1891 / 91 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zeihneten Gerichte, im Zimmer Nr. 22 des] Die gegen Vorzeigung des Admissions-Titels dem- ] haltung des S{hlußtermins i Geridsgebdubes, Lermin anberaumt, Allen Per- | näbft zu erhebende Sthfubdiviterde betrbgt 31 | SWluhverthellang beute aufgehoben worden.“ | ju berläsbfigenden Forderungen und jur Bescluse o: : rderungen. Den 14. April 1891. assung der Gläubiger ü erwer YB rf B Befiß baben oder zur Konkursmasse etwas | Bonn, 14. Avril 1891. H.-Gerschrbr.: Knöringen. aa err ögendftüde der Seblußtermia aut den o EN- ecilage

in

\{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an die Gemein- Der definitive Syndik

\chuldnerin zu verabfolgen od leisten, di i i T 2. Mai 1891, Vormittags 11 Uhr, vor 0 9 9 R 9 9

(Suldnerin zu verobielger aber u, leiste ab Mj Oeidland, Rebtanualt, | 4213) BoanntmaGung, dem -Königliden Amtsgeriüte bierselbft, Zimmer um Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staals- Anzeiger

Sade und von den Forderungen, für E fie | [4187] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über - das Vermögen der | Nr. 7, bestimmt. : s ¿

us u Tae abgesonderte efriedigung in An- as dem Konkursverfahren über das Vermögen des Ponsmannepelente Selle 20, AEYRTEIDE Witten, den E 9 , j , 3 Y

sprus nebmen, dem Konkursverwalter bis zum | Kaufmanns Moris Schwarz von hier, Lawendel- | ur rechtokräftig bestätigten Zwangevergleih er- | Gerichtsschreiber des Königlidhen Amtsgerichts. 2 98. Berlin, Freitag, den 17. April ¿89%. Schweidnitz, den 14. April 1891. gemeldeten Forderungen Termin auf den 4. Mai S 13. April 1891. [4375] Kouknrsverfahren. f Nordische Roten|111,90bz | ult. Mai 241,504241bz | Karlsr. St.-A. 86/3 |1.5. 11/2000—200 87,30G Neutenbriefe

e , , i Königliches Amt3gerit. 1891, Vormittags 11i Uhr, vor dem König- Der Kal. Amtsrichter. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Berliner Börse vom 17 April 1891 mst O E B Séhwehz. Not.|80,40G Sie do. L 89/3 11. 5 Crt 87,30G HiGliie 1 4 109000.:-50 HOLMOs Ï 7 ufs. do.p.100R|240,40 bz weiz. Not. 80, er Î 1,1. 7 (2000—500|—,— .. [4 [1.4. 10/3000— ; 7 1

lihen Amtsgerihte XI hierselb, Zimmer Nr. 43, (L. 8) Schmauß. Kaufmauns Gustav Becker in Witten wird nah | ult. April 241à240,50 bz|Russ Zollcoup. /324,60bz | Magdbg. do. _ 341.1. 7 5000—200/96,60G Hessen-Nafssau 14 10/3000—30 |102,50bz

[4163] Konkurs. anberaumt. ; N, don Beetinten, deo Bannanos Ifidor | Danzig, den 9. April 1991 Der vesAlialeitde Geriwisschreiber E O L A Amtlih festgestellte Course do. kleine .324,00bG | Oftpreuß. Prv.-O 0 3000—100]95 20 bz Kur- u. Neumärk. 4 |1.4. 10/3000—30 |102,70bz mittags 12 Ubr Vie Kontins tes, Veribalie; s M E l8gerits, XI. des Kgl. Amtsgerichts. Witten, den 13. April 1891. g L ; B osen. rov.-Anl. 1. 7 |5000—100/95 50 bzG Lauenburger . . ./4 |1.1. 7 (3000—30 |102,50bzG ' i : : (L. 8.) Hader, Kgl. Sekretär. Königliches Amtsgericht. Umrechnungs, C SARE ie 0.90 mant, | Zinsfuß der Reichsbank: Wesel 3%, Lomb. 34 u. 49/ heinvro.-DoRs e N E oimmerie E P S E S E o. o. .1000 u. ofensche 4, 10 _ 2, | ,

Rewtsanwalt Bender in Tost. Offener Arrest mit E a, 1 Galben österr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden südb. Währang == do. do. 1000 u.500|—,— reußishe . .. 1.4, |3000—30 1102,50 bz G hein. u. Westfäl. 1.4, (3000—30 102,80 bz

1

1

Anzeigepflicht bis zum 15. Mai 1891 Erste Gläu- P E E P fursverfahr E amin, ps 9. Mai 1891, Boeiitéags O Konku L s [4171] Konkursverfahren. H) Konk Konkursverfahren. 13 Mark. 1 Gulden holl. Währung = 1,70 Mark. 1 Mark Banco = Fonds und Staats-Papiere. 5 5 A oAAIEe 10 Uhr. Anmeldefrist bis 1. Suni 1891. Prü- ed L 2 Ea e j das Vermögen der In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gänbels Uen ver das Vermögen des 1,50 Mark, 100 Rubel = 820 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark. A L E Ed d Sor e S 098 0 A Stcbsische ; O0 TIOSEOELAS fungêtermin am 25, Juni 18I1, Vormittags | gerehel, Friedrich hier. Tis 0a R AE E „N O N E wird nah erfolgter Abbaltung Bes Sélußtermias Wechsel. iu Dtsche. Rchs.-Anl./4 1.4. 10/5000—200106,10B Westpr. Prov-Anl 10/3000—200| Sülesishe - . : \4 [L 70 bz Toft, den 14. April N Ht baltung des Sblußtermins bierdur aufgeboben. | VorsQlags, 1u einem Zwangsvergleiche Bergleits- | * ‘Zabern, den 14. April 1891 dnfterdam .… | 100 f 18 ils [-— e do (Lf (5000 20085.0B C niglihes Amtsgerit. Köniali e ermin auf den 25. r - Vormitta ' f t Î do. . ee 100 N : E ‘do. ult. April) 85,9. à 80b adische. Eisb.- ve S gliches Amtsgericht, 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht bierselbst Das Kaiserlihe Amtsgericht. Brüfselu.Antwp.| 100 Fres do an E 15 G Pfandbriefe ise Anl , i y : : Ls do. Interims\ch.|3 [|1.4. 10/5000— 200[85,70bzG y Bayerische Anl. . gez. Michel, Amtsgerihts-Rath. d 1 M Berliner . .… . .|8 [3000—150/115,80 bz Brem.A.85,87,88

E Bekannt gemacht durh:; Hahner, Gerichtsschreib

4204 ; ' er. | anberaumt. N ; do. o. [100 Fres. S

l | Dm Gs E S E Pillau, den 11. April 1891. Beglaubigt: Schmidt, Secret.-Assistent. Skandin. Plätze . 100 Kr. iee Bin 3 11.4. Le R do 3000—300|110,60G Grßb s Oh 1 [3000—150/104,90 bz rgl. DeN./D./% [15

4. 4. |3000—30 |102,70bzB 4. |3000—30 1102,50 bz G ch./2000—200][103,60G r[ch./2000—200|—,—

-

1.2.8 |5000—500|—,— Das Königliche Amtsgeriht Vilsbiburg hat am 2 6 : 8 |5000—500|—,— 14, April 1891, Nachmittags 5 Uhr, auf Antrag [4192] Konkursverfahren. ; „Gartenmeister, 7 Kopenhagen . . .| 100 Kr. 34-4 Conf. Anl.|4 |versch.|5000—150|105,60B do. 11 /2000—200|—,— des Martin Hürtl von Ahaum den Tours ave das E r A A Vermögen Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | “BrJ gent E O Bermätes des Ss 2 ‘1 3x T N 3t 000200 99,35 bz G [3000—150/98,00G R tas 7 S 2000500 L NUB ermögen der Anuweseuêbefizers - Eheleute | E E i i 9. Cn : do. do. do. |3 |1.4., 10/5000—200185,80 b [10000-150|—,— o. St.-änl. (2000— „TOb Martin und Magdalena Härtl in Aham er | r Schlußrechnung des Verwalters Schlußtermin | In dem Konkurszerfahren über das V Richter in Zittau wird, nabem der im Ver M o [1 Milceis ] 5000— 15096,75 61G | do T Sils 341 net und den K. Gerichtsvollzieher Spießl in ußtermin n dem Konkursverfahren über das Vermögen des i Ma o. 0. Ttlrets Vilsbiburg als provisorishen Konkursverwalter auf- auf nes L Me 1891, Vormittags 107 Uhr, | Haudelsmanus Max Foerfter von hier soll L A a Beshluß vom Madrid u. Barc.| 100 Pes. gestellt. Offener Arrest ist erlassen, Anzeigefrist in | 22k dem A ihen Amtsgerichte hierselbst, Oder- | mit Genehmigung des Gerichts die Vertheilung der | nämlichen Tage Lestätigt ist und nach erfolgter Ab- Ne:Y f do. E ew-York. .

1 | 11/5000—500|—,— 7 straße 53/54, Zimmer Nr. 11, bestimmt. Masse erfolgen. Bei einem. verfügbaren Massen- | haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | D 2008 j | | /

do. do. ult. April 85,90à,80 bz do. Interims\ch.|3 |1 4. 10/5000—200]85,70 bz G do. do. 3000—600|—,— do. do.ult. April —,— Kur- u. Neumärk. do. do. volle/3 1.4. 10/5000—200 —,— do. neue Pr.uD.R.g.St.J. 1.4. 10/5000—200]—,— do. do. ult. April 85,76à,70 bz | Pr. Sts.-Anl. 68 C 101,10 bz Pommersche do.St.-Schd\ch.|3è|1. | 5 199,90 bz G do. 4 Kurmärk. Schldv. 99,90 bz G do. Land.-Kr. : 99,90 bz G „4

er[ch

2, 2. B, 9. 5. Mel. Eisb Schld.| / 5000—150|85/50 bz G eckl. Ei (341.1, o Io E do. conf. Anl. 86/34/1.1. 7 |3000—100

v E do, Do. 1890/31 14. 10/3000—100|96,60B SU0O I G Es LL 7 [5000—500|102,75G

3000—150|-——,— Reuß. Ld.-Spark. A 7 3000—75 |96,70bzG Sa@\-Alt.W-Ob.|33| versch.|5000—100/98,25 G 3000—75 [97/30 bz Sädhsische St.-A./32/1.1. 7 1500—75 |—,— 3000— 75 Sächs. St.-Rent.|3 | versch./5000—500/87,50 bz G 200075 do. Ldw.Pfb. u. Kr. 3} vers. 2000—100/96,00bz G 3000—200|101,75G do. do. Pfandbriefe|4 | versch. 2000—75 [102,00 bz G 5000—200l96,70B do. do. Kreditbriefe|/4 | vers. 2000—200|102,00 bz G 13000—75 |—, do. Pfdbr.u. Kredit e | 1.7 (3000—300|-—,—

F E E

S - T A

dieser Richtung und Frist zur Anmeldung der Kon- E e 29, E Der Rd be- B Gericbtssürcib ie befand L 2 “s 92 S E E L Ves Zittau, den 14, April 1891 d mmt. ahltermin zur Beschlußfassung über die R / l i: M orderungen mi orrecht und i Sar i D oa s 0/02 Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Be- des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 4. 6997 4 11 S Forderungen ohne Vorrecht. V E Budapest stellung eines Gläubigerauss{usses, dann über die | 4519 S Schweidnitz, den 14. April 1891, Posselt, st|. G.-S do in §8. 120 u. 125 der K.-O. bezeichneten Fragen ift | 14212] Konkursverfahren, He inrih Weise, Konkursverwalter. E Wien, öst. Währ. anberaumt auf 5. Mai 1891, Vormittags | «e bert Wilheln, wen del _ late ä SERE O P E do. ..: - 100 fl. 84 Uhr, im Geschäftszimmer Nr. 2, der Prüfungs- | Fr rine neborene Hollmann Guftrtene | [4207] Konkursverfahren. E aat E ee Seis. Aae 1 Bre T Sl vel Sie 1891, Vormittags | Geldern, i zur Prüfung der na Sa s an ub Sie Me das Cas des Hutmachers Moriz lin Garimann 2 do, V | 100 Lire ; E d 0 o 2 , O g " | Kartoffel- un ezereiwaarenhäudlers Jo- ; s ck ô i 0. : : Vilsbiburg, den 15. April 1891. meldeten Forderungen Termin auf Samftag, den | hguu Beume zu Echibelm Wird nad e bten, D SE E 8 S Abhaltung St. Petersburg . E ne: S T E Gedan A d 102,30G C i ; S! ' e -Anl. ; 200| —,— . do.Lit.A.C/4

iGts\crei ? ; Yat 25. April 1891, Vormittags 10 U i 4“ : Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Vilsbiburg. hr, vor | der Masse und Abhaltung des Schlußtermins hier- Zittau, den 14. April 1891. Warschau . . [100 R. S.|8 T.| 42 [239,90 bz do. 1887 7 do. do. do. e

4 4 5 3 D

#

174,70 bz 2 4 ! Neumärk. do. 1

Ln per e St-Anl 32 95'50G Sähsish

, armer St.-Anl.|3§|v i 95,5 Sähfishe .... ; G Berl. Stadt-Obl. |34 vers, 97/00bzG Stef. altlandsch. 33 4, 41 1 ;

do. 1890 4 97,10 bz 4

r

1.1 —_,—

1.1. 7 |2000—100/103,00G do. do. neue 4. 10/2000—100 96,25G do. do. D./3 r\ch./5000—500|—,— do. do. ; 4. 10/2000—200|—,— do. do. do.I7.43/1.1, er\d./10000- 200]96,00bz S{hl8w.Hlst.L.Kr. 4 | .1, 7 |2000—-500}95,70B do. do. [7 ‘1. 7 |5000—500]95,60G Westfälische . 4 |5000—500195,50G d

L 4,

Gilligor, K. Sekretär. dem Königlichen Amtsgericht hierselbst anberaumt. | mit aufgehoben 7 3000—200 r | Charlottb. St.-A. 7

Geldern, den 8, April 1891. ; Königli iht. [4186] Konkursverfahren ; Veran E Königliches Amtsgericht Va ‘Ei {dn Geld-Sorten uud Vanknoten. do. do. t als Gerihts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. i Posselt, st. G.-S. Dukat. pr. St./9,68 bz Amerik. Noten] Crefelder do.

aide n E iu n A ] E Sovergs.pSt. 20,38G 1000 u.5008 Danziger do / i ird heute, am | [4165 Konkursverfahren. [4196 onkursverfahren. R D B16 Foineld 176 1 76u.88/: a n. ffnet “De Ra 2 Er, Due MonttD l In ei Konkursverfahren lber das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des ; q B S do Cp N-Y, 11556 S : ‘1890 ac r Renten n | Fe Vnnen ebet Max, Gegner 2 ne | Lui Miner Teelts “wh nad csthate L | n hen Elecunten der oln Si —— | Bal Noten 87564 | Glberteld.Dil en i ' . M. Mollnau °o_ zu Halle a./S. i f E | q / ; R : 190/396 8 E sind E L Juni 1891 | Abnahme der S{lußrechnung des E M haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. deutschen Eisenbahnen. u EE E A RIG0A N Er SLDEIV. BesGlagtasieng über bie Wahl eines ender | SÉlußtermin auf den 27. April 1891, Vor- | Thann, Vas Kaiserliche Amtsgericht. [14199] Bekanntmachung do. neue... Holländ Not, 168,60G D mitta 1 S L S L . z . C00 ie . . ' | A g 3 r, vor dem Körniglihen Amts Kursk-Kiewer und Libau-Romnyer Getreide- Imp.p.500g n. |—,— 10/1000—200¡—,

Mr

. .

C rEck U C

1 v 1

T

ror O r E E E arr A

E E

«La

6

rede

T)

b

O O

Co P C I I

O ot

o. «O81. 7 [3000—200[100,25G Wstpr. rittr\ch.T.B/34/1.1. 7 |3000—200|—,— do. do. II.\8

N l A N A A AAA-

1 1 1 1 1 1

V

1 do. o. Verwalters, sowie über die Bestellung eines Dat ; ì talien. Noten|—,— Hallesche St.-Anl.! ta i ad D i err. Papier-Rente 0 19.9 | 1000 u. 100 l. 139,10B Swe. Siidte-Dfd. 83/24

[42] Q

Lo o o Lo L è Lor

'

Q

| |

e

D DO i p Ds E |

13000—8 Í Wald.-Pyrmont. . 200060 P7,20B | Württmb. 81834 |versch. 2000—200|—— 3000—-150l: E Db 300 1172,75 bz 3000-150 reh Pr.-Sth, 120 |326,50bz 3000-—150 Bad. Pr.-A. de 67 300 1137,75bz /3000—150]27,7 Bayer. Präm.-A. 300 [140,50bz /3000—150/97,60G Braunschwg. Loose 60 |[10425G O T Cöln-Md. Pr.Sch 300 |137/50 bz 3000—150|—,— Dessau. St.Pr. A. 300 |[139,25G 9000—200|—,— Hamburg. Loose . 150 [139,75 bz 9000—200|—,— übecker Loose 150 |131,25bz /5000—100/103,20G Meininger 7 fl.-L. e 12 [27,25 bz E 2h E Oldenburg. Loose 120 1[129,20bz D _— 4 ) . p 5000—200 96 70G Obligationen Deutscher Kolouialgesellschaftene gez. Dr. Ko ch 5000—60 |[96,70G Dt.-Ostafr. Z.-O.\b [1.17 |[1000—350|103,30 bz Gläubigeraus\chu}es und eintretenden Falls über die | Nr. 31 bestimmt (L. 8) Beglaubigt: Mot ch, Hülfs i i 5. 11| 83000—300 101,50G 1 i: = i; ; : 5 gerihts\chreiber. u. \. w. Tarif, Theil L. ckchwed. St 1,5. : in §. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- | Halle s , den 14. April 1891. L Im Verkehr von den Stationen Kiew-Fluß der Ausläudische Fonds. do. do. pr. ult. April —,— Schweiz. Eidgen. rz. 98/32/1.1. 7 | 1000 Fr. T Ur E auf den 4. Mai 1891, Vormittags ea Große, Sekretär, [4157] Konkursverfahren. Kursk - Kiewer Eisenbahn und Krementshug der 3.F- Stücte zu Silber-Rente. . L ; i. 180,80G Do do. neueste/32/1.1. 7 | 10000—1000 Fr. U d hr, und zur Prüfung der angemeldeten For“ | Gerihts\chreïber des Kgl. Amtsgerichts. Abth. VII. | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am Charkow-Nikolajewer Eisenbahn nach Königsberg Argentinische Gold - Anl. 1000—100 Pes. [50,75 bz l: do. fleine/4%/|1.1. fl, 31,00B Serbische Gold-Pfandbr. [1.1.7 M s 99,60G No auf den 11. Juli 1891, Vormit- S | 15” Zuni 1890 verstorbenen Kaufmanns Oskar | !: Pr. und Königsberg i. Pr. (Kaibahnhof) kommen do. do. fleine 500—100 Pes. 151,75 bz L: do. . .4%/1.4. . 100 fl. |81,00B do. Rente v.18345 [1.1.7 400 31,80 bz A ¿ Uhr, vor dem unterzeihneten Gerihte | [4172] Konkursverfahren. Körding hier wird na erfolgter Abhaltung des die während der Zeit der vorjährigen offenen Schiff- do. do. innere 1000—100 Pes. 141,70 bz : do. fleine/4%/1.4. fl, r do. do. pr. ult. April] | i 7 ‘ermin anberaumt. Allen Personen, welhe | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Schlußtermins hierdurch aufgehoben. fahrt auf dem Dnjepr gültig gewesenen ermäßigten do. do. fkleine 100 Pes. 41,70 bz . do. pr. ult. April S Do LDOI v. 1885/5 |1.5, 11] 400 „Æ& 191,75 bz G eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß | Kaufmanns (frühereu Agenteu) Joseph Ernft | Torgau, den 11. April 1891. Fractsäge für Getreide u. #. w. und zwar: do. do. dußere 1000—20 £ [41,50bz . Loose v. 1854. . A 250 fl. K.-M. 121,50bz _do, O : haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, | August Behrens, in Firma Ernft Aug. Behreus Königliches Amtsgericht von Kiew-Fluß = 114,57 Rubel Fracht, do. do. fkleine| 100 £ 41,50 bz . Kred.-Loose v. 58|— p. Stck| 100 fl. De. W. 1337,90 bz Spanische Schuld... .|4 [hs] 24000-1000 Pes. 176,00B FL.f. wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu | wird nah erfolgter Abhaltung des Séhlußtermins f; + 6,05 Rubel Nebengebühren, Barletta Loose 100 Lire 45,80 bz 1860er Loose . .|5 |1,5. 11| 1000. 500. 100 fi. 1125,10bz do. do. vr. ult, April i pi O verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auf- | hierdurch aufgehoben. = 120,62 Rubel für 10 000 kg Bukarester Stadt-Anl. . 2000—400 A |I—,— . do. pr. ult. April 125,10 bs Stodhlm. Pfdbr. v. 84/85 /43|1.1. 7 4000—200 r. 1102 25G erlegt, von dem Besiße der Sache und von den | Amtsgeriht Hamburg, den 13. April 1891 [4402] K. Amtsgericht Ulm. (610 Pud); do. do. fkleine 400 —,— . Looje v. 1864. . t 100 u. 50 f. 1325,30bz do. do. v. 1886/4 1.5. 11| 2000—200 Kr. 99,90B [kl.f. Forderungen, für welhe sie aus der Sache ab- Zur Beglaubigung : H c lfte, Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren gegen Martin Oechsle, | von Krementshug = 126,57 Rubel Fracht, do. do. v. 13588 2000—400 A 197,70bzG do. Bodenkrd.- Pfbr. 3. 11 20000—200 „« /100,50G lf. do. O 1887/4 [1.3.9 2000—200 Kre. |—,— gn Befriedigung in Anfyruch nehmen, dem : ( Küfer von Göttiugen, ist nach Abhaltung des 6,05 Rubel Nebengebühren, do. do. fleine 400 97,70bzG Polnische Pfandbr. T—IV 3000—100 RbLI. P. |74,75G » do. Stadt-Anleihe 4 15.6. 12 8000—400 Kr. onkursverwalter bis zuw 20, Juni 1891 Anzeige [4173] É oUPauEA Schlußtermins und nah Vollzug der Schlußverthei- 132,62 Rubel für 10 000 kg Buenos Aires Prov.-Anl. 5000—500 A 142,00bz do. Do 3000—100 RbI. P. |74,00G do. do. fleine/4 16,6 19 800 u. 400 Kr. zu a A a Sit N, E, a g durch Gerih138bes{luß vom Heutigen aufgehoben it sofortiger Gültigkeit wied A Pud) o. do. feine ; Ae M ooes p jef Ee E E S. As o E neue L 4 16.6. 13 S Tr. t j enburg. orden. mit sofortiger Gültigkeit wieder zur Einfü : old-Anl. 88 20 „Tb ortugies. Anl. v.1888/82 v 20 bz 0. 0. etne/% 116,6. 12 . . E Wilhelmine Emilie, geb. Wahlgreen, des | Den 15. April 1891. : i en nsührung und I F Va kleine 20 £ 36 75 bz D do. kleine : §1,25 bz G do. _do. 415.3. 9) 9000—0900 Kr. 1000—200 £ 76,00 bzB Raab-Graz. Präm.-Anl. 100 Aa: = 150 fl. &.[104,80bz Türk. Anleihe v. 65 Á. cv.|1 1,3. 2 1000—20 £ 500 Lire 89,75(H Él.f. do. Do B 3.9 1000—20 £

O dD Iv O 5 m —&

E a 2A! De E m 10ck if O bk jl

1000 109,60B Röm. Stadt-Anleihe I. 2000—200 Kr. |110,00bz do. do. IT.-VI. Em. 2000—400 Kr. |92,25bz fl f. | Rum. Staats-Obl. fund. 5000—200 Kr. [94,40G o, do, Mittal 2000—200 Kr. 193,00B ; do. kleine 1000—100 £ —_,— : do. amort.|

1000—20 £ 91,90 bz : do. Éleine 1000—20 £ 98,25 bz G ; do, 100 u. 20 £ 98,25 bz G : ante —,— : o. 1000—20 £ 96,75 bz „Engl. Anl. v. 1822| 4050—405 A 199,80bz If. ; do. kleine 10 Bo: = 30 A 158,20 bz : do. v. 1859: 4050-—405 Æ —,— . cons. Anl, v. 1875| 4050—405 # —,— ; do. kleine 5000—500 _—— » do. v. 1880 15 Fr. 29,50 bz . do. pr. ult. Avril 10000—50 Fl. 81506 . inn. Anl, v. 1887 5000 u. 500 Fr. 90,00 bzB* . do. pr. ult. April 500 Fr. 90,50 bz . Gold-Rente 1883| 500 £ 88,60 bz

jak

2 15, - alt : Dachtheerers Ernst FJohanuu einri i iber: Si gelten bis zum 57 November Stils 1! j 5 M E D Christiansen Wittwe wird, nachdem der in E R A E Vromb U 13. Y E S Chile Do Siarts Anl machers Friedrich Friesch C A A s R, Ae ennene [4211] Koukursverfahren. Königliche Eil Sibeciun Dän. Landmannsb.- Obl. i C e]Wluß vom L ü 2FHRFN , N L As Oa selben Tage bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. a a 0 e als geshäftsführende Verwaltung. D E: v. 86 des 8. 108 der K.-O , sowie die An meldefrit N bis Zart Hamburg, den 15. April 1891, Villingen hat das Gr. Amtsgericht hier unterm T do. Bodcrpfdb. gar. . zum 16, Mai 1891, der Wahl- und Prüfungstermin Zur Beglaubigung: Holst e, Gerichtsschreiber. | Heutigen zur Abnahme der Schlußrechnung des | [4284] S Eoyptische Anleihe gar. . dagegen auf Moutag, deu 25. Mai 1891 ¿ R E Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen Deutsch - Niederländisher Verbands Güter- do. do. E Vormittags 10 Uhr, bestimmt u ace [4206] Konkursverfahren. gegen das Sthlußverzeihniß der bei der Ver- Tarif Heft 5. Verkehr mit Sachsen. do. do. S verwalter: Gerihtsnotariats-Assistent Koch in Welz- Nr. 6104, Das Konkursverfahren über das Ver- | theilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Vom 20. d. Mts, ab finden die für Franzensbad do. do. kleine heim. | mögen der Handelsleute Heinrih und Simon | Beschlußfassung der Gläubiger über die niht ver- bestehenden Frahtsäße der ordentlichen Tarifklafsen do. do. pr. ult. April Den 14. April 1891. Greilsheimer von Friesenheim wird, nachdem der | werthbaren Vermögensstücke den S@lußtermin auf auf die Station Voitersreuth insoweit Anwendung, Egypt. Daïra St. - Anl. Amtsgerichts\hreiber S chaidle in dem Vergleihstermine vom 18. März 1891 an- | Freitag, den §8. Mai 1891, Vormittags als sie niedriger wie die für leßtere Station vor- innländ. Hyp.-Ver.-Anl. R E i genommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen | 10 Uhr, vor dem Großherzoglichen Amtsgerichte gesehenen Frachtsäße sind. Lm ändise Loose

4401 Beschluß vom gleichen Tage bestätigt ist, hierdurch | hierselb bestimmt. ierbei find für den Verkehr Voitersreuth —Dord- E ) [4401] Oeffentliche Bekanutmachung. aufgehoben. ch | hierselbst bes: M veröffentlicht: cet," Midbelbura, Rotlecdita and Bllisnaen D L 2 St. i 1886 4

Ueber das Vermögen des Zimmermeisters Ayri Adam Ei Lahr, den 11, April 1891. Villingen, den 13. April 1891. Sra lge Franzensbad—Dordrecht Hafen, Middel- L 14. G Ms ur aeutis A R Großherzoglihes Amtsgerit. (L 8.) Ä Se r, burg Hafen, Rotterdam Hafen A Blissingen t er “a s 2 walter: Kgl. Gerictvollzieher Steinadher dabier | Dies veröffentlicht: Cggler , Gerichtsschreiber, | Oer Möschreiber des Großherzoglichen Amiöger Mis. Framensbad— Middelburg Hufe auf Boiterdreuth- Sl en ati E L ck , , ; e ri . F 2 En E L ( Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9. Mai cr, G e I? Middelburg zu übertragenden rachtsäge billiger sind, Lo ad E P hoder

Anmeldefrist bis zum 9. Mai cr. Erste Gläubiger- [4190] Bekauntmachung. [4203] Konkursverfahren. als die Frahtsäge Voitersreuth—Bergen op Zoom. 9 E Gold-Nente 1

v l a : ersammlung am Dienstag, deu 12. Mai l. Js., Im Konkurse des Baukaftenfabrikauten Louis ode For e E Lg Zah e Breda, Goes, Kapelle-Biezelinge, Kruiningen, do. do. 00er

Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin i | mit | Fritsche in Blumenau soll mit Genehmigun ‘oro | Koosendaal, Tilburg und Vlake, sind die erster : i mittags 10 Uhr, GesGäftozimmer N? 13 Vor- | des Konkursgerihts Schlußvertheilung stattfinden. d E des Schlußtermins bier- | für die genannten Stationen bei der Grachtberedhnung G Monopol Witrzburg, am 14, April Ml | pur Vertheilung gelangt, unter 10/4828 # Kon- | Wattenscheid, den 13, Avril 1891. Maskunt ertheilen die betbeili A t De A des K Amigerichts Würzburg I. 3649 49 FRaen ein verfügbarer Massebestand von Königliches Amtsgericht. Elberfeld, I O Ine N, BOmaltuggen, i E E tel n aumüller, Sekr. Lengefeld, am 14. April 1891. 21 Königliche Eisenbahn-Direktion do. do. fleine u N Der Konkursverwalter: Rehtsanwalt Göllnig. | [4 S eut ao A L L amözen v na Namens der Verbands-Verwaltungen. olländ. Staats-Anleihe ahren. E E t : 9 enem Sonfurbuersabren über das Bermdgen des | [408] ch Bea a hun beicont dée zue Vertbellang verslobare Moslbeftan | De Badiste Station Petri 2 ho: Natiqnaldt-Pfd Weinhän ers und Restaurateurs Julius | Das Kgl. Amtsgericht Marktheidenfeld hat unterm | 159510 %. die S Ler bi ei zu berücksidti Die Badishe Station Peterzell - Königsfeld wird do. do. do. ogel hier is zur Abnahme der Shlußrechnung | Heutigen die Aufhebung des Konkursverfahrens über | erden Ford O ea 9180804 Die na - | mit den für Villingen bestehenden Petroleum-Fraht- do. genden Forderungen dagegen 39 4 Vies bringe | säßen zum 20, d. Mis. in den Westdeutshen See- ¿ kleine : bo. do. pr. ult. April

500 Lire 83,25bz G do. do. C. 11,3. 9 1000—20 £ 4000 101,60 bz do. do. D. ¡8,9 1000—20 £ 2090 101,75 bz do. C. u. D. p. ult. April 400 A 101,75 bzG do. Administr. .. . .|5 1.5.11 4000—400 ,&# ]20,40B 16000—400 „4 199,90G do. do. kleine 5:11 400 „f. 90,90 bz G

4000 u. 400 „A [100,10B do. consol, Anl. 1890 id, ; 76,25 by i: 86,90 bz G do. A 1890/4 11.3. z 84,80B 5000—500 L, G. |86,90B do. Zoll-Oblig. . . .|9 11.1. 25000—500 Fr. I—,— 1000 u. 500 L. G. |86,90B do. do. fleine|5 1.1. 500 Fr. 92,60G

1036—111 L |—,— do. _do. ult. April —,—

; 111 £ 122,30B do. Loofe vollg. . . .|fr.|p. Stck| 400 Fr. 177,50 bz

11| 1000 u. 100 L |21,90G do. do, ult. April 77,60 bz

.10 1000—650 £ —_,— do. (Egypt. Tribut.) ./4}/10.4. 1000-—20 £ 98,80G

.10 100 u. 50 £ —— do. do. fleine 4210.4. 20 £ 98,80G

11| 625 u. 125 Rbl. 199,10à,20 bz Ungar. Goldrente große'4 1.1, 19000—100 f. 192,10 bz E do. do. mittel/4 1.1. 500 f, 95,20bzB

.10| 10000—100 RbI. 172,50 bz do. do. fleine 4 |1.1. 100 fl. 94,20B

S N do. do.p. ult. April 92,00 bz .12| 10000—125 Rbl. [106,40 bz 1rf. do. Eis.-Gold-A. 89/43|1.2. 1000—100 fl. 102,10G 2 5000 Rbl. —_—— do. do. mittel 441.2. 500 ffffl. 102,380B 1000—125 Rbl. ¡—,— do. do. kleine 45 7 100 102,390B

1 6

1 b p jun pu jmd p ps A A i É pi i p t bl j

s —J J A —J A á —] J] 4 p pund jk t

o Lid 6: e E . S S wre MRmOMHRANRRMN N A

A,

D D D Ned 7

U U V L O R Roon

L) nd Ein M m O pk p S RPROIOCOCSCSAEREREON

puri pr real jem ded jch jem prenr d jem jed pem

a

Go

A N qud o

mee MRQASHPO

r K Pa pak bid jk jut jak dund, jene brd DS Pr E

a Ds pa I do

ck—[PE =E do Ps ©°

o

in rbe Lo Li p Df P

I-I

As dO

pre rend prr prrek [ay pmk pm pra pk pk

N

x do. 6. 12) 100 £ 69,20 bz ; do. v. 1884/5 1.1.7 j 20 £ 71,4064 x ; do. L 126, L —,— do. Gold-Invst.-Anl. 5 [1.1.7 | 1000 u. 200 fl. G. |103,25e.b@k.f 5000 u. 500 Fr. 170,80 bzB*® . do. pr. ult. April —,— do. do. do. 4411. 500 Fr. 73,25G . St.-Anl. 1889. . és | 3125—125 RbI. G. |—,— do. Papierrente . 9 [1 500 £ 38,30G ; do. fleine/4 | versch.| 625—125 Rbl. G. |—,— do. do.p. ult. April) 190 £ 88,30G . do. 1890 II. Em. 4 | vers. 500—-20 £ 100,30B do. Loose |— 20 £ 88,50 bz G . do. ITI. Gm. 4 |versch. 500—20 £L ,— do. Temes-Bega gar. 5 12000—100 fl. |100,40G : do. 1V. Em.|4 |versch.| 500—20 L |—,— do do, fleine/5 250 Lire 75,50bz TIL.f, . cons. Eisenb.-Anl.|4 |ver\sch{. 125 Rbl. 99,50à,C0 bz do. Bodenkredit . . 451. 500 Lire 95,90B „L ¿ do. 5er/4 | versch. ¿ 99,80G do. Bodenkr.Gold-Pfd. 5 500 Lire 99,20 bz do. ler/4 verl ¡ 99,75G do. Grundentlast. bl./4 99,50 bz Venetianer Loose . .. .|—

OoOOP

1000—400 fl. }100,40B 1000—100 Al. 188,50bz

100 fl. 256,25 bz 5000—1090 fl —_,— 100 fl, E 10000-1004, Tem 10000—100 ll. —,— 80,75B

30 Lire 29, 50B 1000 u. 200 ffl. S. |—,— 1000 Fr. —,—

1D! 500 Fr. |—,— 174,75 bz

Ah Q pk J N 20 005 90

@ S

et pm C5) ral pad dem dey Rod OOO A

d A

denk Jed dund duk jak ford int: denk ded eg ee e TX E s puub bund pn dent pan P prak prak

Do P O DS s Do bk O bk pl O N

90000 —100 Fr. 193,20 bz*® . do. pr. ult. Ayril| g y Ï 100—1000 E 93,20 bz Or C NeIRE 5 [1.6. 12| 1000 u. 100 RbI. P. 175,80 bz Wiener Communal-Anl.|5 93,10 bz o. do. i 500 Lire 91,80 bz . do. pr. ult. April 1800. 900. 300 |94,75G Me [T] 2000—400 «G |71,10bzG . do. pr. ult. April 400 M 71,25bzG , R 4“. 1000—100 # -,— ; o. eine 45 Lire 41,80 bz . Poln.Schayz-Obl. 10 Lire 19,70 bz ¿ do. kleine 1000—500 £ 189,90bz . Pr.-Anl. v. 1864 100 £ 90,00 bz500rf ; do. v. 1866 20 £ 92,25 bz . 5. Anleihe Stiegl. 89,80à,70 bz ; gin via Die 000—100 RbI. P. 176,40bzG i; 0. gar. 1000 U. O4 . |—,— N . Cntr.-Bdkr.-Pf.T 4500—450 A |95,40bz Il.f. do. Kurländ. Pfndbr. 20400—204 4 Sen: E v. 28 o. o.

1000 u. 200 fl. G. H . St.-Renten-Anl. 200 fl. G. . Loose

/ . Hyp.-Pfbr.v.1879

1000 u. 100 fl. 9 z ; v.1878

mittel

! Í do. R E E j do. kfleine|4

E)

D

11.7 | 1000 u. 100 RbL. Þ. [78,1064 Lf, | Züricher Stadt-Anleihe .134 [1,5. 11] 1000 u. 100 Rb. P. [76,6063 klf. | Türk. aba |

50 bz do. do. pr. ult. April 1.5.1114 2600 Fr. 99,30à,40 bG 1.5, 11 500 §r. 99,3Cà,40 bG .10| 500—100 Rbl. S. |—,— 150 u. 100 RbI. S. 193,69B 100 Rbl. 178,90bz Bergish-Märk. I]. A. B./34/1.1. 100 Rbl. 166,90B do. IIT.C., 3211. 1000 u. 500 Rbl. |—,— Brnfóehge A4

des Verwalters und zur Verhandlung über die den | das Vermögen des Krämers Michael Steinbach 6 in Gemäßheit des & 139 der K-O. zur öffent- | hafen-Ausnabmetarif auf s ag s o usgenommen.

Mitgliedern des Gläubigeraus i „1 von Böttigheim b i geraus\chufses zu bewilligen gheim beschlossen, nahdem der am | [ien Kenntniß mit dem Bemerken, daß das Ver- | Hannover, den 14. Äpril 1891. do. amort. 1I. IV

den Vergütungen Termin auf den 25. April | 18. März cr. abgeshlofsene Zwang®vergleih nunmehr : ; Î 1891, Vormittags 1024 Uhr, vor dem Könige rechtskräftig geworden ist. S Ie hr | ¡eichniß der bei der Vertheilung zu berücksi@tigenden Königliche Eisenbahn - Direktion. Kopenhagener Stadt-Anl.

lichen Amtsgerichte I. hierselb, Neue Friedrichstr. 13 Marfktheideufeld, 14. April 1891. orderungen zur Einsicht der Betheiligten auf der s Hof, Flügel B., part, Saal 32, e Priar str. 13, G Ie o E borei des Kal. Amtsgerichts. Geribiss reiberei des Königl. Amtsgerichts dahier | [4200] Vekauntmachung. A A E eini Verliu, den 10, April 1891. (L. 8.) Winkelmann, Kgl. Sekretär. ofen liegt. : Im süddeutschen Eisenbahnverbaud (Verkehr Luxemb. Staats-Anl.v.82 Trzebiatowski, Gerichtsschreiber E00 Weilburg, den 15. April 1891. mit Oesterreih-Ungarn) wird mit Gültigkeit vom Mailänder Loose des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 48, | [4376] Konkursverfahreu. Raht, Justiz-Rath, als Konkursverwalter. 1. Mai l, J. der Il. Nahtrag zum Gütertarif do. D In dem Konkursverfahren über das Vermögen des [4201] Fönkiésvérfahrén. Theil IIT. Heft Nr. 1 (Verkehr mit Oesterreich) Mexikanische Auleihe 4

Kaufmanues August Ku 2 vom 1. Oktober 188 s f guft Kunze zu M.:Gladbach | “4s Konkursverfahren über das Vermögen des | rungen und Eratunmge be FUIRLS Tas Mil do, do. fleine

[4188 ift f : In der Falliments\ache n A Prüfung der nachträglich angemeldeten For- Bierhäudlers Nobert Budde in Wi ; l gen Termin auf Freitag, deu §. Mai 1891, erhändlers Robert Budde in Wipperfürth | meterzeigers und der Einl ; ;

des Veruard Leubsdorf Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts- wird nas erfolgter Abbaltung des Schlußtermins hier- | Müinchen, den 11. Nuri 180 E E Moskauer Stavt-Anlvibe

: gerichte hierselbst, ei 27, ¿9 : : Divofkti s - Sr A Zunahme ar Sélußrechnung von dem | anberaumt. ne DAGIREE 9 Wipperfürth, den 13. April 1891. der k. b, Etaatéeiselbähnen Soi ische Hypb ‘Del Kal. Amtsgerichte Abtheilung V. zu Bonn Termin | M.-Gladbach, den 9. April 1891. Königliches Amtsgericht. I. i do. Staats-Anleihe

; otb, Aktuar, E E S : i ; i

A bicfigen Suftioeblute a s 10 Uhr, als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | [4374] Konkursverfahren. Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor, Oesterr, Gold-Rente. zu welchem die admittirten Gläubiger des Falliments sgericht Ner i In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Berlin: E Gu E der Fallite Bernard Leubsdorf betmit n Bas S S ; parate i Sölduer De S tE E D En Ta E lebediians Druck E ver Mrperitien R \ Pa ie R s geladen werden. ( e ; n eu zur Abnahme der Schlußrechnung | Druck der Norddeu s s . Papier-Rente. Wilhelm Schmid in Oberriffingen ift nah Ab- * des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen Anftaït, Berlin en Bi E Sa cas . a pr. ult. April

o Qo PPONoaN_ P m P

Lian

Eisenbahn-Prioritäts-Aktien uud Obligatiouen.

3000—300 M 97,80G 300 M 97,80G 600 M. E

3000—300 106,00G 500 A - 300 M —_,—

3000—500 bas

500 u. 300 A 101,50B

3000—500 E 600 M 88 (0B

600 101,60 bzG 1000 u. 500 M E 600 A. 101,80B 1000 uv. 500 Æ —,—

1000—500 «6 196,40 bz

ar E h A ay i

DSDDUS

D

.

P pmk bei DILISALL S U

do

SSSOE n REPPAAi

100 Rbl. M. —,— Braun D he... 44 1000 u. 100 Rbr. |101,50bz Broun|\chw. andeseisenb. 4 400 94,40bzG Breslau-Warschau . 6 1000. 500. 100 RbI. |—,— D.-N. Lloyd (Rost-Wrn.)| 5000—500 M As B S RUNS 4

r D

T CIRICICocC R O or Pak jet dees Pr bunt GRE S

j übeck-Büchen gar. 4 5900—1000 M# 185,90G M ittenberge . .13

10 Thlr. (83,75 bz Mainz-Ludwh. 68/69 gar. 4 3900—-300 «ckch -1102,20bzG do. 75,76 u. 78cv. 4 4500—309 100,90 bz - do, v. 1874 4

1500 A 100,90 bz do. v. 18814 600 u. 300 Æ 1100,90bz do. do. [3411.2

M-r bob Da a

S | o Q

r jk 24- O As

C

E 1E P 00 00 G0 D RRR| [F D D 1 L95 tak pn part Lrt ur fn Prunk Pank Pr 0D rh 54 l mj m rb J QAIAAAI

Me ck pk pri prt jd pd

[ay

E I J =J