1911 / 41 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Spezialhandel Deutschlands nah Warengruppen. | s von Dent E, S Merten. S | L M 2) Werte. *) : I E : Sti: E A S OOEDIT E a Sa ; E

| E 5 ; Außerdem wurden s Am vorigen 7 Z Durchschnitts- N am Markttage gering | _mittel l gut Verkauste Markttage

pee T Qualität

a | E E n T b M »y i fas (S _Ei i n fi u hr E A u 8 f u uh r | E i n f u h 4 E 1910 h Berkaufs preis (Spalte 1)

Ausfuhr E T oi für Durdh- j s überschläglicher E S O : Marktorte Ge ahlter Preis für 1 Dop elzentner enge zer 1 Doppel- | ouitts- Schäßung verkau Januar | Januar Februar x a d as E S —————— e Aen Gh | dem Db T ents |

|

(Preis unbekannt) Á

Januar Zanuar_

E ] } ab- Warengruppe E 1911 | 1910 | 1911 1910

| | : | 1911 | 1910 | 1911 | 1910 N Tag Alobttaster- höchster | niébrlaftee | 1000 » 1000 4 | | |

Warengruppe

hödhster f niedrigster | höchster |Doppelzentr A |

Ub | / M M

Qu : | E T8 Se tnirtschet A V Leder und Lederwaren, Kürschner- | E S N E H IOEO Lo : 9 19,90 19,90 ) w W y 40 A | Y ea L A s | ' ; tierische u. pflanzlihe Natur- 2 urel, aren aus Därmen 4611 15 069 28 678) O E E | 1800 | 1900 F G i S 19.50 19.40 erzeugnisse; Nahrungs- und | | . S E O L | 8 009 6 919 17096) 15 652 E | N M e 19,50 (f ; 19.11 19/05 Genußmittel .. 502 708| 476 639 E Don 1894 2008 4928) Pyciß. i Des E 69 99 891 19,04 Erzeugnisse des Acker-, Gavtan: | | k Kürschnerwaren E | 4 659) 6 508 6 886) Sa L ‘Pomm. . S | N 880 | 18/00) O0 | 19,00 M Ae L t und Wiesenbaues . . 269 405 45496) 45174} D. | Waren aus Därmen . N d 19 Mean L s 20 170 | 1780 1820 O N i j ; j Erzeugnisse der Forstwirtschaft | 43 380) O E e e) M 98 HO) Franfenst e H [1880 | 1880. Dat Tiere und tierishe Erzeugnisse [101 883) 164 988 20117| 20667 Kautshukwaren. . 2328| 2165 4279| G Le e O 8 18,86 | 1800| B Erzeugnisselandwirtschaftlicher | | . Waren aus weichem Kautschuk | 2 268] 2 098 3 456| Hal Mat a Ce 3 | 8 | O S , | 19,70 Nebengewerbe .. 35 581) 33 052 45 83 3ST 24M B, Hartkautshuk und Hart- | | Ca S 18,40 | 18, 40 | I 19,30 19 | 19,70 Erzeugnisse der Nahrungs- u. | | Taut[MUTLaren . « | 6C 67 823| 78 j Marne C . N T7 9, 19,29 } A 4 1000 Genußmittel- Gäwedbs: in | | | | / Goslar / ; o E D, | 18 80 | D, 19,20 G A | den Unte rabs schnitten A bis | | Geslechte und Flechtwareu aus | | | J P O E a . S Q N | 18, 00 j 1 S E 18,50 i 9, 19,90 | D nit inbegriffen. . . 9 459 9 964 36 9 381 1 pflanzlichen Stoffen mit Aus- | | ; aderborn C S | h B 1020 930 | 19,30 | E E N _ nahme der Gespinstfaseru . | 58) ' E | : 9190 | 2040 | 2660| 2180 | | | A. | Geflechte (mit Ausnahme der | | E i l 2000 2000 | A | Mineralishe und fossile Roh | | | | Sparterie) . | 869) 936 359| 308 y Biberach. + * - - E 50 | | 0020 00 21,00 | stoffe; Mineralöle. . 56 109 58 856 | 40097 | B. | Fletwaren (mit Ausnahme | y E E E E S «\ Ghden und Steine. 018! 8 203 2 598 der Hüte und Sparterie- | | E A N (E 19,20 | Erze, Shlacken, Aschen . 13 917| 18 494 1 1 449 waren) . | ) 94 | 488] C R e | L e 80 [4910 Fossile Brennstoffe. | 15190 14901 32 726 Sparterie und Sparteriewaren | | i | 11| Ma O N | ' Mineralöle und sonstige fossile- | | g | | Rohstoffe . . . | 16624| 16539 998 E E Steinkohlenteer, Steinkoblen- | | | Siebwaren

j

I

| | | | | |

| O é | | | | | O „1c T | 9) 5 | 20 2 | 20,6 | E | E | | | | | MA ; 5, Weißenhorn, » e e 20,20 | 20,20 20,40 | 20/00 | | e | teeróle und Steinkohlen- | l 5 e O Waren aus tierischeu abei das: | E Biberach R A S E E Qa | Let | 543| 719 | 2 36: 2 326 liheu Schniß- oder Former- | |

j

|

f

E O A 1000 1000 6 :

|

|

|

r

T G. T V: V A V

ernen (euthülster Spelz, Dinkel, Fes

\ c F O90 F | c | c 3 | | | Uebernden e e 6 e | - 20,50 2050| 2100 21,30 3, | Zubereitetes Was, feste Fett-

Waren aus tierischen Schnig- | H | | | Roggeu. säuren, Paraffin und ähuliche oen | 9D dd | 1 083 39 | | Kerzenstoffe, Lichte, Wachs- | waren, Seifen und andere

| | | unter Verwendung vou Fetten, | | | L i: | S i Oelen oder Wachs herge- | | | I lihen Schnißstoffen als | | : ° Pyriß ¿io N : | M 10 100 stellte Waren . . | H 1 392 | N | Holz und Kork oder aus | | | | F E |

|

|

|

p T

1450 | 14,50

Dar C | 759) 514 4 236 2 P42 H. Insterburg 1410| 1480

Dk Pre C Í = 380 | 1000 C et 307 f J zlau . / Korkwaren . 307 E Pre S '

14,00 14,30 14,40 14,50 | | N : 2 12,90 anderweit nicht genannten | | | Schivelbein. . n S

| Formerstoffen . . O M U Ss 8 Lauenburg i. Pomm. «e r A E

4. | Chemishe und pharmazeutische | Erzeugnisse, Farbeu und | | E | 17 964/ A. | Chemishe Grundstoffe, | | Säuren, Salze und sonstige

D DD DO DO DO DD

14,40 | 14,40 | | Posen . E —— | _— | 14,20 14,40 Papier, Pappe und Waren daraus | | | | M i Ls | 30 | B 12904 14:00 14/50 | 2 : 4 | | Bret Cr 2, | d, | S1 / 4 Os : | 12, | Bücher, Bilder, Gemälde . | i Frankenstein L i S | 1420 | 14/20 E 1288 Sâur 1 Waren aus Steinen oder anderen | | | ¿ O A b eo ea O0 12,99 | G | e 1620 15 80 A gei chemischer mineralishen Stoffen (mit | | , T edi S 14 95 E 4a. T1056 1900. | 160,20 5 i V run toe, anderweit | e | J « 0 Ausnahme der Tonwaren) | | | G i Id s o 0 O U S | 1425 A | 6 1 14,00 N L Cann | 8 696] N 105 5 | 420 F sowie aus fossilen Stoffen . | | 1 748! 1423 M s aa e O ¿ S | 14.50 14,50 | 14,80 ; Farben und Farbwaren . . | 1555| 353 | 5 599 F | | | | E S 1ER O 14,80 1500| 15,30 2 332 14,94 Firnisse, Ie E | 398| “24 c. | | | 5 879 4 979 Paderborn E 4,0 O | 13/60 14.60 14 60 93 943 14,10 Aether; Alkohole, anderweit | | | | H | J Neuß . E : S H 7200| Aa t R l 1700 17,40 nicht genannt oder inbe- | | | | | Glas und Glaswaren . | | 8 091 7 193 E ; | 18/40 | 1880 | 1880 24 18,60 f ck17 * t f Á » | | | | | | j S ) . . . . , . . E 2 j | 0 s | M B 3c 12 A ele fünftlithe | N | Edle Metalle und ! Waren daraus 072 B | 8472 9 543 E N —_ 4 - E Rg tr 2 Niechstoffe, Rieh- und | | I H S E E Aa r vos | 4106| 6 410 / G O A : H 286 14/90 N z Schönheitsmittel (Par- | | N G E S O S | 9 9099| 9 9 4 366 3133 i Ven L e , / ümerien und kosmeti | | | | a Me L Ie | 3 000| 4 098 1 902| 1 839 h | Unedle Metalle und Waren | | | | s Ger ste. Künstliche Dün emittel . 2 259 1 643 1 982) 1046 | daraus . . : | 4 101122) 686844 6 s ceufterbür O : a M | 1400| 14,00 Spreng toffe,S Eo | | A. | Eisen und Cifenlegierungen | | 6900) 61 010 n R a: S i, | A 020}. 1560| 19,0 40/8 Zündwaren . . S1 98 | 9 456 3 175 j Aluminium und L tum « | E L E l 4 16,80.| 1600 | Chemische und pharmazeutische | | c legierungen . ' | (0 Jd | 796) 630 : E ti {t ‘Pomm. . m | = | 15,00 | 15,00 | I N Ander rweituid t | | | j V e | Blei und Ble ilegierunge n . | C L ¿Ui | 1 618 1 226 B Sala t ® : i : j 2,00 | 9 O F 13,20 | 13,30 j 14,00 | genannt . | 2015| 2231 5 447| 5 269 f . | Zink und Zinklegierungen I | 6 799 4 206 E Braugerste _— | S 9M 15,90 | 16,00 | 17,90 | | | | D 4 Finn und M eren, | é | | 3 089! 9 997 D Frank ia i, Sl. ada, Fn | y | 16,90 | 17,30. | A f 20e 2 U | | | | M Nickel und Niellegierungen . | »9| 629 496 t Frante O S | | B55 16,80 | 17,09 4 1a | E pre pen: Gas | | | I} Kupfer und Kupferlegierungen | O 12 652 11 762 / E Dea S ne 2 M 3E 20 O s E e en aren N: | h H. | Waren, nit unter die Ab- | | | ae L L Zte 700 | 1700 | 2100 2100 Schmutkfedern;" Jüder und | | schnitte A bis G fallend, | | E 7,00} 1800| 19004-1900 19,00 e ri 13 50 13,50 il | | N aus unedlen Metallen oder | | M A 13,00 | 3( 3 13,50 |- 14,00. | 4400 C di Ai N M oi E | 97962 14 200 | 108 822 103 761 1 aus Legierungen unedler | : L | | rid E 16:00 f | 1200 | 17,00 18/00 i i iz | Wolle und andere Tierhaare N E A | i E E | L d A 9 214 j A | l 19/20 , 19,40 19,40 : 2k 19.20 18,80 NAusnc 5 | | | | N | | O e S 4 U | A N A g 977 18,74 18,88 Q aus Der MRbne une | | | | h 18. | Maschinen, elektrotechnische Er- | | | : Bib e 17,00 4 20 1880 | 19,00 19,40 E 24 15 10 15 38 | dem Schweife) . . . » 876 | 34652| 33305 0 | „zeugnisse, Fahrzeuge . | T. 6 237 | 63839 453095 N N _ | 5, 15,40 - 40 | Baumwolle S | 5 132 | C Ç i N c p u A (M E | Mas inen . E | ¿ 683 3 726 j 34 9695| 29 41 d Andere pflanzliche Spinnstoffe | Lb ; 4 024 3 66 2739 f . | Elektrotehnische Erzeugnisse | i O19 | 17203) 15 000 H E E V, i 3 2. | Buchbinderzeugstoffe, Paus- g A O e Fahrzeuge . . | O 1 636 [ 1101 8 681 j x E - | e LHOO 14,40 9 ; 1530 1480 | leinwand, wasserdihte Ge- | | | F . | Feuerwaffen, Uhren, Tonwerk- | | | Lo, Frsiervurg E: FEN H | 15,20 15,20 i 15,20 190 webe, Gewebe mit aufge- | | | N zeuge, E HIPeHens N | 8 1892 10 351 9 679 E E o O 5 | 1000 | 1510 | 16,00 Z e S | tragenen Schleif- oder Po- | | | | . | Feuerwaffen S | Ó I | 360] 538 à e 2 Tbe 17,00 | S i 9 1530 liermitteln; Linoleum und | | | | F » | Sn R N E 35 1 446 | 2 046! 1 723 Pyriy. Q ae 15 D S 1 99 14.70 | | c | 1 Tonwerlzeuae. N 976 744 ( 5, 5 D / | Ae Se» i | ; e cEOIETS Stargard i. Pomm. 15 A | n 29 13 20 i 6 12,80 | Schivelbein al La c : 15,60 Stolp i. Pomm. 14, 80 | Ea 16: Ga N : 14.64 Lauenburg i. Pomm, 1 5/60 | A 56 15,60 O 14,80 | 15,20 | 15,20 '

r Sts 14,50 | 14,80 | 15,30 j | | add E M E 14,40 14,60 14/60 | espinstwaren oder Filzen, | | | | | T Silber D s dan ¿crankenjstein i. | anderweit niht genannt . 88! 89: } 426) 3137 1 a—e, TT2a—( 9 91! 2 975 |

pk jr prenb pmk jmb d e O E Le

| | i c | | S

C L o 76 j D | de | i T 1 e h | 108 2 14,50 | 14,70 Waren aus anderen pflanz- | | | | Co E N | | | | l | | | |

o, DP

I bO DO DO DO DO DI

A

i a

—diA

l j j \

| |

. e eee ooo OA

IE

pi O DO O DO

d DD

E:

I TTE

| 2% | L LTZ 4D O | 4204| 260 | 4 744 4 354 A, Filze und nicht genä hte | | | | N + | Minder]Ptelzeug « - « - - | 3) 73 | 3 201| 3 064 ilzwa A | ) c | 7 | | T | | | | Vkirbehaare (aus d der r Mähne | | | N | Unvollständig angemeldete Waren N | 1 293| 1774 oder dem Schweife) und 4 | h | E | 724 983 | 608420| 546281 | Waren daraus . . 2! 236 9294| 301 h | | | j

A D Wck O

ck—

f |

S

O a

DO DO DO DO DO DO DO

|

Kleider, Putzwaren und sonstige

O

| 0 Reiner Warenverkehr . | 725 677| 712008 ues 1te Gegenstände aus | | | | | x Í |

1 o —_ P

pk prak _ p

603185 539 832

Y E 1490| 1616 } A0 | |_ _bogs) 0449 . N h i : 15 70 17.50 17/50 Künstliche Blumen aus Ge- Zusammen wie oben 745 596| 124 983 | 608 420| 546 281 1E: spinstwaren, Regen- und | | | | "

L r

1660 |- 17,00. | TUo Cilenburg 14,80 | 15,00 15,00 Marne © 16,50 16,50 17,00 Goslar 16.00 16,80 | LES0 Paderborn 13,80 1480 | 14,80 eue 1640 | 17,00 | 17,00 Dinkelsbühl. 1680 | 1700 | O Weißenhorn.. 1660 | 16,80 17,00 Biberach l 1700| O 16 Ueberlingen . S E 15,10 | 15,10 60 E a o o o L S 14,60 1520 | 15,60 ° - . | : Waren « S 2 1 15900 | ° ° ° G . Altenburg H i

| | Gegen 1910 mehr (T) Sonnenschirme, Schuhe | M weniger A - 90613 V A aus Gespinstwaren oder | | 1 | GHOeE L + 20613 + 62139

dD

R c 8 1 399 | | Gegen 1909 mehr (4) Menschenhaare und Waren da-

j | | weniger (—)) - « -+ 115 029 4- 119 942 raus, zugerihtete Schmuck- | | | Etifubr B A federn, ächer und Hüte . 2 6295| 2174 1 201 1 293 Maronve , cs S L Lu b 1 E L. Abri von Gespinstwaren | AVAIENSEEERT L S Silber E G A und Silber | D VCIILCIEN «e + « | 1 241! 1 109 2 470| 9 373 JO 6

| Dun Januar 1900 a » 616 465 14 102 | 466 084 22 394

Î I SSISIE Si en m

do DS D O D

E

do

*) Die Berechnung der Werte erfolgt außer bei der Wertanmeldung (1,6 v. H. der Einfuhr-, 71,1 v. H. der Ausfuhrnummern) nah den früber festgeseßten Einbeitsw v! Gotreths Wtcbl sind besondere Einfubrweete festgesedt. ) nah früher festgeseßten Einheitswerten. Für Getreide und

Bemerkungen. Die verkaufte Menge wird auf volle Doppelzentner und der Verkaufswert auf volle Mark atun 10A E Sam t Ae Dai “tate a L E 8 t vorgeTommen 111, ein Pun Í n e

Wertzahlen für die Ginfuhr von Wertpapieren (674 d) sind noch nicht festgestellt, für die Ausfuhr werden die angemeldeten Werte noch nicht veröffentlicht. Ein liegender Stri (—) in den Spalten für Preise hat die Bedeutung, daß der betreffende Preis nich

Berlin, den 15. Februar 1911.

Berlin, den 16. Februar 1911. p Statistisches Amt. Kaiserliches Statistisches Amt. Kaiserliches Statif

._A.: Dr. P. Mayet. B A. : I. A N Dr. P. Mayet.