1911 / 52 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

der Besißer Michael Maéslanka dortselbst eingetragen

102720] 5000 4 gesucht i d / Soll. i l ten Stelle auf das Grundstück von Srebrna | Das Grundstück wurde im Jahre 1909 von dem : ; Bilanzkouto per 31. Dezember 1910. en: Ie E, Kreis Znin, Bd. 11 Bl. 5 in Größe von | je igen Eigentümer für 12 000 6 erworben. Näheres 3 i - 6 ä A t z : j j :

1

Soll. M 7 H _ : d uto per 31. Dez ber B2 E a Ora E i j c Tl j Nei . d 90 d. ost l 8 D Ada e h ita E S f X 10 000 e 183,77 18 l Eigentümer ist in G bude iéinzeiftr. 12, d ul Deu d il ei 113 i ini y E j s Ae D E 1nd Ki lid 1 F A ge n F ina Î 1 T1

H i M Stignelnlagefonti .. -+ « «19 000 000|—{|| Per Stammfkapitalkonto . . . . « H R O 921 984 78 P Se ——— F R, Pn S @/ D D,

Rasatonto. + « ck90) : j L j 9 767189 Delkrederekonto. . « « «+ - « « 26 884110 | [103826] S ¿ Couponsfkonto 9 534 139 5H F tlentanto O R a E 3 687 697 64 | „C res“ Hagelversicherungsgesellschaft auf Gegenseitigkeit in Berlin. A e ; R Derin, Mittwoch, den 1. Mär

: Ï j, VLI 1, T3

9 4 O o Rriren 5 564 551/10 Kontokorrentkreditoren : 7 Rechuungsabscchluß. / hen Sfaals anzeiger. A N D Q

Guthaben bei Bankfirmer ! 788 57510 hne Kündi 4 8 157 293,11 t indigu / 29: ; D e. A: is Der Inhalt di 5 ohne Kundigung - 2 x. Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr vom L. „anuar bis Gat H Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die V ; E Patente, Gebrauchs L elder dte Bekanntmachungen a1:8 den E A M Ra Iw Ü uen (179 Den D ele e Gi E Df R R: —A. Q @

Effektenkonto. . «-+ ..- | ne U é L Konsortialbeteiligungen . - - - 363 432/86 mit Kündigung 3 881 865,— 12 039 158/11 31. Dezember 1910. inusler Goniefe Fama R L E E E I , Konlur|e jowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmaunçcen E Ss Güterrechts-, Vereins- Genossenschafts Z SIERSNE KEPITITI D: T O MEE N ep enNariê-, Beiden- und Musterregistern

Konto fremder Beteiligungen . . j 210 000/— Avalverpflichtungen . . « « + - 751 302/— | =— A D E Y 2 , Güte V S Gewinn- und Verlustkonto. . | 942 Eo A. Einnahme. M dd D Da Q A i Cl i E zlenbabnen enthalten find, erscheint aud in ¿i l bor Nofe : 8 hiervon sind: | i R N oro 8 d N 371 Y p. | | 226 N L D s o E T / L / |Weint auch in einem besonderen 9 l, Der Urbeb rredtéeintra ave N60 | 1) Ueberträge (Reserven) aus dem BorjaHre: m 6-8 "M S N f "S4 0D t Be A / P j velonderen Blatt unter dem Tttok ISeintragsrolle, über Warenzeien

E 0@ . 4d . | | A S @ U G t A L N E 5 Y f d S F Î d 2 M Tp. S i ä

i: : j 788 L Dos C Ba d do ÂA g N d Ny 4 Da : As / Â Ff V O N A E s ; | e. Wr Q A L W H 4 s s Î T Y A Wte B N 6 f p I E L : 1 i e)

L

E P P Sr C S

Ss ; » | l dem a. dur See E 33 | Schadenreserve a N A i ; E S9 A9. 9 97 | 9) Prämieneinnahme (avzugll der HIorni) : | A Vas Bentral-Hand ; és 7 ß 9 913 853/37 2) P a Prämien (Vorprämien): agg 817000 | Selbstabholer auch durch die For E e das Deutsche Fel kann dur alle Post, oe L Avaldebitoren . 751 302|— | T R Mae S t 20 | Staatsanzeigers, SW. Wilbelmstra e 39 Don des Deutschen Neichsanzeigers E A für Das Aen ae f p 2 V2 Do | G ; 3 f Gor Mor « O [21 | RTIII E K C dd, ck r No E j C nd Kon! H Nrouiio V S Sen - nSoTAarontitso emmobilienkonto . . . + + 162 494/88 | ß. mit Nach\chußversicherung a OEE | zogen werden. g Königlich Preußischen | Bezugspreis" be Vandeldreg! ter Bankmobilienkonto 6 000|— O A s 7. Zuschlag ür Nachschußversicherung . S E LRA | Vom „Zentral E ZA Insertionspreis für den N 80 f s pa Ù R Ae Ç c Ç 411 Ta nten : D I R R R R ) s) en ra E h Dei A Lou FaiRE a I S 2 wer i s 5 9 l en MKaun1 eine 27 226 081/43 27 226 081/43 Na Gu P S Nersicherunae 018079329 ul - DandelSregifter für das Deutsc6o T E S S Eee a. für direkt geschlossene Bersicherungen « 5-1 : F 00 dv A adlai M „B i L i 5 Deutsclhze __31 650/10) 1 959 13359 Bekanntmachu S EE R Reich“ wer | | R n ) ngen, 5 S Dle hm zustehende HyÞpothekenfordornng 6 S T R At

L

h. Blanto .. . „0987 042,04 E Em E PRA für das Deuts Be S 7B rw ür das Deutshe Neich?lerscheint [i s für das Bierteliabr Y aner cheint [in der Rege M Jat

S ol Ç 4 Gofnalton on / elne Nummern 4 gespaltenen P ile 20 2 ummern

12 ois H A if ¿eih“’ werden heute die Nrn. 524., 52B E N “irn. 52 4., 52 B. und 52C. ausge

Ç Nor ; : 1 Ver bisherige üDergmann ist Gurt Bergmann it

V4

«IN Das Han delé ‘patstor 14 ! [103491] 4 an P) t - l L Sbadtomiaionne us = 1) auf Blatt 6486 die - eingetragen worden : | e PELSgeIaNt und die Firma fort. 1910 | Gewinn an Grundstücken 73 042|— | 1) Nachschußversicherungsprämte: 99 7550! | 1 offene Hande Dez ) | (cfr. Einnahme Da S en E á R S OLCCTI | T Q STO U ) S N i [waren [lschaft ift D. in Dresden : ; 9 987 R M | 9) Entschädigungen: | ATinma H ! f | i Nr. 1862 Baugesellschaft IWavth ac aber. (Mligeaechentt Gerte N Ls i Nar HTR g Ore bisheri ) 2 DIOOC O0 31. | | 4 2 R AOnA, Elbe. a ; N nt YBarthestraf E A ner eshäftszwein: SFabrifg

Mes n 5 032.50 | 17 450/50 | a. für regulierte Schäden : : N en O An aae L 18 Gor L Le mit 1PÞen : Fabrikat

Sreuerton 00 Rae _—_—_ Á G | | a. aus dem Vorjahre C E E | Vot A ) E M LCHI 1 T 1 eute ett ( tra: N: 2 N S yULCT2 S ugo Brodbun {4 L “/ uf 4 1 | Gewinnsaldo «o ooo 55 591/50 | R 3, aus dem laufenden Jahre: O N E E S Strenge, Altonc “N, S U due iger Ges{äftsfnbrer E L Slusiedel 11 | E | (Bruttoentschädigung . « «e ooo . 6 1767 843,90 S Me Den AuerreDtior Sheodor Vet ir. (000 Serl Maschi N Wart ben!

.. 0 .. ä # v î 3 î \ f: fi N \ ß i Königl. ürtt. Hofbank Gesellschaft mit beschränkter Haftung. 8. Anteil des Nachschußversicherers am Nachschuß . E ' L 9) Naa er Versicherungsnehmer : 2418| | ressend die - 111 : ‘a | W ) Nebenleistungen der Versicherungsnehmer E | velvessend die zur Veröffentlichung | eingetragen auf dem Grundstü? Kchteel, „on 7900 in Meyer Kauffmann Tertilorrte Get, die Fi | | : n | j eingetragen auf dem E, in B 1 O H î ever A P A R E N Î T die trma (T N AELoEN e b. 109/6 Beitrag der Vor- und Zuschlagsprämie von f 740 690,20 24 742/80 02 160/80 L ! S S erg, Sophie! (eyer Kauffmann Textilwerke Aktiengesellschaft | vertreten T mit einem anderen Profuris J ( G & 923 der Satzung abgerundet E ___74 (42/00 102 10 | bestimmten Blät Ez C q T 5 l. t N Cl Der Band 46 Bre lau, d L O Cast ertreten. anderen é roturtiiten V z i 2 v L- 14 Lci AOEONTLCTY U 1 Dle N LEL UNTe T0: 20 0A SWLeSiaU, den 24. Februa | : uf Dlatt 121 JeET. DT tefellf Aktiva. m. b. H. Friedrichstr. 122/83. Passiva. 4) Kapitalerträge: tvapi 5 099/50 | Valuit M op , ter. T n Werte von 5000 4. Bekanntmacüngen Königl. Amtagerih.. Arr H Besen betr, „die Gesellshaft Taeu O 22/3 E Pa | italert: S . E 5 099/50 b Jaluit. Bekaun __} Gesellschaft erf | t B T ——— E sden: Die Gesellsch ti E : i a. Zinsen aus Ler papieren . 9606! 6G 360/15 em Fahre 19 jetanntmachung. 1041021 d é i Burg "e t D den: D ntt veschranfkter Haf- 1910 | Grundstücksfkonto . « - - 790 184/90|| 1910 | Anteilekonto . 650 000 0 1 260/65 360, E de erfolgen die im § 10 des A is Ats S bre [103926] | [auf der bestimmten Zeit ifgelóst. Der Kausmann Dez. | Hypothekenforderungen ° c | l | —_— r A P OLCCIENENEn Bepdffentlihun S s D, a9 Gandel8reg!t/l 3926] | grre e a elmmtlen Zeit aufgelöst. Der Kaufmann 7 aa 2 N T1 Ï 935 000|— Z ; j Deutschen Reichsanzeiger 1nd Dot L Ge Um | mit l eschrünkter Haf / | | in Dresden 31. | Effektenkonto . « « + . | 409 383 91, Kautionswertetonto N ‘42 081/30 6) Sonstige Einnahmen : » nog blatt hsanzeiger und Deutschen Kolonial pp, runter Haftung : Nach dem Gesellschaf Vie Gesellschaft eingefragen: | 8) auf Blatt 6500 cl onde 310 000|— | Akzeptekonto Wi OE O . 420 ho Zinsen aus gestundeter Prämie O S G: a A N 3 vom 20. Februar 1911 S En Master- : La G/afI Os D 8 A v G tsführer, londern Li Wechselkonto . . - ; 1 730 s | Y | Jatuit, den 13. Vezember 1910. es Unter! der Erwerb, dio N “egen]tand Buvradovf Moriz B | | : lte S 7210| 7 By E i E | 13. Dez N Erwerb, die Verwertung un Burgdorf, den 20. F ; e E r | 7s Kassakonto . / 199 60180 Gewinn- und Verlustkonto . 55 591/50 Gedeckt aus dem Reservefonds gemäß 8 23 þ der Saßung (cir. | 8 Kaiserli tra i M fta» —— öuigliches Amiegerit hafter Aug E R 9 691 t - U ijerlihen Bezirk srichters L E T | L ; & v0, Senne n E N i BVezirTsrichters : [B10 4) E E S EAUDILNCLO- UN A c | S ; M erz E luß aller damit tin N2ufaron R L Chemnitz; | N 7T3To4 394/30 Gesamteinnahme . wmwcTs E F S D das Han | E E T E Ez EI | e L VT. 00090 Automatisch i H Firma nf Gesellschaft mit b ! Friedrich“ Grz UItma ruft Paul fd i ? ) Yemnis und der Sytolpy gs ' e cl WPielwat

Staib. Sauter. 3 V 4 : E S a. Gebühren für den Versicherungs|chen « « [104040] . ' : : Handels- 2e. Reai A A ° C: a A ° t L. STLCAUTCT two verandert. Bilanz der Jmmobilien und Hypotheken Erwerbsgesellshaft „um Reservefonds gemäß § gistereinträge i I C | N „E ¿ r L : ¿ A geleßbuchs gr 8 Ç n Pry 4 N i; ] l h 79 300|— Dez. | Hypothekenkonto . . . « 463 500 5) Gewinn aus MAPIaIanIaaEN o S E Del ir. 7719 Astoria Grundstücksgesell\chaft Vfeiffer &@ (o der Firma c TED Z0HNn Arr Det n M | j (C}C af i f O. X O41 ‘c CE-W ves m Len Dee Len in | Kautionskonto . . - + j C i Bs ifgelöst. +4 F \ P 9 221 ° Î «D /G/CN. N E L ET 5 N g ms betr. Die offono Gand Kreditoren . 2 267 2210) 7) Fehlbetrag: Bilanz * außerordentlid SeioIrd mann in Dresde Dltanz er außerordentliche elvallung des zu Tempelhof, Kaiserin-Aug1 D : ; . Debitoren ° as Position 3 der Passiva) a S o Q S AITaRce Vir. 00 belegen E PYI vontgitWes Umtsgertidt. 1. chafter Auauft | 1 713 394/30 L hafter Au Gewinn- und Verlustkonto. R B. Ausgabe. | L s : R AHNDAI aren T0 Lüders in Friedenau ift Pr Fu l N h N \abrikant Ernst Paul Friedrich ebenda @

r D G n b ) »’ , F das n Ao,

t 1 Lm e IT( ov «c: Gärtner“ Nin Ann

c fre a 4 4 SDC \ r

1910 | P. Zorawski . . 2 539,30 | Dez. | Handl. - Unkostenkonto 9 891,05 |

lge JLUDOoLT YuDmt A

öl.

Dresden. luf N)’ / : [103931 EPE latt 12594 Gan Y 1 199911

ch | : u âArontitorê eo 1STeguters 1 b

ry Ç po c D 42|— 73 042! (n Don R 1) 59/6 Abzug der Entschädigungen zum Reservesonds dit 1011, N i ; : /Le DL. ä beendet. p A 4 eil ULCLO N tan é Hilb rlit SLEER n 4 Gen Tra N vIE Flrma „Albert Querner““ B (& ellschaft i ] / E N esellschaft mit

Berlin, den 18. Februar 1911. / : E Immobilieu- und Hypotheken-Erwerbsgesellschaft mit beschränkter Haftung. ‘emäß § 37d der Vers.-Bed. . . # 88 542 10 9) Abzug der Entschädigungen zu den O v " Ablchäbu en gemäß § 37 | Angermiinde. mann Albert U 1 be- Die Fir! r tg mit dem

Der Geschäftsführer : f

Neumann. Abihät SFnste 0 R c fine Gef igenieu i: s af Chemnitz

ch \haßzungsto]ten gemaß Z ola E E 1 häftsführe fn A unis und der Kaufmann fa

„172 109,10) 1 595 734/80 le Flrma J. Löwenthal ist im hiesigen Handels. | § BVerlin, 9 nyhabver. V8 Silbe in Dresden l «Un HIENgen Yandel Lontalichei S) N

Rechuungsabschluß. 53 901 rlin, den 24. Februar 1911, i ciyes AmtlSgertcht Berlin-Mi M R totT arn I: Ola die ofono H A i E ung (e offene Handelsgesellschaft

[104059] Sor O DCD. + + e Ol, AS44080 |

1040 z 7 l E B : 998 597 133/60 register gelö\Mht. ; ( x. Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr b. S{adenreserve . S 1: Ll 5 70 M l Mitte. Abteiluna v a O

Fi Od (A (( 2 nd 0E Ds p OlT1 I pi Dtteriß r (5% 4 4 : p É A

A. Einnahme. ___ | Gesellschaft O S Gerlach“ in Grüna. Gee AE Bag a

E e E 6 n unler Hando] [103919] (53 L N f E L N nterneßmens

1

R Ta f L : L A E Angermünde, den 21. Foßkrugr 191 “nA j vom 1. Januar bis 31. Dezember 1910. rinen: E Ausgave 9) Ab Wand E E G E DEVPLAY 1911, Bielefeld. E E E S S S2 L E O | j 2 N f T Vefonds : Ó Db L Ml D( erl T «S1 1 \ E o Z s X e Vi Bautecbnifer N Sid T C1 | « 1M M A 4) Zum ele L E "G Q ; 8 542/10 ie indi D i andelsregister Abteiluna V #\ ; erlaV 1nd Sor M Fidhard Arthur | n A T Cg M S 7 [9 7 2. 59/6 Abzug der Entschädigungen gemäß F 224 der QaBung . 38 942 LV R r. 73 (Firma U egtller Abteilung B t bell G R S unternehmer Ernft 2 ettung bon Grundbesitz 7 E s Z y U Si 9 9 a. 99/9 Abzug der S adtgung DyS D E OA: "L C 993 ; APenri B ¿irma !Uibbedissener Stei S3 E p “cel-1 Rottertt, beide in G cTneymer nf der mit erworhono (G LOTI T 1) Ueberträge (Reserven) aus dem | 1) Rückversicherungsprämten abr S | 2402110 D. 109% Beitrag der Bor- und Zuschlagsprämie gema) F 229 Der ¿00A | S nrade. Bekant sener Steinbrüche Gesfell- [ N 28 Grüna. Die Gos\oll\%Haft 14 aux | B “A venem Grundbesitz verbundenen . | GRN 24 p 8 5 N : pam Î T: Á E Ey / 980 “t -DA Handel8rea!| s I ar 906 : : 4, Rue c K 1 H O CelrTleve, dite Y P CA | _ e ndenen Be. 8 857/26 A E it Je 8746,54 | Saßung (cir. Einnahme Pol. 0D). » Ei ahr N 4 ) S T 50 168 384/40 jeshäfts;wetg : Sees AOTDENs Ungegel Und. Nee U 28 ustragen zu An c » O 20 . S u0 Ô C 1 x 5 d o Le G 6d o So P 3 cfr. ÚTt 4 5 U: R L L L 6 O0 O 0 \ 2) q: QUusTub CTia L I; ( t Me i Anl 2) N a lich der p. zurückgestellt __ —,— _ O D Mie A 06A per SABung innahme Pc a 90 999/91 daß dem Kaufmann Ernst Mal 1er orto j Blatt 6490 Grundbesitz 2) Pramieneinnaÿ g r 4 O E ———— 1) G O O D oe O ch0 dad Proku nt Mahler in Flensburg eti. Filiale“ in Chemni E : Beleihung. M a s 98 999/99 . Schäden im Geschäftsjahr, | 6) Verlust aus Kapitalanlagen: Ave 7 hemnitz, Zweig usend Mark 3) Nebenleistungen der Der- einschl. der 505,80 M be- | E Kursverlust : Ns Kaufmann sicherten: : tragenden Schadenermittlungs- | E s a S A , ufman1 a. Gintrittsgelder, gemäß F 6 fosten, abzüglich des Anteils der | bumäßiger S 399/90 999190 der Satzung, 1/0 von Nückversicherer : | Þ. buMmaßIgeT C A L h ; pie [s Augsburg. Befaunt In unser Handel8reatstor kts! Jes ; (6 355 500 j U 355 50 a gezahlt 6 34 689,88 | 7) Verwaltungskosten, abzügl. des Anteils des Nachshußverficherer it G E BaA GANaTies T Ma. FLOBO 15 Fe 22 (Atti E Abteilung B ist bet } Lr Fabrik der Ha1 vtniederlaîu A : Ge E O m Veutschen Neichsanzei : b u “C E N « (E50 A A 1 E oalr n ZeTO Z ALAE e R » neralaae » veraute e So, NDELeregI er wurde am D A G L A alttenge!ellihaf inter E: i Ut unt r. M A UTODTLL( ung beraec N 1 0A “A : N : D at G/en LethSa 13e aer F ATZS e Policegebühren 77,— ß. zurückgestellt ¿ 8 200,— 42 889/88] 51 636/42 a. M HOs (em L ¿N ee ; E GeneralagenTten vergl el e l k am 24 ruar 1‘ Mechanisce I ébevei Rauen Ga D Sx ¿Ftrma z èFlugel): 3 ebruar 1911 ger erfolgen. icel N ( : p S, 5 A ihren für den Bersicherung8|(eln O : : bet Bi S ELETEl XavenSverg in Schildesche V AUT BIaIE 079] } N Könialihes Amtägeriht S », Policestempel . 43,10 | A a ühren für den Berner e = T g 4925 999 035/33 l Firm §e L eute folaendes Dee OlUalt 95791, betr. die Firma „Altant{ guches Amtsgericht. 2 f C f # | } 3) Zum Reservefonds, gemäß-§ 6 der b. Sonstige Verwaltungskosten (eins{l. ¿caanisatiónsosten) . . « «B S S ewiirz- d L Lvl Rd Grande Di ndes eingetragen worden: | Bené & Co.“ in Chemuit: Die F „Alfonse | Duist : M Q E 7 eGala : zung : L V RnTto 40 9 4272 0: & Varvyolzmu rf“ in J „E LEM Arthur Node in Bielefeld erteilte § S D TOT O o. in Chemuiß: Die Firma t Duisburg. : zeichen t Ma ros E Saa: tis lder (Pos. A 3a.) 355/50 8) Steuern, öffentliche Abgaben und ähnliche Auflagen 4 42 Firma bet hlwerk Ir gsburg: | ist erloshen. Dem Franz Bera in S5; Prokura | ‘en; R S s j x E S a. (Fintritt8gelder o). À 0a). D 9) Sonstige Ausgaben: B VETTetDI bi t fai 5 Les nz Verg in Schtildesche i () auf Blatt 5111 kot, ; S La andelsregister B {t het N - 4) Kapitalerträge: | 2infen (Pos 428/50 0) O S - Laer 11 45113 De! Jett 1. Januar 1911 das bisher von N I „+1 x 4 in der Zvel n : int L E, VIE O irna Minéval Amts G e e 97, die ) Map Lo | b. Zinsen (Pos. A 4 e d es Zinjen Jur C BBPO O 11 451/30 ) del, Fabrifdolßa till 1e M R Le Eo rur Ppreu tin S R L n ee DEN Gei in, Carl PVerrmann““ in Chemuit eti mit Gef: Es mport Company Gesellschaf a E Lans tur n O da!el dabin abre aus KRE E teilte Gesamtprokura | li ‘nhaber Carl Gottl 5h Lees . L. Di S0 S chranïiter Haftung zu D1 isburg P S h ] J 9 Gti L x G, 2A e R) in LSgelc 1{t t auf eds

d = Ul 9) 243 473 43 \ U S E L Y d, Z G0 T0 T0 L : UTCI Des T F R ri : “ie 2 G vi Ua ( Ia \ Í a M M S Le M ) 0 G od A u 7 Í v 4-141 Ai Li 1 l î K19/9 G Y l ) o 2 loro! b ck e D . 14/4 T) J j ( 4 , «L. C UCT (41 î J m u ¿ M 44/1 ill s 7 (Battr +

O bediffen) n worden: Dem Betriebs

itmachuna [1 schaft mit besck&räukter Haf nahuug. i Le it besd ränkter Haftung zu Ub des cingetra 1: Dem

M E BY \ l 4“. T0oudcritta {n 9 / ; Î ( tor d 1 ina Bo } E onderiung in Apenrade, cetingetraoon | Lr Gent Sogeding in Bielefel ing von Bauten); l 11 (F M SLEE [( ; Jeg in Bielefeld 1t Proku a E E C n eleseld 111 Prokura die Firma „A. H. Grunert ! e t,

(Ter À T} f N Ba C eute Tolaendes

4 L. t T O N ) ttenerlai Q 9 B L

vao hon 91 Q A, i 21. Fedruar 1911 -Fobannaeoracn{tadt 11 r rgttEDerialung des 31 um (Beschzf

nrade, Ut Gle ¿Februar 1911 ( ntalta N 1911. hoftoho gecrgenita l unker der ¿xtrma A H Gy Os s M

° x nil (Hes amtS8gertdt. VCTILCDENDen Haut} t eschäfts nba S e E L runert

= mann Alfred Bob (4 E Nat r (T det Kaukf- em (Gesells U O A

s Hermann Grunert in Fohannageoraen ( S f rirage wird noch bekannt V §/ b HCDLUCT t 0) Ul P N} E g l

{ f Ga N Int

r1039187 | stadt. (Angegebener Geschäftszwei gen ' j L ) | (El l haftazmweta : M Sa IA C Ge 2 Q en - ekanntmachungen der

L

talt hoa M, 7 ¿ gutes Umtsgertck{t. - / O at (8 Bielefeld.

183 542/74 A E R E E l 4 Nt, s La / [ bteilung TTE:

i 7 r dn R Ae t l [103932]

) )7

U}

Qt Sri -8Ffond8 a. Zinsen des Gründungsfonds | N E l Din] M6 787,50 | 4) a auf : 10) Ueberschuß Qui R Mo, | _ Forderungen E N i |- Ds pn ds Dre 428,50 5) Verlust aus Kapitalanlagen : | : j i jervesonds A E E mri Kursverlust A. Aktiva. L. Bilanz für den 5) Gewinn aus Kapitalanlagen ° E a. an realisierten Wertpapieren . - | : : 6) Sonstige Einnahmen: | þ. buchmäßiger auf die Werk- : 6 M 5 A M L e Bankzinsen . M 202,40 | paptere des Gründungsfonds . 40 |- 1) Forderungen: : l) Ueberträge auf das nd t M L E i In unser Handelsregister Abteilu ( b. Schadenbeträge, | c. buchmäßiger auf die Wert- a. Rückstande der Versicherungs Geschäftsjahr: h ) 4, n 29. Februar 1911. Nr. 2 (Aktienzesoll\ gister Abteil ing B ist bei | J bort 0 Í s c c O (Aae ») oro Ms 1 Li Dat N T Ny Firm 5 Ee: Be 2 El vonBeschädigern 904 86 papiere des Reservefonds . Dad nehmer aus 1910: Schadenre]erve . « L 090 TS t, Maschi ara n Le T Se 00 1667, b eingezogen E M 6) Verwaltungskosten: 4, Wechsel M 41 276, 2) Sonstige Passiva . . . 2 199|— S e Oie E mals Dürkopvp œ | Nödiger Nachf,“ in Cher -\ I ( 1 . 7 - 9 Et. ae 24 Pofornefonds: S lei ld) heute folgendes O E ee N 1 Ch (): Fee A E S 2. Provisionen und sonstige Bes s. Vorpramie . 4 0D, ale edes E alta d À [103916] | worden : Jn Wei ! : eingetragen j Mea 111 etrete 4s Dik l Bestand am 1.Ja 16 indeisregiiien Ymtagorid | i , rf bei Berlin {\+ oto 1 | züge der Agenten . . «.+ + + 4. Nachshuß alo De N T orr 099 4 4 E Amtsgerichts Varmenu | Zwetgniederlass1 ph rlin ist eine weit 0 w Ale Ar x io F 6 A ( 97 O - ( e C l s H Til L N ZU: Tokrirav 1 ' [f L O s : int 923 b. sonstige Nerwaltungskosten . . |_8 489/90 9 280/35 vrämie . . » v 91 412,00 95 35173 E s . + 299 099, ep ggen am 29, Februar 191 felder Maschiuenfabrik vormals A. 7) S óffentli i A 63 Ausstände bei Generalagentlen E) E vet der Ftrma Ernst Eversberg in | L— Hweiguiederlafsu ras VUrtopp & 7) Steuern und öffentliche Abgaben . 166/39 : 2 dd C 7 073/08 treten (cfr. Ge- Jetzige Inhaberin des Geschäft N Hveigntederlassung Reinickendorf“, t ) B ch n. | «Ac Ç F 4 O ' C | ( In ernt a E L E » (T t die b ç rCiD 99 TFohr11a C44 9) Se ae | U folgenden Fahre fällige winn- und Ver- O Sve 0, VAUNy ca eb. M GdS R C NAE 1 | : \ 7 f lustre{chnung inanns, zu Barmen. Leer niglihes Amt | Eb @ a 07 Dor d. D g E i EE DOHINA j , _| Borbeck. U Fn - : ‘p [1039 J | 1] j

¿14

Gesamtausgabe N

Schluß des Geschäftsjahres 1910. I. Passiva. „HLgbourg ertlo|hen. Vem Josef Seiler in A1 i E UTg Ut Prolura ertetlt Es: Hy KontaltBe8s Hm tagortAt \ PRABEY

S | Amtsgeri{t. uf Blatt 6004

117 (V thn

a „Julius G 4 A y e L Gh 54 ur A E ] CDÉ ny l E 1s GELIES ( »USzth““ in Augsburg : - 5 chenmeister Nachf p heodor t ; \ l l n 4 V , [103920] lautet Tunftft q fg rma | l

HEELLY AA „Paul

7

LYICi 1 ter Der trma: Ltd. Xe!

t-Oredit-Geschäft““ Nweignt

Chemniß: Das Handel Li | i Î andel8a Dat I w o s Bs Ea l | Yuiísburg. ry di 1 Das GantSol v4 4 L1LUD« 9] | 1 E l __VES UTI (1 505 : Ci G E AE Lon Schäffer «& Co., Unter

im B e E L WMILEL NIO [Ur Slfenveton, Hoch- und Tiefl e de! Cts Dort L e Ie L ut Duisburg r verfdn R E Ae

Fn} »44 f B 1% li { S

? I Kt Dv 4, §68 G L i V »yck : (Ten ü bisheri x H ä l | 1TTet (Bo A t EE | d

1

4/4 I % C

ú j

+ 4

111 [et

gemäß § 3 der Sagung . - T soweit hie antet 9) Ueberschuß und dessen Verwendung : das laufende Jahr treffen ag. an den Kapitalreservefonds . 3 | d. fonstige Schuldner b. an die Garanten, gemäß § 3 | der Satzung S E N 523/21 Postscheckonto O aae A | wmn Dat 1 . naß J | 66 7809/0 Gesamtausgave 66 7AMOY E Mer atiare 137 953/50] Saßung zur Grobel S Sud in A chluß des Geschäftsjahres 1910. B. Passiva. 4) Grundbesitz 0 ° N E | t aufgelöst. s Barmen: : x Gesellschaft R Ene 7 hai drteher Juégaben Der ( t Ee rige Gesellschafter Julius i L U Z Betrag des Garantiefonds | 90 000/— A “fa e on, „Am 22. Sebruar 1911: Ring: | Gesamtbetrag . E ei der in U N

Forderungen an die Garantiefonds8zeiner i : e A “958 63077 Gesamtbetrag 258 630/77 R die Firm ul Vels3 f C, wegen der nicht bar gedeckten Dbligos 9) Ueberträge auf das nächste N ejamtbetrag . . 298 6030| nd als deren Inh 1a Paul Fels in Barmen | Nr. 25 eingetraagcnen Kf andelsregister B unter C Ns Jahr: 1 cagcnen Firma: „Potêdamer Credit- |

NDUCaALCTr ! »andi Man Tola & p _ n “C N l’ vaul Fels daselbst. | Bank Filiale V für angemeldete, aber | Dank Filiale Brandenburg folgendes vermerkt: Die dem | Unf f N UVCIli 1 InN |

Zinsen des Gründungsfonds : ) u E e anteilis af _—— insen, soweit ne antketiig al y i 90 O) / ( Lilg lg Pof. 4 der Aus E S

90 : Varmen :

ilung A ift L

Alois Kalbhenn i

gabe) . . . . 168 384,40 L L R Das 1? L Uy i I L otrio ) 7

l YA —T53 183,86 1d dem Kaufmann Arthur Schneider, b-ide in | aurer tr. 99 men, ist Gesamtvrokura erteilt n &©orbedck Q L 1/1

Kassenbestand und Guthaben auf - A 14 929/38} Davon sind ge | Un teilt. : / ( On î y L 9 11 be u 1 1 ULDIS { albbh nn N N 091 4 Es 114/Hi {[

105 747/89 Î

V § 4}

r {} V . \ do H orbcd

Chemnit, r 1911 j

Lil Ï | |

| | | 4 L d @ 1: Barmer Eis ? wrmer Eiswverk Nud.

ol

1 }6)

| Chemnitz. / Auf Blatt

Gesamteinnahme . A. Aktiva. 11. Bilanz für den S

i O! 6491 des Handel8r 94

tngetragen worden Ke Ps s

D „worden die Kommanditg irma „Kaiserhof-Automat, Hugo.

Uh U | Kommanditgesellschaft“ E (go ormals O, | Chemniß. Gesell a! _mi1

i | | j

\

t Ey i: Duisburg in (0bhemnttz ul L L

“bag: E «& Co. | R |

21 G , Q G, : u Polsdam erteilt

j A iiná C , m hafte und ein Ko

| Berlin, den 24. Februar 1911. Königliches Armtsrert@he cit lar E Us AImtBgert N ht c Son f P ° H L. Ot. 4a. D Le L E on e Forderungen : | 2 N ¿ pas D é S T0o0cvffer E « N noch nicht bezahlte H. Doh se, Borh1hender. F. Nohrbeck, Generaldirettor. B erli S i Mo A I 3 O, antveamten Hermann Nöske TLEE R CLLOTCICeN Un einer tollo L am 24.

Der Verwaltungsrat. Die Direktion. : N #45 » SYy c o : p 2. Rückstände der Versicherten o) N | i; l ' i: Í l 1 : O L | Bank. E j —,— Schäden (Schaden- | Das vorstehende Gewinn- und Verlustkonto und die vorstehende Bilanz habe ih geprüft und des Könialia Handelsregister [103917] | Prokura ist b. Guthaben bei Banken . - 8 244,84 T) 0e o 6 8 200|— | mit den ordnungsmäßig geführten Büchern und Belegen der Ceres“ Hagelversicherungs Gesellschaft au! 5 Kouiglichen Amtsgerichts Berlin-Mitte “rate “e L, einer 3) Reservefonds . . « + .- 12 657/91 | Gegenseitigkeit in Berlin in Uebereinstimmung gefunden. 11 E Vr. jur. Ernst Meentz M

O e L s ) randont

Februar 1911 ift eingetraaen: Nr. 8 ( IICDET l

novilien - V es Tra G Ll. OUIO. 1 X ratiDenbur:i a

; i mobilien - Verkehrs - Gesellschaft R413

Vorstehender Nechnungsabschluß i Scbüttebeus Königliche egenstand des Unternehmens : c, | Braunsberg, Ostpr

| 4. Sicherheitshypothek auf nehmigt worden. werk (A ta M C hn für eine Klage- | Berlin, den 24. Februar 1911. C L V erwertuna von Grundstßäon fart E einen Kahn für eine Klage : A die Mik A : rundstücken sowie Zefauntmacchuna ) älligam1.10.10 E 8 349/19 | Der Verwaltungsrat. S ELELQUNI n Gumbslen mit Gai A toe nntmachung. forderung, fällig am1.19.109, / 2 A H N R A i E i nd ( E YS Un f ypotlefen ie in unser aron M H. Dohse, Gutsbesißer, Rostock i. M., Friedrih Hennings, Direktor, Berlin, S O n, die Finanzieruna von Bau. 1m aba opns andeiSregtiter Af | |

V Htoi T7 ° Zbteilung B. O L E ‘erliner Im N

c. imfolgenden Jahre fällige D) L Cle 4 R wei Zinsen, soweit sie anteilig 4) Veber]Quß « « «+4 923/21 Berlin, den 13. Januar 1911. Zweig aat \ | x18 Doer vrothotor Riicherrevisor i S auf das laufende Fahr Julius 2 oerd, vereideter Qücherrevtlor, L G E mit beschräuktee Has

i: ist in der Generalversammlung vom 24. Februar 1911 ge N LIraNTtEr Pastung. Si!

treffen 84,35

4 n E I (r. (8 | Colditz.

J Í S apotheke, Ju- | Auf

: 1 f uU- un e Firnia Neustädtifdl S o Mos Aaf 9 - 1 T? C C DIE Ol altun 9 Y haber Nichar5 Wp V 4 28 A E Li L CTUuUnN;( Do erlol\cen. nSVeCrg | al! non 21 g O2. E 9 S ) L rundstuckten zu errihtende OVraunsberg, den 13. Februar | Taundorf cktammfkavital k ) Ing g- den 13. Fel : f ( E cLragl 20 UUU 6. Konglihes Amtsgericht. Colditz,

er is Geora Goldherg ( i T eorg Goldberg, Kaufmann in

LIBR/

D)

O v « J4(41i

Tau ita j ute î (Frl

( p da s s Z 1 494/38 Vorsitzender. fontrollierendes Mitglied.

4) Kapitalanlagen: ; i Graf Franz Stolberg zu Stolberg, A. Toppius, G, von Moszczenski, a. Wertpaptere des Gründungsfonds Rittergutsbesißer auf Borlinghausen, Nittergutsbesiter Nittergutsbesitzer a M 21 150,— stellvertretender Vorsigender. auf Paterhof-Eldagsen. auf Brudzyn. Le ala uD F. Axer, Rittergutsbesißer auf äImmendorf. ck chaftsführ t Monebera. Die (5 sellschaft

3) Kassenbestand . «o. °

Pont L

| Deggendorf. Bel

i Vsterhofen; K s 116], Kaufmann | Duisbur | w n Vilerhofen; Kolonialwaren- und Meblhandluna nisburg-Ruhrort

. yibandlung. | Dani [103935]

7 4

O ,

HarrInhk Li

71 541 y ER E 5) Grundbesiß ist eine Gesellschaft BrOstaum. O rundbenß «- «. . l é 4 Ÿ O 5 «ovrtyroto A: H dias î annimaciiuna [1 3) Inventar . 6 stellvertretend! abg Als nit ei 299, die Schlesische D l | Gs O 6) Inventar «us nit ein ence Dachpappen- und Kunft Neueingetr indelêregtsier. : : - ; Q twof s 5 2 ; Ç ; : nPrckp f ? - 4‘ | : N getrag I . A l t Gn 7 4 J nig 00 176 -# Z Friedri Hennings, Direktor, Berlin, kontrollierendes Mitglied, vom Gesellf& Bade in die Gesellshaft eingebrad e ,S9ohanu Mäusl“\, iglihes Amtsgericht. \ \ om Gesellschafter Kaufmann Geora Goldhora t, | gelragen worden: D | re hann M i 5 G o M \ Aausmani eorg Goldbe1 ' Een Worden: Vem Ferdinand Franck f Gesamtbetrag . : s Seb 1911 F. Arxer, Nittergutsbesißer auf Immendorf, erd In 114 WesamtoroKira R Jette M RETOEI, SITEDIatt Deggendorf, den 2: en- und l c mi i ; i O, E Gut J 3 c c : c dah d GYELDVOrT, den », Fohrigar 1911 j Z1 l ndel8registor {54 Î L Genehmigt in der Generalversammlung am 29. Sebruar : Hauptmann Erich Nauthe, Rittergutsbesißer auf Nieder-Nudelsdorf, E Blatt 4980 25. Februar 1911 T ndeldregisier ift die offene Handels- «Jl 4 ch , Of ' “. Gi M E e 4 ch0) in Abteilung TIT unter N deren Sertretu1 Y Vres8 B Dresder es E : Breslau, den 20. Februar 1911. In t At [10393 uart hal am 20. Feb 1911 begonnen. P Der Auffichtsrat. Et ile Di ren S Bislroth-Wi SDOr In das Vandelsregister ist heute eingetragen worden- lid baftendè Gott atton Lok M E a a EE : ; ; L x Die Herren Walter Billroth-Wilmersdor Ari L l | dei A S esellschafter sind Architekt Hoturi Franz Fermum. H. Zeig. Carl Reiche. guf Gegenseitigkeit (Casco-Versicherung) ora 9 Blatt 914) in Abteiltna T1. erle M | E, hitekt Heinri L i Grundbuchs eingetragene Ovt: en “(ummer 10 des In unser Handelsregi\ ) [103925] Dresd s s lgelragene Dybotbet bon 250 A m! | Dandelßreatiter Nhtoil1itn ) A WVrCeSDen, wetantederlafsun 6 : Duisl M 2 el don 2500 M zum gister Ul eilung B Nr. 406 n kor ala n A erlaffung der in Berlin 2 uisburg-Nuhrort, den 23 Februar 1911 HLCLIUY/CH Tra l “I HTDLUCA ä d ) worden: Durch Beschluß Buchhändler N E L Bes E A Ouchhän Nobert Schar L ) Veshluß der Generalversammlung ! die Gesell saft vert Schanz in Berlin. Er darf [102625] î Lc , | ati L andeTl81 ZOZO

þ. Wertpapiere des Re- E __… af Lat Den Verwaltungsrat pro 1911 der „Ceres“ bilden die Herren: mit befe C 1 l, i i l i l Q rantter Haftung. Der Gefell 1th ên unser andel reaister Abt 41 j / E Graf Franz Stolberg zu Stolberg, Rittergutsbesißer aus Borlinghausen, Frage Wi e Ber «vieltung B G [103928 Duisbuvra. do 9 U Î («tragen vtrd veroftentltdht.- 9 E tin V api - a de s R «C . ? "1A 114 E Vi, DEN 7) Sonstige Aktiva . N ntliht: Als Einlagen auf das slein-¿Fabrik C. H. Jerschke Gesellschaft mit | Oft hofen. àI E ï + LT | A cerhofe R v: 2A s G. von Moszczenski, Ritte tsbesiker auf Brudzy 1 N sterhofen. Inhaber Johan 12 . von Moszczenski, Hittergulsve)1ßer auf Vrudzyn, j A P, s l i ONeberg » fir thy R ey a 9 Pte Tur thn auf dem Grundstück Nixdorf, | 5,5 dabin erteilt, daß er in Geme| \ [ Da! e K El In Wemein D 7 » C n K. Ant ft d hay Ebi a Charlottenburg, den 6. Februar 1911. u Firma Sagen & Wor 6 E L L s ummer 7 ! ormland Der Vorstaud der Malter Talke, Königl. Domänenpächter auf Nettienen, und bie auf E T dip Un 0e aut Den Les “in V E ; uf dem Grundftüclk LUchtenberg, Sophten Königliches Amts8gertHt N ] s auf Blatt 9499 bet orden L O04 y N V ai ul nl In , Velr. August : M Tohann W p G nn. ; R 26 c 5 5 D} beide in 2c ohann Zbormland Herm. Herter. J ohannes Dittma In Charlottenburg. Die bisherige Vollmacht des Herrn Dr. W. Nohrbeck-Berlin ist erloschen. M festgesezten M ift bei der @ / s |fgeseßten Werte von zusamme d it bet der Aktiengcsell\ckch aft ti } „on Zu] nen 17 500 M gesellschaft für Textil. InduTstri y oh onho c B Tf b und t extil-Judustrie | mit bes{ràä tehenden Gesellschaf Köntgaliches Amtsgaerie 5 A 441 YelWrantter Haftuna V. L CIER aft iges Amtsgericht. l I. UTL É1 ra r nur mit einem stellvertretend i Unjer Pandeldregi]ler Abt. A ist beute ein

servefonds . 12 454, Heinri Dohse, Gutsbesitzer, Nostock i. M., Vorsitzender, E l am N S N 2 Í 414 (UTI . Februar 1911 “T esl C414 Nr. I 147- i Lo jen. B D D Vorsißender : l l Februar 19 orfißender, Stammkapital C C. s l H 8) Fehlbetrag „eo ——— eschränkter Haftung hier betreffend, beute et 111 381/12 Gesamtbetrag . . 111 381 L e end, heute e Pflügerstraße 63 (Grundbu ; Wr ; v VO rundbuch pon ird N p Dan nitt tem (Bed "1 c ta ; c c t 2p f e „n JUTDOTT, Sand [56 Les em WelWattstubrer der (Bose «ANLBOCTT0O) P onistosy x t unte Otto von Schwerdtner-Pomeiske, Majoratsherr auf Groß-Pomeiske, i cs Grundbud / unt Finan ibn er Sesel]chaf! B E LRGELI Ls mit bén G L an j l undbuch8 etngotr Le rmenzeiwnuna befugt f He In H . a R g Li : on S 7 1 indouchs eingetragene Hypothek von 15 000 j ng befugt ist. i Marxloh eingetragen. Die Ge- „Berolina Versicherungsverein Amtmann Friedrich Busse, Rittergutspächter auf Benken. A straße 12 (G f und Alfred Walsleben-Schöneberg erhielten Kolleft M 3j ge 12 (Grundbuch von Lichtenberg, Band 46 | mw 1 A ec ai oa L [c L , Dand 46 | Breslan PUTE S T Scherl, Gesellschaft mi E 0 7 , »e)ellihaft mit bes o. .: ck | Ja cejchiranfter HSaftun g W. Gerber. Berlin, den 24. Februar 1911. vom ] ; »om Gesellschafter Kaufmann Josef Frankenstein i vorm. Meyer Kauffmann hier heute ei i Le ein in eute eingetragen ura f erteilt dem | Elberrseld ben 1 geirage! ;