1911 / 46 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[101512] Rechnungsabschluß. | S Q chy t Q 3 E Î Î N É

[99933] Bekauntmachung. [101594] [94817] Die Gesellschaft in Firma Füufer & Spindler. Die Gesellschaft JInternationaler Lebensmittel- Infolge Beschlusses der Gesellschafterversammlung L. Getwvinn- und Verlustrechnung für das 5 Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Lands- | Vertrieb G. m. b. H., Berlin, Dirksenastr. 50, | vom 24. dieses Monats ist die Centralstelle der All- | Geschäftsjahr vom 2. September 1909 hz 440000 berg a. Lech, ist seit 1. Januar 1911 aufgelöst. ist A der e See Liquidator fordert c Sr ink Deutschen D S E au Tak ele 2. September 19180, \ 2 Ct hen Heid anze îa 7p | nit N M B P Ar / D Die Liquidation wird von den Geschäftsführern be- | die Gläubiger auf, sich bei der Gesellschaft zu | mit beschränkter Haftung zu Glberfeld aufge Dn ; G / & S (ei Ut f U d L { E E E t A | Liguidatiou E Gemäß § 65 des Gesetzes, M. Eiunahme. M | M E Ll D d P I) P e ; jl ei N SONZC ner. | (

sorgt, und werden die Gläubiger aufgefordert, {ih melden. E E R E S bei benielben zu melden. f Gr.-Lichterfelde W., Moltkestr. 24, betreffend die Gesellsck aften mit bes{chränkter Haftung, 1) Uebe rtrâge Ala aus | E R Ä. : 4A

Landsberg a. Lech, den 8. Februar 1911. den 21. Februar 1911. werden die Gläubiger d der Gesellschaft aufgefordert, Po GDOrjaHhre L O 4 | E e/Vz - L n, bn ben 99 Ter ruar fich bet derselben zu R, . Schadenreserve j 2 29907 | E PSIEKRMEL ZA R A S ISMVEE R E E Tr E TROTTS LIBIR TRZES , . L ae 918.

Die Liquidatoren: Mar Puder. , ( \ ett Elberfeld, den 24. Januar

Iohann Fünfer und Gregor Spindler. R exe N ) Die Firma [100409] | Centralstelle der Allgemeinen Deutschen | ome ab:

Nachdem die unterze nete Gesellschaft aufgelöst ( L ® C, á , 9) * werden bié Gläubiger derselben aufgefordert, Schnürmaschine G. m. b. H. Banella Convention Gesellschaft 2) li L Rent | 979 10A D ) p ist durch Beschluß der Gesellschaftsversammlung | mit beschränkter Saftira in Liquidation 3) alia) der Ristorni | E 3 entra! -Sandelsre da : a L N E) A | | F LITC C Bas L) utsche Ie ich (Nr. 46A.) y j F 4

ch bei mir zu melden. s Rees, den 10. Februar 1911. vom 21. Dezember 1910 und 16. Februar 1911 Gustav Blank, Liquidator. sicherten : : A o tein de Po UaRN E 3 2808 S7 | P Das Zentral- Handelsregiste E für d das Deut he Neich fann dur d alle „Posta Milan 4 t R O S ; Ventral-Dand elöregts ster s Deutsche Reih erscheint in der Regel täglich. Der

Stadt ‘Reeser Ans chlußbahu Gesellschaft mit aufgelöst, a Gt R d [9664 | beschränkter Haftung in Liquidation. Etwaige Gläubiger der Gesell\haf werden ter p d N 3 4970 E T Ne R L j | Ber! S ahler. [100030] | mit aufgefordert, L bei der Gesellshaft zu melden. ie Firma 2 Por S 1 il h J E E A ilbelmstraße 39 Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Köntaltck Preußischen Bezugs prei E E i | ) D GtafecteAde Zinnen | 43 M nzetger V: Wilhelmstraße 32, bezogen werden. O O A T SEI uta Bier teljahr. —- Einzel ne Niiruieen fosten 20 I qt LUNvPTELS Tur den Rau! n etner Lu alî tenen Pe titzeile 30 C F

. ÿ 110g 9 Dre s&den- Ta Jol )anneg ¡traß e 20. (Ge es 5 it l | i h e: EO LENDE R E L Hewinn aus Kapt : K. - S T U I X N E OR T O EESE R R I I S N O 4 ¡(

0070 E :

[100700] Der Liquidator. Orts \Y Y M0 1 ole Ot N | E E E E C E E E I CLNET È ( Se G L - E A om „Zentral - Haudelsregister für das Deutsche Reich“ wer i : E

gt} f ns Deutsche Neich iverden eute die 3? êru. 46 À. und 46 B. ausgegeben.

C )e "Cer ¡[eist un E 811/09 P: (| enc ck fe s ; E Tem ermm emer rCTTe Tr TTrTm Ten i n E : O Ly f Fd 366/04 19 74R9 F N R d E E 0G in w elder die Bekanntn nahungen aus den Handels-, G züterrehts-, Bereins-, Genossen Dar, E S ] S ag

S S nenn 0 142020 M Patente, GEvrauce s er, Konkurse fowie die Tarif- und Fahrplanbek ‘anntmachunge E S R ntbalte A fd IGants-, Zeichen- und 2 A arer ¡ijtern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen gen der Cisenbahnen enthalten sin2„erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel O o i

Sonstige Cinn ahmen: E ——— I E

(T a-V n-Verwertungs- S Usambara Plantage Y 1 Y werlu! 9s [100694] Bekanutmachung. i Gesellschaft m. b. S., amburg. In der am 12. November 1910 stattgehabten E S a. neu eingezahlte Sicher- ; R ika aa P T 0 o L (d dz )_ §3 4 9 | | heits Ll lungen 2 : E e TOciStegilie L, O etragenen Firm Os Derlin unter der Nr. 26 134 strafe Nr. 7/8 ( run icksverivertungsges f Ztan Gb V R C N E CLOC" U. dr ck (1 è rz Î N « CIN(ett rma { £1 V3, N D L p x (TDVeLIDe NSNCICeu lamm fapitc l bet ragl 20 000 M. Geschäftsführer

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Gläubiger | Jahres versammlung unserer Gesellschaft ist etri werden aufgeforde ert, nh bei der Gefell \cha ft zu melden. absezung des Stammkapital S Um 209/00 b. neu etng ¿ablte Lege- Y e 2CcheB- [1 [01411] | Reini R M D) 2 L [ur Pech. Q CPP ich- {chaft nit D räunfter Sagftun g: ind Bei | ift Þ ; N oli 1 -

n rno gr E o) j l j Hetntgung Max Herrmc G (C RATHAT C U Ou t R o R T RSEE ul ) T der Ingenieur Max Zechlin in Charlo Ur

É OU2 20 j Na andelébregilier A H B A wurde beut e Ar o äfts (E 1x O (2,0, vellehendet n (Be (T. 3473 y denau Fir nzierungog esel ld ift Dio (85f D L l A lls N ( harlottenburg.

der | schäfts, Erwerb gleichartiger oder ähn]icher Unter- mit beschräukter Hag P Tf, M „ie Selellschast it eine Gesellschaft mit beschränkter

Da ) lelke ift | Haftung. d ellfc

N

L

A U E S ¡¿ 34 000,— durh bare Nückzahlung dieses Betrages

C

(9993: 1 dia a (L . C A R l as, A L E A ç [lose n worden. TAC [ 8 abgeschriebenen m irma „H. I. K 14 f ; Die Firma Verband Deutscher L Lastwwagen- Wir fo daber die Gläubiger unserer Ge- E aug [ojt, A REL Á 9 O G M 7 Irinid ne de Kahlau „in Nachen eingetr (N Raus Beteiligung an \ol{Gen oder derer { A (Qx Q i aftsvertrag ist am 14. Ja- Achf A f H zen ; SYER ift in Li i datic n Bir ordern a Cer DIEC C ge I Q C j Glä bi 090 Se E (G X t S PITTAC ( DLY- : E T Nrofura des Peter ( vhb Wilbertz ist i k: S At gun Ul TVICUEN Doer Deren Ier- nicht mebr WelMarTSri Ter Cr 1 % La “54 T C 2 ; D rag am L Le I von « d at r quide 1 ch de seßlichen Best maß au Me WIauvigel DET Gesel [cha} 12breé 407 4% O S Gh 2 / D E Ee! J: s Stammlapital beträgt 30 009 6. | monis in Berlin ift T aen L Salo Uar, 14. Febrt tar 1911 abgeschlossen. Als nicht ein SLCI : Gl äubi x der Gese [l\haf werden sells aft den gejeBltchen ch4 est immungen ge äß V Z A - L: J R S 45 4 B Dem Johann Josef Wilberhz ¿u ache n ist C in e ra as P ctragî a0 009 6. | moms in Der! i häftsführerin geworden L A g 11€1 «ch nicht ein gelt Ÿ Di L E M t fi bei uns zu melden. werden aufge{order!t ich Zu melden A O R abs a. 4 A t \ | nze zaftSfuhrer: Kaufman l Girke zu Berlin. D 841095 Oranien L oe N GELLUGEN Wird veröffentliht: Bekanntmachungen der hterm E aufgefordert, nckch zu me den. V wil 18 G 1911. VCLUCi ei U L 9 d l , Zuschuß aus dem | L yrotura ertel 490 7 Die Gesellschaft ist eine (or A, S d R 7 C “a L { iburg Finanzier una s- Sefellhc A folgen im uts 1 Reichs e Hagen i. W., den 15. Februar 1911. SELUU, Lo Februar 1 sle ft ". Duisburg den 1. eFebhruar O1. servefonds und dem Be- E Vachen, den 18. Februar 1911. Ç aftung. L A My E Gefell la ast mit beschränkter | gesellschaft mit be ‘änkter Haftung: Leo | Söntalid Gishen Sta F E NReihs- und E Der Liquidator: Kaulsdorf Terraingesellschast m. b. H. A M 1ß, Liquidator Ie j i Kgl. Amtsgericht. Abt. nuar 1911 festgestellt, Sind mebrars i „90. Das | Shiffmann ist niht mehr Geschä Ne, jrâäulein [el 3254 Vi Ceutrale L o C A o VULE (a | UCOUTOCIOL. J 3 H 1 Wind mehrer re Geschäft Fenny Salomonis in Berlty R eri N L ( Joseph Fischer. Charrier. Rabethge. Q ) ; S Gesamteinnahme 909 021) E A4chim. [101412] su hrer be st b U, 10 WITD Di : Gesellsd [haft ur D g E A A ist Jeshästsführerin schaft mit be ‘schränkter Haftung : Durch O E T i E t Ez. HMHusgabe. 5 j : Im ‘ber Fona Riete'E Abteilung B Nr. 17 Gesch äftsfü ihrer : oder durch etnen {ch ibrer Berlin, den Cr TO cld: isferl rbeschluß vom 7. Februar 1911 ist § 6 6 u laus r e E et De Ir icke’ nta f Und einen Droturitte Bortretoet T A A Uschafts ¡Dpertraaes a D( (s YBecbsel j o [10151 1 S1 4s s d 29 f *200t Ps 4 . Schäden aus dem L25or j j 1 x Firma Rieke’s Honigkuchen- und Ug 3 rijlen vertreten, us Könialiches AmtsgertiGt Worstn-N L 14 H au ges geandert. HNechlel tin der : Oft Deut iche V Hagelversicher: ngS- V rband. L jahre einf{ließlich der nditoreiwareu-Fabrik, Gesellschaft mit be- | bierbei bekannt gemacht fentlid Bokannt- gericht Berlin-Mitte. Abteilu . | Person des Verw altungsrats.) Einnahme. A. Gewiun- und Verlustkonto für das Rechnungsjahr vom l. Januar 1910 bis 31, Dezember 1910. Ausgabe. M 2169, 49 Vetrag nden E huränft r H astung, in Achim, am 18. Februar | VacQungen erfolgen im Deutsche L ia sanzeiger Rerlin Handelsreaifter / ‘erlin, den 17. Februar 1911. E x | : S d 4 U h L A s t i : N Mj V L L 15 Le L " i: 10D 16 er ) P61 s At ae t O4 “L.1Y. v | | Schadenermittlungs- | E 041 getragen worden, daß an Stelle des aus- 2ST au ZBUlve Deowi DVOLTT eim ges », Sommerfeld, des Königlichen V A aa Berli h L gliches Amts gericht Berlin-Mitte. Abteilung 167. D e M D kosten: M M getretene es chäftsführers Kaufmann ! Wilhelm Nieke | n Charlottenburg brinat in die Gesellschast ein : Abt il ; n Berlin-Mitte. es, O.-S i ; [101421] ) 999 07 E n E S, I AR a ALCLA bas ter der Firma Bst bn T2 3 57 Í eVIELUlig ° C ( : | s 99, V M in Sarsledt der Dackermeisier Johann Marschhausen | 7 Unker der Hlrma „Fnsltut für Mech. Teppich Am 15. Februar 1911 {t eingetr gen : E ‘In 1 injer Handelsregtiter Abteilung A ist heute e (V, 04 die Firma Vit uzent Piffarek in ihr Inhaber der Kauf-

n D.-S. eingetragen

174 (T

î U

M | S A

Î | | Nückversicherun 1gSp1 rämien ; ._ vakat Se 99900 D t n Pr a. (C Ui S: 0 Ö in : | i | n Gingegange E aber noch nicht verdiente Prämien | b. zurüd- | M in Ac)im als Gesellschafter eingetreten und zum Ge (Prämienreserve, Prämienüberträge) vatat | | gestellt. ; 9 29907 / haftsführer bestellt worden ist. Da (E E A 3 inso Nor Mon t ne i‘ / Fe L E ) f E 0 L -L/A O n einschließlich der Negulierung ckdâäden im Ge)chäfts | M ijl aus 1 Vert if erhödt. ( Der An ton * U - , E L Í s She v 2 e terte Schäden, Brutto 768 53: | ahre nf hließlich der u ee es VeTI Vie fe in Di De _von O 0E „ves Lie S 2 Hierin ntt i Bo Dieu O Á6 2144,08 betragenden M i Sacheinlagen (&rundilüd Karten it 7 Par- |: S S, Q 0! geleß | von | e furisten und, wenn mehrere Vor T8gertch1 n O.- R ab e P A E N ckchadenermittlungs [/649, nebst Fabrik- und Detailgeschäft und | {77 2229 f Unker Anrehnung dieses Betrages auf | standsmitglic orbanden sind, auc in Gemeinschaft | RmMIialafalg j I De 4M 0 A 40 104,12, ften : A D te]en gehL rigen (Se genständen und N erten / 4 _/ L cli 16, j ni ein E Ny u a E H 4 L Ade COaTL t N : L : G | [101422] f Ht i | ; i (f a. ge 207 948,08 8 §2 des Vertrages vom 6889, Un iv E ZUter jationale Ver- | stellvertretende! G S teilung A ift bei ) Prämiene einnahme f. M 100 555 800 beitragspl | D, 1) Jur noch nit regulierte Shäden vatal a E ruar 1911). lag Sg esellschaft mit ränkt: Saft s B My 7h42. Got aut L E Neis E ate Ff! D. A. Stratemaunn in Biele- erfi L Lai me 2) Tur Teltgeile Ie, Bie noch nit abg alen e L 5 of o[] 37 665,20 |245613/28 947 919%, M Achim, den 18 Februar 1911. 6“ S höuceb eva: Gegin E 0D à D j i E E L A ANEE ‘uge - | fe heute folgendes eingete ragen worden: Die Fimna Prämien: . En A7 chadig gun Denrelerve) G 1D DY i D s E L Sis | Königliches Am tsgerit. E Verlag L E rite li un: Don LU1î Ir d 13401!

gen re ferviert (Schâdei a. Nettojahresbeiträge E : R 33 5932! 1 95 ; ©) C G ad " a ah | (gemaß E - ; ft 5o95] : i sowie . Ag Ak A Es T C N : L : s v Sicherheits! Mien 78/35 j S C A A E N a PTIO LOIIE Ile gu N he1abgesept eträgt jeßt 450 000 4. Es zer es Um s ; Sh «vDietlung \_ 111 beute bet ameoruciac 1 UND uL n de. 189 aut t M lut Stamm und 15 Ztüd Nor / [1( )1423]

þ. für übernommene Nück fversiherunge N. Hiervon ab die prozentualen Abzuge l h. NaGsGußpräteLen : 8 9 d. S.), welche den teilnahm eberechtigten ] [dfonds 17 681/891 [7 76021 E Nr. 4 i Dl è L apital beträgt ? n Í L e Ao v1 R T, 19 ama hrfî De JUHGUHCAL LUL E Jh A G Vil: 414 “I LZncodor 70 Ç 7 2 Stammtaßttal b rant N f, (Hof cli täfithror: 211a8attt 9 F ; | a. für direkt geshlossene Versicherungen j Nichtverhagelten als Nückvergütung gewährt | : L f ir, l —— Pirma Theodor Gallus Nachfolger | Slammtapita! beirägt 20 000 (6. Geschäftsführer: | zugéaftien; je über 1000 4 und auf den Inhaber C E E A Für ibe O Ne Nit Fyersidher! A gen wurden C : x C ) 9 1 660 072 26 c N Di Huna u7 y F Ÿ O D n Ulteuburg - (cingetr gen worde Kaumann Ari al »urnet in ck{önebera. Di 1 autend. s e zu “9 N [] ckeite 17 eingetraaen irma: Brünings 4) Nebenleistungen der Versicherten : A 100A S A i 00 4410] 4 N 8 Ravit E burg jet Inhaber ist und die Firma A T “llen fura erte lf E Ne e T aa E L ESS rio Rdbraucre [tien L B ( Wilhe lmêgarten Aktien a. Legegelder 51 ‘d. S.): 5) Vorausbezablte, noch iht verdiente Zinse | A (agel fe ea e e 0 M d und die Firn MOIO E )eodor ura b E E S eILOINUI E L C ADCIER O) Gesellsch aft 1 l Qu Iixdorf: D e Ea ae N PeUtee VENINELTL, VAN, VEURE SINIAUE l 09 Os } 09 k (bleiben N der Ver- (U a Dal L RRIE alt uncétotans i i A ya1 e191 «autet. it c ah Ung, «2er WGelel|aslêvertrag E ritan iglied À h) Stoil in“ Nixdorf ist | 2 & 6 pes Guten vat a N S fic che rten, siehe Nechenschaftébericht) ) Zum Mesert efonds: | | a M) rovisionen u. sonstige jogl. t. Abt. 1 führer steht die selbständige Vertrekung d i O | | ap Ei e gelder, dire ft der Betriebsmasse zu a. Siche rbe ‘itsmasse (8 H é A S E [0 VOO|— | d c d I“ d: EULE Lo Taf C JELDTTANO!( L ELLEUU, p (Gefell- i geführt (\. Bilanz BAa D 2 089/89 b. Betriebsmasse (Eintrittsgelder § 54 d. S. 2 052/09 ad b Sonstige Verwal : Oeffentliche Be i î an . l) 1 d e ZSCTI ) 11s E S T 2 entite 2 t J IN t “1 na 2E Ien l } E Lc D P if î DC Don \ i | l », WOlICedePUbIEn „4 e o VOTAT 7) Abschreibungen auf: N f as 2 99 9409: Qr kn unser Handelsregister {t be] A T; L Luicye Delta! Uge gen im Veutschen emische Fabriken Ak s mit dem | 8abe von 40 Sluci auf den Inhaber lautenden, vom U A t E Au | nagutoIle E! Dl « Lb « O4 f Es N Y and L Ltd [4 ® L JLellSanzelger. 3e ¿Dire ) Herr : [19 | in i | H è Negulierungskostenanteil 3 9/0 Brutto- L n E ; 1 1. L E E s Y G T 1ZEl( zu Serlinz Berawertädtreftor y Cor} U 101 D Q Hewinn Tel Ls -nden Aktien entschâdigung S 14 ber Ber É ) 10412 a. Immobilien. . i e VOUIO R | ) Steuern und övffentliche Tat A 998; Ui As e L Ir. 8886. Poky - Zündkerzenfabrik Gesell- eut m Ns E A or Hu Norstandsa. | à 1000 4 beshlossen und daß auc ich itig die anderweit l : vakat | D U, is N 156/85 | A 1179 E | A 239: Firma Peter Steines uud Sohn, | schaft mit beschr üntter Haftung Siß: Char itglied der Gesellschaft E R Va sene Erhöhung de rundkapi tals 8 erfolg t ist ( p D C6 +0 alc d I j Dr rayor!l Me 9 29 U ° 6 D N ? j aufm fre M R 4 A REe i res 4e Cr WeieulMaTt. | 4 L O j ta Se s ; «. Kursverlust bei er tyapieren 2 682 ; E Altona. Dem Ka ufmann Alfret Vagner in | lottenburg. G and des Unter! i c ; i ; : Nis Or M A s L emein _Lsa ift ed Yvagner in [l rg. enstand des Untern hmens: Her 4 den 15. Februar 1 ; h j Sicifén abzügl. der veraus gabten ta (2/92 d. Forderu En (Prämienrüdstände aus 190 o 001464 R A E insbe h Hamburg 111 Proftura erteilt. stellung u 1d der unter anderem un A ent War f dönigli Gn iht Be Mi M hes Amt Kursgewinn auf Wer {papiere V V EMOLUT e. Organifations- (Einrihtung8-) Kolle 8 I IE E TRIS Altoua, den 17. Februar 1911. B00 O N "E R em Waren- | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. teilur 9. Q L N vrtalhy voor alo 14A T) 1 ETT, . 1} ( ns Lili tungs \ Ar L ; s dere ur tas Feuer i R E N S SEA -TTOLENDEe ertr )-DO Zunmdkerzen E Aus dem Vorjahr reserv., aber nicht zur Aus- : ersten Geschäftsjahrs behufs Amortisation vaka 4434! A T Li L Köontgl. Amtsgericht. Abt. 6. sür Erplosionsmotore sowie von Automobilzubeh ] Dande 120) R E A zahlung gelangte Entschädig1 ung L L S ( 10/2 )) Nerwaltun 1Sfosten: L N E ta 2E : i L L io (oov na uHK é Á A VUttJ 1 G S D andelsr r Forte r [01420 C , w L LU14 | r. chICLIDIILI L DLL c î tolle O71 À è Q V r A \ ; Â Lit LIUCLUOU d til chICTIDeCTTUnQ 1 U) : Î l pi N nile C [ , Sonstige Einnahmen: 2 Meoplton der Agenten ata S As on j Apenrade. ®& ekanntmachung. 01599] I f; Se R R A x : ihen Anitsgerichts Verlin - - Mitte. Soito 42. nt aof aar E U: 5 | a. Provtion DET VICCnTen E l L schrift beruhendt Ra L y f Fn Uun}er YVandelsregti|\ter Abtetiluna I] s eute E F 7 x E E ¡UBTCe, evi éilung A. c +4 Beute ves E S: _Drenchahn 4) 1 1 y ) V H 4 14 "n M6 1H 1 T T) 11} 11 vPttiao ct + ) c - V/ eut jETN T1 lal Hei il endli u del bd anderweitia( eite, Ny S Ol HE folgendes étnactiaden \ udhop 11 heute vermer? laut T G ae iraí x + ; n Mm ri ta o} M+sa 7 Y [V1 Lic n Lt ) cli L hit k 1 Le Di Mts

a. Beiträge v. sich.-Nestan 2 646/01 ; o 29792 E trâge v, Dersih,„Ureslanien . - » » « « a 7 b. Allgemeine Verwaltungskojlen . . ° 2 Ol b. ede 4 [41% B le der unter Nr 2 G t E J b VEL Le L IELragenen Apenrc ader o mitta nor inmitt r E A E O a

v L L d Di ULTHIILLICLILCTI A uammen Lia A p ftr

l) Gewinnübertrag aus dem Vorjahre . . . vakal 18 1

2) Reserveüberträge aus dem Vorjahre: Reinigung Max Hercmann & Co.“ bet ). Februar 191 a) Ul ( l N O ck eat D, etriebene et (r. 021: WWckcthinger’& Aktien-(5

a. für noch nicht verdiente Prämien (Prämien l : N jinger’s Aktien bese

reserve, Prämienüberträge) a v VOTOI

für noch nit regulierte Schäden und für

f tellte, aber noch nit abgehobene Gnît

re ige]

8 (ck Fabr a äft nehst H A 411 C E , D E otamm fapit tal C itge Ia HUU L Zubehör i (11 DATIN be L DEIL OIReE ¿U X erlini N Turiste 1 rün »Y7 STrDorTIIAa0 imm M L CYEIE L —" L \ T r) S P LL 4 teil des (Gesell g elen Forderungen Und Berbindlichkeiten nach | Hütt n Berlin, 2) Arthur Weyda in Berlin ) Ú - Lz AFT - Lil « Lilie f

INDe Bon [

é besteht | 53 G E ae CZEINDET 1910 Und mit dem eder derselben ist ermäctiat, in tomotnshai 17 . 211 { L \ 9 S C e G Ly 14 C D

0 Ll L li

) la R ouages (Schä idenrefserve Ja ¿7 arat vorausbezahlte, noch nit ver rdiente Zinsen anteil lt. S ) r

CRnentesetbe) «5 E oboned! Einn. 4d 7 Fo

—— _—— ] rträa (2) j Y u) E 2 | 775 009/46 E es bft tf h L j / R )on Uitera den C Dag NnNacoIic Ar ' É 4 itenburg, G, [101413] Been und Postfa

en

4

ft reltor Grnst Wittig in Nixdorf-Berlin YOHUI i undtapii ) 000 4, von Bezüge der Agenten | 21 ) j ) tden vf at S 00 Ar eat Me A A S 8 E 00 t, N LICOTI ¡Ibe. (10141. R x : agu } E E h El t « cYytestfchi ¡¿erïe «& erd NOE E M, aufgebracht durch Au

s

der Bed.)

zoglich

4/141 4

b. 10‘ von V a1 978/46 d 204 : s e / ft o Zuschläge von Prämienrestanten \ f t Ie c. Pensionen . A S A o D ; Sonstige Ausgaben : Y Frachtschifss- Hypothek Gesellschaft, G. m Ÿ i Be Ar M N umayer, | E Wi X5erluf Gra e ata a fir das Ges ftSiab1 [08 68 936120 Sonuge USgaDen . ; +5 - . n. b . Ps \änaen. a M 4! Se 97 i _— R L cel M E JET, | in W ‘T elne orlalîtun l . Organisation gfosten f ür das Geschäftsjahr 1 | O I a. Pensionen un Y in Apenrade eingetragen, daß die Gesellschaft auf- | Ges bzftsfübree. Fa igräg! 80 000 1. | Schöneberg. Inhaber Ale i A E | : Wel{Wastssuhrer: Kaufmann Willy Küchemann in | mann, Schöneberg.

0 S . S .

l, ULCLUNODCT U rid L 54 Sonstige Ausgaben : Pér eA G: i A e h (l er, Kau ot 1 : g ( tußung a ie Hinter- getoit tit Jowte daß als Liq Necht8antw s i F tüßung an die Hinte M gcoit 11 Jowie daß als Liguidatoren Rechtsanwalt | Charlottenburg. Gesellschaft ist eine Gesellscha! Nr. 37 128. Offene § | i / Braunschweig, 16. Februar 1911 [1 ele] l eine Oelell]|carl E T fene D aecleuhalît. Schüler | K E x / LEV | Herzogliches Amtsgericht. 24.

E E E L E E S

Provision und sen an das Bankhaus 9 1951 a f Hmtdt und Kayi B 10) Ú b uf s He Ade ; 10 757/47 bliebenen verstorbener midt und Kapitän Clausen, beide in Apenrade, | mit bes{ränfter & - N A

cver|QUB h : hoftoTs+ 7; x E N 11 C/( In ITTUNQ ) s P Pl Hort :

N Fe a eo ooo ed 0 E a Æl | Beamten e, Q: E h find. ph N er Hastung, Ler Selell|hasksvertrag | & Heinemean t, Verlit Q esellihafter: 1) Wil- |

l i 96 724 47 5 ur F gebene Lege- h Apeurade, del . Feb 1 P Y Z G 24a K 5 E nA T E t D v E UEA I N Deum 9 Heinema inn, Kaufmann i rau Y ma K mmnit Dortmund [101426]

A O O VEI d. Schüler, beide zu Berlin. Die Gesellschaft hat In das von dem Kaufmann Carl Basset zu

| B t f

1 796 724/47! l ’”RNIAÈRA L 1 p u ge I J nigli eo ch Seri. C C L L R A M E f t f ——— tande L G71 ile j l Cl IDVILY C De VC E l L. Septem! 1 1906 \ I 11 N rt etung "hum unter Firma „C arl Basset“ in

Tit, o 6 L Ostdeutscher Hage sversicherungs-V Verband. gegebene Sicher. É tsl : Gesellschaft find nur Dortmund betriebene Geschâäft ift der Kaufmann

Aktiva. F. Bilanz für das Rechnungsjahr vom 4, Januar 1910 bis 31, Dezember eist ungen R C E L Ul entweder die Gese after Z Un Cd nzetger. 3 ingen n die in Geineinschaft od E L A Q L E a G4 L ra R ) netnIWalt oder E. en / inrih Specht zu Dot j 18 ors An! ) b nem l Ur L L 4 H L Und (119 Per önlich aftender

Cy A z A Ser L Mes ermachtig . Belellschafte T eingetre

(d harlottenburg, 2) WVeechaniker Leopold Podszus in Nr. 37 129 Tf y ata d Es Mis (R T E A L T E / 1014

Ch arlott( wb ita dite tn der den Na S _ LGURAi M L _E E op Lte D S Lie 2/0 : . „anuar 1911 begonnen. E R E ae | cler Qui Kausmann, Berlin. le Firma [odann in „C. Basset « Specht“

1e! ton 141

itanttin ¿Uin

l

n C D, {

| Berlin j

1910. Passiva. beit An ssenburg. : [101415] _= uführungen : « STTAN ntmachung. Handelsregister. M 2 M D / M a. an den Kapitalreserve / uw e L VENEZ Uer Ver Citna Gumaber Forderungen an die Garantiefondêzeichner wegen 1) Betrag des Garantiefonds: on 2400 Y u, Kämmer in Aschaf enburg betriebenen Photo der nicht bar ged dectten Obligos: | a. in bar E 00S bh. an den Beamten- l T. YeHYcI a [18 M nun n LEYT Der Dofphc tograph j Wechsel vakat | h. Wechsel und Wertpapiere . . . vata enslionsfonds . . l 1065 P „Samha Jer Dalelbil, Vie Jirma laulet A R O Lur P: | a Ld herfabrik und Fabrikation von Bast- } geändert. E O aal 9) Neserveüberträge auf das nächste Fahr: G. an den Betriebsfonds 823 1 3040 y Aschaffe tjtantiu Sc mhaber. R E Ga O tes Il z 5 E O CHTEl erl | [0 en, LuUner deg 1 j ur Bertretung der Ges Mast î jeder Gefell- Sonstige Forderungen: a. für noch nicht verdiente Prämien (Prämtlen- Gifamtaudaabe —70T O 2 Us s N 16. Feb ruar 1911, U Sie Galnefan n Anr bn inl t i je 10000 Det r. 14973. Firma Nowal Schäfer after allein a. Rückstände der Versicherten aus 1910 . . , 20 051/26 reserve, Prämil enüb S L Bilanz für Set Schluß des Geschäftsjahres M emtsgeric ht. (k. 8887. Van E i Grundstücks: Gesells [S Att Ad M «aurer JeBr: iva / Dortmund, R Ausstände bei Agenten . . . fat | b, für noch nit reguli: cl S und Nl | # 1909/1910. G naa ues [101416] | mit beschränkter Haftuz Z 6: S Ra Laidd | ent Mo Nachfl, A Nadel Ode Guthaben bei S aus lt. Kontokorrent 41 571 festgeste llte, aber noh nicht ca hobene Ent A : M Bcfannt1 iahung. Handelsregistereint aq. | Gegenstand de! Tien e: Berl E P.) jp: Sie P REY aruitt, taufn ada d yarlotten- | Dresden. / [101427 7 V4 De 5 20) rel ( t i | ¿ 400 d S Ip ' I R A d cun ( otura Nowak ift erlos{Gen Q y A s L10142 . im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie | schädigungen (Schädenresferve O O 6 479/09 A. Aktiva. M M M Die Flrma Sam G s Rz L e in Afchas g stüds A a 0 E Sten [ENS „Betrieb ee A und . 4 le Profura | d Non ( i Liv Vas Sondeldrenisiót (l kouts Au ibi L ] anteilig auf S laufe nde Jahr treffen vakat | d für nL "h nicht verdiente in nl - it ) 1 E l) Forderungen : burg h eslafBea, Yavc Tämmer \chaffen- Get i Pren: O Mar Nei S Sr 10 | LEDETN ang del in dem Betri e det ( eschäfts 1) at Ñ] att 12 96 b E di i : Sf l( llschaft Schnio. , anderweit (hinterlegte Kautionen). . . . .} 8 000|— 69 622/26 - se a eas dio avis s, ade VMIIL (9/9: a. Guthaben bei Banken | 19 254/15 y Aschaffenb1 urg, n 16. Februar 1911. berg. mda Gesellschaft ist eine Ges rellsaft ttiede | ' i L bes G “Geschäfts dur Mori Min marcine, Gesellschaft mit beschräukter Haftung Kassenbestand A Ol A2 O ai aao # 1 066/691 3) Hypotheken und Grundsul owie sonstige b. im folgenden Jahre f K. Amtsgericht. chränkter Haftun er Gesellsaftäve rtraa {t A artin aus r Glosfen. e]châfts durch Moriß Willy | in Dresden: Die Gesell haft ist durch Bes{lüsse Kapitalanlagen : in Geld zu „schägent de Laîte M n Grund- fällige J nen, soweit Me Ae ies 31. biet IG1TT T A estellt. Jedem Go 4 1 *{t6 ; A voi Nr, M lc E H e, der Gesellshafterversammlungen vom Le D a. Hypotheken und Grundschulden . . . vakat | stücken (Nr. 5 der Aktiva) S L DaraI sie anteilig auf das Berlin. [101417] | steht die selbständige Vertretung der Gesells@Gaft zu. | & Gdi ich, A Axel ne Vandelfge]euchaf! ember 1910 und 16. Februar 1911 aufgelöst. Der b. Wertpapiere, und zwar: Kautionen (b. G. v. Pachaly's Enkel deponiert) ) 000 laufende Jahr ent y ¿»1 das Yandelsre( es unterzeihneten Ge- i Nr. 926 van den Bergb' 6 Margarine: Berli in. Die O A, A Pet gnledezalung 1n | Jngenieur August Wilhelm Eberhard Lorenz in e S der Sicherheitsmasse: Sonstige Passiva . . e DORUE sauen . 608 L A M 14. ¿Februar folgendes eingetragen Gesellschaft mit besch ränkter * Haftung: Die Gi ist a 18 ‘Vai G; cllhaft a1 R HEOs ore 1 Dresden f nit mebr -chäftsführer, sondern è 9%/% Schles. I Pfandbriefe nom. | 6) Reservefonds (Sicherheitsmc se): » Beiträge für das E ol orden häftsführer Leo van den Berah und T 2 e l E ‘5163 L Ge je]htleden. A Liquidator. / 110000 4 Lt. A, C u. D zum Kurse Bestand am 1. 1. 1910 (bei Beginn des Nech Somméerhalbjahr1910/140746|(9 U 00 M l, 0000. Deutsche Bürgerkuude | den Bergh aben ihre: B obnsik ad Se baute Die Ge def Lachmann « Zauber in O 2) auf Blati Lee : Die Firma Reinhold E 102000 NUNGSIGbe) e ooo P LOO O | 2) Kassenbestand . e | 00% BE Gesellschafi i änkter Haftung. Sitz: | Der Prokurist Cornelis Kalkman - - nicht Kalk: | Direktor und Baun Mille Ba Se T | Rudolph in Dre Der Kaufmann Ernst in der Betriebsmafse: Hierzu sind getreten gemäß § 52 der Satzung 10 000 110 000 3) Kapitalanlagen: | Ge _des Unte rnehmens: Verlag | mann wohnt jeßt in Nymwegen. O Berlin, O Pre of s E E E old Nudolph in Dresden ist Inhaber. a. Grundschulden . Bei Nr. 27 : M E T ,) auf Blat betr. die Firma Bernhard

Ds 9/0 Sl les. lands. Pfandbriefe nom. | ) Spezialreserven (Betriebsmasse): E : . 183 000|— | Y g Derlrieb der ( bürger-Zeitung und anderer | Bei Nr. 2747 D. Zellermayer, Cigaretteu- | Imb ca 1 und Ges O O O DREENGN 97 660 6 U A U.O zum Kurse von : Bestand am 1. 1. 1910 : 654 | b. Wertpapiere . . .. 133 000|— 160 Y ges- und fon iftigen periodisch ‘ers heinenden Zeit fabrif „Kar nitri“ Gesel llschaft mit beschränkter Bei Nr. 1991. Öfen estreicher n ( haft ‘Ludwig Mold dau in Drésben »ie bisherige Inhaberin C ) 1 f h a G a - | WLLiLCI wt o 4 4 s rod to t 0 LE G L E: il i cs tri D Tor é j Ï J p A : 32,80 M e rc oe E, 92 096 HDlerzu 1nd getreten gemäß F 04 0, S. j ¿ Gri undbesißz . | E des N, EEY riften Und jonsitgen rodUTren Mage (De ma Del ;z vom 18. Januar 1911 on bels in G harlottenburc g. e Ie ina fett «Anna (ertr S L Ea _ULYs 010A, Il gel orben. 4 9% Schles. Ai Le a. Eintrittsgelder E : L 9 089 89 | F Fnve ntar ( ‘abg chriel en) Á d E fn) S Un i ewi rb CS, “Bete N ger r, EV Ll Hue U um 250 000 4 auf 600 000 M | Dit 753 ilmer€ Sdorf. E l IN IL l Le mi F S nom. 3000 A Zl V zum A urse Von b VebersGuß 10 757/47 156 653190 d e 0 Î J y Al UI ternel mungae! Ie et g un an fo ld ven, "rh ht V j a O 128 C, Q L aber. C Ï Á j . CUCTIQUB E E i S E E P20 | t J Sonstige kti a a P E 1iehernahknio L : S ani / N | (T. Lc 50. rirm I r Nofenbau1 t f Nat 1 , ck f 101,00 Æ i 9 Ou | Zuschuß aus bein Ne- E S Rae Sell Sett 09 Stamme aft tr. 3905 Jacobshof, Grundstück: sgefell- Zerlin. Niederlau E Ih E Sie Lan A latt 10 572, betr. die Firma Radelli- | | F ar velragt 30000 X. Geschäftsführer: Ver- | schaft mit bes räukter Haftung: Ernst Spli Bei Nr. 368080. E S uttée Col S sche Buch- ‘und Kunsthandlung, Radelli « ; y E Q oyn in | Sohn Nachf. i Dresden: Die Firma ift erloschen

O und 4% Deutsche Reichsanleihe v. | servefonds und dem Be- | Y :agSouchändler C } ie Gesell l L L | \ 24 HYYV U UliDI ü No ( T Pp J Fn ! A) So Fa F; 5 T © j ck A V 1910 nom. 50 000 Æ zum Kurse von 4 E) | tricbsfonds E E E | _ch daft H+ t in Berlin. Die cleu gart) Il nicht mehr Geschäftsfühcer. Der Kauf- | Schö neberg. Niederlassung sett in W tilmerêdor f, as e E 51 050 Gefamtbet | : B D. a ne mi beschranTter Hastung. | mann Vtio Kothe in Berlin ist Geschäftsführer | ei Ube 16: tene Handelt llichaft R MOENDERE (ut De MERUIE AEEE, i esam e rag E L e [d Svertraa ift am Pl SFanuar 1911 geworden. Er E E s 1, a u A CH « ei DEPPGEIEN) i L Vie Ko n gliches Amts gert cht. Abk ilung LIT, 1. Pasfiva M jo iet, Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, | Bei Nr. 4611 Verlag für F firma ist erloschen. S ¿ O E vi c, A äftsfü lt, . 4011 erlag für Fachl literatur | Firma 1 osche1 D üi o E) 2 p | E v Wt 1 4+ : A FHAFN hr or | E L Es i : as Neberträge auf das nächste | | l aft durch zwei Geschäftsführer | Gesellschast mit bc chränkter Haftung: Ge | i nde Firmen sind gelöscht : T as La ndelóregisier A it be te l O B (gent l } nd ne L: n Dag INDECLL L K F eule Det der unter

det durch) t 1 G eschäfts Sfü hrer und in 0 P 1 - I h Q 1 Qt... I G rer Und Elen PLT0- eschluß vom 8. Dezember 1910 ist d Zit nad | Nr. 1 DIÙ anka 6 dw nt N F ist der Sig nach | 99. Zbaarenhaus U. Brasch. Nr. 87 eingetragenen Firma: „P. Johann Adrians“

l

A i | G, MOCMICL . «» a Q VOLaT |

| | «SaUr : E A) | Y fristen vertreten. A1 ird bierbei bek - | i | ißerdem wird hierbei bekannt | Schöneberg verlegt. Nr. 27932, F S 14 t H 0 s G | f 5 y t dba Schließenberg. zu Dülken vermerkt w ortan daß der Kaufmann |

A AnDetpet:. : « G . vakat | E

Bruttowert der Grundstü . ; ¿v VATAT | Inventar : H | a. Möbel und Hausrat . . .. 1 411/50 f sonstiges Inventar .. vakat | 1 411/50 Noch zu deckende Orgc quifations- (Ginrictungs- ) | | Moe e Ew ca L VOLaI | |

| für angemeldete, aber E noh_ nicht _bezahlte E im Di A iche Bekanntmachungen erfolgen Bei Nr. 59058 Neue Automo obil-Judustrie | Be rlin, M 17. uar. L 11, IRilh n Thommessen als persönli FFon b Schäden (Schaden- 6%) E §51 T4 Ichen Neichéanzeiger. G8 bringen in die Gesellschaft mit beschränkter Haftung: 2o1ut8 Königl J hes Nmit 8get bt Be rl in-s Se L 4A ) (8 of5 T A at E u vN At PEL) önlich haftender re]erve) . E « | b Dahl IaI ein : l) Schrif iftsteller Hans Hartwig in | de Ag ist nicht mehr Geschäftsführer. Der Kauf : E g E Ad t n Lis d ati aA A he A Aus ele A | h q agem, 1 2) Verlagsbuhhändler Carl Bode in | mann Max Weniger in Wilmersdorf ist Geschäfts- | Berlin. bv abt 101419] 2 driaus & Thommessen“ mit dem Siye in 281 129/45 | 281 129/45 a. Guthaben von Banken Ra 1 Et 3) Med akteur Willy Buch -Buchow in | führer geworden. E Fn das Handelsregistez : B ves 4 rzeich eten Ge Be E Bilbelm Folk É s A N S 8 8/3 / Uß-Süt hre Ante of M ( S 4 Ca E de gti » DES UNLETZEICHNE 4 Wie 1 Kaufmann Wilhelm Fol Tho of Breslau, den 28. Januar 1911. E Sicherheitsleistungen [39 166 h) wi 18 Verl nde, ihre Anteile an dem oben er- Bei Nr. 8191 Seh G *rundstücksverwertunugs- | richts ist heute eingetragen worden: Nr. 8896. Auto ilte Prokura ift erlosGen ZSohann Thommessen Ehrlich, Direktor. Reservesonds . . "7 6819 M ium festgesen lagsgeschäft der e) S rger-Zeitung gelei gaft Me N ELLVERRTEES Haftung: _Gemäß | Techuikum Berlin Gesellschaft mit beschränkter | Die neue Firma ist unter Nr. 250 des Handels- y ; l L Qo öl 0, ; e er jon 29 500 M, wovon au {luß vom 27. ar 1‘ S Mat ; n Nes Den vorstehenden Rechnungsabschluß für das Jahr 1910 sowie die Bilanz per 31. Dezember 1910 habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig a E: sfonds . 5 8408 A Stammeinlagen E taet Leiden Cs Ste is Grete j zan N Lex Sih nw Haftung. x Sig: Cl rg Gegenstz1nd | registers A als die einer offenen Handelägcf i schaft 2 Di a0 r l ö Ô A y »E ntorne on Nt T5 Vi ç 4 S gesührten Büchern des L Ostdeutschen Hagel- B ersicherungs- Nerbandes zu Breslau in Uebereinstimmung gefunden. 6) Betrie nton fon . 9 3320 M 19 5 M, bei 2 6000 n, bei 3 4000 . G eo r L Jolot wicz ist nicht mehr ( Une Moe s ist: Die Au i Ie ung bon Auto- eingetr agen worden. Breslau, den 28. Januar 1911. Adolf Niessel, gerihtlih beeideter Bücherrevisor im Königlichen Landgerichtsbezirk Breslau. T sfonds bie Fo : Nr. 8834. Institut ‘tür Mech. Sebi Geschäftsführer, A L R Sgr. E moE R und Flugzeug-Ingenieuren, | Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1911 begonnen. Den vorstebenden Nechnungsabs{chluß der Direktion haben wir geprüft, erklären unfer Einverständnis d damit und beantragen bei der am 18. Februar cr. ) Zuführungen an die Fonds s M Reinigung Max Herrmanu & Co. Gesell- E Bet Nr. S46O Ne I ed) E Monleuren und rh rern. Die Gesell Der Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb : Ä d X 4f Dro y 4 Tone ODuwmadis (L 9 T . tagenden ordentlichen Generalversammlung die Erteilung der Entlastung des Verwaltungsrats und der Direktion. Gesamtbetrag Y haft mit beschränkter Haftung. Sis: Berlin. | Nr. 9 Grund A ih, Laueuburgerstraf ¿e ahe (1 berechtigt, zu diesem Zwecke Schulen, Fahr- | eines Baugeschäfts, verbunden mit einer Ringofen- Breslau, den 28. Januar 1911. Breslau, den 6. Februar 1911. Der Vorstand des s Gegtt : egenstand h Unternebmens: ß+ REdne E besbrüntiee, Bai U Wg en aue bi nen. oder ähnliche diesem Unternehmen dienende | ztegelei, und aller in das Fach einshlagenden Geschäfte l Finridtun 4 n L S P u Der Speziaibevollwächtigte des Verwaltungsrats : Die Dechargekommisfion. euer- -Ver id erungs- -Pereins au L&ePpt hen, Stoffe h P C {V 711 Steglitz | Einr Hungen in Derlin, in der Provinz und im ersönlich haftende Gesellschafter {ind : f | J g toffen, Vorhängen, Läufern und der- | Finanzierungsgesellschaft mit beschränkter | Auslande zu errichten und zu betreiben und hieran L) Bauunternehmer Peter Lefaan Adrians zu

rg-s [r von Goetz -Hohenbodta. Martini- Przybi gleid) 7 At A aa / S i A seitigkeit für Meckilenburg zu GüistroV hen mehr auf mechanischem Wege, insbesondere | Haftung : Bei Nr. 8472 Steglitz, Lauenburger- | anzugliedernde Nebenbetriebe zu unterhalten. Das | Viersen- Hoser,

sf s LDeim Foha n

Sonstige Passiva | M 311 n, t O06 il