1911 / 46 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

termin auf den 14. März 19141, Vormittags | walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am Däs Konkursverfahren über das Vermögen des 4 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Berlin- Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berücksichti- | 16. Oktober 1909 zu Trloug verstorbenen Propstes Schuhwarenhändlers Gottfried Pouben in

Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, 3. Stock, Zimmer genden Forderungen forvie zur Anhörung der Gläubiger Stanislaus Kowalewsti wird nah erfolgter Ab- | Viersen wird, nachdem der in dcm Bergleichs- L Nr: 111, anberaumt. Der Bergleichsvorfclag und | über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung | haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. termine vom 31. Januar 1911 ange nommene Zwangs- E Nm cut ei 2 die Grklärung d des Gläubigerausf{usses find auf der | einer Vergütung an die Mitglieder des Glâäu- Múgilko, den 16. Februar 1911. vergleih durch A Gn Beschluß vom 31. Îa ei J anzeiger Un önigl î Tel 1 en 10) San éer den n des Koukursge jerihts zur Einsicht | bigeraus\chusses der Schlußtermin auf den #5. März Königliches Amtsgericht. E 1911 bestätigt i N RNGRoen, E AG è der Beteiligten niedergelegt. 19114, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen z A ECP P N S Viersen, den 15. Februar 1911. Berlin, den 16. Februar 1911. Amtsgerichte bierselbsi, Zimmer 7, bestimmt. } Münchberg. Befauntmahung. [101396] Könialiches Amtsgericht. L M P Berlin, Mittwoch, den 2 22, Februar 19114.

Der Gericht reiber Ltre NöngliGe: Amtsgerichts Forst aua de n E! alie E +4 p¿Qas Konfurdverfahren über das T Meister Waiblingen. [101€09] L T E S O Co io T E T0 E B Un-MVeitte. Abt. 83. Der Gerichtsschreiber des ontglihen Umtsa M 9 ! G c ifur8berfabr ik as na des j F ol ' ( Den. 0 - anden H. 1901/3x4| 1.4. 96,700 S s C 4 is : j O See E S ?gert und Seyffert ia Delmbrechts, b. des Fabrikauten August Weick, Bücermeisters. E p E Amtlich festgestellte Kurse. do, do. 1903, 31 A Branden ib. N 1891/34 vers. U Manzhei N A S0R NIS E versch j0l, s Neumünster utv. 194 100,00G Oris 396] uis Seyffert in Se des Fabri 4 ch By d E R c e RSA ) ) 896: (00 E 24 } î Ina Tal 7 | ' ait ob og ch A O ea vie M [1 4 GRB | | Frank fort, Main. [101398] O U M ister in Helmbr eis wurde Winnenden, wurde nach erfolgter Abhaltung des : Berliner Börse, 22.Februar1911.| sGotbaEt-g. L n Bromberg f P T IOROGELS Minden 15 0d utv.1919/4 | 14.10 100,608 Offenburg 1898, 1905/34) Das Konkursverfahren über das Vermögen des in- Koukursverfahren. NUTEN MEOBA . SMROLITEDUL O L URLE B ; Gerichts von heute j rant, 1 Lira, 1Löu, 1 Peseta -= 0,80 46. 1 bsterr. St.-Rente|3 | üark [ager e c 0191 80G. qyBP. 895, 1902/34 versh.194,50G 1895/3 | zwichen verstorbenen Weingrofß;händlers Heinrich Das Kon kursverfahren hee h das Vermögen der nach Abhaltung des Schlußt ermins î durch Beschluß des SMluBermins durch Beschluß des Gerichts von heute E ata. = 2,00 46. 1 Glv. öfterr. W. = 1,70 4. SaUiGe p74 ie 9 Ver 183,80 bzG Do, 1895, aw E tier Mülhausen i. E. 1906/4 | 1,4,10/100,30B Obkeln AOO2 Bi FANIT L A4 K Au T AFYOPEn / 1 Krone öfterr.-ung. W. = 0,85 46. 7 Gld, südd. 8. A T Burg ...…, 1900 4 410 /0,20G do. 1907 unk. 16/4 | 1.4.10/100,50G Osnabrück 09 X uky.2 204 | | Cassel 19014 | 1,4, 4 B Mülheim, Rh. 99, 04/4 | 1.4. E 100,10G Peine e «1908 134

Desectiel aut Con Moftön Q L d L IE 9) Ea T Sf lt gde „on den Den L, As infolge Gesellshaft in Firma „Vereiuigte Spezial- | X K. Amtsgerichts Münchberg vom 16. Februar 1911 Waiblingen, den 20. Februar 1911. Î 12,00 4. L Gb. boll. W. = 1,70 4. 1 Mark Bance | Swrzb.-Sond. 1900 S I lu N ng n i) ADDAairtun g LC Sélußterining geschäfte für VBiiro- Bedarf, Gefellschaft mit ais durch Sdhlußve rteilung beendigt QUTGROBeN, Der Geri ht s\chreibe T deé 8 K nia lichen Amts8gerichi1s : f: es 1,50 Á. 1 skand. Krone = 1,125 A, 1 Rubel == Württe mher g 1881-83|31| vers ch), 91 00bz DN 1908 A 4 L 1908 ky 13/4 | 141 01100 10G L f | aufgehoben worden. beschränkter Haftung“, hier, Fabriklokal in Münchberg, den 20. Sebruar 1 E L f S hwenni: i jer. s P: 216 46. 1 (alter) Goldrubel = 8,20 4. 1 Peso (Gold) Preußische Rentenbriefe, do, 1887|34| 1.3.9 |— an 1899, 1904/32 14108 91606 Pirmasens. - 1899/4 | A Berlin, „den. 16. ¿Februar 1911. i Grof:farbeu, Bureaulokal in Frankfurt a. Der Gerichtsschreiber: Ke ber, K. Sekretär. x t E e 600 6, L eis (g) Pap) = 27/76 46, L Dollar vannoversche . 4 | 1,4,10/100,60bzG do 1901/3i| 1,4.10/—, Mülh., Ruhr 1889, 9734| 1.4.10/92,00G Rhevdt 1 2 1899/4 | 1,4.10/100,10bzG 1891/34 H 1/4 | versch. 100,30bz St. obann a. S 3. 02 N3E/ 4 | 1.4.10[100,30bz Po 1896/3 | M] j

z

{lags zu einzm Zwangsvergleiße Vergleichs- | ist zur Abnahme “der Schlußrechnung des Per- | Msgilns. Konkursverfahren. [101346] | Viersen. Konkursverfahren. [100455] i A L G2 : E 0 Börseu-Beilage

2A

p pat . 3 pi uni

e o

M J Ta La J fi La S

—J bi pi J

J —Y J ns puri J L

[es

L L j ; j c A = 4,20 4. 1 Livre Sterling = 40 6. D A N Ör (s , ï C | 5% O0 21 d Wericts]chreiber des Röniglichen ENL I G 4 (N! W üstegiersdorf. [10172! | E Bt P q 7 : eri. 91,25 Ghailottenb. 89, 95, 9914 | versch.[100,30bz München 5

t x S TLER N b Glbeitraße 1, 1 stn Ia erfolg ter aht ing des Sch : . T A * Z ¿ 388 La A Die einem Papier beigefügte Bezeichnung F besagt, e - V D LLE L Ce Lags P O Munze Ee E 4 | Berlin-Mitte. Abt. 83. R y g R | Otterndors. SKoufuréverfahren. [101388] Konkursverfahren. E daß nur bestimmte Nummern ober Serien der ae P do. 1907 unfv, 17/4 | 1.4.10/101,10bz Do 1900/0

lieferbar find / do. 3x yersc do. 1908 unfvy. 18/204 vers{.1101 00bzG do. 06 unk. 12

O

ermins und Sl t ifgehobe N i Î i A termins und erfolgter ußverteilung aufge In dem Konkursverfahren über das Vermögen des In dem Konkursverfahren über das Vermßgen deg | Emisfion lie | L j yersh]—— 0/4 | vers.1101,00bz E 4 S F o I U L UT J n ( 1UH ) v) C ( T y d A ( y _ ' y l ; Wechsel. i ; | 1,7,1U[100,6UG do. 1885 fonv. 13 39/34 ver!ch.197, 10G D 1907 UNT Li 14,10 160,30bz Solingen 2 B

worden. G . N S En ; A ; Kaufmanus Carl Geisler in Otterndorf ist i in- | Gasthausbesißers Gustav Wittwer zu Wüste ; I 6 tes c R a H norfrl NGA G5 ( M RIRZ Hor) ch O) 21 1 y # | A : ) si 1c Amsterd. -Rott. | 100 fl, ‘do. |D4| versch.,191,40G do. 95, 99, 1902, 0334 ean n bzG | do, 1908/10 unf. 19/4 | versch.1101,00bzG Do. 1902 ukv. 124 | o do. 86, 87, 88, 90, 94/34) versch.92,10B Stargard i.Pom. 1895/34!

c P, ce 4 G So CS la o 01 ) vertan N “n | _ Frauffurt a. Ÿ., den 10. Februar 1911. ae eines b m Gemei ' A 4 c | : 00 f ( nauns. Siegfried Niclas 21 Verm mögen | Der Gerichtsschreiber des iglichen Amtsgerichis. folge F ou U: du d O A Zte Nf Vor- | waltersdorf ist zur Abnahme der Schlußrechnung do do. | 100 fl. | 2 s : eauenburger .…. „4 | 11.7 |—, Coblenz 1910 N ufv.20 smc UE c LFGIA ) D iclas u T erlin, h, Abteil 1A 7. ) (1g ) ZU et nem In angsv rg B e Berg et S1 ermin des Berwoalters, zur (Frhbeb1 ing von (Einroe -ndung Ien E B üsel Antw. 1100 F Frs. 8 5 E V ommer Me 4 14 L 4 10d „T bzG do. 85 fy. ! O7, 1900|: [D4 veri. 92,00G do. 186 T, 99, 03, 04/32) ver! h. 91 90b¿G Y sen . 1904/34 Ee S C A A M EIO Et E 12), i baa E auf den 27. Februar O. Vormittags | gegen das Schlußverzeichnis der bel der Verteilung | do Po. [100 Frs, ; : « +94] verih.s91,25G Cöln . . . 1900, 1906/4 | versh./100,30G M.-Gladbach 99, 1900 7 1100,06G Wandsbeck . . 1907 1/4 | Tp n H PmoAotn); » q A s 46 , 7 A n ck71 R A n @®. ck O0R f 314 7 1( h 2 L E 7 s Eo emetn|quidne Verglei d Fürti, Bayern. [101372] T Uhr, vor E Königlichen Amte gericht in lerne zu berüd} sichtigend en Forderun en und zur Beschluß- f Budapest . .. .| 100 Kr.| 8 A do. 1908 ukv. 13/4 | 11.7 1100,60bz DO. 1880, 1888/34| 1.1.7 [93,00B do. 1907 IL unkv. 15/4 | Ne DCTglelhs Das K. Amtsgericht Fürth hat durch Beschluß | dot, zimmer Nr. 6, anberaumt. Der Vergleihs- | fassung der Glä ¡ubiger îber die nit Sr, do. | 100 Kr.| 2 491,00b3G do. 94, 96, 99, 01, S E versh.191,70bz Do. 1899, 0A |84/ 1,1,7 |—,-— §Seimar 1888/35 | L D B ] vom 18. Febru 1911 das unterm 17. Juni 1909 Die Uta 0b Ge O des Konkurs Vermögen s\tücte der Sl ftermi auf den 17, März E Bn G As t 4 0106s ¡D Coitbus - A 12014 S Münster 1908 ufv. 1 E | LE.L0—— Zerbst .… . . 1905 ITI3z| yPYy d G « A e \ 7 der + ato 1Tonpraßlog L f i: C ck} PläBe F y . Ï \0, U ¿»o [L «L, î Do, 1897 } 7 S Eta ht T mo, | Uber das Bermögen des _Kaufmauns Karl Löffler e s E E 16 ebr E LOEL, Vormittags 10 Vhe, Dor „dem Köni g | d i E 100 tre 2 v: 70G do. 1909 X unfv. 15/4 | 1,4.10/100,20G Naim g 97 B07 B30 117 lor 0G Städtische u. landschaf 10 d, Zimmer in Fürth, Inh. der Firma Franz Kunze vorm. terudorf, d D Ge Aa it 4911, lichen Amts geri ich te hierselbst, Zimme D best timm Kovenba an ° | 1Nn s { 1 30bzG dy. 1889/3¿ E U nberg . ; 8 19/01 4 | 4 rich. 100, E Berliner ¿ orshlag und | Gottfried Gaßner in Arth eröffnete Konkurs El erich s\hreiber Das Honorar des Verwalters ist auf 44 4 festgese y : Lifsab., Oporto 10/100,60G do. 189618 4.10|—, do ) 04 uf 13/1414 | ( 00,10G s Königliche n Amtsgerichts L tterndorf. worden. F S .191,40G Crefeld («l 1.7 1100,10 et.bzB | do: 07/08 uf.17/18|4 | 13. )40G i 10/100,90G do. 1901/06 unkv. 12| \ch.[10020G 0. 09/10 uf. 19/20/4 28 0 SE E Ns S1 N ' S ) V ul. C 00'60G : 98,05,06/34| versh.|92,10G

1nd auf der } verfahren als dur Zwangsvergleich beendet auf : L Amtsgericht Nieder-Wüstegiersdorf, CONDON L | vista 120,475bzG E - 18 8 : : . « «¡D4| Verl do. 1907 unfv. 1 E. i 19/4 | 18,9 1100,20G Do. 1903/3 |

S) J baid junk J Jud Junt Fa S r O

ae G

X

nt fen p Hn fem Hn Vf M Punk na Ps

I E eei P]

trt t

[Ot

. Pfandbriefe 118 00bzG 105,50G 102,75G 98 50B 100,75 bz 91,60bzG 32,90 bz

Pn

J “Auto

S S

I] a E

S

Am Y act Fa da

e p M0 M Gtnucht , S j i Quakenbrück. [101366] Ï bts\hreiberei des K. Amtêgerichts. den 20. Februar 1911. | d0. S s l Es S Kilogr nft i 4 1AI1 nh nas COTOTCA reverei des C Anu têgerichts i Sn dem Konkurs verfahren über das Vermö, gen des 7 bri O So A | 3 M. 0 S0) ewi polstein 4 4 2/100,70G do, 1909 N untv. d y l [101347] hlenpächt ers Fr. Hoffmann in Quaken- | 9 v0 B f  t f, Ss | Madrid, Barc. 100 Pes. 14 T, 1—, De DD, .¡D4| verich,191,25bzG 0. f L 1008 al F ffenbach a. M. 1900/4 Zimmermeister Georg Straußschen | brück l BeTten zur Beschlußfassung über die Höhe 20rkl]- X. Belau Mmauiigen 2 e E Cr Tara Ae pen tagtiicher Institute Danzi 04 utv. 174 | 1.4:10/100,601 O A au 24 L T L E der den Mitgliedern des C Q tes 3 - f J 5 i E nsta |- - w/ADenbg. Itaatl. Kred vei 01 00G Danzig 19 s l See R NILUV,0UDS DD. 1902, VD Glag ijt: Teomin 10 Monate A Den aeg tepern des Gläubigerausschufses u ge Piienh 4 : E D e O S O ge do. 1909 X ufv. 19/4 | 1.4.101100,40G Pein 9011 l auf den 15 März 1918 währenden HCrgutung am Dieustag, den de Se j 1 L * h. P 0E S e E Eee » rie h ae Ls ) o, U do 1904/34 ( )2 0B 0 L O. | y P E s ZIT : S E K - | ck Maire V C Dra tieT d ; 1 a9 F s | Paris r3.| V1 I, 0 (0 D3 O . D. Vg ).190, 00 A Ta 0A 100 ana R Ns Charl fabren fer, da CTOgEen Vormittags 117 Uhr, Zimmer Nr. 11, anberaumt. d dh e O Vormittags 105 Uhr. [101405] E do n 6.) 8 J Sach\.-Alt db «Obl./35! versch{ch.193 50G Darmstadt 1907 uk. 144 78 1100,40G do. 191 : L 41 cs v 1 f v F d Q PIN ov 10 5% k y E 7 L t N " (T i O A 10 a1 T DL 90: [ ) 4,1 Do t Charlotte or Ges. ut, b. H. Glas, den t Februar 1911. ckUakten E lies, Februar, p L, _Am l. Avril ds. Is. wird der zwischen den j do. 0 Frs.| 2 M. do. ». Gob: irg. Landrbt | ; do. 1909 X uF 1614 4.10 do. A! H: Ae 9e v Lf Ein Königliches Amtsgericht. tönigliches Amtsgericht. Bahn Aen Somme rstedt ind Vainbap ¿une der J St. Pete burg 100 R, B D Z - Gotha Land esfrd, Es 1902, 05138 ¿aubdiger uver anirag aus G _—- z 19r.r1 1 Bahnstrecke Woyens—VBamdrup belegene, bisher nur j do. 0, [AOU M, | 0, We - Do. : f. 16/ Le E A à vf A “i G: h Q au C Y A N a 1 ) ] l \ 9 S ill 5 F g V ÈÞ ) ? D, ersD Berfahrens i am 24. ¿Februar 1911, | Gummersbach. [101404] E Schles. G [101259] f für den EE rsonen- und Güterverkehr eingerihtete / Schweiz. Plähe 100 Frs. M 8 T 2014 4 1 Do do E OUL,. fe am 7. Februar 1 der Konkurssache über das Vermögen In dem Konkursverfahren über das Vermögen der I P -r C T: i do. do. ¡100 Frs do, Stadt 09 ukv. N B / Ee r LOU U Da do. Ó. B : T N 0V R In der Konlurssaci : s verchelichten Bäckereiinhaberin Bertha Nickel Bahnh of 1Y. Klasse Farris au für den Gepäl | Stockh „Gthbg.| 100 K! Dortm. 07 X ukv. 12/4 | 1.1.7 [100,25G o. 1908 unkv. 18/4 | 1.1.7 1100,20bzG O E ckorm cittags 21 ‘Uhr [dem gleichzeitigen Fuhruntern chmers Peter Jonas in Becke ist } d pes )averi eriya det, und G A N verkehr, und zwar mit dem Zoll i E »1hbg. A do. 07 N ufv. 18/4 | 1.2.8 1100 30G A 394 19028 17 101 9a Ostpreußische fungstermin], vor dem h N ermin auf den 6. März A911, Vormittags geb. GEAUte in Laugenbielau wird zur Prüfung inlande T der Richtung von und na ) Süd en, L, g Warschau A (s 07 N ufv. 2 N) ; (8 T90918L| 1 410lgcs'cna Do l E l L 2 C ae Hj Da + 0E D LrE / ; I Z Inde c L 1 L il M Len Ï S S U) F Je: q A f C 3/3 | e, F E ù . » S B drichstr. 13/14, } L Uhr, vor dem Kgl. Am tsgeriht Gummersbach der nachträgl ih angemeldeten Forderungen ein be- | Z0 de nur in bér l Nichtung nach Norden j A 100 Kr 1891, 28, A N D gensburg 08 uf. 18/4 | 1,6,121100,25G A, dib. bestimmt zwecks Beschlußfassung der Gläubiger : “i i | do P ) 9 uf. 19/204 | v R T : vor dem 1unterzeMneten (Sortht A | ( 105 h C A versammlung über den Wide A ih “v0 und mitiags 10 E E O E ae A Altona. den 15. Februar 1911. j Berlin 4 (Lomb, : Amsterd 34, Brüssel4. | S.-Weim. Ldskr. . . 4 101,10G G l : ç die Wahl eines neuen Gläubtgeraus ues. E E LWLLUI Lo ¿ Köui lich Eis b di fti h B stianta 44 Jta lic Pl. 5 K0 5 gen Èè DO., 0D, uk, 13/ .9,11/102 10G (2 19MM 6 141 Lb. j L D ' D eul f @larundb. 5 Í p E O S l Gi) » G C G gliche Etseub ahn ireltionu. i À alien. Pl. d. Kopenhagen 9. ( 5 k ' D 190 410 Dom sMotd 1900 3/21 7 lg B Do. neul.f. KIgrunDb Gummersbach, den 18. Februar Ee Reicheubach i. Schl, Am 17. Februar 1911. ———- abon 6 C Be! Madrid 44 Paris F DD do Il ' , Ren 900, 3134| 1.1.7 191 75B i:

wle _— , , P 101406] h r A vA I 91 | S D) 19 2p )

L Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsg 3 On iches mi t8gerit. (101 A & ; L o | St. Petersburg u. Warschau 44. Schweiz 3x, | Schwrzb.-Rud,

Eornau, Mark 101342] er Gerichts] 2004 o richts. : L stdeutscher Privatbahugütertarif. | Stockbolm 44. Wien 4! do. Sondh. Lds Reichenbach, Vogtl. {101 S1 Mit Gültigkeit vom 1. März 1911 find in der | Gelvsorten, Vauknoten u. Couvons. Div, (

L,

Das Konkur zperfahren über das ‘Vermbae n des | War r 01377] 101 2 l R S en des amburg. onkursverfahren. [101377] 1 8Hovfahy N; 6 Ste E C A R R T Da M, G A Bergish-Märkisch (zhändlers O cktto Nachtigal in Buch wird Das E A 8er fab ren iber das Vermögen des Das Konkur3vce Y fahre! n uber DEN J ac laß des Ut: Kilometertafc l 11 d Gntfernung en fowte 1m Aus- J Münz ‘57641. TERBAN Pro S tit D l C mit. 1

d T : s e H +24 ) ic Q At DL CTEN, i P E Bra und Filzwareugeschästsinhabers Bruno Paul nahmetarif 9 einige Stations frachtsäge “i zutragen. Rand-Dukaten aunschw *riedrich Bock, H 4, wird, nachde S F i Friedrich Bock, Hamburg, wird, nachdem der | Ls Schlußtermins bierdur aufgehobe att ie Me M) : : 0g ation Ottmachau wird mit dem J B n R 29 S, ; DO. Do, B Í e 49 1 vo!1 k T ae ( 1+ ch Z i e 90 IBR0G ja NnNOWO. 1 chluß von demselben Tage bestätigt ift, h lerd1 ir L E B LE GAS jest rien. Auskunft erteilen

tolat Haltung Des Ah) Gtermtng8 kiorduir d D , “C 9 L R, er Abhaltung des Schlußtermins hierdurd Kolouialwareuhändlers Ernst Heiurich Teich in Reichenbach i. V. wird nah Abhaltung | Gleichzeitig wird Station Matzwit als Versatid- veretg 444 i 9 "74 P va. 1 taliches An0Pr è (get Amts geri Dr. n0! ne Zwa 1a8b é durch 18TraTt Hos C L! : T R genommene Zwangsvergleich dur rechtskräf igen z König liches Amt tsgericht. . Mai 1911 als Versandstation in den Ausnahme C o E D: % e - . y knen s mio Ao ) \ 19m dn der Adalbert Baruchschen Konkurssache ist | aufgehoben. Ricdenburg. Bekar ntmachung. [101608] das Aus

a)

It

100,10B 0. do. iv | 100,10B bg, Cred, D. F, [34 91 39G do. D, E, fündb.|3z| 100 00G fdb-A.P.10Tuk30/4 | 109 00G , Neum. alte|34| 100 5063B F do. neue/3{| 01 Ana Ddo. Komm. E |4 91,90G E A 31 L Do, D 18 100 20G Landichaftl. Zentral 31

D

P Pa ra F P Pl P M IDN D Pt P L EL E pra prak jemand rek rama prmcà parat Ses

101 25G 99,50G 93,50b;zG g 100,8 ( )bzGB

92 VO bz

D) v Ban aGaESSs lci Lid Lad

100,50 G 1,30b3G Wt 00G

100,6 «G

A A aTAE

de

es

C0 Ms S C H E E fia Fi Fak

i 8 S E. 2 Ulauslande / ; j ») onderer Termin auf den 3, März 1911, Vor- Ae Banfkdi isfout.

1 m pi b f bf AEA m SA jim Hm

J J =

bean raa jem

1908 N ur 18// 4,10 do. 97 N 01-03, 0531| versch.[91 50 | Pommer]|che

C5 C t

1—I —I

9) 30G ,

m}: àn

Lo J

Maad eb.-Wil

pes pan pn fred fund freut fend deer deen

d paris Jet porn Pera di ot ame forc feme fmci deri ) J J «

L Ae dic 20 0, Fanua ar 1911. T: O% N Tot s Es Tohy Q L [T 1ah metarife 91 und dw einbî : O M f ' ) Pfe e14 VEO Fisenbabn 2 Vergleichstermine vom 1. Februar 19 ne j S D; ck ; Gulden-Stücfe Se LLTDA in dem Vergleichstermine out C ar 1911 a Reichenbach i. V., den 18. Februar 1911. ogen. Ti Sta ie beteiligten Güterabfertigungen sowie das Aut Neues Russfisches Gld. zu 100 R.|216,25bzG |y Se 9 i; trdbg.J

rechnun g_und Erhebung vo1 Hamburg, N 20. Gebru ar 1911. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | funftsbureau bier, B bubof. d Alexanderplag. | Amerikan. {he Banknoten, große][4,20 bz D lußverzeihnis Termin 08 O, e des Seilermeisters Johanu Herbst in Dietfurt | Berlin, den 17. Februar 1911, i: do. 00, chloiité CafsLndôkr. S.XXI14 | 1,39 [10L,10G Vor m. 107 Uhr, bteilung für Konkurösfachen. ilt infolge eines vom Gemeinfhuldner gemachter Königliche Gisenbahndirektion. A e O E O A ‘ba: N XXTIT4 3.9 [101 /50G mtszericht anberaumt p E J Bor lags zu einem Zwan gsvergleich VBerglei(hs- [101611] T R N z Velgiche Banknoten LOO F Hc a Do [X31 139 193 90G oll die Släubigerver- Lebach. Konkursverfahren. [101391] | termin auf Samstag, 18. März 1911, Vor- V4ULL)j bi aae Sale O) | Ene Banknot n n Kronen P d. do. N : 39 95 00G r Auslagen und die In dem Konkursverfahren über den Nachlaß | mittags 94 Uhr, vor dem Sg NQe Riedeu Etaatébayn L N CERL E b N j F. nan e Dau E ee n 100 #x [81 10b; | HannP.VR.XV,XV L.10|—,— “Gläub Iaer c 11S usses des att 12, Februar 1910 zu Gresaubach VeT- burg anberaumt. Der Ne ergle i 8vorschla 1d die (Nr. S des S E A4 T Sndifd he L T ink Lts n 100 a 0 35 j D D, rêverwalter sind an | storbenen Schreiuers _ „Mea thig Sleiuemer Erklarung des Konkursverwc [ters find auf det Ge- Ar XE, Be RORE SUYELLUEE LE | ttalienisdck Ban! n 100 L a z [ ist zur ahme der C des Ver- | richtsshreiberei zur Einsicht der Beteiligten nieder- 0 Kr.|—, Oberhes M

I]

_—I I‘

C0 M O

r

"r

I —IJ

) 7 do. 0 100 £18 3 D

C13 C0 M Cd Prm Prmeti Prm Pre per preti reck prenek

a nl noten

g -9 ttalientshe eilheften 16, 17 und 20 einige Ent Jtalienische dien / L 4 i voraen mmen worden Auskun „(O1 C Dantnoten y sty walte rs, zur Erhebung Von ‘Einn endungen gegen gelegt. ] N abfer DEI. U Desterreihische Bankn. 100 F 5 30k L tr r. Pr N Ç - Go bei rot L E P Cie C d q j 2 Ttetilen die bet ig en Güt »fertiau ingen sowie das E F E 000 Q Sr An do. d et der Bertelung Gertichts]chretveret des K. Amtsgerichts. N aR M FHRR iPoait er, B U I Ta rv! ; T I ug “An Q ID I AET O Pomm. d VUULCHAU b 4. M1 CU( N. D. A L} D D m

4/44 D,

n Forderungen und zur ) fassung y E i : S k S x iber die nicht verw briharen Be rmögen?- | SehleswWwig. Konfur8verfahren. [101352] Berlin, den 20, F ebr uar 1: 911. . do. 00 R.216,40bz Mae Königliche Eiseubahudirektion. do. 5 l R,1 "3 Polen

3D zur Anhörung der Gläubiger über die In dem Konkursverfahren über das Vermögen det E l attuna Eudngen und die Gewährung einer Landmanns Asmus Peter Heinrich Jürgensen 197 Schwe B A T Dung burg m7 20091 F Nova tting Mi taTto des Gläubige 8t1Toa 1 in » ist zur A p ç F i E E L ndenburg, oufursver] x 3] Ls zie L raus usses Fm Meni L ¡ur Abnahme der Schlußrechn! ung 1tsch - Südwestdeutscher Gütertarif, Schweizer Banknot PY 404 O ( c T 7 1 O .. r 4 r 2117 p n A Hnr ( “t aen 18 10 ut sverfa reu. E lu A min auf den - März 1911, et erwal TS, Iu C don „Blnwendüngen Hefte l | Vermögen des Mans s „A1 Uhr, vor dem Köni( glichen Amts- | gegen das Schlußver der bet der Verteilung ehnin ist in- | gerihte hierselbst, Zimmer Nr. 9, bestimmt. zu berüdsihtigenden s orderungen sowte zur Anhörung gemachten " Salo. den 16, ¿Febru r TOTT. der Gläubiger über die Erstattung der 2 Bergleichs Königliches Amtsgericht. die Gewährung einer Vergütung an die Vormittags E s R E O [Maul igeraus\chufses der Schlußtermin l . Bayerische: C enbahnen, pfälzishes ® l | / N l 7 Amtsgericht 1 P LEWALT : A Ra N U S ienéêtag, den 14, März 1911, Vorntittags | in das Tarifbeft L, 7, 124 | 1,17 1100/40B R R S 0. 1903/33 1.5.11/93,50G ) 903 »erih./91,00G | Do. : ) Vas Konkursverfahren . über das Dermogen des 101 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier- ] i j ¡ried et Rürttem Dt. Reichs-Anl. uk. 184 | vers O E T7 73 SFreibura i. B. . 1900/4 | 1.410[160 20B o. fo 392, 1894/31| 117 i do. neulandfd Fabrikauten und Hausbesizers Friedrich selbst bestimmt. | s de Albiu Solbrig in Leipz ig-Gohlis, Wiederißscher Schlesw 08: ; ebruar 1911, straße 11, wohnhaft, wird na Abhaltung des Schluß- ¡geriht. Abt. 2 termins hierdurch aufgehoben. E Leipzig, den 16. februar 1911. Schöneberg b. Berlin. niglihes Amtsgericht. Abt. IT A !, H Konkursverfahren. E : S Das Konkursperfahren über den Nachlaß LO©ipzig. i 101367] } 7. Januar 1907 in Wörishofen versto

15 »Þ

—J J

pk þ

S a C5

w-

J J Js

mér o Prt Pk pri jem jd sprack uk jr puri prak jem

Iran jak pmk endi mek Pemeck

L T: L Al, « Deutsche Fonds, Staatsanleihen

s, 418

LATU!ng PA Bc hreibere i

4 veteiligten

F\ L t A4 A

No m Doe Konk1 urove O S L S Das Konkur fahren über das er e des "208 in Sebi öueberg wobnbaft get

: XonlursD | ver das Bermi Kaufmanns Carl Moritz Schuceider i zig- | lehrerin E mma Jürgeus wirt nad Lindenau, Uhlandstraße 6, bi herigen habers Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. k c i ein Putzgeschäfts unter dei Name elitta Schöneberg, den 30. Fanuar 1911. h . 0E Walto UDEUNNZEN Df DET vel / do ; 3 | versch.184,60B. C M A Gr.Lichterf.( Schneider in Leipzig-Linden He Gur str. 3, Königli D ‘A nts, t Berkin-Schöneberg. uxemburg-Gt|envahn as Dersandslaltion in kel i U Den 84,75Bä4bz r O Aa R T L TANTAR An O Hagen 1906 wird nach Abhaltung ¡des Schlußtermins ‘biérburt Nbteiluna 9. S Ausnahmetari] ur Gleßeretrodhet]en de ar | Baden 1901 ..., 4 | 1,1,7 [101,00 Ao T Oen aufgeboben. VeTtes 0 ] Eb E E A l P E P, L I T E S Palbersta Ü iger über die nicht Leipzig, den 16. F bruar 19 d Schöneberg b. Berlin. : ver [ole uver zetreten E E : e go Ti Me a Std | 141 c L, : er Schlußtermin auf Königlidhes Amts8ge Or, l, ‘Ro ufursverfahren.

V

: i 1908 i

Or! mittags f Uhr ——————— E as Konkursverfahren über ten Nachlaß des a Titgunggvesugnilen Don Stattonen gere E ) 902 ,.., .184/ 14,10|— S 0nDery, Ar, LIGC/Z | L ZLUP Eu 0 24 , | SUrth 1. D LIU , | Bad. P a

Cini Lt oro T5 L Leipzig ( 1369] 983, April 1910 zu Schöneberg verstorbenen, in teilig n Dienttftellen. c utfb, 1231| 139 welt. r. 1900,00 ( Unt.1914 4 10/100 z(5 do 31] 1.1.7 do 1901/3z| 1.4.10 Bra J Bene: «Un i “Are PRLOS

A ytertecibit, ck-mme

A q. 911 1 O4 í 17 D S e 0 s J 154 H ) 5) I { l î 1 1 4 Ì} uns Dw. ( : = E | Enk i e d

| A Sa S A

, Das Konkurs verfahren über das Vermî gen des Friedenau, Isoldestraße 7, zuleßt wohnhaft 17, Fel H. Zigarren- und Tabakhändlers Friedrich Her- | wesenen Baumeisters Gustav Romberg wird Königliche Eisenbahndirektion, Ai 9) Königlichen Amtsgerichts. | manu Wilsdorf in Leipz -Reuduitz, Kohl- | na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier namens der beteiligten Verwaltungen. A 1 2111101 256 R A 0) A AD 1903/3x| 1410 N 1901 41 lr C E Z 6 J 2 f gartenftr. ! L Ee g tn LePz M tel 1dnih, Teubner- Ur au] E [101 07] S N S D Ens ] 1 C 00. g O 1,4 f D e, | do : A. As T7 L M l é U) | Sa fen-Mein. 78 S, out ULrsve! r 101390] aße 2a vird bter ufachob 1ahde! der ör 0 “N L Aa 10 l 3 WRERTE Gas J “d TAaQOOIO A L pf 1 9'R G S 17 | S 3hu1 7 Fl -Lc Das Ronfrbveiabren Ter d Werde, ey | Base iener aufgehoben, nare der | Schöneberg, den 2. Februar 1911. | Westdeutsh-Sächsischer Verkehr. Am 1. Mr do. unf. 04 | 15.11001806IG | do i 0 L T [rbrube 1907 uf 124 1128 1 | Güstrow. 19008H L Sbfurwtind, Pr:-Ant Pofan entenfabrike anten Alfred Aders in Düssel- nommene Zwanasy Gi. ‘dur d La fräftigen Be, E T O S 1911 3 wird dle Station Döbeln ck 11 u De do, ElsenbabneObL[3 6 C do, 1901 Il unkv. 19/4 101100 30 b; Ph 1886, 1889/3 | 1,5,11189'80G l Reéln 1898/31| 1171| | Pappenh. 7 Fl.-Lose|—| p. St dorf, alleiniger Inhaber der Firma Alfred Aders, | {luß vom 20. Dezbr. 1910 bestätigt worden ist. M C hGEVEN j auênal netarife R L E M ON I F do. Ldsk.- Ren ten. [33 ) i | [ | j 1M ( | Garant. Anteile u. Obl, Deutscher K 8 in Berlin Friedenau, wird nach erfolgter Ab- Leipzig, den 16. Februar 1911. Stuttgart. [101607] Sin G Rie L Ex f VApy r pr E kl j Brnsch.-Lün. Sch. VI[/31 | Kamerun E.G.-A.L.B/: tung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Königliches Amtsgericht. Abl. IT A1. K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Souigl. s La, De, E E LagtT Ge ALAREN do. VI\3 | Oftafr. Eisb.-G.-Ant.| düffeldorf, den 16. Februar 1911. j Das Konkursverfabren über das Vermögen des als geshäftsführende Verwaltung. BremerAnl. 1908 uf.18 (v. Reth m. 3 //uBin|, K nigliches Amtsgericht. Abteilung 14. Le y L: Beschluß. i [101364] Samuel Dietrich, Ingenieurs hier, wurde nach | [161613] Bekanntmachung. “lw / s 87-99 E: L E M Tat j t e ea, 5n dem Konkursverfahren über das Vermögen des | rechtskräftiger Bestätigung des Zwangsvergleichs dur Staatsbahngütertarif, Teil Ux, Hest E. do. do 190Bun 16 Eilwterwerda. Fonfu rêverfahren. [101344] Malers Karl Schucider aus Loslau wird nah Gerichtsb e\{chluß von heute aufgehoben. Bom 1. März 1911 ab wird ein Ausnahn! da 4 1896. 1902 1002 0bz In dem K onfurs verfahren uber das Bermögen des derr Tote des bisherigen Konkursverwalters der | Den 20. D ATnaE 1911 frahtsatz für Gießereiroh eisen von Weidenau nad) hamburger St.-Rnt./34| 12.8 |—, do. 07/09 f3.41/40/4 | 1,28 101/60bz Buchbindermei ister ‘D Franz TWuigk in Elster- Necht3an1 alt Latacz in Loslau zum Konkurs m têg erihts Af kretär L hurner. ahren eing eführt. Au! sfunft erteilen die beteiligte! 0. amort.St.-A 1900 1 do. 76, 82, 87, 91, 9633| veri. 3,00G werda ist infolge eines von dem Gemeinschuldner | verwalter bestellt. Dienststellen | i 1907 ufy. 15 Me As Ta! Tal e 20 D 9 bzG emachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Loslau, den 17. Februar 1911. s E L : A Fa Ia O QUE 911 1 Do, 1908 ukv. 18 100,90G Berliner 190411 ukv.18/ L, 7 1L0L,UU et.bzG Rergleihstermin auf den 8. März 1911, Vor- 1 önigl liches Amts gericht. ; In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Valin Ga, ven L RO Ta L, 6. V9 S. I, TI ukv. 19 101,30 bz do, do. ufv, 14/4 | 1,1.7 100,501 E mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- —— Devrentemeryandlers Moritz Suchowol®ski in : d dd L : E ' be. amort. 1887-1904 492,00G D. N M e G aerihht in &lsterwerda, Zimmer Nr. 2, anberaumt. | Lutter, Barenberg. [101394] | Thora ist infolge eines vou dem Gemeinschuldner | [101614] \ G „f 1886-1202 ' G 1904 T 31 1490 G Der Vergleichsvor hlag ijt auf der Gerichtsschreiberei In dem Konkursverfahren über das Vermögen | gemachten Vor} [lags zu Aan Awangaveralètdbe i Ver- | Am 1. März 1911 wird der zwischen den Sîa i N 1906 u 101 20G f j 31 E Einsicht der Beteiligten | des Buchbiuders August Herwig in Langelsheim | gleihstermin auf den Ses 1911, Vor- | tionen Geestenseth und Derel rechts der Bahnstrede e 1908 un 18 E l hat der Gemeins{uldner den Antr ag auf Einstellung mittags 107 Uhr, vor Va Königlichen Amtsgericht | Geestemünde—Stade gelegene B äbnbof Heinfchen o, 1909 unk. 18 1911. des Konkuréverfahrens gestellt. Dieser Antrag und | in Thorn, Zimmer Nr . 22, anberaumt. Der Ver- | walde, welcher bisher d dem Personen-, Gepädt- und E Dr 1893-1909 die zustimmenden Œrfläruz igen ‘der Kon fur8gläubiger gleich8vors lag und die Erklärung des Gläubiger Wagenladungßt verkehr diente, au für die Abfertigung B 1896-1905 werden. #ub.Staats-Anl. 1906/4 | 1 Forst, Lausitz. Roufur8verfahren. [101727] | niedergelegt. (Vergl. §§ 202 und 203 der Konkurs- | Konkurégerihts zur Einsicht der Beteiligten nieder- | Ueber die Höhe der Tarifsäße geben die Dienststellen E po, E 1899 1 In dem Konkursverfahren über das Bertmögen der | ordnung.) gelegfî. Auskunft. j Me l Eis j Mai et Firma Josef Zweig Forst i. L,, Inbaber Lutter a, Bbge., den 19. Februar 1911. _Thornu, L, ¿ BOLUR 1911. Hannover, im Februar 1911. i Vis Eis-Sbld M A 31 j li 92 75b Boxh.-Rummel3bh. 99/33 0190, 80G 0, 908 uf, 1 100,25G Münden (Hann.) 1901/4 Kaufmaun Lcopold Koecnigstein in Fol L t, Herzogl liches Amtsgericht. Der Geri pt des Königlichen Amtsgerichts. Königliche Eifsenbahndirektion, ; do, do. 9 94, 01, S34 L ‘100110B Brandenb, a. H. 1901/4 | 01100,20G do, M .191,50G Nauheim i. Hef}. 19021341

ruar 1‘ enburg.

drm jet forme feme Jerk ph perencá pmk 2}

Hildesb

Hohen alza Do mb, D

Dt.-Of tafr. Scchldv!d Ds v.Retich fichergestellt)

Ausläudische Fonds.

pf ps bi Wi C

pin pi t

—J x

LU1, (V Dz 102 00hbz

102 U bz

M jm

4

Thorn. : [101351]

E

c co

ult. Fl br. inn.Gd.1907| 5 156.12 101 90 bz 1909 ) L D L S 0h ¿G

Anleibe 1887| : fleine

abg.

abg. fl innere

; inn. kl. . äuß.881000L 500 £ 100 £

0 9

». Geî,Nr.3378|

L 19/4

I ©

J prud en

lonv.|3 1902/34 Kro! hin . . 1900 1/4 Landsberg a.W, 9), 96/31

100221 Langen] \alza 1903/04

101 00G 100,7 40bz G 101,2 5G h, 93 S, g G5 100,20G 160,20G

its pund Dts Jet Punk Jur Js Pt penet Js Pre Pert Pren Uf Pen Jo

e

TI . O » E mt Cf Hf M Dane Punk Cf ek

A —— Jo

s S S Go O s

Ln, pmk pak e

7

j yno 100,50bzG Do.

101,50B ¿__LOUS untv. | L7 100,25bz Mainz

ver\ch.|91,75B D ), 1: 59,90bzG do, 1909 un

ver\ch.181,75bzG f. 98,00, FG 08/0: y do. 1907 Lit.B u

ck»,11/100,60bzG Sor. L Ta 102/34 194 25G do. 88,91fkv., 91,50G 7

191/90bz

D V T

1897

O I

des MRonfurg gerichts zur niedergelegt.

6 »/ T i

_El iterwerda, den ¿V. ¿Februar

U 7 taub l

j I% Leer i. © , 1902/34 / L

C3 pt jut jene jn

100 „H )hz 100;10bz

99 ObzG 99 00bzG 91,80bz

ry ry S ry r Cy 7 r B

D D O

ves pan fand ruck

L S

J bund pt J dund an] 2

Liegt 1909 unkv. 20 1892 41 übe. . , 1895/3 | ersebura . 1901/4 |

S b O A

Co E R e

S

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. d G ti E s sind E L E kap G: 4 i E f ( l 4 7: er l § f I \ 1} a! E r N ) 6 R n e 1 Y ach 10 s 2 ! c i

sind auf der biesigen Gerichts\chreiberei ur insiht | aus|chzusses sind 1} der Gerichtsschreiberei des | von Eil- und Frachtstückgütern eröffnet 7 191 50G Bonn 1900/38 | 97,00B Mannheim . « « 2,8 [100,10G

4 do 1901 05/33 7 193,75G | 2 | 1,4,10/100,25G

L do 1896/3 | 86,00B 0 907 un 1100,25G

_

Ms Pn M V V C

.

| | | | | 100 6 G 4 | | | | |

e de M S

M-

p

prr pee pu pre Do

ey omn, -

pn prt fer erat fene Jrr pr jer den pundk j pumck Pank fernt park eret L -—

R T A

ps O

T cs r

L, 4 ¿k 1 4