1911 / 41 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[9961) Deutsch-Ueberseeische Elektricitäts-Gesellschaft. Schlesische Blaudruckerei Aktiengesellschaft (vorm. J. G. Jhle)

Scchönholzerstraße 7, unter der B i [DE L ehaupt j bol Tetcagie die Miete für eine R S oe e E B Jeb Bn O die Gebrüder Alkier | 1967 1979 2003 2005 2019 2146 2151 2919] UL-G 8.20 T 75 | s für R mm aon Raten, deren leyte am 1. Januar 1911, fälli fünf | 2334 2357 2377 2449 2451 2557 2567 2579 2607 | 28988 Bothe 1084 Made M LfBE 34880 20D it 150 A Sar 7 4 e- 12618 2629 2630 ch 9% 99 97 1c Ln En l O E Ui 31330 34733 34889 3532 h ferner # der Kosten für AalbiMeauszüde it 31,35 “U 1) 10: zu zahlen, mit dem Antrag auf Zahlung Bon: 2933 3027 3030 3031 E 2706 2742 2750 2763 | 35842 36198 36622 38323 40463 10888 an : j Bezugsangebot vou (¿ 9 000 000 neuen Aktien in der Arrestsache 9. G. 92. 10. die von ihm zu er- 1) 107,54 6, wörtlih Einhundertundfieben Mark | 3201 3205 3243 3245 9061 3066 3134 3189 | 41288 41583 41632 41699 41705 41744 423%, M Die außerordentlihe Generalversammlung der Deutsch-Ueberseeish Elektricitäts-Gesellschaft (Grei b in S sien laltenden Gerihts- und A ua A ME Ce de 2 9) O nebst 40/9 Zinsen seit 1. April 1910, 3994 2303 4 2. 260, E 3283 3290 3291 | 42906 43490 43938 E: E E i vom 30. Fanuar 1911 hat beschlossen, das Gruudkapital der “Gesellschaft yon 46 90 000 000 um reifen erg a ch E s Passiv n einer Exmissionsklage gegen ihn 13,20 .% Ge- | 54 atn Æ, wörtlich Einhundertundsieben Mark | 3398 3416 3427 3462 3496 N 3346 3348 3371 | Ut. M à 500 Nr. 3072 3073 3074 307; ‘% 10 000 000 durch Ausgabe von 10 009 neuen auf den Inhaber lautenden Aktien über je 1000 mit | „Aftiva. Vilanz am 31. Dezember 19xO- ani rihtsfosten, also zusammen 252,80 4 \hulde und | ihn E at 4°/9 Zinsen seit 1. Juni 1910, an | Die Rücfzahlung ee Sitte fal ; é 3076 3077 4154 4483 6430 6486 6487 16108 “M Dividendenberehtigung - ab 1. Juli 1911 zu erhöhen und dem Konsortium, welches die neuen Aktien E R T O Á E U o 16 94 E Get sei, in die Auszahlung bevollmadtiaten, Fustie A E R an der Kasse der Rheinisch-Westfälischen Dis. Gt 0 y 1% T fe E | E geen s ae Sie A e e aa bi R E E PA An Grundstückonto d l 12000 2 Per Aktienkapital- 2 99 É zu w 2 W Nerstei j i; Ae U ILLOALE NNIN E H 7 - «l T; 7 «Ll, O8 6 Nr. 452 1054 3458 3857 435 ) U ieten, Akti i c N | erlôs8 vom Geribtvolliteber Muteepb bel Les Wt: als Ges O in Wiesbaden, und A Ott be, ie MAd E, E T L 48181. G e R. Y 76 1000 edes E Va, A c i Gu etonto O M U erst ings- ages Fa en Zin sterial, und Baukommission hinterlegt Elagten iue R Bet tee ladet den Be- | verschreibungen müssen die D nit E, Berlin, den 3. Februar 1911. A „Nachdem die Durchführung der Kapitalserhöhung in das Handelsregister eingetragen ist, fordern eung —STETEG L Tite E dur „beantragt, den Beklagten kostenpflichtig | vor das Königliche Amt andlung des Rechtsstreits | Zinsscheine eingeltefert werden n Magistrat H wir die Inhaber alter Aktien auf, das Bezugsrecht unter nachstehenden Bedingungen auszuüben : Z 239 039 (0 N ur vorläufig vollstreckbares Urteil zu verurteilen, | Gerichtsgebä gliche Amtsgeriht in Wiesbaden, ins Die Verzinsung der 5 L L hiesiger Königlichen Haupt- und Residenzstadt 1) Das Bezugsrecht auf die neuen Aktien ist bei Vermeidung des Aus\hlu es DUugang 386/911 240 02661 darin zu willigen, daß tors ‘teilen, | Gerichtsgebäude, Gerichtsstraße 2, Zimmer Nr. 92 aeröinlung der ausgelosten Stücke hört mit Neicke ónadi, My s ci i Maschi 32 928 22 din Mélrag L I den hinterlegten 416,95 4 | auf den 24. April 1911 Biivrtitta 3 Lu 92, | dem 1. April 1911 auf. Neicke. H | bis einschließlih deu 8. März d. J. «„ Maschinenkonto . . 62 928/22 | 1 252,80 6 nebst 49/9 Zinsen von | Wiesbaden, den 7. Februar 1911. g hr. S Nen Beile Nerkauföverein E P in Berlin bei der Deutschen Bank, Abschreibung E76 ränkter Haftung. e Mh bei der Bank für Handel und Fudustrie, Zugang 2439/10 i j - Elektr. Beleuhtungskonto . 3 199,04 , Berliner Handels-Gesellschaft, M Hre 21990 | | | |

500

59 074/50 l

239,60 4 seit Klagezustellung ausgezahlt wi j j mdliden Berathnng ded Matt teh r | Der Gurihtöshreiber des Kal: Amfögecihts, Abt. 26. Sdrove E Beklagte vor das Königliche Amtsgericht in Pankow, | (99202] Oeffentliche Zustellung. A M K r 2 Der Kaufmann R. Pflaumlacher “in Augsburg, | (98481] Bekanntmachung. D) 'ommanditgesellschaften F C Eine Polin der zum 1. Januar 1911 zu auf Aktien U. Aktiengesellsch L , dem Bankhause S. Bleihhröder, „_ Formenkonto . 1876, 1882 und 1892 hat nicht stattgefunden, | Die Bekanntmachungen über den Verlust von Wert L " Delbrüd Sthidler & Co., e: ; 2 M der Direction der Disconto-Gesellschaft, Aloato - -

Kistingenstraße 5/6, Zimmer 23, auf | j / , auf den 29. A _ r d l pril Prozeßbevollmächtigte: Rechtsanwälte Justizrat von | ,, : iv, den 10. Februar 1911. 1 tilgenden Werte der Berliner Stadtanleihen von den Kaufmann Arthur Alkier, früher in Wiesbaden T d | weil diese We 75 iese Werte von 1172100 #, 1 108100 1 | papteren befinden si aus\{ließlich in Unterabteilung 2, A N _ Ms u Wechselkonto . Dresdner Banl,

109 745/02 1 864/39

o

o s "” u

911, Vormittags 9 Uhr geladen. i Eck und Wilhelm Wolff i tesbade j A6 O r gergor V 3olff in Wiesbaden, klagt gegen Bankguthaben . :

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. jeßt unbekannt wo, unter der Behauptung, daß ihm 4 und 1 698 900 „6 durch Ankauf beschafft worden sind. Debitorenkonto Versicherungskonto

¿ TERE für gelieferte Waren gegen den L j De l Maler ett Zustellung. ____| Pruder Eugen Alfier eine A Von sämtlichen Berliner Stadtanleihen sind i A | Benblews, Vrvzetböve läge NERt lt O Se A N Mbit El Aua (a8) Dung von Uge O folgende Stüde rücck- Civar E von Trampczynski in Posen, kl gter: Rechtsanwalt | 5 b 29 F ned] 50/0 Zinsen aus a. 25,50 46 | !Andig : i Cigarettenfabrik „Patria“ Ga il V Bankh Hard & Co G. m b. H 5) ‘B ¿Tie E 1 j agt gegen den früheren seit 19. Juni 1910 b. 258 60 M seit 91. 4 C 1) Anleihen mit a | S Ö n A % 08 an0w1L3 È A u dem an ause ») 2/94 è è V, o Moltereiverwalter Julius Mrof, früher in Sullo- | 5, 1149 (leit 2. Juni 1910, d. 5070 é seil | vom Jahre 1828, USdG 1040, nua | Mieklinski Actien-Gesellschast Posen, Y cer Nationalbank für Deutschland, O L L ibfertigen un | daß die offene Handels U On Ee )auptung, | Unt 15 L, 9, 90,90 #4 seit 30. Juni 1910, - 1878, 1882, 1892 und 1904 Wir beehren uns hiermit, unsere Herren Aktionäre | f | I ï O o O 62 079 5: bezüglich der im Grundbuch Moschin in Abteiluze 11k Geldem) fa seit 9. Juli 1910 an ihn oder seine zum | g; Ausgabe (1. und 2. Teilbetrag). | N der am Montag, den 6. März 1911, , dem A. Shaafsfhausen schen Bankverein, 4 fertigen Waren . 152 079/92 unter Nr. 1 25 000 4, Nr. 2 60060 M S 3 ung I1I Ed R ermähtigten Vertreter Justizrat von Lil, C à 300 Tlr. = 900 4 Nr. 775. Nachmittags 5 Uhr, in unserem Geschäftslokal, E in Frankfuxt a. M. bei der Deutschen Bank Filiale Frankfurt, Betriebömaterialkonto: i | A a O O S E Neg 2000 6, 1 I is Mo Sant SULAR E Ta tea, Lit. D à 200 Tlr. = 600 6 Nr. 1809 6165. | Fen V 6, Moltkestraße 15, stattfindenden ordent, | [f der Filiale der Bank für Handel und Industrie Vorrat an Chemikalien und Gd eingetragenen Posten, zusammen E Ses E Placten e E Der Kläger ladet R O Tir. = 300 A Nr 5174 5863 amen NERNEA Er EMM Ung unserer Gesellschaft , Direction der Disconto-Gesellschaft, i G Dn sikont O lehnshypotheken die e nlidhe Haf M, Ae E O te ur mündlichen Verhandlung des | ‘20 11449. zuladen. “O Dresdner Bauk in Frankfurt a. M. t Tie Uno, S habe, fämtliche E N ernommen Wiesbaten 1 2 das Königliche Amtsgericht in MELRE n 90 lr. = 160 # Nr. 762 1351 2235| 1): Beet d Tagesordnung: i „_ dem Bankhause Gebr. A N0a G, j Bortrag a. 1909 E fechsmonatliher Kündigung fällig seien | bd Zimmer “Nr "2 e A Mori T0 2, | 14 164 14636 N S2 e Das "Piole Vorliguaa, ter Bi n e N eral - in Zürich, Basel, Genf u, St. Gallen ider Ee Mea E Berlangen des Gl¿ubt gun | , n A Jr, 92, 4, r L, 464 14636. _ ‘te Vorlegung der Vilanz nebst der Gewinn- s während der bei jeder Stelle üblichen Geschäftsstunden aus uüben. | jedoch fofort alilbar 14 d G S ag Ran, E „Lit. G à 25 Tlr. = 75 4 Nr. 575 619 1647| 9 und BVerlustrechnung pro 1910. n Bi der Anmelduds sind die R tien Wr ee das Bezugörecht geltend gemat werden soll, | Deb Gewi d Verlustko einer Zinsenrate länger als N E mit Dei Gerichte den 7. Februar 1911. 0 2059 2754 3864 4365 4450 5000 5779 6200 e Beschlußfassung über - ‘die Genehmigung der ohne Dividendenscheine in Begleitung eines doppelt ausgefertigten Anmeldeformulars S EUBET: | Sai T di L S R D E E E E E E P E T bleiben und die Zinson balbjäbrlid ae 1 Moe Inde erihts\chreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abt. 2 e. E e La s 10872 11076 11163 Ne e Dn, und Verlustrechnung und Die Aktien, für welche das Bezugsreht ausgeübt ist, werden abgestempelt und demnächst zurüd- “A , Oktober in Nachtragsraten zu zahlen sei | COBRSERRENEDRS R B INES C TEROROE E V E E R noR 12008 anin LIOO7 ISIZL T0122 1-3 E: wo R C : - gegeben. ; , An Handlungsunkostenkonto: | | Per Warenkonto: a L Ls für die Zeit vom 27. April 6 “Ut. H à 20 ‘El. 60 «N. 240000) 1) Wahl des Aufsichlorets it E ands s 3) Der Depar a n g 0 h Mah Mean mit 4 1390 pro Aktie in bar einzuzahlen. Vehiler Sine, Vergütung an den Aufsichts- e Bruttogewinn . S f d " : " : A E A6 V. 2992 c ° r c+AT4 Zane Fru rg D 9 el E ab S 3 e ch Y : S teisesp ser | dem Antrage, bie Baader Ae, e D) Verkäufe, Verpachtungen 4 E O E r, 9068 9064 9750 9821 D O: S4; E “Ueber de de niftrie Einzahlung wird auf dem Anmeldeschein Quittung erteilt. Die Ausgabe der Val S i ber «Sayungen, Nelisespelen 39 136/96 R ia E ahlung von i a O „le Ausübung des Stimmrechts i davon ab neuen Aktien erfolgt vom 9. März d. J. ab gegen entsprechende Quittung bei derjenigen Stelle, Revaraturk an s | dem 17. April 1910 ‘und var Ber are Ale Verdingungen A. e E Nr. 1534 51483 51485 51558 A, die B bei der Gesellschaft selbst bei der die Einzahlung geleistet ist. e T aretüren! an Gebäuden und Maschinen 1 861/73 ger Fengopolftredung in die Gruntstücke Moschin [99601] Oeffentliche Verstei 53546 53547 he A 52758 52754 52755 Sinierlédiing. Lei de Gesell O T Die Wi 4) Formulare zu I Aumelbestweinen sind bei den oben erwähnten Stellen erhältli. URnGnto: Nr. 362 und Nr. 364 und Ludwigsburg Nr. 7 und | Im 9 MELNEIgErung. 22008 90047 93948 53649 53550 53606 53607 | am 6. Sesellshaft muß spätestens erlin, im Februar 1911. ; A Gezahlte Löhne S u L EEE, ea zu Der en A erbat A Ie A ne 60926 005 As 0 O 59479 59480 | werden. März cr., Mittags 12 Uhr, bewirkt PRG Me a sende Mlarta e man, Versicherungskonto: 0s ) 692/51 reckbar zu erklären. Der Klä H “Borlin Sr schränkter | Lit. L à 1000 4 Nr. 8555 959 TANA bis Steen N i i ne s l s Versicherungsgebühr pro S E ladet den Beklagten ndTt Kläger | Haftung zu Berlin SW. 48, Wi Lll. L à 1000 A Nr. 8555 9594 9925 12146 alls die Hinterlegung bei einem Notar erfolgt, F rei SI0e ir 0blidat- Berbaubl N j : , Wilhelmstraße | 12989 19559 13607 8999 9594 9925 12146 die Bescbeini V. em Notar erfolgt, Abschreibungen 11 403/32 des Nechtsstrei U a ndlung | Nr. 145, werde ih am 20, e 4404 12092 13607 14473 16331 16793 167 muß die Bescheinigung spätestens L T e der V Qg99r - N e . tei i 2 77709 Königlichen Landgerihts in Dosen auf der A7" Mai | zee Ee b Oi in del Feu De I. | 16798 16798 17593 17694 17600 38088 97067 Generalversammlung bei der Geselischaft cin: f [99225] Waaren-Liquidations-Casse in Hamburg. Reingewinn pro 1910 2 L . genannten Gese ine ¡ “PAA chVD00I ZUD: 205902 205903 205904 205905 | Sat tein. M i i : i s ft B vis f dae L U L der Aufforde- | anteil an der eta, Gie 205906 205907 205908 205909 0E a Posen, den 15. Februar 1911. | P tige L Verlustberechnung sür as dre 10A. Gesche Greiffenberg i. Schles, den 31. Dezember 1910. Rechtsanwalt als Dre Bebel fett CIeN betrage von 70 000 6 in deren Miftzage - inéist, 206435 206486 206487 206488 207671 207672 , Cigarettenfabrik „Patria“ i ——… T ——— R E F Der Aufsichtörat. | D E 3 tigten vertreten | bietend versteigern. Die Versteigerung des Ge- Se SULO(E 207675 207676 207677 207678 Ganowicz & Wlekliúski Actien - Gesellschaft Á A 6 A Giebelhausen. Wünsche. M S Ä ¡ cer 1 2006/9 207680 207926 207927 207928 216341 T_G Der E Salärkonto 74 859 2%5|| Per Gewinnvortrag von 1909 . . 0 P Geprüft und mit den richtig und ocdnung3mäßig geführten Geschäftsbüchern überein- 216346 216347 O Ne Oi Wleklióski. Drucksachenkonto 3 390/80] Kaffeeprovisionékonto 2\— | stimmend gefunden. » | [99640] JInseratenkonto 941/56) Zuerprovisionskonto 221 968|— Greiffenberg i. Schles, den 18. Januar ha K i 2 Pensionafasenbeitrdge L as 36274290 O gat 54M Eugen Hoffmann, gerichtlich vereideter Bücherrevisor. 2 6885\—| Zinsenkonto . en | [99223] Rheydter Aktien-Baugesellshaft in Rheydt.

zu lassen. Ee ; 4 cäftsanteils, auf den bereits 22500 4 eingezahlt 916342 216343 216344 21634 410042 210943 210344 216345 ensionskassenbeiträge D, 4 185|— Bilanz am 31. Dezember 1910. Haben.

Posen, den 11. Februar 1911 fi \ Der Grci@tiafdn ee eue I find, foll erfolgen wegen eines Anf C Ï E 48 erfolg 8 Anfang 1910 fällig | 2163 216349 21637 26 glichen Landgerichts, | gewesenen Einlagebetrags von 3000 46, wegen geffen S aaa E Sia S638 T ahe Lane Zu de M

9163 216365 216366 216367 216368 216369 ck r am ontag, den 13, März 1911

S Nachmittags 42 Uhr, in dem Geschäftslokale der ¡fffektenkonto, Verlust 65 979/89 Son: | | || Für Aktienkapitalkonto 480 adet A

u

45 162 36 e 12 777/09] 32 385/27)

700 500/75 10.

[99266] Oeffentliche pie Kaduzierung erfolgt ist. Außer diesem - : e Zustellung. zterung erfolgt ist. Außer diesem Betrc 912270 912 Der Justizrat Dr. Legeler in Potódam Wilbelms- | 1nd auf den Anteil noh inzwischen fällig aben 316070 218621 218622 218623 218624 218625 | Gee : 6, klagt gegen den Schlächtergesellen Heinrich EEO 6 einzuzahlen. Ss 10627 218628 218629 21863 218869 | Gesellschaft, Burgstraße 28 hierselbst, stattfindentea [F f E - Cy G e p b t A s. 0 22 900 E i S : Co, c e INUENLEI i i 1 ¿ | u befun Ee in Potsdam, Kirchstraße 18, jetzt erlin, den 14. Februar 1911. 993884 A 221874 223881 223882 223883 ordeutlichen Generalversammlung laden wir Einkommensteuerkonto für 1910 . 42111|— A e Ul i Aufenthalts, auf Grund der Behaup- Ludwig Wreschner, Notar, 992927 5OL 9 223933 223934 223935 223936 unsere Herren Aktionäre ein und ersuchen dieselben Delkrederefonds - . dem Köni S der Beklagte für Vertretung eines bei |_ Wilhelmstr. 59. 994993 99 A GGAIIT 224541 224921 224922 ergenen, gemäß § 13 unseres Statuts vom Beamtenpensions- u. Witwenkasse 10 000/— Robtaitrefts Amtsgericht in Nixdorf anhängigen | 196278] Verkauf alter Metalle 994929 224930 E 524926 224927 224928 t März 1904 bre Akti E E H Dividendenkonto für 1910 . . . | 450000 ; Gebühren: d Mr /- Mach C. 923/09 an | Donnerstag, den 2. März 1911, V 934094 23409: S 201 294091 234092 234093 30. März 1906 !N€ Aktien nebst Talons mindestens | Tantiemenkonto für 1910 1 115 954/76 An Debitoren: r 9178 | Predi : Atrage: bea Belle peea0 ne mit dem mittags 9 Uhr: Verkauf alter Metalle N: 934100 934514 fr 12 R 234098 234099 gra Tage vor der Generalversammlung bei | Gewinnübertrag auf 1911 . .. 22 440/94 | Us R arif R 5 247,84 | ' S a DotEeleabatiiben Ey )ellagten tostenpflihtig zu verurtetlen Bronze, Kupfer, Messi QU R 6 LeLUUe, e: 4E ADEDLE 4042010 dZotoli 209439, unserer Gesellschaf bei ei ; e 332 322 49 2 322| Eben E an ih A a0 Ae len, | e Kupfer, Messing, Zink, Blehschro zs P L Q è Nr 96829 97021 2 K jellshaft oder bei einer Reichs fs 832 322/49 832 322/49 e | Mark 65 den Kläger, 36,05 # Sechsunddreißig | shrott, Stahlschrott, Schwatheisenscheett" le Buy 30020 On dA „Îr. 26832 27984 36008 30016 | stelle oder der Stadthauptkasse zu Bens E 31, D ) “asen aatty Verschiede (E seit dem Se ea s 1 vom Hundert Zinsen | in Geschüßrohren und O e d Man 44004 44007 110A 9 38136 40321 40329 | oder dem Bankhause M. Stadthagen L eas Hamburg, a 2, O e Der Vorftaud Hypothekenkonti 38 31507 M i f; 324 74 | E Slaa D telliig us Take d ves | der Atkillericdepots Achsen usw.“ aus Beständen )4 44007 16 30 44138 44139 44249 | berg zu binterlegen. . z1 n: er Au rat. p é Mogegushaukonto (deponiert) 11 431/84 Straßenausbaukonto Urteil für GoeIR E 1 ( j n un das Aru eriedepots Wesel, T üsseldorf M in 44245 44246 44247 D9R9 Ö A E g Hinterlegen. A C N f St ck Krüger XBegeausbvaulonTo (deponierl) . 411 AUL/OE S ; ; : teil i Valtieba, V N Viiuten Cte Daete e isseldorf, Münster, | 44245 44246 4 247 44252 44764 45475 48770 Vor dies Glastog. orben Nhon Mio inte S. H. Bartels D J. Wichmann, uckde. Krüger. ilienkonto 1071 731/86 Straßenbaukonto Bödikerftraße . Beklagte n Verhandlung des Rechtsstreits wird der Oldenburg j e N, Mrier, Vannover, I 90302 91274 72331 82637 82638 124305 B Ela E Voi C d i Vorsigender. stellvertretender Borsigender, Raltonts A ‘5 13381 Kanalfonto Bödierftraße - j Abtcitnen Le En Königliche Amtsgericht in Potsdam Naumburg f ¿ffentlider a i O und 5) 5761 E Sa 212508 212509 215093 | erteilt werden welche als Ma Le Nichard Donner. W. Th. Reinde. F. H. Ruete. Grundstüfonto : Reparaturenkonto, Rülage 1911 94a, Ztmmer A 58 Far Mt Rosmstraßo Q E Ta G aht 2 r Auslarelbung. 219761 215762 215763 215769 215770 21577 ckpf AULE O D en zur Weneral- 2: : A # Ref a A Sintoraebäuto J A De E Sale 8, beg Me dingangeg sind bei genannten Artillerie- | 215772 216270 21 6271 R §16980 N be N dienen. S. Waaren-Liquidations-Casse m Hamburg. i D002 E Cat, unb Nelerbeintaleid: Vormittags 9 Uhr, c He | sendung a 4 Abschriften wegen freie Cin- 217102 217103 217470 217474 218478 SLO L Tate Téentider Gectt e e Unos, Bilanz für das dreiundzwanzigste Geschäftéiahr in 007 O00 CORSE j g N : N M 91 5 As S : A O 410 0} ar ) ) de “art » 0 F á e: di t E e e O à « ' _ Potödam, den 10. Februar 1911. erbältlid. / om UArtilleriedepot Koblenz S E f 218905 218909 218910 | Bescheinigungen glei er Sparkasjen stehen folcen | Aktiva. vom 1. Januar bis 31. Dezember 1910, Ben Passiva. Kootpfad L 2E Rülagekönto e mit ans rid eetir Grube. Gor 1 L A i : S 410911 218 2 218913 218914 218915 218916 G P as : L T T N A Ç 92-42 I E Bai E des Königlichen Auttvaeridits Abteilun 4e MELLIENIMREp ot Koblenz Kastorpfaffenstraße 5. 218911 218918 218919 218920 510704 T 1) Ga IE D0V TATESondRitng sind: M d #H 4 arat 11387 Haftpfli E cslccungdtonto 6 0) [98512] Oeffentliche Lad : E So ae20 Sacodn 220022 223323 223328 See D) E E Bians Tes C0U8, ; Mofet Commerz- und Disconto-Bank, Giro- __| || Aktienkapitalkonto E t, 00000 Wasserzinskonto s 600/— Die: Serulburaes Bere aka ung. 44 Nina von 54 400 kg Bleiweiß in Pulver- L E 229034 225581 225589 225591 der Dividende und A s ¿lu A fonto L A 262 30 A S A O 5 491107 Hoherberg S 01081 Konto unerledigter Bauarbeiten . ai aud Sensburg, vertreten durch ank e. G. m. u. H. in | form, 394900 kg Oelbleiweiß, 5250 kg Zinkweiß, | 299893 225593 225596 225597 229821 229899 | 3) Aufsihtsratswahl und e Pl E Lo u Effektenkonto 2 305 390|— ellrederesondd «- P E Eidesfeld 1.38.93 | Neingewinn 44 QUU|— rg, ve E Mea Barnes Me | 26860 k@ Bleimenmni , 5250 kg Zinkweiß, | 299893 229824 229825 9929896 21 229822 3) Auschtsrat8wahl und evtl. Erhöhung der Mit- A C 99/621 Kontok tkonto, K | x1deSseid Be 38.9 bevo Atia Rebe Vorstand, Prozeß- | 25 860 kg Bleimennige und 525 kg Bleiglätte 0 429024 229829 229826 229827 229828 qliederzabl des Aufsichtsrats /PHUNg Ler Al Wechselkonto 901 429/62 ontotorrenttontio, E 8 674128 | t G A N E E R Le 525 kg Bleiglätte | 929829 229830 229831 92983: l 20900 gtlederza es Aufsichtsrats. Us | f Abrech skonto | 12.03. 178 6/4 flagt gegen 1. die E ga Sensburg, | \Dltdbergiatte) [ur die Eisenbahndirektionsbezirke Cöl U 29090 229831 229832 229833 22983 4) Aender N As h Kontokorrentkonto, Debitoren auf UAbrec)nung2lon : | E L L . rben der verstorbenen Wi Elberfeld, Essen, Frankf / Tonébeztrfe Cöln, | 299835 229836 229837 929828 )) 449004 «Aenderung des § 8 des Statuts, betreffend die 3 886 098,66 | E enron o Auguste Prätzat in Sens torbenen Xiiwe erfeld, sen, Frankfurt a. M., Saarbrüce: a 240/0900 22900 229838 229839 229840 Festsekuna der Tantie D) VEELENEND L auf Abrechnungskonto 6 d O00 UJO,DD l L : 901|— 2 D enéburg, nämli: a. d Mainz in 72 Lose 1 S , Saardructen und | 235214 9235219 23599 309 Z4I0A _Beslseßung der Lankieme für den Aufsichtsrat 22,02 f feste Termine 2 257 800,— N, Bauen E tan 0 Staatsanwalt \chaftsassift 7, nämlih: a. den | ainz in 72 Losen. Die Verdinaungsunterlagen könne ; 299219 235220. 5) Geschäftliches i Aufsichtsrat. 6 1011 022,02 auf feste Termine. y 4291 9M, n / S tsanwalt enten Max Prätat in E Ca A R gsunterlagen können E N S 900 Ns R094 oe i eshâftliches. : E in laufender Reh- | Affsekuranzkonto vorausbezahlte 38 die geschiedene aufm x Praßa n rfurt, Í 1 6 4 Hausverwaltung, Dombof 28 bie Tf P S Ls a M (l 6924 8253 8255 89260 Der po N r í So Gy (v R . in laufender Nech- | n ausender 1E) s L G ona 17 E 4 0 700 LE j E : annsfrau Berta Hei b. | eingesehen oder von ders hierselbst, | 8263 8278 8288 8293 12915 19456 14959 14954 | Beri om Borslande an den Aufsichtsrat erstattete i E 579 0 601 13 2 471 303,81} 8 615 202/81 E lalienkor : | Dre L Ie Da u Hein, geb. | eingesehen oder von derselben gegen portofreie Ein. 3 8278 8288 8293 12215 12456 14252 14254 | Bericht t E a k trat erstattete nung 5 039 579,11 | 6 080 601 nung v6 c | I 969/07 | ; g, c. den Tischlergesellen H sendung v t S losrete Gin- ] 14257 14263 14272 1428 2290 14200 14204 | Sra Mi dem Bemerken des letzteren e die 1, 1, Pw E 5 . F : | Materialienkonto 9690 [hlergefellen Hugo g von 1 4 in bar (uit in Briefmarken) 26167 SaB0 uSE Ls „14281 14292 17074 24435 Bilanz und. die Gewint- und MérkuttreŒ tun lie die j Inventar- und Einrichtungskonto . f S Vorträge auf 1911: N | 5 307 74173 2 307 741/73 r NOAAA } 32409 67155 147727 147728 | vom 21. Februar 1911 ab in dem Gesd A Kaffeekonto 3 008 539/46 Kaffeeprovisionskonto 4 14 402, | E dem Geschäftslokale Zuckerkonto 936 678/75 Zuckerprovisionskonto 24 448,— | Soll. Gewinn- und Verlustkouto. Haben. 341 344/02 Gewinn- und Verlust- | (eee E E E S SES 4 «4 K Á | A s S 730/20] Für Mieterkonto . . « « + - 55 060/28

Prätzat, unbekannten Auf ( | lichen V in 2 n Aufenthalts, 11. den Fabrik- | bezogen werden. Die ndetere d, versiegelt und | 147729 147730 147731 147732 1 y e M Lung des Mechtditreits wi : Agebet! auf Sefering. Von E106) TEIARO TeaRa ILSS LECLOO SLGNTB I Ver Gesellschaft aus. flagte zu T o vor das Königliche Amtsgericht in E 91851 151852 151853 151854 151855 151856 | Bromberg, de Fe | Faffeecourtagekont ibe V ° Ot 910090 erg, den 14. Februar 1911. affeecourtagelonlo . « « 44 Berl S A glihe Amtsgericht in | Vormittags L0# Uhr, dem Zeitpunkte der Er- | 151870 151871 151893 151894 151895 1 B R Kafeestempelkonto Sao U S F 61362004 | y u, B Ara, di 2 E ie uster find î , E JL1OI 91895 151896 | % j « . f 9 R a (10d ) z 2 996 n eturanztonio ä Ó h T ) Sensburg, den 9. Februar 1911. Car bis 1 16. Müez jedoch son vorher, und | 160882 160883 16088 0885 16088 romberger Schleppschisffahrt Zukerstempelkonto i 450 000|— Unkostenkonto 10 388/681 » Immobilienkonto . Der Gerichts|chreiber des Königlichen Amtsgeri Werkstätte b C tärz_d. Js. Abends, an das | 162610 162641 696, 5 160885 160886 162609 Aktien esellschaft Bortrag für in 1911 eingehende _ |}| Tantiemenkonto pro 1910 ä A O fer Zuschlagsfrist Crefeld-Oppum einzusenden. Ende | Lit. 0 à 100 1004 102643 162644 162645, ee ge) ucYaft. Effektenzinsen 8 534/99} Beamtenpensionskasse . 10 000|— [99608] Oeffentliche Z! Zuschlagsfrist 6. April ds. Js., Nachmittags 6 Uhr. | 5347 5353 5360 5366 5373 5389 3809 9313 5329 | [o] ronfohn, Vorsigender. T7036 932/14 | I Die Erwerbs ‘ind e eten, ; direktion 3 5360 5366 5373 5382 5387 5501 5504 | [99698] i S U 1 E t d Vorschüsse in laufender Rechnung Bäterinnung Stuttgart, S Ge ait. der E 9992 9996 9597 6927 7960 10336 12506 12521 1259; Summe der uns als Sicherheiten für Sngagemen s un orschüsse in Ufender 2 IOO A L —ESEO E / a tehtsanwa Dr, Gu e L Ss N EE 2536 A Orr Orr c VOL A Ü 4e COZI _ L E } | : L 2 daselbft, agt egen J, Heinle, R er E 12568 10298 Ra 12992 12994 12560 19569 vormals Gebrüder Gnüchtel, A cus a N ——7 fo , klagt gegen I. Heinle, Bäkermeister, zu 4) Verlosung 1 von 2572 12587 12589 13953 17059 18691 Aktien-Gesellschaft in Lauter i/Va : A Der Auffichtsrat. N Der, Vorstand. | iere VOOLS 36941 38132 38769 7063 ¡li A . H. Garrels, O: D: 2 nann, Í i u O E e, pa iere Î 140616 ‘140621 14 O (0634 140613 140614 | hierdurch zu der Sonnab I :: Borsitzender. stellvertretender Vorsißender. ebene S 94 600|— ( Il, AUDZ 0622 140623 140627 140635 Vornrittags 10L Ube, A E TERd Se Ce., | S H Nuete. - bene Ln E 2 , m We! asts otale der E s (U (9 L [99226]

besißer Erwin Timnik in Sensburg. Zur münd- | mit der Aufschrift : Bleifarben" versehen bis a Z | / zum 30, März ds. Js., | 151857 151858 151859 17 Sensburg auf den 24. März 1911, Vormi öffn t De L 191857 151858 151859 151860 151866 151869 Der Aufsichtsrat der - Vormittags | öffnung, porto- und bestellgeldfrei an uns einzu- | 160876 160877 160878 16 Zuercourtagekonto S 877 160878 160879 160880 160881 3 21 077/50} Dividendenkonto pro 1910 | V T 115 954/76 Zinsenkonto . | n ._ 42 863,52 | 5 679/85 T5 2 3, Na i Ls 4 036 932/14 Reparaturenkonto | Cöln, im Februar 1911. Königliche Eilenbahn- | 5525 5526 9929 5530 5535 5554 55 Süthsisd er 9 i F E 25 5526 5529 5530 5535 5554 5568 5588 5589 ächsische Emaillir- ; » ) ) IL und Stanzwerke j gegebenen Effekten, L De ß 1910 . en Ñ ezember 1e - Á ee. 9 oth | | Der Vorstaud. FImmobilienkonto, Abschreibung « « « - -* leßt in Cannstatt, Daimlerstraß ; / 21085 21675 29066 30918 30929 30975 36736 A Rüdlagekonto für mit Kaufanwart schaft be- | bet straße 46, nun mit un- Werl- OLUZS vU9 1D 36706 Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden rir | f 6 I : Richard Donner. W. Th. Reincke. )GZf G Ì d » 140636 140639 140640 140641 140642 140643 | Allgemeinen Deut\che 14 C i gemeinen Deutschen Kredit-Anstalt, Abteilung

anntem Aufenthalt abwesend, wegen Kaufs, mit in Hamburg. | Schwabingerbrauerei in Münen, geseyte Dividende gelangt an thr 48 ie Aktien Nr. 400 bis Nr. 700 mit 4 ÆS,—

dem Antrage: Es wolle durch ei en Si ; leistung vorläufig vollstreckbares. eil für Dec | ares Urteil für Necht | Die Bek 7 3 G47 erkannt werden: Der Beklac ] Led) le Bekanntmachungen über den Verlust N 140644 140645 140646 140648 ; F | en: „Der Beklagte ist kosten i ind r den Verlust von Wert- 5 r 646 140648 140649 140650 | Becker & Co., Leipzig, Hainstraf : sudig, an die Klägerin die Summe von e papieren befinden fich auss{ließlich in Unterabteilung 2. O S 140653 140654 140655 1A OREE Vrteatliae G LUS Hainstraße 2, stattfindenden #5 Waaren-Liquidations-Casse Raabe R Es Jeit L. Januar 1911 zu [99602] Bekanntmachun 140663 ata Es 140660 [40661 140662 Ù D ming eingeladen, - Die Dividendenscheiue Nr. 91 pro 1910 der Aktien esellschaft mündlichen Verk ina E den Beklagten zur | 33/6 Anleihe der Stadt Leer O : ck (140675 140676 143945 140666 140667 140673 | 1) Geschäftsberiht des Vo n Ny) Las j Aktien unserer Gesellschaft werden von Mittwoch, g O Rheydt in Rheydt zur Auszahlung, L Aibilfinmes- dus Abniallibee ats ichts die | Die diesjährige Tilgung ist durch Ankauf erfolgt. 143973 143974 143975 L12078 1250s 0E Nechnungsabschlusses für das Geschäftsjahr 1910. f den 15. Februar 1911, ab METTROIY Ee T A der gemaß er O Seis r ex SPEDEE OR E D Stuttgart auf Dienstag den 25 Avril - E Leer, den 13. Februar 1911. * 1143979 143980 143981 1439. 9 143983 vors 1 2) Beschlußfassung über Gene! it fan S mittags von 9 bis 12 Uhr mit _, ‘eilshuldvershreibungen am 11. Februar 1 7 ; 25. April 191 04g 1ER E 3982 143983 143996 Lo Game enehmigung der Bilanz 2 ¿ Nummern der bet fe Weite ne, e der Aufforderung, es E eas E0EG 0 121 BEE 16 008 151954 151965 3) Ertel ee Cat R asreRenog, E an der Kasse „f N50, pro b Disconto-Bank, Ii tputbverlheoibungen ee A 000, [99224] i [99317] elassenen Anwalt zu bestellen. le l KOQ/ S R 25 9JIO Lol9os 151960 152801 M4 - ajlung an Aus1chtsral und ; No [lbet L A A Ï A y Stuttgart, A h 152802 152816 152817 1528 Ga Fu, Vorstand. Hamburg, eingelöst. ominalvetrag: J o ; Aus Auffichtsrat unserer Gesellschaft il gart, “den M eu i M E L 159847 159848 L S E aas 4) Aufsichtsratswahl. Die Einreicher haben nah Nummern geordnete 19 42 50 60 70 95 128 184 t ri N i Rheydter Aktien Baugesellschaft ert nta ffich | je | 4 Gerichts\reiber ‘des KönigliGhen D, d O U 108 Nüchzablane ung 1 Ci L RE S 22A 152882 152883 152884 152885 inb AAE S A zu fassenden Beschlüssen Vereine a tar 1911. E 2 a c (02 244 U S 647 664 686 in Rheydt. Herr Gch. Khmergienre Dee Aug. Schneider i S1) @ „Oeffentliche Zustellung. N i La UEifres „Obligationsauleihe 162391 162392 162398 AUSnGA 1AB45 162390 | berechtigt, welche (bre Aktien spätestens. S Werk: * Der Vorstand. 712 769 799 La 933 992 d Der aler gp g A Gesellschaft besteht für und in der Wéieralversamuilüng vom 9. Februar a. c er Kaufmann H. Pflaumlacher i s 26 S a0 7 gelost: 2 R LAELEO UERoo * LUZRVO, tage vor Gen as Lea d gezogen worden. as Jahr, 1941 aus den Were wählt: Maximilianstraße C. 7 p i E in Augsburg, „29 61 69 72 140 148 187 190 200 232 233 244 ) Anleihen mit April/Oktober-Zinsterminen sellfd F Tele Generalversammlung bei der Ge- [99227] Die Rückzahlun erfolgt mit dem Betrage bon ud. Heilmann, Vorsißender, zugewählt : E ; ibrüd 4 / jeh evollmäctigte: Nechts- | 246 251 297 298 317 33 E 1 | vom Jahre 1866, 1869, 187 A aft selbst oder bei der Allgemeinen Deutscheu i; Ap n b r Mi Norsitzend Herr Brauereidirektor H. Thiemer in Zweibrüdet anialte Zustizrat von Eck und Wilhelm Wolff, | 571 584 666 675 681 Res a 563 564 558 559 1886, 1890 und A898, 1875, | Kredit-Anstalt Abteilung Becker «& Mig Waaren-Liquidations-Casse in Hamburg. S Pad jede SPu per e Lie BA Sik 1 wmcids stellvertr. Vors1ßender, Rastatt, den 14. Februar 1911. 4 M, j O1 D ( F ( 3 5 819 87 ) , Ea 2 i; a S i é y G + V E 8 4 o, ü ( / , . - . Wt n den Kaufmann Arthur Alkier, früher in | 940 956 957 960 1004 1005 1038 1060 Ls 930 vit. D à 200 lr. = 600 46 Nr. 9087 116 ZOPAN gegen Bescheinigung bis zur Beendigung Jn der heutigen Generalversammlung der Aktionäre | Ju vet N E isch Bauk für : ilh Meran B é t Il a AA 1 ah ib unbekannt wo, unter der Be- | 1088 1109-1112 1185 1199 1246 Aas E 1081 } 16499 16901. 364 der Generalversammlung hinterlegt haben wide an Stelle des zurücktretenden Herrn Nich. una S ar cie [Bayer STea gt rauerei - Ac 1engeJe i; 1 P : & ; —_ L D G L : 4 Ç. 1 A c á 2 B c ° j p ¿ é è p ) î . B Alt gegen den Beklagten Se tas Sts Sicen 15 S 53 j Lee 1479 1482 1493 1510 1519 18286 2 41 F L = 300 «é Nr. 13580 17206 Sächfische Emaillic- un j Pl M (8 2 Doi Herr Julius Peters in den R ® München, den 13. Februar 1911. Seite Bür ers, vorm. D. Streib. ier zustehe, sowte weiter, daß er einem Arra 533 1549 1601 1614 1618 1636 1647 1663 1679 | Lit. F à 50 Tlr. s Gebrüder Gnüch A E - Gr Ge : Der Vorstand. Herm. Rüdiger. Walter. ‘ange- ! 1740 1770 1784 1801 1883 1901 1925 19: [9 elt F À 50 Tr. = 150 #4 Nr. 17799 17 er Gnüchtel, Aktien-Gesellschaft. N Hamburg, den 14. Februar 1911. i ; 4. Februar 1911. 3 1901 1925 1930 1964 | 18262 21897 23582 24255 24917 24973. N Fri Der Auffichtsrat. # ‘Der Aufsichtsrat der vi O E N ha Vorstand. riedrich Jay, Vorsitzender. j Waareu-Liquidatious-Cafse.

909 151,56 | i M Ï 40| 994 583/80 1613 095,91

, \

\

15 921/47

70 981/75

[99197] ; i x . NfHanZre für das Jahr 1910 auf 40/6 fest ) tigen Generalversammlung unserer Aktionäre für das Jahr 191 a lo felt N S 1. April ds. Is. für die Aktien Nr. 1 bis 400 mit 4 12,— und fün

Vei dem A. Schaaffhauseu'schen Bankverein Filial ;

Der Vorstand.

E

S R Ge E ta:

C 5 19 V Ea