1911 / 46 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gewiun- und Verlustrechuung.

[101631] i i ; [100 0436] i E A hi [101627] Magdeburger E Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Wir machen hiermit bekannt, daß der Alttonar ; 7 - F sa

am Dienstag, den 21. März 1911, Vormittags | der aon bezw. Interimsscheine L bis ein- Bergwerks - -Aftien - Gesellschaft. A Soll. « M ü t t e M îÎ

11 Uhr, zu Berlin, Eichhornstraße 11, im Geschäfts- | s{ließlich 600 un}erer Gesellschaft A der Ein- Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden Handlungsunkosten (einschlie lich Ge- E M h

lokal von Braun & Co. i jagtung der zweiten Rate (25 %%/%) im Nück- zur diesjährigen 56. ordentlichen General- hälter und Reisekosten) 2224 L P ( t d Di @ F 2 F 9 lic Tagesordnung: tande 1} j 1 a © März 5. X, Vor- \ L 9019 E R F 0% A D N ias i die râd | Versammlung, die am L. Mira d. 3. Fb | Zinsenkonto / N 417770 mnn c Jen LCIYSaNZEig cl Un öóniglid A pa d N f 4

2207-0

\ “R C1 m2 ° G H y - tio ritt E 0. F 1) Ge \{häftsb e richt des Borfstc IND8 nebst Bilanz und Wir Tord ern den \äumige!1 1 Akti tonär au U, Ie ruCi- mittaas Ul Uhr im hiesigen Börfsen( ebäude

Gewinn: und Ne rlustrehnung für daé fünf zehnte ständ ige (F inzah lung der ¿we ite n Rate E) zum Alter Markt Eluata Ldiscebofstraße Aattfindea Schuldverschre bunggzinse ukon to 6 2 91 (i h, e

Geschäftsjahr 1910 sowie Bericht des Auf- | 20, Mai dieses Jahres zu leisten und zwar mit | l ergebenft N E eh) 3e, Ausbesserungen- u. Unterhaltungskonto 9 79645, E e G B (23 Mi ft , den “Y Feb ruar Oh

fitsr ea : : er Androhung, daß nah dem Ablaufe bieten Nt L E S ‘Ta resorduung Abschreibungen i Abgänge auf: F No 4 % Cru, ito (e VLUl «7 a Bie

8. DC / x P ! A E I E E: , i Mb:

2) Bericht der Revisoren. der säumige Aktionär seines Anteilrects und der 1) Vorlage der An, D er Ge winn- und Verlust- B Ab- p E T MER E v MRG E? y eum

““ l \ ck44 * J ». gl E O DE Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften.

r 3) Beschlußfassung über Bilanz nebst Gewin n- und | geleisteten G inzahlung verlustig erflärt wird. rechnung sowie des n Vermöge nôbestand D G Y J Unters u Cinad sahen. ß p e ¿ Z 1 Verlustrechnung, über Entlastung und Gewinn E O die Verhältnisse der Gesellschaft entwickelnden, | Gz pzude 3% . 2838758 3 300, Y 2. Aufgedote, Verlust und Fundsacjen, Zustellungen u. dergl. | s F 11 CL P i Me g. Unfall A D eis 1 La leruna j fi ; C E M : zerpahtungen, Verdingungen 2. L R | ( / D . Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung: C

verteilung für 1910. Feilen- und Maschinenfabriken mit den Bemerkungen des Aufsichtsrats Ver P Avbeiterwobn- : 3, Verkäufe, 8 i; Urbeiterwohn- 4 Bankaus weise.

4) Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern. ((- fr A Gor Nr Siicht sehenen Berichts, welche Vorlagen vom 24 E e rRA1 Nerlosung 2c. von Wertpapieren. E SNERE 9 (h Hh N P T5 7 1 L legenen ert) welche X5SOULAgen PDL die : 00/ 956413 ata f i rio 6) Ç 5) Wahl von MNepisorem / ; vorm. eur. User Akt. Ges. in & üchteln ab in unserem Geschäftslokale auf der Zeche 1 lee “Crt 4004,40 J Q gonumanditgese lls{aften auf Allien U. 1. Aktiengesell[hasten. _Preis f r den Raum einer 4gespalteneu Þ 4 30 4 ; Berschiedet ie Bek Stimmberechtigt sind nur diejemgen D R E 0 Königsgrube sowie im Kontor der Herren BU- G A ABiänlane i E a g x : / Es M S E näre, welde gemäß § 8 der Statuten \pätestens bis | [101227] \Mwerdt & Beuchel hierselb zur Einsicht der i: 9 9 RAC E Die Aktionä [Ve DeV [1016 32] B G K [101336] e D O bot Nes i Braun & ut Ea Amor -Ntiodo E Ss O I 21483/8387 9/600; 2 e, a are de B Î ür Hande e (101336 L L ¿um 18. März 1911 bel dem Bankl ause L raun & Lothringer Yüttenver Lin Aumel; - 2 rieg, Herren Aktionäre ausliegen. hi 10 0/, 2 A0 j N V) 4628 0 s L «F B Wz W 1 Se Y 0! nl fl ir 2 (ill el und Gew wer 9 Ln1 nato ¡rium L V chierke A G . Schierke i [H. Co. zu Berlin W., Eich h ornsir, 11, oder bei der Zrüslel—Kneuttingen. 2) Genehmig jung der Bilanz, der Gewinn- und Maschinen B L e) L E ttetts E0 %- [ L-L : 4 JMUIRMG f ph cianski Bremen t cas E S Kasse der Ge ellscha! t bez bei einem Notar ihre Briti Aneullingen. 5 er [ustrec Hnung sowie d T Gewinnverteilung Gleisanlage und F u D s V4 i erden hiermit zu è i N März 1911, Y L + Die Aftionâre unserer Gesellschaft werden Hler- L [ Lt A A E Y La t Fa 2e C R 1 { Ug C C l A 411} A0 70 J : 2 \ P 4 ; B j* d E | a Les , / +1 i I, ¿ G t A Q | E, L K Dnunorg A » 6 ey de DIC nage n hie He, be Tannt, d I L einschl ießl [ih FFestsetzun ung der Dividende. Sa graeuge A AO . R t 71 6 Î L L L L t chmitiags s Uk ; den sellshafts räumen (Fin 10UN U : N QUTLC Der L L Ln Ey, De n VSs A ) l O O s | derselben in Posen s\tattfind enden ordeutlichen dretßiolien Nacquitttage e A n dit t p l E der Nech an välte ult 1. Sande

anntmachungen.

—S - T —————————————--

») Aktien oder Depotscheine ver Neichshank über Wir 1 ¿ G M nota Sarithor Sur 1 s dog 4 r Hi l j I M iemot2-5Trtede ù Z 7 E 4 Ae L id S Aktien hinterlegen und den Nachweis darüder durch 2 (ftien De N ringer L S ereins “eftellt E 3) its ilung der Entlastung seitens der General- | erf; eut / erteilte B igung [Uyren. Brüssel—Kneu ingen, nunmeyr Tertiggellenr und Im sammlung an den Vorstand und den Auf- e Oas i 61561] Zeneralversammlung eingeladen. | tho Gon aur, | Tre. versammlnng an den Borsland und de | Geräte 25% 27 710,27 290, E “Mir geben hierdurch bekannt, daß die : Vorstands 8. | Taae Su e ordentiten Generolvez sammlung | Zerntgerode tattfindenden ordeutlichen Geueral- zegen Nückgabe der 9, Tteilti Kassen- T ECN el Mobiliar ; 890,69 Sj S Rd rubn Und V4 S C Nau un ersamm g ei geladen. Wegen ULUCUNNE , der Dk Ling rode O 4) Wahl von Aufsichts ratsmitgliedern. Modelle A 136 04 S E mitglie! der Johannes Maruhn und Theodor Rix | Geschäftsbericht und Vorle gung der Bilanz. Vitlinod von s Mi versammlung “Tas vel du 4 itt tun gen und Un Ler el chnung der arc U VOVOE E Na Genetalis efi M M als timm- N 6 490 ( E 18gechteDen nd. Ne gterungsalje}}or a N N, 5 Sewinnberteilung und Decha1 auf Anirag der aw 4 1D), ven 8, Parz 491 K, Ly 1 s; g 2 . 5 werden 5477 De H E S L t n Ñ , 5)! Tre mnd x \ u F h J {4 . | çÇ ú c : u Vachmittn 4 7. | e 7 Pa 0D; Smpfangsbescheinigung werden den deuten | kerehtigter Aktionär te ilnehmen will, hat seine Aktien N un 2A M GBeorg ‘Oberwinter 4 Tan TTUII @ U UT um Nevtfionsfommisfion A L nagso 2 Uhr, schlusses und des Se ie neuen titres glob: à Fr. O 0); e e G4 As Gelente. .. 2449,00 O E i S ol 9 i | ) : im Bankgebäu ingenstr. 4—6. ; e niae An y Seitelle, C elche r s x Bezug | Ly: darüber lautende Depotscheine der Kalferlichen —T33 542,99 50 080, 3 69 j p smitglied bestellt. ( E O San 1 T K ETOLDn eng : 92) Beschlußfassung über die Verwendung des Rein- O R w. vel ‘neuen Aktien | Veihsbank bis zum leuten Werktage, Abends wi n e E Aki en-Gesellschaft für Stickstoffdünz N ruar 1 h 1) Bericht und Rechnungsablage. Feststellung der | ,, gewinns. : E ausgehändigt bezw. die neuen Ultten | s 171 A R aL Ron lHpA i # | Reingewinn : 4 ank WIoSci / i igSabiage. Fesliteüung d l A E N 1 6 Uhr, vor der Generalversammlung nebsi gel ; E / _ i n Saa A U S zur 2 ‘erfugung gestellt. E A S Nummern 0e E Ner- Gewinnvortrag von 1909 7 848,26 È Knapsack, Bez (j öln. Dr. Hacia Bil anz und Gewinn T ing. ) Erteilung der Entlastung f en Vorstand und 424 Trier, m. 1911. LaiGis n K ontor B rre E Zuckschw erdt Reingewinn von 1909/10 69 206,14 77 05440 Mi -— e E E 2) Mas hme von Wahlen in den Aufsi Yisral. den Aufsichtsrat. V4 c E +4 zeId u“ 1 (Ot erret us IELDI D B erre E E M E I Is L T L I a R R h ( 93 y F q Y ea L ita ; Ft n 4ro welde an der óp, / Le R A N +6 g ffhauseu’ sd I 6E 67 Cl ? P Beuchel A agde Hz t ‘d, ODer l f einem N otar (0 E [10162 | Württember rgifs che Ii Iotenbauf. Diei L E „WLLil IT( n elche 4 (I DC G) )CNC A Si a E I N L LE De j Deuts j R t : L t ———=— m M Di ta t aut S : teilzunehmen wünschen, werden ersucht Die zur Ausübung des SUmmrechts in der Ber- e niederzulegen und dagegen die Eintrittskarte in 1 ben. "M A O R S rsammlung wird hiermit auf Samstag, | ißre Aktien od Bescheinigung über die Hinter- | sammlung nach § 15 des Statuts erforderliche

N s r Z Nationalbank sur 1tjchlanD. (I i M Ati Gs A L 4 N J _—/ mpfang zu nehmen. Wowtnnvort JOITITTARE VUI. 0, DICT, 104 derielben i otnom Mntar Hi2 nätolton@ | Ginke nuna der Aftten muß bis \vi Ä Deichmann «& C0. - », Ce. Mag deburg den 21,9 S Ah | Legung VEI i einem Notar jputesten 5D rlegung der Ultien m Pi ätestens Sounn- ( burg, i L

s S E h Io [

- Y « t GARSHE 710 49 J 1be ufen | ck09 S H ) oi 1100000 Mank 2111| abo Gs U U 77 102 L of damit nehrf\ache empelung Reverchou & Co. Dev Aufsicht E Fabril fatio! S S 10 421 einver D pac8grdnenaga | den 28, Februar 1918 bei unserer Vank zu | G. nd, Den A K. WCALrz ei dem em Bankhaus

R / C C ETA 4 U] L E I hn ifererträantt ind nter i \ e ! G s j i S s deyonteren. | (G, Vogler, Quedlinburg bet dem 8% entstellten »ck E de ) Berkeh1 ommen und D1( Sa R 1 f] ch1 verdt, Bonacker. Schmidt. | nh ra Unc Le N 4 1) Vorlage der Bilanz mit Gewinn- und Verlustrehnu: owie der Berichte des Vorstands | “s s | De gi L, vuUC Di : Dem orstande b E » i dieselbe äußere Aus VIOdLZ) L DUd 5 : DALITUNCSTONIO s e L E IDZO/ E i 2 5) R La h ; : RIUCHICI, 0, 7FCDTuar 12 | DEX Gesellschaft oder bei e inem Notar erfol gt sein. sämtlichen N Nl “Di DIEISLUE UNYELE tas / t t i alls af Geheimer Kommerz ienrat. | S m und des Auschtbral Doy Muti - | ierfe i S., den 209. Februar 1911. stattung eri alten; die \idendenscheine bletben P [bank Kon imanditges Ju) | AOo1579 28 329 19 M 2) Beschlußfassung über die Vorschläge d ufsihisrats zur Gewinnverteilung und über die | O e es T Den E : 9 edo bestehen Pit : ( [10154 )] Nattgtt i Fanuar 1911 (Entlatu 26 U A C N d E : / gi » Ds T UCO T C Es 11576] | Dex Vorstand des Sanatorium Schicrï A. G.

en y Al : - 6 9 ® » Y - ¿ A ff } x t ituna des C 7 3 î Pa M11 s t & d è 1 E E E E Gan nts Us A 3 olmar [, P Waggonfabrik Aktiengesellschaft Rastatt Natal, 1m © D. Q 5 E A T E L R Lahe aat Borsitzer. | Dr. Haug. Demgemaß erjuch S Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werde: ilanz am 30. Septe: ck00 er Vorstaud. d) Grsaßwahlen für den dusihtsrat. E : G f 4 I l U(ILC 4 ICLC1 4 Lt L X 1466447 L . - ( g G É s ¿ ¿ E ett L E / L z B A ' x e, c - ivi C GG O C G L E Ed S ail Gbain s Á eam deni Ér intdgiN ° Fatobs8. Zur Teiln al me an der Generalversammlung ti jeder Ultttonar bere@ttat, welher 11ck 1patejlen: S ADA G 7 EY E E

Â

tbr P Aktie u (ohne DIC \9,QU )ons )0gen) und ZFnléTums es A L So N Vi Lea Sen ; Ri m wan m s j T i ( Ns i - E E 1, Nachmittags v, - im Geschäfts g 8 E am 14, März d Hinterlegung seiner Aktien (ohne Dividendenscheine und Talons): R wtr G chierfe e 2 G. Schie -ViEC 1,/ V). ? L

Brüssel zur Ausgabe N ind. : trat.

i

br

scheine (mit Talon! mlt doppeltem (ummern 4 l 25 rut è C N, LE4 I C Eulen U dur verzeichnis bet den Herren 1911, Nachmittags ck Uhr, - 1m Gel chas18101 Aktiva. S i 9 L : - Gle O F T c Mac E E t K enk f N roten! anf in Stuttaart oder

L & k 5 L V4 “i ? O 4 H ct / I 4 r 79! F f s » f A t á i î d 2 11 [1] t teart oder Ÿ : n.2 Ÿ R me ph +5 der Gesellschaft in Kolmar in Posen stattfindenden | Grundsücitonlo . DD gonfav Atktienge}ellschaft, ULOItAI, DA O N : R | ; E Xftiva. Biíanz am 3U. Dezember 1910. Zasfiva. 1 | 8608/05 79 6406 r am 20.8. Mt S ITOTE( geh Iten Wen i 1 Deutschen Verei nsbauf in Frautfurt G. 4 JEL DE inem VcCoíaVr F UOSLBAN «E OROBA A T V CHT NPITOE V OL E A O A SRI M O E C S O I T O R S RIS C ZTMNNIRIIEII TARIS E A E P O AAEK T A S

m §4 VCL Lit

«§01. Goll «e Söhne e i K 2

oh G POR | l ordeutlicheu Generalversammluug eingeladen. Zugang a E : D - ( f Sj \amtlid über Jelinen Akt tienbesig al 18get viesen ha ven wird ; j (Sr tut 1nd (Boes4) n i 375 I +4 px (+5) 400 000'— ) lle der Hinterleg ung bei einem Notar ist unverzüglich ein genaues Nummernverze1chnm: nt S E 5, R SAI S PAEE A N 50 000|—

F, Ladenburg S ti ia YD itr C Ta CRATAN urd E. S nburg ch Frankfurt d. Wi Teilnal In erselben And 1c enmanta I AtoRKZudoEnntn 035 57109 eric ung unserer We] ells aft wurden Sectel & Schwab f ZUC e CIInaNt me Ç n n 10€ | (HePaudeTontTL E E J 04 Ge Mina f, ti umig renehmiat N F: Fm Fa G v‘ o Sotnttivzotn tio 1UVr dl ‘jenic en NUTHonare JCLe tigt L) L l (1 ( DCT ASCLIDCLLU( C m j) r CL/ le E E 4 Y P ! 1 eaen die definitive “L fe 1! Â L, Me S ragt E L “EIARAE A E eim V : T + Note! nf oinunretdien L S | S : d

zum HUmtaz ifch gc A al V E T Aktien (Mäntel) bezw. Interimsscheine oder die | i j s s E für das häftsjahr beim ver der ürttemb. Note! ibanF einzureichen. Automobil- und Wagenkonto 91 ! | Reservefondskonto L 9 600|—

: Die S) î 1 ( s î Lci FLAILC J \ Lar ( “) è S y , E ¿T4 T Mw, k Fe » + c - nmo P y S7 á ! p G S | einzuretiche N. S I gabe nhor Stef Tant G V cheine er t ASbant L ¿E Z é pi A p Q, für Ie ITHnC Tann Omi (GEOENn udacne E, C bi ( ine Stimme. , T ; E ¡ Ss N s á R N : L 20 D): 50! M auttons o! ITO 2 4.00 fostenlos als Gal ah UDCL DICIC lautenden 4 ot) cheine Dc ( 411 R Apotlkhitn - é 9 E E Sti mmen fann eti D 27A : R U R N é R B 5 M Las ° D._/6 us DPIICNL1DS M I R R À S ad e E D )- S Lr 1 - « N pR ivide nden YeIn8 Cr. 2 n (mana agcnomm l t ZALLITIL I (lli Li Ci C Li ( [ I 1 T1 U ULUIle ch/\ 1 j N „4 7117 ba ; ep { to der G1raäste A A YtPE bis zum Tage vor der anberaumten Gen des Dividendensd ( l ; U S i Q D E a | telligungsfont E Depotfonto der Kurgalt formalitäten Ô ) 917 864‘ Ans i innen ì rung Stiminen anderen Per}onen udertragen. : A No Pinterleater Effellen. 2 400|— Entwertun, igsreservekonto

ez U d S versammlung, Abends 6 Uhr bei der Gese j L L l / i i A va N O E E Frauksurt a. s chaft fasse Map bei 3+ î nom | Ubgai E S o OUVU|— 014 9049 E Rastatt K of er ) chaftêfa F E i S raguni( eei UT( )ETTTLUCDe uma), Ww( ( ! erIvaßrunti DE [EU- Eff Ftentonto : S 9 Ar d ) äscheer rne! ¡erungsfkonto Maschinenfabrik a tSra}e Der | 4404 / O

i Karlsruhe bei dem baus Belt L. Con ' (asl dret N / i 2) S 11 j A. E 3 808 Pferd ngskonto Cd. Wel ne Cinzeine Perlo l Voumachtig ! uUver- | & j 4 mr 901 |ch C A E tfonto

oppelten Jtummernverzeihnis hinterlegt haben. | YV(euvautentont1o : (k / Mehr als 125 E | i Na - {ol ( burger, i _ j h i : u 4 ddt 11 Li LDiNici ä ; ( cic I ULU U L L, S446 Ut Kontoko1 ntfon : E 5 39186) Ç t rk fonto i Berlin bei der Nationalbauk für Deuts ragen erbe. 5 H Konto alter und neuer Nechnung . . 6 909/50}| Kontozalter und neuer 9 echnung

[101574] 1) Berit des ver! önlih baftenden Gesellschafters | Arl B be 0 in Allgüue V Baumwoll-S1 nnerei C‘ Weh erei über das verfl: ene Geschäftsjahr und Vorlag grundstückkon N l ( 0305|! land. E E | L taat Q N A Á R P ( A i ne E gen er bei Borzel( S e | G, ç l A R T Q, 41 Rastatt, den ZU. Februar [Pl For nula o von ce m dten unt Numme1 Werzei nissen liegen bei den elbe1 cktellen auf. | 59 790/30! 859 790/30

[4 x der Vlianz. ArDeCItc l auserl l : ] Maa vorm. L ‘inrid j Gyr. 9 A igung der Bilanz und Entlastung des : E 9 564/13 9 9069 Der Vorstand. 50 4 d ' (168 4 i ; N C | e I EL TIDIANLEI rlagen stehen vom 2. Februar ab auf dem Dantbvureau zul bet. Getvinn- und Verlustkonto. Kredit.

C L

Wir beehren uns, dic ftic nare zu der am i H haftenden Gesells{afters und des Auf R Aix - Fakobs. | i 16, März Vor! nittags 99 ‘Uhr, im General L E A E E E A S LN i 01680) | versüUgung der Aktio! nâre 5 | E E E n = n vers ale des Kgl. N: München 11 A S L R U ; U Gers E » : Stuttgart, den 20. Februar 1911. 53 nfosten 098 N G A 993 04915 versammlung aale DES all, totariats LUNC en Ei N Bohl 114 Y J tnnDerTtetluna F \ n l F nrt E S t E A e L411 1 . S . ° » . . . i . . - . -_ -— \ V4 ; 11, stattfindenden 15. ordent- GLUS eslu Pete E S e 9 0999 liner Odd- F ellow-LHallen-Bauverein- F Für den Aufsichtsrat: DPUCatONSzn eno. D O0 I |

r Borsitßende: Aler Pi [a um. Fntwertungt S |

O ITSRA 4) Wahlen zum Aufsichtsrat. i L (Le ' : lichen Generalversam imlung einzuladen 5) Wahl eines vereideten Revisors. | A veil 1 482/97 Aktien-( esell schaft. R E [0 0 LDI)reipun l c C

eub auserft ate 6 » » Mog l i D ) U - ra è Ge: n Den Ber rhandlung Ee S Kolmar i, V, A 21. : cbruar 91 L L, “t 4 Wi uf run D 16 ut 1er er C unaen lat s 340] Pf rdese Cc l) Beric DeS Or ands 8 AU DIOTUALS D « O1 Hi 2 U "i L0O O0U t L 6 ! Lo T r (Rof ells Haft ¿Ur ordeut “A V cet é 42 Z « wv j Pre de!el rn19 über das abgelaufene Geschäftsjahr. U Pit C léchai Mh 3 60 189 78031 T Let tue esammluña E Moutaa, der M ftien- Gese f haft S St. Vincent ius-L Serein v Di T Abschreibunge E E O N Aae L G ommanditaefellscha} Lt E : eneratlveriamit (11 j ag, de E 2 | 4 2) Genehmigung der 2 z und Crkeltllung der N GSRY, La TLG At N A4 M ATKtnonEhntn 86 078 | N E H Ÿ 1 11 ad den W Aktiva. Bilanz pro 15, Mai A938 DILanzt! - Un ) è Oribe l ) é H: Närz 1911 lbends S7 Uher, 1 101 Entlastung f ac y R Are E O0 M / L EIS A Ie acts E R, Uri S E S 2 Nt N R ACOENIE I B M E I I S T I A BRA T: anz pro 15. Mai 19 3) Beschlußfassung über das Ergebnis der Jahre! 01 Ryn R S R E Era Gat s rechnung i; { 011117 ( Orr Oro ly «f '( Mah Aron | } ; ) Bilanz und C1 CDATTSDETIM Ka alonio S E E S Ô a T S 2 Epe A “S Ea a K _ C; : ia L tionäre, welhe an der General Papi erxfabrik Krapp1ÿ - (1E) Ju) L a Kai fins E O L Qa S4 Y Uegens Eo 39 669 78} Neservefondskon N [0/1 Sanatorium Schierke A.-G. N Dorn L 4YT, E N 376 ( (I l DAY Sat W le p H ry LUL I f s ¿ F up wrontnnt; 17 798 6 (T d: Hau a.

2H. A E LCIE T T B A L D E i: L U M C A B

Inn hat LDIDDAau!

Wle Herren ammlung teilz en wünsche haben ih Zufolge Beschlusses der ort ( L j na S 11 Des G esells chaftsvertrags spätestens versammlun i vont (4. Deer 1910 f ) Abgang . 0e Ent A f E Sa 4) ttliche8 S | O O N 96 007: VDividendento1 E A 3! - (versammlung durch | Grundkapital durch Ausgabe von 500 neuen, au Bleisanlage- und Fahr RA V g taa 6+ werden jedem Aktionir M Gewinn- und Verlustkonto. . .. 3 593/3 [01333] : f R e welche | den Inhaber lautenden, vom 1. Fanuar 1912 ab ¿euafonto 9 5337 R C! r [tos | U RTANE T 179 501/02 E A Aktiva. Nechnungs , 318. Dezember 1910. Vasfiva. n q 79 5 9 501/02 L j

: t. E L N - \ Au( M 4. “. L L M 01 j

mort

drei Tage vor der Genera

qu ng der etten q en Bescheinigung,

itweder bei cinem Notar | dividendenberehtigten Aktien von je Nominal | Zugang . . ...- 3072 e R i Bean E: Sueidir (E e n j

§ Gesellschafts ¡fasse ODET bei d 4 FU 1004 Y E N i 20 O UI i) Î{ L ‘1 öht : f M 7 5 Ds A H 2 P Ra s A 1 on N emselben l 4 Jur + (Gewinn- und Be E, ia E E, e h A g M E n)

Filiale München auszuweisen. f wurden. Die Kapitalserhöhung 11t am 6. ra : M otha 380/92 q werdet : 1 N id M) i fa s 1 080 000|— , 6 ( L DLCLU Ul . 4 D IVULUCHe E | M Stad grundstüd 108 000! V ¿ 956 S1 100 0d O! 75 000!

17 078/22

E) + 0 50|—

Ly da Sa 4 rtt(run ten

P e 3 -

l D s] a6 E l 4 R vandell&roatitor lot Dintaltdho F E E Ah ap A [ind au 1 5+. La “6 NGE A, c is L a ¿E E - E z "1 400111 C li » E 16. FCDruar 1. Le A h 9; Othtdenden fonto ( , 1 A C: C G A mie Gewinn S S hi A 2 E o ; S A A e E t L Gi eet 760 0 70 l Der Auffichtsrat der Berliner 2 D ÿc 0 j E Alla. Unt E nt S : 277193 : : \tallaton C 5 061 g e z : E T0 N 19 Li O r O Le : i C i S C e, E F4 i NLT N Hal! len Bauverein Atftien Gefe aft. t G Ne R 3 N C x Blaichach, den 20. Februar 91 R j h j U i 1026 ; Fraenfel, Vorsiten

4 _Aufsichtsra i. der GVeleU|ckcha! E L H Ic ¡U :TTUQUung Ugang . E A L Ol Ie - : ch ———

zu stellen, daß die Inhaber von je Nomina T0 SN [101635] Pochumer Bierbrauercei

Z3y r, Bort zend V

O 1

Neservefondstonto a ( rikidà br C N Ny

3 093: ( E S ! i vinn- und Verlustrechnung . L 169 01572 / E Ÿ g N 7 dip |

M L B ¿ A N ahn M 2318/11 Í obilien S a o T0 00.0 00 0 Moriß Scharpenseel Akt.-Ges., Bou M Maaazinkonti S 45: | Die Herren Aktionär nserer Gesellschaft 1a Konstanz, den 15. Februar 1911. Gaëtmesser . . C 2 153100 | 1/ O Î

01 »( 1 V LG LOLI p 1 (1 F L c U li A N bIcreibung . ¿ j \ Ita 4 [1

î oh Ç l J Cr Puy Seefîi d crei- 5 ¡U 8 ¿A & i E211 Gen e. Q 5 Ann 7 4 - y Ö I p h: C 14 E Ulli (Il Ll O1 lei h K g Á \aus \ | ) JU(81 11 UUDven ZUNT MUT)( n L ) O 2 D ) i 50 16080 wir zu der am Diensta 9, den Mae t ds, i Vorstand und Uu Bt A. Gatatrate ite

9000 s 2: E

&ultué èF TUl ) 5 ck In]

gea ,

U

O e E

9 +3 »S oll oto tio und zwar derge as VOAR 2 , des Ylennbetrages 5 i l L i E ft E S L h : L ) ( 2 | Vctiengesell saft, Geestemünde. | 1 pm G E | Mioblllaitonto! «7-4 r d itiags 5 Ubr, im Sipungszimme M 73377 t P E | Einladung zu der am Mittwoch, den 15. März 1e des Fabres 1911 je nach der Besttmmung d( Uag. e e o -o o U U Bureauge audes stattfindenden aa ten orde att » ? » M z A M ck28 le «avo O43 s zantg1 uth aben ao S A Di Î 1A, ear fil ihr, im Ftlcherethafen Aufidtärats der Gesellschaft einbezahl erden sollen. S991 169 Heneralver)ani ml ung hle rmit ergeben]t ein. Î Euling Á& Mad, Gips: & Gipsdie enfabri (Ct Aktiengesell)ha l | Konto DIE nbe D c j iaurant zu E münde stattfindenden ordent Die fämtliden Kosten und Stempel der Aktie: N Brebuta . ¿ « « O6! | : Tag esordnung: : 4 in Ellrid) cit Harz. Ce a e 242 4992: | 16 t 1 j; A. Í ; è Fntagegennahn es TtSbertcht8 d ) J - ( l O2 17 | lichen Gene ralve sam mlung. : be fallen den ¡tebern der Aktien zur Last, | Madollkantn ntgegennahn berich! | e i d E dq ( T 5 H S 4 E E I S ILODEULDTL ‘a E Í Ï a L Lt C4 (VRosol) V N55 » p « sz 2 1a. ag esorduung: - E E «S0 Aen flit i 436/04 tands über das achte Geschäftsjahr der C! M ftiva. Bilanz am 384. Dezember 1910. Passiva 740 T4Alad Pio T4394 und des Uusichtsrats Uber Betra für Koi ind Stempel zualeich mit der S E chaft nebst Bilanz und Wein s Ait ; 0 / do p 5 A 1910. l M Gs aco wat O u bie Sd i chnung fowie Bericht des Aufsichtsrats. / M S | Soll. Gewinn- und Verlustrechnung. Haben. 9) Fests der Bilanz ne ewi m S a S T0 werden i U E abschretbung . . L— | 9) Beschlußfassung über die Bilanz sowie die ® M Un P e Gao S (8 8 Per Kapitalkonto _ 1-000 000 : Z - [iteuung der DBllanz inn- und | neuen Aktien einbezahlten Beträge werden vom Ei: ; i y S E i j A GNfaletafs 28 05! Hypothekenkonto 60 000 M K G 10 E i E A 1+ | Matrizen- und Gese vinnverteilunc E G 38 05 Hypothekenkonto . 60 00 ( M M L )) Gutlastung des Vorstands und Aufsichtsrats E FAEIREE A, U nt : | 3) Erteilung der Entlastung für Borsiand "F Maschinenk onto N E Personenkonto, Kredttoren . .. D R O 49/68 O O s an oe 16 231/82 á 1) Aufsi ns E A land!‘ l usnd LL S en ns, s des E ordern wir nunmebr E 99 ; N ifndhterat. : j Formen- und Geräteko1 to E G i 11 208/93 | Gehalte und Löhne N A 54311 S 488 793/02 S S: A 5 U E O A 17. A: i io at Kos (Wonoval ! Babßnk Neservefondsftonto 50 000 terhaltung 2119 31 Koks 133 793/43 l n e v mlung ift j R Ali 3 Avoht i : ; 3eretigt zun ahn 1 r Generalver|a E y aÿnfonto C UTCTCTDCTONDILONIO «e» e o t Unt E 32 11913 N 33 7931/4: Generalversammlung il } unsere A e auf, das obige Bezugêrecht in L ; 6 i \ E nfapos Gard nt Ha Sa wobilienkonto 0 Talonsteuerkonto ¿ 6 000 ¡fo ; 48 251/751 Teer . 16 667/78 r berechti ( eine Aktien spätestens | der r Uran d, : 2 L L E Nur Velen ee nend, E E : U! f rstützungs5fondsk nto E J 399/52 | N S E 7 000 Amm nia fwasse e 19 205/87 am S, D bet de m Vorstan de oder vet der vom 10, März bis 25. Müärz a. e. \albfertiae Erzeuanise 176 114196 | welch ihre Aktien bis [patesten? am Sonna „L! Bn Fuhrwerks tonto Ce Gent ij s. Berlustk ¿s 210104 | 9 l eg ( I as e ieren E 607 3 i; \ ; S “D O ; NAyvil 9 V GenB 3 r, del M 5 0 e ; inne UND- ZSCLLUTILONLO , » Nbschreibung : )) N L R ) HGO0IE Deut veati onalban f Kommanditgesellschast | einschließlich unter den ang! gebenen Bedingungen | Vorräte: Holzvorräte i den L, April d. Js., Abends 6 Uhr, c Mo nsprechanlagekonke S 1 630 S i / E E brik bäud 251840 infen 11 6 f L e «“ULLULG - f K 4/4 4 . d J ? \ r N l f I UT C ( ebaut » j 518.3( 7 1 5 s ; 7 ä L f, ¿ : L ¿ 5 auf n in Bremerhaven hinterlegt. Die ] auszuüben, und zwan As der bei den Bankhäusern sonstige Vorräte} 222 320/! 85 102/43 | Essener Credit-Anstalt in Bochum ŒW O E wg agefonto 95 228/52 j Zt T ies a ; p P A E L OnTll( ch3DLL(LLC a A C L « E A c x haben, E 4 Z 95 228/52 cktc bäude O7 Hinterlegung fann auch h i e m Notax erf ol( Jen, G. Lot venberg «& „G o. in Bexvlin oder Go Fo ito - m Kafse unfsc rer Gesellschaft hin tertleg! Up Î iFa e nH fonto E o A ) 137 É v eff d e Et, j Gu : dessen Emvpsangsbescheinigu1 1g ‘bis zu dem vorher Weis, Beer & (C1 o. in Frankfurt a. M. U EnNToNTo O E Bochum, den 10. Februar 1911 A a e a6 9 Sn 17 | ; nere, inrihtung Wechselkonto . . Der Borstaud. G S 3 36917 , Mobilien

Wee E §0.9

l T Ali

411n8[ CzuUgg

ev Vor stand. iht mehr ] en! L i A4 MEr Bor) niht mehr entgegengenommen. M 306 741,69 Bürg- MAULIDNSTONIO i 9 290/00 L C1 Snhholtor Nus tin V lon o 5j S doppelt \usfertigung unterschriebenen " Efekten 24! : 4 a! oRS 4 t 8 V i nere (Be! 4 (6108 dur zu der am Montag, den 13. März 1911, | Aktien werden mit einem die Ausübung des L Nachmittags A Uhr, in un]|erem 1910 8

bezeichneten Zeitt unkt einzureichen ist. Nach dem 25. März a. c. werden Änmeldunge! E ; / 9c : ) H i ckeltput I l 4 (Arz Aa, ( werden Anmeldungen Kontokorre o ¡bei olf Scharpenfseel. C. Stahlhukl b Wechselko A 14 112/20 Nöhrenleitung L l Q ck10 in! | / aternen 5 or S9 So8R Mo raroMmta 9 Mto / E v Ar M4 H 3 i 2D M s chC1 El Unm una dey 6 zugsrechts 1nd dite d C Sor) F 1/4 [ 101639] s o E »I »Ar (Ra E ( i j chafts]|quloner) : I ee e, ; 10, E Personenkonto, Debitoren 223 532/69 WANmMeler « » f 7 1 f * § e d » alte: S) t Diy 1 n omn ì Nov | 2B, 4 d x Ci 110, Di _ aan 2A | Ae Een L Kammiga IV nspin 1er ei Mèc 2 aue Ell 454 tien ohne V Rate enbo t nul Anmelde D Bersfiherungsfo No N Vor s i Grundstücks-Gesellsha}f! in v ) “E 1 300 292/59 1 300 292/59 u Gasapparate 69 s ' 5 511/04 dus 2 def ‘A AAS G 0 i n1sbezahlte Prämien) ¿ Dice o 1 r Gesells{Waft werden M d D Ï i z E 2 139, 85 5111/0: Ds Meerane i, S S. scheine, wofür O Formulare bei den vorgenannten Paten O: G Allio! V, S S I L Mi ärz 1911 s Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. C. / a Ava Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hier- | Bankhäusern zu entnehmen sind, einzureiten. Die E durdh zu der Sonnabend, den ll: V M y Neingewinn . : E 8 169 015/72 3 |_AMM 1910 I, A A RDGIA Bo A9 | H! ; 1lut E Mh : M t 702 678/64 702 678164 J} 8 31 im Sibtzungss\ der Ka : 8 F ¿0 De cktemb l 1 de ( ( en ordeutlichen S Livéviaii h , v Q 9012 2 | Ber Gewtinnvortr 9 944192 : | Nachmittags 3 Uhr, im Sißungssaale der Kamm rechts fennzeihnenden Stempel versehen und dem Nafsi avzuya lenden o | Dez. | An Absc(reibunge 69 320/99 Wex. L WEIDIINDOTIIOO 944/92 D » c É T é i YNuftnter ri nd mit don MüGHórn kos I | assiva. d n VIDIMTEIDUNOEN « » ¿d : er G 1nL ( j R MZK ¿obfdluß wurde durd den Aufsidtsrat geprüft und mit den Büchern überein rnspinnerei zu Veeerane ltattfindenden ordentlichen | Ue 2E rTbringer zuri ickgegebe "n. Aktienkay telfo nto 623 S MNabritationetonio 273 528/81 T NRechnungsab|chluß wurde durch d Mmcketsral gepru] i QUd o

J! | | | on eingeladen. | | 7 99/26 i : í 1 200 000/— 31, , Unten 3! . stimmend gefunden.

Ge eralversammlunz unter Hinweis auf nah Sleichzeitig ist für jede neue Aktie der Betrag | S5, Es H | e TACESoL Lnge 8 Red Noiaratuürenkon 97 486/20 | Cs T A | i: Schuldverschreibungen l) Vorlegung des Geschäftsberichts und d& J 4 Neparaturenkonto E 2 957188 | Der Aufsichtsrat der Gazsanstalt Kaiserslautern.

stehende Tagesordnung A S M 1280, zu bezahlen, WÖGeaeN der Einrei her TE 697 000|— Aas sd

/ O ff A A U 9 luses A | Interessenkonto Dol WENAR 6 20 DEE E LD alle S zur } eine Kassenquittung Ber E gts [ten Betrag | Hypothekenkonto . . 98 000 2) Beschlu Fa n über Verwendung des M | Nd 4 « e s 114 310/04] Teilnahme an der Generalversammlung berechtigt, erhâlt. Die neuen Aktien nebst Divit endenscheinen Kontokorre zntfonto (dab ei 2 c D E É) Hi na 6 erwaltung j | 76 47 3/7 3 | 276 473/73 N welchbe bei Erlaß der Einladung als Aktionäre in | und Talons per 1912 \g. werden ua Bollzahlung A 306 741,69 Bürg N e 10 ba S R hg eh zur Teilnahmt 8 i Di t Divid rit d mit M 80, für den Dividendenschein Nr. 6 von C l t [101562] das Aktienbuc ter Gesellschaft eingetragen find. und Fertigstellun e üdga der Kassen j L N 96829 Nah § 10 der Skatuten 11nd eld! IRE ie auf 89% festge]eßte Dividende wird mi s er endenschein Nr. 6 . 0 100A) 2 a E Tagesordnung Eis Aittana ‘und Vo liziehüng ala Emp fangsbescheini : schafts gläubiger) . (120 908/82 | dieser Versammlung alle Aktionäre berechti c heute ab bei aus O iolafe in Ellrich bezahlt. i Gasaustalt Kaisers de glas _ Gemäß § 244 H.-G.-B. machen wir bekannt, daß 1) Vorlegung des Geschäftsberichts und des Nech- | gung ausgehändigt. Schuldv L IMTENANgSe 9 236/95 | spätestens am dritten - Werktage ei chaft | Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht nah der in der Generalversammlung vom Die am 20. Februar 1911 stattgehabte eneral- Herr Wilhelm Sträter aus Rheine aus dem Auf- n i 10S: bj 61 (usses für das Fahr 1910. A Die obenbe zeichneten Bankhäuser sind auch bereit, E aLEo S / 675 a neralversammlun g Aktien bei der Geh i 18, dss. Mts. erfolgten Zuwahl aus folgenden Herren : ver ar E der Aktionäre E, R 0 R E sichtsrate ausgetreten 1st. (9a Les A Cót Vanl it U1pldendentonlo . A f »der bet einem Notar hint erlegen un? : : L. Deib Bad hsa, triebéjahr 1910 eine Dividende von 13 °/0, |ofor Düsseldorf, 20. Februar 1911 Zeschlußfc ung über Verwendung des Rein- | die Spitzenausgleihung vorzunehmen und bez üglich Gesel. Nücklagekonto 12 352/89 ase oder Fabrikant L. Deibel in Ba Sac k 9 A i a tar : A ¿ ( i N s t S ( dus 4 D900 :rch Vorlega Hinterl hein® i G jebbar b n Creditbauk, Filiale Fahr g inne und Erteilung der E e Mas an Auf- | der Spigen sowohl als auch für das Bezugsrecht Gewtnn ‘And Veelifitlo.: E Vorlegung eines Hinkerlegung®|( Rentner Otto Krug E Nordhausen, Eri, M6 a eas C S Sprengstoss- Fabriken Hoppecke, Actien- fichtsrat und Vorstand der Gesellschaft. pro Aktie 59% in bar zu gewähren. Nortrag von 1909 7 848/26 E Geitia ig, den 21. Februar 1911. : aultirat „und Notar f rox Put G a Der Aufsichtsrat Gesellschaft 3) 911 8ratsw Î î n 20. Feb DLE, er GUVOIL R P ) 5 | Pz Gl Q \ i Ÿ r Kar ulîing tn Wcitu 3, D L: v n cvans: dén 21; februar 1911 Mau eie Krappit, Aktiengesellschaft A ada A on 77 054 Grundstücks-Gesellschaft in Leips!9- F Ellrich, den 2 H Hane 1911. / Ae Male Ae Ene Der Vorstand. E s al tiiorai L Der Vorstand ! ; 1900 10 69 206/14 77 054/40 Der Aufsichtsrat. / d e Der Vorstand. Kommerzienrat Frz. Karcher, Sträter. Berkenfeld. ck . j A S E E h | 9 997, 97 c y \ N 4 l. j d6b erg, Vorsißender. [101633] G. BUrLsGer. D. Hike, | 1 3239 28129 W. Münch-Ferber, Vorsißende | Otto Euling. Th. Grünenwald.

Kommerzienrat Franz Karcher, Stellvertreter des Vorsizenden.

Stellvertreter des Vorsitzenden. [101339] Rei a A G