1911 / 52 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ichneten Gerichte, Zimmer Nr. 4, anberaums.

4 F Ke Besc luß. [103851] Zech - L fa Tagesordnung: Beschluf fassung über die ortl führung

Berlin Mitte.

MHUED Wr OR E Ema prr EEITERNE

1, 4 £10 2867EC |M N Li RRE R D INZIITE A id 199956 «S annheim 190 4, 1905 ZE| 4 veri 90, r ———————————— N D Marb 1903 x22 Ver % 75bzG Neumünst E : | E N'3X| 14. P 1907/4 ELET- utt g / Nordhau fen 08 | „Adi j 4. 1 c user | | fia Offenburg 1898, 1006 f S, LOO E do, 1895/3 V 1,1 100 508 Oppeln . . 1902 N13x/ 1. 100" me Osnabrück 09 X uky.20/4 1100 10g Peine .… . .. , 1903/31 191,606 irmasens , . , 1899/4 | 91'256 uedlinh. 08 N ukv, B14 T A Rheudt . 1899/4 j f 1891131 0 100,40B Sl Fobann a. S. 02 N131| 1896/3 | 1 89914 | L 1

1.3.9 F 1 ¡1 11,009 3 Brandenb. a. H. 1901 Bil | B

g Breslau 1880, 1891|: 4

e, A

Bromberg , , 1902/4

' a

1 S do. 09 N ufv. 19/204 | | |

Abtei lung 84. gehoben. das Schlußverzeichnis der bei der Kaufmanus Leopold Markiewiß in N s 7 des 25 walte rxs, | Glogau. : H 4 | | L O Ee | 1, Voi E. BOi Uhr, GUPLA # zur Abnahme der Schluß Hs ißfassu y l torbene NYerwalters Termin auf den en Konkurömasse cingest Amtlich festgestellte Kurse, be Do IOO8IR: j 3/ L g Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 46, 1 ófterr. Sächsische St.-Ront s ite/3 | veria

x M RhaT Ht x q Cs a . F É 44 f it, { 03862] A L s : ah Abhaltung Gandersheim M ARTULE Rep hee L 4 n dem Konkursverfahren über das Bermögen des Tages01 1 Be! f sortführung ch. LL U UCO j f fe A y C D Sutagp Î hhäudlers Friedrich Rieseler in Lübbecke | des Proze}ses A r Berufung E a î ( N In DE E g an? s Kouki E 1104229] Gandersheim, den 15. Februar 1911. | A s - BJ lage mReuthen, O.-S. § ou ursverfa I n, [1044220 | Der Gertbts\chreiber Herzoaliche 1 Umls( 1erId)ts : | wendUNgen geg L j ch0 U “E G : ì S V V e, Gers hr Aspirant. 7 | Nerteilun zu berüsichtigenden Forderungen und zur |-gemCtenberg, Lausitz. [10387 : E | Beschluß der Gläubiger über die nicht ver Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen d Ag D D ¡lußrechnung Ne Otto Petsch in es x0 ® @ Das Konkursverfahren über das : Berlin, Mittwoch, den 1. Mär Ler ibi i8 d bet 3 r Ver 24. Februar 1! 11. es verstorbenen rz {chlußfassung der Gla ubiger | mangelung len | | fprehenden Ronfturs masse eingestellt. j ; y | Warbul Ez. Cassel. | 103509 O o i enbera N.-L., den 24. Februar 1911. Sold-Glb, = 2,00 4. L Glb. 6 x i S 1 S österr. W. = 1,70 4, Krone österr. ung. W, 0,85 H. 7 Gld, sübb. W, ult. März| S S Bu: A 1899|: 37

i I .... 1900 N44

c S LPL E O | traße 23, ift infolge Schlußverteilung Ì f L h ) Das Konkursverfahren über das “4 ï too Iten ) ; y uetensen | n nacträglih ange- | Hugo Hennau 27. Februar 1 Dl: Fn dem Konkursverfahren über das Bermi dgen des a Ns .. s ih Al A E 8, A Ti ischlermeisters n : inwe n a dat Mut 31 rben 1DUNGeI o 6H zet agd Le _ m4 L l : L 1 1 Konditors Ernst O piß in Glogau wird in (r 5 at de. den 24. Sebri | Us E A8 Mai C el, N Forderungen N ie Königliches Amtögeriht. 28. März 1911, Vormittags 1 Berline Vermögensstücke sowie | st 8 rselbst Zimm erliner Börse, 1. März 1911.| d, do: 1868 Glogau, den 25. Februar 1911. | M y : e e n E N |

S, S

des S(lußtermins aufgehoben worden. . L co E ; Berlin, den 17. Februar 1911. Hotelbesißers Hermann Grimme E e Tun Mie Prüfung s E Es ev 1 nam orfosater Abhaltuna des & ff t l | wird Qermin s è E A Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts | ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins au\- | deten For derungen und zur Abnahme der Schluß- Son ugen, n s l. Amtsgerich1s I VULC ( t L TF J j | ronung des Vi erwalters, zur Erhebung von Ein Der Gerichts schreiber Nee Ama, jerichig 9 | l ) ¿ G AO WeddertoPp], ( erichtsfefretär. cit én cihsan 6îÎ 9 ns eiger und K arden d Vas 6 dctig önig Î reu [103846] | val Ne frdaenettte auf den aa att C zrechnung von de des Verfahrens ent | Oldenb.St.-A.09uk.194 4 dem Königlichen Amtsgerichte Hit DE 1 ‘rihts]etretar 12,00 4. 1 ( _ Bld. holl. W, = 1, 70 4. 1 Mark Banco Schwrzb.- -Sond. 1900 L | L410 Sal SUilel

über die niht ver aris aren - ur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der [o . bruar 1911 Au slagen und Gewährung einer Vergütung an königl. Amtsgericht. | erfahre E ti 44 ( L r P L Tg Nor Ge 68 , 945] | l Pont Sverfabre ube g J ger des mi : i, H die Mitglieder des SANMIgera t Nes O Schluß- Graudenz. (1038 Ol I m v S Philipp lzer z1 | Mabhuxa A L) amrdgerid R it . Y 4. d S K 4 [*, ç G, | 27) 15 14% Á Sal 4 4 ar 0 E T ui 4 D Neg Q ntalichen Y it8ae chts. termin auf den 17. März 191 S Das Konkursverfahren zermögen des | "od orfolater Abhaltung ckchlußtermins Serihts]chretder ded AOnIgnen - B n db0 n i: D Srane mis 1 125 4, 1 Rubel == Württemberg 1881-8334 G s 91’

f Nr. 5, bestimm a : E j: R e R G7 Y E as [104997 . 1 (alter) Golbrubel = 8/20 O 34| ver 90B e f | wid nat erfolgter Ld es G Schlußtermins | C S T Konkursversahren [104091 = 4,00 4, 1 Peso (arg. n 2 e S a. Preußische Re ntenbriefe. u U | Marduvge Das Konkursverfahren Uber das erme Stett u B ans Papier eiger 20,40 46, Aar Vannovers he... 4 | 1.4.10/- do. 8713 Königliche! Oer | 2 rmeisters Gustav Thiede | Ci einem Papier beigefügte Bezeichnun N besagt, s « [04)-BeP R L 1901 G1: E

eite daß nur bestimmte Nummern oder Sèrien der e Hesser n-Nassau Ea Eh, bitt | Charlottenb. 89, 95, 99 O 2 e Vok, , i e i f D : Z 4 o A ( ie und Mun. (Gudg ([24] versch, T ae (SNe unv, 17/4 | 1.4.10 100, O DO. ) unky, 18/20/ vers. 101 ¡0G 2 1

-

1 4 i 1

Cl Pt fm e} prak prr pral O 7 Man pin pin pin C) dém

1,4 1,4 11 1

C0 pan +5 o Ld

0 (

pk puui pm þ Ba) d pm pan puri pumaû CA

e Gie

7 pn pin p pn H I

10 Uhr, vor dem Kömglchen ht 5 r { C4 L254 Or Ny 2 oí4 aa d Í ) Ie, Parall O l e P oted na erfolgter Abhaltung des dh) 12 N. 33 b/09. x c 9 M2» daa N SPN G J 1 „1 4 2 P Amts8gerich! Beuth I E S 4 Graude nz, den 21. Xebruar 1 Í s : Emission lieferbar sind R Cm C A C Kdôo ntg Ld s Nmtsgertcht. N nel. g onfur VEg ernen. [10 22 PREOE a A E f | | | T y G T1118) 1h dat Rorm aen ( chs Le n Si 011 d 2 N (Brdb )|4 | 1 10H n] an 6 0G T Fur8bertal l Y TAA Si dg R \ntur8Ders UDeCr ay ch5 CUIIOSEN DCr u 2 on 9 Pru aI Jl, ift l F | rDD, B | «E LUV I 30H; A ) mmau ditges Usb ift D ee häftsinha l va: Run l Memel | - P C L do aat ita s r, An CARE G | S 0 o D - Do. Do, 1335| vers{ch.19 G Lee 1885 fonv ». 1889/31) Kommanditgesellschaft GecL l X Do! He ermann Pencke1 ( Konfturs\adye ara Run npe t in Meme A reiber des Königl. Amtsgerichts. Abt 5. do L o. h f 8 5 a #| verid.Po1, do. 1865 m h l Da ing des un F V Y + / (48 J 14 [V | Y E ; J V »4 » 5 4 H Le v o 7 Y | H §0 S2: eo (E 4 ¿s c Y Va S Bremen T nach erfol ITEV: A h H [5 A L \o l R A6 Ars und 1l f 1 Î namMdem el Il C ¿il 5 (1 id 31 S DL in ED i L E 1d 0) Brüfs ER A [D 100 ) Frs. 8 S i Pomm rie Î j 7 (A Coblenz (916 Á el 0s 10)Luy des Amiens Von Ee N d T ) l die inzige d Ht n | 6. Februar 1911 angen: ene Zwangsverglel( h durch | Sulz unterm Wal [10388 G O Don A vbleny 1916 N uts 204 | L O jverte ae O gen tfi ¡ftigen Beschluß vom \elve1 Tage bestätigt Kontur SverfaYLren. i Budapest ¡U N S S Posensche T I I O D Cöln . S TIO00 1906 F ; raard i A gte ¿Forderungen vis Bet E DON f I N) en Ats E Ls ‘D V 9 Das Konkursverfahren über da Vermöaen des Do 100 Kr.| 2 M [_ do 7 j Ver M). s 908 tv. P U, Z0 bz | M G G l 99" 50b¿G rel L P Om, 1090/04 T C l ) l erdur) ausge yoPven. as MAOnlurs Arr , an z Ta A A A v L. 4 C, - . L Os | VerI.I91 5309 E A l 15/4 L177 DO0 E j La I. A h Len . 1904! 3 | emel, : Schreiners Johann Qaëpar {n MNemmelshosen Christiania e O0 E LO S Preußi 1 G 4 13 , U 2 do. 94, 96, 98 ( 3131| 5 2 | O 18 Q Ao:b, 1100,10 10 Wan! : i C IESS ; ; vird 1 x Abhaltung des Cd Ftalien. Plähe|1( V Lire/10 T, Do, 131 a f h, A S E 15 l E 4410) 2: A | l [ t Do, D. ) j Rhein- und Westf] | Gard 491,090bzB ottbus L i

Pri real

h rdurch aufgehoben. D, *Nott,

i 1 1

OOD

J bem

A R. id

ck bt s H

b 4

4 | 1.4, 3H) 1.1 ¿l L1.

J

fandbr iese 118,10G 106,50G 102,80G 98,00G

e T0 et,

1 50G baB

32,70G

,

T A N

E 2

ba ln bn ¡2

] brend pan fund Jarif: Jama SmE

4 0100 10G 3,9 1100/40G det [101,00G

192,106

R,

C3 Ma t

M S. R

J J

S tb ee

101 25G 99! 50G 92/756 100,80bzG oe 92 0G

100,3 30G 1 30bzG

t O hz

Im +8

2 E E

R chL D M H H N

LaAuDi

E

ierdurch

i jed pri j ; Id pri fra ponk on jp

Rurg, Bz. Magdeb. Konkursverfahren. én dem Konkursverfahren über das Bermögen Kaufmauus Richard Balter in Burg b. Harzburg. {t zur Abnahme zr 1 walters, zur Erhebung von Ginwendungen gegen } des das Schlußverzeichntis der Vertetlung zu berüd heim e fi fihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung Sarbarunaen. Termti der Gläubiger über die nid verwertbaren Ber- | R ormittags 91 Uhr, vor dem Herzoglichen Ÿ mögensstücke sowie zur Anhör ung del Gläubiger ULET | ericht in Harzburg anberaumt. 4 E 2 die Erstattung der Auslagen und die Gewährung | * Harzburg, den 22. Februar 1911. | Materi alwarenhänudlers Ulf | : h Teaer In Zschoppel l&hain A na! ach) U "l TUng DEY mittags L Ae, hter]elbli

Ey S AA at Om e

umm jor p

A 7 4 y namMtTraqic ange cha 10 zUT M0 Xen . 100 &,

termins durch Beschluß N U SNEMIEN, Den om nicht bevorrechtig 4 A / iel B ¿F eDruar 1: Le / R C C ARO I 3 N M wird nach exrfolgter : [lußterming Li L ( ; Kope nd igen . do. E : | : A S | znkursverfahren. ckulz i o. 134 versch [91 50G Schuhhändlers Heinrich LU1) (21d | E en Kaiserlihes Amtsgericht. : h dur rechts; [103855] | des Gastwwirteu Emil Neumann in Mem : E London I Lat s ov I A155 m 124 er 4 Xermogen De8 (Li | x Toukfur Sve f rel L Trasttge n Beschluß V 2SV T E 5 Mee E h dler [1975 P dner ac I cl) en Bo richlags zu einem Zwançs N Dan, E \ J Der Madrid. Sch! 6 ma as und Schuh zarenhäudle : Ier M Das Konkursverfahren ü ögen Mabrid. j Wendt, Hamburg, wird nach | vergleiche Berg Bt i Caspar, Do 11f- | Vorniittac 18 L 1 vor dem Könt altd en A I agdal H y 6 (or Dec c aicuna ¡0+ “s M0 M. i ( c L R Gal tien ck T1 t rmin I do 1907 Z «As S1, ADDYLLLUII( D E LU 4 T, R, A : / a N ( N1 15/4 | 2 S ih8vor| lag Paris do. 0, unk. 2 4 y ersch. 1 )J ‘40G do. 1909 N unk. | 2,8 20G Sal leub g. Cred, D D 81 id do 1100 &r8 | 9 5 - 2 Ï r9, .1—,— DO. Coburg. Landrbf |4 | h p a 190: S N v t g hren. [ 10422€ «L, A, Db. J, 40G A 189 j 4 | - dem Konkursverfahren über das DBermbgel «wet, i s Konkurêverfa s F C iz. Plätze/100 F; | ), 1N | 91 ,90G Do, Komm Oa 4 LTOvCs Gamp lt Gerichte reibe : 1 E r T. 09, DD I g 21A A A : | u Prüfung der nachträglich L des König D A verstorbenen Kaufmanns, l s A An DAIZ L, LUD do. Stadt 09 n D014 141 1100,40 bz | Dosez 1000/01 Land Sau | [103863] | Tor A L0j B 1 2004 | 1.1.7 andschaftl. 100 K |

aufgehoben. | | Eremervörde. : i i 2 L j Königliches Amtsgericht. Ubt. 4. E A Ia dd ver das DBermogen Des Habelfcchw den 24. y O x r TFohruar 1911. R ULLe 1 Q I, E bel Sierbt, den 24 Lissab., Oport 4 Sächsische | J ter! verfahren über ( ( P _ O nachdem der im Be ine vom ' Mas M “Mo mel, : - igsvergleih dur rechis- | Hamburg. KSonfursversahren. 03899 C i N 3 D Hamburg. Î uUreL ) i U 1 S aide chede, ift infolge eines von dem Gemein- 7 DO. r , Wr en C hter C iTaChDBen. i : aut | ver st, hierdurch aufgehoben. N i ein % Ge stermin auf den 27, März 1941, | L L aoes S Claûn ) « E 0e eun C1IRU1Cc : V J Í Ô I : j G A Sbluß termi! 18 hterd ur 1) ; 2 l ú 8 an ae nt. Ne Anleik ben staa Gli dv Insti rute 2 ceme L nme N D 7 GILOGL /\ E ils wir nach ( ° S VD, 1902 | Gerichts] [1 eibe rel Des R Í P S on ) Lyit DOD, ge! do. D E, fündb. : 31 V: 1oNor u + “D. ? ua 13 ° 1 j 1 AnNeR6cA1 CL U Le St. Pet rôbur , 100 R. | 4 : G unk. 100-006 Kur- U. Neum l alte! /34| 1 y Y i: (4V X ] l I ck 1911 rur. . DO, Gotha Lande ôfrd. F s . 16 ckmlURrecnung Des 7 j O0 den 2. Februa ( Thorn ck, 1 i E L 7 92, )B o 1 ' 1 \ §N V ) 1101 C ) g [ Bi rSber h ron ther ah x u 196 u do 1 Fiedler ¡U Büind- i t l Der? itber den Tad laß : i b do. d L M r1 1 auf den 13. Parz A Amts- | Mittweida. | [103 eten Forderung de fung c N gr- / Dal Ed isfont

Der Gerichtsschreiber des Amtsg 8 11000 01 20 05 0 it M 54 A UUBZaN U ( Gali H Das Konkursverfahren M T 5 y | : V [104226] Sul2 u. Wald, den 25. Februar H S 4 1lfons Gellrtich, Konkursverwalter. | Dea QN E | if 1910 angenommene : S / Gnlz unterm Wald. [103384] ) Dftober 1910 bejlatig Das Konkursverfahren übt § do i hren über das Bermog( E ; Am id erau vCee L 1 Memmel 3hof el ôni 20 eno geri s erfolgter Abha Ung DES Zl l Uu §I Ir1 ls L i ele Il [1 E gehoben A | E A 7 Do R ’Idenbg. ltaatl. roe. 14 ver). 1 01, O Danzia 1904 l die (Frk larung des ( D 1h4f 1 | L t | h v. E A D U y ( D| do. es sind auf der ( D Frs.| 8 T. ach\.- Db «Okr 8 Pfo1 heim 1001 | S | L zur Einsicht der Bel ch).-Alt. Ldb.-Obl./33 19: 351 G Darmstadt 1907 100. 10G | 0G Dt Pfdb-A.P.10Tuk30 1 5 : A C 0. 1910 N 111 7 furöerfahren über B 100 S ) M) É, | 100,50B 20. do. neue/3{| C ua v, Ö M. | do. do. 1G (ges Dl 9 ; Geflügelhäudlers Frit én dem Konku ahren 4, M A 902, 05/31) vez E : L O ine Pelifiia bex nát Amtsgerichts Hermann Groth Wi Do. 903/31| 4 do. Den U DCT

andi pri prnai pan

{ 191,25bzG 191,30G ¡0,606

A fand pad Jck Jud Jenn fmd }

1102,25G 30 bzG [100,2 baG

Thorn,

x Gertichts\d reiber d KOmnlgilden AINLO( v 4 - F : Banknoten u,

J N S

E

Ü 2: H G

91 1 oe 51 60G [100,7 (5G 191, 1 40G [899 25B

n 41/4 v

4 eb Pri jr pmk as a Ga

I AARAA A A I

1! 0, 30G

100 40G

“Ÿ

Y

endungen gegen jerihts\chreib( D

mins

‘iner Vergütung an f Mitglieder des Gläubiger (Unters rift) Gerichtssefretär, Zschop) aus\chusses der Schlußtermin auf den 3L, Xtar3 Gerichtsschreiber des Herzoglihen Amteêgeriie. oluztermin9 HIETULTU/ O 1911, Vorinitiags. 1 3 Uhr, vor dem Kömg- F A014 Mittweida, den 22. VEOUar o. : lien Amtsgerichte hierselbst bestimmt Insterburg. Kon E Nen, j E 2| Köni ; Amtsgericht. Do D Ï 1 178 hr her Den (ala! Pes Qa] Burg den 24. Februar 1911. : ; In dem Konlursversa! NDEE Dei A NasS au, Lahn. Uo L : Der G ; ts\chretber des Kb1 iiglichen Amtsgerichts. in Justerburg verstor cene n Al Zin e Sl L p nkursv hren übe er dat NRermögen der Y E En Le Ht dai bing Su 71 | Beruhard Lewensohn ist zur Abnahme der SQUB ti ; t G AEO \ in Na K. Amtsgericht gen- Enz. Cöln, Rhein. Konkursverfahre it. [104247] 1 fden b N De hs N ur G Grhe bung bo in, | Actie gesellschaft Brauerei Lahnthal in Naffau s E au E Lan f S MaRla TA a y on SoR enung DES ch walters, Zu g D G Lar Gt ; t 7 Ota des ckck{chlußtermins L ULDLCA T Us Konkursverfahren über ? das 2 IETIDGEN DES U gegen das Schl l i8 der vet der | 7 R A N 0A Heiurich Grau, attlers 11 Nußdorf, Lederhändlers August Schlewiß zu Cölu, | Rerteilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur | ied n 23. Februar 191 na Abhaltung des Schlußtermins und nad Flei] Ymenger( had O D E Ee n N Besch] Ela der Gläul i de iber die nit verwert- | Laa, del Sn O r Lar Aki 1105 | zogener Schlußver! lu ing du h Gerichtsbe|chluß voi S Dol S, Reragleihstermine vom 20. Januar 1911 angenommene ba i 7 Ve T1 Ln nft ide sowie zur Anhörung de OLOLLI Es Ss s aufachoben Imperials alte . ro Stü C “4 t [ SITUCE h { L 1 bal L CLULC M4 A N _ E / N h - S ' Zwangsverg leih dur rechtskräftigen O {luß voin Gre nbt Z C E En E Roe O E N H T a L Do dn q Vio B ) ( f \ 11) aufg ¿hob n LUDIGe aru L 6 A RE U E M N Geri eiber é t j “Leuecs M hes Gld, zu 00S N, 916 10b E n n 2h h bli A Ade Gewähr ing einer Bergütung an die AIgttedel Das Konkursverfahren über das Vermögen der Gericht hre LUEI i Amtsgerid Amerikan.\{e Banknoten zroße/4 h, or ¿ ) 6 ck Ta tormin anf ' Os 1 C E L A ck PRA A Hr at : , gro 90bz O A ie 8 Amtsg ri icht. Abt. 65 Des Gläubigeraus\{chu| ses der Schlußtermin auf den | Witwe des Hall HHhöfners Wilhelm Thielecke, Sekretär Zugmaier. do 400 leintel do. Á: KoOmtglide «mi ge s 20, März 9 Gu M: Mi ittags 2D ut Ie, Vor m | da ge 6. Backhaus, und dev en min derjähri igen Vandebuesa Kon is sverfahren. | 936] Bel S Sou. à New York 90h; S d [10G 422 } ç Hte bier V + - ne Ny | A C o ei o s o \ Belgi! inkuote s e, U D | z ë B Crone, Brahe. Konkursverfahren, [104224] Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 24, | Finder Wilhelm, Robert u! Jrence N L ®onfursverfabren ü de Nene n des än Saataies S100, (Db . Do, ®FXU 4 3.9 [10 S0 ck ) IerTabre it 14 Bermög( n des 4 25 54 » wird na x erf iter A bhal [tuna de D189 I l l (l N IOSEel h j oten 1( D | a Gs XTX 31 3, 101, G Fn dem Konkursverfa Woe über d C: ( N Ó bestimmt. / in Bierbergen wird nah er gle Ll Kaufmauns üRosef Pat gowski in Vanudsburg ische Banknoten O E Ga : Py CTX 3x) 1,39 193,90b;G Kaufmanns Bruno Boelf, frü er in rone Iusterburg, ckckchlußtermins hi j D) t L t l Sdlußtermins Franz osse Banknote: S E LEi „AXT'34/ 1.3.9 195,00G . Br., ist zur Abnahme der Shlußrechnung des Peine, [gter Abhaltung : Hollän: N T4 | 14.10 rwalters, zur Ge ng von Einr | b, V pyt ot d id o S@(blußverzeichnis der bei der Bertell De l i F ‘id sichtig nden Ford derungen und zur Beschluß Katscher. Def ung. LUO | | wgsen. Konfur i i 84 iun De ilaubiger über die mi verwerlvare Vas MAonursD rC UDCI l I 0 a8 [ur8versaßren UDer (1 : In n OCT iesbaden da R Giaudic E ne »: nD L arb E iesbaden. zermögen® ke der S5! ußterm in auf den ICar3 Gastwirtsfrau Be ri a Glücks nani i, ged. i: js Haudels fra 1 Cla ra EUc3( n POJEIT IDiLL 18 Konkursverfah1 iber da 1911, S v atOas 10 Uhr, vor dem KöonmgUchen | zu Nosen 1 att Vis A L C d M esteli C U) s Bauunternehmers Karl Popp zu T ie sbaden 1, n jerite hierselbst bestimmt. entsprechen » Konkursn rhanden ll, eln- | M ie E E ‘Fun a. Br., den 27. Februar 1 [1 ge\teU1 WOTDeN. s : | Pof en, d I. Fel E erd1 liches Amtsg E, Katscher, den 24. Februar 1911. | Föniglid m tageridit S den, | as : 1022971 Könl 11CDCV Amt H, Dr. O D, U 1 0285,91 Ute Fonds 3 A taatsanleiben

Königlichet | Is Dresden. | 103000 | E

i tonfursverfahren ul t da a jen de Königsberg, Pr. L eschluf S [0423 H R T nkursverfahren Gebr. Grimm, hier T0 its,

ene ; Haudel8gesell schaft N Jim (d onhardt Das Konkursverfahren uver das Dermogen Des "U di M 1] usgeschüttet werden. le U 1 L fn dem Konkursverfahren übe et

o s 0 E ° t f D E A: e E E E

h ¿ard : ( Is far Den mt DOrreMI N LDCTUIYCI ( Käsefabrikanten S0) e) Nmenda in Ziegenhals

anton 2XS/vla [ E R: E norsamn

L El l 1 1a aerver]ammli ing

1er daß SBermogen

offc L Krüger (persönlih ufleute Albert Jacobi

hast Le S @neidermei ers Johann Boegel, frühe! ichtigenden nich reti Ac und N Lal B rchert\ir H jet t in Bialla )Dn ai wirt O Ra M f Herfüabare! elder b Y1 ermin T «A » A 011 nor 0 , t T « b V t E _ l l n Baumann in Dresden) 1n Dresden, Großenhaîne1 n ad rechts f) ger Bestätigung - H ry Sort Af N 1 Goa (6, / wird hierdurch aufg hoben, nachdem der j rckch ausgehoven. M i 6 A 14 7 * Í S \ WaitungeloI itl 1i i | Neralt ichSt rm ine Dom ( L ZAnUgl : 191 ] an ‘Kön igsber g Br., den 2 crebruat 4 R C i 18 1 läubiger ‘7 au or erits enden ar onsflaa n nommene Zwangsvergleih dur rechtskrä}ligen De Königl. Amtsgeric Abt. 7. r Hrotheret des biestgen Kal. Amtsgerichts niedergelegt. | fortige Bewilligung der hierzu nötigen Mitt 9 ( vestätigt, worden 1] Ad | Ar A A y E E S i; S ‘1. Januar 1911 bestatt v a 0D . l C 4 “F ret! N28 l San iger haufen, d F E: P Lo r Wiaublage au DEn è März E: Dresdeu, den 27. Februar 1911 Köpenick. Koukursverfahren. [103873 S Publ un. Verwal Ma (a Puh Ubr E Uin Königliches Amtsgericht Abt. Ll Fn Dem nTursver! abren iber das rmd jen y J - C elbst E umer 9 H E Dresden 3865] } der Norddeutschen Stahl é Eisenwerk H, Scheibenberg. i U | bes ca Mets Zis - E i t S oR b 411 L . V tit DCY MLURB as Font erTaßren i ; (0 CTmog Das Konkursverfahren über das SELUbaeS des | m. b. H. zu Q Er ERER C ü "D ; 2; S E NRogbevr et N ; if f unter der ‘1 termin auf 1 16, März 1911, 2 tal ic arreufabrikanten Karl Robert gr: ghan Juhabers einer Likörfabrik unter der Ftrma | kerm n a i n Ai L Gt aur Dg i h Abk Gluß e L . o Ge : Gr Dot \ i Mm CTIMMD [ 101 1 S » r O 11 “A t Lik _tto Nehschuh““ Otto Ernst Nel a in N 0 Uhr, por dem königliche n AmIvg G A in cke ibe ube eg Vtrî „Na N boal 5d e ck +rafe 5 (Wol Damn vestimmt. ermins hierdurch aufgel oben N 0 \ DofItraße 9 ( Non ung: Wamm DCII S 9 04 Dresden, Scheunenho i “0g S C00 Sry T1011 ck= Go don 24. Sebruar 1911 ea 4 1) wird nach Abhaltung des S lußtermins Köpenuict, den 24. Feorua , LOLL ; Scheibeuberg, den 2 i. Februar 1911. ch aufs ben Schulz, Amtsgericht8]|elretlar, Köntaliches Amtsgericht. erdur ehoben. t G G S o Mint AMhon M mte ih F s S 97 Tohruar 1911 (Gertickchts8|ckchzreiper des KontgUd)en Amts8gertch18. Ubt. 9, J Dresden, de Gle ¿TeD1 ua 191 t ericht 4 gy b ] Schneebe rg-Neustädtel. [10; ig Sgr, or. 11 Kosel, O.-S. ( Konkursverfahren ül ber da N dge des D L 4 E ) - N 44 S A ' 5| veri. Flen8bura tritt ; ck h ionen 1105 Î G 9 ( i z ) Ug P y 0A F i G09 2 EN ) 1, JUO tanalv.Wilm, f

m

Â

h luß vom

E AC T A BAAE T V A S 2 U A 0E M M I OEN M A Sub A (T S. C ALCZ S ANRMEZ

1144 U E A L N. Md h f M E D

e

K ml li bes Amté Koukursverfahreu. 1 V ] 58 d [103891] Das Konkursverfahren über das Bt N ( wirts Kurt Scha

durd Qu im l % DT1 1951 L114 L U

x x 4 L! nord1!|chen Ber : 1910 unt l

E E rêv Krämerfrau und Hausbefitzeri Agnes | ac bl Ttuna des S(lußtermins igen ( Ytachtrag tn Ka Tone O 34/ 1,3. / M Lr. s 1ggeIs s elt.Kr.1900,07 unk.15|4 en zulaBß- n : , S ; : 9,11/101,00G L TAA

F L d Me ar wird 7 em ( in A Jean Knoll, früher y bd t in A bird, naMdem Ler in dEUTT céPoben. f: E l 25) h lußv rteilung nah | Verglei 6d E ‘berg, den 24. {Februar 1911. vande zu den Tarifbesttmmunge1 vanasv ih durch rechtslräftigen G Königliches Amtsgericht. Kr do. IRgala"| 78° ' Die tin dielen YVcahtrag ausgenommen«( L,4,0 0, ; 1890,

M t T A ck S Duisburg wird infolge der L q BAG i E rfolgter Abhaltung des Sluytermins ausgehoben. nommene Zwan Vergl E A4 Et b d s Die Beschlüsse vom 25. Oktober 1910 und 16. Fe- {luß vom 10. Dezember 1910 bestätigt ilt, r- x 4 | ; L / V «. V U E B n - X o () 4 2 A 09 4 . L B40 °) 46) Es E Ï î ruar 1911 über die Festseßung des Honorars des | dur) ausg ehoben. la. N. 6/10. Schöneberg b. Berlin. LU22221 1 Tißen Bestimmungen find nah den Vorschriften in T8 rwalters r 1 zur Einsicht der Beteiligten Kosel, den 22. Februar 1911 T L CLNYTER, Q s E onohm M Ardoj g bre 2,1 1—, iTUTSDeT1 11TCTB emel L «It +1 G es c j pr ç F p 5 V N ck y A Y Y ddt 0 ut! 10 1 GNI D Geri{cht8\1 L vot uf Königliches Amtsgerich! a8 Mo Tur ZNeCT1( ahre! ub el Dat J Crm1i gen { La io E V d Y '} ' ï, auch die E e A M 5 U [01,60bzB [ Dei eT1 SIC/TELL „1 M 2 : / i S f nten eA 4 Fellschaf E1 ugen Bei utli u & Ui cl e D c F l i ne L R SLLo d 0,1111101 3) bz Duisburg, den 16. Februar 1911. Landeshut, Schles. (231 gle A L andel6ges wtr. 1 s A S aaa gen über die Frachtberechnung für Faberäder Ne 0.1992 00B Königliches Amtsge richt. Konkursverfahren D i E n G ss b: fr nort dische Stre dert, wodur teilweise c Tdai enbah: (3 - : f c 3 s 2 iltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. D E L L L Gal I t do. Ldsk.-Rentensch |: Konkursverfahren it er das 1Bertmog n des ch d b G. B Su lin, Gr 0 Y straße RRIRN Ine LCarITeri Oh 11 6 r . AauRerdem w ird OTE Y ) rnf hs int: entensd O V i A UTLLUA 1 D VI, f F \y y R N 4A I 40 I \ L 54 E 4 ° ü Zchönueberg 91 L 0d Aa Att ‘I direkte Fahrradabf g nah und von Kopenhagen ) « 11/05 1,1, do 7, 1889, 1893/32) verfa lg: uber Lübe A zine es aufgehoben. Die hierauf mer9 2». X, Nugsburç 10n7 4" Se, 10G j C14 J ï ¿ 39 H E d S x 4 L o. 100, 20G 0, A Uni L 100/20 (H

zermögen des

iegt ohne Beruf, zu )

verfahren

§ 5

( \ c L

j Garan

90r9Ort.1 N pf [103875] Das

Sit c . 1890| 5

1) l,70 G 01,70G

00,30 et.b:B

——

1, 790G 1

innere

J inn. kl, QUß,38 1000F E

100 §

M) ql

U M. 97 Ges, Nr.3378

A ry ry S a 3

555 dr Lr

Y J dent fra Jeu fa V 1a M Un Pie ea L

=

ao de

r)

J) ),00bzB

99,00%

R b L s E C Hi Hf j Pk J f

Prcá frnk F O

Duisburg-Ruhrort. l M d Zi fi Max Ni s Ea i rmeisters : Nietsche Konkursverfahren. J ¿ meg: ea d E ersolttex Me un R den 18. Geb TUar L Das Konkursverfahren über das Vermögen des f in Sandes ir Ly D B =** ] AZniglihes Amtsgericht Berlin-Schöneberg. Abt. 9. alien Bestimmungen aelte tvom1. Mat 1911 C N attler1 neisters Heinrich Lockermann in Marx- | Schlußtermins hierdurch aufgehoben. t v bezüglichen Besttmmungen gelten erst vom 1. Vcat 1911. D, Do 1909 uk. 19 C 3 ck 1 E ck D s non R D U P J ( Ï e. 2 4 Y No “r 3 d, Pr 887.9921 0 { "d DD 889: T l d S alilepmoisiers Der N baltung de ;" Sbluf Landeshut, den 6. Februar 1 1911. Ï schöneberg b. Berlin. [104240 Altona, è en 29. Februar 191 V : v N if ersch./91,00 Baden-Badck, 98 (r 2/23] ver!ch.192,00G do. ört nins hierd1 irch ausgel oben. Königliches Aamttg richt Konkursverfahren. Kbuiglice Eisenbahndirektionu, G Ae A E unt. Di k Le ODUADEN JO, VDLN ver! 91,00G do 1901, Duisburg-Ruhrort, den 24. Se bruar 1911. Lautenburg, Weostpr. [104221] Das Konkursverfahren über da ( des als geschäftsführende Berwallung. Hamburger St.- Knt. 9 s O s Led verd 100 108 as (18 f : M _Do 1 rfahren über ; L di O 2.4 ck ans * L L ¿ DCII(MD,FLi U) M a Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermi gen des Trödlers Carl Breude1 n N Steinmeß [103900] do, mort St.-A 19004 E °. 0709 rida 41/40 4 : 004 G do. f unfo s | i 1 S A E A i T -tom R : Glut, t | N Z Es Ls R: A S: «A, y) (O(S L tr r A ms Ay e S DO, U N uny Essen, Ruhr. Beschluß. [103890] | Glasermeisters Jsidor f Ab fiewicz inL Lauten- | ray! “16 H E SHAE Er pg ShluB Am 1. Mai 1911 werden im Deutlsh-Dester- b 1908 abo. 15/4 a po 76, 82,8701. 96/31 4) verl E IORE do. 1891, 93, %, 01/34 verfch.s91,60G i. 02): j ] s Ln E O A s K ren des burg wird nc 1 erfo lg ter L bc iltung des S h [luß A Sau A La (it ( a Al oval aCIRD reich ih Nord ischen Perso nen- und y( päcdverktehr * die do 09 T O n 194 4,0, R . 1901 1 N, 1 04 V Ti), S 0G LichtenbergGern 1900 45) 4 R 1,60G [ Do, nv. u 02/3 e e P N N L ) U U , ' i f Zlin ()TUNen; IIT(C DOD/DdL, G2 Ó f Lc « 95 N [3 \, RS A 2 «T, 44 . Foy p N A E E E / UUuslüäudifcch Kaufmanns Ans Katz in Cateruberg wird hier- | kermins hierdurch aufgehoben. / E A 1911, atl N direlten Tarifsätze zwischen deutschen und finnlän en do, 11 Int. unkv. : 14 14 110 1,006 ie Berli liner1904TT ukv, 8 )| L | 1.1.7 [101 00bzB udwigsbafen 1906. (2 106,00G 1910A, B ufv.20 l “lg Staatifos Ki Slß : Faeboben. Lautenburg, den 31. Januar 1911. den 20. Februar E tionen erhöht. Die Erhöhunge! betra « Kl do. amort T : 101,25bzG do 1 s Tala | 119 91,00bzB Ludwigshafen 1906 ia eG 0.1910 A, B ufv.20/29 k: nit nah erfolgter Shlußverteilung aufgeh l x Y 9) ult, A L de Stattonen erhöh ie ngen ragen A amLc t. 1887-1 04 99 0, 90, tft | 100 506 fen /& | d ait Kznit gli hes Ämtsg idt. Köntgliches Amtsgeriht Berlin Schöneberg. Be ) do. 34| vers {92 A0L )Z G 1852 ‘nale, | L LUV 0G Do. 1890,94 1900 02/31] „of 191 D 1902|: 22. Februar 1911. 1 l 7 5,6 M, II. Kl. 1,7 A—5,6 M T1. Kl. 1886-1902 \ A Tra 99,004 1691 (2 1 E Essen, den ¿Februc i Abteilung 9. / (0 M, (M / Hesse y 2/3 | versh./82/40G do s, | 1,1, ]99,00G Magdebu Roe I 1ER Kaifersl. 1901 unk. 12 Königliche 8 Am tégericht Leipzig [104243] s : 15 M—4 M. wvellen j 1899/4 | ¿ L 94 70G E Urg. j A4 | L4L, do. 1908 Lat M A ) : i E L G ] E 9 L 9 O ' C L 1 F 1 h C V0, Ac f “1 08860) Das Konkursverfahren über das Vermöge 1 08 Schöning m. [103878] Nähere Auskunft erteilt das Verkehrsbureau der ck 906 unk. 13/4 | 117 Dae Hd 94,70G Ka e 0/4 | 1,1, 10 00B do. Me Gtétberit. däenéen. [10385 X jen des B A Kn As 9 de nterzeihneten Verwal : 1908 unk. 18/4 | 117 L do. Hdlskamm. O bl. 2 Z Do, L tnkv, 17/4 | 1,4.10/101, 20G onv. Das K f zverfahren über das Vermögen des Produktenhändlers Georg Edmun Linduer, Im Konkursverfahren über das Bermögen deo q Unterzeichneten Derwa ung. « 1909 unk, 18/4 | 117 ho! do. Synode 1899/4 100,506 S6 E B Gai dls, e120G Krotoschin - - 1900 7 ie Oagalvair. dle : rauz Louis Walther Inhabers eines Kolonuialivaren- u. Produkten- Mühleubauers Alb. Kuigge hier, alleinigen In Altoua, den 25. Februar 1911. Y o9, 1893-1909/34 v6.0 LBEOR S v0. E I, LAE 7 [10020G ain 1900 2 31 92880 1G fanddberg a W. 50, 96 34/ 1.41 : pa Puittwarenyln Abb Fa “des S chlußtermins geschäfts in Leipzig-Stüuz, Grenz str. 5, wird nah | habers der Firma Friedrich Knigge, ist ander- Königliche Eisenbahndirektiou, 1896-1905 /3" Fe r. 0! 30bzG do. 1899, 1904, 05/34/ 90, lob, Mainz ,... , 19004 | 1,1, 100,166 gandsberg a.W, 0, 96/34) 1.4.10|— k. 2 Mae E 1 ; DeL ö / L C N, S CLOC L M DMA if ; y D C p 7 i n lei ü C 1 Zug u nd Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | weiter Termin zur Anhörung und Beschlußfassung als geshäftsführende Verwaltung. .Staats-Anl. 19064 bz G L Bielef, 98,00, 0'G02,084 | 100,20G dis: 1 109 unkv, 15/4 | 124 100, 20G Sauban O T i abg, 2 ) Hie Aua a 99 l: Febru 1011 Leipzig, den 24. Februar L9T L, der Gl läubigerverfam1 n[lung auf den 11, it o E RAOCAE Bochum .. : 12028 L 94 50G E 88 91 t But 164 14 | 5 G See an S chu f / ; | A Släubig t t, L a S i p 0. onn 1900| 32) 97 00B 38 91fy. ! 5/31 E 91 10G ? Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abt. I1 A1, 1918, Vormittags Jr, l N h do, L s Mannhelu AIBOI L 8 B Liegniß 1909 unkv. 20/ 4) do, kons Anl. “R t do 18( 613 » 1e ns 1906/4 | i 100,256 A 1892 34) Z n 8613 R g 86,00B -20/100,25G Lübed . E do, d, B01, S8 —,— Borb.-Nummelsb, 99 31 A NN da 1907 unk. 12/4 | 1.1.7 [100'25G S ARTIE | 513 91/706 h 90,80B d 24 C Mersebur 19014 | ì B1 rande nb. a. H. 1H L 14 | 14 100 { N 0. 1908 uk, 13/4 | 4 } 100 2G Ms ra s 01! 4 j 4, 40B do. 88, 97 98/34| versch.[91,50G Münden (Hann.) 1901/4 | 491,00C Naubeim i Heff. 1902/3x|

-

r tr ry ey Uy t 5E

V ps pas pin ên Min fn Cr c nb pern fti jener jun