1911 / 42 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

199705] i [99646] Grundrenten - Gesellschaft. | ‘Elberfeld-Barmer Seiden-Tro>nungs-Actien-Gesellshaft, Elberfeld. | Attiva. Bilauz her 3A. Dezember XDGQ. aiv F F i 1 F te Veila

Soll. Gewinn- und Verlustkouto. Haben. S O E “a d V

= « In 2 ; i E M E | 9 E a z | i Ç Fe erunge 80.890 Aftienkapitalkonto ... «« « «146400020 i / 9 oe 9 @ 4 2 4 |A | Hypothekenforderungen upt s «189 850 Akt] l )— F zum 9 it n S H D D g T2 l 4 p B t: : C 2 y > 0 1 y | V k t . | f D j : h Betriebsunkosten . v, 4 1081086/71)) Betriebseinnahmen. „.. «(19296080 Gigene Mee N Beteiligungen E L Gr Reserpe 4 146 400,— | E Ç Ct at eiger Un : cronig 1)

Verzinsung des Pensionsfonds . . . . | 2522/83} Zinseneinnahme . . .. . . . . , .| 3960/45 | Mobilienkonto Berlin, Freitag, den 17. Februar

: i ton! | Bankguthaben . . .| 30289251} b. zusäßliche Reserve 76 785,43 | 223 1g; È 6 Uebertrag auf Pensionsfonds . . . . . | 2000|— Kassakonto und Bankguthaben í 30 [9 zusäßlich \ | 1854 F AD,

: r n : Fffektenkonto : | Qtufonf 9 er, Uebertrag auf Uteservefonds. .. .. 1 7996121 | Effektenkont | Zinsenkonto , 9 96551 S

d If B Mf tof At o A, Da en é 8, ? s i E L M Abschreibung auf Maschinenkonto . 600|— | N SSNAN E as 68 071/05 iverse Kreditores, fremde Guthaben J 7 G E Nbschreibung auf Pferd- und Wagenkonto 500|— | A O Î Q S 909 41659 . Untersuchungssachen.

0 U, e. [rel e y Diverse Debitores L 983 846/881 A 200 n c f C Abschreibung auf Nohlagerbaukonto 000|— Diverse Debitores . N Dol u e 900 000 F 2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. AaNemelonlen. C 21769 d, Bertäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 7 Cin

h 99A |

A SDOL N E Ce a 320|— |

- 14 C 900! | Dividendenkonto: Berlosung 2c. y ’rtyavi

0 Mende Dro 1010 e! es 900|— | tDIDENDEI M 4 000 O * GÉTe0\ung 2c. bon Wertpapieren.

Ueberweisung für gemetnnüßige Zwecke im | | | 4% p. 1910 von f 1 464 000,— 98 560 » Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Interesse der Seidenindustrie . . . .} 3 000|— | Gewinn- und Vektlustkonto: E A ua s

96 925/75 96 92575 | M OTTAA au L 2

. ° l 192 ==- : | SAHMASK F : fir ®onfortiglroc 23 | : / E _ Eu ————— Pasfiva. | Hypotheken auf Ul Konsortialrechnung 5) Kommanuditgesellschaften | ; 12] [1009001]

| zu M 1530932,— erworbene E76 El A C Uf , N A A ap L z a L A e 1 S auf Aktien u. Aftiengesellsh. | S Sine! ade ceneg es gaft, | Heilbronner Gewerbefasse, A-G. | " Eleltrotecnishe Fabrik Rheydt

K A M 4 E E e “lé aAlltonare unjerer Gesellschast werden bierdur h Die Herren Aktionäre De L Na tusl T Q (M Z “r 2 m 46 280 Aktienkapitalkonto . . 4 18 000,— | 2 592 427/90 2: [100002] Deutsch-österreichishe E Mittwoch, den 15. März 1911, | tag, N A0. März A911, Nachmittag a Frei- | Ux Dthorh & Co. Act. Ges. Rheydt.

STA|4 G R | E , : Y ; ; L S 2 Uhr Die diesiäbriae »téli G6 z Dare O 10 555/39 An e i uro L910 900, | Debet. Gewinn- und Verlustkouto per 31. Dezember 1910, den Berliner FRäumen der | bier im Sißzungézimmer der H T, <-le bleéjahrige ordentliche Genecralversanm- Ytaschinenkonto 5 400 (o micht erhobene y y

| : i E AS A _ / | armonie stattfindenden | 1 ter Aktionäre finde 3. | * Duo. \ ; Ç L ee e Gesellschaft, Berlin O. 27 Holzmarktstr. 15/18, | AXK ordeutlichen Gene: e «c ung ter MUftionâre findet am 16. März 1911 Ytafchin D. R N E L L GAAIE - - L HR : L Be : / e e Generalversamml ergebenft | 9 ; ; ; L Ee G Pferde und Wagcenkonto 00 Dibidende 2 7,50| 1890750 R A « M Duder ôndusirie - Aktiengesellschaft. stattfindenden ordentlichen Generalversammlung | eingeladen. | N FIRESLUN T OUARE 4 Uhr, in unseren Geschäftsräumen Pferd d Xbagent O e444 T E ritte Dritt tert rattettlaetnint D E S O A L aD Br ron M Die für de 5. V ‘ingeladen. R G : a s in Rheydt statt. S MaUtOutbaben E 15 499 09 E 99 463 91 An Verwaltunggunkostenkonto . .. 39 (606/58 Per Bortrag Don O ¿a N N Z _ Uhr { “e s cbruar I 91 L, Nach- eingeladen A ZJUT Zeilnahme ift statutengemäß jeder Aktionär be- i | G A L 54 979/48 Reingewinn 4 91 860,07 | Cu e E 92 01631 ad Fe D ey. im Dureau des Herrn Justizrats A Tagesorduung : recptigt, welcher sih spätestens am 6. März über | , Na,r-,, q, Tages! i A Debitoren L) 399/84 Sparkassenkonto 16 949/45 T imntiemekonto: Mo 9 0309 Dr. Benno Mühsam zu Berlin, relpzigerstraße 57, 1) Vorlegung des Jahresabshlusses und des Ee- feinen Aktienbesiz bei dem Vorstand der Gesell "G A N A CNETIMES nebst Bilanz und gg iy n R E O 2 h “gti i U A E R h 9 92014 S y E 9 1762 E v hTuifialeise B tinberufene 3e , iche s dad [Bäftäheri ta j B R E Ca A Ï Teils »ewinn- und Berlustrecß UT das X h Gffekte»konto . . E E e O D A 3 389/14 Norstand und Beamte . …. 2 176/20 Verkauf von Anschlußgleisen . . 990 F einberufene guserordentliche Generalversamm- % [@afteberidts, _ L schaft ausweist. 5 L 10 Deriustre<nung sur das Zahr 1910. Devositenkonto B 60 000 P end erontyt | | lung wird hiermit abberufen und findet nicht statt, 4) Genehmigung der Bilanz nebst Gewinn- und Tagesorduung : usa lung Uber die vorgeshlagene Ver- E E 193 889/48 193 689/48 “40/0 p. 1910 ca 1464 000,— 58 560! j weil die Tagesordnung dur die außerordentliche Berlustre<hnung und Beschluß f T1 g: teilung des Reingewinns. 193 689/48 A O V Vorteal auf 1911 31 123/87 : Generalverfammlung vom 6. Februar 1911 bereits L erwendung des Ietngewinns, Elberfeld, den 14. Februar 1911. Der Vorstand. Bortrag auf 1: R —— TEE eriedtgt tit. : 3) Erteilung der Entlastung für den Vorstand und S 131 626/95 91 6269 Vexlin, am 13. Februar 1911. den Aufsichtsrat. un —— » 7 » . c » q 21177 r P LAuA —. h e IaDme at Der Borno l yprí +7 C5 [99649] Berlin, im Januar 1911. G iiaköen Gesellschaft j ul v And ete tit ia N Aa f D au Ui Grat, Diese Vorlagen sind im Ges(äftsraum der die Atti Rue an e “Taue E lind De e p: >rundrenien - Wee aft. E ZDUaer- Zudusftric- engee aft. le zuy Uusubdung es Stimmrechts in der Ver- Geselihaf Ds S e O —— Uri Lllaté Deremitgi, die Jbatesten is Zuni : 3; e ezember 1910, Pasfiva. ¿ A F, r L T e dai (E EECE I FER P MLILDO 06 L Ih Yesellshaft, Kais rilraße 37, zur Einsicht der V 0 C P : G Ö Aktiva, Vilanzkonto am 31. Dezember 191 EeO Der Auffichtsrat. Mio Vort. _ Der Vorstand. sammlung nach $ 15 des Statuts erforderliche Hinter- Andre aufd E E SiN obe che pas thre Aktien bei nachstehenden , «V ì ho »y 2 4 e . ) C. So Pr >_ 1 f 5p > >r Ito 11H î; T4) 13 l 4 p72 Y D M Hinter Gungsltelen ePonteret L T “M A Ludwig Delbrü>, Vorsigender. E E | Spillern-Spiger. legung der Aktien muß bis spätestens 10. März | 2, Beschlußfassung über die Verwendung des Rein- | * ige a G. E A e 90 467|< | Aktienkapitalkonto c 600 000 E [99316] N : G E Direction der Discouto-Gesellschast, gewinns, E gd 3 esellschaft, Verlin und Fraukfurt e P E U 10 ( |- E Ee S RIT F M R E 60a O n 9 E E T s A. erlin, bei dem Vorsta de Dd G 7 f 2) (T, U o A l y : A T B R 50257 RiB it eingezablter , 300 000,- 300 000|— | ragar î ; - -onfnhri : E 4 raude der Gesellschaft | 3) Entlastung des Vorstands und des Auffi&tsrats oa A L 1 Bre H E P D D055 D abzügl. nicht eingezahlter , 300 000, —| 300 000 [99650] M R 3E E42 e Mid t t Q owi Go) N Mechanische Peilerwaar enfabrikBamberg. oder bei einem Notar erfolgt fein. 4) ae Lan drei Mitglie: n M E Barmer Baukvereiu in Barmen und dessen ließlich Kronenwehsel) . . .| 1408687| Neservefontskonto . ........ .| 300—| Brauerei Paul Freuud“Aktieugesellschaft S! Ludwig i/Els,| g, bie Herren Aktionäre werden Hiermit zu der am | Berlin-Köpeni, den 15. Februar 1911. Heilbronn, den 14. Februar 1911 M Blat >s in. _shließlih KronenweWsel) .. .} 1 L GTA BON MOnTOTDETERTTeDUOTEn v e 97 744/69 Soll Bilanz per 30. September 4910. Haben. | Moutag, den 6. März l. J., Nachmittags Der Vorstaud. Der Vorfitzeude des Aufsichtsrats : t. BladbacherGewerbebankinM.-Gladbach, Kontotorrentdebiloren . .,_. „} 460910 N Se L, 319 458/91 da zud S i | 37 Uhr, in unserem Arbeirerspeisesaale in Bamberg [100013] E Gu tab Haut O IAEET Geschäftsstelle in Rheydt. y . M 1ttpr& [i 04 (d = er 4 1 D) l E! +4 M NRR 7 a 4/ {4 inden » » j » ; j 5 L —_ R wp l (l, ei Dot F T 11/1 I T und Banllers . | 9 N i Sparfafsenktonto (1— 3 monatl. Kündigung) (1 056 4d M K j k callsindenden ordentlichen Generalversammlung Die Aktionäre der Coesfelder Buntweberei : i f - | A fv ag Sebruar 1911. rrlehen gegen Faustpfand . .. 15 42 A Bn 6 ) 414 482/48 A S 9098 09420 M PE nant 0 eingladen. L E VEN STELDCr 1 fi? | [100004 ) i . H , ‘leltrote<nis<he Fabrik Nheydt N A G29 Depohlitenkonto ( ) u u E LOA ebäude in St. Ludwig 200094 Gn Ten s \ ngtad 5 A E e [E LLOUOOAI A Ti y S Ü ILYCHD r]e Debitoren... L A Diverse Mreditorent L 2 063/30 E T ne F] N . | 202 760/091 Obligationenschulden S 195 ( | Tagesordnung : Aktiengesellschaft in Coesfeld werden hierdurch Kalkwerk Blicweiler Max Schor<h & Co. Md) \

_. En C R T

und Wirtschaftsgenossenschaften.

E Ä 6. d, {li C ln (M s d 7. Niederlassung 2c. von Nehtsanwälten. - P N 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Bersicherung. ae 9. Bankausweise.

Preis für deu Naum einer 4gesyaltenen Petitzcile 30 . . Verschiedene Be

canntmachzungen.

——— C: E n A

binn nMb

1!

Tagesordnung :

iung über die | 1) Vorlage der Bilanz, der Sewinn

L

G y N Und T [T- Le (rtetluna De (Fr tat na fh 9, F573 êr un re<hnung sowie des Geschäftsberi(ts des Nor- orst nd. n ORALO Le D E 7 ad E I L,

s da fir A A tat ahe 1 4 Í lands Tir das Gescäftejahc 1910 mit den Be- d. Neuwahl eines Aufsichtsratsmitglieds mertungen des Aufsichtsrats. Ou f S S N LVTVEUTLDLITTYLLEDD,

E ca R E E e ais a I E

146 E IGRAC Gas : e Act. Ges. Rheydt. i z D L 6 i » - w : N ventarton!t 9 (UU Votltradenber Dietont E 9 096/71 | E, Mrt H ften 586 402/91} Unerhobene Dividendenscheine. .. 39 M l) Gntgegennahme des Jahresberichts. B ay 2s 0 U, E Es R R Aktiengesellschaft ï U Bli il j Dey MSLNRAN, P L E Sewinn- und Verlustkonto, Gewinn 94 958/96 | Eigene Xbirl|cha E S Nef ditoren QR 991 (on 2) Genehmigung der Bilanz und Entlasluna des »0rm ttags 107 Uhr, im Saale der Gesellschaft di L F “4 elite. : E O, E l 2 C und Bieraus\chankeinrich 14 71A S E E “(00 N tats R Sas N ec: bts n n anung des} Berxeinin Coesfeld stattfindenden außerordentlichen Einladung zu der am Mittwoch, ven 29. Müärz3 | raac5751 1239 121/52 l 239 121/52 tungen : O lies bs T 172 099 92 | 3) Bes blußfasfima über E 1 des Rei Generalversammlung mit folgender Tagesord- | 1911, Nachmittags 3 Uhr, im Hotel A tan [96627] Me : und Einrich F DODDEDELEN . «4 (2009,00 j D]: eas ung C E SCrIvendung des HNein- nung eingeladen: : zu Saarbrüd>en Í stattfindender siebeuten ordent- Actien-Gesellschaft der Gerresheimer im Aufsi@tsrat. 1) Die mit den Vorstandsmitgliedern abgeschlossenen lichen Generalversammlung . Gl 044540) 060 L es L - [ung von Prioritätsobligationen. i enungserträge , R E 1) GeshäftsE „Tagesordnung : y : Iashuttenwerke vorm. (Ferd. Heye. Zl eilnahme an der Generalversammlung sind N Vollma betreffend Ste hofen Noel É / F E Pvericyt des Borslands und A le Derren Aktionäre unserer Gesellshaft werden E Oie Vers, WeLDe (Se R E V P De D A E u E Sa er ordentlichen Geueralversammlung auf Darlehn . . . . , 8483992 Nei fir Bober 0 P R schäftslokale oder im Kontor tig Gnserem Ges | stücke (Generalversammlungöbes<hluß vom 19. No- | rechnung deo 21 Bernt Grnm- und Verluft- | Samstag, den 1A, März A911, Morgens G n o ohto SGalbs 39 99 [chäftslofale oder im Kontor des Herrn Tabak. vember D M Gfins be Rie a a, L O E S O E ea a A Meta | fabrifanten Gnuva in Bamberg sich angemeldet 3) Bermietu E A E Hen Mok R 4) N R O VES DOLIIanoo I Lr hterdurch eingeladen. Ausgab. . Do Weit N PEODUO P 912/001 é ala und über ihren Aktienbesiß genügend ausgewiesen haben. A E N UAeN S E Darm anr A De Ltengewinng, Tageéorduung: E Eim Hewinn an Prob S O T4 9 043/78 6 R i - Oerrn Fechtrup (Antrag der Herren Ledeboer 9) Neuwahl zum Aufsichtsrat. egung der Bilanz er Gewinn- und No O e A. 2M C O Oa N \ L Bamberg, den 17. Februar 1911. t ? S zt E >\ P R A / S E Und, „Der Weins Ui )LT Abschreibung auf Fnventar . . . .., Gewinn auf Effekten L 360/92 | Warenbestand : 14 510/39 Der Vorstand. W. Bartl! Gröning und Wolters). 6) Lbänderung des $ 16 der Statuten. lustre<hnung, Berich 8 Borsiands über- de Reingewinn . Gewinn an fremder Valuta. . .. ; 360/22 | Zarenbejland e 4491009 * Vortand. 2. Darth. E Zur Ausübung des Stimmrechts in der General- Stimmberechtigt sind nur diejenigen Aktionäre, | Vermögensstand un! U Betbältnie dor Ge- 105 : S i verjammlung sind nur diejentgen Aktionäre berechtigt, | welhe fpätesteus Samêtag, den 25. März fellshaft nebst Nemeifiuiaen. a Auf. 4 °/9 Dividende an die Aktionäre | Gewinn- und Verlustkonto per 30. September 1910. 4/0 Schuldverschreibungeu der Werschen- | die spätestens zwei Tage vor der Versamm- | 1911, bei der Gesellschaftskafse, der Rheinischeu sichtrats. E 12 000, | i Weißeufelser Brauukohlen-Aktien-Gesellschaft | lung ihre Aktien bei dem Vorstande der Gesell- } Creditbauk Filiale Zweibrücket oder den Herren 2) Genehmigung der dem Reservefonds zuzuweisen „, 2 700 / t zu Halle a. d. Saale. \aft, bei einer Bauk, ciner öffentli<hen Be- | G. F-+ Grohé-:Senrih & Co. zul Saarbrücken “dende und Entlastung Frtrareservefonds zuzu | Handlun 18 [ l ohne, j E A S ' E E e TENDe vom Jahre 1902, hörde, bei cinem Notar oder einen Depotschein | ihre Aktien hinterlegen oder den Hinterlegungs\chein Aufsichtsrats. E T a e y IJU,- | Gehälter, teuern nien, Veteten, Zortraq aus 19 i JUR E 4 424 01 Bet er C t t

14 L A 2 | Ausbesserun

. : E « as A x: » Bierntiederlagentnventar DIE frlda Ausgabe. Getvinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1910, Einnahme, gt i 93 865 |— D Bete 20019473 tem

: “6 4 | Biertransportwagen S | 000 O D Cos | C SEN

7 : Eishäufer 13 221194 4) U E L O NLSGD ! l L L911 C4 . . . «‘ . . . * . . . O44 b S T f

4

Ungen K L F il

5 ontnnsalhn 18 Som Mgrig 805107 - : Unkosten: Gewinn]aldo aus dem Borjahr . . ., D So iaren | E 3 200 Miete und Gehälter / i Gewinn an Zinsen un Debitoren : E. i x ILLULC Uit Ui V S ° . p 9 V i Wi Opypotheten | $2 3 2; t Nt ] P P Bücher, Drucksachen und S 091,90 L) DUPOLDELEN . . » « ' (Gesetzliche Neserbvt g Ori ld Jus 01 O . A R C ) Bekanntm. s L OSL, —- Sinsen für Steuern und verschied. and. vorzutragender

E E E e a e E

26 5011/90 3) Warenschuldner . . 5% 326,02 Gewinn

ias 99 >05 F Ul

3 wi A5 ° »Q9I d 9 )D'A

YWBer]cedene . . s D, L D090 boazi4o

E, S Ie Tre _ Verteilung : | 1 546 179/05 ; [99740]

V! llanz

Nom (F L +4

heute vor einem Notar erfolgten Aus- | über eine bet einer Bank, einer öffentlihen Behörde | eines Notars ausliefern. 3) Wablen

» ie L a D* 4 E N N Z gen 1. Erneuerungen, utter E losung von 60 Stü Schuldverschreibungen | oder einem Notar erfolgte Deposition der Aktien Vlickweiler, den 15. Februar 1911. beribt de 1 0/9 Superdividende an die und sonstige Spesen, Rohmaterialien .| 3 unserer Gesellschaft Ausgabe vom Jahre 1902 | hinterlegt haben. Der Auffichtsrat. merkungen des Aufsichtsrats ie Bilanz und Ge E o e 0000,— | Ge, JOL0L2 wurden die Nummern: Groß-Lichterfelde, den 16. Februar 1911. Kommerzienrat Edgar Bö(>ina | winn- un Berlustr <nung liegen im Geschäftslokal auf neue Rechnung vorzu- : - 387 | o U 41 49 71 73 83 102 123 167 168 190 244 Der Vorsitzende des Auffichtsrats : Borsikende | der Gesellschaft zur Einsicht der Herren Aktionäre aué A e 5 i S | / ( Z 1 200 297 908 9326 344 360 415 433 481 500 Sterneberg. i | Hinsichtlich der Berechtigung zur Teilnahme an T Z t 929 032 558 572 610 647? 677 687 799 797 : «11 l der Generalbersamm Le L L

ft Bes MOETRAO 733 774 810-835 899 371 dos ga 1029 1044 | [100010] der Generalversammlung wird auf $ 24 unseres

S E H Ÿ 9 Klb E : E erbefafî Statuts verwiesen. ——— r e ———————— t ———— 064 1081 1132 1182 1210 1214 1223 | Elblagerhaus-Aktiengesellschaft Dresden.

Ls D l Mrg S 4 Jp ry A L N s L es d T2 E S5 t dies Derren Uktttonäre der tultgarter Gewerbe

den Be-

Ci 5

)

936 8095/48 St. de / l ( E

Folkebanken for Als og Sundeved Aktiengesells<ha H. Nielsen. H. Ly L.ŒFS. A. Eriksen. vA ¿ vorslebénde Abl: E 1:Büchern der Ba

Sonderburg, den 21. I

309 117 : ) 4 2 t

11 Á r Y , ,

4E 1408 T 1.4 «Uls Annahmestellen bezeihnen wir: éd »+4 1 10990 « j j: D 44} LLUCS 6 Qt 4 7 q * 2 g , ) <+ 1 D Fo wmerhon 211 s, A y | as Burcau unserer Gefell! ft in 9 . i a Fetten Ur aStUndzwanzigsien ordentlichen heim ierer Gesellschaft in Gerres- | eneralversammlung auf Douuers n G6 ; ; cer anuar 1911, . Aktiva usgelosten Stüde E lt C Aa c Ii : 16. März d. J,., Boruittags 11 Ubr in Ls F C. G. Trinkaus in Düsseldorf, Der Aufsichtsrat. | 1 + + N Se, VORL A Juli 1911 ab Veutschen Bank, Filiale Dresden in Dresden, abzu Sißungszimmer der Styuttggrtor Gewerbefas | t Schaaffhausen’scher Bankverein in Cölu, n Been. Ml. L Wollen V Wonde Claus Christen! n. C. C. | A 2 «4 N boi unserer Kasse in Halle a. S. oder : haltenden 6. ordent. Geueralversammlung unserer Bücbfenstr. 58 bier N T E N Vusfeldorf und Berlin, O. S. Qanlen. O, Vansen, S: O: Nod. P. Kaad N. P. Nossen: R A N 990 8831311 Aktienkavditalklonto. 194 0 el dem Bankhause Reinhold Steckner in Gesellschaft etn. i A

x (Ta 420 D000 L] i E S ( Halle a. S,., Die Ta

G

11 ulL

h / Die Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir bier- 4 t revidiert und in Uebereinstimmung Á, gezogen. dur zu der Sounabend, den 11. März 1911,

Biersener Actien-Gesellschaft fur Spinnerei und Weberei, Viersen. | im Gesamtbetrage von 30 000

e e [i M ot C I fp > r PAP Dr o "V q 4 . : >44 F N o - Bilanz am 31. Dezember 1910. Passiva. „er Detrag derjelben wird gegen Nü>gabe der Nachmittags 3} Uhr, im Sitzungssaale der

E E e L

__—

; ngelc | Q s ; , DErll / : Tagesordnung: U Natioualbauk für Deutschland in Berlin, h R F, Ha L ote L erren C. Schlefiuger-Trier c Co., Kom- Dezember E maudit-Ges. in Berlin,

| j

„TUNDILU O4 aso C E Sordnutig isi folgende: |

| Gebäuden E TLOOT 397270 Qreebitorentonts R En ve s E A ges E, [Dlgende: | 51] Masbireutonto l 943 519/62] Arbeitersparka\sakonto . . .. 1 29300 F des Galterztenfelset Vaukverein, Fiigte 1) Vorlegung des Geschäftsberichts, der 2 | 1910: Bat ves N es L u

)90OL] ; j m Gr a » , G i - COCLIETL I S 20 ALTOGU Da A M Bb ) 854 6421 eo en Dauftvereins von Kulisch und der Gewinn- und Verlustreßnung für n a ENELEANSS UN die Bergisch Märkische V k in Elberfe! e T on , . z $ l Jletio oto 4 . 0 „2 p ; Fnvent E a C S (V Ui VO binden G - S J P, : ¿0 E Ce, L I HE D L f ( 1ifitsrats. 105 Tow S > @ Is an E crfe:d Ersie Berliner Malzfabril Actiengesellschaft Nirdorf-Berlin D, Beleucbt inasauläattonto E 90138 Neservekonto L. i 940 000 Kaempf & Go, in Weißenfels SFahr 1910 fowie Bericht des Aufsichtêrats. | c Beschlußfassung bos M i ias E L / UAR Düsseldorf, Aktiva. Bilang vev Lx, Zuguit T9, Pasfiva. Bleibanlaaeln G 3998 002/07 x r f j | l

N A Ae ahlt, und es hört von diefem veilpunkte ab Beschlußfassung vierüber und über die Erteil1 gewinns und Entlastung des Norstands «D, Verren L. Behrens «C Söhne in Sambuerg, O0Q9I 999 9c TtithondoFnn “K d ntl nag ( tande d Au g Arbeiterwohnungenkonto L Vtvtdendetonto pro

t i p Sa A G Cou L c ‘4 v CEM Ed. +944 » e c Lad C y P p s i E i O 150/- fehle Deromung derselben auf. Ver Wert etwa der Entlastung des Vorstands und des Auf 1htsrats für das Ne<hnunaëttiahr 1910 ; Deutsche Nationalbauk in Miuden, [5 92 eytender, no< nit fälliger Zinsscheine wird bei sichtsrats. 3) Wabl von Mitaltobien Kos N ert Ren le Rheinisch - Westfälishe Diêconto-Gesell- der Einlösung in Abzug gebracht. 2) Beschlußfassnng über oa at erh e N BIRECID, i schaft Bielefe!d A.-G. in Bielefe Niiek7t v, 5 DtiGuBsalnng uber zur Teilnahme an der Generalversammlung e cield A-G. in Bielefeld, Nückstäude aus früheren Auslosungen: gewinns. i bevohtigt, der S fvütelteug A M. : Schuldverschreibungen. 3) Aufsichtsratswahlen.

rund iden | 286 125/24|8per Aktienkapitalkonto . | 1000 000/— E a) Beamtenunterstüßungsfondsfkonto Ls f Hypothekenkonto . 250 000 Webs lfonto 347: Quaana 5 3427 Kreditoren : Konto G blenkonto I es 0 0 Qa 08 O, f 494 436/02 I enLoniLg J 5 TEIF T5 E orrenttonto . , 4% 2099V2 | Soelfonto 4 : r, c 79 584/19 S CLLONLO E ae s d us al

M » y G A A ç : < CTIVeI Ul C9 Reltt- v G E E 2 ng 11 sseldorf-Gerreshci n 16. Februar 191 Det Aktionär bere<tigt der 1n< svüätes use frreCycim, den 16. Februar 1911. Li < Vils VEITCITTIOL, L Ly 1 atcstens 3 S N 54+ » - r ç e a be vou N Mini )) Auffi ) ; ; _Tvor Ke A sammlungêtage. ee Ven gef Der Vorstand der Actien-Gesellschaft der Abschreibung 140 413 860/45 Neservefondskonto . Holzkonto S ( N ugaahe E 898 n u aa A ad _ Aktionäre, welche in der Seneralversammlung ihr | seiner Aktien bei dem Vorstaude auneit —* Gerresheimer Glashüttenwerke ADIMreibung 15/0 « « + « « Delkrederekonto . . 18 429/86 D Le B ab tdnfo 2 610/89 Zuegave bon 1898 Ir. 48 über 500 e. Stimmrecht ausüben wollen, haben ihre Aktien oder Lebe ta erGAlt ctne C S | vorm. Ferd. Heye. Neingewinn 107.271/84 | À bitorenkornto C 94 1 Yalle a. S. den 14. Februar 1911. eine Bescheinigung über bei einem deutshen Notar Die Bilanz S L i H S | e Ire O, S J | f V o ¿C5 5 ie Ms : RAE bv <IUGNS G (E Udrigen Borlagen E 1W ¡renkonto: Vorräte an Flachs Werschen- Weißenfelser Z bis nah Abhaltung der Generalversammlung binter Generalversamm! E N | E STLE I ua obl Brauukohlen-UAktien-Gesellschaft. egte Aktien bis spätestens März F l L En j U D S s | Wera und Garn l 970 287/52 M N ; le a7 gie «alllen vis spatestens am 8, Marz d. J. | q i tn dem Geschäfts lgfalo d "ft 21; in D-A'nrto A btiomr (oss aft GMELH 1 ( 6 - ——— “T 276 146 14 id 2 erb off. bei der Deutscheu Bank, Filiale Dresden in c: btnahme f: LOLe Ç Zul in 1" (tg Aktien-Gesellschaft Bremen. F ’Q146 0 00 F T R s H AA s “c C eD F | S E L MU« T A I 3 s | Glei I G | E ä proÏ1910 Haben [97447] Dresden gegen eine „Smpfangsbescheinigung zU | Stuttgart, 15. Februar 1911. T E) < E AL T, den 8. März | Soll. ewinn- un Verlustre znung ro Z « 0 j d S És L os us s s deponieren Und waßren Der Generalversammlung Der M atl 4s h »z 6 z b. L , amn. Mt 5 lhr, int Gebäu > der : L E Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz deponiert zu lassen. Die Empfangsbescheinigung E RA Auffichtsrats: Deutschen Nationalbank, Komumnanditgesell sd b A n A 1 Aktiengesellschaft. dient als Legitimation zur Ausübung des Stimmre{s. S | Aktien, Bremen, U. L. Frauen-Kirhof 4/7, c r A ov Mo 95 è A o A I F R 5 n tA ( UUT C B E Ka L . ? N ? R P E », Tehr1tar 1000 "l tfin nden fe ften d) 1“ An ¿Faoritalionstonto . .. . .. (28 219 48 Per UYeber|<uß aus L arenkonto : 13 55849 , Dl der diesjährigen ordentlichen Generalver- MPEUEN, den 16. &ebruar 1911. [100011] Ï ltaltfindenden sechsten ordeutl. Neun L 9 425/81 Mieten für Land und Häuser . 91 60760 | fammlung werden die Herren Aktionäre unserer Elblagerhaus-Aktieugesellschaft, Eisengießerei - Aftien cellid Ft ammlung. 20 69744 M Velellshaft auf Samstag, den 11. März 1911, Der Auffichtsrat. D“) - 4UUengeeu aal Tagesorduung :

Steue 53 933/90] Vortrag aus 1909 Â er S t Verlust auf Außenstände. . .. 1 278/61 “Aer Vormittags 117 Uhr, im Breidenbacherhof zu scar Schmi B, Borsißender. vormals Keyling Á& Thomas 1 Tele E Ee o 3 viele rieen E Umer E e c D -* n>OTtsrats.

Amortt]ationstonto «90 000— —- H Düsseldorf. eingeladen. [99929]

O a 58 731 1 093 99 825 5 982 l 086 2058 3 149 UDIMIeIUna 0 G 1 572/t Le E i 1 ugan( 241 241 ADIMTEIDUNA a e 241

53 842/70

[S] S E]

> J

:|

M [L

C) l 1

=J |

5 (D)

—I—I t V

4| D|

Z3t7 i

) ., e Á i U der am 21. März 19114 Vormittags 2). Vorlage der Bilanz 1nd dor Wow! s 9 Borrâte: Gerstenmalz u. Weizen- 92 917/86 Tagesordnung : int G : i dr af ; tr f S CEATPSY a E e a O rie Ler. Sanz Und der Gewinn» Und Ver mal / E 304 920|— 2 Fo] ubs D l) Bericht des Norstands E die Lage der Ge- Voigtländer & P0hn Aktiengesellschaft rie O Lal E Sale, Cet) astre<nung pro 1910 und Beschlußfassung über p s D P E 9c omp Vi - D. ¿Fel Tu( C . k h Afto U S é MNUE s ; N . «L L 4; all nden E P j *al:- dite GBewtnndzert ting ; Debitoren : Kontokorrentkonto H 922 4391 Viersen, den 15. Februar 1 Der Vorstand j shâfte, unter Vorlage der Bilanz, des Gewinn- Braunschweig. versammlung E a ie Aen e CNN 9 (œ, Tun: M hiert ypothek. Sicherheiten 195 000|— . | E M Gol. Î i und Verlustkontos und des Gefchäftsberihts pro In der 14. ordentlichen Generalversammlung [haft cingeladen E s S es “ufsichtsrats Und des Dorstands. Hypothekenkonto : eigene . . .. | 100 000|— A j 9) La und Bericht des Aufsichtsrats. unserer Aktionäre ist der seitens der Verwaltung ge ; Tagesordnung : E A m 12 cut 11 O des Auf- O olen bis 90 000/— [99704] [99739] / e Ja Alußfassung L a gung der ia add auf Umwandlung der noch bestehenden 1) Vorlegung des Geschäftsberidts E R 1 Q Oh Feuerver}si{herungskonto: voraus L a é A 9 F : « ‘rhítte j vahresbilanz un le Gewinnverteilung sowie | Stück 95 Stammaktieu in Vorzugsaktien unte: und des Gewi; S D R j A m 195|0 A A x ¿ P 5 T e ¿ D S ¿ [1C4 L winn 10d Yoerlultitc des Aufsihtärata 119% 8 Tag oes, Pa Roftanb S 4 SUIEN Viersener Actien-Gesellschaft Aktiengesellschaft A au | A L Entlastung des Vorstands und des | Zuzahlung von 40 9/0 augen, Bericht des Aufsitsra T EAA der Nevisore 1 ranbrapilal uasore, Q E, Bec eITonio: Westand 33 8795 U O 0 : *isenaie Î ihtsrats. r 8 T O G raa, Ier Blo Ma Sti Mau CESHO 0 nig ARLUPLQL Unserer Seleuaat au Kassakonto Bäntautbaben d Tur Spinnerei & Weberei. Eiss ugießerel und N V tisburg E Der Geschäftsbericht des Vorstands mit den Be- Ac Mg E D O S. ) Be pte rüfung E Poriagen: ! et 9 000 000,— zu erhöhen dur< Ausgabe von | i | ü E E : D 4 + | î "A N L Í T O0 V I vis ( G Ie ), e O ¡T / Uber Dio veneht 11172 , O m11f No enh ahor (+0, g Pi! L E | 125 905/76 —— | In Gemäßheit des $ 24 unseres Gesellschafts vormals Heinr. Hor ohe M ersammlunt werkungen des Aufsichtsrats sowie Bilanz und | bruar abgelaufen ist, wird hier dur bis vim Bilanz : M dtteilung, des Dia G F t 101 L Dnyaver lautenper “Bien au | 1 $79 721191 l 879 721191 | vertrages bringen wir hierdur<h zur öffentlichen Nach dem Beschluß unserer Generalver|a! al Yetwinn- und Verlustrehnung liegen vom 20 Fe- | 3. März 1911 verlängert mit der Maßgabe last “dés O U G s R E R La L O0 Lal A i S R Ea R ba N A vom 31. D ber 1910 soll das Grundfapl® F ’ruar crs, ab i S RAITO S : a H ge er Caßgabve, altung des Vorstands und des Aufsichtsrats. () Deshlußfa)sung über die Dur<führung der E Gewinn- und Verlustkonto per 34. August 1910 Kenntnis, daß infolge |stattgehabter Wahlen nah | vom 31. <CHEINDET der Aktien im Ver Fi Einst de a Geschäftslokale der Gesellschaft zur | daß von , den Aktionären mit der Zuzahlung von 3) Auffichtsratswah[. höhung, insbesondere über die “Mi E T —— —_ 7 anns _— E _ n pi - S E J 18 der Auffichtsrat un]erer Gesellschaft zurzeit pur arine Mar egung Ser auf é 410 000,” j : dinsidtlig aren Aftionäre aus. 40 9% gleichzeitig 5 0/ Verzugszinsen pom L Fe 4) Wahl der Neviforen Aae ros 1h €|PIDCTEe uDer le Vegebung der ‘Bakälton - Cohto Únbolton | r V 3119 2 210/50 | besteht aus den Herren: )atinis von ô : 2 von „# 619 CUO,— aut ai E r Gonor 7, der Berechtigung zur Teilnahme an | bruar ab bis zum Zahltage einz: n Die I olle an or R N NonGrinn Hs L O An Gehälter, Löhne, Unkosten und dd adalos Per E Un s é 4 L 19 L Ewald Corty senior, Vorsitzender, in Viersen, herabgeseßt werden. Diesen Besch ort c L Si tuteneralversammlung A a S 7 iniferea Diese Einzahlun “rh Baeen lind, verfatnaitne N Nar, Mes an Dreier Se A n S d Abs. 1 der Statuten. Neyaraturen Le 99 8 |2 YBruttoer ra r ;Fabrt on f P Bankdirektor Edmund Linrxweiler Stellvertreter Königliche Amtsgericht in uis JUT- lu N L: S LU uts verwiesen E G s Gi q e G s ) 1 d S L R: 1 men vouen, baben DTE 4 itten s UnmDereWttg nund nur diesentaen Akiionâre Ib ate » 971 |< or G ' L s , - oatster eingetrage! Alg 9 A in Braunschweig bei der Braunschweigischeu | bezw. Depotscheine der Reicbébank oder etnes Notars | elde svätestens an März At Abschreibungen . 16 271/30 des Vorsitzenden, in Viersen 9. Februar 1911 in das Handelsregister cir wir F “4 Annahmestellen der zu hinterlegenden Aktie Vank u. Kreditanstalt 2 mäß $ 26 des Statuts bis einsclicliH Fa, | vere spätestens am 4. März 1911. bei y 107 27184 N S Pr C a E o ur Q Zandelsgeseßbu<hs fordern = bezeihnen wi dn MNtertegenden Altten ir U. Kreditanstalt A-G, oder gemaß F 26 des Statuts bis einschließlich Frei- Herrn E, C. Weyhausen in B »der d ° a Nob. Croon in M.-Gladbach Gemäß $ 289 des Handel8geseßbuchL . T arberunge E «en wir bei dem Bankhause G d; m V : N a L: E a n Dremen oder der 223 4923/35 23 429| Wilhelm von Recklinghausen jr. in Cöln, unsere Gläubiger zur Anmeldung ihre: Forderung" F Verrn C. G. Trinkaus zu Düsseldorf «& Co N \ause Gebrüder Löbbe>e e as 7. März E 5 6 Deutschen Nationalbank Kommauditgefell- - icht Ferdinand Rinkel in Cöln hiermit auf. L Perren C. Schlesinger - Trier «& Co., Co in Berlin bei der Deuts G ter Zalionalbauk für Deutschland, Berlin, | schaft auúf Aktien in Bremeu A M Fel M Menat, osef Schaub in Ner " Duisburg-Ruhrort, 15. Februar 1911. A E mandit-Gesellsch fe auf Artien A u Fes pes anfan, GLER aue E E f ide RELO 69, oder Eintritts- und Stimmkarten abfordern und, falls die E. Schwabacher. La). i: S DLCL Eee, : S E Act.-G Emscherhütte‘““ Eisengiefßer 1 enrath, den 16. F s E Le VEVDrRN Fromberg «& Co. et der Kafse der Gesellschaft, Alkerstraße 129, | Aktien auf den Inhaber lauen, kei genannten B (k torstehende Bilanz as Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit den mir vor- Otto Pongs in Viersen. ct.-Ges. „Emsc :lohé. E - oen 16. Februar 1911. Gleichzeitig sind die Aktien nebst Gewinnanteilschein- | zu binterle, : i “Tie Fa ees Lr E A Ee Borstehende Bilanz und das Gewinn und Verlust ONnTo C YEPI \ A : Ç j einr. Hor E, Indu p, L : 7 T ¡nan euen zu Hnierlegen. firmen ibre Aktien binterlegen ode $ S ¿ gelegten GEbA nasmäßig geführten Handelsbüchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden. Viersen, D Geib MAM E a L Be Ls riet eqins Düsseldorf-Reisholz rgen mit einern doppelten Nummernverzeichnt\se ein- Berlin, den 15. Februar 1911 legungsschein eines Notars L r den Muller N X S E E . 5 1 x . j B Jen. F _, 40 2 e 2 L L «y eld r a A s Berlin, den 6. Februar 1911. ; G41; Bj f M. Kolb. A. Michler. E Der Auffichtüent " Dezunfibioëi ven 14 ake L 1 or e,; Der Aufsichtsrat der Cisengießerei- Bremen, den 15. Februar 1911. Marx Henninger, gerihtlihßter Bücherrevisor. : H. Heye Vorsitzender ) er V ). C 1911. Aktiengesellschaft vormals Keyling &@ Thomas. Der Uuffichtêrat. N i orftand. Philipsthal, Vorsitzender. Matthias Gildemeister, Vorsiger.