrath Re chts A A Cas M 240 529 5 96 Verwendung Wr Zta Steh L { Ulli ° O: Js U . ° . . . . Le dd Fe x B (C Ç c è Í ° . ° S E JD *CTIUVeCHD a2 : Ges lo:Berich) E, E as P P E Gen E : 19778375 Blüher i in Sreera uz E anquier ags t Prämien- und Schadenreserve 1483 832 —|| ZusHreibung zum Cavpital- un \ecial-Reservefond unterbleibt, da diese Borlage der BUanz Þr. 31. Qezemder 1090 na() J9. 19 u. 20 de iatuten. E «V E D, L 5 E D osornofand 74820|— Sarfert in Zwi an, sowie an Stelle DeT z in- und V Conto R e R N C R Fraämzurgfmabl tei Voritandef Abschreibungen 390. 64 EOOLSISEN : 1296819 der vorjährig a Generalversammlung für Gewinn- und Verlust-Conto . a A Fonds die statutenmäßige Höhe iht haben. Grganzungemman. Ie MOttanded, E E —— [2 GrtraVelervesond . S 3368 in orjäbrige A Q Tr a5 1277 512 5oll Ordentlive Dividende an di ‘tionaire 59 000 Wahl der ReSnungéredisoren für das GesSäftsjabr 1891, orrà Fasse und Effecten 77592 24} Delc rederefond 19547 den verstorbenen Herrn Rentier Louis Thoît M Ne Sialdiiia laut Statut C 19 849 ) Ausloosung ron Partial-Obligationen der Gr urdfbuldanloiben, E S 532691 26 Nit erhobene Dividende _ 79 gewählten Herrn Be zzirt8-Assestor Graube in s O aut : t Statute E i 50 000 Niedcrrheinishe Hütte Dnieburg, den 31. März 1891, N 319306 ewinn-Vortrag aus 1888/89 7655 E e die Annahme der Wah]! A T A L 22 S len Rai 907000 Ge A f d Ve d, 50046 N gezogen Pballe. L L : E : ( : t : —- i: E E = C1 dorstand. O Q : ewinn: und Verlust-Conto . . 46/77 De 4 Geshäftsberiht auf das Verwaltungs- Die Herren Actionaire erhalten demn in8gesammt 1697249 91 1697249 91 jahr 189 0 liegt vom 18. dss. Mis. ab bei den Zahi- dende pro Actie. ] E t M G (li r Gewinn- uttd Verluft Nechnung an 30. September 1890. Haben. tellen des Ve reines für die gechrten Herren Aktionäre Mannheim, den 31. März 4/97 > D W E area: E S ç A ° pu . E cox G: - - [4021] Vantiurtcr cŒEversicherunas-Gese RTÍ zur Abholung bereit. l Vadische Schifffahrts - Assecuranz : Gesellscha ft. 1 | E ] ) g s ) f 4 / / 6 Schedetwitz b./Zwickau, den 6, April 1891, C. Herzog

4 i ca D (4. _ ry

d C InT= 1n 1 _F +7 s Int E A Us E N V 3 Vier fo fen « s ; : en ; R T U C NTAT ; Q T x an ‘innahmen. Gewinn- un? ¿-Uecinung für _das Jahr 1590. Aus gaben. E WI en au Cen : Erlös aus Bier, Abfälle und Zinsen Der Vorftaud Die Unterzei<neten bescheinigen hiermit, daß sie die von der „Badischen Sifffahrts-Asjecuranz Gesellschaft“ dahier pro 31, Dezember 1890

I L r

E : Z E 2 SE E L? 23110 S1 des Erzgevirgischen Steinkohlen ges<lofsene Bilanz in ihren einzelnen N genau geprüft und mit den T êcern in allen Posten übereinstimmend gefunden haben.

Jahre 1389

izrat

Für laufende Risiken, \{<webende Schäden, Rückoersih.-Prämien 2c. .

Rein-Gezwoinn .

0 «

M 98494 66 Maunheim, den 31. März 1891, Die Nevisoren :

[7 |Algemeine Unfoslen +6050 Aktienvereins. S. Noeëether. Aug. Imhoff

A —— D C A G Gele und zZuduftrie.

7855 8E 247855 86 n unseren Re<hnungs8abs{<luß pro 1890.

seßten Dividende von 7% = 21 #4 auf die Actie erfolgt gegen E O] V f L S Y f Nr. 6 für 1889 90 von heute ab bei unserer Kasse oder beim Bank- “R7C Dani imül leit- M für aue E pj ) É In Gemäßheit des Artikel 239 b des Handel8geseßbuches veröffentliche!

Dezember 18990. E Actien - Gef ells<a it zu Dresden. Darmstadt, den 14, Av ril 1891,

L R E ila am 31. E zen ber 1890. Bauk für Dandel und Junduftrie. jl 113 D 10g - O ‘r uw wr u7 (D "o! - Soll. _Gewinn- und Verlust-Conto : das (X XVIL, Geshaftsjahr 1890. a

Activa, | E

Soll.

C E C5 ç U L i 0. . A 2 é c / Württ. Vankaustalt, vorne. Pflaum & Cie. in Stuttgart. Königsmüble . S M h k M A S MWalkmüble und Bäckerei 2 200|—- Ges{äfts-Unkosten : / nsen von: «M 6 1 > a P S ) Dau! u9le Un adetc e s é i Len 7 E L Pans S 5 S E S Bilanz Conto pro Z E Dezember 16 I - Haben. Bo, ) ; 1) Ha andlung Unton L18616 02 h 1) < Orsengangigen 7 E H E i E E E S 32 20 2) Gezablte on 16 466 5' do USZ D 2) Indu!tri s __ 94 (40 214 At es M S | Pferde Conto C Ges(enke und E ¡terstüt ungen : E 3) We<seln, G M i Banquie ns aue p A J n m a A 9 9 9 L ® 9 s E e k Hil e n alr Cafsa- und Coupons-Conto . . | 836 428 14 E r Akticnkapital-Conto. . . . | 6 000 000/— Wehsel-Conto 0 Zuw E Pensionsfonds 0 000 und Reports S M s L | <DVeO O E uwenduna an den Pensionsfonds . Ul : A : R 4:7 o] n! N 2 184 440 Qr Ge T a 4 383 937 40 j G "5 Zins D NIER ind ee 4) Darleben n d Nusf E 9 539 310 04 T ¿ 5 ; ? Diverse Creditoren auf Conto- Perfonal- Conto N : Renung i E 1 631 680126 D ¿Finanz Operationen 1134 664/16 Corre1 N ‘_ « | 2749210 26 Debitoren für Waaren H 585 448 29 _| Vortrag auf Amortisations-Conto Gon 392 1541 T wee. Cr cditoren aus Conto Vorausnablung Bag 900 000 |— 584 1 7 Ol M8 (en T anfgebäude S D 6 . . ZUU UUL L L E L pro Diverse. 984 167 03 1@wtinmendes Se : Vortrag auf Syp:cial-Reserve der Com j 1) Provision in Conto-Corrent und von Chek- h Debositen- Creditoren. 421 626/95 treide und Vanulk- j manditen 26 45 \arleben

: ] ben I, 955 83727 Dividenden-Conto pro 1885 , 360 |— aua 103 $94.05 659 4423 E E E S 445 3707 2) Von Kassen «Ums ät: zen, Coupons und : C Diutdendone (T on g 18 s S p »- - Dividenden-Conto pro 1889 . S0 äFnventar-Conto 4 000|— iversen Besorgunan 48864190) 1392379114 Delcredere-Conto 157 452/70 I Co 14 00 8 s ——— R O v S 469 685 06 Waaren-C O j 34 9 | i ewinn qus s Gee. 486 361 03 5) Mas A j Me f | Conto für die elektrische ‘BeleuHtun g j V. aus industriellen Unternehmungen 278 32272 Alex. von Pflaum's<e Pensions- 73S Ao Gewinne aus gemeinscaftlihen Geschäften kasse für Beamte und Diener ¿109 420089 | | (Cont ti à mot & Co R 2 303 884 53 s W. Aal i 32 497 2 Passiva,. 1s L E 10/0978 Gewinn- und Verlust-Conto. . 97010 96 Actien-Capital-Conto . . A 270 000 T] Tommanditen (Gewinn Uber Die 4! [15 489 687/18 Priorit äts-Actien-Capital-Conto 270 090 i insen binaus) S 319 368/92 L Da C ( - Sr 4 [Jonto (F1 1 iff O Ar 18S8T 970 000 E R P L . . . . . . . L S . J ) Actten- Cay: ital- M lo, 1) on 1000 v A U i alutene(Sewtnne : ; ; Gewinn- und Verlusi-Conto pro Dk, Dezember 1890. Prioritäts: S{huldshein-Conto. 623 500 | r, | Gewinn-Vortrag von 1889 ——— T tand - ——— Prioettts - Shuldschein - Tilgungs8- S S E IA arte e rbe M. „( C 17 500 9127 RR G . p G a : J 12 137,96 An oco. 148 140/86! Per Vortrag vom Vorjahre . 49 020 Personal-Conto, Creditorn .. .| 212488 Rerwendung de Ge ewinnes: Nie O OTOeS Couponé- und Sorten-Conto 6 786 79 A 2029200 ) » 1890 von 9 9% 120 000 Provisions-Conto .…. i: 166 203/15 Seis i L 000/- 28 ; Aufsi <tsrathes . ¿U UUU Conlortial-eConto ; 117 389/93 Merve fondo- Co 81 000 Vorstandes Effekten-Conto . ; 141 059/17 Special-Reservefonds-Conto . 40 500 152 231 22 ese C s 94 592 05 Invaliden-Pensionsfonds-Conto . _664 3 ] D 92 231 22 Intcrcssen-Conto . . 281 134/95 Dividenden-Conto . . N 60 VOU 445 370 73 2 904 9798 81 - Gewinn auf Hypotheken-Ge [äft 13 522/35 Prioritäts-Schuld\cein-Z| n\en- Conto 14 546 25 845 711 49 845 711 42 Gewoinn- und Verlust-Conto . D 2092 H Nettgo- Bila nz 245 s A F D E75 - (Ci 2 189 4238/0: Württembergische Baukaustalt, vormals Pflaum & Co. n ia a e [N . - A ewinn- erlust-Conîto. Grund-Kavital 10 285 680|— In der beute aögebaltenen (zebnten) ordentlihen Generalversammlung unserer Aktionäre wurde U rlust Börsengängige e Effecten Achen A HMULN , ° ° 6 ° ° 0 0 V é C JLratien un

T 5 pg ) N 90 au! S Actienbeth eilig: ungen bei industriellen s Gewinn-Reserve 441 735 79 | die Dividende für das Geschäfts jahr 18: > : ._| Actter g E T

é L 1 (D049 5 Aktie = 72 % P. Soll. A chungen 0: Dl 1) Tratten . Diridenden-Ergänzungs-Reserve . . | 6067657 Füufundvierzig Mark pro Aktie = 74 ‘/0 Þ- 8, Zinsen-Conto j 13 576/58 En S : :

irte Wertbpapiere | 10 000 —|| Prämien-Reserve . 1 332 943/86 | festgesetzt. : S l L. : 3 708/98 ' D è Fonds : onirto S ) 792471 V O e Oinies far lutlivi i Die Einlösung des betreffenden Dividendenscheins Nr. 10 erfolgt von heute ab an unserer Kasse Sn i ‘Conto S 66 329 »7 A WeÖsel L i | . : Jahre 6976 oder in Fraukfurt a. M. bei der Filiale der Bank E A und Judusftrie, o E i 5 as 2 2) Cafse und Gou upons 29049 0H pn ‘eren Terminen 03 iv n ; Zereinsban L N : a S A 3) Guthaben bei Banquters. , . 200 400 M 2) Dividende pro 1890 ezahlte Provisio n auf die für Reserven für am 31. Dezember 1890 : bei der Deutschen L , 13 537/65 7 H 57 i g 6 108 976 9 2 Jahre vora ubem fangenen no< untegulirte S<häden und uner- Verlin bei der Deuts für A uud JFundustrie, Rg für ‘Pferde L B 2 4) Reports und Lombards . . . 275844398 36 108 976 9! 7 | Conto Eorvent- Creditoren S 39 48 [edt 3 66° bei der Deutschen Ban : S : 2901 Darlehen und Ausstände: 7 | Verzinslihe Depo auf bestimmte A O 9E ledigte Zahlungen 103 669, lbro b Vertre Rümelin u. Cie. (G E : 54 320/10 Darl E S Sah d : A Dev ositen auf bestimm Ovpotheken und Noch nit erhobene Dividenten aus | « e Heilbronn ci den Herren e ; SAAE Co 38 020|— 1) Bede>kte Credite und Forde- . Kündigungs\rilten i 25 077/41] früheren Jahren. : 339 71 Heilbronn, Uim, Reutlingen, Gerabroun, Pforzheim bci den Zweig: Su E! t 088/08 rungen ausConsfortial-Gescäften [ rsicherungs-Gesell- Saldi vers e Abre<hnungen : Zt S der Württemb. Vereinsbank. Gasbel A 8.Co Ww.. S 594 65 2) Theilweise bede>te d te (hier- S 1) Allgemeine Reserve (creirt in Ge- E 976 976 31/|| Dividende pro-1890 . E c Nach dem 31. Mai a. e. erfolat die Einlösung nur no< an unserer Kasse. Ab G ungs Sonto d 5 957 28 von ni&t bede>t 3( 09 500) } 4 075 361! mäß heit des Art, 185 h der Actien- Saldi verf iebener Abrechnungen 17 075/85 Bezüglich Hndadoe neuer Dividendenscheine verweisen wir auf nachfolgende Be- Prioritäts: Swuldscbein-s Zir ir Conto 98 957 50 50 3) Nicht bede>te A H 0 800 34 9 236 113/49 Ge Novelle “v n 18, Juli 1884) kanntmachung. Abschreibungs-Conto 47 622 24 ’, | Laufende Operationen 2

0 839,69

t tet l)

antièmefréeier Gewinn-

29. © O Activa. J Dez - . Passiva.

99 - 560 33 887/26 dde

5 759 04 I i n O Q < S 12799 041 8 Stuttgart, den 14. April 1891. 13 500|— / Betheiligung bei Commanditen (63 (0b Do d Specia al “Reserve der Comman-

Der Verwaltungsrath : D) irection: ; . >pecial-Reservefonds-Conto . i 3 50 Z AoA 991 IAS A Dr. jur. Fr. Smidt P ol, Die Direction: Württ. Vankaustalt, vorm. Pflaum & Cie. Éantième-Cont i i 19 344 81 ._| Mobilien und Immobilien. . 5 880 374 07 d al: Rio: (Od o i E r ora mislas : / Dee L; 64 800 4) Spectal-Pe!erve / 9 (010 110 4022 ì Bekanntmachung. E | . Del Credere-Conto 8 S [4022 Frankfurter Rückversicherungs- Gefselif cl haft. Nachdem die erste Reihenfolge der unseren Aktien beigegebenen Dividendenscheine mit hem heute : 463 907/90 | R S N A N k in E S Die für das Jahr 1820 ausgegebenen Zins- und Dividende-Coupons der L der Frankfurter | fälligen Coupon Nr. 10 zu Ende geht, stellen wir biemit unseren Aktionären gegen Cinreiung des Talons ; Haben. | | U bid chet NES Jus Me S! Gde Rü>versicherungs- Gesellschaft werden mit zehn Mark für jeden Coupon an jedem Werktag in den Vor- | neue (Gouponsbögen i Bilanz-Conlo , ¡ i D095 64 | S R tve nd Hvvotbek- 15 000 mittags\tunden von 9 bis 11 Uhr an der Gesellshafts-Kasse (kleiner Hirshgraben 14) dabier oder bei der an unserer Cassa, sowie bei den oben erwähnten Zahlstellen Waaren-Conto .. : \ f 462 087 40 M Restau e T otheken 615 Sektion des Deutschen Phönix in Karlsruhe eingelö\t. bis 31. Mai a. c. kostenfrei zur Verfügung; na diesem Tage -rfolgt der Umtaush nur no< bei uns, Personal-Conto . : A 1 264/86 | j Gewin n- und Derbuile onto R Frankfurt a. M., den 14. April 1891, Der Verwaltungsrath. Den Talons ift ein arithmetis< geordnetes Nummernverzeichniß beizugeben, wel<hes bei den B S 7190 Bortras des tantièmefreien Gewinn- I, obigen Umtauschstellen unentgeltli< erbältlich ift. E 463 90M | S restes E Stuttgart, den 14. April 1891. B Die Direction. | 151 139 694/04 181 132 694 04

Württembergische Bankanstalt, vormals Pflaum & Co. : 9 E E