1911 / 53 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ft 1 4 ; L 1 i ist Ge genstand An Stelle d des aus {ci N gemeinschaftlißze Bezug von Wirtschafts Nah $ 2 dieser Saßung ist ( A aues geschiedenen Vorstandsmitgliedes Für die Modelle J Lo S Cs LreTenD 4 Be Da j V. Hei! s Modelle Nrn. 4440, 4451, 445: i ; C A Kontrolleurs Al fred Vogel der Kaufmann Friedrih | Emil Kudrzi>ki sind aus dem Vorstande auêgeschieden. bedì irfnisse n; n Unternehmens die L dit hs u M «trie E 7 S as h l in N Gener ralversammlung. vom | Verlängerung der Schutz frist am 31. a e 25: Vugust P ofen Cora Nr. 711 vom Jahre ist angemeltet worden am 2. Februar 1911, Nonnenmaer in Calw gas ¿hlt worden. Rittergutsbesißer Waldemar Sehmer in Car- | 2) die Herstellung und der Absatz der See Krediten an f Lg desu Einricht 0) E IO j aus Neu-Oeléb e V tEnarDeRer Fri Dornis | auf weitere sieben Jahre angemeldet. u Ne 90: Öfen Sora N Na hmittags 40 Uhr. Caltv, den 24. Febr. 1911. mitten, Nittergutsbesißer Werner Nosenow in Commau | des landwirt] tschaftlihen Betriebs und des länd lichen | und die Schaff ung e f Ver Mitali, 9 Ab ; ; Bechelde A den Vorstand gewählt. Coburg, den 14. Februar 1911. t h 191 fen Gora Nr. 800 vom 11. Sep- Königl. Amtsgericht Waldheim, Amts richter Ehmann. und Gutsbesißer Constantin von Creyß in Bulitten werbefleißes auf gemein chaft! iche Nechnung ;_ rung der wirtschaftlichen er Mitglieder, ins- ; Y f Her f Februar 1911. Herzogl. S S. Amtsgericht, 9 ein er 1911 ab. am 28. Sebruas 1911. E AB E 1491 [ ind in den Borstand gewählt. 3) die Beschaffung von P! ‘aschinen und sonsti igen | besondere: 9 4 N A FtHE i verzoglihes Amtsgericht. A 4 Herborn, den 22. Februar 1911. Demmin. L i: E (104418) L ————— Gebrauchs8gegenständen auf gemeinschaftliße Nechnung 1) der gemeinschaftlihe Bezug von Wirtschafi8- Wansen. E T G Coburg. [104285] Königl. Amtsgericht. 11. In unser Genossenschaftêregister ist heute bei der | Königsee, Thür. [104429] | r mtetweisen Ueberlassung an die Mitglieder. bedürfnissen, : ( [104450] In das Musterreg ister ist - Dann na : y Ì ; n 7 Ny ‘99 zur mtetwetten S DESIIANO an die Vitglteder e In unserem G nossenshaftsregisler N gister i eingetragen : Föhstadt. 9011 unter Nr. 20 vermerkten Möbel - Magazin- Unter Nr. 23 des Genossenscaftsregisters ist die Neuf, den 22. Februar 1911. 2) die Herstellung und der Absaß der „Erievamiie lauer Darlehuskafsenbere S (T. a Gau- Nr. 907. Firma Rüping «& Frit, G. m In das hiesige Musterregist t A v4) Konkurse. des landwirtschaftlichen Betriebs und des ländlich Genosseusch , ingetragene | b. H,, in Coburg ‘ein vers{hlo} h Blaa Pr 6 E egister ist eingetragen worden : G G aft mit unbeschränkter Ha f ojjener Ums<lag Nr. 6. Firma F. A. Anger « ë ftpflicht } angebli enthaltend auf 13 Blätt lern die Photo- | stadt, 1 offener Briefun Ae a enthalten 17 Photo Das K. Amtsgericht Angoburg bat über bas Ver:

genossenschaft Demmin, eingetragene Ge- | dur<h Statut vom 11. Februar 1911 unter der Firma Königli iches Am tégeri icht. nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu | Ege!sdorf-Dröbischauer Spar uud Darlehns- - Gewerbefleißes auf gemeinschaftlihe Rechnung, ist einget , T5! 2 - L 1e ! ragen, ) telle »8 2 Demmin eingetragen: Die Genossenschaft ist dur< La Nent cin eingetragene Genossenschaft mit | xeumss Bekauntmachung. [104085] 3) die Be eschaffung von Maschinen und sonsligen i stand 8 ge (chi Ms e g e de QER „dern Bor- | graphien von 24 Rohr- und Holzmöbels Fabrif- | ¿raphien t 43 af Let ( iedenen tar Stewig der Halbhüfner | Nrn. 2204— -2223, 5063 74—b076, Muster Spr C pa i i, l en ae, SAsBand lern As D ( _ <hPpreczma\|c<inenge! ul n, slishe Erzeugnisse, | Augsburg, L nstraße Heutigen, V ITZeU( ¡ rg, Blumenstraße 4, am Heutigen, Vor-

Beschlüsse der Generalversammlungen vom 8. und | unbeschräukter Be in Egelsdorf, er- In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 3: Geb rauhsge genständen auf gemeinschaftliche Ne<hnung Traugott Jaschikf in G [

18, Februar 1911 aufgelöst. e bisherige n Bor- | richtete Geno senschaft l \eute etn getragen worden. „Grimlinghaufener Darlehuskassen Berein, ¿ur _mietweisen Uet berlassung an die Mitgl ieder. : worden ist. [G In aulau in d en Borstand gewählt D) lastischer Erzeugnisse, Schuhfrist 3 Fabre ange- Fabrikn nnt LE 3 06

standsmitglieder, Tischlermeister Albert Martens, Gegenstand des Unternehmens ist die Beschaffung | ei igetragene Genofenfc<aft mit unbeschränkter Die öffentlihen Bekanntmachungen ergehen in j Amtsgericht W U a 98 aur meldet am 23. Januar 1911, Vorm. 10 Uhr 5 Min. 105 a h E 4, 1003 j 1002; _153 a, 106, 104; | mittags 10 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- ' Hex (Genossen- +Banseu, den 23. Februar 1911. Coburg, den 15. Februar 1911. vyL e : 1528, 2 ; red E O N E ; eda A anwalt Sand in Augsburg. Offener

E 20 O, , 99, 09; 1, 29, 2, | Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Kon-

|

V - ct ' , o. E 1 TisGlormeister Karl Lorenz und Tapes iermeister | der zu Darlehen und Krediten an die Mitglieder | Haftpflicht“ zu Grimlinghausen, Kreis Neuf, | Naiffeisenboten des Verbandes ländlic E Wörrstadt. B m1 s STaC efannimachung, [1044 Herzogl. S. A c 30: 96 27. 10 5 da, ¿ 51 P Jt, e nts gericht. D: U! °) C R O : ü Einrichtungen zur Förd erung der wirtschaftlihen Lage Die Satzung vom 25. Februar 1891 erseßt Die neue Saßung befindet | "l Mi a A ea O 27, 33; | fursf forderungen bis 18. März 1911. Termin zur Demmin, den 23. Februar 1911. der Mitglieder, Ak E R j lichen Consumvereins ce. G. m. u. H, zu In das Musterregister ist gemeldet a1 7 A, Schusfrist 3 Jahre, an- | Wahl eines anderen Verwalters und Bestellung Jericht l) der gemeinschaftlihe Bezug von Wirtschafts- | Firma ist geändert in: „Grimlinghauser Spar- Prüm, den 20. Febr ua ; d ( gister ist eingetragen : 6 3) ind Jectt. Ste le des aus dem Bo rstand a1 Sgeschied enen Ph S Q. Amtsgericht Ebinge elGtedenen Philipp | fübrik Aktiengesellschaft in Rodach (H, Coburg), Königliches Amtsgericht. Vormittags 11 Uhr, Sitzungssaal T1, [ias Erd- mtsgerich Lg En, des landwirt schaftlichen Betriebes und des ländlichen | G nstand des Unt E i Die Besch aff O In. das Genossenschaftsregister wurde he im n. das Wenossen]caftsöregl|ler wurde Heute vett Gintrag i un Genossens t l f ut 4 Cl ha T6 t er ift be » orf ¿2 ie 2 gti eutc ersolgt. aué Steing UT, Fabrif- rey. A B e ell-Nri n. 4915 5 worden : 9 GBerihts\ [chreiberei des M. * Amtegerigits,

] der

Wazner in Calw und an Stelle des zurü>tretenden | Scott, Gute besißer Georg Boening und Gutsbesißer

Felix Kirchner, sämtli<h zu T nin, find Uqui- | erforderlichen Geldmittel und die Schaffung weiterer | eingetragen worden : f schaften in Koblenz. D É i is fet : % R n N 34 ffF E datoren. (it t ih Ban Bl. 34 ff. In der Generalve jammlung des Landw 4 L q | irtschaft- Coburg 38 34 3 inbesonde durch die Sat om 9, Sanuar 1911, Ie te f 104286 V L | A a Pagrit esc re durch die neue Saßung vom 8. Januc der Registerakten. L ao, Wallertt | [ 86] n 2. Februar 1911, Vormittags 119 U Glä

K; niglihes Amtsgericht. r 191 cim vom 10, Februar [1911 wurde M Nr. 508. irma M Roesler Föhjf Ft t, ain L Fbr 1 agg Hr. f eines wubigeraus {usses fowie allgemeiner Prüú-

Ehingen, Donau y [104419] bedú cfnissen; und Darlehnuskasseu-Verein, enger gn A Königliche k, Firm ax Roesler Feinsteingut- 1 &ebruar 1911. fungstermin am Montag, den 27. März 1941, 4 9 C - Ft N NtO t 5) « +9" O E 7 L 2) die Herstellung und der Absaß der Erzeugnisse | mit unbeschränkter Haftpflicht : A Stephan der Heinrich J B : Uung } g nossenschaft mit bes< Regensburg. Bekanntmachung. [108 655] zum Mitg liede Wai 5 Vorflanded g Aut S Wa e ein S losse ner Umschlag, angebli enthaltend auf | Föhstadät [104295] ge\hoß.

Im (Benofssens <haftsregister ist heute bei der au R E e O8 A C L M i Nee Y 9 gewanit. 4 Blättern die Lichtabbild Inn 9 4 1 A ¿ J42I0 J. A 0 Gewerbefleißes auf gemetnschaftliße Rechnung ; der zu Darleben und Krediten an die ? A lied : s Bs H ungen von 21 Gegenständen L tesiae Mustorreatsto M Au ¿Den 28. tar 1911 D S A S 4 E A A Meeren „Kollersrieder Darlehenskasfenverein, ein- Lörrstadt, 1 n 2 D A gen| In das hiesige Musterregister ist eingetragen gsburg, de Februar 1911 deg , A) ¿Fe l C L ä C 9 923, 926, c ) r p P at )2 4926 4929— -493 E / 4939—4937, Nr. t F rma M A. Anger «T Os in Berlin [104259]

» » 2 J F io P. G Ä G H, ©) n “e p M _ \ o 19 ¿ Me Ba enossen| haft Mes e. G, m. u, $ 3) die Beschaffung von Maschinen und sonstigen | forderlichen Gc Tom ittel ‘und die Schaff Es E, ait Uno Géanier in Rifßtissen Tagen worden : L Gebrauchsgegenständen auf zemeinshaftlihe Nehnung | ( tun ur Förderung der wirtschaftlichen getragene Genossenschaft mit uubesc rün Lc ÉD Maat ; A h G 0 s imlun; vom 19 Februar au (C1 l ( G7 (E « / 9 ich) (1er U L l 9 L L / L daf fli G44 i K slers ich ingetrc gen : Du d QRD. tSger richt. 494 944, 4946 494 i y f l “$n der ( en 2 LDErammlung L Od. C ( tn if lle N rl \ un m die Mit ql »Ò) y Mi it L ¡bef C AIIA Da7tpf} Lc min HNOLUCrortiCcd elt Lg age A ti ), 4947 4 24 1 das! J ht ! JFöh L fo S , 19] j d Me des aua Mthenai Norltands, zur mie verlen ajung a1! E ( Cer. l Der Ci glic der, ins oNndere Be Sen Genen u vom 18 Dezember U Act L M ste \ ut 9 U teht au v sta T, O7 tener Briefum\ lag enthaltend Ueber das Nerm3g S of (S S L Tele De auBnelIecoenen 2 orf and: d ie on Der (Se nossen hc ift aus Gebenbat Bef ann 11 l ) der geme in fe ift lid De ezug von irt t\hafts- C) U) der Generalber amm ung Do . C zemDe custer]c UB 2) wi ITd in Ansy r1 uh (Q nommen für ganze S Ph h otographien n it ba) per] Ti » G Abbil S —_— E DETMO( gen VES Kaufmanns S B 0e E i 1910 wurde das Statut revidterk. Hervorzuheben (usi {eri (4 it oder teilweise Ausführung vorbezeineter Gegen vön Sy Leenasdinen [1 N ay «Dblldungen Stein zu Berlin, Schil lingstr. 12, ist heute, Nach- h Mut 4 gil Cl, stän de in jegliher Größe e, jeglicher m Material, Abbildunc Q, as ge ausen und 2 verschiedenen mittags 1 Uhr, vor dem Königlihen Amtsg gericht dungen von Schränken für Sprehmaschinen, | Berlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet. Ver-

téblatt in Neuwied. Sie sind, wenn fie mit | ) die Herstellung und der Absatz (Den N Srzeugnisse y ets E i fin ‘fie mit| r Absay ‘8grieder Spar- und Darlehenskassen- (Di L jegliher Fa B ind licher so C liher Wirkung für den Verein verbunden find, | $23 land} virt\c) aftlichen Betriebes und des ländli v: n mehr „Koller i Spar d Qa L ; | le ausländ 1 <en Must er werde D a ul jeglicher fo nsti Jen cLus stattung, plaf tische (F e, Sabr av 0 97 D . Be : i ( | L L ; Vereiu, eingetragene Genoffenschaft A Vau Leipzig veröfentliBl Os Muster plastischer Erzeugnisse, Schu frift Jahre, 182 607 7 Je 06 Fabr O but ras walter: Kaufmann Fischer in Berlin, Bergmann- Den 24. Februa 911. j A L 2 M R Sr 04 Begensftand des Unter q anae 71 C F I A / I U 1D, 191 a, Cut ;frist ‘atze 109. Frist zur 2 eld D {T3- Den 24. D zriditer © Seits i, ere in best immten Form, sonst durch den Vorsteher | ) die Bes) afung von Maschinen und fon stigen Uh O + N Cy N a \ R i Altona, Elbe. | 104279] P a am 3l. Januar 191 L; B, )rm, “d Übr 13 Sahre, angemeldet Februar 1 911 Ds P oh E rit 1A Gie O ntôric j E R E S E R nehmens die Beschaffung der zu [e D fn das biesoo Mf ags 12 Us j Ta N Sdeuitads allei zu zeichnen. zebrauhsgegen{tänden auf gemeinschaftliche Rechnung n das hiesige Musterregis! O Abbftadt, ax s itta U : : in zu S A S rauchsgeg l es di y » eder erforderlichen Geldmittel N. 99 ( C ist einget ‘agen word $ e G R O C L 114 UJI, versammlung am 25. L ; I Eichstätt. Bekauntmachung. [104420] T e Vorstandsmitglieder E E Chrhardt, | zur mietweisen Ueberlassung an die Mitglieder. me die © qu pie Se Gi A id e G ¿1 „Ford eru ù ; vir. 990. Langebartels & Jürgens, Altona, d E on S4 a pertls 2 JIöhstadt, am 16. Februar 1911. 11 Uhr Prüfungs AIEA 4 mo Mia TAT, taa 1 lche E eve ets Stn ¿_ G. Egelsdorf I 0 bstfelder Ord ishau, Delius Neuß, den 22 Febr uar 1911. Me A nf eli T l (el zur O rd lUN{ etn ber} ge elter 1! Ns la I} hal 97 S z991. S. m gericht K nft liches A1 E . STC 1 + 2K L x [: Q LCY E 1 S OLSL j a/S : | „Cl, C LL l putns G é | ¿cu en 22 G irt Hen Lage der Mi er, insbelondere lag, enthaltend 3 Mu ster für A C R \ontgitWes Amtsgericht. Vormit Ed + Beri 8 Â I m u S. Das Statut v om 99, März 1896 N 5) )ergmann, Allersî orf, Louis Arnold, Oberschöbling, Mon! gli d es Am {8 geri ht. P Wie Qa! N en, iTide A ; 8 1e N Bit dh ee Flâd Hene ’rzeit gnisse, Geschäftsnummern 18190, 18 8585 Coburg s [104287] Klingenthal, ¿n C As Cm [ 0 y Friedristroge 13) v: I N 4 BO ner 113 E Sa dl 1108 Ho 0 car t GorfdMbnrf ¿ Î emeinschaftlihe Bez [e ind 18722, S 9908 . 2 | aChSsCm. 104296] : RTS : / durch ein neues vom Februar 1911 vollständig | Oscar Ebert, Herschdorf. j l D VEL 14 Sebriar O / È E | | d L : : erseßt. Danach hat A Verein seinen Sitz s Der Vorstand gibt seine Willenserklärungen durch | weustettim. $ Bekanntmachung. [104440] | bedürfnissen; 2) die He rstellung und der Absay d h 14. Februar 1‘ 1911, H A yongemeldet G e n Nusterre, gister ist eingetragen : D Dae Muste rregister ist e ingetragen worden : e L e Anzeigepflicht E d 50 , C L N ; Qo ; tens dret Mitalteder, d baa Ra Noroins 7 r Ae (88 it be i Der S des landwirtsch jaftliche n Betriebes und Nr 221 (C ) k. (T. 0 Firma Max Roeëler 19 Feinsteingut- Nr. 602, Firma C, A. Seyvel Söhne f Berlin, den 28. Februar 1911. Leuting e umfaßt die politis<e Gemeinde Lenting. mindestens drei Mitglieder, darunter den Vereint n unser Genossenschaftsregister ist heute bei der des Tindlid S E hatta Nr. 331. Tischler Paul Lau in Lan enfelde, | fabrik Aktiengesellsch ( 1 ster für cine Mund- ts|rei ; 2 l Gegenfs tand. des Unternehmens ist der Betrieb eines | vorsteher oder scinen Stellvertreter, kund. Die Zeich- | unter Nr. 8 eingetrag enen Genossens<aft Cschen- | des ländlichen Gewerbefl Bes auf ge n In Qa TIGN ein offener 1 Umschlag enthalt ih genfelde, H x 5 gezell)<aft in Rodach (H. Co- Intersachsenberg, 1 Muster für eine Mund- Der Gerichts {reiber des R Amtsgeridts Sypar- unt irlehen8ges{äfts u dem 2wece, den | m ing geschieht in der Weise, daf die eid nenden zur | pioger. Spar- uud Darlehnskassen-Verein, cin Nechnung ; 3) die 2 Beschaffung von Maschi nen UnL Musters für einen Klosettsit end A A tung eines belt B d m % Blättern Umschlag, angebl ih ent- E adede, versiegelt, Fabrifi num! ner 1282, Berlin-Mitte. Abt. 1 ( a 4 [ ) (LC) ( ung ge]<te!l N <1 [Cy R 4 Ci Zul ] rteacr S l UHO L S f Je G E i i i | | : una icht in de nden zur | y : f : L f S. B nden auf gemeinschaft! B, es<äftênummer 1, lend auf 5 ittern Abbilduna Mu r ( \ > 4 y Mitgliedern : èFirma Des Bereins oder „ZUT < B )enennung des BOV | getrageue Genossenschaft mit un Ae [ot f tige! i ( S N ty N g E em fo N plastische Zrzel gnisse, S “U! rist 3 Jahre angemeldet farbigen Dekors in seinen L v A h: A 3 Sibes H A Erie u ita tgfrift T E O l) die zu ihrem Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb | stands thre Namensunterschrift beifügen. j Haftpflicht in Escheuriege folg endes einge (Tage e S 0 N Nort R a Aa N rot am 18. Februar 1 911, Mittags 12 Uhr. P Nr. 1018, das Necht auf Must ‘rid L miîtags 84 Ubr E Februar E: A A Sa N Ag oen Handelögesell E u | T, s V) C QU- A UIE A i : ci vahrond | f K O A darl Mrt A 118 Bo ç O alteder Cr 1 \ VUCTLCILSO „U L {Li D. ) J C v { 2 4 114 agg Os . n01 a Geldmittel zu beschaffen, ; 2 L Einsicht der Lisi 26 Genossen 1 et dad orden: Halbbauer Karl Ÿ ( ‘ri aus dem E Mit Ti E Si au den Vor v Ja Cat Vir. 032. i Langebartels «i Jürgens, Altona Ú«[nspruch genommen für ganze Ra te leit O Nr. 603. Firma: dieselbe, 1 Muster Í schaft K. FNIRSLN, Lederfabrik in Camburg Ee E U 4 T tor iden des Gerichts jedem estattet. G 11800 MoNoN 3a a ( eder, Dc n ( ¿L DE [C1 Ct Versi gel ter , nz ( d) 5 é î C P FUTICL T Ce nhahbe G fn 2) die Unlage 1hrer Gelder zu erleichtern, der tenslslunden des WeritchIs Je El l ausge] chledc 1 J dzungebe1 er Umschlag, enthaltend 5 A fübrui des Dek 5 M D, T'e Tinaan Eambuea a T eute le. Norfauif hrer TandwirtsBaftlihe 44 ZSCIS A > Februar 1911 | S Ra 4 rtoxo ala Norstands- | Stellvertreter, seine Willens erfläru ngen TUndau n Fle A A ster für g D etors in jegliher Größe s jeglicher cundharmonika, deren Holzteile mit einem Metall- | Paul { > } N L E e Font irt hcer (Erieua Königsee, den 22, Februar 1911 er Stg enricge al orstandé M : : e rlachenerz eugnisse, Geschäftsnummern 18736, 1 Farbe, auf lich Ge T e (eta Paul Salzmann in Camburg a. S., ist beute Nar in A A V-APRS, CLOTRAOAR | i ur den Verein zu zeichnen. Die Zeichn 18801 L R 8090, 1 W jegl ichen Gegenständen, # achenmuster, bes! age eingeshobenen Metallstüc ten verseh ittags l o M verfahren eröffne nisse und den Bezug von 1hrer Nc ti nach aus | {3 i L, 183831, 18840, Sgut ßfrist 3 H Ee Sch 3 7 erleben | mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet je U ( S i ) s \1 t C T R a | ahre, ange- <ußfrist 3 Jahre, an ( | erhe nn ‘Ma {ließli<h für den landwirtschaftlichen Betrieb be Kreuzburg, QO.-S [104430] Neustettin, De a Ge UE L911. irma des Vereins oder zur Benen thnen « den gu meidel am 27. Februar 1911, Vormittags re, 1 Ubr, 1911 Vorm. 102 Uhr Le m 7. Februar O er egelt, Fobrifnum rift 3 E Muster E Len, Moe A E it E uhänder Max e to R »y 21 v0 1nd i - Sh L L Gr L e A) ic 3 N1 tsgericht. 5 / 4 ere H ( Z «C ul Ds A N 2 9 Set N d: 9792 973 1D 72 5 2 - P pi t d Z{T1/ AUTE, angeme det (5 0 1d J 41 Y E 9 do A stimmten Waren zu bewirken unî Bei der landwirtschaftlichen Brennercei- Ron! E des ihre Namensunterschrift beifügen. Die öffent- Fir P Alt1 T E 276. Langebartels & Coburg, den 18. Februar 1911. am 20. „Februar 1911, Vormittags 8 Ük N T doi n Bl, n M 9. s die Beibehal M (0 j Vot H d [104086] liche n Bekanntmachungen ergehen im „N 1 N ‘Fendo, 21 tona, ie Schußfrist der am 14. März, Herzogl. S. Amt t8gericht. Nr. 604. Firma Otto Weidlich in. B E eld tuna fung iber 1e D Ys (a Een Betriebes A ao gur | S, S Schönwald / O Ö] C » April und 3. Juni 1908 eingetragenen Flächen- E l döbra, 1 Mus für eine Mundharmonika mit | walters sowie übee die Besen n E s: S Ge nossen \chaftsregisterc inträge. die | Nürnbecg“ [ uster für eine Mundharn ionita mit | walters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- Der Vo estand zeidnet re<tsverbindlid für den E | A am 22 H die f Nurnberg . L 15573, Nr. 15796 und 15798 N 2 íIn das Musterreg ister ift e f . 2 ) vorden: Gottlieb Pießonka ist aus dem Borstand | s Ert Ms . den 21. Februar 1911. l 579 und (T, LOOTL, I L at eg [T eingetragen : M ti\Ge (Fr: utfr é V M otte C l [) „Viehverwertu: igsgenossenschaft für den Regensburg, den 24. Februar 1911 R 3 Jahre verlängert, an; Jemeldet am 27 au Nr. 510. Firma Conrad Gagel in Coburg la E E F: S x E jahre, vie Brüfung por 0 erten Segen BE ß destens j i: orstands: s : Ea - d , a c ( G) î ruar J Ita 14 M rit fj - s E m itg lieder zur Firma des Vereins 1hre Namens Nl L 1 A ; E / cachmittc 98 Zur Prüf ing der angemeldeten orderur Jen ist bes mtsgeriht Kreuzburg O.-:S., 15. 2. 11. PR el S chränkter Haft! us : 15 5 o s i j : geri) nate ate P schaft mit beschränkter Haftpflicht R det l st. Wendel. [104443 Altoua (Elbe), den 28. Februar 1911. Photographien und Ha indzeihnungen von 61 Nohr- Klingenthal, den 28. Februar 19 Die Bekanntmachungen des Vereins erfo lgen, fo: | Kre uznach. Bekauntmachung. E 4 N n! bet Nr. 18 Ko nigliches Amt tsgeriht. Abt. 6 beln, Fabrik Nrn 1119 A F B, DB M M T E g ) en e se tar 1911. Vormittags x0 Uhr. Anme! ldefrist und ofen ec Genossenschaftsregister Nr. 19 ist bei der | zember 1910. G s Molkereigenofse: E Remmestveiler ciug. FRErs eheim, ta rit. {9 71 Q i : É, - 1280] | 1071 F, S, T, E 1060-1: Ps F, 1040/08 P, Markneukirchen. [104297] t a den 28. Februar g 00 j Sp 49 | er Gerichts \chreib: er Herzogl. Amt I

mitglieds (Vorstehers ) VIosef Erhart der Bauer j ; Tre: machungen erfolgen im Landwirtschaftlichen Genossen- | { ilen : y \ t t len | bedürfnil 141 G find folgende Aenderungen: Die Firma lautet nun l

! Fre , ( Fidel Kar remann in Nißtissen neu in den Vorstand cha und zum E oacicéte das bisherige Vorstands 2

ttaliod C I St 1dacher Borsteber ema hTt. z : A E Í % mitglied Ih. B. Staudacher zum Borsteher gewählt in der für die Zeichnung des Vorstands für den | G verbefleißes auf gemeinsc{ aft lie Rechnung;

C5 U E > De G LC

R N | E Fürstlihes Amtsgericht. mitglied getreten. Q T e - T G1 ( hieht in der Weise, daß die Ze

n

C

4) Maschinen, Geräte und andere Geaenstände des E y y Ey t) Maschinen, Geräte und ande “E DE genossenschaft, eingetragene Genossenschaft | ürnberg. »oten des Verbandes ländlicher Gen Mensa aften in | cs J Benutzung zu überlassen. ; eute in das Geno f E an boten des Verbc E S y | mus ster, Geshäftsnm ummern L 5557, 155 D Coburg. 9 2 : 4 l ist heute in das Genossenschaftsregister eingetragen m 22. Februar 1911 wurde eingetragen (1, 15572 und [104288] | eigenartiger De>e, versiegelt, Fa briknummer 876, | aus\hu}ses und eitel ens über die in 8 132 Norot Meise, daß mindestens drei Vorstands Berein in der Weile, daß mindestens dret Xortandt tret S 4 L q Ñ C E NUmts j s i : Scenosffen- Kgl. Amtsgeriht Regensburg. r i UmtsbezirkHilpoltstein, cingetragencScnossen gl Umtsgerih| adadid: D ar 1911. ein offener Umschlag, enthaltend auf 16 Tafeln die | 4,15 Ubr ( unt terschrift hinzufügen. erti 4 ( mil r er P O stimmt auf Sonnabend, den 25 März 1911, ; G [104431] | Site in Hilpoltstein. Das Statut ist vom 18. VDe- Fn das Genosse reaister wurde ! _. , , Y S, < D y E j 9 ) 9 D) À g - Y weit sie niht die Berufung der Generalversammlung ZN E 10] | eger T, h E K A t 1048 F, D, 8, T, 1045 D, rp ' 1044D.8 T F Köntigli liche Amtsgericht. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. März 1911. betreffen ($ 22 des Statuts), in der Verbands- | d "Tf ngetragenen Genossenschaft ermer Gegenstand des Untern: blau ht) teh. E „gemein G, D —— ein an Stelle des In das Mu if ist N h „T, 8, : E R y ú & Heodde si eute | \{Gaftliche Verl uf V Schlachtyie le QasT- C c 2 E O d toh v as terregister ift für die l 11109 Q: O ( y fundgabe in München Winz erbund e. G. m. b. H.“ Heddesheim heu l As y D Ius 8 Borst ( ziedenen Folef Grtiebler Q i: eni Jeinisme LLO2 D, F, S, 949, 1099 D, É D ) ) AHAEI R E R A Pa TON j j Ç \ 1 4 C É inole!: ) » É x E M 14D S In das Musterr egister ift e ’ingetrac Vor Eichstätt, 27. erar S vermertt worden : : i umm D M 1 ir jeden Gef if e D Ls der hrer Wil n Neinhard zu Nemmesweiler g Linoleumwerte Dep Beg, Aktiengesellschaft U 1104 D S P M 1119 D, S, p 11264 P‘ reg] ragen worden: . Amtt richt. An Stelle des ausgeschiedenen stellvertretenden | Genosse kann ih höchstens auf fünf Geschästsan hlt worden ift. | E L en i H P D 98 A n 1199 on! 0 er Mi [helm | beteiligen. Rechtsverbindliche Willenserklärung und U V G iden ift n 25. Februar 1911 a. am 4. Februar 1911 bei Nr. 97: ezu ih | pla tischer Erze ras Sub rit S E ivi: 6 Sti "Sha H pa zes oe Markneukirchen, “6 Us erogen dex F Zrau Alexandra Paege ; | Zeihnung für die Genossens haft erf r | S E E Ne USD E der Muster 950 und 954 ist die Berlä t a I ENNIIE, ußfrist 3 Jahre, ange- | 6 Stück Schall ohverzierungen für Lauten, Gesch.- geb. Jivanowa, in Fi Alfred P { : a ] FrzON f ing meldet am 11. Februar 1911, Vorm. 1 119 Uhr Nrn. 1, 2, 3, 4, 5 und 6, offen, Muster für vlastisg T Gere dier N had in 2 é ¡ #, en, l ür plastishe | Diplom Ingenieur, E leftrische Licht- und

<5

V Nr. 141. Keßler, August Wilhelm, Mando- | Charlottenburg. [104264]

/ I t

l < wel

Norsfißenden Friedrih Herrmann ist

U 7 Wr 449 : é . L Einbeck. 04421] Nitter, S und Winzer zu Heddetheim, af olgt du docstands. Di le

Qs (% E U 10 L alebs Kol Nan ba i Königl. Amk: Sr, 2. >HUtfrist auf : Z îm Genossenschaftsregister ist heute bei der unter | * i. 5 A Zeidhnung erf gl S E Sai =QHUBsriit auf weitere 7 Fahre an Dr 2 p L ce C) caitit olcher eingetragen worden. ( : 10 ci g C1044 s - Z y x Í c re angemelde Cobur den 90, l C (F Sd G h Nr. 38 eingetragenen Genossenschaft „Molkerei Se u S Seibt LOUE in der Weise, daß der Firma die Unterschriften der | Siegen. [104444] „9. am 6. Februar 1911 unter Nr. 119: “ae eus g ol D ar 1911. Srzeugnisse, S ußfrist 9 Jahre, angemeldet am Kraftanlagen in Halensee, Joachim Friedrich- y 7 j inzugefügt werden )ie von der Ge- Bei der unter Nr. 1 unseres Genossenschaft: : eincrustaflähenmuster, bezei<net mit den Nummer1 M Pn E itsgericht. S 91. Januar 1911, Vorm, 8 Ühr 50 Min. straße 42, ist beute, Nachmittags 12 Übr, das Kon- ; s l Markneukirchen, den 1. Februar 1911. kursverfahren eröffnet Verwalter : Konkursverwalter L . . ILLMALDL ( c

Dassel, eingetragene Genoffenschaft mit un- Königl. Amtsgericht. eihnenden hinzugefü erden. D der i l n E 167 E 0 »fenscha auêgeben ffentlichen WBekannt- ? registers eingetragenen Siegener Baugenosfsen- 404, 468, 1029 a, 1030a, 1031 a, 1032 a, 1033, Ebersbach, Sachsen. [104290] Kal. Amt i f ingen e t } gl. «mtSgeridI, Dr. sur. Na ahra th in Charlottenburg, Ne 1 Ta U ai , e E E R an 4 MaMUngé ( C d h l- } has Ad l a enburg, Neue Kant- s Wen [i enf< alto »TCAI ister T VEL DCE UILEECT C S aezeic ret von ¿wei orf 8mi itgli iedern : die schränkter Haftpflicht, Siegen, i 2 E T Y, +6 ; denen Josef [1054 x, 1056, - 8 N \chied und es i! Wilhelm Nöh in den Paket, Flä r¿eug S T ; aus dem Vorstande ausge ieden, und es 11 ilhelm E VeI tet, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- | Tish- und Frottiertüber mit den Fabriknummern | worden: Prüf ; C 9 Q Po O) r nr Mm m5 11T17 T 7 1 r 3 (e Ubr 096, 1784, 1873, 1765, 1868, 1815, 709, 74 Ur. 78. Holz zbildhauer Paul Alfred Ebert Prüfungstermin am 30. März 1911, Vormit G 1 \ 4 Ae L tags 11 NEE, im Gerichts gebäude, S Suarezstraße 13 Einubec>, den 23. # Februar 911, L ente nter ZUUUsS PHennedo 1! aus dem L Dilvpoltsteiner Wochenblatt“ a1 : N | r 1 Gi ieses Blattes tri L als F [1044 Cassel i 23 4 5.6. uns 5) 5 042 S) 0, &, 9, 0, Und von 4 Modellen für Sofa- g [104281] c gal Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerihts. In unserem Genossenschaftsregister ist heute bei S E N en Ra S Marta Mi i Alveiard e Se Becker «& «& Hotop, Caffel, 28 Muster ——— 1 1911, Nad / U EZUO E e En in Kird jar t wurde ; am nuar 1: achmittags ¿6 Übr Ucber das Vermögen è ä : E y ] G i ever das Bermöêgen der Ehefrau des s Händlers Drensen, eingetragene Genofsenschaft mit un e Q L u ( i Ca LEN E, SiBA De ffens<a] 3e n\chaft „Birtultau' er Spar- und T Landwirt in Greding, SteUverireter des Borh1ßende wurden “Geor Bender und Adam Howha? 11 Der Gutsbesißer Paul Imm ist aus dem L l tla l 11 ! ; \ L ENYI Vormitt s 10 Ubr 42 Y H è, Sinsheim, den , L L tümer Ernst Mi in O, rif Nr. 250 Vanl | Kamps I1. in Düsseldorf wird zum n Konkursverwalter 9061, 3063, 3064, | Rletdershrank Nr. 250/11, Waschtif < Nr V1 Thid a oe O. 1911 Erste Gläubi samm

iterzeihnet. Ge- | Feische der R gde ätar

Mi

( E »}

i

beschränkter Haftpflicht““ in Dassel eingetragen : - E S4 E L u i: / [104432 : Weno}jen schaft, eingetrageue Genossenschaft mit be- V3, On 1035, 1036,- 1036 x, 1037, 1037% In das Musterregister ift ein Jetragen worden : s wirtschaftliche n Genosse nschaftsblatt in Neuwied. In das Ï l / ge de straße 1 E Zv 9 E I 1 Dassel ist | Nr. 5 eingetragenen Genossenschaft : Heidersdorfer Hi 044, 10 ) . Grist zur Anmeldung der Konkursforde- li 1 Z S mng rage! l Cl HUAIL. S ApR Am 14 , nen A2 A 8 (20. z i 208 i D s e 44x, in einem ve rsieg elten negeltes Paket, enthalt, end aht Muster baumwolle ener In das hiesige Musterregister getra; 21. März 1911. Erste Glä vers [ d C Ss f N y 44. &UAT} 1914. e äaubigerversammlung un Gastwirt Albert Klenke In Daf el M gem det (1m 4. Fe br ruar L‘ 11, Nachmittag g g dorf, am 29. Februar 1911 eingeiragen worden: | f fannt. Sämtlilhe Bekanntmachungen sind im Siegen, den 22. Februc DyIs / i i j dönigliches Amtsgericht. Königli hes An ntsgertd) 40e Ï : y / ( ( ung geri t. ( Y am 16. Februa Na i D 6 Modellen für So Königli lichet Amts geridht. La a aus c N I LLIE E LULLHU (Fingeben dieses Blattes tritt der Reichsanzeiger als Sinsheim t : i 8 an Y hmitt ags | von 6 Modellen für S fag stelle, Geschäfte nummern Charlottenburg, den 27. Fe ul 1911. 04499 i | E E O E zblat bis dur<h die Ge D. f O . C CA 983 ; aufsätße, Geschäfts 7 Q Filehne. Bekanutmachung. [ 104422] Königliche [mntsgeri{t Lauban. R Ar h An : i \ 7 n 28. Fe bruar 1911. auf]aße, Geschäftsn1 tmmern 7, 8, 9, 10, für plastis e a L C n, Gat ; licher Kreditverein Kir ‘hard c. G. m. u. Ÿ [9 P E . N | Fo it \ i : telle È T tid ( stoffe : T Ne O Spar- und Darlchuskasse in Gr. Ns Reu ft8veaister ist S Ra i CACR S rsikender, FXakob Sd n i l tat lerel É, Muste r für Flächer nerzeugn isse, in [E hrensriedersdorf. [104291] Me A T ü ; Tae atroton R A A ana P QUPAI nen Konrad Gebt E >cubfrist pu | _ irma Ullrih «& „FENmans in Franz Ahle, Elise geb. Hucht, zu Düsseldorf, E a SAE cinuten. (31 C den; an seine Stelle ist der (Figen al l“ EUIESTUGERL 2) Le 2 E ext E R 9 La L E A UTAeN ( eyer, (l leiniger Inhabe Cr Firma Otto Becher 9! } 40 Nr. 250/: ihenschran Nr. 250/3 1G nfur8herfahren S D er M dtsant alt ta : oon 111 1 In Dn in Berzbau!e! et ELe Großk. Amte it. Giesen, Cassel, 10 M uster für S m r ap / as SULONTUrSDerTaDpTre C net tedt8antw Ll LEger h berzartifel, Mus Lamy versfran y l - L 3 custer ampen \hirmpe rifra nsen, Flä chenerz zeugnisse, Ge- Ir. 25 N Stuhl Nr. 250/9 Bett ) r. - 250 h Pin rv Bir s aats S y ldefrist G E E \ y Gil, AHUZCIE 4 äUnmelde r1

Die Bekanntmachungen erogen jeßt in dem land- | Lauban. ‘olgen unte ist beu De 1038, 1039, 1042 9 1047 / t i a Ee: Der D >71 \ N: Aas u ( 9 , L 042, 10 13, 1043x 1045, 1046, 1052 a, Ir. 403. Firma S. Wolle in Eibau, ein ver- | Olbernhau. r1 045 E: ( er Maurermeister August Bremer L ; ; S ‘unter Benennnng | merkt, daß an Stelle des ausgeschie! ] ; 1} rungen und offener Arrest nit Anzeigepflicht bis der | Darlehnskassenverein, eingetragene Genoffen- : als stellvertretender | schaft mit unbef [chränkter Haftpflicht in Heiders- Het Mit oilunae ail der Geschäftsführer | Vorstand aewäl worden 111. | Borsitender neu in den Borstand ge wählt. : F E : ; i 99 Thr 1911. Bergheim den 28. Fel hruar 19 N, \ j ; E 1911 „(11 Ur Fläer leTzel( nisse, S uf t C l7 » in offenes s y E aufzunehmen. Beim Königlic L g Sh rist drei Jahre. 1 Olbernhau, ei i offen aket mit Abbildungen Portal 1, 1 Treppe, Zimmer 47. ralversammlung zu dem Genossen'chaftsregistereintrag „Länd In das Musterregister ist eingetragen: Koömgliches 9 8aeridt ‘rzeuanifip hofft F L MWintter, Guts- d E lmts8gerit. Zrzeugnisje bestimmt, Schußfrist 3 Jahre angemeldet | DüsseIldorf. Konkursverfahren. [104269] eingetrag n: An © 1 20 (T8 T y 1 "11 4 A I r Sol î 011 1) Mi } é enc A hiage, Fabrik n umme rn 2663 h D620 P b in1 Cer is inkl. 269 0, Fn das M us terre ister ift etr 4 E O En L E : ; L c ® j ngetragen worden : Len bach q 2 M Es 4 ) T V YDa í )flicht nQelragen worden : L S Fahre j ngeme Ld t qt "1, F i; N Qui elt C et tbac ein ofe nes S aket nit 4A “2A 4A e Here Schi E ( r; beschräukte tp O TUge es Nor- | leh: 16fassenvercin, ce G m u. S A] Johann Piel, Landwi i Mautlah, a S ebe E S Ma AAEL aue, a eidet am 21. Februar 1: 911, Nr. 196. Kaufmann Paul Otto Becher in len für uppenmöbe L ommode 355, E E rüber Ost stt traße „122, 1e pt S N i Es 16, a s ; uter ‘zer, Landwirt in Pcedenhaujlen, un ‘0Tg XVI / E f A | Nr. 357. Caffeler N S) ' immer eute, an &Sebruar 1911, Mittags 121 br, stande ausgeschteden ; an \ r s i j . Februar 1911. (7: 994. Saffeler Vexir-Artikel-Fabrik C. H. | daselbs "fFenes P S : s in Gr. Drensen in den Vor- | 2 USzCzyl aus E DOorTiTane a (EDEN Un E S I E (mtêge V H. | daselbst, l offenes Paket "mit 26 Mustern für | Nähtif Nr 9 rc ine Stieuc dei mann und d 182 manu wte nic LET LULE DET WeNoNnen 1] a 1 B für Slädenerze: mie G [10444 O aenerzeugnise, in offenem Ums Glas, Fabrik chäfts nummern 30: 53 rr

elle On, hlt wi de t 1911 an f j in 2 irtultau R oeR rft mitalteî Del Di tstunden des Gerichts jedem gestattet. Stargard, Pomm. L T nummern 3562, 3596 bi inkl 3056, ‘ilehne, den 27. Februar 1911. aa es S l T2 i y e rf T N ton (Wai Aa Na ttabäniton 41 oute unt 3 ? 9902, 03996 bis inkl. 3600, 3603 361: 4 S r 9 G K ig liches Amtsgericht gewahr 1/1. 2) Obstverwertuugsögenofseushaft Altdorf | In unser ( d E 3601, 3572, S Schußfrist S 1 L P19, E 3089, Schußfrist 3 Ja hre, angemeldet am Nachtschrank Nr. 250/14, Wiege Nr. 220/15 Spt- ; (ON cs Un De . gla den 24. Februar 191 uUD ngebung, ge etragene Senossenschaft | Nr. 38 die dur h Satzung vom 26. Januar | Y 95. A A 191 ri f A le G gemeldet am 6. ebruar 11 )11, Nac d<mittagq 18 43 Übr. Nr )/16 Kz then Nr E aa ut E LEQ : Iw ( r Prùû fungsterm am Daira Fürth, Bayern. [104423] tönigliches Amtsgericht. mit beschränkter Haftpflicht in Altdorf. | errichtete Genossenschaft unter der Firma: „Elek- C asel den 21. Febrar 16 Nr. 197 Kaufmaun Paul Otto Becher in jeugnifse bestimmt, Su A Sake tag, den 6. April 1911, Vormittags 107 Uhr,

Fohan ertlein und Rudolf Vpsfermann sind m<t | trizitäts - und Maschiuengeuossenf haft Pegelot: x Kal Amtsgericht 2E Geyer, alleiniger Inhaber der Firma Otto Becher | am 3. Februar 1911, Nach E A or dem 1 S rzeichneten Ge erichte, Köntgsplatz 15/16.

Ulle, GMIILLO(IE e D, Ó E 4141 D. 7FCDTIUA i ( t « ÉEDIE ¿A (Inuten nta tmo8 My 8aeridt t, V ¿F as “M Egerich! ALLI, daselbst, 1 offenes Vaket mit 34 Mustern für Olbernhau, den 28. Febru S E s en. | gliches Amtsgericht in Düsseldorf. Abteilung 14.

Genossenschaftsregistercintrag. O

s i 4 . D e B E K 4 54 M \ , T A n Í M î ie > d Ÿ „Molkerei Unterunzenn““, eingetragene Marienwe s E E ofs ift c, ; i A mehr Borstandsmitglieder. Nunmehriger Vorfißender | Dahlow, eingetragene Genossenschaft mit L “fé b Mfg: AARE un! et 1 ( Da l l l et Den ‘C G c Í ' \ Cy L ; S G 448 4, Msn ; Ÿ (2 on Aly 9 Ge - R : ist r Gutsbesißer Veit Rupprecht in altdorf, rox Bap! flicht in Pegelow ein [10428971 | Lampenschirmperlfransen, Flächenerzeugnisse Ge- B T e á f D - g Königliches Amtsgericht. Für ebiet aa [104267

Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. - - olt N z de 5sbesi ingetragen. C oburg. Lam :

An Stelle dec ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Garnsced orfer | Darlehuskasseuve E) E Schriftfübrer der K. Seminarlehrer Georg He ( In das M1 usterregister ist eingetragen [häftênummern 3086—3106, 3108 3120, Schutzfrift 9 tragene Geuofseuschaft mit unbesch räukter in Altdorf Verte! il 1 ftrisher Energie und die gemein Nr. 904. Firma Rüping «& Fri G. m. b. |? Jahre, angemeldet am 20. Februar 1911, Nach- | 29I da, Erzgeb. K. Amtsaericht Fürstenfeldbru>. I Ll LUDLI, L B E 2 <ICL O CLLLUN( E ‘de j Ee 2A i E L L L z L e Ne & V Je C Ul VLL, (ac E Sd Nürnuberg-Dugtendteich, ein- | shaftlihe Anlage, iterhaltung und der DVetrie! H. in Coburg, ein verslofsener Umschlag, angeb- | ntltags #3 Uhr. In das hiesi 1 worden : dit BesGluß A 2 Mlcaae 1013 H entbc lte nd au?! 19 Blät ttern e Pl )otogray bten E hrenfri O O en 28. ¿Fe bru tar T E, N) (r. 190. E dmund L O êswald Mi iller i [N Seiffen, L j A abe ans S tes L G Fit ber das rmöêgen des asthof- 4

(Be org Rohr und Georg Neuter wurden Johann | agel f Be E Kaspar Engelhardt in Unternzenn und Konrad Gab- | Haftpflicht, zu Garnseedorf H N 3) Bauverein ftètaer in Obernzenn in den Vorstand gewahlt. Stelle E E S getragene Genoffens <aft mit bes<ränkter | von tan int 1 L TCty f n 48 Nohr und Holzmöbelt F E 707 K 09 A P ACodell eine Stamvfr eres 18 dori} 10 2201 eis, Fabrik Nra. 179 Lönigl iches mts geridt. (odeu etnes t al als Kind erspielzeug, X s j E. I A O A C offen, Gefch if 1 er 55, plastise bes Erze ugnis, pächters Alois Mayr „Zur Poft‘ in Fürsten- ' S, 1 feldbru> der Konkurs «€ t und Nechtsa walt

; l Fürth, den 28. Februar 1911. ( E Rel per Haftpflicht in Nüruberg. Friedri Schleiß {t | Bekanntmac 1nge! rtfolgc1 em Pommerschen Do Á A via S d L EL O R Di I )oLda 1n arn!cecdors zum LELi LCiCI1 4 A V r Ny 5 Atollo o - E C in nd bet! V1 hen 8 ins teßlic ster tif F K. Amtsgericht als Registergericht. 2 N V n R Q nicht mehr V or stan idsn nitg Ai de E Stelle Genc n) cha 8blatT 1 n U im Slingehen E , Schubfrift 3 30h Muster plastischer (Irzeug- Grossschönanu, Sachsen [104292] Dch ußfrist 3 4. Fel i 2 Ps E L 2D Eee E Ka a P H H zum Vorstandsmitg led „der nile tm ; e, C rit 0 Jahre, angemeldet am 14. tg- A 89 s E292] | Cc j Vila ais am 4. Februar 1911, | 9 L L E TEE p A O s Hildesheim. Befanntma<hung. [104425] | Schneider ebenda in è E A T L E Stat tionédienst Friedrih Nagel in Nürnberg gewählt. | i eint: De en MNeich8anzeiger. L tet nuar 1911, Nachmittags 31 Uhr i _ s Br et Nullerregister ist eingetragen worden: Bormittags 41: I beslellt. Oener Arret. erlo I Fn das Genossenschaftsregister ist b Spar-| V tarienwerder, d bruar 1911. TLeDI l : i i e L A Nr. 543. Firma P. Nentsh in Seifhe: / E FHET lassen. Anzeigefrist i Fn das ( en ssenschaftsregister i t n. der Spc C Ó j / N H 1 ¡14 Nürnberg, 95, Februar 191 1; » ¡T1 ige des orstandes rfc gen ur n 1deiten8 G oburg, è en L Ce br ‘uar 1911. dorf 1 vers ’geltes 3 PN f Sel e: Ren Gs ° 15 "4, K rad Rudolf D Vammurich in Heid el- E i x4 T “s I e e R é E Anzeig s E in und Darlehnskasse, e. G. m. u. H ì 1 Adlum, nigl id C9 NISMertcD. K, INmtsc gericht M Ne gistergeri Bt, : vet 5) Nit ied 7: ie eichnung ges<tiebt ndem zwet Herzoal. S, Amtsg ericht 9 baum il lege 5 9 Pa 45 ta tale 90 M Kutter Modell e von Minic 1turnib ppsachen, ofen LTICE Li ng 08 zum Z1. Kar; 1911 ein X iteNitc i. s C 1, g So i 5 t k ? > > è - « L . É a1 wo ne L ebtwar çÇ ps Z : Me I, tit 1? J old o s L G E Bor! eingetrag en: He ry N ren [TT. ist aus ? Cn Weisenheim, Glan. f z È ( ì ener ZBebtvaren, Fabrik trn. 4801 b bis 4850 . Cine Gátzidur Blumenkr rippen, bes stehend 118 B Es E S N Li PIOCTLUTNAEN, Und M N ande aa too D nrt , orstande ausgeschieden und an ne Slele Lor Bek anntmachung. (B

i j tlein | Gegenstand des Unternehmen je Musterregister ist eingetrage:

¡C14 J No »1Y mittag 8

urde

Cobur. 4 R e, S 2 D * C P E var O. E p L: Ing [104283] ¿Flächenerz eunmnt N Schutz frift D Zte, ange meldet 6 Teilen, Geschäftsnumm er 910, b. wei P ln, Z Ar 1! mmer Hr. L n sqerihts 1 V iCN 5 s 1 _ C v C ibließlid.

Pfiorzheim. Genossens chaftsregister. [104441] fûen. Mitglieder des Borstandes 11nd: ermann E D att ie | j Hartmann L Adlum getreten. Fn das hiesige Genossenschastsregist Zu Band 1 O.-Z. 5 ne de bei N ländlichen | Hartsch - Pegelow, Gustc _Kamrath Dablow un B. s tee l ift eingetragen : n 9. Des L dll, Nachmittags 3 Uhr. ständer, Geschäftsnummern : 212, plastisde 3 Uo. A E i Hildesheim, 16. Februar 1911 dem Staudernheimer Spar- und Creditverein Ellmendiugen, cingetrageue Ge- | Wilhel Nehse-Pegelow. e Einsicht der Liste der 6b R E E iping «& Fritz, G. m. (haltend B Diesel be Firma, 1 ve rsiege ltes Paket Erzeugnisse, Schus! f rist abre, angemeldet am p N ters, Be des Gilebiea Königliches Amtsgeri ht. 1 fasseuvereiu, e. G. m. u. H. folgendes cingetragen | nosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in | Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts f Md Ee ie De ein vers<lossener Umschlag, Sabr i p end ol Toi baumwollener Webwaren, 18. Februar 1911, 9 Ukr. L andert Berwalters, Best ; s Glâu h ei e B A ; Ellmendinget ingetragen : Direftor bann | iet ta . Die Haftsumme beträgt 100 M, Ange ot) enthal! t if 37 Blättern die PDhoto- | Q2° irn. 4851 bis 4900, ¿lâchener rzeugnisse, Sayda, d en 28. Fbeae df 2 E E e N Hof. Wen E UEE 0, (L a L Q Crux U Mt E R T l der Geschäftsanteile 10 Dag (8 graphien von 47 N: )hr- und Holzmöbels, Fabrik Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Februar | Königli h F s Amtsaer onkurso N ‘ezeineten Fragen, in Verbindun „Fousum - Verein Gundlißz E Umgebung, A S ee I R n S hi FHSiG Jah Er o T E N S0 t Sp Nrn. 1846—1856, 2156—2170, 5018, 5020, 5021, | 1911, Nachmittags 43 Uhr. : bittet: Sächsisches A Amtsge rit. mit dem meinen Prü ungóte E Donnerôtag, : Konsum - Verein Gundliß und. ed Nobert Wi | j 1 Vorstands tg! D ‘llt 18 d . d zt St f E int t | B O B oa ! A , l a 11 f K i E b, C, 9023 a, b, 5 9024 a, b, 5025——5028. Nr. 545. Firma Richter «& Goldberg in Sehlrgiewalde. O Sin da März ge > Antade Es e.'G. m. b. H-“ in Gundli A, m Huchta nun | Zum Vorstßenden ist Johann Seiß gewählt. Das | Christof Augenstein M. S. in ( g w i. Y O 029 a und b, 5029 c, 5067 5070 Muster plastischer Grof s{<öuau, 1 versie; geltes Paket, enthaltend “E Püriten ür $ uu Bittermann und Adam Buchta nun | Hm i, orstandèmitglicd Jakob Schmi ist | Direktor in den Vorstand gewählt. liches Amtsgericht. b. Erzeugnisse, Schußfrist 3 Fabre, anaemeldet am 4 Windeln mit umkordelter Kante, bezeichnet: Vera Nr. 60. Firma: August Pelz in Kir feldbru>. O Wolf Schriftführer, beide Weber in Gundliy. d a an i L E S Tat Traunstein. Befanntmachung. 90] 16. Januar 1911, N ahm. 5 Uhr 10 Min. E d Amoretta, aus weißbaumwollener Zwirnqualität | in, versiegeltes Paket, entbaltend fünf Muster Fürstenfeldbru>, den 28. Februar 1911 Hof, den 27. Februar 1911. n Ti L On N De O, L Gewerbe-s: 4 Coburg, den 14. Februar 1911. hergestellt, EtS Nrn. 101 und 102, Flähen- Se 088 San mit den Fabrik nummern 84, $5, 86, | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Für stenfeldbrud>. ngud «U INtegerIMI. wt Vel ttn 1 [104442] enossenschaft Rosenheim . + m. “E Her S 8geridh 9 erzeugnisse, <uBßsrii 5 Zabre f ( UNT , Flächenerzeugnisse, Schu frift * i: Bekanutmachunug. [104442] | genosjen)<ha}f ) erzogl. S Amtsgericht. M 24. Februar 1911° Nachmitiags ‘13 A N angemeldet den 14. Februar Sai ] diei Ne i MAEAGMEE. Konkursverfahren. [204250] gs 8 10 Ubr. L E N leder das Bermögen des Kohlenhändlers Gustav Thormann zu Bad „Harzburg ist beute, an

M. Amtsgericht. L p Polzin. >i Rof hei e a a ev das G nossenschaft ¡register des unterzei{neten Ol 10fen zeln . : c S i Coburg ° D p e es M Suivitusbveimerei: Für Franz Huber wurde Gilg egnatz, KürsEne: Fn Vas "M, (fl rregister ift j [104284 Grof schön Ut, den 28. Februar 1911. s G

» in Rosenheim, in den Yorstand gewahlt. F, 06 & LETTEgU E einge ragen : Königlich M Zâhsisches “Amtsgericht. D )irgiotw E, den 28, Februar noffenscaftsmeierei zu odenbüttel, €. G. n, Ï . S w : G P AE e . dp Ls : 6 Ds A “e Donn ito n 27. Februar 191 z (L. O 6. Firma Rübping «& Frit, G. m. E Gönial. NAmtäao it 27. Februar 19 hmittags 1040 Ubr, das E D tragene Genosse nschaft mit unbeschränkter schaft mit b \<hra nfter Hast pflich t (Ar. ) C >raunjic L S at Reaisler e Ht E b, Y., in Cobur (Fin vers lo} ener Umschlag Fe | i born, Dill P. [ 104293] E nig. S "erc Ins Konkur8verf abren erne Der ufmann Jo Lo : \ a5 S tergeridt. 1 i \ E è t L 40 r c Ç 9 Ç S E E _< Wi T A q ange h lid enthaltene auf 91 Bt die V R M unser Musterre gister ist getragen worden, I annen M) p j [ 104300] Prange zu Bündheim i zum Konkursverw alter

B 2 ier regtiiter ift ein zelragen worden: ernannt. Konkuréforderunaen nd hig 2 A M

V): I C Lin, A ONTUTETOTderL C nd 0IL zum (rz

I. (Dir. 2: DeS UT ers heute folgendes einze l 1 R S “M i Haftpflicht in Vüderich“ eingetragen worden Jegisters) etngetragen, daß Fritz Lange 11 slar Kgl. Un

| ' | i ] E " , , Ry N.

i graphien von 50 Nobr und Holzmöbels, Fabrik. Nra daß die Schußfristen für folgende, den Burger Nr 159. uster i C ern

_*r. ) trma Paul 2 Liegandt in. Treuen, 1911 bei dem Gerihte an: melden. Erste Gläubige r

vershnürtes, versie geltes Paket, 39 Muster für versammlung un l einer Pri ifungétecmin ift

tragen worden: „Der Landmann H. Wieben in Landwirt Franz Pullen zu Büderich-Nieder | i D FT( F UUen ZU VUdert-2U1eder- | perstorben un! n eine Sleue Karl Drun nl Trebnitz, Sehles. [104448 i L Kri 1359 —1361, 1367—1369, 1373, 1392, 1396, 1399, | Eisenwerkeu, Gesellschaft mit bes<räukter und gesti>kte Tücher, M rn. 319 bie 8 357 ent. | QUf Ten _RO, April 1911 . Vormittags 10 Uhr, Flächenerze! 191 , Schutzfrist 3 Fahr » an- | vor der rze! n Gerichte anberaumt. Offener

Di, am 14. ‘101 1911, Nachm. ? : | Arref it Anzeigefris is zum 22. März 1911 it

Je der

tiingnéfanl My 9 De

In das Musterregister ist eingetragen wo i: SiBßungélaal Vir. 23/1

Hohenwestedt [104427] | Neuss. _ Wien hung, ; i (104084) Fn ; of | tr Ç : »p ‘o Fn das Genosjen|chaftsregister it heute bet Nr. 2: Gerichts ift beute

In das Genossenschaftsregister ist bei dec Ge- n U A ad C: n ericht uke ‘enne!

Q Pa O Sj T e-Büdericher Darlehnskassen Verein, einge- | verein zu Dew Sberg, eingetragenen Genossen

-

al feine Stelle der Land man in X Jans S ieb "T8 Lil - ï G (2 Y I b, Le h 0er La Wit < L zU Quden e cel l s T M j H F : c

E l Ut L Polz in, LEN 14. ¿Fevruar S eri L. 10 - pPar- 11nd L) arlehnsfafse_ F drei Ñ Fahre von den dabei ange get enen Zeitp un ten

Todenbüttel getreten." c c in den Vorstand gewä! it Könialid 0) bs +5

Or P s a . {l «. M t M4 . IMNUICOCS Le > n f Dty » . 7 S6 p 5 p p Lr m t o Qu Hohenwestedt, den 20. Februar 1911. Die Saküna vom 28, Oktober 1889 ist. erseut öôn E, G, m. u. D. eingetragen : An Stelle des ( ut 2 plastischer Crzeugnisse, Sugirist 3 Jahre, ange- Königliches Amtsgericht. : dur die L > 4 una vom 10. Avril 1910 M Prüm [104088] geschiedenen Hermann Sternitßke ist Nobert Labitzke 4 meldet am 20. Januar 19 LL Nachmittag 8s 42 Uhr. | n be rlängert worden sind: zes - 4 Di e Cazung L, Hp Jl, ° 4 Ä n don Narstand aomaählt Nmtêägericht Trebui E ' t : 9. "fet ; [104428] Die Firma ist abgeändert in: „Büdericher Spar- Fn das Genossenschaftsregister ist heute bei der G, 9. 191 rang gewählt. Amtsgericht Trebuitz, E Coburg, e n e Feb Ma r 1911. 124 P R OIA n Cora Nr. 40 vom 6 A é A Ï Gk Q AULL E )erzoal. S, int 8g richt. 9 . Februar ab arlehuskassen-Vereiu, cingetragene G / D SODE! S0 LgeriI, 2. uud. Daricynstasen- Berei getragene Ve T zu Nr. 83: a. Dauerbrandofen Juno Nr. 300,

Todenbüttel ist aus dem V vorstand auêgescied n und E A0 A : ; i G; örick ift aus dem A getreten und an seine | Lutzig in den Vorstand gewäl f \ C P Od A L H D E Ran 14M I LUS Jn unfer Genossenschaftsregister 1\t heute 309, e “A 971 # E 0195 9 n r Am E UVomnoivi!! z 1416—1419, 217 |—2203, 9071—5073, Muster Haftung zu Burg geshüßten Abbildungen um je ,

Königsberg, Pr. Königlichen A Genossenschaft Stadtkyller Darlehnskassenverein ——— Genossenschaftsregister des önigli Jen Umt@&- DHCno! ena & S0 £ C CYnST c Î S P4 El 4 -- Seciuton am 9Ro Feb »ruar