1911 / 43 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ï : Ch L MaRaat Sf n ; i 337] 1 1 Fabr, angemelde 7. Janiar 1911, Naqh- i y Naugard, [100323] | fügen. (Die bisherigen Bestimmungen über die | Worbis. [100337] | 1 Jahr, angemeldet C 5s ' t V R L ÿ A R L 2 i : k e Fn das É i y ittags 3 Uhr 30 Minuten. Ÿ E Unter Nr. 46 des Gonol : m der öffentlißen Bekanntmachungen bleiben In das Genosseuschaftêregistcr ist heute - bei der mittags 3 Uhr 30 M i j t die Genossenschaft {x Fenosi I, M deute LOS R ) | Ländlichen Spawr- und Darlehuskasfe Hausen- Mer, 1409, „Firma, Carl Brandts i U M. O

schaft Kartig, eingetragene Genossenschaft mit | Schweinfurt, den 15. Februar 1911, Breitenholz, eingetragenen Genoffenschaft mit | bah, 1 Umschlag mit 8 Mustern für Herrenkleider-

K. Amts icht, Neg.-Amt bes<hränkter Haftpflicht in Brei itenholz einge- | stoffe, versiegelt, F! ti Gtnidfins, Fabrifnummern | A CT 14D 4 7 s j P Q MTRNLEL,, Haftpflicht, mit tem Siße a en O Qualität: Medina karriert : 90: 00, 908 3, 9055, 9056, zun A cit d

48 Ü 29 a 8 O K W_ E c? $4 f s, 2 A [MEI i Neichsanz Cel 4A d Königlih P E64 Cn Slaatsa N CIget.

b

Anton Zwin n

: p C ( z “gggag7 | tragen, daß der Landwirt Anton ingmann in i ai

Kartzig eingetragen, Die Say Ung, am 19. Stolp, Pomm. d N [99969] Hausen für Josef Luster in den Vorstand ge- | 9057, 9061, 9064, 9065, Schuß frisl 9 Jahre, ant j

nuar 1911 festgestellt. Ge genstand d es Unter debuens In das Genossenschaftsregister ist unter Nr. 6d > 90. Fanuar 16 ‘Vormittags 9,25 Ul C

ist die Benu teili von der Elek- | Ln das Genossenschaftsregister ist unter Nr. 64 | ählt ist. gemeldet am 20. Januar 1911, Vormittag ) Uhr. L Z Marte ; : 18 Fel A g C

ttishéh Wee d und De Mae Vau der Wle | der „Gemeinuügige Bau-Vercin Stolpmünde, Worbis, den 15. Februar 1911. Nr. 1410/1415. Firma Klein & Vogel in M 43. Berlin, Sonnabend, den 18. Februa! Df.

gelieferten elektrischen Sietuie Dobslaub dêmitglieder agene Senossenshast mit beschränkter Königliches Amtsgericht. M. «Glabbac, 6 Umschläge mit Musi U M A ua e T IEA A 028 I I B I C Mr i bien lim H anti

C p É, ¿ c ern Z ur / E z pag | 7 —— N î Bs üs ; Y R T -

n d der Vau crbo rob 16 er g arl Fredrich, er Buer Vals 8 d is cit ed S e U R BRNEN eln? Zütú T [99585] a V E R 1 fs init r 0 etn E h De T Fnhalt dieser Be lad 1g in we [her bte Bekanntma C hungen aus den Ha nd els {O ute rremts z Vereins-, Ge nossens> aft Zeichen - Und I U terregiiiern, DET iTDeCDE 2CDTS intragsrolle, Der X Lr El laben, «< j ( î N geiragen Mworde1 B S ( ( ) ( ar Wo) 2 j Art. WDellin vOOU/ODO (D 1 90 Cuitern j L y ; : S tel R 16 é fen h E ZEAS 1 t - P Ge r N ift untar Bem L

hofs besiger Paul Fredrich und der B \auerhofs- 1911 festg estellt. Gegenstand des U! nternehmens ift Uuf Blatt 24 des hiesigen Genossens haftsregisters, Art. Dessin 7750/7799, A E B De Pate ite, A Konkurse so wie die Tarif- und Fahrplanbekannt: E Der a bahnen enthalten D erscheint auch in einem besonderen Blatt unte m

33

S V 4 P {At t G 45 E 4 besiper Wilbelm Knaat 1, lämtlih in Karßig. } dis Beschaffung gesunder und zwe>mäßig eingerihteter | betr. die Wasserleitungsgenossenschaft au Alt- | Art. 145 Dessin O TES, d. mit 21 F gllern 0 f <4 Dts d P À » Ne 430 2 Dein 200820, p mit 4 Musen N entral-Haudelsregister für das Deutscl Nr, 430. 47 Dessin 1 7900—7933, f. mit 21 Mustern E 4 fs w d D D i e + (Nr. 430.)

4 f 4 A610 91 9 Vor ede y F » f 2. s

Genossenschaft, gezeichnet von orstandêmitgliedern, ie (Grat rung des Erwerbes eigener Häuser. Be schaft mit deschränkter Haftpflicht mit dem Siß Ark. M 3 f nit 9 Y f} 1 pn

L,

N(

Bekanntmachungen etfolgen unter der irna der | Johnungen tin eigens dazu erbauten Häusern und | und Neu-Jousdorf, eingetragene Genossen- | Art ini J t ( f / + 0

durch das L A haftlidhe Sei ; jen Viefes, Blattts zu kanntmachungen der Genossenschaft ergehen unter der | in Neu-Jonsdorf, sind geute folgende Einträge Art. 149 Dessin 8100—8120, versiege Gld Naa 2 O f De ç ' < alle Postanstalten J B | Das l-Ha Ani as utsGe 9 „leuwled a. Rhein; beim Eingehen dieses B von zwei L standsmitgliedern unterzeihneten Firma | bewirkt worden : vzeugnisse, S ußfrist 1 Jalbr, angemeldet am i Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich ka in dur< all Postanstalten n Berlin für | Da Zentral ndelsregisier für das Deutsche 9 tag durch den Deutschen Neichsanz eiger. )as Beschäfts- D A e dien: G ha, Tensaftsblatt in Stettin" Die ( Genossenschaft ist aufgelöst. e Bis herigen B A E Sn l dan e p 10 Ubr, ( Sebstabbéler auch dur die Kö1 gliche (Frpeditton des D eutshen Net<ßSanzeigers und Königlich Preußischen | Bezug 8preis beträgt L M 80 : das Nier teljahr. Cin, Tne Num ns A 20 jahr läuft vom 1. Juli bis 30. Juni. Die Willet S « | beir ¡Ei cen dieses Blattes bis zur nächsten Ge- | Vorsta andsmitgliede er Postagent Gusta! ay ‘Paul und | ° M Gladb, <, D 7 Febéndr 1911 Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. [N sertion spreis für den Raum einer ge]paltenen Petitzeile 20 x, ertlärunge n DEÊ ) 3 >orlan® 9 erfo sgen durch 1 A ep D C E Ing Rg D eut! then \ Ne iché cinzeiger. Fobann Wilhe Im Ullrich, beide in Neujonédorf, sind E Vönielidhes Amtsgericht “9 i I: P H E S Il A s R E: B L. G A U M (S S C E R A p a E L A N us I R NAE! L V R E E MAUT A res Abffnet, Dee Wust Sn [R 2 Viitglieder. Die Zei chnung (0e schicht in de "L {C, N Kg i O ieder \ind: der Pa tor Ernst Krü el Voutdatoren.. Ï T L A D E j @ J il je Glogau. [10 07 Ier abre n eröffnet. Der V iftizra Schacl l in | Sche enber o [1( 01041 D hnenden der Firma ihre Namensunter- in Slolueünte, bef Nittergu tóbesiper Leo Fraß in Zittau, den 8. Februar 1911. i a L | 4 101 Ute. Ueber das Bermögen des Konditors Ernst Opi 6 K empen i, P. ist zum Konkursverwalter ernann Ueber das Vermögen t fenen $ &aslummc der Went Wintershagen B, der Ko miu Friedri Wilhelm Königl. Amts3gericht, Gonkur e E Ccrefseld. Konkursverfahren, [100120] | in Glogau ist am 15. Februar 1911, Nachmit ttags |} Konkursforderungen find bis zum 2. März 1911 bet gesellschaft in Firm jeden erworbenen Wes<a}tsa! Koepke in Stolpmünde. Die Willenserklärungen Ov L Ueber das Vermögen der in Gütern getrennten hr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwall dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerver- | Elterlein wird beute, der Vesczufltanielle beträgt 80. erfolgen durch mindestens zwei Vorstandsmitglieder. z AschersIcben. [10C061] Ehefrau des Kaufmanns Julius Bauer, f der Kaufmann Gustav Wildner in Glogau. | sammlung und Termin zur Prüfung der angemeldeten | mittags 5 Uhr, das T L le IEE QIENOIIEN E MaYTEND L Dic e Zeichn ung geschieht, indem zwei Mitglieder ber Musterre ister Neber das Vermögen des Waterialtvaren E Hedwig geborene Ne Kolonialwaren- "ffener Arrest mit Anze eige li j Jen i ; S L Ld Firma ihre Namensunterschrift ALO Die Haft- Î q E hündlers und Nestaurateurs Gustav Noth ] händlerin in C refeld, A 4ò, ist heute, bis zum 4 Heârz LO1L. i Grste Gl auB ige Jer! ersamm mitags E Uhr, r dem unterzei> teten Gericht, S e ENDEN ) efrist bis Y ]

vetrâgt 100 4, die höchste Zahl der Se (Die ausländischen Muster werden unter nagel in Aschersleben, Staßfurterhöhe 7, if | am 14. Februar L911, „Nahmitt: 1g8 v4 Uhr, B ¿ung und rüfungstermin im 8. März 1921, Den T 7 anberaumt. ffener Arrest ut Sh Vern n qm LE, März 1911, Vormittags [chi ¡fléante ile 500, Die Einsicht der Liste der Ge Leipzig veröffentlicht.) g am 3, Febru ar 1911, Nachmittags 64 Uhr, E Konkursverfahren eröffne el worden. Hechtsanwalt J Bormittags 07 Uhr. ; An eigepflicht bis zum 2. LVecarz 1911. n Uhr. rTufungStermtn am 25. März 1911, ¿ | 7 der D ten u unden des Gerichts N OLA DETAI A \ mfkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Will 1ffla>er in Crefeld ist Konkursverw aller Anmeldefrist Glogau, den 15. Februar 1911. Kempen i. P., den 1 Februar 1 : Vormittag gs Uu Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- Neuburg, Dozau. E [999 199] U stattet. Stolp i, 9 B, den 10. Februar 1911. | Cöln, Rhein. [98625] | 7 9e in Aschersleben n zum Konkursverwalte! | his zum 3. April 1911. Erste Gl jubi versammlung Der Gericht [chreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Der Gerichtsschreiber des Königlicher Amtsgerichts. pflid t: 16. März 19

Darkeheuskaffenve! ‘ein Münster a. Lech, cin- 2 Königliches Amts 9 ericht. In das Musterregister ist eingetragen: R w rv Konkursforder1 unge n sind bis zu! | am Samstag, den 11, März 191 L, Vormit-| -91 | Landau. Pfalz [100360] Scheibenberg, den 14. Februar 19 [1]

getrageue Genossenschaft 111 it unbeschräukter D 2 De R Aa Eee Nr. 1810 Rheinische Glashütten 5 Aclieu- 54 R 19 fj be: Va 4 ‘Geri x e melten. Gd, tags 09 Uher, Prüfungstermin am Mittwoch, den Os ar. Konkursverfahren, [100 T2 A RO a , G D n. Ca L Le D Königlich 3 Amt tsgericht. Haftpflicht in Münster a. Leh. Vorbezeichnete | Traunstein. Bekanntmachung. [99973 Gesellschaft in Cöln-Ehrenfeld, angemeldet am | far: f pen A ae Ei aue Metan 12. April 1911, Vormitta gs 11 Uhr, vor Ueber das Vermögen des Tischlers Carl a2 Mgr. amlêgertiht Landau, Pfalz, yar Ul E GenossensMafst mw: rde beute eingetragen. Da s Statut Betreff : Parlehenskasseivérein Altmühldorf S 1911, Narbmiitäza, 4 ‘50 Ubr N ge- a0 biger vers ge g O1 allg E ¿11 Ul gs E T etAaen Gericht, Steinstraße 900 Laubner v Soslarx ift heute, am 15 Februar das Bermögen der E fisabetha Fischer, geb. SsSchlos S Tee nneberg. [100103] ist vom 2. Februar 1911. egenstand de Inter- | E, G, m u, H. mit dem Sitze in Altmü ihldorf, [Aiîfena…g Frit: 1llaläser; Preßg abartife L; Ko n jott- | = tin M E Ne li (Bt bis 1 Mi ; ith Zimmer A Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 1911, Mittags [2 Uhr, das Konkursverfahr i Cr Agne, een L Ehefrau vo1 Johauu Bom An E Tenueberg z 1 Waltershausen iehmens ist der Betrieb eines Spar- und Dar- | A.-G. Mühldorf. _| fgale und Teller Ner" verfbaeli Fabriknummern Ofener pi E Ale: Mar 1911 / R im 6. März 1911. öffnet. Verwalter: Justizrat Ulrich in Goslar. Georg Fischer, D Ao R E (Herzogtum Gotha) ist am 15. Februar 1911 über lehensgeshäftes zu dem Zwe>e, den Vereinsmitgliedern: | Jn der Gene ralversammlung vom 29. Dezember | 18471853, 1854— 1865 plasi tas Erzeugnisse, N A s dönigl. “Amtsgerichts Crefeld, den 14. Febr! tar 1911 Anmeldefrist sowie offener Arrest und Anzeigepflic geschäfts in Fanudau, <eslbahnstraße, am 16. Fe- | das Vermögen der Witwe Auguste Dietmar, l) die zu ihrem Geschäfts- und Wir |haftsbetriebe | 1910 wurde an Stelle des bi ¿herigen S ‘atuts ein >Gubfrist 3 abre ¿ina trage pn A | Der Gerichts\{<reiber des Königl. Amtsgerichts. - A Königliches Amtsg eridt. bis 11. März 1911 einschließlich. Erste Gläubiger h E E. c : U r, E lehrt er geb. Weiß, zu C a Wr rz( Restauration zum Waldb- nötigen Geldmiitel zu besCaffen, 2) die Anlage | neues Stati (t geseßt. A ARTEe GRGNNCA) Töln-Ehrent Borlin. )O1157 : | on) | versammlung und Prüfungstermin a1 . Det. LONLUrgI A E Ot, Es \<löß<en) das Konkursverfahren eröffnet worden ihrer G tleihtern (21 | Y be Gat 2 A D A E Vormittags Veber den Nachlaß des am 4. Januar [h | Donaueschingenm. (100129) | 1911, Vormittags 112 Uhr. [hästéagent in Landau. Offener Arrest ist Caen, | Erste Gl läubige rversam! nlung und allgemeiner

{t

Gs i , E r: x J ? P 07 71 D a pPYy He L ZLTLE Lb DEL (C4 taaitMm. L - i

8

b ——-

licht und Anmeld( efrist ¿Forderungen ist auf den 14, Mär z 19TRK, Vor- | Konkursverwalter

95

120g ( pt Naugard, den 6. Februar 1911.

sum me K0 n tigliches Amtsgericht.

Gegenstand des Unternehmens ift nunmehr der chi mer 08 Sen Betrieb eines Spar- Il Darlehens9 es<âstes nach 11,45 Uhr, 23 Goldleistenverzierungen, und zwar | storbenen. Heinrich Limvach, Inh. der Firm : „Konkurseröffuu tg. S Goslar, den 15. Februar 1911. S Eur Anmeldung N O Ie Prüfungstermin am 241A, März A911, Vor- E A A do O nalitatuts. ür j jegliche Au führung, jegliches Profil und M aterial, | Heinrich Limpach, zu Berlin, Essenerstr. 14, ift Ueber das Bermögen des s Landwirts und Kauf- Königliches A [mtsgericht. a Ul) E S 0A \ eines anderen mittags I 10 Uhr. Anmeldefrist und mit Nück- bewir irken Aue X fanntmachunge n, mit Ausnahme der Ein- Ll 0B Gesd E G43 G43 a, G44 GAG beute, Nachmittags 12 51 Uhr, vor dem Königlichen manns Konstantin U elte O in _Mundel- : N Verwalters und Bestellung einet } (Bläaubige raus {us} 8 | fit auf 8118 K.-O. Anzeigefrist bis 7. März 1911. i i [Di rsammlung, werden unter der | ersiegelt, Bo RRA GRA (R5 GRG GG7 l 68 670 ; gericht Berli1 i:-Mitte das Konkursverfahren er | fingen ist heute, am 15. Fe brua1 191 L Vtachmittags Guben. Konkurs êverfahren. [100069] | am 18, März 1981, Vorm nittags O05 Uhr, | Konkursverwal r: Nechtskonsulent G. W. Fischer z1 G eins mindestens von drei Vorstands | ( 2 673a, 6731 674A, 674b, 675, 676 Een | i t t. Verwalter: Kaufmann Guilletmo! in Berl 43 E das Konkursverfahren eröffnet. Rechts Ueber das Vermögen det Kaufmanns Karl | allgemeiner Prüfung termin am S. April 1911, | Balters] i : rn un terzeihnet und ti „Wéubldonfer Stadt: I of 20 Lln P Erzeug n a A 14 3 [ss s v j 2 Frist zur Anmeldung der Konkursfort antwalî Dr. Baumberger hier is zum Konkursver- | Nazall in Guben ift heute, Bl! ormittags 104 Uhr, DBormiítags 10 Uher, Zimmer Jer. 10. S Küh ne, Gerichts\chreiber. indboten“ veröffentlicht. } Mei N ; as 10. e g fa: 16 T iicigi a Dr tax Uno his 31. März 1911. Erste Gl La e Tamm n valter ernannt. Anmeldefrist: 6. Véärz 1911. das Konkursy rsahren erössnet. T er Kaufm inn Ugo Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. E EEN L Die Zeichnung für den Verein geschieht re<ts Au Nr 1819, Schulze & Co., Cölu-E E Tung 88. Müärz 192, Vornittags UO0! Uhr Erste Gläubigerversamm ilung Ee Prüfun rmt! Zaeni>e in Guben ist zum Konkursverwalter er- Liéas - - [100100] L Ot, Weichsel. A [100063] verbind lich in der W eise, dal mi indestens drei Mori 0 E i )1 n L 1 Os ifungstermin am 29. April U< 911, Veor- Dienstag, den U fl. März A 191, ta SUiAas nannt. Konkursforderungen ind bis zum 6. PYeärz “Veh E E : E ves M Neber das Vermögen des Kaufmanns Ee in S oldleisten N 1 I L M nittags 10! Uh Gerichts ¿gebaud N ¿4 Uhr. Dffener Arrest und Anze igefri ist: 6. März 1911 bei dem Gericht anzumelden. Offener A1 rest ever das Bermögen des töbelfabrifanten Freiman n in Schwetz wird heute, am 5. F ¿Februar e JEDAudDCe, | |

1

Hor tands nitaltiehor r F der (& Fe "enf d 5 2 3 ; L N ' ; : ; gen _Gi T, außer } fandsmitglieder der Firma der Genossenschaft ihre 45 Min., 25 Gold dei tenprofile, und ztwal 7 ritt tags 107 Uhr, im ( „Me S Ti Bie dim G März 1911, Erste G1¿ Carl Friedri Nose in Leipzig, Gerberstr. 926 ahiittaos Tat fc Aa R el Generalversammlung, erfolgen | Namensunterschrift hinzufi ige A Sombinetion des Profils und der Verzierung « | Friedrichstraße 13/14, 111. Sto>, Zimmer 113 1911. N. E N i E e n T M ov Vor- | wird heute, am 15. Februar 1911, Mittags 12 Uh1 E E O e REO a der Genossenschaft, eichnet von Im übrigen wird auf das zum Gericht eingereichte | 7 1 : 5 äft tän1 orn 13060 -13064 1, 2, 3, | Offener Arrest mit Anz zeigepfli <t bis 31. März 1911. Donaueschingen, den 15. ¿Februar 1911. bin rversammlung am März 1911, Vor- R, R E YT, | eröff fnet. Wer Holkeldelißer Eugn du Bosgue in i Vorstandsmitgliedern, in der Ver Statut Bezug genommen E a esc Q iti LEEE a 17 18 “BVerlit vér: 15: Fobrüar 1914: Der Gerichts\{hreiber Gr. Amtsgerichts: Harsch. | mittags 11 Uhr. Allge ia Prüfüngstermin am | das Ma Ser ahren eroffnet. N alter : R aus- 0weBß wird zum Konkursverwalter ernannt. An- «.F4/ 4 14 \ L L “2 3 E DU S % 044 ( 19 le c ¿ d Je 7 DTUA 1 Y 7 4 e Ï A Ó + L Ç G H Rut A 22944 6 A L 9 x ; L Z E 2 t N N, A S S Hin vel T3 Fabian T 29, O, C, 8, 9, 10, 11, 12, 14, 15, 16, 17, 18, Bu e (Bo Aber KPLE Königlichen Amtsgeri : t i : 0096) | 20. März 1912, Vormittags 1A Uher, } mann Max Tippmann in Lepzig, Z 1BEritr. 2 9. } zelge- und Anmeldefrist bis zum 10. März 1911 Icunchen mittgiteder : Traunstein, den 13. ebr uar on 9 c n 29 ) Der Gerichts\{hreiber des Köntglichen Amt rits ¿È [100096] ö s 5) R a L E 011 M L Se j l A S Michael R Amts richt Kegistergeridt. N Que trt Grrco L A E E B Mi tt …. Abt. 154 N E B JFuhalb 21 Simmer Nx: $ Anmeldefrist bis zum 6. März 1911. Wahl- und | Erste läubigerversammlung den 14, März 1911, eiae ; Kg A LSge ¿ ( erger a9 G0 A c « 4! 449 40 ( r 9 erl lin- (l e. Abt. 1094, G M ç s " & ere » 4 a) E L, Ve 4 L Wrg Alton V L D C C965 C 1 c L t \ i + ta J g Ol 00, 09; 42, 4! a, Al) 1 E D O O2 h E Ueber das Vern dgen des „Inhabers einer Guben, den 16. Februar 191 l. Prüfungstermin am 146, März A914 , Vor- rmittags 10 Uher. Prüfungstermin den

L / 0e! "r z e 72] 1 53 Do, O0 (0, 95. DOL l 1, 099/40 m/m : | G] p P î ¿ »Fener Arrest mit Nnzotgofrii : e imt. Traunstein. Befanunt machung. [99972] | 53, 54, DD, i 98, 99/29 m/m, 59/40 m/m, ] werlin. [100109] mechanischen Werkstat! und Schlosserei Paul Königliches Amts ger rit. rir 11 Ir s Tener Arrest mit Anzeigefrist . März 1911, Vormittags 10 Uhr. bis zum 14. März 1911. E Königliches Amtsgericht in Schwetz.

T E

« "2 DEN 2

+ D

ll i d i

p T

D

À

Pas N t

E nt Ry G ec » F, r¿eugqnisse, Schutfrist 3 Fahre i Z a : d 9 n By B : tr 50 ß Gift Li m dicamtli ichen (Gens: ofen schaftsregister wurde 60, 00; plafstif c Er eug! ise, ODUB frift 0 ZIWULE, Neber das NBermögen der Frau Auna Gâde Frie drich Heinrich i min VLres Ats [ alewigerstr. L. : 9, i : : A : ' G bet eingetr; agen der Spar- i Darlchenskafseuverein eingetragen am 10. Zanuar 1911, 2 G Berlin, Petersburgerstr. 2A tit H eute, $16 mit! l Hinterh aus, ( rdge!choß, wird | eute (Au L. Ds bruar Hagen, Westf. ; 110 )OSG] Königliches. Amts get icht Leip: zig, ht, A1 i : L S : C Be Helfendorf E. G. m. u, H. mit dem Siße in | Nr. 1813. Stolleuwerk & Spier n I 93 Uhr, von dem Königlichen Amtsge richt Berlin 1911, Nachmittags 36 Uhr, das In LUIBLer ahren A Ueber das Vermögen des Gastwi irts und den 15. Februar 1911. Stettin. Konkursverfahren. [100108] Neubura a. D dey 10. Feb Helfendorf, A.-G. Aibling i u angemeldet am 7. Januar 1911, Vormi ittags 1 ‘Dr, | Mitte das Konkursverfahren eröffnet. (Akt tenz. 83. N öffnet. Konkursverwalter : Derr N S r. d. Schreinermeisters Karl Pütter in Wetter ist E —_ES [100099] | Uebe1 das Vermögen des L S IERDIESO, Julius E U Kg jl. An Saeridt. l: Das Statut ist am 9. Februar 1911 errichtet. 15 ELA versiegelt, Geschäftsnummern 31 128,117 Vêcwalt>t1 NEfaia Hardegen in Berlin, B. Krug in resden E E „Ani derl | am 15. Februar 1911, Vormittags 10 Uhr, das “Veh S S ial is, E Do Streblow in Stettin, Mönchenstr. 31, ist heute Kgl. nto ericht. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines } cins{l., Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ein- Luisen-Ufer 44. Frist 3 zur Anmeldung der Konkur bis zum 8. Da Î tärz e 76 rungs. | Konkursverfahren eröffnet. Verwalter isl der Rechts Alex ha Hermann Lessin E das A fg LUOTE, L E Vas e e Lten een As ; >yar.: f esdâ ät s N úSJanuar Jr Mz Frito! (Vä ti ermi ‘3 Vor 3 alt j r-F ; "i Offener Arrest ( r ig i elpzig, König | pp : Kaufmann Adolyh Bouperon tn Sto >»asewalk. Bekauntmachung. [100324] | Spar- und Darlehenégeshäfts nah näherer Maß- getragen am 10. Januar 1911, forderungen bis 25. März 1911. Erste Gläubig termin am 18. Mär ¿Sli 7ormittag® | anwalt von der Heyde zu Wetter. Offener Arrest ES E i R Se E "81g, [91 L walter: Kaufmann Adolph Bouveron in Stettin, In das Genossenschaftsregister ist bei Nr. 2 gabe der Statuten. Nr. 1814. Seiß & Co., Cösnu, angemeldet am versammlung am 14, März L921, Vormittags ¡10 Uhr. Offene Arref mit Anze igepflicht bis zum | if erlassen mit Anzeigefrist bis zum 10. März 1911 R R HE 17, wird L 5 UL am 16. Februar Katser Wilhelmstr. 90. Anmeldefrist bis zum 15. März 4% LVAUS L E COC G il L T 2 Fs L aa c -_ V z 5) L ( + v E 43 ) Mz c Die 4 a Lf \ das Konk: tr8h 4 . 0 ç z1 Läudlicßze Spar- und Darlehnskafse, ein- Alle Bekanntmachungen, mit Ausnahme der Ein- | 7. „Januar 1911, Meta 123 Uhr, „Ansichts- 102 Uhr. Prüfungstermin i am 25. April s. März 1911. E Abt. 71 Die Anmeldefrist läuft ab am 20. März 1911. Dic gas i l 198 O. Recht r, T R A pl V A 1911; offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. März getragene Genofsenschaft mit beschränkter HDaft- berufung der G eneralver rsammlung, werden 7 ter der Posi farten, hergestellt min WGl.ein- und L Lichtdruck: 194 E: Vormittags O0! Uhr im (Gertcht E Königliches Amtsgericht V6 êden. 6 Ti Ll erst te Gläubige et anada ift auf den U 4 März ETL ne . Met oIdef i Be SanMWwa T. M: < L 191 F (rfte Gläubige rversammlung am E März R E 9) Nhondfnhnos nog T F) r D % H 4 E Ep R » 5 Letz 1 S N e ‘3 OLL 6 emei pflicht Heiuri <siwalde eingetragen : Der Pastor Firma des Vereins Rat von drei Vorstands- | 1) Antik, 2) Abendfonne, ofen, Fabriknummern 151 gebäude , Neue Friedrihstraße 13/14, 11. Sto> Dresden. [100095] | 1911, Vormittags 11 Uhr, der allgemeine Wee ind Brf Mert: 6 r März O1 Ee Gor n. S Uhr ; allg G emeiner Prüfungs- Nichard Thurow ‘ist infolge Wohnortswechsels aus | mitglie dern unte rzeichnet und im „bayerishen Bauern- und 192; Sl achenerzeugnilse, Shupfrist 3 Jahre, ein- werk, Zimme r 111. Offener Arrest mit Anzeig Ueber den Na(blaß des in Dresden, Bambe rger Prüfungs termin auf den 1 1, April 1911, Vor- Dobmittass 11 Uhr Offener Arret T e termin am 28, März 1915, Bora. 107 Uhr, orstande ausgeschieden und an s\cine Stelle ift blatt“ in München veröffentlicht. Si e vis T EC3ln-Et vflicht bis 25. März 1911. straße 19 T, wohnhaft gewesenen Zeitungömetteurs mittags a Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Frist bié ¿um 16 Mrz 1911 S R Lp ai Hh 15. Fefk 1911 y 9 l S 2 2eibnun Fir bon T acsMteh d S1F $ Pr , 6 017 hren- D L ( j zw 2 x as V a J! Ÿ ti1 V9 Jul! . L t , S t, den 19. Februar der Pastor Herma nn Meyer gewählt. Die Zeichnung S L O gese Hieht O F igl E E Beyer réberg E, O Berliau, den WeOTUar 1911. i Carl Richard Franke wird heute, am 16. Fe- | Zimm Q i e e anhera gericht 9 9 Königliches Amtsgericht Leivzig, Abt. 1 De Geridt \hreik 3 Röm l. Amtsgerichts. Abt. 5 Pafewalkt, De! l Ta Febru IT 191 1 Þ erbin dli d in l Cr 4 eile, daß m inde 41 ns baft / E )L- S e ange! E e “e 5 R 3 / cs N y “f rivat: De L Ge <tsf ( CIDeCr e3 SLOntaltOe! «Ant gerld 4 bruar 191 L Vormittags 12 br Cas Konk ur8- J önigliche Amts: ert) L agen Î, 4 + s ) den G Februar 1911 Cr ertd v1cMretber des Did «Amn 901€ L199, L. 0 : talibes Amtagortht standsmit; liber der Ftrma der Genc Mens at 1thre j 12 Uhr, Goldleisten, versiegelt, partSnummaer1i Nor t, itte, bteiluna 83. E E "nfur8ver Gorp Mis, i en 19. lar 1911, j —_——_ L AANgYes 2 tr zeriht. N ament 8unterschrift hi inzufü gen. 8410, 8415, 8420, 8425, 8440, 8455 8460 8470, T aa verfahren eröffnet. Konk De E jd tot 7% | Hamburg. Konturöverfahren. [100102] A - ___ | Stuttgart. [100361] Deton | [100398] O Gn R 23 L 18 zum Gerichtzafte ein- | $475 8480, 8580, 86. 5, Plastishe Erzeugnisse | Werlin. [1 lokalrihter Georg Po! [e G SEEUC 5 teinstr. L Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ewald Lüneburg. [100094] K, Amtsgericht Stuttgart Stadt. E 4 Eo : : L O) Im übrigen n r O / E E E / E N ber das Vermögen der Creditbank für Hand Anmeldefrist bis zum 8. März 1911. Wahl- und Wilhe S in Kt Eiwalt Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters Konkurseröffnung übe 8 Verms 3 E 1 n oreé (Benofsen! l 1 1TSreatiter8 t l ute Jerei bte tatut Bezua aenommen Scbut:frift a ahre, eingetragen am17. Fa luutar 1 911. Ne Ver day DBermogen dert Credit N TUY anDeci 1) f i 1ast rmin it S März DUL Vor ilhelm Hermann Kiefner, in Firma ( ivalDd 1 j drich Meyer Ci t Nitt t - A tonfturf ronnunqa ul d ag ern 1ôgen Des lia@ ¿ Ll . (Unseres Wenonen Gi 9reg De ( Ley 4 Lu Gt 4 m h. Le / . j 7 qu 2 O A c N i - 2 o ais Á s. ä Í S in Berlin, p rufunggter 1 am L, Ï Fn, h 6 »f A Dt Im sio H 11 du t edr A . 1 U neb1 L, Iittterstraße 2. : Wassermann, D andetEiaca 2 l ier, Senef( Tder- oie „Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Borstands mitglieder sind: Gaßner, Zohann, in Nr. 1816. Carl Koenemaun n C n E E u E La “Ged N p N 1! mittags A0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige e S nenne 79 Kommission, He rg, it am 15. Februar 1911, Vormittag 113 Uhr iraße 16 Þ n 16. Fabe v OIL Na mitta 18 ß N Y Hor d Ar naomolsho 4+ I N 1 (Mi! uer t, UT Beute rmitiadat W , s f h S : -Fent! ate : ( onnunag : l at 4 Ç ( < Uo / iraße 16 y., ! ) Druc ( x a ags Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ | Göggenhofen, Vorsteher, Cisenreich, aver, Dort, feld, angemetdel am 13. Zanuar 1911, jo eittags L LOLES Hen “Amt t8ge iht Berlin-Mitte d pflicht bis zum 8. März 1911. 5 3 I] wird heute Nachmittags 34 Uhr, K nkur as Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: | 4 Uhr. Konkursver r: Nechtsanwalt Dr. Ernst 4 1h ? 1? F (5 1 Î [Ps 140y P F J maar f 1f0 Fl S6 ° 7 N NOTYA tpnlp tfon He o 1 Tft8- Or e LONnI( e t 178 Li C (5 ALLLLN L f E Ld E D ¿E E o ç Á ( « Od , N 1 (A LI( V S L ; Ll 11 c ut, Ns e A d A l 2 S s Le Li L 1M . VLOMUILLDA he mit A m C Men in Pech eru : Bel getra; jen. eger stand Ste (lv treter, L in Hein L; So rian “Led 1 ter d G 8,1 12,10 Ul r, Dill errayuénlelten, E elt, ( Ia A Le A Lu G R S SE T 4 s Königliches Amtsgeriht Dresden. Abt. 11. eröffnet. Verivalter: beeidigter Bücherrev ifor G. O aAutttonator Prelle in Lüneburg. Frist zur An ><warz;kopf in g art Offener Arrest mil nternehmen8 ift der Betrieb etner Spar- und | Mayer, Martin, in veimats ofen, Lehner, Kaspar, | nummern 5092, 4 5092, 65 5093, JUIE, A (L verfahren er N „; N E 0s a N S 1A 9 y ; ç 1e, | meldung der Konkursforderungen und offener Arrest | M U ri Q E R E too D Ln chnéfasfé zur Pflege des Geld- und K dreditverke hr in Griesftätt, [et tere dre t Veifige . U Do, D095, 18, 9095 25, 5096, 5098,15, Verwa Uer: Kaufmann Or Incyer 1 i JCTLi11 Döässeldorf. Konkursverfahren. U 01 19] | $ »erwig, P elzerstraße d Offener Arrest mit Anz zeige Dit A iele erringen un L Erste A Anzeigefrist n L Mi ir 191 2 L blauf | der Anmelde fowie zur Förderuna deé parsinns. Vorstand! Die Einsicht der ° en ist hrend 5098, 3( 9099, 5100, 3 5101, 5102, 1 Claudius ILL, De rit zur Anmeldung er nur Ueber das Dermdò gen des Schlossermeisters Jean [ritt bis zum 19. März è B T einschließ lich. : An bi erversammlung 1 ind Prüfungs! nta a Secidan [rit am L 0e ael Art 1911, Gh Va laub igerbe1 r\amm- mi taltet \ T : \C 1 er, Ni 0 bort Büenvel der Dienststunden d L m gest tattet. O 3. L F 9 5104, T) 5,10 F, j order rungen bi8 L I: April 11. [r . Hl U tin Delbeck u D Düsseldorf- Wersteu, Opladenerstr. 15, meldefrist bis zum 31. 1 Deârz d eins<l ließlich. R aN [C März A 191 L, Bonus Le 15 1 11 D lung und zugle ich allge me in 1er Pri üfungs Le rmin am Gu Bn Nüllér bn +1: : Peche n, Gottlieb Traunstein N <e O 5106, 20 SLOC. 19 5107 20° 5108 1‘ De Uta ing am 183. attc Vormittags wird beute, am 14. A [911, Mittags 12 Uhr, | Erste Gläubigerversammlung d. 15, E E64 Lün L j V h 15. Feb L 191 u ge ) Samstag, den 18S, März 1911, Vormittags ( «(i 4 Li 4 Li Ll 4/1144 s F 21 e 4 Le {u Le L 1 “V, M p & - L ¿ e d G L i: 4 f o uar : F 53 Weise in Wendisch - Musta und A1 gust Noa> Kgl. Amtsgericht Registergerich! 9109#, 01 C 112, 91123 5113, | L175 Uhr. Prüfungstermin an Mai 191. - y das Konkursverfahren s\net. Der YNechtsanwalt | Vorm. 112 Uhr. Allaameliter Prüfungstermin d. SBHE S nt gliches e rit n a reh l T e e 1s I A E T R A: Ita 2s Me A 19 r! A1 4 im Geri{tsgebäude l T n zum Konkurverwalter | 19, April d. J., Vorm. 10 Uhr LL es Amtsgericht. en 16. Februar 191 Skerbersdorf. Statu O 8, Sanuar Î 9 9113 9114, 9116,‘ 4) - Bormittags vz Uhr, ; S S “A, Vachmann in Düssel dorf wird zum Kon Se S : E n ç S n, Em r ; f Di er | Walldürn. Genoffen shafiêregister. [10033 4 | 70). Bt 30, 5119, 30 5119, 45 | Friedricstraße | [I1. Stodwerk, Zimme ernannt. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist Hamburg, den 15. Februar 1911. München [100362] Amtsgerichts\ekretär Thurner. t t ez i N hiesi ] n Gi nonen zaftÎregiter VULrde ZzU Y e } ét : E) 4 Ft As r ) ; > Pyr Wrrof 117 [nzetaechfltd Ï 8 2 R Mrt: ( rríto T5 Hor g 18 D) g A) ) J 3 N E J u ——— irma der ( [f E 4 Dor- | _ E aft ide Ein- und "Deriackk P a6 S L A Le u taa E R I ‘for 15. Märi De A lat igs4 ada Wbteilung fr Konkurssachen K. 1 aogericht München. Konkursgericht. | 1una. Konkursverfahren. [100087] stand 1] edern in Ler tenen landwirkf haft M oft 9 2 5 Olé L240, 0124, 29, 12 L249, | 19, Apr ° E ung Jotvié augemeiner Prüfungstermin a d - y n Mit Beschluß vom 16. Februar 1911, Bormittags Ueber das Vermö der Ehe ter v A N \ 1 L î 2. G. m. d. D T1 19 _ Fair -7 Gt tis i A E N op < tärz 6 L leber das Bermögen der hefrau_ Techniker Venofjenschafts zeitung in Bredlau. Willens E E ga! Eee e G. T b M 513 Olo 4 plastis<e Erzeugnisse, es zerlin, den 16. E R7 7 : 16: den 28, „Mrs gs An M Enns Heldäbarg [100066] | 102 Uhr, wurde über das Ver: rmögen des Weis;- Hermanu S Schmidt, Theresia geb Diefing, zu 7 {1 C - «N Wreue Des aus dem Bo and rvo BinAasd ron 7 Ce +1911 er rIMTSIrether Beg tTOntaltde ntonecrt Nd) t ! t (I j 1 ° : F C BEA * g erfolgen dur 9 Rorít 1nd8 E A O Bftenermetsters Gottfeièh di ger w urde PAUN fri ist 2 3 Ja YTE, eingeiragen an L7, JZan!ar 1911. | Der Ger icht: schr e. E A En d ) as, vor dem unkerz A i S €, Long Ueber bas Vermögen des Ziegeleibesizers Her- und Kur zwarenhändlers Tewel Ziun in Uuna, Hansastraße 58 ist heute, am 1 », Februar Bi îrge rmeister ose Trunk in Wald tten in den Nr. 1817. Schievenbusc< «& Co., Cöln, an Berlin-MVik t ddt, M IE pen j plag 6 L6, li Zimmer tg, L Pfa j Düsseldorf mann Menzel hier ist am 16. Februar 1911 der | München, Inhaber der Firma T. Zinn, Wohnung: 1911 Napmitt tags 4 Uhr, das Konkursverfahren A Or Sh A I G L G l n V ) T J 10h 1 n j . v9 Taue L 1 Y I ho N! Ho 7 Ç d] s E D H Q Vorstand agcwählt gemelde t am 14. A ir 18 As T A en Ubr, | morbeck. Konkursverfahren. dnigliche Abteil s 14 Konkurs eröffnet. Verwalter: Gerichtsvollzieher Lindwurmst raße 30/1, Se!Liflslotal: Sendlinger- | eröffnet. Konkursverwalter : Nehtsanwalt von Mayez «<. and 1/1 , or \ 4 î 18 I ú Í { 1+, z é o wg e rap Dv D g >r A ( 4 ' c 09 Ç id Walldürn, den 15. Februar 1911. Le lebte A Eee M Ec ae 18 et 4 eber das Vermögen der „Witwe A h 2 47 [Schneider in Hildburghausen. Anmeldefrist bis Age E c E eröffnet und Rechtsanwalt in Unna. Anmeldefrist bis zum 27. April 1911 Gr. Amtsgericht. aufget len _ A E Jen und [stü af aus a Ie, Vo 9rtmanu in Bc ergeborbed T L: Ut: 10, 1 Frankfurt, Main. j [ 100131] 5, März 1911. Erste Gläubigerve ee und D. ¿OUSIELGEr in München, Kanzlei: Kaufing êtr- | Erste Glä ubigervers ammlung den 10, März L911, H ( A Deregelt, gab cifnummern 749 und ( Ei Éstüc ' 11911, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. L Neber das Vermögen der Witwe Johanna | allgemeiner Prüfungstermin am 14. März 1911, straße 6 E Fu Konkursverwalter bestellt. t. Offener Vormittags 18: Uhr. Prüfungstermin den 7 LOner. B, jefanntm achung. [1( 033: »] plasti ce Grze gnine, rere M Se inge walter : Nei 4B a N alt Winne d! n in N Di d. A Oppenheimer, geb. Heil, hier, Taunus\traße40 [Y Vormittags 92 Uhr. Offener Arrest mit An- Arrest erlassen. A in dieser Richtung | 2 24, Mai 1911, Vormittags 117 Uhr. Offener C L - [100330] In das ige Gen ossen N LEes ¡ister ist heute tragen am 1 (+ S 1 911. a ; ineldefrist bis zum 22. Mg Erste Gläubi, j alleinigen Inhaberin DeC8 Herrengarderoben- zeigefrist bis 1. März 1911, bis ¡um 4. März 1911 etn{<lteßli<. Frist zur Arlt mit Anzeigefrist bis zum 31. März 1911. S 160. Beuosfons@afléreatter t f A (¿r [ Unter Nr. 11 ei ingetragen word n: Landwirtschaft- T. 1818. Louis G ottschalf i ; / pers amn 111 Müärz 9A K, V PLEAg 8 geschäfts in Firma „Johanna Oppenheimer- Heldburg, den 16. Februar 1911. f der ntr dv forderungen, und ¿war im Unna, den 15. Februar 1911. unter Nr. 4 ein; etragenen Spar- und Darlehns- | liber Ein- und Verka: MISLELEE, C Le 10 M s Qu A E latt T L 11 1 Uhr. Allgemein; A üfungstermin am L, April Heil“ hier, Kaiserstraße 68, ist heute, Mittags 12 Uhr, | Der Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts L 32/1 des Justizgebäudes, E LeE Königliches Amtsgericht. fasse, cingetragene Genossenschaft mit unbe- | enoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht, B R C acer a CUPElle, ¿ Wle. UND, Deagzwede, | 9 911, Vormittags 14 Uhr. Offener Arre| das Konkursverfahren eröffnet n orden. Der Kauf N Guitpoldftraße bis zum Mi Parz 1911 ein] ( E E T E A f R: it ¡u Floth ein rden: | Diele. ¿ Ge]<a]ts 90, 857 30/374, 30/375, 847/32 mit An gefrist bis zum 4. März 1911. M mann Gustav Schneider, hier, Danne>erstraße 37, Ut Hildburzhausen. [100132] | {lteßlid. Wahltermin zur Beschlußfa ung über | Wresehen. Konkursverfahren. [100078 In rän “r L aftp D, LAS E Tbee, 0 Flott a F N Der Gegenstand des Unternehmens ist der gemein- | (/98 0! 99/0 00/991, 898/396 4 "Borde, den 15. Febru: v 1911, M ¡um Konkursverwalter ernannt worden. Arrest mit Neber das Vermögen des Schneidermeisters | die Wahl eines änderen Verwalters, Bestellung eines Ueber das Vermögen des Seilermeisters Mat- Ver Slgentümer Julius Fischer in Floth ist aus shaftlihe Einkauf landwirtschaft 0 ‘x Bedarfsstoffe | 2 858/402, 857/404, 01/5 501/00 htsfd { des Königlichen Amtsgeri{ts, Nnze »is 10. D O56 Anmel- | W 3 af in Ebenhards is vom | Gläubigeraus\{u}ses, dann über die in den SS 132, | thäus Marszalkiewicz in Wreschen ist am dem Vorstand ausgetrete; nd an seine Stelle der | !Maftud l / fe A Bag A0 Gerihtsf<hreiber des Könl lichen Ami d / Anzeigefrist bis 10. Véärz 1911. Frist zur Anmel silhelm erg h ) : Su es, D L Lem Soriland auLgetreten u L Brie f Und Ve rfauf Land wirt haftlicher eugnisse. 003/000, 868/381, 868/389 i ri Á | | dung der Forderungen bis zum 10. März 1911. Herzogl. Amtsgericht T hier heute, Vormittags | 134 und 137 K.-O,. bezeichneten Fragen in Ver- | 15. Februar 1911 der Konkurs eröffnet. Verwalter : ct Der n ¿Flotft et Tan d T l M" é c 1c » (V O10 1. C f 6 Oh 9042 D (h) w » Bc A ? ( O \ ‘afts M f :) D ; ; +5 in f \ Le L S O N M Vie Haftsumme beträgt 10 6 für jeden Ge- 210, L 212, 300, 2423, 2424, 242! zO, L BorbeeK. Konk uröverfa! hren. Haud (10012 Bet s\hriftli<her Anmeldung Vorlage in dovpelter | 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Ernst | bindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin: | Justizrat Peyser in Wreschen. Anmeldefrist bis A 3249, 39 4 i ! E 9294 39 9, lleber das NermG gen DETY DfFTE P e Cie C)

ew insonfe, ten 15. Februar 1911 häftéanteil. 9247, 3248, 2 f D E E z c I R Ausfertigung dringend Ban n. Erste Gläubiger- | Grünkorn, hier, zum Konkursverwalter ernannt Dienêtag, den 14, März A911, Vor- |6. Vêärz 1911. Allgemeiner Prüfungstermin den Schön €, den 19. Februar 1911. Höchste Zahl der Geschäftsanteile sind 5. 3399 3990, 3999 3339, . 334 Flächenerzeugnisse fchaft in Firma Wv. Ur1 nold Woortmann 11D 4 versammlung: Freitag, den 3. März 19118, | worden. Anmeldefrist bis zum 20. M( ärz 1911. | mittags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 84/1 des Iustiz- 14, März 1911, e I RAO, O Offener

D nta lt M 9 Y nt, 9 ich F G ZU L / e À : T4 : 4 ; A ues 2 E iem: N wer Dorskand besteht aus: Jibbe Hayunga, Schub [rist Jahre, „cingetragen aut 20, Jan! ar 1911. Robert N r Í onfure SEET Nor, R. a ; Vormittags 10 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin : | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. März | gebäudes an der Lui tpoldstraße in München. Arrest mit Anzeigefrist bis 6. März 1911.

ie S EE Särtnereibesißzer in Weener, Wilhelm Leisfing, Land- Yèr. (819. 2. t De Ilmers, Cöln, angem Toet 1D, Februar 19 L det | rs r T1 4 DCTIVaLtEr Mittwoch, den 22. März 1911, Vormittags 1911. Erste Gl läubigerversammlung am 11, März München, den 16. Februar 1911. Wreschen, den 15. Februar 1911.

Schwein Ee Bekanntmachuug. [99967] wirt in Diele, A, Swibertus Borchers, Landwirt in | am 21. Januar 1911 , Vormittaas 9 Uhr 50 Min., | Nechtsanwalt Marg ns in Dorbect, AUnmelî / 10 Uhr, hier, Seilerstraße 19 a, 1. Stol, Ls, Vormittags UU Uhr. Prüf fungêtermin Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Der Gerichtsschreiber des PAAN <en Amtsgerichts.

Die Darlehenskassenverecine Oberwerrn UND L S 2 ein mittels Steindru> be lltes Etikett, offen, | frist bis zum 22. 1911. Erfte Glâubig A d < Vor its E! : 1 ( indru> rgestellt L tif ofen ] : N: z 701 Zimmer 10. am ‘April 1918, Vormittags 10 Uhr. Oauaa [100093]

e À \,

T3 l ei m o! . » _ L. L is s

zindheim bei Hammelburg, beide eiugetragene Vas Statut it hom 14: Ja ur 1 E Nb Ba “, U Ueber das Vermögen der Düstruper Metall- Aschersleben. [100062]

T1 [f t J f Geschäftsnummer 23, Flächei s, Schußfrist | versammlung am , Vormittags Frankfurt a. M., den 15. Februar 1911. Hildburghausen, den 16. Februar 1911.

Geuossenschaften mit unbeschräukter Sn ¿. É, Ti Z: F : i O4 O Q 4 e. Allgemetner Prüfunastermin a 1, Aprii Ca Eike A N 5 5 L is S LMmacunge L dias: ei Igelragt ai U*% x xanuar 1911 b + A (ceInetner j ruf nog m1 P ih J T) V5 4 dog S tAnortMhtA 4 H 3) 4 He J ) 8, S ) s s O haben in threr Generalverfammlung, un nntmachungen erfolg ce Naa Ftrma f d getrag j l ( N pr of / Der Gerichts\{hreiber des Kgl. Amtsgerichts. Schön, Gerichtsschreiber verzogl. Amtsgericht werke G. m. b. H. in Düstrup ist am 14. Fe- Im Konkursverfahren über das Vermögen des

H 2 Tage: Mah a Nr. 1820. A Natto Eis Ul o >01, Vormittags 2k )fffener Ar L war Oberwerrn vom 10. Juli 1910 und Binde der Geno ossenscha t im Kreisblat derland*, | Ne. 1820. A, Nattermann & Cie., O E Sag Abteilung 17. Gustav Nothnagel hier hai der Gemeinschuldner C E Ie A 4 L E zeichnet von 2 s C ( Jana LUd os j r1An0a7 N 5

A der | Se Vorstands erfolgen | 60 Min nen Packung für debertranenmuljton n, ver- Borbeck, den 15. Februar 1911. N Frankfurt, Oder. i { 100079] Ueber das Vermögen des Korbmachers Robert | Nechtsanwalt Dr. Schulhof in Osnabrü>. Anmelde- | einen Antrag auf Einstellung gestellt. Der Antrag

\ L ov f f J vom 4, C3 G4 1910, im Wege T Fl - i > / Wluenserilarungen des ; AOA G L S TLS n x ¿ G inderung an Stelle des bisherigen Statuts bei No Ä fit Lee Ges ¿fts nummer 3006, * Ae: ne 1t Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Konkursverfahren. Monden in Kattowitz, Grundmannstraße 17, ist | frist bis 4. April 1911. Erste Gläubigerversamm- | und die uten E, der L äubiger

3 I H G E ARERS Hy | | Veber das Vermögen des Handschuhmacher- | qm 15. Februar 1911, Mittags 12 Uhr, das Kon- | lung am 9. März 1911, Vormittags 11 Uhr. | sind auf der Gerichtsschreiberei niedergelegt

j ite ç 2 Borstan idémitg liedern. | gemeldet ani 21. Januar 1911, Nachm ittags - l Uhr | mit Anzeigefrist bis zum 4. März 1911. j a Kattowitz, O.-S. Sonfur8verfahren. [100365] | bruar 1911 der Konkurs eröffnet. Verwalter:

Y „Uthe

Die ute ; dur) inden ¡wet rstandemitglieder. ein “neues ial E Von obengen annten Dio” oi A C n bee Spl B di ußfrist 3 Fahre, eingetrag 24. Sau É 0134 Í » Tage angenommen. Nach diesem Statut ist nun „Die Zeichnung Patenten L E o Sv! ist 8J N Gebr. etragen am 24. J Cöln, KE x 2 Das S U) Y meisters Robert Hinze in Fraukfurt a. O,., | kursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter Allgerneiner Prüfungstermin am 13. April 1911, Aschersleben, af 8, T 1911. A el h ed L R a L S I MADen | Wan wossenschaft beifügen. gemeldet am 24. Januar 1911, Vormittags 10 ul r E E Nentlide Bel s Alien ¿ebuters L BVischofst iraße 8, ist heute, am 15. Februar 1911, | {t der Kaufmann Alten Boum in Kattowiß. Kon- | Vormittags A1 E Offener Arrest mit An- Königliches Amtsgericht. lebengaci | Berciidtttultéberr: [Die Einficht der Liste der Genossen ist in den | 45 Minuten, ein Handsuh mit besonderer Aus- | e slin n QULS Er D ftraße 19/16 M Vormittags 84 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet kursforderungen sind bis zum 20. März 1911 bei | zeigefrist bis zum 4. April 1911. Berlin. Konkursverfahren, [100111] lehensg Ps) Bereinsmitgliedern: | <7; iden des Ge richts j jedem gestattet. stattung, in tem Handschuh sind entweder Soldaten | i Y Ma R E R Ner val E Necdts- worden. Der Kaufmann Emil T in Frank- | dem Gerichte anzubringen. Erste Gläubigerversamm- Osnabrück, den 14. ebruar 1911. Das Konkursverfahren über das Vermögen des e Mt ihrem Geschäfts: und Wirtschaftöbetriebe 2 r; den 10, Februar 1911 oder Schulkinder eingewirkt, versie elt, Fabrik, | Ul hi Tae C R E No M ct a. D., Gubenerstraße 22, ist zum Konkurs- | lung am 14, März 1911, Vormittags Königliches Amtsgericht. V1. Kaufmanns Otto Schweiger in Firma E. Maaser nötigen Geldmittel 3 aa iden 2 2) E ASN.6 1 @dniglides Amtsgericht. nummer 105, Flächenerzeugnis, S puBfrist 2 Jahre, ane t Nriclache bis mun E M 1911 Y erwalter ernannt worden. Konkursforderungen sind | 114 Uhr. Allgemeiner Prüfungötermin am | irma, [1003591 | & Co. Schokoladen und Konfitürenfabrik, Gelder zu erleichtern, 3) den Verkauf ihrer landwirt: O N, eingetragen am 24. Januar 1911. O M Meta Fie n 15. April M bis zum 2. April 1911 bei dem unterzeihneten Gericht 7, April 1911, Vormittags 11} Uhr, Zimmer eh T N hier, E 263, ist infolge S<hlußverteilung schaftlichen Sracugntsse Und N Meg von dex Zer | MORCrowiis, [100336] i Kgl. Amtsgericht Cöln. Abt. 2 inscließlic „eytmelbelrist I: A lag : M anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am | Nr. 3. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum Konkurseröffnung am 1E Februar 1911, Vor- nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. a aus\chlic| glich für den landwirtschaft tlichen Be- In unser Genoffenschaftsregister ist heute bei dem i ; aieibl nine Bitte 1911 Ad ließlich. Erste C läubigerverfammlung À 16, März 1991, Vormittags 10 Uhr, vor 30. März 1911. mittags 10 Ühr, über das Bermögen des Schuh- Berlin. den 8. Februar 1911. trieb bestimmten Waren zu bewirken und 4) Ma- Deutschen Ein- und Verkaufs-Verein Won- | M.-Gladäbach. [9 988] | 10. März MORL Vormittags NE Gn M dem unterzeihneten Gericht, Oderstraße 53/54, Amtsgericht Kattowi. fabrifanten Jakob Hoch in Pirmasens. Kon- | Dey Gerichtsschreiber des N anaen, Amtsgerichts schinen, Geräte und andere Gegenstände des land- gzrowiß, cingetrageune Genosseuschaft mit be- In das Musterr egister ist eingetragen unker ,_| allgemeiner Pr F LGSIET min: Le Tai Nai 1 felbjt M Vordergebäude, 1 Treppe, Zimmer 11. Prüfungs- p Tursberwaller: Med hiokonsulent Verschneider ¿n Piro Berlin-Mitte. Abt. wirtschaftlichen Betriebes zu beschaffen und zur | schränkter Haftpflicht (Nr. 20 des Registers) ecin- | Nr. 1407/1408. Srma Klein & Vogel in | Vormittags 1A U hr, im Gerichtshause D Ä M termin am 25, April A941, Vormittags | Kempen, 132. Posen. [100067] | masens. „Offener Arrest, Anmeldefrist bis 6 März - Benußung zu übcrlafsen. Die Beldinuig für die | gelragen worden: Der Landrat Dr. Dürr ist aus M,- -Glabbach, 2 Uuschläge_ mit 51 4 39 Mustern T. Obergeschoß, Zimmer Nr. 84 (Eingang Ostertor- Ÿ 1A Uhr, vor dem unterzeti<neten Gericht. Offener Konkursverfahren. 1911. Erster Termin sowte allgemeiner Prüfungs- | Berlin. i o T ten, [100113] | / dem Vorstande aus 3gesh! eden, sür baumwollene Kleiderstoffe, versiegelt, Flächen- straße). lbs 0 di M Arrest und Anzeigepflicht bis zum 31. März 1911. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Valerian | termin am 14, März A911, Nachmittags | In dem Konkursverfahren über das L Vermögen des daß inindestens brei Vorstandsmitglieder zu TSongrotvit, 13, Februar 1911. muster, Fadrifnummern Act, 140 Del sin 7150 bis | Bremen, den 16. Februar 1911. : Frankfurt a. O., den 15. Februar 1911. Dobrowolski in Kempen i. P. ist heute, am | 3 Uhr. Zigarrenfabrikanten Fritz Schneider, in Firma

Mm at gesdneht rechtsverbindli<h in der der Firma des Vereins ihre Namensunterschrift hinzu- Königliches Amtsgericht, (200, A L440 Dein 7201-7939 Schugzfrist | Der Gerichtéschreiber des Amtsgerihts: Freund. J Königliches Amtsgericht. Abt. 8. 14. Februar 1911, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerihts Pirmasens. | Max Schubert Nachf., in Berlin, Michaelkir<-

L

T 1 l

Weise,