1911 / 52 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Zwickauer Dampf-Wasch- Tagesorduung: 1) Vortrag des Jahresab\clusses

f das Jahr 1910. 2) Entlastung des Vorstands : S d { s M i l Á 5

[103824] L 0 (V0 c ° und Trocken-Anstalt, Aktiengesellschaft. l Aufsichtsrats. 3) Beschluß fafsung über Ver- 6 e } g

Bilanz der Allg. Deutschen Kommissionsbauk Act. Ges. Berlin | Di eie ded. Mare TAL Name | wendung es Rehygetrinns, 4) Genebmigung der B vom 30. September : : _Pa ¿ ¿

i L 4 T, Kt i ‘hertr( von Aktien an a dere Besißer. ( ® f ? e 9 9 e L —— t —— e S E B E R zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger. Schluß derse '

/ e ; j L ORot vendig sind, um §4 Uhr, olf Franke. S A 2 074/47} Per Aktienkapital . 290 000 | scheine abgeg [104117] Adolf Franke Ï i L es Eitienkonio ; ; 13 125/10 geseßl. Reservefonds 5 000/— | um 4 Uhr. Ls Berlin, Mittwoch, den 1. März 19114.

Debitores inkl. Bankguthaben . | 309 941/28 Spezialreservefonds . . . . .. b 000— | 7104025]

U Freditores 37 122 /— ; ; e Nefol t in Liqu. Augsburg. E t es editoreS ore Diviberde : | 60 | Allgemeine Gesellschaft für Dieselmotoren A. G, in Liqu Augöburg E S: E

———— p E c. E E E —————————— A E ai I E las G Y . Z r +4 e E A l) i ; 1909/10 97 959/85 ia. Liquidationsbilanz per 31. Dez i 9. Aufgebote, V°--lust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 6 2 391,20 Gewinn pro 1909/1 | Aktiva __ h j Mb [S 3. Verkäufe, Ve.pachtungen, Verdingungen 2c. N Î CV nNFEtger. 6 176 965,80 4. Verlosung 2c. von Wertpapieren. ©

—— Abschreibung . 2350,20 Aa } | ) i N Zuweisung für Zinsen bom 5. Kommanditgesellschaften auf Allien u. Aktiengesellshasten. Preis für den Naum eiuer 4gespaltenen Petitzeile 20 y.

Erwerbs- und Wirtschaftsgenossen\schaften. Niederlassung 2c. von Medidanwälten: Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. Bankausweise.

Verschiedene Bekanntmachungen.

|

p (B S

32b 141/85 0 141/89 | Kassatond. n i ag int

- i dre Debitoren inkl. Depot und O2 Mat i810. August 1910 , SID 201. LCT C0 E A E Debet, ____Gewinn- und Verluftrechnung vom 30, September 1910. Kredit \ Pänkguthaben . - - . - io Uno arti namen eim T I N

2/651 * Y S T0000 E 762/40 An Steuern und Abgaben . « « + « - 4055 e Per R ie 1908, O 10 Nntoftentonlo «es 6 A 57 L L A =

394 744/44

1 : 4 A / 22 )48 (0 uy d . ? c Liquidationskonto C eee b Lui VEAD, | A K d t [l d Î f ( [103249] ab: Uebertrag von Gewinn i E, I) Fommandiigeieu)chaslen au in U IENge)e aen Gott T O S E E Lt , 4 ib Delusitofito i, O E E g ) N g ) h Rheinische Spiegelglasfabrik, Ecfamp bei Ratingen. T os 354 953|— ; E : é v L 7 Á Infolge Beschlusses der heutigen Generalversammlung wird der Dividendencoupon Nr. 20 MS Gen 5 e «4 f 2OIOIRO Provisionskonto . . . . .. « « «3454190 994-990 L A linißer LOLÓ Sabèn. Berlin-Passauer Fabrikenfür Parket & Holzbearbeitung i/Liqu. in München. | der Aktien unserer Gesellschaft Nr. 1 bis 3100 für das Sabr 1910 vas Bente 4b Mit p 180,— Gewinn pro 1909/10. . . . « « « [27 959/85 | Sol. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember Aktiva. Vilanz per 31. Dezember 1910. i Passiva Ger HÄttS Tae Do F ReE i d A GR Uses A pi eutddte M Aus t bei der 5 09) van —— T1384 a i eun # E E R E R i G E ER E E E E M E H B E E E E E eschastsfasse bei der etnish- Westfälischen Disconto-Gesellschaft in Aachen, Cöln und 43 138/45 43 138/45 M A : L F 097|5d M 3 ; : N . 7 | E | ; / 2% na Natentvräm.- und Patentverwertg.-Konto 5 097/: : : i R) . , M [9 | Düsseldorf, bei der Breslauer Discouto-Bank, Breslau, der Bauk für Handel und Judustrie Genehmigt in der Generalversammlung der Aktionäre vom E A mit 4 62,50 Generalunkostenkonto E 0 N (N per Pr s i A | ats 3 499/51 An Gesfellshaftvermögensfonto . P 60G 419/56 Pep Alttenkapitallonto 660 000 und dem Bankhause Hardy « Co., G. m. b. H. in Berlin, o E D Stein, Cöln, es Die Auszahlung der auf 64 %/o festgeseßten De Milb mstraße 37/38 0 O G O Zuweisung, an Zinsenre}ervekonto . 75 000M Eingang auf Dubiosenkonto , » + - - 30 259 5( Gewinn- und Verlustkonto . . . }__600 000[—} ,„ Kreditorenkonto 696 419/56 | Crédit Général Liégeois in Lüttich und Brüssel, der VBanque de Gand in Gent und pro Aktie sofort an der Hauptkasse der Gesellschaft, Ber n Gesellschaft. Bergleimatono s, e P T N Rtlidecadting von Steen ¿e + +1 LO A 1 296 419/56 1.296 419/66 [056 O S CARLLEDGA jn SYarlexnt gegabli, Allgemeine Deutsche Kommisfionsbaunk Zktten-Beje Gat. | | Rückvergütung von Patentprämien . . . 99902 Soll Gewinn- und Verlustkout : Hei der Auslosung der Obligationen wurden gezogen: St B Saa el | N Uebertrag auf Uquidationskonto . . . .|__ 498737: Sol M O C E O anal ia ae E U ERI L Nr. ó4 91 111 1 15 165 170 208 215 222 247 296 349 366 377 402 418 433 439 445 460 Slegel. ; : —— i ; 9 3193: M K N (1 900 9 e 6 609 624 637 655 669 695 697 708 721 723 754 794 796 812 838 857 880 [A 2 Actien-Gesellschaft rbede, Westfalen Ati Liguidations\chlußrechnung per 26. Februar 1911. Passiva, Feuerversicherung, Steuern, Re- | Verlustvortrag | 600 000/— | 1443 1487 1488 1603 1709 1720 1728 1769 1798 1832 1843 1844 1892 1903 1946 1962 1963 1986 Dittmann & Neuhaus Actien-Gesel haf , He Freitag, den 24. März Attiva. Liquid E _— a Ee paraturen uud fonstige Spesen | 4288/64 | | 1987 2024 2039 2064 2084 2126 2138 2141 2171 2211 2224 2225 2226 2265 2294 2321 2334 2382 Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden E zu E Br eld t ta tfindenden 2 i R 357 153 Nückständige Zinsen . . « « + o. s Uebertrag a. Spesenreservekonto 8 66902 _ | 2405 2470 ; E : 1911, Nachmittags 5 Gu A Con S r ae aag Kassa und Bankguthaben . . . .} 99 299) Liquidationsquoe 612 957/66 612 957/66 Lai gs R am 31. Dezember 1910( Paffiva diesjährigen ordentlichen Generalver Tagesordnung : : 9 (N auf 1700 Elen A ofO L os at j Aus dem Auffichtsrate der Gesellschaft sind die Herren Fabrikdirektor Bruno Koppish in | =——— E T e D ° 1) Vorlage des Geschäftsberichts, der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung pro 1910. 357 153] i Kolbermoor, Kommerzienrat Carl Wagner in Passau und Kommerzienrat Max Wetnschenk in Regensburg E M : i j 2; Verteilung des Reingewinns. Entlastung des Vorstands und Auffichtsrats. s N | 97. Fel 1911 Der Liquidator: ausgeschieden. 2 Grundstücke, Anschlußgleise, Gebäude E aal... 000000 4 Beschlußfassung über ein gemahtes Kaufangebot der Firma Gabriel & Bergenthal, Achsenwerke, Augsburg, 2. Fevruar 0 Dr. E. Guggenhetmer. München, den 27. Februar 1911. A und Maschinen . [6801 326/61] Obligationen von 1892 46 590 800,— | N Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in Warstein, Westfalen. E E Der Liquidator. eric ee O S Ausgelost am 1. Juli L s L - y z A [104 26] 2 Cd (5 ° dz J) f 103821] g 6 4 6 v as D 65 E S :@ E 00 § 48 8370 1910. Le E S R E 38 000,— 4) Wahlen zum Aufsichtsrat. dai 4; nom. unter Aus\{luß des [1040 : L R N A. C 1 LIUqU luasburg. {103 Berliner reue 8 / 5 ) 2481 trititreti nene atc f 5 s des 9 itals um 46 800 000,— nom. unter Aus } i ) oren N. G. D . L) M uen aus, Sale Un Webel S 1 348/19 Pr 5) Beschlußfassung über Erna nre l estsegung der Modalitäten der Ausgabe und Bevoll- | Allgemeine Gesellschaft fur Dieselmolo verden geg E der nahbenannten Aktiva Vilanz per N L Hau Passiva. | Wertpapiere ch O E 240600 un Bella ver@deii M 992 800, geseßlichen Bezugsrehts der Altionare. L No P 1og s Qufolge Beschluß der heutigen Generalversammlung werden gegen Soricge T Qatum de : , Be mbiduwied h abb Sea c: : : | Vorausbezablte Versi ia 1913| Im Vesige der Gesel» A mädtigung des Auffichtsrats zur Durchführung diejes Beschlusses. cten di h ständi ‘eit Zinsen für die Zeit vom 11. August 1902 vis zuin jeweiligen * A m 2 j eia N E Detiton ezahlte Versicherungsprämien 4 213/69 {Ma e s CBOS O0 194 800 Aenderung der Saßungen: L e Actien-Gesellsaft" | F line des Nominalbetrages der betreffenden Aktien sofort ausbezahlt, und war [Ür die einzeiner # s k 0A Ren: A | || Reservefonds S - 6) L hg Res Manie der Firma wird n: „Achsen G TFedernwerke, Actien-Gesellschaft Rückzahlung des Nominalbetranes Lr ier, Stlcte i ¡eweilig untenverzeihneten Betrag. Aktieneinzahlungskonto S 4 000 Aktienkapitalkonto 100 000|— Bankiers e 2156 929,20 : : l Besenteos Muage ; 4 S S R ¿dert und der Siß der Gesellschaft nah Warstein verlegt. mit untenstehenden Nummern bezeichn ch | Hypothekenkonto . ._.| 450000|— | Diverse . .. . . __782 252,10] 2939 181/30 S

s P , A H E Lie, S ito T7, tlihen POor- U. f H » fo E é s . E T U

: " Nh der beutigen Generalversammlung auf die [amtliche Grundstücks- und Gebäudekonto: Bo ; S 95 798 r,r geant ) ) Des weiteren wird zufolge Beschluß der Heullge! E Simeon E 27 119 A I p Beamten- u. Arbeiterunterstütßungsfonds] 137 728/55 2) der § 2 erhält folgende Fassung: als Liquidationsbetrag je die Summe Saldo am 31./12. 09 SULCOUIOIEN 1 A 1 760|— Amortisationskonto: Saldo 1909

j ae ies ZVAR j Tal aushSetine aeaen Vorlage derselben h | hme » F es Betriebes der bisher unter der | andenen Aktien und Genußscheine gegen Bortag L: E s Q RR E p es Unternehmens ist die Fortführung des Betrie 2p handenen lf O Neuaufwendungen . .. 3 288,! 486 915/04 | i: i: Gegeutans r -Gesell\aft in Herbede betriebenen Federnfabrik und | ch 102,50 sofort ausbezahlt. v Brffiena Mond, Aline! & Co, Münden, E N / g f A : A M 3 013 234,98 Ca bil es: Biaßer unter der Firma Gabriel & Bergenthal, Achsenwerke, Gesellschast mit Beide Auszahlungen erfolgen vei A Ia 102 979 981 R »Q zurüd- | nit # Oen DeNTatonO.. e d via 51 895/30 | Amortisation 1910 , 351 276,03 | 3 364 511/01 e8jentgen. der DIS i : ; 7AM P et (295 1191 30/38 209 208. 201 200 200 ¿ld 407 ch_ ) ausgelost | Tre (mil Je Bankguthaben 491 |— | Dividend hob 5 960 j f in Warstein betriebenen Achsenfabrik. 8 L Cd O E S Gane gi aon 420.228. 341 363 358. 361 866 0 bezahl! , ani O p dende, unerhoben .. . . . 5 960 E S A und der Handel aller in den Betrieb des Geschäfts hinein- | 296 300 301 303 305 3l 1 321 0 U e e 491 130 438 | am: g M Kassakonto S 100/32 Kreditoren: Kontokorrent 46 134 586,24 M erner l G Gesellschaft ist berechtigt, Zweigniederlassungen und Kommanditen zu ! 368 376 379 381 388 396 400 401 Ta 195 196 500 501 503 Uo e S 746/40 | Diversé 2. . «v 88161803) 45020497 pan L fh bei anderen Gesellshaften, welche ähnlihe Zwecke verfolgen, dauernd oder 441 453 458 aue 400 ive 449 A L 566 *68 579 581 588 | A REEO S E | N Saldo des Gewinn- und Verlusbontos | 1 036 69618 A : j fowie ähnlihe Betriebe aufzukaufen. 006 DIL D2L 000, 990 L O S 27 257 A8 RaRAUGAT GO3 O i e ee 33720 pan zw E vorübergehend zu beteiligen jowie S e über Erhs es Grundkapitals. P91 593 595 596 600 601 603 605 611 621 630 030 041 O9 Gewinn- und BerlUslkonto ca 4 3 843|79[h 10 275 900/01 10 275 900/01 L e a0 ec E 2 661 GGG 668 679 681 688 695 696 700 701 703 705 711 [Uoni L DOZACS S Â ) anung : B A Ao A DrO ORQ TRA 7 N T0 (09 (O 90 (90 ) § 11 E Gesellschaft L erofliPtonden Erklärungen werden abgegeben: ; A 721 730 738 (41 (v0 (98 (61 A Qr z or Q 261 366 368 1) wenn der Vorstand nur aus einer Person besteht, von dieser oder von zwet Prot ek, 800 801 803 805 L ae S 903 L 911 991 920 938 941 : N 4 s 7 oto y voNoY vot 2 IT- ry »Q QQQ F S896 ( « 05 T V L O JO0 JEL c ; N ; mehreren Mitgliedern besteht, entweder von zwei Llil- 879. 881 889 299 090 L A LS Las 0 91 1003 j S e e Mitglied und einem Prokuristen oder von zwei 953 958 961 966 968 979 981 988 995 996 1000 1001 100

C Í / 208/56 Zinsenreservekonto

8 M 4

P51 760|— 51760 Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben. Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. j E e E O 5 S [

Ab A Á | S O Aus 10 a av Ad 129 608/73

Steuern, Verwaltungskosten, Talon- : 192 OLO 2a Grup iitetaa A 7 093/59

# D X [2 fer Kosende Kapitalserhö An Grundst.-Bedarf- und Ertragskonto | 1 081/94} Per Zinsenkonto... ........ 191/65 Abs Hreibungen ; 7 S Age i

) o : L91D 351 276/03] Saldo der Zinsenkontos . 51 806/58 Merwenbünaën Tue Doruia «f LSOSSON . Dilanitonto. ¿c 00400 Ca 36 G9E H Ange E E Geschäftsunkostenkonto . . . . . .|_ 114470 Uo 1 036 696/18} Fabrikationsgewinn ... ..., .1 1331 478/99

L aae L A 1519 987/49 1 519 987/49 f É E SMYOEE Eckamp, den 4. Februar 1911. e ZIEEUN den 1. Februar 1911. Der Vorstand. Der Auffichtsrat. Für den Bericht: H L Paul Bohne. Springsfeld. Der Vorsitzende des Auffichtsrats : Der Vorstand.

Conrad Hölgtgzel. Franz Tippel, JIäger-Straße 20. 2 AGTE Ó S [103825] D E Act Gef ÆW T ‘Hivills % [1038 Emmericher Creditbank A. G. zu Emmerich. « 9029 - S - . - : . ; le in der Generalversammlung ausweisen. 4 r « ; | 999 307 309 315 318 323 334 i : y ampfer c1,-We}. , t) ivi ® L Vermögen. Rechnungsabschluß am 31. Dezember 1910. Verbindlichkeiten. Eg Der Saß: „Dies gilt auch für die Erhöhung des Grundkapitals“ wird gestrichen. l 365 372 384 393 397 399 407 409 « SOE fte Aktiva. Bilanzkonto am 31. Dezember 1910. Passiva. j s E E E S 19. V 1 i / / ARQ 452 457 464 465 472 484 493 49/( 499 « V0 J | if f E E NEI S E E E A ofs V of D : 90 Absatz 1 erhält folgende Fassung: 440 400 Goa ZUN SUS O S 229 259 FRA ROR B79 BRA 59. | Bares 6 S Zinsscheine 304/28 tenfapvi Î R Fal abe Geaéulländez 518 523 534 535 540 548 550 552 557 564 565 92 904 992 S [s : ; M S Bares Geld, Sorten, Zinsscheine . . „11 304/28 Aktienkapital . a eo e ae d ee M OOO O 4 Abänderung des Statuts, 597 599 607 609 615 618 623 634 48 650 652 6; AnUtensilienklono c M 0182,80 | }} Per Aktienkapitalkonto 80 000 | Wesel . - - ««««« + « « «| 284 395/83) Geseglihe Rülage. .. . . . . .| 100000/— b. Erhöhung und Herabseßung des Grundkapitals, 664 665 672 684 693 697 699 707 10 0/0 Abschreibung „2318,85 2364 —| 3 Kreditoren . 9 000/— anpcatmdi O R l 202/92) Besondere Nüllage . . . . . . . .| 50000/— c. Veräußerung des Vermögens der Gesellschaft im ganzen, s die Saälfte 740 744 748 750 752 757 764 765 Veranlagungskonto. . ... .. M55 127,— Dividendenkonto 152/90 Schu ner in laufender Rehnung : N Rückstellung auf laufende Rehnung . 20 000/— k ir in einer Generalversammlung beschlossen werden, in welcher mehr als die PAT 809 815 §18 823 834 835 840 848 d 9.0/0 Arens e «e «s 1 102,—| 54025/- Crneuerungsfonds- Banken . . . . . # 16993899 Rüdlage für Erneuerungs\cheinsteuer . 2 000|/— S Sennbt itals vertreten ist; ist ein solches Kapital nicht vertreten, \o ist auf J e\{chluß 284 893 897 907 909 915 918 9923 . 9 ' Va All N d Erneuerun Sfonto « 1928 G TOUR I S A 5 277/20 gegen hinterlegte A : Cinlagen auf Kündigung : i | VEN, Lun api Tung cine zweite Versammlung einzuberufen, welhe ohne Rücksicht auf das 964 965 972 984 993 997 999 1007 1015 1018 1023 4 1039 “eng bs Bk iat eid: Edda Es 193. Dad Reservefondskonto . 2 819/90 Wertpapiere . . , 438 205,44 jährli... . . . #426 184,19 Meri ene Aktie fapital beschlußfähig ist, worauf jedo in der Bekanntmachung ausdrücklih 1040 1048 1050 1052 1057 1064 1065 1072 1084 1093 1097 10 9/0 Abschreibung . enes na Akzeptenkonto ._. 34500 | gegen Sicherheiten . 1096 258,64 vierteljährlih . . . 351 169,74 vertretene Ultien E Fall it zur Fassung eines Beschlusses in den Fällen a—ec etne 1099 1107 1109 1115 18 1128 ) 40 1148 « Konto pro Diverse « « .. . . # 2111,81 Nachnahmekonto . 144/33 ohne Deckung. . . , 409913,81 eina. «p 19 199/08 M een B A Grundkapitals erforderlich. Letzteres gilt nicht für e 1150 115: 116, A 9: 99 1204 | | ab für ‘voraussihtlihe Ausfälle . , 811,81 Gewinn- u. Verlust | für geleistete Bürg- E s, E 368 146/20 tajorität von 3 8 ; - L E 2 ea x Majorität be- fels S 1250 | T a 8 c S 38 schaft . . 207 200,— | 2 321 516/88 T 711 hf ; - ( Beschluß über Erhöhung des Grundkapitals. Diese kann mit absoluter Na} 1209 121: 1299 Kassakonto E e SAAI fonto [1 88410 m Men “E E RERIS Gläubiger in laufender Nehnung . . 943 992/46 lossen werden. 1252 125 1348 e C . Wertpapiere: S Geleistete Bürgschaften . . 907 200|— L 99 wird wie folgt geändert: 1307 130! S Kohlenkonto : Bestand S bei der Neichébank in Klasse I be- Gegebene Wechselannahmen 12 510/28 S 22 wird wie [o1gl geanLert. Z i: Î | n Ce 1407 | F. A. Brosc(ell d Genosse 62 185/51 leiht e 980 157 PBegebene Xechselannaymen , , „, 2 o10U/29 Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. i: U Ce ; 1350 135 E | C. A. Broschell und Genossen De A eihbar .. . M 289157, Hypothekenshulden 83 500 as jesch [ j jr if S ( | s Kan Wiutraalis ber Gesellschaft in ) : 1457 | K a o Gverei 5300| F nbitas 9 )25 9 Q I Po De en U den G A De A E OC | Das erste Geschäftsjahr beginnt mit dem Lage der Gintrag N el a8), N 1409 1415 14 Kontokorrentkonto Vorschußverein ... . ., 4 500) jonstige . . . . . 30402520] 9593 182/20} Rückständige Gewinnanteile 1 410|— Dc l C : j ] i y L é i: : 2 / U A » p E S M N N L ILU Mi S H Q das Handelsregister respektive rückwirkend mil dem 1. Januar 1911 und endet an . 1464 1465 14 i L T T35 150 : u DelSboerei C ao o 0 Os 6 ep Grundstücke E EZO O1 HCPCroODeRe Det 964/81 nbe E e A E - c 92 95 26 29 33 36 37 42 46 (0 0 09 129 19 | E D C 9400 Einrichtunc 1{— N Réinagewin 41 87913 zember 1911. i : G Lei »- des Aufi(tsrats mindestens M6 7000,— be- 12 19 22 29 S O 99a gg Dan 944 90A 901 904 | BUIIIREN tadt due S _— | Unr E o E e R R 2E U n o 879/39 10) Zusay zu § 23, dahin, daß die Tantieme des Aufsichts ( 161 171 210 250 269 2 21 Al - 283 286 291 2 139 778/03 139 778/03 3 331 603/11 3 331 603/11 Gewinn- und Verlustrechnuug für 1910. Haben.

‘age t na f : ihre 3 312 319 322 ‘39 326 329 33: 3 343 344 349 359 i : que Se an der Generalversammlung sind diejenigen nie rae Bde 15 1 L 54 Lan 232 386 391 394 410 412 419 422 425 | | Debet. Sewizw il VG s 0% Se ASAÓ; “thy A A 21 Mz 1 während der üblichen Geschäftsstunden bei der Bergisch Marke 96 499 433 436 437 443 444 449 455 469 470 471 473 476 S É SE E E S C O G S | SSSEE SEOSIEGLNE E E . Aftien bis zum 21. März 1911 1 ähren N 2 : aen Emyfangsbescheinigung hinter- 426 429 433 436 43( 445 444 4 4 a0, S MLL ALN SLA | Z j F ch N M er b x Gesellschaftskasse in Herbede gegen Smpsang® ; gUU{ 0 483 486 491 494 ! B12 519 522 525 526 529 533 536 / ; I - E E s s r eet be be i ea O A 537 p43 544 549 55 569 570 571 573 576 580 583 586 610 | An Abschreibungen : Aas Per Frachtgeldkonto #4 Unkosten . N 56 312/40} Vortrag aus 1909 . . 24/03 egt haben. Der Auffichtsrat. 612 619 622 625 626 629 633 636 637 643 644 649 655 669 | Utensilienkonto S 318,89 | 2A SIRL c Abschreibung auf Grundstü. 7 805: Zinsen- und Gebührénertrag . 128 348/59 M, D T n afi 670 671 673 676 680 683 686 691 694 710 712 719 722 726 | Veranlkgungskonto . L E Frachtgeldkto. ; Ll i: , Einrichtung . P Aktiva Bilauz gur Ax, Dee et Sni 726 799 733 736 737 743 749 755 769 771 773 776 783 786 | | Allg. Bau- und Erneuerungskonto . . , 193,— i: lad Wischwill 10 058,20 | 18 979/95 Rückstellung auf laufende Rechnung . . .. 20 000|— e + Ea 5) 31. Dezember 791 794 810 812 819 822 825 826 829 833 836 83 843 844 : R os | R O e e c e B 2 420100 Passagtergel- ges T tür EesiéneeunasSeinllder 000. Zugang cibung] 1910 849 865 869 870 871 873 876 880 883 886 891 894 910 912 ( 3. März | 40. ZtUrs | 181,38 o T S2O A fonto Byruta 13 379,17 Meine aae 41 879/39

Ü L 919 922 925 926 929 933 936 937 943 944 949 955 969 90 1905 1906 | Zinsenkonto S 25 89 Passagiergeld- 0 d | | G S M S 971 973 976 980 983 986 991 994 1010 1012 1019 1022 102 Gesäftsunkostenkonto .. l 9656/08 onto Wisch. | —T38 379 779/57 ree s

M S A ad f g 65 140'34/| Aktienkapital . . | 800 000|— 1026 1029 1033 1036 1037 1043 1044 1069 10 Lohnkonto Dyruta . e « e «400000 5 will . . . 14681,70 | 28 060/87 F N Der Auffichtsrat. E _ Der Vorstand.

Grundstüde ¿ «s 61 682|— 35 e 7 331/32 175 650|—|| Löhnungskonto . 4 896/09 1073 1076 1080 1086 1091 1094 Le O S : s Oi O o EY Aaiolonto 16/44 Boritebecibe Bien ebt Bonin d Verlustrechm S e Lend odr) Ada s Me R A Co 94 06/96 9 676/96 31 800|—}} Kreditoren . . . 101 521/54 1126 1133 1136 1137 1143 1144 9 1155 1169 : Unterbaltungskonto Byruta . . . . .F1410,31 | Deklarationskonto . . 48130 DNOLILELENDE ui nebst Sewinn- und DVerlustrechnung habe ih eingehen geprüft und mit den Mer ovorr Gua. 27 3601. 1634 76 15 99476 126 700 |— Gewinn- und Ver 1173 76 1150 1180. 1156 1191 94 1‘ 1212 122 Wischwill . . . . , 1375,55 | 2785/86 Gewinnsaldo aus 1909 | 1 022/54 MAAnn g TE gc ch T l BNULIENMEAKY gefunden.

chi ehô 37 36 : 5 El | Ç G T 190 F 2 [915 929 942 c c OrñF 96 c o s h 5 : : E | i Werkzeuge s Verâte 22 500 1 015/23 D'OLEINDT «1: BEGOO N oto E 57: 1576 ( | 86 1310 1319 999 1295 12396 13: Stationsunkostenkonto Tilsit ... .H#& 319,37 R M Sar aa n, beeidigter Bücherrevisor

zeuge urt ( ( E c ckO)| N 977 L D Hc 250 ¿ Oli « D ¿ Od ' S 319,3 | f | i * M. Har a j 9 i : Mobilien E 1 452/90 R 7 600 33: 1336 Zi 344 1349 1355 1370 1: 373 1376 138 Trappen 6, L262 | für die Gerichte in Cöln und für die Handelskammern in Cöln, Mülheim und Lennep. (8 E 829|— ( [— 335 1990 10 i 349 130: ¿

| i H i

P

i M e KR Uy o R J 30 1038 1041 1053 1058 1061 1066 1068 n i r Aufsichtsrat auch bei dem Vorhandensein mehrerer 1005 1011 1021 1030 1038 1024 2 2 1102 E lt E i O eren derselben die Befugnis zur Allein- 1079 .1081 1083 1088 1095 1096 1100 Lf Ra 76 E A Hiri ‘bellegt ; 1121 1180 1128 1E LLOS 598 1908 1211 {221 1230 1238 T ung 2 15 Absaß 3 dahin, daß eine Aufsichtsratssizung auch auf Ankrag eines 1188 1195 1196 181 1201 Ae Er 12 1996 1996 1300 Norstandsmitglieds einberufen werden muß. As 1241 253 12 e 2( 2 1338 1341 1353 1358 1361 L 17 erbält unter Wegfall des Absayzes 2 folgende Faun: reaus soromti j 1301 1303 1305 1 L042 28 1395 1396 1400 1401 1403 N Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind nur diejenigen Aktionär berechtigt, 1366 1368 1369 13(9 LIOL Zi 14155 1458 1461 1466 1468 wel{e dis zum dritten Werktage, Abends 6 Uhr, vor der anberaumten Generalversammlung 405 14 421 143 E ihre Aktien entweder bei der Gesellschaftskasse, den geseßlihen oder den vom luf liauerale in L 495 14 : der Bekanntmachung bezeichneten Stellen hinterlegt haben und sich über die erfolgte Pinler- h 79 1010

C —— ———— L O, D E E T E E m V M

I E L E ————

d I 9 F 090 —J

r

1. Januar 1910

tFonba! i 2i ant fi m a TAGA c 99 1497 96 146 i Schmalleningken , 529,80 4 E tr A S428] J eeol3o) 1469361 2100— 883 1386 1991 1994 1410 1412 1419 LEZS La L A l Georgenburg . , 639,11 nan R Fuhrwerl . . „. + : 421/90| 620/90 1 |— 433 1436 1437 1443 1444 1469 : Î Ran c a AUOBO [103839 L j [104045] i O : |_| 104667150 —————— O E ; Obereisseln . . - __36,—| 1902/50 __|Emmericher Creditbank A. G. |Aluminium- u. Magnesium-Fabrik E O D lrgra 25 Di QU V i (Q. 0 0D H C ) 6 d E |

Ó | a old a av! c br. 6. Mär p Z S A «3 Waren und Materialien | 136 140 141 154 158 165 173 178 170 16 20. Febr. | 16. Viärz (Al Reingewinn i: 11 884/10 |

l

"S In - . . V un herr. | 007 | 230,-MN r E AE s zu Emmerich. Hemelingen bei Bremen. S eeihoèn : 9 48 128 t, SORE 148 128/10 | Bei der in unserer ordentlichen Hauptversammlung | Einladung zur ordentlichen Generalversamm- 4a L E eA A ç 13. März | 5-9 «M Tilfit, den 17. Januar 1911. Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz sowie | vom 25. d. M. getätigten Ersaz- bezw. Wiederwahl | lung der Aktionäre auf Donnerstag, den Bankgulhc ) 1908 (9,9: 2 Dampfer-Aktien-Gesellschaft Wischwill. der Gewinn- und Verlustberehnung mit den Geschäfts- | hat der Gewählte, Herr Franz Kaminski, Emmerich, | 23. März d. J., Mittags 127 Uhr, im Klub- 4 Der Auffichtsrat Der Vorstaud büchern bescheinigen wir hiermit. die Wahl niht mehr angenommen. Derselbe ist hause Museum, Bremen, Domshof. Febr 13, März | »oa M K. Gronwald, , E. S@chwaiger, Tilfit, den de Ne pie dds 1911. somit aus unserem Aufsichtsrat ausgeschieden. Eine ¿S Tagesorduung: 1908 1909 “a Vorsitzender. Direktor. Gu stav L uscke. R ud. Klemm. Neuwahl ist nah unseren Gesellschasts|agungen nicht 1) Vorlage der Bilanz. / : L f Gemäß S8 27 und 30 unserer Saßungen maten | erforderlich und auch nit geschehen. 2) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. T2055 ü Die auf 5 0/9 festgesezte Dividende wird mit wir bekannt, daß Mitglieder des Auffichtsrats | Der Auffichtsrat unserer Bank- besteht aus den 3) Beschlußfassung über die Gewinnverteilung. 3 125 126 127 S M 25,— für jede Aktie gegen Einlieferung des folgende Herren sind: Herren : Zur Ausübung des Stimmrechts ist die Hinter-

12 215 226 231 239 248

59 62 63 86 95 98 101 102 11 124

20/2! Ÿ 131 135 159 166 167 182 184 185 188 191 195 200

458 N 230 233 236 238 241 246 - IRRI 42 9941/45 33 594 063 594 40 41 450 U 81 88 93 94 96 106 107 112

58 885/66] 43 994/42] 1 063 5949 1 063 594, 9 02 61 (U A 100 ay 10 ;

; Haben. 4 139 142 143 146 152 160 168 170 178 187 189 196 19!

Soll, ¿Gewinu uud Vertu e Dem 905 222 ; 235 237 242 243 244 245 prapuar R A em menazs ——— Á 4 E 44 47 48 49 4 06 00 bo 6O 0B 69 (1 (3 T4 \chiedenes 66 825/63]| Rohüberschuß ......«+ « «} 269891 87 89 90 92 97 103 104 105 110 119 120 122 12 I A R aaa :| 210681 132 133 137 138 144 147 148 149 151 153 155 L E g

aa e 0 eil e e004

99

—__— 1

21

( 1 D ) )

L (

Handlungsunkosten und Ver Abschreibungen . . « + « Reingewinn A é

C r 167 1e 9 196 Mrt . August # s ; ; A Kurt Gronwald, Tilsit, Vorfißender, F. Brockhausen, Amtsrichter, Mülheim - Ruhr, | legung der Aktien bei Herren Bernhd. Loose «& i 80 1 1Ag 159 179 1 3 186 O3 1 A Su 2 507 "S “ch0 s T 1 2 Dividendenscheins Nr. 4 sofort l unserem Gc August Herbst, Tilsit, Seilerstraße, stellvertr. Vor- Vorsitzender, Co., Bremen, oder der Nachweis über die bei 157 177134 8 164 169 172 177 180 183 186 190 193 194 198 204 206 204 1909 . \häftszimmer in Tilfit, Schloßplaß Nr. 6, aus- d F. Swert, Fabrikbesißer. Emmeri i 9 ;rfolgte Hinterl § 2 S Sm [a9 267 99739 208 209 211 214 216 217 218 219 221 224 225 227 232 234 j gezahlt. | Siedtrat Carl SHmidt, Tilsit E Lensing, Guisbeliber, Dütham, Statuts bis zum 25. Mürz d. J, Mittacs 267 ( 713 E 1A A R GIO E 7 E d L c V 1 t è¿5. venimng, de er, t U F C 22, C + J S t ib und Verlustrechßnung per 31. Dezember 1910 habe ih 240 247 249 200 ; t N efi Aci Aar ik Max. Berlowiß, Tilsit, F. Siekmeyer, Fabri besiger, Hüthum. 12 Uhr, erforderlich. j : Die vorstehende Bilanz nebs D T fitden was ih hierdurch bescheinige. Augsburg, 27. Februar 1911. Ref Mg tete Ÿ G Franz Papendick, Baltupönen. Emmerich, 27. Februar 1911. Der Auffichtsrat. iti Geschäftobühern Friedri Becker gerichtlih vereidigter Bücherrevisor. Dr. E. Guggenheimer. ü Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Julius Brabant, Konsul a. D., Vorsiger.