1911 / 53 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; i 5 2 Q iofor AaB if De n de j 9) Ste! Ag D E N C i Wazner in Calw und an Stelle des zurücktretenden ] Scott, Gutsbesiger Georg Boening und Gutsbesitzer | 1) der gemeinschastliße Bezug von Wirtschafts-} Nach $ 2 bele Sous f Sia s E g, atelle dos ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes | Für die Modelle Nrn. 4440, 4451, 4453 ist di - Kontrolleurs Alfred Vogel der Kaufmann Friedri | Emil Kudrziki sind aus dem Vorstande ausgeschieden. | bedürfnissen ; i L Um e N N Geldinittel f . Februar 1001 L Generalversammlung vom | Verlängerung der Schußfrist am 31. Jan Y 911 | „iu Ar, 89: Dauerbrandofen Cora Nr. 711 vom [ 10 Jahre ist angemeltet worden am 2. Februar 1911 Nonnenmacher in Calw gewählt worden. Rittergutsbesißer Waldemar Sehmer in Car- | 2) die Herstellung und der Absag der Erzeugnisse | Krediten an êie A Sraihe E E Arbe: | 18 Meu-Delsbiva L „Oütkenarbeiter Frit Dornis | auf weitere sieben Fabre ange Id L Sanuar 041 1/49, August 1911 ab, NaJmittags 26 Uhr. L Caltv, den 24. Febr. 1911. mitten, Nittergutöbesißer Werner Nosenow in Commau | des landwirtschaftlichen Betriebs und des ländlichen | und die Schaffung werteres A Mitalieder ta / Vechelde, O den Vorstand gewählt. Coburg, den 14. Sebriias 1911, ¿u Nr. 90: Ofen Cora Nr. 800 vom 11. Sep- Königl. Amtsgeriht Waldheim Amtsrichter Ehmann. und Gutsbesißer Constantin von Creyß in Bulitten | Gewerbefleißes auf gemeinschaftliche Rechnung; rung der wirtschaftlichen Lage der LPetlglteder, Ins / 2 , ¿en 24. Februar 1911. Heriogl S. Amis 9 tember 1911 ab. E an 93 Rakaiae 1912 ,

ne sind in den Vorstand gewählt. n 3) die Beschaffung von Maschinen und soniigen besondere : E A E E 4 erzogliches Amtsgericht. ._D. Amtsgericht. de Herborn, den 22. Februar 1911. Vev f l 5 L04418) E T En Gebrauch8gegenständen auf gemeinschaftlihe Nechnung 1) der gemeinschaftlihe Bezug von Wirtschas18- E Wansen. I Ÿ Coburg. [104285 Königl. Amtsgericht. 11 In unser Genossenschaftêregister ist heute bei der | Königsee, Thür. [104429] | r mietweisen Ueberlassung an die Mitglieder. bedürfnissen, i: a j In unserem GenossensGaftsreattor Ne 104450] | In das Musterregister ist eingetragen: / ö ean

unter Nr. 20 vermerkten Möbel - Magazin- Unter Nr. 23 des Genofß\enschaftsregisters ist die * Neuß dzn 22. A O 9) die Herstellung und der Absaß der Erzeugnisse h lauer Darlel enossenschaftsregister Nr. 5, Gau- Nr. 507. Firma Rüping L Sri at J öhstadt. as 2 [104294] Konkurse

genossenschaft Demmin. eingetragene Ge- | dur Statut vom 11. Februar 1911 unter der Firm | “" Königlihes Amtsgericht. des landwirtshaftlichen Betriebs und des ländlichen i Genoffens e O LANENDEFEIN, Eingetragene | b. H., in Coburg, ein RriSlofther Ums 2 Fut 208 hiesige Musterregister ist eingetragen worden : N nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu | Egelsdorf-Dröbischauer Spar und Darlehns- ———— Gewerbefleißes auf gemeinschaftlihe Nechnung, Î ift Ra Ms unbeschränkter Haftpflicht | angeblich enthaltend “auf 13 Blätte U 1 Gas „M 6, Firma F. A, Anger «& Sohn in Jöh- | 4ugsbuarg. Bekanntmachun [104410] Demmin eingetragen: Die Genossenschaft ist durch | kafsenverein, eingetragene Genossenschaft mit | heuss. Bekauntmachung. [104085] | 3) die Beschaffung von Maschinen und fonsligen : stand S hi 000 e Stelle des aus dem Vor- } graphien von 24 Nobhr- ne Se t S O 1 osener Briefun:schlag, enthaltend 17 Photo- Das K. Amtsgericht Augsburg a über das Ver- Beschlüsse der Generalversammlungen vom 8. und | unbeschränkter Haftpflicht in Egelsdorf, er- In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 3: | Gebrauchsgegenständen auf gemeinschaftliche Rechnung I A Stewig der Halbhüfner | Nrn. 2204—2223 5063 5074-5076 QILL ¡raphien mit 43 verschiedenen Abbildungen von mögen der Obsthändlerin AÄnna Brendel in 18. Februar 1911 aufgelöst. Die bisherigen Vor- | rihtete Genossenschaft heute eingetragen worden. „Grimlinghaufener Darlehuskassen Verein, | ¿ux mietweisen Ueberlassung an die Meitglteder, | worden t [Q In Gaulau in den Vorstand gewählt plastischer Erzeugnisse Schußfrist n Jab luer Sprehmascinengehäusen, plastishe Erzeugnisse, Augsburg, Blumenstraße 4, am Heutigen, Vor- standsmitglieder, Tischlermeister Albert Martens, Gegenstand des Unternehmens ist die Beschaffung | eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Die bffentlihen Bekanntmachungen ergehen im j “Amtsgeri ht Wanf A meldet am 23. Fanuar 1911 N t “10 He De Fabriknummern 154, 1003, 1002; 153a, 106, 104: mittags 10 Ubr, den Konkurs eröffnet * Sons) 4 qi | | E SSANTEI Vert a0, Vebritar 1911, Coburg, den 15 Februar 191 t ) Uhr 5 Min. | 105 a, 44, 3; 152, 151a, 1004; 107, 113, 105, 110: verwalter: Rechtsanwalt Sand in Augsburg. Of er : Wörrstadt. Befanntmachu : a A E 152a, 42, 113a; 111, 108, 109; 35, 39: 1, 929 2’ | Arrest ifi u R E ekanntmahung, [104451] Herzogl. S. Amtsgericht. 2. 90; 26, 37; 102, 101: 40, 36: 1001 103 N Jus als Ie Brin u A Nes ene S 0 4 O L, 109; Zl, 09; } fursforderungen bis 18. März 1911. Termin zur

Demmin.

Tischlermeister Karl Lorenz und Tapeziermeister | der zu Darlehen und Krediten an die Mitglieder | Haftpflicht“ zu Grimlinghausen, Kreis Neuf, | Naiffeisenboten des Verbandes ländlicher Genossen- Felix Kirchner, sämtlich zu Demmin, sind Uqui- | erforderlichen Geldmittel und die Schaffung weiterer | eingetragen worden : haften in Koblenz. 7 A O N datoren. Einrichtungen zur Förderung der wirtschaftlichen Lage Die Saßung vom 25. Februar 1891 ist erseßt Die neue Satzung befindet sich Band 11 Bl. 34 f. ' N der Generalversammlung des Landwirtschaft: | Cobur 38, 34a: 43 | ck F Demmin, den 23. Februar 1911. der Mitglieder, inbesondere durch die neue Saßung vom 8. Januar 1911, Die | der Negisterakten. | lichen Consumvereins e. G. m. u. H V X ere / i L [104286] | 9 94a; 43a, 41; 204, Schußfrist 3 Jahre, an- Wahl eines anderen Verwalters und Bestellun Königliches Amtsgericht. 1) der gemeinscha\tlihe Bezug von Wirtschafts- | Firma ist geändert in: „Grimlinghauser Spar- Prüm, den 20. Februar 10. ZBallertheim vom 10. Februar 1911 s 2 Ne U gier ist eingetragen : : A am 2 ¿Februar 1911, Bormittags 412 Uhr. | eines Gläubigeraus\{usses sowie allgemeiner Pri: Ehingen, Donau. [104419] | Soul, T | und Darlehnskassen-Verein, cingetragene Ge- Königliches Amtsgecticht. Stelle des aus dein Vorstand ausgeschiedenen Philipy fab ik Akti Firma Max Roesler Feinsteingut- | Döhstadt, am #. Februar 1911. fungstermin am Montag, den 27. März 1911 s ay: Gnade R E C 2) die Herstellung und der Absaß der Erzeugnisse | nossenschast mit unbeschränkter Haftpflicht. / / E A 02655] Slephan der Heinrih Decker V. n Mgaslorthot N S tiengesellschaft in Rodach (H. Coburg) Königliches Amtsgericht. Vormittags 11 U Sißungsfaal inks, Erd- Im G ai er t Tente bei der | des landwirtschaftlihen Betriebes und des ländlichen Gegenstand des Unternehmens ist: Die Beschaffung | Regensburg. Beta nier wurde l R Pan zum Mitgliede des Vorstandes gewählt lel c yershlossener Umschlag, angebli enthaltend auf | Jöhstade T [1042951 | sescoß f R A e E X -nofsenschaftsreatster 1140 ck p G L P bt P! PIY: 0E |BBAAY R E N Ar S E C (2 V E Cr 8 (Benohen|Ma7tSreagllier JUTDE DEULTC DELl (et R L O R r E 1M Le 4 2% er "f î f 5 Ae C L L E E O O l 4 N É Im Genossenscaftöregiiter {l heute vel der | Gewerbefleißes auf gemeinschaftliche Rechnung ; der zu Darleben und Krediten au die Mitglieder e Éolleesrieder Darlehenskasseuverein, ein- Wg a0 24 Genossenschaftsregister ift heute erfolgt. | aus Elingis S a d Mon Degenständen In das hiesige Musterregister ist E Augsburg, ten 28. Februar 1911. '1 A =DVrrftadt, den 25. Februar 1911. |4919—4923, 4926, 4929—4931 1084 O 4915, | worden: _ : Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. 4946, 4947, 4949-4951" tee ea 01, | Nr. 7. Firma F.. A. Anger « Sohn in | werli»v. 7 [104259]

Dresch enf Rißtifse z H eIDeTDENELZES Al Le A L S0 S : / res hgenosfsenschaft Rifttissen, e. G. m. u. H. 3) die Beschaffung von Maschinen und sonstigen | forderlichen Geldmittel und die Schaffung weiterer 8 Zu 4 beschränk den 2 in Rißtifsen eingetragen worden : U R I E L L Os l s R L E 1 etragene Genossenschaft mit uube}chräankic C ; Fn der Generalversammlung vom 19 Februar Gebrauchs8gegenständen auf as r ihtungen zur fF0rderung der wirtschaftlichen Haftpflicht“ n Kollersried eingetragen : Durch roch. Amtsgericht. 1943, 4944 4946 4947 194948 1 eins 2A Yener( c ! 0 SCDrTUc L D A Me R E, G R L A O E S Au a] j C - t L Ee Tay : i T0, 194 940, 494, 4949— 495 a8 N F S; ; -- 2 2 zur mietweisen Ueberlassung an die Veitglteder. der Mitglieder, tnsbefondere E 2 e S D baaibor M, l L 14 991, das Necht auf | Jöhstadt, 1 offener Brtefunss L ' ( ( | V LA E A o E S S nber ) or At 5 / E ERE | 6 osener ) la t n N oh ov e - j Beschluß der Generalversammlung vom 1 ezemoc h A Hustershuß wird in Anspruch genommen für ganze 3 Photographten e M Dg, An _ Veber das Vermögen des Kaufmanns Sally oder teilweise Ausführung vorbezeichneter Gegen- Gas S T inen es H ¡tedenen J bildungen Stein zu Berlin, Schillingstr. 12, ist heute, Nach- v4 4 / ntnenaehbc ) 1 2 ver NoNO E 2 e 0 E R a gehäusen und verschiedenen | mittags 1 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht

C L Stoll» No8 8gofMtedonen N nri S8. N A 4M 5 : j Ade C RE 4 S s 1911 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandt Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- [) der gemeinschaftliche Bezug von Wirtschafts- C e T GHerdorzubebe J | -7 ‘ce 1910 wurde das Statut revidiert. GHervorzuheben 1 it 4. 99040 ; ist ¿ Die Firma lautet nun- aw 4 sterregi] cl, stände in jegliher Größe jeglihem Mater Mt Us 1 C, Jeguchem Material, | Abbildungen von Schränken für Sprehmaschinen, | Berlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet. Ver-

e Tiohg N vitolho 8) of Frl ar dor M ckV e 7 L 7 L L Í mitglieds (Vorstehers ) Josef Grhart DET Ur | machungen erfolgen im Landwirt schaftlichen Genossen- | hedürfnissen; S S Gidel Karremann in Rißlissen neu in Den DoLIant \chaftéblatt in Neuwied. Sie sind, wenn sie mit | 2) die Herstellung und der Absay der Erzeugnisse | 1nd folgende Aenderungen : d Darlehenskaf}s

: Stellvertreter, d ckisherige Vor Ss E e Bi U E / L “P ee ert E R CTER N "br ¿r8rieder Sp 1d Darlehenska})eu- Die STändisd jegliher Farbe u jeglicher sonsti tr und N S TERMET FeTET, das bisherige Borstandt rechtlicher Wirkung für den Verein verbunden sind, | des landwirtschaftlihen Betriebes und des ländlichen mehr „Kollersrieder Spar- Un S Bat dea (Die ausländischen Muster werden unter leglidjer Farbe und jeglicher sonstigen Ausstattung, } plastische Erzeugnisse, Fabriknunmi 78477 9M 7 : mitglied Jh: D. Staudacher zum Vorsteher gewählt. in der für die Zeihnung des Vorstands für den | (5 werbefleißes auf gemeinschaftliche Rechnung; Verein, eingetragenc Geuoffens aft U L Leipzig veröffentlicht.) Leuster plastischer Erzeugnisse, Schußfrist Z Fahre, 182: 607 608 706 708 131 b, 13 (0a, ((, 208, ] walter: Kaufmann Fischer in Berlin Bergmann-

c Z LC Ie A L 5E gn (t en U Tas I Is x O: S de l 1 L S E S E b. C . A s i L 9 : j U 1 i C ) e a L ) (VO G l S (f E180 - En i 2d de J p A /V \

Ven 24. Mar A Seifri Verein bestimmten Form, sonst durch den Vorsteher | 3) die Beschaffung von Maschinen und fonstigen ves cen er B! t Abe, A Altona, Elbo. [104279] E am 31. Januar 1911, Vorm, 10 Uhr | 3 Jahre, ‘angemeldet am 14 Albclias 0 O E Ln On zur Anmeldung der Konkurs- Amtsrichter Sei fr iz. gro N | ? / O, P ree Loo | nebmens ist die Beschaffung der zu Varlehen uni C O, 4279]. | 40 Min. Are, angemeld m 14. Feb BVor- } forderungen bis 11. April 1911. Erste Gläubi

Nt Mei aR nei RA allein zu zeichnen. | Gebrauchsgegenständen auf gemeinschaftliche Kechnung t R C Gai tal In das hiesige Musterregister A : s mittags 412 Ub ' Get DEO « April 1911. Gre aubiger-

¿t ¿ E 2 S: Á ; i: ( i et E | L d) oditen an die lieder erford en Geldmit|! Tag t 8 [T etngetragen worden : . F f Ug8 114 Jr. ) zs er ; ;

Ziehstätt. Bekanntmachung. [104420] | Die Vorstandsmitglieder sind: Dscar Ehrhardt, | zur mietweisen Ueberlassung an die Mitglieder. Mete Ce Mde O AEE 1) O RE Nr. 330. Langebartels & Aivacus Altona Coburg, den 15. Februar 1911, Iöhstadt, am 16. Februar 1911 erlautuung ai 25. März 1911, Vormittags

Betreff : Darlchenskassenverein Lentiug e. G. | Egelsdorf, Oscar Obstfelder, Dröbischau, Delius | Neuf, den 22. Februar 1911. und die É Pattliden Lage der Mitglieder, insbesondere ein versiegelter Umschlag, enthaltend 3 Muster für Verzogl. S. Amtsgericht. 2. Königliches Amtsgericht 4 L Uhr. Prüfungstermin am 20. Mai 1911, m. u. H. Das Statut vom 29. März 1896 ist | Bergmann, Allersdorf, Louis Arnold, Oberschöbling, Königliches Amtsgericht. der irt\ha} i LOEL E S A Ut t\Gafts Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 18190, 18585 | Coburg T E i T A B a Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue dur ein neues vom 19. Februar 1911 vollständig | Oscar Ebert, Herschdorf. ————— l) der „gemeinschafUliche reue n » Aba L und 18722, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet a 1 In das Mustérréatiter ift ot [104287] | Klingenthal, Sachsen. [104296] Friedrichstraße 13/14, ITIT. Stock, Zimmer 113/115.

4 7 N ! e! r , C m , ce U O rz A - D p 4 10 P T f B STIE n{ E UDIaAB \ T ol, L f N es P L é D (19 L f PTT! ° T Q) ck top +5 { EEN F if S ckf , 1 ; erseßt. Danach hat der Verein seinen Siß in | Der Vorstand gibt seine Willenserklärungen dur | weustettim. Bekanntmachung. - [104440] Be a F rtschaftlichen Uh und 14. Februar 1911, Vormittags 10 Ubr. L le Vos Firma Va aden: i po das Musterregister ist eingetragen worden : Sslener Arrefi mit Anzeigepflicht bis 11. April 1911. Lenting und umfaßt die politishe Gemeinde Lenting. | mindestens drei Mitglieder, darunter den Vereins- In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der E Sofia befleißes E H Waktlice „Nr. 331. Tischler Paul Lau in Laugenfelde, | fabrik Aktien esellsch R ee Feinsteingut- Ir. 602. Firma C. A. Seydel Söhne in|, Berlin, den 49 Februar 1911.

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb cines | vorsteher oder scinen Stellvertreter, kund. Die Zeich- | unter Nr. 8 eingetragenen Genossenschaft Eschen- Red länd ien E Bose fi E on M Fi b Ct PITEner Umschlag, enthaltend die Zeichnung eines | burg), ein De Dad (H. Co- era fenüerg, : Nuster sür eine Mund- E Berra creiber. de NoniguiGe Amtsgerichts Spar- und Darlehensge\chäfts zu dem 31 ede, den nung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zur | pieger Spar uud Darlehnskassen Verein, cin A on LA O Rade Musters Tur etnen Klosettsitz, Gesdäftsnummer l haltend auf 5 Blätter n /Otag, angeblich ent- L eAe, versiegelt, Fabriknummer 1282, Berlin-Mitte. Abt. 154.

Mitgliedern Firma des Vereins oder zur Benennung des Vor- | getrageue Genossenschaft mit unbeschränkter | [on\kigen Gebrau Nr Nebertasina L Mit» plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an jemeldet | farbigen Dekors in sein g aud ungen TERE T2 lter für plastische Erzeugnisse, Schußfrist | Camburg, Q. [104253]

j) die zu ihrem Geshäfts- und Wirtschaftsbetrieb | stands ihre Namensunterschrift beifügen | Haftpflicht in Escheuriege folgendes eingetragen | Nechnung zul N AGLAL Vat tuinbeltens dur dre! am 18. Februar 1911, Mittags 12 Uhr. | Fabrik-Nr. 1018 bas Mee U Ausführongen, | 2 Jahre, angemeldet am 14. Februar 1911, Vor- | Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesell- nôtigen Geldmittel zu beschaffen, Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | worden : Halbbauer Karl Priebe is aus dem Vor- | glieder. Ver Borstand har mndeend E (r. 052, Langebartels & Jürgens, A U Sat E S Mustershug wird | imitfags 85 Uhr. schaft K. Salzmann, Lederfabrik in C

2) die Anlage ihrer Gelder zu erleichtern der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. | fande ausaesGieden und an seine Stelle Bauerhofs- | Mitglieder, darunter n ate E R ein versiegelter Umschlag enthaltene f M LeAO S A P anle oder teilwei)e Aus- AAA 603. Firma: dieselbe, 1 Muster für cine | a. S., J Ge Ê werd n Sal avis

+1 Uge 1/1 : } N W/ / L D V4 Ns S : M Ic LUDGT Ie cl Un l zl C * Ee dia L Ap I anda n 4 D HLEA Ii "ner ärungen fundzugeben Cr: h A E ¡0/al, C o Mutter ur 1g des efors in jegli ver Größ Z Es z çÇ undh 4 if Va L S r LatY L L) 4 A) . p „MMIDCDET: SUauTmc ar a zmann Und

)) den Ner rér dwwirt\chaftlichhen Erzeu », den 22. Februar 1911. heiter Frik ScWubring zu Eschenriege als Bor]tands Stellvertreter, etne Xlüense| E t ¿Flächenerzeugnisse GBes44ftg Sn A . N „Aru, Iroße und jeglicher | )armonita, deren Holzteile mit einem Me N Salz E L F 7

3) den Verkauf ihrex landwirtschaftlihhen Erzeug Königsee, den 22. Fel zer Friß Schubring zu Eschenriege als L A R Be Dio Ah eugntsse, Geschäftsnummern 18736, 18753 | Farbe, auf jealiden Ge S ; ( c A j etnem Metall- | Paul Salzmann in Camburg a. S,, ist beute, Vor L C7 L Fürstliches Amtsgericht C E und für den Verein zu zeichnen. Vie Yetd 18801, 18831 10 Fr, ae perll 10090, 18/93, | (FUrve, auf Jegticyen Gegenständen, Flächenmuster, | beschlage einges{cbenen Metallstücken versohs : e L ie Dedap LIT e Ee SILS nisse und den Bezug von ihrer Natur nach aut Fürstliches Amtsgericht. mitalied aetreten. D den En 0 ge A 0 , 18831, 18840, Swubfrist 3 Fahre S P O 1 O 1 ¿Eg ( Vcetallstüden versehen | mittags 11 Uhr, das Konkursverfah 6

Ao S A i E E E La, ——————— 4 L S O A N Jeshteht in der Weile, day die Bt ihnenden zux neldet I E H 9 Jahre, ange- | SQußfril Jahre, angemeldet am 7. Feb nd, versiege Fabriknumme 4 Miishop L i L, DaL MontureDersayren Crd net O E den en Betrieb be- Kreuzburg, O.-S. [104430] Ce F O Er T G8 Voratgs R ¿ur Benennung des Nor N Nr. A : Februar 1911, Vormittags 11 Uhr. 1911, Borm. 101 Ubr. Dee y 7. Februar plastische E e Ra „1284, Muster det Stan Konkursverwalter ist Finanztreuhänder Mar stimmten Waren zu bewirken und n: A Ra t attsiche Brennerci- Aomgies AmISgerML. R R C L R Aa Ao bs | l Ar. 20, 200 und 276. Langeba - Cobu den 18. F C 90 X51 e N, oITIIT O Are, angemeldet | Schöndorff zu Berlin W. 9, Potsdamerstraße

4) Maschinen, Geräte und andere Gegenstände des N E O aft : : ; : A standes Leon aus Mg HES las m Natfeifen „Urgens, Altona, die SFu frift der ün R D Y Sar 1911, x ain 20. Februar 1911, Vormittags 8 Uhr. Termin zur Beschlußfassung über die Beibebaltang landwirtschaftlihen Betriebes zu beschaffen und zur | 2 it ps schränft v Haftpflicht zu Schönwald Nürnberg. [104036] O G Sa hae 3 Tndlicher G Ee d A | 13. April und 3. Juni 1908 ein zetragenen Flächen. HCTdoue, N N ogeriQt, 2. döbr, eina Otto Weidlich in Brunn- | des ernannten oder die Wabl eines anderen V G

7 E E | i : mit e ( er V p A S D tenossenschaftsregistercinträge oten des Berbandes landlicher GWenohen|chaflen ù mster Go Zta) A N O 1ac)en- E E ra, 1 Muster ine M ar p ; L E E E VtL- Benutzung zu überlassen. E ; R E O L E R A 5 Genofsenschaftsreg ge. | i muster, Geshäftsnummern 15557 7 neo Coburg Q i , „uiler fur eine Vcundbarmonifa mit | walters sow ber die Beste nes Gläubi N 0E ; R O ana ie st heute in das Genossenschaftsregister eingetragen m 99 Folirar 1911 wurde eingetrage » I Nürnberg“ SBT My roge mert 1999/, L95971, 15572 X A 288] | e ti De vertagt Art zur } walters jowte uber die Destellung etnes Gläubiger-

Der Vorstand zeihnet rechtêverbindlich für den L Gottlieb Pietonka ift O Norstande U H Rau Sia eusGal für 1 * Meaatpóüiba on 01 Sébeukv 1914 9973 Nr. 15796 und 15798 und Nr. 15971 ua In das Musterregister ist eingetragen : [104288] Muster ie vate Euentnis Fabriknummer 876, ausschusses und éintretenbeGans A die in 8 139 Verein in der Weise, daß mindestens drei Borstands- E E E Ss E] 1) „SlehverweriungSgeno} e c | Negene A A N T B A 3 Jahre verlängert, angemeldet “97 e Nr. 510. Firma Conr T 4p “(ller für plastische Grzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | der Konkursordnung bezeihneten Geaenstände. Verei! Weile, mindestens dret D! °- | ausgetreten. Amtsbezirk Hilpoltsteiu, eingetragene Genossen- Kgl. Amtsgericht Regensburg. 2A angert, angemeldet am 27. Fe- } , (r. 910. &trma Conrad Gagel in Coburg, | angemeldet am 223 SFoh D D T O onfturs8ordnung bezeichneten Gegenstände und mitglieder zur Firma des Vereins ihre Namens- “A A A 2 l O O N miSVCziri D , getra E G E S s TUar 1911. ein offener Umsc{la nthaltend f 12 Tag T D E 4d. &ebruar 1911, Nachmittags zur Prüfun der remelde Tore on

guieder zur F11 Amtsgericht Kreuzburg O.-S., 0 2e : s nit beschräukter Haftpflicht“ mit dem L : (99 9 L Df um[ckchag, enthaltend auf 16 Tafeln die | 415 Ubr - zu sung der angemeldeten ¿Forderungen ift bes unterschrift Angen, ——— hast mit VEjWLAULLEL WUEPere “o Q, | St. Wendel. [104445] lltoua (Elbe), den 28. Februar 1: Photographien uvd Handzei ; 21 fp V i stimmt S b 25.

c) A R en r 4 S 142 Sus 14 Et s+{t o A8 (ta om De- E U zA T | S VEY, dén 49. Februar 1911. o ODICgrap. und Handzeichnungen von 61 Nohr- Od H mk auf Sonuabend, den 25. März 1911

Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen, \o- | Kreuznach. Befanutmachung. [104431] | Site in Hilpoltstein, Das Statut ist vom 18. Ve Fn das Genossenschaftsregister wurde bei Nr. 18 Königliches Amtsgericht. Abt, 6 möbeln, Fabrik-Nrn 1119 F. R D B M Pr ooe Klingenthal, den 28. Februar 1911. Vormittags 10 Uhr Í Anmeldefrist s oféñec weit sie nicht die Berufung der Generalversammlung r 1910. Molkereigenossenschaft Remmesweiler ciug. Bergheim, Erft s [10428 I D S T 1046D T8 P, 1044 D, P p Könk liches Amtsgericht. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. März 1911.

+ »ck» oa 9, 4 . 49 _- N y m A »p Os ! U K, 1 1 D, 2 Sa -. . | 280] | 1071 F, S, T, F, 1065 D, T, 8, F, 1094 D, T, 8' p! | Markneukirchen. [104297] Camburg, den 28. Februar 1911. j J In das Musterregister ist eingetragen worden: a Gerichtê]hreiber Herzogl. Amtsgerichts.

In das Genossenschaftsregister Nr. 19 ist bei der | zeml i A O ; betreffen (S 22 des Statuts), in der Verbands- | dort eingetragenen Genossenschaft „Hecddes8heimer Gegen]land des Unternehmens ist der gemein- G. m. u. H. eingetragen, daß an Stelle di Fn das Musterreaister i füy sf fundgabe in München. } S -COETTEgINET 11 Jür die „Rheinische | 1102 D, F, 8, 949, 1099 D, F, 8 7 1114 D F S'T y G C T G SLO 2 X; D,

D e . N - V G (Zal thtol io t. d Mes A 0 ckY Winzerbund E. G. m. b: Heddesheim heute | |haftliche Vertau] von S, . i Le aus dem Vorstande ausge]chtedenen ofe Grtiebler Linoleumw rfe B db A 52 h H O0 R A Os [ 5 A für jeden Geschäftsanteil. Cin E O N G Dane p8rotlor do S erte Bedburg, Aktiengefell\ | n / Eichstätt, 27. Februar 1911. vermertt worden : O ) 6 Jür jeden Welchasteantet der Lehrer Wilhelm Neinhard zu Nemmesweiler g Bo E S, 9, lengefellschaft zu | 1104D, S F, 71 9 7 R A 5 ; Ls ch , S Aat3sericht. An Stelle des ausgeschiedenen Bedburg“ eingetragen : ma A E: S n H [126 S F, T 4 Nr. 141. Keßler, August Wilhelm, Mando- | Charlottenburg. [104264] “AmtsgeriM1 E “0 U, D, L, ), Muster | lînen- und Lauteumacher in Markneukirchen, Ueber das Vermögen der Frau Alexandra Paege V Éd 4 Lb v - ,

summe beträgt Vorsitzenden Friedrih Herrmann if 12:

stellvertretenden | Genosse kann sih höchstens O A bis wählt worden ist. a aut 4E 1911 bet E t der Wilhelm | beteiligen. Rechtsverbindliche Willenserllarung und St. Wendel, den 25. Februar 1911 E S MEDTUaL Fo Det Vir 97: Beil lih | plastisher E ise, S Frif ck Sts )¿42 a 4 G0 E L e N as E e S (T 0e s ist St, LXWenDdel, den 29. Feovruar 1911. der Muster 9 Or ; e L S 1g plastisher Erzeugnisse, Schutzfrist X Ah nat 6 Stil Sa E L R O Z r C2) ' 5 E euGañoreaitter ist heute bei s Nitter, Landwirt und Winzer zu Heddeétheim, als Ms E die L Ae durch lat Königl. Amtsgericht. 2. Eff aur E Wt die Verlängerung der | meldet am 11. A lce N E 9 O ange N i ues D ungen M G en, lastii&e geb. Jwanowa, in Firma Alfred Paege I Hen [as tSregll 11 DEULE U c I older eingetragen worden. Mitalieder des Vorstands. ie Zeichnung ersol( R S E 5 j piel Auf wellere ( Jadhre angemeldet. A E 5 i ° elle A7 S, D, X, O UNd 9, ofen, WViujsler fur plastishe | Divlom Fn j Ç: ; I; E Nr. 38 eingetragenen Genossenschaft „Molkerei ] R R 9h œebruar 101 E E Weise, daß der Firma die Unterschriften der | Siegen. [104444] „b. am 6. Februar 1911 unter Nr. 119: 96 Han Coburg, den A ar bor 1911. i Srzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 2 Seafianlagen in Rad T drich, Dassel, eingetragene Genossenschaft mit un- ( Königl. Amtsgericht. Zeichnenden hinzugefügt werden. Die von der Ge- Bei der unter Nr. 1 “unseres Genossenschafts Q incrustaflähenmuster, bezeihnet mit den Nummern WeTz0Og . S. Amtsgericht. de 31. Zanuar 1911, Borm. 8 Uhr 50 Min. straße 42, ist beute Nachmitta; 29 1b Ta De E beschränkter A. in il ar bel, Laut E NPEDCE Pr 1044321 | nossenschaft auêgehenden öffentlichen Bekannt- | registers eingetragenen Siegener Baugenosffen- : 40e 468, 1029 a, 1030a, 1031a, 1032a, 1033 | Ebersbach, Sachsen [104290] Markneukirchen, den 1. Februar 1911. kursverfahren eräfnet Verwalter: Soria Die Bekanntmachungen erfolgen jeyt in dem land- | LAuvan. L ee e, L25928) | machungen erfolgen unter der Firma der Genossen- | schaft, eingetrageue Genosseuschaft mit be- LUODO x, 1034, 1035, 1036, 1036x, 1037 1027+ S das Miistoproaitor is ot B Kgl. Amtsgericht. Dr. jur. N V y L a t E C, O N f; Lo ted kn das Genoffenschaftsregister it bet der unter E O O A Et, P ee Ee E BECTREI t 5 T Cv 1038 103! D A G E, 3, 1037x, In das Luslerregister ift eingetragen worden : —— Vr. jur. Nahrath in Charlottenburg, Neue Kant- wirtschaftlißen Genossenschaftsblatt in Neuwied. In das Geno]jen|casldregi]ier Uk De L haft, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern ; die | schränkter Haftpflicht, Siegen, it ile Hel 99, 1099, 1042, 1043, 1043 x y 3 Mo P 402 eiu ck S: ius ‘ae rif S D af Der Maurermeister August Bremer in Dassel ist | Nr. 5 eingetragenen Genossenschaft : Heidersdorfer [hAIT, gezei / L dner, Benetinnig N daß an Stelle des ausgeschiedenen Josef 1054 x, 1056, 1044, 1044 x, in dh O siegelt 3 Pak L E lie FELLe Ui Elba ein ver- | Olbernhau. [104278] lait s dur I der Konkursforde- A A x 1 E 4 a e 2 H S “Se Ie ISENENDEN U V 4 \ Uer, U L E S E C Sn n LEEE / p L 4 16 vernteaelte es L E 4 f «Ma x C Kit Ee T q ebe ) P : f ; aus dem Vorstande ausgeschieden, und es 1/t der Darlcehnskassenverein, eingetragene Genosffen- g m Vorsikenden unterzeichnet. Ge- | Feische der Werkführerdiätar Wilhelm Ioh 1in den Paket, Flächenerzeugnisse, Scubfrift 3 Fabre ten ENG, un F ottie tücke aht Muster baumwollener In das hiesige Musterregister ift eingetragen 21. März 1911 ener “reit mit Anzeigepflicht bis Gastwirt Albert Klenke in Dassel als stellvertretender | schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Heiders- | fx ei; 4 n aibt der Geschäftsführer | Vorstand gewählt worden ist. gemeldet am 4. Februar 1911, NZ “Red rê, an- 1856. 10 Grotttertuwer mit den Fabriknummern | worden : E Erste Gläubigerversammlung und BVorsißender neu in den Vorstand gewählt. dorf, am 25. Februar 1911 eingetragen worden: | f fannt. he Bekanntmachungen sind im | Siegen, den 22. Februar 1911. Bergheim, den 28. Febru a O 9/9 Ubr, Musi 14, 1873, 1765, 1868, 1815, 709, 754, | Nr. 78. Holzbildhauer Paul Alfred Ebert Prüfungstermin am 30. März 1911, Vormit- a Einbecck den 23 Sb itav 1911 ) Der MNentmeister ïulius Hennebo ift aus dem Bor O i E 1 | L elan A E 2A 11 eia WICcgen, “R li Ges Amt 4, Föntali 5 S C K r R Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, in Olbernhau, ein offenes Paket mit Abbildungen tags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Suarezstraße 13, , U 20 V die Is I S » s ' L _Y N Á c v'DlLPpoltiteinen VocMenbiai aufzunehmen. Cl SLONIQUICIES MIIILOYCL Ge ILUNITgUCDes UmtT3; Ï angemeldet ». Fehr 6 da Ps n E S T t ad ands Tre f 7 Königliches Amtsgericht. I. stand ausgeschieden und an seine Stelle der Bauerguts- | 1 po, «tofog Mlattos tri r Neichsanzeiger als z T Ss n h s P E 1gemeider am 16. Februar 1911, Naqhmittags | von 6 Modellen für Sofagestelle, Geschäften! n | tal I, 1 Treppe, Zimmer 47. g F Ur N besiter Hermann Gl ‘esel als Vereinsvo teber gewählt Cingeden dIe/et Leo (L Le v Leid ( nzelger t | Sinsheim. 01445] Cassel, [104281] 59 Uhr. t N 4 BR und von 4 N C R Ee Charlottenburg, den 27. Februar 1911 f S E N E E S O T SYIQRDIa l )is durd - eneralversammlung E d T C o I, E E S A, JEZO Sora Da R R E L AE A S n * _CODC [UT Sofa- its Lo o x T, Fa Ld Filehne. Sckfanutmahung, [104422] Königliches Amtsgeriht Lauban. fs E ros Blatt besttmint i i Zu deim ene g ¿7LAND O as Musterregister ist eingetragen : E Ea M A M Dc riar 1911. aufsäße, Geschäftsnummern 7, 8, 9, 10, für plastische Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. A, e. E e PIE Ram tTko P A A ent anderes It l U L 5 icher Kreditvere Kirc C O M U, M. VEL: DOO. A C4 Tel 0c e) A0 Des Y 8aert Frzouantip hofti A R: C E L E „In unserem Genossen|cha]ksreg|ter ist heute bei T Gau | Norstandsmitglieder sind Martin Wi - Guts- licher : tredity R Gar, Y An A S ens cktide i Beder «& Hotop, Caffel, 28 Muster Lontgliche mtsgeriht. Grzeugnisse bestimmt, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet | DüsseIldorL. Konkursverfahren [104269 Nr. 8 Spar- und Darlchuskasse in Gr. I S a G laveaister- Uft Lente bél Vet [bester in ; \ œfk Sha | in Kirchardt“ wurde A, An Stelle delt 1E S ere oITe, Muster für Flächenerzeugnisse, in EhrenfriedersdorLs [104291] am 30. Januar 1911, Nahmittags 46 Uhr. Ueber das NermBaei der Ehefrau des Hüändl 4 Jn das Genossenschaftsregister 1st heute bet d( estyer in l onrad Gebhard und Heinrich Kopp 1. offenem Umschlage, Fabriknummern 2663 bis inkl. 269 Q s M e ier VEd Nr. 79. Firma UllriG «& Hoff nl 2% Er, (udier 1 Ö rn 2663 bis inkl. 2690, In das Musterregister ist eingetragen worden : Niedersfeiffenbach eini offenes Dan R in ding oi a Elise geb. Hucht, zu Düsseldorf, v , Cl f C9 Lic 1 4 O TTU er titraße 22, jeßt Schirmerstraße 16 wird

D renjen, eingetragene Ge nofse nscha {1 ti H- 4 T 3i t l E S Y Î i wi L Geo E .. - Ss! EnAaBtr A t 4 : . Genossenschaft Bir ulíau cer ar- und Var- Landwirt Seor Bender 11D «da Dodhad in Schuß} if d ck 24 ÿ L Î mme 1 ès I 1 Î 3 T b \cchr iufter Haftpflicht e O L eiTagen worden : y B A FP:2 6 - 2 E Me, Ce aas t ç Ss Georg \ ung «LDAIN A 4 H rut P €, anagem Tde 9 91 hr . Ly Q f 7 t C C ) y gt J lehunsfassenvercin, e. (5, nt. Li, H. in -Fohann J itel Landn irt l! U nl M Lu Î am 21. ¿Februar 191 E Nr. 196. Kau maun Paul Otto A Ie 4 in deller für Puy venmöbel Kom n (B \ If 2 l r d! L L UPDP 1 O , AOmmOodDe e châ iSnu mer eute m DT Febru 19 1 Mit ag 122 ‘S vil L ü 1 ats 9: “5 Uhr,

4 L f B Y ï Q L A Y T A ron zl N r i++ 768 Ï G y Der Gutsbesißer Paul Imm is aus dem Bor ) C d gewa Vormittags 10 Uhr 42 Minuten N otul ; Le, 0 N T4 hon (Et E L01108 getragen worden, daß T Geyer, allein Inh x Fir V Jr : ) s tande ausgeschieden ; an seine Stelle ist der (Figen- Birtuitau E V” A T E I AN E ger Inhaber der Firma Otto ccher | 250 l, BVertiko Nr. 250 E Küchenschrank Nr. 250/3 das Konkursverfahren röffnet T Ne l i f aus dem Vorstand ausgeschieden un ate 29U/D, } DaS SonlurSberfaßhren eröffnet. Der Rechtsanwalt

N, 95,9 Iw r. 009, Caffeler Veoriv-6 io. ; p 5 den Vor- | Paul Gruszczyk aus d l sseler Vexir-Artikel-Fabrik C.H. | daselbst, 1 offenes Paket mit 26 Mustern für | Nähtis Nr. 250/6 id Nr. 2507 B i 7 ; ann und Häusler Emanuel n E. L E ch Ar. 2090/7, Bank | Kamps 11. in Düsseldorf wird zum Konkursverwalter

; tüumer Ernst Mielke in Gr. Drensen in i e : L. T IA AHREA an [elne Ql R , R: - f

NONL, SEWAYLE Worden, MWiosna in B } Borstandsmitglied | der Dienststunden

ift 2) Obstverwertuugsgenosseunschaft Altdorf

T

rden 4

N : Ho M v , ardt 1n den Borstand d

wu 2 x i Ray Kir

r Häusler | Lerzer, Landwirt in Veeckenha andwirt in Aberzhauf Ÿ

1 Liste de - Fläc ie: in of & a hene zeuanthe 1 M Pne n 7 í Af ¿F lac rzeugnt}se, in offenem Umschlage, Fabrik- | \{äftsnummern 3093—3056, 3061, 3063, 3064 | #75 r\chrank Nr. 250/1 Wascbtis ) A , OUDO, DUOÉE, I Mleide ra T S Rati Ir 9 ta 9 x Frsto (BTA1ht s rant ir. 200/11, Waschtisch Nr. 250/13, | bis zum 25. März 1911. Erste Gläubigerversamm

uen cki i d 924 y y Sinsheim, den 24. Fek Iyy ) E s Gi Ç \ aur e1 , Großh. Amtsgericht. Giesen, Cassel, 10 Muster für Scherzarti \ i V1 E L er fur Scherzartikel, M Lampenschirmyerlfranse Flâc i} 3 Tel, Lculter | Lampen chirmperlfransen, elächenerzeugnisse, Ge- | Nr. 290/8, Stuhl Nr. 250/9, Bett Nr. 250/10 l DIT Arrest, A V G 1 L. 2200/9. 3e «l, Z0U/1U, f ernannt. ffener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist

. - e "V UAITEgerI L er Genossen ist wahrend E, F L des Gerichts jedem gestattet. Stargard, Pomm. [104446 | : i DEA R j Sils » den 27. Februar 1911. ES 7 dd: s i; E p (e A umm 3962, 3596 bis infl. 36 9Cn2 2017 Ag fe g Sépdg gg: x (Filehne, den 2(. Februar 1: T RK Nd än unser Genossenschaftsregister i eute unten pas us 2, 9990 0DI8 intl. 3600, 3603, 3615 3067— 3085 S r B eee ) döontalihecs Am idt. gewahli . j ; : I : S E R A0 Schutzfrist 3 Æghro T T R eee U EAA uBTril 3 Jahre, angemeldet am | Nahts{rank Nr. 25 Mitono Ny 97 ee p ; Königliches Amtsger ch : | Loslau, den Zohrua l und Umgebung, eingetragene Senosseuschaft | Nr. 38 die durch Saßung vom 26. Janua 19 | 25. Februar 1911 V L N angemeldet am } 6. Februar 1911, Nachmittags 43 Uhr. : e BERTan RiftXen L, Wiege Nr. 2590 ld, Spiegel | lung sowie allgemeiner Prüfungstermin am Donners- Fürth, Bayern. [104423] Königliches Amtsgericht. mit beschränkter Haftpflicht în Altdorf. errichtete Genofjen]chaf! unter der Firma: „Slefk- Caffel ben 91 E R T0111 Uhr. Nr. 197. Kaufmaun Paul Otto Becher in zeugnisse ina f “Sunfcift 30, für plastishe Er tag, den 6. April 1911, Vormittags 10? Uhr, Genofssenschaftsregistercintrag. H enwerden eine 104434] ohann Hertlein und Nudolf Opfermann sind nicht trizitäts-und Maschiuengenuosseuschaft Pegelow- , Kal “N; Ln eri “Abi ; Geycr, alleiniger íInhaber Bay A Otto Becher E Sebr! 87 N uBsrilt 3 Zahre, angemeldet por dem unterzeichneten Gerichte, Königsplatz 15 16. „Molkerei Unteruzenn““, eingetragene | S N E T f Eo ift H of mehr Borsiandsmitglieder. Nunmehriger Bors1ßender Dahlotvo, eingetragene Genoffenschaft mit bc- : A m rbgertcht. Ubt. XITI. daselbst, 1 offenes Vaket mit 34 Mustern für Olber D E / Ztadmittags 3 Uhr 35 Minuten. Königliches Amtsgericht in Düsseldorf. Abteilung 14 Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. Gie vai E Se E pein 2 ina ist der Gutsbesißer Veit Nupprecht in Altdorf, | schränkter Haftpflicht“ in Pegelow eingetragen. ( oburg. ° [104282] rampenschirmperlfransen, Flächenerzeugnisse, Ge- Fes O rie E 1911. A RN R F N I An Stelle dec ausgeschiedenen Borstand8mitglieder Sa cue Genau ey Gel Mis des Schriftfübrer der K, Seminarlehre1 Georg Hertlein Gegenstand des Unternehmens uit die Beni ung un chón das Musterregister ift eingetragen : S \chäftênummern 3086—3106, 3108 3120 ckbutfrist Könmg iches Amtsgericht. FürstenfetdbraeckK. [104267] L N s (T es M airt on G A C ( ene Co effI1 j 1 Lit 1L)T Le M40 Af Nortoil1un A T bal O O gun C rerate und die ac ein F : P Cck!. a A Bs s 9 Cx A E Aa A A 1 es Ado S) u U S Di A - D ra L ZUER ¿ L B j T F Georg Rohr und Georg Reuter wurden Fovann Haftpflicht, zu Garnsecdorf cingetragen: An in Altdor s: L a j L erteilung von elettrid el Gner E UND Die Gemein E E &irma Rüping «& Fritz, G. m. b. d Fahre, angemeldet am 20. Februar 1911, Nach- Sayda, Erzgeb. [104298] B A F NENEK/EDRRRN Kaspar Engelhardt in Unternzenn und Konrad Gab- N bes Aug Genen Gutabeilters Band {f 3) Bauverein Nüruberg-Dugtendteich, ein- | shaftlihe Anlage, Unterhaltung und der Betrie! H. in C oburg, ein ver\{lo\sener Ums\{hlag, angeb, | !ittags #3 Uhr. ' In das hiesige Musterregister ist eingetragen worden : Mit Bf Ronkursgericht. steiger in Obernzenn in den Vorstand gewählt. das Diéberide oes indsmi! lied Grundbesiter Ernst | getragene Genossenschaft mit beshräukter | von landwirtschaftlihen Maschinen und Geräten. lih enthaltend auf 19 Blättern die Photographien Ehreufriedersdorf, ten 28. Februar 1911 Nr. 193. Edmund Oswald Müller in Seiffen, Mit Beschluß vom 27. Februar 1911, Vormittags Fürth, den 28. Februar 1911. | LaE MOH erge U n Thollärtratonden More |MAstpilicht in Nüruberg. Fiiedrih Schleiß {t | Bekanntmachungen erfolgen in dem Pommerschen von 48 Rohr- und Holzmöbels, Fabrik-Nrn. 1797 Königliches Amtsgericht. e Modell eines Stampfwerkes als Kindersptelzeug, [0 Uhr, wurde über das Vermögen des Gasthof- K. Amtsgericht als Registergericht. Sa ebet A G Au d en Stello bér e S2 |nicht mehr Vorstandsmitglied. An seiner Stelle | Genossenschaftsblatt in Stettin und beim Eingehen bis 1844 einschließlich, Muster plastischer Erzeug- Grossschönau, Sachses. [ offen, Geschäftsnummer 55, plastisches Erzeugni, Mee s Mayr „Zur Poft“ in Fürsten- Cie iiliiriebiiiieinis zenden und a essen Stell ener Ra 45 Norstandsmititalied der Gehilfe | dieses Blattes bis zur näGsten Generalversammlung e, Schutfrist Z Fahro D N Ie D E » Sachsen. 104292] | SWButfrist 3 tahro gs 28 **/ } feldbru x Konkurs er-ffne Nechts8antwr z eI E C L R wurde zum Vorstandsmitglied der Gehilfe im | dieses Blattes bis zur nachsten Generalversammlun; j nisse, Schußfrist 3 Jahre, angaemeld Cu as & A A 4292] | Schußfrist ( remelde er Konkurs er-ffnet und Rechtsanw Mildesheim. Befanntmachung. [104425] Schneider ehenva in den Vorstand gewählt n Stationsdienst Friedri Ç Ta) in Nürnberg gewählt. | in dem Deutschen Neichsanzeiger. Die Millens- ; Har 1911 Maris E E Unt 12, Ls Fo das Musterregister ist eingetragen worden: ] Tetacs 210 U OMTA am 4. Februar 1911, Plank in Fürstenfeldbruck zum M E Cx I T nt Avon o 4 vot 5 . Y +6 ti vi p » Zas CDTuUar Ii L H T : S E S 2 5 , (s \ c 2 S “P Gy 9 á E Ae Ga y V0 . L 4 ct ch n oie ler: Es S fte vpito F Ç ° M A 4 Tas In das Genossenschaftsregister ist bei der Spar- MECLLEIDELBEL, A A A / Nürnberg, 25. Februar 1911. erklärungen des Vorstandes erfolgen dur mindestens Coburg, den 14. Februar 1911 E 43. Firma P. Rentsch in Seifhenners- Nr. 154. Karl Rudolf Dammrich in Heid bestellt. ffener Arrest erlassen. Anzeigefrist in und Darlehnskasse, e. G. m. u. H. in Adlum, Königliches Amtsgericht. K. Amtsgeriht Negistergericht. ¿wet Mitglieder : die Zeichnung geschieht, indem zwei Herzogl. S. Amtsgericht. 2 por! c versiegeltes Paket, enthaltend 50 Muster | berg, Modelle von Mintiaturnippsacen Verdel- | dieser Richtung bis zum 21. März 1911 eins{ließlich e 26A Aa ; 2 j s [Let / E , 1 L RIEE A Í Z G : I Ds s S L e yAllonor Mo 9 T B A Lia 2E A A gge i -_- (4 aden, ck i Eu á L ) ° heute eingetragen : Heinrih Nöhren [TT. it L Wieisenheim. Glan. —— ———————— Mitglieder der Firma ihre Namensunterschrift bei Cobure E Flächen LUEL Webwaren, Fabrik-Nrn. 4801 bis 4850, | a. eine Garnitur Blumenkripven Leflekenh &rist zur Anmeldung der Konkursforderungen, und I vf. ck aitRnoMhtodo D Tolle ? T , . a - ee C A & 4 2 : 2 V! e & E P A ? é « - c 1amMenerzte (Hh N C, “E. , Po Pw Me E / ausg O! A En Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle oriß Bekanntmachung. : Pforzheim. Genossenschaftsregister. [104441] | fügen. Mitglieder des Vorstandes sind: Hermann : S Saa Mufterrèaitler i at [104283] La 0 R Schußfrist 9 Zahre, angemeldet | 6 Teilen, Ges{äftsnummer 210, b. ¿wei Valinen- zwar im Zimmer Nr. 20/1 des K. Amtsgerichts Hartmann in Adlum gekreken. 011 Fn das hiesige Genossenschastsregister ist heute bc Zu Band 1 O.-Z. 5 wurde bei dem ländlichen | Hartsch - Pegelow, Gustav Kamrath - Vahlow und Nr EOE S Ha GOHLEE E eingetragen : : Ds Prag Tus 1, achmittags s9 Uhr. ständer, Geschäftsnummern 211 und 219 plastische Fürstenfeldbruck bis 21, März 1911 einschließli N n A O ( / Kg t x s : c j d E LE O A G S e L Ot j VEL 4 i "Im G Ee Ir. 544. lo ov t AT E ; T ¿De I E EELES ch “12; | L Tate hs M N Cr o d V s Hildesheim, 16. Februar 1911. dem Staudernheimer Spar- und Darlehus- | Creditverein Ellmendinugen, cingetrageue Ge- | Wilhelm Rehse-Pegelow. Die Einsicht der Liste de i S. ly Cbe Alping & Frit, G. m. U rae oirma, 1 versiegeltes Paket, | Erzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre angemeldet am Wahltermin zur Beschlußfassung über die Wahl Königliches AmtsgeriŸt. Li fasseuverein, e. G. m. u. H. folgendes eing tragen nosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in | Genossen ift während der 2 ienststunden des Gerichts Tae ‘entbalten E 37 Blättener mslag, Tabuk-Nen ASET i t R Webwaren, 18, Februar 1911, Bormittaas 119 Ukr. E Ce Verwalters, Bestellung eincs Gläubiger- co ¿co ; 9671 | worden : Ellmendingen eingetragen: Direktor Johann | jedem gestattet. Die Haftsumme beträgt 100 M, die / E 2 aus dl Didllern die Photo- | S eie g Ie 09 ZUUV, Yuwiyenerzeugnisse, Sayda, den 28. Februar 1911 aus|u}jes, dann über die in $$ 132, 134, 137 d Hof. j Genossenschaftsregister 120 Le An cktelle des au nesdbiedenen Johann Gust c Philivy bligenstein Br. T. ist aus dem Vorstande | h6 G d ahl E os s R (85 4 Tap len on 47 Nobr- und Holzmöbels, Fabrik- Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Februar L “Söniatid Sa E Ae s dul t Konkursordnung G zredtén Fvadeñ. tut Verbindun, A 9 An Ou 0 ((IUSIITTIUNITUTHTH Uai Lilli P U L S, pf L Lill WIALL T) t L L p » QUR 1ER D1RA 91° s Y ( ç : c L i D 621 / S Dey 7 Saer ' á T » f I i „Konsum - Verein Gundliß und Umgebung, it Nobert Weber zum Vorstandsmitglied bestellt. | ausge|chieden, an dessen Stelle wurde Gemeinderat | \{äftsjahr läuft vom s 30. Juni. Star- ; 5099 far Ne 4196—2170, 9018, 5020, 5021 an Nachmittags Uhr. Schi —_— E init dem allgemeinen Prüfungötermine Donnerêtag L A “Le atc L O. 2 (G1 G1 a E O è 06 oU22 a e DOLS a b ROOL Or Enno: . 04: { : . y 1 U y f N } q eraus , gewählt. Das | Christof Augenstein M. S. in Ellmendingen als | gard i. Pomm., den 25. Februar 1911. König P099 a » O, DOZO A, b, 0024 a, b, b025—5028, Grof 45. Firma Richter & Goldberg in R N A [104299] | den 30. März X911, Vormittags 95 Uhr, n V nn und A ( Direktor in den Vorstand aewäblt. iches Amtsgericht. b | U29 a Und D, 9029 c, 5067—5070, Muster plastisck rofschöuau, 1 versiegeltes Paket, enthaltend n das Musterregister it etngetragen worden : Sitzungssaal Nr. 23/1 des K. Amt3gerich{ts Firsto TL U ea A RTESEN 6 inv Geor Vireltor in den Bor11 ¡ewa liches Amtsgericht. 9. Y Ca tas 2 L EULY? | Uher | 5 9m; : q P alten D. 20 “&i ( orden : BUNAS] (T. 2 des K. Amtsgerihts Fürsten- Zohann Srelinger. m C E G E B | wiedergewählt. Vforzheim, den 27. ¿Februar 1911. N Ma. AEPEETEDEI T Os E rseugni}e, I GUP rift 3 Jahre, angemeldet am | 7 Windeln mit umkordelter Kante, bezeihnet: Vera | . r. 60. Firma: August Pelz in Kirschau, | feldbruck. S Wolf Schriftführer, betde Weber in Gundliß. “Meisenheim O Gbritar 1911, Großh. Amtsgericht als Negistergericht. Traunstein. Bekauntmachung. [104503] Ÿ 16. Januar 1911, Nachm. 5 Uhr 10 Min. und Amoretta, aus weißbaumwollener Zwirnqualität | £1 versiegeltes Paket, enthaltend fünf Muster für Fürstenfeldbruck, den 28. Februar 1911 » S S f E S , bp e N A N A N E R Ae » . S 4 s 4 ¿A M 2 N \ E A0 5 f ¿ S 2 M y A tro 16 . Ce u Fir A , e Y 9 N P 2 E V, . Hof, den 27. Februar 191 L. Königliches Amtsgericht art r mmbe7 Betreff : Haudwerker- und Gewerbe-Kredit F O oburg, den 14. Februar 1911. hergestellt, Fabrik-Nrn. 101 und 102, Fläthen- Scheuertücher mit den Fabriknummern 84, 85, 86 Gerichts\creiberei des K Amtsgerichts Fürstenfeldbruck nas « Li \, « ( (4 Le À D - e e r s R P ns L ' u 9.5 T Pes rer c M 7 ) Cyr p _—_,- G / E ie / B ° Ube 2232 V} / K. Amtsgericht. : As S _„| Polzin. Bekanutmachung. [104442] genossenschaft Rosenheim E. G. m. b. H. : Verzogl. S. Amtsgericht. 2. Cróeugni] e, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 04 und 88, &lâchenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, Haredburs. Oanr Hohenwestedt. [104427] Neuss. Vekauntmachung. [104084] In das Genossenschaftsregister des unterzeichneten Siß Rosenheim. ; A E bh Coburg L O : 24. ¿ebruar 1911, Nachmittags 43 Uhr. angemeldet den 14. Februar 1911, Vormittags E E Konkursverfahren. [104250] In das Genossenschaftsregister ist bei der Ge- In das Genossen|a]tsregister Ur heute bei Nr. 2: | Gerichts is heute bei dem Spiritusbrenunerei- ¿Fur Franz Huber wurde Gilg Ignaß, Kürs(ner Ÿ In das Musterregister ist einget [104284] Grof:schönau, den 28. Februar 1911 10 Uhr. s aus das Dermögen des Kohlenhändlers Gustav 2 as C ] s :: Le G e Ä p s K 5 s c e A E L 4 ú R , E u e ¿ S G L AUY A a a8 Z 3 R) 0. S 9 ls d é: a z z . _. , e S +1 S, a e nofsenschaftsmeierei zu Todenbüttel, e. G. m. A an i i E verein zu Dewsberg, eingetragenen Genossen in Rosenheim, in den Vorstand E E Nr. 506 Firitia Rüpiung & Frit G Königlih Sächsisches Amtsgericht. Schirgiswalde, den 28. Februar 1911. emann E N E it heute, am EPTUOA s L C U ene cenossenschaft mi unbeschränkte haf it beschränfter Hafstvfli Nr. 6 des Traunstein, den 27. Februar 1911. E, e E A s c &F ck». m. L IE C E —————— ( dônial. Amtsgert el. Yebruar 1911, Nachmitiags 1 u. H. (Nr. 2 des Registers) heute folgendes einze- | tragene BVenojensczal ml Une orantier | schaft mit beschränkter Haftpflicht (Ir. 6 det U L L b. H., in Coburg. Ein verschlossene eh 5 Herborn, Dillkr. 992 Königl. Amtsgericht. Sonlurdverfabren L8sfnet Guc 10,40 Uhr, das tragen worden: „Der Landmann H. Wieben in Haftpflicht in Büderich etngetragen worden Negisters) eingetragen, daß Fritz Lange in Buslar Kgl. Amtsgericht Registergericht. Y angeblih enthaltend auf 1 Bla bi ad In unser "Must rregister ist einget [104293] E Konkurêverfahren eröffnet. Der Kaufmann Johannes U TOEN. y S Us En i : Dor Landwirt Franz S n zu BüderiW-Nieder TuP ; R E L O A2 —————————— tat ti / gt ( d auf 21 Blättern die Photo- L „Llulslerregister ift eingetrage orde N : z s A E R G Der Landwirt Franz Pullen zu Büderich-Niede1 vorstorben un n fei cktelle Kc Bruns in | ms B: a, j Q h: i yep 4 ( 0e WPHOoTo S Ae ; 2E gelragen worden Todenbüttel ist aus dem O Fuge eben U T E ua dem Vorftand ausaetreten ünd an feitè Mae n V fa N E varl Bruns in | Trebnitz, Sehles. \ [104448] E) graphien von 50 Rohr- und Holzmöbels, Fabrik-Nrn. | daß die Schußfristen für folgende, den Burger F “E (S +oll o 5p Un Hans Sievers in T [L CQuug Ul L ul PYELLELEN UnD Un 1 Luß } en Yorsland gewäh Uk. X nser Sonnen Haftärcaister t orto hot T O T 28 29__ 12a _ A R T s T 5 L E ç ß 1 Ï : ; E 1 an seine Stelle der Landmann Hans Sievert Stelle der Landwirt Wilhelm Atams zu Büderich | Polzin, den 14. Februar 1911 În unser Genossenschaftsregister ist heute bei j 1359 —1361, 1367—1369, 1373, 1392, 1396, 1399, | Eisenwerkeu, Gesellschaft mit beschräukter | , Nr. 159. Firma Paul Wiegandt in Treuen, | 1911 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubiger- Todenbüttel getreten. M h in den Vorstand gewählt. / e Qönialich 2 D Ra Ae Vir. 10 SpPar- und Darlchnskafse_ Vomnotw?t! H 1416—1419, 2171—2203, 5071—5073, Muster Haftung zu Burg geshütßten Abbildungen um je em vershnürtes, verfiegeltes Paket, 39 Muster für | versammlung und allgemeiner Prüßiriaöteriata. ift Hohenwestedt, den N Februar 1911. Die Sagung vom 28. Oktober 1889 ist erseut E E a Ee E. G. m. u. H. eingetragen: An Stelle des aus f plastischer Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- drei Jahre von den dabei angegebenen Zeitpunkten Schals und gestickte Tücher, Nrn. 319 bis 357 ent- | auf den 10. April 1911, Vormittaz 8TOUL | Königliches Amtsgericht. dur die neue Sabung vom 10. April 1910. | Prüm. [104088] geschiedenen Hermann Sternißke it Nobert Labißzie E Res am 20. Januar 1911, Nachmittags 4? Uhr an verlängert worden sind: f haltend, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- | vor dem unterzeichneten Gerichte anberaumt Offenèr ———— q Le D 4 A 0 n R V a A i E den Vorstc G S 8aocrtdt Svrobhni Hte , j Tk G 7 G ; ç 9. , Ce S 5 Es ' O : E War s : 4 E E Königsberg, Pr. 104428] Die Firma ist abgeändert in: „Büdericher Spþpar- In das Genossenschaftsregister ist beute bei der 2 A N gewählt Amtsgericht Trebnitz, d O E A, i E io A Cora Nr. 40 vom mee am 14. Februa1 1911, Nachm. o Ubr E Anzeigefrist bis zum 22. März 1911 ist M A R 4 Verzogl. G. Umtsgericht. 2. f ar av, 9 Un. erkannt. t t amnimn, j, P R M S I R N ee I M T0 aas 9 C, _ Cy zu Nr. 83: a. Dauerbrandofen Juno Nr. 300, Treuen, TALE gun 1911. Harzburg, den 27. Februar 1911. j ( ; g aÎL s P: ¿ s Í onigliches Amtsgericht. Ver Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts : Bülte, Gerichtss\ekretär.

\

Geschäftsanteile 100.

H

e. G. m. b. H.“ in Gundlitz, A.-G. Münchberg: "1m Norsitenden ist Johann Sei ir Foh Bitte min und Adam Buchta nun | 9 S B O I I S LEU L Kür Johann Bittermann u! TussMeidende Vorstandèmitalicd Jakob Schmi

“-

: : E S O [104300] | Prange zu Bündheim ist zum Konkursverwalter In das Musterregister ist eingetragen worden: ernannt. Konkuréforderungen sind bis zum 22. März

|

1 } J

/ es Königlichen Amts@- | und Darlehuskassen-Vereiu, eingetragene Ge- | Genossenschaft Stadtkyller Darlehnskassenvercein H 4 Vene e t eas i. Pr. nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflich1“. e. G. m. u. H. in Stadtkyll folgendes eingetragen : Vechelde. S F 0 [104449] H Coburg. [104289] | b. Dauerbrando C A L „L,

Am 28. Februar 1911 ist eingetragen bei Nr. 95 Gegenstand des Unternehmens t: Beschaffung Durch Beschl! ß der Generalversammlung vom Im hiesigen Genossenschaftsregister ist bei der 2 In das Musterregister ist zu den unter Nr. 424 T af randofen Corà Nr. 414 vom 26. Februar

für die Genossenschaft zum Bau von Land-e- | der zu Darlehen und Krediten an die Mitglieder er- D ¿Februar 1911 wurde an Stelle der bisherigen unter Nv. 20 eingetragenen ¿strma, Hütten- f eingetragenen Modellen der Firma Max Nocsler E t Nr. 84: Dauerb d Ds n E Waldheim. [104301]

arbeiterwohnuugen zu Schaaken, eingetragene forderlichen Geldmittel und die Schaffung weiterer | Saßung die neueste vom Generalverband ländlicher fonsum-Verein Neu-Delsburg eingetragene / jeßt der Firma Max NRoesler Feinsteingutfabrik 1911 4 94: Vauerdrandofen Nr. 201 vom 1. März In das Musterregister ift eingetragen worden am | Wersord@ K E j

Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht mit | Einrichtungen zur Förderung der wirtschaftlichen Lage | Genossenschaften für Deutschland herausgegebene | Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Ukt. Ges, in Nodach (H. Coburg) nachgetragen | zu Nr. 86: Dauerbrandofen G 7. Februar 1911: : / Mebr Mos 085 ounkursverfahren. [104256]

Mustersatzung für die Naiffeisenvereine angenommen. | Neu-Oelsburg, heute folgendes eingetragen : worden : E g Mai 1911 Zus otandofen Gora Nr. 612 vom | Nr. 175. Firma Ecnst Nockhausen Söhne in Dedert zu DibkenaUtE tamen Gustav

« U ( ; R E : 4 f ju PIDDENYaujen it beute, am 28. Fe-

Waldheim, Verlängerung der Schußfrist bis auf l bruar 1911, Vormittags 11 Uhr, das Kevlatétee-

dem Sig in Schaaken; Rittergutsbesißer Walter | der Mitglieder, insbesondere