1911 / 46 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ß S S A 0 : Î i G 73879 74243 74459 74653 74733 75011 75014 79298 75525 76226 76247 76413 76820 76961 77229 E AnoR 16011 A "7% Rumänische 4°, amortisierbare Rente von 1896. 77411 77892 77970 78985 79347 79530 79689 80053 80121 80671. O daa mla des E Serien Al L ori etre (Anleihe von 90 Millionen Francs.) e _„ Die Rückzahlung der vorstehenden Obligationen erfolgt vom 1. Mai 1911 n. St, ah i Dfestarischen Anleihe von 1895 werden die nod | der am Daub Perren Altionáre zu | Rheinische Bergbau- und Hüttenweslen- Jäßdorfer Múhle, Actien-Gesellschaft. Bei der am 1. Februar 1911 n. St. stattgehabten 29. Verlosung sind folgende Nummern | gleichzeitig mit der Ginlösung des an diesem Tage fälligen Zinscoupons: J han benden 649 Anteilscheine derselben hiermit Nachmittags 3 Ubr A S März On E, Actiengesellschaft zu Duisbur Hochfeld Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden im Gesamtnennbetrage von 665 000 Francs gezogen worden: außer in Rumänien bei den Staatskassen, ur Rückzahlung auf den L, Juli a. e. bei den Geschäftslokals, Crim! N O u ov R der O Ne M A g 0E, hiermit ‘unter Bezugnahme auf 8 18 und 22 des a. 33 Obligationen zu 5000 Francs = 4050 (. l in Deutschland ; L : N Herren findenden siebenten ordert 0e 29 statt, entlichen Generalvetqzer tattgefundenen außer- Statuts zur ordentlichen Generalversammlung 65051 65140 65162 65317 65422 65604 65664 65678 65781 65849 66235 66487 66533 66644 a! bei der Divection Der Disconto-Gesellschaft in Berlin, M ‘Becuhd. Loose «& Co. und der sammlung höflichst i T TONTLEDEN Generalver- e My E hee e inl R Af Sonutag den 26. März d. J,, Vormittagê E 6G R7 R B67 7916 7492 7526 67589 67728 78 7 S078 »S ) I "S5 8 S) 06038 , e. cs M A A s Q : 14 (G T5 F Ey Iw j «L T er XWah Des Her Ieate- | c P L C V: 7 b DS @ i Z vis B aae Ae R 67215 67493 67526 67582 67738 67887 68078 68116 68252 68548 6 d 09 bet bein Bankhause S, Bleichröder h Berlin, : O E O Kommandit-Gesell- V Ga, Tagesorduung: / rungsrat a. D. Walther Glaßel ere D Dn O im Hotel „Monopol“ in Breslau ergebenst E b. S1 Obligationen zu 2500 Francs = 2025 4. bei der Norddeutschen Vank in Hamburg, i / 4 E : E L “S E und Fg oreôrednung [Ur das Graf O q ervdborf U Breslau zum Mit- | Cngeraden. Tagesorduung : 94049 54154 54477 54495 54559 54715 54808 55049 55053 55138 55380 55929 56122 56322 56426 i bet der Direction der Disconto-Gesellschaft in Frankfurt a. M., Noßmarkt 18, E B Die Verzinsung derselben hört mit dem 1. Juli 9) Entlastün, Cos E cnemmigung, i gliede n SER n nchtrals ewählt. i 1) Gutellina S8 Geschäftöberihts für 1910 unt 96904 56556 56844 56905 56995 57081 57187 57205 57225 57258 57265 57290 97905 57905 58031 | in Mark zum reiten Kur]e von ST M sür TO0O0 erancs. i i E F auf. / 9 3 Movtbtlicne G2 R rIlands Und «ussihtsrats. Unfer Auffichtsrat leßt ih nunmehr zusammen "DBsuRfaina ber Sie Tan Uns ot Go. 900394 58762 98908 58963 59016 59158 59162 59233 59335 59365 59451 59507 59611 59685 59711 Die zur Rückzahlung einzureichenden en O V FaG der Nummerufölge h dan 16. Februar 1911. 4) SLCHWAbT Lina O en U8fGelbenban G O i N B fin und Bal O 99749 59778 59844 59934 60469 60532 60577 60929 61184 61414 61647 61676 61780 61957 61959 geordnetes Verzeichuis beizufügen ist, müssen mit sämtlichen noch) micht sautgen Zinscoupons versehen E Don t arma L S cal O R O E 2E aus[cheldender n 7 SLlaf Griedr. Brockdorff, Breslau, Vor C V S 62210 62309 62492 62637 62640 62650 62787 63349 63359 63373 63478 63549. 63552 63557 63634 | fein. Mit dem 1. Mai 1911 n. St. hört die Verzinsung der ausgelosten bligationen auf. E BPremel Reismühlen mnt beschräukter Haftung fiheg Moratamitglieds sowie Zuwahl eines 5. Auf- n bender, E i : F &) O der Entlastung an Aufsichtsrat unt 64010 64288 64363 64377 64393 64514. Bon den vor dem L. Februar 0911 n. St. ausgelosten Obligationen sind die na h als Rechtsnachfolger der B) Erböbuna 058 Aktie, C R O paul Sletn, Recklinghausen, stell- | 3) Geschäftliche Mitteilunaen e. 198 Obligationen zu 1000 Francs = 810 M. [tehend aufgeführten Nummern bisher nicht zur Einlösung. eingereiht worden : E remer Reismühlen O A en MAPGE a 6 900 000 L L. Sorsen! l A T 00 Sis 04 p c pad j 40 G7 2119 97076, 9Q 902901 9247 DSRNT 9SLSRE 9L0n, 999 99222 9941, Gi ; E D Baye 2 E j N 4 U 1 500 000 und dementf\ rehende Aende Generaldiretto: Bernh (Boa i a «„Saßdorf bet Ohlau, den 20. Februar 191 20134 27311 27346 27409 27443 27975 28100 28320 28454 28601 28866 28906 29201 29388 29444 O bligationen zu 5000 La i m. Auton Nielsen & Co. A. G rung des § 4 des Gesells G S Stn eda Kratwiedck Y Der Vorstand 29608 29625 29749 29768 30141 30149 30437 30770 31433 31670 31910 32435 32523 32865 33059 | 1194 1262 1364 1662 1773 2121 3316 4721 4777 5767 5886 5903 5943 5956 6147 6157. vori. Au P \ M I 0 UES 6) Statut a (en MaNSbertrags. nter Be O L Ver §801 + 39130 33166 33319 33364 33701 34041 34298 34391 34582 34592 34638 34716 34755 24758 34866 Obligationen zu 2500 Francs. | i L 4 M 0, N bAderina G R 9 Naa o e Pon T N uauf "7, “rons, Derlin, [100795] | 04996 39116 35901 39391 35416 35719 35924 36017 36084 36108 36207 36242 36430 36608 36622 44 2022 85 1338 1501 1967 2064 2000 9438 9884 6034 0049 (173 (2398 T7520 4 [900 Lj s R, «U I M 2 böbung O G0 R er "f L ( f iti O E PUNQ Glverfeld, L N Montag, 13, Mär j; 19118, Abends 36946 37022 37076 37084 37297 37 9018 37609 37657 38005 38179 38330 38643 38698 38734 | 8023 8380 8489 9227 13895 15946 16059 16177 16237 16241 16377 16400 16683 17975 18196 E Bremer Vank- »CVECT und des V0 A C oraromitglieder e Niede Eide Ho Gege Gharlottenburg, V S Uhr, findet in Warendorf im Lokale der Frau 99200 39465 39645 39715 40034 40195 40295 40469 40516 40596 40679 40743 40944 41017 41235 | 19533 21566 21570. 4 E Br merl fz er Nang n A E (V Ulle zu J uisburg-Hochfeld Wwe. Georg Leve dic ordentliche Generalver- 41266 41207 41738 41755 41935 42280 42350 42382 42556 42898 43128 13136 43245 43363 Le O Obligationen zu 1000 Francs. i 1 E h Einer Ja En. At, ts O A C T0 des Auf VEN ZU. Fel L LOUL, jammlung der Aktionäre unserer Gesellschaft statt 13415 43470 43678 43908 43963 44134 44321 44343 44356 44386 44417 44563 44606 44613 14779 312 2111 2936 3127 3835 4650 5485 5868 8175 8176 9104 10041 10121 10621 11290 N Ordentliche Generalversammlung am Diens ; : 74 45: 4 1 Di [

1 L 1

L

b und Büttenwesen zu welcher hiermit eingeladen wird, , um actien-Gesellschaft. Tagesorduung:

L

7 45783 45883 15914 45919

I | 1 i nhtsrats.

t t L E l Die f ln h n o Da Ore.

s R D 2% s r NOA 7 1A 100 ) QERA Ges c rIO0 rnI9 117 P PON: M ror 17 E AL Y V3 72 c y as / relunehmenden Herren Ufktionäro hkghon

44869 45031 45042 45047 45100 45223 45274 21 45339 45342 45501 45602 15609 45680 (09 2169 12680 12820 13144 13509 [4300 14311 15381 15933 1611 ) [16411 16902 14 262 17545 18535 N tag, Den C 28 März 19H K, Nachmittags 1 Yr, stimmberechtigt 1 fein ihre Af, E 4 A 1 A T s 5

15757 {6189 207 22428 22752 23363 23610 23890 E ¿n unserem Geschäftshause, Am Markt Nr. Ben R A L ae S tscheint | er Vorstand. l) Berichterstattuna des Borstands.

E 1 UVET R eavenl dem L otofollführeuden Beanuiten 2) Beschlußfassuna tber Genehmigung der Bilan vor In de x Slßung zu übergeben. und der Gewinn 1d Verlustrechnung, über dic Zivickau i. Sa., den 21. Februar 1911. 56D] ina Bur C O

) 6920 46521 46528 46574 46654 46851 47137 47188 | 18639 18895 19469 19545 19727 19886 20385 20563 21001 2 t

J eisen

17327 47490 47528 47546 47662 47734 47752 /

1/

[ 7760 48120 90 49000 49101 49519 49683 49751 | 24440 25551 26260 26321 26495 26583 26598 26640 26833 27044 20008 28099 28281 28681 29449 E Tagesorduung : 49790 50076 50130 50283 50495 50610 50651 50959 51092 51396 51468 51825 51845 51879 29007 29782 30020 30398 30466 30590 30650 31794 32777 32915 33001 33 29039 33810 33964 h 1) Vorlage der Jahresrehaung, Genehmigung der 345 D Det

3

D

92080 52093 52102 52125 52263 52492 52645 52756 52841 53117 53423 53459 53503 53699 | 94110 34166 34257 34850 34888 35001 35259 35400 35408 35603 35763 35928 36071 36441 936942 E selben und Beschluß über T ecargeerteilung. Der Vorstand der Fix; Grteilung der Entlastung und über die Gewinn 9206 53962 54000 37164 37232 37779 37793 38537 38918 39132 41093 42007 19 44061 44363 44444 44767 46029 E 9) Beschluß über die Gewinnverteilung. A f e as Th and der Firma F S ProtQurtc f ss verteilung. ) JO0I0Z ü - Z / Ü : ; O o Ar My 4 R U V OIoNE raro O09 9095: 4 iy S r “r Y.l A e p fn “F a4 ly g g s P Y o E PI-DYP L ) R Q Lee G A L N 199 Obligationen zu 500 Fraucs 105 M. | 46605 46645 48699 49678 50103 56546 51802 52005 92120 52254 52896 535 53932 53972. j 3) Wahlen für den Aufsichtsrat. l Jord V Cie. Motorwagenw: l Re Aa iz 6 A N 3) Wahl von «AusdtSrat und Borstand8mitaliedern. “2524 0 s y S f, : E ; Gi 0 9 pay E t B L , R Y wo E . H IALS A War f 10ck [2 dh A e, l do Q 4) Manor a G R N A Lo A4, L E O0 909 L2OL 1930 1998/19756 2000 2022 - 9027 92161 9999.941484 L) l Obligationen zu 900 Fra! S i M E Die Herren Aktionäre wollen ihre Einkaßkarten Aktiengesellschaft. FJTYeDei Li A Sva Kg 4) Aenderung des Gesellschaft: vertrages. A4 20099 D002 00209 D001 9728 3780 41229 4181 4993 4379 608 0046. 0470 394 14! ¿l 09198 3198 3222 4011 4143 4765 5798 6056 6698 (195 7522 N bis spâteslens am 4, März gegen Vorzeigung F H : In Gemäßheit

| 9 [42 599 heit A Es ; E Se R ; ; Ao : Oa 4 5 i i a E RIN 9 072 - 9 c 99r p : E : Ooller. ra a 6 oingungen rer Bnleihe v - v 5606 5643 5659 6813 5876 6042 6075 6213 6226 6515 6534 6621 6686 86934 | 7549 7667 2044 8389 8493 8511 9820 9839 9973 10071 10139 10172 10325 10614 ihrer Aktien in unserem ‘Koutoe, in Bremen bei A Von USDS haben wir am 16 For Warendorfer Badeanstalt A. G

N Sea o R 19 7198 7217 9021 7200 n 8n7t §8270 8616 8672 8747 | 10726 11116 11165 11510 13991 14000 14194 14204 16283 1719 494 17619 20083 N Herrn E. C. Wehhausen, in Berlin und Hamz- | [101685] vertraqg8mäßigen 4% 900 A0, Es pft: E S

73 7358 736: 4 (O0 TOLE CDOI (099. 0020 807 200 3672 0726 1111( 11510 I 14000 14194 14204 16283 17194 1 N 1761 ( E Herrn E. C eyhausen, in Berlin und Ham | vertrag8maßigen J 200 0 ausgelost, he Der Vorstaud. Hugo S{räder. )8 / T l

)

A 9) Verschiedenes 8857 9301 9338 9367 9579 9702 98929 10: 10293 10313 : 10457 102 10483 I 20170 20598 22 20973 21229 21396 21960 21966 22173 22199 22420 229 24231 24960 E burg bei ‘der Commerz- und Disconto-Bauk in Yohlglashüttenwerke Ernll Witter htermit gekündi ind am L. Juli a. e. bei 10649 10668 1101. I 11049 LIOT2 11116 11374 11391 11424 11515 11813 1188 2001 12255 | 24684 25801 2643! 20909 29692 28891 29269 29458 29969 21 04 29998 30116 N Empfang nehmen. L y A S L Direction der T Gesellschaft in Bremen | [101634] 12274 12286 12968 13011 13554 13774 13862 14025 1116 14135 14973 (7 14718 14757 l‘ [1 30805 31036 31446 31591 32150 32230 32675 33006 3315 99904 99411 39479 99491 36006 y Bremerhaven, dei 9. Februar I. E AcUengesellschaft. eingelöst werden : E Dres dener Núl x sd tro irnm-s ahrt 14795 14834 14946 14968 14991 15097 15170 15177 15284 15335 15558 15706 15876 15920 1 é 36324 36528 37 39098 38064 3836: 939994 99044 99934 9978 40270 40 I 40805 41168 E Der Aufsichtsrat, Wir laden Ut rdurckch unsere Aktionäre zur fünften Vie ausgelosten Nummern ind olgende Pee LBl K LL uma Ylnenzwirn-Fabrik. 16298 16344 16421 16512 16513 16888 17077 17236 17515 17661 17780 17866 1 [839 1850 41922 42156 9 £2394 44102 44529 44945 45159 45452 45928 46242 46816 46847 47593 \ Carl Iblder, Vorsißzender grdenllichen Geueralversammlung auf Douners- | Lit. A à 4 5 90 8 45 98 155 160 16 ddrcibian anáre werden hiermit zur neun- 18414 18689 18751 18834 19277 19347 19538 19600 19675 20042 20111 20519 206869 20707 20767 | 18148 48265 48268 48277 48297 48416 48521 51258 51974 52837 53216 53661 53913 54839 0ST (ag, den 30, März 1911, Nachmittags | 193 221 244 283 217 319 24 347 354. ¡nddreiftigsten ordentlichen Generalversamm; 90801 20890 20959 21074 21196 213 21343 21407 21476 21620 21780 22068 22996 22502 55876 56251 56556 56980 57013 57560 9982 98098 58 1 90999 9004 ( 90990 99819 60399 M 1“ F A 0 ( 9 4 Uhr, in das Bahnhofshotel zu Coburg ex Lit. W à 4 1000 39 66 LO1 141 156 | lung, welche am 23. März a. e., Nachmittags 99505 22557 992710 5 22900 22982 23488 23570 23719 23760 23810 24043 249: 24323 244486 | 60612 60631 61287 61656 62200 62634 62761 62813 62905 63270 09S 69813 69881 66217 E A», Deidesheimer A.-G,, gebenst ein. C C f [98 7 252 274 999 248 25a L; Uhr, im ©tBung8ztmmer, Blumenstraße 52 1tatt 24717 25046 25141 25152 25195 25245 25265 25401 25463 25475 25538 25877 ch 26005 26264 20 67142 67160 68573 71008 71703 71897 72039 72989 73037 73090 73971 74563 (4614 74641

pap C e BARN 0 »N 90, 90 9 Ï i A 1% U A 090 tdet ergebenft ots; a 1 Non D f c E Z e- a agesorduung : | 390 398 438 l 494 499 554 562 570 578 | findet, ergebenst eingeladen. 26300 26440 26459 | 75132 76803 77076 77541 77728 77735 77805 80409. | Neustadt a. d. Haardt. l) Vorlage und | 43 659 67

) + )

):

L E fapitals von 350 000 auf M 175 000 bes{chlofsen des Vorstands und des Aufsichtsrats. I

L [f

6. Februar 1911 ist die Herabsetzung des Aktien- dl. Dezember 1910 sowie Vorkage der Berichte | 1137 1150 1175 119: 98 1995 1941 196) ( abslusses für das Jahr 1910. } 265 9978 Soga Sogs Sau ing E U 21 Februar 1911 einberufene außer E los ertlart. teilnehmen w [l , mUßhen thre atten oder die ent- 12396 2406 2408 924 9418 94 Jon Ot c | Ummen oder Untr( (e stellen ollen, Die zur Nückzahlung einzureichenden Obligationen, de ein uach der Nummerufolgc [10169

Genehmigung der Jahresbilanz | 643 65! C 7 796 739 749 746 960 : Tagesordnung : Ny! ; ) / F E 1A I T0 Sor "n Dn nut i E c i Die Rückzahlung der vorstehenden Obligationen erfolg om #1, Mai n. St. ab | 1) Durh Beschluß der Generalt rjammlung per \ Inungs8- L ©) 4 s q 1 X ? ; ; i den Staatskafset j 267 0E f ; , Ï A 2) Gntlastung der Verwaltung und Verteilung det außer in Rumänien bei den Staatskassen, e nes : C M; - M : ( ssen E) ÿ un f : 04 Loso 1395 14 164 1465 1550 156 E ta mt Ung werteilung det in Deutschland andi jellschaften A, Niebeckshe Montantverke, E worden, und zwar gur Ousammenlegung von zwei 4“ N d s inds und des Aufsichtsrats. | 1570 1607 1743 1765 1781 1789 1 | 792 3 Wabl eines A idt mitali , - i , k s P M A h 4 9 E e y . - [J . M O fo ; ) E 9a j tir top y 0 2107 9) U DTSTATSN (F 2 f 110 91 4 E C «D(IL eines 2 un ) vratsmittq leds8. A ‘06 0 “N S - Y Í 1 n I §0 9 H O / z4 9 S a 4 2 dd pr [ (2 E Aftten U _emer L L ana / wird eine bc n De FIVeI R, umd) T il C 11, : 1851 1923 197 ] | j Ï L EPV D D FLECHON A 4 B Oa in Be rlin, T YUTTICN : Alttenge)ellih Aktiengesellsha l m Halle a./S. Y bet der Geellschaft einzuliefernden Aktien für Die Aktionäre, welche an der Gr neraly 2192 ie Uktionâre, welche in der Generalversamml1

C R N É (P d # g 0 tin ® 1? U 4 / «U D §6 S6 - F ® T) ! 7. R, É t I müsse ibre m Bankhause S, iel Loder in 2e p 1 n 9 l nusen tHhre bet der Norddeutschen Bank in Hamburcg, | Die Bekan uber den Verlust von Wert- | ordentliche Generalversammlung unserer Aktionäre y Gemaß § 290 D.-G.-B. fordern wir andurd dic [prehenden Depotscheine der Reichsbank oder ‘eines | 2631 2545 2577 2588 92604 2619 98692 - 65 9RC7 N [patestens am 20. März a. e. bei der 0E un , j s A : p Y u Ï z 1 T! CT { ( x ; Tz +2 ; . R orro ) f ITc if thro S P c s S hs t: : c 495 0979 r O \ 4 s E E P Ii P ( Nor ck bei der Direction der Disconto-Gesellschaft in Frankfurt a. M., Noßmarkt 18 | papteren befinden fh 1us|chließlid in Unterabteilung 2. | konnte über die Gegenstände der ihr vorgelegten Herren Aktionäre auf, ihre Aktien zwecks ammen- „totars spätestens am 27. Mürz 1911 bei der | 2695 2714 2734 9, 2803 2811 2831 2958, Mitteldeutschen Privat Bank A.-G, oder an der in Mark zum festen Kurse von SL Æ für 100 Francs. Tagesordnung nicht beschließen, weil weniger als Y legung einzureichen, widrigenfalls diese Aktien f ir Gesellschaft Yter oder bet der G oburg-Gothaifchen Die Verzinsung der ausgelo ten Schuldscheine hört Gesellschaftskasse gegen Bescheinigung hinterlegen L S i Dritteile des Grundkapitals vertreten waren. N fraftlos erklärt werden. Vredit-Gesellschaft in Coburg hinterlegen. mit dem 1. Jul f. E altien tónnen auch von der Reichsbank r , , e Y : : f Ô C4! Ó Q i c R 5 S L ° E A ind t S » » N s o Os E O04 A C 1 e \ l 1e 4 De Ane I otar uS8aelte te Deynßtonf otnop htntors geordnetes Verzeichnis beizufügen ist, müssen mit sämtlichen noch nit fälligen Zinscoupons versehen sein. tes Die Aktionäre werden deshalb, der Bestimmung de 2) Gemäß § 289 fordern wir andurch unsere Unterneubrunn, S.-M,, den 22. Februar 1911. Bremen, 20. Februar 1911 oder einem otar ausgestellte Depositenscheine hinters-

Mit dem 1. Mai 1911 n. St. hört die Berzinsung der ausgelosten Q bligationen auf. 2/8 ;: V Í . L : ; As R cl L e S L 2 Bon den vor dem 1. Februar 1911 n. St. ausgelosten Obligationen sind die nabstebend | ch7 (ktionäre der Gesellschaft werden zu der | aufßerordentlihen Generalversammlung auf 9) Jn der Generalversammlung vom 6. Februar Lohrig. Württ A riftlicher Vollm, (ae laffen Ae

N R n =. d IB Me GhinthoËor l f Merl SoUmadt vertreten laffen. Obligationen zu 5000 Francs | 177 2; s | Nachmittags, nah dem Geschäftslokale der Gesell- Gesellschaft um 100 000 46 dur Ausgabe on 100 ur embergische Hypolhet i ver Geshäftsberiht pro 1910 kann vom 8. März Z z S OEO gi O Lans. i ee i den 11. März 1911, Mittags 12 Uhr, auf | Xachmittags, nah U N o Le E Prioritätsaktien bes{losen worden Tis Ito E Zufolge Beschlusses des Aufsichtsrats wird in don ; 65180 65220 65670 65871 65977 66740 66761 67072 683607 68530 ( S132 68860 08895 608951, j m tathause etnaeladen. [chaft in Halle a. W., Niebeckplaßz E, eingeladen. ala 4 2 E O pan „vorden, N Uftien Die Aktionâre werden hiermit zur ficbzigsten Bankqg ebäude Büchsonstrgßo 92 | F nommen werden Obligationen zu 2500 Francs. j : Tagesorduung : Die Tagesordnung ist, glethlautend mit der werden al pari ausgegeben; den Afktienstempel trägt i E s dres E A 5 L Eb F Î

vom md der Gewinn- und Verlustrechnung vex | 805 876 918 92 18 2 101R 1117 L) Vorlegung des Geshäftsberihts und Rechbnunas gleichzeitig mit der Einlösung deé diesem Tage falligen Zinscoupons | 2M A R E S G Ri SAE E S E S C R V N? S E T EAE O S T A I T A S E E T E E e E T R N N N57 E T E j l que zetlg m1 C1 tIn10sung Des DTCI Q] aue 7 INSCOU) Ds J) Fraft- L versammlun; 2198 2292 99 L (94 A M ; wm i G 4 R E Wn E A D h 1911, L A nabrüder Badehaus Alt.-Ges. d 22 der Statuten entsprehend, zu einer zweiten F Eläubiger auf, thre Ansprüche anzumelden Der Auffichtêrat. werden. 6) A « da Y -4 À : L C s , - - ' , i ï _ P S 2 F C ( E 1 Ato Ta 73 ) Di e aufgeführten Nummern bisher niht zur Einlösung eingereicht worden : dentlichen Generalversammlung, Sonnabend, | Sonnabeud, den 18, März ds. Js., 1 Uhr S 1911 isl die Erhöhung deé Grundkapitals der 101686] I antfurter DA) f : Y : ; U h att S i Ra aae s s \ g av in unjerem Geschäftslokale in mpfang ge N Generalversamnilung, welche Dounerstag, den am Freitag, den 7. Nyri l d. J

| abgehalte m -

O L E P a E E B u “2E R A Pu A L GSA i : as S O1 g A C B G4 todo 5 Z T ! G 6. XUpPt Di 55 Dresden, am 22. Februar 1911. 94507 54511 54523 54555 54607 54842 54844 54845 094909 599247 55452 55558 55834 55836 JOVOE f Erledigung der im §8 10 der Sat ngen vorgesehenen Yagegordnung 0m 21. Februar ds. Is, die folgende: i leder Allionâr. E A i 23, März 891L, Vormittags 107 Ubr, im! Vormittags 6 f Uhr E e Di / Sur 2 O 96292 96891 57092 57127 57366 57526 58115 58532 58542 58724 58782 58988 59217 9218 59349 GosHttto j G 1) Beschlußfassung über Genehmigung eines Ver- y Gemäß § 282 H.-G.-B. fordern wir andurh !| Bankgebäude, Neue Moatnmorstuts N a0 r Sl R O A L e D1€ Direktion 0202 0D O(UIZ DCL2( D006 DINZO De J VOUDL VOYES VOIL VO(O4 O JDIZLU Ja10 DIIOL Geschäfte. 55 A, d] t : 10 MOBOE E A OA Ak L, “c 9 c 7 chaAnlgebaudDe, (CUV Latnzer|iraße VEL: D dahier, die ordentliche Generalversamn lung 1 Aktionäre der Dresdener Nälk un z\chin 21 s b : 99789 59867 60094 60281 60337 60379 60839 61506 62161 62807 62990 63085 63266 63301 64415 | Der Vorsitzende des Auffichtsrats : \{melzungsvertrags mit der Aktiengesellschaft in unsere Mode auf, “4 Bezugsrecht binncu stattfinden wird, eingeladen. | mitdr / E EEEELTY S OL SELLTEONAL€ î Wilh G Je led virn-zFabrik ) F A110 OQ4CIE i , r % E è E E E N Ti : GAONIM-Thürtnatshe NHftongofolli ; N wet oh v a t ioss 2 pre S j 4 : L N h. e ir. 64445 64512 64635, Otto Kromschröder, S: SEUO Thüringische ARLREA haft dpa ag etanutmachung dieser Die Geger stände der Tagesordnung find : : Tagesorduung : = L Ir

Obligationen zu 1000 Francs. ï Kommerztenrat. [UT Draunto len-Berwertung du Ga - Gosell. | uis bird igd L) Berichte des Vorstands und des Auffichtsrats PViitteilung de: Bilanz und [häftskeridts | [101626]

p 4 p, r G an De ( f c r r c n 1 t I I g p A ») o Hoe - P s dan U f a Me t. L L | ce 4 : G s L 4/4 14 C4 114/120 Be ° z. és Z 2(128 27341 27587 27757 27793 28416 28437 29031 29309 29360 29963 29472 29476 2 O 29563 E aua Tr A SHIEN e L E Rar [101689] Vorlag der Bilanz und Gewinn- und Verluft für 1910 mit Berich! Die Aktionäre der Aktiengesellschaft Braun- 29759 30361 30784 30805 30876 30908 31420 31526 31538 31708 31987 32426 392444 3245 32484 | [101690 [ha a1s Ganzes unter Aus\{luß der Liqulidation Ç

: i i ) : i G s Se Q [vot A und Dambpfziegeleien A f T A N A A 90CPA 9 946r 7 9 r D o a Q: 91D D Q Le B a n (Bom AGHhoi dor Moïltt 11a der SS 30? atl 4 Ad Ls Ind die GBomitnntortoise : F j E b E S E M i hi t 3; d März 32643 32675 33468 33826 33962 34316 34: 24366 34453 34555 34985 35534 35977 36092 36163 Ziegelei Augsburg. | in Gemaßyyeit der Dellitnmungen der 305, J Dpteinkohlenbau - Verein und die Gewinnverteilung. | Gewinnverteilung sowie Entlafluz Not be

D) D

rechnung. Beschlußfassung über diese Borlagen | Beschlußfassung übe

nun i ‘i Bitterfeld werden hiermit zu der am 20 Mär

33962 34316 34364 34366 34453 34555 34988 534 35977 36 16: 206 D unte G 2) Entlastung des Vorstands und des AutchHtars {tandt lufsichtsrats. s J, s ‘im Hotel Kaiserhos

9/902 Nr 20k ) 1 643 4 37946 38134 381 3800 Z( ) DUSZO Bi 1054 n j Î S 5 V0 D. -2D. unte ew J M N s » 44 o) Snliasteng des Borstands und de Auffichtsrat ands und des Aufficht ¿, Vormittags 11 U oolel Kaiserho

36398 36530 36607 36966 37643 : 37946 38147 ie Herren Aktionäre werden bierm s p L E N T Od l G «Ql 4 f | tands un Aufsichts: 5 ge r, im Votel Kaiserhof

10 6 0917 11644 2356 19689 43409 43474 43596 43661 43729 43974 44346 45997 29 46550 | , 26 Serren etttonar twerden hiermit zur ordent 9000 e Aktien unserer Gesellschaft gegen 1e : Gottes Degen zu Lugau. S 3) Wahlen zum Aufsichtsrat. Wahlen für t | | in Bit eral

aaa 47118 17199 179: 417970 17268 748 17676 797 48052 18169 592 48587 | 94 | Uchen Generalversammlung auf Dienstag, den 12 000 ie lagen O42 E110 4/192 A201 A(Z2(V 4300 E 9 4 L E erp n R ien

U 6) Bericht des Vorstands über den Stand it. Umbaues der Brikettfabrik 11.

Erhöhung de

374 '

D 4119 44

Tit Lee GLYL: T T * T 6 M , / ¡LCN 5 ben Aufsichtsrat. | Bitterfeld stattfindenden ordentlichen General- ; N i M Aktien der Sächsish-Thüringischen y Die Aktionäre unseres Vereins werden biermit zur Die Aktionäre, welche an der Generalversan luna Die B. n e 1,1 »om | vers l inaelabe G ) J2O p März L911 Nachmittags 3 Uhr im V ore S S ù x Ç M L h 2 l C _DET Cntralberammiun | s D orlaqe u C et n [eber vom eriamm ung eingeladen. 49436 49640 50013 50173 50273 50775 50894 51022 51320 51519 51529 51663 1676 51776 52116 | 21. Weaärz 9 hi P as Os E Aktien-Gesellschaft für Braunkoblen Berwertung j 53, ordentlichen Generalversammlung, velche } teilnehmen tvollen, mussen tzre Aktien ohne Gewin! 0. L D 0b auf nom MP6) T Ta A Tagesorduung : « D) Le 4 J N G C S Ev G 5 #0.0 s 2 B se e ZELO Ss F : E A L 1A R 57 enaech e D Ee C ìile e pro (R of F t V ï tos 5 A4T 1165 E f » C cs Cy o 2 I ; t 2 ada a L d EE G , N - Sod'œ fs j "E nES N 2E ad das FS “14 uy 1 Y L 4 ¿Fes L 92198 52340 52342 52868 53033 53204 53258 53327 53329 53885 53935. T ade A Sai R OEOE auf unsere Gesellschaft übergeht, sowie Beschluß- oretag, den 14. März d. J., Vormittags anteil- und Erneuerungssheine oder die Bescheinigung | der Aktionäre. l) Borlegung des Revtisionsberihts, Geschäfts Ja1IO Dei V Ed LS Obligationen zu 5 Francs : MHES dvr pt a A y faljung über die C rhöhung des Grundkapitals 12 Uhr, Anmeldung von. 11 Ubr 1b, im } eines deutscen Yiotars, wonach diese Urkunden bis Ur Ausübung des Stimmre®ts in der Gonora berihts nebst Bilanz und der Gewinn t 392 826 855 1287 1862 T1847 19065 9 2495 92586 2042 2861 2600| 5 I P | D Rau S Bad Prd 1910 zur Durchführung dieses Vershmelzungsvertragé s FMwanensloß. in Zwickau abgehalten werden '| zum Schlufse der Generalversammlung bei ihm versammlung ist nur berechtigt, wer die vo 11 Verlustberechnung pro 1910. L G es W z s d 4 A M ay 2 vorlage des HNemn ¡B ues C / 99 V ) una8aem i po Tap nntort Qad a4 4a 6 A 2 2 U s i E T s s ° O R E R L Da) 00D 4174 4334 4579 4614 4630 4660 28 4861 4913 5063 5164 5313" 544 G Beshlußfasuna Aen E R er um 2 (44 000 M. N E y, JaBung8gemä} E deponiert sind, ¡patestens am 20. März 1911 | ve Tretenden Aktien spätestens mit Ablauf des | 2) Genehmigung der Bilanz und der Gewinn und 0494 5544 5781 6150 6181 6193 6202 6254 6351 6548 6632 6811 6975 7489 7 S Deschlußfassung über Genehmigung eines Ver- E N Tagesordnung : L det der unterzeichneten Vank hinterlege: dritten Geschäftstags vor dem Versammlungs- Berlustberehnung, Verfügung über den Gewinn 7621 7632 7678 7909 8239 8 133 8584 8630 8691 9032 9352 9401 9612 S a, [hmelzungsvertrags mit der Aktiengesellschaft in y 2) Dortrag des Ge|häftsberihts und der Jahres Vie Formulare der Einreihhungsverzeihnisse und | tage bei der Gesellschaft angemeldet un gleich und Festseßung der Dividende für das Geschäfts- 10258 10307 10352 10608 11038 11696 11831 11976 12038 12903 13103 13256 13298 | 3) Zahlen, E Aufsichtsrat. B Firma: Naumburger Braunkohlen-Aktten-Gesell | rehnung auf das Jahr 1910. der Vollmachten werden .auf dem Bankbureau aus- | zeitig für die Zeit bis na a [tener Versamm jahr 1916. S J Di O90 Ö J « « J Li « _ 4 » 1# v1 No . s - - _— e T2 N I A 2 A Pen; 9 G G? "c î v f bs 4 V} LL-HT A «I 41114 v  L 13441 13584 13798 14021 14403 14685 14715 15063 15393 15466 17058 17346 17355 [21 L E O S Mal ad At [haft zu Naumburg a. S., auf Grund desse: y 2) Bericht des Aufsichtsrats über dte Prüfung der } gegeben. lung entweder bei der Gesellshaft oder bei einer 9) Gntlastungserteilung an Vorstand und Auf 18209 18429 18505 18645 19153 19204 194° 9446 19531 19557 19630 19814 20054 T | ginn „der Generalversammlung durch Aktien das Vermögen dieser Gesellschaft als Ganzes Zahresrechnung Beschlußfassung über Hichtig- Bom 24. März an werden die hinterlegten | von derselben genehmigten anderen Stelle hinterlegt, sichtsrat für das Geschäftsjahr 1910. 90113 90119 90246 20517 20615 ch 2D 91: 921371 21565 21762 91958 vorIveis [tatl. O. Fol Q unter Aus\{chluß der Liquidation in Gemäßheit : \prehung derselben, die Gewinnverteilung sowie | Aktien gegen KRüägabe der Bescheinigung wteder | au im Falle der Hinterlegung bei einem Notar 4) Crgänzungswahl zum Aufsichtsrat V D d I 2UL U D L n L bs E E Gee 5 é 6 Fe A \ ri! C NNrE c O ck» A o M A2 : e c p S s G N . “Ag ip E N MPREPAGS E r E L V G 9 S x á 22090 22726 22813 22847 22976 23014 23020 23296 23711 23742 23775 23878 923936 20990 Z2401/( | Augsburg, 40. Februar L, [1], i Y b der Bestimmungen der FF 309, 306 H.-G.-B. die Entlastung des Vorstands und des Auf- |. ausgeliefert. vor der Versammlung durch Vorlage des 5) Wahl des Bücherrevisors für das Geschäfts 24121 24149 24372 24479 24538 24577 2462! 25038 20264 25436 25682 25832 25988 26034 | Der Auffichtsrat der regrtes tugeburg. unter Gewährung von je 3000 4 Aktien unserer E s Frankfurt a. M., den 21. Februar 1811. Hinterlegungssheins nagewiesen bat. : jahr 1911. 26392 26511 26534 26569 26602 | Der DOTIIPeNDE: Lear Swar. Gesellschaft gegen je 2400 (4 Aktien der Naum- E d) Antrag auf Ueberweisung von 4 15 000,— an Der Vorstand der Frankfurter Bank. Stuttgart, den 21. Februar 1! S S EONS S E (101687] burger Braunkohlen- Aktien Gesellschaft auf unsere E 4 4 7 mtenpensionsfonds. i H. Andreae. Dr. Winterwerb. Der Auffichtsr« A E i _ ae Sai L E è C !ces ) Sesellshaft übergeht fowie Beschlußfassung uber y 2) Wahl von 2 Mitgliedern des Auffichtsrats an 7) Beratun über die Art der Fartsop ——————————— g Gn S A ut Wee ( IDETgeHTt, J E | h : E, y 4A L L T E Uet A G Ui B Öle K E K E H R T T Ä E T T A Si cmid it E L E Tung Uber die Urt der Fort)eßung 3 . 0 + Î { 398 Mindener Schleppschissfahrts- die Erhöhung des Grundkapitals zur Durh- y DVtelle E saßungsgemäß ausscheidenden, jedoch | 11688] E Abraumarbeiten nah Ablauf des fébigen Bagger- 01617] T7 F L 7 si b “P 1 l | B E LTE I; i dieses Verschmelzunasvertrags um y wieder wählbaren Herren Hofrat Dr. Lamvrect | [0168 " f L 5 è G vertrages 1) Bewillta e E E, LIOLOLT R U m l n1î sche 4 0 nim ou l 46 INTL yLN e V9 N »- O, j Gesellschaft Minden. at E Berschmelzungsvertrags | in W E und Nenticr Wilke Gle f : Harzburger Actien- Gesellschaft. Q niet und G Berl I illigung M Mittel dazu. [ / J C; j 3 C 2 f 5 S 80 ) Mb. : J D Ul( V 4 C chDILUe b V l L L, Z e S pa nforoR R L N ¡ 2e 4A a 4 ; ) Bera ung und Besch ußfasun tbe tw L (Auleihe von 180 Milliouen E de N im | Die Generalversammlung findet am Montag, | - s Grundkapitals um weitere Y Zwiau. G i Beit Unie auf F. 17 unseres Gesellshaftêvertrages vom 17. März 1900 laden wir die etngehende Anträge. (& 23 L S noch 7 ( ck 7 habten So t} D 5 » 3 I ern j c - 2 E w a x - e o A ar erre 5 Nor Pre Volle f 2 o O » C H Ry C ; dat V De U e I“ L I H.) Bei der am 1. Februar 1911 n. Sk. stallgehabken 25. Verlosung sind folgende Nummern im deu 13. März 1911, Nachmittags 6 Uhr, 1 456 000 4 Aktien unter Aus\{luß des Be- } DruÉeremplare unseres Geschäftsberihts können | 2 2 1 Ú A e O ellschaft zu der am Sonnabend, den T1. März d. J., Vormittags Zur Teilnahme an der Generalversammlun sind Gesamtnennbetrage von 593 000 Francs gezogen worden : | im Lokale des Herrn Goliberzuch (Grüner Wenzel) uasre{ts der Aktiont d Feststellung der om 5. März ab an unserer Kasse sowie bei de 1E Uhr, im s otel „Monopol“ hierselbst stattfindenden achtunddreißigsten ordentlichen Geneval- | diotontgon Ats K A i Gesam nenn L rage L R ° . H » ckO0O0C P 2 iges 1050 f m E EE Le ck q - 9 a, " zugsrechts der A iionare Und D \ L v Wah e 7 d S \ e er 9 a/ G ¡L L L et en versammlun hiermtt etn lejenigen Aktic nare berechtigt, welche mindestens a. 21 R T O E O 057 9917 3346 3687 9! zu Minden statt, wozu die Herren Aktionäre hier- näheren Modalitäten p jltellen unjeres Vereins in Empfang genommen Zur Ausf, ng des Stimmrehts sind die Aktien spätestens bis =- M H 3 Tage vor dem Tage der Generalversamnt- _ 0 ( ) ( I Oi DOGO â ) ¿I 01d 09040 A Inaolaho do A a N qa f - D H urd- erden. x “AUSUDUNg Des C eis nin lte Altten pa en 16 zum 7, März cinfc ließlid T s Met : O (9 000 945 990 11206 ) (99 ) ) | dur eingeladen werden. 4) Ermächtigu1 des Aufsichtsrats, nach Dur ; O S s 3 5 d + J 4) eid | lung ibre Aktien e trweder ho op Ï L N LNAE 2A T ; 9 In 4 ( achtgung des Auslichlsrals, nc / Q , 7 bei der Brauunschweigi en Van N G T R : nug e Ulllen entweder bei der Gesellschaft 30 4809 E T Sena ziten u 2500 Sranec J 025 M Tag esorduung : führung der Erhöhungen zu 1 bis 3 dem S  s TUgatte, den 20. Februar 1911. \ g \ch nk Æ& Kreditanstalt, A. -( + hierselbft, zu ini LEQen, welche da- bei dem Halleschen Bankverein von Kulisch, S bligationen zu 25 Francs = -D M 236(

; ti g DET G i A. 6 Sg egen die Eintrittskarten verabfolat. T Ds tab L Os 9746 3147 3196 3362 38: 3860 4083 4274 4491 l) Umschreibung von Aktien. N Riva ta Ds des Gesellschaftsvertrages eine der veränderten | Der Verstand des Steinkohlenbau-Vereius | 28“ olgt Saab riuna. Kaempf «& Co. in Halle a. S. oder bei dem 990 1141 1648 1968 2179 2300 2/46 02147 d E s E S E 2) Bericht des Vorstands und Aufsichtsrats, Be- Sachlage entsprehende Fassung zu geben. _Gottes Segen zu Lugau. 1) Vorle E. a CORE O1 r r C Bankhause Paul Schauseil & Co. in Vitterfeld V5 4689 5421 5457 5679 5799 5830 5840 5856 5878 O2 0026 0(49 6860 6901 T Gr (T Ronehmt, der Bilanz J L 4 es CIGLRA j &. Mi G M ) Borlegung der Bilanz für das Tahbr 1910 Geschäftsberit des Vorsiands, Bo idt des : : 460 4689 95421 9490 90 A 1163 ) 11 »I 19 13 19: 02 97 12920 12964 13057 14121 \{chlußsassung über ( enehmigung Taf Dl bes 5) Abänderung des 8 13 der Statuten u * Ul Ler. Me. Klö den. Aufsicht 3rats Berichterstattung E 1 Rechnun sprüfer und B l Gf {7 S d A hinterlegt haben. 82 8561 8876 9935 10960 11128 105 11022 12015 12903 129 40a GoD L SSAN und der Gewinnverteilung sowie Entlastung des Cat x Aufsichtsratsmitglieder und Regelung E : . x p s O S -L 110 LET JLenungs, De\uußsalung uber die Ver- Ke t DAho ck A S 3214 8561 (6 ) und der g der Zahl der Auffichtsratsmitglieder und g ] wendung des Reingewinns und über die Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. Feuern bei Döbeln t. Sa., den 20. Februar 1911.

D agrazez L

9Q ror. For r 7A 417 S 73 947 7132 7462 17509 17910 154 (3 N ritanda und Mur ta 8 1 1; A is Aa 9 5; g f S S L T B R ee a R l L

14138 14725 14785 14873 15742 16417 16585 16734 16947 L182 é i Borstands und Aufsichtsrats. des Ausscheidens der Mitglieder des Aufsichts- ? : S L : 9) M e A S A Ea E S i Der Vorfitzende des Aufsichtsrats:

18892 18988 19085 19584 E E 20233 M s Wahlen zum Aufsichtsrat. rats). J Poologischer Garten Halle fn. S. &) Gebete I S des Gesellschafts erirage8 zu wählenden Rechnungsprüfer für das William L o ras. D Ce. 178 Obligationen zu &rance 10. S E Der Auffichtsrat. 3) Wahlen von Mitgliedern des Aufsichtsrats. 3 A A Stein

298 821 1150 1184 1349 2063 2811 3231 3651 3760 3894 4191 4502 4671 4726 : f 6) Wahlen von Mitgliedern des Aufsichtsr Act.-Ges.

ckchü F j k T ; A M i Die Bilanz, die Gewinn- und Verlustre 1g fowie der Ges{äftahort Dad Kat 4A A In162 N Da 198 7960 7985 70982 8 208 8330 9485 9f 9561 9778 __ Max Schütte, Borsipender. Gul (68 wird darauf hingewiesen, daß diese zweile Die Aktionä 4 : d Berlustrehnung so! Veshäftsberiht liegen bei der Gesell- | [101638] 9168 9922 6120 6334 6498 7260 7289 7983 8054 8208 8330 9485 9509 9561 977 Die Herren Aktionäre, welche în der General- außerordentlihe Generalversammlung gemäß § 22 - Ulttonâre 9836 9895 10108 10336 10583 11515 12291

f p

werden zu der am Sonn- s chaft ¿Frtedrich Wilhelmstraße 32 hierselbst E RTET Einsicht Der Herren Aktionäre bereit. (De f ç - [4 «

12900 12833 13573 14360 15496 1597. 16297 16590 versamlung das Stimmreht ausüben wollen, haben der Statuten unbedingt beschlußfähig ist, auch wenn Sen, deer 11. März 1911, Abends |ff Vraunschweig, den 21. Februar 1911. | Hallesche Maschinenfabrik

17824 18120 18644 19139 19496 19644 20494 20717 21326 21736 21810 21891 CZIAA 22183 22999 nah § 21 unserer Satzungen die Aktien bei der weniger als zwei Drittel des Grundkapitals ver- i u Or, ium Saale des Zoologischen Gartens 8 S Der Auffichtsrat. N und Eisengießerei.

22617 23480 23618 24090 24476 24588 24595 24821 25401 25453 25718 25760 25773 26235 26299 Kasse der Gesellschaft, dem Bankhause Hermann L E 1 Valle a. S. stattfindenden 10, ordenut- i Or. von Boigtländer, Vorsitzender. : 37 (

D 2902 97849 970922 9012 90 982 c 92 230456 treten sind. li » ; 3 Ot E E E E E lade An i Die Aktionäre der Halleschen Mas inenfabrt 26416 26518 26921 27097 27297 27372 27793 27849 27 33 28016 281 10 28348 2: 902 S E Lampe, Minden, oder der Deutschen National- O euie an dieser außerordentlichen General E Generalversammlung hierdurh er- f [101578] - Eifenaicherel zu: Galle (SNen C ect 30475 30624 31318 32168 32236 323 h 94409 DÉg0T E be 32001 27148 7 Ns 98982 bank (Zweigniederlassung Minden) gegen versammlung find diejenigen Aktionäre berechtigt, | / ge Pa ¿Sóvd L h Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden hierdurÞ zu der am Mittwoch, den | der auf Freitag, den 17, März d. JF., Nach- 6 35951 36032 36193 36494 370 (140 (0: O0 OOIO0 Depotschein bis zur Beendigung der General- welche ibre Aktien oder den Hinterlegungsschein eineg l} Genet gesor nung: 15. März O1 L, Nachmittags s , V

C

) 35367 35442 35569 35580 35699 359 39295 39304 39435 39502 39622 411 42581 42831 43038 43395 43635 458

¿ Is i I 97 29 19955 19457 1996 ; ; 3 11 im Saale des Hotels „Goldener Nina“ Moarktylt Tut. mittags 1 Uhr, im Hotel „Stadt H bura“ bte 7 11207 41; 362 41873 42037 42172 42255 494 I E l VEL VEN QALE ee ; mia: r Üebertra; Hf B - è Uhr, im Saale des Hotels „Goldener Ung“, Marktplag, statt „f ea „Cladïl Hamburg“ hter h; Y S u Ns h Tos s r eEYE O r versammlung zu hinterlegen. deutschen Notars in elg eA rf és È 20 n 2?) Bericht Ges Vas aleTenuno U A | findezxden ordentlichen Generalversammlung eingeladen 7 anberaumten ordentlichen Generalversammlung 4d ( tEVU00 TEOUD »Y O A C E A _ E - g e » e E Q /4/19- M ; i; J L h i F O 229 4109092 409522 RNIRT RAANE ( F 7 0 Statuten ätestens am dritten erktage vo i M mŸ, “us p C M Tagesorduunag : l etngeladen. 46989 47042 47102 47125 47285 47661 47924 48039 Ee SCCRO oa Ce! A E Base Cement-Judustrie A. G. Bremen. L EAas des Generalversammlung, also bis Sep » es „Bilanz sowie der l) Vorlegung des Geshäftsberits der Bilan und Gewinn- und Verlustrechnung für das | Die Gegenstände der Tagesorduung find: 51522 51591 51627 51653 51683 91854 52061 92124 92679 93299 99908 93974 93989, Einsadte u der T März 1911 Mittags | spätestens Mittwoch, den 15, März 1911, gung N U e ewinnrechnung, Genehmi- ; abgelaufene Geschäftsjahr nebst ‘den Bemerkungen des Aufsichtsrats über dióss Vorlagen. 1) Geschäftsberiht und Beschlußfassung über Bilan d. a Ie E vis 49 3501 3745 4097| 12 Uhr A S nfkaie der Herren Bernhbd. Loose | entweder bei der ea er bei einer der \tanba und des Aufsiptga und des Vor- 9) Genehmigung bér Vila bér Gewin, und Verlustrechnung Tite ver Wevimberteilae, ri Bewikäüerteiling Fe 1A 12 (a0 LOBU - 1468 O e109 O6 0119. 09040 349 di A R R N A ; As 54 bezeichneten Stelle amlih: C O Ee terals. inshließlih der Festsetzung dor Diutdondo j 3 2) Erteilung der E stung für 1 ; S B DNIA PADO A 9 R Do R 7D dy i Breme ( nde itlichen | nahbezeihneten Stellen, näm i p : 3) Statuts j ein|Mueßuit er ¿Feslleßung der Dividende. ch/) Stlellung der Entlastung für 1910.

A010 DOSO A OLSD 00D GOST 043 108 C208 ToL4 7619 1783 8601 3630 9194 G 4 Or n stattfindenden ordentlich E für Dandel und Industrie in Berlin, ) Sta tenände rung. / 3) Grlellug Lee Entleseeng der O Be atverfanm A nei anb aths Erteilung Auffi altung für 1910

39 9741 10335 10483 10768 10786 10919 11840 12681 12921 13612 13878 13892 Generalversammlung. ö der Berliner Handelsgesellschaft daselbst, s loll folgenden Zusatz erhalten : 4) Genebmigung zur ÜmsGreibung er en Auffichtsrc d Borstand. Diejenigen Aktionäre, welche sih an den Abs

772 18356 18501 19152 19511 19614 19885 20846 20991 P g NRgeSoO Eng das Geshäfts- | der Filiale der Bank für Haudel und Ju- bar, Borstand hat das Recht, an 5) Verschiedenes. os as stimmungen in diefer Generalversammlun beteilige 23802 23817 2099592 23983 24095 44340 24693 28e l) Na age und K ericht Uber das G eshäf E dustrie Fraukfurt a M : Eieens 5 Tagen 1m SFahre den reten ; Zur Teilnahme an ‘dieser Versammlung sind diejenigen Aktionäre berechtigt "nr Tbe emäß g 91 wollen Babe ibre Aktien HBKN Ae betde,

97(R9 97K 92079 D000 904 92 20145 208 910. , . J n (Sarto »fp io is A E c E B L 4 lte E G gl, weic may §9 2 GEE B (M i; l SCONS QLOIO SDOLS. SNC0I 2D . 20020 Ee 198 2 BeiGlutiafiun über die Gewinnverteilung der Bank für Handel und Judustrie, Filiale Î R N den Q arten aufzuheben fowie der Saßungen im Aktienbuche als Aktionäre verzeichnet sind und ihre Teilnahme an der General- | Nummernverzeichnis oder einen den Vorschriften des 30917 31022 31609 32330 32703 33: 99800 34202 34573 34592 34818 LAD0S SUDeS E 2) Era E E Vo1 fa ds und Aufsi tórats Halle a. S. in Halle a. S. ç e N Beranstaltungen einzelne | | versammlung bis spätestens am Tage vor derselben im Geschäftslokale der Bank angemeldet und | § 27 unserer Saßungen entsprechenden Depotschein 96388 36512 37021 37140 37329 37333 38262 38308 38590 38916 38937 39158 39848 39980 E a Ne S N iBtSratOmtateS L hinterlegen. Bei der Hinterlegung ist ein doppeltes auszusli Gartens vom freien Besuch Y | zu ihrer Legitimation Einlaßkarten und Stimmzettel erhalten baben. E spätestens drei Werktage vor dem Versamm- 40486 40795 40825 40886 41367 41650 41801 41986 42285 42491 42710 43058 43081 4357 E E alte: V wg Ge z [versammlung | Nummernverzeichnis einzureichen. Eines dieser Ver- 4) Auffi ießen. .… M Bilanz, Gewinn- und Verlustre{nung nebst Bericht des Vorstands liegen in unserem Bank- | lungstage, diesen nicht mitgerechnet, bei der 43932 44060 44649 44955 45597 45704 46190 46383 46734 46999 47030 47639 47754 47799 48500 Aktionäre, welche E DET 9 Aktio a is Lng (eicónife As ntt -bôni Stempel der Gesellschaft R lhtsratswahl und Wahl zweier N | lokal zur Einst. der Aktionärs aus mung n O S ( 1 erem Bc Gesellschaft C Saa Dallele R L : 48514 48571 49508 49593 49627 49748 49765 49790 49851 49870 50158 50328 50470 LIa28 O 13 Mies L ab E Di E Bankbause E La Anmeldestelle versehen, zum Ausweis vel ille s G E s 191 : Halle a. S,, den 22 Februar 1911 von Kulisch Kaempf «& Co. hier oder Le Ges 51660 59009 59082 59175 59552 59605 59618 59625 52010 12528 090989 542259 54648 54689 54893 b, arz 9. 459, cinsckchi. m de C E l e j ‘uridckaeaebe + S, den 20. Februar 1911. ; 4 S Ta A y ! : * 01660 92009 52083 52175 52093 02605 52618 52685 53010 53588 53989 54225 D S Ä N y ; G ¿ » Fintr Ne ing zurückgegeben. C i 9 )resdt p ; ’rleae 4 a 55186 55976 55566 55749 55985 56184 56191 56398 57467 57591 57632 57688 57878 57905 Beruhd. None A A in Bremen zu hinter- E M O 911 geg [101684] Der Auffichtsrat, x Hallesche Viehmarkts-Bank A.-G. V Balle (Saale), dee uin iu hinterlegen, J D D ( I L D U A Mia e ¿ B ASMO r G pas jus »/ ry c 0 Q A0 p C T O T 5 G Stc è @ B . Le L U . è “; L Y a ; é Á N J F, 4d Le U T 58207 58374 58524 58601 59234 59373 59512 59778 59877 on 602 ret 059 1 Go legen. 10 de F Seofiand ' Der Vorstand. | He ekfus. D d T C Ntoras r ain Vorstand. Der Vorsitzende des Auffichtsrats : 11925 62169 62702 63376 63572 63650 64169 64540 64559 64810 64923 6512! é 0940 OIIZO L: l A e: 99 0 F . Heinri. R 1 e AO E TE T T Dr ente [A T E S E au! Ochltack, Bernhard Kühl. Gustav Neichardt. N. Niede 65763 66818 66934 68395 68713 68821 69850 70263 70852 71509 71770 72539 72834 73160 73455 Gohlle F. Stief. [101637] L. Hoffmann. Heinri h stav Reid; l. Hledel,

3 94 4 1

210 000. f

2

9387 9580 973! 14957 16428 16866 17024 17108 17283 21014 21136 21208 21701 22180 22904 2: 25882 26039 26162 26410 27144

D DO s ck O