1911 / 57 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[106215] [105844] Mayser’'s Hutmanufactur A.-G. i. Liquid.,, Ulm, Aktiva. Bilanz per 30. Juni 1910, Passiva.

E E B f per Fünfte ecilag Bilanzkonto. Gew.- u. Verlustkonto.

Zilaunz pro 1910. | Haben. Soll. | Haben.

T | M S

An Jmmobilienkonto 100 000 Per Aktienkapitalkonto ...…. .. } 250000 Grundstückskonto L 110 000 Obligationenkonto 1... 10 0 500 DVDPEDeTENTONIO ae «e os 270 000 Ob ligali ionenktonto II .. C 400 000

Allientäpitallonto S 31 600/—

Eirtezüattnts S A N S B zum Deutschen A und Königlich Preuß hen Staalsanzeiger.

Lafelnkonto . O s C 3100: | 34/51 M T Berlin, Dienstag, den 7. Mürz 19118.

Brüken- und Gebäudekonto . L 3 790/46 | 199/50 | E A G

Beteiligung8Tontd . . « «« « 303 000 Kreditorenkonto T 427 842 |— Sa 2067 N Ci bligationencouponskonto E 2.200 e Ce A E R M A Me N OUDI bligationencouponskonto 11... 8 907/75

NtenfilienTonto Kassenbestand

Einnahme an F Fahrgeldern Kautionskonto .

. Erwerbs- und Wietsmalte anofenißaften c er n cit . Niederlassung 2c. von Ÿ Liganutt [ten. Î Î c 4 . Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 9. Bankausweise. Preis für den Raum einer 2gepalenen Petitzeile 30 Pg 10. Vers IVIEEnE Bekanntmahungen.

1 “Anteëfudung saden, | 9, Aufgebote, getr und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 3. Verkäufe, Ve: pachtungen, Verdingungen 2c.

Kaufschillingskonto . R 29 000 1 Obligationentilgungs Fonto T l 73 480 30 Ob Obligationentilg ung8ïo A L ; 17 601/75 Debitorenkonto . . : G 21 319/30 : L P 4. Verlos Wert n It / : t : (K n Cr ttbar Kalkberge erloqung 2c. bon ertpapieren. R T d 16 800 Cffebtenfonto - if Kalfberge 5. Kommanditgesell shaften auf Aktien u. Aftiengeselschaf ften.

Gewinn- und Verlustkonto 948 298/40 E E s ¡vd eal | | , C

H fia afen facteri a Betand an Del Denn X E D) K ommanditgesellshaften auf Aktien ü Aktie gesellschaften. ai des zwanzigsten Geg der Aktiengesellschaft

1 189 499/75 1189 499/75 | Lohnktonto oll. Gewinn- und Verlustkonto ver 20. Juni 1910, Haben. Un kfostentonto Schlesishe Boden-Credit-Actien-Bank. „Spinnerei Gebweiler“ in Gebweiler (O Ober-Els.) _Bilanz am 31. _Dezember 1910. Vermögen. vom 1. Jauuar bis 31. Dezember 1910. Verpflichtungen.

I

n —= —————— ———— = ne E i

iee Neparaturenkonto ._. . L | 309/93 j; M ¿s Ml A Oel , Benzin- und Materialienkonto . . . | 31/0 | [105856] D ODOLIA O o o e d ae A 238 027/91} Per Zins C 20: 9 Q E S J remen as erwa Handlungsunkostenkonto . . . .| 1093211} Be iainiaatonto P 1088 C O 973/77 41 onPantn i ) 9Q F Sn 2 : ) C 0 (Gewinn 1910 77R 4 Q4e j j Aktiva. Zin]entonte R C T T O 30 93 1/30 Ï ald A eia Le O S D S 948 298 40 A G A D ad O R De M O A O D O M i: Kassenbestand ¿ E oes e I ENCDGNeTONTO a s 11 600/70 S 32 378/44 G 155 42411 | Debitoren . . r TOGA 204 000 Meeren ; Guthaben: Lln A SFnventar und O e Arbeiter „Streikvorsiht“ . 23 514/60 bei Banken und Bankhäusern . Mt 7 393 316,19 | Kreditoren . . . L 20S am 2. Januar 1911 fällige Hypothekenforderungen 762 236,26 E 94 000|—

e H V LA A 4 188 47 71/61 Fumoblllen und Betriebseinrihtungen | 272 876/60}] Aktienkapital... + 600 000|— 337 949/50

291 161/15 291 161/15 Kalkberge, im Februar 1911.

91 ; i : A T - SPS «t Œ@ El ov P Hutmanufa ctur Aktiengesellschaft in Liquidation. ¿oto br S E d C b . Kalkberge. bi Debit B50 583 Sf 8 666 ad ; T. Mo] Cnau. an diverse Debitoren . . . . 4 90 999,09 O 0DD 1930

D M, Hilsfenbeck. S S E)

Dr. d E Zusammen | 2 252 855/69

584 —— s E : R Q i; L ean 955 410 Zusammen 12 89916: /

“Attiva. Bilanz pr. 12. Dezember 1910. Passiva, a, L 6 Gm asdor Syinnovoi Yftion 1 Mhoni Gffeftenkonto 1; A ; Gewinn- uud Verluftkonto. G id E E E 7 E Bilauz de L G mil Shmöld L SPUnerel Al tien - Gese (llschaft ( u Nil e 1dî M D d: 3 900 Preußische Staats8- und Deutsche Neichsanleihe .

Aktiva. am 38. Dezember 1910, Passiva. 73H 500 div. inländische Staatsanleihen . . A

: 4.073 275 Pos. u. Schles. Pfandbrief fe, Schles. Provinz O Obligationen

Zusammen | 2 252 855/69

d 1A

é 4 676 893,37 E 2 602 267,07 - S / n Dividende 94 000|—|| Nettoverdienst .

Gffelttenkonto: Beand «6+ » «49 994 Nücfzahlungskonto 3. Rate. Nicht ab- 2 / Moos BOUOE in O ebet. R N | z 00|— M FZ3A / l M und diverse Rentenbriefe. . . j Om 321,96 A Die Richtig Feit t der / Vorfiebenden Aufstellung bescheinigt Kaufpreis . N S 39/501 Liguidationskonto: Bestand am 13. De ZSrundftüdf onto: i Aktienkapitalkonto . . . . } 1700 000 9 947 800 div. Deutshe Stadtanleihen .. 2 664 317,99 | 11 654 800/38 Gebweiler, den 25. Februar 1911.

Der Vorstand.

4 ra) ï\ V - ( i c J r n î gu "eem | Kontok: orrentfon to: L ZanTaUtThaben , . » 01 ¿ember 1909 c 04 38448 Bestand am 31. Dezember 1909 69 569/90] Reservefonds: A 13 010 479 S DHaeffele.

Maschinenkonto :

Baugelder und nicht zur Deckung bestimmte Hypotheken . . „_, 5 770 298 93 | 455 742 326/48

N Q \1gana vro 1910 | Q 69190 P f Œ7 , E A Een ! Zugang Pre O N A | h De Bestand am 1. Januar Effektenkonto 11: der Spezifikation .. . 4368,93 29 915/90 Bestand am 31. Dezember 190: 980 8(0 Zugang | A Zur Pfandbriefdeckung E e L | [105859] Bis 31. Dezember 1910 | L. Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr ih Lo ijen Uag Do 1D a0 o) 922 1 Kreditoren H 455 C044: | hne an Kommunen L oor nen 16 146 910/- L A v4 V F . . L 4 f b l

erlust im Geschäftsjahr | 6 100 000, “4% 721 400 Ses. 49/6 Bodencreditpfandbriefe. aon 714 671|— 97 vro 1910 „, 25 000, | Verlust. i Gewinn- und Verlustkouto. Gewinu. 28 900/97 L DECEEUNA T B NBS In EE amortisierbare Allgemeine Spiegelglas- -Versicherungs-Gesellschaft in Berlin. fällige Löhne und Bet- vom 1... Januar bis 31. Dezember 1910. Gehaltskonto: Bezahltes Gehalt . Grundstüd fsfonto: Pachterträgnis . . . i T48 G55 (96 A i s E AR Hypot

1909/10 laul unl nstehen- Gebäudekonto : [910 77 Hypothekari ide Darlehnsforderungen : 30 315/55 30 315/55 SUdang pro 1910 U LEC O L MADE C A LEE A Ti ra u bz lib Nb\Greibu 1 5 950 97 \lungs fon to: R IAE aschir A Errichtet 1863 in Mannheim. Kontokorrentkonto: Erforderlihe Ab Zinsenkonto : Zinsgewinn einshl. Effekten- Bestand am 31. Dezember 190: 526 500 träg 374/30 r trage - Varleÿyn eingewinn efen- und Kommunaldarl ehnszinsen : Vi T A 141

S E T vet T4 9689: E E N ( S ca anf a0 A | L A. Einnahme. / H S Unkostenkonto: Div. Unkosten Viana E e o H N Abzüglih Nbschreibung . . . 2 209/20 ) 4D en fälli 9 | : o | | | i : 0 L E / N 3058 4 850 993/38 E ee Borjahre R S 15 988/84 an Aufsichtsrat und Revisoren. . . . |_1 62 ) 57 M tensilien! ifonto: R Je A AA B Not E E G A N E E G I A FIE 990 000'— / g E Ge A Bi E, E orjahre : I e Zartan fort R 987 5608 E Bestand am 31. Dezem 1909 Z N antacbäibe Breslau, SMIoBIrdBe Ht A h e L für noch nicht verdiente dit n (Prämienubertrag&) .... 284 960/39 Zugang pro 1910 498 665 1432: b. Schadenreserve . . Cu a) 65 000|—

Toudern, den 12. Dezember 1910. 27139116 ec: ; Der Liquidator: O Abschreibung 7135/16 Pasfiva. O. Holllersen. orräte:

Der Aufsichtsrat der Nordfi 6 Bank Akt.-Ges. i Baumwolle und Gespinste . .| 5893346) ac

O. H. Momsen. F, Nissen. M K! orbmann. Fr. Ketel sen. Materi lien und Kohlen . . .|, 392/75] 602 681 44

: Nevidiert und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. Vorausbezahl! te Feuerversicherungs

Tondern, den 18. Januar 1911. / Pa O 8 868/07

Die Metres: Kassa-, Giro- und Postschecttonto . 3 850/53

C. P. Cd en Ch ristian] en. M, Wulf. Chr. A v etelsen. Wechsel O a A S 8179/86

- C ——— T CUeHLCNTONIO «e Le 3 564

1069017 T AAA 0014 Nücklagen gemäß § 26 des Hypothekenbankgeseßes . . U [106201] Albert, Je esévinaitn & o da E __463 919/01 Hypothekenpfandbriefe im Umlauf: % . (04 F A 4 v4 C ommanditgesell a auf Actien, E rstein L. E. Soll. Gewiun- uUnD d Verluftkonto am B31. 3e 1910, Haben.

| 2 379 6388 9 379 63881 Serie 1 bis XITII à 49/0 6 341 205 300, RNückversicherungsprämien . Aktiva. Bilanz pro 31. Dezember 1910. Passiva.

Prämieneinna e abzü (glich der Risto rn 90 000|— S O aRA A Nebenleistungen der Bersicherten : | a O 25 800 000/— Police-, Nachtrags- und Erneuerung8gebühren j Mort 4. | j UTeIETDelonN A | ) Kapitalerträge: | N L E O8 x O VUU Zinsen . 90 079146 eservefonds Il AGDAA Sonstige Einnahmen | "igagioreserve : C S A A a. Vergütungen von Schadenurhebern Delkredere onds für Ausfälle T E ea L OUO ODO, E nd fonstigé Ansen B V serve 1 000 000 10 400 000|— s e E eamtenpensionêre : c. Eingänge auf abgeschriebene Fort

S E Lz: 1859 68/0

Talonsteuerreferve C S 0 96 740/2 0

Sesamteinnahme . 1. Ausgabe.

Serie 1 à 33 °/o R S 14 492 000, | a. Schäden aus den Vorjahren: S Serie 1 bis IV à 349% E S 79 705 000,— 39 402 300/— E

t ——— 4D 99 752 _ A f / | Kommunalobligationen im A: j E a h o Les ; N iat 32 ma E ° #6 | An Baumwolle und Arbeitslöhne . . | 1239 519/20} Per Gewinnvortrag aus O 3574 | Serte I à 49/0 E a E S O u 2a] ¿ . Shäbe n, eins{chließlich der 42712 20 betrage dadenermittlung8- Immobilien, Mobilien, Arbeiter HNentabna E AOISOOLOU Betriebs: T a es 75 455/12 „, Erlös aus Garnen und Abfällen | 1538 842/48 Serie 1 und [1 d 34 0 a O S 12 783 700/- kosten, im Geschäftsjahr : 6 179 48( y q 2 902 342 Gef etlicher Nesert D e N 198 461/39 Handlungsunkosten (Steuern | : Gelofste » Pfandbriefe im ina U E L O Ss . b L 449 530, | ge tellt E E E G E E Sr o 6 Roe E Son T LUAL ONO a0 A O E 69 33097 Geloste Kommunalobligationen im Umlauf A . É 67 300 1 516 830|— / gurüdg R e o l i E 29 k ortrn0 Í » ron f %aQ F Hypothekenamortisationsfonds : bots: 2 E icht v 0643 E B L schäftojahr p für eingetragene Hypotheken M ür no 1 ht verdte rämien (Pr iberträge für freie Hypotheken Abschreibungen auf

Amortisationsfonds für Kommunaldarlehne . . . . « - O v O O 5 781 271/23 Forderung Ginzul lôsende Zinsscheine O 3 984 438/09 Neorlust aus K avîta ala lc n: Une SGObene Dibtbanbe aus den Borsähen. S E huBanäger “Queaaehuli ordnungsgemäß geführten Büchern der Gesellschaft. Depositalzinsenfonds 10 336 36 Ne LsE Men: R T Berlin, den 2. März 1911. Kreditoren im Kon l ga D , 362 430/91 R Ptovisionen 1nd sonstige Bezüge der Agenten O 63 478/16 l | N Deutsche Treuhand- Gesellschaft. G E 2 340 551/78 É ate Nerwaltungskosten a E e E i E 62 406/06 324 000 Zinsen des geseßlichen Reservefonds . 7938/45 Sn der heutigen Generalversammlung wurde dic Dividende für das Geschäftsjahr 1910 auf 498 665 143 93 v (A ths A iche Abgabe / [BERES D VLOTTTOG AUS Lu e 108 362/59 | 4 0/6 festgeseßt, und gelangt selbige vom Montags en G. "M árz a. Cc., ab geg Einlief ferung des E: STEREEN A e 2 het rheh 217 718/83 Dividende : nscheins Nr. 4 A Aktien Nr. 1—1200 e 7 ü. O und desjenigen Nr Ther Aktien Nr. 1201 | Debet. Gewiun- und Verlustrechnuna am 34. Dezember 1919. Kredit, Gewinn und dessen Berwe ndung: 15 000 75 000 bis 1700 mit 4 20,— per O bei unserer Gesellsch aftskafse in Rheydt, bei der Bergisch h an die orde E E e e O S N ep G Märkischen Bauk, Elberfeld, und deren Zweigaustalten und dem A. Schaaffhauseu” scheu Bauk- E j E M o i N G 2 E A 37 500|— verein, Cölu, und dessen Filialen zur Auszahlung. Zinsen auf emittierte Pfandbriefe 16 592 632,93 Vortrag aus 1309 : 19 052,16 t E O N a S S 2 000 O! äv Aufsichtsrat fir dat Geschäftsjahr 1911 besteht aus folgenden S & Herren : Zins N Ea ttttertoori nunal- E : 2 a lAA *in}en aus DVYVP othefer 171 »rTO €- E zu ch nentar® raânzu in (ratl! kation L 00A 1 613 rg 66 947 84 eumann E C Komrmerzienra! Joh. on: Erckens, Grevenbroich, Vorfißender, obligationen A4 00100, 0G 9300 L BEN 18 ui A E E S l m T Dr. jur. Marx M \aeuser, Berlin, stellvertretender Bors1hender, BYerwaltungs fosten : E 8 / samtausgabe . . 764 42713 E A A Rein; ghausen jr., Côln, Gehälter, Löhne, FRemune- 1x. Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1910. Passiva. ugo Mann, Barmen, rationen . Bankdirektor Ernst Schröter, M.-Gladbc div. Bureau- und (( „Á Tae N| Alfred Shmölder, Yheydt. fosten

173 391/81) 2197-099111 Unte M ITUBUNGSTONDS e « U Too Aende + e 2 + e e 85 29139 S O61 60S Che as 94 898 Reingewinn R E S6 381/57 Kreditorenkonti . 9 504 67787 i ——- rir Unit

Gewinn- und Verlustkonto . 816 826/86 !

E E m E v

Kassa- und Wed

M 4 213 708,42 6 794,40 A 4 220 502,82

E E E T E ER E c Fnyentar r a. -§nventa

555 978 291 l 555 978/25 T7324 136/80 E ASZ Rheydt, den 31. Dezember 1910. ; er Vorstand.

E 0 394 136/00 Mir haben vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto per öl. Dezember 1910 Hewinn- und Verlustkonto. Haben, eingehenden Prüfu ng unterzogen und bestätigen deren Uebereinstimmung mit den von uns ebenfalls geprüften,

D )

A A i M A 35 026/29 Gewinn pro 1910 700 525/82

165 081 74 §16 826/86

Zinsen aus Koms- E e. 174 241,59 munaldarlehns- E RBetriebs- | forderungen 551 068,96 24 777,20 199 018/791 Verwaltungsgebührentonto :

laufende Be iträge yro 1910 t

106198 |

F é Nj » E + C Aktiva. Bilanzkonto 1910. 19 291 908/56

A. Aktiva. M | A

t OIEE nd F p Snnorn toe f 996; (0 e 219 738/21 Forderungen an die Aktionäre \ur noch nit eingezahltes ftienfapital 925 000}!

297 437 51

2 205 285181

57 690/89

Aktienkapitalkonto e! ervefond 9 Z ° Spezialreservefonds

9 500 000 275 000 125 000

Der Vorftand.

Rheydt, den 4. März 1911.

[106210]

Staats- und Gemeindesteuern j 263 144/92 Sinlô 6) o e 9 2311/6 Einlösungskosten für Zinsscheine und (1 urtage 19 231/61 lich gezahlter Pro vision

Ab {l [ußpr ovisionsftonto abz ¡üg

Sonstige Forderungen :

ga. Nüekstände der Versicherten

b. Ausstände bei Agenten

35 254/75

Pfandbriefs zausfertigungsfolten : | | MeSsel- und Kontokorrentzinsen Druck- und Stempe [fosten 149 223/90 Cla aien. i gn i | alla 3/70 eung» ‘+ « }4 O8 06) Per Dividendenkonto « . « « + + ++ 27/50 Jnsertionskosten A 40TOON Eo I OC2 L Guthaben bei anderen V versicherung! sunterneh mungen . . . » » - 113\7( Ub. S 0 SUCIeteonio . , » O OZOOA CGffeftenkonto I, siehe Geschäftsbericht é 36 13420 Eutnine e A f im felgenden Fabre fällige Zinsen, soweit se anteilig N : M Diepositions! onds für ‘den. Borstand 2/99 Effettenkonto L, Kursverlust auf Le ) » j : Des | laufende Ja br treffen . . C S N Ö 746/18 105 644162 | Pfandbriefe 5 N 181 202018 Kassa- und Postsheckontobestand 18 Grundstückskonto, Abschre ibung E O „9 000/— Savtialanfagen Einlage in den Reservefonds Il N 24 929 |— | T R Sikefer 5 Delk nds 90 020/29 | A Einlage in den Delkrederefond8. . . + - | L U ivaviere Salonteuerionto „e «a o o 0E 130 000 | G 9 340 551,78 | 2 340 551178 rundbesitz N S E Inventar (abgeschrieber Sonstige Aktiva: é Ce L ION Gesa mtbetrag E 6. 845 011151

i

Gewinn- und Verlustkonto am 30. September 1910, Haben. AMUIE Lou Dei Banken . E E N 66 530|—

K 576 725, Delkrederekonto . 80 932/76 Soll, 400 149 976 871/25] Baufkonto Charlottenst . 45/47 10 000 A

a G16 897 4 De 56 960/80 | “" 4 495 404 35 KontokorrentTonto, e 1 171 581/29 908 500 darunter: Avale 46 208 500, : dam, Depot O

(Gebäudekonto Inventarkonto: [ Mietekonto: Niederschlag. . ¿ rz Ab ._ Reparatuxkonto . . t P O Méervtonbolonto ... «i» (l C201 ((D 50 No 4 Ar ; Betriebsunkoste nkonto i

Generalunkostenkonto Î Zinsenkonto .

stellungen gemäß Z 26 E Hypothekenbankgesetßzes . . 32 202/44 304 000/— 906 12670 510 12670

| E E R E L

)“ 999 000 Hypothekenkonto ae 96 ; 000. G Gm 37 307/56

» Ç q Passiva. Neingewinn .

|— Aktiva. Bilanzkonto am 30. September 1910. h c 10 121 374/28 10 121 374/28 ab: Dividende an die Aktionäre 689.06, S oen Tf A An Kassakonto 3 979/21} Per Aktienkapitalkonto 100 000| 49/9 von 6 25 800 000 == 1 —— Gewinn- und Verlu tf nto. 6 d Un (( \ DT 60: 00 0 l Ô dle é EL ten apt ailonig A, Y 0 U |

uro redit. ¿+ Gebludetonto ., e 7 A DOD O0 Hypothekenkonto 1./11k. 619 387/90 1 308 551,78 Konto der Haus anwärter 105 74575 Hildesheimer A, N 6 643/10 ab : Tantieme v. M 1289 499,62 135 848/541] Vortrag aus 1909 A 9 895/21 Grundstückkonto i; 17 904/99 SMICNTONIO «e e oe o e ole 5 101/53 an die Mitglieder des Auf E 91 810/45] Gewinn auf Efektenkonto . . 66 807/43 BNENtartonid 0 ee e 960 |- Mietekonto . N 507/15 sichtsrats und Vorstandes 219 214,93 | M Í 4 a n, (Coupons Städt. Sparlase Di s 3 187/60 E&rtr. Reservefondskonto E 3 700 —— TOSOASGSO 089 336,89 | L: zur Nückzahlung MeAOUTat: Dle: e 1 168/50 Mes êrbefbibalonto , » « « « - 23/59 | ab: 40/6 Superdividende. . . 1032 000,— | , 2 631, 70 get ekündigt eCffekten 1 616/12 M néralunTomenlonio „C 230 COtbibendentonlo » v 6 «d 82/50 R F i 27 336,80 | b. für angemeldete, aber noch nicht bezablte Schäden (Scha adenreserve) Gi Q ( - (1 5 - 5) ito 2029/5 T » S) varto O L T G8 ü Wec {s dfonto 1h, 28 B y L e El 3 039/59 Guthaben L, Anwariers . ¿ «s 69| 91 ab: Gratifikationen an die Be- | Sonstige Passiva: L v0 L, E O O tan / : 735 515/64 32 000,— L Bihabon von Agenten und Dritlen.. («aa e As

ei : amten. e dd , | 20 ae O ( s ' Provisionskonto 110 905/66 a S AE t eren Jah verre ete Prämien und Gebühren von in L , Provision® 5 57 T; ck. in früheren Jahren verrechn a : lid 30 000, y " Tresor- und Safes Vortrag auf neue Rechnung 29 336,39 | 9 | späteren Jahren beginnenden Versicherungen S 101/60 4 028/56 9 500 - 98 2942. oto F ( ( 50 9 ) Gr C A 6 00 ¡i "0 {124 e ¿7 » 9195 20 808 565194 ; Reservefonds . . . E R +7. ( Die Auszahlung der Dividende erfolgt vom 6. März L O. R Außerordentliche Reserve . ee ae N e] S By (y d Breslau, den 28. Januar 1911. Boeftehende ilanz und Gewinn- und Verlust ) Gewinn:

nder Ueberschuß 271 123 97 527 077/20 527 077/120 | [106211] Bm | „Industrie“ E M Industrie Versid erungs- -Aktien- L S ; ; rechnung haben wir einer Prüfung unterzogen und Vortrag aus dem Vorjahre T | | ) g Schlesische Bone Ea bestätigen deren Uebereinstimmung mit den ord- tis aus dem Geschäftsjahre

T in der beutigen Ge1 era sversammlung für das G: häftsjahr 1910 auf 73 9/9 festgeseßte An Stelle des verstorbenen Stadtbaurat G. Schwarß s Gesellschaft in Berlin. nungsmäßtg geführten, von uns ebenfalls geprüften

Dividende elangî en Ei nlieferurg Dividenden'ceines Nr. 3 der dritten Serie mit 4 75,— vom | hat die Generalversammlung Herrn Stadtbaurat Her S, cr. an bei unseren Kassen in Potsdam, Brandenburg Ä H,., Nowatoes, Werder (Havel), mann Seevers, hterselbst, in den Aufsichtsrat der Wir bringen hierdurch zur Kenntnis, daß Herr | Noack. Dr. Milch. Büchern. Die Bilanzkommisfion. Breslau, am 27. Januar 1911.

Treuenbrietzen, Nauen, Teltow, Jüterbog, Belzig und Luckenwalde sowie bei der Dresdner | Gemeinnüßige! en Baugefelischaf ft zu Hildesheim gewählt. | Bankier Moriß Bonte, i. Fa. Gebr. Bonte, Berlin, Banuf, Berlin, unt - Mitteldeutscheu Privat-Bank A. G, in Magdeburg zur Auszahlung. Hildesheim, den 2. März 1911. Gemeinuügtige | in den Aufsichtsrat insérér Gesellschast gewählt ist, Philipp von Eichborn. Schlesische Treuhand- und Vermögens- Potsdam, de n 4. Viârs 1911. Baugesellschaft zu Hildeshei m. Der Vorstand. Berlin, 6. März 1911. ; G. v. Wallenberg - Pachaly. Georg Cohn. Verwaltungs-Aktiengesellschaft. Potsdamer Credit-Bank. F. Frankenberg. Herm. Propfe. Der Vorstand, Dr. Barüiels. ppa. Lischka. Bigig. Kreeter. [106245] Küp. Stör

M A Per M S Pasf

B. Pasfiva. A

Aktienkapital S Q 900 000/— Prt J11f 28 Ra 4

E träge auf da nädste I ahr: 994 03511

ür noch nit verdie nte Prämien (Prämien verträge) J A N L 70 000/—| 364 035/11

3 926/96

735 515/64 Hildesheim, den 31. Dezember 1910 Geineiiülitite Baugesellschaft zu Hildesheim. Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. “Dr. Ehrlicher. #5. Frankenberg. Herm. Propfe.

20 808 565/94

000)

15 988/84

6A G 50 959|— 66 94784

Gesamtbetrag . . | 845 011151

Der Rechnungsabschluß wurde in der am 4. Märi 1911 stattgehabten 48. ordentlichen Genzeral- versammlung genehmigt.