1911 / 49 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Geschäftsführer: Fohannes Christoph Heinrich | Bremen ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Der f 1. Januar 1911 in offener Handelsgesellschaft ein | in L O ORE und als deren BUB Nee De der ar drbs Mattenklodi, Kaufmann, zu Bremen. Kaufmann Walter Fuchs in Harburg ijt zum Vor- | Käsefabrikations- und Handelsgeschäft mit dem Siy | unternehmer Walter Nott in Leobschüß

Ferner wird bekannt gemac ht: e öffent Se A lied best eut. I der Generalver|ammlung | in Aitrang unter der Firma „Camembertfabrika- | wor? den. Vek In nim U hungen der Gesellschaft erfolgen 11 vom 24. September 19 ves{lossen, das Grund- | tion Aitrang & ch! cith, Krumm & Rauch“. ch

t ntsgeriht Leobschi Deutschen NeichLanzeiger. fapital von 2000 N d auf 400 000 46 herab- Kempten, den 23.

p

Ü

h

A utenden Firma zu Danzig. Grundkapit durchgeführt. Die Der x E d

i Ï D ) ebruar 1911. E E | h: t N P À Q g Sâmbura Dauzig Linie Gesellschaft mit be- | zuseßen und sodc inn das Grundkapital um 1 0 )O 000 Kgl. Amtêgerichk. Lommatzsech. E [102249] | 08 Deut Jen | eft ige di und schränkter Hastung, Zweignted erlaf u ng der I zu erkbbén, Die Herab \ eBung und Erhô ung des E A all Blatt 197 des Oel Handel8r (s )6s ; j : E j

a eguiers, absepun 1 { Iempten, Allgäu. [102806] r Gesellschaftsvertrag ist am 17. bezw. 28. Dk Grundkapitals auf 400 000 M (1

lossen worden. folgt, daß je fünf Aktien

U A nehmens ist die Fork- [eleg worden sind. Di ge : 1delere( 4 1h ata A : E 3 S in 5 E B LSY t e 18 2E h ; e j 7 : 4 S V ¿ S / , | 4 e N SA V VE etlage, in weldyer die e Bekan: a 118 Hen Han! BiterreWt8-, Verein l wandelt. Die Erhöhung (Vayeru). A CL Kaufmann Lenherr in Biessen Si liche égerichts Weißen f enexwahßnt È t ( { s D 4) efanntt naunge n aus den (O iterrechtt 1; C } 00

treff ie Firm I, iller in Ziegenhain : VA, a a : è E f \ 1d

r v Ait o y G2 A 5 ( E c 2 N oE 9 E “A “e qn O L q. 7 d F ( 104) o N ch Fh S ] 6 n L „dadurch er Handelsregistereintrag. |die am 3. Juli 1901 infolge Einbezirkung des Orte) [F f Aal Berlin, Sonnabend, den 25. Februa 1911. Le zusammen- Bernueralt pen - Milchg gejellasi in Stalden Ziegenhain in den Bezirk des 1 ele mt: 4 H H ÜS B E R T H E E E z

fti ck ! : ; E S E C SCE N D E A S TA T P 27A P ebenen fter (E mmenthal : Schwei z) Tiltale Biefssi enhofen ge richts 01 ) it 49 S S ck ° ivonttovRa § R A L E P A ENE:

G L

ist zu einer Akt gültig ebli t

to V 1 Big T2 R U (B a 17 EN i aRiBZAi 6. BEZAIARST N I NPERC A A L w Y eal ung einer Si} Borzugsaktien umge nig nt ten l muster, Konkurse sowie die L d Falrni en 4 r O | ( n- und Beujterr ri Der LO recht8etntragSrou der Warenzeichen, L Y 4 N 209 L ï x 7 , E . ê a 4444 Q e T arif unt Fahrplanbeta inf 4 709 b d; hahnen en ien 7 y s ; R T R S IRLABA A l A 7 _Da 14g und des Grundkapitals um 1000000 4 ist dadurch | ho sen wurde zuu irektor der Zweigniederlassung | Blatt übertragen worden ist, ist heute eingetragen | : | T gahrplanbefanntmahung zn der ( isenbahnen enth e E) Lud) | onde1 : ; i H (

chiff: betriel durchgeführt, daß 600 S amms- und O Giesjenhosen ernan er ist zur Vertretung dle ser l i

r ; ° L (G1 ; orde s V" My : | Î d ck Frs fa G je 1000 46, welche auf den laute »weigntleder DUTC) zelzelnung befugt. a. der Kaufmann Carl Hermann Muller 1n Gro} E / D, L utral [-H Ha1 dels SER i t j 0? Nennbetrage aus gegebe orde1 Fnd. ge Sehinten, den 23. Februar 1911. ult z ist ausgeschieden ; | Q f : find. Das Grun i betr lo jet Kgl. Amtsgericht. i M E N Aa ) |

( L H 4 v4 41/4 4 w - Q] (en } tontral-S ndol aron R R : E / / ¿ E | 400 000 M, eingeteilt j 8 0 Vorzugsaktien zu je - i ain i nbaber: j Y S L: i Ee ; Deutsde Het kann dur) a fianftalten, zerlin für welche auf d 600 f y

den Have S EA und VUU i E Í ! : A c. dic 1 tura des unter Þ Vt NILCN T CLLOTO 5 E Brie SLIES : L Könt rae 3: f3 l Det Dée en Neid Preußische n

d a R RAR 7 DCEN SUNUVEI

J Î

l l L { \ [li Ol ' Y Si +4 ; À I A E 4 T E R M #100 L T ‘A Lc ¡Mis D A V L D REE S Wi C D S I L E 7 E R S d : G fr C 1] 6 S5 FACOTITA L B äs ena 05 Î nog IcDe I eri L :

Harb1 ¿rg, den ch T n Æ

P An U pf l 1 Pr 1d S1 l( t Dee «4411420 rid §0

N T A D e L e E A

Arno W ien

Hersord Bekanut mach ung.

A Ht Ha m Roenifters) heute einaetraacn worden, daß der Kauf 2) auf Wai N betr. die Firma E. Ungleid 1) 2u der Firma Württ. Met 1llschilderf : Ga f E A, mann Marx Dresing zu Herford dur Tod aus der 1 Leip + Heinrich Oscar Cmil Ungleich 1k alt Auderwerth in enh az isen:

Vi ; (11 C ( { (L 4 l ( / man G LA A6 4 Ll S lil. i i Inner nett irmen. | Handelsreg ister. j 43 | berhaus z1 T At dIe oe ( 9 neldgel U | O auf ck 1a A9 Der. d1e trma Wuita Di) j 4, U del irma 11 E 3) Ug nat Wee} è aft mit beschräukter | imon Schutidt i n Vangau. i 1 116 versonlid gastender HeleulMaster eln- m -Cl Jg : 4 Dl WIOAD O i al9 Ii C1 O Pas O n l: A Î vLuUncoec 2 Befc Bluf Dor |

j 1 uttaB r Ea Sr GaBau,

996 betr. die Firma Leip zig mit o eiue Hastung Seifenpulver und Seifen a. C: Ver Si L esell Co in Wahren: Die | nach Friedri )Shafen

J D, ra Prokura di ustat u Warbe( t erloschen; l hemisc DET Heuke «& Baertliug 5) auf Blatt 13 024 tr. die Firma Metall- Aktieugesellsck A etgntederlaung P9013: f warenfabrik „Hera““ Hugo Taufig & in Norddeutsche Jsolicr- | mindeu. Haupt! lederlassung V En Friedri Paul Fud esel Klofstermaiu: À l genstand des U A

1nd Tordtn h und í erTOINCNO

Ulcha}

rma Triumvhator- Gesell schaft mit be Leit Ff )elell) a! : Í . : y C l Bleirohr-F T4! abrif Gesell- abt L Un am (ODCI ( 1 nd DETTTAQ T QU \Mlu N leuld m Q Bn va c T of w Q11 } talid J t f inmebrige | 448 E i me D © L F *CINtTrage. [U LOO0DO | chräukter Haftung: Durh Beschluß | 10. T r 1910 abgeandert worden. j 8. Februar 19 laut )totartat8prototoll dic et rerit. 1 E Î 120 C nann in Ven 1) Sleftrizitats-Lfktiengesellshaft vormals erjammlung vont 6 Februar 1911 f Jur Abgabe von mundlichen und |chri}ftlichen 3 ( Dort 91 Otto (33 of ; j ; i ¿ rt 3 Yeriraq E F H ZEHG

annover,

ntmacungen, er Gesfell- f und eines Prokuristen erforì . Außerdem kan! if Blatt 14 4 Neichs8anze

61

ul eiger. mit Genehmigung des Auffichtsrats zwei Prokuristen | die Firma Deutscher Flanschen l e S Friedr ich Kegel, | die gemeinsame Vertretung und Unterschrift tn An haft mit beschränkter Haftuug eschr änkter Haftung: Na zelegenheiten dei ( ctragen jetragen und wel lgen

» ee

nhor ImDeIl

nl zrIrma ,

i funden. Befanntm iahung. ndel81 Nee A l l (1 L [Alrutz in Hau: “Münden

M L, 64 P 41110

T1 p T YCoDOor

l p

Holzminden

IserIiohnn

I T, 00e Urn DCt VeItani l 04e DCT q.

Fferlohn, den 21. Februar 1911. tut A 16 a SUiN s Tiilheim. Rhein.

ì a Me ( LSt j Y C. L L L) H amt in d 1s A J [ ¿ l ( Ti 1) [ Märksch & Sauermauu in i I tzeho fE 4 1 Sa ) nke die Firma Mülheimer Tiefb aus „Gesellschaft ; / x T A ; E ehoe. cTauntm 02200] f Sul G Ls Ds S O ° y ( Das ift von | _ C AAta Ne n q / | Haftuug i

unter (

m Kaufman joor in „In das, "mmen, dex inter der F11 Müärksch & Sauer- uitus „Zau ; Jaud N

e S om , c ¿ 1pt Î 4 5 F

manu Nachf. Haus Majoor“‘ fortführt. Der Uebez Di Julius auen 7a chf.

E (B tti

in Mülheim au

| / igt rage eer œ,. | Gustav Brinkho

Sarburxg; ten 21. Februar 1911. | n R or j 2) zu der unler Vex. ingetragenen Firma | teiligung an gleichartigen Unternehmung

Königl liches AUmt3geriht. IX. | s. Matt A eta S T. Heynemann & Meyer in Lemgo: Die Firm Das ammfapital beträgt 20 000,

Harburg, E Ibe. 102231 Bz. : [1 0264 t erlo)che : E I Ge! uhrer er Ti bauunter Oberhausen, Rheinl. i ; : H he 4 G L unl (L, d ragenen ma | G1 in Mülheim am Rhein.

p j Bet 11 T1411 | L c, i ——- ; Deltanntmacung 4 x D ck 11149 in Let . io A a Ed Non 144 N nntmacchungen nor l MUYUE 11° On, 7. L'TIen'. | YI0É j Cx, or Gan M N, Harburg ft beute folgendes j t-x Nr. 12 ingetragene irma „Leou TDh. Sd n Lemgo: rma ist erloschen. itlic tanntmahung j | t

7

Í 5 D) 29 » f F l r 10 irn rfolgen durch die 2 il bei a y } (/ ) dation ist beendet. Vie L2e1 Naluszet““, Cit Kempen in 9 Posen, eingetragen a) U El O | rageli ¿irma j er] ura) culheimer ung. | ( c U

4 Tov T 7 “d a0 y 4 lay 4 T ‘Tri andelßrequlier ch Le 4 (Le ) n UTLi( Im aANnObCcig [Ld E 1

1 top P PY

I L 114 Ain 1a Gebrüder Sander

y n too z n / U Fil

Firma jeßt „Leon Maluszet Fr : Kuhlmann in Lemgo: : a 111 erlo|cen. Mülheim am Nheiu, den 20. ¿Februar | m zilhelm Bach Bie ebels-

m l Na hf. úInh. T LBladyôta iw Zóôltowski“/ lautet | L b) zu der unter Ir. 79 eingetragenen Königliches Ämtsgeri Tage I M8 der en Fnhaber der Zimmermann | O ckberh ausen, Nhld., t 1nd der Kausmann yttaw Zöltowski in Kempen | 9nn Kluge in Hamburg, veigniederlafsung in Sd] | 1 M lófirhen tragen worden

F Y Q H D Li

l “jeßt F) 1 î Lemgo : D) ¿xIrma 111 Toi l, w E | unt uchmer akob 3a 11s Wiebel! |

it

V.

7 1 ¡ i

Kempen i. Posen, ‘den 16. Februar 1911. Se an a Moe A | Neunkirchen, Rega. Bez. Trier, den 14. Fe, | Fberhausen, Rheinl. Königliches Amtsgericht. U UTILLGIEo Neger, 1. Verantwortlicher Redakteur: E E TENO E O Bekauntmachunug. Dra - - Gs Q S «s 7 “S EERAE D q io L .. Ä ivi u S. D Z [Qn S T Z k S A 0 : | V, nf K 1nd : , ( Nr i L renzlau, Far bun 8 D [102232] Kempten, Algäu. Î 102805] Leobschütz. | 102652] Dir eror L. C rol in Charlotten bur g. Kg! Amisgericht t, | arl De A Ta a L O ) as Bie Han reat (t. B Yir. 60 Handelsregi tere intrag. Zón un]ex Dan! elßreglsler A 111 heuie unter Vér. 204 A T i Norlin, | Noeustng rin Is E E ' QIILLYSEL Al i 3 + A ck : Z die Firma: 5 , res Büro ‘; Berlag der Expedition (Heidrich) in Der! | | ebsen. [02663] | ind als deren Inhaber der Kaufma!

Bremer D clfabrik, Abteilung W *ilhelmsburg rn\î ¿Fried Zchleith in Aitran Johann | die Firma: „L. Rott, Technisches Büreau für lag der Gxped (L ) Q | luf Brat M E a vere és ‘ade n Inhaber dat h | Rantzau. Wilhelmsburg ifl heute folgendes einge- | Krumm in Aitrang und Andreas Rauh ' Pr ‘ojectierung und Ausführung vou Kanali- | Druck der Bat t Buchdruckerei U Ber1ag J E : Ge P A Ee E15 : N Zn das hi 1g Dr. phil. Diedrich David Moldauer in ! thingau, sämtlihe Käsefabrikanten, dbetreibe sations- Wasser- Gas- und Heizuugsanlagen Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße 9 Jd E j A E 6 2 A T A gvurlcradorf | ; A L ruar 1 | Firn ay [Agen MOTDÉ ri

R E Stadte L Nenitcth »

L aufmann